AT160268B - Drehspulensystem für elektrische Meßinstrumente, Relais u. dgl. - Google Patents

Drehspulensystem für elektrische Meßinstrumente, Relais u. dgl.

Info

Publication number
AT160268B
AT160268B AT160268DA AT160268B AT 160268 B AT160268 B AT 160268B AT 160268D A AT160268D A AT 160268DA AT 160268 B AT160268 B AT 160268B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
moving coil
relays
measuring instruments
electrical measuring
coil
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Original Assignee
Askania Werke Ag
Publication date
Priority to AT160268T priority Critical
Application granted granted Critical
Publication of AT160268B publication Critical patent/AT160268B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 
 EMI1.1 
 
 EMI1.2 
 

 <Desc/Clms Page number 2> 

 Wicklungsenden 3', 3"sowohl zur Stromzuführung als auch zur   Aufhängung   der Spule dienen und dadurch Verbindungsstellen zwischen der Windung einerseits und Trag-bzw. Stromzuführungsorganen anderseits vermieden sind. 



   PATENT-ANSPRÜCHE : 
1. Drehspulensystem für elektrische   Messinstrumente,   Relais u. dgl. mit einer mehrwindigen 
 EMI2.1 
   Aufhängung   getragen wird, dadurch gekennzeichnet, dass die Wicklungsenden der Spule selbst gleichzeitig als   Aufhängung   dienen, d. h. bis an die   feste Aufhängungsstelle herangefiihrt   sind. 



   2. Drehspulensystem nach Auspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Drehspule aus zwei Teilwieklungen besteht, von denen die eine von aussen nach innen, die andere von innen nach aussen gewickelt ist. 



     3.   Drehspulensystem nach Auspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass beide Wicklung- 
 EMI2.2 
 durch einen Spanndraht, abgespannt ist. 



   4.   Drehspulensystem   nach einem der Ausprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, dass die Drehspule aus Bandmaterial gewickelt ist. 

**WARNUNG** Ende DESC Feld kannt Anfang CLMS uberlappen**.

Claims (1)

  1. 5. Drehspulensystem nach einem der Anspriiche 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, dass die Spule körperlos aus blankem Material gewickelt und durch Lackzwisehenschiehten isoliert und gesteift ist. EMI2.3 **WARNUNG** Ende CLMS Feld Kannt Anfang DESC uberlappen**.
AT160268D Drehspulensystem für elektrische Meßinstrumente, Relais u. dgl. AT160268B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT160268T

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT160268B true AT160268B (de) 1941-03-25

Family

ID=3650821

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT160268D AT160268B (de) Drehspulensystem für elektrische Meßinstrumente, Relais u. dgl.

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT160268B (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
CH220004A (de) Aufgeladene Brennkraftmaschine.
AT160320B (de) Verfahren und Vorrichtung zum teilweisen Füllen von Behältern mit verflüssigten brennbaren Gasen, wie beispielsweise Propan.
AT160342B (de) Blendlinse für Straßenfahrzeuge.
AT160327B (de) Gerät zum Messen der Schwerkraft.
AT160331B (de) Hecklampe.
AT160316B (de) Verfahren zum Herstellen von Matrizen für Raster, die mittels galvanischem Niederschlagen von Metallen hergestellt werden.
AT160355B (de) Verfahren zur Herstellung säurebeständiger, Molybdän enthaltender Chrom-Nickel-Mangan-Stähle.
AT160314B (de) Verfahren zur Herstellung von Azoverbindungen.
AT160321B (de) Verfahren zur Wassergaserzeugung aus feuchtem Brennstaub.
AT160244B (de) Addiermaschine.
AT160254B (de) Verfahren zum Beizen tierischer Haare.
AT160323B (de) Vorrichtung zur Verzögerung der Feuergeschwindigkeit von Maschinenwaffen.
AT160324B (de) Anordnung zur Löschung elektrischer Lichtbögen, insbesondere von Abschaltlichtbögen.
AT160325B (de) Schankvorrichtung mit Kühlung im Schanktisch.
AT160326B (de) Registriervorrichtung für Bandwaagen.
AT160310B (de) Lautsprechermembran.
AT160328B (de) Einrichtung zur photographischen Registrierung der Lage eines in einem Kapillarrohr, dessen Begrenzungsflächen aus zwei konzentrischen Zylinderflächen bestehen, befindlichen lichtundurchlässigen Körpers.
AT160329B (de) Elektronenoptisches Empfangsgerät zum Beobachten und Identifizieren von Flugzeugen.
AT160330B (de) Vorzugsweise als Handgerät ausgebildete Rüttelvorrichtung.
AT160340B (de) Betätigungsschalter für ferngesteuerte Schaltgeräte, namentlich Schützenschalter.
AT160241B (de) Verfahren zur Herstellung von Walzprofilen mit quer zur Walzrichtung verlaufenden örtlichen Verstärkungen, insbesondere von Eisenbahnschwellen mit verstärkten Schienensitzen.
AT160350B (de) Papiergefäß für Öl sowie Verfahren und Vorrichtung zum Imprägnieren solcher Papiergefäße.
AT160344B (de) Faß oder Behälter zum Einlagern und Ausschenken von Flüssigkeiten, insbesondere Süßmost, unter Einwirkung eines Druckmittels.
AT160268B (de) Drehspulensystem für elektrische Meßinstrumente, Relais u. dgl.
AT160305B (de) Elektrische Rechenmaschine.