DE29812863U1 - Steuerung für einen stufenlosen Kraftwagentürfeststeller - Google Patents

Steuerung für einen stufenlosen Kraftwagentürfeststeller

Info

Publication number
DE29812863U1
DE29812863U1 DE29812863U DE29812863U DE29812863U1 DE 29812863 U1 DE29812863 U1 DE 29812863U1 DE 29812863 U DE29812863 U DE 29812863U DE 29812863 U DE29812863 U DE 29812863U DE 29812863 U1 DE29812863 U1 DE 29812863U1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
door
control
housing
brake
adjustment
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Lifetime
Application number
DE29812863U
Other languages
English (en)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
ED Scharwachter GmbH and Co KG
Original Assignee
ED Scharwachter GmbH and Co KG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Priority to DE29812322 priority Critical
Application filed by ED Scharwachter GmbH and Co KG filed Critical ED Scharwachter GmbH and Co KG
Priority to DE29812863U priority patent/DE29812863U1/de
Publication of DE29812863U1 publication Critical patent/DE29812863U1/de
Anticipated expiration legal-status Critical
Expired - Lifetime legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
    • E05CBOLTS OR FASTENING DEVICES FOR WINGS, SPECIALLY FOR DOORS OR WINDOWS
    • E05C17/00Devices for holding wings open; Devices for limiting opening of wings or for holding wings open by a movable member extending between frame and wing; Braking devices, stops or buffers, combined therewith
    • E05C17/02Devices for holding wings open; Devices for limiting opening of wings or for holding wings open by a movable member extending between frame and wing; Braking devices, stops or buffers, combined therewith by mechanical means
    • E05C17/04Devices for holding wings open; Devices for limiting opening of wings or for holding wings open by a movable member extending between frame and wing; Braking devices, stops or buffers, combined therewith by mechanical means with a movable bar or equivalent member extending between frame and wing
    • E05C17/12Devices for holding wings open; Devices for limiting opening of wings or for holding wings open by a movable member extending between frame and wing; Braking devices, stops or buffers, combined therewith by mechanical means with a movable bar or equivalent member extending between frame and wing consisting of a single rod
    • E05C17/20Devices for holding wings open; Devices for limiting opening of wings or for holding wings open by a movable member extending between frame and wing; Braking devices, stops or buffers, combined therewith by mechanical means with a movable bar or equivalent member extending between frame and wing consisting of a single rod sliding through a guide
    • E05C17/203Devices for holding wings open; Devices for limiting opening of wings or for holding wings open by a movable member extending between frame and wing; Braking devices, stops or buffers, combined therewith by mechanical means with a movable bar or equivalent member extending between frame and wing consisting of a single rod sliding through a guide concealed, e.g. for vehicles

Description

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Claims (13)

