DE202005014899U1 - Mobile Anlage zur Erzeugung elektrischer Energie - Google Patents

Mobile Anlage zur Erzeugung elektrischer Energie Download PDF

Info

Publication number
DE202005014899U1
DE202005014899U1 DE202005014899U DE202005014899U DE202005014899U1 DE 202005014899 U1 DE202005014899 U1 DE 202005014899U1 DE 202005014899 U DE202005014899 U DE 202005014899U DE 202005014899 U DE202005014899 U DE 202005014899U DE 202005014899 U1 DE202005014899 U1 DE 202005014899U1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
energy
container
electrical energy
wind power
power plant
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Lifetime
Application number
DE202005014899U
Other languages
English (en)
Original Assignee
Coermann, Olaf
Johnson, Thorsten
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Coermann, Olaf, Johnson, Thorsten filed Critical Coermann, Olaf
Priority to DE202005014899U priority Critical patent/DE202005014899U1/de
Publication of DE202005014899U1 publication Critical patent/DE202005014899U1/de
Anticipated expiration legal-status Critical
Expired - Lifetime legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F03MACHINES OR ENGINES FOR LIQUIDS; WIND, SPRING, OR WEIGHT MOTORS; PRODUCING MECHANICAL POWER OR A REACTIVE PROPULSIVE THRUST, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • F03GSPRING, WEIGHT, INERTIA OR LIKE MOTORS; MECHANICAL-POWER PRODUCING DEVICES OR MECHANISMS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR OR USING ENERGY SOURCES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • F03G6/00Devices for producing mechanical power from solar energy
    • F03G6/001Devices for producing mechanical power from solar energy having photovoltaic cells
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F03MACHINES OR ENGINES FOR LIQUIDS; WIND, SPRING, OR WEIGHT MOTORS; PRODUCING MECHANICAL POWER OR A REACTIVE PROPULSIVE THRUST, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • F03DWIND MOTORS
    • F03D9/00Adaptations of wind motors for special use; Combinations of wind motors with apparatus driven thereby; Wind motors specially adapted for installation in particular locations
    • F03D9/10Combinations of wind motors with apparatus storing energy
    • F03D9/11Combinations of wind motors with apparatus storing energy storing electrical energy
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F03MACHINES OR ENGINES FOR LIQUIDS; WIND, SPRING, OR WEIGHT MOTORS; PRODUCING MECHANICAL POWER OR A REACTIVE PROPULSIVE THRUST, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • F03DWIND MOTORS
    • F03D9/00Adaptations of wind motors for special use; Combinations of wind motors with apparatus driven thereby; Wind motors specially adapted for installation in particular locations
    • F03D9/20Wind motors characterised by the driven apparatus
    • F03D9/25Wind motors characterised by the driven apparatus the apparatus being an electrical generator
    • HELECTRICITY
    • H02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
    • H02SGENERATION OF ELECTRIC POWER BY CONVERSION OF INFRA-RED RADIATION, VISIBLE LIGHT OR ULTRAVIOLET LIGHT, e.g. USING PHOTOVOLTAIC [PV] MODULES
    • H02S10/00PV power plants; Combinations of PV energy systems with other systems for the generation of electric power
    • H02S10/10PV power plants; Combinations of PV energy systems with other systems for the generation of electric power including a supplementary source of electric power, e.g. hybrid diesel-PV energy systems
    • H02S10/12Hybrid wind-PV energy systems
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F05INDEXING SCHEMES RELATING TO ENGINES OR PUMPS IN VARIOUS SUBCLASSES OF CLASSES F01-F04
    • F05BINDEXING SCHEME RELATING TO WIND, SPRING, WEIGHT, INERTIA OR LIKE MOTORS, TO MACHINES OR ENGINES FOR LIQUIDS COVERED BY SUBCLASSES F03B, F03D AND F03G
    • F05B2220/00Application
    • F05B2220/61Application for hydrogen and/or oxygen production
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F05INDEXING SCHEMES RELATING TO ENGINES OR PUMPS IN VARIOUS SUBCLASSES OF CLASSES F01-F04
