DE19703528B4 - Method and apparatus for leak testing of sealed bottles o. The like. - Google Patents

Method and apparatus for leak testing of sealed bottles o. The like.

Info

Publication number
DE19703528B4
DE19703528B4 DE1997103528 DE19703528A DE19703528B4 DE 19703528 B4 DE19703528 B4 DE 19703528B4 DE 1997103528 DE1997103528 DE 1997103528 DE 19703528 A DE19703528 A DE 19703528A DE 19703528 B4 DE19703528 B4 DE 19703528B4
Authority
DE
Grant status
Grant
Patent type
Prior art keywords
bottle
characterized
bottles
mechanical
method according
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Lifetime
Application number
DE1997103528
Other languages
German (de)
Other versions
DE19703528A1 (en )
Inventor
Stefan Richter
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Krones AG
Original Assignee
Krones AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Grant date

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B67OPENING, CLOSING OR CLEANING BOTTLES, JARS OR SIMILAR CONTAINERS; LIQUID HANDLING
    • B67CCLEANING, FILLING WITH LIQUIDS OR SEMILIQUIDS, OR EMPTYING, OF BOTTLES, JARS, CANS, CASKS, BARRELS, OR SIMILAR CONTAINERS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; FUNNELS
    • B67C3/00Bottling liquids or semiliquids; Filling jars or cans with liquids or semiliquids using bottling or like apparatus; Filling casks or barrels with liquids or semiliquids
    • B67C3/007Applications of control, warning or safety devices in filling machinery
    • GPHYSICS
    • G01MEASURING; TESTING
    • G01MTESTING STATIC OR DYNAMIC BALANCE OF MACHINES OR STRUCTURES; TESTING STRUCTURES OR APPARATUS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • G01M3/00Investigating fluid-tightness of structures
    • G01M3/02Investigating fluid-tightness of structures by using fluid or vacuum
    • G01M3/36Investigating fluid-tightness of structures by using fluid or vacuum by detecting change in dimensions of the structure being tested

Abstract

Verfahren zur Dichtigkeitsprüfung von verschlossenen Flaschen, bei dem die elastischen Flaschen (2) mit einer Druckkraft beaufschlagt werden und die verursachte Verformung erfasst wird, dadurch gekennzeichnet, daß die elastischen Flaschen (2) von einer mit der Flaschenbewegung (F) mitführbaren, mechanischen Quetscheinrichtung (4, 5), die als eine steuerbare, eine Flasche (2) an ihrer Umfangsfläche greifende Klammer (4, 5) ausgebildet ist, druckbeaufschlagt werden und die dadurch quer zur Richtung der mechanischen Druckbeaufschlagung auftretende Verformung der Flasche von einem Sensor (31, 32) durch berührungsloses Abtasten der Flaschenseitenwand erfass wird. A method for leak testing of sealed bottles in which the elastic bottles (2) are subjected to a compressive force and the deformation caused is detected, characterized in that the elastic bottles (2) mitführbaren from one with the bottle movement (F), mechanical crimper ( 4 is formed, 5), the cross as a controllable, a bottle (2) on its circumferential surface clamp (4, 5), are pressurized and thereby occur transversely to the direction of mechanical pressure deformation of the bottle by a sensor (31, 32 ) is easily documented by contactless scanning of the bottle sidewall.

