DE102010014790A1 - Apparatus and method for cleaning solar systems - Google Patents

Apparatus and method for cleaning solar systems Download PDF

Info

Publication number
DE102010014790A1
DE102010014790A1 DE102010014790A DE102010014790A DE102010014790A1 DE 102010014790 A1 DE102010014790 A1 DE 102010014790A1 DE 102010014790 A DE102010014790 A DE 102010014790A DE 102010014790 A DE102010014790 A DE 102010014790A DE 102010014790 A1 DE102010014790 A1 DE 102010014790A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
cleaning
solar
brush
agent
transport
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE102010014790A
Other languages
German (de)
Inventor
Jacques De Lalaing
Jan Alsters
José Cuevas Hidalgo
Dominik Hellen
Georg Reichert
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
SOLAR POWER GROUP GMBH, DE
Original Assignee
SOLAR POWER GROUP GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by SOLAR POWER GROUP GmbH filed Critical SOLAR POWER GROUP GmbH
Priority to DE102010014790A priority Critical patent/DE102010014790A1/en
Publication of DE102010014790A1 publication Critical patent/DE102010014790A1/en
Withdrawn legal-status Critical Current

Links

Images

Classifications

    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F24HEATING; RANGES; VENTILATING
    • F24SSOLAR HEAT COLLECTORS; SOLAR HEAT SYSTEMS
    • F24S40/00Safety or protection arrangements of solar heat collectors; Preventing malfunction of solar heat collectors
    • F24S40/20Cleaning; Removing snow
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F24HEATING; RANGES; VENTILATING
    • F24SSOLAR HEAT COLLECTORS; SOLAR HEAT SYSTEMS
    • F24S23/00Arrangements for concentrating solar-rays for solar heat collectors
    • F24S23/70Arrangements for concentrating solar-rays for solar heat collectors with reflectors
    • F24S2023/87Reflectors layout
    • F24S2023/872Assemblies of spaced reflective elements on common support, e.g. Fresnel reflectors
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02EREDUCTION OF GREENHOUSE GAS [GHG] EMISSIONS, RELATED TO ENERGY GENERATION, TRANSMISSION OR DISTRIBUTION
    • Y02E10/00Energy generation through renewable energy sources
    • Y02E10/40Solar thermal energy, e.g. solar towers

Abstract

Die Erfindung betrifft eine Reinigungsvorrichtung (1) zur Reinigung von Solarelementen einer Solaranlage. Die Reinigungsvorrichtung (1) weist eine Transporteinrichtung auf, um die Reinigungsvorrichtung (1) an das zu reinigende Solarelement heranzufahren. Die Erfindung betrifft ferner ein Solarkraftwerk mit einer an einer Trägerkonstruktion angeordneten Reinigungsvorrichtung (1) sowie ein Verfahren zum Reinigen von Solarelementen, insbesondere Heliostaten.The invention relates to a cleaning device (1) for cleaning solar elements of a solar system. The cleaning device (1) has a transport device in order to bring the cleaning device (1) to the solar element to be cleaned. The invention further relates to a solar power plant with a cleaning device (1) arranged on a support structure and to a method for cleaning solar elements, in particular heliostats.

