DE4341946A1 - A process for automatic orientation of empty cylindrical yarn bobbins - Google Patents

A process for automatic orientation of empty cylindrical yarn bobbins

Info

Publication number
DE4341946A1
DE4341946A1 DE19934341946 DE4341946A DE4341946A1 DE 4341946 A1 DE4341946 A1 DE 4341946A1 DE 19934341946 DE19934341946 DE 19934341946 DE 4341946 A DE4341946 A DE 4341946A DE 4341946 A1 DE4341946 A1 DE 4341946A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
sleeves
sleeve
device
characterized
memory
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE19934341946
Other languages
German (de)
Inventor
Hans Raasch
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Schlafhorst W and Co
Original Assignee
Schlafhorst W and Co
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65GTRANSPORT OR STORAGE DEVICES, e.g. CONVEYORS FOR LOADING OR TIPPING; SHOP CONVEYOR SYSTEMS; PNEUMATIC TUBE CONVEYORS
    • B65G47/00Article or material handling devices associated with conveyors; Methods employing such devices
    • B65G47/22Devices influencing the relative position or the attitude of articles during transit by conveyors
    • B65G47/24Devices influencing the relative position or the attitude of articles during transit by conveyors orientating the articles
    • B65G47/256Devices influencing the relative position or the attitude of articles during transit by conveyors orientating the articles removing incorrectly orientated articles
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65HHANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL, e.g. SHEETS, WEBS, CABLES
    • B65H67/00Replacing or removing cores, receptacles, or completed packages at paying-out, winding, or depositing stations
    • B65H67/06Supplying cores, receptacles, or packages to, or transporting from, winding or depositing stations
    • B65H67/062Sorting devices for full/empty packages
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65HHANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL, e.g. SHEETS, WEBS, CABLES
    • B65H67/00Replacing or removing cores, receptacles, or completed packages at paying-out, winding, or depositing stations
    • B65H67/06Supplying cores, receptacles, or packages to, or transporting from, winding or depositing stations
    • B65H67/068Supplying or transporting empty cores
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65GTRANSPORT OR STORAGE DEVICES, e.g. CONVEYORS FOR LOADING OR TIPPING; SHOP CONVEYOR SYSTEMS; PNEUMATIC TUBE CONVEYORS
    • B65G2201/00Indexing codes relating to handling devices, e.g. conveyors, characterised by the type of product or load being conveyed or handled
    • B65G2201/02Articles
    • B65G2201/0232Coils, bobbins, rolls
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65HHANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL, e.g. SHEETS, WEBS, CABLES
    • B65H2701/00Handled material; Storage means
    • B65H2701/30Handled filamentary material
    • B65H2701/31Textiles threads or artificial strands of filaments

Abstract

A method for the supply of cylindrical bobbins to a textile machine producing cross-wind spools requires the sorting of bobbins in a store and their subsequent presentation to the machine. Here pulsations move the bobbins about their length at least to align them along their long axes and during transport the ends of the bobbins are sensed electronically to determine their orientation in accordance with their characteristics. Only those in a predetermined alignment are presented for further handling. Also claimed is an appts. for implementation of the method.

Description

Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum lageorientierten Zuführen von zylindrischen Kreuzspulenhülsen zu einer Kreuzspulen herstellenden Textilmaschine, bei der die in einem Speicher befindlichen Hülsen vereinzelt und dann der Textilmaschine zugeführt werden sowie eine Vorrichtung zur Durchführung des Verfahrens. The invention relates to a method for the positionally oriented feeding of cylindrical cross bobbins producing a cross-wound bobbins textile machine, in which the sleeves located in a memory are separated and then fed to the textile machine and a device for carrying out the method.

Der automatische Betrieb von Spulen herstellenden Textilmaschinen, beispielsweise Offenend-Spinnmaschinen oder Spulmaschinen, macht es erforderlich, daß eine große Anzahl von leeren Hülsen an der Textilmaschine bereitgehalten wird. The automatic operation of coil-producing textile machines, for example open-end spinning machines or winding machines, makes it necessary that a large number of empty tubes is kept on the textile machine. So ist beispielsweise aus der DE 32 41 032 C2 ein Hülsenspeicher bekannt, der aus einer umlaufenden Kette mit Dornen besteht, auf denen die Hülsen aufgesteckt sind. Thus, for example, from DE 32 41 032 C2 a sleeve memory known, which consists of a circulating chain with mandrels on which the sleeves are attached. Soll beispielsweise ein solcher Speicher automatisch mit Hülsen bestückt werden, ist es erforderlich, die Hülsen lageorientiert, das heißt, in der richtigen Ausrichtung für den späteren Gebrauch an den Arbeitsstellen, für ein Aufstecken auf die Dorne bereitzuhalten. For example, if such a memory will be automatically populated with sleeves, it is necessary to position-oriented sleeves, which means you have access to in the correct orientation for later use at worksites, for plugging onto the mandrels.

Bei konischen Hülsen ist es nicht schwierig, durch geeignete Maßnahmen eine lageorientierte Zuführung der Hülsen zu den Speicherplätzen zu ermöglichen. In conical tubes, it is not difficult to allow suitable measures a position-oriented feeding of the sleeves to the memory locations.

Aus der DE 25 09 918 C2 sind ein Verfahren und eine Vorrichtung zum lageweisen Entleeren eines Textilspulen oder Hülsen enthaltenen Magazins bekannt. a method and apparatus for emptying a layered textile bobbins or tubes are contained magazine known from DE 25 09 918 C2. Die Textilspulen oder Hülsen sollen beispielsweise einer fahrbaren Spulenwechseleinrichtung aufgegeben werden, damit an den Arbeitsstellen entweder Leerhülsen oder Textilspulen bei Bedarf eingesetzt werden können. The textile bobbins or sleeves are to be abandoned, for example, a mobile spool changing device, thus can be used at the work sites either empty bobbins or textile coils if necessary. Bei dieser Vorrichtung wird nicht überprüft, ob zylindrische Hülsen lageorientiert abgegeben werden. In this device does not check if cylindrical sleeves are delivered position-oriented. Bereits vor Beladen des Magazins muß also darauf geachtet werden, daß die zylindrischen Hülsen dem Magazin lageorientiert aufgegeben werden, das heißt, mit der Ausrichtung aller Hülsenspitzen zu derselben Magazinwand hin. Before loading of the magazine so that the cylindrical sleeves oriented position of the magazine it must be ensured to be abandoned, which means that the orientation of all barrel tips to the same magazine wall.

Aufgabe der vorliegenden Erfindung ist es, die Beschickung einer Spulen herstellenden Textilmaschine mit leeren Hülsen so zu automatisieren, daß die Hülsen der Textilmaschine direkt lageorientiert zugeführt sind. The object of the present invention is to automate the loading of a bobbin producing textile machine, with empty tubes so that the sleeves of the textile machine are fed directly oriented position.

Die Lösung der Aufgabe erfolgt erfindungsgemäß mit Hilfe der kennzeichnenden Merkmale des Anspruchs 1. The object is achieved according to the invention by means of the characterizing features of claim 1.

Erfindungsgemäß dient ein Speicher zur Aufnahme der Hülsen als Puffer für die Einrichtung zur vereinzelten Ausgabe der Hülsen. According to the invention, a memory is used to hold the sleeves as a buffer for the device for isolated output of the sleeves. Unabhängig von der Ausgabegeschwindigkeit der Hülsen kann so in den Speicher eine benötigte Anzahl von Hülsen einmalig oder sukzessiv aufgegeben werden. Regardless of the output speed of the sleeves a required number of sleeves can thus be abandoned once or successively in the memory. Beim Abziehen aus dem Speicher werden die Hülsen einzeln in Richtung ihrer Längsachse ausgerichtet. When removing from the memory the sleeves are individually aligned in the direction of its longitudinal axis. Als Mittel zur Ausrichtung der Hülsen in Richtung ihrer Längsachse dienen beispielsweise Förderriemen, die sich nach unten konisch verjüngen. As a means for alignment of the sleeves in the direction of its longitudinal axis, for example, conveyor belts which taper conically downwards serve. In einer solchen Rinne werden die Hülsen taktweise in Richtung ihrer Längsachse transportiert. In such a channel, the thimbles are intermittently transported in the direction of its longitudinal axis. Dabei wird überprüft, ob die Hülsen lageorientiert aus dem Speicher ausgegeben worden sind, das heißt, ob sie für die spätere Handhabung bereits die Orientierung vorweisen, die sie beispielsweise an der Arbeitsstelle der Textilmaschine einnehmen müssen. It checks whether the sleeve oriented position are output from the memory, that is, if they already point the direction for the future use, they need to take, for example, at the work site of the textile machine.

Ob eine Hülse die entsprechende Lageorientierung aufweist, wird mittels eines Sensors festgestellt, der die Hülse an ihren Hülsenenden auf hülsenspezifische Merkmale abtastet und der ein entsprechendes Signal an eine Diskriminatoreinrichtung, beispielsweise an eine Weiche, weitergibt, auf welche die Hülse gefördert wird. Whether a sleeve having the corresponding positional orientation, is detected by a sensor which scans the sleeve on its sleeve ends to the sleeve-specific characteristics and further outputs a corresponding signal to a discriminator, for example to a switch to which the sleeve is promoted. Nur Hülsen, welche die geforderte Lageorientierung aufweisen, werden durch die Weiche zu einer Hülsenentnahmestelle geleitet. Only sleeves which have the required exposure are passed through the switch to a sleeve removal point. Dort liegen sie beispielsweise zum Ablegen in einen Hülsenspeicher oder zur Aufgabe auf ein Transportsystem, das die Hülsen zur Arbeitsstelle transportiert, bereit. There they are, for example, for storing in a memory or sleeve to be applied to a transport system which transports the tubes to the work site, ready. Fehlorientierte Hülsen, also Hülsen, deren Orientierung nicht mit der geforderten Lageorientierung übereinstimmt, werden ausgeschieden. Mis-oriented sleeves, so sleeves whose orientation does not match the required positional orientation are excreted. In vorteilhafter Weise wird dadurch verhindert, daß fehlerhaft orientierte zylindrische Hülsen einen Hülsenspeicher verlassen und somit an den Arbeitsstellen der Spulen herstellenden Textilmaschine zur Störung führen. Advantageously, this prevents incorrect oriented cylindrical sleeves leave a tube store and perform thus producing at the workstations of the textile machine coils to interfere.