Description

  • Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Vorrichtung zur Dichtigkeitsprüfung von verschlossenen Flaschen oder dgl. nach dem Hauptpatent 196 48 778. The invention relates to a method and an apparatus for leak testing of a sealed bottle or the like. After the main patent 196 48 778.
  • In der Verpackungsindustrie, insbesondere bei der Getränkeverpackung, ist es unerläßlich, befüllte und verschlossene Behältnisse, wie etwa Flaschen, Dosen, Safttüten etc. auf ihre Dichtigkeit hin zu überprüfen, um ggf. undichte Behältnisse auszusortieren. In the packaging industry, especially in beverage packaging, it is essential to check filled and sealed containers, such as bottles, cans, juice boxes, etc. for tightness back to sort out leaky containers if necessary. Undichte Behältnisse führen unter anderem zu schnellem Verderben des Füllgutes sowie zum Entweichen von Kohlensäure und Füllgut aus dem Behältnis. Leaking containers lead among other things to rapid destruction of the contents and for the escape of carbon dioxide and contents from the container. Es ist somit notwendig, die Behältnisse nicht nur stichprobenartig zu prüfen, sondern alle Behältnisse einer Prüfung zu unterziehen. It is therefore necessary to examine the containers not only randomly but to subject all containers of a test.
  • In In DE 41 36 472 C2 DE 41 36 472 C2 wurde bereits vorgeschlagen, gefüllte und verschlossene Gefäße in einem Wasserbad in Schwingung zu versetzen, um das Füllgut zum Aufschäumen zu bringen. it has been proposed to enable filled and sealed containers in a water bath to vibrate in order to bring the contents to foam. Bei undichten Gefäßen entsteht so ein Füllgutverlust, der durch eine Füllstandsmessung feststellbar ist. In leaky vessels the result is a Füllgutverlust which is detected by a level measurement. Diese Methode ist allerdings nur für aufschäumbare Flüssigkeiten, die z. However, this method is only for foamable liquids such. B. mit Kohlensäure versetzt sind, geeignet. B. are carbonated, are suitable. Weiter ist an dieser Methode nachteilig, daß die Schwingungen auch in dichten Gefäßen eine zumindest teilweise Gasentbindung und Drucksteigerung verursachen. Next, a disadvantage of this method is that the vibrations cause an at least partially gas delivery and pressure increase even in heavy vessels. Außerdem kann diese Prüfmethode nicht bei bereits etikettierten Behältnissen angewendet werden, da sich die Etikettierung in dem zur Schwingungsübertragung erforderlichen Wasserbad lösen könnte. In addition, this test method can not be used in already labeled containers, because the labeling could dissolve in the required vibration transfer water bath.
  • Ferner ist durch die Further, by the DE 44 13 041 A1 DE 44 13 041 A1 bereits vorgeschlagen worden, zur Dichtigkeitsprüfung von gefüllten und verschlossenen Behältnissen diese nach dem Befüllen und Verschließen aus einer ersten Lage in eine zweite Lage zu wenden, in der auch die Verschlußinnenseite vom Füllgut benetzt wird, und anschließend den Füllstand mit Hilfe einer Meßeinrichtung zu überprüfen. has already been proposed to apply for leak testing of filled and sealed containers this after filling and sealing of a first position to a second position in which the closure inside is wetted by the medium, and then to check the level using a measuring device. Zur Durchführung dieses Verfahrens ist eine Vorrichtung zum Wenden der Flaschen erforderlich, die einen nicht unerheblichen Aufwand verursacht. To carry out this method a device for turning the bottles is required, which causes a considerable expense.
  • Aus Out US 3 847 014 US 3,847,014 ist schließlich eine Maschine zum Überprüfen der Dichtigkeit von gefüllten und mit einer Siegelfolie verschlossenen Plastikflaschen bekannt. Finally, a machine for testing the tightness of filled and sealed with a sealing foil plastic bottles known. Zur Erhöhung des Innendrucks sind die Flaschenschulter und der plastisch verformbare Verschluss mechanisch druckbeaufschlagbar. In order to increase the internal pressure of the bottle shoulder and the plastically deformable closure are mechanically acted upon by pressure. Im Falle einer Undichtigkeit behält der Verschluss seine Verformung. In the event of a leak, the closure retains its deformation. Diese Methode ist bei elastischen Verschlüssen nicht anwendbar. This method is not applicable to elastic closures.
  • Es ist daher Aufgabe der vorliegenden Erfindung, ein Leckage- und Dichtigkeitsprüfverfahren und eine entsprechende Vorrichtung für befüllte und verschlossene, elastische Behältnisse, wie z. It is therefore an object of the present invention to provide a leakage test method and tightness and a corresponding device for filled and closed, elastic containers such. B. Flaschen oder dgl., bereitzustellen, das/die nur einen geringen Aufwand erfordert. As bottles or the like., To provide, the / which only requires a small expenditure.
  • Erfindungsgemäß wird diese Aufgabe durch ein Verfahren nach Anspruch 1 gelöst. According to the invention this object is achieved by a method according to Claim. 1
  • Gemäß einem bevorzugten Ausführungsbeispiel der Erfindung sind mehrere klammerartige Quetscheinrichtungen am Umfang eines umlaufend antreibbaren Trägers gleichmäßig verteilt angeordnet und bewegen sich mit gleichbleibendem Umlaufsinn kontinuierlich auf einer Kreisbahn. According to a preferred embodiment of the invention a plurality of clamp-like crushing devices on the periphery of a carrier driven in rotation are arranged uniformly distributed and move with constant sense of rotation continuously on a circular path. Auf diese Weise können die klammerartigen Quetscheinrichtungen der Flaschenbewegung folgen bzw. abschnittsweise zugleich den Flaschentransport übernehmen und damit vorteilhafterweise als Ein- und/oder Auslaufsternräder für Flaschenbehandlungsmaschinen, wie z. In this way, the clamp-like crushing devices of the bottles movement can follow or sections at the same time take over the bottle conveyor and thus advantageously used as input and / or output star wheels for bottle handling machines such. B. Verschließ- oder Etikettiermaschinen, verwendet werden. As capping or labeling can be used.