Description

  • Die vorliegende Erfindung betrifft eine Reinigungsvorrichtung zur Reinigung von Solarelementen einer Solaranlage gemäß Anspruch 1. Sie betrifft ferner ein Solarkraftwerk gemäß Anspruch 12 sowie ein Verfahren zum Reinigen von Solarelementen gemäß Anspruch 14.The present invention relates to a cleaning device for cleaning solar elements of a solar system according to claim 1. It further relates to a solar power plant according to claim 12 and a method for cleaning solar elements according to claim 14.
  • Solarelemente von Solaranlagen müssen je nach Verschmutzungsgrad gereinigt werden, um eine hohe Energieausbeute der Sonneneinstrahlung zu erreichen. Je nach Umweltbedingungen und jeweiligem Standort der Solaranlage verschmutzen die Solarelemente, beispielsweise Heliostaten, durch Sand, Staubpartikel in der Luft oder andere Ursachen.Solar elements of solar systems must be cleaned depending on the degree of contamination in order to achieve a high energy yield of solar radiation. Depending on the environmental conditions and the respective location of the solar system, the solar elements, such as heliostats, pollute sand, dust particles in the air or other causes.
  • Große Solaranlagen, seien es thermische Solarkraftwerke oder Photovoltaikanlagen, haben einen hohen Flächenbedarf, um einen großen Anteil der Sonneneinstrahlung nutzen zu können. Die gesamte Fläche überdeckt oft mehrere zehntausend Quadratmeter. Die Reinigung der Solarelemente derart großer Anlagen stellt eine Herausforderung dar, für die es verschiedene technische Lösungen gibt.Large solar plants, whether thermal solar power plants or photovoltaic systems, have a high space requirement in order to use a large proportion of solar radiation. The entire area often covers several ten thousand square meters. The cleaning of the solar elements of such large systems presents a challenge for which there are various technical solutions.
  • Aufgabe der vorliegenden Erfindung ist es, eine weitere technische Lösung zur Reinigung von Solarelementen vorzuschlagen. Ferner werden ein Solarkraftwerk mit einer entsprechend angeordneten Reingungsvorrichtung sowie ein Verfahren zum Reinigen der Solarelemente vorgeschlagen.Object of the present invention is to propose a further technical solution for the purification of solar elements. Furthermore, a solar power plant with a correspondingly arranged cleaning device and a method for cleaning the solar elements are proposed.
  • Die erfindungsgemäße Aufgabe wird durch eine Reinigungsvorrichtung zur Reinigung von Solarelementen gemäß den Merkmalen des Anspruchs 1 gelöst.The object of the invention is achieved by a cleaning device for cleaning solar elements according to the features of claim 1.
  • Die erfindungsgemäße Reinigungsvorrichtung weist eine Transporteinrichtung zum Heranfahren der Reinigungsvorrichtung an das zu reinigende Solarelement auf.The cleaning device according to the invention has a transport device for approaching the cleaning device to the solar element to be cleaned.
  • Der Begriff Reinigungsvorrichtung, wie er hierin verwendet wird, bezeichnet eine Einrichtung, welche zum Reinigen oder Waschen eines Solarelements geeignet ist.The term cleaning device as used herein refers to a device which is suitable for cleaning or washing a solar element.
  • Die Reinigungsvorrichtung kann in verschiedenen Varianten, beispielsweise zur Trockenreinigung und/oder zur Reinigung mit wenigstens einer Waschflüssigkeit oder einem Reinigungsmittel ausgeführt werden: z. B. kann die Reinigungsvorrichtung eine Sprüh- und/oder Spritzeinrichtung, eine Bürsteneinrichtung, welche beispielsweise gleichbleibend (Rotationsbewegung in verschiedenen Achsrichtungen) und/oder überlagert mit einer Intervallbewegung rotieren kann, eine Bürsteneinrichtung in einer Linearbewegung und/oder überlagert mit einer Intervallbewegung oder Schwämme mit unterschiedlichen Porositäten und/oder aus unterschiedlichen Materialien, Wischblätter, Tücher, Schaber und dergleichen, je nach Verschmutzungsart und/oder Verschmutzungsgrad der zu reinigenden Elemente, ausgestattet sein.The cleaning device can be carried out in various variants, for example for dry cleaning and / or for cleaning with at least one washing liquid or a cleaning agent: z. For example, the cleaning device can be a spraying and / or spraying device, a brush device, which, for example, consistently (rotational movement in different axial directions) and / or superimposed rotate with an interval movement, a brush device in a linear motion and / or superimposed with an interval movement or sponges with different porosities and / or of different materials, wiper blades, cloths, scrapers and the like, depending on the type of contamination and / or degree of contamination of the elements to be cleaned, be equipped.
  • Die Reinigungsvorrichtung kann ferner Einrichtungen zum Abziehen, wie beispielsweise Rakel, Abziehleder und dergleichen und/oder zum Trocknen, wie beispielsweise Trockenwischen oder Trockenblasen, oder zum Absaugen der gereinigten Elemente aufweisen.The cleaning device may further comprise means for stripping, such as squeegee, peel-off and the like, and / or for drying, such as dry wiping or dry blasting, or for aspirating the cleaned elements.
  • Der Begriff Transporteinrichtung, wie er hierin verwendet wird, bezeichnet eine Einrichtung zum Transportieren der Reinigungsvorrichtung an das zu reinigende Solarelement innerhalb einer Solaranlage.The term transport device, as used herein, means a device for transporting the cleaning device to the solar element to be cleaned within a solar system.
  • In einer Ausgestaltung der Erfindung ist die Transporteinrichtung eine fahrerlose Transporteinrichtung, welche ohne aktive Steuerung eines auf der Transporteinrichtung befindlichen Fahrzeuglenkers entlang eines Laufweges gefahren werden kann. Insbesondere wird die fahrerlose Transporteinrichtung an eine Position eines Solarelementes herangefahren. Die Steuerung und/oder Regelung der Transporteinrichtung kann vollautomatisch geschehen oder vom Bedienpersonal der Solaranalge ausgelöst und begleitet werden.In one embodiment of the invention, the transport device is a driverless transport device which can be moved along a path without active control of a vehicle driver located on the transport device. In particular, the driverless transport device is approached to a position of a solar element. The control and / or regulation of the transport device can be done fully automatically or triggered and accompanied by the operator of the solar system.
  • Durch das Vorsehen einer fahrerlosen Transporteinrichtung wird es möglich, die Reinigungsarbeiten an Solarelementen beispielsweise sogar vollautomatisch ablaufen zu lassen.By providing a driverless transport device, it is possible to run the cleaning of solar elements, for example, even fully automatically.
  • Die Transporteinrichtung kann einteilig, zweiteilig oder mehrteilig ausgeführt werden.The transport device can be made in one piece, in two parts or in several parts.
  • In einer Ausgestaltung der Erfindung wird die Transporteinrichtung zweiteilig ausgeführt und an Schienen in der Solaranlage bewegt. Ein erster Teil wird als Laufwagen bezeichnet, ein zweiter Teil als Trägereinrichtung. Der Laufwagen kann beispielsweise auf einem Schienensystem am Boden innerhalb der Solaranlage bewegt werden, die Trägereinrichtung auf Schienen an einer Trägerkonstruktion der Solaranlage.In one embodiment of the invention, the transport device is made in two parts and moved on rails in the solar system. A first part is referred to as a carriage, a second part as a support means. The carriage can for example be moved on a rail system on the ground within the solar system, the support means on rails on a support structure of the solar system.
  • Eine Trägerkonstruktion bezeichnet ein konstruktives, mechanisches Gerüst der Solaranlage, welches zum Aufnehmen und Halten von Bauteilen der Solaranlage, insbesondere von Solarelementen, geeignet ist. A support structure designates a constructive, mechanical framework of the solar system, which is suitable for receiving and holding components of the solar system, in particular of solar elements.
  • Das Schienensystem kann an einer Trägerkonstruktion der Solaranlage befestigt sein.The rail system may be attached to a support structure of the solar system.
  • In einer Ausgestaltung der Erfindung ist die Reinigungsvorrichtung mit der Trägereinrichtung der Transporteinrichtung verbunden.In one embodiment of the invention, the cleaning device is connected to the carrier device of the transport device.
  • Die Reinigungsvorrichtung kann lösbar oder unlösbar an der Trägereinrichtung befestigt sein.The cleaning device may be releasably or permanently attached to the carrier device.