    • F05BINDEXING SCHEME RELATING TO WIND, SPRING, WEIGHT, INERTIA OR LIKE MOTORS, TO MACHINES OR ENGINES FOR LIQUIDS COVERED BY SUBCLASSES F03B, F03D AND F03G
    • F05B2240/00Components
    • F05B2240/10Stators
    • F05B2240/14Casings, housings, nacelles, gondels or the like, protecting or supporting assemblies within
    • F05B2240/142Casings, housings, nacelles, gondels or the like, protecting or supporting assemblies within in the form of a standard ISO container
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F05INDEXING SCHEMES RELATING TO ENGINES OR PUMPS IN VARIOUS SUBCLASSES OF CLASSES F01-F04
    • F05BINDEXING SCHEME RELATING TO WIND, SPRING, WEIGHT, INERTIA OR LIKE MOTORS, TO MACHINES OR ENGINES FOR LIQUIDS COVERED BY SUBCLASSES F03B, F03D AND F03G
    • F05B2240/00Components
    • F05B2240/90Mounting on supporting structures or systems
    • F05B2240/91Mounting on supporting structures or systems on a stationary structure
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02BCLIMATE CHANGE MITIGATION TECHNOLOGIES RELATED TO BUILDINGS, e.g. HOUSING, HOUSE APPLIANCES OR RELATED END-USER APPLICATIONS
    • Y02B10/00Integration of renewable energy sources in buildings
    • Y02B10/10Photovoltaic [PV]
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02BCLIMATE CHANGE MITIGATION TECHNOLOGIES RELATED TO BUILDINGS, e.g. HOUSING, HOUSE APPLIANCES OR RELATED END-USER APPLICATIONS
    • Y02B10/00Integration of renewable energy sources in buildings
    • Y02B10/30Wind power
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02BCLIMATE CHANGE MITIGATION TECHNOLOGIES RELATED TO BUILDINGS, e.g. HOUSING, HOUSE APPLIANCES OR RELATED END-USER APPLICATIONS
    • Y02B10/00Integration of renewable energy sources in buildings
    • Y02B10/70Hybrid systems, e.g. uninterruptible or back-up power supplies integrating renewable energies
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02EREDUCTION OF GREENHOUSE GAS [GHG] EMISSIONS, RELATED TO ENERGY GENERATION, TRANSMISSION OR DISTRIBUTION
    • Y02E10/00Energy generation through renewable energy sources
    • Y02E10/40Solar thermal energy, e.g. solar towers
    • Y02E10/46Conversion of thermal power into mechanical power, e.g. Rankine, Stirling or solar thermal engines
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02EREDUCTION OF GREENHOUSE GAS [GHG] EMISSIONS, RELATED TO ENERGY GENERATION, TRANSMISSION OR DISTRIBUTION
    • Y02E10/00Energy generation through renewable energy sources
    • Y02E10/50Photovoltaic [PV] energy
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02EREDUCTION OF GREENHOUSE GAS [GHG] EMISSIONS, RELATED TO ENERGY GENERATION, TRANSMISSION OR DISTRIBUTION
    • Y02E10/00Energy generation through renewable energy sources
    • Y02E10/70Wind energy
    • Y02E10/72Wind turbines with rotation axis in wind direction
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02EREDUCTION OF GREENHOUSE GAS [GHG] EMISSIONS, RELATED TO ENERGY GENERATION, TRANSMISSION OR DISTRIBUTION
    • Y02E10/00Energy generation through renewable energy sources
    • Y02E10/70Wind energy
    • Y02E10/728Onshore wind turbines
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02EREDUCTION OF GREENHOUSE GAS [GHG] EMISSIONS, RELATED TO ENERGY GENERATION, TRANSMISSION OR DISTRIBUTION
    • Y02E60/00Enabling technologies; Technologies with a potential or indirect contribution to GHG emissions mitigation
    • Y02E60/30Hydrogen technology
    • Y02E60/36Hydrogen production from non-carbon containing sources, e.g. by water electrolysis
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02EREDUCTION OF GREENHOUSE GAS [GHG] EMISSIONS, RELATED TO ENERGY GENERATION, TRANSMISSION OR DISTRIBUTION
    • Y02E70/00Other energy conversion or management systems reducing GHG emissions
    • Y02E70/30Systems combining energy storage with energy generation of non-fossil origin
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02PCLIMATE CHANGE MITIGATION TECHNOLOGIES IN THE PRODUCTION OR PROCESSING OF GOODS
    • Y02P80/00Climate change mitigation technologies for sector-wide applications
    • Y02P80/20Climate change mitigation technologies for sector-wide applications using renewable energy

