New! View global litigation for patent families

DE4123418C2 - Hyperthermia device, in particular for the treatment of prostatic disease - Google Patents

Hyperthermia device, in particular for the treatment of prostatic disease

Info

Publication number
DE4123418C2
DE4123418C2 DE19914123418 DE4123418A DE4123418C2 DE 4123418 C2 DE4123418 C2 DE 4123418C2 DE 19914123418 DE19914123418 DE 19914123418 DE 4123418 A DE4123418 A DE 4123418A DE 4123418 C2 DE4123418 C2 DE 4123418C2
Authority
DE
Grant status
Grant
Patent type
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Fee Related
Application number
DE19914123418
Other languages
German (de)
Other versions
DE4123418A1 (en )
Inventor
Alfred Dipl Ing Boeckmann
Original Assignee
Alfred Dipl Ing Boeckmann
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Grant date

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B1/00Instruments for performing medical examinations of the interior of cavities or tubes of the body by visual or photographical inspection, e.g. endoscopes; Illuminating arrangements therefor
    • A61B1/00142Instruments for performing medical examinations of the interior of cavities or tubes of the body by visual or photographical inspection, e.g. endoscopes; Illuminating arrangements therefor with means for preventing contamination, e.g. by using a sanitary sheath
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, E.G. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
    • A61F7/00Heating or cooling appliances for medical or therapeutic treatment of the human body
    • A61F7/12Devices for heating or cooling internal body cavities
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B17/00Surgical instruments, devices or methods, e.g. tourniquets
    • A61B17/00234Surgical instruments, devices or methods, e.g. tourniquets for minimally invasive surgery
    • A61B2017/00238Type of minimally invasive operation
    • A61B2017/00274Prostate operation, e.g. prostatectomy, turp, bhp treatment
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B18/00Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body
    • A61B2018/00315Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body for treatment of particular body parts
    • A61B2018/00547Prostate
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, E.G. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
    • A61F7/00Heating or cooling appliances for medical or therapeutic treatment of the human body
    • A61F2007/0054Heating or cooling appliances for medical or therapeutic treatment of the human body with a closed fluid circuit, e.g. hot water

Description

Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf eine Hyperthermie- Vorrichtung, insbesondere zur Behandlung von Prostataleiden gemäß dem Oberbegriff des Patentanspruchs 1. Derartige Leiden treten insbesondere bei älteren Männern vergleichsweise häufig auf. The present invention relates to a hyperthermia apparatus, in particular for the treatment of prostate conditions in accordance with the preamble of claim 1. Such conditions occur relatively frequently especially in older men. Sie werden dadurch verursacht, daß die unterhalb der Blase gelegene Prostata zu wuchern beginnt, wobei diese Wucherungen meistens gutartiger Natur sind. They are caused by the fact that the location below the bladder prostate begins to grow, these growths are mostly benign nature. Sie führen zu Behinderungen beim Wasserlassen und im schlimmsten Fall dazu, daß dieses ohne äußere Hilfsmittel unmöglich wird. They lead to disabilities during urination and in the worst case, that this is impossible without external aids.

In jüngster Zeit nun kommt zur Behandlung dieser sogenannten Prostatahypertrophie ein Behandlungsverfahren zur Anwendung, bei dem die Prostata lokal über die Körpertemperatur hinaus er hitzt wird. Recently, now comes to the treatment of these so-called prostatic a treatment method for application in which the prostate through the body temperature, he will hitzt locally. Bei wiederholter Anwendung einer derartigen Behand lung (z. B. zehnmal eine Stunde) führt sie dazu, daß das Gewebe der krankhaft vergrößerten Prostata erweicht und somit ein be schwerdefreieres Wasserlassen ermöglicht, in einigen Fällen wurde auch ein Größenrückgang der Prostata beobachtet. Repeated application of such treatmen (z. B. ten times, one hour) lung it causes the tissue of the diseased prostate enlargement is softened and thus allows a schwerdefreieres be urination, in some cases, a size reduction of the prostate was observed.

Aus der EP-A-0248758 ist ein Gerät bekannt, mit dem die oben genannte Behandlung, eine sog. Hyperthermie, durchgeführt wer den kann. From EP-A-0248758 a device is known with which the above-mentioned treatment, a so-called. Hyperthermia performed who can the. Dieses längliche, etwa fingerdicke Gerät wird in den After eingeführt, so daß das vordere Ende des Gerätes der ver größerten Prostata gegenüberliegt. This elongated, approximately finger-thick device is inserted in the anus, so that the front end of the apparatus of ver größerten prostate opposite. Das Gerät wird in dieser La ge mit Hilfe eines sich einseitig aus dem vorderen Ende aus stülpenden, mit Hilfe eines Fluids aufblasbaren Ballons gehal ten. In der vorderen Spitze ist eine Mikrowellenantenne mit ei nem Reflektor vorgesehen, so daß die hiermit erzeugte Wärme auf die Prostata gerichtet werden kann. The device is a to everting in this La ge using one side of the front end, supported th with the aid of a fluid inflatable balloon. In the front tip of a microwave antenna is provided with egg nem reflector, so that the heat hereby produced on the prostate can be directed. Die äußere Oberfläche des Gerätes wird mit einer Kühlflüssigkeit, z. The outer surface of the device with a cooling liquid, such. B. Wasser, gekühlt, um eine übermäßige Erwärmung der Darmschleimhaut zu verhindern. As water, cooled to prevent excessive heating of the gut lining. Ein derartiges Gerät ist aufwendig und teuer und erfordert ins besondere, daß bei jeder Anwendung der Patient in die Arztpra xis oder in die Ambulanz eines Krankenhauses kommt, um die Be handlung vornehmen zu lassen. Such a device is complex and expensive and requires in particular that comes every time the patient is in the Arztpra tice or in the ambulance of a hospital in order not to take the loading action.

Die Wiederholbarkeit nach einer erfolgreichen Wärme-Therapie bei Prostataleiden ist nach einiger Zeit unabdingbar. The repeatability after a successful heat therapy for prostate conditions is essential after some time.

Ein weiterer Nachteil ist, daß Mikrowellensender eine mögli cherweise zu große Reichweite aufweisen, so daß unter Umständen Gewebe erwärmt wird, bei dem dies gar nicht notwendig oder er wünscht ist. Another disadvantage is that the microwave transmitter having a Moegli cherweise to reach, so that tissue is heated under circumstances in which this is not necessary or he wants. Dies ist insbesondere von Nachteil, da die in Frage kommenden Gewebepartien des Patienten keine Wärmerezepto ren haben, so daß die korrekte Wirkung der Sonde nicht durch den Patienten erfühlt werden kann. This is particularly disadvantageous because the candidate tissue parts of the patients have no reindeer Wärmerezepto, so that the correct action of the probe can not be felt by the patient. Dies gilt sowohl für die Wirktiefe der Mikrowellenstrahlung als auch für die Richtung der Strahlung. This applies both to the effective depth of the microwave radiation and for the direction of the radiation.

Eine Kontrolle durch den behandelnden Arzt ist somit erforder lich. A check by the treating physician is thus erforder Lich. Hinzu kommt, daß im Harnleiter oder der Blase ggf. vor handene auskristallisierte Partikel die Mikrowellenstrahlung besonders stark absorbieren, so daß dort eine lokale Überhit zung auftreten kann. In addition, absorb in the urethra or the bladder, if necessary, before handene crystallized particles, the microwave radiation particularly strong, so that there is a local overheating wetting may occur.

Die heterogene Zusammensetzung des Prostatagewebes mit ua Kalkherden führen an diesen Stellen zum plötzlichen Temperatur anstieg von mehr als dem 2-3 fachen der max. The heterogeneous composition of the prostate tissue with ao Kalkherden lead at these points to sudden temperature rise of more than 2-3 times the max. Behandlungstempe ratur von 45°C, dh es tritt sofort der Gewebetod ein, ohne daß dies am MW-Gerät im Display ersichtlich ist. Treatment Tempera ture of 45 ° C, that is, it enters immediately the tissue death, without this being visible on the MW device in the display.

Dh die Temperaturen im Schaft an der MW-Antenne sind als ma gnetische Wellen physikalisch nicht meßbar, auch nicht am Organ (Prostata) in situ im Innern des Patientenkörpers. That is, the temperatures in the shaft at the AM antenna as ma-magnetic waves can not be measured physically, not even on the organ (prostate) in situ within the patient's body.

