DE102015017127A1 - Multifunctional flaps as backflow valve for aviation - Google Patents

Multifunctional flaps as backflow valve for aviation

Info

Publication number
DE102015017127A1
DE102015017127A1 DE201510017127 DE102015017127A DE102015017127A1 DE 102015017127 A1 DE102015017127 A1 DE 102015017127A1 DE 201510017127 DE201510017127 DE 201510017127 DE 102015017127 A DE102015017127 A DE 102015017127A DE 102015017127 A1 DE102015017127 A1 DE 102015017127A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
wing
flap
system
element
lift
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE201510017127
Other languages
German (de)
Inventor
Anmelder Gleich
Original Assignee
Dieter Röhm
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Images

Classifications

    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F03MACHINES OR ENGINES FOR LIQUIDS; WIND, SPRING WEIGHT AND MISCELLANEOUS MOTORS; PRODUCING MECHANICAL POWER; OR A REACTIVE PROPULSIVE THRUST, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • F03DWIND MOTORS
    • F03D1/00Wind motors with rotation axis substantially parallel to the air flow entering the rotor 
    • F03D1/06Rotors
    • F03D1/065Rotors characterised by their construction, i.e. structural design details
    • F03D1/0675Rotors characterised by their construction, i.e. structural design details of the blades
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F03MACHINES OR ENGINES FOR LIQUIDS; WIND, SPRING WEIGHT AND MISCELLANEOUS MOTORS; PRODUCING MECHANICAL POWER; OR A REACTIVE PROPULSIVE THRUST, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • F03DWIND MOTORS
    • F03D7/00Controlling wind motors
    • F03D7/02Controlling wind motors the wind motors having rotation axis substantially parallel to the air flow entering the rotor
    • F03D7/022Adjusting aerodynamic properties of the blades
    • F03D7/0232Adjusting aerodynamic properties of the blades with flaps or slats
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F05INDEXING SCHEMES RELATING TO ENGINES OR PUMPS IN VARIOUS SUBCLASSES OF CLASSES F01-F04
    • F05BINDEXING SCHEME RELATING TO MACHINES OR ENGINES OTHER THAN NON-POSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES OR ENGINES, TO WIND MOTORS, TO NON-POSITIVE DISPLACEMENT PUMPS, AND TO GENERATING COMBUSTION PRODUCTS OF HIGH PRESSURE OR HIGH VELOCITY
    • F05B2240/00Components
    • F05B2240/20Rotors
    • F05B2240/30Characteristics of rotor blades, i.e. of any element transforming dynamic fluid energy to or from rotational energy and being attached to a rotor
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F05INDEXING SCHEMES RELATING TO ENGINES OR PUMPS IN VARIOUS SUBCLASSES OF CLASSES F01-F04
    • F05BINDEXING SCHEME RELATING TO MACHINES OR ENGINES OTHER THAN NON-POSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES OR ENGINES, TO WIND MOTORS, TO NON-POSITIVE DISPLACEMENT PUMPS, AND TO GENERATING COMBUSTION PRODUCTS OF HIGH PRESSURE OR HIGH VELOCITY
    • F05B2270/00Control
    • F05B2270/60Control system actuates through
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02EREDUCTION OF GREENHOUSE GAS [GHG] EMISSIONS, RELATED TO ENERGY GENERATION, TRANSMISSION OR DISTRIBUTION
    • Y02E10/00Energy generation through renewable energy sources
    • Y02E10/70Wind energy
    • Y02E10/72Wind turbines with rotation axis in wind direction
    • Y02E10/721Blades or rotors
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02EREDUCTION OF GREENHOUSE GAS [GHG] EMISSIONS, RELATED TO ENERGY GENERATION, TRANSMISSION OR DISTRIBUTION
    • Y02E10/00Energy generation through renewable energy sources
    • Y02E10/70Wind energy
    • Y02E10/72Wind turbines with rotation axis in wind direction
    • Y02E10/723Control of turbines

Abstract

Vorrichtung eines Sicherheitssystems und/oder Ressourcen-Energieeffizienz-Verbesserungs-Systems zur Strömungsbeeinflussung eines Aero- oder Hydrodynamischen Körpers (3), bevorzugt eines Flügels (3), nach dem Prinzip einer Rückstromklappe (4), dadurch gekennzeichnet, dass diese mit dem Aero- oder Hydrodynamischen Körper (3), insbesondere Flügel (3), zumindest eine teilweise Verschiebung der Klappen-Bereichsabgrenzung (21) durch die Rückstromklappe (4) und deren Abgrenzungs-Bauteil (5) bei teilweiser und/oder vollständiger Aufstellung der Rückstromklappe (4) ausbilden und so dass dadurch der/die Endkanten-Ablösewirbel (1) und/oder Klappen-Ablösewirbel (2) beeinflusst wird/werden, und dass die Klappen-Bereichsabgrenzung (21) sich vollständig bis an oder über die Profil-Endkante (6) verschiebt oder auch nur bis zu einem Teil vor der Profil-Endkante (6) verschiebt, und dass dieses mit einem Basiselement (23) auf dem Flügel (3) beweglich verbunden, bevorzugt dauerhaft und/oder Device of a security system and / or resource-energy efficiency enhancement system for influencing the flow of an aero- or hydrodynamic body (3), preferably a wing (3), according to the principle of a backflow valve (4), characterized in that those with the aero- or hydrodynamic body (3), in particular wing (3), at least a partial shift of the door-area boundary (21) by the backflow valve (4) and their deferral component (5) with partial and / or complete formation of the back flow valve (4) form and thereby of / end edge separation vortices (1) and / or flap separation vortices (2) is influenced / are, and that the flap region boundary (21) extends all the way up to or over the profile trailing edge (6) shifts or only to a part in front of the terminal edge profile (6) moves, and that this with a base member (23) movably connected to the wing (3), preferably permanently, and / or für Wartungszwecke wieder lösbar, befestigt ist, wobei dadurch eine hohe Lebensdauer des Flügels und/oder der Windkraftanlage und/oder des Flap-Systems ermöglicht, bevorzugt > 5 Jahre, besonders bevorzugt > 10 Jahre, ganz besonders bevorzugt >= 20 Jahre und/oder ggf. ein einfaches Entfernen/Austauschen ermöglicht. released again for maintenance, is fixed, thereby allowing a long service life of the blade and / or the wind turbine and / or of the flap system, preferably> 5 years, more preferably> 10 years, even more preferably> = 20 years and / or if necessary, allows easy removal / replacement.

Description

  • TECHNISCHES GEBIET DER ERFINDUNG TECHNICAL FIELD OF THE INVENTION
  • Rückstromklappen sind Vögeln naturgegeben. Backflow valves are natural birds. Danach läßt sich die Wirkungsweise dieser Klappen folgendermaßen interpretieren: After that, the action of these valves can be interpreted as follows:
    Durch das Aufrichten der Klappe bildet sich vor dieser ein stationärer Klappen-Wirbel aus, dessen Strömungsrichtung auf der Flügeloberseite von hinten nach vorne weist. By raising the flap, a stationary flap vortex forms from in front of this, the direction of flow has on the upper wing surface from rear to front. Der Klappen-Wirbel reicht vorne bis fast in den Nasenbereich. The flap vortex front extends almost in the nasal area. Er füllt sozusagen den Dreiecksbereich zwischen Flügeloberseite, Klappenoberseite und Umströmung aus. He, so to speak fills the triangular area between upper wing surface, flaps top and flow around. Die Strömung wird durch diesen Klappen-Wirbel, im Vergleich zum abgelösten, nackten Profil, nach unten abgelenkt. The flow is deflected by this flap vortices in comparison to the stripped bare profile down. Man kann diesen Klappen-Wirbel als Profilveränderung (mit freier Strömungsgrenze) auffassen. We can consider this flap vortex as a profile change (with free flow limit). Direkt hinter bzw. unter der Klappe liegt ein zweites Wirbelgebiet, welches einen größeren, möglicherweise aber schwächeren Endkanten-Wirbel einschließt. Directly behind and below the flap is a second fluidized zone, which includes a greater, but possibly weaker end edges swirls. Auch bei diesem Endkanten-Wirbel ist die Strömung entlang der Flügeloberfläche von hinten nach vorne gerichtet. Also in this end edges vortex flow along the blade surface is directed back to front. Die beiden Wirbel drehen also gleichsinnig. So the two vertebrae rotate in the same direction. Beide sind stationär. Both are stationary.
  • Durch Strömungsvisualisierung mittels Rauch- und Fadensonden wurden diese Wirbel genauer untersucht ( By means of flow visualization smoke and thread probes these vortices were carefully examined ( 1 1 ). ). Ein Modellflügel a: mit abgelöster Strömung; A model wing a: with separated flow; b: mit abgelöster Strömung mit Klappe (aus b: (with separated flow with flap from ) )
    ( ( 2 2 ) Simulierte Strömungsverhältnisse an einem Tragflügel mit Rückstromklappe (aus ) Simulated flow conditions on a wing with backflow flap (from ) )
  • Die Erfindung bezieht sich insbesondere auf eine Rückstromklappe an einem Flügel, bei dem durch Verschiebung und/oder Verringerung des Endkanten-Ablösewirbels der Auftrieb weiter erhöht und/oder die Mindest-(Anfahr-)geschwindigkeit verringert wird als bei herkömmlichen Rückstromklappen (Verbesserungsbereich A + B in The invention particularly relates to a backflow flap on a wing, in which further increased by displacement and / or reducing the end edges detaching vortex of the buoyancy and / or the minimum (acceleration) speed will be reduced than in conventional backflow valve (improvement area A + B in 1 1 ). ). Des weiteren wird durch die Bereitstellung einer Kombination einer passiven mit einer aktiven Rückstromklappe eine vorsorgende/vermeidende Reaktion auf eine bevorstehende Böen-Situation als Sicherheitssystem ermöglicht (Verbesserungsbereich D: Overspeed-Control). Further, by providing a combination of a passive to an active-return flap has a preventive / reaction to avoid an impending gusts situation as a security system allows (improvement area D: Over Speed ​​Control). Insbesondere die dadurch erzielbare geringere Dauer-Wechselbelastung (insbesondere der Maximal-Werte) der langen Flügel hat eine große Bedeutung bzgl. deren tatsächlicher Lebensdauer aufgrund von Ermüdungserscheinungen, insbesondere von dort verwendeten GFK bzw. CFK-Werkstoffen (Es hat sich gezeigt, dass z. B. die Flügelverformung im Laufe der Lebensdauer zunimmt und diese aber in einem begrenzten Rahmen bleiben muss). In particular, the attainable thereby less time-alternating load (in particular the maximum values) of the long wing has respect of great importance. Shown their actual service life due to fatigue, in particular of used there FRP or CFRP materials (It has been, that such. as the wing deformation increases over the life and but this must remain within a limited frame). Außerdem wird für solche Situationen, ebenso eine einfach zu betätigende aktive Rückstromklappe mit Bremswirkung ermöglicht (Verbesserungsbereich A: Anfahrhilfe + D: Ouerspeed-Control). In addition, as a simple active-operated backflow valve is for those situations with braking effect allows (Improvement Area A: Traction + D: Ouerspeed-Control). Dies ermöglicht eine verbesserte Energieeffizienz bei z. This enables improved energy efficiency at z. B. Start und Landung bei Luftfahrzeugen bzw. bei z. B. off and landing on aircraft or at z. B. Schwach- (durch mehr Auftrieb) und Stark-Wind-Situationen (insbesondere bei sehr großen Windkraftanlagen mit über 50 m langen Flügeln) bei Wind-Energieerzeugungsanlagen (durch geringere Abschaltzeiten = Cut-off). B. weak (by more lift) and high-wind situations (especially for very large wind turbines with more than 50 m long wings) in wind-power generation plants (through reduced turn-off = cut-off). Auch kann durch den erhöhten Auftrieb bei geringen Fluid-Geschwindigkeiten entweder die Mindestgeschwindigkeit reduziert werden und/oder die Dimensionierung des Flügels kann kleiner ausfallen, was zu Materialeinsparung und Kosteneinsparungen führt (Verbesserung der Ressourcen- und Materialeffizienz) Also by the increased lift at low fluid velocities, the minimum speed can be either reduced and / or the dimensioning of the wing can be smaller, resulting in material savings and cost savings (improvement of the resource and material efficiency)
  • Außerdem hat die erfindungsgemäße Vorrichtung in Form eines Flügels mit einem passiven und/oder aktiven Flap-Systems das zur Ertragsverbesserung zumindest in den Verbesserungsbereichen A und/oder B und/oder C und/oder D, in der Form eines mit einem Fluid befüllbaren (aufblasbaren) Aktuator-Elementes, und ggf. einem Flap bei Bedarf sehr einfach Nachrüstfähig und/oder Anbringbar und/oder Austauschbar ist, Furthermore, the device according to the invention has in the form of a grand piano with a passive and / or active Flap system, the inflatable for yield improvement at least in the improvement of regions A and / or B and / or C and / or D, in the form of a filled with a fluid ( ) actuator element, and optionally a flap when needed very easy retrofit capability and / or attached and / or is replaceable,
    in der Funktion als System der Steifigkeitserhöhung und/oder Wegbegrenzung des Flaps, und/oder System mit hoher Lebensdauer und Nachrüstfähigkeit, und/oder eines Flügel verstärkendes Basiselementes und/oder Blitzschutzes, und/oder Lärmreduzierendes Auftriebs- und/oder Basiselementes, und/oder Schwingungsdämpfendes System mit zumindest einem Schwingungsdämpfenden Element, und/oder Sturmschutz/Overspeed protection, und/oder Anfahrhilfe bei Schwachwind, und/oder Overspeedschutz und/oder Schwingungsdämpfenden Systems mittels zumindest einem Auftriebsreduzierenden Auftriebselement und ggf. mit verschließbaren Druckausgleichsöffnungen und/oder Eis- und Schnee-Entfernungssystem, einsetzbar ist, dadurch gekennzeichnet, dass Mittel zur Steifigkeitserhöhung des Flaps und/oder Mittel zur Wegbegrenzung eingesetzt werden, und dass, die Wegbegrenzung den Öffnungswinkel des Flaps von < 90 Grad, bevorzugt < 75 Grad, ganz besonders bevorzugt < 60 Grad, begrenzt und dass zumindest ein Aktua in the function as a system of increasing the rigidity and / or path limitation of the flap, and / or system with a long life and retrofitting capability, and / or a wing reinforcing base element and / or lightning protection, and / or Lärmreduzierendes lift and / or the base element, and / or an anti-vibration system with at least one vibration-damping element and / or storm protection / overspeed protection, and / or traction at low wind and / or overspeed protection and / or vibration-damping system by means of at least one lift-reducing buoyancy element and possibly with closable pressure compensation openings and / or ice and snow removal system, is used, characterized in that means for increasing the rigidity of the flap and / or means for travel limitation are used, and that the travel limiting the opening angle of the flap of <90 degrees, preferably <75 degrees, most preferably <60 degrees, limited and that at least one Aktua tor-Element und/oder ein Bestandteil davon mit einem Fluid befüllbar (aufblasbar) ist, und dieses gleichzeitig zumindest im Ausgangszustand gefaltet sein kann. tor-element and / or a component thereof with a fluid filled (inflatable), and this may be folded at the same time at least in the initial state.
  • STAND DER TECHNIK STATE OF THE ART
  • In In werden passive Rückstromklappen aus elastischem Material beschrieben, die den Vogelfedern in der Natur sehr nahe kommen. passive back-flow valves are described of an elastic material that come to bird feathers in nature very close. Durch Strömungsvisualisierung mittels Rauch- und Fadensonden wurden diese Wirbel genauer untersucht ( By means of flow visualization smoke and thread probes these vortices were carefully examined ( 1 1 ). ). Ein Modellflügel a: mit abgelöster Strömung; A model wing a: with separated flow; b: dito. b: ditto. mit Klappe. with flap. Diese haben einen relativ großen Auftriebserhöhenden Effekt und weisen in leicht Luftdurchlässiger Form eine geringe Hysterese bei Abheben und Absenken der Klappe auf. These have a relatively large buoyancy increasing effect and have a low hysteresis in raising and lowering the flap in a slightly air-permeable form. Es wurde eine Verzögerung der Ablösung/Abreißen der Strömung auf der Profiloberseite festgestellt. It has been found to delay the detachment / flow separation on the profile top. Nachteil dieser Ausführungsformen sind die geringe Lebensdauer der eingesetzten Materialien unter realen Witterungsbedingungen wie Eis, Regen, Sand, UV-Strahlung. Disadvantage of these embodiments, the short service life of the materials used in real weather conditions such as ice, rain, sand, UV radiation. Außerdem ist hierbei auch die geringe mechanische Stabilität unter Einsatzbedingungen, wie bei starken Böen und Winden und der ggf. notwendigen Reinigung eines Tragflügels eines Luftfahrzeuges von Nachteil. In addition, in this case also the low mechanical stability under use conditions, such as strong winds and winds and any necessary cleaning of a wing of an aircraft disadvantageous.
  • An Tragflächen von Flächenflugzeugen wurden experimentelle Untersuchungen mit Oberflächenklappen/Rückstromklappen im Windkanal durchgeführt, um deren Potenzial als zur Beeinflussung von Strömungsablösungen zu erforschen (siehe At wings of airplanes experimental studies with surface flaps / backflow valves were carried out in the wind tunnel to explore their potential as for influencing flow separation (see . , Die hier eingesetzten Rückstromklappen haben eine feste Platte als Klappe und sind mit elastischen Verbindungselementen gelenkig aufgehängt. The backflow valve used here have a fixed plate of a flap and are pivotally suspended with elastic connecting elements. Es wurden mittelgroße Auftriebswert-Erhöhungen bis 15% gemessen. There were measured medium lift value increases to 15%. Es wurde eine Verzögerung der Ablösung/Abreißen der Strömung auf der Profiloberseite festgestellt. It has been found to delay the detachment / flow separation on the profile top. Es wurde ein stabilisierender Effekt auf den Nachlauf und die sich dort bildenden Wirbelstrukturen ermittelt. It was determined to overrun and the forming of vortex structures, a stabilizing effect. Es wurden eine deutliche Hysterese beim Anheben und Absenken der Klappen festgestellt, was im Betrieb deutliche Nachteile bei dem optimalen Auftrieb mit sich bringt. We found a significant hysteresis in raising and lowering the flaps, which brings significant disadvantages at the optimum boost with in operation. ). ).
