DE19916693A1 - Counter, to display and distribute goods, especially foods or drinks; has container open at side and air inlet and outlet in two side walls, for connection to external cooling or heating machine - Google Patents

Counter, to display and distribute goods, especially foods or drinks; has container open at side and air inlet and outlet in two side walls, for connection to external cooling or heating machine

Info

Publication number
DE19916693A1
DE19916693A1 DE1999116693 DE19916693A DE19916693A1 DE 19916693 A1 DE19916693 A1 DE 19916693A1 DE 1999116693 DE1999116693 DE 1999116693 DE 19916693 A DE19916693 A DE 19916693A DE 19916693 A1 DE19916693 A1 DE 19916693A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
characterized
recording device
air
device according
side
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Ceased
Application number
DE1999116693
Other languages
German (de)
Inventor
Udo Baumann
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Electrolux Professional GmbH
Original Assignee
Electrolux Professional GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Electrolux Professional GmbH filed Critical Electrolux Professional GmbH
Priority to DE1999116693 priority Critical patent/DE19916693A1/en
Publication of DE19916693A1 publication Critical patent/DE19916693A1/en
Application status is Ceased legal-status Critical

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A47FURNITURE; DOMESTIC ARTICLES OR APPLIANCES; COFFEE MILLS; SPICE MILLS; SUCTION CLEANERS IN GENERAL
    • A47FSPECIAL FURNITURE, FITTINGS, OR ACCESSORIES FOR SHOPS, STOREHOUSES, BARS, RESTAURANTS OR THE LIKE; PAYING COUNTERS
    • A47F3/00Show cases or show cabinets
    • A47F3/04Show cases or show cabinets air-conditioned, refrigerated
    • A47F3/0439Cases or cabinets of the open type
    • A47F3/0443Cases or cabinets of the open type with forced air circulation

Abstract

The counter has a base and side walls, with at least one container area open at the side. At least one air supply opening (19) opens into the container area through a side wall. At least one air uptake opening (20) is provided in a second side wall. Connectors are provided to releasably connect an external cooling or heating machine, to cool or heat the container area. Preferably, the container is double-walled, to create an air guide chamber. An Independent claim is included for a counter system for exhibiting or selling goods, especially food or drink.

Description

Die Erfindung betrifft eine Aufnahmeeinrichtung für eine Theke, insbesondere zur Präsentation und/oder zur Ausgabe von Speisen, mit einem einen Boden und Seitenwände aufweisenden, zumindest einseitig offenen Aufnahmebereich für wenigstens einen Drittge genstand. The invention relates to a receiving device for a bar, in particular for presentation and / or for dispensing food, with a bottom and side walls having at least one open side for receiving area subject of at least one Drittge.

Herkömmlich werden Speisen in Ausgaben in der Gastronomie oder einer Gemeinschaftsverpflegung beispielsweise einer Firma in stationär gekühlten Kühlwannen oder Show-Vitrinen, die über ein eigenes Kühlaggregat verfügen, gekühlt. Traditionally, food is cooled in spending in restaurants or caterers example, a company in stationary cooled heat sinks or show cabinets that have their own refrigeration unit. Alternativ kommen auch isolierte Wannen zum Einsatz, die mit Crush-Ice gefüllt werden, mittels welchem dann die Speisen, die sich auf in die Wanne einzustellenden Platten oder Tellern befinden, gekühlt werden. Alternatively come insulated trays are used, which are filled with crushed ice, by means of which then the dishes that are to be set in the well plates or dishes, to be cooled. Im Fall von warmzuhaltenden Speisen kommen in der Regel separa te Heizplatten zum Einsatz, die die mit Speisen belegten Plat ten oder dergleichen erwärmen. In the case of kept warm meals usually come separa te heating plates are used which th occupied with food Plat or warm like.

Bei neuen Speisenausgabesystemen wird immer mehr Flexibilität gefordert, das heißt, an gleicher Stelle, also an einem Theken bereich müssen unterschiedliche Funktionen, nämliche beheizte, gekühlte und neutrale Funktionen möglich sein. For new food distribution systems, more and more flexibility is required, that is, at the same place, so on a range counters have different functions, same-heated, cooled and neutral functions be possible. Dies löst man bekanntermaßen durch sogenannte Systemträger, in die unter schiedliche Elemente, also ein Heizelement, ein Kühlelement oder ein Neutralelement eingeschoben werden können. This is dissolved is known, by so-called lead frame, in which can be inserted under schiedliche elements, that a heating element, a cooling element or a neutral element. Jedes die ser Elemente stellt eine Aufnahmeeinrichtung dar, in die ein Drittgegenstand, beispielsweise in Form einer mit Speisen be legten Platte eingeschoben werden kann, wobei die Speisen ober seitig zum Auflegen auf einen Teller oder dergleichen entnehm bar sind. Each of the elements ser represents a receiving device into which a third object, for example in the form of a loaded with food be plate can be inserted, wherein the food is entnehm bar top side to be placed on a plate or the like. Wenngleich bekannte Systemtheken die Flexibilität des gesamten Präsentationssystems erhöhen, so besitzen sie doch ei ne Reihe von Nachteilen, wenn Gegenstände zu kühlen oder zu wärmen sind. Although known system counters increase the flexibility of the entire presentation system, they have yet ei ne number of disadvantages are when objects cool or warm. Zur Kühlung muss nach wie vor Crush-Ice verwendet werden, was hinsichtlich des Transports, der Herstellung und der Entsorgung sehr aufwendig und teuer ist. To cool crush ice must still be used, which is very complicated and expensive in terms of transportation, manufacturing and disposal. Im Falle des Wär mens müssen separate Heizelemente in Form von speziellen Heiz platten vorgesehen sein. In the case of Wär mens separate heating elements must plates in the form of special heating can be provided.