Strahlenschäden können des halb nicht ausgeschlossen werden. Radiation damage may be the not ruled half.

Aufgabe der vorliegenden Erfindung ist es, eine Hyperthermie- Vorrichtung anzugeben, die einen einfachen und sicheren Aufbau aufweist und die durch den Anwender selbst appliziert werden kann, wobei dieser Anwendung selbstverständlich eine Untersu chung durch den Arzt vorausgehen sollte, ebenfalls eine erste Applikation durch den Arzt und eine ausführliche Belehrung mit Hinweisen zur weiteren Selbstbehandlung. The object of the present invention is to provide a hyperthermia apparatus having a simple and reliable construction and can be applied by the user himself, should of course be preceded by this application, a investi monitoring by the physician wherein, also a first application by the physician and a detailed instruction with references to further self-treatment.

Die Aufgabe wird mit den im Patentanspruch 1 angegebenen Merkmalen der Erfindung gelöst. The object is achieved with the features indicated in patent claim 1 of the invention.

Mit der Erfindung wird die Prostata mit gerichteter Wärmestrah lung behandelt; With the invention, the prostate is treated with lung directed Wärmestrah; ebenso ist es vorgesehen, den in das Rektum einzuführenden Schaft in solchen Bereichen zu kühlen, die nicht gegen die Prostata gerichtet sind. as it is intended to cool the inserted into the rectum shaft in such areas, which are not directed against the prostate.

Durch die Erfindung wird die Prostata vom Rektum durch einen Schaft der Erwärmungseinrichtung in einem Oberflächenbereich, asymmetrisch 90 Grad zur Längsrichtung des Schaftes gesehen, mittels gerichteter Wärmestrahlen behandelt, während alle ande ren, von der Prostata fortgerichteten Oberflächenbereiche ge kühlt werden. By the invention, the prostate is treated from the rectum by a shaft of the heating apparatus in a surface region, seen asymmetrically 90 degrees to the longitudinal direction of the shaft by means of directional heat rays while all ren walls, ge of the prostate directed away surface portions are cooled.

Die Übergangstemperaturen an den Grenzflächen zwischen dem wär mebehandelten kleineren Oberflächenbereich und dem größeren Oberflächenbereich der Kühlung führt, bei geeigneten Strömungs verhältnissen zwischen warm und kalt, zu einem Wärmefenster auf der Schaftspitze die der Prostata zugewandt ist, im wesentli chen in der Größe der Prostatafläche im Rektum. The transition temperatures at the interfaces between the would mebehandelten smaller surface area and the larger surface area of ​​the cooling leads, at suitable flow ratios between the hot and cold, to a heat window on the shaft tip, the prostate is facing surfaces in wesentli in the size of the prostate area in the rectum ,

Annähernd im Schwerpunkt des Wärmefensters sorgt sensorgeregel te Konvektionswärme durch ein eindeutig temperaturregelbares Fluid ( Fig. 5 und Fig. 7) stets für eine Temperaturkonstanz der eingestellten Behandlungstemperatur, unabhängig von der domi nierenden Intensität des Kühlfluids selbst bei winterlichen Temperaturen. Approximately in the center of gravity of the heat window sensorgeregel te convection ensures by a unique temperature-controllable fluid (Fig. 5 and Fig. 7) always for a temperature stability of the set treatment temperature, regardless of the domi alternating intensity of the cooling fluid even at winter temperatures.

Lediglich der Wärmeoberflächenbereich, von der Schaftspitze in Richtung auf das hintere Ende des Wärmefensters gesehen, zeigt eine stärkere Abnahme in der Breite, jedoch die Behandlungstem peratur in der Schwerpunktsfläche des Wärmefensters bleibt kon stant. Only the heat surface area as seen from the shaft tip in the direction toward the rear end of the heat window, shows a greater decrease in width, but the Behandlungstem temperature in the focal area of ​​the heat window remains con stant.

Im folgenden werden bezugnehmend auf die Zeichnungen einzelne Ausführungsformen der vorliegenden Erfindung beschrieben. In the following be described with reference to the drawings, particular embodiments of the present invention. Es zeigen: Show it:

Fig. 1 die Anwendungsweise der Hyperthermie-Vorrichtung, Fig. 1 shows the manner of use of the hyperthermia device,

Fig. 2 eine perspektivische Ansicht der erfindungsgemäßen Hyperthermie-Vorrichtung, Fig. 2 is a perspective view of the hyperthermia device of the invention,

Fig. 3 eine seitliche Ansicht der erfindungsgemäßen Vor richtung, Fig. 3 is a side view of the invention before direction,

Fig. 4 einen Schnitt durch die Ebene AB in Fig. 3, Fig. 4 is a section through the plane AB in Fig. 3,

Fig. 5 die Draufsicht auf den Endbereich der Vorrichtung, Fig. 5 shows the top view of the end portion of the device,

Fig. 6 eine Darstellung der innerhalb der Sonde herr schenden Strömungsverhältnisse, Fig. 6 is a view of men's within the probe nant flow conditions,

Fig. 7 den Temperaturverlauf in Längsrichtung. Fig. 7 shows the temperature course in the longitudinal direction.

Soll ein Hyperthermie-Vorrichtung durch einen Anwender selbst appliziert und angewendet werden, vorzugsweise bei sich zu Hause, so sind folgende Vorgaben zu beachten: Is to be applied and applied a hyperthermia device by a user himself, preferably at home, the following rules apply:

  • - Die Sonde muß auch durch ungeübte Personen sicher in den After eingeführt werden können, insbesondere dürfen keine Verletzungen der Darmwand oder Darmschleimhaut auftreten. - The probe must be able to be introduced by untrained people safely into the anus, in particular, no violations of the intestinal wall or intestinal mucosa may occur.
  • - Die Sonde muß leicht plazierbar sein und gegen Verrut schen gesichert werden können. - The probe must be easily locatable and can be requested secured against Verrut. Die Plazierbarkeit muß in allen drei Raumdimensionen gegeben sein, außerdem muß ein Verdrehen der Sonde um ihre Längsachse herum ver hindert werden. The positionability must be given in all three spatial dimensions, also a rotation of the probe must be prevented ver around their longitudinal axis.

Fig. 2 zeigt die perspektivische Darstellung einer erfin dungsgemäßen Körpersonde. Fig. 2 shows the perspective view of a body OF INVENTION to the invention probe. Die Sonde besteht aus einem Grundkörper 1 , der sich in einen Schaft 1 a, 1 b sowie ein Versorgungsteil 1 c untergliedert. The probe consists of a base body 1 which extends into a shaft 1 a, 1 b as well as a supply part 1 c subdivided. Schaft 1 a, 1 b und Ver sorgungsteil 1 c liegen dabei bezüglich der Längsachse 10 der Sonde in etwa hintereinander und sind mehr oder minder koaxial zueinander. Shaft 1 a, 1 b and 1 c Ver sorgungsteil lie with respect to the longitudinal axis 10 of the probe approximately one behind the other and are more or less coaxially with each other. Der Versorgungsteil 1 c kann aber auch mehr oder weniger stark abgewinkelt am Schaft 1 a, 1 b be festigt sein. But the supply portion 1 c can also be more or less strongly bent at the shaft 1 a, b be consolidating be first An der Verbindungsstelle der beiden ist eine Positionierungseinrichtung 4 , 4 a befestigt. At the junction of the two positioning means 4, 4a is attached. Die Positio nierungseinrichtung 4 , 4 a kann aber auch an jeder anderen geeigneten Stelle der Sonde befestigt sein. The positio nierungseinrichtung 4, 4 a but can also be attached to any other suitable location of the probe. Über den Schaft 1 a, 1 b ist über den größten Teil seiner Länge ein Überzug 2 gestülpt. Over the shaft 1 a, 1 b, a coating 2 is placed over the majority of its length. Bei der Anwendung wird nun abhängig von der Anatomie des Patienten der Schaft 1 a, 1 b in etwa bis zu einem Drittel seiner Länge in den After eingeführt und durch die Positionierungseinrichtung 4 in seiner Lage eingestellt. In the application, depending on the anatomy of the patient, the shaft 1 will now be a 1 b inserted in up to about a third of its length in the anus and adjusted in position by the positioning means. 4 Bei fast allen Menschen befindet sich die Prostata ca. 8 cm hinter dem Aftereingang. In almost all men, the prostate is about 8 cm behind the anus entrance. Da aber ins besondere dicke Menschen ein vergleichsweise weit ausla dendes Gesäß haben können, ist es notwendig, den Schaft deutlich länger als diese 8 cm auszubilden. But since the special fat people can have a comparatively far foreign authenti Knitting buttocks, it is necessary to form the shaft significantly longer than 8 cm. Der vordere Endbereich 1 a des Schafts kann in einem durch die Kon struktion der Sonde bestimmten Bereich 11 erwärmt werden. The front end portion 1 a of the shaft, in a by Kon the probe constructive tion particular area 11 are heated. Zu diesem Zweck wird ihm im Inneren des Schafts ein er wärmtes Fluid zugeführt, das durch entsprechende Kanäle zufließt und durch andere Kanäle wieder abfließt. For this purpose he warmed fluid in the interior of the shaft is supplied to it, which will flow through corresponding channels and flows out again through other channels. Am vor deren Schaftende 1 kann außerdem ein Temperatursensor 3 vorgesehen sein, mittels dessen die Temperaturregelung möglich wird. At the front of the shaft end 1, a temperature sensor, the temperature control may also be provided 3, by means of which is possible.