  • In der In the DE 102010041111 DE 102010041111 wird ein Flügel für einen angetriebenen Horizontalrotor eines Hub- oder Tragschraubers mit mindestens einer in dem Flügel integrierten Klappe, die relativ zu einem Hauptkörper des Flügels um eine in Drehrichtung des Horizontalrotors vorne liegende Längsachse des Flügels verschwenkbar ist, dargestellt. one wing is illustrated for a driven horizontal rotor of a lifting or gyroplane with at least one integrated in the wing flap which is pivotable relative to a main body of the wing about a front in the direction of rotation of the horizontal rotor axis of the wing. Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, ein Flügel aufzuzeigen, bei dem durch passive Maßnahmen der dynamische Strömungsabriss zu höheren Anstellwinkeln beziehungsweise zu höheren Geschwindigkeiten hin verschoben ist. The invention has the object of disclosing a wing that is moved in the through passive measures the dynamic stall at higher angles of attack or to higher speeds toward. Dies wird mittels einer elastischen Rückstromklappe realisiert. This is realized by an elastic-return valve. Bei dem neuen Flügel weist die Klappe eine Grundstellung auf, in der sie flach an der Oberseite des Hauptkörpers anliegt. In the new wing, the flap has a basic position in which it lies flat against the top of the main body. Mit anderen Worten handelt es sich um eine sogenannte Oberflächenklappe. In other words, it is a so-called surface flap. Diese Klappe ist passiv gegen eine elastische Rückstellkraft aus ihrer Grundstellung von der Oberseite des Hauptkörpers weg ausschwenkbar. This flap is passive against an elastic restoring force from its normal position from the top of the main body away swung. Das heißt, die Klappe wird nicht aktiv durch irgendwelche Aktuatoren in eine von der Oberseite des Hauptkörpers weg ausgeschwenkte Funktionsstellung gebracht, sondern durch Kräfte, die aus dem Betrieb des Flügels resultieren, dh aerodynamische Kräfte und ggf. Trägheitskräfte. That is, the flap will not be actively accommodated by any actuators in a swung away from the top of the main body function position, but by forces resulting from the operation of the wing, ie, aerodynamic forces and inertia forces if necessary. Entsprechend reicht es aus, die elastische Rückstellkraft auf die Klappe des neuen Flügels auf dessen Lage, Form und Abmessungen abzustimmen. Accordingly, it is sufficient to adapt the elastic restoring force on the flap of the new wing on its location, form and dimensions. Es muss keine Aktuatorik für die Klappe vorgesehen werden und auch keine Ansteuerung für eine solche Aktuatorik. It must be provided no actuators for the flap and no control of such actuators.
  • In der In the DE 102010041111 DE 102010041111 wird ein Flügel für eine Windturbine beschrieben. a wing for a wind turbine is described. Der Kern der Erfindung besteht darin, dass mindestens ein aerodynamisches Element mittels eines Drehgelenks auf die Oberfläche des Flügels montiert ist, und dass das aerodynamische Element so an der Oberfläche des Flügels angeordnet und ausgelegt ist, das das aerodynamische Element allein durch die Kraft einer Strömung an der Oberfläche des Flügels selbsttätig bei einer vorgegebenen Strömung ausschwenkt. The core of the invention is that at least an aerodynamic element by means of a rotary joint is mounted on the surface of the wing, and that the aerodynamic element is arranged on the surface of the wing and designed that the aerodynamic element solely by the force of a flow of swings out of the surface of the wing automatically at a predetermined flow. Hierdurch kann vorteilhaft die Vergrößerung einer Ablösungszone am Flügel insbesondere bei steileren Anstellwinkeln verringert bzw. ganz verhindert werden. This makes it possible in particular reduced at steeper angles of attack advantageously, the enlargement of a separation zone to the wing or completely prevented. Das aerodynamische Element ist hierbei eine passive aeroelastische Rückstromklappe. The aerodynamic element here is a passive aero-elastic-return valve. Nachteil ist in der Realität ein Flattern der Rückstromklappe, was auch Lärm produzieren kann und ein Lebensdauerproblem darstellt. Drawback is in reality a fluttering of the backflow valve, which also can produce noise and is a lifetime problem.
  • In der In the JP2004183640 JP2004183640 wird ein Flügel für eine Windturbine beschrieben welches eine aktive Wölbklappe mit einer an der Flügelunterseite angeordneten Rückstromklappe aufweist, welche den Auftrieb und dadurch die Energie-Effizienz erhöht. a wing for a wind turbine is described which has an active Flaps having disposed on the lower wing surface backflow flap which increases the lift and thereby the energy efficiency. Des weiteren wird der Bruch des Flügels bei Starkwind verhindert. Furthermore, the breaking of the wing in strong winds is prevented. Nachteil ist hierbei die Verwendung von beweglichen Wölbklappen die erstens sehr elastisch sein müssen und Wartungsintensiv sind (Erfahrungen aus dem Flugzeugbau). The disadvantage here is the use of movable flaps which must be very elastic, first and maintenance intensive are (experiences from the aircraft). Des weiteren sind diese Beweglichen Teile der Wölbklappe sehr Kostenintensiv herzustellen. Furthermore, these Moving parts of the Flaps are very cost intensive to produce. Die Vereisungsproblematik ist auch vorhanden. The icing problem is also available.
  • In der In the US7293959B2 US7293959B2 / / EP1623111B1 EP1623111B1 wird ein Flügel bestehend aus einer aktiven elastischen (Brems-)klappe (nur zur Auftriebsreduzierung) und einer Aktivierungseinrichtung für eine Windturbine beschrieben, welches ein Teil einer Auftriebsregulierungseinrichtung darstellt. is a wing consisting of an active resilient (brake) described flap (only for buoyancy reduction) and an activation device for a wind turbine, which is a part of a lift regulating means. Mittels Windmessung und WindFlügel-Belastungsmessung kann die Auftriebsregulierungseinrichtung die Rückstromklappen ansteuern und vorteilhaft beeinflussen. By means of wind measuring and wind blade load measurement, the buoyancy adjusting means control the backflow valves and advantageously influence. Nachteil dieser Lösung ist, dass die Vorteile der passiven Rückstromklappe durch deren aerodynamischen Selbstregelung und insbesondere der Auftriebserhöhung und Energieeffizienzverbesserung nicht genutzt werden kann. The disadvantage of this solution is that the advantages of the passive-return flap by its aerodynamic self-regulation and in particular the increase in lift and energy efficiency improvement can not be used.
  • AUFGABE DER ERFINDUNG OBJECT OF THE INVENTION
  • Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, die Energieeffizienz von Aerodynamischen/Hydrodynamischen Körpern, insbesondere The invention is based on the object, the energy efficiency of aerodynamic / hydrodynamic bodies, in particular
    • a) Luftfahrzeugen durch höheren Flügelauftrieb (zumindest bei Hochauftriebssituationen wie Start und Landung) a) airborne (by high wing lift at least at high lift situations such as takeoff and landing)
    sowie bei hohen Fluid-/Windgeschwindigkeiten durch Auftriebsverringerung/Bremswirkung durch eine höhere Verfügbarkeit des Luftfahrzeuges, zu verbessern. as well as to improve at high fluid / wind speed by buoyancy reduction / braking due to a higher availability of the aircraft.
  • Der Erfindung liegt außerdem die Aufgabe zugrunde, ggf. gleichzeitig eine Sicherheitseinrichtung an einem Flügel aufzuzeigen, bei dem durch die Verringerung der Böen-Anfälligkeit des Flügels, bei insbesondere Starkwind, durch eine aktive betätigte Rückstromklappe mit z. The invention also has for its object, if necessary, at the same time show a safety device on a wing, in which operated by reducing the gusts susceptibility of the wing, in particular at high wind, by an active-return flap with z. B. langsam zunehmender Bremswirkung bereitzustellen. B. provide slowly rising braking effect. Diese kann bei Bedarf auch schnell reagieren, so dass auf einzelne Böen, auch auf diese Weise ausgleichend reagiert werden kann. This can also respond quickly when necessary, so that we can react balancing in this way to individual gusts. Des weiteren wird eine Multifunktionale Klappe/Flap bereitgestellt, welche zusätzlich unterschiedliche Schwingungsformen der Windenergieanlage/Flügels mittels aktiver Rückstromklappe mittels Aktoren und/oder mittels Massenträgheitselementen (Gewichten) ausgleichen/dämpfen kann. may further include a multifunctional lid / flap is provided, which additionally compensate for different waveforms of the wind turbine / blade by means of active-return valve by means of actuators and / or by means of inertia elements (weights) / cut. Dies kann zu einer erhöhten Lebensdauer von Bauteilen und der Windenergieanlage selbst führen. This can lead to an increased service life of components and the wind turbine itself. Des weiteren kann diese auch proaktiv, zumindest zum Teil Schnee- und Eisansatz beseitigen. Furthermore, it can also proactively, at least partially eliminate ice and snow forming. Die Erfindungsgemäßen Ausführungen können insbesondere Nachgerüstet werden und benötigen in etlichen Varianten keine größeren Veränderungen an dem Luftfahrzeug. The inventive embodiments may be Retrofitted and need in a number of variants no major changes to the aircraft in particular. Auch kann diese mit Lärmreduzierenden Maßnahmen am Auftriebs- und/oder Basiselement nach dem St. d. These may with noise reduction measures at the lift and / or base member after St. d. T. wie z. T. such. B. einer Verzahnung kombiniert werden. B. a set of teeth are combined. Das Basiselement kann hierbei eine verstärkende Funktion der Rückstromklappe und/oder des Flügels/Flügels übernehmen. The base element can assume a reinforcing function of the back flow valve and / or of the blade / vane. Außerdem hat die erfindungsgemäße Vorrichtung in Form eines Flügel mit einem passiven und/oder aktiven Flap-Systems das zur Ertragsverbesserung zumindest in den Verbesserungsbereichen A und/oder B und/oder C und/oder D, in der Form eines mit einem Fluid befüllbaren (aufblasbaren) Aktuator-Elementes, und ggf. einem Flap bei Bedarf sehr einfach Nachrüstfähig und/oder Anbringbar und/oder Austauschbar ist, Furthermore, the device according to the invention has the form of a wing with a passive and / or active Flap system, the inflatable for yield improvement at least in the improvement of regions A and / or B and / or C and / or D, in the form of a filled with a fluid ( ) actuator element, and optionally a flap when needed very easy retrofit capability and / or attached and / or is replaceable,
    in der Funktion als System der Steifigkeitserhöhung und/oder Wegbegrenzung des Flaps, und/oder System mit hoher Lebensdauer und Nachrüstfähigkeit, und/oder eines Flügel verstärkendes Basiselementes und/oder Blitzschutzes, und/oder Lärmreduzierendes Auftriebs- und/oder Basiselementes, und/oder Schwingungsdämpfendes System mit zumindest einem Schwingungsdämpfenden Element, und/oder Sturmschutz/Overspeed protection, und/oder Anfahrhilfe bei Schwachwind, und/oder Overspeedschutz und/oder Schwingungsdämpfenden Systems mittels zumindest einem Auftriebsreduzierenden Auftriebselement und ggf. mit verschließbaren Druckausgleichsöffnungen und/oder Eis- und Schnee-Entfernungssystem, einsetzbar ist, in the function as a system of increasing the rigidity and / or path limitation of the flap, and / or system with a long life and retrofitting capability, and / or a wing reinforcing base element and / or lightning protection, and / or Lärmreduzierendes lift and / or the base element, and / or an anti-vibration system with at least one vibration-damping element and / or storm protection / overspeed protection, and / or traction at low wind and / or overspeed protection and / or vibration-damping system by means of at least one lift-reducing buoyancy element and possibly with closable pressure compensation openings and / or ice and snow removal system is used,
    dadurch gekennzeichnet, dass Mittel zur Steifigkeitserhöhung des Flaps und/oder Mittel zur Wegbegrenzung eingesetzt werden, und dass, die Wegbegrenzung den Öffnungswinkel des Flaps von < 90 Grad, bevorzugt < 75 Grad, ganz besonders bevorzugt < 60 Grad, begrenzt und dass zumindest ein Aktuator-Element und/oder ein Bestandteil davon mit einem Fluid befüllbar (aufblasbar) ist, und dieses gleichzeitig zumindest im Ausgangszustand gefaltet sein kann. characterized in that means for increasing the rigidity of the flap and / or means for travel limitation are used, and that the travel limiting the opening angle of the flap of <90 degrees, preferably <75 degrees, most preferably <60 degrees, limited and that at least one actuator is element and / or a component thereof with a fluid filled (inflatable), and this may be folded at the same time at least in the initial state.
  • Die Aufgabe der Erfindung ist es außerdem, die vorteilhaften Eigenschaften bestehender Techniken (St. DT einer Rückstromklappe an einem Flügel zu Nutzen, um eine insgesamt optimale Ausgestaltung aufgrund Anforderungen, insbesondere bei Windenergieanlagen, der Erfindung zu erhalten. The object of the invention is also the advantageous properties of existing techniques (St. DT a backflow flap on a wing to benefits in order to obtain an overall optimal design basis requirements, particularly in wind turbines, the invention.
  • LÖSUNG SOLUTION
  • Die Aufgabe der Erfindung, ist es eine Rückstromklappe an einem Flügel aufzuzeigen, bei dem insbesondere durch Verringerung und/oder Wirkung des Endkanten-Ablösewirbels der Auftrieb weiter erhöht und/oder die Mindestgeschwindigkeit verringert wird. The object of the invention is to show a backflow flap on a wing which, in particular further increased by reduction and / or action of the end edges detaching vortex of the buoyancy and / or the minimum speed is decreased. Des weiteren wird durch die Bereitstellung einer Kombination von einer passiven mit einer aktiven Rückstromklappe eine vorsorgende/vermeidende Reaktion auf eine bevorstehende Böen-Situation als Sicherheitssystem bzw. Teil eines Sicherheitssystems ermöglicht. Further, by providing a combination of a passive to an active-return valve allows a preventive / reaction to avoid an impending gusts situation as a security system or part of a security system. Dies kann bei entsprechenden Reaktionszeiten der aktiven Rückstromklappe gut in einem Zeitraum von wenigen Sekunden/Minuten erfolgen. This can be done well in a period of a few seconds / minutes at respective response times of active-return valve. Außerdem wird eine einfach zu betätigende aktive Rückstromklappe mit einer Bremswirkung dargestellt. In addition, a simple active-operated backflow valve is shown with a braking effect. Die Kombination von einer aktiven und Passiven Rückstromklappe erlaubt eine multifunktionales Klappen/Flapsystem mit der Möglichkeit diverse Schwingungen der Flügels, insbesondere im Stall-Betrieb und im Overspeed-Bereich auszugleichen/zu dämpfen. The combination of active and passive backflow valve allows a multi-functional flaps / Flapsystem with the possibility of several oscillations of the wing, especially in the stable operation and the overspeed range compensate / damp.
  • BESCHREIBUNG DER ERFINDUNG DESCRIPTION OF THE INVENTION
  • Einsatzbereich: Die erfindungsgemäßen Vorrichtungen und Verfahren können bei allen Aero- und/oder Hydrodynamischen Objekten, bevorzugt Flügeln von Fahrzeugen, insbesondere bei Luftfahrzeugen zur Anwendung kommen. Application: The devices and methods of the invention may in all Aero and / or hydrodynamic objects, preferably wings of vehicles, particularly in aircraft are used. Generell ist zu Unterscheiden, dass eine als Rückstromklappe bezeichnete Ausführungsform, dazu geeignet ist bei höheren Anstellwinkeln Alpha ( In general, is to distinguish that called backflow valve embodiment is capable (at higher angles of attack Alpha 17 17 ) des Flügels einen höheren Auftriebsbeiwert C A als mit einem herkömmlichen Flügel zu erzeugen. Generating) of the wing a higher lift coefficient C A than with a conventional wing. Die erfindungsgemäßen Rückstromklappen ( The backflow valve according to the invention ( 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) sind dazu geeignet, durch Verschiebung des Endkantenwirbels ( ) Are adapted (by shifting the Endkantenwirbels 1 1 ) sogar einen noch höheren Auftriebsbeiwert C A zu erzeugen. Even create) an even higher lift coefficient C A. Generell sind solche Rückstromklappen ( Generally, such backflow flaps ( 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) in aktiver Form mit einem Aktuator-Element ( ) In active form (with an actuator element 22 22 ) dazu geeignet auch bei höheren Geschwindigkeiten und kleinem Flügel-Anstellwinkel Alpha als Bremsklappe genutzt zu werden. ) To be used suitable even at higher speeds and a small wing angle alpha as a brake flap. In In 1 1 sind die Verbesserungsbereiche/-Potentiale A, B, C, D in einem Diagramm mit typischem Kurvenverlauf dargestellt, welches auf der X-Achse die Windgeschwindigkeit und in der Y-Achse die Ausgangsleistung der Windkraftanlage darstellt, welche bei den Erfindungsgemäßen Varianten der Erfindung zum Tragen kommen können, sprich eine vorteilhafte Energieeffizienz aufweisen können. The areas of improvement / -Potentiale A, B, C, D are shown in a diagram with a typical graph showing on the X-axis of the wind speed and in the Y-axis, the output power of the wind turbine, which in the novel variants of the invention for carrying can come, in other words may have a favorable energy efficiency. Die bisher bekannten Rückstromklappen in der Luftfahrt weisen eine feste oder flexible Klappe und als zweites Bauteil ein Gelenk auf. The previously known back flow valves in aviation have a fixed or flexible flap and as the second component is a joint. Des weiteren werden ggf. Anschlag-/Wegbegrenzungsmittel mittels Schnüren oder Abwinklungen eingesetzt. Furthermore Lifting / limiting means are possibly used by cords or bends. Dadurch kann sich bei Techniken nach dem St. d. This may in techniques for the St. d. T. der hintere Ablösewirbel, hier als Endkanten-Ablösewirbel ( T. rear separation vortices to herein as end edge separation vortices ( 1 1 ) bezeichnet, unter der Rückstromklappe ( ) Designated (under the backflow flap 4 4 ) nach dem St. d. ) After St. d. T. in der dargestellten Größe über der Profil-Endkante ( T. in the illustrated size (above the profile-end edge 6 6 ) des Flügelprofils ( () Of the wing profile 3 3 ) mit dem Anstellwinkel Alpha ( ) (With the angle Alpha 17 17 ) ausbilden ( ) Form ( 2 2 ). ). Die Klappen-Bereichsabgrenzung ( The flap area boundary ( 21 21 ) = Grenze des Wirkungsbereiches des Endkanten-Ablösewirbels ist dort ersichtlich. ) = Boundary of the active part of the end edges detaching vortex can be seen there. In In 3 3 ist rechnerische 3D-Simulation der Rückströmung ersichtlich. is evident computational 3D simulation of backflow.
