DE202008005945U1 - Textiles insert element for mounting in helmets - Google Patents

Textiles insert element for mounting in helmets

Info

Publication number
DE202008005945U1
DE202008005945U1 DE200820005945 DE202008005945U DE202008005945U1 DE 202008005945 U1 DE202008005945 U1 DE 202008005945U1 DE 200820005945 DE200820005945 DE 200820005945 DE 202008005945 U DE202008005945 U DE 202008005945U DE 202008005945 U1 DE202008005945 U1 DE 202008005945U1
Authority
DE
Grant status
Grant
Patent type
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Lifetime
Application number
DE200820005945
Other languages
German (de)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
INTER UNION TECHNOHANDEL GmbH
INTER-UNION TECHNOHANDEL GmbH
Original Assignee
INTER UNION TECHNOHANDEL GmbH
INTER-UNION TECHNOHANDEL GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Grant date

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A42HEADWEAR
    • A42BHATS; HEAD COVERINGS
    • A42B3/00Helmets; Helmet covers; Other protective head coverings
    • A42B3/04Parts, details or accessories of helmets
    • A42B3/16Ear protection devices
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A42HEADWEAR
    • A42BHATS; HEAD COVERINGS
    • A42B3/00Helmets; Helmet covers; Other protective head coverings
    • A42B3/04Parts, details or accessories of helmets
    • A42B3/16Ear protection devices
    • A42B3/163Wind or noise deflectors

Abstract

Textiles Einlageelement zur Befestigung in Helmen, insbesondere Fahrradhelmen, die mittels einer Anordnung von Kopfband und Kinnriemen am Kopf des Helmträgers fixierbar sind, Textiles insert element for fastening in helmets, bicycle helmets in particular, which are fixed by means of an arrangement of the headband and chin strap to the head of the helmet wearer,
dadurch gekennzeichnet, dass characterized, in that
das Einlageelement ein als offenes Band ausgeführtes Stirnband (1) mit jeweils einem an jedem Stirnbandende angeformten Ohrwärmer (2) umfasst, the insert member comprises a running as an open headband (1) each having an integrally formed at each end of headband ear warmer (2),
wobei Stirnband und Ohrwärmer eine für den Kontakt mit menschlicher Haut geeignete Innenfläche (3) und eine mit Klettverschlussstreifen (4) zur Befestigung am Kopfband des Helmes versehene Außenfläche (5) aufweisen sowie jeder Ohrwärmer aus mindestens einem schlauchartig vernähten Stoffzuschnitt mit oberen (6) und unteren (7) Öffnungen zum Durchführen des Kinnriemens (8) gebildet ist. wherein exhibit headband and ear warmer suitable for contact with human skin inner surface (3) and a Velcro strip (4) provided for fixing on the headband of the helmet outer surface (5) and each ear warmer of at least one hose-like stitched fabric blank having upper (6) and lower (7) openings is formed for performing the chin strap (8).