Eine Lageorientierung der zylindrischen Spulen ist deshalb erforderlich, weil beispielsweise die Hülsen an der Hülsenspitze zur Abzugsseite hin so umgebördelt sind, daß der Faden an den umgebördelten Kanten nicht hängenbleiben oder scheuern kann. A positional orientation of the cylindrical coils is required because, for example, the sleeves are flanged at the barrel tip to the withdrawal side so that not catch the thread on the beaded edges, or can chafe. Weiterhin kann am Hülsenfuß eine umlaufende Nut vorgesehen sein zur Ablage einer Fußreserve. Furthermore, the tube foot has a circumferential groove may be provided for depositing a Fußreserve. Aus den vorgenannten Ausgestaltungen der Hülsen ergibt sich, daß eine Lageorientierung der Hülsen stets erforderlich ist. For all the foregoing embodiments of the sleeve follows that a positional orientation of the sleeves is always required. Diese Merkmale können beispielsweise mittels mechanischer Taster als Sensoreinrichtungen abgetastet werden. These features can be scanned as a sensor means, for example by means of mechanical switches. Anhand der Ergebnisse kann die Lageorientierung festgestellt werden. Based on the results, the positional orientation can be determined.

In einer Weiterbildung der Erfindung ist dem Speicher eine Beschickungseinrichtung für Hülsen vorgeschaltet. In a further development of the invention the memory is preceded by a feeding device for sleeves. Bei Hülsen, die bereits lageorientiert der erfindungsgemäßen Vorrichtung vorgelegt werden, wie es beispielsweise bei Einweghülsen in ihrer Originalverpackung der Fall ist, können direkt einer Einrichtung zur vereinzelten Ausgabe der Hülsen aufgegeben werden. With sleeves already the inventive device oriented position be presented, as is the case with disposable tips in their original packaging, can be applied directly to a device for isolated output of the sleeves. Der Verpackungsbehälter der Hülsen, beispielsweise der Versandkarton, kann bereits als Speicher der Hülsen dienen, der dosiert in die Einrichtung zur Vereinzelung der Hülsen geleert wird. The packaging container of the sleeves, for example, the shipping carton can serve as a memory of the sleeves already, the metered in the device for separating the sleeves is emptied. Dazu kann dieser Transportbehälter auf einen Kipptisch gelegt werden, welcher dann den Transportbehälter in die Einrichtung zur vereinzelten Ausgabe leert. To these transport containers can be placed on a tilt table, which then empties the transport container into the device for isolated output. Für das Leeren der Hülsen aus dem Transportbehälter und das lageorientierte Bereithalten der Hülsen ist damit vorteilhaft kein menschlicher Eingriff erforderlich. so that no human intervention is required beneficial for emptying of the sleeves from the transport container and the sheet-oriented providing holding the sleeves.

Werden die Hülsen allerdings nicht lageorientiert angeliefert, wie es in der Regel bei Mehrweghülsen der Fall ist, ist bei der vereinzelten Ausgabe der Hülsen aus dem Speicher eine Überprüfung der Lageorientierung erforderlich. If the sleeves are, however, delivered not position-oriented, as it is usually in reusable sleeves of the case of the isolated output, review the situation orientation of the sleeves from the memory required. In einem solchen Falle ist es vorteilhaft, wenn der Speicher und die Einrichtung zur vereinzelten Ausgabe aus einem Schwingförderer gebildet werden. In such a case it is advantageous when the memory and the device for isolated output are formed by a vibrating conveyor. Beim Schwingförderer können die Hülsen ungeordnet aufgegeben werden. When vibratory conveyor, the sleeves may be disordered abandoned. Er dient gleichzeitig als Speicher und gibt die aufgegebenen Hülsen einzeln ab. He also serves as a storage and are discontinued sleeves off individually. Beim einzelnen Abgeben der Hülsen können diese vorteilhaft auf ihre Lageorientierung hin überprüft werden. When individual dispensing the sleeves this can be advantageously checked for positional orientation towards.

Hülsen, die eine fehlerhafte Lageorientierung aufweisen, werden automatisch von einer weiteren Verarbeitung ausgeschlossen und ausgeschieden. Sleeves which have a defective exposure are automatically excluded from further processing and excreted. Insbesondere bei einem Speicher, welcher nicht bereits einer Vororientierung unterworfene Hülsen in wilder Orientierung aufnimmt, ist eine Rückführung der fehlorientierten Hülsen vorteilhaft. Particularly, in a memory which receives not already subjected to a preliminary orientation in wild sleeves orientation, a return of the misoriented sleeves is advantageous. Hier kann dann eine selbsttätige Neuorientierung der Hülse, beispielsweise mittels eines Schwingförderers, versucht werden. Here, then an automatic re-orientation of the sleeve, for example by means of a vibratory conveyor, to be tried.

Anhand von Ausführungsbeispielen wird die Erfindung näher erläutert. Based on embodiments, the invention is explained in detail.

Es zeigen: Show it:

Fig. 1 eine perspektivische Übersicht über die Anordnung der erfindungsgemäßen Vorrichtung am Ende einer Kreuzspulen herstellenden Textilmaschine, Fig. 1 is a perspective overview of the arrangement of the device according to the invention at the end of a cheese-producing textile machine,

Fig. 2 die Einrichtung zum Ausrichten und Zuführen von zylindrischen Hülsen während der Beladung des Speichers mit leeren Hülsen, Fig. 2, the means for aligning and feeding of cylindrical sleeves during the loading of the memory with empty tubes,

Fig. 3 dieselbe Einrichtung während des Bereitlegens der Hülsen, Fig. 3 shows the same device during the delivery setting the sleeves,

Fig. 4 eine Seitenansicht der Einrichtung nach Fig. 3, Fig. 4 is a side view of the device according to Fig. 3,

Fig. 5 den Querschnitt einer Hülse, Fig. 5 shows the cross-section of a sleeve,

Fig. 6 ein Ausführungsbeispiel für einen mechanischen Hülsentaster, Fig. 6 shows an embodiment for a mechanical sleeve button,

Fig. 7 ein weiteres Ausführungsbeispiel für einen mechanischen Hülsentaster, Fig. 7 shows a further embodiment for a mechanical sleeve button,

Fig. 8 eine Weiche zum Aussondern fehlorientierter Hülsen und Fig. 8 is a switch for eliminating lack oriented sleeves, and

Fig. 9 einen Schwingförderer als Einrichtung zum Speichern und Ausrichten von Hülsen. Fig. 9 is a vibrating conveyor as a means for storing and aligning sleeves.

Fig. 1 zeigt eine perspektivische Übersicht über eine Vorrichtung 1 zum Handhaben von Hülsen und Abräumen von Kreuzspulen an einer Kreuzspulen herstellenden Textilmaschine 2 , im vorliegenden Ausführungsbeispiel an einer Offenend-Spinnmaschine. Fig. 1 shows a perspective overview of a device 1 for handling sleeves and collecting cheese on a cheese-producing textile machine 2, in the present embodiment of an open-end spinning machine. Die Vorrichtung ist an der Stirnseite der Endeinheit 3 angeordnet. The apparatus is arranged on the end face of the end unit. 3 Sie überdeckt einerseits die die Arbeitsstellen 4 an der Textilmaschine 2 bedienende Transporteinrichtung 5 , auf der die fertiggewickelten Kreuzspulen 6 von den Arbeitsstellen zu der Vorrichtung 1 hin und die Leerhülse 7 zu den Arbeitsstellen 4 abtransportiert werden, sowie den Stellplatz 8 für Paletten, eine Ladestation, zum Palettieren der Kreuzspulen sowie einen Hülsenspeicher 10 an der Endeinheit 3 der Offenend-Spinnmaschine 2 , zur Entnahme gespeicherter Hülsen 9 . One hand, it covers the work stations 4 on the textile machine 2 serving transport device 5 on which the fully wound yarn packages 6, the empty tube to be removed 7 to the work stations 4, as well as of the work stations to the device 1 back and the parking space 8 for pallets, a charging unit, for palletizing the cheeses and a tube reservoir 10 to the end unit 3 of the open-end spinning machine 2, for the removal of stored sleeves. 9

Die Vorrichtung 1 zum Zuführen von Hülsen und Abräumen von Kreuzspulen besitzt oberhalb der Transporteinrichtung 5 der Offenend-Spinnmaschine 2 eine in Längsrichtung der Textilmaschine angeordnete Laufbahn 11 . Above the transport device 5 of the open-end spinning machine 2, the apparatus 1 for feeding sleeves and collecting cheese has a arranged in the longitudinal direction of the textile machine track. 11 Mittels eines Kettentriebs 12 ist eine Brücke 13 längs der Laufbahn 11 verfahrbar von einer Übergabestelle 14 von Kreuzspulen 6 an die Vorrichtung 1 und Leerhülsen 9 an die Transporteinrichtung 5 bis zum Stellplatz 8 für die Paletten. By means of a chain drive 12 is a bridge 13 along the track 11 movable by a transfer point 14 of cross-coil 6 to the apparatus 1 and empty tubes 9 to the transport device 5 to the parking space 8 for the pallets.

Wie eine Laufkatze verfahrbar ist auf der Brücke 13 ein Handhabungsgerät 15 zur Handhabung von vollen Kreuzspulen 6 , Leerhülsen 9 und Zwischenlagen 26 angeordnet. As a trolley movable a handling device 15 for handling of full cross-wound bobbins 6, empty tubes 9 and liners 26 is positioned on the bridge. 13 Das Verfahren erfolgt, wie das Verfahren der Brücke 13 , ebenfalls mittels eines Kettentriebs 16 . The process takes place, as the process of the bridge 13, also by means of a chain drive sixteenth Während der Antrieb 12 die Brücke 13 in Längsrichtung 17 der Offenend-Spinnmaschine 2 verschiebt, bewegt der Antrieb 16 das Handhabungsgerät 15 auf der Brücke 13 entsprechend dem Doppelpfeil 18 quer zur Längsrichtung der Offenend-Spinnmaschine 2 . While the drive 12 moves the bridge 13 in the longitudinal direction 17 of the open-end spinning machine 2 moves the drive 16, the handling device 15 on the bridge 13 according to the double arrow 18 transverse to the longitudinal direction of the open-end spinning machine. 2 Die Vertikalbewegung v des Handhabungsgeräts 15 erfolgt im vorliegenden Ausführungsbeispiel mittels einer Gliederkette 20 . The vertical movement v of the handling device 15 is performed in the present embodiment by means of a link chain 20th Es kann aber auch ein Teleskopzylinder eingesetzt werden. but it can also be used a telescope cylinder.

