DE10021289A1 - Tank system for from small to smallest existing solids, with a combustible gas loadable bulk material and means for discharging the bulk material - Google Patents

Tank system for from small to smallest existing solids, with a combustible gas loadable bulk material and means for discharging the bulk material

Info

Publication number
DE10021289A1
DE10021289A1 DE2000121289 DE10021289A DE10021289A1 DE 10021289 A1 DE10021289 A1 DE 10021289A1 DE 2000121289 DE2000121289 DE 2000121289 DE 10021289 A DE10021289 A DE 10021289A DE 10021289 A1 DE10021289 A1 DE 10021289A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
bulk material
system according
tank
characterized
tank system
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE2000121289
Other languages
German (de)
Inventor
Peter Nave
Walter Kroy
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
LUDWIG BOELKOW STIFTUNG
Original Assignee
LUDWIG BOELKOW STIFTUNG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Classifications

    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F17STORING OF DISTRIBUTING GASES OR LIQUIDS
    • F17CVESSELS FOR CONTAINING OR STORING COMPRESSED, LIQUEFIED OR SOLIDIFIED GASES; FIXED-CAPACITY GAS-HOLDERS; FILLING VESSELS WITH, OR DISCHARGING FROM VESSELS, COMPRESSED, LIQUEFIED, OR SOLIDIFIED GASES
    • F17C11/00Use of gas-solvents or gas-sorbents in vessels
    • F17C11/002Use of gas-solvents or gas-sorbents in vessels for acetylene
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02EREDUCTION OF GREENHOUSE GAS [GHG] EMISSIONS, RELATED TO ENERGY GENERATION, TRANSMISSION OR DISTRIBUTION
    • Y02E60/00Enabling technologies or technologies with a potential or indirect contribution to GHG emissions mitigation
    • Y02E60/30Hydrogen technology
    • Y02E60/32Hydrogen storage
    • Y02E60/321Storage of liquefied, solidified, or compressed hydrogen in containers

Abstract

The invention relates to a tank system for bulk material which can be loaded with a combustible gas, for example filled with hydrogen and which consists of fine to minute solids and to a device for discharging the bulk material. According to the invention, the filling volume of the tank (1) is subdivided into two separate sections (5, 6) which are hermetically sealed from one another, in such a way that the volumes of said sections can vary alternately in a reciprocal manner, between the value </= approximately zero >/= and the approximately maximum filling volume of the tank (1), and that the tank (1) is connected to a device for discharging the bulk material, which allows the discharged bulk material to be returned to said tank (1).

Description

Die Erfindung bezieht sich auf eine Tankanlage gemäß dem Oberbegriff von Patentanspruch 1. The invention relates to a tank system according to the preamble of claim. 1

Eine der Speichermöglichkeiten für Wasserstoff an Bord von mit Brennstoffzellen bestückten Elektrofahrzeugen ist die Adsorption von Wasserstoffan und in sogenannten Nanoröhrchen, einer Modifikation von Graphit, der mit den "fullerene" genannten kugelförmigen Kohlenstoff großmolekülen verwandt ist. One of the storage for hydrogen on board equipped with the fuel cell electric vehicles is the adsorption of hydrogen on and in so-called nanotube, a modification of graphite, which is related to large molecules called the "fullerene" spherical carbon. Um den adsorbierten Wasserstoff in den Brennstoffzellen verwen den zu können, muß er bei vorzugsweise erhöhter Temperatur desorbiert und anschließend von den entleerten Nanoröhrchen getrennt werden. USAGE to the adsorbed hydrogen in the fuel cells to be able to, he must preferably desorbed at elevated temperature and are then separated from the emptied nanotubes. Da die Herstellung des Röhrchenmaterials auf wendig ist und wesentliche Kostensenkungen nicht zu erwarten sind, müssen die Röhrchen nach ihrer Entladung für das Wiederverwenden gesammelt werden. Since the production of the tube material is agile and significant cost reductions are not expected, the tubes must be collected for reuse after their discharge. Wenn auch die Röhrchen mecha nisch relativ widerstandsfähig sind, so müssen sie dennoch sehr schonend behandelt werden, damit beim Entladen möglichst wenige von ihnen zu Bruch gehen. If the tubes are mechanical cally relatively resistant, so they must be handled very gently yet so as few of them go when unloading broken.

Der Erfindung liegt daher die Aufgabe zugrunde, im Rahmen der erfindungsgemäßen Tankanlage zunächst einen Tank vorzuschlagen, der es gestattet, das entladene Schüttgut schonend und au ßerdem sehr raumsparend wieder in sich aufzunehmen, während das zu entladende Schüttgut dem gleichen Tank entnommen wird. The invention is therefore based on the object initially propose a tank within the tank system according to the invention, which allows the discharged bulk material gently and au ßerdem take very space-saving back into itself while to unload bulk material is taken from the same tank.

Gelöst ist diese Aufgabe generell durch das Kennzeichen von Patentanspruch 1, und im besonde ren durch die kennzeichnenden Teile der Patentansprüche 2 bis 4. Während das mit einem brenn baren Gas beladene Schüttgut dem Tank entnommen wird, kann das entladene Schüttgut in den gleichen Tank zurückströmen, da dieser zwei hermetisch voneinander getrennte Abteilungen besitzt, die durch das Trennelement - eine hochflexible Membran oder ein längsaxial verschieb barer Kolben - hinsichtlich ihrer Volumina wechselweise zwischen dem Wert "nahezu Null" und dem nahezu gesamten Füllvolumen des Tanks variierbar sind. This object is achieved in general by the characterizing part of patent claim 1, and in the Customized ren by the characterizing parts of the claims 2 to 4. During the shot-laden-combustible gas bulk material is removed from the tank, the discharged bulk material can flow back into the same tank, since this has two hermetically separated compartments by the separating element - can be varied with respect to their volumes alternately between the value of "nearly zero" and the almost total filling volume of the tank - a highly flexible membrane or a longitudinally axially displaceable piston Barer.

Des weiteren schlägt die Erfindung eine Einrichtung zum Entladen des Schüttgutes vor, die es erlaubt, das Schüttgut während des Entladungsverfahrens äußerst schonend zu behandeln. Furthermore, the invention provides a means for discharging the bulk material, which makes it possible to treat the bulk material during the discharge process is extremely gentle.

Gelöst ist diese Aufgabe durch die kennzeichnenden Teile der Patentansprüche 5-14. This object is achieved by the characterizing parts of the claims 5-14.

Da das oben erwähnte Schüttgut, zum Beispiel die Nanoröhrchen, sehr klein sind - ihre Länge liegt im Mikrometerbereich und ihr Durchmesser im Nanometerbereich - wäre die Trennung der entleerten Nanoröhrchen vom Gas mittels Filtern äußerst schwierig. Since the above-mentioned bulk material, for example, the nanotubes are very small - its length is in the micrometer range and its diameter in the nanometer range - the separation of the nanotubes from the gas exhausted by means of filters would be extremely difficult. Die Filter würden schnell verstopft sein, und das Schüttgut könnte nur sehr aufwendig aus dem Filtermaterial entfernt wer den. The filter would quickly be clogged, and the bulk could only with great difficulty removed from the filter material to who. Erfindungsgemäß wird daher grundsätzlich vorgeschlagen, die Trennung der Gasphase von der Feststoffphase mit einem Zyklon vorzunehmen. According to the invention it is therefore proposed in principle to make the separation of the gas phase from the solid phase with a cyclone. Die Entnahme des beladenen Schüttgutes aus dem Tank, sein Weitertransport in den Zyklon und die Rückführung des entladenen Schütt gutes wiederum in den Tank erfolgt durch entsprechende Druckgefälle, die auf unterschiedliche Weise erzeugt werden können. The removal of the loaded bulk material from the tank to be transported further in the cyclone and the recirculation of the discharged bulk material, in turn, is carried into the tank by appropriate pressure gradient, which can be generated in different ways.