Description

  • [0001]
    Die Erfindung betrifft ein textiles Einlageelement zur Befestigung in Helmen, insbesondere Fahrradhelmen, die mittels einer Anordnung von Kopfband und Kinnriemen am Kopf des Helmträgers fixierbar sind. The invention relates to a textile insert element for fastening in helmets, bicycle helmets in particular, which are fixed by means of an arrangement of the headband and chin strap to the head of the helmet wearer.
  • [0002]
    Die Nutzer von Helmen stehen bei kalter Witterung regelmäßig vor dem Problem, dass der zur Gewährleistung der Schutzfunktion des Helmes notwendige passgenaue Sitz des Helmes auf dem Kopf des Helmträgers ein Unterziehen von Mützen o. ä. wärmenden Kleidungsteilen nahezu unmöglich macht. The users of helmets stand in cold weather regularly face the problem that the necessary to ensure the protection of the helmet tailored fit of the helmet on the head of the helmet wearer makes subjecting of caps o. Ä. Warm clothing details nearly impossible. Insbesondere Fahrradhelme unterliegen während der Teilnahme des Helmträgers am Straßenverkehr dynamischen Einflüssen (z. B. bedingt durch Kopfbewegungen des Helmträgers), so dass der Helm zur Vermeidung des Verrutschens auf dem Kopf des Helmträgers möglichst straff fixiert sein sollte. In particular, bicycle helmets are subject during the participation of the helmet wearer on the road, dynamic influences (eg. As a result of movements of the head of the helmet wearer), so that the helmet to prevent the slippage should be fixed as tightly as possible on the head of the helmet wearer. Dies trifft auch für andere Anwendungsbeispiele, wie z. This also applies to other application examples such. B. von Alpinisten zu tragende Kletterhelme, zu. B. of mountaineers to be worn Climbing Helmets to.
  • [0003]
    Zur Erhöhung des Tragekomforts von Helmen bei kalten bzw. windigen Witterungsverhältnissen wurden deshalb schon verschiedene Vorschläge unternommen. therefore been various proposals have been made to increase the wearing comfort of helmets in cold or windy weather.
  • [0004]
    Die The DE 93 05 326 U1 DE 93 05 326 U1 offenbart einen als Kunststoffschale ausgeführten Helm, bei dem der Innenraum zwischen dem Kopf des Heimträgers und der Innenwand des Helmes mit einer an der Innenwand des Helmes befestigbaren Mütze ausgefüllt wird. discloses a helmet designed as a plastic shell, wherein the interior space between the head of the home support and the inner wall of the helmet is filled with a fastened to the inner wall of the helmet cap. Diese Lösung hat den Nachteil, dass der Helm zum Zwecke der Unterbringung dieser Innenmütze ein im Vergleich zur Ausführung ohne Innenmütze größeres Innenmaß aufweisen muss. This solution has the disadvantage that the helmet for the purpose of accommodating these inner cap must have compared to the design without inner cap larger internal dimension one. Dies hat den Nachteil, dass in Anwendungsfällen, bei denen der Helmträger auf die Innenmütze verzichten will (z. B. bei warmer Witterung), zusätzliche Distanzpolster auf der Innenwand des Helmes angebracht werden müssen, damit der Helm weiterhin hinreichend am Kopf des Helmträgers fixiert ist. This has the disadvantage that, in applications in which the helmet wearer wants to dispense with the inner cap (z. B. in warm weather), additional spacer pads on the inner wall of the helmet must be installed so that the helmet is further fixed sufficiently on the head of the helmet wearer , Dies ist für den Benutzer sehr umständlich und macht ein Entfernen der Innenmütze, z. This is very inconvenient for the user and makes removal of the inner cap, z. B. während einer Fahrradtour, aufwändig, da diese Distanzpolster extra mitgeführt werden müssen. Example, during a bike ride, consuming as this distance pads must be carried separately.
  • [0005]
    Aus der From the DE 100 57 473 A1 DE 100 57 473 A1 sind Ohrenschützer für Fahrradhelme bekannt, die im Schläfenbereich mittels Druckknöpfen oder Klettverschluss-Elementen am Helm befestigt werden und über die Ohren des Helmträgers herabhängen. are known for bicycle helmets, which are fixed in the temporal region by means of snap fasteners or Velcro elements on the helmet and hang down over the ears of the helmet wearer earmuffs. Zur besseren Fixierung dieser Ohrenschützer wird ein zusätzlicher, den linken und rechten Ohrenschutz miteinander verbindender Kinnriemen vorgeschlagen. For better fixation of these earmuffs an additional left and right ear protection be connected together chin strap is suggested. Eine solche Lösung ist zwar im Bedarfsfall durch den Nutzer leicht montierbar bzw. demontierbar, allerdings vermag der Tragekomfort dieser Anordnung in der Praxis nicht zu überzeugen. Such a solution is indeed easy to fit when needed by the user or dismantled, but the comfort of this arrangement is not convincing in practice.
  • [0006]
