DE10143556A1 - Vehicle management system, undertakes authorization testing when data access is attempted from control locations - Google Patents

Vehicle management system, undertakes authorization testing when data access is attempted from control locations

Info

Publication number
DE10143556A1
DE10143556A1 DE2001143556 DE10143556A DE10143556A1 DE 10143556 A1 DE10143556 A1 DE 10143556A1 DE 2001143556 DE2001143556 DE 2001143556 DE 10143556 A DE10143556 A DE 10143556A DE 10143556 A1 DE10143556 A1 DE 10143556A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
vehicle
data
management system
control
access
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE2001143556
Other languages
German (de)
Inventor
Juergen Dorner
Thomas Heising
Anja Kuhn
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Daimler AG
Original Assignee
Daimler AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Classifications

    • GPHYSICS
    • G07CHECKING-DEVICES
    • G07CTIME OR ATTENDANCE REGISTERS; REGISTERING OR INDICATING THE WORKING OF MACHINES; GENERATING RANDOM NUMBERS; VOTING OR LOTTERY APPARATUS; ARRANGEMENTS, SYSTEMS OR APPARATUS FOR CHECKING NOT PROVIDED FOR ELSEWHERE
    • G07C9/00Individual entry or exit registers
    • G07C9/00174Electronically operated locks; Circuits therefor; Nonmechanical keys therefor, e.g. passive or active electrical keys or other data carriers without mechanical keys
    • G07C9/00309Electronically operated locks; Circuits therefor; Nonmechanical keys therefor, e.g. passive or active electrical keys or other data carriers without mechanical keys operated with bidirectional data transmission between data carrier and locks
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B60VEHICLES IN GENERAL
    • B60RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • B60R25/00Fittings or systems for preventing or indicating unauthorised use or theft of vehicles
    • B60R25/10Fittings or systems for preventing or indicating unauthorised use or theft of vehicles actuating a signalling device
    • B60R25/1004Alarm systems characterised by the type of sensor, e.g. current sensing means
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B60VEHICLES IN GENERAL
    • B60RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • B60R25/00Fittings or systems for preventing or indicating unauthorised use or theft of vehicles
    • B60R25/10Fittings or systems for preventing or indicating unauthorised use or theft of vehicles actuating a signalling device
    • B60R25/102Fittings or systems for preventing or indicating unauthorised use or theft of vehicles actuating a signalling device a signal being sent to a remote location, e.g. a radio signal being transmitted to a police station, a security company or the owner
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B60VEHICLES IN GENERAL
    • B60RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • B60R25/00Fittings or systems for preventing or indicating unauthorised use or theft of vehicles
    • B60R25/20Means to switch the anti-theft system on or off
    • B60R25/24Means to switch the anti-theft system on or off using electronic identifiers containing a code not memorised by the user
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B60VEHICLES IN GENERAL
    • B60RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • B60R25/00Fittings or systems for preventing or indicating unauthorised use or theft of vehicles
    • B60R25/30Detection related to theft or to other events relevant to anti-theft systems
    • B60R25/33Detection related to theft or to other events relevant to anti-theft systems of global position, e.g. by providing GPS coordinates
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B61RAILWAYS
    • B61LGUIDING RAILWAY TRAFFIC; ENSURING THE SAFETY OF RAILWAY TRAFFIC
    • B61L27/00Central traffic control systems ; Track-side control or specific communication systems
    • B61L27/0005Details of track-side communication
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B60VEHICLES IN GENERAL
    • B60RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • B60R2225/00Means indicating the functioning state of the alarm system, e.g. indicating arming, using leds
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B61RAILWAYS
    • B61LGUIDING RAILWAY TRAFFIC; ENSURING THE SAFETY OF RAILWAY TRAFFIC
    • B61L2205/00Communication or navigation systems for railway traffic
    • B61L2205/02Global system for mobile communication - railways (GSM-R)
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B61RAILWAYS
    • B61LGUIDING RAILWAY TRAFFIC; ENSURING THE SAFETY OF RAILWAY TRAFFIC
    • B61L2205/00Communication or navigation systems for railway traffic
    • B61L2205/04Satellite based navigation systems, e.g. GPS
    • GPHYSICS
    • G07CHECKING-DEVICES
    • G07CTIME OR ATTENDANCE REGISTERS; REGISTERING OR INDICATING THE WORKING OF MACHINES; GENERATING RANDOM NUMBERS; VOTING OR LOTTERY APPARATUS; ARRANGEMENTS, SYSTEMS OR APPARATUS FOR CHECKING NOT PROVIDED FOR ELSEWHERE
    • G07C9/00Individual entry or exit registers
    • G07C9/00174Electronically operated locks; Circuits therefor; Nonmechanical keys therefor, e.g. passive or active electrical keys or other data carriers without mechanical keys
    • G07C9/00309Electronically operated locks; Circuits therefor; Nonmechanical keys therefor, e.g. passive or active electrical keys or other data carriers without mechanical keys operated with bidirectional data transmission between data carrier and locks
    • G07C2009/00388Electronically operated locks; Circuits therefor; Nonmechanical keys therefor, e.g. passive or active electrical keys or other data carriers without mechanical keys operated with bidirectional data transmission between data carrier and locks code verification carried out according to the challenge/response method

Abstract

The communications system (8) undertakes authorization testing (13) when a user (3, 5, 6) attempts data access from the control location (3). The authorization test system provides an authorization mask and undertakes bit-by-bit logical comparison with the data access code word (12) originating from the control location (3). The result determines user authorization for data access.