Das zur Erwärmung dienende Fluid ist vorzugsweise Wasser oder Luft, in Abhängigkeit vom gewählten Fluid sind Strö mungsgeschwindigkeit und Kanaldurchmesser innerhalb der Körpersonde zu wählen. The serving for the heating fluid is preferably water or air, depending on the selected fluid Strö are flow velocity and to choose the channel diameter within the body probe. Da Wasser eine größere Wärmekapa zität hat als Luft, reichen bei Wasser als wärmendem Fluid eher kleinem Kanaldurchmesser und Strömungsgeschwindigkei ten zum Erreichen der Erwärmung aus, wohingegen bei Luft als wärmendem Fluid eher höhere Kanaldurchmesser und Fluß geschwindigkeiten zu wählen sind. Since water has a greater capacity Wärmekapa than air, rich in water as a warming fluid rather small channel diameter and Strömungsgeschwindigkei th from reaching the heating, whereas in air as fluid warming rather higher duct diameter and flow are to be selected speeds. Die Temperaturregelung erfolgt durch Rückkopplung des durch den Temperatursensor gewonnenen Signals auf eine Regelungsschaltung in bekann ter Weise. The temperature is controlled by feedback of the recovered by the temperature sensor signal to a control circuit in known manner ter. Ist das wärmende Fluid Wasser, so werden über den Versorgungsteil mittels angeschlossener Schläuche die entsprechenden Wassermengen zu- und abgeführt. The warming fluid is water, so are switched on the appropriate amounts of water via the supply part by means of connecting tubes and discharged. Ist dage gen das wärmende Fluid Luft, so kann im Versorgungsteil ein elektrischer Heizlüfter vorgesehen sein, und die Zu leitungen sind elektrische Zuleitungen. Is gen Dage the warming fluid is air, as in the power supply part, an electric heater may be provided and which are from lines of electrical leads.

Der Überzug 2 , 2 a ist aus einem Elastomer hergestellt und weist vorzugsweise eine Verjüngung 2 a auf, die über das Vorderende des Schafts 1 a, 1 b hinausragt. The coating 2, 2 a is made from an elastomer and preferably has a taper 2 a, which projects beyond the front end of the shaft 1 a, 1 b. Dort, wo der Überzug am Schaft 1 a, 1 b anliegt, ist er so ausgebildet, daß er in etwa formschlüssig mit ihm ist. Where the coating on the shaft 1 a, 1 b is applied, it is formed so that it is in form-fitting manner about with him. Das heißt, daß er ohne allzu große Dehnung über den Schaft gezogen werden kann. This means that it can be pulled without too much strain on the shaft. Die Verjüngung 2 a ist wie der gesamte Überzug ela stisch und dient als Hilfsmittel bei der Einführung der Sonde. The taper 2 is a cally as the total coating ela and serves as an aid in the insertion of the probe. Die sich verjüngende Spitze erleichtert es unmit telbar vor dem Einführen der Sonde dem Anwender, den rich tigen Ansatz der Sonde zu finden und führt außerdem zu einer gewissen Zentrierung der Schaftspitze, während sie in den After eingeschoben wird. The tapered tip makes it easier UNMIT directly upstream the insertion of the probe to the user to find the rich term approach of the probe and also leads to a certain centering of the shaft tip as it is pushed into the anus. Prinzipiell ist es dabei möglich, die Körpersonde auch ohne den Überzug 2 zu ver wenden, neben den gerade eben beschriebenen Vorteilen er geben sich aber auch Vorteile hinsichtlich der Gleitfä higkeit der Sonde, wenn sie mit dem Überzug verwendet wird. In principle, it is possible to apply the body probe without the coating 2 to ver, in addition to the just described benefits, he also give themselves advantages in terms of Gleitfä ability of the probe when it is used with the coating. Vorversuche ergaben, daß es bei der Einführung der Sonde unerläßlich ist, Gleitmittel in Form von Fetten oder Vaseline zu verwenden. Preliminary tests have shown that it is essential for the introduction of the probe to use lubricant in the form of fats or petroleum jelly. Die Adhäsion zwischen einem Gleit mittel und einer Elastomeroberfläche ist nun wesentlich besser als die zwischen einem Gleitmittel und beispiels weise einer Glas-, Kunststoff- oder Metalloberfläche, wie sie der Sondenschaft aufweisen kann. The adhesion between a slip agent and an elastomer surface is now much better than that between a lubricant and as an example of glass, plastic or metal surface, such as may comprise the probe shaft. Somit wirken die Gleitmittel wesentlich besser, wenn sie auf eine Elasto merfläche aufgebracht sind, so daß die Anwendung des Über zugs Vorteile bietet. Thus, the lubricants are much better when they are applied to a Elasto merfläche so that the application of the About provides train benefits. Der Überzug kann außerdem als wei terer mechanischer Schutz angesehen werden. The coating can also be regarded as wei more excellent mechanical protection. Er verhindert eine Verletzung der Darmwand oder der Darmschleimhaut, wenn die Oberfläche des Sondenschafts 1 a, 1 b beschädigt sein sollte. It prevents a violation of the intestinal wall or the intestinal mucosa when the surface of the probe shaft 1a, 1b is damaged. Abgesehen vom vordersten, sich verjüngenden Teil des Überzugs 2 ist er im übrigen formschlüssig mit dem Sondenschaft 1 a, 1 b ausgebildet. Apart from the foremost tapered portion of the coating 2 in the rest of it is positively with the probe shaft 1 a, 1 b is formed. Die technischen Werte des Überzugs 2 sollten in etwa denjenigen von Präservati ven entsprechen. The technical values of the coating 2 should roughly correspond to those of Präservati ven. Es ist jedoch eine höhere Wanddicke zu wählen, außerdem sollte das verwendete Material ein höhere Kerbzähigkeit und eine bessere Reißdehnung aufweisen. However, it is to choose a higher wall thickness, moreover, the material used should have a higher notch toughness and a better elongation at break. Der Überzug wird dabei dann im Gegensatz zu Präservativen nicht durch einen Tauchvorgang hergestellt, sondern ent sprechend dem Herstellungsverfahren, wie es für dünnwan dige Formartikel üblich ist. The coating is then not then made unlike condoms by a dipping process, but accordingly the manufacturing process, as is customary for dünnwan ended moldings. Das zuletzt genannte Herstel lungsverfahren erlaubt dabei eine freiere Auswahl von Ma terialmischungsvariationen und dementsprechend eine frei ere Wahl von Materialkonstanten. The regulatory procedure herstel latter permits a freer choice of Ma terialmischungsvariationen and accordingly a freely ere choice of material constants. Zur Verbesserung des Wär meübergangs zwischen Schaft 1 a, 1 b und Überzug kann zu sätzlich noch eine Wärmeleitpaste auf den Schaft aufge bracht werden. To improve the Wär meübergangs between the shaft 1 a, 1 b and coating can additionally still be a thermal paste to the shaft to be introduced. Erst nachdem dies geschehen ist, wird dann der Überzug 2 über den Schaft gezogen. Only after this is done, the coating 2 is then pulled over the shaft. Die Wärmeleitpaste kann auch schon bei der Herstellung des Überzugs auf des sen Innenseite angebracht werden. The thermal paste can also be applied in the manufacture of the coating on the sen inside already.