Abstract

Mobile Anlage zur Erzeugung elektrischer Energie, gekennzeichnet durch eine Windenergieanlage mit Mast (10), Rotor (12) und Generator (14), ein Photovoltaikfeld (16), einen mit einem Brennstoff betriebenen Generator (16), einen Energiespeicher (18), einer Elektronikeinheit (20) und einen Industriecontainer (22), wobei der Container (22) in seinem Innenraum mit Halterungen für den an einer Außenwandung des Containers (22) zu errichtenden Mast (10) der Windenergieanlage versehen ist, das Photovoltaikfeld (16) auf dem Dach (24) des Containers (22) angeordnet ist und der mit einem Brennstoff zu beschickende Generator (14), der Energiespeicher (18) und die Elektronikeinheit (20) in dem Container (22) installiert sind und die Elektronikeinheit (20) bei Erzeugung von überschüssiger elektrischer Energie durch die Windenergieanlage und/oder das Photovoltaikfeld (16) das Beschicken der Energiespeichereinheit (18) und bei einem Mehrbedarf an elektrische Energie die Entnahme von elektrischer Energie aus dem Energiespeicher (18) und bei Bedarf den Betrieb des mit einem Brennstoff zu beschickenden Generators (16) bewirkt.

Description

  • Die Erfindung betrifft eine mobile Anlage zur Erzeugung elektrischer Energie.
  • In Bereichen, in denen kein elektrisches Netz vorhanden ist, besteht Bedarf an einer mobilen Anlage zur Erzeugung von elektrischer Energie, also eine Anlage, die zur Erzeugung elektrischer Energie – vorzugsweise aus regenerativen Energieträgern – in der Lage ist. Die Anlage muss dabei einfach transportabel, zuverlässig und wartungsarm sein.
  • Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, eine derartige mobile Anlage zur Erzeugung elektrischen Energie zu schaffen.
  • Erfindungsgemäß würde diese Aufgabe gelöst durch eine Windenergieanlage mit Mast, Rotor und Generator, ein Photovoltaikfeld, einem mit einem Brennstoff betriebenen Generator, einem Energiespeicher, einer Elektronikeinheit und einen Industiercontainer, wobei der Container in seinem Innenraum mit Halterungen für den an einer Außenwandung des Containers zu errichten Mast der Windenergieanlage versehen ist, das Photovoltaikfeld auf dem Dach des Containers angeordnet ist der mit einem Brennstoff zu beschickende Generator, der Energiespeicher und die Elektronikeinheit in dem Container installiert sind und die Elektronikeinheit bei Erzeugung von überschüssiger elektrischer Energie durch die Windenergieanlage und/oder das Photovoltaikfeld das Beschicken der Energiespeichereinheit und bei einem Mehrbedarf an elektrischer Energie die Entnahme von elektrischer Energie aus dem Energiespeicher und bei Bedarf den Betrieb des mit einem Brennstoff zu beschickenden Generators bewirkt.
  • Eine bevorzugte Ausgestattung zeichnet sich durch eine Container installierte Trinkwasseraufbereitungsanlage aus.
  • Am Container kann ein Solarwärmekollektor angeordnet sein.