  • Als Quetscheinrichtungen können elastische, einstückige Klammern zum Einsatz kommen. As crimpers elastic, one-piece clamps can be used. Vorteilhaft sind jedoch Sternräder mit Klammern, deren Greifbacken mittels einer Steuerung zum Ein- und Ausführen der Flaschen geöffnet und geschlossen werden können. However, star wheels with clips whose jaws can be opened by means of a controller for switching on and execution of the bottles and are closed advantageous. Um undichte Flaschen erkennen zu können, wird die Verformung der Flaschenseitenwand erfaßt. To detect leaking bottles, the deformation of the bottle sidewall is detected. Dies erfolgt auf berührungslose Weise durch eine unmittelbare Abtastung der Flaschenseitenwand, z. This is done in non-contact manner by direct sampling of the bottle sidewall, z. B. mittels einem Laserlichtstrahl oder einer Lichtschranke. Example by means of a laser light beam or a light barrier.
  • Besonders günstig ist eine stationäre Anordnung der Vorrichtung zur Erfassung der Flaschenverformung an der Umlaufbahn des als mechanische Quetscheinrichtung dienenden Klammernsternrades in dem Umlaufbereich, wo die Flaschenseitenwand durch die Klammern kraftbeaufschlagt wird. It is particularly favorable, a stationary arrangement of the device for detecting the bottle deformation at the orbit of serving as a mechanical squeezing clamping star wheel in the peripheral region where the bottle sidewall is subjected to a force by the clamps. Zweckmäßig ist eine Positionierung an der radial äußeren Seite der Umlaufbahn, da hier eine gute Zugänglichkeit zu der Meßvorrichtung gegeben ist und, im Falle einer undichten Flasche, eine radial nach außen auftretende Verformung bzw. Auswölbung der Flaschenseitenwand zuverlässig erfaßbar ist. Suitably is a positioning on the radially outer side of the orbit, since a good accessibility is added to the measuring device here and in the case of a leaking bottle, a radially outwardly occurring deformation or bulge of the bottle side wall is reliably detectable. Durch die stationäre Anordnung genügt vorteilhafterweise ein einzelner Sensor, selbst wenn eine Vielzahl von umlaufenden Quetscheinrichtungen zum Einsatz kommen, wie dies bei einem Klammersternrad der Fall ist. Through the stationary arrangement, a single sensor, even if a plurality of circumferential crushing devices are used, as is the case with a sufficient Klammersternrad advantageously.
  • Ferner kann mit einem steuerbaren Klammersternrad eine Sortierung der geprüften Flaschen erfolgen, dh die unbrauchbaren Flaschen können von den Gut-Flaschen separiert werden, indem die Flaschen in Abhängigkeit des Prüfergebnisses an verschiedenen Stellen der Umlaufbahn von den gesteuert betätigbaren Klammern freigegeben werden. Furthermore, can be done with a controllable Klammersternrad sorting the tested bottles, that is, the unusable bottles can be separated from the good bottles, the bottles are released by a function of the test result at different points of the orbit of the controlled actuated clamps.
  • Weitere vorteilhafte Ausgestaltungen der Erfindung sind Gegenstand der Unteransprüche. Further advantageous embodiments of the invention are the subject of the dependent claims.
  • Nachfolgend wird die Erfindung anhand eines bevorzugten Ausführungsbeispiels erläutert. The invention will be explained with reference to a preferred embodiment. Es zeigt: It shows:
  • 1 1 eine Draufsicht auf einen Umfangsabschnitt eines Klammersternrades mit einer ordnungsgemäßen Flasche, a plan view of a peripheral portion of a clamping star wheel with a proper bottle,
  • 2 2 einen Schnitt AB nach a section AB according to 1 1 , .
  • 3 3 die Draufsicht nach the top view according 1 1 mit einer undichten Flasche und with a leaking bottle and
  • 4 4 einen Schnitt entsprechend der a section corresponding to 2 2 mit einer vertikal angeordneten Meßeinrichtung. with a vertically arranged measurement device.
  • Der Transportstern The transport star 1 1 nach after 1 1 und and 2 2 ist zum Transportieren von aufrecht stehenden Gefäßen in Form von Flaschen is for transporting upright containers in the form of bottles 2 2 eingerichtet. furnished. Er ist in den Einlauf oder Auslauf einer Flaschenbehandlungsmaschine, beispielsweise einer Etikettier- oder Inspektionsmaschine, integriert, von der ansonsten nur der Förderer It is integrated into the inlet or outlet of a bottle processing machine, for example a labeling or inspection machine, from the otherwise only the conveyor 14 14 und die Antriebswelle and the drive shaft 15 15 für den Transportstern for the transport star 1 1 dargestellt ist. is shown.
  • Der Transportstern The transport star 1 1 weist einen Grundkörper has a basic body 3 3 auf, der im wesentlichen aus zwei parallelen, kreisförmigen Ringen on, which essentially consists of two parallel circular rings 16 16 , . 17 17 besteht. consists. Die beiden Ringe The two rings 16 16 , . 17 17 haben den gleichen Außendurchmesser; have the same outer diameter; die Innendurchmesser sind unterschiedlich, wobei der Innendurchmesser des oberen Ringes the inner diameters are different, wherein the inner diameter of the upper ring 16 16 kleiner ist als der Innendurchmesser des unteren Ringes is smaller than the inner diameter of the lower ring 17 17 . , Die beiden Ringe The two rings 16 16 , . 17 17 sind konzentrisch angeordnet und durch eine Anzahl von über ihren Umfang verteilten Paaren von Bolzen are arranged concentrically and by a number of distributed over its circumference pairs of pins 18 18 mit kreisförmigem Querschnitt starr miteinander verbunden. connected to a circular cross section rigidly together. Jeder Bolzen each bolt 18 18 ist mittels zweier Schrauben einzeln lösbar zwischen den beiden Ringen is by means of two screws individually detachably between the two rings 16 16 , . 17 17 fixiert. fixed.
  • Der obere Ring The upper ring 16 16 weist an seiner Innenseite gleichmäßig über den Umfang verteilt mehrere Löcher auf, die auf Zapfen has on its inside evenly distributed over the circumference on a plurality of holes on pins 19 19 sitzen. sit. Diese sind ihrerseits an den Enden von mehreren radialen Armen These in turn are at the ends of a plurality of radial arms 20 20 einer Nabe a hub 21 21 befestigt, die drehfest mit der Antriebswelle fixed in rotation to the drive shaft 15 15 verbunden ist. connected is. Mittels mehrerer auf den oberen Ring By a plurality of the upper ring 16 16 einwirkender manueller Klemmvorrichtungen acting manual clamping devices 22 22 ist der Grundkörper the basic body 3 3 auf den Armen on the poor 20 20 lösbar festgeklemmt und mit seiner Mittelachse konzentrisch zur Drehachse releasably clamped with its central axis concentric with the axis of rotation 33 33 der Antriebswelle the drive shaft 15 15 ausgerichtet. aligned.