Der Überzug 2 kann an seinem hinteren Ende eine längs sei nes Umfangs umlaufende Verdickung 2 b aufweisen. The coating 2 can at its rear end is a longitudinally nes scope circumferential thickening 2 b have. Ihr Ab stand von der Schaftspitze ist so gewählt, daß sie bei richtig positionierter Sonde gerade außerhalb des Afters verbleibt. Her from standing on the stem tip is selected so that it remains in properly positioned probe just outside the anus. Sie ermöglicht es somit dem Anwender, die rich tige Eindringtiefe der Sonde zu erfühlen. Thus, it allows the user to feel the rich term penetration depth of the probe. Der Überzug kann als Wegwerfartikel vorgesehen sein, so daß er nur je ein mal verwendet wird. The coating may be provided as a disposable article, so that it is only ever used a times. Dies führt dann gleichzeitig zu einer Verbesserung der hygienischen Bedingungen. This then gives rise to an improvement of hygienic conditions.

In Fig. 3 ist der innere Aufbau der Sonde schematisch dargestellt. In Fig. 3, the internal structure of the probe is shown schematically. Aus ihr ist ersichtlich, daß nicht nur ein wärmender Kreislauf innerhalb der Sonde vorgesehen ist, sondern daß sie auch einen kühlenden Kreislauf aufweisen kann. From it will be seen that not only a warming circuit is provided within the probe, but that it may also include a cooling cycle. Der wärmende Kreislauf dient der eigentlichen Be handlung des Anwenders wie schon weiter oben erklärt, wohingegen der kühlende Kreislauf dazu dient, diejenigen Regionen 14 zu kühlen, die der Wärmebehandlung nicht be dürfen. The warming cycle is used as already explained above, whereas the cooling circuit serves to cool those regions 14 that may not be heat treatment, the actual loading of the user action. Dies ist insbesondere für die Darmschleimhaut von Vorteil, die dann durch die Behandlung nicht stärker be lastet wird als unbedingt notwendig. This is particularly the intestinal mucosa of advantage, which is then utilized not be stronger by the treatment than is absolutely necessary. Die Bezugszifferli 5 und 6 bezeichnen dabei jeweils den Zulauf bzw. Abfluß des wärmenden Kreislaufs 12 , wohingegen die Bezugsziffern 7 und 8 jeweils den Zulauf bzw. Abfluß des kühlenden Kreis laufs 13 bezeichnen. The Bezugszifferli 5 and 6 respectively designate the inflow and outflow of the heating circuit 12, whereas the reference numerals 7 and 8 respectively designate the inflow and outflow of the cooling circuit. 13 Der kühlende Kreislauf ist dabei in ähnlicher Weise wie der wärmende Kreislauf durch ein um laufendes Fluid verwirklicht. The cooling cycle is realized in a manner similar to the warming cycle to by a running fluid. Auch hier kann entweder Luft oder Wasser verwendet werden. Here, too, either air or water can be used.

Sowohl wärmender als auch kühlender Kreislauf können als geschlossene Kreisläufe ausgelegt sein. Both warming and cooling cycle can be designed as closed circuits. Jeder von beiden weist dann ein eigenes Reservoir auf. Each of them then has its own reservoir. Die Sonde ist dann über die Anschlüsse 5 bis 8 sowie entsprechende Schläuche mit den jeweils richtigen Reservoirs verbunden. The probe is then connected across the terminals 5 to 8 as well as corresponding hoses to the respectively correct reservoir. Durch Pum pen werden die entsprechenden Fluids in Umlauf gehalten. Pum pen through the corresponding fluid to be kept in circulation. Die wärmende Flüssigkeit wird dann in ihrem Reservoir entsprechend dem Ausgangssignal des Temperatursensors in ihrer Temperatur geregelt. The warming fluid is then regulated in its reservoir corresponding to the output signal of the temperature sensor in its temperature. Wie schon erwähnt, befindet sich der Temperatursensor gemäß einer Ausführungsform unmittelbar an der Schaftspitze. As already mentioned, is of the temperature sensor according to an embodiment directly on the shaft tip. Werden aber konstruktive Maßnahmen getroffen, so daß die Temperaturdifferenz des wärmenden Fluids zwischen Anwendungsort in der Schaft spitze und dem Reservoir nicht allzu groß wird, kann der Temperatursensor auch am Sondeneinlauf vorgesehen sein oder gleich im Reservoir selbst. Dies führt zu einer vereinfachten Sondenkonstruktion. However, if constructive measures are taken so that the temperature difference of the heating fluid between the application site in the stem tip and the reservoir not too large, the temperature sensor may also be provided on the probe inlet or equal to the reservoir itself. This leads to a simplified probe design.

Die Kreisläufe können aber auch jeweils offen sein. but the circuits can also each be open. Prak tische Versuche ergaben, daß dann mit einem Wasserver brauch von insgesamt maximal 90 l pro Stunde zu rechnen ist. Prak diagram experiments showed that then with a water consumption of a total of a maximum of 90 liters per hour can be expected.

Die Positionierungseinrichtung 4 , 4 a dient zwei Zwecken. The positioning device 4, 4a serves two purposes. Zum einen soll sie die Winkellage der Sondenlängsachse 10 in bezug auf eine Unterlage 9 fixieren, zum anderen soll sie die Winkelstellung der Sonde um ihre Längsachse 10 herum stabilisieren. Firstly, it is to fix the angular position of the probe longitudinal axis 10 with respect to a base 9, on the other hand is intended to stabilize the angular position of the probe about its longitudinal axis 10 around. Diese zuletzt genannte Stabilisie rung ist wichtig, da, wie schon erwähnt, die zu behandeln de Prostata und die entsprechenden beaufschlagten Darmpar tien keine Wärmerezeptoren aufweisen, so daß ein drehrich tiger Sitz der Sonde nicht erfühlt werden kann. This latter stabilization tion is important because, as already mentioned, to treat the de prostate and the corresponding applied Darmpar tien no heat receptors have, so that a rotating rich former seat of the probe can not be felt.

Normalerweise wird die Sonde in einer halb sitzenden, halb liegenden Position des Anwenders appliziert. Normally, the probe is applied in a half-sitting, half-lying position of the user. Die Beine sind angehoben, der Oberkörper mehr oder minder weit zu rückgeneigt. The legs are lifted, the upper body tilted back far more or less. Im folgenden sei eine Ausführungsform der Po sitionierungseinrichtung 4 , 4 a beschrieben. In the following, an embodiment of the Po is sitionierungseinrichtung 4, 4a described.

Sie weist eine Querstange 4 a auf, die in etwa rechtwinklig zur Sondenlängsachse 10 verläuft. It comprises a transverse bar 4a, which is perpendicular to the probe about the longitudinal axis of the tenth Die Querstange ist um ihre Achse herum drehbar mit dem Sondenkörper verbunden und steht zu beiden Seiten von diesem ab. The crossbar is rotatably connected about its axis with the probe body and is available to both sides of this. An den Enden der Querstange 4 a sind rundliche Scheiben 4 angebracht, die jedoch exzentrisch zur Querstange 4 a liegen. At the ends of the crossbar 4 a rounded disks 4 are mounted, however, lie eccentrically to the transverse bar 4a. Durch die Winkelstellung der Querstange 4 a kann somit der Abstand des Befestigungspunktes der Querstange 4 a von der Unterla ge 9 bestimmt werden. By the angular position of the crossbar 4 a thus the distance of the attachment point of the crossbar 4 a of the docu ge 9 can be determined. Die Unterlage 9 ist dieselbe, auf der sich auch der Anwender befindet. The base 9 is the same, which also features the user is located. Die Winkelstellung der Positionierungseinrichtung 4 , 4 a kann durch einen Klemmechanismus am Verbindungsteil zur Sonde hin oder auch durch einen Schleppkeil zwischen Unterlage 9 und Exzenter scheibe 4 fixiert werden. The angular position of the positioning device 4, 4a can be fixed by a clamp on the connecting part to the probe towards or by a drag wedge between base 9 and the eccentric disc. 4 Bei richtiger Positionierung liegt die Querstange 4 a in etwa waagrecht zur Unterlage 9 . When properly positioned, the crossbar 4 a is approximately horizontal to the substrate. 9 Die Sonde ist dann gegen Verdrehen um ihre Längsachse 10 herum gesichert. The probe is then secured against rotation about its longitudinal axis 10 around.

