AT118768B - Lampe für medizinische Zwecke. - Google Patents

Lampe für medizinische Zwecke.

Info

Publication number
AT118768B
AT118768B AT118768DA AT118768B AT 118768 B AT118768 B AT 118768B AT 118768D A AT118768D A AT 118768DA AT 118768 B AT118768 B AT 118768B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
lamp
glass
medical purposes
temperature
desc
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Inventor
Viktor Dr Baar
Original Assignee
Viktor Dr Baar
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Viktor Dr Baar filed Critical Viktor Dr Baar
Priority to AT118768T priority Critical
Application granted granted Critical
Publication of AT118768B publication Critical patent/AT118768B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 



  Lampe für medizinische Zwecke. 



   Die Erfindung betrifft eine   Lampe für   medizinische Zwecke, bei welcher als Lichtquelle Kohlenfadenlampen Verwendung finden, deren Glashüllen aus im Guss blau gefärbtem Glas bestehen. Bei eben dieser Lampe werden die wirksamen Wärmestrahlen erstmalig therapeutisch auf einfache Weise gewonnen, so dass insbesondere durch Verwendung von im Guss blau gefärbten Lampen zum ersten Male die infraroten Strahlen in ihrer Gänze wirksam sind, während bei den bisherigen Lampen, auch Kohlenfadenlampen, eine gewöhnliche glashelle Lampe verwendet wurde und erst nachdem die Wirkung nicht die   erwünschte   war, ein zweites hinderndes Medium, nämlich ein   Rot-oder Blauglas,   vorgelegt wurde, wodurch der Nutzeffekt natürlich beim Hindurchgehen durch zwei Glasschichten geschmälert wurde. 



   Die Kohlenfadenlampen wurden bisher als Spender von Wärme in Heissluftkästen, nicht als Infrarotstrahler in Form von Lampen verwendet. 



   Die Strahlen der Lampe erzeugen beim Hindurchgehen durch das Blauglas eine der Fiebertemperatur als Heiltemperatur ähnliche Höhe von   39-42    C, der die zu bestrahlenden Gewebe umgebenden Lufthülle. 



   Ferner wird durch die Lampe keine den   Heileffekt     abschwächende     Schweissbildung   und dadurch Verdunstungskälte, was bei den andern Heissluftapparaten nicht zu erzielen war, erzeugt. 



   Die Temperatur von 420 C wird nach 10 Minuten Bestrahlungsdauer erreicht. 

**WARNUNG** Ende DESC Feld kannt Anfang CLMS uberlappen**.

Claims (1)

  1. Nach jahrelangen Vorversuchen ergaben sich folgende medizinische Heilanzeigen : 1. alle Katarrhe der Nase-und ihrer Nebenhöhlen, 2. alle Nervenschmerzen, 3. alle Furunkeln der Haut und besonders des Gesichtes, dabei gleichsam als trockene Kataplasmen wirkend, 4. die infraroten Strahlen, die ungehindert durch das Blauglas der Kohlenfadenlampe austreten erzeugen eine Temperatur von 39-42 C und sind fördernd auf das Wachstum von Haaren und Näge PATENT-ANSPRUCH : Lampe für medizinische Zwecke, dadurch gekennzeichnet, dass als Lichtquellen Kohlenfadenlampen Verwendung finden, deren Glashülle aus im Guss blaugefärbtem Glas bestehen. EMI1.1 **WARNUNG** Ende CLMS Feld Kannt Anfang DESC uberlappen**.
AT118768D 1929-06-11 1929-06-11 Lampe für medizinische Zwecke. AT118768B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT118768T 1929-06-11

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT118768B true AT118768B (de) 1930-08-11

Family

ID=3631160

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT118768D AT118768B (de) 1929-06-11 1929-06-11 Lampe für medizinische Zwecke.

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT118768B (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
AT120362B (de) Bratmaschine.
AT119238B (de) Drehkondensator.
AT115878B (de) Brennkasten.
AT120143B (de) Spitze für Skistöcke.
AT118502B (de) Schalldämpfer.
AT119558B (de) Kraftwagenkarosserie mit aufstellbarem Reisebett.
AT118774B (de) Betteinsatz für Kranke.
AT119648B (de) Tragband für den Klemmknopf bei Strumpf- oder Sockenhalterklemmen.
AT118713B (de) Auswurfvorrichtungen für Langholz u. dgl. aus Transportvorrichtungen, Riesen, Transportbändern u. dgl.
AT118759B (de) Verfahren und Vorrichtung zum kontinuierlichen Abfiltrieren und Waschen von in Flüssigkeiten suspendierten Stoffen.
AT118692B (de) Rettungsmatratze.
AT116749B (de) Häckselmaschine.
AT118905B (de) Verfahren und Vorrichtung zum Sengen von Textilgut mit dampf- oder gasförmigem Brennstoff.
AT118965B (de) Gesprächszeitzähler.
AT118555B (de) Elektromotor, insbesondere für Nähmaschinen od. dgl.
AT119350B (de) Verfahren und Vorrichtung zum Herstellen von Wickelkörpern für Gewebe od. dgl.
AT116204B (de) Reflektoransatz für elektrische Taschen- und Handlampen.
AT119401B (de) Scheidenspülvorrichtung.
AT118515B (de) Ringdichtungseinrichtung an ein- oder mehrstufigen Schleuderpumpen.
AT116229B (de) Vorrichtung zum Nachstellen der Mühlsteine.
AT128102B (de) Sicherungseinrichtung an eingleisigen Strecken, im besonderen für Überwege.
AT125476B (de) Betonfuß für Holzmaste.
AT119634B (de) Verfahren zur Herstellung von Grammophonnadeln.
AT118507B (de) Brennkraftmaschine.
AT118307B (de) Sicherung für Leitersprossen.