DE102008056863A1 - Method for activation of automatic headway control of autonomous vehicle i.e. passenger car, involves automatically controlling speed of autonomous vehicle based on detection and indication of other vehicle by headway control system - Google Patents

Method for activation of automatic headway control of autonomous vehicle i.e. passenger car, involves automatically controlling speed of autonomous vehicle based on detection and indication of other vehicle by headway control system

Info

Publication number
DE102008056863A1
DE102008056863A1 DE200810056863 DE102008056863A DE102008056863A1 DE 102008056863 A1 DE102008056863 A1 DE 102008056863A1 DE 200810056863 DE200810056863 DE 200810056863 DE 102008056863 A DE102008056863 A DE 102008056863A DE 102008056863 A1 DE102008056863 A1 DE 102008056863A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
vehicle
automatic
distance control
ego
control system
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Pending
Application number
DE200810056863
Other languages
German (de)
Inventor
Laurent Corchemore
Norbert Höver
Andre Merker
Michael Schellmann
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Hella GmbH and Co KGaA
Original Assignee
Hella GmbH and Co KGaA
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B60VEHICLES IN GENERAL
    • B60WCONJOINT CONTROL OF VEHICLE SUB-UNITS OF DIFFERENT TYPE OR DIFFERENT FUNCTION; CONTROL SYSTEMS SPECIALLY ADAPTED FOR HYBRID VEHICLES; ROAD VEHICLE DRIVE CONTROL SYSTEMS FOR PURPOSES NOT RELATED TO THE CONTROL OF A PARTICULAR SUB-UNIT
    • B60W30/00Purposes of road vehicle drive control systems not related to the control of a particular sub-unit, e.g. of systems using conjoint control of vehicle sub-units, or advanced driver assistance systems for ensuring comfort, stability and safety or drive control systems for propelling or retarding the vehicle
    • B60W30/14Adaptive cruise control
    • B60W30/16Control of distance between vehicles, e.g. keeping a distance to preceding vehicle
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B60VEHICLES IN GENERAL
    • B60WCONJOINT CONTROL OF VEHICLE SUB-UNITS OF DIFFERENT TYPE OR DIFFERENT FUNCTION; CONTROL SYSTEMS SPECIALLY ADAPTED FOR HYBRID VEHICLES; ROAD VEHICLE DRIVE CONTROL SYSTEMS FOR PURPOSES NOT RELATED TO THE CONTROL OF A PARTICULAR SUB-UNIT
    • B60W50/00Details of control systems for road vehicle drive control not related to the control of a particular sub-unit, e.g. process diagnostic or vehicle driver interfaces
    • B60W50/08Interaction between the driver and the control system
    • B60W50/14Means for informing the driver, warning the driver or prompting a driver intervention

Abstract

The method involves automatically detecting a vehicle driving ahead on the track in a driving direction of an autonomous vehicle by a headway control system. The presence of the vehicle is indicated by an indicator i.e. graphical display. The speed of the autonomous vehicle is automatically controlled based on detection and indication of the vehicle by the headway control system, after actuation of a control element i.e. key, by a user. The automatic headway control, activated manually by the user, is automatically deactivated, if the headway control system does not detect the vehicle.