    Aus der From the US 5.477.564 US 5,477,564 ist schließlich ein Fahrtwind-Abweiser zum Schutz der Ohren von Fahrradfahrern gegen Fahrtwind offenbart, der am vorderen Ast des sich unterhalb des Ohres Y-förmig verzweigenden Kinnriemens mittels einer umschlagbaren Lasche befestigt ist. Finally a running wind deflector to protect the ears of cyclists disclosed against running wind is secured to the front branch of the branching below the ear Y-shaped chin strap by means of a handleable flap. Weitere Befestigungspunkte sind im Bereich der umlaufenden Helm-Unterkante vorgesehen. Further mounting points are provided in the region of the circumferential lower edge of helmet. Im Bereich des hinteren Astes des Kinnriemens weist jedoch der Fahrtwind-Abweiser zum Zwecke der Kühlung der ggf. überhitzten Ohren des Radfahrers eine nach außen geschwungene Kontur auf; In the area of ​​the rear branch of the chin strap, however, the wind deflector for the purpose of cooling the optionally superheated ears of the cyclist on a curved outside contour; dh der Fahrtwind-Abweiser liegt nicht am Ohr des Radfahrers an. that is, the wind deflector is not on the ear of the cyclist. Eine solche Vorrichtung kann keinen Kälteschutz bewirken sondern lediglich das Geräusch des Fahrtwindes vermindern. Such a device may not cause a cold protection but merely reduce the noise of the airstream.
  • [0007]
    Der Erfindung liegt daher die Aufgabe zugrunde, ein textiles Einlageelement zur Befestigung in Helmen, insbesondere Fahrradhelmen, die mittels einer Anordnung von Kopfband und Kinnriemen am Kopf des Helmträgers fixierbar sind, bereitzustellen, welches den Tragekomfort für den Benutzer erhöht und in einfacher Weise benutzbar ist. The invention is therefore based on the object to provide a textile insert element for fastening in helmets, in particular bicycle helmets, which are fixed by means of an arrangement of the headband and chin strap to the head of the helmet wearer, which increases the wearing comfort for the user, and is usable in a simple manner.
  • [0008]
    Erfindungsgemäß wird diese Aufgabe in Verbindung mit dem Oberbegriff des Schutzanspruches 1 dadurch gelöst, dass das Einlageelement ein als offenes Band ausgeführtes Stirnband mit jeweils einem an jedem Stirnbandende angeformten Ohrwärmer umfasst, wobei Stirnband und Ohrwärmer eine für den Kontakt mit menschlicher Haut geeignete Innenfläche und eine mit Klettverschlussstreifen zur Befestigung am Kopfband des Helmes versehene Außenfläche aufweisen sowie jeder Ohrwärmer aus mindestens einem schlauchartig vernähten Stoffzuschnitt mit oberen und unteren Öffnungen zum Durchführen des Kinnriemens gebildet ist. According to the invention this object is achieved in that the insert member comprises a headband embodied as an open belt, each with an integrally formed at each end the strip end earmuff, said headband and ear warmer suitable for contact with human skin inner surface and one in conjunction with the preamble of protection claim 1 with have Velcro strips provided for fixing on the headband of the helmet, as well as outer surface of each ear warmer is formed of at least one tube-like fabric sewn blank having upper and lower openings for the passage of the chin strap.
  • [0009]
    Die Erfindung stellt somit ein wärmendes und isolierendes textiles Einlageelement bereit, das sowohl kraftschlüssig mit dem Kopfband als auch formschlüssig mit dem Kinnriemen eines Helmes verbindbar ist. The invention thus provides a warming and insulating textile insert element which is both positively connected to the head band and positively connected to the chin strap of a helmet connectable. Auf diese Weise sind speziell die kälteempfindlichsten Teile des menschlichen Kopfes bei der Benutzung eines Helmes unter widrigen Witterungsverhältnissen vor Kälte und Zugluft geschützt. In this way the kälteempfindlichsten parts of the human head with the use of a helmet are specifically protected under adverse weather conditions from cold and drafts.
  • [0010]
    Eine Ausgestaltung des erfindungsgemäßen textilen Einlageelementes sieht vor, dass der schlauchartig vernähte Stoffzuschnitt jedes Ohrwärmers in sich trapezförmig von der oberen zur unteren Durchführungsöffnung verjüngender Weise ausgeführt ist. An embodiment of the textile insert element according to the invention provides that the tube-like stitched fabric cutting each ear warmer is executed in trapezoidally tapering from the upper to the lower passage opening manner. Auf diese Weise ist das Einlageelement formschlüssig an den sich in einen vorderen und hinteren Ast verzweigenden Kinnriemen angepasst und damit zusätzlich gegen ein Verrutschen, insbesondere gegen ein Hochrutschen, während der Benutzung durch einen Helmträger gesichert. In this way, the insert member is positively adapted to the branching in a front and rear road chin strap and thus additionally against slipping, in particular against riding up, during use secured by a helmet wearer. Dies erhöht zusätzlich den Trage- und Benutzungskomfort des Einlageelementes. This further increases the support and comfort of use of the insert element.
  • [0011]
    Der Erfindungsgedanke wird in nachfolgender Figur verdeutlicht. The inventive concept is illustrated in the following figure. Es zeigt: It shows:
  • [0012]
    1 1 Erfindungsgemäße textile Helmeinlage Inventive textile helmet liner
  • [0013]