Das Handhabungsgerät 15 besitzt einen Greifer 21 , der in der vertikalen Ebene um 90° aus der horizontalen Stellung in die vertikale Stellung schwenkbar ist, wie durch den Doppelpfeil 22 angedeutet wird. The handling device 15 has a gripper 21 which is pivotable by 90 ° in the vertical plane from the horizontal position to the vertical position, as indicated by the double arrow 22nd Der Greifer 21 fährt jeweils in die Hülsenöffnungen und kann somit an der Übergabestelle 14 die fertiggewickelten Kreuzspulen 6 von der Transporteinrichtung 5 entnehmen, um 90° schwenken und mit der Stirnseite auf Paletten 23 ablegen, die auf dem Stellplatz 8 der Paletten bereitstehen. The gripper 21 moves each of the sleeve ports and thus can refer to the transfer point 14, the fully wound yarn packages 6 from the conveyor 5, to pivot by 90 ° and pass to the end face on pallets 23, which are available on the pitch 8 of the pallets. An dem Stellplatz 8 stehen nebeneinander zwei Rollenbahnen 24 a und 24 b. Stand side by side two roller conveyors 24 a and 24 b near the pitch. 8 Sie liegen beide so nebeneinander, daß sie von der Brücke 13 überdeckt werden. They both lie adjacent to each other so that they are covered by the bridge. 13 Auf der Rollenbahn 24 a finden zwei Paletten 23 hintereinander Platz. On the roller conveyor 24 a find two pallets 23 behind the other. Auf der Rollenbahn 24 b steht eine Palette 25 mit Zwischenlagen 26 , mit denen die auf der Palette 23 abgelegten Spulenlagen 27 überdeckt werden. On the roller track 24 b is a pallet 25 with intermediate layers 26, with which the data stored on the pallet 23, coil layers are covered 27th Die von dem Greifer 21 abgeräumten Spulen werden mit ihrer Stirnseite auf eine Palette 23 nebeneinander abgelegt, wie am Stellplatz 8 zu sehen ist. The the cleared by the gripper 21 coils are placed with its front side onto a pallet 23 side by side, as can be seen on the pitch. 8 Jede komplett abgelegte Lage 27 von Spulen wird mit einer Zwischenlage 26 überdeckt, bevor eine neue Lage Spulen abgelegt wird. Each fully deposited layer 27 of coils is covered with an intermediate layer 26, before a new layer coil is placed. Durch Querverschiebung 18 des Handhabungsgeräts 15 über die Palette 25 mit den Zwischenlagen 26 kann der Greifer 21 einzelne Zwischenlagen 26 aufnehmen und jeweils auf eine komplett abgelegte Lage 27 von Spulen ablegen. By transverse displacement 18 of the manipulator 15 on the pallet 25 with the intermediate layers 26 of the gripper 21 can hold individual intermediate layers 26 and place each to a fully stored position 27 of coils. An der Ladestation steht auf der Rollenbahn 24 a bereits eine mit Kreuzspulen fertig beladene Palette 23 zum Abtransport bereit. At the loading station is already a finished cross-wound bobbins loaded pallet 23 ready for transport on the roller conveyor 24 a.

Wenn eine Palette vollständig mit Kreuzspulen belegt ist, wird sie an das Ende der Rollenbahn 24 a, an das der Textilmaschine abgewandte Ende der Rollenbahn, verschoben. When a pallet is completely covered with cheese, it is to the end of the roller conveyor 24 a, to the remote end of the textile machine of the roller conveyor is shifted. Mit der vollständigen Beladung einer Palette mit Kreuzspulen ist auch der auf der Palette 25 auf der Rollenbahn 24 b bereitgelegte Stapel von Zwischenlagen 26 aufgebraucht und damit die Palette leer. With the complete loading of a pallet with cheese also on the pallet 25 on the roller track 24 b ready laid stacks of shims 26 is depleted and thus the range empty. Sie wird durch einen hier nicht dargestellten Querschieber auf den Platz verschoben, den die mit Kreuzspulen vollständig beladene Palette zuvor eingenommen hat und die jetzt am Ende der Rollenbahn 24 a steht. It is moved by a not shown slide window on the space occupied by the fully loaded with cheese range has taken before and now stands at the end of the roller conveyor 24 a. Nach dem Verschieben der leeren Palette 25 auf die Rollenbahn 24 a wird eine neue, Zwischenlagen transportierende Palette auf der Rollenbahn 24 b an das der Maschine zugewandte Ende der Rollenbahn verfahren. After moving the empty pallet 25 on the roller conveyor 24 a new, intermediate layers transporting pallet on the roller track 24 b is applied to the facing of the machine end of the roll web processes. Diese neue Palette kann bereits hinter der Palette in Bereitschaft stehen, von welcher die Zwischenlagen während der Palettierung der Kreuzspulen abgenommen werden. This new range is already behind the pallet in readiness from which the liners are removed during the palletizing of the cheeses. Die auf die Rollenbahn 24 a verschobene leere Palette 25 wird nun ihrerseits mit Kreuzspulen belegt, während die für die Abdeckung der Spulenlagen erforderlichen Zwischenlagen von der neu positionierten Palette mit Zwischenlagen auf der Rollenbahn 24 b entnommen werden. The shifted onto the roller conveyor 24 a empty pallet 25 is in its turn coated with cross-wound bobbins, while necessary for the covering of the coil layers liners of the repositioned range with intermediate layers on the roller track 24 b are removed. Die Rollen der Rollenbahn können durch einen hier nicht dargestellten Antrieb zur Verschiebung der Paletten angetrieben werden. The rollers of the roller conveyor can be driven by a not shown drive for displacing the pallets.

Zur Versorgung der Arbeitsstellen 4 mit Hülsen 9 aus dem Hülsenspeicher 10 verfährt das Handhabungsgerät 15 mit seinem in waagerechter Position geschwenkten Greifer 21 zur Entnahmestelle 28 für Hülsen 9 am Hülsenspeicher 10 , ergreift jeweils eine bereitliegende Hülse und legt diese in die Transporteinrichtung 5 , mit der sie zu den Arbeitsstellen 4 transportiert wird. For the supply of the work stations 4 with sleeves 9 of the tube reservoir 10, the handling device 15 moves with its pivoted in a horizontal position gripper 21 of the removal point 28 for sleeves 9 on the sleeve memory 10 grasps a respective lying ready sleeve and places it in the transport device 5 with which they is transported to the work stations. 4

Hinter der Endeinheit 3 ist, für das Handhabungsgerät 15 erreichbar, erfindungsgemäß die Einrichtung zum Ausrichten und Zuführen von zylindrischen Hülsen 113 in orientierter Lage zur Textilmaschine. Is behind the end unit 3, for the handling device 15 accessible, according to the invention, the means for aligning and feeding of cylindrical sleeves 113 in an oriented position to the textile machine. Die Hülsen 113 liegen in orientierter Lage an der Hülsenentnahmestelle 120 zur Aufnahme durch das Handhabungsgerät 15 der Vorrichtung 1 bereit. The sleeves 113 are provided for receipt by the handling device 15 of the device 1 in an oriented position on the sleeve removal point 120th Aufbau und Arbeitsweise der erfindungsgemäßen Vorrichtung wird anhand der nachfolgenden Figuren näher erläutert. Design and operation of the device according to the invention is further illustrated by the following figures.

Anhand der Abb. 2 bis 9 wird die lageorientierte Zuführung von zylindrischen Hülsen zu einer Textilmaschine erläutert. On the basis of Fig. 2 to 9, the position-oriented feeding of cylindrical sleeves will be explained to a textile machine.

Während die Lageorientierung von konischen Hülsen aufgrund der Konizität leicht durchführbar ist, müssen bei zylindrischen Hülsen andere Kriterien als die äußere Form zur Orientierung herangezogen werden. While the exposure of the conical sleeve can be easily performed due to the conicity, criteria other than the outer shape must be used for orientation in cylindrical sleeves. Um die Leerhülsen beispielsweise in einen Leerhülsenspeicher 10 einzulegen oder sie direkt von einer Zuführvorrichtung auf eine Transporteinrichtung abzulegen, beispielsweise die Transporteinrichtung 5 an der zuvor beschriebenen Offenend-Spinnmaschine 2 , wie sie in Fig. 1 dargestellt ist, müssen sie für ein Handhabungsgerät, wie es bereits zuvor erläutert worden ist, lageorientiert, das heißt, ausgerichtet für den entsprechenden Verwendungszweck, bereitgehalten werden. To insert the empty tubes, for example, in an empty tube store 10 or to store them directly from a hopper to a transport means, for example, the transport device 5 at the above-described open-end spinning machine 2, as shown in Fig. 1, they must for a handling device, as has already been explained above, position-oriented, that is, aligned for the corresponding purpose, to be kept.

Insbesondere Einweghülsen werden in der Regel vom Hersteller bereits lageorientiert geordnet in Kartons verpackt angeliefert, wobei in den Kartons mehrere Reihen von Hülsen nebeneinander liegen. In particular, disposable sleeves are already oriented position usually by the manufacturer listed in cartons delivered, with several rows of tubes are in the boxes next to each other. Mehrweghülsen dagegen werden, insbesondere nach dem Gebrauch, in der Regel ungeordnet an der Textilmaschine angeliefert. Reusable sleeves on the other hand are, in particular after use, delivered generally disorganized on the textile machine. Für beide Anlieferungsarten werden Vorrichtungen zum lageorientierten Zuführen von Hülsen für ein Handhabungsgerät vorgestellt. For both types of delivery devices for research oriented feeding tubes are presented for a handling device.

Fig. 2 zeigt eine Einrichtung 80 für das Ausrichten und Zuführen von geordnet angelieferten Einweghülsen. Fig. 2 shows a device 80 for aligning and feeding ordered delivered disposable sleeves.