Description

  • Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf ein Verfahren zur Aktivierung einer automatischen Abstandsregelung. The present invention relates to a method for activating an automatic distance control.
  • Derartige Verfahren sind aus dem Stand der Technik in zahlreichen Ausführungsvarianten bereits bekannt. Such methods are known from the prior art in numerous variants already known.
  • Siehe hierzu beispielsweise die See, for example, the DE 198 23 303 B4 DE 198 23 303 B4 . , Die daraus bekannte, herkömmliche automatische Abstandsregelung zwischen einem Ego-Fahrzeug und einem auf dem Fahrweg in Fahrtrichtung des Ego-Fahrzeugs vorausfahrenden Fremd-Fahrzeugs ist dadurch gekennzeichnet, dass bei eingeschalteter automatischer Abstandsregelung das Abstandsregelungssystem selbsttätig das Fremd-Fahrzeug aus einer Mehrzahl von Fremd-Objekten herausfiltert und für die automatische Abstandsregelung verwendet. The resulting known, conventional automatic distance control between a first-person vehicle and a preceding vehicle traveling on the roadway in the driving direction of the ego-vehicle foreign vehicle is characterized in that when the automatic switch distance control, the proximity control system automatically the foreign vehicle from a plurality of other objects filters out and used for the automatic distance control.
  • Derartige Systeme stellen hohe Anforderungen an die Umfeld- und Situationsanalyse, da das Fremd-Fahrzeug frühzeitig, zuverlässig und weitgehend fehlerfrei erkannt werden muss. Such systems make high demands on the environment and situation analysis, since the foreign vehicle must be early detected reliably and largely error-free. Die verwendete Sensorik muss daher neben einer hohen Reichweite, beispielsweise einer Reichweite von mehr als 150 m, sowohl lateral als auch horizontal über eine hohe Auflösung und Messdynamik verfügen, was wesentlich zu den hohen Kosten solcher Systeme beiträgt. Therefore, the sensor used has only a high range, for example, a range of more than 150 m, both laterally and horizontally have a high resolution and dynamic range, which contributes significantly to the high cost of such systems.
  • Ursache für die hohen Systemanforderungen der herkömmlichen Abstandsregelungssysteme, auch ACC-Systeme genannt, ist das standardisierte Bedienkonzept, das in der internationalen Norm called cause of the high system requirements of conventional adaptive cruise control systems, including ACC systems, is the standardized operating concept in the international standard beschrieben wird. will be described.
  • Die Verwendung von kostengünstigeren Sensoren mit schlechter lateraler Auflösung oder langsamen Reaktionszeiten sind für derartige Systeme mangels Kundenakzeptanz nicht einsetzbar. The use of lower-cost sensors with poor lateral resolution or slow reaction times are not applicable for such systems due to lack of consumer acceptance.
  • Hier setzt die vorliegende Erfindung an. Here, the present invention comes in.
  • Der vorliegenden Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, ein Verfahren zur Aktivierung einer automatischen Abstandsregelung eines Ego-Fahrzeugs zu einem auf dem Fahrweg in Fahrtrichtung des Ego-Fahrzeugs vorausfahrenden Fremd-Fahrzeugs anzugeben, dass die Verwendung eines einfacheren und damit kostengünstigeren Abstandsregelungssystems zur automatischen Abstandsregelung ermöglicht. The object of the present invention is of providing a process for the activation of an automatic distance control of a first-person vehicle to a preceding vehicle on the travel path in the direction of the ego-vehicle foreign vehicle, that the use of a simpler and thus more cost-effective distance control system for the automatic distance regulation possible.
  • Diese Aufgabe wird durch ein Verfahren mit den Merkmalen des Anspruchs 1 gelöst. This object is achieved by a method having the features of claim 1. Die Unteransprüche betreffen vorteilhafte Weiterbildungen der Erfindung. The sub-claims relate to advantageous developments of the invention.
  • Ein wesentlicher Vorteil des erfindungsgemäßen Verfahrens liegt insbesondere darin, dass die automatische Abstandsregelung eines Ego-Fahrzeugs zu einem auf dem Fahrweg in Fahrtrichtung des Ego-Fahrzeugs vorausfahrenden Fremd-Fahrzeugs auf einfache und damit kostengünstige Weise realisiert ist. An essential advantage of the inventive method is in particular that the automatic distance control of a vehicle ego is implemented to a preceding vehicle on the travel path in the direction of the ego-vehicle foreign vehicle in a simple and cost effective manner. Das erfindungsgemäße Verfahren ermöglicht beispielsweise die Verwendung von Abstandsregelungssystemen, die Fremd-Fahrzeuge in einer Reichweite von weniger als 100 m erkennen können. The inventive method allows for example the use of distance control systems, the foreign vehicles can be seen in a range of less than 100 m. Auch die Anforderungen an die laterale Messgenauigkeit, Objekttrennfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit eines Systems zur Durchführung des erfindungsgemäßen Verfahrens sind geringer, da der Benutzer des Ego-Fahrzeugs, wenn ihm über eine Displayanzeige die sensorische Erkennung eines vorausfahrenden Fremd-Fahrzeugs angezeigt wird, über eine Betätigung des Bedienelements das System auffordert, diesem Fremd-Fahrzeug in ausreichendem Sicherheitsabstand zu folgen, und das System nur noch dieses ausgewählte Fremd-Fahrzeug als relevantes Regelungsobjekt behandelt, beispielsweise solange dieses sich in der gleichen Fahrspur wie das Ego-Fahrzeug befindet. Also, the demands on the lateral accuracy, object separation ability and response speed of a system for implementing the method according to the invention are lower because the user of the ego-vehicle when the sensory detection of a preceding vehicle foreign vehicle is displayed to him on a display, via an actuation of the operating element the system prompts you to follow this foreign vehicle to a sufficient safety margin, and the system handles only this selected foreign vehicle as a relevant control object, such as long as it is in the same lane as the ego vehicle. Ein weiterer Vorteil des erfindungsgemäßen Verfahrens liegt darin, dass Fehlzuordnungen des Abstandsregelungssystems selbst bei schwierigsten Straßenverläufen ausgeschlossen sind und somit eine gute Kundenakzeptanz gegeben ist. Another advantage of the invention is that misallocations of distance control system are excluded even in difficult road gradients and thus a good customer acceptance is given.