  • Der Generator kann mit einem mit Bioöl betriebenem Dieselmotor versehen sein, wobei der Energiespeicher durch Batterien gebildet wird. Bei einer alternativen Ausgestaltung ist der Generator mit Brennstoffzellen versehen und ein bei überschüssiger elektrischer Energie Wasserstoff erzeugender Elektrolysator vorgesehen, der Energiespeicher zum Speichern von Wasserstoff eingerichtet.
  • Die Erfindung wird im folgenden anhand einer Zeichnung erläutert. Dabei zeigt
  • 1 eine Längsschnittansicht durch den Container bei fehlender Vorderwand
  • 2 eine seitliche Schnittansicht durch den Container bei entfernter Seitenwand.
  • Die mobile Anlage zur Erzeugung elektrischer Energie besteht aus einer Windenergieanlage mit Mast 10, Rotor 12 und Generator 14. Die Windenergieanlage ist in dem Container 22 vorgesehenen (im Einzelnen nicht dargestellten) Halterungen befestigt, an das als bei dem dargestellten Ausführungsbeispiel kann der Mast 10 weiter auch im Erdboden verankert sein, um das Gewicht der Anlage aufzunehmen.
  • Auf dem Dach 24 des Containers 22 ist ein Photovolaikfeld 16 schräg aufgestellt.
  • In dem Container befindet sich ein mit Brennstoff betriebener Generator 16, bei dem es sich um einen mit Bioöl betriebenen Dieselmotor handeln kann, alternativ jedoch um mit Wasserstoff betriebene Brennstoffzellen. Der Container nimmt weiter einen Energiespeicher 18 auf, bei dem es sich bei Ausbildung des Generators als Dieselmotor um Batterien handelt, bei Verwendung von Brennstoffzellen als Generator 16 um einen Wasserstofftank. In diesem Fall ist weiter ein Elektrolysator vorgesehen, der bei Anfall überschüssiger elektrischer Energie Wasserstoff erzeugt.
  • Eine Elektronikeinheit 20 ist in dem Container 22 installiert, die bei Erzeugung überschüssiger elektrischer Energie durch die Windenergieanlage und/oder das Photovoltaikfeld die Batterien auflädt bzw. den Betrieb des Elektrolysators verursacht und so die Speicherung von Energie bewirkt. Bei einem Mehrbedarf an elektrischer Energie bewirkt die Elektronik, die Entnahme von elektrischer Energie aus dem Energiespeicher.
  • In dem Container kann weiter eine (nicht gezeigte) Trinkwasseraufbereitungsanlage vorgesehen sein. Weiter ist in der Zeichnung ein Solarwärmekollektor 24 vorgesehen, der insbesondere auch für den Betrieb der Trinkwasseraufbereitungsanlage genutzt werden kann.
  • Der hier vorgeschlagenen Energiecontainer erlaubt es, auch an Orten, die nicht an das Netz angeschlossen sind, eine dauerhafte Energieversorgung, beispielsweise für ein alleinstehendes Gehöft, zu ermöglichen.
  • Der Container dient bei dem Transport zur Aufnahme der Photovaltaikanlage und ggf. der solarthermischen Anlage, der Windenergieanlage sowie des erforderlichen Gestänges.
  • Besonderer Augenmerk ist darauf zu richten, dass das Aufstellen der zur Energiegewinnung dienenden Anlagen ohne Spezialkenntnisse und -werkzeuge möglich ist.

Claims (5)