Die Einweghülsen 113 einer Lieferung 81 liegen geordnet und lageorientiert in einem Karton 82 . The disposable sleeves 113 are arranged a supply 81 and position-oriented in a carton 82nd Der auf einer Palette 83 stehende Karton wird beispielsweise mit einem Gabelstapler auf einen Kipptisch 84 als Beschickungseinrichtung gestellt. The standing on a pallet 83 container will be provided for example with a fork lift to a tilting table 84 as the feed means. Der Deckel des Kartons wird vollständig entfernt. The lid of the box is completely removed. Danach wird der Karton 82 mit einem Klappdeckel 85 verschlossen, wie durch den Pfeil 86 in Fig. 2 angedeutet wird. Thereafter the carton is sealed 82 with a hinged lid 85, as indicated by the arrow 86 in FIG. 2. Der Klappdeckel 85 stützt sich mit einer Nase 87 in einer auf dem Kipptisch 84 angeordneten Stütze 88 ab, die gleichzeitig ein unbeabsichtigtes Öffnen des Schwenkdeckels 85 verhindert. The hinged lid 85 is supported with a nose 87 in a tilting table 84 arranged on the support 88 from which at the same time prevents accidental opening of the pivot lid 85th

Der Schwenkdeckel 85 wird durch einen Rahmen gebildet, der durch eine Verschlußeinrichtung 89 , beispielsweise eine Jalousie, verschlossen werden kann. The swing cover 85 is formed by a frame which can be closed by a closure means 89, such as a venetian blind. Die Jalousie besitzt einen über eine Signalleitung 90 a steuerbaren Antrieb 90 , mit dem durch Zurückziehen der Jalousie in Pfeilrichtung 91 eine veränderbare Öffnung 92 zum Entleeren der Hülsen 81 gebildet werden kann. The blind has a on a signal line 90 a controllable drive 90, a variable aperture 92 can be formed for emptying the sleeves 81 with the through retraction of the blind in the direction of arrow 91st

Die Fig. 2 zeigt die Zuführvorrichtung 80 teilweise im Schnitt. Fig. 2 shows the feeder 80 partly in section. Der Kipptisch 84 sowie der Schwenkdeckel 85 sind gemeinsam in einem Drehpunkt 93 in der Wand 94 der Zuführvorrichtung 80 gelagert. The tilting table 84 and the pivoting cover 85 are jointly mounted at a pivot point 93 in the wall 94 of the feeder 80th In Ruhestellung steht der Kipptisch 84 auf zwei Stützen 95 a und 95 b. In the resting position of the tilting table 84 95 rests on two supports 95 a and b. Der Kipptisch ist an der Oberkante 96 a der Stirnseite 96 drehbar gelagert. The tilting table is rotatably supported on the upper edge 96 a of the end face 96th An der Kante 96 b, wo die Auflageplatte 97 an die Stirnseite 96 stößt, greift in einem Gelenk 98 der Kolben 99 eines Zylinders, hier eines Druckluftzylinders 100 , an. At the edge 96 b, where the support plate 97 abuts the end face 96 engages in a joint 98 of the piston 99 of a cylinder, here a pneumatic cylinder 100 on. Dieser ist drehbar in einem Gelenk 101 gelagert, das auf dem Boden 102 oder an der Wand 94 der Zuführvorrichtung 80 gelagert ist. This is rotatably supported in a pivot 101 which is mounted on the floor 102 or on the wall 94 of the feeder 80th Ein über die gesamte Breite des Kipptischs sich erstreckendes Rutschblech 103 bildet zusammen mit einer Rinne 104 , die in ihrem Boden einen Schlitz 105 aufweist, zwischen den U-förmig angeordneten Wänden 94 der Zuführvorrichtung 80 einen Vorratsbehälter 106 . An over the entire width of the tilting table extending skid plate 103 forms, together with a channel 104 having in its base a slot 105 between the U-shaped arrangement of walls 94 of the feeder 80 a reservoir 106th

Zwischen dem Rutschblech 103 und der Rinne 104 ist ein Schlitz 107 vorgesehen, durch den ein Schieber 108 in den Vorratsbehälter 106 entsprechend Pfeilrichtung 109 hineingeschwenkt werden kann. Between the slip plate 103 and the groove 104 is a slot 107 through which a slide can be swung in accordance with the direction of arrow 109 into the storage tank 106 108th Der Schieber 108 ist in einem Gelenk 110 drehbar gelagert. The slider 108 is rotatably mounted in a joint 110th An dem Schieber 108 greift der Kolben 111 eines Zylinders, eines Druckluftzylinders 112 , an. On the slider 108 of the piston 111 engages a cylinder, a pneumatic cylinder 112 to.

Bei Betätigung des Zylinders 112 über die Steuerleitung 112 a kann der Schieber 108 in Pfeilrichtung 109 geschwenkt werden. Upon actuation of the cylinder 112 via the control line 112a, the slider may be swung in the arrow assembly 109 108th Er deckt damit die Rinne 104 ab, so daß jeweils nur eine Reihe in ihr liegender Hülsen 113 , angedeutet durch die Kontur, liegt. So that it covers the channel 104 so that only one row in their opposing sleeves 113, indicated by the contour is situated. In der Rinne 104 werden die Hülsen in Richtung ihrer Längsachse L ( Fig. 4) ausgerichtet. In the groove 104, the sleeves (FIG. 4) in the direction of its longitudinal axis L aligned.

Unterhalb der Rinne 104 ist ein umlaufendes Band 114 angeordnet, was sich längst der gesamten Rinne 104 erstreckt. Below the chute 104 a rotating belt 114 is arranged, which extends the entire long channel 104th Auf diesem Band sind in bestimmten Abständen Mitnehmer 115 angeordnet, die durch den Schlitz 105 in der Rinne 104 ragen und durch Anstoßen an die Stirnseiten der Hülsen diese längs durch die Rinne transportieren können. On this tape carrier 115 are disposed at certain intervals, which protrude through the slot 105 in the trough 104 and can be transported longitudinally through the groove by abutment with the end faces of the sleeves these. Das Band 114 mit den Mitnehmern 115 wird durch einen Motor 116 angetrieben, der an der Wand 94 der Zuführvorrichtung 80 befestigt ist. The tape 114 with the carriers 115 is driven by a motor 116 which is fixed to the wall 94 of the feeder 80th Unterhalb des Bandes sind in bestimmten Abständen Sensoren 117 angeordnet, welche bestimmte Stellungen der Mitnehmer 115 überprüfen und über ihre Signalleitung 117 a dies einer Steuereinrichtung 118 mitteilen. Below the belt sensors 117 are arranged at certain intervals, and verify that certain positions of the driver 115 via its signal line 117 a notify a control device 118th

Zur Entleerung des Kartons 82 wird der Kipptisch 84 mit aufgelegtem Deckel 85 um den Drehpunkt 93 geschwenkt. For emptying the boxes 82 of the tilting table 84 is pivoted with the lid on 85 about the pivot point 93rd Dazu wird von der Steuereinrichtung 118 über die Steuerleitung 100 a der Zylinder 100 betätigt, so daß der in dem Gelenk 98 angreifende Kolben 99 ausgefahren wird. For this purpose, a cylinder 100 is actuated by the control device 118 via the control line 100 so that the piston 98 acting in the joint is extended 99th Dadurch kippt der Kipptisch 84 in die in Fig. 3 dargestellte Stellung. 84 thereby tilts the tilting table to the position shown in Fig. 3 position.

Wenn die Stirnseite 96 in etwa eine Neigung einnimmt wie das Rutschblech 103 , wird das Kippen des Kipptischs 84 gestoppt. When the end face 96 occupies in about an inclination as the sliding sheet 103, the tilting of the tilting table 84 is stopped. Von der Steuereinrichtung 118 wird über die Steuerleitung 90 a der Antrieb 90 der Jalousie 89 betätigt. By the control device 118 is operated via control line 90 a of the drive 90 of the blind 89th Die Jalousie kann um einen vorgegebenen Wert so weit geöffnet werden, daß die Öffnung 92 entweder jeweils nur eine Lage Hülsen 81 hindurchläßt, wie in Fig. 3 gezeigt, oder durch Vergrößerung der Öffnung 92 eine größere Menge von Hülsen in den Vorratsbehälter 106 entläßt. The blind can be opened so far by a predetermined value, that the opening 92 either only one position lets through sleeves 81 as shown in Fig. 3, or releases by enlarging the opening 92 a greater amount of sleeves in the storage tank 106.

Damit eine geordnete Entnahme der Leerhülsen aus der Rinne 104 möglich ist, wird über die Signalleitung 112 a der Zylinder 112 betätigt. Thus an orderly withdrawal of the empty tubes out of the channel 104 is possible, is operated via the signal line 112 a of the cylinder 112th Durch Ausschieben des Kolbens 111 wird der Schieber 108 um das Gelenk 110 gedreht und in Pfeilrichtung 109 durch den Schlitz 107 in den Vorratsbehälter 106 geschwenkt. By pushing out the piston 111, the slider 108 is rotated about the hinge 110 and pivoted in the direction of arrow 109 through the slot 107 into the reservoir 106th Dabei legt er sich über die erste Lage von Hülsen 113 in der Rinne 104 . He places over the first layer of tubes 113 in the channel 104th

Danach wird von der Steuereinrichtung 118 über die Signalleitung 116 a der Antriebsmotor 116 des unter dem Schlitz 105 der Rinne 104 verlaufenden Bandes 114 eingeschaltet, so daß die Mitnehmer 115 die in der Rinne 104 liegenden Hülsen 113 einzeln in Richtung ihrer Längsachse L ausgerichtet, aus der Rinne herausschieben, damit sie auf ihre Orientierung hin überprüft werden können. Thereafter, it is switched on by the controller 118 via the signal line 116 a of the driving motor 116 of the extending below the slot 105 of the chute 104 the belt 114, so that the drivers 115, the sleeve lying in the gutter 104 113 individually aligned in the direction of its longitudinal axis L, from the trough slide out, so they can be checked for their orientation towards.

In Fig. 4 ist die Einrichtung 80 im Zustand von Fig. 3 mit der Ansicht auf den gekippten Kipptisch 84 dargestellt. In FIG. 4, the device 80 in the state of Fig. 3 with the view is shown on the tilted tilting table 84th

Unterhalb der Rinne 104 , in der die Hülsen 113 liegen, ist die Anordnung des Bandes 114 mit dem Mitnehmern 115 zu sehen. Below the channel 104 in which the sleeves are 113, the arrangement of the band 114 is visible to the drivers 115th Das Band wird um zwei Umlenkrolle 119 a und 119 b jeweils am Anfang und am Ende der Rinne 104 geführt. The tape is about two deflection roller 119 a and b out 119 at the beginning and at the end of the gutter 104th Durch eine Öffnung 121 in der Wand 94 werden die in der Rinne 104 liegenden Hülsen 113 durch die Mitnehmer 115 auf eine Weiche 122 geschoben. Through an opening 121 in the wall 94 of the sleeves located in the channel 104 are pushed 113 through the drivers 115 to a switch 122nd Der Aufbau einer solchen Weiche wird in Fig. 8 näher erläutert. The construction of such switch will be explained in more detail in Fig. 8. Der Vorschub der Hülsen 113 auf die Weiche 122 erfolgt taktweise. The advance of the sleeves 113 on the switch 122 takes place intermittently. Dazu wird das Transportband 114 stets um eine Hülsenlänge in Transportrichtung 123 weitergeschaltet. For this, the conveyor belt 114 is always advanced by a sleeve length in the transport direction 123rd Im vorliegenden Ausführungsbeispiel sei eine Anzahl von drei in der Rinne hintereinanderliegenden Hülsen angenommen. In the present embodiment, a number of three successive sleeves in the groove, it is assumed. Somit sind für das Weiterschalten des Bandes 114 drei Sensoren 117 erforderlich. Thus, three sensors 114 117 are required for the indexing of the tape.