  • Der Benutzer des Ego-Fahrzeugs muss lediglich eine einfache Betätigung des Bedienelements durchführen, um die automatische Abstandsregelung des Ego-Fahrzeugs zu dem auf diese Weise ausgewählten Fremd-Fahrzeug zu aktivieren. The user of the ego-vehicle only needs to perform a simple operation of the operating element to enable automatic distance control of the ego-vehicle to the thus selected foreign vehicle.
  • Eine vorteilhafte Weiterbildung des erfindungsgemäßen Verfahrens sieht vor, dass die durch den Benutzer manuell aktivierte automatische Abstandsregelung selbsttätig wieder deaktiviert wird, wenn das Abstandsregelungssystem das Fremd-Fahrzeug nicht mehr detektiert. An advantageous development of the method provides that the manually activated by the user automatic distance control is automatically deactivated when the distance control system no longer detects the foreign vehicle. Besonders vorteilhaft ist es, wenn die durch den Benutzer manuell aktivierte automatische Abstandsregelung selbsttätig wieder deaktiviert wird, wenn das Abstandsregelungssystem das Fremd-Fahrzeug nicht mehr in der Fahrspur des Ego-Fahrzeugs detektiert. It is particularly advantageous if the manually activated by the user automatic distance control is automatically deactivated when the distance control system no longer detects the foreign vehicle in the lane of the ego vehicle. Hierdurch ist gewährleistet, dass der Benutzer des Ego-Fahrzeugs die Entscheidungshoheit über die automatische Abstandsregelung behält. This ensures that the user of the ego-vehicle retains the decision authority for the automatic distance control. Darüber hinaus ist wirksam verhindert, dass ein ungewünschtes automatisches Umstellen der automatischen Abstandsregelung von einem vorher bewusst ausgewählten Fremd-Fahrzeug auf ein neues Fremd-Objekt erfolgt. In addition, effectively preventing undesired automatic switching of the automatic distance control of a previously aware of selected foreign vehicle is at a new foreign object. Bei dem Fremd-Objekt kann es sich beispielsweise um ein in den Zwischenraum zwischen dem Ego-Fahrzeug und dem Fremd-Fahrzeug einscherendes weiteres Fahrzeug handeln. When the foreign object can be a einscherendes in the space between the ego vehicle and the foreign vehicle other vehicle, for example.
  • Eine vorteilhafte Weiterbildung der vorgenannten Ausführungsform sieht vor, dass die automatische Abstandsregelung deaktiviert wird, wenn das Abstandsregelungssystem das Fremd-Fahrzeug für eine vorher festgelegte Zeitdauer nicht mehr detektiert. An advantageous further development of the aforementioned embodiment provides that the automatic distance control is deactivated when the distance control system no longer detects the foreign vehicle for a predetermined period of time. Auf diese Weise ist eine ungewünschte Deaktivierung der automatischen Abstandsreglung, beispielsweise durch eine lediglich kurzzeitige Verdeckung des Fremd-Fahrzeugs durch andere detektierte Fremd-Objekte, wirksam verhindert. In this way, an undesirable deactivation of the automatic distance regulation, is effectively prevented, for example, by a merely temporary masking of the foreign vehicle by other detected foreign objects.
  • Eine besonders vorteilhafte Weiterbildung sieht vor, dass die Deaktivierung der automatischen Abstandsregelung durch das Anzeigemittel angezeigt wird. A particularly advantageous development provides that deactivating the automatic distance control is displayed by the display means. Zusätzlich kann der Fahrer durch ein akustisches Signal über diese Deaktivierung informiert werden. In addition, the driver can be informed by an acoustic signal through this deactivation. Hierdurch ist sichergestellt, dass der Benutzer des Ego-Fahrzeugs über den Betriebsstatus der automatischen Abstandsregelung jederzeit informiert ist. This ensures that the user of the ego-vehicle is at all times about the operating status of the automatic distance control.
  • Grundsätzlich ist es denkbar, dass die automatische Abstandsregelung lediglich ein Folgen des Fremd-Fahrzeugs durch das Ego-Fahrzeug in einer bestimmten, vorher festgelegten Folgezeit ohne Begrenzung der Maximalgeschwindigkeit des Ego-Fahrzeugs vorsieht. Basically, it is conceivable that the automatic distance control system provides for only a consequences of foreign vehicle by the ego vehicle in a certain, predetermined sequence of time without limiting the maximum speed of the ego vehicle. Bei modernen Abstandsregelungssystemen wird nicht etwa ein unveränderlicher Folgeabstand zwischen dem Ego-Fahrzeug und dem Fremd-Fahrzeug vorher eingestellt und automatisch beibehalten. In modern distance control systems rather than a steady following interval between the ego vehicle and the foreign-vehicle is set in advance, and automatically maintained. Die Vorgabe einer Folgezeit durch den Benutzer hat den Vorteil, dass je nach den Geschwindigkeiten des Ego-Fahrzeugs und des Fremd-Fahrzeugs der tatsächliche Abstand zwischen diesen Fahrzeugen angepasst wird. The specification of a sequence time by the user has the advantage that depending on the speed of the ego vehicle and the foreign-vehicle, the actual distance between these vehicles is adapted to advantage. Zweckmäßigerweise beschränkt die automatische Geschwindigkeitsregulierung die Maximalgeschwindigkeit des Ego-Fahrzeugs während der aktivierten Abstandsregelung auf einen vorher festgelegten Wert. Conveniently, the automatic speed regulation limiting the maximum speed of the ego-vehicle during the activated distance control to a predetermined value. Hierdurch ist wirksam verhindert, dass das Ego-Fahrzeug in ungewünschter Weise, beispielsweise straßenverkehrsordnungsverletzend, schnell fährt. In this way is effectively prevented that ego-vehicle, such as highway code hurtful, drives fast undesirably.
  • Eine vorteilhafte Weiterbildung dieser Ausführungsform sieht vor, dass die Festlegung des Werts für die Maximalgeschwindigkeit in Abhängigkeit der Geschwindigkeit des Ego-Fahrzeugs zum Zeitpunkt der Aktivierung der automatischen Abstandsregelung erfolgt. An advantageous further development of this embodiment provides that the determination of the value for the maximum speed depending on the speed of the ego-vehicle is at the time of activation of the automatic distance control. Auf diese Weise ist die Beschränkung der Maximalgeschwindigkeit des Ego-Fahrzeugs auf einfache Weise realisiert. In this way, the limitation of the maximum speed of the ego vehicle is realized in a simple manner.