  • Insbesondere kann eine lösbare Befestigung den Vorteil bieten, dass die Trägereinrichtung sowohl nur zum Transport der Reinigungsvorrichtung, als auch nur zum Transport von Solarelementen oder nur zum Transport weiterer Einrichtungen für andere Aufgaben genutzt werden kann. Selbstverständlich kann die Transporteinrichtung derart ausgestaltet sein, um alle angestrebten oder gewünschten Funktionen gleichzeitig bzw. gleichermaßen ausführen zu können.In particular, a releasable attachment can offer the advantage that the support device can be used both for transporting the cleaning device, as well as only for the transport of solar elements or only for transporting other facilities for other tasks. Of course, the transport device can be designed in such a way that all desired or desired functions can be performed simultaneously or equally.
  • Die Lösbarkeit der Reinigungsvorrichtung kann unterschiedlich ausgestaltet sein, beispielsweise mittels Bolzen- oder Stiftverbindungen und/oder anderen lösbaren (Sicherungs-)elementen.The solubility of the cleaning device can be configured differently, for example by means of bolt or pin connections and / or other releasable (securing) elements.
  • In einer weiteren bevorzugten Ausführungsform weist die Reinigungsvorrichtung wenigstens einen Positionssensor auf, um den Reinigungsvorgang zumindest mittelbar zu starten.In a further preferred embodiment, the cleaning device has at least one position sensor in order to start the cleaning process at least indirectly.
  • Ein „Positionssensor”, wie er hierin vorzugsweise eingesetzt wird, bezeichnet einen Sensor, der zur Bestimmung einer Position der Reinigungsvorrichtung innerhalb oder an der Solaranlage vorgesehen und ausgelegt ist.A "position sensor", as preferably used herein, refers to a sensor that is provided and designed to determine a position of the cleaning device within or on the solar system.
  • Derartige Positionssensoren können nach unterschiedlichen physikalischen Wirkprinzipien aufgebaut sein. Beispiele derartiger Wirkprinzipien sind: optische Sensoren (z. B. Photodioden-Arrays), induktive Sensoren, potentiometrische Sensoren, kapazitive Sensoren, Hall-Effekt-Sensoren, Rotationssensoren basierend auf optischen und/oder mechanischen Prinzipien, piezo-elektrische Wandler und dergleichen.Such position sensors can be constructed according to different physical principles of action. Examples of such operating principles are: optical sensors (eg photodiode arrays), inductive sensors, potentiometric sensors, capacitive sensors, Hall effect sensors, rotation sensors based on optical and / or mechanical principles, piezoelectric converters and the like.
  • In einer Ausgestaltung der Erfindung werden derartige Positionssensoren dazu genutzt, die Position der Reinigungsvorrichtung an einem zu reinigenden Solarelement zu bestimmen, um den Reinigungsvorgang zumindest mittelbar zu starten.In one embodiment of the invention, such position sensors are used to determine the position of the cleaning device on a solar element to be cleaned in order to start the cleaning process at least indirectly.
  • Ein erster Positionssensor, der beispielsweise an der Reinigungsvorrichtung befestigt ist, kann die Position durch Detektion bestimmter Geometrien oder Teile an der Trägerkonstruktion erkennen.A first position sensor, which is attached to the cleaning device, for example, can detect the position by detecting certain geometries or parts on the support structure.
  • Eine „Geometrie” an der Trägerkonstruktion kann ein Loch, eine Bohrung, eine Aussparung oder dergleichen in der Trägerkonstruktion sein, in der das Solarelement fixiert oder aufgehängt wurde.A "geometry" on the support structure may be a hole, a bore, a recess or the like in the support structure in which the solar element has been fixed or suspended.
  • Ein „Teil” an der Trägerkonstruktion kann eine Befestigungsschraube, ein Lagerelement oder dergleichen sein, die der Befestigung oder Lagerung des Solarelementes an der Trägerkonstruktion dient.A "part" of the support structure may be a fixing screw, a bearing element or the like, which serves to attach or support the solar element to the support structure.
  • Mithilfe von diesem ersten Positionssensor bzw. der Auswertung der Signale dieses Sensors kann das Heranfahren der Trägereinrichtung, an der die Reinigungsvorrichtung befestigt oder aufgehängt ist, gesteuert werden. Wenn die Trägereinrichtung die Position zum Reinigungen des Solarelementes erreicht hat, wird die Trägereinrichtung beispielsweise angehalten.By means of this first position sensor or the evaluation of the signals of this sensor, the approach of the carrier device, to which the cleaning device is attached or suspended, can be controlled. When the carrier device has reached the position for cleaning the solar element, the carrier device is stopped, for example.
  • Ein zweiter Positionssensor, der auch an der Reinigungsvorrichtung befestigt sein kann, kann derartige Geometrien (Löcher, Aussparungen oder dergleichen) oder Teile (Befestigungsschrauben, Lagerelemente oder dergleichen) an der Trägerkonstruktion zählen, während die Trägereinrichtung innerhalb der Solaranlage verfahren wird. Mit der Auswertung der Signale dieses zweiten Sensors kann die Anzahl der detektierten Geometrien oder Teile der Trägereinrichtung innerhalb der Solaranlage bestimmt werden. Wenn eine bestimmte, vorgegebene Position durch Detektion dieses zweiten Sensors erreicht wird, kann anschließend mit Hilfe des ersten Sensors die weitere Positionierung der Reinigungsvorrichtung zum Start des Reinigungsvorgangs erfolgen.A second position sensor, which may also be attached to the cleaning device, may include such geometries (holes, recesses or the like) or parts (mounting screws, bearing elements or the like) on the support structure while moving the support device within the solar system. With the evaluation of the signals of this second sensor, the number of detected geometries or parts of the carrier device can be determined within the solar system. If a specific, predetermined position is achieved by detection of this second sensor, the further positioning of the cleaning device for starting the cleaning process can subsequently take place with the aid of the first sensor.
  • Es ist auch möglich, dass die beschriebenen Funktionen des ersten und zweiten Sensors durch nur einen Sensor ausgeführt werden.It is also possible that the described functions of the first and second sensors are performed by only one sensor.
  • Nach Erreichen und Positionieren der Reinigungsvorrichtung mithilfe der beschriebenen Positionssensoren kann ein weiterer Positionssensor für die Detektion der Ausrichtung des Solarelementes notwendig sein. Das Solarelement kann beispielsweise so ausgerichtet sein, dass die Sonneneinstrahlung optimal genutzt wird. Für den Reinigungsvorgang kann hingegen eine andere Position notwendig sein, beipielsweise wenn die Reinigungsvorrichtung von unten an das Solarelement herangeführt werden soll. Dazu muss die Ausrichtung des Solarelementes mit dem weiteren Positionssensor zunächst deteketiert und anschließend beispielsweise mittels einer Ansteuerung zur Drehung des Solarelementes entsprechend neu ausgerichtet werden. After reaching and positioning the cleaning device using the described position sensors, a further position sensor for the detection of the orientation of the solar element may be necessary. The solar element, for example, be aligned so that the sunlight is used optimally. For the cleaning process, however, a different position may be necessary, for example when the cleaning device is to be brought from below to the solar element. For this purpose, the orientation of the solar element with the further position sensor must first be detected and then reoriented accordingly, for example by means of a control for rotating the solar element.
  • In einer weiteren bevorzugten Ausführungsform ist eine Bürste und eine Aktorik an der Reinigungsvorrichtung vorgesehen. Diese Aktorik dient der Positionierung der Bürsten an das Solarelement.In a further preferred embodiment, a brush and an actuator are provided on the cleaning device. This actuator serves to position the brushes on the solar element.
  • Der Begriff Aktorik, wie er hierin verwendet wird, bezeichnet das Erzeugen einer mechanischen Bewegung mittels eines Aktors, der elektronische Signale in eine mechanische Bewegung umsetzt.As used herein, the term actuators refers to the generation of a mechanical motion by means of an actuator that converts electronic signals into a mechanical motion.
  • In einer Ausgestaltung der Erfindung ist die Aktorik derart aufgebaut, dass die Bürste mittels eines Linearmotors von der Reinigungsvorrichtung an das Solarelement herangefahren wird.In one embodiment of the invention, the actuator system is constructed such that the brush is moved by means of a linear motor of the cleaning device to the solar element.
  • Weitere Ausgestaltungen einer Aktorik können eine von einem elektrischen Motor, z. B. einem Schrittmotor, angetriebene Welle, Mutter oder Gewindespindel sein, die die Bürste an das Solarelement heranfährt.Further embodiments of an actuator can one of an electric motor, for. As a stepper motor, driven shaft, nut or threaded spindle, which drives the brush to the solar element.