  • 4 4 in den Variationen a, b, c: Generell haben alle hier dargestellten Varianten der erfindungsgemäßen Rückstromklappen ( in the variations a, b, c: In general, all variants of the backflow valve according to the invention shown here have ( 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) die Eigenschaft, dass diese mit dem aerodynamischen oder hydrodynamischen Körper, insbesondere Flügel, zumindest teilweise eine Verschiebung der Klappen-Bereichsabgrenzung ( ) Has the property that it (with the aerodynamic or hydrodynamic bodies, in particular wing, at least partly a displacement of the flap area delimitation 21 21 ) durch die Rückstromklappe ( ) (By the back-flow flap 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) und deren Abgrenzungs-Bauteil/e ( ) And their deferral component / e ( 5 5 ) bei teilweiser und/oder vollständiger Aufstellung der Rückstromklappe ( ) (With partial and / or complete formation of the back flow valve 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) ausbilden/erfolgt, so dass dadurch der/die Endkanten-Ablösewirbel ( ) Form / is carried out so that thereby the / the end edge separation vortices ( 1 1 ) und/oder Klappen-Ablösewirbel ( () And / or flap release vortexes 2 2 ) beeinflusst wird/werden. ) Is / are affected. Der linke Rand (Position) des Endkanten-Ablösewirbels ( The left edge (position) of the end edges peel vertebra ( 1 1 ) entspricht hierbei der Klappen-Bereichsabgrenzung ( ) Here corresponds to the flaps area boundary ( 21 21 ). ). Die Klappen-Bereichsabgrenzung ( The flap area boundary ( 21 21 ) der erfinderischen Rückströmklappe ( () Of the inventive Rückströmklappe 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) verschiebt sich sozusagen von dem Bereich der Rückströmklappe ( ) Shifts so to speak, from the region of Rückströmklappe ( 4 4 ) nach St. d. ) To St. d. T. durch deren Räumliche Ausdehnung/Wirkung der erfinderischen Rückströmklappe ( T. (by their spatial extent / efficiency of the inventive Rückströmklappe 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) von links nach rechts, Richtung Profil-Endkante ( () From left to right, towards end edge profile 6 6 ) bzw. im Extremfall sogar darüber hinaus. ) Or, in extreme cases even beyond. Des weiteren weist die Erfindungsgemäße Rückstromklappe ( Furthermore, the backflow valve according to the invention ( 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) eine, aufgrund deren zusätzlicher Bauteile, höhere relative Steifigkeit und eine höhere Dämpfung von Schwingungen auf, da das Fluid, bevorzugt Gas, wie Luft, des Aktuatorelementes ( ) An the basis of which additional components, higher relative stiffness and a higher damping of vibrations, because the fluid, preferably gas, such as air, of the actuator element ( 22 22 ) auch Schwingungsdämpfend wirkt. ) Is also effective vibration dampening. Diese erfinderische Neuheit hat dann auch einen höheren Auftriebsbeiwert C A zur Folge als bei einer Rückstromklappe ( This inventive novelty then also has a higher lift coefficient C A result than with a backflow flap ( 4 4 ) nach St. d. ) To St. d. T. Hierbei kann die Klappen-Bereichsabgrenzung ( T. Here, (the flaps area demarcation 21 21 ) vollständig ( ) Completed ( 5 5 ) bis an oder über die Profil-Endkante ( ) To at or above the profile edge ( 6 6 ) erfolgen oder auch nur an zu einem Teil bis links vor der Profil-Endkante ( ) Take place, or even (in a part to the left end edge of profile 6 6 ) ( () 5 5 ). ). Dadurch entsteht ein mehr oder weniger großer Abstand zwischen Klappen-Ablösewirbel ( Thus, a more or less large distance between flap release vortexes formed ( 2 2 ) und dem Endkanten-Ablösewirbel ( ) And the end edge separation vortices ( 1 1 ), welcher bei einer Rückströmklappe ( ), Which (at a Rückströmklappe 4 4 ) nach dem St. d. ) After St. d. T. nur die Dicke des Rückströmklappen-Materials ( T. (only the thickness of the material Rückströmklappen 4 4 ) aufweist. ) having. Bereits die teilweise Verschiebung der Klappen-Bereichsabgrenzung ( Even the partial displacement of the doors area boundary ( 21 21 ) ( () 5 5 ) führt zu einer Verschiebung (Position) und/oder Verkleinerung des Endkanten-Ablösewirbels ( ) Leads to a displacement (position) and / or reducing the end edges peel vertebra ( 1 1 ) und/oder Klappen-Ablösewirbel ( () And / or flap release vortexes 2 2 ) was zu einer Auftriebserhöhung (Auftriebsbeiwert C A ) und/oder Widerstandsreduktion führt. ) Resulting in an increase in lift (lift coefficient C A) and / or drag reduction. Somit entstehen im Vergleich zu einer Rückstromklappe ( Thus arise compared with a backflow flap ( 4 4 ) nach dem St. d. ) After St. d. T. nicht nur 2 Druckbereiche vor und hinter der Rückstromklappe ( T. not only two print areas before and (behind the backflow flap 4 4 ), sondern 3 Druckbereiche vor, in dem Aktuator/Rückströmklappe (Aktiv: Druck des Fluid-/Gasfüllbereiches ( ), But 3-pressure areas in front, in the actuator / Rückströmklappe (Active: (pressure of the fluid / Gasfüllbereiches 14 14 ) oder Passiv: Umgebungsdruck an den (Öffnungen z. B. einer passiven Parallelogramm-Rückstromklappe ( ) Or passive. Ambient pressure on the (openings, for example, a passive parallelogram-return flap ( 10 10 )) und hinter der Rückstromklappe ( )) And (behind of the back flow valve 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ). ).
  • In In 4 4 ist die vollständige Verschiebung der Klappen-Bereichsabgrenzung ( is the full displacement of the valve area boundary ( 21 21 ) durch das Abgrenzungs-Bauteil ( ) (By the deferral component 5 5 ) in aufgestelltem Zustand beispielhaft dargestellt an einer (a) dreiecks-förmigen ( ) In erected position exemplified at a (a), triangle-shaped ( 8 8th ) und (b) parallelogramm-förmigen ( () And (b) parallelogram-shaped 9 9 ) und (c) kreissegment-förmigen ( ) And (c) circular segment-shaped ( 10 10 ) Rückstromklappe. ) Backflow valve. Hierbei kann diese Rückstromklappe ( Here, these backflow valve can ( 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) zumindest aus der Klappe ( ) (At least from the flap 4 4 ) und dem Abgrenzungsbauteil ( ) And the boundary component ( 5 5 ) und einem Gelenk ( ) And a joint ( 7 7 ) gebildet sein. ) May be formed. Zusätzlich kann diese aus der Auflagefläche/Verbindungsstelle ( In addition, this can (from the supporting surface / connecting point 16 16 ) und/oder Parallelogramm- oder dem Dreiecks- oder dem Kreissegments-(Flächen)-förmigen Abgrenzungs-Bauteilen ( () And / or parallelogram or triangular or the Kreissegments- (areas) shaped demarcation components 5 5 ) bestehen. ) consist. Auch kann diese Auflagefläche/Verbindungsstelle ( These supporting surface / joint may ( 16 16 ) entgegen der Strömungsrichtung vor der Rückstromklappe angeordnet sein ( ) May be disposed opposite to the flow direction in front of the back flow valve ( 7 7 ). ). Auch kann diese Auflagefläche/Verbindungsstelle ( These supporting surface / joint may ( 16 16 ) wie in ) as in 17 17 und and 18 18 aus einem über die Endkante hinausragendem Basiselement ( (From a hinausragendem beyond the end edge base member 23 23 ) und einem Befestigungsmittel ( ) And a fastening means ( 27 27 ) bestehen. ) consist. Prinzipiell kann die erfindungsgemäße Rückstromklappe ( In principle, the backflow valve according to the invention may ( 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) auch aus mehreren dieser Bauteile, sowie auch als Vieleck gestaltet sein. ) Also be designed from several of these components, as well as a polygon.
  • Voraussetzung wie bei der Rückstromklappe nach dem St. d. Condition as in the backflow valve after St. d. T. ist, dass diese selbst beweglich und/oder beweglich angebracht ist. T. is that it is itself mounted movably and / or movable.
  • Des weiteren wird dies durch die Gelenke ( Furthermore, this will (through the joints 7 7 ), bevorzugt aus elastischen Materialien ( ), Preferably made of elastic materials ( 11 11 ) wie z. ) Such. B. Folien oder Textilien oder Klebebänder, Klettverscgluss, bevorzugt textil- oder Faserverstärkte Klebebänder dargestellt. As foils or textiles or tapes, Klettverscgluss, preferably textile or fiber reinforced tapes shown. Insbesondere textile Faser-, Glas- oder Aramidfaser-Gelenke sind sehr dauerhaft und leichtgängig. Especially textile fiber, glass or aramid fiber joints are very durable and smooth. Insbesondere die Witterungsbeständigkeit bzgl. UV-Strahlung spielt hier eine bedeutende Rolle für die Lebensdauer. In particular, regarding the weather resistance. UV radiation plays an important role in the life here. Auch können herkömmliche Scharniere, Gelenke, wie z. Also, conventional hinges, joints, such can. B. Klavierbänder oder Kugelkopfgelenke, oder andere dünnwandige elastische Materialien eingesetzt werden. B. piano hinges or ball joints, or other thin-walled elastic materials are used. Es kommen Materialien für die Rückstromklappe/Flap mit einer Dicke von max. There are materials for the backflow valve / flap with a thickness of max. 4 mm, bevorzugt mit max. 4 mm, preferably max. 2 mm Dicke und ganz besonders bevorzugt mit max. 2 mm thickness, and most preferably max. 1 mm Dicke zum Einsatz. 1 mm thickness is used. Die hier eingesetzten Materialien müssen ebenfalls Witterungsbeständig und einigermaßen leicht sein. The materials used here must also be weather resistant and reasonably easy. Hier kommen bevorzugt Leichtbau-Materialien wie Aluminium, Kunststoffe, GFK-, CFK-, Aramid- oder Basaltfaserverstärkte Kunststoffe zur Anwendung, wobei die Kunststoffmatrix, bevorzugt eine hohe Witterungsbeständigkeit wie dies z. Here preferably come lightweight materials such as aluminum, plastics, fiberglass, carbon fiber reinforced plastic, aramid or basalt fiber-reinforced plastics are used, wherein the plastic matrix, preferably a high weather resistance as such. B. PMMA aufweist, und zugleich einfach warm formbar/verformbar/tiefziehbar ist. B. PMMA has, and at the same time easily thermoformable / deformed / is thermoformed. Hierbei können insbesondere Textilien in Gewebe-, Gestrick-, Gewirke- und Vliesform zur Anwendung kommen. Here, in particular textiles in tissue, Gestrick-, knits and woven form may be used. Dadurch können auch Rand-Versteifungen und/oder Sicken und/oder Scharniere einfach an der Rückstromklappe realisiert werden. This also edge reinforcements and / or beads and / or hinges can be easily implemented on the backflow valve. Auch kann eine Art Flügelschere zur Befestigung in einem bestimmten Bereich, durch z. Also, a wing type shears for mounting in a particular area by z. B. Klemm- und/oder Reibungskräfte (Antirutschmaterial/-matte) wieder lösbar befestigt werden. B. clamping and / or frictional forces (anti-slip material / mat) can be detachably fastened again. Dieses kann dann als Basiselement für z. This can then as the base member for example. B. die in As in 19 19 - 21 21 beschriebenen Varianten, insbesondere zur Nachrüstung genutzt werden. Variants described can be used in particular for retrofitting. Die Außen-Form der Rückstromklappe/Flap kann herkömmlich in Rechteckform sein, bevorzugt aber aufgrund der Rotationsströmung (schräge Strömung am Profil) am Flügel der Windenergieanlage eine Parallelogramm-förmige Außenkontur (Draufsicht im gefalteten Zustand). The outer shape of the back flow valve / flap can be conventional in a rectangular shape, but preferably, due to the rotational flow (oblique flow at the profile) on the wing of the wind turbine, a parallelogram-shaped outer contour (top view in a folded state). Diese kann dann bevorzugt noch 2 bzw. 3 dimensional verformt/gewölbt sein, um optimal am Profil anzuliegen. This may then be preferably still 2 or 3 dimensional deformed / curved to rest optimally on the profile. Diese Wölbung kann bevorzugt so stark sein, dass das Rückstromklappen-Modul an möglichst großen Bereichen des Flügels (Aufgrund der Wölbung des Profiles) angewendet werden kann (auch so dass der Schlauch gut darunter passt; bei parallelogramm-förmiger Rückstromklappe ohne zusätzlichen Schlauch nur eine leichte Verwölbung sinnvoll, damit dies am Profil anliegt), da diese leichte bis mittlere Verwölbung bei Geschwindigkeiten ab V Nenn wenig aerodynamischen Einfluss hat. This curvature may be preferably so strong that the backflow valve module can (also so that the tube fits well below are applied to the largest possible areas of the wing (Due to the curvature of the profile), in parallelogram-shaped backflow valve without additional hose only a slight arching sense for this rests on the profile), as this light to medium warping has little aerodynamic at speeds from V nominal influence. (Bei den vorherrschenden Profilgenauigkeiten bei mehreren cm Abweichungen der Profil-Dicke beim Bau der Windenergieanlagen-Flügel spielt dies eine untergeordnete Rolle, da die Anlage ab V Nenn = 8–12 m/sec ihre volle Leistung bringt und dann in der Regel über die Pitch-Steuerung/Regelung der Anstellwinkel schrittweise mit höherer Windgeschwindigkeit reduziert wird, bis zum Abschalten bei V MaxNormal bei in der Regel 25 m/sec). (In the prevailing profile accuracy in several cm deviations of the profile thickness in the construction of wind turbine wings this plays only a minor role, as the plant from V nominal = 8-12 m / sec brings its full capacity and then typically on the pitch control / regulation of the angle of attack is gradually reduced at a higher wind speed, to shutdown at V MaxNormal at typically 25 m / sec). Bei sehr sicheren Systemen kann auch ein doppelwandiger Schlauch bzw. die Kombination der geschlossenen parallelogramm-förmigen Rückstromklappe und einem internen Schlauch genutzt werden, was eine redundante und diversitäre, und damit sehr hohe Sicherheit bringt. At very safe systems also a double-walled hose or the combination of the closed parallelogram-shaped backflow flap and an internal tube can be used, which results in a redundant and diverse, and thus very high safety. Auch könnte ein Magneto-Rheologischer Aktuator mit einem pneumatischen Not-Betätigungssystem kombiniert werden. A Magneto-Rheological actuator could be combined with a pneumatic emergency actuator system. Die Kontrolle der Betätigung von Aktuator-Elementen ( The control of the operation of actuator elements ( 22 22 ) kann über bekannte Sensortechnik in verdrahteter oder drahtloser Form realisiert werden. ) Can be realized by known sensor technology in wired or wireless form. Bevorzugt kommt ein optisches Kamerasystem zum Einsatz, welches an einem Flügel alle Rückstromklappen kontrolliert und ggf. gleichzeitig die Belastung des Flügels/Flügels überwacht. Preferably, an optical camera system is used, which controls on a wing all backflow valves and possibly at the same time monitors the load of the leaf / wing comes.
  • Die Rückstromklappe ( The backflow valve ( 4 4 , . 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) kann durch Mittel zur Wegbegrenzung ( ) Can (by means for path limitation 26 26 ) z. ) Z. B. durch Seile, Gummi, Drähte, Stangen, Hebel, Bänder, Netze, Federn, Wände, Folien, Faltelemente Anschläge (besonders Seitlich) für eine Wegbegrenzung aufweisen. For example, by ropes, rubber, wires, rods, levers, tapes, nets, springs, walls, sheets, folding members stops (especially the side) have a travel limiter. Auch kann die Wegbegrenzung durch den Aktuator selbst erfolgen, indem die Rückstromklappe daran befestigt bzw. integriert ist. Also, the path limitation can be effected by the actuator itself, by mounting the backflow valve or it is integrated. Hierbei kann das Aktuator-Element ( Here, the actuator element may ( 22 22 ) deutlich kleiner sein, als die Rückstromklappe, um z. ) May be significantly less than the reverse current flap to z. B. bei Starkwind eine Bremswirkung der Rückstromklappe hervorzurufen. As in strong winds cause a braking effect of the backflow valve. Die Erzeugung der entsprechenden Kräfte erfolgt dann über den hydraulischen oder pneumatischen oder Magneto-Rheologischen Druck im Aktuator-Element ( The generation of the corresponding forces takes place via the hydraulic or pneumatic or the magneto-rheological pressure in the actuator element ( 22 22 ) und dessen Hebelarm-Übersetzung zur Klappe, welche dem Staudruck der Rückstromklappe ausgesetzt ist. ) And its lever arm translation to the flap, which is exposed to the back pressure of the back flow valve. Auch kann der Staudruck als Sensorgröße für die Druckbetätigung/-Steuerung/-Regelung verwendet werden. Also, the back pressure can be used as a sensor size for the pressure actuation / control / scheme.