  1. Mobile Anlage zur Erzeugung elektrischer Energie, gekennzeichnet durch eine Windenergieanlage mit Mast (10), Rotor (12) und Generator (14), ein Photovoltaikfeld (16), einen mit einem Brennstoff betriebenen Generator (16), einen Energiespeicher (18), einer Elektronikeinheit (20) und einen Industriecontainer (22), wobei der Container (22) in seinem Innenraum mit Halterungen für den an einer Außenwandung des Containers (22) zu errichtenden Mast (10) der Windenergieanlage versehen ist, das Photovoltaikfeld (16) auf dem Dach (24) des Containers (22) angeordnet ist und der mit einem Brennstoff zu beschickende Generator (14), der Energiespeicher (18) und die Elektronikeinheit (20) in dem Container (22) installiert sind und die Elektronikeinheit (20) bei Erzeugung von überschüssiger elektrischer Energie durch die Windenergieanlage und/oder das Photovoltaikfeld (16) das Beschicken der Energiespeichereinheit (18) und bei einem Mehrbedarf an elektrische Energie die Entnahme von elektrischer Energie aus dem Energiespeicher (18) und bei Bedarf den Betrieb des mit einem Brennstoff zu beschickenden Generators (16) bewirkt.
  2. Anlage nach Anspruch 1 oder 2, gekennzeichnet durch eine im Container (22) installierte Trinkwasseraufbereitungsanlage.
  3. Anlage nach Anspruch 1, gekennzeichnet durch einen am Container (22) angeordneten Solarwärmekollektor (24).
  4. Anlage nach einem der vorangehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Generator (16) mit einem mit Bioöl betriebenen Dieselmotor versehen ist und dass der Energiespeicher durch Batterien gebildet wird.
  5. Anlage nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, dass der Generator (16) mit Brennstoffzellen versehen ist, ein bei überschüssiger elektrischer Energie Wasserstoff erzeugender Elektrolysator vorgesehen ist und der Energiespeicher zum Speichern von Wasserstoff eingerichtet ist.
DE202005014899U 2005-09-21 2005-09-21 Mobile Anlage zur Erzeugung elektrischer Energie Expired - Lifetime DE202005014899U1 (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE202005014899U DE202005014899U1 (de) 2005-09-21 2005-09-21 Mobile Anlage zur Erzeugung elektrischer Energie

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE202005014899U DE202005014899U1 (de) 2005-09-21 2005-09-21 Mobile Anlage zur Erzeugung elektrischer Energie

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE202005014899U1 true DE202005014899U1 (de) 2005-12-01

Family

ID=35483708

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE202005014899U Expired - Lifetime DE202005014899U1 (de) 2005-09-21 2005-09-21 Mobile Anlage zur Erzeugung elektrischer Energie

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE202005014899U1 (de)

Cited By (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
ITRM20080460A1 (it) * 2008-08-13 2010-02-14 Vittorio Dante Cavallari MOBILE ENERGY CENTRAL FOR THE ECOLOGICAL PRODUCTION OF ELECTRICITY, HYDROGEN, OXYGEN AND DRINKING WATER.
ITVA20080050A1 (it) * 2008-09-30 2010-04-01 Roberto Segu AUTONOMOUS MULTIFUNCTION STATION, FIXED OR TRANSPORTABLE WITH SATELLITE FOLDING MODULES
GR20100100397A (el) * 2010-07-20 2012-03-05 Ιωαννης-Αντωνιος Γιαννακοδημος Σταθμος παραγωγης ενεργειας απο ανανεωσιμες πηγες
WO2012085066A3 (de) * 2010-12-21 2012-09-27 Uwe Hager Energieumwandlungs- und zwischenspeicheranordnung sowie energieumwandlungsmodul
ITVI20110114A1 (it) * 2011-05-02 2012-11-03 Cramaro Italia S R L Struttura componibile fotovoltaica di copertura a migliorato rendimento energetico
DE102013011625A1 (de) * 2013-07-12 2015-01-15 Rwe Deutschland Ag Mobile Netzanschlusseinrichtung zum Anschluss einer Energieerzeugungsanlage an einem Stromversorgungsnetz
WO2015137898A3 (de) * 2014-03-14 2016-01-21 Şahi̇n Kurtuluş Can Hybrides alternatives energieerzeugungs- und steuerungssystem

Cited By (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
ITRM20080460A1 (it) * 2008-08-13 2010-02-14 Vittorio Dante Cavallari MOBILE ENERGY CENTRAL FOR THE ECOLOGICAL PRODUCTION OF ELECTRICITY, HYDROGEN, OXYGEN AND DRINKING WATER.
ITVA20080050A1 (it) * 2008-09-30 2010-04-01 Roberto Segu AUTONOMOUS MULTIFUNCTION STATION, FIXED OR TRANSPORTABLE WITH SATELLITE FOLDING MODULES
GR20100100397A (el) * 2010-07-20 2012-03-05 Ιωαννης-Αντωνιος Γιαννακοδημος Σταθμος παραγωγης ενεργειας απο ανανεωσιμες πηγες
WO2012085066A3 (de) * 2010-12-21 2012-09-27 Uwe Hager Energieumwandlungs- und zwischenspeicheranordnung sowie energieumwandlungsmodul
ITVI20110114A1 (it) * 2011-05-02 2012-11-03 Cramaro Italia S R L Struttura componibile fotovoltaica di copertura a migliorato rendimento energetico
DE102013011625A1 (de) * 2013-07-12 2015-01-15 Rwe Deutschland Ag Mobile Netzanschlusseinrichtung zum Anschluss einer Energieerzeugungsanlage an einem Stromversorgungsnetz
WO2015137898A3 (de) * 2014-03-14 2016-01-21 Şahi̇n Kurtuluş Can Hybrides alternatives energieerzeugungs- und steuerungssystem