  • Eine dazu alternative Ausführungsform sieht vor, dass die Festlegung des Werts für die Maximalgeschwindigkeit in Abhängigkeit einer von dem Benutzer vorher an einem Tempomaten des Abstandsregelungssystems eingestellten Tempomat-Geschwindigkeit erfolgt. A this alternative embodiment provides that the determination of the value for the maximum speed in response to a previously set by the user in a cruise control of the proximity control system, the cruise control speed. Diese Ausführungsform vereinigt die Vorteile eines an sich bekannten Tempomaten mit den Vorteilen des erfindungsgemäßen Verfahrens zur automatischen Abstandsregelung. This embodiment combines the advantages of a known cruise control system with the advantages of the inventive method for the automatic distance control. Im Vergleich zu der vorgenannten Ausführungsform orientiert sich hier die Festlegung des Werts für die Maximalgeschwindigkeit nicht an einer momentanen, beispielsweise kurzfristigen Geschwindigkeitseinstellung des Ego-Fahrzeugs, sondern an einer durch den Benutzer des Ego-Fahrzeugs bewusst vorgenommenen Wunschgeschwindigkeit. In comparison to the aforementioned embodiment, at the determination of the value for the maximum speed is not based on a current, such as current speed setting of the ego-vehicle but at a deliberately performed by the user of the ego-vehicle desired speed.
  • Grundsätzlich ist die automatische Geschwindigkeitsregulierung des Ego-Fahrzeugs mittels des Abstandsregelungssystems nach Art und Umfang in weiten geeigneten Grenzen frei wählbar. Basically, the automatic speed control of the ego-vehicle distance control means of the system according to the nature and extent within wide limits suitable selectable. Vorteilhafterweise ist es vorgesehen, dass eine erforderliche Geschwindigkeitsreduzierung bei der automatischen Geschwindigkeitsregulierung allein durch eine Steuerung des Motormomentes eines Antriebsmotors des Ego-Fahrzeugs ohne zusätzliche Bremseingriffe erfolgt. Advantageously, it is provided that a required speed reduction in the automatic speed regulation takes place solely by controlling the engine torque of a drive motor of the ego-vehicle braking without additional intervention. Auf diese Weise ist eine weitere Reduzierung der Kosten des Abstandsregelungssystems zur Durchführung des erfindungsgemäßen Verfahrens ermöglicht. In this way, further reducing the cost of the distance control system for implementing the method according to the invention is made possible.
  • Bei Ego-Fahrzeugen mit Automatikgetriebe sieht eine vorteilhafte Weiterbildung der vorgenannten Ausführungsform vor, dass eine erforderliche Geschwindigkeitsreduzierung bei der automatischen Geschwindigkeitsregulierung zusätzlich durch die Steuerung der Fahrstufe des Automatikgetriebes des Ego-Fahrzeugs erfolgt. In first-vehicles with automatic transmission an advantageous further development of the aforementioned embodiment provides that a required speed reduction in the automatic speed regulation takes place in addition by the control of the driving stage of the automatic transmission of the ego-vehicle.
  • Anhand der beigefügten, grob schematischen Zeichnung wird die Erfindung nachfolgend näher erläutert. Reference to the attached, schematic drawing roughly the invention is explained in more detail below. Dabei zeigt die einzige Figur: The single figure shows:
  • Fig. ein Ablaufdiagramm eines Ausführungsbeispiels des erfindungsgemäßen Verfahrens. Fig. Is a flow diagram of an embodiment of the inventive method.
  • Im Nachfolgenden wird das erfindungsgemäße Verfahren anhand der einzigen Fig. näher erläutert. In the following, the inventive method is explained with reference to the only Fig. Closer. Dabei bedeuten die in der Fig. verwendeten Abkürzungen „j” = ja bzw. Bedingung erfüllt, „n” = nein bzw. Bedingung nicht erfüllt und „Fzg.” = Fremd-Fahrzeug. The abbreviations used in the Fig. "J" = satisfied, "n" = no or condition "Veh." = Foreign vehicle mean yes or condition is not fulfilled.
  • Das Ego-Fahrzeug weist ein an sich bekanntes Abstandsregelungssystem sowie ein Bedienelement und ein Anzeigemittel als Schnittstellen zum Benutzer, beispielsweise dem Fahrer des Ego-Fahrzeugs, auf. The ego-vehicle comprises a per se known distance control system as well as a control element and a display means as an interface to the user such as the driver of the ego-vehicle on. Das Abstandsregelungssystem ist als solches beispielsweise aus der bereits in der Beschreibungseinleitung genannten The adaptive cruise control system, as such, for example, from the already mentioned in the introduction DE 198 23 303 B4 DE 198 23 303 B4 bekannt und wird deshalb nicht näher erläutert. known and therefore not explained in detail. Bezüglich der grundsätzlichen Funktionsweise des Abstandsregelungssystem wird hier auf die vorgenannte Schrift sowie den darin zitierten Stand der Technik allgemein verwiesen. With regard to the basic functioning of the adaptive cruise control system is here in the aforementioned Scriptures and the references cited therein prior art, commonly referred. Das Bedienelement ist hier als eine Taste zur Betätigung eines Schalters ausgebildet. The control element is designed here as a key for actuating a switch. Das Anzeigemittel ist als Grafik-Anzeige ausgebildet. The display means is designed as a graphics display.
  • Das Ego-Fahrzeug ist hier ein Personenkraftwagen, der sich auf einem als Fahrstreifen eines als Fahrbahn ausgebildeten Fahrwegs bewegt. The ego-vehicle is a passenger car which moves on a lane as a lane guideway formed as here. In Fahrtrichtung des Ego-Fahrzeugs fährt ein als weiteres Fahrzeug ausgebildetes Fremd-Objekt auf dem selben Fahrstreifen in Reichweite des Abstandsregelungssystems dem Ego-Fahrzeug voraus. In the direction of travel of the ego vehicle designed as a further vehicle foreign object travels on the same lane within reach of the distance control system the ego vehicle ahead. Die automatische Abstandsregelung des Ego-Fahrzeugs ist deaktiviert. Automatic ranging ego-vehicle is disabled. Das Abstandsregelungssystems des vorliegenden Ausführungsbeispiels weist einen an sich bekannten Tempomaten auf, an dem der Benutzer des Ego-Fahrzeugs eine Tempomat-Geschwindigkeit von beispielsweise 80 km/h eingestellt hat. The distance control system of the present embodiment has a cruise control known per se, on which the user of the ego vehicle has set the cruise control speed of for example 80 km / h. Die Momentangeschwindigkeit des Ego-Fahrzeugs entspricht der Tempomat-Geschwindigkeit. The instantaneous speed of the ego-vehicle corresponds to the cruise control speed.
