AT165908B - Feilkloben - Google Patents

Feilkloben

Info

Publication number
AT165908B
AT165908B AT165908DA AT165908B AT 165908 B AT165908 B AT 165908B AT 165908D A AT165908D A AT 165908DA AT 165908 B AT165908 B AT 165908B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
hedge
clamps
feilkloben
jaws
desc
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Inventor
Karl Dr Pischof
Original Assignee
Karl Dr Pischof
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Karl Dr Pischof filed Critical Karl Dr Pischof
Priority to AT165908T priority Critical
Application granted granted Critical
Publication of AT165908B publication Critical patent/AT165908B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 



    Fei1ldoben   
Der Gegenstand der Erfindung ist ein Feilkloben, der im Gegensatz zu den bisher bekannten Werkzeugen dieser Art Werkstücke nicht nur zwischen den Backen aufzunehmen vermag, sondern auch zwischen den besonders geformten Backenschenkeln und in einem   rohrzangenartig   geformten Maul. Dadurch wird es möglich, auch stabförmige Werkstücke verschiedener Abmessungen zuverlässig einzuspannen ; darüber hinaus aber kann der erfindungsgemässe Feilkloben auch als Wendeisen und als Drehherz Verwendung finden. Die Zeichnung zeigt eine beispielsweise Ausführung des Erfindungsgegenstandes in Fig. 1 im Aufriss, in Fig. 2 im Kreuzriss ohne Spannschraube. 



   Mit 1 sind die Backenschenkel bezeichnet ; 2 bedeutet die Backen, 3 das rohrzangenartige Maul, 4 sind zusätzliche, in der Grösse ab- gestufte   Einspannöffnungen,   die verschiedene geometrische Formen aufweisen können. 



   PATENTANSPRÜCHE : 
1. Feilkloben, gekennzeichnet durch bis zur Mittellinie reichende   Feilklobenschenkel (1),   welche zwischen den Backen   (2)   und dem Gelenkbolzen mit zusätzlichen   Einspannöffnungen     (4)   versehen sind. 

**WARNUNG** Ende DESC Feld kannt Anfang CLMS uberlappen**.

Claims (1)

  1. 2. Feilkloben nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass zumindest eine dieser Ein- EMI1.1
    3. Feilkloben nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeicnnet, dass die Einspannöffnungen (4) schwach konisch ausgebildet sind.
    4. Feilkloben nach den Ansprüchen 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, dass in den Backen zumindest eine 1D der Längsrichtung verlaufende Einspannöffnung vorgesehen ist. **WARNUNG** Ende CLMS Feld Kannt Anfang DESC uberlappen**.
AT165908D 1949-01-19 1949-01-19 Feilkloben AT165908B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT165908T 1949-01-19

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT165908B true AT165908B (de) 1950-05-10

Family

ID=34200061

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT165908D AT165908B (de) 1949-01-19 1949-01-19 Feilkloben

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT165908B (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
AT179192B (de) Einrichtung zum Einstellen der Belichtungswerte an photographischen Aufnahmeapparaten
AT165874B (de) Verfahren zur Herstellung von Mischdüngern aus Ammonnitratschmelzen und Phosphaten
AT166083B (de) Schraubenzieher
AT165834B (de) Leselampe
AT170191B (de) Elektrischer Zeitschalter, insbesondere für Auslagenbeleuchtung
AT166174B (de) Läufer für elektrische Maschinen, insbesondere Synchronmaschinen mit ausgeprägten Polen
AT167177B (de) Wand
AT167221B (de) Zeichenblattbefestigung
AT165800B (de) Vorrichtung zur Verhinderung des Durchgehens von Wasserturbinen
AT166141B (de) Kinderwagen mit schwenkbar angeordneten Radachsen
AT165940B (de) Firstverschluß
AT165857B (de) Bildsucher, insbesondere für photographische und kinematographische Handapparate
AT166170B (de) Anordnung für synchrone Betätigung von motorangetriebenen Anlaßapparaten, besonders für elektrische Züge
AT165986B (de) Druckluftzerstäuber, insbesondere für staubförmige Stoffe
AT166008B (de) Federtopfantrieb, insbesondere für elektrische Triebfahrzeuge
AT166012B (de) Schaltungsanordnung für Fernsprechanlagen mit Wählerbetrieb
AT166041B (de) Verfahren zur Herstellung von Suspensionen aus Torfkohle
AT165985B (de) Doppelseilwinde, insbesondere Ackerwinde
AT165961B (de) Optisches Pyrometer
AT167501B (de) Kugelgelenk
AT166115B (de) Nachgiebige Wand aus Stahl oder sonstigem geeignetem Metall, insbesondere für Erddämme
AT166116B (de) Nachgiebige Wand aus Stahl od. dgl.
AT165908B (de) Feilkloben
AT165763B (de) Gepäckhalter
AT166118B (de) Zweispuriger Schubkarren