  • Die Auflagefläche/Verbindungsstelle/n ( The support surface / junction / n ( 16 16 ) der Rückstromklappe zum Flügel sind in ) Of the return flow to the flap wings are in 6c 6c und and 7 7 beispielhaft dargestellt und können z. exemplified and z can. B. durch großflächige Verklebung sehr dauerhaft, insbesondere auch nachträglich, auch wieder ablösbar, sicher realisiert werden (Wiederlösbare Klebstoffe, z. B. unter Temperatureinwirkung oder Elektromagnetischer Felder wie Sie z. B. in der Automobilindustrie zum Einsatz kommen). B. realized very durable, especially retrospectively, even when removed safely by large-surface bonding (Releasable adhesives, for. Example, under the influence of temperature or electromagnetic fields, such as z. B. come in the automotive industry for use). Die Auflagefläche/Verbindungsstelle/n ( The support surface / junction / n ( 16 16 ) der Rückstromklappe kann auch als Basiselement ( ) Of the back flow valve may (also called base member 23 23 ) angesehen werden, ab einer Auflagefläche von 5% der Rückstromklappenfläche, insbesondere ab einer Auflagefläche von 10% der Rückstromklappenfläche, ganz besonderes ab einer Auflagefläche von 20% der Rückstromklappenfläche, ibevorzugt ab einer Auflagefläche von 30% der Rückstromklappenfläche. ) Can be considered, from a contact surface of 5% of the return current flap surface, in particular on a bearing surface of 10% of the return current flap surface, very particularly from a contact surface of 20% of the return current flap surface, ibevorzugt from a contact surface of 30% of the return current flap surface. Des weiteren kann dies auch vor der Rückstromklappe ( Furthermore, this can also (before the backflow flap 4 4 , . 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) erfolgen, wie bei nachträglichem Anbringen eine Überhöhung entsteht, welche wie in ) Take place, as when subsequently attaching an elevation occurs which, as in 7 7 dargestellt, ggf. in Kombination mit dem schrägen oder kurvenförmigen Strömungsgünstigen Klappenübergang ( illustrated, if necessary (in combination with the slanted or curved flow-flap transition 20 20 ) aus z. ) From z. B. einem federndem Material ( B. (a resilient material 12 12 ) realisiert werden kann. ) Can be realized. Eine weitere Alternative stellt die Befestigung direkt am Gelenk ( Another alternative is the mounting directly on the joint ( 7 7 ) (z. B. Verschraubung, Nietung, Verklebung) oder am z. ) (Z. B. screwing, riveting, gluing) or at z. B. elastischen Gelenk selbst mittels Hochleistungs-Klebebändern dar. B. elastic joint itself by high performance adhesive tapes represent.
  • In In 5 5 ist die teilweise Verschiebung der Klappen-Bereichsabgrenzung ( is the partial displacement of the doors area boundary ( 21 21 ) durch das Abgrenzungs-Bauteil/e ( ) (By the deferral component / e 5 5 ) in aufgestelltem Zustand beispielhaft dargestellt an einer dreiecksförmigen ( ) In erected position exemplified at a triangular ( 8 8th ) und kreissegement-förmigen ( ) And kreissegement-shaped ( 9 9 ) und parallelogramm-förmigen ( ) And parallelogram-shaped ( 10 10 ) Rückstromklappe. ) Backflow valve. Es ist ersichtlich, dass hier der Endkanten-Ablösewirbel ( It can be seen that here the end edge separation vortices ( 1 1 ) in seiner Position in Richtung Profil-Endkante ( ) (In its position in the direction of end edge profile 6 6 ) verschoben ist. ) Is moved. Dadurch ergeben sich die Aero-/Hydrodynamischen Vorteile einer Auftriebssteigerung und/oder Verringerung der Mindestgeschwindigkeit (für das Anliegen der Strömung beim Anfahren der Windkraftanlage um ausreichend Auftrieb für den Anlauf zu produzieren). Thereby, the aero / hydrodynamic advantages of buoyancy increase and / or reducing the minimum speed result (for the cause of the flow when the wind power plant to provide sufficient buoyancy for the run-up to produce). Daraus ergeben sich ein Teil der Verbesserungen bei der Energieeffizienz, insbesondere in den Verbesserungsbereichen A + B ( This results in a portion of the improvements in energy efficiency, particularly in the enhancement regions A + B ( 1 1 ) aufgrund der Steigerung des Auftriebsbeiwertes C A . ) Due to the increase of the lift coefficient C A. Auch kann das Abgrenzungs-Bauteil ggf. nur zur Zeitweisen/Situationsbezogenen Abgrenzung der Endkanten-Ablösewirbel und/oder Klappen-Ablösewirbel ermöglichen ( Also, the delineation component can possibly only for temporary / situational delimitation of the end edge separation vortices and / or flap allow separation vortices ( 2 2 ) in Form eines Rollos und/oder Jalousie und/oder Rolladens ausgebildet sein. ) Be in the form of a blind and / or blind and / or curtain.
  • In In 6 6 ist die vollständige Verschiebung der Klappen-Bereichsabgrenzung ( is the full displacement of the valve area boundary ( 21 21 ) durch das Abgrenzungs-Bauteil ( ) (By the deferral component 5 5 ) in geschlossenem Zustand an einer Profil-Endkante ( ) (In the closed state at a profile trailing edge 6 6 ) beispielhaft dargestellt an einer dreiecksförmigen ( ) Exemplified in a triangular ( 8 8th ) und kreissegement-förmigen ( ) And kreissegement-shaped ( 9 9 ) und parallelogramm-förmigen ( ) And parallelogram-shaped ( 10 10 ) Rückstromklappe. ) Backflow valve. Die Strömung und die Rückstromklappen liegt bei kleinen Anstellwinkeln α ( The flow and the return flow valve is small angles α ( 17 17 ) welche bei höheren Geschwindigkeiten auftreten, am Profil an, ebenso wie es bei den Rückstromklappen nach dem St. d. ) Which occur at higher speeds, the profile, as well as in the return flow valve according to the St. d. T. bekannt ist. T. is known.
  • Die Bereichsabgrenzung durch das Abgrenzungs-Bauteil ( The area of ​​demarcation by the demarcation element ( 5 5 ) sowie alle Bauteile der Rückstromklappe ( ) And all components of the backflow flap ( 4 4 , . 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) können hierbei auch aus Fluiddurchlässigen Materialien mit kleinen (Mikro) oder größeren Öffnungen (Makro), wie z. ) Groups may also be made of fluid permeable materials with small (micro) or larger apertures (macro) such. B. gezahnte Platte, Lochfolien, Schlitzfolien oder Gewebe oder Vliese oder Platten, sowie in Form von Gittern und Netzen erfolgen. B. toothed plate, apertured films, slit films, or woven or nonwoven fabrics or sheets, as well as take the form of grids and networks. Der dadurch erzielte Effekt einer besseren/Kleineren Hysterese der Rückstromklappen, kann auch durch Kanäle aufgrund von Prägungen/Stanzungen erfolgen. The effect thus achieved a better / smaller hysteresis of the back flow valves, can also be effected through channels due to embossing / punching. Auch bekannte diffusionsoffene Materialien, wie Sie im Bau- oder Bekleidungsbereich zum Einsatz kommen, welche entsprechend Witterungsbeständig und Lebensdauerhaft sind, können hier eingesetzt werden. Also known permeable materials as you come in the building or apparel used, which are in accordance with weather resistant and permanent life, can be used here. Auch sind sogenannte Flatterventile (primitive Ventile die durch Luftdruckunterschiede öffnen und schließen) einsetzbar. Also so-called flutter valves (primitive valves which open by air pressure differences and close) can be used. Des weiteren können hierzu auch aktive oder passive Gelenkige Stäbe oder Hebel, ggf. zusätzlich, zur Verschiebung der Klappen-Bereichsabgrenzung ( Furthermore, this also active or passive articulated rods or lever, optionally in addition, (for moving the flap area demarcation 21 21 ) zum Einsatz kommen. ) Are used. Des weiteren können auch Klappenbereiche in Längsrichtung des Flügels (von Flügelwurzel zu Flügelrandbogen) mit bekannten Techniken von Rudern, ggf. zusätzlich abgegrenzt werden, z. Furthermore, even flap portions can in the longitudinal direction of the blade (from the blade root to wing tip) by known techniques of rowing, optionally additionally be defined, for example. B. mit Winglets, Strömungsausrichter, Strömungsteiler, Turbulatoren wie z. As with winglets, flow straightener, flow dividers, such turbulators. B. Vortex-Turbulatoren oder Spiral-Turbulatoren. B. Vortex turbulators or spiral turbulators.
  • Das Material für die Rückstromklappen besteht z. The material for the back flow valve is z. B. aus flexiblen und/oder elastischen dünnen Materialien z. For example, from flexible and / or elastic materials such thin. B. aus Folien aus Metall, insbesondere mit Versteifungs-/Präge-, Wölbstruktur als Versteifung und bevorzugt aus Kunstoffen, ganz besonders bevorzugt Kunstatffe, sehr leichte und steife Faserverstärkte Kunststoffe aus GFK, CFK, Basalt-, Aramidfaserverstärkt. B. from sheets of metal, in particular with stiffening / embossing, hexagonal structure as a stiffener, and preferably from plastics, most preferably Kunstatffe, very light and rigid fiber-reinforced plastic GRP, CFRP, basalt, Aramidfaserverstärkt. Hierdurch können flexible und Steife Rückstromklappen gebildet werden. In this way, flexible and stiff-return valves can be formed. Durch die Steifigkeit bzw. Teil-Flexibilität werden Schwingungen der Rückstromklappe unterdrückt bzw. gedämpft und eine geringe Einstell-Hysterese erreicht wird. Due to the rigidity or flexibility of partial vibrations of the back flow valve are suppressed or attenuated and a low setting hysteresis is achieved. Auch können Metall- und/oder Kunststoffwerkstoffe z. Also, metal and / or plastic materials can,. B. mit kleinräumigen (mm bis mehrere cm großen Wabenstrukturen) und großräumige (Flügelwölbung) Wölb-strukturen als Versteifungen mit eingesetzt werden. For example, with small-scale (mm to several cm large honeycomb structures), and large-scale (blade camber) camber-changing-structures are used as reinforcements with. Dies ist eine sehr Materialeffiziente Variante Material einzusparen und die Steifigkeit zu erhöhen. This is to save a very material-efficient variant material and to increase the rigidity. Bei hoch elastischen Rückstromklappen ist diese Steifigkeit entsprechend geringer, was im Randbereich der Rückstromklappe von Vorteil sein kann (siehe When highly elastic-return valve this stiffness is correspondingly lower, which may be in the edge region of the back flow valve advantageous (see 11 11 und and 12 12 ). ). Auch kann eine Rückstromklappe ( Also, a backflow valve ( 4 4 , . 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) so ausgebildet sein, dass die Materialdicke z. ) Be formed such that the material thickness z. B. Keilförmig abnimmt um die Flexibilität im Randbereich Außen zu erhöhen. B. Wedge-shaped decreases the flexibility in the edge region to increase the outside. Dies kann natürlich auch Stufenförmig erfolgen. This can of course also be shaped stages.
  • In In 7 7 ist die beispielhafte Kombination mehrerer Rückstromklappen dargestellt. the exemplary combination of several backflow valve is shown. Hierbei sind Rückstromklappen ( Here backflow flaps ( 4 4 ) nach dem Stand der Technik mit einer erfindungsgemäßen parallelogramm-förmigen Rückstromklappe ( ) According to the prior art (according to the invention with a parallelogram-shaped backflow flap 10 10 ) kombiniert an einer Profil-Endkante dargestellt. ) Combines displayed at a profile trailing edge. Es besteht die freie Kombinations-Möglichkeit wie z. There is a free combination possibility such. B. die Befestigung der Verbindungsstelle zum Flügel ( For example, the fastening of the joint (the wing 16 16 ) der Rückstromklappen ( () Of the back flow valve 4 4 ) nach dem Stand der Technik auf der erfindungsgemäßen parallelogrammförmigen passiven Rückstromklappe ( ) According to the prior art (according to the invention on the parallelogram passive back-flow flap 10 10 ). ). Des weiteren kann die parallelogramm-förmige Rückstromklappe ( Furthermore, the parallelogram-shaped backflow flap ( 10 10 ) aus einem federnden Material ( ) (From a resilient material 12 12 ) beinhalten und/oder bestehen, welche z. ) Include and / or are made which z. B. die parallelogramm-förmigen Rückstromklappe ( As the parallelogram-shaped backflow flap ( 10 10 ) in die Geschlossene Position durch Federkraft zurückbringt. ) Returns to the closed position by spring force. Dies kann auch umgekehrt erfolgen und die parallelogramm-förmige Rückstromklappe ( This can also be reversed and the parallelogram-shaped backflow flap ( 10 10 ) wird nur mittels Unterdruck verschlossen gehalten und stellt sich durch Belüftung durch Federkraft wieder auf. ) Is kept closed only by means of vacuum and stands by aeration by spring force back on. Dies ist z. This is for. B. für einen Regel- und/oder Notbetrieb denkbar bei der die die parallelogramm-förmige Rückstromklappe ( As for a control and / or emergency operation possible when (the parallelogram-shaped backflow flap 10 10 ) dauerhaft aufgestellt ist (Spezieller Stall-betrieb der Windkraftanlage mit Rückstromklappe ( ) Is permanently installed (special stall for operation of the wind turbine with non-return valve ( 8 8th , . 9 9 , . 10 10 )). )). Hierbei ist eine reduzierte Lärmentwicklung im Vergleich mit Windkraftanlagen mit Stall-Betrieb/Regelung. Here is a reduced noise level compared with wind turbines with stall operation / control. Eine entsprechende variable Steuerung/Regelung der Rückstromklappe ( (A corresponding variable control / regulation of the backflow flap 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) ist beim Thema Overspeed-Control beschrieben. ) Described the subject overspeed control.
  • In In 8 8th ist die beispielhafte Kombination mehrerer Rückstromklappen dargestellt. the exemplary combination of several backflow valve is shown. Hierbei sind Rückstromklappen ( Here backflow flaps ( 4 4 ) nach dem Stand der Technik mit einer erfindungsgemäßen parallelogramm-förmigen Rückstromklappe ( ) According to the prior art (according to the invention with a parallelogram-shaped backflow flap 10 10 ) kombiniert an einer Profil-Endkante dargestellt. ) Combines displayed at a profile trailing edge. Hierbei ist auch die Anwendung einer stärker Flexiblen Endkante der Rückstromklappe ( In this case, the application of a more flexible end edge of the backflow valve is ( 4 4 , . 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) möglich. possible). Auch können die Bauteile der Rückstromklappe ( the components of the backflow valve also can ( 4 4 , . 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ), insbesondere diese Endkante geschlitzt, gezackt, gezahnt, gewellt oder anderweitig verändert sein um die Strömung positiv zu beeinflussen (auch Bionische Effekte wie der aerodynamisch günstigen Haifischhaut-Struktur). be), in particular slotted this end edge, jagged, serrated, corrugated or otherwise modified to control the flow to positively influence (even Bionic effects as the aerodynamically favorable sharkskin structure). Dies kann die Aero-/Hydrodynamik und auch die Flatter-/Schwingungs-Neigung der Klappen positiv beeinflussen. This can positively influence the aero / hydrodynamics and the flutter / vibration tendency of the flaps.
  • Des weiteren ist in Furthermore, in 8 8th ein Aktor zur aktiven Betätigung der Rückstromklappe ( an actuator for active operation of the back flow valve ( 10 10 ), z. ), For example. B. in Form eines hydraulisch oder pneumatischen Zylinders dargestellt. As shown in the form of a hydraulic or pneumatic cylinder. Grundsätzlich kann jegliche Form eines Aktors, z. Basically, any form of an actuator such. B. mechanisch (Hebel, Seile, Zahnräder, Zahnriemen) und/oder elektrisch (Linear oder Rotations-E-Motor, E-Magente, Piezo-Aktoren) und/oder pneumatisch/Hydraulisch (Zylinder, Pneumatische-Muskeln, Schläuche, Ballone, Kissen) Anwendung finden. B. mechanically (levers, cables, gears, timing belt) and / or electric (linear or rotary electric motor, E-Magente, piezo actuators) and / or pneumatic / hydraulic (cylinder Pneumatic muscles, tubes, balloons, pillows) apply. Bevorzugt ist aber die vorteilhafte Ausführungsform des hydraulisch oder pneumatisch oder Magneto-Rheologisch betätigten Aktuator-Elementes ( Preferably, however, the advantageous embodiment of the hydraulic or pneumatic or magneto-rheological operated actuator element is ( 22 22 ) in Form eines, bevorzugt faltbaren Schlauches ( ) (In the form of a, preferably foldable hose 13 13 ). ). Hierdurch lassen sich neben der gezielten Auftriebserhöhung, auch die Auftriebsreduzierenden und/oder Widerstandserzeugenden und/oder bremsenden Varianten der Rückstromklappe in Form einer Bremsklappe realisieren (insbesondere bei kleineren Anstellwinkeln ( This also the buoyancy reducing and / or resistance-generating and / or braking variants of the backflow valve can be targeted in addition to the increase in lift, realized in the form of a brake flap (especially (at smaller angles of attack 17 17 )). )). Dies kommt insbesondere bei hohen Fluid-/Wind-Geschwindigkeiten z. This is especially at high fluid / wind speeds for. B. zum Abbremsen des Flügels gegen Überlastung im Rahmen eines Sicherheitsystems zur Anwendung (Verbesserungsbereich D, As to brake the wing against overload in the context of a security system for use (improvement of the range D, 1 1 ). ). Dadurch können durch geringere Abschaltzeiten bei Starkwind wie insbesondere z. This can lower turn-off in strong winds in particular for. B. bei Offshore-, Küsten- und Gebirgsnahen Onshore-Windkraftanlagen erreicht werden. B. be achieved in offshore, coastal and mountain Middle onshore wind turbines. Dadurch steigt der Jahres-Energie-Ertrag. Thus, the annual energy yield increases. und dadurch wird die Energieeffizienz verbessert. and thereby the energy efficiency is improved.