  • Auf jedem Bolzen On each bolt 18 18 ist ein Greifarm is a gripping arm 4 4 , . 5 5 schwenkbar gelagert. pivotably mounted. Die beiden Greifarme The two gripping arms 4 4 , . 5 5 eines Paares von zusammengehörigen Bolzen a pair of associated bolts 18 18 sind spiegelbildlich nach Art von Doppelhebeln ausgebildet und bilden zusammen eine Greifzange, welche eine Flasche are mirror images in the manner of double levers and together form a gripping tongs which a bottle 2 2 kraft- und formschlüssig zu erfassen vermag. non-positive and is able to grasp a form fit.
  • Jeder Greifarm each gripper arm 4 4 , . 5 5 weist zwei Teilstücke a und b auf, die z. has two sections a and b, the z. B. aus hartem, hochfestem Kunststoff oder Metall bestehen und daher in sich biegesteif sind. B. from hard, high-strength plastic or metal, and therefore are flexurally rigid in itself. Die jeweils ersten Teilstücke The respective first portions 4a 4a , . 5a 5a sind als Doppelhebel ausgebildet, die in ihrem unteren und oberen Randbereich unter Bildung einer mittigen Aussparung direkt auf den Bolzen are formed as a double lever, which in its lower and upper edge portion to form a central recess on the pin 18 18 schwenkbar gelagert sind. are pivotably mounted. An ihren radial nach außen weisenden Enden sind die ersten Teilstücke At their radially outwardly directed ends, the first portions 4a 4a , . 5a 5a mit aufeinander zuweisenden, schalenartigen Greifflächen with mutually facing, cup-like gripping faces 6 6 für die Flaschen Bottle 2 2 versehen. Provided. Die jeweils zweiten Teilstücke The respective second portions 4b 4b , . 5b 5b jedes Greifarms each gripper arm 4 4 , . 5 5 sind im wesentlichen als einfache Hebel ausgebildet, die in ihrem mittleren Höhenbereich in der Aussparung der ersten Teilstücke are substantially formed as a simple lever which in its central region in the height of the first recess portions 4a 4a , . 5a 5a gleichfalls direkt auf den Bolzen also directly on the bolt 18 18 schwenkbar gelagert sind. are pivotably mounted. An ihren radial nach innen weisenden Enden sind die zweiten Teilstücke At their radially inwardly facing ends, the second portions 4b 4b , . 5b 5b mit aufeinander zuweisenden Gegenflächen with mutually facing mating surfaces 7 7 für einen Spreizkörper for an expansion body 8 8th versehen. Provided. Die Gegenflächen The counter surfaces 7 7 sind an Einsätzen are in operations 10 10 aus hochverschleißfestem Kunststoff ausgebildet, welche mittels Schwalbenschwanzführungen lösbar bzw. austauschbar an den Teilstücken formed of highly wear-resistant plastic, which by means of dovetail guides detachably or interchangeably to the portions 4b 4b , . 5b 5b befestigt sind. are attached.
  • Aufgrund der vorstehend beschriebenen Lagerungen sind die Teilstücke Due to the above-described overlays the parts are 4a 4a , b; , B; 5a 5a , b jedes Greifarms , B of each gripping arm 4 4 , . 5 5 sowohl gemeinsam als auch unabhängig voneinander schwenkbar. both together and pivotable independently of each other. Die Bolzen Bolts 18 18 bilden also sowohl Schwenklager thus form both pivot bearings 13 13 für die Greifarme for the gripper arms 4 4 , . 5 5 als ganzes als auch Gelenke as a whole as well as joints 12 12 für die Relativbewegung der Teilstücke for the relative movement of the portions 4a 4a , b; , B; 5a 5a , b untereinander. B with each other. Diese Relativbewegung wird in einer Richtung durch an den zweiten Teilstücken This relative movement is in one direction through at the second portions 4b 4b , . 5b 5b ausgebildete Anschläge trained attacks 23 23 begrenzt. limited.
  • Zwischen den radial nach innen weisenden, im wesentlichen parallel verlaufenden Bereichen der Teilstücke pointing between the radially inwardly substantially parallel areas of the sections 4a 4a , . 4b 4b ; ; 5a 5a , b sind Federelemente A, b are spring elements 9 9 in Form von länglichen Kissen aus elastischem Kunststoff, beispielsweise Silikon, in entsprechende Vertiefungen an den Teilstücken eingesetzt. Used in the form of elongate cushions of elastic plastic, for example silicone in corresponding recesses at the portions. Die Federelemente The spring elements 9 9 erstrecken sich über die gesamte Höhe der Greifarme extend over the entire height of the gripper arms 4 4 , . 5 5 und versuchen die Teilstücke and try the pieces 4a 4a , b; , B; 5a 5a , b auseinanderzudrücken, soweit dies die Anschläge , B force apart, as far as the stops 23 23 zulassen. allow.
  • Die Federelemente The spring elements 9 9 sind unmittelbar hinter den Einsätzen are immediately behind the inserts 10 10 mit den Gegenflächen with the mating surfaces 7 7 angeordnet und ermöglichen eine elastische Relativbewegung zwischen den Teilstücken arranged and allow an elastic relative movement between the parts 4a 4a , b; , B; 5a 5a , b, wobei die Gelenke , B, wherein the joints 12 12 funktionsmäßig zwischen den Gegenflächen operatively connected between the mating surfaces 7 7 und den Greifflächen and the gripping surfaces 6 6 sitzen und konzentrisch zu den Schwenklagern sit and concentric to the pivot bearings 13 13 der Greifarme of the gripper arms 4 4 , . 5 5 angeordnet sind. are arranged.
  • Ferner sind zwischen den Teilstücken Further, between the portions 4a 4a , . 5a 5a zweier zusammengehöriger Greifarme two associated gripping arms 4 4 , . 5 5 im Anschluß an die Greifflächen following the gripping surfaces 6 6 V-förmige Federbleche V-shaped spring plates 24 24 eingespannt, welche die Greifarme clamped which the gripper arms 4 4 , . 5 5 im Bereich der Greifflächen in the area of ​​the gripping surfaces 6 6 auseinanderzudrücken suchen bzw. die Greifarme search or force apart the gripping arms 4 4 , . 5 5 im Öffnungssinne vorspannen. bias in the opening direction.