Der Erfindung liegt damit das Problem zugrunde, eine Aufnahme einrichtung für eine Systemtheke anzugeben, die ein einfaches Kühlen oder Wärmen ermöglicht. The invention is thus based on the problem, a receiving device for a system counter indicate that enables a simple cooling or heating.

Zur Lösung dieses Problems ist bei einer Aufnahmeeinrichtung der eingangs genannten Art erfindungsgemäß vorgesehen, dass an zumindest einer ersten Seitenwand wenigstens eine zum Aufnahme bereich führende Luftzufuhröffnung und an einer zweiten, vor zugsweise an der gegenüberliegenden Seitenwand wenigstens eine zum Aufnahmebereich hin offene Luftabfuhröffnung vorgesehen ist, und dass Anschlussmittel zum lösbaren Anschließen einer Luft zuführenden und absaugenden externen Kälte- und/oder Wär memaschine vorgesehen sind. To solve this problem is for a receiving device of the type mentioned according to the invention provided that an open circuit to the receiving region toward the air discharge opening is provided on at least a first side wall at least to the receiving region leading air supply opening and at a second, before preferably on the opposite side wall of at least, and that connecting means for releasably connecting an air supplying and aspirating external refrigeration and / or Wär memaschine are provided.

Bei der erfindungsgemäßen Aufnahmeeinrichtung erfolgt die Küh lung oder Wärmung mittels entsprechend kalter oder warmer Luft, die von einer externen Kälte- und/oder Wärmemaschine erzeugt wird. In the inventive accommodating device, the Küh lung or warming is effected by means of appropriately cool or warm air generated from an external refrigeration and / or heat engine. Diese kann im Bedarfsfall an entsprechende Anschlussmit tel angeschlossen werden. These can be connected to corresponding Anschlussmit tel if necessary. Die zugeführte kalte oder warme Luft wird über wenigstens eine Luftzufuhröffnung in den Aufnahmebe reich, in dem beispielsweise eine Platte oder Wanne mit Speisen angeordnet ist, eingeblasen und an der gegenüberliegenden Seite wieder abgesaugt und zur Kälte- und/oder Wärmemaschine zurück geführt. The supplied cold or warm air is rich by at least one air supply opening in the Aufnahmebe in which for example a plate or tray is arranged with food, blown and sucked off on the opposite side and the cold and / or heat engine fed back. Die kalte oder warme Luft strömt also durch den Auf nahmebereich, wodurch dieser und mit ihm die eingebrachten Speisen oder dergleichen gekühlt oder erwärmt werden. So the cold or warm air flows receiving area through the On whereby the introduced food or the like can be cooled or heated and this with him. Die er findungsgemäße Aufnahmeeinrichtung kann also vorteilhaft stan dardisiert für eine Systemtheke ausgebildet werden, ihre jewei lige Funktion (kühlen - wärmen - neutral) kann vom Anwender nach Belieben gewählt werden, er muss lediglich im Bedarfsfall eine Kälte- und/oder Wärmemaschine anschließen. The can-making proper receiving device so dardized advantageous stan be formed for a system counter, their jewei celled function (cooling - warm - neutral) can be selected by the user at will, it must have a cold and / or heat engine only when necessary to connect. Irgendwelche zusätzlichen Kühl- oder Wärmeelemente wie das Crush-Ice oder aber zusätzliche Heizplatten im Stand der Technik sind hier mit besonderem Vorteil nicht mehr erforderlich. Any additional cooling or heating elements like the crush ice or additional heating plates in the prior art are here no longer necessary with particular advantage. Es wird hierdurch ein Höchstmaß an Flexibilität in Verbindung mit einer äußerst einfachen Handhabung erreicht. It is thereby achieved a high degree of flexibility combined with an extremely simple handling. - Allerdings kann selbstver ständlich auch eine herkömmliche Theke, die bereits über Warm halte- bzw. Heizvorrichtungen verfügt, so ausgebildet werden, das auch der Abschluß einer erfindungsgemäßen Kältemaschine möglich ist. - However, it can be formed as a conventional counter, which already has hot holding or heating devices selbstver without saying, that is possible and the completion of a refrigerating machine according to the invention.

In weiterer Erfindungsausgestaltung kann vorgesehen sein, dass die mit der wenigstens einen Luftzufuhröffnung und die mit der wenigstens einen Luftabfuhröffnung versehenen Seitenwände unter Bildung von Luftführungskammern doppelwandig ausgebildet sind. In a further embodiment of the invention it can be provided that the air supply opening and the side walls at least one air discharge opening are provided with the double-walled to form air-guiding chambers with the at least. Diese Erfindungsausgestaltung ist dahingehend von Vorteil, dass die in die Luftführungskammer eingeblasene bzw. durch diese ab gesaugte, gegenüber der Umgebung kältere oder wärmere Luft die gesamte, den Aufnahmebereich begrenzende Wand kühlt oder er wärmt, so dass hierdurch ein weiterer Kühl- oder. This invention embodiment is advantageous in that cools the whole, the receiving portion defining wall blown into the air guide chamber and through this from sucked, colder relative to the ambient or warmer air or he heated so that as a result a further cooling or. Wärmeeffekt erreicht wird. is heat effect achieved. Dabei hat es sich als vorteilhaft erwiesen, wenn auch der Boden unter Bildung einer Luftführungskammer doppel wandig ausgebildet ist, wobei die bodenseitige Luftführungskam mer mit der Luftführungskammer der ersten Seitenwand in Verbin dung steht, so dass in die bodenseitige Luftführungskammer un mittelbar die von der Maschine kommende kalte oder warme Luft eingeblasen werden kann. It has proved to be advantageous if the floor is formed double-walled to form an air guiding chamber, the bottom Luftführungskam is mer with the air guide chamber of the first side wall, in conjunction, so that in the bottom-side air conduct chamber un indirectly coming from the machine cold or warm air can be blown. Weiterhin können auch die beiden wei teren Seitenwände unter Bildung von Luftführungskammern doppel wandig ausgebildet sein und mit der Luftführungskammer der er sten Seitenwand und gegebenenfalls der bodenseitigen Luftfüh rungskammer in Verbindung stehen, in diesem Fall ist also die gesamte Aufnahmeeinrichtung von Luftführungskammern umgeben. Furthermore, the two can wei direct side walls to form air-guiding chambers be designed double-walled and are provided with the air guide chamber which he most side wall and optionally the bottom Luftfüh approximately chamber, in this case, the entire receiving means of air guide chambers surrounded.