Diese drei Sensoren werden durch den Mitnehmer geschaltet, der auf dem Untertrum des Bandes 114 umläuft. These three sensors are connected by the carrier, which rotates on the lower strand of the belt 114th Der auf den Untertrum wandernde Mitnehmer 115 trifft von links kommend auf den ersten Sensor 117 , wenn der vom Untertrum zum Obertrum wandernde Mitnehmer 115 auf die Rückseite der letzten der drei Hülsen trifft und diese somit verschieben kann. The wandering on the lower run driver 115 hits coming from the left on the first sensor 117 when the wandering from the lower run to the upper run driver 115 strikes the back of the last of the three sleeves and these can move thus. Ist die in der Weiche liegende Hülse verteilt und die Weiche frei, wird das Band um eine Hülsenlänge weitergeschaltet. The sleeve is located in the switch and the switch distributed freely, the tape is advanced by a sleeve length.

Das Verschieben der Hülsen aus der Rinne wird nur dann freigegeben, wenn ein Sensor 124 durch einen Schlitz 125 in der Weiche 122 registriert hat, daß keine Hülse mehr in der Weiche liegt und dieses über die Signalleitung 124 a an die Steuereinrichtung 118 gemeldet worden ist. Moving the sleeve from the channel is only released when a sensor has registered 124 through a slot 125 in the switch 122 that no sleeve is located in the shunt and it has been reported via the signal line 124 a to the control means 118th Dann wird der Antriebsmotor 116 eingeschaltet und das Band läuft so lange, bis daß der Mitnehmer 115 den darauffolgenden Sensor 117 erreicht, was über die Signalleitung 117 a der Steuereinrichtung 118 gemeldet wird. Then, the drive motor 116 is turned on and the tape runs until that the carrier 115 reaches the next sensor 117, which is signaled via the signal line 117 a of the control device 118th Da die Sensoren gerade eine Hülsenlänge auseinanderliegen, ist damit die nächste Hülse in die Weiche 122 geschoben worden. Since the sensors just apart a sleeve length, so that has been pushed into the switch 122, the next sleeve. Das Transportband wird wieder ausgeschaltet und erst wieder eingeschaltet, wenn die gerade verschobene Hülse aus der Weiche 122 entfernt worden ist. The conveyor belt is switched off and only switched on again when the just shifted sleeve has been removed from the switch 122nd Ist die letzte Hülse aus der Rinne herausgeschoben worden, öffnet sich der Schieber 108 und eine neue Lage Hülse fällt in in die Rinne. Is the last sleeve has been pushed out of the chute, the slider 108 opens and a new location sleeve falls into the gutter.

Sobald die Hülsen die Rinne 104 verlassen und auf die Weiche 122 geschoben werden, passieren sie einen Sensor 126 , einen Hülsentaster, der die Orientierung der Hülsen feststellt. Once the sleeve will leave the chute 104 and pushed onto the switch 122, they pass through a sensor 126, a sleeve button, which determines the orientation of the sleeves. Hülsen, die für die Einordnung in den Hülsenspeicher oder in eine Transporteinrichtung an der Textilmaschine eine fehlerhafte Orientierung aufweisen, werden durch entsprechende Weichenstellung ausgesondert. Sleeves which have a defective orientation for the classification into the sleeve memory or in a transport means on the textile machine are separated by a corresponding switch position. Dazu meldet der Hülsentaster über die Signalleitung 126 a die Orientierung der Hülse an die Steuereinrichtung 118 , die daraufhin einen entsprechenden Steuerbefehl über eine Signalleitung 127 a an den Stellmechanismus 127 der Weiche 122 gibt. For this purpose the sleeve switch via the signal line 126 notifies the orientation of a sleeve to the control device 118, which then outputs a corresponding control command through a signal line 127a to the adjustment mechanism 127 of the switch 122nd

In Fig. 5 ist eine bekannte Ausführungsform einer zylindrischen Hülse 113 dargestellt. In FIG. 5, a known embodiment of a cylindrical sleeve 113 is shown. Sie ist entlang ihrer Längsachse L geschnitten. It is cut along its longitudinal axis L. An ihrer Abzugsseite des Fadens weist sie eine nach innen gerichtete Bördelung 128 der Wand auf. At its withdrawal side of the yarn, it has an inwardly directed flange 128 of the wall. Diese Bördelung 128 verhindert, daß sich der ablaufende Faden an der Stirnseite der Hülse an einer beschädigten Kante der Wand verfängt. This flange 128 prevents the running thread at the end face of the sleeve on a damaged edge of the wall from being caught. An dem gegenüberliegenden Ende der Hülse ist mit Abstand vom Rand eine Nut 129 auf dem Umfang der Hülse eingearbeitet. A groove 129 is incorporated on the periphery of the sleeve at a distance from the edge at the opposite end of the sleeve. Sie dient zur Fixierung einer Anfangsreserve. It is used for fixing an initial reserve. Diese hülsenspezifischen Merkmale an den Hülsenenden der Hülse können einzeln oder auch in Kombination miteinander vorkommen und zur Lageorientierung der Hülse herangezogen werden. These sleeve-specific characteristics to the sleeve ends of the sleeve may occur individually or in combination with each other are used for positional orientation of the sleeve.

In Fig. 6 ist eine Ausführungsform eines Hülsentasters 130 dargestellt, der die Hülsenenden der Hülsen abtastet und auf die Bördelung 128 einer Hülse als hülsenspezifisches Merkmal anspricht. In FIG. 6, an embodiment of a sleeve button 130 is shown, which scans the sleeve ends of the sleeves and responsive to the flange 128 of a sleeve of a sleeve-specific feature.

Der in dem Gelenk 131 drehbar gelagerte Tasthebel 132 hat eine V-Form. The rotatably mounted in the hinge 131 sensing lever 132 has a V-shape. Der eine Schenkel des V trägt an seinem Ende eine Kontaktfahne 133 . The one leg of the V bears at its end a contact tab 133rd Der Tasthebel 132 wird durch eine Feder 134 mit dem Schenkel, an dem er die Kontaktfahne 133 trägt, gegen einen Anschlag 135 gezogen. The sensing lever 132 is pulled against a stop 135 by a spring 134 to the leg on which it bears the contact lug 133rd Die Kontaktfahne hängt zwischen zwei Kontakten 136 und 137 . The contact flag suspended between two contacts 136 and 137th Der andere Schenkel des Tasthebels 132 trägt eine Rolle 138 und weist eine Kontur 139 auf, die der Kontur einer nicht gebördelten Hülsenwand entspricht. The other leg of the sensing lever 132 carries a roller 138, and has a contour 139, which corresponds to the contour of a non-crimped sleeve wall. Wird eine Hülse mit ihrer nicht gebördelten Stirnseite voraus über die Rinne 103 gegen die Kontur 139 des Hülsentasters 130 gefördert, wird der Tasthebel 132 entgegen dem Uhrzeigersinn in Pfeilrichtung 140 ausgelenkt, wie durch die Kontur 132 ′ dargestellt. If a sleeve with its non-flanged end face advance of the groove 103 conveyed against the contour 139 of the sleeve button 130, the sensing lever 132 is deflected in the counterclockwise direction in the direction of arrow 140, as illustrated by the contour 132 '. Dabei wird die Hülse angehoben und rollt schließlich über die Rolle 138 ab. The sleeve is lifted and finally rolls over the roller 138 from. Durch die Auslenkung in Pfeilrichtung 140 legt sich die Kontaktfahne 133 an den Kontakt 137 , so daß über die Signalleitung 137 a ein entsprechendes Signal an die Weiche 122 ( Fig. 4) gegeben wird. By the deflection in the direction of arrow 140, the contact tail 133 creates the contact 137 so that the signal line 137 a a corresponding signal to the switch 122 (Fig. 4) is given. Die Hülse kann entsprechend ihrer festgestellten Lageorientierung entweder der Hülsenentnahmestelle 120 oder einem Sammelbehälter 163 ( Fig. 1) zum Aufsammeln falsch orientierter Hülsen zugeführt werden. The sleeve may be supplied in accordance with its determined exposure either the sleeve removal point 120 or a collecting container 163 (Fig. 1) for collecting incorrectly oriented sleeves.

Wird die Hülse, wie dargestellt, mit ihrer Bördelung 128 voraus gegen die Kontur 139 des Tasthebels 132 gefördert, so stößt sie gegen diese Kontur nicht an, sondern drückt gegen die Rolle 138 und schwenkt damit den Tasthebel in Richtung 141 , im Uhrzeigersinn, nach unten. If the sleeve, as shown, supported with their flange 128 forward against the contour 139 of the sensing lever 132, so they will not strike against this contour, but presses against the roller 138 and thus pivots the sensing lever in the direction 141, in a clockwise direction, looking down , Dadurch schlägt die Kontaktfahne 133 gegen den Kontakt 136 . 133 This suggests the contact tab against the contact 136th Dadurch wird über die Signalleitung 136 a ein Signal an die Steuereinrichtung 118 gegeben, die eine entsprechende Weichenstellung über die Signalleitung 127 a veranlaßt. Characterized is given through the signal line 136a a signal to the controller 118 which causes a corresponding switch position via the signal line 127 a.