  • Das Abstandsregelungssystem des Ego-Fahrzeugs erfasst das vorausfahrende Fremd-Objekt und wählt es aus einer Mehrzahl von ebenfalls erfassten weiteren Fremd-Objekten, beispielsweise Straßenrandmarkierungen, Laternenpfosten, Verkehrsschilder und dergleichen, automatisch für die weitere Verwendung bei der automatischen Abstandsregelung aus. The distance control system of the ego-vehicle detects the preceding vehicle foreign object and selects it from a plurality of likewise detected other foreign objects, such as road markings, light poles, traffic signs and the like, automatically for further use in the automatic distance control of. Die auf diese Weise erfolgte Bestimmung des Fremd-Fahrzeugs wird dem Benutzer des Ego-Fahrzeugs durch das Anzeigemittel angezeigt. The carried out in this way determining the foreign-vehicle is displayed to the user of the ego-vehicle by the display means. Hierzu erscheint auf der Grafik-Anzeige z. To this end, appears on the graphic display such. B. der Text „Fahrzeug erkannt”. As the text "recognized vehicle". Da die automatische Abstandsregelung noch deaktiviert ist, kann der Benutzer die automatische Abstandsregelung durch Drücken der Taste aktivieren. Since the automatic distance control is still disabled, the user can activate the automatic distance control by pressing the button. Drückt der Benutzer die Taste nicht, so bleibt die automatische Abstandsregelung deaktiviert. the user does not press the button, the automatic distance control is deactivated.
  • Drückt der Benutzer die Taste, so wird die automatische Abstandsregelung aktiviert und die Geschwindigkeit des Ego-Fahrzeugs mittels des Abstandsregelungssystems automatisch derart geregelt, dass das Ego-Fahrzeug dem Fremd-Fahrzeug in einem vorher festgelegten Mindestabstand folgt. the user presses the button, the automatic distance control is activated and the speed of the ego-vehicle automatically controlled such by means of the distance control system that the ego-vehicle to follow the foreign vehicle in a predetermined minimum distance. Die Funktionsweise derartiger Systeme ist hinlänglich bekannt, beispielsweise aus der bereits genannten The operation of such systems is well known, for example from the aforementioned DE 198 23 303 B4 DE 198 23 303 B4 , und wird hier nicht mehr näher erläutert. And is not described in detail here. Das Abstandsregelungssystem überwacht währenddessen, ob das Fremd-Fahrzeug weiter im Erfassungsbereich des Abstandsregelungssystems bleibt, was in der Fig. durch die in der Bildebene rechts angeordnete Rückführung symbolisiert ist. during which the distance control system monitors whether the foreign vehicle continues to remain in the detection range of the distance control system, which is symbolized in FIG. through the right are arranged in the image plane recirculation. Solange das Fremd-Fahrzeug im Erfassungsbereich des Abstandsregelungssystem bleibt, wird es durch das Abstandsregelungssystem erkannt und auf der Grafik-Anzeige dem Benutzer entsprechend angezeigt. As long as the foreign-vehicle remains in the detection range of the proximity control system, it is recognized by the adaptive cruise control system and displayed on the graphic display the user accordingly. Da der Benutzer die automatische Abstandsregelung mittels Betätigung des als Taster ausgebildeten Bedienelementes bereits aktiviert hat, bleibt die automatische Abstandsregelung selbsttätig aktiv und das Ego-Fahrzeug folgt auf die oben bereits erläuterte Weise dem Fremd-Fahrzeug. Since the user has already activated the automatic distance control system by operation of the control element formed as a button, the automatic distance control system is automatically activated and the ego vehicle follows the above manner already explained the foreign vehicle.
  • Gelangt das Fremd-Fahrzeug aus dem Erfassungsbereich, beispielsweise dadurch dass das Fremd-Fahrzeug schneller als das Ego-Fahrzeug fährt oder durch ein zwischen das Ego-Fahrzeug und das Fremd-Fahrzeug einscherendes als weiteres Fahrzeug ausgebildetes Fremd-Objekt verdeckt wird, wird die automatische Abstandsregelung wieder selbsttätig deaktiviert. Passes the foreign vehicle from the detection range, for example in that the foreign vehicle is traveling faster than the ego vehicle or is covered by a einscherendes between the ego vehicle and the foreign-vehicle designed as a further vehicle foreign object, the automatic distance control again automatically disabled. Dies wird dem Benutzer des Ego-Fahrzeugs durch das Anzeigemittel, nämlich durch das Erlöschen der Anzeige „Fahrzeug erkannt”, angezeigt. This is "recognized vehicle" the user of the ego-vehicle by the display means, namely, by the extinction of the display is displayed. Dies ist in der Fig. in der Bildebene links symbolisch dargestellt. This is illustrated in FIG. Symbolically left in the image plane.
  • Sobald das Abstandsregelungssystem des Ego-Fahrzeugs wieder ein geeignetes Fremd-Objekt auf die oben erläuterte Weise detektiert, wird dieses neue Fremd-Fahrzeug wiederum durch das Anzeigemittel angezeigt und der Benutzer des Ego-Fahrzeugs hat erneut die Möglichkeit, die deaktivierte automatische Abstandsregelung durch Tastendruck wieder zu aktivieren. Once the clearance control system of the ego-vehicle detected again, a suitable foreign object on the manner explained above, this new foreign vehicle is again displayed by the display means and the user of the ego vehicle has again the possibility of the deactivated automatic distance control by keystroke to activate. Der weitere Ablauf ist wie bereits dargestellt. The further procedure is as already described.
  • Die Erfindung ist nicht auf das vorliegende Ausführungsbeispiel begrenzt. The invention is not limited to the present embodiment. Beispielsweise ist die Erfindung nicht auf Straßenfahrzeuge, insbesondere auf Personenkraftwagen, begrenzt, sondern vorteilhaft auf viele unterschiedliche Arten von Fahrzeugen anwendbar. For example, the invention is not limited to road vehicles, in particular passenger cars, limited but advantageously applicable to many different types of vehicles. Anstelle der oben erläuterten Aktivierung der automatischen Abstandsregelung mittels einer Taste sind auch andere dem Fachmann bekannte und geeignete Bedienelemente denkbar. Instead of the above-mentioned activation of the automatic distance regulation by means of a key other known in the art and appropriate controls are conceivable. Gleiches gilt für die Ausbildung der Anzeige. The same applies to the formation of the display.
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDED IN THE DESCRIPTION
  • Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. This list of references cited by the applicant is generated automatically and is included solely to inform the reader. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. The list is not part of the German patent or utility model application. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen. The DPMA is not liable for any errors or omissions.
  • Zitierte Patentliteratur Cited patent literature
    • - DE 19823303 B4 [0003, 0023, 0026] - DE 19823303 B4 [0003, 0023, 0026]
  • Zitierte Nicht-Patentliteratur Cited non-patent literature
    • - ISO 15622 [0005] - ISO 15622 [0005]