    Das textile Einlageelement ist aus zwei Stoffzuschnitten gefertigt. The textile insert element is made of two fabric panels. Die Außenkontur beider Stoffzuschnitte beschreibt in der ebenen Abwicklung ein näherungsweise bogenförmig gekrümmtes Band (= Stirnband) sowie an beiden seitlichen Enden des Stirnbandes jeweils ein näherungsweise trapezförmiges Stoffelement (= Ohrwärmer). in the flat development of the external contour of the two material blanks describes an approximately arcuately curved belt (= headband) and in each case an approximately trapezoidal material element at both lateral ends of the headband (= Ohrwärmer). Der erste Stoffzuschnitt bildet die nach außen orientierte Außenfläche ( The first material forms the blank (outwardly oriented outer surface 5 5 ); ); der zweite Stoffzuschnitt folgt im wesentlichen der Kontur des ersten Stoffzuschnittes und bildet nach Zusammenfügen beider Zuschnitte die mit dem Körper des Helmträgers in Berührung kommende Innenfläche ( the second fabric cutting substantially follows the contour of the first material blank and forming, after assembly of both blanks, the coming into contact with the body of the helmet wearer inner surface ( 3 3 ). ). Somit können beide Stoffzuschnitte aus unterschiedlichen, auf ihren Einsatzzweck angepassten Materialien gefertigt sein. Thus, may be made of different, customized to their application materials both fabric panels. Das für den Stoffzuschnitt der Außenfläche verwendete Material ist idealerweise hydrophob (feuchtigkeitsabweisend); The material used for the fabric blank of the outer surface is ideally hydrophobic (waterproof); das für den Stoffzuschnitt der Innenfläche verwendete Material darf hingegen keine Reizungen oder Allergien beim Helmträger hervorrufen. the material used for the fabric blank of the inner surface may, however, cause no irritation or allergies in the helmet wearer. Bei kostengünstigeren Ausführungen des erfindungsgemäßen Einlageelementes können beide Stoffzuschnitte auch aus demselben Material gefertigt sein. At lower cost versions of the insert element according to the invention both fabric panels can be made of the same material. Die Stoffzuschnitte für die Innen- und die Außenfläche werden gegeneinander durch eine entlang der Außenkontur umlaufende Naht vernäht, wobei an jedem Ohrwärmer jeweils eine untere ( The material blanks for the inner and the outer surface are mutually sewn by a peripheral seam along the outer contour, wherein each of a lower (at each ear warmer 6 6 ) und eine obere ( ) And an upper ( 7 7 ) Durchführungsöffnung von dieser Naht frei gehalten werden. ) Through opening are kept free of the suture. Die Durchführungsöffnungen sind derart dimensioniert, dass durch die untere Öffnung der unverzweigte Kinnriemen ( The lead-through openings are dimensioned such that (through the lower opening of the unbranched chinstrap 8 8th ) sowie durch die obere Öffnung der sich in einen vorderen und hinteren Ast verzweigende Kinnriemen eines Helmes durchgeführt werden können. ) Can be as well performed by the upper opening of the branching in a front and rear road chin strap of a helmet.
  • [0014]
    Es ist alternativ hierzu auch eine Ausführung des Einlageelementes mittels eines einstückigen Stoffelementes denkbar, wobei der schlauchartige Ohrwärmer durch Umklappen eines zur späteren Außenfläche des Ohrwärmers spiegelsymmetrischen Abschnittes des Stoffzuschnittes und dessen Vernähen entlang einer linienförmigen Naht gefertigt wird. It is this possible, an embodiment of the insert element by means of a one-piece material element, alternatively, the hose-like ear warmer is produced by folding a mirror-symmetrical to the later outer surface of the ear warmer portion of the fabric blank and the sewing along a line-shaped seam. Der umgeklappte und vernähte Abschnitt des Stoffzuschnittes wird somit zur Innenfläche des Ohrwärmers. The folded and stitched portion of the fabric blank thus becomes the inner surface of the ear warmer. Auch in dieser Ausführungsform lässt die Naht die entsprechend dimensionierten oberen und unteren Durchführungsöffnungen frei. Also in this embodiment, the seam can free the correspondingly sized upper and lower through-openings.
  • [0015]
    Auf der Außenfläche der Ohrwärmer ( On the outer surface of the earmuff ( 2 2 ) und des Stirnbandes ( ) And the headband ( 1 1 ) sind aufgenähte Klettverschlussstreifen ( ) Are sewn strip of Velcro ( 4 4 ) angeordnet. ) Are arranged. Die Anordnung dieser Streifen orientiert sich dabei dem Verlauf des Kopfbandes des Helmes, in den das erfindungsgemäße Einlageelement eingebracht werden soll. The arrangement of these strips is oriented towards the course of the headband of the helmet, in the insert element of the invention is to be introduced. Die Klettverschlussstreifen können somit in mehreren Teilabschnitten angeordnet sein. The Velcro strips can thus be arranged in several subsections.
  • 1 1
    Stirnband headband
    2 2
    Ohrwärmer Earmuffs
    3 3
    Innenfläche des Einlageelementes Inner surface of the insert element
    4 4
    Klettverschlussstreifen Velcro strips
    5 5
    Außenfläche des Einlageelementes Outer surface of the insert element
    6 6
    Obere Durchführungsöffnung Upper-through opening
    7 7
    Untere Durchführungsöffnung Lower through opening
    8 8th
    Kinnriemen chinstrap
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDED IN THE DESCRIPTION
  • [0016]
    Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. This list of references cited by the applicant is generated automatically and is included solely to inform the reader. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. The list is not part of the German patent or utility model application. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen. The DPMA is not liable for any errors or omissions.
  • Zitierte Patentliteratur Cited patent literature
  • [0017]
    • - DE 9305326 U1 [0004] - DE 9305326 U1 [0004]
    • - DE 10057473 A1 [0005] - DE 10057473 A1 [0005]
    • - US 5477564 [0006] - US 5477564 [0006]