  • In einer weiteren bevorzugten Ausführungsform weist die Reinigungsvorrichtung eine Führungsschiene auf, entlang der mindestens eine rotierende Bürste im Wesentlichen senkrecht zur Bewegungsrichtung der Transporteinrichtung bewegbar ist.In a further preferred embodiment, the cleaning device has a guide rail, along which at least one rotating brush is movable substantially perpendicular to the direction of movement of the transport device.
  • Der Begriff Führungsschiene, wie er hierin verwendet wird, bezeichnet eine Schiene oder ein Schienensystem zum Führen von Einrichtungen zum Reinigen der Solarelemente. Diese Einrichtung weist mindestens eine rotierende Bürste auf. Es können jedoch auch andere Einrichtungen zum Reinigen verwendet werden, wie beispielsweise Sprüh- und/oder Spritzeinrichtungen, Schwämme, Wischblätter oder dergleichen.The term guide rail, as used herein, refers to a rail or rail system for guiding devices for cleaning the solar elements. This device has at least one rotating brush. However, other means of cleaning may also be used, such as spraying and / or spraying devices, sponges, wiper blades or the like.
  • Die Führungsschienen können als Rundstangenführungen ausgeführt, sie können jedoch auch als Profilschienensystem, Käfigschienensystem oder dergleichen ausgeführt sein.The guide rails can be designed as a round rod guides, but they can also be designed as a profile rail system, cage rail system or the like.
  • In einer Ausgestaltung der Erfindung wird eine rotierende Bürste durch zwei Stangenführungen entlang der Längsseite des Solarelementes geführt. Die rotierende Bürste kann dabei durch eine Aktorik von der Reinigungsvorrichtung an das Solarelement heranbewegt werden. Die Bewegung der rotierenden Bürste kann dabei einer Längsbewegung entlang der Schiene oder des Schienensystems überlagert sein.In one embodiment of the invention, a rotating brush is guided by two rod guides along the longitudinal side of the solar element. The rotating brush can be moved by an actuator from the cleaning device to the solar element. The movement of the rotating brush can be superimposed on a longitudinal movement along the rail or the rail system.
  • In einer weiteren bevorzugten Ausführungsform mit mindestens einer rotierenden Bürste verläuft die Rotationsachse der rotierenden Bürste im Wesentlichen senkrecht zur Bewegungsrichtung der Transporteinrichtung.In a further preferred embodiment with at least one rotating brush, the axis of rotation of the rotating brush extends substantially perpendicular to the direction of movement of the transport device.
  • Dabei können beide um 180 Grad gedrehte Bürstenanordnungen für den Reinigungsvorgang angewendet werden.In this case, both rotated by 180 degrees brush assemblies for the cleaning process can be applied.
  • In einer weiteren Ausgestaltung der Erfindung werden zwei Reinigungsvorrichtungen nebeneinander angeordnet. Jede dieser beiden Reinigungsvorrichtungen kann auf jeweils einer Trägereinrichtung angeordnet sein. Bei dieser Ausgestaltung muss der Laufwagen der Transporteinrichtung derart ausgelegt werden, dass beide nebeneinander angeordneten Reinigungsvorrichtungen, also die doppelte Breite gegenüber einer einfachen Anordnung, auf dem Laufwagen befestigt werden können.In a further embodiment of the invention, two cleaning devices are arranged side by side. Each of these two cleaning devices can be arranged on a carrier device. In this embodiment, the carriage of the transport device must be designed such that both juxtaposed cleaning devices, so twice the width compared to a simple arrangement, can be mounted on the carriage.
  • Diese Ausgestaltung hat den Vorteil, dass der Reinigungsvorgang der Solarelemente verbessert werden kann. Bei der Anwendung nicht rotierender Bürsten, also beispielsweise kammartig angeordnete Bürstenelemente mit einer Kammrichtung quer zur Bewegungsrichtung der Reinigungsvorrichtung, kann es möglich sein, das die Bürsten die Solarelemente nicht bis zu den beiden Endpositionen der Bewegungsrichtung reinigen können, wie dies in 1 dargestellt ist. Allerdings können die Bürsten derart angeordnet werden, dass zumindest bis zu einer Endposition eine nahezu vollständige Reinigung der Solarelemente möglich ist. In diesem Fall kann das Solarelement dann nahezu vollständig gereinigt werden, wenn die beiden parallel angeordneten Bürsten, ausgehend von einer Startposition in der Mitte der Reinigungsvorrichtung, gegenläufig bis zur jeweiligen Endposition verfahren werden.This embodiment has the advantage that the cleaning process of the solar elements can be improved. In the application of non-rotating brushes, so for example comb-like arranged brush elements with a comb direction transverse to the direction of movement of the cleaning device, it may be possible that the brushes can not clean the solar elements to the two end positions of the direction of movement, as in 1 is shown. However, the brushes can be arranged such that, at least up to an end position, an almost complete cleaning of the solar elements is possible. In this case, the solar element can then be almost completely cleaned when the two brushes arranged in parallel, starting from a starting position in the middle of the cleaning device, are moved in opposite directions to the respective end position.
  • Weitere Positionssensoren können an den verfahrbaren Reinigungselementen angeordnet sein, um die Endpositionen der Verfahrwege zu detektieren. Mittels einer Steuerung der Reinigungselemente kann dadurch vorteilhaft ein Stopp und ein Bewegen in die entgegengesetzte Bewegungsrichtung veranlasst werden. Auch eine erneute Positionierung in der Startposition ist möglich. Further position sensors can be arranged on the movable cleaning elements in order to detect the end positions of the travel paths. By means of a control of the cleaning elements, a stop and a movement in the opposite direction of movement can thereby advantageously be initiated. Also, a new positioning in the starting position is possible.
  • In einer weiteren bevorzugten Ausführungsform weist die Reinigungsvorrichtung einen Behälter für ein Reinigungsmittel mit einer Fördereinrichtung für das Reinigungsmittel auf.In a further preferred embodiment, the cleaning device has a container for a cleaning agent with a conveying device for the cleaning agent.
  • Anstatt einem Reinigungsmittel kann gleichfalls eine Waschflüssigkeit oder dergleichen in dem Behälter zum Zweck der Reinigung der Solarelemente enthalten sein.Instead of a cleaning agent, a washing liquid or the like may also be contained in the container for the purpose of cleaning the solar elements.
  • Ein Behälter für ein Reinigungsmittel kann beispielsweise Wasser als Waschflüssigkeit enthalten. Weiterhin können Zusatzstoffe zu dem Wasser hinzugefügt werden, um einen besseren Reinigungseffekt zu erzielen. Durch die Verwendung von Zusatzstoffen kann durch den besseren Reinigungseffekt auch das Wasservolumen verringert werden. Ebenfalls ist es möglich, dass bestimmte Verunreinigungen der Solarelemente erst durch bestimmte Zusatzstoffe entfernt werden können.A container for a cleaning agent may contain, for example, water as a washing liquid. Furthermore, additives can be added to the water to achieve a better cleaning effect. Through the use of additives, the water volume can be reduced by the better cleaning effect. It is also possible that certain impurities of the solar elements can only be removed by certain additives.
  • Anstatt Wasser können auch andere Reinigungsmittel verwendet werden, die je nach Materialien der Solarelemente, den auftretenden Verschmutzungen, dem möglichen Einsatz einer Wiederaufbereitungsanlage, der Verfügbarkeit eines Reinigungsmittels oder dergleichen ausgewählt werden.Instead of water, other cleaning agents can be used, which are selected depending on the materials of the solar elements, the pollution occurring, the possible use of a reprocessing plant, the availability of a cleaning agent or the like.
  • Die Größe der Behälter kann der Größe bzw. Anzahl der zu reinigenden Solarelemente angepasst werden. Es können jedoch auch andere Faktoren bei der Wahl der Größe der Behälter entscheidend sein, wie beispielsweise der Größe und Tragkraft der Transporteinrichtung, der Optimierung der Verfahrwege innerhalb der Solaranlage bezüglich der Wiederbefüllmöglichkeiten der Behälter oder dergleichen.The size of the container can be adapted to the size or number of solar elements to be cleaned. However, other factors can also be decisive in choosing the size of the containers, such as the size and carrying capacity of the transport device, the optimization of the travel paths within the solar system with respect to the refilling possibilities of the containers or the like.
  • Die Wahl des Reinigungsmittels hängt auch davon ab, in welcher Variante die Reinigungsvorrichtung ausgeführt wird. Varianten können Bürsten, Sprüh- und/oder Spritzeinrichtungen, Schwämme, Wischblätter oder dergleichen sein.The choice of cleaning agent also depends on the variant in which the cleaning device is performed. Variants may be brushes, spraying and / or spraying devices, sponges, wiper blades or the like.