Claims (10)

  1. Verfahren zur Aktivierung einer automatischen Abstandsregelung eines Ego-Fahrzeugs, das ein Abstandsregelungssystem, ein Bedienelement und ein Anzeigemittel als Schnittstellen zum Benutzer aufweist, zu einem auf dem Fahrweg in Fahrtrichtung des Ego-Fahrzeugs vorausfahrenden Fremd-Fahrzeug, wobei das Verfahren die folgenden Schritte umfasst: – automatische Erkennung des Fremd-Fahrzeugs mittels des Abstandsregelungssystems, – Anzeige des Fremd-Fahrzeugs durch das Anzeigemittel, – automatische Geschwindigkeitsregulierung des Ego-Fahrzeugs mittels des Abstandsregelungssystems auf das erkannte und angezeigte Fremd-Fahrzeug nach Betätigung des Bedienelements durch den Benutzer. A method of activating an automatic distance control of a first-person vehicle comprising a distance control system, a control element and a display means as an interface to the user to a preceding vehicle on the travel path in the direction of the ego-vehicle foreign vehicle, the method comprising the steps of: - automatic detection of the foreign vehicle by means of the distance control system, - the display of the foreign vehicle by the display means, - automatic speed adjustment of the ego-vehicle detected on the means of the distance control system and indicated foreign vehicle upon actuation of the operating element by the user.
  2. Verfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die durch den Benutzer manuell aktivierte automatische Abstandsregelung selbsttätig wieder deaktiviert wird, wenn das Abstandsregelungssystem das Fremd-Fahrzeug nicht mehr detektiert. A method according to claim 1, characterized in that the manually activated by the user automatic distance control is automatically deactivated when the distance control system no longer detects the foreign vehicle.
  3. Verfahren nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass die automatische Abstandsregelung selbsttätig wieder deaktiviert wird, wenn das Abstandsregelungssystem das Fremd-Fahrzeug nicht mehr in der Fahrspur des Ego-Fahrzeuges detektiert. A method according to claim 2, characterized in that the automatic distance control is automatically deactivated when the distance control system no longer detects the foreign vehicle in the lane of the ego vehicle.
  4. Verfahren nach Anspruch 2 oder 3, dadurch gekennzeichnet, dass die automatische Abstandsregelung deaktiviert wird, wenn das Abstandsregelungssystem das Fremd-Fahrzeug für eine vorher festgelegte Zeitdauer nicht mehr detektiert. A method according to claim 2 or 3, characterized in that the automatic distance control is deactivated when the distance control system no longer detects the foreign vehicle for a predetermined period of time.
  5. Verfahren nach mindestens einem der Ansprüche 2 bis 4, dadurch gekennzeichnet, dass die Deaktivierung der automatischen Abstandsregelung durch das Anzeigemittel angezeigt wird. A method according to any one of claims 2 to 4, characterized in that the deactivation of the automatic distance control is displayed by the display means.
  6. Verfahren nach mindestens einem der Ansprüche 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, dass die automatische Geschwindigkeitsregulierung die Maximalgeschwindigkeit des Ego-Fahrzeugs während der aktivierten Abstandsregelung auf einen vorher festgelegten Wert beschränkt. A method according to any one of claims 1 to 5, characterized in that the automatic speed regulation limiting the maximum speed of the ego-vehicle during the activated distance control to a predetermined value.
  7. Verfahren nach Anspruch 6, dadurch gekennzeichnet, dass die Festlegung des Werts für die Maximalgeschwindigkeit in Abhängigkeit der Geschwindigkeit des Ego-Fahrzeugs zum Zeitpunkt der Aktivierung der automatischen Abstandsregelung erfolgt. A method according to claim 6, characterized in that the determination of the value for the maximum speed depending on the speed of the ego-vehicle is at the time of activation of the automatic distance control.
  8. Verfahren nach Anspruch 6, dadurch gekennzeichnet, dass die Festlegung des Werts für die Maximalgeschwindigkeit in Abhängigkeit einer von dem Benutzer vorher an einem Tempomaten des Abstandsregelungssystems eingestellten Tempomat-Geschwindigkeit erfolgt. A method according to claim 6, characterized in that the determination of the value for the maximum speed in response to a previously set by the user in a cruise control of the proximity control system, the cruise control speed.
  9. Verfahren nach mindestens einem der Ansprüche 1 bis 8, dadurch gekennzeichnet, dass eine erforderliche Geschwindigkeitsreduzierung bei der automatischen Geschwindigkeitsregulierung allein durch eine Steuerung des Motormomentes eines Antriebsmotors des Ego-Fahrzeugs erfolgt. A method according to any one of claims 1 to 8, characterized in that a required speed reduction in the automatic speed regulation takes place solely by controlling the engine torque of a drive motor of the ego-vehicle.
  10. Verfahren nach Anspruch 9, dadurch gekennzeichnet, dass eine erforderliche Geschwindigkeitsreduzierung bei der automatischen Geschwindigkeitsregulierung zusätzlich durch die Steuerung der Fahrstufe eines Automatikgetriebes des Ego-Fahrzeugs erfolgt. The method of claim 9, characterized in that a required speed reduction in the automatic speed regulation takes place in addition by controlling the drive position of an automatic transmission of the ego-vehicle.
DE200810056863 2008-11-12 2008-11-12 Method for activation of automatic headway control of autonomous vehicle i.e. passenger car, involves automatically controlling speed of autonomous vehicle based on detection and indication of other vehicle by headway control system Pending DE102008056863A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200810056863 DE102008056863A1 (en) 2008-11-12 2008-11-12 Method for activation of automatic headway control of autonomous vehicle i.e. passenger car, involves automatically controlling speed of autonomous vehicle based on detection and indication of other vehicle by headway control system