  • Des weiteren wird durch die Bereitstellung einer Kombination von einer passiven mit einer aktiven Rückstromklappe eine vorsorgende/vermeidende Reaktion auf eine bevorstehende Böen-Situation als Sicherheitssystem bzw. Teil eines Sicherheitssystems ermöglicht. Further, by providing a combination of a passive to an active-return valve allows a preventive / reaction to avoid an impending gusts situation as a security system or part of a security system. Dies kann bei entsprechenden Reaktionszeiten der aktiven Rückstromklappe ( This may (at respective reaction times of the active-return flap 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) je nach Aktuatortyp und -Auslegung in einem Zeitraum auch in Sekunden-Bruchteilen oder bevorzugt von wenigen Sekunden und in z. ) Depending on the type of actuator and design in a period in fractions of a second or, preferably, from a few seconds and in z. B. vorausschauenden Betätigungs-Fällen in Minuten, erfolgen. B. predictive actuation cases in minutes, done. Eine Rückstellung der aktiven Rückstromklappe kann ggf. je nach Betätigungsart und -Ziel länger dauern (Systemoptimierte Technik). A provision of the active-return valve can optionally take longer depending on the actuation and target (System Optimized technology). Bevorzugt ist aber die vorteilhafte Ausführungsform des hydraulisch oder pneumatisch oder Magneto-Rheologisch betätigten Aktuator-Elementes ( Preferably, however, the advantageous embodiment of the hydraulic or pneumatic or magneto-rheological operated actuator element is ( 22 22 ) in Form eines, bevorzugt faltbaren Schlauches ( ) (In the form of a, preferably foldable hose 13 13 ). ). Die passive Rückstromklappe ( The passive back-flow flap ( 4 4 , . 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) reagiert auf Anstellwinkeländerungen der Strömungen, insbesondere durch Böen die zu hohen Anstellwinkeln führen, relativ rasch innerhalb von wenigen Sekunden/Sekunden-Bruchteilen. ) Responds to Anstellwinkeländerungen of flows, in particular by gusts that lead to high angles of attack, relatively quickly within a few seconds / fractions of a second. Beispielhafte Varianten der aktiven Rückstromklappe ( Exemplary variations of the active-return flap ( 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) sind in ) are in 9 9 , . 10 10 , . 11 11 , . 12 12 dargestellt. shown. Diese können auch z. These may include such. B. durch Fluid-/Luftzufuhr durch die Fluidströmung (Staudruck) ohne Fremdenergie z. For example, by fluid / air supply through the fluid flow (back pressure) without external energy for example. B. mittels Lufteinlässen in Strömungsrichtung aktiviert werden. B. be activated in the direction of flow by means of air intakes. Genauso ist denkbar, dass deren Deaktivierung durch unterdruckerzeugende Düsen/Rohre wie z. Equally, it is conceivable that their deactivation by vacuum-generating nozzles / tubes such. B. dem Venturi-Düse, Prandl-Rohr, Reichman-Düse, Braunschweig-Düse, Pitot-Rohr durch die Umgebungs-Luftströmung erfolgt. As the venturi tube Prandl, Reichman nozzle, Braunschweig nozzle, pitot tube is effected by the ambient air flow. Dies hat den Vorteil, dass keine Fremdenergie notwendig ist und dadurch nur über eine Fluid-Geschwindigkeitsmessung eine relativ einfache Auslösung des Aufstellens der Rückstromklappe ( This has the advantage that no external energy is required, and thereby only a fluid speed measurement (a relatively simple release of setting up the backflow flap 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) mittels bekannter Techniken notwendig ist. ) Is required by known techniques. Dies könnte Vorausschauend erfolgen, da die Aufstellzeit mittels leicht überhöhtem Staudruck eher etwas dauern wird (eine Hysterese zwischen Aufstellen und Anlegen erscheint sinnvoll). This could be done Looking ahead, as the setup time will take a little more easily by excessive back pressure (hysteresis between setting up and applying make sense). Bei aus einem z. In a z. B. Fluid-Überdruck- bzw-. B. Fluid-pressure relief bzw-. Unterdruckreservoir versorgtem Aktuator kann dies Vergleichsweise sehr schnell erfolgen. Pressurized reservoir-Powered actuator this can be done comparatively quickly.
  • 9 9 zeigt eine Rückstromklappe nach dem Stand der Technik ( shows a back-flow valve according to the prior art ( 4 4 ) kombiniert mit einem Abgrenzungs-Bauteil ( ) Combined with a demarcation element ( 5 5 ) in Form, z. ) In the form, for example. B. eines Ballons oder Schlauches oder Kissen ( B. a balloon or hose or cushion ( 13 13 ), welcher gleichzeitig auch als Aktor hydraulisch oder pneumatisch oder Magneto-rheologisch betätigt wird und dadurch zu einer Aktiven Rückstromklappe ( ), Which is actuated simultaneously hydraulically or pneumatically or magneto-rheological also as an actuator and thereby (to an active-return flap 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) wird. ) becomes. Der Fluid-/Gasfüllbereich ( The fluid / Gasfüllbereich ( 14 14 ) ist hier schraffiert dargestellt. ) Is shown with hatching. Eine Fluid-/Gasverbindung ( (A fluid / gas connection 18 18 ) um mit z. ) To z. B. Luft befüllt zu werden kann z. z can be filled as air. B. bei nachträglichem Anbau über eine Schlauchleitung z. B. when retrofitted, via a hose line for. B. an der Profil-/Flügel-Endkante ( B. (on the profile / wing trailing edge 6 6 ) Strömungs- und Kostengünstig angebracht sein. be) Flow and Cost-mounted. Auch kann eine Verbindung innerhalb des Flügels dazu dienen, die Fluidversorgung auszuführen. Also, a compound within the wing are for performing the fluid supply. Prinzipiell kann das Abgrenzungs-Bauteil beliebig gestaltet sein. In principle, the demarcation device may be of any design.
  • 10 10 zeigt eine dreiecks-förmige Rückstromklappe ( shows a triangle-shaped backflow flap ( 8 8th ) welche z. ) Which, for. B. einen vorgenannten Schlauch ( B. an aforementioned hose ( 13 13 ) als aktiven Aktuator eingebaut hat. ) Was incorporated as an active actuator.
  • 11 11 zeigt eine dreiecks-förmige Rückstromklappe ( shows a triangle-shaped backflow flap ( 8 8th ) welche z. ) Which, for. B. in ihrer dreidimensionalen Ausführung komplett geschlossen ist um über eine Fluid-/Gasverbindung ( B. is completely closed in its three-dimensional design to (a fluid / gas connection 18 18 ) mit z. ) With z. B. Luft befüllt zu werden und dadurch selbst als Aktuator wirkt. to be filled as air and thus itself acts as an actuator. Auch kann hier ein entsprechend z. Also, a corresponding z here. B. dreiecksförmig gestalteter bzw. gefalteter Schlauch zum Einsatz kommen. B. triangular shaped or folded tube are used. Dies ist eine sehr einfache und sichere Aktuatorik. This is a very simple and reliable actuators.
  • 12 12 zeigt eine parallelogramm-förmige Rückstromklappe ( is a parallelogram-shaped backflow flap ( 8 8th ) welche z. ) Which, for. B. in ihrer dreidimensionalen Ausführung komplett geschlossen ist, um über eine Fluid-/Gasverbindung ( B. is completely closed in its three-dimensional design to (a fluid / gas connection 18 18 ) mit z. ) With z. B. Luft befüllt zu werden und dadurch selbst als Aktuator wirkt. to be filled as air and thus itself acts as an actuator. Auch kann hier ein entsprechend parallelogrammförmig bzw. Rund bzw. flach gestalteter oder gefalteter Schlauch (insbesondere an den Enden) zum Einsatz kommen. Also, a corresponding parallelogram-shaped or round or flat or pleated tube may (particularly at the ends) used here. Hier ist auch die integrierte Kombination mit einer flexiblen fest an der parallelogramm-förmige Rückstromklappe ( Here is also the integrated combination with a flexible tight (at the parallelogram-shaped backflow flap 8 8th ) angebrachte Rückstromklappe ( ) Mounted backflow flap ( 4 4 ) nach dem Stand der Technik dargestellt, welche sich bei aktiver Betätigung gleichzeitig durch deren direkte Befestigung mit Aufrichten kann. ) Shown in the prior art, which can be in active operation simultaneously by their direct attachment to upright.
  • 13 13 : Überraschenderweise Vorteilhaft, ist eine besonders bevorzugte und einfache Ausführungsform der Rückstromklappe ( : Surprisingly advantageous, is a particularly preferred and simple embodiment of the backflow valve ( 10 10 ), insbesondere erfindungsgemäße aktive Rückstromklappe ( ), In particular according to the invention active-return flap ( 10 10 ), welche nur durch einen flachgedrückten und/oder gefalteten, insbesondere geschlossenen Schlauch ( ), Which (only by a flattened and / or folded, in particular closed hose 13 13 ) gebildet wird. ) Is formed. Durch das Aufblasen des Kunststoffschlauches, z. By inflating the plastic tube, for example. B. an einem Ende über eine Fluid-/Gas-Verbindung ( B. (at one end of a fluid / gas connection 18 18 ) stellt sich dieser Schlauch ( ) Meets this hose ( 13 13 ) ähnlich wie eine Parallelogramm-förmige Rückstromklappe ( ) Similar to a parallelogram-shaped backflow flap ( 10 10 ) auf. ) on. Somit ist dieser Schlauch gleichzeitig Klappe, Begrenzungs-Bauteil ( Thus, this tube is the same flap-restricting member ( 5 5 ) und Aktutor ( () And Aktutor 22 22 ). ). Dies ist besonders vorteilhaft für eine kostengünstige Nachrüstung z. This is particularly advantageous for a cost-effective retrofitting z. B für Windkraftanlagen. B for wind turbines. In fester aufgestellter Position kann diese oder ähnliche Ausführungsform auch als Turbulator/Wirbelerzeuger genutzt werden. In solid erected position these or similar embodiment can be used as turbulator / vortex generators. Dieser kann sich z. This may be for. B. durch den Staudruck der Strömung bei höheren Geschwindigkeiten in seiner Höhe verringern und somit einfach in seiner Intensität der Klein-Wirbelerzeugung anpassen und somit bei niedrigeren Geschwindigkeiten die gewünschte Klein-Turbulenz-Erzeugung ermöglichen. reduce, by the dynamic pressure of the flow at higher speeds in height and therefore easy to adjust in intensity of small vortex generation and thus allow the desired small turbulence generation at lower speeds. Prinzipiell können auch andere Aktuatoren wie Hebel und Stangen, Elektromagnete, Rudermaschinen-Antriebe (z. B. Modellbau) hierzu angewendet werden. In principle, other actuators such as levers and rods, electromagnets, rowing machine drives can (z. B. Model) are used for this purpose. Auch die Magneto-Rheologische Aktuator-Variante ist hier interessant, da Wenn Sie den Elektromagnetischen-Feld-Erzeuger am Schlauch ( The magneto-rheological actuator variant is interesting here, because if you (the electromagnetic field generator to the hose 13 13 ) angebracht oder sogar integriert hat, dies sehr einfach durch Aufbringen auf den Flügel/Flügel nachrüstbar wäre. has installed or) even integrated, this would be very easy to retrofit by applying to the wing / wings. Auch ist denkbar einen etwas steiferen äußeren und größeren Schlauch durch einen kleineren Aktuator-Schlauch aufzurichten, so dass der äußere und größere Schlauch als Rückstromklappe (annähernd parallelogramm-förmig) wirkt. It is also conceivable erect a slightly stiffer and larger outer tube by a smaller actuator tube, so that the outer and larger tube acts as a backflow flap (approximately parallelogram-shaped). Auch ist denkbar, dass dieser vorgenannte äußere und größere Schlauch aus 2 gewölbten Halbschalen zusammengesetzt ist und durch z. It is also conceivable that this aforementioned outer and larger tube is composed of two curved half-shells and by z. B. Eigenspannung und damit federnd, die annähernde parallelogramm-förmige Form als Rückstromklappe annimmt und durch Unterdruck in eine flache, ggf. schwach gewölbte Form, gebracht wird. B. residual stress and resiliently assumes the approximate parallelogram shape as a back flow valve and is brought by vacuum in a flat, possibly slightly curved shape.
  • 14 14 zeigt eine Rückstromklappe ( shows a backflow flap ( 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ), insbesondere erfindungsgemäße aktive Rückstromklappe ( ), In particular according to the invention active-return flap ( 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ), wobei zur Verbesserung der Bremswirkung, diese mit einer Fluid-/Gas-Verbindung ( ), Wherein to improve the braking effect, this (with a fluid / gas connection 18 18 ) zwischen Flügel-Oberseite und Flügel-Unterseite verbunden sind. ) Are connected between wing top and bottom wing. Dies hat zur Folge dass sich der höhere Druck von der Unterseite mit dem niedrigeren Druck der Flügel-/Profil-Oberseite zumindest teilweise ausgleicht und dadurch der Auftrieb stark reduziert wird. This has the result that the higher pressure from the bottom of the lower pressure of the wing / Profile top at least partially compensates and thereby the lift is greatly reduced. Diesen Effekt kennt man bei Schempp-Hirt-Bremsklappen, welche auf der Flügel-Ober- und Unterseite angebracht sein können und eine komplette Durchdringung des Flügels erfordern. This effect is known by Schempp-Hirt-brakes, which can be mounted on the wing top and bottom and require a complete penetration of the wing. Diese vorgenannte Durchdringung ist eine starke Schwächung der Flügelkonstruktion und muss durch Aufwendige und teure Konstruktion/Bautechnik ausgeglichen werden. These above-mentioned penetration is a strong weakening of the sash structure and must be compensated by complicated and expensive construction / civil engineering. Mit der erfinderischen aktiven Rückstromklappe ( (With the inventive active-return flap 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) kann dieser gravierende Nachteil dadurch Vermieden werden, dass diese Fluid-/Gas-Verbindung ( ) Can be avoided this serious disadvantage in that this fluid / gas connection ( 18 18 ) durch die Geschlossene Rückstromklappe ( ) (By the closed back-flow flap 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) verschlossen (unwirksam) wird und nur bei Aktivierung der Rückstromklappe ( ) Locked (invalid) is and (only for activation of the back flow valve 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) aktiviert wird und diesen Vorteil nutzbar macht. ) Is activated, making this benefit available. Insbesondere Punktuell gestaltete/angeordnete Fluid-/Gas-Verbindungen ( Selectively especially designed / arranged fluid / gas connections ( 18 18 ) führen zu einer geringen Schwächung der Flügel-Konstruktion. ) Lead to a low weakening of the wing structure. Diese können wie die Rückstromklappe ( These may like the backflow flap ( 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) selbst beliebig, wie z. even arbitrarily) such. B. in einer oder mehreren Reihen unter der geschlossenen Rückstromklappe ( (For example, in one or more rows of the closed back flow valve 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) angeordnet sein. ) May be disposed. Auch ist denkbar, dass die Profil-Oberseite mit der Profil-Endkante ( It is also conceivable that the profile upper surface (with the end edge profile 6 6 ) durch die Fluid-/Gas-Verbindung ( ) (By the fluid / gas connection 18 18 ) verbunden wird. ) Is connected. Bevorzugt kann hier ein an der Endkante befestigtes Basiselement ( Preferably, a housing fixed to the end edge of base member may (here 23 23 ) dazu genutzt werden, um zum einen die Rückstromklappe ( ) Be used in order for one (the backflow flap 4 4 , . 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) mit einem Gelenk oder elastischen Scharnier ( ) (With a hinge or elastic hinge 7 7 , . 11 11 ) gelenkig zu befestigen und zum zweiten eine große Befestigungsoberfläche mit Verstärkungseigenschaften an der Endkante bereitzustellen. fastening), and to provide an articulated to the second attachment surface with a large gain characteristics at the end edge. Darin könnten ggf. auch die im Flügel anzubringenden Fluid-/Gas-Verbindungen ( could it possibly also be mounted in the wing of fluid / gas connections ( 18 18 ) mit angezeichnet/angebracht sein. ) May be provided with penciled /. Auch kann diese Fluid-/Gas-Verbindung ( These fluid / gas compound ( 18 18 ) von der Flügel-Oberseite nur in den hohlen Flügel-Innenraum führen, welcher ggf. mit einer zentralen Öffnung an anderer Stelle nach Außen, z. lead) from the wing upper surface only in the hollow interior wing, which, if necessary, with a central opening elsewhere to the outside, z. B. Randbogen, versehen ist um diesen Druckausgleichs-Effekt zu erzielen. B. wingtip is provided to achieve this pressure equalization effect.
  • 15 15 zeigt die beispielhaften Anordnungen/Positionen der Passiven und/oder aktiven Rückstromklappen ( shows the exemplary arrangements / positions of passive and / or active-return flaps ( 4 4 , . 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ). ). Insbesondere die Anordnung im Bereich der Profil-Endkante oben oder unten ( (In particular, the arrangement in the region of the profile-end edge of the top or bottom 6 6 ) zur Auftriebserhöhung und dem Bereich der größten Profildicke ( ) (To increase lift and the area of ​​the largest profile thickness 19 19 ), besonders für den Einsatz mit Bremswirkung/Auftriebsreduzierung/Widerstandserhöhung ist vorteilhaft. ), Particularly for use with braking / buoyancy reduction / increase in resistance is advantageous. Auch kann die Passive und/oder aktive Rückstromklappe ( The passive and / or active-return flap can ( 4 4 , . 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) in das Flügelprofil ( ) (In the airfoil 3 3 ) so integriert sein, dass kein Klappenübergang ( ) Be integrated so that no flaps transition ( 20 20 ) in Form einer Schräge oder kurve erforderlich ist (Spaltarm/-frei). ) In the form of a bevel or curve is required (slight gap / -free). Aufgrund der geringen Dicke der Passiven und/oder aktiven Rückstromklappen ( (Due to the small thickness of the passive and / or active-return valves 4 4 , . 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) ist eine Integration ohne bedeutende Durchdringung der Schaalen-/Sandwichstruktur des Flügels ( ) Is an integration without significant penetration of Schaalen- / sandwich structure of the wing ( 3 3 ) im Regelfall machbar. ) Feasible as a rule. Der Klappenübergang ( The flap transition ( 20 20 ) wird bevorzugt mit einem elastischen, Leicht gewölbten Kunststoffband aerodynamisch vorteilhaft realisiert. ) Is preferably implemented with an elastic, slightly curved plastic belt aerodynamically advantageous.