  • Die Materialwahl der Behälter und damit auch das Gewicht der Behälter hängt auch von der Wahl des Reinigungsmittels ab.The choice of material of the container and thus also the weight of the container also depends on the choice of the cleaning agent.
  • Weiterhin weist diese bevorzugte Ausführungsform eine Fördereinrichtung für das Reinigungsmittel auf.Furthermore, this preferred embodiment has a conveying device for the cleaning agent.
  • Eine Fördereinrichtung kann eine Pumpe sein, die das Reinigungsmittel aus dem Behälter beispielsweise durch einen Schlauch zur Reinigungsvorrichtung fördert. Der aufzubringende Förderdruck, auch Förderhöhe genannt, hängt von der Schlauchgeometrie (Länge, Durchmesser), dem Reinigungsmittel und der Reinigungsvorrichtung ab, je nachdem, ob eine Bürste, eine Sprüh- und/oder Spritzeinrichtung oder eine sonstige Einrichtung verwendet wird. Bei einer Sprüh- und/oder Spritzeinrichtung ist der Förderdruck in der Regel deutlich höher als beispielsweise bei der Verwendung einer Bürsteneinrichtung.A conveyor may be a pump that conveys the detergent from the container, for example by a hose to the cleaning device. The delivery pressure to be applied, also called delivery head, depends on the hose geometry (length, diameter), the cleaning agent and the cleaning device, depending on whether a brush, a spraying and / or spraying device or another device is used. In a spraying and / or spraying device, the delivery pressure is generally much higher than, for example, when using a brush device.
  • In einer weiteren bevorzugten Ausführungsform weist die Reinigungsvorrichtung eine Auffangvorrichtung für das Reinigungsmittel nach der Reinigung auf.In a further preferred embodiment, the cleaning device has a collecting device for the cleaning agent after cleaning.
  • Eine Auffangvorrichtung für das Reinigungsmittel kann aus einer Wanne, Rinne, Schale oder dergleichen bestehen, die insbesondere unterhalb der gereinigten Solarelemente angeordnet sind. Das aufgefangene Reinigungsmittel kann anschließend in einen Tank geleitet werden, beispielsweise passiv schwerkraftbedingt oder aktiv mittels einer Pumpe.A collecting device for the cleaning agent may consist of a trough, gutter, shell or the like, which are arranged in particular below the cleaned solar elements. The collected detergent can then be passed into a tank, for example passively by gravity or actively by means of a pump.
  • Das aufgefangene Reinigungsmittel kann anschließend entsorgt, wiederverwendet oder teils entsorgt und teils wiederverwendet werden.The collected detergent can then be disposed of, reused or partly disposed of and partly reused.
  • In einer weiteren bevorzugten Ausführungsform weist die Reinigungsvorrichtung eine Aufbereitungsvorrichtung für das Reinigungsmittel auf.In a further preferred embodiment, the cleaning device has a treatment device for the cleaning agent.
  • Eine Aufbereitungsvorrichtung bezeichnet eine Vorrichtung zur Aufbereitung von Flüssigkeiten oder anderen Medien, in der Regel zum Zweck der Wiederverwendung des Mediums.A treatment device refers to a device for the treatment of liquids or other media, usually for the purpose of reusing the medium.
  • Die Aufbereitung kann in einer physikalischen und/oder chemischen und/oder biologischen Aufbereitung bestehen. The treatment may consist of a physical and / or chemical and / or biological treatment.
  • Bei einer physikalischen Aufbereitung insbesondere mittels Filtration können Filter zur Stofftrennung von Verunreinigungen bestimmter Partikelgrößen verwendet werden, die auch stufenförmig mit verschiedenen Filtergrößen ausgeführt werden können. Sowohl das Filtrat (filtrierte Flüssigkeit) als auch die gefilterten Partikel (Filterkuchen) können einer Wiederverwendung zugeführt werden. Ebenfalls möglich ist eine teilweise oder vollständige Entsorgung der aufbereiteten Medien.In a physical treatment, in particular by means of filtration filters can be used for the separation of impurities of certain particle sizes, which can also be carried out stepwise with different filter sizes. Both the filtrate (filtered liquid) and the filtered particles (filter cake) can be recycled. Also possible is a partial or complete disposal of the processed media.
  • Bei einer chemischen Aufbereitung können beispielsweise giftige Substanzen mittels chemischer Reaktionen neutralisiert werden.In a chemical treatment, for example, toxic substances can be neutralized by means of chemical reactions.
  • Bei einer biologischen Aufbereitung können lebende Organismen, z. B. Mikroben für eine Zersetzung oder Umsetzung bestimmter Inhaltsstoffe eingesetzt werden.In a biological treatment, living organisms, eg. B. microbes are used for decomposition or implementation of certain ingredients.
  • Eine Aufbereitung kann auch vorsehen, die aufbereiteten Medien anderen Verwendungszwecken zuzuführen. Dies kann dann der Fall sein, wenn die Qualität der aufbereiteten Medien nicht mehr den Anforderungen an das Reinigungsmittel genügen. Dies könnte beispielsweise dann möglich sein, wenn der pH-Wert des Filtrats durch Luftverunreinigungen derart verschoben wurde, dass eine Schädigung der Solarelemente nicht ausgeschlossen werden kann. Eine mögliche chemische Aufbereitung kann aus anderen Gründen (Kosten, Technik, Umweltbedingungen etc.) nicht genutzt werden.Reprocessing may also provide for the recycled media to be used for other purposes. This can be the case if the quality of the treated media no longer meets the requirements for the cleaning agent. This could be possible, for example, if the pH of the filtrate was shifted by air contaminants in such a way that damage to the solar elements can not be ruled out. A possible chemical treatment can not be used for other reasons (costs, technology, environmental conditions etc.).
  • Eine Ausgestaltung der Erfindung sieht vor, Wasser als Reinigungsmittel, das durch den Reinigungsvorgang der Solarelemente verunreinigt wurde, nach der Aufbereitung wieder zur Verwendung als Reinigungsmittel zu nutzen. Durch den Aufbereitungsprozess werden beispielsweise Sandkörner und andere Partikel gefiltert.An embodiment of the invention provides to use water as a cleaning agent that has been contaminated by the cleaning process of the solar elements, after the preparation again for use as a cleaning agent. For example, the processing process filters sand grains and other particles.
  • Die Aufbereitung kann Prozessschritte enthalten, um die Qualität des aufbereiteten Mediums zu messen und anschließend das Medium entweder einer Wiederverwendung, einer nochmaligen Aufbereitung oder einer anderen Verwendung zuzuführen.The treatment may include process steps to measure the quality of the treated medium and then either reuse, reuse, or otherwise use the medium.
  • In einer weiteren bevorzugten Ausführungsform weist die Reinigungsvorrichtung einen geschlossenen Kreislauf für das Reinigungsmittel auf.In a further preferred embodiment, the cleaning device has a closed circuit for the cleaning agent.
  • Ein geschlossener Kreislauf für das Reinigungsmittel bezeichnet einen Kreislauf, bei dem das Reinigungsmittel weitgehend wiederverwendet wird. Lediglich diejenigen Teile des Reinigungsmittels, die in dem Filterkuchen enthalten sind und einer anderen Verwendung zugeführt werden, werden dem Reinigungsmittel-Kreislauf entzogen.A closed circuit for the cleaning agent denotes a cycle in which the cleaning agent is largely reused. Only those parts of the cleaning agent which are contained in the filter cake and fed to another use are removed from the detergent circuit.
  • In einer weiteren bevorzugten Ausführungsform handelt es sich bei den Solarelementen um Heliostaten und bei der Solaranlage um ein Fresnel-Solarkraftwerk.In a further preferred embodiment, the solar elements are heliostats and the solar system is a Fresnel solar power plant.
  • Ein Heliostat bezeichnet einen Spiegel, der das Sonnenlicht weitgehend unabhängig von der Änderung der Sonnenposition am Himmel immer auf den gleichen, ortsfesten Punkt reflektiert.A heliostat refers to a mirror that reflects the sunlight almost always independent of the change in the sun's position in the sky to the same, fixed point.
  • Ein Fresnel-Solarkraftwerk bezeichnet ein Solarkraftwerk, bei dem das Sonnenlicht über mehrere angeordnete Heliostaten auf einen Absorber gelenkt wird. In diesem Absorber, das oft als Absorberrohr ausgeführt wird, fliesst ein Fluid, das durch das Sonnenlicht erhitzt wird.A Fresnel solar power plant is a solar power plant where sunlight is directed to an absorber via several heliostats. This absorber, which is often designed as an absorber tube, flows a fluid that is heated by the sunlight.
  • Bei einem Solarkraftwerk, hier gleichbedeutend mit einem solarthermischen Kraftwerk, wird Strom aus Sonnenlicht mittels einer Wärme-Kraftmaschine erzeugt.In a solar power plant, here synonymous with a solar thermal power plant, electricity from sunlight is generated by means of a heat engine.