Verfolgt man zum Beispiel den Weg des Schüttgutstroms vom Tank zur Desorptionsstelle bei einer Tankanlage gemäß Anspruch 5, so begegnet man zunächst einem Ventil möglichst in Verbindung mit einem Drucksensor zur Steuerung und Überwachung der erfindungsgemäßen Tankanlage. If one follows, for example, the path of the bulk material flow from the tank to Desorptionsstelle in a tank system according to claim 5, one first encounters a valve possible in connection with a pressure sensor to control and monitor the refueling system of the invention. Danach durchläuft der Schüttgutstrom den ersten Teil eines Wärmetauschers, wo er Wärme aus dem bereits aufbereiteten Gasstrom aufnimmt. Thereafter, the bulk material stream passes through the first part of a heat exchanger, where it receives heat from the already treated gas stream. Hierauf folgt die Stelle, wo der Schüttgutstrom auf die gewünschte bzw. notwendige Desorptionstemperatur aufgeheizt wird. Thereupon the location where the stream of bulk material is heated to the desired or necessary desorption follows. Die betreffende Heizung kann entweder elektrisch oder auch als Wärmepumpe ausgebildet sein oder sogar durch eine Wasserstoffflamme reali siert werden. The heating in question may be formed either electrically or as a heat pump or be Siert even by a hydrogen flame reali. Die herrschende Temperatur wird durch einen oder mehrere Temperatursensoren kontrol liert. The prevailing temperature is profiled kontrol by one or more temperature sensors. Die durch die Aufheizung des Wasserstoffs bedingte Ausdehnung kann durch entsprechend einge stellten Druck klein gehalten werden. The caused by the heating of the hydrogen expansion can be kept small by appropriately be set pressure.

Nach Passieren des zweiten Teils des Wärmetauschers, der die nicht mehr benötigte Wärme dem Schüttgutstrom entzieht, gelangt dieser in einen Zyklon. After passing the second portion of the heat exchanger which extracts the heat is no longer required the bulk material flow, this reaches a cyclone. In diesem werden nach dem bekannten Zyk lonprinzip das Gas und das Schüttgut voneinander getrennt. In this be separated by the known Zyk lonprinzip the gas and the solid. Während das entladene Schüttgut in die dafür vorgesehene Abteilung des Tanks wandert, wird der Gasstrom über eine dafür vorgesehene Rohr leitung, die gegebenenfalls mit einem Feinsieb sowie einer Drossel in Verbindung mit einem Drucksen sor ausgestattet ist, dem Verbraucher zugeführt. While the discharged bulk material travels in the designated section of the tank, the gas stream through a dedicated pipeline which is optionally equipped with a fine filter as well as a throttle in connection with a haw sor is supplied to the consumer.

Um einen gerichteten Schüttgutstrom zu erhalten, muß die Desorption intermittierend arbeiten. To obtain a directed flow of bulk material, the desorption must operate intermittently. Zur Verdeutlichung dieser Arbeitsweise sind die einzelnen Stufen des Zyklus detailliert im Zusammenhang mit der Tankanlage gemäß der Fig. 3 beschrieben. To illustrate this procedure, the individual stages of the cycle are described in detail in connection with the tank system according to the FIG. 3.

In einer Tankanlage gemäß Anspruch 5 sind diverse Sensoren erforderlich, die zusammen mit einem nicht näher ausgeführten und nicht gezeigten Steuergerät die Heizung sowie die notwendigen Ventile bzw. Schieber der Zyklusbeschreibung gemäß zeitrichtig ansteuern. In a tank system according to claim 5 various sensors are required, the drive according to the correct time, together with a not further performed, and not shown control unit, the heating and the necessary valves and slide the cycle description.

Die vorstehend beschriebene Tankanlage arbeitet ohne Pumpen, was eine wichtige Voraussetzung für die schonende Behandlung des Schüttgutes ist. The tank system described above operates without pumps, which is an important prerequisite for the gentle treatment of the bulk material. Ebenso fehlen Filter und Siebe bei der Trennung des Gases von der Feststoffphase. Likewise, missing filters and screens in the separation of the gas from the solid phase.

Des weiteren kann ein vom Ende des Zyklons partiell abgezweigter Wasserstoffgasstrom über eine Turbine in dem Tank mit dem beladenen Schüttgut einen Überdruck erzeugen, derart dass hierdurch das beladene Schüttgut durch eine andere Rohrleitung zum Entladen in den Zyklon gedrückt wird. Further, a partially branched off from the end of the cyclone hydrogen gas stream to provide pressure through a turbine in the tank with the loaded bulk material, such that in this way the loaded bulk material is pressed by another piping to discharge into the cyclone. Die Turbine kann als Axialturbine ausgebildet sein; The turbine may be formed as axial flow turbine; zwischen ihren starr mitein ander verbundenen Schaufelrädern können sich Heizelemente befinden, die die Gastemperatur auf die erforderliche Desorptionstemperatur erhöhen. between their rigid mitein other associated paddle wheels to heating elements can be located that increase the gas temperature to the required desorption temperature. Die Heizung kann vorteilhaft elektrisch ausgelegt sein. The heating may advantageously be designed electrically. Vorstellbar wäre aber zum Beispiel auch hier eine Wärmepumpe oder eine Was serstoffilamme. but imagine would be a heat pump or a serstoffilamme What, for example, here. Die Schaufeln der Turbine sind nach aerodynamischen Prinzipien an die thermi sche Ausdehnung des Gasstromes um den Faktor ca. 3,7 angepasst. The blades of the turbine are adapted to aerodynamic principles to the specific thermi expansion of the gas stream by a factor of about 3.7. Dieser Faktor kann durch Arbeitsdruckerhöhung verkleinert werden. This factor can be reduced by work pressure increase. Weitere Einzelheiten der erfindungsgemäßen Tankan lage sind detailliert in der Abbildungsbeschreibung enthalten. Further details of the Tankan location invention are detailed in the figure description.

Die erfindungsgemäße Einrichtung zum Entladen des Schüttgutes zeichnet sich zusammenfas send durch folgende Vorteile aus: keine Pumpen, keine Filter oder Siebe und - je nach Bedarf - ist auch ein kontinuierlicher Desorptionsbetrieb möglich. The device of the invention for discharging of the bulk material is characterized zusammenfas sent by the following advantages: no pumps, no filters or sieves, and - as required - even a continuous desorption is possible.

Als Turbine kann auch eine Radialturbine zum Einsatz kommen im Rahmen der erfindungsge mäßen Tankanlage. A turbine and a radial turbine can be used as part of the erfindungsge MAESSEN tank system.