  • Es wird außerdem ein neues Verfahren eines Sicherheitssystems zur Vermeidung von Gefahren-Betriebszuständen und/oder Ressourcen-/Energieeffizienz-Verbesserungs-Systems zur Strömungsbeeinflussung eines Aero- oder Hydrodynamischen Körpers ( It is also a novel process of a safety system for avoiding hazards operating conditions and / or resource / energy efficiency enhancement system for influencing the flow of an aero- or hydrodynamic body ( 3 3 ), insbesondere von mit Auftriebsflügeln ausgestatteten Anlagen (z. B. Luftfahrzeugen), nach dem Prinzip einer Rückstromklappe ( ), (Z. In particular equipped with lifting wings equipment as aircraft), (according to the principle of a backflow flap 4 4 , . 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) ermöglicht, welches eine ), Which allows a
    • a) Fluid-Strömungs-Geschwindigkeitsmessung im Umfeld des Flügels und/oder a) fluid flow velocity measurement in the environment of the wing and / or
    • b) direkte und/oder indirekte Flügel-Belastungsmessung erfolgt, b) direct and / or indirect wing-load measurement is carried out,
    • c) um dadurch eine aktive und/oder passive Strömungsbeeinflussung des Aero- oder Hydrodynamischen Körpers ( c) to thereby (active and / or passive flow control of the aero- or hydrodynamic body 3 3 ), insbesondere des Flügels ( (), In particular of the wing 3 3 ) zu Steuern und/oder zu Regeln. ) To control and / or rules.
  • Es wird außerdem ein neues Verfahren eines Sicherheitssystems zur Vermeidung von Gefahren-Betriebszuständen und/oder Ressourcen-/Energieeffizienz-Verbesserungs-Systems zur Strömungsbeeinflussung eines Aero- oder Hydrodynamischen Körpers ( It is also a novel process of a safety system for avoiding hazards operating conditions and / or resource / energy efficiency enhancement system for influencing the flow of an aero- or hydrodynamic body ( 3 3 ), insbesondere von mit Auftriebsflügeln ausgestatteten Anlagen (z. B. Luftfahrzeugen), nach dem Prinzip einer Rückstromklappe ( ), (Z. In particular equipped with lifting wings equipment as aircraft), (according to the principle of a backflow flap 4 4 , . 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) ermöglicht, welches eine ), Which allows a
    • a) Fluid-Strömungs-Geschwindigkeitsmessung im Umfeld des Flügels und/oder a) fluid flow velocity measurement in the environment of the wing and / or
    • b) direkte und/oder indirekte Flügel-Belastungsmessung erfolgt, und/oder b direct) and / or indirect wing-load measurement is carried out, and / or
    • c) um dadurch eine aktive und/oder passive Strömungsbeeinflussung zu Steuern und/oder zu Regeln. c) to thereby form an active and / or passive flow control for controlling and / or rules. Dies kann z. This can be. B. durch Rückstromklappen und/oder Spoiler/Klappen und/oder Bremssysteme (z. B. Bremsschirme und/oder Bremsklappen und/oder Über- und Unterdruck-Ausgleichenden Systemen) des Flügels ( For example, by back flow valves, and / or spoiler / flap and / or braking systems (eg. B. parachutes and / or brakes and / or positive and negative pressure balancing systems) of the wing ( 3 3 ) erfolgen ) respectively
  • Es wird außerdem ein neues Verfahren eines Sicherheitssystems zur Vermeidung von Gefahren-Betriebszuständen und/oder Ressourcen-/Energieeffizienz-Verbesserungs-Systems zur Strömungsbeeinflussung eines Aero- oder Hydrodynamischen Körpers ( It is also a novel process of a safety system for avoiding hazards operating conditions and / or resource / energy efficiency enhancement system for influencing the flow of an aero- or hydrodynamic body ( 3 3 ), insbesondere von mit Auftriebsflügeln ausgestatteten Anlagen (z. B. Luftfahrzeugen), nach dem Prinzip einer Rückstromklappe ( ), (Z. In particular equipped with lifting wings equipment as aircraft), (according to the principle of a backflow flap 4 4 , . 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) ermöglicht, welches eine ), Which allows a
    • a) Fluid-Strömungs-Geschwindigkeitsmessung im Umfeld des Flügels und/oder a) fluid flow velocity measurement in the environment of the wing and / or
    • b) direkte und/oder indirekte Flügel-Belastungsmessung erfolgt, b) direct and / or indirect wing-load measurement is carried out,
    • c) Messsysteme zur Erkennung weiterer Gefahren-Betriebszuständen c) measuring systems for the detection of other hazards operating conditions
    • d) um dadurch eine aktive und/oder passive Strömungsbeeinflussung durch Rückstromklappen und/oder Spoiler/Klappen und/oder Bremssysteme (Bremsschirme und/oder Bremsklappen und/oder Über- und Unterdruck-Ausgleichenden Systemen) des Flügels ( d) to thereby form an active and / or passive flow control (by back flow valves, and / or spoiler / flap and / or braking systems (parachutes and / or brakes and / or positive and negative pressure balancing systems) of the wing 3 3 ) zu Steuern und/oder zu Regeln. ) To control and / or rules.
  • Verfahren eines Sicherheitssystems zur Vermeidung von Gefahren-Betriebszuständen und/oder Ressourceneffizienz-Verbesserungs-Systems zur Strömungsbeeinflussung eines Aero- oder Hydrodynamischen Körpers (), insbesondere von mit Auftriebsflügeln ausgestatteten Anlagen (z. B. Luftfahrzeugen), nach dem Prinzip einer Rückstromklappe ( A method of a safety system for avoiding hazards operating conditions and / or resource efficiency-enhancement system for influencing the flow of an aero- or hydrodynamic body (), in particular equipped with lifting wings equipment (z. B. aircraft), (according to the principle of a backflow flap 4 4 ), dadurch gekennzeichnet, dass eine ), Characterized, in that
    • a) Strömungs-Geschwindigkeitsmessung im Umfeld des Flügels mittels mindestens einem Kamerasystem und/oder a) flow rate measurement in the environment of the wing by means of at least one camera system and / or
    • b) direkte und/oder indirekte Flügel-Belastungsmessung mittels mindestens einem Kamerasystem pro Flügel ( b) direct and / or indirect wing load measurement (by means of at least one camera system for each wing 3 3 ) erfolgt, ) he follows,
    • c) Messsysteme zur Erkennung weiterer Gefahren-Betriebszuständen c) measuring systems for the detection of other hazards operating conditions
    • d) um dadurch eine aktive und/oder passive Strömungsbeeinflussung durch Rückstromklappen und/oder Spoiler/Klappen und/oder Bremssysteme (Bremsschirme und/oder Bremsklappen und/oder Über- und Unterdruck-Ausgleichenden Systemen) des Flügels ( d) to thereby form an active and / or passive flow control (by back flow valves, and / or spoiler / flap and / or braking systems (parachutes and / or brakes and / or positive and negative pressure balancing systems) of the wing 3 3 ) zu Steuern und/oder zu Regeln. ) To control and / or rules.
  • Gefahren-Betriebszustände können Störungen oder anderweitige relevante Einflüsse auf die Anlage sein. Hazard operating conditions can be disturbances or other relevant effects on the plant. Folgende beispielhafte Messsysteme zur Erkennung weiterer beispielhafter Gefahren-Betriebszuständen sind anwendbar: The following examples of measurement systems for the detection of further exemplary dangers operating conditions are applicable:
    • 1) Belastungs-Zustand des Flügels durch Verformung (Biegung, Verdrehung, Schwingungen, Materialspannungen, Klappen-Stand/-Zustand, Unter- und Überdruckmessung): a) Dehnungsmessung mittels Dehn-Messstreifen oder LWL-Fasern b) Verformungsmessung mittels Kamera und/oder Laserpunkten/Linien/Liniengittern und/oder Markierungen z. 1) stress state of the blade through deformation (bending, torsion, vibrations, material stresses, damper state / condition, under and over pressure measurement): a) strain measurement means Dehn-gauges or optical fibers b) deformation measurement using camera and / or laser-point / line / line gratings and / or markings z. B Punkten/Bauteilen/Prismen für die Oberflächen-Vermessung, Entfernungsmessung c) Schwingungs- und Oberflächenwellenmessung d) Kraftmessung mittels Kraftsensoren e) Drucksensoren B points / components / prisms for surface measurement, distance measurement, c) vibration and surface wave measurement d) force measurement by means of force sensors, e) pressure sensors
    • 2) Witterungszustand: Vereisung, Schnee, Regen, Nebel, Hagel, Verwirbelung, Temperatur, Luftfeuchtigkeit/Taupunkt, Wolken/-höhe, Sonneneinstrahlung a) Kamera-Messsysteme, insbesondere Intelligente Kameras oder Webcams b) mechanische und elektronische Wind- und/oder Wetter-Messsysteme (Lidar, Sodar, Radar, Ultraschall, Unterdruckdüsen mit Drucksensoren, mechanisch, ua) 2) Weather condition: icing, snow, rain, fog, hail, turbulence, temperature, humidity / dew point, cloud / height, solar radiation a) camera measuring systems, and in particular Intelligent cameras or webcams b) mechanical and electronic wind and / or weather measuring systems (lidar, Sodar, radar, ultrasound, pressure nozzles with pressure sensors, mechanical, etc.)
    • 3) Anlagen- und/oder Flügelzustand bzgl. Beschädigungen, Verschmutzung, Verschleiß, Alterung: a) Ultraschall-Messysteme b) Radar-Messysteme c) Kameras, insbesondere auch IR-Kameras und/oder Lasermesssysteme für die Oberflächen-Vermessung d) Schwingungs-Messsysteme e) Oberflächenwellen-Messsysteme 3) plant and / or wings condition related damage, dirt, wear, aging: a.) Ultrasonic Measurement Systems b) radar measurement systems c) cameras, especially IR-cameras and / or laser measurement systems for the surface measurement d) vibration measurement systems e) surface wave measurement systems
  • Die Messsysteme können insbesondere durch feste und/oder bewegliche/bewegte Halterungen (z. B. Flügelscheren, Winglets, Drähte, Leisten, Profile) am Flügel ( The measurement systems can in particular by fixed and / or mobile / moving supports (z. B. scissors wings, winglets, wires, strips, profiles) (on the wing 3 3 ) und/oder am Spinner (Flügelnase) und/oder Mast und/oder Boden gehalten und/oder bewegt, insbesondere entlang des Flügels ( ) And / or the spinner (wing nose) and / or mast and / or bottom supported and / or moved, in particular along the wing ( 3 3 ) werden. ) become. Die Bewegung kann durch gängige Aktoren erfolgen. The movement can be integrated actuators. Die Geschwindigkeitsmessung des Fluides-/Luft/Wind kann direkt z. The speed measurement of Fluides- / air / wind can directly z. B. direkt oder mit einem kleinen Abstand (Umfeld) zum Flügel erfolgen. B. done directly or with a small distance (environment) to the wing. Bevorzugt ist aber die Messung an zumindest einem Punkt der Windkraft- und/oder Windpark-Anlage, ganz besonders bevorzugt an mindestens 3 Stellen der Windparkanlage. but preferred is the measurement at at least one point of the wind and / or wind farm system, very particularly preferably at least 3 points of the wind park. Auch können die Positionen der Rückstromklappen mittels einem dieser Messsystem ermittelt und hieraus auch Gefahrenzustände abgeleitet und daraus Warnungen weitergeleitet werden. Also, the positions of the backflow valve can be determined by means of one of these measurement system and deriving also hazardous conditions and warnings are forwarded therefrom. Generell sind hierzu eine mechanisch visuelle und/oder, drahtgebundene und/oder drahtlose Kommunikation anwendbar. Generally, a mechanical visual and / or, wired and / or wireless communication are applicable thereto.
  • In In 16 16 ist eine bevorzugte Ausführungsform der aktiven Prallelogramm-Rückstromklappe ( is a preferred embodiment of the active parallelogram-backflow valve ( 10 10 ) auf der Flügel-Oberseite, zur Verbesserung der Lärmreduktion mit St. d. ) On the wing upper surface, to improve the noise reduction with St. d. T-Methoden mit einem Lärmreduzierendem Auftriebs-Element ( T-methods (with a buoyancy element Lärmreduzierendem 25 25 ) mit Basiselement ( ) (With the base element 23 23 ) zur Befestigung am Flügel ( ) (For attachment to the wing 3 3 ). ). Das Basiselement ( The base member ( 23 23 ) ist mit der in diesem Beispiel gezahnten Prallelogramm-Rückstromklappe ( ) Is (with the toothed in this example, parallelogram-backflow valve 10 10 ) über ein elastisches Scharnier ( ) (Via an elastic hinge 11 11 ) verbunden. ) connected. Die Parallelogramm-Rückstromklappe ( The parallelogram-return flap ( 10 10 ) ist so ausgeführt, dass diese selbst als Aktuator wirkt, indem diese einen faltbaren Schlauch beinhaltet, welcher genau die Konturen des Aktuators (gefalteter parallelogramm-förmiger Schlauch) aufweist. ) Is designed so that it itself acts as an actuator, by this includes a collapsible tube, which has exactly the contours of the actuator (folded parallelogram-shaped tube). Hierbei ist das nicht gleichseitige Parallelogramm nach außen gefaltet. Here, the non-equilateral parallelogram is folded outward.
  • In In 17 17 ist eine aktive Prallelogramm-Rückstromklappe ( is an active parallelogram-backflow valve ( 10 10 ) auf der Flügel-Ober- und Unterseite mit integriertem Schlauch ( ) (On the wing upper and lower surfaces with integrated hose 13 13 ), zur Verbesserung der Lärmreduktion mit St. d. ) To improve noise reduction with St. d. T-Methoden mit einem Lärmreduzierendem Basis-Element ( T-methods (with a base element Lärmreduzierendem 25 25 , . 23 23 ) welches in diesem Beispiel V-förmig ausgebildet ist und auf die Endkante des Flügels geschoben und dann angebracht/befestigt wird. ) Which is formed in this example is V-shaped and pushed onto the end edge of the wing and then attached / is mounted. Die Befestigung kann auch durch Federkraft des Basiselementes ( The attachment may (also by spring force of the base member 23 23 ) und/oder ggf. Reibungskräften und/oder Klebekräften erfolgen. ) And / or possibly frictional forces carried out and / or adhesive forces. Außerdem kann die Befestigung des Basiselementes ( In addition, the attachment of the base member can ( 23 23 ) mittels mechanisch bekannter lösbarer und unlösbarer Mittel ( ) (By means of known mechanically detachable and non-detachable means 27 27 ) wie z. ) Such. B. Nieten und Schrauben, sowie mittels Hochleistungs-Klettverschluß erfolgen. As rivets and screws, as well as by means of high-performance Velcro fastener. Außerdem übernimmt das Abgrenzungs-Bauteil ( In addition, the delineation component takes over ( 5 5 ) der Prallelogramm-Rückstromklappe ( () Of the parallelogram-backflow valve 10 10 ) die Weg-Begrenzung ( ) The road boundary ( 26 26 ) der Prallelogramm-Rückstromklappe ( () Of the parallelogram-backflow valve 10 10 ) selbst. Ein darin befindlicher gefalteter Schlauch ( ) Itself. A located therein folded hose ( 13 13 ) dient dabei als Aktuator-Element ( ) Serves as an actuator element ( 22 22 ). ). Das Befestigungsmittel ( The fastening means ( 27 27 ) des Basiselementes ( () Of the base element 23 23 ) ist hierbei eine je eine Oberseitige und Unterseitige flächige Klebeverbindung zum Flügel ( ) Is in this case one for each upper-side and lower side a planar adhesive connection to the wing ( 3 3 ). ).
  • In In 18 18 ist eine aktive Prallelogramm-Rückstromklappe ( is an active parallelogram-backflow valve ( 10 10 ) auf der Flügel-Unterseite und Einfachstvariante mit Schlauch ( ) On the wing underside and Einfachstvariante (with hose 8 8th ) und Kombiniert mit St. d. ) And combined with St. d. T. Rückstromklappe ( T.-return flap ( 4 4 ) auf der Flügel-Oberseite, mit Lärmreduzierendem Basis-Element ( ) On the wing upper surface (with Lärmreduzierendem base element 25 25 , . 23 23 ). ). Insbesondere die Einfachstvariante auf der Oberseite des Flügels ( In particular, the Einfachstvariante on the upper side of the wing ( 3 3 ) mit einem Aktuator-Element ( ) (With an actuator element 22 22 ) als gefalteter Schlauch ( ) (As a folded tube 13 13 ), welcher auf einem V-förmigen Basiselement ( ), Which (on a V-shaped base member 23 23 ) befestigt und dieses selbst auf dem Flügel ( ) Attached and this itself (on the wing 3 3 ) befestigt ist, ist sehr einfach aufgebaut. ) Is secured, is very simple. Auf dem Schlauch oder auf dem Basiselement ( (On the tube or on the base member 23 23 ) ist die Rückstromklappe ( ) Is the backflow flap ( 4 4 ) beweglich an einem Scharnier ( ) Movable (at a hinge 11 11 , . 7 7 ) befestigt. ) Fastened. Die Klappe kann ggf. als kombinierte aktive und passive Klappe/Flap arbeiten, je nachdem wie und wo die Rückstromklappe befestigt ist. The flap may operate as a combined active and passive door / flap, if necessary, depending on how and where the back-flow flap is attached.