  • Die erfindungsgemäße Aufgabe wird gleichermaßen durch ein erfindungsgemäßes Solarkraftwerk mit einer an der Trägerkonstruktion der Heliostaten angeordneten Reinigungsvorrichtung gemäß Anspruch 12 gelöst.The object according to the invention is likewise achieved by an inventive solar power plant with a cleaning device arranged on the support structure of the heliostat according to claim 12.
  • In einer bevorzugten Ausführungsform ist die Reinigungsvorrichtung unterhalb der Heliostaten angeordnet.In a preferred embodiment, the cleaning device is arranged below the heliostats.
  • Dies hat den Vorteil, dass das Reinigungsmittel nach der Reinigung direkt nach unten in eine Auffangvorrichtung abfliessen kann. Verunreinigungen wie beispielsweise Sand fliessen direkt mit dem Reinigungsmittel ab. This has the advantage that the cleaning agent can drain directly after cleaning down into a collecting device. Impurities such as sand flow directly with the cleaning agent.
  • Die erfindungsgemäße Aufgabe wird gleichermaßen durch ein erfindungsgemäßes Verfahren zum Reinigen von Solarelementen, insbesondere Heliostaten, eines Solarkraftwerkes gemäß Anspruch 14 gelöst.The object according to the invention is likewise achieved by an inventive method for cleaning solar elements, in particular heliostats, of a solar power plant according to claim 14.
  • Das erfindungsgemäße Verfahren umfasst das Bewegen mindestens eines Solarelements in eine Reinigungsposition, das Heranfahren einer Reinigungsvorrichtung an mindestens ein Solarelement und das Starten des Reinigungsvorgangs.The method according to the invention comprises moving at least one solar element into a cleaning position, approaching a cleaning device to at least one solar element and starting the cleaning process.
  • In einer weiter bevorzugten Ausführungsform umfasst das Verfahren nach dem Heranfahren der Reinigungsvorrichtung an das Solarelement das Anstellen mindestens einer Bürste der Reinigungsvorrichtung an die zu reinigende Fläche des Solarelements.In a further preferred embodiment, after the cleaning device has approached the solar element, the method comprises setting at least one brush of the cleaning device against the surface of the solar element to be cleaned.
  • In einer weiter bevorzugten Ausführungsform umfasst das Verfahren nach dem Heranfahren der Reinigungsvorrichtung das Starten der Förderung eines Reinigungsmittels auf die Bürsten und/oder die Solarelemente.In a further preferred embodiment, after the cleaning device has approached, the method comprises starting the delivery of a cleaning agent to the brushes and / or the solar elements.
  • In einer weiter bevorzugten Ausführungsform umfasst das Verfahren, dass die Reinigungsposition der Solarelemente eine Position ist, in der eine Reflexionsfläche der Solarelemente senkrecht nach unten weist.In a further preferred embodiment, the method comprises that the cleaning position of the solar elements is a position in which a reflection surface of the solar elements points vertically downwards.
  • In einer weiter bevorzugten Ausführungsform umfasst das Verfahren das Detektieren des Verschmutzungszustandes und ein erneutes Starten des Reinigungsvorgangs, wenn der Verschmutzungsgrad über einem vordefinierten Verschmutzungsgrad liegt.In a further preferred embodiment, the method includes detecting the fouling condition and restarting the cleaning operation when the fouling level is above a predefined level of fouling.
  • Das Detektieren des Verschmutzungszustandes kann beispielsweise durch Sensoren erfolgen, die die Intensität der Reflexion von einfallendem Licht auf die Reflexionsflächen messen. Als Referenzwert kann diejenige Intensität festgelegt werden, die nach dem Reinigen gemessen wird.The detection of the fouling state can be done for example by sensors that measure the intensity of the reflection of incident light on the reflection surfaces. The reference value can be defined as the intensity which is measured after cleaning.
  • Ein vordefinierter Verschmutzungsgrad kann gleichfalls nach einer definierten Verschmutzung und dem anschließenden Messen der Intensität der Reflexion von einfallendem Licht auf die Reflexionsflächen bestimmt werden.A predefined degree of soiling can also be determined after a defined contamination and the subsequent measurement of the intensity of the reflection of incident light on the reflection surfaces.
  • Im Folgenden wird die vorliegende Erfindung unter Bezugnahme auf die beigefügte Zeichnung beschrieben. In der Zeichnung bezeichnen identische Bezugszeichen gleiche oder identische Elemente.In the following, the present invention will be described with reference to the accompanying drawings. In the drawing, identical reference numerals designate the same or identical elements.
  • 1 zeigt eine Reinigungsvorrichtung mit einer Trägereinrichtung; und 1 shows a cleaning device with a carrier device; and
  • 2 zeigt eine Trägereinrichtung auf einem Laufwagen; 2 shows a carrier device on a carriage;
  • 1 zeigt eine Reinigungsvorrichtung 1, die zur Reinigung von Solarelementen geeignet ist. Die Reinigungsvorrichtung 1 weist zwei Bürstenelemente 3 und 3' auf einer Trägereinrichtung auf, wobei die Bürstenelemente in x-Richtung an Führungsschienen 5 verfahrbar sind. 1 shows a cleaning device 1 , which is suitable for cleaning solar panels. The cleaning device 1 has two brush elements 3 and 3 ' on a support device, wherein the brush elements in the x direction on guide rails 5 are movable.
  • Die Bürstenelemente 3 und 3' sind kammartig senkrecht zur Verfahrrichtung (x-Richtung) ausgestaltet.The brush elements 3 and 3 ' are designed like a comb perpendicular to the direction of travel (x-direction).
  • Die Bürstenelemente 3 und 3' haben gegenläufige Verfahrrichtungen, mit einer Startposition in der Mitte der Verfahrwege. Die Verfahrwege verlaufen jeweils bis zur Endposition an den Enden der Trägereinrichtung. Anschließend werden sie zur Startposition zurückgefahren. Die beiden Bürstenelemente 3 und 3' sind jeweils optimiert, um bis in den Rand- bzw. Endbereich hin zu reinigen.The brush elements 3 and 3 ' have opposite directions of travel, with a starting position in the middle of the travel paths. The travel paths each extend to the end position at the ends of the carrier device. Afterwards they will be driven back to the starting position. The two brush elements 3 and 3 ' are each optimized to clean up to the edge or end area.
  • Die Bürstenelemente 3 und 3' können beispielsweise mit Elektromotoren angetrieben werden. Positionssensoren 7 (hier nur beispielhaft an einer Position dargestellt) können die Endpositionen der Bürstenelemente 3 und 3' detektieren und entsprechende Steuersignale an Elektromotoren weiterleiten.The brush elements 3 and 3 ' For example, they can be powered by electric motors. position sensors 7 (shown here only by way of example at one position), the end positions of the brush elements 3 and 3 ' detect and forward appropriate control signals to electric motors.
  • Auf bzw. an der Trägereinrichtung sind ein oder mehrere Reinigungsmittelreservoire 9 angeordnet.On or on the support means are one or more Reinigungsmittelreservoire 9 arranged.
  • Die Bürstenelemente 3 und 3' können mittels einer Aktorik in z-Richtung verfahren werden, um an den Solarelementen angestellt zu werden. Anschließend wird der Start des Wasch- oder Reinigungsvorgangs begonnen.The brush elements 3 and 3 ' can be moved by means of an actuator in the z-direction to be employed on the solar elements. Then the start of the washing or cleaning process is started.
  • 2 zeigt ein Laufwagen 11, auf dem eine Trägereinrichtung 13 aufgehängt ist. Der Laufwagen 11 wird auf einem Schienensystem 15 mittels Rollen 17 bewegt. Positionssensoren 19 können die Position des Laufwagens 11 innerhalb der Solaranlage detektieren. 2 shows a carriage 11 on which a carrier device 13 is suspended. The carriage 11 is on a rail system 15 by means of rollers 17 emotional. position sensors 19 can change the position of the carriage 11 detect within the solar system.
  • Die zu reinigenden Solarelemente werden an der Trägerkonstruktion 21 der Solaranlage befestigt.The solar elements to be cleaned are attached to the support structure 21 attached to the solar system.
  • Die Trägereinrichtung 13 ist an Führungselementen 23 verschiebbar. Weiterhin ist ein Energieversorgungssystem 25 auf dem Fahrzeug 11 angeordnet, um beispielsweise Elektromotoren anzutreiben. Bezugszeichenliste
    Bezugszeichen Beschreibung
    1 Reinigungsvorrichtung
    3 Bürste
    3' Bürste
    5 Führungsschiene
    7 Positionssensor
    9 Reinigungsmittelreservoir
    11 Laufwagen
    13 Trägereinrichtung
    15 Schienensystem
    17 Rollen
    19 Positionssensor
    21 Trägerkonstruktion
    23 Führungselement
    25 Energieversorgungssystem
    The carrier device 13 is on guide elements 23 displaceable. Furthermore, a power supply system 25 on the vehicle 11 arranged to drive, for example, electric motors. LIST OF REFERENCE NUMBERS
    reference numeral description
    1 cleaning device
    3 brush
    3 ' brush
    5 guide rail
    7 position sensor
    9 Detergent reservoir
    11 carriage
    13 support means
    15 rail system
    17 roll
    19 position sensor
    21 support structure
    23 guide element
    25 Power system