Description

  • Die Erfindung betrifft ein Fahrzeugmanagementsystem mit einem fahrzeuggebundenen Steuerrechner und einer über eine drahtlose Schnittstelle mit dem Steuerrechner verbundene zentrale Leitstelle, wobei der Steuerrechner eine Kommunikationseinheit zur Bereitstellung und Speicherung der über die drahtlose Schnittstelle zu übertragenden Daten und eine Datenbusschnittstelle aufweist, um über den Datenbus von im Fahrzeug angeordneten Steuergeräten verschiedene Sensordaten zu erfassen. The invention relates to a vehicle management system having a vehicle-mounted controller and a via a wireless interface with the control computer connected to central control, wherein the control computer has a communication unit for providing and storing the over the wireless interface to transfer data and a data bus interface to the via the data bus of to capture vehicle control units arranged different sensor data.
  • Ein Fahrzeugmanagementsystem mit der Bezeichnung Fleetbord ist in den Verkehrsmitteln von DaimlerChrysler bereits im Einsatz. A vehicle management system called Fleet board is in the transport of DaimlerChrysler already in use. Dieses Fahrzeugmanagementsystem wird hauptsächlich bei schweren Lastkraftwagen eingesetzt. This vehicle management system is mainly used for heavy trucks. Aus den vom Fahrzeug an eine zentrale Leitstelle übertragenen Daten lassen sich bspw. der Fahrzeugstandort, der Zustand des Fahrzeugs, die Art der Waren, der Kühlungszustand bei verderblichen Waren und diebstahlrelevante Daten ermitteln. From the transmitted from the vehicle to a central control point data of the vehicle location, the condition of the vehicle, the type of goods, the cooling condition of perishable goods and theft-related data can be eg. Identify. Aufgrund der Daten können dann von der zentralen Leitstelle neue Aufträge oder Fahrtrouten, Diagnosedaten oder eine neue Software zur Reparatur von technischen Fehlern am Fahrzeug übermittelt werden. Due to the data, new orders or routes, diagnostic data or new software to repair technical faults can then be transmitted to the vehicle from the central control center.
  • Aus der EP 708 427 A2 ist ein Fahrzeugmanagementsystem bekannt, welches Fahrzeugdaten aufgrund von Sensoren im Fahrzeug erfasst und diese über eine Telematik-Schnittstelle an die zentrale Leitstelle übermittelt, um für den Fahrer oder den Logistik- Unternehmer verschiedene Dienst bereitzustellen. From EP 708 427 A2 a vehicle management system is known, which vehicle data detected due to sensors in the vehicle and this transmitted via a telematics interface to the central control station to provide various services for the driver or the logistics business owner. Im Fahrzeug ist ein Onboard-System vorhanden, welches die erforderlichen Daten der verschiedenen Sensoren empfängt und abspeichert. In the vehicle, an onboard system is present which receives the necessary data of the various sensors and stores. Die Sensordaten werden dabei über einen Datenbus und verschiedene Steuergeräte zu dem Onboard-System übermittelt. The sensor data is transmitted via a data bus and various control devices to the onboard system. Insbesondere werden Fahrzeugdiagnosedaten zur Überwachung hinsichtlich technischer Defekte im Fahrzeug und Daten zur Fahrstrecke des Fahrzeugs im Onboard-System gespeichert und zu einer zentralen Leitstelle übermittelt. In particular, vehicle diagnosis data for monitoring for technical defects in the vehicle and information about the travel distance of the vehicle in the on-board system and transmitted to a central monitoring station. Von dort können dann die wichtigsten Fahrzeugfunktionen und die Fahrtroute des Fahrzeugs überwacht und über an das Fahrzeug zurückübertragene Daten angepasst werden. From there, can then be monitored the most important vehicle functions and the route of the vehicle and adapted to the vehicle back data transmitted.
  • Die DE 197 55 686 A1 zeigt ein Fahrzeugmanagementsystem mit mehreren in einem Fahrzeug angeordneten und vernetzten Steuereinheiten und einer vom Fahrzeug unabhängigen zentralen Leitstelle, die durch eine drahtlose Datenübertragungseinrichtung vom Fahrzeug übermittelte Daten sammelt, auswertet und neue Daten wieder ans Fahrzeug zurück überträgt. The DE 197 55 686 A1 shows a vehicle management system having a plurality arranged in a vehicle and networked control units and independent from the vehicle control center which collects transmitted by a wireless data transmission device from the vehicle data, evaluates and new data again transmits back to the vehicle. Im Fahrzeug ist ein Grundmodul vorhanden, das die von den einzelnen Steuereinheiten übermittelten Sensordaten speichert und auch eine Eingabe von Daten durch den Fahrer zulässt. In the vehicle, a base module is provided, which stores the sensor data supplied by the individual control units and also allows input of data by the driver. Es ist auch vorgesehen, dass die Leitstelle Vorgaben für das Fahrzeugmanagement ändert und Nachrichten an den Fahrer überträgt. It is also envisaged that the control center requirements for the vehicle management changes and transmits messages to the driver.
  • Es ist Aufgabe der vorliegenden Erfindung, ein Fahrzeugmanagementsystem der eingangs genannten Art derart weiterzubilden, dass es im Zusammenhang mit Dienstanbietern anderer Fahrzeughersteller flexibel einsetzbar ist. It is an object of the present invention to further develop a vehicle management system of the type mentioned such that it can be flexibly used in connection with service providers other vehicle manufacturers. Dazu ist insbesondere eine verbesserte Zugriffsberechtigungsprüfung und die Bereitstellung eines Simulationsmodells für das Fahrzeug erforderlich. These improved access authentication and the provision of a simulation model for the vehicle is particularly necessary.
  • Diese Aufgabe wird durch die Merkmale des unabhängigen Anspruchs 1 gelöst. This object is solved by the features of independent claim 1. Danach weist die Kommunikationseinheit ein Zugriffsberechtigungsmittel auf, das bei einem Datenzugriff von der Leitstelle die Zugriffsberechtigung des zugreifenden Teilnehmers prüft, und dass das Zugriffsberechtigungsprüfmittel eine Berechtigungsmaske vorsieht, die durch bitweise logische Verknüpfung mit einem von der Leitstelle stammenden Datenzugriffs-Codewort die Zugriffsberechtigung des Teilnehmers bestimmt. Thereafter, the communication unit on an access authorization means which checks for a data access from the control station, the access authorization of the accessing subscriber, and that the Zugriffsberechtigungsprüfmittel provides a permission mask determined by bitwise logical combination with a derived from the control station data access codeword the access authorization of the subscriber.
  • Erfindungsgemäß prüft das Zugriffsberechtigungsprüfmittel jedes über die drahtlose Schnittstelle eingehende Datenzugriffs- Codewort auf dessen Zugriffsberechtigung. According to the invention Zugriffsberechtigungsprüfmittel checks each incoming via the wireless interface data access code word on the access authorization. Bei einem Datenzugriff, beispielsweise bei der Übertragung eines Diagnose- Protokolls von der Leistelle, hat das Datenzugriffs-Codewort ein vorgegebenes Format, beispielsweise 16 Byte. In a data access, for example at the transmission of a diagnostic protocol from the monitoring station, the data access code word has a predetermined format, for example 16 bytes. Mittels einer Berechtigungsmaske, die in der Datenlänge der Länge des Datenzugriffs-Codewort entspricht, ist eine Berechtigungsüberprüfung vorgesehen. By means of an authorization mask corresponding to the data length of the length of the data access codeword, an authentication is provided. Das von der Leitstelle eingehende Datenzugriffs- Codewort wird dazu bitweise mit der Berechtigungsmaske verglichen bzw. über eine logische "Oder-" oder "Und"-Verknüpfung bitweise verknüpft. The depth of the control center data access code word is this compared bit by bit with the permission mask or "And" bitwise linkage via a logical "or-" or.