  • Parallel zu jedem Paar von Bolzen In parallel with each pair of bolts 18 18 und zwar mittig zwischen den Teilstücken namely the center between the sections 4b 4b , . 5b 5b zweier zusammengehöriger Greifarme two associated gripping arms 4 4 , . 5 5 ist in den Ringen is in the rings 16 16 , . 17 17 jeweils eine Steuerwelle in each case a control shaft 25 25 drehbar gelagert. rotatably mounted. Diese weist im Höhenbereich zwischen den Ringen This has in the height range between the rings 16 16 , . 17 17 einen nockenförmigen Spreizkörper a cam-shaped spreader 8 8th mit im wesentlichen ovalem Querschnitt auf, der durch entsprechende, teilweise parallel verlaufende Abflachungen der Steuerwelle with a substantially oval cross-section which by corresponding partially parallel flats of the control shaft 25 25 direkt gebildet wird. is formed directly. Liegt der Spreizkörper If the expanding body 8 8th mit seinen parallelen Seitenflächen im wesentlichen radial zur Drehachse des Transportsterns with its parallel side faces substantially radially to the rotational axis of the transport star 1 1 , so definiert er die Öffnungsposition der Greifarme , So as to define the opening position of the gripper arms 4 4 , . 5 5 , da in diesem Falle die Gegenflächen Because in this case the counter surfaces 7 7 maximal angenähert und die Greifflächen approximated maximum and the gripping surfaces 6 6 maximal voneinander entfernt sind ( are removed from each other maximum ( 1 1 , rechte Seite). , right side). Dabei liegen die Gegenflächen Here are the mating surfaces 7 7 unter dem Einfluß des Federblechs under the influence of the spring plate 24 24 an den Seitenflächen des Spreizkörpers on the side faces of the expanding member 8 8th an und die Flaschen and the bottles 2 2 können ungehindert in die geöffneten Greifarme can freely into the opened gripper arms 4 4 , . 5 5 einlaufen. enter. Die Federelemente The spring elements 9 9 übertragen hierbei die von den Federblechen transferred here by the spring plates 24 24 auf die Teilstücke on the sections 4a 4a , . 5a 5a ausgeübte Kraft auf die Teilstücke force exerted on the portions 4b 4b , . 5b 5b . ,
  • Liegt der Spreizkörper If the expanding body 8 8th mit seinen parallelen Seitenflächen im wesentlichen tangential zur Drehachse des Transportsterns with its parallel side faces is substantially tangential to the rotation axis of the star 1 1 , so definiert er die Schließposition der Greifarme , So as to define the closing position of the gripper arms 4 4 , . 5 5 , da in diesem Falle die Gegenflächen Because in this case the counter surfaces 7 7 maximal voneinander entfernt und die Greifflächen maximum apart and the gripping surfaces 6 6 maximal angenähert sind ( A maximum of approximately ( 1 1 , linke Seite). , left side). Ist keine Flasche If no bottle 2 2 vorhanden, so liegen die Gegenflächen present, so are the mating surfaces 7 7 allein unter dem Einfluß des gespannten Federblechs Only under the influence of the tensioned spring plate 24 24 an den schmalen Stirnflächen des Spreizkörpers at the narrow end faces of the expanding member 8 8th an, wobei durch eine Erhebung to, wherein a survey 11 11 an einer der beiden Gegenflächen one of the two mating surfaces 7 7 der Spreizkörper the spreading 8 8th geringfügig über dem Totpunkt fixiert und so selbsthemmend stabilisiert wird. is marginally fixed to the dead center and so stabilized self-locking. Auch in diesem Falle wird die vom Federblech Also in this case, by the spring plate 24 24 erzeugte Kraft durch die Federelemente Force generated by the spring elements 9 9 übertragen, die dabei ggf. leicht komprimiert werden. which are, in this case possibly slightly compressed. Der Abstand zwischen den Greifflächen The distance between the gripping surfaces 6 6 ist geringer als der kleinste zu verarbeitende Flaschendurchmesser. is less than the minimum to be processed bottle diameter.
  • Ist in der Schließposition des Spreizkörpers Is in the closed position of the expanding body 8 8th bzw. der Greifarme or the gripping arms 4 4 , . 5 5 zwischen diesen eine Flasche between a bottle 2 2 vorhanden, so nehmen die Teilstücke present, take the pieces 4b 4b , . 5b 5b mit den Gegenflächen with the mating surfaces 7 7 die gleiche Lage ein. the same position a. Die Teilstücke The sections 4a 4a , . 5a 5a sind jedoch im Bereich der Greifflächen However, in the area of ​​the gripping surfaces 6 6 weiter voneinander entfernt, ermöglicht durch die Gelenke further away from each other, made possible by the joints 12 12 . , Dies hat eine stärkere Kompression der Federelemente This has a greater compression of the spring elements 9 9 zur Folge, die so die erforderliche, definierte Klemmkraft zum sicheren Halten der Flaschen the consequence that the surface area required, defined clamping force to securely hold the bottle 2 2 erzeugen. produce. Die Auslegung ist z. The design is such. B. derart gewählt, daß die Greifarme B. chosen such that the gripping arms 4 4 , . 5 5 Flaschen bottles 2 2 im Durchmesserbereich von 60 bis 70 Millimeter fest ergreifen können, ohne daß hierbei die Federelemente can firmly grasp in the diameter range of 60 to 70 millimeters, without this, the spring elements 9 9 mehr als um ein Drittel zusammengepreßt werden. be compressed to one-third as. Dies hat eine nahezu unbegrenzte Lebensdauer der Federelemente This has a virtually unlimited service life of the spring elements 9 9 zur Folge. result. Trotzdem können Flaschen Nevertheless bottles 2 2 in einem größeren Durchmesserbereich ohne Umstellen oder Austauschen des Transportsterns in a larger diameter portion without moving or replacing the transport star 1 1 problemlos transportiert werden. carry with you. Die durch die Kompression der Federelemente By the compression of the spring elements 9 9 aufgebaute Klemmkraft wirkt zusätzlich stabilisierend auf den Spreizkörper built clamping force acts in addition stabilize the expander 8 8th , der somit sowohl in der Öffnungsposition als auch in der Schließposition stabil ist und keine zusätzlichen Haltemittel erfordert. , Which is thus both in the opening position and in the closed position stable and requires no additional retaining means.
  • Das untere Ende jeder Steuerwelle The lower end of each control shaft 25 25 ragt etwas aus dem unteren Ring protrudes slightly from the lower ring 17 17 heraus. out. Auf diesen vorstehenden Enden sind winkelförmige Steuerhebel On these projecting ends are angled control lever 26 26 befestigt. attached. Diese wirken mit stationär unterhalb des Transportsterns These interact with stationary below the transport star 1 1 angeordneten Anschlagbolzen disposed stop pin 27 27 , . 