Claims (18)

  1. Reinigungsvorrichtung (1) zur Reinigung von Solarelementen einer Solaranlage dadurch gekennzeichnet, dass die Reinigungsvorrichtung (1) eine Transporteinrichtung aufweist, um die Reinigungsvorrichtung (1) an das zu reinigende Solarelement heranzufahren.Cleaning device ( 1 ) for cleaning solar elements of a solar system, characterized in that the cleaning device ( 1 ) has a transport device to the cleaning device ( 1 ) to approach the solar element to be cleaned.
  2. Reinigungsvorrichtung (1) nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Reinigungsvorrichtung (1) einen Positionssensor (7) aufweist, um den Reinigungsvorgang zumindest mittelbar zu starten.Cleaning device ( 1 ) according to claim 1, characterized in that the cleaning device ( 1 ) a position sensor ( 7 ) to at least indirectly start the cleaning process.
  3. Reinigungsvorrichtung (1) nach einem der vorangegangenen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Reinigungsvorrichtung (1) mindestens eine Bürste (3) zur Reinigung der Solarelemente aufweist.Cleaning device ( 1 ) according to one of the preceding claims, characterized in that the cleaning device ( 1 ) at least one brush ( 3 ) for cleaning the solar elements.
  4. Reinigungsvorrichtung (1) nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, dass die Bürste (3) über eine Aktorik an das Solarelement anstellbar ist.Cleaning device ( 1 ) according to claim 3, characterized in that the brush ( 3 ) Can be adjusted via an actuator to the solar element.
  5. Reinigungsvorrichtung (1) nach einem der Ansprüche 3 oder 4, dadurch gekennzeichnet, dass die Reinigungsvorrichtung (1) eine Führungsschiene (5) aufweist, entlang der mindestens eine rotierende Bürste im Wesentlichen senkrecht zur Bewegungsrichtung der Transporteinrichtung bewegbar ist.Cleaning device ( 1 ) according to one of claims 3 or 4, characterized in that the cleaning device ( 1 ) a guide rail ( 5 ), along which at least one rotating brush is movable substantially perpendicular to the direction of movement of the transport device.
  6. Reinigungsvorrichtung (1) nach einem der Ansprüche 3 oder 4, dadurch gekennzeichnet, dass mindestens eine rotierende Bürste vorgesehen ist, deren Rotationsachse im Wesentlichen senkrecht zur Bewegungsrichtung der Transporteinrichtung verläuft. Cleaning device ( 1 ) according to one of claims 3 or 4, characterized in that at least one rotating brush is provided, whose axis of rotation is substantially perpendicular to the direction of movement of the transport device.
  7. Reinigungsvorrichtung (1) nach einem der vorangegangenen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Reinigungsvorrichtung (1) einen Behälter für ein Reinigungsmittel (9) und eine Fördereinrichtung für das Reinigungsmittel aufweist.Cleaning device ( 1 ) according to one of the preceding claims, characterized in that the cleaning device ( 1 ) a container for a cleaning agent ( 9 ) and a conveying device for the cleaning agent.
  8. Reinigungsvorrichtung (1) nach einem der vorangegangenen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Reinigungsvorrichtung (1) eine Auffangvorrichtung für das Reinigungsmittel nach der Reinigung aufweist.Cleaning device ( 1 ) according to one of the preceding claims, characterized in that the cleaning device ( 1 ) has a collecting device for the cleaning agent after cleaning.
  9. Reinigungsvorrichtung (1) nach Anspruch 7 oder 8, dadurch gekennzeichnet, dass die Reinigungsvorrichtung (1) eine Aufbereitungsvorrichtung für das Reinigungsmittel aufweist.Cleaning device ( 1 ) according to claim 7 or 8, characterized in that the cleaning device ( 1 ) has a treatment device for the cleaning agent.
  10. Reinigungsvorrichtung (1) nach einem der vorangegangenen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Reinigungsvorrichtung (1) einen geschlossenen Kreislauf für das Reinigungsmittel aufweist.Cleaning device ( 1 ) according to one of the preceding claims, characterized in that the cleaning device ( 1 ) has a closed circuit for the cleaning agent.
  11. Reinigungsvorrichtung (1) nach einem der vorangegangenen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass es sich bei den Solarelementen um Heliostaten und bei der Solaranlage um eine solarthermische Anlage und insbesondere um ein Fresnel-Solarkraftwerk handelt.Cleaning device ( 1 ) according to one of the preceding claims, characterized in that the solar elements are heliostats and in the solar system is a solar thermal system and in particular a Fresnel solar power plant.
  12. Solarkraftwerk mit einer an einer Trägerkonstruktion der Heliostaten angeordneten Reinigungsvorrichtung (1) nach einem der vorherigen Ansprüche.Solar power plant with a cleaning device arranged on a support structure of the heliostat ( 1 ) according to one of the preceding claims.
  13. Solarkraftwerk nach Anspruch 12, dadurch gekennzeichnet, dass die Reinigungsvorrichtung (1) unterhalb der Heliostaten angeordnet ist.Solar power plant according to claim 12, characterized in that the cleaning device ( 1 ) is arranged below the heliostat.
  14. Verfahren zum Reinigen von Solarelementen, insbesondere Heliostaten, eines Solarkraftwerks mit den Schritten: – Bewegen mindestens eines Solarelements in eine Reinigungsposition, – Heranfahren einer Reinigungsvorrichtung (1) an mindestens ein Solarelement, – Starten des Reinigungsvorgangs.Method for cleaning solar elements, in particular heliostats, of a solar power plant with the following steps: moving at least one solar element into a cleaning position, driving up a cleaning device ( 1 ) to at least one solar element, - to start the cleaning process.
  15. Verfahren zum Reinigen von Solarelementen einer Solaranlage nach Anspruch 14, dadurch gekennzeichnet, dass nach dem Heranfahren der Reinigungsvorrichtung (1) mindestens eine Bürste der Reinigungsvorrichtung (1) an die zu reinigende Fläche des Solarelements angestellt wird.Method for cleaning solar elements of a solar system according to claim 14, characterized in that after the approach of the cleaning device ( 1 ) at least one brush of the cleaning device ( 1 ) is made to the surface to be cleaned of the solar element.
  16. Verfahren zum Reinigen von Solarelementen einer Solaranlage nach einem der Ansprüche 14 oder 15, dadurch gekennzeichnet, dass nach dem Heranfahren der Reinigungsvorrichtung (1) die Förderung eines Reinigungsmittels auf die Bürsten (3, 3') und/oder die Solarelemente gestartet wird.Method for cleaning solar elements of a solar system according to one of claims 14 or 15, characterized in that after the approach of the cleaning device ( 1 ) the promotion of a cleaning agent on the brushes ( 3 . 3 ' ) and / or the solar elements is started.
  17. Verfahren nach einem der Ansprüche 14 bis 16, dadurch gekennzeichnet, dass die Reinigungsposition der Solarelemente eine Position ist, in der eine Reflexionsfläche der Solarelemente senkrecht nach unten weist.Method according to one of claims 14 to 16, characterized in that the cleaning position of the solar elements is a position in which a reflection surface of the solar elements facing vertically downwards.
  18. Verfahren nach einem der Ansprüche 14 bis 17, gekennzeichnet durch den Schritt – Detektieren des Verschmutzungszustands und erneutes Starten des Reinigungsvorgangs, wenn der Verschmutzungszustand über einem vordefinierten Verschmutzungsgrad liegt.Method according to one of claims 14 to 17, characterized by the step - Detecting the soiling condition and restarting the cleaning process when the fouling condition is above a predefined level of fouling.
DE102010014790A 2010-04-13 2010-04-13 Apparatus and method for cleaning solar systems Withdrawn DE102010014790A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE102010014790A DE102010014790A1 (en) 2010-04-13 2010-04-13 Apparatus and method for cleaning solar systems