  • Neben der zur bitweisen logischen Verknüpfung vorgesehenen Berechtigungsmaske kann noch eine Bewertungsmaske vorgesehen sein, die bestimmt, welches Bit oder welchen Byte für die Beurteilung der Zugriffsberechtigung zu werten ist und welches Bit oder Byte im Zusammenhang mit der Zugriffsberechtigung nicht bewertet wird. In addition to the provided for the bitwise logical operation permission mask nor an evaluation mask may be provided to determine which bit or which byte is to be considered for the judgment of the access authorization and which bit or byte is not evaluated in connection with the access permission. Die Bewertungsmaske kann Bewertungs- und Don't- care-Stellen innerhalb der Maske festlegen. The evaluation mask may determine valuation and Don't- care sites within the mask.
  • Das Zugriffsberechtigungsprüfmittel kann durch bitweise Maskierung des Datenzugriffs-Codeworts zusätzlich bestimmen, auf welches der Steuergeräte von dem externen Teilnehmer über die Leitstelle zugegriffen werden kann. The Zugriffsberechtigungsprüfmittel may additionally be determined by bitwise masking the data access code word to which the control devices can be accessed from the external user via the control center. Außerdem kann über die bitweise Maskierung nur ein bestimmter Befehlssatz für den Steuerrechner oder die einzelnen Steuergeräte zugelassen sein. In addition, only a specific set of commands for the control computer or the individual control units may be permitted on the bit-masking.
  • Das Datenzugriffs-Codewort ist bevorzugt mit einem Datenformat vorgesehen, dass eine Absender-, und Zielkennung und Datenfelder aufweist. The data access codeword is preferably provided with a data format that has a sender and destination identifier and data fields. Als Absenderkennung kann ein Name eines externen Teilnehmers, der auf Daten des Fahrzeugs zugreifen möchte, und als Zieladresse kann eine Steuergerätebezeichnung vorgesehen sein. As the sender identifier may be a name of an external user who wishes to access data of the vehicle and as a destination address, a control device designation may be provided. In den Datenfeldern sind beispielsweise ein Steuerbefehl und die entsprechenden Parameter für diesen angeordnet. In the data fields, for example, a control command and the corresponding parameters for this are arranged. Die Berechtigungsmaske wird zumindest die Ziel- und Absenderadresse sowie den auszuführenden Steuerbefehl durch die Maskierung überprüfen. The permission mask will verify at least the destination and sender address, and the control command to be executed by the masking. Bei einem positiven Prüfergebnis wird dem Empfänger erlaubt, mittels des Datenzugriffs-Codeworts auf das angegebene Steuergerät durchzugreifen und auf diesem Steuergerät den Befehl auszuführen. With a positive test result, the receiver is permitted to access by the data access codeword to the specified control unit and to perform on this control unit the command. Dabei kann beispielsweise eine Datenabfrage bestimmter Sensordaten durch den Befehl ausgelöst werden, so dass die Daten wieder über die drahtlose Schnittstelle zur Leitstelle zurückübertragen werden. It can be triggered by the command, for example, a data request of certain sensor data so that the data are transferred back via the wireless interface to the control center.
  • Die Aufgabe wird auch durch die Merkmale des unabhängigen Anspruchs 4 gelöst. The object is also achieved by the features of the independent claim. 4 Danach weist die Kommunikationseinheit ein Zugriffsberechtigungsprüfmittel auf, das bei einem Datenzugriff von der Leitstelle die Zugriffsberechtigung des zugreifenden Teilnehmers prüft, dass eine Fahrzustandsprüfeinheit vorgesehen ist, die aufgrund von Sensordaten den Fahrzustand des Fahrzeugs ermittelt, und dass das Zugriffsberechtigungsprüfmittel ein Überschreiben von Daten in der Kommunikationseinheit nur zulässt, wenn die Fahrzustandsprüfeinheit einen dem Datenzugriff zugeordneten Fahrzustand des Fahrzeugs anzeigt. Thereafter, the communication unit is a Zugriffsberechtigungsprüfmittel on which checks the access authorization of the accessing subscriber to a data access from the control center that a Fahrzustandsprüfeinheit is provided, which determines the driving state of the vehicle on the basis of sensor data, and that the Zugriffsberechtigungsprüfmittel overwriting of data in the communication unit only allows, when the Fahrzustandsprüfeinheit indicating an associated data access running state of the vehicle.
  • Erfindungsgemäß wird dabei ein Datenzugriff mittels des Datenzugriffs-Codeworts zunächst auf eine Zugriffsberechtigung überprüft. According to the invention there is a data access by the data access codeword is first checked for an access authorization. Wird bei dem Datenzugriff beispielsweise eine Daten- oder Softwareänderung auf dem Steuerrechner oder einem Steuergerät des Fahrzeugs durchgeführt, muss sichergestellt sein, dass Datenschreiben vorzugsweise nur bei einem stehenden Fahrzeug erlaubt ist. Is performed in the data access, for example, a data or software change to the control computer or a control unit of the vehicle, it must be ensured that data writing is preferably allowed only when the vehicle is stationary. Eine Änderung der Software oder eine Veränderung von Parametern bei Steuergeräten während des Fahrzeugbetriebs kann Sicherheitsrisiken erzeugen. A change in the software, or a change of parameters for the control unit during operation of the vehicle possible to create security risks. Deswegen ist eine Fahrzustandsprüfeinheit vorgesehen, die aufgrund von Sensordaten den Fahrzustand des Fahrzeug ermittelt. Therefore, a Fahrzustandsprüfeinheit is provided, which determines the driving state of the vehicle on the basis of sensor data.
  • Die Fahrzustandsprüfeinheit kann im Zusammenhang mit der Leitstelle vorgesehen sein, und beispielsweise von außerhalb des Fahrzeug die Fahrzeugpositionen feststellen. The Fahrzustandsprüfeinheit may be provided in connection with the control center, and for example, from outside the vehicle determine the vehicle positions. Dazu kann das Mobilfunknetz verwendet werden, woraus sich die Position des Fahrzeugs bestimmen lässt. For this purpose, the mobile network can be used, from which can be determined the position of the vehicle. Bevorzugt ist jedoch die Fahrzustandsprüfeinheit innerhalb des Fahrzeugs vorgesehen und die Fahrposition wird dann über ein GPS-System an Bord des Fahrzeugs ermittelt. Preferably, however, the Fahrzustandsprüfeinheit is provided inside the vehicle and the riding position is then determined through a GPS system on board the vehicle. Nur wenn das Fahrzeug steht und, insbesondere bei größeren Datenmengen auch durch ein Bremssystem gesichert ist, wird der Datenschreibvorgang ausgelöst. Only when the vehicle is stationary and, especially for larger amounts of data secured by a braking system, the data write operation is initiated. Lediglich das Lesen der Daten kann auch während der Fortbewegung des Fahrzeugs erlaubt werden, soweit die Zugriffsberechtigung durch das in Anspruch 1 beschriebene Zugriffsberechtigungsverfahren geprüft ist. Only reading of data can be permitted even during the travel of the vehicle, insofar as the access authorization is checked by the method described in claim 1 access authorization procedure.
  • Durch die beiden Zugriffsberechtigungsverfahren besteht nun die Möglichkeit, das auch Anfragen externer Teilnehmer bearbeitet werden können, die nicht auf einer Software des Fahrzeugherstellers basieren. By the two access authorization process is now possible, which also requests outside party can be edited that are not based on a software of the vehicle manufacturer. Dazu wird lediglich das Datenformat und die Absenderadresse vom Fahrzeughersteller festgelegt und der externe Teilnehmer kann dann auf bestimmte Informationen der Sensoren zugreifen, die vom Fahrzeughersteller für den externen Teilnehmer freigeschaltet sind. For this purpose, only the data format and the return address is specified by the vehicle manufacturer and the external user can then access specific information from the sensors that are activated by the vehicle manufacturer for the external party. Beispielsweise kann ein Logistikunternehmer auf Sensordaten zurückgreifen, die beispielsweise die Temperatur in einem Anhänger eines Lastwagens angibt, der für einen gekühlten Lebensmitteltransport vorgesehen ist. For example, a logistics operator may use sensor data that indicates, for example, the temperature in a trailer of a truck, which is provided for a refrigerated transportation of food. Andererseits kann von einem Sicherheitsdienst zyklisch der Standort und der Zustand einer Alarmanlage innerhalb des Fahrzeugs, bzw. des Anhängers/Aufliegers, abgefragt werden. On the other hand, can be the location and the state of an alarm inside the vehicle or of the trailer / semitrailer interrogated by a security service cyclically.