Claims (2)

  1. Textiles Einlageelement zur Befestigung in Helmen, insbesondere Fahrradhelmen, die mittels einer Anordnung von Kopfband und Kinnriemen am Kopf des Helmträgers fixierbar sind, dadurch gekennzeichnet , dass das Einlageelement ein als offenes Band ausgeführtes Stirnband ( Textiles insert element for fastening in helmets, bicycle helmets in particular, which are fixed by means of an arrangement of the headband and chin strap to the head of the helmet wearer, characterized in that the insert element a headband embodied as an open belt ( 1 1 ) mit jeweils einem an jedem Stirnbandende angeformten Ohrwärmer ( ) (Each having an integrally formed at each end of headband ear warmer 2 2 ) umfasst, wobei Stirnband und Ohrwärmer eine für den Kontakt mit menschlicher Haut geeignete Innenfläche ( ), Said headband and ear warmer (suitable for contact with human skin inner surface 3 3 ) und eine mit Klettverschlussstreifen ( ) And a (Velcro strips 4 4 ) zur Befestigung am Kopfband des Helmes versehene Außenfläche ( ) Provided for fixing on the headband of the helmet outer surface ( 5 5 ) aufweisen sowie jeder Ohrwärmer aus mindestens einem schlauchartig vernähten Stoffzuschnitt mit oberen ( have), and each ear warmer of at least one tube-like fabric sewn blank (with the upper 6 6 ) und unteren ( ) And lower ( 7 7 ) Öffnungen zum Durchführen des Kinnriemens ( ) Openings for the passage of the chinstrap ( 8 8th ) gebildet ist. ) Is formed.
  2. Textiles Einlageelement zur Befestigung in Helmen nach Schutzanspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass der schlauchartig vernähte Stoffzuschnitt jedes Ohrwärmers ( Textiles insert element for fastening in helmets for protection claim 2, characterized in that the hose-like stitched fabric blank (each ear warmer 2 2 ) in sich trapezförmig von der oberen ( ) In trapezoidally (from the upper 6 6 ) zur unteren ( ) (The lower 7 7 ) Durchführungsöffnung verjüngender Weise ausgeführt ist. ) Through opening tapering manner is executed.
DE200820005945 2008-04-29 2008-04-29 Textiles insert element for mounting in helmets Expired - Lifetime DE202008005945U1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200820005945 DE202008005945U1 (en) 2008-04-29 2008-04-29 Textiles insert element for mounting in helmets