  • In In 19 19 ist eine passive und aktive Dreiecks-Rückstromklappe ( is a passive and active triangle-backflow valve ( 8 8th ) (in betätigter Stellung) mit Schwingungsdämpfungs-System auf der Basis der Massenträgheit auf der Flügel-Oberseite (nur in einer Richtung), mit V-förmigen Basiselementen ( ) ((In the actuated position) with vibration damping system on the basis of mass inertia on the wing upper surface (in one direction), with V-shaped base elements 23 23 ) an der Flügelnasen und Flügel-Endkante. ) At the wing nose and wing trailing edge. Ziel ist es insbesondere Beschleunigungen durch Wind-Böen (Storm-Control) bei höheren Windgeschwindigkeiten ab V Nenn (Verbesserungsbereich C + D) in der Ebene des Profils ( The aim is in particular accelerations by wind gusts (Storm-Control) at higher wind speeds from nominal V (improvement area C + D) in the plane of the profile ( 3 3 ) senkrecht zur Profilsehne auszugleichen/zu dämpfen. compensate perpendicular to the chord / attenuate). Dies erfolgt dadurch, dass am Basiselement ( This takes place in that (to the base member 23 23 ) der Flügelnase ein Hebel ( ) Of the wing leading edge, a lever ( 29 29 ) an einem Gelenk ( ) (On a hinge 7 7 ) gelagert ist und an diesem Hebel ( ) Is mounted, and (on this lever 29 29 ) ein Massenträgheitselement ( ) An inertia element ( 28 28 ) in Form eines Gewichtes, bevorzugt ein aerodynamisch geformtes Stahl- oder Blei-Gewicht, befestigt ist. ) In the form of a weight, preferably an aerodynamically shaped steel or lead weight is attached. Des weiteren ist die hier aufgezeigte einfache Dreiecks-Rückstromklappe ( Furthermore, if the situation here simple triangle-return flap ( 8 8th ) ebenfalls mit einem Hebel ( ) Also (with a lever 29 29 ) verbunden, so dass über 2 weitere Hebel ( ), So that 2 more levers ( 29 29 ) eine Kinematik entsteht, die einem beweglichen Parallelogramm-Hebelsystem gleichkommt. ) Kinematics is formed, which is equivalent to a mobile parallelogram lever system. Wird der Flügel ( If the wings ( 3 3 ) jetzt in Richtung der Profil-Oberseite bewegt/beschleunigt bleibt das Massenträgheitselement ( ) Is now moved in the direction of the profile-top / accelerated remains the inertia element ( 28 28 ) (Anfangsposition in Neutralstellung in Richtung der Profilsehne) jetzt aufgrund der Massenträgheit in seiner Räumlichen Position zurück und der daran befestigte Hebel ( ) (Start position in the neutral position in the direction of the chord) now due to inertia in its spatial position and the lever attached thereto ( 29 29 ) bewegt sich Richtung Profil-Unterseite wie hier dargestellt. ) Moves towards bottom profile as shown here. Über die Hebelmechanik ( About the lever mechanism ( 29 29 ) wird die Bewegung des Massenträgheitselementes ( ) (The movement of the inertia element 28 28 ) auf die Dreiecks-Rückstromklappe ( ) (On the triangle-backflow valve 8 8th ) übertragen, so dass diese sich nach oben bewegt und dadurch einen Bremseffekt als Bremsklappe mit Auftriebsreduzierung erfolgt. ), So that it moves upward and thereby occurs a braking effect as a brake flap with buoyancy reduction. Diese Auftriebsreduzierung führt zu einer entsprechenden Gegenbewegung des Flügels ( This buoyancy reduction leads to a corresponding counter-movement of the wing ( 3 3 ) die durch die Windböe erzeugt wurde. ), The produced by the wind gust. Dieses Prinzip kann natürlich auch auf der Gegenseite zusätzlich angewendet werden. This principle can also be applied in addition to the opposite side. Dieses sehr einfache Prinzip ist selbstregelnd (ggf. mit Rückholfedermechanismus) und in Verbindung mit den Basiselementen ( This very simple principle is self-regulating (possibly with Rückholfedermechanismus) and (in conjunction with the basic elements 23 23 ) kann dieses auch nachgerüstet werden. ) Can also be retrofitted this. Selbstverständlich kann so eine Lösung auch direkt an einer Neuen Windenergieanlage direkt integriert werden. Of course, can also be integrated directly on a new wind power plant directly as a solution.
  • In In 20 20 ist eine passive und aktive Parallelogramm-Rückstromklappe ( is a passive and active parallelogram-return flap ( 8 8th ) über die Profilendkante hinausstehend mit Schwingungsdämpfungs-System auf der Basis der Massenträgheit auf der Flügel-Oberseite (in beide Richtungen), mit Basiselementen ( ) Via the addition Profilendkante standing with vibration isolation system based on the inertia (on the wing upper surface (in both directions), with basic elements 23 23 ) an der Flügelnasen und Flügel-Endkante. ) At the wing nose and wing trailing edge. Ziel ist es insbesondere Beschleunigungen durch Wind-Böen (Storm-Control) bei höheren Windgeschwindigkeiten ab V Nenn (Verbesserungsbereich C + D) in der Ebene des Profils ( The aim is in particular accelerations by wind gusts (Storm-Control) at higher wind speeds from nominal V (improvement area C + D) in the plane of the profile ( 3 3 ) senkrecht zur Profilsehne (Wie in ) Perpendicular (to the chord, as in 19 19 ) und zusätzlich Gier-Schwingungen mit einer Richtung ungefähr in Profilsehne auszugleichen/zu dämpfen. ) And to compensate for yaw oscillations with a direction approximately in chord / attenuate addition. Dies erfolgt wie in This is done as in 19 19 dadurch, dass am Basiselement ( characterized in that (at the base member 23 23 ) der Flügelnase ein Hebel ( ) Of the wing leading edge, a lever ( 29 29 ) an einem Gelenk ( ) (On a hinge 7 7 ) gelagert ist und an diesem Hebel ( ) Is mounted, and (on this lever 29 29 ) ein Massenträgheitselement ( ) An inertia element ( 28 28 ) in Form eines Gewichtes, bevorzugt ein aerodynamisch geformtes Stahl- oder Blei-Gewicht, befestigt ist. ) In the form of a weight, preferably an aerodynamically shaped steel or lead weight is attached. Des weiteren ist die hier aufgezeigte Parallelogramm-Rückstromklappe ( Furthermore, if the situation here parallelogram-return flap ( 10 10 ) ebenfalls mit einem Hebel ( ) Also (with a lever 29 29 ) verbunden, so dass über 2 weitere Hebel ( ), So that 2 more levers ( 29 29 ) eine Kinematik entsteht, die einem beweglichen Parallelogramm-Hebelsystem gleichkommt. ) Kinematics is formed, which is equivalent to a mobile parallelogram lever system. Wird der Flügel ( If the wings ( 3 3 ) jetzt in Richtung der Profil-Oberseite bewegt/beschleunigt bleibt das Massenträgheitselement ( ) Is now moved in the direction of the profile-top / accelerated remains the inertia element ( 28 28 ) (Anfangsposition in Neutralstellung in Richtung der Profilsehne) jetzt aufgrund der Massenträgheit in seiner Räumlichen Position zurück und der daran befestigte Hebel ( ) (Start position in the neutral position in the direction of the chord) now due to inertia in its spatial position and the lever attached thereto ( 29 29 ) bewegt sich Richtung Profil-Unterseite wie hier dargestellt. ) Moves towards bottom profile as shown here. Über die Hebelmechanik ( About the lever mechanism ( 29 29 ) wird die Bewegung des Massenträgheitselementes ( ) (The movement of the inertia element 28 28 ) auf die Parallelogramm-Rückstromklappe ( ) (On the parallelogram-return flap 10 10 ) übertragen, so dass diese sich nach oben bewegt und dadurch einen Bremseffekt als Bremsklappe mit Auftriebsreduzierung erfolgt. ), So that it moves upward and thereby occurs a braking effect as a brake flap with buoyancy reduction. Diese Auftriebsreduzierung führt zu einer entsprechenden Gegenbewegung des Flügels ( This buoyancy reduction leads to a corresponding counter-movement of the wing ( 3 3 ) die durch die Windböe erzeugt wurde. ), The produced by the wind gust. Dies funktioniert bei entsprechender Ausgestaltung der Gelenke und der Parallelogramm-Rückstromklappe ( This works with an appropriate design of the joints and the parallelogram-return flap ( 10 10 ) auch in Gegenrichtung der Beschleunigung durch die Windböe. ) In the opposite direction of the acceleration by the gust of wind. Zum Ausgleich der Gier-Schwingungen ist an dem Langen Hebel ( To compensate for the yaw oscillations at the Long's lever ( 29 29 ) ebenfalls ein Massenträgheitselement ( ) Is also an inertia element ( 28 28 ) befestigt, welches bei einer vorauseilenden Beschleunigung in Richtung der Profilnase in Richtung der Massenträgheit zur Profilendkante zurückbleibt und dadurch die Parallelogramm-Rückstromklappe ( ) Attached, which in the direction of the inertia remains at a preceding acceleration in the direction of the profile nose to Profilendkante and thereby the parallelogram-return flap ( 10 10 ) (Teil hinter der Profilendkante) nach unten bewegt und damit mehr Auftrieb und auch mehr Profilwiderstand erzeugt. ) Moving (part behind the Profilendkante) downwards and thus creates more lift and more resistance profile. Dadurch erfolgt eine Gegenbewegung zur verursachenden Windböe und eine Dämpfung dieser Gierbewegung/Beschleunigung. This results in a counter-movement to wind gust causing a damping and this yaw motion / acceleration. Natürlich kann dieses System auch einzeln oder auch nur in bestimmten Flügelbereichen eingesetzt werden. Of course, this system can also be used individually or only in certain areas wings. Dieses sehr einfache Prinzip ist selbstregelnd (ggf. mit Rückholfedermechanismus) und in Verbindung mit den Basiselementen ( This very simple principle is self-regulating (possibly with Rückholfedermechanismus) and (in conjunction with the basic elements 23 23 ) kann dieses auch nachgerüstet werden. ) Can also be retrofitted this. Selbstverständlich kann so eine Lösung auch direkt an einer Neuen Windenergieanlage direkt integriert werden. Of course, can also be integrated directly on a new wind power plant directly as a solution.
  • Die in In the 19 19 und and 20 20 dargestellten Varianten der erfindungsgemäßen Rückstromklappen können natürlich auch mit einem normalen Ruder/Flap (ggf. zusätzlich angesetzt) kombiniert werden, so dass dies bei Neuen Windenergieanlagen interessant ist. Variants of the backflow valve according to the invention can be shown (in addition stated if any) combined of course with a normal rowing / Flap, so this is interesting for new wind turbines. Auch können die Varianten mit einem aktiven Aktuator-Element kombiniert werden, so dass eine Passive und aktive Betätigung erfolgen kann. There are two variants can be combined with an active actuator element, so that a passive and active operation can be performed.
  • In In 21 21 ist eine passive und aktive Parallelogramm-Rückstromklappe ( is a passive and active parallelogram-return flap ( 10 10 ) an einem drehbar gelagerten Flügel bzw. Flügelteil mit Schwingungsdämpfungs-System auf der Basis der Massenträgheit auf der Flügel-Oberseite (nur in einer Richtung), mit Basiselementen ( ) (On a rotatably mounted wing or wing part with a vibration damping system on the basis of mass inertia on the wing upper surface (in one direction), with basic elements 23 23 ) an der Flügelnasen und Flügel-Endkante. ) At the wing nose and wing trailing edge. Ziel ist es insbesondere Beschleunigungen durch Wind-Böen (Storm-Control) bei höheren Windgeschwindigkeiten ab V Nenn (Verbesserungsbereich C + D) in der Ebene des Profils ( The aim is in particular accelerations by wind gusts (Storm-Control) at higher wind speeds from nominal V (improvement area C + D) in the plane of the profile ( 3 3 ) senkrecht zur Profilsehne (Wie in ) Perpendicular (to the chord, as in 19 19 ) auszugleichen/zu dämpfen. balance) / damp. Hierbei ist die Funktion der dargestellten aktiven Dreiecks-Rückstromklappe ( Here, the function of the illustrated triangle-active backflow flap ( 8 8th ) (in nicht betätigter Stellung) ganz herkömmlich funktionierend. (All conventional operating in non-actuated position)). Zum Ausgleich dieser Schwingungen ist an dem Hebel ( To compensate for these vibrations to the lever ( 29 29 ) ein Massenträgheitselement ( ) An inertia element ( 28 28 ) befestigt. ) Fastened. Wird der Flügel ( If the wings ( 3 3 ) jetzt in Richtung der Profil-Oberseite bewegt/beschleunigt bleibt das Massenträgheitselement ( ) Is now moved in the direction of the profile-top / accelerated remains the inertia element ( 28 28 ) (Anfangsposition in Neutralstellung in Richtung der Profilsehne) jetzt aufgrund der Massenträgheit in seiner Räumlichen Position zurück und der hier z. ) (Start position in the neutral position in the direction of the chord) now due to inertia in its spatial position and the z here. B. am Momenten-Nullpunkt des Profils/Flügels ( B. the torque zero point of the profile / wing ( 31 31 ) gelagerte Flügel oder Flügelteil erfährt ein Moment durch das Massenträgheitselement ( ) Mounted wings or wing portion experiences a moment by the inertia element ( 28 28 ) und bleibt somit ebenfalls etwas zurück, was zu einer Anstellwinkelreduzierung und damit Auftriebsreduzierung führt. ) And thus also remains something that leads to a Anstellwinkelreduzierung and lift reduction. Dies wirkt der Windböe somit dämpfend/ausgleichend entgegen. This therefore affects the wind gust damping / balancing counter. Durch die Lagerung im Momenten-Nullpunkt des Profils/Flügels ( Due to the storage in the torque zero point of the profile / wing ( 31 31 ) bleiben die Auftriebskräfte F A ( ), The forces F A stay ( 32 32 ) an dieser Stelle unbeeinflusst. ) Unaffected at this point. Im Prinzip kann auch durch einen zusätzlichen Aktuator, insbesondere Erfindungsgemäßen Aktuator so eine Art Außenflügel zusätzlich aktiv betätigt/angesteuert/geregelt werden. In principle, a kind of outer wings can additionally be actively actuated / controlled / regulated by an additional actuator, in particular the inventive actuator. Dies ist insbesondere eine interessante Lösung für neue Windenergieanlagen mit langen und sowieso geteilten Flügeln (Transport-Vorteil kürzerer Flügelteile). This is especially an interesting solution for new wind turbines with long and anyway divided wings (Transportation advantage of shorter wing parts).
  • In In 22 22 ist ein Endstück eines gefalteten Schlauches am Beispiel des Bodens/Endstück einer Suppentüte beispielhaft dargestellt, wie ein gefalteter Schlauch, z. an end portion of a folded tube using the example of the bottom / end of a soup bag is exemplified as a folded tube such. B. durch reibungsschweißen effektiv Verschlossen werden kann, so dass dieser den Faltvorgang bzw. Entfaltvorgang unter Über- und ggf. Unterdruck dauerhaft mitmacht. As effectively can be friction welding Sealed, so this possibly join in the folding and deployment sequence under pressure and vacuum relief permanent. Bevorzugt wird ein Schlauch aus Verbundmaterial aus Aluminium und Kunststofffolie oder unterschiedlicher Kunststofffolien untereinander. a tube of composite material made of aluminum and plastic foil or of different plastic films to one another is preferred.
  • In In 23 23 ist ein Endstück eines entfalteten Schlauches am Beispiel des Bodens/Endstück einer Suppentüte beispielhaft dargestellt, wie ein gefalteter Schlauch, z. an end portion of an unfolded tube using the example of the bottom / end of a soup bag is exemplified as a folded tube such. B. durch reibungsschweißen effektive Verschlossen werden kann, so dass dieser den Faltvorgang bzw. Entfaltvorgang unter Über- und ggf. Unterdruck dauerhaft mitmacht. B. can be by friction welding effective closed so that this possibly join in the folding or deployment sequence under pressure and vacuum permanently.
  • In In 24 24 ist das Endstück eines gefalteten Schlauches am Beispiel des Bodens/Endstück eines faltbaren Getränkebehälters mit Wölbboden beispielhaft dargestellt, wie ein gefalteter Schlauch, z. the end portion of a folded tube using the example of the bottom / end of a collapsible beverage container with Wölbboden is exemplified as a folded tube such. B. durch reibungsschweißen effektive Verschlossen werden kann, so dass dieser den Faltvorgang bzw. Entfaltvorgang unter Über- und ggf. Unterdruck dauerhaft mitmacht. B. can be by friction welding effective closed so that this possibly join in the folding or deployment sequence under pressure and vacuum permanently.
  • In In 25 25 ist das Endstück eines entfalteten Schlauches am Beispiel des Bodens/Endstück eines faltbaren Getränkebehälters mit Wölbboden beispielhaft dargestellt, wie ein gefalteter Schlauch, z. the end piece of an unfolded tube using the example of the bottom / end of a collapsible beverage container with Wölbboden is exemplified as a folded tube such. B. durch reibungsschweißen effektive Verschlossen werden kann, so dass dieser den Faltvorgang bzw. Entfaltvorgang unter Über- und ggf. Unterdruck dauerhaft mitmacht. B. can be by friction welding effective closed so that this possibly join in the folding or deployment sequence under pressure and vacuum permanently. Auch kann als Schlauchende ein, beliebig geformter Propfen, gestaltes Element (ggf. mit Wölbboden) verwendet werden, welches dann z. Also gestaltes element can be used as a hose end, arbitrarily shaped plugs are (possibly with Wölbboden) is used, which then z. B. mittels Kleben, Schrumpfen, Schweißen ua dauerhaft verschlossen werden kann. B. can be closed by means of gluing, shrinking, welding, among other things permanently. Auch kann so ein Propfen konisch oder anderweitig mechanisch gestaltet sein um seine dauerhafte Dichtungsfunktion zu übernehmen. It can also be designed conically or otherwise mechanically a grafting to take over its permanent seal function. (ggf. kann der Anschlußstutzen mit daran angebracht sein). (Can optionally be attached to the connecting piece with it). Auch kann dieser Propfen Aerodynamisch geformt sein um wenig oder viel Wirbel zu erzeugen. Also this grafting may be Aerodynamic shape to produce little or much ado. Ebenfalls kann daran direkt ein Steuer und/oder Druckregelventil angebracht sein. Also, it directly control and / or pressure control valve may be appropriate.