28 28 zusammen. together. Der erste Anschlagbolzen The first stop pin 27 27 ist an der Innenseite der Umlaufbahn der Steuerwellen is on the inside of the orbit of the control shafts 25 25 angeordnet. arranged. Er schwenkt einen in Umlaufrichtung F mit dem Transportstern He swings one in the rotational direction F with the transport star 1 1 vorbeilaufenden Spreizkörper passing spreader 8 8th um ca. 90 Grad aus der Öffnungsposition in die Schließposition. by about 90 degrees from the open position to the closed position. Der zweite Anschlagbolzen The second stop pin 28 28 ist an der Außenseite der Umlaufbahn der Steuerwellen is on the outside of the orbit of the control shafts 25 25 angeordnet. arranged. Er schwenkt einen vorbeilaufenden Spreizkörper He swings a passing spreader 8 8th um ca. 90 Grad aus der Schließposition in die Öffnungsposition. about 90 degrees from the closed position to the open position. Durch die Anordnung weiterer starrer oder auch höhengesteuerter Anschlagbolzen ist an jeder beliebigen Stelle der Umlaufbahn des Transportsterns Due to the arrangement of other rigid or altitude controlled stop pin is at any point of the orbit of the star 1 1 ein zuverlässiges Öffnen und Schließen der Greifarme a reliable opening and closing of the gripper arms 4 4 , . 5 5 möglich. possible. Die Flaschen The bottles 2 2 können so ohne zusätzliche Führungsbögen usw. gezielt von einem Zuförderer can so without additional guide arches etc. targeted by a feed conveyor 14 14 an einen nicht gezeigten Drehtisch überführt oder vom Drehtisch an mehrere verschiedene Abförderer übergeben bzw. sortiert oder an einen gleichartigen Transportstern mit höhenversetzten Greifarmen übergeben werden. be transferred to a non-shown turntable or transferred from the turntable to several different discharge conveyors or by or transferred to a similar transport star with vertically offset gripping arms.
  • Um eine undichte Flasche von einer ordnungsgemäßen unterscheiden zu können, wird in den dargestellten Ausführungsbeispielen die Flaschenseitenwand berührungslos abgetastet. In order to distinguish a leaking bottle by a proper, in the illustrated embodiments, the bottle sidewall is scanned without contact. Bei der in When in 3 3 abgebildeten Ausführung wird ein horizontal verlaufender Lichtstrahl illustrated embodiment, a horizontal light beam 30a 30a von einem stationären Sender from a stationary transmitter 31 31 tangential zur Flaschenseitenwand in Richtung zu einem gegenüberliegenden, ebenfalls stationären Empfänger tangentially to the bottle side wall in the direction to an opposite, also stationary receiver 32 32 ausgesandt. sent. Eine dichte Flasche A dense Bottle 2 2 weist auch bei einer äußeren Kraftbeaufschlagung durch die beiden Greifarme also comprises at an external force is applied through the two gripper arms 4 4 , . 5 5 (siehe (please refer 2 2 ) einen im wesentlichen kreisförmigen Querschnitt auf. ) Has a substantially circular cross-section. In diesem Fall wird der vom Sender In this case, the transmitter from 31 31 kommende Lichtstrahl coming light beam 30a 30a nicht von der Flaschenseitenwand abgedeckt oder reflektiert, sondern gelangt bis zu dem als Empfänger not covered by the bottle sidewall or reflected but passes to the receiver as 32 32 dienenden Fotoelement. serving photoelement. Das gleiche gilt auch für einen vertikal ausgerichteten Lichtstrahl The same also applies to a vertically oriented light beam 30b 30b , wie in , as in 4 4 zu erkennen ist. can be seen.
  • Wird dagegen eine undichte Flasche In contrast, if a leaking bottle 2 2 von den gegenüberliegenden Greifarmen from the opposed gripping arms 4 4 , . 5 5 erfaßt und mit einer von den Eigenschaften der Federelemente and detected with one of the characteristics of the spring elements 9 9 bestimmten, definierten Druckkraft zusammengedrückt, wölbt sich die Seitenwand im wesentlichen quer zur Wirkungslinie der Druckkraft radial nach außen, dh der Flaschenquerschnitt nimmt eine elliptische Form an (siehe certain defined pressure force compressed, the side wall bulges substantially transverse to the line of action of pressing force radially outwards, ie the bottle cross-section assumes an elliptical shape (see 3 3 ). ). Infolge der Querschnittsveränderung der Flasche Due to the change in cross section of the bottle 2 2 wird der parallel zur Kraftwirkungslinie verlaufende Lichtstrahl is the parallel to the line of action of light beam 30a 30a von der Flaschenseitenwand unterbrochen oder teilweise abgedeckt. interrupted by the bottle sidewall or partially covered.
  • Mittels einer Auswerteinrichtung kann die vom Empfänger By means of an evaluation device, the receiver of the 32 32 aufgefangene Lichtintensität ausgewertet werden. collected light intensity are evaluated. Unterschreitet diese einen bestimmten vorgebbaren Schwellwert, erfolgt eine Signalabgabe, die beispielsweise zur Betätigung eines an einer beliebig gewünschten Stelle der Umlaufbahn des Klammersternrades angeordneten, beweglichen Öffneranschlagbolzens This falls below a certain predetermined threshold value, then a signal output that is arranged for example for actuating a at an arbitrary desired position on the orbit of the clamping star wheel, moving Öffneranschlagbolzens 28 28 genutzt wird, um unbrauchbare Flaschen auszuscheiden. is used to eliminate useless bottles.
  • Selbst nur geringfügige Verformungen können mit einem Laserstrahl (Rotlicht-Laser) genau gemessen werden. Even only slight deformation can be measured with a laser beam (red laser) carefully. Der Laser liefert einen parallelen Meßstrahl, in den die Flaschenseitenwand entsprechend ihrem Verformungsgrad eintaucht und diesen mehr oder weniger abdeckt. The laser provides a parallel measurement beam in the bottle sidewall dips according to their degree of deformation, and this more or less covers. Auch hier kann ein Schwellwert vorgegeben werden, bei dessen Unterschreitung eine Signalabgabe erfolgt. Again, a threshold value can be predetermined, at below which a signal output takes place.
  • Die beschriebene Vorrichtung eignet sich vorzüglich für Kunststoff-Flaschen, in die Getränke oder dgl. abgefüllt werden. The apparatus described is eminently suitable for plastic bottles, in the beverage or the like. Bottled. Sie kann auch in sogenannten Blockanlagen zum Einsatz kommen, wo die Flaschenübergabe ohne Zwischenschaltung von Pufferstrecken unmittelbar von einer Maschine zur nachfolgenden erfolgt. It can also occur in so-called block systems for applications where the bottle transfer takes place without the interposition of buffer lines directly from one machine to the following. Vorteilhafterweise ist eine Dichtigkeitskontrolle von etikettierten Flaschen oder dgl. ohne eine Beeinflussung der Etikettierung möglich. Advantageously, a tightness control of labeled bottles or the like. Possible without influencing the label. Das Anwendungsspektrum ist ferner nicht ausschließlich auf Flaschen mit kohlensäurehaltigem Füllgut beschränkt. The range of applications is also not exclusively limited to bottles with carbonated contents.