  • Durch die Weiterbildung des Fahrzeugmanagementsystems und das spezielle Zugriffsberechtigungsverfahren können nun auch externe Teilnehmer, dh Kunden die bisher keine Möglichkeit für eine Datenabfrage aus den Steuergeräten des Netzwerks hatten, auf einzelne Funktionen innerhalb der Steuergeräte zugreifen. Through the development of the vehicle management system and the special access authorization procedures and external parties can now, that customers previously had no possibility of retrievals from the control units of the network access individual functions within the control units. Durch die Berechtigungsmaske kann jedem externen Teilnehmer nur eine bestimmte Funktion, ein Steuerbefehl oder eine Zieladresse zugeordnet und bei Berechtigung ein bestimmter Zugriff darauf gestattet werden. By the permission mask any external subscriber can be assigned to only a specific function, a control command or a destination address and a particular grant access it, if authorized. Dadurch besteht sogar die Möglichkeit den Durchgriff auf sicherheitskritische Steuergerätefunktionen zuzulassen, wenn die Zugriffsberechtigung und die Fahrsituation dies erlauben. This is even the possibility to allow the passage of safety-critical control unit functions when the access authorization and the driving situation allows.
  • Die Aufgabe wird erfindungsgemäß auch durch die Merkmale des Anspruchs 7 gelöst. The object is also achieved by the features of claim 7. Danach ist ein softwaregestütztes Simulationsmodell für das Fahrzeug vorgesehen, das über die Leitstelle ansprechbar ist. Thereafter, a software-based simulation model for the vehicle is provided which can be addressed via the control center. Aufgrund der vom Fahrzeug zur Leitstelle übertragenen Sensor- und Diagnosedaten kann die Funktionsfähigkeit des Fahrzeugs anhand des Simulationsmodells, bevorzugt in Echtzeit, überprüft werden. Due to the transferred from the vehicle to the control center sensing and diagnostic data, the operability of the vehicle on the basis of the simulation model can be preferably checked in real time. Dieses Simulationsmodell kann entweder im Steuerrechner oder bei der Leitstelle vorgesehen sein und aufgrund der Sensor- und Diagnosedaten des Fahrzeugs kann ein Fahrzustand oder ein Beladungszustand oder eine Fahrtroute eines Lastkraftwagens überprüft werden, bevor ein neuer Steuerbefehl an das Fahrzeug übermittelt wird. This simulation model can either be provided in the control computer or with the control center and due to the sensing and diagnostic data of the vehicle, a driving condition or a load condition or a route of a truck can be checked before a new control command is transmitted to the vehicle.
  • Aufgrund des Simulationssystems besteht die Möglichkeit, für externe Teilnehmer mit Zugriffsberechtigung, gewisse Szenarios durchzuspielen, für die die Fahrtroute und der optimalen Fahrzustand des Fahrzeugs notwendig sind. Due to the simulation system, it is possible for external users with access permission to play through some scenarios for the route and the optimal driving condition of the vehicle are necessary.
  • Es gibt nun verschiedene Möglichkeiten, die Lehre der vorliegenden Erfindung in vorteilhafter Weise auszugestalten und weiterzubilden. There are various possibilities for embodying and developing the teaching of the present invention advantageously. Dazu ist einerseits auf die untergeordneten Ansprüche und andererseits auf die nachfolgende Erläuterung einer Ausführungsform zu verweisen. For this purpose, on the one hand to the subordinate claims and on the other hand, to the following explanation of an embodiment. In der Zeichnung ist eine Ausführungsform der erfindungsgemäßen Vorrichtung zur Simulation dargestellt. In the drawing, an embodiment of the device according to the invention for simulation. Es zeigen jeweils in schematischer Darstellung, There each show in a schematic representation;
  • Fig. 1 den Aufbau eines Fahrzeugmanagementsystems gemäß der vorliegenden Erfindung, Fig. 1 shows the structure of a vehicle management system according to the present invention,
  • Fig. 2 ein Beispiel für eine Maskierung eines Datenzugriff- Codeworts nach einer Ausführungsform der vorliegenden Erfindung und Fig. 2 shows an example of a masking of a Datenzugriff- codeword according to an embodiment of the present invention, and
  • Fig. 3 eine Darstellung des Ablaufs bei einer Zugangsberechtigungsabfrage für ein Fahrzeugmanagementsystem gemäß der vorliegenden Erfindung. Fig. 3 is an illustration of the sequence in an access authorization check for a vehicle management system according to the present invention.
  • Das Fahrzeugmanagementsystem 1 weist einen Steuerrechner 2 und eine zentrale Leitstelle 3 auf, die bezogen auf das Fahrzeug mit weiteren externen Systemen 4 , beispielsweise dem Zentralrechner eines Logistikunternehmens 5 und dem Zentralrechner eines Sicherheitsdienstes 6 verbunden ist. Is connected to the vehicle management system 1 has a control computer 2 and a central control center 3, based on the vehicle with other external systems 4, for example the central computer of a logistics company 5 and the central computer of a security service. 6 Die Leitstelle 3 ist über eine drahtlose Schnittstelle 7 mit der Kommunikationseinheit 8 des Steuerrechners 2 verbunden. The control center 3 is connected via a wireless interface 7 with the communication unit 8 of the control computer. 2 Der Steuerrechner 2 bildet zusammen mit der Kommunikationseinheit 8 , der Datenbusschnittstelle 9 und den diagnosefähigen Steuergeräten 10 die fahrzeuginternen Systeme 11 . The control computer 2 together with the communication unit 8, the data bus 9 and the diagnosable control units 10, the in-vehicle systems. 11 Sobald von der Leistelle 3 über die drahtlose Schnittstelle 7 ein Datenzugriff auf die Kommunikationseinheit 8 mittels eines Datenzugriffs-Codeworts 12 erfolgt, wird die drahtlose Schnittstelle 7 des Fahrzeugs automatisch durch ein sogenanntes Wakeup-Signal geweckt, wobei anschließend der Steuerrechner 2 durch ein weiteres Wakeup-Signal in einen Empfangszustand versetzt wird, so dass das Datenzugriffs-Codewort 12 im Steuerrechner durch ein Zugriffsberechtigungsprüfmittel 13 bearbeitet werden kann. Once carried by the monitoring station 3 via the wireless interface 7, a data access to the communication unit 8 by means of a data access codeword 12, the wireless interface 7 of the vehicle is automatically woken up by a so-called wake-up signal, then the control computer 2 through a further wakeup signal is placed in a receiving state, so that the data access code word 12 can be processed in the control computer by a Zugriffsberechtigungsprüfmittel. 13 Das Datenzugriffs- Codewort 12 kann dabei von der Kommunikationseinheit 8 der drahtlosen Schnittstelle 7 zum Steuerrechner 2 über einen Datenbus 14 übertragen werden. The data access codeword 12 can be transmitted from the communication unit 8, the wireless interface 7 to the control computer 2 via a data bus fourteenth
  • Im Zugriffsberechtigungsprüfmittel 13 wird einerseits überprüft, ob das Datenzugriffs-Codewort 12 , welches beispielsweise vom Zentralrechner des Logistikunternehmers 5 stammt und eine Positionsanfrage des Fahrzeugs darstellt, vorhanden ist. In Zugriffsberechtigungsprüfmittel 13, on the one hand checked whether the data access codeword 12 which, for example, derived from the central computer of the logistics operator 5 and represents a location request of the vehicle, is present. Dazu hat das Datenzugriffs-Codewort 12 ein vorbestimmtes Datenformat, in dem der Absendername, die Zieladresse, ein Steuerbefehl und weitere Daten vorgesehen sind. For this purpose, the Data Access Code word 12 has a predetermined data format in which the sender's name, the destination address, a command and other data are provided. Aufgrund des bekannten Datenformats können bestimmt Bit- oder Byte-Positionen des Datenformats durch eine Maske diskriminiert werden, wobei dann bestimmte Codebereiche des Datenformats überprüft werden, während andere Bereiche des Datenformats unberücksichtigt (don't care) bleiben. Because of the known data format of bit or byte positions of the data format can be discriminated determined through a mask, with certain areas of the code data format then be checked, while other areas of the data format ignored (do not care) remain.