Fig. 4 zeigt einen Querschnitt durch den Sondenschaft längs der Ebene AB in Fig. 3. Die Querschnittsform weist abgerundete Kanten auf und ist vorzugsweise in etwa rund. Fig. 4 shows a cross section through the probe shaft along the plane AB in Fig. 3. The cross-sectional shape has rounded edges and is preferably approximately round. Im vorderen Schaftabschnitt 1 a kann der Querschnitt jedoch einen abgeflachten Bereich nach Art eines "Haifischkopfs" aufweisen. In the front trunk portion 1 a, however, the cross section may have a flattened area in the manner of a "shark head". Erst im hinteren Schaftabschnitt 1 b nähert sich die Querschnittsform der Kreisform an. Only in the rear shaft portion 1 b, the cross-sectional shape of the circular shape approaches. Die unsymmetrische Querschnitts-Formgebung des vorderen Schaftabschnittes 1 a ist nicht nur anatomisch besonders günstig, sondern er laubt es dem Anwender auch, die richtige Positionierung der Sonde besser zu erfühlen. The asymmetrical cross-sectional shape of the front shaft section 1a is not only anatomically particularly favorable, but he laubt the user also to sense the correct positioning of the probe better. Der vordere Schaftabschnitt 1 a kann z. The front shank portion 1 a can, for. B. ca. 4 bis 5 cm lang sein, demzufolge wird noch ein gewisser Bereich des hinteren Schaftabschnitts 1 b ebenfalls in den After eingeführt. For example, be approximately 4 to 5 cm long, therefore, a certain portion of the rear shaft portion 1 b will be also introduced into the anus. Auch dann, wenn der Schaft, wie eben beschrieben, Abschnitte aufweist, die nicht drehsymmetrisch sind, ist der entsprechende Überzug 2 vorzugsweise so auszulegen, daß er in etwa formschlüssig mit dem gesamten Schaft ist. Even if the shaft as just described, portions which are not rotationally symmetrical, the corresponding coating 2 is preferably to be interpreted such that it is approximately a form fit with the entire shank. Die Formschlüssigkeit bewirkt dann ein glattes Anliegen des Überzugs am Schaft und ver hindert dort, wo sich der Schaft verdickt, ein Reißen des Überzugs. The positiveness then causes a smooth concern of the coating on the shank and prevents ver where the stem thickening, cracking of the coating. Die wärmende Zone 11 der Sonde liegt dabei prin zipiell im oberen, runden Teil des Umfangs, die kühlende Zone 14 im abgeplatteten unteren Teil. The warming zone 11 of the probe lies prin zipiell in the upper round part of the periphery, the cooling zone 14 in the lower flattened portion. Die wärmenden bzw. kühlenden Zonen 11 , 14 erstrecken sich dabei beginnend an der Schaftspitze in Längsrichtung nach hinten. The warming or cooling zones 11, 14 in this case extend beginning at the shaft tip in the longitudinal direction to the rear. Nach einer gewissen Länge endet dann der wärmende Bereich 11 . After a certain length of the warming area 11 then ends. An ihn schließt sich entweder ein kühlender Bereich 14 an, oder ein Bereich, in dem weder gewärmt noch gekühlt wird. To him either a cooling area 14, or a region in which neither heated nor cooled closes. Der wärmende Bereich 11 wird dabei vom Inneren der Sonde her vom wärmenden Fluid hinterspült, ein kühlender Bereich 14 vom kühlenden Fluid. The warming region 11 is thereby purged from the interior of the probe behind forth from the warm fluid, a cooling portion 14 by the cooling fluid. Die Bereiche sind durch entsprechende Wandungen im Hohlraum des Schafts voneinander getrennt und verfügen über entsprechende Zu- und Ableitungen. The areas are separated by corresponding walls in the cavity of the shaft and have respective inlets and outlets.

Fig. 5 zeigt die Draufsicht auf das Schaftvorderende, wie es in Fig. 3 dargestellt ist. Fig. 5 shows the plan view on the shaft front end, as shown in Fig. 3. Der schraffiert eingezeich nete Bereich 11 ist derjenige Bereich, der durch das zuge führte Fluid erwärmt wird. The hatched drawing designated area 11 is the area which is heated by the supplied fluid. In Umfangsrichtung erstreckt er sich in etwa über die Hälfte des Bogens, in Längsrichtung beginnend an der Schaftspitze bis zu einem Endpunkt, der 4-9 cm, vorzugsweise 7 cm von der Schaftspitze entfernt ist. In the circumferential direction extend approximately over half of the sheet, in the longitudinal direction starting at the shaft tip to an end point, of 4-9 cm, preferably 7 cm from the stem tip.

Fig. 6 zeigt eine detaillierte Darstellung der innerhalb der Sonde herrschenden Strömungsverhältnisse. Fig. 6 shows a detailed view of the prevailing flow conditions within the probe. Prinzipiell ist zu sagen, daß die Zu- und Ableitungen für wärmenden und kühlenden Kreislauf frei gewählt werden können, solan ge die gewünschten Bereiche in der richtigen Weise hinter spült werden. In principle, it can be said that the inlets and outlets for warming and cooling cycle can be chosen freely, solan ge the desired areas in the right way be rinsed behind. Im folgenden sei aber eine Ausführungsform beschrieben, bei der sich besonders günstige Verhältnisse ergeben. The following, however, an embodiment is described in which particularly favorable conditions are. Die Zuleitung 5 des wärmenden Kreislaufs 12 ( Fig. 3) ist als dünnes Rohr ausgeführt, das in etwa in der Schaftmitte parallel zur Sondenachse 10 bis in die vorder ste Spitze der Sonde läuft. The feed line 5 of the heating circuit 12 (Fig. 3) is designed as a thin tube, which runs approximately in the shaft center parallel to the probe axis 10 to the front ste tip of the probe. Dort mündet sie in eine Kam mer, deren Außenwandung den zu wärmenden Bereich 11 be stimmt. There she joins a Kam mer whose outer wall to be heated area 11 be agreed to. Die Rückführung des wärmenden Fluids erfolgt über ein Rohr 6 a, das das zuführende Rohr 5 a umschließt. The return of the heating fluid via a pipe 6a, which surrounds the feeding tube 5 a. Da durch wird ein Wärmeverlust während der Zuleitung des Fluids zum wärmenden Bereich 11 hin vermieden. Since by a heat loss during the supply of the fluid is avoided toward the warming region. 11 Durch diese Konstruktion ist es nicht mehr notwendig, den Temperatur sensor in der Schaftspitze anzuordnen, er kann entweder im Versorgungsteil angebracht sein oder gleich im Reservoir des wärmenden Kreislaufs. With this construction, it is no longer necessary, the temperature sensor in the shaft tip to place, it can be either mounted in the supply part or equal to the reservoir of the warming cycle.

Der Zulauf 7 a des kühlenden Kreislaufs ist als dünnes Rohr ausgeführt, das bis in den vorderen Schaftabschnitt 1 a verläuft und dort seine Auslaßöffnung hat. The inlet 7a of the cooling circuit is implemented as a thin pipe that extends up to the front shank portion 1 a and there has its outlet opening. Das kühlende Fluid füllt somit den halben bzw. gesamten Schaft 1 a, 1 b sowie den Versorgungsteil 1 c aus und wird über einen Anschluß 8 wie der abgeführt. The cooling fluid thus fills the entire shaft or half 1 a, 1 b, and the supply part 1 c and is discharged via a connection 8 such as the. Aufgrund der langsamen Fließgeschwindigkeit wird es bis zu einem gewissen Grad durch die Körperwärme erwärmt und erwärmt im verdickten Versorgungsteil 1 c sei nerseits wieder das einströmende kühlende Fluid in seiner Zuführung 7 a. Due to the slow flow rate, it is heated to a certain degree by the body heat in the thickened and heated supply part 1 c is nerseits again the incoming cooling fluid at its supply 7 a. Durch diese Maßnahme wird sichergestellt, daß die Abkühlung lediglich auf ein physiologisch sinnvol les Maß erfolgt. This measure ensures that the cooling is performed only on a physiologically sinnvol les degree. Aus dem Schnitt CD erkennt man die ver schiedenen, im hinteren Schaftabschnitt verlaufenden Zu- und Ableitungen. From the intersection of the CD ver different, extending in the rear shaft portion inlets and outlets can be seen.