Claims (16)

  1. Verfahren zur Dichtigkeitsprüfung von verschlossenen Flaschen, bei dem die elastischen Flaschen ( A method for leak testing of sealed bottles in which (the elastic bottles 2 2 ) mit einer Druckkraft beaufschlagt werden und die verursachte Verformung erfasst wird, dadurch gekennzeichnet , daß die elastischen Flaschen ( ) Are subjected to a compressive force and the deformation caused is detected, characterized in that the elastic bottles ( 2 2 ) von einer mit der Flaschenbewegung (F) mitführbaren, mechanischen Quetscheinrichtung ( mitführbaren) of one (with the bottle movement F), mechanical crimper ( 4 4 , . 5 5 ), die als eine steuerbare, eine Flasche ( ), Which (as a controllable, a bottle 2 2 ) an ihrer Umfangsfläche greifende Klammer ( ) Cross on its peripheral surface bracket ( 4 4 , . 5 5 ) ausgebildet ist, druckbeaufschlagt werden und die dadurch quer zur Richtung der mechanischen Druckbeaufschlagung auftretende Verformung der Flasche von einem Sensor ( ) Is adapted to be pressurized and thus occur transversely to the direction of mechanical pressure deformation of the bottle (by a sensor 31 31 , . 32 32 ) durch berührungsloses Abtasten der Flaschenseitenwand erfass wird. ) Is easily documented by contactless scanning of the bottle sidewall.
  2. Verfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Quetscheinrichtung ( A method according to claim 1, characterized in that the squeezing device ( 4 4 , . 5 5 ) mit gleichbleibendem Umlaufsinn auf einer geschlossenen Bahn bewegt wird. ) Is moved with a constant sense of circulation on a closed path.
  3. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß mehrere Quetscheinrichtungen ( A method according to any one of claims 1 or 2, characterized in that a plurality of crimpers ( 4 4 , . 5 5 ) zueinander beabstandet auf einer gemeinsamen Bahn umlaufen. ) Spaced from one another on a common web circulate.
  4. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, daß die Quetscheinrichtung ( Method according to one of the preceding claims 1 to 3, characterized in that the squeezer ( 4 4 , . 5 5 ) auf einer kreisförmig ausgebildeten Bahn bewegt wird. ) Is moved on a circular shaped orbit.
  5. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, daß sich die Flaschenbewegungsbahn (F) und die Umlaufbahn der Quetscheinrichtung ( Method according to one of the preceding claims 1 to 4, characterized in that the bottles path of movement (F) and the orbit of the squeezing device ( 4 4 , . 5 5 ) abschnittsweise überlappen und in diesem Überlappungsbereich die mechanische Druckbeaufschlagung und Erfassung der Verformung erfolgt. overlap segmentally) and the mechanical pressurization and detection of the deformation takes place in this overlap region.
  6. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, daß die Erfassung der Verformung der Flasche ( A method according to any one of claims 1 to 5, characterized in that the detection of the deformation of the bottle ( 2 2 ) während der mechanischen Druckbeaufschlagung auf optischem Wege, vorzugsweise mit einem Lichtstrahl ( ) (During the mechanical pressurization by optical means, preferably with a light beam 30a 30a , . 30b 30b ), erfolgt. ), he follows.
  7. Verfahren nach Anspruch 6, dadurch gekennzeichnet, daß die Verformung der Flasche ( A method according to claim 6, characterized in that the deformation of the bottle ( 2 2 ) durch einen tangential oder vertikal zur Flaschenmantelfläche ausgerichteten Lichtstrahl ( ) (By a tangentially or vertically aligned to the bottle jacket surface light beam 30a 30a , . 30b 30b ), vorzugsweise Laserlichtstrahl, unmittelbar erfaßt wird. ), Preferably laser light beam is immediately detected.
  8. Vorrichtung zur Dichtigkeitsprüfung von verschlossenen Flaschen oder dgl. zum Ausführen des Verfahrens nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die elastischen Flaschen ( Apparatus for leak testing of a sealed bottle or the like. For performing the method according to claim 1, characterized in that the elastic bottles ( 2 2 ) von einer mit der Flaschenbewegung (F) mitführbaren mechanischen Quetscheinrichtung ( ) Mitführbaren of one (with the bottle movement F) mechanical crimper ( 4 4 , . 5 5 ), die als eine steuerbare, eine Flasche ( ), Which (as a controllable, a bottle 2 2 ) an ihrer Umfangsfläche greifende Klammer ( ) Cross on its peripheral surface bracket ( 4 4 , . 5 5 ) ausgebildet ist, druckbeaufschlagt werden und die dadurch quer zur Richtung der mechanischen Druckbeaufschlagung auftretende Verformung der Flasche von einem Sensor ( ) Is adapted to be pressurized and thus occur transversely to the direction of mechanical pressure deformation of the bottle (by a sensor 31 31 , . 32 32 ) durch berührungsloses Abtasten der Flaschenseitenwand erfaßt wird. ) Is detected by contactless scanning of the bottle sidewall.
  9. Vorrichtung nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, daß wenigstens eine Quetscheinrichtung ( Device according to claim 8, characterized in that at least one squeezing means ( 4 4 , . 5 5 ) auf einem antreibbaren Träger ( ) (On a drivable carrier 16 16 , . 17 17 ) angeordnet ist und auf einer geschlossenen Bahn, vorzugsweise einer Kreisbahn, mit gleichbleibendem Umlaufsinn bewegbar ist. ) And is movable on a closed path, preferably a circular path with a constant sense of rotation.
  10. Vorrichtung nach Anspruch 9, dadurch gekennzeichnet, daß der Träger ( Device according to claim 9, characterized in that the support ( 16 16 , . 17 17 ) um eine ortsfeste Achse ( ) (About a fixed axis 33 33 ) kontinuierlich drehbar ist und die Quetscheinrichtung ( ) Is continuously rotatable and the squeezing device ( 4 4 , . 5 5 ) mit Abstand zu dieser Achse auf dem Träger gelagert ist. ) Is mounted on the carrier at a distance from this axis.
  11. Vorrichtung nach Anspruch 9 oder 10, dadurch gekennzeichnet, daß auf dem Träger ( Device according to claim 9 or 10, characterized in that on the carrier ( 16 16 , . 17 17 ) eine Vielzahl von mechanischen Quetscheinrichtungen ( ) A plurality of mechanical crushing devices ( 4 4 , . 5 5 ) mit regelmäßigem Abstand umfangsmäßig verteilt auf einem gemeinsamen Teilkreis gelagert sind. ) Are mounted distributed regularly spaced circumferentially on a common pitch circle.
  12. Vorrichtung nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, daß eine Vielzahl von steuerbaren Klammern ( Device according to claim 11, characterized in that a plurality of controllable clips ( 4 4 , . 5 5 ) auf einem Träger ( ) On a carrier ( 16 16 , . 17 17 ) angeordnet ist und ein Klammersternrad ( ) And a Klammersternrad ( 1 1 ) bilden, welches vorzugsweise als Ein- und/oder Auslaufsternrad einer Gefäßbehandlungsmaschine benutzbar ist. ) Form, which as input and / or output star wheel of a vessel treatment machine is preferably usable.
  13. Vorrichtung nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, daß der Sensor ( Device according to claim 8, characterized in that the sensor ( 31 31 , . 32 32 ) ortsfest an der Umlaufbahn der Quetscheinrichtung ( ) Fixed (on the circular path of the crimping 4 4 , . 5 5 ) in dem Bereich positioniert ist, wo die mechanische Druckbeaufschlagung der Flasche ( ) Is positioned in the area where the mechanical pressurization of the bottle ( 2 2 ) erfolgt. ) he follows.
  14. Vorrichtung nach Anspruch 8 oder 13, dadurch gekennzeichnet, daß der Sensor ( The apparatus of claim 8 or 13, characterized in that the sensor ( 31 31 ) einen Meßstrahl ( ) A measuring beam ( 30 30 ) aussendet, der tangential oder vertikal zur Mantelfläche der Flasche ( ) Emits tangentially or vertically (to the outer surface of the bottle 2 2 ) ausgerichtet ist. ) Is aligned.
  15. Vorrichtung nach Anspruch 14, dadurch gekennzeichnet, daß der Meßstrahl ( Device according to claim 14, characterized in that the measuring beam ( 30a 30a , . 30b 30b ) am radial äußeren Bereich der Umlaufbahn der Quetscheinrichtung ( ) At the radially outer portion of the orbit of the squeezing device ( 4 4 , . 5 5 ) angeordnet ist. ) Is arranged.
  16. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 8 bis 15, dadurch gekennzeichnet, daß die geprüften Flaschen ( Device according to one of claims 8 to 15, characterized in that the checked bottles ( 2 2 ) an verschiedenen Stellen der Umlaufbahn der Quetscheinrichtung ( ) (At various points of the orbit of the squeezing 4 4 , . 5 5 ) freigebbar sind. ) Can be released.
DE1997103528 1996-11-25 1997-01-31 Method and apparatus for leak testing of sealed bottles o. The like. Expired - Lifetime DE19703528B4 (en)