In Fig. 7 ist eine weitere Ausführung eines Hülsentasters zum Abtasten der Hülsenenden der Hülsen dargestellt. In Fig. 7 another embodiment of a sleeve probe for scanning the sleeve ends of the sleeves is shown. Der Hülsentaster 142 weist einen Tasthebel 143 auf, der in einem Gelenk 144 an seinem einen Ende einseitig gelagert ist und sich auf eine Feder 145 abstützt. The sleeve 142 has a button sensing lever 143, which is mounted at one end in a hinge 144 at its one end and is supported on a spring 145th Die Feder 145 drückt den Hebel 143 gegen einen Anschlag 146 . The spring 145 pushes the lever 143 against a stop 146th An seinem, dem Gelenk 144 gegenüberliegenden Ende trägt der Hebel 143 eine in Richtung des Anschlags gerichtete Nase 147 . At its, the pivot 144 opposite end of the lever 143 carries a forward direction of the stop nose 147th Mit dem Hebel 143 ist eine Kontaktfahne 148 an dem gelenkseitigen Ende starr verbunden. With the lever 143 has a contact tab 148 is connected rigidly to the joint end. In Ruhestellung liegt die Kontaktfahne 148 an einem Kontakt 149 . In rest position, the contact lug 148 is located at a contact 149th Diese Stellung wird der Steuereinrichtung 118 über die Signalleitung 149 a gemeldet. This position of the controller 118 via the signal line 149 a is reported.

Sobald eine Hülse 113 auf der Rinne 104 in Transportrichtung 123 herantransportiert wird, stößt sie gegen die Nase 147 und drückt den Hebel 143 in Pfeilrichtung 151 nach unten. Once a sleeve is transported 113 to the groove 104 in the transport direction 123, it abuts against the lug 147 and pushes the lever 143 in the direction of arrow 151 downward. Dadurch nimmt der Hebel 143 die Stellung 143 ′ ein und die Kontaktfahne 148 die Stellung 148 ′. 143 This increases the lever the position 143 'and the contact tab 148, the position 148'. Sie legt sich damit an den Kontakt 150 an und das Signal wird über die Signalleitung 150 a der Steuereinrichtung 118 als Ankunft einer Hülse gemeldet. She lies down so that at the contact 150 and the signal is signaled via the signal line 150 a of the controller 118 as the arrival of a sleeve. Der Hebel 143 bleibt so lange in der Stellung 143 ′ und so lange bleibt der Kontakt 150 bedämpft, bis daß die Nut 129 an dem Tasthebel vorbeiwandert. The lever 143 will remain in the position 143 'and as long as the contact 150 is damped until the groove 129 on the sensing lever moves past. Unter der Federspannung wird die Nase 147 in die Nut gedrückt und damit der Kontakt 149 bedämpft. Under the spring tension, the nose is pressed into the groove 147 and so that the contact 149 attenuated. Der darauffolgende Rand der Hülse drückt den Hebel 143 noch einmal kurzzeitig in die Position 143 ′, wodurch der Kontakt 150 nochmals bedämpft wird. The subsequent edge of the sleeve presses the lever 143 again for a short time in the position 143 ', whereby the contact 150 is damped again. Danach, nach Erreichen des Endes der Hülse, schwingt der Hebel 143 in seine Ruhelage zurück und bedämpft wieder den Kontakt 149 . Then, after reaching the end of the sleeve, the lever 143 swings back to its rest position and damped again the contact 149th Aufgrund des zeitlichen Verlaufs der Kontaktherstellung und der jeweils über die Signalleitungen 149 a und 150 a abgegebenen Signale erkennt die Steuereinrichtung 118 , beispielsweise mit Hilfe einer Stoppuhr, die die Kontaktzeiten mißt, die hülsenspezifischen Merkmale und ermittelt daraus, wie die Lage der Hülse orientiert ist. Because of the timing of contacting and the respectively through the signal lines 149 and 150 A output signals recognizes the controller 118, for example with the aid of a stop watch, which measures the contact time, the sleeve-specific features and determines how the position of the sleeve is oriented. Folgt beispielsweise nach einer kurzen Bedämpfung des Kontakts 150 eine Bedämpfung des Kontakts 149 für eine kurze Zeit und daraufhin eine lange Bekämpfung des Kontakts 150 , muß die Hülse eine entgegengesetzte Lage einnehmen, wie sie in der Fig. 7 dargestellt ist. Follows, for example after a short attenuation of the contact 150, a damping of the contact 149 for a short time and then a long control of the contact 150, the sleeve has to take an opposite position as shown in Fig. 7. Aufgrund der so ermittelten Kontaktzeiten kann mit Hilfe der Steuereinrichtung 118 die Weiche 122 gestellt werden. Due to the thus obtained contact times, the switch 122 can be provided by means of the control device 118th

Die Bewegungen der Tasthebel der beiden Ausführungsbeispiele kann nicht nur elektromechanisch ermittelt werden. The movements of the sensing lever of the two embodiments can not only be electro-mechanically determined. Die Stellung der Tasthebel kann auch beispielsweise mittels optischer Sensoren oder mittels Hall-Sensoren festgestellt werden. The position of the sensing lever can also be determined for example by means of optical sensors or by means of Hall sensors.

Die Fig. 8 zeigt ein mögliches Ausführungsbeispiel für eine Weiche 122 . Fig. 8 shows a possible embodiment of a crossover 122nd Der in Fig. 4 eingezeichnete Hülsentaster ist hier nicht dargestellt. The drawn in Fig. 4 sleeve button is not shown here. Er kann eine Ausführungsform entsprechend der Fig. 6 oder der Fig. 7 aufweisen. It can have an embodiment according to the Fig. 6 or Fig. 7. Nachdem die Hülse 113 den Hülsentaster passiert hat, liegt sie in einer halbkreisförmigen Rinne 152 , die stirnseitig eine Anschlagwand 153 aufweist. After the sleeve 113 has passed the sleeve button, it is in a semi-circular groove 152, the front side having a stop wall 153rd

Nicht dargestellt ist in der Fig. 8 der Schlitz in der Rinne 125 sowie der Sensor 124 , der durch den Schlitz 125 auf die in der Rinne 152 liegende Hülse 113 gerichtet ist. 8, the slit in the groove 125 and the sensor 124 which is directed through the slot 125 on the in-groove 152 the sleeve 113 is not shown in the Figure.. Die Rinne 152 ist drehbar auf zwei parallelliegenden Rolle 154 a und 154 b gelagert. The chute 152 is rotatably mounted on two parallel lying roller 154 a and 154 b mounted. An der Anschlagwand 153 ist jeweils in Höhe der Kante der Rinne rechts und links eine Schnur 155 an den Punkten 156 a beziehungsweise 156 b befestigt. On the stop wall 153, a cord is attached at the points 156 a or 156 b 155 respectively in height of the edge of the trough right and left. Die Schnur ist um eine Rolle 157 gewickelt, die auf der Achse 158 des Stellmechanismus 127 , eines Antriebsmotors, sitzt. The cord is wrapped around a roller 157, which sits on the axis 158 of the adjustment mechanism 127, a drive motor. Je nach Ansteuerung des Motors 127 über die Signalleitung 127 a dreht sich die Rolle 157 im Uhrzeigersinn oder entgegen dem Uhrzeigersinn, wie durch den Doppelpfeil 159 angedeutet. Depending on the driving of the motor 127 via the signal line 127 a, the pulley 157 rotates clockwise or counterclockwise, as indicated by the double arrow 159th Rechts neben der Rinne 152 ist eine Ablageschale 160 angeordnet, in der die lageorientierten Hülsen abgelegt werden. To the right of the channel 152 is disposed a tray 160 in which the position-oriented tubes are stored. Die in orientierter Lage liegenden Hülsen müssen die Nut 129 an dem der Anschlagwand 153 entgegengesetzten Ende aufweisen. The sleeves located in an oriented position have the groove 129 at which the stop wall 153 having opposite end. Hat der Hülsentaster 126 eine in orientierter Lage ausgerichtete Hülse 113 ertastet, gibt er ein entsprechendes Signal an die Steuereinrichtung 118 , die daraufhin den Motor 127 über die Signalleitung 127 a so schaltet, daß er die Rolle 157 im Uhrzeigersinn dreht. If the push button sleeve 126 palpated in an aligned oriented position sleeve 113, it outputs a corresponding signal to the controller 118, which then the motor 127 is switched on via the signal line 127 a, that it rotates the roller 157 in the clockwise direction. Dadurch kippt die Schale 152 in die Stellung 152 ′ und leert die Hülse in die Ablageschale 160 an der Hülsenentnahmestelle 120 . Thus, the shell 152 tilts to the position 152 'and empties the sleeve in the tray 160 on the sleeve removal point 120th Die Ablageschale 160 ist stirnseitig offen, so daß ein Greifer 21 , entsprechend Fig. 1, in die Öffnung der Hülse einfahren, und sie entnehmen kann. The tray 160 is open at the front, so that a gripper 21, as shown in FIG. 1, retract into the opening of the sleeve and can be found.

Wird von dem Hülsentaster 126 eine nicht korrekt orientiert liegende Hülse ertastet, wird aufgrund des Befehls an den Motor 127 die Rinne 152 entgegengesetzt dem Uhrzeigersinn gedreht. Is sensed a not correctly oriented lying sleeve from the sleeve button 126, due to the command, the channel 152 is counterclockwise rotated to the motor 127th Die falsch orientierte Hülse fällt über eine Rutsche 161 , wie durch den Pfeil 162 angedeutet, in einen Behälter 163 . The misoriented sleeve falls through a chute 161, as indicated by the arrow 162, into a container 163rd Dieser Behälter 163 dient der Aufnahme von Hülsen, die zur Ablage auf eine Transporteinrichtung an der Textilmaschine oder in einen Hülsenspeicher falsch orientiert liegen. This container 163 is used to hold tubes which are oriented incorrectly for deposit on a transport means on the textile machine or in a tube reservoir. Im vorliegenden Ausführungsbeispiel war die Nut 129 der ausgesonderten Hülse auf dem stirnseitigen Ende der Hülse angeordnet, das an der Anschlagwand 153 an lag. In the present embodiment, the groove 129 of the rejected sleeve on the front end of the sleeve was arranged, which was due to the abutment wall 153 on.

Die hier dargestellte Weiche ist nur ein mögliches Ausführungsbeispiel für einen Diskriminator zum Aussondern falsch orientiert liegender Hülsen. The switch shown here is only one possible embodiment of a discriminator for rejecting incorrectly oriented lying sleeves.