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE202005014899U1 (de) Mobile Anlage zur Erzeugung elektrischer Energie
DE10245078B4 (de) Windenergieanlage
DE102006010111A1 (de) Einrichtung zur Energieversorung von Gebäuden unter Nutzung der Sonnenenergie als Energiequelle
DE10317422A1 (de) Energieversorgungseinrichtung für ein Windkraftwerk
DE202018105845U1 (de) Windkraftanlage zur Erzeugung und Pufferung von elektrischer Energie, Modul und Modulsystem
DE102014110303A1 (de) Vorrichtung zur Speicherung von Lageenergie
WO2006097494A1 (de) Verfahren und vorrichtung zur zwischenspeicherung von aus windkraft erzeugter elektrischer windenergie
WO2015104111A1 (de) Verfahren zum zwischenspeichern elektrischer energie eines energieversorgungssystems und regenerative energiespeichervorrichtung
DE102011116694A1 (de) Energieautarke Wohn- oder Büroimmobilie
DE102014007657A1 (de) ln Windradtürme integrierte vertikale Wassertanks als Ersatz des Oberbeckens von Pumpspeicherkraftwerken zum Speichern elektrischer Energie
WO1999011927A1 (de) Erzeugung von elektrischem strom und wasserrückgewinnung aus der atmosphäre mit solar und windenergie
DE102015209875A1 (de) Haus-Energie-System mit elektrolysebasierter Wasserstoffverbrennung
DE102010054277A1 (de) Pumpspeicherkraftwerk mit Solar- und Windkraftwerk, Grundwasserstausee und Hochbehälter
DE102017006509A1 (de) Energieversorgungssystem unter Ausnutzung von Wasserstoff
DE202015106668U1 (de) Autonome und autarke Anlage zur Wasserstofferzeugung und Speicherung
DE202021100850U1 (de) Versorgungssystem für Strom und Wärme
DE102007046239A1 (de) Verfahren und System zum Erzeugen elektrischer Energie und zum nachfolgenden Einspeisen in ein Stromversorgungsnetz
EP2685590B1 (de) Pufferspeicher einer Gleichstromenergieerzeugungsanlage
DE102012014710A1 (de) System zur Energieversorgung eines Gebäudes
DE102019133180A1 (de) Energiespeichersystem für Gebäude
DE102013114503A1 (de) Energiespeicher und ein mit einem solchen ausgestattetes Kraftfahrzeug und Kraftfahrzeuganhänger
DE202009008618U1 (de) Mechanische Energiespeicheranlage zur gezielten Aufnahme und Wiederabgabe von elektrischer Energie
DE102005047559A1 (de) Verfahren und Anlage zur Umwandlung von potentieller Energie in elektrische Energie
LU101449B1 (de) Energieautonome Mobilfunk-Plattform
DE202009016950U1 (de) Behausung mit integrierter Stromerzeugung und Ladestation für Elektrofahrzeuge und sonstigen akkugespeisten Elektrogeräte

Legal Events

Date Code Title Description
R207 Utility model specification

Effective date: 20060105

R150 Utility model maintained after payment of first maintenance fee after three years

Effective date: 20081021

R151 Utility model maintained after payment of second maintenance fee after six years
R151 Utility model maintained after payment of second maintenance fee after six years

Effective date: 20111130

R158 Lapse of ip right after 8 years

Effective date: 20140401