Außerdem kann bei einem nichtkontinuierlichen Betrieb der erfindungsgemäßen Tankanlage eine einfache mechanische Pumpe Verwendung finden, wie sie beispielsweise in der nachfol genden Abbildungsbeschreibung hinsichtlich der Fig. 5 erläutert ist. In addition, find a simple mechanical pump use, as explained for example in Figure nachfol constricting description regarding Fig. 5 in a non-continuous operation of the tank system according to the invention.

Schließlich könnte es auch sinnvoll sein, den Transport des Schüttgutes - vor allem bei stationä ren Anlagen - durch an sich bekannte Rütteleinrichtungen zu realisieren; Finally, it could also be useful to the transport of the bulk material - to realize by per se known vibrating devices - especially in stationä ren systems; für mobile Anlagen - wie zum Beispiel für Kraftfahrzeuge - dürfe jedoch diese Art des Schüttguttransportes weniger geeignet sein, wenngleich man ihn jedoch auch hier nicht ganz ausschließen kann. for mobile assets - such as for motor vehicles - but could be less appropriate this kind of bulk transport, but even if you can not eliminate him as well.

Um den gesetzlichen Bestimmungen zu genügen, sollte die erfindungsgemäße Tankanlage ge genüber ihrer Umgebung vollends hermetisch abschließbar sein, um bei Wasserstoffleckagen gravierende Schäden zu vermeiden. To comply with the statutory provisions, the tank system according to the invention should be ge genüber their environment hermetically sealed completely to prevent serious damage to hydrogen leaks.

In den Abbildungen ist die die Erfindung anhand der Fig. 1 bis 5 zeichnerisch erläutert. In the figures, the invention with reference to FIGS. 1 to 5 is illustrated in the drawing. Es zeigen: Show it:

Fig. 1 einen Tank mit einer Membran zur Verwendung in einer erfindungsgemässen Tankanla ge, Fig. 1 a tank having a membrane for use in an inventive Tankanla ge,

Fig. 2 einen Tank mit einem Kolben, ebenfalls verwendbar in einer erfindungsgemässen Tank anlage, Fig. 2 shows a tank with a piston also be used in an inventive system tank,

Fig. 3 eine Tankanlage zum Entladen von mit brennbarem Gas beladenen Schüttgut aus kleins ten Festkörpern, Fig. 3 shows a tank system for unloading loaded with combustible gas bulk material from kleins th solids,

Fig. 4 eine Tankanlage zum kontinuierlichen Entladen von Schüttgut gemäss Fig. 3, Fig. 4 shows a tank system for the continuous discharge of bulk material according to FIG. 3,

Fig. 5 ein Pumpsystem zum bedarfsweisen Einsatz in Tankanlagen gemäss den Fig. 3 und 4. Fig. 5 is a pump system for required use in tanks according to FIGS. 3 and 4.

Der Tank 1 gemäss Fig. 1 ist erfindungsgemäss längsmittig durch eine flexible Membran 3 in zwei voneinander getrennte Abteilungen 5 und 6 unterteilt. The tank 1 shown in FIG. 1 according to the invention is divided in the longitudinal center by a flexible diaphragm 3 into two separate compartments 5 and 6. Wird die Abteilung 5 mit Schüttgut aus beispielsweise mit Wasserstoff angereicherten Nanoröhrchen gefüllt, so nähert sich die Membran 3 mit zunehmender Füllung dem unteren Innenbereich 9 des Tanks 1 bis zum völligen Anliegen; If the department 5 is filled with bulk material from, for example, enriched with hydrogen nanotubes, then the membrane 3 approaches with increasing filling the lower inner area 9 of the tank 1 up to the complete concerns; in diesem Zustand ist für die Abteilung 5 des Tanks 1 dessen nahezu 100%iges Füll volumen nutzbar. in this state for the department 5 of the tank 1 by volume of which almost 100% fill usable. Das gleiche gilt umgekehrt für die Abteilung 6 des Tanks 1 . The same applies in reverse for the department 6 of the tank first In diesem Falle liegt die Membran 3 vollends an dem oberen Innenbereich 16 des Tanks 1 , sobald die Abteilung 6 gefüllt ist. In this case, the membrane 3 is situated completely at the upper inner region 16 of the tank 1, once the section is filled. 6 Die Rohrleitung 10 des Tanks 1 führt gemäss Pfeilrichtung 11 zu einer Entladeein richtung 12 bzw. 13 gemäss den Fig. 3 und 4. Von der Entladeeinrichtung 12 bzw. 13 wird das entladene Schüttgut durch die Rohrleitung 14 gemäss der Pfeilrichtung 15 in den Tank 1 zurück geführt, und zwar in dessen Abteilung 6 . The pipe 10 of the tank 1 results in the direction of arrow 11 to a Entladeein device 12 or 13 according to FIGS. 3 and 4. From the discharge device 12 and 13, the discharged bulk material is returned through the pipe line 14 in accordance with the direction of the arrow 15 into the tank 1 out, in whose department. 6 Dadurch, dass im gleichen Zuge das Entleeren der Ab teilung 5 durch die Rohrleitung 10 erfolgt, bewegt sich mit dem Füllen der Abteilung 6 die Membran 3 des Tanks 1 gemäss Fig. 1 so lange nach oben, bis sie im 100%igen Füllzustand der Abteilung 6 an der oberen Innenfläche 16 des Tanks 1 zum Anliegen kommt. Characterized in that in the same course of the emptying of the Ab division occurs 5 through the pipe 10, the membrane 3 of the tank moves with the filling of the compartment 6 1 according to FIG. 1 as long upward until it strength in the 100% filling state of the Department 6 comes to rest against the upper inner surface 16 of the tank. 1 In diesem Zustand ist die Abteilung 5 vollends entleert. In this state, the department 5 is completely emptied. Sie kann wieder zum erneuten "Auftanken" mit beladenem Schüttgut gefüllt werden, nachdem das entladene Schüttgut aus der Abteilung 6 entfernt wurde, wonach der vorher beschriebene Vorgang des Entladens erneut beginnen kann. It can be filled again for renewed "refueling" with a loaded bulk material after the discharged bulk material was removed from Division 6, after which the act of unloading previously described can start again. Die Rohrlei tung 17 gemäss Fig. 1 dient gemäss Pfeilrichtung 18 zum Erzeugen eines Innendruckes in der Abteilung 5 , um deren Entleerungsstrom des Schüttgutes durch die Rohrleitung 10 in Gang zu setzen und aufrecht zu erhalten. The Rohrlei tung 17 of FIG. 1 is used according to arrow direction 18 for generating an internal pressure in the compartment 5 in order to set the discharge current of the bulk material through the pipe 10 in response and to maintain.