Die bodenseitige Luftführungskammer, gegebenenfalls auch die Luftführungskammern der weiteren Seitenwände können über eine dünne Trennwand von der Luftführungskammer der zweiten Seiten wand getrennt sein, das heißt, die entsprechenden Kammern schließen unmittelbar aneinander an. The bottom air guide chamber, where appropriate, the air-guiding chambers of the further side walls may have a thin partition wall of the air guiding chamber to the second side wall to be separated, that is, the corresponding chambers close to each other directly. Da die bodenseitige Luft führungskammer wie auch die der weiteren Seitenwände sich mög lichst weit über den entsprechenden Aufnahmeeinrichtungsab schnitt erstrecken, da in diese Luftführungskammern die von der Maschine kommende kalte oder warme Luft eingebracht wird, hat es sich zur Vermeidung eines etwaigen Luftstaus im Bereich der Trennwand als vorteilhaft erwiesen, wenn diese wenigstens eine Luftdurchtrittsöffnung zur Luftführungskammer, der zweiten Sei tenwand aufweist, so dass auch in diesem Bereich ein gewisser Luftaustausch erfolgen kann. Since the bottom-side air conduct chamber as well as the further side walls AS POSSIBLE far above the corresponding Aufnahmeeinrichtungsab cut extend, as in this air-guiding chambers coming from the engine cold or warm air is introduced, it has to avoid any air traffic jams in the area of ​​the partition wall proved to be advantageous if this has at least one air passage opening to the air guide chamber, the second Be tenwand, so that also in this field a certain exchange of air can take place.

Zur Vermeidung einer Schwitzwasserbildung in dem Fall, dass kalte Luft zugeführt wird, hat es sich als vorteilhaft erwie sen, wenn die äußere Wand einer Luftführungskammer mit einer Isolierung versehen ist, das heißt, die jeweiligen Seitenwände sind nach außen hin isoliert. To avoid condensation in the event that cold air is supplied, it has proved advantageous erwie sen when the outer wall of an air guide chamber is provided with an insulation, that is, the respective side walls are insulated from the outside. An der Außenwand schlägt sich da mit im Falle einer Kühlung keine Feuchtigkeit nieder. On the outer wall, no moisture is because with low in case of cooling. Anderer seits wird bei Zufuhr warmer Luft ein gefahrbringendes Aufhei zen der Außenwand vermieden. On the other hand, unsafe start Aufhei the outer wall is zen when supplying warm air avoided. Für den Fall, dass sich dennoch etwas Schwitzwasser im Kammerinneren bildet, können die Luft führungskammern der ersten und/oder der zweiten Seitenwand und/oder die bodenseitige Luftführungskammer mit wenigstens ei ner Ablassöffnung für Schwitzwasser versehen sein, über welche dieses im Bedarfsfall abgezogen werden kann. In the event that nevertheless forms somewhat condensation inside the chamber, the air can guide chambers of the first and / or second side wall and / or the bottom-side air guide chamber be provided with at least ei ner discharge opening for condensation water, via which it can be removed in case of need.

Wie beschrieben erfolgt bei der erfindungsgemäßen Aufnahmeein richtung die Kühlung oder die Wärmung des oder der eingebrach ten Gegenstände, in der Regel auf Platten befindliche Speisen mittels der in den Aufnahmebereich eingeblasenen und von dort abgezogenen Luft. direction is performed as described in the inventive Aufnahmeein the cooling or warming of or incorporated broke th objects, Food located generally on plates by means of air blown into the receiving area and from there withdrawn air. Dabei hat es sich als vorteilhaft im Rahmen einer ersten Erfindungsausgestaltung erwiesen, wenn die wenig stens eine Luftzufuhröffnung und die wenigstens eine Luftab fuhröffnung in einem oberen Wandbereich angeordnet sind. It has proved advantageous in the context of a first embodiment of the invention, when the little least one air supply opening and the at least are opening drove a Luftab disposed in an upper wall portion. In diesem Fall befindet sich die die Speisen tragende Platte oder dergleichen etwas tiefer im Aufnahmebereich, die Luft strömt über die Platte und damit über die Speisen, so dass über den selben ein Kühlluft- oder ein Wärmeluftschleier gebildet wird. In this case, the food supporting plate or the like is a little deeper in the receiving area, the air flows over the plate and on the food, so that is formed on the same one cooling air or a heat air curtain. Insbesondere im Falle einer Warmluftzufuhr kann die Platte auch oberhalb der Öffnungen liegen, so dass sie durch die Warmluft von unten erwärmt wird. Particularly in the case of a hot air supply, the plate can also be above the apertures so that it is heated by the warm air from below. Hierdurch erfolgt auf einfache Weise die Kühlung oder die Wärmung. Thereby cooling or warming occurs easily. Um jedoch auch gezielt und ver stärkt von unterhalb der eingebrachten Platte Kühl- oder Wär meenergie zuführen zu können, hat es sich als besonders vor teilhaft erwiesen, wenn erfindungsgemäß mehrere über die Sei tenwand verteilte und in verschiedenen Höhen angeordnete Luft zufuhr- und Luftabfuhröffnungen vorgesehen sind. However, also targeted and ver strengthen from below the introduced plate cooling or Wär meenergie to perform, it has proven especially before geous when inventively distributed more about the Be tenwand and arranged at different heights supply- air and air exhaust openings are provided , In diesem Fall wird also an mehreren Punkten, höhenmäßig verteilt, in den Auf nahmebereich eingeblasen und von dort abgesaugt, also auch in einem Bereich unterhalb der eingeschobenen Speisenplatte, so dass diese auch von unten gekühlt oder erwärmt werden kann. In this case, therefore, is at several points distributed elevationally blown receiving region in the up and sucked from there, so also in a region below the inserted food plate so that it can be cooled or heated from below. Diese Erfindungsausgestaltung bietet darüber hinaus den Vor teil, dass beispielsweise auch eingestellte Flaschen, die in diesem Fall zu kühlende Drittgegenstände bilden, gekühlt werden können, da der gesamte Aufnahmebereich gekühlt wird und die Flaschen aufgrund der erfindungsgemäßen Anordnung der Luftzu fuhr- und Luftabfuhröffnungen kontinuierlich mit Kühlluft um spült werden. Moreover, this configuration of the invention provides in part the Before that, for example, set bottles that form in this case to be cooled third objects can be cooled, because the entire shooting range is cooled and fleet of vehicles, the bottles due to the inventive arrangement of the AIR SUPPLY and air exhaust openings continuously with cooling air to be flushed out.