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200810056863 DE102008056863A1 (en) 2008-11-12 2008-11-12 Method for activation of automatic headway control of autonomous vehicle i.e. passenger car, involves automatically controlling speed of autonomous vehicle based on detection and indication of other vehicle by headway control system

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102008056863A1 true true DE102008056863A1 (en) 2010-05-20

Family

ID=42104957

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE200810056863 Pending DE102008056863A1 (en) 2008-11-12 2008-11-12 Method for activation of automatic headway control of autonomous vehicle i.e. passenger car, involves automatically controlling speed of autonomous vehicle based on detection and indication of other vehicle by headway control system

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE102008056863A1 (en)

Citations (12)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE4110132A1 (en) * 1990-03-28 1991-10-02 Mitsubishi Electric Corp Fahrzeugabstandssteuergeraet
US5230400A (en) * 1990-11-30 1993-07-27 Aisin Seiki Kabushiki Kaisha Vehicle cruise control system
DE4407082A1 (en) * 1993-03-03 1994-09-08 Nippon Denso Co Vehicle speed control system
US5689422A (en) * 1994-04-18 1997-11-18 Technion Research And Development Foundation Ltd. Converter for cruise control system
DE19821163A1 (en) * 1998-05-12 1999-11-18 Volkswagen Ag Driver assist method for vehicle used as autonomous intelligent cruise control
DE19833645A1 (en) * 1998-07-25 2000-01-27 Daimler Chrysler Ag Procedure for longitudinal movement control of car has operationally ready mode activated and signal displayed when switch-on conditions are present whilst distance control mode deactivated
US6233515B1 (en) * 1998-12-07 2001-05-15 Jaguar Car, Limited Adaptive vehicle cruise control system and methodology
US6360158B1 (en) * 1996-09-04 2002-03-19 Hitachi, Ltd. Intelligent cruise control device
US20020134602A1 (en) * 2001-03-26 2002-09-26 Nissan Motor Co., Ltd. Adaptive cruise control system for vehicle
DE10343684A1 (en) * 2003-09-20 2005-04-21 Daimler Chrysler Ag Detection and monitoring of a vehicle being followed to determine distance and safe speed.
DE102004062833A1 (en) * 2004-02-19 2005-09-15 Honda Motor Co., Ltd. Follow-up run control system
DE19823303B4 (en) 1997-05-27 2006-10-05 General Motors Corp., Detroit Einschermanagement for an adaptive cruise control system