Fig. 2 zeigt einen Tank 2 in Zylinderform (liegend), der in seinem Inneren mit einem Kolben 4 bestückt ist, welcher den Innenraum des Tanks 2 in die beiden Abteilungen 7 und 8 unterteilt. Fig. 2 shows a tank 2 of cylindrical shape (lying), which is equipped in its interior with a piston 4 which divides the interior of the tank 2 into two compartments 7 and 8. Der Kolben 4 kann mit einer Kolbenstange 19 verbunden sein, die es erlaubt, den Kolben 4 ent sprechend der Doppelpfeilrichtung 20 von aussen zu bewegen und ihn im Bedarfsfalle mittels geeigneter Hilfseinrichtungen auch zu steuern in seinem Bewegungsablauf. The piston 4 can be connected to a piston rod 19, which allows to move the piston 4 accordingly the double arrow 20 from the outside and by means of suitable auxiliary devices also to control it in case of need in his movement. In voll mit Schütt gut aus zum Beispiel mit einem brennbaren Gas angereicherten Nanoröhrchen bestückter Abtei lung 7 liegt der Kolben 4 an der inneren Stirnfläche 21 des Tanks 2 (rechts im Bild) an. In full of bulk fully stocked from, for example, with a combustible gas enriched nanotubes Abbey lung 7 is the piston 4 against the inner face 21 of the tank 2 (right). Die Ab teilung 7 entspricht dann nahezu dem gesamten Füllvolumen des Tanks 2 , und so kann dieses nahezu vollends zur Aufnahme von angereichertem Schüttgut benutzt werden. From the distribution 7 corresponds to almost the entire filling volume of the tank 2, and so this can be used almost entirely for receiving bulk material enriched. Wenn nun das Schüttgut aus der Abteilung 7 nach und nach durch die Rohrleitung 22 entsprechend der Pfeil richtung 23 einer Entladungseinrichtung, zum Beispiel der Einrichtung 13 gemäss der Fig. 4 zu geleitet wird, kann sich der Kolben 4 in dem Maße, wie es die Entnahme des Schüttgutes aus der Abteilung 7 zulässt, nach links bewegen in Richtung auf die innere Stirnfläche 24 des Tanks 2 . Now, when the bulk material from the Department 7 becomes conducted through the pipeline 22 according to the direction of the arrow 23 to a discharge device, for example the device 13 according to FIG. 4 gradually, the piston 4 may be to the extent as removing the of the bulk material from the department 7 allows move to the left in the direction of the inner end surface 24 of the tank. 2 Während dieses Vorganges vergrössert sich in gleichem Maße das Volumen der Abteilung 8 , entsprechend der Abnahme des Volumens der Abteilung 7 . During this operation, the volume of the section 8 is enlarged to the same extent corresponding to the decrease of the volume of the department. 7 Die Abteilung 8 ist damit ab Beginn des Entladevorganges verfügbar zur Aufnahme von entladenem Schüttgut, welches ihr durch die Rohrleitung 25 , die den Tank 2 mit der Entladungseinrichtung 12 oder 13 verbindet, zugeführt werden kann entsprechend der Pfeilrichtung 26 . The division 8 is now available for receiving bulk material discharged from the beginning of the discharge process, which it can be supplied through the pipe 25 which connects the tank 2 to the discharge device 12 or 13, according to the direction of the arrow 26th Dies ist so lange möglich, bis der Kolben 4 an der Stirnfläche 24 des Tanks 2 zum Anliegen kommt. This is as long as possible until the piston 4 abuts the end face 24 of the tank 2 into abutment. In diesem Zustand ist der Tank 2 "leer"; In this state, the tank 2 is "empty"; die Abteilung 7 kann dann wieder mit einem brennbaren Gas angereicherten Schüttgut gefüllt werden, nachdem die Abteilung 8 entleert und der Kolben 4 bis zu seinem Anliegen an der inne ren Stirnfläche 21 des Tanks 2 nach rechts bewegt wurde. Section 7 can be filled with a combustible gas enriched bulk material then again after the division emptied 8 and the piston 4 is moved up to its abutment against the inherent ren face 21 of the tank 2 to the right.

Bei der Rohrleitung 27 handelt es sich analog zu der Rohrleitung 17 gemäss Fig. 1 um eine Druckzuführungsleitung. When the pipe 27 is analogous to the pipeline 17 of FIG. 1 by a pressure supply line. Die Pfeilrichtung 28 verdeutlicht die Druckzuführungs-Richtung. The arrow 28 illustrates the pressure feeding direction. Die Fig. 3 zeigt einen Tank 1 , der über die Rohrleitungen 10 und 14 mit einer Entladungseinrich tung 12 verbunden ist. FIG. 3 shows a tank 1, the processing via the pipelines 10 and 14 with a Entladungseinrich 12 is connected. Dem Tank 1 fehlt hier lediglich die Rohrleitung 17 gegenüber der Darstel lung in Fig. 1. Die Rohrleitung 10 führt entsprechend der Pfeilrichtung 11 letztendlich zu einem Zyklon 29 . The tank 1 is still missing only the pipe 17 with respect to the depicting lung in Fig. 1. The conduit 10 leads in accordance with the direction of the arrow 11, ultimately to a cyclone 29th In dem Bereich 30 der Rohrleitung 10 ist eine Heizung 31 vorgesehen; In the region 30 of the conduit 10, a heater 31 is provided; ausserdem ist in dem Bereich 30 der Anfangsdurchmesser 32 der Rohrleitung 10 bis hin zum Eintritt in den Zyklon 29 auf den grösseren Durchmesser 33 erweitert. Moreover, in the region 30 of the initial diameter 32 of the pipeline 10 is extended up to the entry into the cyclone 29 to the larger diameter 33rd Die Heizung bewirkt das Entladen des Schüttgutes. The heating causes the unloading of the bulk material. Das Gemisch aus entladenem Schüttgut und dem brennbaren Gas strömt sodann in den Zyklon 29 , wo es in an sich bekannter Weise getrennt wird. The mixture of bulk material discharged and the combustible gas then flows into the cyclone 29, where it is separated in manner known per se. Das Schüttgut fällt aufgrund seines gegenüber dem Gas beachtlich grösseren spezifischen Gewichtes aus dem Zyklon 29 nach unten aus und kann über die Rohrleitung 14 der Abteilung 6 des Tanks 1 zugeleitet werden. The bulk material falls due to its relative to the gas considerably larger specific gravity from the cyclone 29 downwards and can be supplied via the pipe 14 of the division 6 of the tank. 1 Gleichzeitig wird das brennbare Gas über die Rohrleitung 34 seiner Verwendung in einer Brenn stoffzelle oder in einer Brennkkraftmaschine zugeführt. At the same time the combustible gas is fed via the pipeline 34 to its use in an internal fabric or cell in a Brennkkraftmaschine. Da das Gas durch das Aufheizen des Schüttgutes nach der Trennung von diesem noch sehr warm ist, kann es wirtschaftlich sein, einen Wärmetauscher vorzusehen, der in seinem die Rohrleitung 34 umschliessenden Teil 35 mög lichst viel Wärme aus dem abströmenden Gas aufnimmt und diese über die Rohrleitung 36 und seinen die Rohrleitung 10 noch vor deren Bereich 30 umschliessenden Teil 37 in die Rohrleitung 10 bzw. in das darin befindliche Schüttgut leitet. Since the gas is due to the heating of the bulk material after the separation from this still very warm, it may be economical to provide a heat exchanger in its pipeline enclosing part 35 AS POSSIBLE much heat from the outflowing gas absorbs and this through the pipe 34 36 and its the pipeline 10 passes into the conduit 10 and into the bulk material contained therein before the region 30 enclosing part 37th Die Ventile 38 , 39 und 40 dienen der Regelung der Entladungseinrichtung 12 . The valves 38, 39 and 40 serve to regulate the discharge means 12th

Im Falle der Entladungseinrichtung 12 gemäss der Fig. 3 werden die Druckzuführungs Rohrlei tungen 18 und 39 gemäss den Fig. 1 und 2 bei den Tanks 1 und 2 nicht benötigt, da hier der erforderliche Druck zum Ingangsetzen und Aufrechterhalten des Entladungsvorganges anderwei tig erzeugt und aufrecht erhalten wird. In the case of the discharge device 12 according to FIG. 3, the pressure supply are two pipes 18 and 39 according to FIGS. 1 and 2 are not required in the tanks 1 and 2, since the pressure required for starting and maintaining the discharge process generates otherwise word tig and erect is obtained. Um hier einen gerichteten und überschaubaren, kontrol lierbaren Schüttgutstrom zu erhalten, muß die Desorption des an dem Schüttgut adsorbierten Gases intermittierend vorgenommen werden. Around here a directed and manageable, kontrol lierbaren bulk material flow to get the desorption of the adsorbed on the bulk gas must be carried out intermittently. Um dies zu verdeutlichen, werden nachfolgend die einzelnen Stufen des Zyklus beschrieben. To illustrate this, the individual stages of the cycle are described below.