Fig. 9 zeigt einen Schwingförderer 165 . Fig. 9 shows a vibrating conveyor 165th Der Schwingförderer ist eine Beschickungseinrichtung, mit der ungeordnet angelieferte Hülsen einer Hülsenentnahmestelle zugeführt werden können. The vibrating conveyor is a feed device, can be supplied with the unordered delivered sleeves of a sleeve outlet. Die ungeordnet angelieferten Hülsen 113 werden in einen Schwingförderer bekannter Bauart geschüttet, beispielsweise mittels einer Beschickungseinrichtung 84 , wie sie aus den Fig. 2 bis 4 bekannt ist. The unordered delivered sleeves 113 are poured in a vibrating conveyor of a known type, for example by means of a charging device 84, as is known from FIGS. 2 to 4. Durch die Schwingbewegungen werden die Hülsen 113 aus dem Vorratsraum 166 in bekannter Weise auf eine spiralförmige Förderrinne 167 am Rande des Schwingförderers abgelegt. By the swinging movements, the sleeves are placed 113 from the reservoir 166 in a known manner to a spiral conveyor trough 167 at the edge of the swing conveyor. Die Hülsen wandern jeweils in ihrer Längsachse L ausgerichtet zur Auswurfstelle 168 des Schwingförderers. The sleeves each migrate its longitudinal axis L aligned with the discharge point 168 of the vibratory conveyor. Dort rollen sie in die Prüfstelle 169 . There, they roll into the testing 169th Dieses ist eine Rinne, die einen Hülsentaster 26 aufweist, beispielsweise in einer Ausführungsform, wie sie in den Fig. 9 und 10 beschrieben worden ist. This is a channel that has a sleeve probe 26, for example, in one embodiment, as has been described in FIGS. 9 and 10. Ein Druckluftzylinder 170 schiebt mit seinem Kolben 171 die bereitliegende Hülse 113 an dem Taster 126 vorbei in die Weiche 122 . An air cylinder 170 pushes with its piston 171, the lying ready sleeve 113 to the probe 126 by the diverter in the 122nd Entsprechend der Orientierung der Hülse beispielsweise entsprechend der Lage der Nut 129 , wird der Stellmechanismus 127 der Weiche 122 geschaltet. According to the orientation of the sleeve, for example, according to the position of the groove 129, the actuator mechanism 127 of the switch 122 is switched. Wenn die Hülse nach dem Abtasten durch den Hülsentaster 126 in der für die Verwendung an der Textilmaschine erforderlichen Orientierung liegt, beispielsweise, wenn die gebördelte Stirnseite der Hülse vorne liegt oder die Nut 129 , wie im vorliegenden Ausführungsbeispiel gezeigt der Anschlagwand 153 der Weiche 122 abgewandt liegt, wird die Weiche so geschaltet, daß die Hülse 113 in die hier dargestellte Ablage der Hülsenentnahmestelle 120 rollt. Is when the sleeve is located after the scanning by the sleeve button 126 in the required for use on the textile machine orientation, for example, if the flanged end face of the sleeve is at the front or the groove 129, as shown in the present embodiment, the stop wall 153 of the switch 122 turned away , the switch is switched so that the sleeve 113 rolls into the tray shown here, the sleeve removal point 120th Im vorliegenden Ausführungsbeispiel liegen drei Hülsen in der Hülsenentnahmestelle 120 zum Abholen durch einen Hülsengreifer bereit. In the present embodiment, three cores are provided in the sleeve removal point 120 for collection by a gripper sleeve.

Hülsen, die durch den Hülsentaster 126 als nicht lagerichtig erkannt werden, beispielsweise, weil die Nut 129 der Anschlagwand 153 benachbart liegt, werden von der Weiche 122 über die Rutsche 172 als Einrichtung zur Ausscheidung fehlorientierter Hülsen in den Schwingförderer 165 zurückbefördert und damit einer erneuten Orientierungsmöglichkeit zugeführt. Sleeves, which are detected by the sleeve button 126 and not in the correct position, for example, because the groove 129 of the stopper wall 153 is adjacent to, conveyed back from the switch 122 through the chute 172 as means for excretion lack oriented sleeves in the vibrating conveyor 165 and thus a renewed possibility of orientation fed.

Claims (7)

  1. 1. Verfahren zum Zuführen von zylindrischen Kreuzspulenhülsen zu einer Kreuzspulen herstellenden Textilmaschine, bei der die in einem Speicher befindlichen Hülsen vereinzelt und dann der Textilmaschine zugeführt werden, dadurch gekennzeichnet, 1. A method of feeding cylindrical cross bobbins producing a cross-wound bobbins textile machine, in which the sleeves located in a memory are separated and then fed to the textile machine, characterized in that
    daß die Hülsen einzeln in Richtung ihrer Längsachse ausgerichtet werden, daß darauf die Hülsen taktweise um mindestens ihre Hülsenlänge in Richtung ihrer Längsachse bewegt werden, daß die Hülsen während ihres Transports auf hülsenspezifische Merkmale an ihren Hülsenenden mittels einer Sensoreinrichtung abgetastet werden, daß dadurch ihre Lage ermittelt und nur die Hülsen, die in einer vorgebbaren Ausrichtung liegen, einem Handhabungsgerät zur Weitergabe vorgelegt werden. that the sleeves are individually aligned in the direction of its longitudinal axis, that it, the sleeves are moved intermittently by at least their sleeve length in the direction of its longitudinal axis, that the sleeves are sampled during their transport on the sleeve-specific characteristics at their sleeve ends by means of a sensor device, thereby determines its location and only the sleeves which lie in a predetermined orientation, are submitted to a handling device for distribution.
  2. 2. Vorrichtung zum Zuführen von zylindrischen Kreuzspulenhülsen zu einer Kreuzspulen herstellenden Textilmaschine mit einem Speicher für Leerhülsen und einer Einrichtung zur Vereinzelung der Hülsen dadurch gekennzeichnet, daß die Vorrichtung ( 80 ; 165 ) zur Vereinzelung der Hülsen ( 113 ) Mittel ( 104 ; 167 ) zur Ausrichtung der Hülsen in Richtung ihrer Längsachse (L) aufweist, daß der Vorrichtung ( 80 ; 165 ) eine die Hülsen ( 113 ) taktweise in Richtung ihrer Längsachse (L) transportierende Transportvorrichtung ( 114 ; 170 ) zugeordnet ist, daß am Transportweg ( 104 ; 169 ) der Hülsen ( 113 ) eine Sensoreinrichtung ( 126 ) zum Abtasten von hülsenspezifischen Merkmalen ( 128 , 129 ) an den Hülsenenden der Hülsen ( 113 ) vorgesehen ist und daß eine auf das Signal des Sensors ( 130 ; 142 ) ansprechende Diskriminatoreinrichtung ( 122 ) am Ende des Transportwegs ( 104 ; 169 ) angeordnet ist zur Vorlage der Hülsen ( 113 ), die in einer vorlegbaren Ausrichtung in bezug a 2. An apparatus for supplying cheese winding sleeves to a cheese-producing textile machine having a memory for empty tubes, and a device for separating the sleeves characterized in that the device (80; 165) for separating the sleeves (113) means (104; 167) for having alignment of the sleeves in the direction of its longitudinal axis (L), in that the device (80; 165) a said sleeves (113) intermittently in the direction of its longitudinal axis (L) transporting the transport device (114; 170) is associated with that (in the transport path 104; 169) of the sleeves (113) sensor means (126) for scanning sleeve-specific characteristics (128, 129) to the sleeve ends of the sleeves (113) is provided and that a (to the signal of the sensor 130; 142) responsive discriminator (122) at the end of the transport path (104; 169) is arranged to submit the sleeves (113) in an orientation with respect to a vorlegbaren uf ihre weitere Handhabung, vorzugsweise auf ihre Arbeitsstellen ( 4 ) an der Textilmaschine ( 2 ) orientiert liegen, an eine Einrichtung ( 15 ) zum Aufnehmen der Hülsen ( 113 ) an der Hülsenentnahmestelle ( 120 ) der Diskriminatoreinrichtung ( 122 ) und zum Einordnen in einen weiteren Hülsenspeicher ( 105 ) oder in eine Transporteinrichtung ( 5 ) zum Transport der Hülsen an die Arbeitsstellen ( 4 ) der Textilmaschine ( 2 ). uf their further handling, preferably on their work stations (4) oriented are (2) to the textile machine, a device (15) for receiving the sleeves (113) on the sleeve extraction point (120) of the discriminator (122) and placing them in a further sleeve memory (105) or in a transport means (5) for transporting the sleeves to the work stations (4) of the textile machine (2).
  3. 3. Vorrichtung nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, daß dem Speicher ( 106 ; 166 ) eine Beschickungseinrichtung ( 84 ) für Hülsen ( 113 ) vorgeschaltet ist. 3. Device according to claim 2, characterized in that the memory (106; 166) a loading means (84) for sleeves (113) is connected upstream.
  4. 4. Vorrichtung nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, daß die Beschickungseinrichtung ein Kipptisch ( 84 ) ist. 4. The device according to claim 3, characterized in that the feed means is a tilt table (84).
  5. 5. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 2 bis 4, dadurch gekennzeichnet, daß der Speicher und die Einrichtung zur vereinzelten Ausgabe von Hülsen ( 113 ) Bestandteile eines Schwingförderers ( 165 ) sind. 5. Device according to one of claims 2 to 4, characterized in that the memory and the device for isolated output of sleeves (113) are components of a vibratory conveyor (165), respectively.
  6. 6. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 2 bis 5, dadurch gekennzeichnet, daß die Sensoreinrichtung ( 126 ) aus einem mechanischen Hülsentaster ( 130 ; 142 ) besteht, daß der Hülsentaster ( 130 ; 142 ) seitlich am Transportweg ( 104 ; 169 ) der Hülsen ( 113 ) angeordnet ist, daß die Kontur ( 139 ; 147 ) eines Tasthebels ( 132 ; 143 ) in den Transportweg ( 123 ) der Hülsen ( 113 ) ragt und daß bei aufgrund der hülsenspezifischen Kontur ( 128 , 129 ) bewirkten unterschiedlichen Auslenkungen ( 132 ′, 143 ′) des Tasthebels eine Kontaktaufnahme ( 133 ; 148 ) jeweils mit unterschiedlichen Kontakten ( 136 , 137 ; 149 , 150 ) als Signalgeber in Kontakt steht, daß diese Kontakte mit einem Stellmechanismus ( 127 ) eines Diskriminators ( 122 ) in Wirkverbindung stehen und daß ausschließlich bei Vorlage von Hülsen ( 113 ) in einer vorgegebenen Ausrichtung der Diskriminator ( 122 ) mit einer Hülsenentnahmestelle ( 120 ) in Wirkverbindung steht. 6. Device according to one of claims 2 to 5, characterized in that the sensor device (126) of a mechanical sleeve button (130; 142), in that the sleeve feeler (130; 142) side of the transport path (104; 169) of the sleeves ( 113 is arranged), in that the contour (139; 147) of a sensing lever (132; 143) into the transport path (123) of the sleeves (113) protrudes and that in (due to the sleeve-specific contour 128, 129) caused different deflections (132 ' , 143 ') of the sensing lever is a contact (133; 148) (in each case with different contacts 136, 137;) is 149, 150 as a signal transmitter in contact, that these contacts are in operative connection with an actuating mechanism (127) a discriminator (122) and that is in operative connection only upon presentation of sleeves (113) in a predetermined orientation of the discriminator (122) having a sleeve removal point (120).
  7. 7. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 6, dadurch gekennzeichnet, daß der Diskriminator ( 126 ) mit einer Einrichtung ( 172 ) zur Ausscheidung fehlorientierter Hülsen ( 113 ) in Wirkverbindung steht und daß diese Einrichtung mit dem Speicher ( 166 ) zur Rückführung der Hülsen in Verbindung steht. 7. The device according to claim 6, characterized in that the discriminator (126) having means (172) for excretion lack oriented sleeves (113) is operatively connected and in that these means to the memory (166) for returning the sleeve in connection stands.
DE19934341946 1993-12-09 1993-12-09 A process for automatic orientation of empty cylindrical yarn bobbins Withdrawn DE4341946A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19934341946 DE4341946A1 (en) 1993-12-09 1993-12-09 A process for automatic orientation of empty cylindrical yarn bobbins