1. Steuerung für einen stufenlosen Kraftwagentürfeststeller, welcher aus einer ein starres Türhalteglied bildenden, am einen Türanordnungsteil, Tür oder Türsäule um eine zur Türscharnierachse parallele Achse schwenkbar angelenkten Spin­ del und einer dieser zugeordneten, durch eine am anderen Türanordnungsteil in einem feststehenden Gehäuse angeordneten und rotierbar gelagerten Spindel­ mutter sowie einer der Spindelmutter zugeordneten Brems- und Feststelleinrich­ tung besteht, wobei die der Spindelmutter zugeordnete Brems- bzw. Feststel­ leinrichtung durch einen am Außenumfang der in Abhängigkeit von der Tür­ schwenkbewegung rotierend angetriebenen Spindel anliegenden Längenab­ schnitt eines beidendig mit einem durch einen Bremshebel gebildeten Antriebse­ lement verbundenen Bremsseiles oder Bremsbandes bzw. ein durch ein solches beaufschlagbares Bremsglied gebildet ist und wobei dem Bremshebel als Aus­ rückeinrichtung ein vermittels Federlast in Einrückrichtung gehaltener und in Abhängigkeit von einer gewollten Türbewegung freigebbarer Verstellnocken bzw. Verstellexcenter zugeordnet ist, derart, daß der Bremshebel bei stillste­ hender Türe unter Federlast in seiner der angezogenen Bremse entsprechen­ den Stellung gehalten bzw. in diese Stellung bewegt wird, dadurch gekennzeichnet, daß die rotierbar gelagerte Spindelmutter in einem an der Türe bzw. der Karosserie angeordneten Gehäuse untergebracht ist und eine mechanische Einrichtung zur Ableitung der Verstellbewegung für den den Bremshebel entgegen der Feder­ last in seine der gelösten Bremse entsprechende Stellung verbringenden Ver­ stellnocken bzw. Verstellexcenter aus der Türbewegung vorgesehen ist.
2. Steuerung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Einrichtung zur Ableitung einer Verstellbewegung für den Verstellnocken bzw. Verstellexcenter aus der Türbewegung einen relativ zu dem die Brems- bzw. Feststelleinrichtung enthaltenden Teil des Feststellergehäuses beweglichen Gehäuseteil, eine in diesem untergebrachte, mit der Spindel zusammenwirkende Steuermutter und eine dieser nachgeschaltete Anordnung zur Erzeugung einer Drehbewegung des Verstellnockens bzw. Verstellexcenters umfaßt.
3. Steuerung nach Anspruch 1 und 2, dadurch gekennzeichnet, daß ein die Lage­ rung der Spindelmutter aufnehmendes Gehäuseteil des Feststellergehäuses an seinen beiden Stirnseiten vermittels elastisch verformbarer Gehäusebereiche bzw. elastisch verformbarer Zwischenglieder relativ zu dessen feststehenden Bereich verschieblich innerhalb des Feststellergehäuses abgestützt ist.
4. Steuerung nach Anspruch 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, daß die Steuermut­ ter vermittels einer nachgeschalteten Kupplung und eines Stirnradtriebes mit ei­ ner den dem die mit der Spindelmutter zusammenwirkende Band- oder Seil­ bremse betätigenden Bremshebel zugeordneten Verstellnocken bzw. Ver­ stellexcenter aufweisenden Excenterwelle in Antriebsverbindung steht.
5. Steuerung nach Anspruch 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, daß die die Steu­ ermutter mit dem nachgeschalteten Stirnradtrieb verbindende Kupplung durch eine Viskokupplung gebildet ist.
6. Steuerung nach Anspruch 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, daß die die Steu­ ermutter mit dem nachgeschalteten Stirnradtrieb verbindende Kupplung durch eine Reibkupplung gebildet ist.
7. Steuerung nach einem der vorausgehenden Ansprüche 1 bis 6, dadurch ge­ kennzeichnet, daß das vermittels der nachgeschalteten Kupplung von der Steuermutter antreibbare Stirnradgetriebe eine Übersetzung ins Schnelle ent­ hält.
8. Steuerung nach einem der vorausgehenden Ansprüche 1 bis 7, dadurch ge­ kennzeichnet, daß die der den Verstellnocken bzw. Verstellexcenter aufwei­ senden Excenterwelle zugeordnete Federlast durch zwei gegensinnig gewic­ kelte Wickelfedern aufgebracht wird, wobei die Wickelfedern zueinander und zur Excenterwelle konzentrisch in einer zugeordneten Abteilung des Festeller­ gehäuses angeordnet sind.
9. Steuerung nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, daß die beiden Wickel­ federn zu dieser radial gerichteten und in diese eingesetzten Mitnehmerbol­ zens mit der Excenterwelle in Antriebsverbindung stehen.
10. Steuerung nach Anspruch 8 und 9, dadurch gekennzeichnet, daß die beiden Wickelfedern über ihre innenliegenden Enden jeweils in einer in einer Stirn­ wand der zugeordneten Abteilung des Festellergehäuses ausgebildeten Ring­ nut abgestützt sind.
11. Steuerung nach einem der vorausgehenden Ansprüche 1 bis 10, dadurch ge­ kennzeichnet, daß der Bremshebel mit dem Verstellnocken bzw. Verstellexcen­ ter der Excenterwelle vermittels eines Stößels in Antriebsverbindung steht.
12. Steuerung nach einem der vorausgehenden Ansprüche 1 bis 11, dadurch ge­ kennzeichnet, daß der die der Spindelmutter zugeordnete Feststellbremse aufnehmende Teil des Türfeststellergehäuses an zwischen einem vorderen und einem hinteren Teil des Türfeststellergehäuses angeordneten Zugankern verschieblich geführt ist.
13. Steuerung nach einem der vorausgehenden Ansprüche 1 bis 12, dadurch ge­ kennzeichnet, daß das Türfeststellergehäuse in seiner Gesamtheit um eine zur Türscharnierachse parallele Achse schwenkbar am Türkörper angeschlagen ist, wobei ein mit dem Türfeststellergehäuse verbundener und im Wesentlichen vertikal ausgerichteter Träger vermittels an seinen beiden Enden angeordneter Lagerzapfen in einem zwei entsprechend beabstandete Lageraugen aufwei­ senden Lagerbock aufgenommen ist.
DE29812863U 1998-07-10 1998-07-20 Steuerung für einen stufenlosen Kraftwagentürfeststeller Expired - Lifetime DE29812863U1 (de)