Patent Citations (12)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE4110132A1 (en) * 1990-03-28 1991-10-02 Mitsubishi Electric Corp Fahrzeugabstandssteuergeraet
US5230400A (en) * 1990-11-30 1993-07-27 Aisin Seiki Kabushiki Kaisha Vehicle cruise control system
DE4407082A1 (en) * 1993-03-03 1994-09-08 Nippon Denso Co Vehicle speed control system
US5689422A (en) * 1994-04-18 1997-11-18 Technion Research And Development Foundation Ltd. Converter for cruise control system
US6360158B1 (en) * 1996-09-04 2002-03-19 Hitachi, Ltd. Intelligent cruise control device
DE19823303B4 (en) 1997-05-27 2006-10-05 General Motors Corp., Detroit Einschermanagement for an adaptive cruise control system
DE19821163A1 (en) * 1998-05-12 1999-11-18 Volkswagen Ag Driver assist method for vehicle used as autonomous intelligent cruise control
DE19833645A1 (en) * 1998-07-25 2000-01-27 Daimler Chrysler Ag Procedure for longitudinal movement control of car has operationally ready mode activated and signal displayed when switch-on conditions are present whilst distance control mode deactivated
US6233515B1 (en) * 1998-12-07 2001-05-15 Jaguar Car, Limited Adaptive vehicle cruise control system and methodology
US20020134602A1 (en) * 2001-03-26 2002-09-26 Nissan Motor Co., Ltd. Adaptive cruise control system for vehicle
DE10343684A1 (en) * 2003-09-20 2005-04-21 Daimler Chrysler Ag Detection and monitoring of a vehicle being followed to determine distance and safe speed.
DE102004062833A1 (en) * 2004-02-19 2005-09-15 Honda Motor Co., Ltd. Follow-up run control system

Non-Patent Citations (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Title
ISO 15622

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE102004005815B3 (en) Automobile with selectively operated driver support systems and device for combined display of status of driver support systems via combined optical symbol
DE102007025531A1 (en) Line of sight-controlled display system for motor vehicle i.e. car, has control unit controlling display of information based on line of sight duration of detected line of sight relative to display of information on display area
DE102005037468A1 (en) Apparatus and method for assisting a parking of a vehicle
DE19529571A1 (en) Motor vehicle equipment operating unit - detects proximity to operating element and actuates function before element is operated, e.g. speech output
DE102007027495A1 (en) Motor vehicle's e.g. lorry, driver assisting method, involves varying lateral distance limits for lateral distance to detected objects by driver independent of distance limits for lateral distance to left and right traffic lane boundaries
DE10258617A1 (en) Method and apparatus for triggering an automatic emergency braking process of a vehicle
DE102009033752A1 (en) Driver assistance function e.g. basic function, switching method for car, involves selecting and activating functions during operation of switching element, if preset criteria are satisfied for activation of functions
DE102008064022A1 (en) Arrangement for providing dangerous situation dependent warning information to driver of motor vehicle, has evaluation and control unit outputting warning information over lighting unit in interior of vehicle in information provision stage
DE102009016936A1 (en) Driver assistance system for assisting vehicle's driver during tiredness, has tiredness recognition system to recognize driver's tiredness, where hazard warning signal of vehicle is activated for warning road users during tiredness
DE102007029482A1 (en) Driver assistance system with Anfahrhinweisfunktion
DE102010049351A1 (en) Method for operating a brake assist device, and the brake assist apparatus for a vehicle
DE102012112802A1 (en) Method for controlling a vehicle, involves determining period of time for generation of warning signal from transfer probability as function of driver's attention level
EP1695888A2 (en) Device for semi-autonomous parking assistance of vehicles
DE102007045932A1 (en) Warning method for driver of vehicle, involves indicating optical warning signal in instantaneous viewing field of driver during detection of danger source, where signal contains reference to direction in which source is located
DE102007029773A1 (en) Parking steering assistance system and method for supporting a Ausparkvorgangs
DE102010063792A1 (en) Method for automatically selecting e.g. drive assistance functions in motor car, involves automatically selecting subset of driver assistance functions for driving situation in activated state based on received driving situation information
DE102014215673A1 (en) Driver assistance system in a motor vehicle
DE102010063006A1 (en) Comfort feature in a driver assistance system with front camera
DE102012001312A1 (en) Driver assistance system for vehicle for mitigating critical situation, comprises input unit for inputting operator command, where autonomously feasible vehicle maneuver for mitigating critical situation is triggered
DE10163967A1 (en) Driver assistance system taking into account driver attentiveness state detects driver's state of attention from operation or non-operation of existing vehicle control elements
DE102004054720A1 (en) A method of operating a vehicle with a collision avoidance system and device for implementing such a method
DE102013210941A1 (en) Method and device for operating a vehicle
DE102007049709A1 (en) Control device and method for parking support
EP1516767A2 (en) Method and device for controlling the speed of a vehicle, during manoeuvring and/or parking
DE19961871A1 (en) Driver information system of a motor vehicle and for this particular driver information device

Legal Events

Date Code Title Description
OM8 Search report available as to paragraph 43 lit. 1 sentence 1 patent law
R005 Application deemed withdrawn due to failure to request examination