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200820005945 DE202008005945U1 (en) 2008-04-29 2008-04-29 Textiles insert element for mounting in helmets

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE202008005945U1 true DE202008005945U1 (en) 2008-07-10

Family

ID=39598160

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE200820005945 Expired - Lifetime DE202008005945U1 (en) 2008-04-29 2008-04-29 Textiles insert element for mounting in helmets

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE202008005945U1 (en)

Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE9305326U1 (en) 1993-02-24 1993-08-19 Torgersen Hans & Soenn All-purpose helmet / bike helmet with cap / earflaps
US5477564A (en) 1994-08-30 1995-12-26 Tichy; James B. Wind noise reducing, eddy current ventilated earfoil
DE10057473A1 (en) 2000-11-20 2002-05-29 Breimann Beate Helmet, esp. for use with bicycles or motorcycles has connection elements for temporary fastening to ear protectors for winter wear

Patent Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE9305326U1 (en) 1993-02-24 1993-08-19 Torgersen Hans & Soenn All-purpose helmet / bike helmet with cap / earflaps
US5477564A (en) 1994-08-30 1995-12-26 Tichy; James B. Wind noise reducing, eddy current ventilated earfoil
DE10057473A1 (en) 2000-11-20 2002-05-29 Breimann Beate Helmet, esp. for use with bicycles or motorcycles has connection elements for temporary fastening to ear protectors for winter wear

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US3594814A (en) Safety hat liner and assembly
US5590422A (en) Combined headband and hair-retainer
US5933872A (en) Pony tail cap
US5121507A (en) Headwear accessory attachment
US5623732A (en) Hat in combination with a hood
DE202004018108U1 (en) Mask for a respiration device for treatment of sleep apnea comprises a fixing element incorporates an adapter which is at least temporarily attachable to the mask body
US20050028250A1 (en) Ear muff
US5862520A (en) Hat brim
US8381316B2 (en) Head apparel
DE3632525A1 (en) Protective head covering
US6789268B2 (en) Cap and back sunshade
US4400830A (en) Shower cap
US6446266B1 (en) Advertising adjustment strap for a cap
US7966673B1 (en) Protective shield for a cap
US5442817A (en) Cardboard emblem bearing cap attachment for adjustable caps
US20130047323A1 (en) Protective Helmet Cover
US20050132469A1 (en) Cap
US5893173A (en) Method and apparatus for securing an article of clothing to an animal
DE4336665A1 (en) Protective helmet
US5546605A (en) Protective strap cover for a cap
EP1430797A2 (en) Sport trouser including a protective liner
DE4003960A1 (en) Laser detection system for armed forces - is provided as body harness and helmet with detectors
US5991930A (en) Protective helmet with attachable visor
US20100083415A1 (en) Driver arm shade
US20030037365A1 (en) Flexible fit cap with improved sweat band

Legal Events

Date Code Title Description
R207 Utility model specification

Effective date: 20080814

R150 Term of protection extended to 6 years
R150 Term of protection extended to 6 years

Effective date: 20110923

R151 Term of protection extended to 8 years

Effective date: 20140429

R152 Term of protection extended to 10 years
R071 Expiry of right