Priority Applications (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE29812322 1998-07-10
DE29812863U DE29812863U1 (de) 1998-07-10 1998-07-20 Steuerung für einen stufenlosen Kraftwagentürfeststeller

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE29812863U DE29812863U1 (de) 1998-07-10 1998-07-20 Steuerung für einen stufenlosen Kraftwagentürfeststeller

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE29812863U1 true DE29812863U1 (de) 1999-12-09

Family

ID=8059705

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE29812863U Expired - Lifetime DE29812863U1 (de) 1998-07-10 1998-07-20 Steuerung für einen stufenlosen Kraftwagentürfeststeller

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE29812863U1 (de)

Cited By (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE10007317C2 (de) * 2000-02-17 2003-03-20 Ralf Storandt Elektrisch steuerbarer stufenloser Feststeller für Fahrzeugtüren
DE102011106664A1 (de) 2011-07-05 2013-01-10 Volkswagen Aktiengesellschaft Stufenloser Türfeststeller mit magnetischer Türgeschwindigkeitsbegrenzung
US20170350175A1 (en) * 2014-12-10 2017-12-07 Edscha Engineering Gmbh Door check and method for blocking a door check

Cited By (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE10007317C2 (de) * 2000-02-17 2003-03-20 Ralf Storandt Elektrisch steuerbarer stufenloser Feststeller für Fahrzeugtüren
DE102011106664A1 (de) 2011-07-05 2013-01-10 Volkswagen Aktiengesellschaft Stufenloser Türfeststeller mit magnetischer Türgeschwindigkeitsbegrenzung
US20170350175A1 (en) * 2014-12-10 2017-12-07 Edscha Engineering Gmbh Door check and method for blocking a door check
US10767402B2 (en) * 2014-12-10 2020-09-08 Edscha Engineering Gmbh Door check and method for blocking a door check

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE59908065D1 (de) Kraftfahrzeug mit einer Heckklappe
DE59102109D1 (de) Schloss mit Hilfsmotor, insbesondere Türschloss für ein Kraftfahrzeug.
DE29913854U1 (de) Bremsverzögerungsvorrichtung für Türen, Fenster o.dgl.
DE20013385U1 (de) Aufprall-Dämpfungs-Einheit für Kraftfahrzeuge
DE29912667U1 (de) Fussmatte
DE20118424U1 (de) Bodenmodul für ein Fahrzeug
DE29916755U1 (de) Ausströmer in Fahrzeugen, vorzugsweise Kraftfahrzeugen
DE20216614U1 (de) Türverriegelung
DE20303500U1 (de) Schloß für eine Tür eines Kraftfahrzeuges
DE20108241U1 (de) Dachgepäckträger für Kraftfahrzeuge
DE29623879U1 (de) Temperaturregelsystem für ein Kraftfahrzeug
DE20218678U1 (de) Kraftfahrzeugtür und Trägerplatte einer Kraftfahrzeugtür
DE20001407U1 (de) Außenrückblickspiegel für Fahrzeuge, vorzugsweise für Kraftfahrzeuge
DE69513119D1 (de) Kraftfahrzeugtürschloss mit integriertem Dämpfer
DE29820613U1 (de) Schiebedach für Fahrzeuge
DE20014361U1 (de) B-Säule für ein Kraftfahrzeug
DE29923146U1 (de) Schaltvorrichtung für ein Wechselgetriebe von Fahrzeugen
DE29920466U1 (de) Kraftfahrzeugsitz mit einem Aufhängeelement für Kleidungsstücke
DE29916352U1 (de) Fensterdichtungsprofil für ein Kabriolett
DE29901677U1 (de) Torantrieb mit automatischer Zutrittskontrolle
DE20201105U1 (de) Armlehnenbaugruppe für eine Kraftfahrzeugtür
DE29912270U1 (de) Holzzierteile für einen Fahrzeuginnenraum
DE20204623U1 (de) Mittelkonsole für ein Kraftfahrzeug
DE20006773U1 (de) Fahrzeugtür
DE29922887U1 (de) Befestigungsanordnung für einen Pumpenmotor

Legal Events

Date Code Title Description
R207 Utility model specification

Effective date: 20000113

R150 Term of protection extended to 6 years

Effective date: 20010802

R157 Lapse of ip right after 6 years

Effective date: 20050201