Zunächst wird der Heizraum - das heißt das Innere der Rohrleitung 10 im Bereich 30 - mit fri schem, geladenem Schüttgut gefüllt. First, the boiler room is - that is, the interior of the pipeline 10 in the area 30 - filled with fri schem, loaded bulk material. Das Ventil 40 ist geschlossen, ebenso die Ventile 39 und 38 . The valve 40 is closed, as are valves 39 and 38th Sodann wird die Heizung 31 eingeschaltet, wodurch der Druck im Zyklon ansteigt. Is then turned on the heater 31, whereby the pressure in the cyclone increases. Jetzt wird das Drosselventil 38 etwas geöffnet. Now the throttle valve 38 is opened slightly. In dem hierdurch entstehenden Gasstrom bildet sich in dem Zyklon ein Wirbel aus, durch den das durch das Aufheizen entladene Schüttgut abgeschieden wird. In the thus produced gas stream a vortex forms in the cyclone, through which the discharged bulk material is deposited by heating. Nun wird das Ventil 38 wieder geschlossen und das Ventil 39 geöffnet. Now the valve 38 is closed again and the valve is opened. 39 Der im Zyklon 29 noch herrschende Überdruck drückt gegen die Membran 3 im Tank 1 und ist somit in der Lage, frisches Schüttgut in die Rohrleitung 10 zu drücken. The still prevailing in the cyclone 29 via pressure pushes against the membrane 3 in the tank 1 and is thus able to push fresh bulk material in the pipe 10 degrees. Nach dem Schließen des Ventils 39 wird das Ventil 40 so lange geöffnet, bis sich hinreichend frisches, noch geladenes Schüttgut in dem Heizraum befindet, wo dann unverzüglich der Entladungsvorgang einsetzt. After closing the valve 39, the valve 40 is opened until sufficient fresh, still loaded bulk material is in the boiler room, where then used immediately to the discharge process. Damit kann der vor stehend beschriebene Zyklus von neuem beginnen. The cycle described before standing can begin again.

In der in der Fig. 3 schematisch dargestellten, erfindungsgemäßen Tankanlage sind zur zeitlichen gegenseitigen Abstimmung der einzelnen Verfahrensschritte - für einen einschlägigen Fachmann selbstverständlich - diverse Sensoren inklusive einer Steuereinrichtung für das zeitgerechte Re geln bzw. Steuern der Heizung sowie der Ventile erforderlich. . Various sensors including a control means for the timely Re or controlling the heating, and the valves rules necessary - in the in the Fig tank system shown schematically, according to the invention 3, the temporal mutual coordination of the individual process steps - obvious to a person skilled in the art. Außerdem kann es sich bei der Realisierung der Anlage als notwendig erweisen, noch weitere, z. In addition, it may be in the implementation of the system as necessary, further such. B. optische Sensoren und gege benenfalls auch Pufferbehälter für das Schüttgut vorzusehen. For example, optical sensors and where appropriate also the buffer container for the bulk material to be provided.

Die erfindungsgemäße Tankanlage arbeitet vorteilhafterweise ohne Pumpen, was eine ganz we sentliche Voraussetzung ist für eine schonende Behandlung des empfindlichen Schüttgutes ist. The tank system according to the invention advantageously operates without pumps, which we quite sentliche precondition for a gentle treatment of the sensitive bulk material is. Ebenso vermeidet die Erfindung jegliche Filter, Siebe oder dergleichen zum Trennen des Gases von der Feststoffphase. Likewise, the invention avoids any filters, sieves or the like for separating the gas from the solid phase. Bei der Kleinheit der Schüttgutteilchen, zum Beispiel der Nanoröhrchen, wären beispielsweise Filter mit hinreichender Lebensdauer und notwendigen Abscheidegraden kaum kostengünstig bzw. wirtschaftlich herzustellen. In the small size of the bulk material, for example, the nanotubes, for example filters with sufficient durability and necessary degrees of separation would hardly cost effective or economically.

Bedarfsweise kann im Tank 2 in dessen Ableilung 7 ein darin benötigter Druck über die Kolben stange 19 und den Kolben 4 erzeugt werden. If necessary, a required pressure therein via the piston rod 19 can in the tank 2 in its Ableilung 7 and the piston are produced. 4

Die Entladungseinrichtung 13 gemäss der Fig. 4 ist mit einem Tank 1 gemäss der Fig. 1 bestückt. The discharge device 13 according to FIG. 4 is equipped with a tank 1 according to FIG. 1. Des weiteren arbeitet sie voll kontinuierlich, dank einer Axialturbine 41 , die über die Rohrlei tung 17 in der Abteilung 5 des Tanks 1 einen Druck erzeugt und diesen auch aufrecht erhält. Furthermore it works completely continuously thanks to an axial turbine 41, the processing on the Rohrlei 17 in the section 5 of the tank 1 creates a pressure, and this also gets upright. Dieser Druck bewirkt das Ausströmen des in der Abteilung 5 bereits entladenen Schüttgutes, da die Turbine 41 dank ihrer Heizeinrichtung 42 die erforderliche Wärme neben dem Druck in die Abteilung 5 einbringt. This pressure causes the discharge of the already discharged in the Department of bulk material 5, since the turbine 41 is introduced thanks to the heater 42, the heat required in addition to the pressure in the department. 5 Aus dieser strömt das Gemisch aus entladenem Schüttgut und einem brennbaren Gas durch die Rohrleitung 10 in einen Zyklon 43 . From this, the mixture of the discharged bulk material and a combustible gas flows through the conduit 10 into a cyclone 43rd Dort erfolgt wiederum in an sich bekannter Weise die Trennung des Gases von dem entladenen Schüttgut. There is again in a conventional manner to separate the gas from the discharged bulk material. Das Gas wird durch die Rohrleitung 44 seiner Verwendung in einer Brennstoffzelle oder in einer Brennkraftmaschine zugeführt. The gas is supplied through the conduit 44 to its use in a fuel cell or an internal combustion engine. Das entladene Schüttgut wird aus dem Zyklon 43 über die Rohrleitung 14 der Abtei lung 6 des Tanks 1 zugeführt. The bulk material is discharged from the cyclone 43 via the conduit 14 Abbey lung 6 of the tank 1 is supplied. Die Rohrleitungen 10 und 17 sind über einen Wärmetauscher 45 verbunden, der überschüssige Wärme aus der Rohrleitung 10 in die Rohrleitung 17 überträgt. The pipes 10 and 17 are connected via a heat exchanger 45, the excess heat from the pipeline 10 transfers in the pipeline 17th Ein Ventil 46 in der Rohrleitung 44 gestattet die Regulierung der Menge des abzuführenden Gases. A valve 46 in the conduit 44 permits the regulation of the amount of discharged gas.