Gemäß einer anderen Ausführungsform der vorliegenden Er findung wird das wärmende Fluid direkt dem Brauchwasser kreislauf in der Wohnung des Patienten entnommen. According to another embodiment of the present invention the warming fluid circulation in the patient's home taken directly from the process water. Ein der artiges Verfahren wird vorteilhafterweise dann angewandt, wenn ein Duschanschluß vorhanden ist, bei dem die Tempe ratur mittels einer Skalierung direkt eingestellt werden kann. One of the similar method is then applied advantageously when a shower connection is available, wherein the tempering temperature can be set directly by means of a scaling. Liegt ein derartiger Anschluß vor, ist es nicht mehr zwingend notwendig, eine eigene Temperaturregelung des wärmenden Wassers vorzunehmen. Is such a connection before it is no longer absolutely necessary to make a separate temperature control of warm water. Zur Feineinstellung der Temperatur kann jedoch auch bei einer solchen Ausführungs form entweder eine geregelte Heizung oder ein die Strö mungsmenge regulierendes Ventil vorgesehen sein. However, either a controlled heating or the Strö can be used for fine adjustment of the temperature, even in such execution form mung amount regulating valve may be provided.

Ein vergleichsweise großer durchströmter Kanal-Querschnitt führt zu geringen Strömungsgeschwindigkeiten, so daß ver gleichsweise mehr Wärmeenergie durch das kühlende Fluid aufgenommen bzw. durch das wärmende Fluid abgegeben wird. A comparatively large through-flow channel cross-section leads to low flow rates, so that to be similarly more heat energy absorbed by the cooling fluid and discharged through the warming fluid. Gemäß einer anderen Ausführungsform kann auch nur ein Teil des Schaftquerschnitts mit Fluid gefüllt sein. In another embodiment, only a part of the shaft cross-section may be filled with fluid. Dementspre chend ergibt sich dann eine höhere Strömungsgeschwindig keit, was zu einem vergleichsweise kleineren Austausch von Wärmemengen führt. Accordingly spreader accordingly then results in a higher Strömungsgeschwindig ness, resulting in a relatively smaller heat exchange amounts.

Insgesamt kann die Temperatur durch mehrere Parameter ge steuert werden. Overall, the temperature can be controlled by several parameters ge. Wie eben erwähnt, können fabrikseitig durch die Dimensionierung der Fluidkanäle verschiedene Strömungsgeschwindigkeiten und damit Wärmeaustauschkoef fizienten gewählt werden. As just mentioned, can be selected at the factory by the dimensioning of the fluid channels different flow speeds and thus Wärmeaustauschkoef coefficients. Bei der Anwendung selbst können dann noch die Temperaturen der verwendeten Fluids einge stellt werden. In the application itself, the temperatures of the fluid used is sets can still be. Außerdem ist es möglich, durch Druckdiffe renzregulierung die Strömungsgeschwindigkeit zu beeinflus sen. In addition, it is possible to Druckdiffe Conference regulation the flow rate sen to beeinflus. In diesem Zusammenhang erwies es sich insbesondere als günstig, den wärmenden Kreislauf eingangsseitig mit einer Druckpumpe und ausgangsseitig mit einer Saugpumpe mit mindestens der doppelten Förderleistung im Vergleich zu der der Druckpumpe zu versehen. In this context, it proved to be particularly favorable to provide the warming cycle input side to a pressure pump and the output side to a suction pump with at least twice the capacity compared to the pressure pump. Die Strömungsgeschwin digkeiten können dann in einem weiten Bereich leicht ein gestellt werden. can the speeds Strömungsgeschwin then one asked in a wide range easily. Beim kühlenden Kreislauf genügt es, le diglich eine Druckpumpe vorzusehen. When cooling cycle it is sufficient to provide a pressure pump diglich le.

Fig. 7 zeigt ein Beispiel eines Temperaturverlaufs, wie er sich im wärmenden Bereich 11 der Sonde in Längsrichtung ergeben kann. Fig. 7 shows an example of a temperature curve as the probe may result in the longitudinal direction in the warming region 11. Im zu wärmenden Bereich wird eine Temperatur eingestellt, die vorzugsweise zwischen 42°C und 45°C liegt. In the area to be heated, a temperature is set which is preferably between 42 ° C and 45 ° C. Aber auch schon bei ca. 40°C ergibt sich der er wünschte heilende bzw. lindernde Effekt. But even at about 40 ° C results in the he wanted healing and soothing effect. Die genannten Temperaturen wurden im Hinblick darauf gewählt, daß die Prostata größtenteils aus wärmesensiblem Eiweiß besteht. Said temperatures were in view of the fact that the elected prostate largely consists of heat-sensitive protein. Wie in Fig. 6 zu sehen ist, schließt sich hinter dem wär menden Bereich unmittelbar ein kühlender Bereich an, so daß sich der in Fig. 7 gezeigte plötzliche Temperaturab fall ab etwa einem Drittel des Sondenschafts entsprechend den Bereichsgrenzen ergibt. As can be seen in Fig. 6, closes behind the region immediately would Menden a cooling area, so that the sudden Temperaturab case shown in Fig. 7 at approximately one third of the probe shaft results in accordance with the range limits.

Der gesamte Sondenkörper 1 a, 1 b, 1 c kann wahlweise aus Glas, Plastik oder Metall hergestellt sein. The entire probe body 1 a, 1 b, 1 c can optionally be made of glass, plastic or metal. Glas weist dabei die besten Werte hinsichtlich der Resistenz gegen scharfe Reinigungsmittel auf, ein Plastikkörper ist am leichtesten herzustellen. Glass case has the best values ​​for resistance to harsh cleaners, a plastic body is easiest to manufacture. Metall wäre hinsichtlich der mechanischen Stabilität sowie hinsichtlich der Wärmeleit werte am wünschenswertesten. Metal values ​​would be most desirable in terms of mechanical stability and in terms of thermal conductivity. Gemäß einer anderen Ausfüh rungsform der Hyperthermiesonde kann der im Zusammenhang mit dem Überzug 2 beschriebene Wulst 2 b auch am Sonden schaft 1 a, 1 b selbst vorgesehen sein. According to another exporting approximate shape of hyperthermia probe of the bead described in connection with the coating 2 2 b is also the probes shaft 1 a, 1 b be provided themselves. Er wird dann durch eine um den Umfang umlaufende Materialverdickung gebil det. He will then gebil det by a circulating around the perimeter material thickening.

Gemäß der vorliegenden Erfindung werden drei wichtige Verbesserungen einer Hyperthermie-Sonde angegeben, nämlich erstens Positionierungseinrichtung 4 , 4 a, zweitens, die Verwendung des Überzugs 2 , 2 a, 2 b und drittens, Erwärmung bzw. Kühlung mittels eines umlaufenden Fluids. According to the present invention, three important improvements in a hyperthermia probe are indicated, namely, first positioning means 4, 4 a, secondly, the use of the coating 2, 2 a, 2 b, and thirdly, heating or cooling by means of a circulating fluid. Diese drei Konstruktionen können einzeln oder in wahlfreier Kombina tion miteinander in einer verbesserten Hyperthermie-Sonde vorgesehen sein. These three structures can be provided tion to each other in an improved hyperthermia probe individually or in optional Kombina.