Applications Claiming Priority (3)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE102010014790A DE102010014790A1 (en) 2010-04-13 2010-04-13 Apparatus and method for cleaning solar systems
CN2011800292220A CN103003639A (en) 2010-04-13 2011-04-13 Device and method for cleaning solar installations
PCT/EP2011/001854 WO2011128084A2 (en) 2010-04-13 2011-04-13 Device and method for cleaning solar installations

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102010014790A1 true DE102010014790A1 (en) 2011-10-13

Family

ID=44626088

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE102010014790A Withdrawn DE102010014790A1 (en) 2010-04-13 2010-04-13 Apparatus and method for cleaning solar systems

Country Status (3)

Country Link
CN (1) CN103003639A (en)
DE (1) DE102010014790A1 (en)
WO (1) WO2011128084A2 (en)

Cited By (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US20130276831A1 (en) * 2012-04-18 2013-10-24 King Fahd University Of Petroleum And Minerals Steering and cleaning mechanism for reflector arrays
CN104138883A (en) * 2014-07-05 2014-11-12 北京安必信金属制品有限公司 Supporting arm device for cleaning equipment of photovoltaic power station component
CN106301193A (en) * 2016-09-12 2017-01-04 深圳创动科技有限公司 Solar panel safeguards equipment and running gear thereof
EP3151984A4 (en) * 2014-06-03 2018-02-07 SunPower Corporation Solar module cleaner

Families Citing this family (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US10111563B2 (en) 2013-01-18 2018-10-30 Sunpower Corporation Mechanism for cleaning solar collector surfaces
AU2015275793B2 (en) * 2014-06-19 2019-09-05 King Abdullah University Of Science And Technology System and method for conveying an assembly
US10771008B2 (en) 2017-08-04 2020-09-08 Saudi Arabian Oil Company Robotic solar panel cleaning system

Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102004036094B4 (en) * 2004-07-24 2007-11-22 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. Washer for a parabolic trough collector
DE202009012816U1 (en) * 2009-07-03 2009-12-24 Ehleuter, Franz Solar system cleaner
JP2010058058A (en) * 2008-09-04 2010-03-18 Kawasaki Plant Systems Ltd Apparatus thermal for cleaning light collector in solar power generation facility

Family Cites Families (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE202007006491U1 (en) * 2007-02-09 2007-08-02 Schneeweis, Herbert Washing system for cleaning non-horizontal surfaces of e.g. solar cells, has spray tube with nozzles for spraying washing liquid towards surface of solar cells, in which spray tube can be displaced along surfaces of solar cells
DE102006053704A1 (en) * 2006-11-15 2008-05-21 Novatec Biosol Ag Washing apparatus and washing method for solar collectors
KR100949484B1 (en) * 2007-12-12 2010-03-24 (주)서울전업공사 Cleaning device for solar?cell panel
CN101567398B (en) * 2008-04-24 2013-01-09 鸿富锦精密工业(深圳)有限公司 Solar panel automatic cleaning system and method

Patent Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102004036094B4 (en) * 2004-07-24 2007-11-22 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. Washer for a parabolic trough collector
JP2010058058A (en) * 2008-09-04 2010-03-18 Kawasaki Plant Systems Ltd Apparatus thermal for cleaning light collector in solar power generation facility
DE202009012816U1 (en) * 2009-07-03 2009-12-24 Ehleuter, Franz Solar system cleaner

Cited By (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US20130276831A1 (en) * 2012-04-18 2013-10-24 King Fahd University Of Petroleum And Minerals Steering and cleaning mechanism for reflector arrays
US8863349B2 (en) * 2012-04-18 2014-10-21 King Fahd University Of Petroleum And Minerals Steering and cleaning mechanism for reflector arrays
EP3151984A4 (en) * 2014-06-03 2018-02-07 SunPower Corporation Solar module cleaner
CN104138883A (en) * 2014-07-05 2014-11-12 北京安必信金属制品有限公司 Supporting arm device for cleaning equipment of photovoltaic power station component
CN104138883B (en) * 2014-07-05 2017-05-10 北京安必信金属制品有限公司 Supporting arm device for cleaning equipment of photovoltaic power station component
CN106301193A (en) * 2016-09-12 2017-01-04 深圳创动科技有限公司 Solar panel safeguards equipment and running gear thereof
CN106301193B (en) * 2016-09-12 2019-07-12 深圳创动科技有限公司 Solar panel to maintain equipment and its running gear

Also Published As

Publication number Publication date
WO2011128084A3 (en) 2011-12-29
WO2011128084A2 (en) 2011-10-20
CN103003639A (en) 2013-03-27

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP0749395B1 (en) Car body surface treatment device
DE19544328B4 (en) polisher
DE69726620T2 (en) Grinding of silicon wafer workpieces
EP1409775B1 (en) Device for the production of fibers in an electrostatic spinning method
DE112006001107B4 (en) Apparatus and method for automatically cleaning a condenser in a turbine generator during operation
EP2247390B1 (en) Apparatus and method for separating wet paint overspray
EP2258490B1 (en) Device and Method for cleaning surfaces of a construction
DE10261787B3 (en) Mobile tillage device
DE19616663B4 (en) gauge
DE69737926T2 (en) cleaning device
EP1827755B1 (en) Device for polishing hard surfaces, especially glass surfaces
DE202009018948U1 (en) Plant for the layered construction of a molding with a coater cleaning device
DE102004001506B4 (en) tertiary filters
EP0782878B1 (en) Cleaning device
DE102008061444B4 (en) Lathe with a measuring device and method for measuring a workpiece on such a lathe
DE102004057450B4 (en) Automatic pipetting and analysis device
DE102009013554B4 (en) Aircraft with a recirculation shower and associated water treatment process
DE102009056696A1 (en) Construction box for a rapid prototyping system
AT516839B1 (en) Apparatus and method for forming a three-dimensional object
EP1941283A2 (en) Laboratory robot assembly
DE102008027217B4 (en) cleaning device
EP3122224B1 (en) Method for cleaning a floor surface and floor-cleaning device
DE10008214A1 (en) Extinguishing and cleaning device for cylinders, in particular printing form and blanket cylinders of a printing machine
DE102009055966B4 (en) Method and device for producing three-dimensional models
EP0307865A2 (en) Method and apparatus for automatically cleaning paint-soiled spray guns

Legal Events

Date Code Title Description
R016 Response to examination communication
R016 Response to examination communication
R082 Change of representative

Representative=s name: BOBBERT & PARTNER, 85435 ERDING, DE

Representative=s name: BOBBERT & PARTNER, DE

R082 Change of representative

Representative=s name: BOBBERT & PARTNER PATENTANWAELTE PARTMBB, DE

Effective date: 20111219

R081 Change of applicant/patentee

Owner name: SOLAR POWER GROUP GMBH, DE

Free format text: FORMER OWNER: SOLAR POWER GROUP GMBH, 45128 ESSEN, DE

Effective date: 20111219

R119 Application deemed withdrawn, or ip right lapsed, due to non-payment of renewal fee