Die Fig. 5 zeigt ein Pumpsystem, welches bedarfsweise in Tankanlagen gemäss den Fig. 3 und 4 zum Transportieren des Schüttgutes eingesetzt werden kann. FIG. 5 shows a pump system which can be used for transporting the bulk material as required in tanks according to FIGS. 3 and 4. Ein Rohr 47 mit rundem, quadratischem oder auch rechteckigem Querschnitt ist mit den beiden Klappenventilen 48 und 49 ausgestattet, die in ihrer Grundstellung mit schwachem, hier nicht dargestellten Federdruck offen gehalten werden. A pipe 47 having a round, square or rectangular cross-section is equipped with the two flap valves 48 and 49 which are held open in its basic position with a weak, not shown here, spring pressure. Wird der Kolben 50 in dem seitlich mit dem Rohr 47 verbundenen Zylin der 56 in Richtung 51 nach unten bewegt, so schliesst sich das Ventil 48 gegen seinen Feder druck und seinen Anschlag 58 und der Inhalt des Raumes 52 kann in Richtung 53 durch das of fene Ventil entweichen. When the piston is in the side connected to the pipe 47 Zylin moves 50 56 in the direction 51 downwardly, then the valve 48 closes against its spring pressure and its stop 58 and the contents of the space 52 may be in the direction 53 through the of fene valve escape. Handelt es sich bei dem Inhalt um Schüttgut im Rahmen der Erfindung, so kann man sich leicht vorstellen, dass dieses auf diese Weise mit der vorliegenden Pumpein richtung intermittierend in Richtung 11 gemäss Fig. 3 transportierbar ist, wenn jene mit ihrem Rohr 47 in die Rohrleitung 10 der Tankanlagen gemäss den Fig. 3 und 4 entsprechend integ riert ist. If it is the content is bulk material in the invention, one can easily imagine that it in this way with the present Pumpein direction intermittently according to the direction 11 Fig. 3 is transported, if those with their pipe 47 into the pipe 10 of the tank systems according to FIGS. integ is correspondingly riert 3 and 4.

Wird der Kolben 50 in dem Zylinder 56 in der Richtung des Pfeiles 54 bewegt, dann schliesst sich das Ventil 49 gegen seinen Federdruck und seinen Anschlag 57 , während die Klappe des Ventils 48 von ihrem Anschlag 58 abhebt, so dass jetzt in Pfeilrichtung 55 weiteres Schüttgut in den Raum 52 einströmen kann. When the piston moves in the cylinder 56 in the direction of arrow 54 50, then the valve 49 closes against its spring pressure and its stop 57, while the flap of the valve 48 lifts from its stop 58, so that now further in the direction of arrow 55 Bulk can flow into the space 52nd

Die verschließbaren Durchbrüche 59 und 60 in der linken Stirnwand des Tanks 1 gemäß der Fig. 1 dienen je nach Bedarf zum Befüllen bzw. zum Entleeren der Abteilungen 5 und 6 des Tanks 1 . The closable openings 59 and 60 are 5 and 6 of the tank 1 as required for filling or emptying of the compartments in the left end wall of the tank 1 of Fig. 1.

Entsprechend verschließbare Durchbrüche sind auch bei einem Tank 2 gemäß der Fig. 2 vorzuse hen um dort die Abteilungen 7 und 8 bedarfsweise mit Schüttgut be- und/oder entladen zu kön nen. Accordingly, closable openings are also in a tank 2 of Fig. 2 vorzuse hen there to the compartments 7 and 8, if necessary, with bulk material loading and / or unloading NEN Kgs.

Gleiches gilt auch auch für die in den Fig. 3 und 4 gezeigten Anlagen, wo bei dem hier ver wendeten Tank 1 die Durchbrüche 59 und 60 entsprechend vorzusehen sind. The same applies also in Figs. 3 and 4 plants where in the ver here applied tank 1, the openings are provided corresponding to 59 and 60.

Des weiteren kann es unter Beachtung der Vorschriften betreffend den Umgang mit Wasserstoff notwendig sein, die Tankanlagen 12 und 13 gemäß den Fig. 3 und 4 gegenüber ihrer Umge bung hermetisch abzuschließen. Furthermore, it may in compliance with the regulations concerning the handling of hydrogen can be necessary, the tanks 12 and 13 shown in FIGS. 3 and 4 with respect to its environment Conversely hermetically seal. Hierdurch können im Falle von unerwarteten Wasserstofflecka gen Schäden vermieden werden. In this way can be avoided in case of unexpected Wasserstofflecka gen damage.

Auch können die Membran 3 und der Kolben 4 inklusive dessen Kolbenstange 19 zu Füll standsmessungen bzw. zu Füllstandsanzeigen der Tanks 1 und 2 verwendet werden. Also, the diaphragm 3 and the piston 4 can including the piston rod 19 to fill or level measurements are used to level sensors of the tanks 1 and 2. FIG. Hierzu müsste die Membran 3 mit geeigneten Sensoren, zum Beispiel mit optischen Sensoren bestückt werden, während beim Tank 2 dessen aktueller Füllstand direkt an der Stellung der Kolbenstange 19 ablesbar gemacht werden kann. This would require the diaphragm 3 with suitable sensors, for example, be equipped with optical sensors, while in tank 2 whose current level can be read off directly at the position of the piston rod 19th

Claims (13)