Die Anschlussmittel können erfindungsgemäß bodenseitig vorgese hen sein, sie sollten zweckmäßigerweise als Schnellschlusskupp lungen ausgebildet sein, an die die Verbindungselemente der Kälte- und/oder Wärmemaschine, zweckmäßigerweise über Verbin dungsschläuche, auf einfache Weise angeschlossen werden können. The connection means can be inventively base side hen vorgese, they should expediently be designed as Schnellschlusskupp payments to which the connecting elements of the cold and / or heat engine, suitably-making hoses on Verbin, can be connected easily.

Neben der Aufnahmeeinrichtung betrifft die Erfindung ferner ei ne Systemtheke zur Zurschaustellung und/oder zum Verkauf von Waren, insbesondere von Lebensmitteln, Speisen und Getränken, wobei sich die erfindungsgemäße Systemtheke durch wenigstens eine Aufnahmeeinrichtung der vorbeschriebenen Art sowie wenig stens eine Kälte- und/oder Wärmemaschine, welche über Verbin dungselemente an die Anschlussmittel der Aufnahmeeinrichtung anschließbar ist, auszeichnet. In addition to the receiving device, the invention further relates to egg ne system counter to display and / or sale of goods, in particular food, food and beverages, where the system counter according to the invention by at least one receiving device of the type described above and little least a cold and / or heat engine which dung elements on Verbin to the connection means of the receiving device can be connected, characterized. Dabei hat es sich als besonders zweckmäßig erwiesen, wenn die Kälte- und/oder Wärmemaschine an mehrere Aufnahmeeinrichtungen anschließbar ist. It has proved particularly advantageous if the cold and / or heat engine can be connected to multiple receiving devices. Umfasst die Sy stemtheke beispielsweise sechs separate Aufnahmeeinrichtungen, von denen drei zu kühlen sind, so kann dies vorteilhaft mittels einer einzigen Kältemaschine erfolgen, wobei diese in ihrer Leistung entsprechend ausgelegt ist. Includes Sy stemtheke example, six separate pickup devices, three of which are to be cooled, this can be done advantageously by means of a single refrigeration machine, which is designed in accordance with their performance. Sie sollte derart ausge legt sein, dass mindestens vier bis sechs Aufnahmeeinrichtungen parallel oder in Serie bedient werden können. You should be such be considered that at least four to six receiving devices can be operated in parallel or in series.

Weitere Vorteile, Merkmale und Einzelheiten der Erfindung erge ben sich aus den im folgenden beschriebenen Ausführungsbeispie len sowie anhand der Zeichnungen. erge Further advantages, features and details of the invention ben from those described in the following Ausführungsbeispie len and from the drawings. Dabei zeigen: They show:

Fig. 1 eine Prinzipskizze einer Aufnahmeeinrichtung einer ersten Ausführungsform, Fig. 1 is a schematic diagram of a receiving device of a first embodiment,

Fig. 2 eine Prinzipskizze einer Aufnahmeeinrichtung einer zweiten Ausführungsform, und Fig. 2 is a schematic diagram of a receiving device of a second embodiment, and

Fig. 3 eine perspektivische Teilansicht einer erfindungsge mäßen Systemtheke. Fig. 3 is a partial perspective view of a erfindungsge MAESSEN system counter.

Fig. 1 zeigt eine erfindungsgemäße Aufnahmeeinrichtung 1 in ei ner Schnittansicht, bestehend aus vier Seitenwänden, von denen lediglich die zwei einander gegenüberliegenden ersten und zwei ten Seitenwände 2 , 3 gezeigt sind, sowie aus einem Boden 4 . Fig. 1 shows a receiving device 1 according to the invention in egg ner sectional view, consisting of four side walls, of which only the two opposed first and two-hand side walls 2, 3, as well as a base 4. Hierdurch wird ein Aufnahmebereich 5 begrenzt, welcher obersei tig offen ist. In this way, a receiving portion 5 is limited, which is obersei tig open. In diesen Aufnahmebereich 5 kann ein Drittgegen stand 6 , im gezeigten Beispiel eine wannenartige Speisenaufnah me auf entsprechenden Halterungen 7 eingeschoben werden. In this receiving portion 5 is a third object can stand 6, in the example shown a tub-like Speisenaufnah me be inserted on respective brackets. 7 Zu diesem Zweck kann beispielsweise eine der nicht gezeigten Sei tenwände klappbar oder ausziehbar ausgebildet sein, so dass die Platte von vorne eingeschoben werden kann. For this purpose, one of Be, not shown, may for example be formed tenwände foldable or telescopic, so that the plate can be inserted from the front.