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19934341946 DE4341946A1 (en) 1993-12-09 1993-12-09 A process for automatic orientation of empty cylindrical yarn bobbins

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE4341946A1 true true DE4341946A1 (en) 1995-06-14

Family

ID=6504541

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE19934341946 Withdrawn DE4341946A1 (en) 1993-12-09 1993-12-09 A process for automatic orientation of empty cylindrical yarn bobbins

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE4341946A1 (en)

Cited By (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE19750859A1 (en) * 1997-11-17 1999-06-02 Schlafhorst & Co W Tube magazine for a cheese-producing textile machine
EP2336065A2 (en) 2009-12-17 2011-06-22 Oerlikon Textile GmbH & Co. KG Method and device for determining the orientation of a cross-wound bobbin tube
CN105000230A (en) * 2015-07-23 2015-10-28 泰安康平纳机械有限公司 Weighing inkjet printer and weighing and inkjet printing method thereof
CN105035407A (en) * 2015-07-23 2015-11-11 泰安康平纳机械有限公司 Cone yarn overturning machine and overturning method thereof
CN105235944A (en) * 2015-07-23 2016-01-13 泰安康平纳机械有限公司 Cone yarn packaging production line and packaging technique thereof

Citations (12)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US3143201A (en) * 1961-04-07 1964-08-04 Emhart Mfg Co Unscrambler and erector for articles such as plastic bottles
DE1212454B (en) * 1961-10-06 1966-03-10 Deering Milliken Res Corp Feeder yarn tubes
GB1082408A (en) * 1963-09-07 1967-09-06 Reiners Walter Cop orientating apparatus
GB1155320A (en) * 1965-11-06 1969-06-18 Zinser Textilmaschinen Gmbh Apparatus for Loading Bobbins on Holders.
DE1785462A1 (en) * 1967-09-27 1971-07-15 Giorgio Zegna Method and apparatus for sorting elongate articles such as Spulenhuelsen for textile machines
US3934716A (en) * 1973-11-13 1976-01-27 Maschinenfabrik Schweiter Ag Orientation alignment apparatus for yarn cops being supplied to textile machines
GB2086864A (en) * 1980-10-15 1982-05-19 Zahoransky Heinz Brush body feeding apparatus for brush making machines
DE3045824A1 (en) * 1980-12-05 1982-08-19 Schlafhorst & Co W Coil separation unit
EP0118593A2 (en) * 1982-10-25 1984-09-19 STIWA-Fertigungstechnik Sticht Gesellschaft m.b.H Parts feeding device, in particular for assembling or packaging machines
DE3313468A1 (en) * 1983-04-14 1984-10-18 Schlafhorst & Co W Dishwasher
DE3912602A1 (en) * 1989-04-17 1990-10-18 Zinser Textilmaschinen Gmbh Bobbin sleeve alignment - which gives commands to change unit so that all are in the same lie for transfer to conveyor
US5255775A (en) * 1991-04-16 1993-10-26 W. Schlafhorst Ag & Co. Apparatus for individually orienting textile packages in response to sensing of the initial orientation of the package

Patent Citations (12)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US3143201A (en) * 1961-04-07 1964-08-04 Emhart Mfg Co Unscrambler and erector for articles such as plastic bottles
DE1212454B (en) * 1961-10-06 1966-03-10 Deering Milliken Res Corp Feeder yarn tubes
GB1082408A (en) * 1963-09-07 1967-09-06 Reiners Walter Cop orientating apparatus
GB1155320A (en) * 1965-11-06 1969-06-18 Zinser Textilmaschinen Gmbh Apparatus for Loading Bobbins on Holders.
DE1785462A1 (en) * 1967-09-27 1971-07-15 Giorgio Zegna Method and apparatus for sorting elongate articles such as Spulenhuelsen for textile machines
US3934716A (en) * 1973-11-13 1976-01-27 Maschinenfabrik Schweiter Ag Orientation alignment apparatus for yarn cops being supplied to textile machines
GB2086864A (en) * 1980-10-15 1982-05-19 Zahoransky Heinz Brush body feeding apparatus for brush making machines
DE3045824A1 (en) * 1980-12-05 1982-08-19 Schlafhorst & Co W Coil separation unit
EP0118593A2 (en) * 1982-10-25 1984-09-19 STIWA-Fertigungstechnik Sticht Gesellschaft m.b.H Parts feeding device, in particular for assembling or packaging machines
DE3313468A1 (en) * 1983-04-14 1984-10-18 Schlafhorst & Co W Dishwasher
DE3912602A1 (en) * 1989-04-17 1990-10-18 Zinser Textilmaschinen Gmbh Bobbin sleeve alignment - which gives commands to change unit so that all are in the same lie for transfer to conveyor
US5255775A (en) * 1991-04-16 1993-10-26 W. Schlafhorst Ag & Co. Apparatus for individually orienting textile packages in response to sensing of the initial orientation of the package

Cited By (11)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE19750859A1 (en) * 1997-11-17 1999-06-02 Schlafhorst & Co W Tube magazine for a cheese-producing textile machine
US6056228A (en) * 1997-11-17 2000-05-02 W. Schlafhorst Ag & Co. Tube magazine for a cheese producing textile machine
EP2336065A2 (en) 2009-12-17 2011-06-22 Oerlikon Textile GmbH & Co. KG Method and device for determining the orientation of a cross-wound bobbin tube
DE102009058720A1 (en) 2009-12-17 2011-06-22 Oerlikon Textile GmbH & Co. KG, 42897 Method and apparatus for determining the orientation of a cross-wound bobbin tube
CN102101610A (en) * 2009-12-17 2011-06-22 欧瑞康纺织有限及两合公司 Method and device for determining the orientation of a cross-wound bobbin tube
EP2336065A3 (en) * 2009-12-17 2012-01-18 Oerlikon Textile GmbH & Co. KG Method and device for determining the orientation of a cross-wound bobbin tube
US8520890B2 (en) 2009-12-17 2013-08-27 Oerlikon Textile Gmbh & Co. Kg Method and device for determining the orientation of a cross-wound bobbin tube
CN102101610B (en) 2009-12-17 2014-06-18 索若德国两合股份有限公司 Method and device for determining the orientation of a cross-wound bobbin tube
CN105000230A (en) * 2015-07-23 2015-10-28 泰安康平纳机械有限公司 Weighing inkjet printer and weighing and inkjet printing method thereof
CN105035407A (en) * 2015-07-23 2015-11-11 泰安康平纳机械有限公司 Cone yarn overturning machine and overturning method thereof
CN105235944A (en) * 2015-07-23 2016-01-13 泰安康平纳机械有限公司 Cone yarn packaging production line and packaging technique thereof

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE3802900A1 (en) A device for connecting an automatic winder with a double twister
US3608293A (en) Spinning and winding system
EP0457099A1 (en) Can filling station
DE3824998A1 (en) Twister
DE102007036696A1 (en) Rotatable coupling consists of coupling body with ceiling hook and suspension hook for holding light
DE3918788A1 (en) Yarn end finding device
DE4025003A1 (en) Bobbin preparation device with sensor signals by controlled vertically lageveraenderbaren means for sucking the thread beginning of the conical bewicklungsoberflaeche cops
DE3919542A1 (en) Automatic winding machine with a transport huelsentransportsystem Kops and grind with several
DE3906922A1 (en) Method and device for stacking and wrapping articles
DE19510171A1 (en) Yarn connecting device for textile machines producing cross-wound bobbins
DE4011797A1 (en) Transport system for an automatic textile machine for controlled guidance of pallets along predetermined transport paths
DE4032617A1 (en) Automatic cops change
DE3824874A1 (en) A package transport device
DE3637172A1 (en) A method and apparatus for increasing the winding speed of an automatic winder
DE19512891A1 (en) Multi-station textile cone winder promptly supplying tubes by belt from central magazine
DE19505838A1 (en) Synthetic filament bobbin winder
DE4039048A1 (en) Coil winder for continuous synthetic sheet - has swing arm for moving full coil and starting new coil before cutting the sheet
DE3816164A1 (en) Bobbin-palletising machine
DE4324039A1 (en) Transport system on a can-spinning machine
DE19520132A1 (en) Cross wound bobbin doffer
EP0188787A2 (en) Apparatus for unloading individual bobbins from a support
EP0402703A1 (en) Textile machine with an automatic tranport system to transport textile bobbins or spools
DE19611494A1 (en) Decoiling system for coil roller
DE4233819A1 (en) Automatic yarn winding - has clearing system for cop plates at the end of a prodn. in prepn. for a new prod.
DE3742220A1 (en) Method and device for transport away finished wound cross-wound bobbins

Legal Events

Date Code Title Description
OM8 Search report available as to paragraph 43 lit. 1 sentence 1 patent law
8139 Disposal/non-payment of the annual fee