  1. 1. Tankanlage für aus kleinen bis kleinsten Festkörpern bestehendes, mit einem brennbaren Gas beladbares Schüttgut - wie zum Beispiel kugelförmige Festkörper mit Poren- bzw. Ka nalstrukturen zum Speichern von Gasen gemäß dem deutschen Patent (Patentanmeldung 100 07 544.4) oder Nanoröhrchen, die beispielsweise mit Wasserstoff gefüllt sind - mit einer Einrichtung zum Entladen des Schüttgutes, dadurch gekennzeichnet , dass das Füllvo lumen des Tanks ( 1 , 2 ) durch ein flexibles und/oder bewegliches Element ( 3 , 4 ) in zwei hermetisch von einander getrennte Abteilungen ( 5 , 6 und 7 , 8 ) unterteilt ist, wobei es das E lement ( 3 , 4 ) gestattet, dass die Abteilungen ( 5 , 6 und 7 , 8 ) hinsichtlich ihrer Volumina wechselweise reziprok zwischen dem Wert "nahezu Null" und dem nahezu gesamten Füll volumen des Tanks ( 1 , 2 ) variierbar sind, und dass der Tank ( 1 , 2 ) mit einer an sich bekann ten Einrichtung ( 12 , 13 ) zum Entladen des Schüttgutes verbunden ist, die jedoch s 1. Tank system for from small and very small solids existing, loadable with a combustible gas bulk material - such as, for example, spherical solid having pore or Ka nalstrukturen for storing gases according to the German patent (Patent Application 100 07 544.4) or nanotubes, for example, with hydrogen are filled - with a means for discharging the bulk material, characterized in that the Füllvo lumen of the tank (1, 2) by a flexible and / or movable element (3, 4) in two hermetically (mutually separate compartments 5, 6 and 7, 8) is divided, wherein the e lement (3, 4) allowing the compartments (5, 6 and 7, volume 8) in terms of their volumes alternately reciprocally between the value of "nearly zero" and the almost total filling of the tank (1, 2) are variable, and that the tank (1, 2) with a well-th se means (12, 13) for discharging the bulk material, but s o ausge bildet ist, dass das entladene Schüttgut in den Tank ( 1 , 2 ) zurückführbar ist. o is formed out, that the discharged bulk material into the tank (1, 2) is recyclable.
  2. 2. Tankanlage nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass der Tank ( 1 , 2 ) längsmittig durch eine flexible Membran ( 3 ) in zwei hermetisch voneinander getrennte Abteilungen ( 5 , 6 ) unterteilt ist. 2. Tank system according to claim 1, characterized in that the tank is divided (1, 2) in the longitudinal center by a flexible membrane (3) into two hermetically separated compartments (5, 6).
  3. 3. Tankanlage nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass der zylinderförmige Tank ( 2 ) durch einen Kolben ( 4 ) in zwei hermetisch voneinander getrennte Abteilungen ( 7 , 8 ) unter teilt ist. Is 3. tank system according to claim 1, characterized in that the cylindrical tank (2) by a piston (4) (7, 8) into two hermetically separated compartments subdivided.
  4. 4. Tankanlage nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, dass der Kolben ( 4 ) mit einer nach aussen führenden Kolbenstange ( 19 ) verbunden ist, die zu Steuerzwecken benutzbar ist. 4. tank system according to claim 3, characterized in that the piston (4) is connected to an outwardly leading piston rod (19) which is usable for control purposes.
  5. 5. Tankanlage nach den Ansprüchen 1 und 2, dadurch gekennzeichnet, dass die Abteilung ( 5 ) des Tanks ( 1 ) gemäß Fig. 3 über eine Rohrleitung ( 10 ) mit einem Zyklon ( 29 ) verbunden ist, dass eine weitere Rohrleitung ( 14 ) den Zyklon ( 29 ) mit der Abteilung ( 6 ) des Tanks ( 1 ) verbindet, dass in dem trichterförmig erweiterten Bereich ( 30 ) der Rohrleitung ( 10 ) eine Heizung ( 31 ) vorgesehen ist, dass der Zyklon ( 29 ) eine Rohrleitung ( 34 ) zum Weiterleiten der brennbaren Gase besitzt und dass die Rohrleitungen ( 10 , 14 , 34 ) mit Ventilen ( 40 , 39 , 38 ) versehen sind. 5. tank system according to claims 1 and 2, characterized in that the compartment (5) of the tank (1) of FIG. 3 is connected via a pipeline (10) comprising a cyclone (29), that a further conduit (14) connects the cyclone (29) to the compartment (6) of the tank (1) that in the flared portion (30) of the pipeline (10) a heater (31) is provided, that the cyclone (29) a pipe (34 ) has to pass the combustible gases and in that the pipes (10, 14, 34) with valves (40, 39, 38) are provided.
  6. 6. Tankanlage nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, dass die Rohrleitungen ( 34 ) und ( 10 ) über einen Wärmetauscher ( 35 , 36 , 37 ) miteinander verbunden sind. 6. Tank system according to claim 5, characterized in that the pipes (34) and (10) via a heat exchanger (35, 36, 37) are interconnected.
  7. 7. Tankanlage nach den Ansprüchen 5 und 6, dadurch gekennzeichnet, dass in den Rohrlei tungen ( 10 , 14 , 34 ) zusätzlich zu den Ventilen ( 40 , 39 , 38 ) noch Sensoren vorgesehen sind, die in Verbindung mit einer geeigneten Steuereinrichtung in der Lage sind, die erfindungs gemäße Tankanlage zu regeln bzw. zu steuern. 7. tank system according to claims 5 and 6, characterized in that obligations in the Rohrlei (10, 14, 34) in addition to the valves (40, 39, 38) are provided more sensors in conjunction with a suitable control device in the are able to regulate the fiction, modern tank system or control.
  8. 8. Tankanlage nach den Ansprüchen 1 und 2 mit einer Einrichtung zum kontinuierlichen Ent laden des Schüttgutes, dadurch gekennzeichnet, dass die Abteilung ( 5 ) des Tanks ( 1 ) ge mäß Fig. 4 über Rohrleitungen ( 10 und 17 ) mit einem Zyklon ( 43 ) verbunden ist, während dieser über eine Rohrleitung ( 14 ) mit der Abteilung ( 6 ) des Tanks ( 1 ) in Verbindung steht, dass weiterhin in der Rohrleitung ( 17 ) eine Axialturbine ( 41 ) mit einer Heizung ( 42 ) vorge sehen ist zum Aufbau eines Druckes in Pfeilrichtung ( 18 ), und dass schließlich der Zyklon ( 43 ) mit einer Rohrleitung ( 44 ) mit einem Ventil ( 46 ) verbunden ist zum Weiterleiten der brennbaren Gase. 8. Tank system according to claims 1 and 2 comprising means for continuously unloading load of the bulk material, characterized in that the compartment (5) of the tank (1) accelerator as Fig. 4 through pipes (10 and 17) to a cyclone (43 is connected), while this (via a pipe 14) (with the department 6) of the tank (1) in connection that continues (in the pipe 17) measures an axial turbine (41) with a heater (42) to see is to building a pressure in the direction of arrow (18), and that finally the cyclone (43) with a conduit (44) with a valve (46) is connected for passing the combustible gases.
  9. 9. Tankanlage nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, dass die Rohrleitungen ( 10 ) und ( 17 ) durch einen Wärmetauscher ( 45 ) miteinander verbunden sind. 9. Fuel system according to claim 8, characterized in that the pipes (10) and (17) through a heat exchanger (45) are connected together.
  10. 10. Tankanlage nach den Ansprüchen 5 bis 9, dadurch gekennzeichnet, dass in den Rohrleitun gen ( 34 , 44 ) Feinsiebe vorgesehen sind. 10. Tank system according to claims 5 to 9, characterized in that in the Rohrleitun gen (34, 44), fine screens are provided.
  11. 11. Tankanlage nach einem oder mehreren der Ansprüche 5 bis 10, dadurch gekennzeichnet, dass zum Transportieren des Schüttgutes ein Pumpsystem gemäß der Fig. 5 dient. 11. Tank system according to one or more of claims 5 to 10, characterized in that a pumping system according to the Fig. 5 is used for transporting the bulk material.
  12. 12. Tankanlage nach einem oder mehreren der Ansprüche 5 bis 10, dadurch gekennzeichnet, dass zum Transportieren des Schüttgutes an sich bekannte Rüttelsysteme eingesetzt wer den. 12. Tank system according to one or more of claims 5 to 10, characterized in that used for transporting the bulk material per se known vibration systems to who.
  13. 13. Tankanlage gemäß den Ansprüchen 5 bis 12, dadurch gekennzeichnet, dass zum Regeln bzw. Steuern des Schüttgutstroms in an sich bekannter Weise beliebig viele Ventile, Schieber und Sensoren vorgesehen sind. 13. Tank system according to claims 5 to 12, characterized in that any number of valves, gate valves and sensors are provided for controlling the stream of bulk material in a conventional manner.
DE2000121289 2000-05-02 2000-05-02 Tank system for from small to smallest existing solids, with a combustible gas loadable bulk material and means for discharging the bulk material Withdrawn DE10021289A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2000121289 DE10021289A1 (en) 2000-05-02 2000-05-02 Tank system for from small to smallest existing solids, with a combustible gas loadable bulk material and means for discharging the bulk material