  • In Fig. 2 ist exemplarisch eines von einer Vielzahl von über die drahtlose Schnittstelle 7 nacheinander übertragenen Datenzugriffs-Codeworten 12 dargestellt. In FIG. 2 a 7 sequentially transmitted from a plurality of via the wireless interface data access codewords 12 is shown as an example. Das Datenzugriffs-Codewort 12 besteht dabei aus Adressierungsbereichen 15 , Steuerbefehlsbereichen 16 und Datenbereichen 17 . The data access code word 12 consists of addressing regions 15, regions 16 and control command data areas 17th Das Datenformat der Datenbereiche 17 kann hierbei entsprechend der Anwendung oder eines Standards zu Datenübertragungsformaten variieren. The data format of the data areas 17 can in this case vary according to the application or standard in data transmission formats. Es muss lediglich vor der Datenübertragung ein Datenformat festgelegt sein, so dass die Kommunikationseinheit 8 die drahtlose Datenübertragung durchführen kann und das Zugriffsberechtigungsprüfmittel 13 mittels einer Berechtigungsmaske 18 die Adressierungsbereiche 15 mit der Absender- und Zieladresse diskriminieren kann. It is only necessary prior to data transmission a data format be set so that the communication unit 8 may perform the wireless data transmission and the Zugriffsberechtigungsprüfmittel 13 addressing the areas 15 can discriminate with the source and destination address by means of a permission mask 18th Die Berechtigungsmaske 18 weist eine Maskenbezeichnung 19 in Form eines Bytes auf, das eine spezielle von mehreren Masken bezeichnet. The permission mask 18 has a mask designation 19 in the form of a byte that indicates a specific of a plurality of masks. Ferner weist die Berechtigungsmaske 18 eine Diskriminierungsmatrix 20 auf, wobei für die nachfolgenden Steuer- und Datenbytes in der Berechtigungsmaske 18 jeweils ein Diskriminierungsbit vorhanden ist, wobei eine "1" angibt, dass das Steuer- bzw. Datenbyte geprüft werden muss und eine "0" angibt, dass eine Prüfung für das Steuer- bzw. Datenbyte an der entsprechenden Stelle nicht erforderlich ist. Further, 18 has the permission mask on a discrimination matrix 20, with one Diskriminierungsbit is present for the subsequent control and data bytes in the permission mask 18, wherein a "1" indicating that the control or data byte to be checked and a "0" indicates that a test of the control or data byte at the corresponding location is not required. Im Ausführungsbeispiel müssen die ersten vier Bytes im Adressierungsbereich 15 und das erste Byte im Steuerbefehlsbereich 16 auf die Berechtigung überprüft werden. In the exemplary embodiment, the first four bytes in the address space 15 and the first byte must be checked in the control command field 16 on the permission. Die übrigen Steuer- bzw. Datenbytes werden nicht überprüft und deswegen von der Berechtigungsmaske 18 ohne Änderung durchgelassen, was bei der logischen Verknüpfung, die im Ausführungsbeispiel in Form einer Hexadezimal-Addition durchgeführt wird, dazu führt, dass in der Berechtigungsmaske 18 an der entsprechenden Stelle ein "FF" eingetragen ist. The remaining control and data bytes are not verified and therefore transmitted by the permission mask 18 without change, which results in the logic operation which is performed in the exemplary embodiment in the form of a hexadecimal addition that in the permission mask 18 at the appropriate point a "FF" is registered.
  • Durch die vorgesehene logische Verknüpfung, insbesondere eine ODER-Verknüpfung, ergibt sich immer dann ein berechtigtes Datenzugriffs-Codewort 21 , wenn es nach der Prüfung auf Zugriffsberechtigung mit dem ursprünglichen Datenzugriffs-Codewort 12 übereinstimmt. The planned logical connection, in particular an OR operation, always arises a legitimate data access code word 21 when it conforms to access permission with the original data access code word 12 after the test. Dies ist immer dann der Fall, wenn an der entsprechenden Stelle der Berechtigungsmaske 18 ein "FF" an der Byteposition eingetragen ist oder wenn wie in dem ersten Byte des Adressierungsbereichs 15 sowohl in der Berechtigungsmaske 18 als auch im Datenzugriffs-Codewort 12 die gleiche Bitfolge eingetragen ist. This is always the case when 18 an "FF" or added to the byte position in the corresponding location of the permission mask when entered as in the first byte of the address space 15 in both the permission mask 18 and the data access codeword 12, the same bit sequence is. Dies ist im Beispiel die "18". This is the example, the "18". Auf diese Weise kann durch die Berechtigungsmaske 18 lediglich eine Gruppe von Steuerbefehlsbereichen 16 zugelassen werden, wobei beispielsweise die Steuerbefehle, deren Steuerbefehlsbereich 16 mit dem Wert 1 A beginnt, lediglich das Auslesen von Daten und das Speichern von Daten bei stehendem Fahrzeug zuläst. In this way, a group may be allowed by control command areas 16 by the authorization mask 18 only, for example, the control commands, the control command field 16 starts with the value 1 A, only zuläst the reading of data and the storing data with the vehicle stationary. Die unterschiedlichen Steuerbefehle sind dann in den folgenden Bytes des Steuerbefehlsbereichs 16 differenziert. The various control commands are then differentiated in the following bytes of the command area sixteenth Der Fahrzeughersteller ist daher in der Lage bestimmte externe Datenübertragungen von fremden Dienstanbietern über die Berechtigungsmaske 18 manipuliersicher zuzulassen und Anfragen anderer Nutzer gegen unerwünschtes Datenlesen zu sperren. The vehicle manufacturer is therefore able certain external data transfers from foreign service providers have permission mask allow 18 tamper proof and lock requests of other users against unwanted data reading.
  • Die Berechtigungsmaske 18 ist dabei im Wesentlichen bitmaskiert, dass heißt, obwohl in Fig. 2 byteweise dargestellt, kann die Berechtigungsmaske 18 in Bezug auf jedes Bit veränderbar sein. The permission mask 18 is bitmaskiert in essence, that is, although shown in Fig. 2 byte format, the authorization mask can be changeable with respect to each bit 18. Die Berechtigungsmaske kann zusätzlich verschlüsselt werden, um einen externen Zugriff zu verhindern. The permission mask can also be encrypted to prevent external access. Gerade diese erhöhte Datensicherheit und die Zugriffsberechtigungsprüfung ermöglicht es, dass vom Kunden auch ein Zugriff auf bestimmte Steuerungsfunktionen innerhalb des Fahrzeugs vorgenommen werden können. Just this increased data security and access authentication enables the customers from accessing certain control functions can be carried inside the vehicle. Dazu kann beispielsweise die Kühltemperatur in einem Auflieger eines Lastkraftwagens von einem externen System aus gesteuert werden oder es kann auch eine Alarmanlage durch eine Übertragung eines Datenzugriffs-Codeworts 12 über die drahtlose Schnittstelle 7 wieder abgeschalten werden. For this purpose, the cooling temperature can be controlled in a semi-trailer of a truck from an external system, for example, or it can also be an alarm system to be switched off by a transmission of a data access codeword 12 via the wireless interface 7 again.
  • In Fig. 3 ist der zeitliche Ablauf einer Zugriffsberechtigungsprüfung dargestellt. In Fig. 3, the timing of an access authorization check is illustrated. Beim Starten eines Fahrzeugs wird zunächst geprüft, ob die Kommunikationseinheit 8 und das Zugriffsberechtigungsprüfmittel 13 des Steuerrechners 2 jeweils vollständig initialisiert sind. When starting a vehicle is first checked whether the communication unit 8 and the Zugriffsberechtigungsprüfmittel 13 of the control computer 2 are each fully initialized. Ferner wird überprüft ob am Steuerrechner ein Tester, beispielsweise zur Erstellung einer Werkstattdiagnose, angeschlossen ist. Further, it is checked whether a tester at the control computer, for example to create a workshop diagnosis, is connected. Nach dem Selbsttest der Kommunikationseinheit 8 auf Kommunikationsfähigkeit und Prüfung der einzelnen Berechtigungsmasken im Zugriffsberechtigungsmittel 13 ist die Initialisierungsphase abgeschlossen und in der Folge werden eingehende Datenzugriffs-Codeworte 12 von der Kommunikationseinheit 8 empfangen und dem Zugriffsberechtigungsprüfmittel zur Diskriminierung durch die Berechtigungsmaske 18 übergeben. After the self-test of the communication unit 8 to communications capability and testing of individual permission masks in the access permission means 13, the initialization phase is complete and subsequently incoming data access codewords 12 is received by the communication unit 8 and transferred to the Zugriffsberechtigungsprüfmittel to discrimination by the permission mask 18th Als Ergebnis der verschiedenen eingehenden Datenzugriffs- Codeworte 12 (ID1. .IDn) werden lediglich berechtigte Datenzugriffs-Codeworte 21 zur Weiterbearbeitung an den Steuerrechner 2 und zur dortigen Speicherung durchgelassen. As a result of the various incoming data access code words 12 (ID1. .idn) are transmitted only authorized data access code words 21 for further processing to the control computer 2 and for storage therein.