Ersichtlich bestehen die Seitenwände 2 , 3 wie auch der Boden aus jeweils einer äußeren Wand 2 a, 3 a, 4 a sowie einer inneren Wand 2 b, 3 b, 4 b, wobei die innere Wand unmittelbar den Aufnah mebereich begrenzt. Wherein the inner wall defines directly the Recordin mebereich apparent pass the side walls 2, 3 as well as the base of in each case an outer wall 2 a, 3 a, 4 a and an inner wall 2 b, 3 b, 4 b,. Zwischen den jeweiligen Wänden sind Luft führungskammern 8 , 9 , 10 gebildet. Between the respective walls are air guide chambers 8, 9, 10 are formed. An bodenseitig vorgesehene Anschlussmittel 11 in Form von Schnellschlusskupplungen können Verbindungsschläuche 12 einer Kälte- und/oder Wärmemaschine 13 angeschlossen werden. At the bottom side provided connection means 11 in form of quick-closing couplings connecting hoses of a refrigeration and / or heat engine 13 can be connected 12th Diese liefert kalte oder warme Luft, je nach Betriebsart. This provides cold or warm air depending on the operating mode. Über den Verbindungsschlauch 12 wird die kal te oder warme Luft in die Luftkammern 8 und 10 der ersten Sei tenwand 2 bzw. des Bodens 4 eingeblasen. Through connection tube 12, the kal is te or warm air in the air chambers 8 and 10 of the first Be tenwand 2 and the bottom 4 is blown. Die innere Wand 2 b ist im Bereich ihres oberen Endes mit einer sich beispielsweise über die gesamte Länge erstreckenden Luftzufuhröffnung 14 ver sehen, aus welcher die zugeführte kalte oder warme Luft in Richtung der gegenüberliegenden Seitenwand 3 austritt. The inner wall 2 b is seen in the region of its upper end with a ver extending for example over the entire length of the air supply port 14 from which the supplied cold or warm air to escape in the direction of the opposite side wall. 3 An der inneren Wand 3 b der Seitenwand 3 ist eine entsprechende Lüftab fuhröffnung 15 , beispielsweise ebenfalls in Form eines längli chen Schlitzes vorgesehen, durch welche mittels der Kälte- und/oder Wärmemaschine 13 Luft aus dem Aufnahmebereich 5 abge saugt und erneut gekühlt oder erwärmt wird. On the inner wall 3 b of the side wall 3 is a corresponding Lüftab is driving opening 15, for example also be provided in the form of a längli chen slot through which sucks abge from the receiving portion 5 by means of cold and / or heat engine 13 air is again cooled or heated , Es wird also eine Art Kreislauf gebildet. There is thus formed a kind of cycle. Die zwischen den Öffnungen 14 , 15 strö mende Luft streicht über den eingebrachten Drittgegenstand 6 und damit beispielsweise über die darauf befindlichen Speisen, wodurch diese gekühlt oder erwärmt werden können. The strö between the openings 14, 15 passing over the air flowing introduced third object 6, and thus, for example, over the food thereon, whereby they may be cooled or heated. Dadurch, dass die zugeführte kalte oder warme Luft auch an den inneren Wänden 2 b, 4 b sowie die abgesaugte, ebenfalls noch hinreichend kalte oder warme Luft an der Innenwand 3 b entlangstreicht, werden auch diese gekühlt/erwärmt, so dass insgesamt der gesamte Auf nahmebereich 1 heruntergekühlt oder erwärmt werden kann. Characterized in that the supplied cold or warm air also to the inner walls 2 b, 4 b and along sweeps the sucked also still sufficiently cold or hot air to the inner wall 3 b, these are heated cooled /, so that overall, the entire On 1 may be receiving area cooled or heated. Bei spielsweise kann Kaltluft mit einer Temperatur von 0-2°C zu geführt werden, die abgezogene Luft hat dann eine Temperatur von beispielsweise +8°C, wobei diese dann wiederum gekühlt und erneut zugeführt wird. In game as cold air can be conducted at a temperature of 0-2 ° C, the withdrawn air then has a temperature of, for example, + 8 ° C, which is then cooled again and fed back.

Die Luftkammern 9 und 10 sind mittels eines Trennsteges 16 von einander getrennt, wobei dieser derart angeordnet ist, dass sich die Luftkammer 10 fast über den gesamten Bodenbereich er streckt. The air chambers 9 and 10 are separated by a separating web 16 from each other, this is arranged such that the air chamber 10 almost over the entire bottom area he stretches. Zur Vermeidung eines etwaigen Luftstaus in diesem Be reich kann die Trennwand 16 mit einer oder mehreren Luftdurch trittsöffnungen versehen sein, so dass Luft aus der Kammer 10 in die Kammer 9 treten kann. To avoid any air jams in this Be the partition wall can rich 16 provided passage openings several air with or so that air from the chamber 10 can enter into the chamber. 9