Applications Claiming Priority (5)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2000121289 DE10021289A1 (en) 2000-05-02 2000-05-02 Tank system for from small to smallest existing solids, with a combustible gas loadable bulk material and means for discharging the bulk material
DE2001191681 DE10191681D2 (en) 2000-05-02 2001-04-30 Tank system for from small to smallest existing solids, with a combustible gas loadable bulk material and means for discharging the bulk material
AU6205401A AU6205401A (en) 2000-05-02 2001-04-30 Tank system for bulk material which can be loaded with a combustible gas and which consists of fine to minute solids, and a device for discharging the bulk material
PCT/DE2001/001631 WO2001084041A1 (en) 2000-05-02 2001-04-30 Tank system for bulk material which can be loaded with a combustible gas and which consists of fine to minute solids, and a device for discharging the bulk material
EP20010936008 EP1278986A1 (en) 2000-05-02 2001-04-30 Tank system for bulk material which can be loaded with a combustible gas and which consists of fine to minute solids, and a device for discharging the bulk material

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE10021289A1 true true DE10021289A1 (en) 2001-11-08

Family

ID=7640495

Family Applications (2)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE2000121289 Withdrawn DE10021289A1 (en) 2000-05-02 2000-05-02 Tank system for from small to smallest existing solids, with a combustible gas loadable bulk material and means for discharging the bulk material
DE2001191681 Withdrawn - After Issue DE10191681D2 (en) 2000-05-02 2001-04-30 Tank system for from small to smallest existing solids, with a combustible gas loadable bulk material and means for discharging the bulk material

Family Applications After (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE2001191681 Withdrawn - After Issue DE10191681D2 (en) 2000-05-02 2001-04-30 Tank system for from small to smallest existing solids, with a combustible gas loadable bulk material and means for discharging the bulk material

Country Status (3)

Country Link
EP (1) EP1278986A1 (en)
DE (2) DE10021289A1 (en)
WO (1) WO2001084041A1 (en)

Cited By (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2003093722A1 (en) * 2002-05-01 2003-11-13 Air Products And Chemicals, Inc. Gas dispensing and recovery apparatus
EP1586806A1 (en) * 2004-04-16 2005-10-19 Aga Ab Vessel with 2 compartments and coupling, one compartment is to be discharged, and the other to be filled
DE102007033368A1 (en) * 2007-06-27 2009-01-02 BLüCHER GMBH Storage tank for storing sorbent material, has pressure reservoir, connecting element to external supply system, sorbent material which contains sorbent and adsorbate that adsorbs gaseous fuel
DE102007063630B4 (en) * 2007-06-27 2010-02-04 BLüCHER GMBH Storage tanks for gaseous fuels and its application

Families Citing this family (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102015219985A1 (en) * 2015-10-14 2017-04-20 Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft A cryogenic pressure vessel system for storing fuel gas

Family Cites Families (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
GB804500A (en) * 1955-12-22 1958-11-19 British Oxygen Co Ltd Storage and handling of liquefied gases
DE4439782B4 (en) * 1993-11-05 2005-07-28 Sanyo Electric Co., Ltd., Moriguchi Container which is packed with a number of powders of hydrogen-absorbing alloys, and molded articles
DK0744274T3 (en) * 1995-02-27 2002-01-21 Essef Corp Hydropneumatic flamentviklet pressure vessel
US6015041A (en) * 1996-04-01 2000-01-18 Westinghouse Savannah River Company Apparatus and methods for storing and releasing hydrogen

Cited By (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2003093722A1 (en) * 2002-05-01 2003-11-13 Air Products And Chemicals, Inc. Gas dispensing and recovery apparatus
US7431033B2 (en) * 2002-05-01 2008-10-07 Air Products And Chemicals, Inc. Gas dispensing and recovery apparatus
EP1586806A1 (en) * 2004-04-16 2005-10-19 Aga Ab Vessel with 2 compartments and coupling, one compartment is to be discharged, and the other to be filled
WO2005100844A1 (en) * 2004-04-16 2005-10-27 Aga Ab Vessel comprising two compartments and connection, one compartment is defilled and the other is filled
DE102007033368A1 (en) * 2007-06-27 2009-01-02 BLüCHER GMBH Storage tank for storing sorbent material, has pressure reservoir, connecting element to external supply system, sorbent material which contains sorbent and adsorbate that adsorbs gaseous fuel
DE102007033368B4 (en) * 2007-06-27 2009-10-01 BLüCHER GMBH A method for providing a sorbent material for a storage container
DE102007063630B4 (en) * 2007-06-27 2010-02-04 BLüCHER GMBH Storage tanks for gaseous fuels and its application

Also Published As

Publication number Publication date Type
EP1278986A1 (en) 2003-01-29 application
DE10191681D2 (en) 2003-04-17 grant
WO2001084041A1 (en) 2001-11-08 application

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP0277507A2 (en) Disinfection device for contaminated household refuse
EP1577561A1 (en) Device for circulating and heating sealing gas in a centrifugal compressor
DE4313132A1 (en) Method for the cleaning of particle filters and particle filter
DE3806991A1 (en) Propellent gas pressure container
DE10052077A1 (en) Device for exhaust aftertreatment of diesel engines
EP1041337A2 (en) Pressurized gas container for a vehicle
DE19930546C1 (en) Condensate removal from a steam sterilizer working under a fractionated vacuum process by pressurizing the condenser
EP0473555A2 (en) Improvements on liquid gas containers and their distributor valve, in particular for use in campers and the like
DE4017074A1 (en) Pressure control valve for the crankcase ventilation system of an internal combustion engine
DE10102604A1 (en) Air intake system, for an IC motor, has a connected fuel vapor filter to adsorb hydrocarbons and prevent their escape into the ambient environment
DE19640393A1 (en) Capsule for damaged nuclear fuel pin disposal
DE102008002603A1 (en) Air-conditioning service device for motor vehicle, has oil line attached to oil chamber, and gas line attached to gas bell, where pressure in gas bell is controlled by connection of gas line with pressure-generating unit
DE3632405A1 (en) Filter for spray-painting and stoving booths
DE102009000660A1 (en) battery module
EP0016471A1 (en) Dosaging device for the sanding apparatus of a vehicle
DE102006040411A1 (en) Reducing agent e.g. urea solution, dosing system for e.g. diesel engine, has dosing unit for releasing given reducing agent, and accumulator container formed as filter cartridge for filtering of reducing agent supplied to dosing unit
DE10052856A1 (en) Storage container for cryogenic media has inner and outer containers and a further storage space connected to emptying pipe of storage container through active connection e.g. heat exchanger
DE102007030890A1 (en) Air intake for a vehicle
DE4444760A1 (en) Air gap insulated exhaust manifold
EP1752399A1 (en) Device and method for conveying powder material
DE10110169A1 (en) Hydrogen storage unit has storage container in which hydrogen absorption material and filter section for eradication of impurities in stored hydrogen gas are contained
DE3720583A1 (en) Steam generator with blow-down device
EP1072492A1 (en) Device and method for transferring of bulk material into a consumer

Legal Events

Date Code Title Description
8143 Withdrawn due to claiming internal priority