Priority Applications (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1996148778 DE19648778C2 (en) 1996-11-25 1996-11-25 Method and apparatus for leak and leak testing of filled and sealed bottles or the like
DE1997103528 DE19703528B4 (en) 1996-11-25 1997-01-31 Method and apparatus for leak testing of sealed bottles o. The like.

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1997103528 DE19703528B4 (en) 1996-11-25 1997-01-31 Method and apparatus for leak testing of sealed bottles o. The like.

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE19703528A1 true DE19703528A1 (en) 1998-08-06
DE19703528B4 true DE19703528B4 (en) 2008-12-24

Family

ID=26031594

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1997103528 Expired - Lifetime DE19703528B4 (en) 1996-11-25 1997-01-31 Method and apparatus for leak testing of sealed bottles o. The like.

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE19703528B4 (en)

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
CN102187192A (en) * 2008-10-22 2011-09-14 Khs有限责任公司 Contactless leak test using pulses

Families Citing this family (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
GB9722229D0 (en) * 1997-10-21 1997-12-17 Testamatic Ltd Package tester
DE10355183A1 (en) * 2003-11-26 2005-06-30 Krones Ag Method and apparatus for handling objects
DE102004061230B4 (en) * 2004-12-16 2011-09-29 Krones Ag Blow molding and blow molding
DE102009039875B4 (en) * 2009-09-03 2013-05-23 Khs Gmbh Method and inspection apparatus for non-contact tightness testing packaging materials
DE102014104375A1 (en) 2014-03-28 2015-10-01 Krones Ag A method of controlling a filled container and control system for filled containers
EP3202704B1 (en) * 2016-02-08 2018-09-26 Sidel Participations Method for detecting the defective status of an article to be contact filled with a pourable product and filling device

Citations (9)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US3847014A (en) * 1972-11-13 1974-11-12 Koehring Co Enclosure leak tester and method
EP0082605A2 (en) * 1981-12-18 1983-06-29 Hulbritt Developments Limited Apparatus for seal-testing sachets, packets and the like
US4862732A (en) * 1987-10-19 1989-09-05 Benthos, Inc. Leak testing
DE4136472C2 (en) * 1991-11-06 1993-08-19 Cc Kontroll Anlagen Gmbh, 5905 Freudenberg, De
EP0580063A2 (en) * 1992-07-20 1994-01-26 Focke & Co. (GmbH & Co.) Method and device for testing the tightness of foil bags
JPH0755627A (en) * 1993-08-20 1995-03-03 Nippon Seimitsu Denki Kk Device for inspecting internal pressure of can
DE4413041A1 (en) * 1994-04-15 1995-10-19 Kronseder Maschf Krones System for verifying watertight sealing of filled and closed container
US5566569A (en) * 1994-08-29 1996-10-22 Thermedics Detection Inc. Detection of unpressurized moving containers
DE19648778C2 (en) * 1996-11-25 2001-07-05 Krones Ag Method and apparatus for leak and leak testing of filled and sealed bottles or the like

Patent Citations (9)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US3847014A (en) * 1972-11-13 1974-11-12 Koehring Co Enclosure leak tester and method
EP0082605A2 (en) * 1981-12-18 1983-06-29 Hulbritt Developments Limited Apparatus for seal-testing sachets, packets and the like
US4862732A (en) * 1987-10-19 1989-09-05 Benthos, Inc. Leak testing
DE4136472C2 (en) * 1991-11-06 1993-08-19 Cc Kontroll Anlagen Gmbh, 5905 Freudenberg, De
EP0580063A2 (en) * 1992-07-20 1994-01-26 Focke & Co. (GmbH & Co.) Method and device for testing the tightness of foil bags
JPH0755627A (en) * 1993-08-20 1995-03-03 Nippon Seimitsu Denki Kk Device for inspecting internal pressure of can
DE4413041A1 (en) * 1994-04-15 1995-10-19 Kronseder Maschf Krones System for verifying watertight sealing of filled and closed container
US5566569A (en) * 1994-08-29 1996-10-22 Thermedics Detection Inc. Detection of unpressurized moving containers
DE19648778C2 (en) * 1996-11-25 2001-07-05 Krones Ag Method and apparatus for leak and leak testing of filled and sealed bottles or the like

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
CN102187192A (en) * 2008-10-22 2011-09-14 Khs有限责任公司 Contactless leak test using pulses
CN102187192B (en) 2008-10-22 2013-12-18 Khs有限责任公司 Contactless leak test using pulses

Also Published As

Publication number Publication date Type
DE19703528A1 (en) 1998-08-06 application

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE19816239A1 (en) Device for introducing and / or discharging of containers into or out of a treatment chamber
DE3728291A1 (en) Process and apparatus for arranging and holding a plurality of pack units in a common receiving container
DE4127341A1 (en) Pour device for selbsttaetigen, coating, painting, examine and sort of workpieces
DE10107004A1 (en) Device for orientation of packing drum has rotatable centering stars on both sides of drum's transporting path and by points of their arms bear upon outer side of drum and by toothed belt drive revolve synchronously but contra-rotating
DE3623327A1 (en) Apparatus for the sorting out of packaging units recognised as defective
DE3836142A1 (en) Device for printing on articles having a thin shell by the pad printing process
DE4239238A1 (en) Plastics bottle filling station - uses gas under pressure to test bottle for leakage before it is filled with a liq.
DE4318301A1 (en) Sausage string cutting - has sensor in front of cutter to detect separation points between sausages
DE19727942A1 (en) Machine and method of sealing bottles with sealing caps
EP0894544A2 (en) Inspection machine for testing bottles or the like
DE102009025907A1 (en) Device and method for handling containers
DE3713332A1 (en) Apparatus for transferring sweets
EP1584559A1 (en) Method and apparatus for aligning containers for liquid and flowable media, in particular beverages.
DE19937011A1 (en) Method and plant for pushing stoppers into bottles involve two conveyors, turning disc, and carriers on underside
DE4116422A1 (en) Tubular or pipe shaped test bodies clamping system for tensile testing machine - has two clamping places each provided with one or more part holding ring with conical through bore and conical plug
DE10146118A1 (en) Transport system for bottles or similar containers comprises transport units in the form of carrier rings which rotate about vertical axes, and are provided with cutouts serving as seatings for container necks
DE60208736T2 (en) Device for gripping and handling bottles in a labeling machine
DE102005032175A1 (en) Container treatment machine and method for loading and unloading a container processing machine
DE3642998C1 (en) Thermoformed screw cap made from aluminum for standing under internal pressure glass bottles, and deep-drawing device for a capping head for producing such Drehverschluesse
DE3621976A1 (en) A method and apparatus for checking empty getraenkeflaschen or the like.
DE102005002715A1 (en) Method and apparatus for holding vessels
EP1205388A1 (en) Device for controlling the rotational movement of containers
EP1213244A1 (en) Dual plate coupling device
DE3923670A1 (en) Machine for fitting stoppers to bottles - incorporates device to attach stopper to bottle with wire clip
DE19510366C1 (en) Test head for load bearing capacity test machines

Legal Events

Date Code Title Description
AF Is addition to no.

Ref country code: DE

Ref document number: 19648778

Format of ref document f/p: P

8127 New person/name/address of the applicant

Owner name: KRONES AG, 93073 NEUTRAUBLING, DE

AF Is addition to no.

Ref country code: DE

Ref document number: 19648778

Format of ref document f/p: P

8110 Request for examination paragraph 44
AF Is addition to no.

Ref document number: 19648778

Country of ref document: DE

Kind code of ref document: P

8364 No opposition during term of opposition
R071 Expiry of right