Claims (10)

  1. 1. Hyperthermie-Vorrichtung, insbesondere zur Behandlung von Prostataleiden, mit einem länglichen Schaft, der beginnend mit seinem vorderen Ende ganz oder teilweise in den After ein geführt werden kann, mit einer in dem Schaft angeordneten Er wärmungseinrichtung ( 5 , 6 , 5 a, 6 a, 11 ) und mit einer Kühlein richtung ( 7 , 7 a, 8 ), wobei die Erwärmungseinrichtung im wesent lichen lediglich mit einer begrenzten, der Prostata möglichst nahe zu bringenden, zur Prostata hinzurichtenden Fläche auf die Prostata gerichtete Wärme abgibt und die Kühleinrichtung, der über eine Zuleitung ( 7 a) kühles Fluid zugeführt wird, alle üb rigen Oberflächenbereiche ( 14 ) des Schaftes ( 1 a) kühlt, dadurch gekennzeichnet, daß die Erwärmungseinrichtung ( 5 , 6 , 5 a, 6 a, 11 ) innerhalb des Schaftes ( 1 a) in dessen vorderem Bereich ( 1 a) eine Kammer ( 11 ) aufweist, die von der zur Prostata hinzurich tenden Fläche nach außen begrenzt ist, daß ein Rohr ( 5 ) für die Zuleitung eines e 1. hyperthermia device, in particular for the treatment of prostate conditions, arranged with an elongated shaft, a can be performed starting with its front end, entirely or partially into the anus, with a in the shaft He wärmungseinrichtung (5, 6, 5 a, emits wherein said heating means to be brought as close as possible in Wesent union with only a limited, prostate, 6 a, 11) and with a Kühlein device (7, 7 a, 8) directed to prostate added directing surface to the prostate heat and the cooling device which via a feed line (7 a) cool fluid is supplied, all üb ring surface portions (14) of the shank (1 a) is cooled, characterized in that the heating means (5, 6, 5 a, 6 a, 11) within the the shank (1 a) in its front portion (1 a) a chamber (11) which is bounded by the rich added to the prostate Tenden surface outwardly, that a pipe (5) for the supply of e rwärmten Fluids in die Kammer ( 11 ) und ein Rohr ( 6 ) für die Ableitung des erwärmten Fluids aus der Kammer ( 11 ) vorgesehen ist, wobei das Zuleitungsrohr ( 5 a) in der Kam mer bis in die Nähe des vorderen Endes der Kammer ( 11 ) inner halb des Schaftes ( 1 a) geführt ist und das Rückführungsrohr ( 6 ) im hinteren Bereich der Kammer ( 11 ) in diese mündet, und daß für die Zuleitung des kühlen Fluids ein Rohr ( 7 a) vorgesehen ist, das in dem Schaft ( 1 a, 1 b) bis in die Nähe des vorderen Endes des Schaftes ( 1 a, 1 b) außerhalb der Kammer ( 11 ) geführt ist, und daß zur Ableitung des kühlen Fluids die Vorrichtung an ihrem hinteren Ende einen Auslaß ( 8 ) aufweist. rwärmten fluid into the chamber (11) and a tube (6) for discharging the heated fluid from the chamber (11) is provided, wherein the supply pipe (5 a) into the vicinity of the front end of the chamber (in the Kam mer 11) inner half of the shank (1 a) is performed and the return pipe (6) in the rear region of the chamber (11) opens out into this, and that (a pipe for supplying the cooling fluid 7 a) is provided in the shaft (1 a, 1 b) to the vicinity of the front end of the shank (1 a, 1 b) is performed outside the chamber (11), and that for discharging the cooling fluid, the device at its rear end an outlet (8 ) having.
  2. 2. Vorrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß das das erwärmte Fluid der Kammer ( 11 ) rückführende Rohr ( 6 ) das das erwärmte Fluid zuführende Rohr ( 5 a) außerhalb der Kammer ( 11 ) als einen Ringraum ( 6 a) bildend umschließt. 2. Device according to claim 1, characterized in that the heated fluid of the chamber (11) back-leading pipe (6) that the heated fluid introducing pipe (5 a), outside the chamber (11) as an annular space (6 a) forming encloses ,
  3. 3. Vorrichtung nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekenn zeichnet, daß der Schaft im vorderen Bereich ( 1 a) durch eine Trennwand unterteilt ist, die die Kammer ( 11 ) nach innen be grenzt und sich vom vorderen Ende des Schaftes zunächst im we sentlichen parallel zur Längsachse des Schaftes erstreckt, dann bis zu 90 Grad zur Längsachse bis sie im Bereich der Rohrmün dung ( 6 ) senkrecht auf der Außenwand ( 1 a) des Schaftes endet, so daß dadurch auf der einen Seite der Trennwand die Kammer mit dem zu erwärmenden Bereich ( 11 ) des Schaftes ( 1 a) und auf der anderen Seite der zu kühlende Bereich ( 14 ) des Schaftes ( 1 a) gebildet wird und das kühlende Fluid die Trennwand und die ge genüberliegende Wand des Schaftes ( 1 a) kühlt, wobei die die Kammer ( 11 ) nach außen begrenzende Fläche ein Wärmefenster bil det, dessen Breite vom vorderen Ende des Schaftes ( 1 a) in Richtung auf das hintere Ende der Kammer ( 11 ) abnimmt. 3. Device according to claim 1 or 2, characterized in that the shaft in the front portion (1 a) is divided by a partition wall, which borders the inside be chamber (11) and sentlichen from the front end of the shaft in the first we extends parallel to the longitudinal axis of the shaft, then up to 90 degrees to the longitudinal axis until it is in the range of Rohrmün dung (6) perpendicular to the outer wall (1 a) of the shaft ends, thereby on the one side of the partition, the chamber with the to heated region (11) of the shank (1 a) and on the other side of the area to be cooled (14) of the shank (1 a) is formed and the cooling fluid cools the partition wall and the ge genüberliegende wall of the shaft (1 a), wherein the chamber (11) to the outside surface defining a heat window bil det, the width from the front end of the shank (1 a) toward the rear end of the chamber (11) decreases.
  4. 4. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Schaft ( 1 a, 1 b) folgende Merk male aufweist: 4. Device according to one of the preceding claims, characterized in that the shaft comprises (1 a, 1 b) the following acteristics:
    einen vorderen Abschnitt ( 1 a), dessen senkrecht zur Längs achse des Schaftes verlaufende Querschnittsfläche näherungswei se kreisförmig ist, der jedoch in einem Bereich eine Abplattung aufweist, wobei der näherungsweise kreisbogenförmigen Quer schnitt aufweisende Umfangsbereich im wesentlichen die zu er wärmende Kammer ( 11 ) nach außen begrenzt und der abgeplattete Umfangsbereich im wesentlichen den zu kühlenden Bereich ( 14 ) begrenzt und näherungswei a front portion (1 a), the axis perpendicular to the longitudinal of the shaft extending cross-sectional area se is circular, which however in a region has a flattened portion, wherein the approximately circular-arc-shaped cross-section peripheral portion substantially to he warming chamber (11) by outside limits and the flattened peripheral portion substantially limited to the region to be cooled (14) and
    einen hinteren Abschnitt ( 1 b), dessen Querschnitt nähe rungsweise kreisförmig ist. a rear portion (1 b) whose cross-section is approximately circular.
  5. 5. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß annähernd im Schwerpunkt des Wärme fensters ein Temperatur-Sensor ( 3 ) angeordnet ist, der nach Maßgabe der gewählten Behandlungstemperatur über eine elektro nische Regeleinrichtung stets eine Temperaturkonstanz an dieser Stelle sichert. 5. Device according to one of the preceding claims, characterized in that approximately window, a temperature sensor (3) is arranged in the focus of the heat, which always secures accordance with the selected treatment temperature through an electrochemical African control device a temperature stability at this point.
  6. 6. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Schaft ( 1 a, 1 b) einen festhaf tenden Überzug aufweist. 6. Device according to one of the preceding claims, characterized in that the shank (1 a, 1 b) has a festhaf Tenden coating.
  7. 7. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß eine Positioniereinrichtung ( 4 , 4 a) vorgesehen ist, die am Schaft ( 1 a, 1 b) oder an einem Anschlüsse ( 5 bis 8 ) für die Erwärmungs- und Kühleinrichtung aufnehmenden Versorgungsteil ( 1 c) befestigt ist. 7. Device according to one of the preceding claims, characterized in that a positioning device (4, 4 a) is provided on the shaft (1 a, 1 b) or receiving at one terminals (5 to 8) for the heating and cooling device supply part (1 c) is mounted.
  8. 8. Vorrichtung nach Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet, daß die Positioniereinrichtung ( 4 , 4 a) eine quer zur Längsachse des Schaftes ( 1 a, 1 b) angeordnete, in ihrer Drehlage fixierbare Querstange ( 4 a) aufweist, die an ihren Enden Exzenterscheiben ( 4 ) trägt. 8. The device according to claim 7, characterized in that the positioning device (4, 4 a) comprises a transversely to the longitudinal axis of the shank (1 a, 1 b) arranged fixable in its rotational position cross bar (4 a), which at their ends eccentrics (4) bears.
  9. 9. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Schaft ( 1 a, 1 b) ein Glas- oder Metallkörper ist. 9. Device according to one of the preceding claims, characterized in that the shank (1 a, 1 b) is a glass or metal body.
  10. 10. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß das Fluid Wasser oder Luft ist. 10. Device according to one of the preceding claims, characterized in that the fluid is water or air.
DE19914123418 1991-07-15 1991-07-15 Hyperthermia device, in particular for the treatment of prostatic disease Expired - Fee Related DE4123418C2 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19914123418 DE4123418C2 (en) 1991-07-15 1991-07-15 Hyperthermia device, in particular for the treatment of prostatic disease