Wie Fig. 1 ferner zu entnehmen ist, sind die äußeren Wände 2 a, 3 a, 4 a mit einer Isolierung 17 versehen, wodurch eine Schwitz wasserbildung an der Außenseite der jeweiligen Wand oder des Bodens selbst vermieden werden kann. As can be seen from Fig. 1 also, the outer walls 2 a, 3 a, 4 a with an insulation 17 are provided to form a sweat water forming on the outer side of the respective wall or of the floor can be avoided even. Die Entfernung etwaigen Schwitzwassers in der Luftführungskammer 9 erfolgt über die Verbindung zur Kälte- und/oder Wärmemaschine 13 , das heißt, das Schwitzwasser wird über das Verbindungsmittel 12 , welches bei spielsweise als Verbindungsschlauch ausgeführt ist, abgeführt und verdunstet in der Kälte- und/oder Wärmemaschine. Removing any Schwitzwassers in the air guiding chamber 9 is via the connection to the cold and / or heat engine 13, that is, the condensation is discharged via the connecting means 12, which is carried out at play, as a connection tube, and evaporated in the cold and / or heat engine. Entspre chendes sich in den Kammern 8 , 10 ansammelndes Schwitzwasser kann ebenfalls über das Anschlussmittel 11 abgeführt werden, wenn der Verbindungsschlauch nicht angeschlossen ist. Entspre and fair in the chambers 8, 10 accumulating condensation water can be discharged also through the connection means 11 when the connecting hose is not connected. Alterna tiv kann hierzu selbstverständlich auch ein separater Ablass vorgesehen sein. Alterna tively, a separate drain can be provided for this purpose, of course.

Fig. 2 zeigt eine weitere Ausführungsform einer erfindungsgemä ßen Aufnahmeeinrichtung 18 . Fig. 2 shows another embodiment of an inventive pick-up 18 SEN. Diese entspricht im Aufbau insoweit der Aufnahmeeinrichtung 1 aus Fig. 1, jedoch sind an den inne ren Wänden 2 b und 3 b höhenmäßig verteilt mehrere Luftzufuhröff nungen 19 sowie Luftabfuhröffnungen 20 vorgesehen. This corresponds in structure insofar as the receiving device 1 from Fig. 1 but are held at the ren walls 2 b and 3 b elevationally distributed more Luftzufuhröff voltages 19 and air discharge openings 20 is provided. Bei dieser Ausführungsform wird also Luft über die gesamte Wandhöhe in den Aufnahmebereich eingeblasen und entsprechend abgezogen, so dass der gesamte Aufnahmebereich unmittelbar gekühlt oder gewärmt werden kann. In this embodiment, therefore, air is blown over the entire height of the wall in the receiving area and peeled off accordingly so that the entire recording area may be directly cooled or warmed.

Schließlich zeigt Fig. 3 in Form einer Prinzipansicht eine er findungsgemäße Systemtheke 21 . Finally, Fig. 3 in the form of a conceptual view showing a system according to the invention he counter 21st Diese besteht aus einem Rahmen gestell 22 , in das lösbar verschiedene Aufnahmeeinrichtungen 23 eingebracht sind. This consists of a frame 22, are inserted into the different recording means detachably 23rd Von den gezeigten fünf Aufnahmeeinrichtungen 23 dienen beispielsweise die Aufnahmeeinrichtungen 23 a zum Küh len von Speisen, die Aufnahmeeinrichtungen 23 b dienen zum Er wärmen von Speisen und die Aufnahmeeinrichtung 23 c stellt eine neutrale Aufnahmeeinrichtung dar. Of the five pointed receiving means 23, for example, the receiving devices 23 a to serve Küh len food, the trays 23 b are used to it warm food and the receiving device 23 c represents a neutral receptacle.

Zum Kühlen ist eine Kältemaschine 24 a vorgesehen, die in ent sprechender, wie bezüglich der Fig. 1 und 2 beschriebener Weise an die Aufnahmeeinrichtungen 23 a angeschlossen ist. To cool a refrigerating machine 24 a is provided, which is connected in ent speaking, as with respect to Figs. 1 and 2 the described manner to the receiving means 23 a. Wie Fig. 3 zu entnehmen ist, ist die Kältemaschine 24 a an beide Aufnahmeeinrichtungen 23 a angeschlossen, sie dient also zum Be trieb beider. As can be seen from Fig 3., The refrigerating unit 24 a is connected to both receiving devices 23 a connected so it is used to drive both Be. Gleiches gilt für die Wärmemaschine 24 b, die ebenfalls in entsprechender Weise an beide Aufnahmeeinrichtun gen 23 b angeschlossen ist. The same applies to the heat engine 24 b, which is also connected in a similar manner to both Aufnahmeeinrichtun gen 23 b. Soll nun eine Änderung dergestalt erfolgen, dass beispielsweise keine Erwärmung mehr erfolgen soll und die beiden Aufnahmeeinrichtungen 23 b als Neutralele mente fungieren sollen, so wird lediglich die Wärmemaschine 24 b abgekoppelt. Should now be a change such that, for example, no heating is to take place and the two receiving devices 23 b to act as Neutralele elements, so only the heat engine 24 b is disconnected. Auf gleichermaßen einfache Weise kann beispiels weise das neutrale Element 23 c ebenfalls als Wärmeelement ge nutzt werden, wobei in diesem Fall die Wärmemaschine 24 b ledig lich auch an die Aufnahmeeinrichtung 23 c angeschlossen werden muss. In equally simple manner the neutral element 23 c also ge as heating element uses can be as example, the heat engine 24 b to be single Lich also connected to the receiving device 23 c in this case. Entsprechendes gilt natürlich auch für einen etwaigen Kühlbetrieb der Aufnahmeeinrichtungen. The same is true for a possible cooling of the receiving devices.