  • Durch das beschriebene Verfahren können externe Kunden auf Fahrzeuge bzw. Fahrzeugflotten eines Fahrzeugherstellers per Telematik schnell und flexibel zugreifen, wenn diese zuvor durch eine Zugriffsberechtigung freigeschalten sind. The process described external clients can access quickly and flexibly via telematics to vehicles or vehicle fleets a vehicle manufacturer if previously unlocked by an access authorization. Die Kommunikationseinheit 8 ist als Telematikplattform ausgebildet, die auch für andere Telematikdienste des Fahrzeugherstellers verwendet wird. The communication unit 8 is constructed as a telematics platform that is used for other telematic services of the vehicle manufacturer.
  • Das Zugriffsberechtigungsprüfmittel 13 sammelt fahrzeuginterne Daten, beispielsweise Zündung aus, Bremsen betätigt, und speichert diese Daten nach Abschluss einer Fahrt, wenn beim Zugriffberechtigungsprüfmittel 13 ein bestimmter Befehl vorliegt. The Zugriffsberechtigungsprüfmittel 13 collects vehicle data, for example ignition off, brakes actuated and stores these data after a trip, when a certain command is present in Zugriffberechtigungsprüfmittel. 13 Diese Tourdaten eines Fahrzeugs können dann beispielsweise über einen externen Dienst eines Logistik-Unternehmens 5 über dessen Zentralrechner abgerufen werden, soweit dieser Dienst freigeschalten ist. This route data of a vehicle can be retrieved via the host computer then, for example, via an external service of a logistics company 5 when this service is unlocked. Die Tourdaten können im einfachsten Fall als SMS-Botschaften oder als Internetseite an den Zentralrechner 5 über die drahtlose Schnittstelle 7 übertragen werden. The tour data can be transmitted in the simplest case as SMS messages or as an Internet page to the host computer 5 via the wireless interface. 7 Das auf dem beschriebenen Fahrzeugmanagementsystem 1 durchführbare Verfahren kann an zukünftige Bedürfnisse der Kunden angepasst werden, indem die Zugriffsberechtigungsmasken flexibel parametrisierbar sind. The feasible on the described vehicle management system 1 method can be adapted to future needs of the customers by the access authorization masks are flexible parameterized. Zur erhöhten Sicherheit können auch mehrere Berechtigungsmasken 18 mit dem eingehenden Datenzugriffs- Codewort 12 verglichen werden. For added security, multiple permission masks 18 with the incoming data access code word can be compared 12th Es kann dabei ein Vergleich mittels einer Positivliste und dann ein Vergleich mittels einer Negativliste durchgeführt werden, wobei aus den nicht geprüften Bytes oder Bitstellen ganz spezielle Steuerbefehle oder Zieladressen gesperrt werden können. It can be carried out here, a comparison means of a positive list and a comparison by means of a negative list, wherein in the Unexamined bytes or bits very specific control commands or destinations can be blocked. Auch wenn eine Zugriffsberechtigung durch das Zugriffsberechtigungsprüfmittel 13 nicht vergeben wird, können bestimmte Daten an den Kunden zurückübertragen werden. Even when an access permission is not granted by the Zugriffsberechtigungsprüfmittel 13, certain data can be transferred back to the customer. Beispielsweise können dann Adressen für die Erlangung einer Zugriffsberechtigung angegeben werden oder eine Fehlermeldung rückübertragbar sein. For example, addresses for the gain authorization can then be specified or an error message to be retransmitted portable.
  • Der externe Zentralrechner 5 sendet dann eine erste Anfrage zur Kommunikationseinheit 8 des Fahrzeugs. The external host computer 5 then sends a first request to the communication unit 8 of the vehicle. Nach erfolgreichem Empfang der Anfrage wird eine Diagnosebotschaft nach der Zugriffsberechtigungsprüfung an den Steuerrechner 2 über einen Telematik-CAN-Datenbus übermittelt. After successful receipt of the request, a diagnostic message is transmitted after the access authentication to the control computer 2 via a telematics CAN data bus. Die Anfrage wird dann im Steuerrechner ausgewertet und der Diagnoseeinsatz kann durchgeführt werden. The request is then evaluated in the control computer and the diagnostic application can be carried out. Außerdem kann ein Update der Software innerhalb des Fahrzeugs und die Softwarezustandsinformation an die Leitstelle 3 übertragen werden, um den Softwarezustand innerhalb des Fahrzeug zu dokumentieren. In addition, an update of the software within the vehicle and the software state information can be transmitted to the control center 3, to document the software condition within the vehicle.
  • Bei einer anderen Ausführungsform kann aus den vom Zugriffsberechtigungsprüfmittel 13 abgefragten Sensordaten des Fahrzeugs ein Simulationsmodell innerhalb des Steuerrechners 2 oder bei der Leitstelle 3 abgelegt werden, dass ein spezialisiertes Beschreibungsmodell des Fahrzeugs vorsieht. In another embodiment, a simulation model within the control computer 2 or the control center 3 can be taken from the retrieved from Zugriffsberechtigungsprüfmittel 13 Sensor data of the vehicle, that a specialized description model of the vehicle provides. Die einzelnen Sensordaten können mittels Symbolen dargestellt werden und aufgrund der Sensordaten kann ein Fahrzustand, eine Fahrtroute, die momentane Fahrsituation oder die noch zu erwartende Fahrtzeit berechnet werden. The individual sensor data can be displayed by means of icons and due to the sensor data, a driving condition, a route that the instantaneous driving situation or in anticipated travel time can be calculated. Das Simulationsmodell kann für den Kunden verbesserte Informationen über das Fahrzeug bereitstellen, soweit eine Zugriffsberechtigung dafür vergeben ist. The simulation model can provide improved for the customer information about the vehicle, as far as an access permission is granted for it. Außerdem kann aufgrund des Simulationsmodells auch entschieden werden, ob ein Datenzugriff auf das Fahrzeug in der momentanen Fahrsituation möglich ist. Also, due to the simulation model also be decided whether a user access to data on the vehicle in the current driving situation. Beispielsweise kann das Simulationsmodell die Situation der Ladung und des Fahrzeugs berechnen und daher Informationen über einen sicheren Standort des Fahrzeugs ermitteln. For example, the simulation model can calculate the situation of the cargo and the vehicle, and therefore determine information about a secure location of the vehicle. Wird aufgrund des Simulationsmodells ein sicherer Fahrzeugstandort erkannt, so kann ein Datenschreiben auf das Fahrzeug zugelassen werden. Is a safe vehicle location detected based on the simulation model, a data writing can be admitted to the vehicle. Beispielsweise kann dann neue Software auf das Fahrzeug übertragen, dass heißt, geflasht werden, oder Fehlercodes, Messwerte, Parameter und andere Daten können auf den Steuerrechner des Fahrzeugs übertragen werden. For example, new software can then be transferred to the vehicle, that is, be flashed, or error codes, values, parameters, and other data can be transmitted to the control computer of the vehicle.
  • Zu den externen Systemen zählen neben Kundensystemen auch bestimmte Server, Parametrier- oder Flashstationen und Diagnosetester. The external systems include not only customer systems and specific servers, parameterization or Flash stations and diagnostic tester.