Applications Claiming Priority (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19914123418 DE4123418C2 (en) 1991-07-15 1991-07-15 Hyperthermia device, in particular for the treatment of prostatic disease
PCT/DE1992/000582 WO1993001774A1 (en) 1991-07-15 1992-07-15 Hyperthermy device

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE4123418A1 true DE4123418A1 (en) 1992-04-09
DE4123418C2 true DE4123418C2 (en) 1998-02-19

Family

ID=6436194

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE19914123418 Expired - Fee Related DE4123418C2 (en) 1991-07-15 1991-07-15 Hyperthermia device, in particular for the treatment of prostatic disease

Country Status (2)

Country Link
DE (1) DE4123418C2 (en)
WO (1) WO1993001774A1 (en)

Families Citing this family (8)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US5335669A (en) * 1993-04-21 1994-08-09 American Medical Systems, Inc. Rectal probe with temperature sensor
US5458596A (en) * 1994-05-06 1995-10-17 Dorsal Orthopedic Corporation Method and apparatus for controlled contraction of soft tissue
US5653692A (en) * 1995-09-07 1997-08-05 Innerdyne Medical, Inc. Method and system for direct heating of fluid solution in a hollow body organ
US5891094A (en) * 1995-09-07 1999-04-06 Innerdyne, Inc. System for direct heating of fluid solution in a hollow body organ and methods
GB9702147D0 (en) * 1997-02-03 1997-03-26 Carlin Elizabeth M Medical speculum
WO1999008633A1 (en) * 1997-08-19 1999-02-25 Wallsten Hans Ivar Device for heat treatment
US6176857B1 (en) * 1997-10-22 2001-01-23 Oratec Interventions, Inc. Method and apparatus for applying thermal energy to tissue asymmetrically
US6757565B2 (en) 2002-02-08 2004-06-29 Oratec Interventions, Inc. Electrosurgical instrument having a predetermined heat profile

Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US1011606A (en) * 1910-03-05 1911-12-12 Jacob A Fulton Appliance for subjecting portions of the human system to heat or cold.
US1552255A (en) * 1924-04-14 1925-09-01 John M Wilson Pelvic treatment device
EP0248758A1 (en) * 1986-05-12 1987-12-09 Biodan Medical Systems Ltd Applicator for insertion into a body opening for medical purposes

Family Cites Families (13)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US2056678A (en) * 1933-09-14 1936-10-06 Arthur J Kolling Apparatus for applying thermopenetration
GB658662A (en) * 1949-01-25 1951-10-10 Walter J Reich Improvements in or relating to internal heat-treatment device
US4086608A (en) * 1975-11-28 1978-04-25 The United States Of America As Represented By The Secretary Of The Navy Light emitting diode
US4142529A (en) * 1977-06-20 1979-03-06 Bio-Tronics, Inc. Process and device for the therapeutic treatment of hemorrhoids
US4311154A (en) * 1979-03-23 1982-01-19 Rca Corporation Nonsymmetrical bulb applicator for hyperthermic treatment of the body
GB2048680B (en) * 1979-05-10 1983-05-25 Craig Med Prod Ltd Male incontinence device
DE3125569A1 (en) * 1981-06-30 1983-01-20 Bayer Ag A process for preparing ueberzuegen
US4872458A (en) * 1986-09-16 1989-10-10 Olympus Optical Co., Ltd. Thermotherapy apparatus
NL8701770A (en) * 1987-07-27 1989-02-16 Optische Ind De Oude Delft Nv Method and apparatus for the application of a flexible elongated thin-walled protective tube around a serving cup for diagnosis and an associated elongated transmission tube.
DE3739749A1 (en) * 1987-11-24 1989-06-08 Mueller Christa Dr Selective treatment, at the same time and place, of tumours by means of heat and radioactive emissions by two-zone combination needles
JPH01239976A (en) * 1988-03-22 1989-09-25 Nec Corp Light-emitting diode
FR2639238B1 (en) * 1988-11-21 1991-02-22 Technomed Int Sa Apparatus for the surgical treatment of tissues by hyperthermia, preferably the prostate, comprising thermal protection means preferably comprising means forming radioreflecting screen
FR2660561B1 (en) * 1990-04-06 1994-05-13 Technomed International rectal probe.

Patent Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US1011606A (en) * 1910-03-05 1911-12-12 Jacob A Fulton Appliance for subjecting portions of the human system to heat or cold.
US1552255A (en) * 1924-04-14 1925-09-01 John M Wilson Pelvic treatment device
EP0248758A1 (en) * 1986-05-12 1987-12-09 Biodan Medical Systems Ltd Applicator for insertion into a body opening for medical purposes

Also Published As

Publication number Publication date Type
DE4123418A1 (en) 1992-04-09 application
WO1993001774A1 (en) 1993-02-04 application

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US6736837B2 (en) Method for inducing hypothermia for treating neurological disorders
US6090132A (en) Method and apparatus for inducing hypothermia
US6524268B2 (en) Combination ureteral infusion catheter/drainage stent
DE19548380B4 (en) A breathing mask for temporary attachment to the nasal area of ​​a patient as well as use of a thermally deformable material for
US20020193738A1 (en) Heat exchange catheter and the employment thereof
DE19840047A1 (en) A device for targeted improvement and / or permanently ensuring the permeability for ocular aqueous assets through the trabecular meshwork into Schlemm's canal
DE4001086A1 (en) Medical treatment catheter widening constricted vessels - has two expandable balloons spaced in axial direction with heat conductive piece between them
DE4306478A1 (en) Drainage device, in particular Pleuradrainagevorrichtung and drainage procedure
DE19511998A1 (en) Controller for discharge of urine from urethra
EP0205851B1 (en) Catheter
DE4428467A1 (en) Syringe, e.g. for spinal anaesthetics
DE102004010940B4 (en) Neutral electrode for HF surgery
EP0659537A2 (en) Cooling apparatus for plastic profiles
EP0933069A1 (en) Urinary incontinence aid
EP0315730A2 (en) Device for dilating and/or opening blood vessels
DE19745400C1 (en) Ultrasonic breast tumour therapy process
DE19825563C1 (en) Catheter X=ray tube
DE19647548A1 (en) Heating arrangement for medical breathing apparatus
EP0315982A2 (en) Catheter
DE102008020553A1 (en) Flat drainage for wound treatments
EP0325771B1 (en) Treatment device for parts of the human body
EP0550791A1 (en) Device to keep intraocular pressure at its natural level
DE20319306U1 (en) Urine drainage catheter with provision for lubrication and antisepsis includes flexible tube running along interior of catheter lumen and connected to outlet on catheter tip
DE4211526A1 (en) Optical working shaft for rigid endoscope for photo therapy - radiates optical radiation of high power e.g of laser isotropically through working shaft at distal end in predetermined spaced segments
EP1197237A2 (en) Breathing device and method of control

Legal Events

Date Code Title Description
OAV Applicant agreed to the publication of the unexamined application as to paragraph 31 lit. 2 z1
8122 Nonbinding interest in granting licenses declared
8110 Request for examination paragraph 44
D2 Grant after examination
8364 No opposition during term of opposition
8339 Ceased/non-payment of the annual fee