Claims (15)

1. Aufnahmeeinrichtung für eine Theke, insbesondere zur Prä sentation und/oder Ausgabe von Speisen, mit einem einen Boden und Seitenwände aufweisenden, zumindest an einer Seite offenen Aufnahmebereich für wenigstens einen Dritt gegenstand, dadurch gekennzeichnet , dass an zumindest ei ner ersten Seitenwand ( 2 ) wenigstens eine zum Aufnahmebe reich ( 5 ) führende Luftzufuhröffnung ( 14 , 19 ) und an einer zweiten Seitenwand ( 3 ) wenigstens eine zum Aufnahmebereich ( 5 ) hin offene Luftabfuhröffnung ( 15 , 20 ) vorgesehen ist, und dass Anschlussmittel ( 11 ) zum lösbaren Anschließen ei ner Luft zuführenden und absaugenden externen Kälte- und/oder Wärmemaschine ( 13 ) vorgesehen sind. Sentation 1. Recording device for a bar, in particular for pre and / or serving food, having a a bottom and side walls, at least on one side of the open receiving area for the subject at least one third, characterized in that on at least ei ner first side wall (2 ) at least one for Aufnahmebe rich (5) leading to the air supply opening (14, 19) and (on a second side wall 3) at least one (to the receiving region 5) open towards the air discharge opening (15, 20) is provided, and in that connection means (11) for releasably are provided to connect ei ner air supplying and aspirating external refrigeration and / or heat engine (13).
2. Aufnahmeeinrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeich net, dass die mit der wenigstens einen Luftzufuhröffnung ( 14 ) und die mit der wenigstens einen Luftabfuhröffnung ( 15 ) versehenen Seitenwände ( 2 , 3 ) unter Bildung von Luft führungskammern ( 8 , 9 ) doppelwandig ausgebildet sind. 2. Recording device according to claim 1, characterized in that the at least one air supply opening with the (14) and the side walls provided with the at least one air discharge opening (15) (2, 3) under formation of air guide chambers (8, 9) of double-walled are.
3. Aufnahmeeinrichtung nach Anspruch 2, dadurch gekennzeich net, dass auch der Boden ( 4 ) unter Bildung einer Luftfüh rungskammer ( 10 ) doppelwandig ausgebildet ist, wobei die bodenseitige Luftführungskammer ( 10 ) mit der Lüftführungs kammer ( 8 ) der ersten Seitenwand ( 2 ) in Verbindung steht. 3. Recording device according to claim 2, characterized in that also the bottom (4) to form a Luftfüh approximately chamber (10) is double-walled, wherein the bottom air guide chamber (10) with the Lüftführungs chamber (8) of the first side wall (2) communicates.
4. Aufnahmeeinrichtung nach Anspruch 2 oder 3, dadurch ge kennzeichnet, dass auch die beiden weiteren Seitenwände unter Bildung von Luftführungskammern doppelwandig ausge bildet sind und mit der Luftführungskammer der ersten Sei tenwand und gegebenenfalls der bodenseitigen Luftführungs kammer in Verbindung stehen. 4. Recording device according to claim 2 or 3, characterized in that the two further side walls to form air-guiding chambers double-walled out forms and are tenwand with the air guide chamber of the first Be and optionally the bottom-side air guide stand chamber.
5. Aufnahmeeinrichtung nach Anspruch 3 oder 4, dadurch ge kennzeichnet, dass die bodenseitige Luftführungskammer ( 10 ), gegebenenfalls auch die Luftführungskammern der wei teren Seitenwände über eine Trennwand ( 16 ) von der Luft führungskammer ( 9 ) der zweiten Seitenwand ( 3 ) getrennt ist. 5. Recording device according to claim 3 or 4, characterized in that the bottom air guide chamber (10), possibly also the air-guiding chambers of the white direct side walls via a partition (16) of the air conduct chamber (9) of the second side wall (3) is separated ,
6. Aufnahmeeinrichtung nach Anspruch 5, dadurch gekennzeich net, dass die Trennwand ( 16 ) wenigstens eine Luftdurch trittsöffnung aufweist. 6. Recording device according to claim 5, characterized in that the partition (16) has at least one air passage opening.
7. Aufnahmeeinrichtung nach einem der Ansprüche 2 bis 6, da durch gekennzeichnet, dass die äußere Wand ( 2 a, 3 a, 4 a) einer Luftführungskammer ( 8 , 9 , 10 ) mit einer Isolierung ( 17 ) versehen ist. 7. Recording device according to one of claims 2 to 6, as characterized by that the outer wall (2 a, 3 a, 4 a) an air guide chamber (8, 9, 10) with an insulation (17) is provided.
8. Aufnahmeeinrichtung nach einem der vorangehenden Ansprü che, dadurch gekennzeichnet, dass die wenigstens eine Luftzufuhröffnung ( 14 ) und die wenigstens eine Luftabfuhr öffnung ( 15 ) in einem oberen Wandbereich angeordnet sind. 8. Recording device according to one of the preceding che Ansprü, characterized in that the at least one air supply opening (14) and the at least one air discharge opening (15) are arranged in an upper wall portion.
9. Aufnahmeeinrichtung nach einem der vorangehenden Ansprü che, dadurch gekennzeichnet, dass mehrere über die Seiten wand verteilte und in verschiedene Höhen angeordnete Luftzufuhr- und Luftabfuhröffnungen ( 19 , 20 ) vorgesehen sind. 9. Recording device according to one of the preceding Ansprü surface, characterized in that a plurality of wall distributed and arranged in different heights air supply and air discharge openings (19, 20) are provided on the sides.
10. Aufnahmeeinrichtung nach einem der Ansprüche, dadurch ge kennzeichnet, dass die Anschlussmittel ( 11 ) bodenseitig vorgesehen sind. 10. Recording device according to one of the claims, characterized in that the connection means (11) are provided on the bottom side.
11. Aufnahmeeinrichtung nach einem der vorangehenden Ansprü che, dadurch gekennzeichnet, dass die Anschlussmittel ( 11 ) als Schnellschlusskupplungen ausgebildet sind. 11. Recording device according to one of the preceding che Ansprü, characterized in that the connection means (11) are constructed as quick-acting couplings.
12. Aufnahmeeinrichtung nach einem der Ansprüche 2 bis 11, da durch gekennzeichnet, dass die Luftführungskammer ( 8 , 9 ) der ersten und/oder der zweiten Seitenwand ( 2 , 3 ) und/oder die bodenseitige Luftführungskammer ( 10 ) wenigstens eine Ablassöffnung für Schwitzwasser aufweist. 12. Recording device according to one of claims 2 to 11, as characterized by that the air guide chamber (8, 9) of the first and / or second side wall (2, 3) and / or the bottom air guide chamber (10) at least one drain opening for condensation having.
13. Systemtheke zur Zurschaustellung und/oder zum Verkauf von Waren, insbesondere von Lebensmitteln, Speisen und Geträn ken, umfassend wenigstens eine Aufnahmeeinrichtung ( 23 ) nach einem der Ansprüche 1 bis 12, sowie wenigstens eine Kälte- und/oder Wärmemaschine ( 24 a, 24 a), welche über Ver bindungselemente an die Anschlussmittel der Aufnahmeein richtung ( 23 ) anschließbar ist. 13. System counter to display and / or sale of goods, particularly foodstuffs ken Food and Drinks and comprising at least one receiving device (23) according to any one of claims 1 to 12, and at least one cold and / or heat engine (24 a, 24 a), which connecting elements on the connection means Ver Aufnahmeein the device (23) is connected.
14. Systemtheke nach Anspruch 13, dadurch gekennzeichnet, dass die Kälte- und/oder Wärmemaschine ( 23 a, 24 a) an mehrere Aufnahmeeinrichtungen ( 23 a, 23 b) anschließbar ist. 14. System counter according to claim 13, characterized in that the cold and / or heat engine (23 a, 24 a) to a plurality of receiving devices (23 a, 23 b) is connected.
15. Systemtheke nach Anspruch 13 oder 14, dadurch gekennzeich net, dass die Verbindungsmittel Schläuche sind. 15. System counter according to claim 13 or 14, characterized in that the connecting means are hoses.
DE1999116693 1999-04-14 1999-04-14 Counter, to display and distribute goods, especially foods or drinks; has container open at side and air inlet and outlet in two side walls, for connection to external cooling or heating machine Ceased DE19916693A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1999116693 DE19916693A1 (en) 1999-04-14 1999-04-14 Counter, to display and distribute goods, especially foods or drinks; has container open at side and air inlet and outlet in two side walls, for connection to external cooling or heating machine