Claims (8)

  1. 1. Fahrzeugmanagementsystem mit einem fahrzeuggebundenen Steuerrechner ( 2 ) und einer über eine drahtlose Schnittstelle ( 7 ) mit dem Steuerrechner ( 2 ) verbundene zentralen Leitstelle ( 3 ), wobei der Steuerrechner ( 2 ) eine Kommunikationseinheit ( 8 ) zur Bereitstellung und Speicherung der über die drahtlose Schnittstelle ( 7 ) zu übertragenden Daten und eine Datenbusschnittstelle ( 9 ) aufweist, um über einen Datenbus von im Fahrzeug angeordneten Steuergeräten ( 10 ) verschiedene Sensordaten zu erfassen, dadurch gekennzeichnet , dass die Kommunikationseinheit ( 8 ) ein Zugriffsberechtigungsprüfmittel ( 13 ) aufweist, das bei einem Datenzugriff von der Leitstelle ( 3 ) die Zugriffsberechtigung des zugreifenden Teilnehmers ( 3 , 5 , 6 ) prüft, und dass das Zugriffsberechtigungsprüfmittel ( 13 ) eine Berechtigungsmaske ( 18 ) vorsieht, die durch bitweise logische Verknüpfung mit einem von der Leitstelle ( 3 ) stammenden Datenzugriffs-Codewort ( 12 ) die Zugriffsberechtigung 1. Vehicle Management system with a vehicle-control computer (2) and a via a wireless interface (7) to the control computer (2) connected to the central control station (3), wherein the control computer (2) a communication unit (8) for providing and storing on the wireless interface (7) to be transmitted and a data bus (9) to detect via a data bus of the vehicle-mounted control units (10), various sensor data, characterized in that the communication unit (8) comprises a Zugriffsberechtigungsprüfmittel (13) when a data access from the control center (3) checks the access authorization of the accessing subscriber (3, 5, 6), and that the Zugriffsberechtigungsprüfmittel (13) providing a permission mask (18) formed by bitwise logical operation with one of the control center (3) derived data access codeword (12) the access authorization des Teilnehmers ( 3 , 5 , 6 ) bestimmt. of the subscriber (3, 5, 6) is determined.
  2. 2. Fahrzeugmanagementsystem nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das Zugriffsberechtigungsprüfmittel ( 13 ) durch bitweise Maskierung zusätzlich bestimmt, auf welches der Steuergeräte ( 10 ) das Datenzugriffs-Codeworts ( 12 ) zugreifen kann. 2. The vehicle management system according to claim 1, characterized in that the Zugriffsberechtigungsprüfmittel (13) is additionally determined by bit masking, to which the control units (10) can access the data access codeword (12).
  3. 3. Fahrzeugmanagementsystem nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass das Zugriffsberechtigungsprüfmittel ( 13 ) durch bitweise Maskierung zusätzlich bestimmt, welcher Befehl bei welchem Steuergerät ( 10 ) zulässig ist. 3. The vehicle management system according to claim 1 or 2, characterized in that the Zugriffsberechtigungsprüfmittel (13) is additionally determined by bit masking, which command wherein said controller (10) is permitted.
  4. 4. Fahrzeugmanagementsystem mit einem fahrzeuggebundenen Steuerrechner ( 2 ) und einer über eine drahtlose Schnittstelle ( 7 ) mit dem Steuerrechner ( 2 ) verbundene zentralen Leitstelle ( 3 ), wobei der Steuerrechner ( 2 ) eine Kommunikationseinheit ( 8 ) zur Bereitstellung und Speicherung der über die drahtlose Schnittstelle ( 7 ) zu übertragenden Daten und eine Datenbusschnittstelle ( 9 ) aufweist, um über einen Datenbus von im Fahrzeug angeordneten Steuergeräten ( 10 ) verschiedene Sensordaten zu erfassen, dadurch gekennzeichnet, dass der Steuerrechner ( 2 ) ein Zugriffsberechtigungsprüfmittel ( 13 ) aufweist, dass bei einem Datenzugriff von der Leitstelle ( 3 ) die Zugriffsberechtigung des zugreifenden Teilnehmers prüft, dass eine Fahrzustandsprüfeinheit vorgesehen ist, die aufgrund von Sensordaten den Fahrzustand des Fahrzeugs ermittelt, und dass das Zugriffsberechtigungsprüfmittel ( 13 ) ein Überschreiben von Daten in der Kommunikationseinheit ( 8 ) nur zulässt, wenn 4. The vehicle management system having a vehicle-control computer (2) and a via a wireless interface (7) connected to the control computer (2) central control station (3), wherein the control computer (2) a communication unit (8) for providing and storing on the wireless interface (7) to be transmitted and a data bus (9) to detect via a data bus of the vehicle-mounted control units (10), various sensor data, characterized in that the control computer (2) comprises a Zugriffsberechtigungsprüfmittel (13) that when a data access from the control center (3) checks the access authorization of the accessing subscriber that a Fahrzustandsprüfeinheit is provided, which determines the driving state of the vehicle on the basis of sensor data, and that the Zugriffsberechtigungsprüfmittel (13) overwriting of data in the communication unit (8) only allows, when die Fahrzustandsprüfeinheit einen dem Datenzugriff ( 12 ) zugeordneten Fahrzustand des Fahrzeugs anzeigt. the Fahrzustandsprüfeinheit indicates a data access (12) associated with the driving state of the vehicle.
  5. 5. Fahrzeugmanagementsystem nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass die Fahrzustandsprüfeinheit als Bestandteil des Steuerrechners ( 2 ) oder eines Steuergerätes ( 10 ) vorgesehen ist. 5. The vehicle management system according to claim 4, characterized in that the Fahrzustandsprüfeinheit as part of the control computer (2) or a control device is provided (10).
  6. 6. Fahrzeugmanagementsystem nach Anspruch 4 oder 5, dadurch gekennzeichnet, dass die Fahrzustandsprüfeinheit ein Schreiben von Daten im Fahrzeug nur bei dessen Stillstand zulässt. 6. The vehicle management system according to claim 4 or 5, characterized in that the Fahrzustandsprüfeinheit permits writing data in the same vehicle at a complete standstill.
  7. 7. Fahrzeugmanagementsystem mit einem fahrzeuggebundenen Steuerrechner ( 2 ) und einer über eine drahtlose Schnittstelle ( 7 ) mit dem Steuerrechner ( 2 ) verbundene zentralen Leitstelle ( 3 ), wobei der Steuerrechner ( 2 ) eine Kommunikationseinheit ( 8 ) zur Bereitstellung und Speicherung der über die drahtlose Schnittstelle ( 7 ) zu übertragenden Daten und eine Datenbusschnittstelle ( 9 ) aufweist, um über einen Datenbus von im Fahrzeug angeordneten Steuergeräten ( 10 ) verschiedene Sensordaten zu erfassen, dadurch gekennzeichnet, dass ein softwaregestütztes Simulationsmodell für das Fahrzeug mit der Leitstelle ( 3 ) in Verbindung steht und aufgrund der vom Fahrzeug zur Leitstelle ( 3 ) übertragenen Sensor- und Diagnosedaten die Funktionsfähigkeit des Fahrzeugs anhand des Simulationsmodells überprüfbar ist. 7. The vehicle management system having a vehicle-control computer (2) and a via a wireless interface (7) to the control computer (2) connected to the central control station (3), wherein the control computer (2) a communication unit (8) for providing and storing on the wireless interface (7) to be transmitted and a data bus (9) to detect via a data bus of the vehicle-mounted control units (10), various sensor data, characterized in that a software-based simulation model for the vehicle to the control center (3) and compound is transferred by virtue of the vehicle to the control center (3) sensing and diagnostic data, the operability of the vehicle is checked by means of the simulation model.
  8. 8. Fahrzeugmanagementsystem nach Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet, dass die Simulation des Fahrzeugs mit den IST- Sensordaten des Fahrzeugs durchführbar ist. 8. The vehicle management system according to claim 7, characterized in that the simulation of the vehicle with the ACTUAL sensor data of the vehicle is feasible.
DE2001143556 2001-09-06 2001-09-06 Vehicle management system, undertakes authorization testing when data access is attempted from control locations Withdrawn DE10143556A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2001143556 DE10143556A1 (en) 2001-09-06 2001-09-06 Vehicle management system, undertakes authorization testing when data access is attempted from control locations