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1999116693 DE19916693A1 (en) 1999-04-14 1999-04-14 Counter, to display and distribute goods, especially foods or drinks; has container open at side and air inlet and outlet in two side walls, for connection to external cooling or heating machine

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE19916693A1 true DE19916693A1 (en) 2000-10-19

Family

ID=7904433

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1999116693 Ceased DE19916693A1 (en) 1999-04-14 1999-04-14 Counter, to display and distribute goods, especially foods or drinks; has container open at side and air inlet and outlet in two side walls, for connection to external cooling or heating machine

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE19916693A1 (en)

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US7262042B2 (en) 2001-12-20 2007-08-28 Henkel Kommanditgesellschaft Auf Aktien (Henkel Kgaa) Alkaline protease from Bacillus gibsonii (DSM 14393) and washing and cleaning products comprising said alkaline protease

Citations (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO1996038074A1 (en) * 1995-05-31 1996-12-05 Hmg Worldwide In-Store Marketing, Inc. Shelf mounted refrigerated display unit

Patent Citations (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO1996038074A1 (en) * 1995-05-31 1996-12-05 Hmg Worldwide In-Store Marketing, Inc. Shelf mounted refrigerated display unit

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US7262042B2 (en) 2001-12-20 2007-08-28 Henkel Kommanditgesellschaft Auf Aktien (Henkel Kgaa) Alkaline protease from Bacillus gibsonii (DSM 14393) and washing and cleaning products comprising said alkaline protease

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US2962875A (en) Upright refrigerated cabinet with unimpeded front access
US5458407A (en) Merchandising display
DE60013152T3 (en) Cooling and / or freezing device
DE3531692C2 (en) Refrigeration and freezer
DE602005000411T2 (en) Refrigerator and associated cooling air channel structure
DE602004004552T2 (en) Eisformzufuhrsystem refrigeration equipment
DE19500487C2 (en) refrigerator
DE602004000908T2 (en) refrigerated
EP1032796B1 (en) Refrigerating device
EP0037545A2 (en) Portable insulated container, in particular cooling bag or box
CH497880A (en) refrigeration Equipment
DE10203082B4 (en) Cooling air supply apparatus of a refrigerator
DE102006009461A1 (en) Refrigerator for storing food, has dispenser located on front of door for dispensing ice from ice making unit, and sub-printed circuit board mounted in door and configured to control operation of ice making unit and dispenser
US3365907A (en) Upright refrigerated cabinet with 360 deg. unimpeded access
DE3702644C2 (en)
DE60306848T2 (en) refrigerated
EP1197172B1 (en) Display case, in particular for the presentation of fresh goods, preferably baking and/or confectionary
DE102004014926A1 (en) The refrigerator with two storage compartments
DE102008024499A1 (en) Ice machine and refrigerator-provided herewith
DE60006212T2 (en) Apparatus for gas treatment of products
DE10261352A1 (en) Rapid cooling method and apparatus
DE69930810T2 (en) distributor
DE3925676C2 (en)
DE60310247T2 (en) Regal exhibition with horizontal air curtain
DE10236212A1 (en) Refrigerator cabinet has thermally-insulating cover for front access opening provided by hollow roller shutter elements of transparent or translucent material

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
8131 Rejection