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2001143556 DE10143556A1 (en) 2001-09-06 2001-09-06 Vehicle management system, undertakes authorization testing when data access is attempted from control locations

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE10143556A1 true true DE10143556A1 (en) 2003-03-27

Family

ID=7697836

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE2001143556 Withdrawn DE10143556A1 (en) 2001-09-06 2001-09-06 Vehicle management system, undertakes authorization testing when data access is attempted from control locations

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE10143556A1 (en)

Cited By (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2005120925A2 (en) * 2003-05-22 2005-12-22 General Electric Company Locomotive control system and method
DE102007034058A1 (en) * 2007-07-20 2009-02-05 Continental Automotive Gmbh Process for the integration of multiple wireless services
US7500151B2 (en) 2003-12-20 2009-03-03 Daimler Ag Data logging in a motor vehicle
DE102015205740A1 (en) * 2015-03-31 2016-10-06 Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft A method for power management of a motor vehicle
DE102015226242A1 (en) * 2015-12-21 2017-06-22 Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft A method for quality assurance object in a motor vehicle

Citations (18)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE3942639A1 (en) * 1988-12-28 1990-07-05 Nissan Motor System and vefahren on vehicles for nachrichtenuebertragung between data processing stations
DE4201146A1 (en) * 1991-01-18 1992-07-23 Hitachi Ltd Sensor system for dynamic control of vehicle - has pair of sensors straddling each axis and with central processor
DE4341834C1 (en) * 1993-12-08 1995-04-20 Claas Ohg Agricultural machine, especially a combine harvester, with multiprocessor guide
DE4010094C2 (en) * 1990-03-29 1995-12-14 Sel Alcatel Ag A method for checking the access authorization of a user to a process
DE69020179T2 (en) * 1989-02-15 1996-01-25 Hitachi Ltd Apparatus and method for controlling the load factor for automobiles.
DE68923863T2 (en) * 1989-01-13 1996-03-28 Ibm I / O caching.
EP0708427A2 (en) * 1994-10-21 1996-04-24 TECNOST-MAEL S.p.A. A system for control and management of a fleet of vehicles
DE19530727A1 (en) * 1995-08-18 1997-02-20 Kiekert Ag Working method for control systems for electrically controllable car components
DE19620885A1 (en) * 1996-05-23 1997-11-27 Bayerische Motoren Werke Ag Data update method for vehicle control
DE19653551C1 (en) * 1996-12-20 1998-02-05 Siemens Ag Functional ability determination method for processing unit
DE19650047A1 (en) * 1996-12-03 1998-06-04 Bayerische Motoren Werke Ag Screen communication system linking vehicle with service station or garage
DE19700353A1 (en) * 1997-01-08 1998-07-09 Diethard Kersandt Data processing system for monitoring vehicle operation
DE19853000A1 (en) * 1997-11-27 1999-06-10 Continental Teves Ag & Co Ohg Supply of motor vehicles with data
DE19755686A1 (en) * 1997-12-16 1999-06-17 Walter Dr Ing Klaschka Vehicle management system
DE19605407C2 (en) * 1996-02-14 1999-08-05 Bosch Gmbh Robert A process for determining the ignition angle for an internal combustion engine with adaptive knock control
DE19813953A1 (en) * 1998-03-28 1999-10-07 Telefunken Microelectron A control method and module for a security system, in particular for occupant protection systems in motor vehicles
DE19960959A1 (en) * 1999-12-17 2001-07-05 Bosch Gmbh Robert Secure data exchange device for motor vehicle, compares incoming data from one bus system with reference data before allowing through connection to second bus
DE10008974A1 (en) * 2000-02-25 2001-09-06 Bayerische Motoren Werke Ag signature methods

Patent Citations (18)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE3942639A1 (en) * 1988-12-28 1990-07-05 Nissan Motor System and vefahren on vehicles for nachrichtenuebertragung between data processing stations
DE68923863T2 (en) * 1989-01-13 1996-03-28 Ibm I / O caching.
DE69020179T2 (en) * 1989-02-15 1996-01-25 Hitachi Ltd Apparatus and method for controlling the load factor for automobiles.
DE4010094C2 (en) * 1990-03-29 1995-12-14 Sel Alcatel Ag A method for checking the access authorization of a user to a process
DE4201146A1 (en) * 1991-01-18 1992-07-23 Hitachi Ltd Sensor system for dynamic control of vehicle - has pair of sensors straddling each axis and with central processor
DE4341834C1 (en) * 1993-12-08 1995-04-20 Claas Ohg Agricultural machine, especially a combine harvester, with multiprocessor guide
EP0708427A2 (en) * 1994-10-21 1996-04-24 TECNOST-MAEL S.p.A. A system for control and management of a fleet of vehicles
DE19530727A1 (en) * 1995-08-18 1997-02-20 Kiekert Ag Working method for control systems for electrically controllable car components
DE19605407C2 (en) * 1996-02-14 1999-08-05 Bosch Gmbh Robert A process for determining the ignition angle for an internal combustion engine with adaptive knock control
DE19620885A1 (en) * 1996-05-23 1997-11-27 Bayerische Motoren Werke Ag Data update method for vehicle control
DE19650047A1 (en) * 1996-12-03 1998-06-04 Bayerische Motoren Werke Ag Screen communication system linking vehicle with service station or garage
DE19653551C1 (en) * 1996-12-20 1998-02-05 Siemens Ag Functional ability determination method for processing unit
DE19700353A1 (en) * 1997-01-08 1998-07-09 Diethard Kersandt Data processing system for monitoring vehicle operation
DE19853000A1 (en) * 1997-11-27 1999-06-10 Continental Teves Ag & Co Ohg Supply of motor vehicles with data
DE19755686A1 (en) * 1997-12-16 1999-06-17 Walter Dr Ing Klaschka Vehicle management system
DE19813953A1 (en) * 1998-03-28 1999-10-07 Telefunken Microelectron A control method and module for a security system, in particular for occupant protection systems in motor vehicles
DE19960959A1 (en) * 1999-12-17 2001-07-05 Bosch Gmbh Robert Secure data exchange device for motor vehicle, compares incoming data from one bus system with reference data before allowing through connection to second bus
DE10008974A1 (en) * 2000-02-25 2001-09-06 Bayerische Motoren Werke Ag signature methods

Cited By (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2005120925A2 (en) * 2003-05-22 2005-12-22 General Electric Company Locomotive control system and method
WO2005120925A3 (en) * 2003-05-22 2006-02-09 Gen Electric Locomotive control system and method
US7500151B2 (en) 2003-12-20 2009-03-03 Daimler Ag Data logging in a motor vehicle
DE102007034058A1 (en) * 2007-07-20 2009-02-05 Continental Automotive Gmbh Process for the integration of multiple wireless services
DE102015205740A1 (en) * 2015-03-31 2016-10-06 Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft A method for power management of a motor vehicle
DE102015226242A1 (en) * 2015-12-21 2017-06-22 Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft A method for quality assurance object in a motor vehicle

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE4411450C1 (en) Vehicle security device with electronic use authorisation encoding
DE10008973A1 (en) Authorization procedure with certificate
DE102010001006A1 (en) Car accident information providing method for insurance company, involves information about accident is transmitted from sensor to data processing unit of driverless car by communication module of car over network connection
DE4446512A1 (en) Apparatus for carrying out a vehicle tests or for evaluating the vehicle errors
DE10237715A1 (en) Remote equipment accessing vehicle control system through wireless connection, flexibly re-configures vehicle gateway unit
DE10061554A1 (en) Device for coordinating vehicle IDs over a radio network has a mobile radiotelephone with display and input devices, a housekeeping device to receive vehicle ID data and a receiver to pick up pre-defined data.
DE19508370A1 (en) Procedures for securing vehicles, in particular leasing or rental vehicles against unauthorized use
DE19721286C1 (en) Initialising motor vehicle anti-theft protection system with several portable electronic keys
EP0788946A2 (en) Method and apparatus for programming operational data into automotive parts
DE102006015212A1 (en) A method of protecting a movable material, in particular of a vehicle, against unauthorized use
DE10329871A1 (en) Vehicle electronic unit telemetric diagnosis procedure sends fault data from vehicle process over mobile phone and internet link external diagnosis unit
EP0642959A1 (en) Anti-theft system for automotive vehicle
DE19812210C1 (en) Motor vehicle unauthorised usage prevention device
DE10131395A1 (en) A method for transferring of software modules
DE10323384A1 (en) diagnostic system
DE19516992C1 (en) Operating system for automobile anti-theft device
EP2104075B1 (en) Method and device for recording data
DE102011089496A1 (en) System and method for the transmission of broadcasts
DE102006018831A1 (en) Automotive diagnostic and vehicle acceptance
DE102007035351A1 (en) Method for authentication of vehicle portions in motor vehicle, involves attaching radio-frequency identification tag at vehicle portion, where portion of memory contents of radio frequency identification tags is retrieved and analyzed
DE10026754A1 (en) An apparatus for controlling a function in a motor vehicle
EP1713035A2 (en) Data transfer device
DE19637657A1 (en) Vehicle security arrangement
DE10339476B3 (en) Method and apparatus for enabling a vehicle to a user
DE3628706A1 (en) Central locking system for a motor vehicle

Legal Events

Date Code Title Description
OM8 Search report available as to paragraph 43 lit. 1 sentence 1 patent law
8127 New person/name/address of the applicant

Owner name: DAIMLERCHRYSLER AG, 70327 STUTTGART, DE

8127 New person/name/address of the applicant

Owner name: DAIMLER AG, 70327 STUTTGART, DE

8141 Disposal/no request for examination
8110 Request for examination paragraph 44
8170 Reinstatement of the former position
8130 Withdrawal