  • Die in den In the 1 1 bis to 25 25 , insbesondere , especially 22 22 bis to 25 25 dargestellten Varianten, können auch mit dem Magneto-Rheologischen Aktuator-Typ kombiniert werden. Variants shown can also be combined with the magnetorheological actuator type. Hierzu ist bevorzugt ein Magnetfeld erzeugendes Element in unmittelbarer Nähe des Schlauches ( For this purpose, preferably a magnetic field generating element (in the immediate vicinity of the tube 13 13 ) um auf diesen einzuwirken. ) To act on this. Im Schlauch ( (In the hose 13 13 ) befindet sich das Magneto-Rheologische Fluid oder Polymer, welches dann bei anliegen des elektromagnetischen Feldes das Fluid und damit das Aktuator-Element ( ) Is the magneto-rheological fluid or polymer, which is then applied in the electromagnetic field, the fluid, and thus the actuator element ( 22 22 ) betätigt. ) Actuated. Dieses hat sehr kurze Reaktionszeiten im Bereich von Bruchteilen von Sekunden. This has very short reaction times ranging from fractions of a second. Das, ein Magnetfeld erzeugende Element, ist bevorzugt am und/oder im Schlauch ( The magnetic field generating element is preferably (on and / or in the tube 13 13 ) angebracht/integriert. ) Attached to / integrated.
  • Folgende Schutzrechte und Literatur sind mit Bestandteil dieser Anmeldung und können mit deren Inhalten frei kombiniert werden: The following patents and literature with part of this application and can be freely combined with their contents:
  • A Vorrichtung in Form eines Flügels mit einem passiven und/oder aktiven Flap-Systems das zur Ertragsverbesserung zumindest in den Verbesserungsbereichen A und/oder B und/oder C und/oder D einsetzbar ist, welches Nachrüstfähig ist und/oder wieder einfach Entfernbar ist und eine hohe Lebensdauer aufweist, A device in the form of a grand piano with a passive and / or active flap system which is useful for yield improvement at least in the improvement of regions A and / or B and / or C and / or D, which retrofit capability and / or be removed easily again and has a long lifetime,
    dadurch gekennzeichnet, dass die Flügelstruktur durch die Anbringung mittels Klebeverbindung (Große Klebefläche), z. characterized in that the wing structure by attaching by means of adhesive compound (Large adhesive surface), for example. B. am Basiselement ( B. (to the base member 23 23 ), Niet-, Schrauben-, Scheren-, Hänge-, Klemm- oder Steckverbindung statisch nicht bzw. unbedeutend beeinträchtigt wird und dadurch eine hohe Lebensdauer des Flügels und/oder der Windkraftanlage und/oder des Flap-Systems ermöglicht, bevorzugt > 5 Jahre, besonders bevorzugt > 10 Jahre, ganz besonders bevorzugt >= 20 Jahre und/oder ggf. ein einfaches Entfernen/Austauschen ermöglicht. ), Rivet, screw, scissor, suspension, clip or plug connection is not static or insignificantly affected, thereby allowing a long service life of the blade and / or the wind turbine and / or of the flap system, preferably> 5 years , more preferably> 10 years, even more preferably> = possibly allows easy removal / replacement of 20 years and / or. Für die Amortisation eines z. For the amortization of a z. B. Nachrüstfähigen Systems ist desssen Lebensdauer von großer Bedeutung. B. Retrofit-enabled system is desssen life of great significance. Amortisationszeiten von <= 4 Jahren sind üblich. Payback periods of <= 4 years are common.
  • B + C Vorrichtung in Form eines Flügels mit einem passiven und/oder aktiven Flap-Systems ( (B + C device in the form of a grand piano with a passive and / or active Flap system 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) das zur Ertragsverbesserung zumindest in den Verbesserungsbereichen A und/oder B und/oder C und/oder D einsetzbar ist, in der Form eines mit einem Fluid befüllbaren (aufblasbaren) Aktuator-Elementes ( ) Which can be used for yield improvement at least in the improvement of regions A and / or B and / or C and / or D (in the form of a filled with a fluid (inflatable) actuator element 22 22 ), und ggf. einem Flap bei Bedarf sehr einfach Nachrüstfähig und/oder Anbringbar und/oder Austauschbar ist, ), And optionally a flap when needed very easy retrofit capability and / or attached and / or is replaceable,
    dadurch gekennzeichnet, dass zumindest ein Aktuator-Element ( characterized in that at least (one actuator element 22 22 ) und/oder ein Bestandteil davon mit einem Fluid befüllbar (aufblasbar) ist, und dieses gleichzeitig zumindest im Ausgangszustand gefaltet sein kann. ) And / or a component thereof with a fluid filled (inflatable), and this may be folded at the same time at least in the initial state.
  • B1 Vorrichtung nach einem der vorgenannten Ansprüche, dadurch gekennzeichnet dass, das Flap selbst oder ein Schlauch ( B1 device according to one of the preceding claims, characterized in that the flap itself or a hose ( 13 13 ) pneumatisch und/oder hydraulisch und/oder Magneto-Rheologisch befüllt (aufgeblasen) werden kann und sich dabei 2-dimensional (ohne wesentliche Dehnung des Schlauchmaterials), ggf. 3-dimensional (mit wesentlicher Dehnung des Schlauchmaterials), verformt und dadurch das Flap/Auftriebselement ( ) Pneumatically and / or hydraulically and / or magneto-rheological filled (inflated can) be and thereby 2-dimensional (without substantial stretching of the hose material), if necessary 3-dimensional (deformed with substantial expansion of the tube material) and thereby the flap / buoyancy element ( 4 4 , . 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) durch das Aktuator-Element ( ) (By the actuator element 22 22 ) bewegt wird, und dass, das Flap und/oder Aktuatorelement aus einem Dreiecks-, Parallelogramm-, Schlauch- oder Vieleck-, RS-Klappenförmigen Auftriebselementen ( is moved), and that the flap and / or actuator element of a triangular, parallelogram, tubes or Vieleck-, RS-valve-shaped lift elements ( 4 4 , . 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) besteht, und dass, Flap und/oder Aktuator-Element durch eine Makrostatik verstärkt wird, durch z. ), And that flap and / or actuator element is amplified by a static macro by z. B. Dreiecks-, Parallelogramm-, Schlauch- oder Vieleck-, planen RS-Klappen-, Wölb-förmige Strukturen, u. As triangular, parallelogram, tubes or Vieleck- plan RS-flaps, camber-changing-shaped structures, u. ä. ä.
  • B3.2: Vorrichtung nach einem der vorgenannten Ansprüche mit statischer und/oder aerodynamischer Wirkung, B3.2: apparatus according to any one of the preceding claims with a static and / or aerodynamic effects
    dadurch gekennzeichnet dass, das dass das Flap ( characterized in that the that the flap ( 4 4 , . 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) und/oder Aktuator-Element ( () And / or actuator element 22 22 ) durch eine Mikrostatik verstärkt wird durch z. ) Is amplified by a micro-structural analysis by z. B. gelaserte, gepresste, geprägte, gestanzte, gedruckte, geätzte, gedruckte, Oberflächenstrukturen, z. B. lasered, pressed, embossed, stamped, printed, etched, printed, surface textures, z. B. ähnlich der Vogelfedern, sowie textile Verstärkungsfasern wie GFK, CFK, Kevlar, Basalt, (ggf. integriert) u. B. similar to bird feathers, as well as textile reinforcing fibers such as fiberglass, carbon, Kevlar, basalt, (possibly integrated) u. ä. Solche Oberflächenstrukturen können auch kleine oder größere Kanäle beinhalten welche die Aufstellhysterese der Rückstromklappe ( ä. Such surface structures may also contain small or larger channels which the Aufstellhysterese the backflow flap ( 4 4 , . 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) positiv beeinflusst. ) Positively influenced.
  • B3.6: Vorrichtung nach einem der vorgenannten Ansprüche mit statischer und/oder aerodynamischer Wirkung, B3.6: apparatus according to any one of the preceding claims with a static and / or aerodynamic effects
    dadurch gekennzeichnet dass, das Flap ( characterized in that the flap ( 4 4 , . 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) zumindest ein Anschlagmittel besitzt, wie z. ) Having at least one stop means, such. B. Kevlarschnur, Draht, Bänder, Hebel, Auftriebselement selbst, Lamelle, Schlauch, Gitternetz, Faltenbalg (bevorzugt seitlich), welches den Maximal-Ausschlag begrenzt. B. Kevlar cord, wire, belts, levers, buoyancy element itself, blade, hose, mesh, bellows (preferably laterally), which limits the maximum deflection. Die Weg-Begrenzung ist bei Luft-Fahrzeugen aus Sicherheitsgründen bei gefährlichen Flugzuständen und der Lebensdauer notwendig. The path limitation is necessary for air vehicles for safety during hazardous flight conditions and the life.
  • B3.7: Vorrichtung nach einem der vorgenannten Ansprüche mit statischer und/oder aerodynamischer Wirkung, B3.7: apparatus according to any one of the preceding claims with a static and / or aerodynamic effects
    dadurch gekennzeichnet dass, dass das Flap und/oder Aktuator-Element aus zumindest einem Auftriebselement besteht, welches aus zumindest einer gewölbten oder auch mehrfach gewölbten Platte besteht (3D-Platte) wie z. characterized in that that the flap and / or actuator element consists of at least one buoyancy element at least one curved or several times curved plate consists of (3D-plate) such. B. aus einer Jalousie-Lamelle o. ä. Dies ist für die Anpassung an die Profilwölbung von Vorteil. Example, of a blind slat o. Ä. This is to adapt to the profile curvature of advantage.
  • B2: Vorrichtung nach einem der vorgenannten Ansprüche, dadurch gekennzeichnet dass, das Aktuator-Element ( B2: A device according to any of the preceding claims, characterized in that, (the actuator element 22 22 ) mittels eines Überdruck- und/oder Unterdruck-Speichersystems bei Bedarf sehr schnell befüllt und/oder entleert werden kann. ) Can be filled very quickly by means of an overpressure and / or underpressure storage system as needed and / or emptied. Dies ist insbesondere für eine schnelle und einfache Fluid-Bereitstellung von Vorteil und erlaubt einen doppeltwirkenden hydraulischen und/oder pneumatischen Aktuator der schnell reagiert. This is in particular for a quick and easy fluid providing advantage and allows a double-acting hydraulic and / or pneumatic actuator which reacts quickly. Bevorzugt ist dieses Überdruck- und/oder Unterdruck-Speichersystem in der Flügelnase/Spinner/Flügelwurzel an-/bzw. Preferably, this overpressure and / or underpressure memory system is in the wing leading edge / Spinner / wing root select /. untergebracht. accommodated.
  • D: Vorrichtung in Form eines Flügels mit einem passiven und/oder aktiven Flap-Systems das zur Ertragsverbesserung zumindest in den Verbesserungsbereichen A und/oder B und/oder C und/oder D einsetzbar ist, in der Form eines, der Flügel, verstärkenden Basiselementes ( D: device in the form of a grand piano with a passive and / or active flap system which is useful for yield improvement at least in the improvement of regions A and / or B and / or C and / or D, in the form of, the wings, the reinforcing base element ( 23 23 ), )
    dadurch gekennzeichnet dass, dieses durch z. characterized in that, by this example. B. einer Flügel-Hinterkanten-Verstärkung mit zumindest einem Dreiecks- oder Z- oder V- oder Nasenleisten- oder Vieleck-förmigen Basiselement ( B. a wing trailing edge reinforcement (with at least one triangular or Z or V or Nasenleisten- or polygon-shaped base member 23 23 ) gebildet wird und die Flügelstruktur dadurch statisch verstärkt (ggf. repariert) und/oder vor äußeren Einwirkungen schützt, insbesondere an der Hinterkante und ggf. an der Vorderkante (Flügelnase) sowie ggf. an bestimmten Abschnitten des Flügels/Stellen an Blattsegmenten, ggf. zur Anbringung von Wirbelgeneratoren und/oder anderen Basiselementen und/oder Flaps und/oder Blitzschutz. ) Is formed and the wing structure characterized repaired static amplified (if necessary) and / or to protect against external influences, in particular at the trailing edge and possibly on the front edge (wing leading edge) and, if applicable at certain portions of the wing / locations on leaf segments, optionally for attachment of the vortex generators and / or other base elements and / or flaps and / or lightning protection. Bei V-förmigen Hinterkanten-Basiselementen ( (With V-shaped trailing edge base members 23 23 ) kann z. ) Z can. B. ein kleiner Kanal mit ca. der Dicke der Hinterkante selbst, bereitgestellt werden, welcher für die Pneumatische, Hydraulische, elektrische Versorgung und/oder die Blitzschutzableitung dienen kann. B. a small channel with about the thickness of the trailing edge itself are provided, which can serve for the pneumatic, hydraulic, electrical power and / or the lightning dissipation. Auch kann das Basiselement oder Teile davon als Blitzschutz dienen. Also the base member or parts thereof can serve as lightning protection.
  • E Vorrichtung in Form eines Flügels mit einem passiven und/oder aktiven Flap-Systems das zur Ertragsverbesserung zumindest in den Verbesserungsbereichen A und/oder B und/oder C und/oder D einsetzbar ist, in der Form eines zumindest Lärmreduzierenden Auftriebselementes und/oder Basiselementes, dadurch gekennzeichnet dass, durch eine flexible und/oder feste geformte, insbesondere gewellte, gezahnte, gezackte, borstige, gelochte, ganz besonders bevorzugt geschlitzte, Faden-, Vogelfeder-, Finger-förmige (geknickter Stab oder Rohr) und Spiralen-förmige (2 oder 3D-förmige Spirale) Hinterkante des Auftriebselementes und/oder des Basiselementes (Vorne und Hinten möglich) und dass dadurch weniger Lärm erzeugt, bzw. als im Ursprungszustand des Flügels (Bei Nachrüstung). E device in the form of a grand piano with a passive and / or active flap system which is useful for yield improvement at least in the improvement of regions A and / or B and / or C and / or D, in the form of at least noise-reducing buoyancy element and / or the base element characterized in that, and spirals-shaped by a flexible and / or solid shaped, in particular corrugated, serrated, jagged, bristly, perforated, very particularly preferably slotted, thread, Vogelfeder-, finger-shaped (a bent rod or tube) ( 2 or 3D-shaped coil) trailing edge of the lifting element and / or the base element (front and back possible, and that thereby generates) less noise, or as in the original state of the wing (When retrofitting). Auch können solche entsprechend geformten Elemente an kompletten Teilen von Flügeln, insbesondere Außenflügeln und/oder Rudern angebracht sein. Also, such correspondingly shaped elements of complete parts of wings, in particular outer wings and / or rowing may be appropriate.
  • F: Flügel mit einem passiven und/oder aktiven Flap-Systems das zur Ertragsverbesserung zumindest in den Verbesserungsbereichen A und/oder B und/oder C und/oder D einsetzbar ist, und zur Verringerung der Belastungen an der Flügel- und ggf. Nabenstruktur und dadurch werden dynamische Flügelschwingungen quer zur Profilsehne und (dynamische Gier-Schwingungen) parallel zur Profilsehne des Flügels angeregt und können zu erheblichen Spitzenbelastungen des Flügels führen und was langfristig zu Materialermüdung führen kann (ggf. verkürzte Lebensdauer), F: wing with a passive and / or active flap system which is useful for yield improvement at least in the improvement of regions A and / or B and / or C and / or D, and reduce the loads on the wing and possibly hub structure and characterized dynamic wing vibrations are transverse to the chord and (dynamic yaw oscillations) excited parallel to the chord of the wing and can lead to considerable peak loads of the wing and which can lead to material fatigue in the long term (possibly shortened life),
    dadurch gekennzeichnet dass, dass zumindest ein Schwingungsdämpfendes Element angewendet wird, was in Form zumindest eines aktiven und/oder passiven Flaps erfolgt und dass, dieses Flügel durch Massenausgleich und/oder pneumatisch und/oder hydraulisch und/oder Magneto-Rheologisch reagiert, und durch zumindest ein passives und/oder aktives Auftriebselement dämpfend wirkt und dadurch ggf. die Lebensdauer des Flügels und/oder der Windenergieanlage und/oder des Flap-Systems erhöht wird. characterized in that, that at least a vibration damping element is applied, which at least one active and / or passive Flaps made in the form and that this wing responds by mass balance and / or pneumatically and / or hydraulically and / or magneto-rheological, and by at least a passive and / or active buoyancy element has a damping effect and thus, if necessary, the service life of the blade and / or the wind power installation and / or of the flap system is increased.
  • G: Vorrichtung in Form eines Flügels mit einem passiven und/oder aktiven Flap-Systems das zur Ertragsverbesserung zumindest in den Verbesserungsbereichen C und/oder D einsetzbar ist, und in Funktion eines Sturmschutzes/Overspeed-protection arbeitet, Überbelastungen der Flügel verhindert und eine Ertragssteigerung bei Geschwindigkeiten durch eine höhere Starkwind-Laufdauer bei größer V Max-normal ermöglicht, dass dadurch ein ausreichender Überlastungsschutz für Böen/Thermik vorliegt, zb bei < 50% der Nennleistung, bevorzugt bei < 70% der Nennleistung, besonders bevorzugt <= 95% der Nennleistung, ganz besonders bevorzugt <= 100% der Nennleistung, dadurch gekennzeichnet, dass dieses durch zumindest ein Auftriebsreduzierendes (Oberseite und ggf. Unterseite) Flap/Auftriebselements des Flügels erreicht wird und dass bei ca. der Geschwindigkeit V Max-Normal kein Cut-off erfolgt, sondern über das aktive Flapsystem, auf zumindest der Oberseite die Windenergieanlage, durch Widerstand G: device which is in the form of a grand piano with a passive and / or active Flap system used for yield improvement at least in the areas for improvement C and / or D, and works in function of a storm protection / overspeed protection that prevents overloads of the wings and a yield increase allows at speeds by a higher strong wind run duration at greater V max normal, to provide adequate overload protection for gusts / stress is present, for example, at <50% of the nominal power, preferably at <70% of the nominal power, more preferably <= 95% of the rated power, very particularly preferably <= 100% of the nominal power, characterized in that said by at least one Auftriebsreduzierendes (upper side and possibly bottom) Flap / buoyancy member of the wing is reached, and that at approximately the speed V Max-Normal no cut-off takes place, but over the active Flapsystem, on at least the upper side of the wind turbine, by resistance serhöhung und/oder Auftriebsreduzierung, zumindest soweit abgebremst wird, dass die Nennleistung nicht überschritten wird und/oder eine Überlastung nicht erfolgt und/oder die Netzstabilität nicht gestört ist und dass, dieses durch aktiv betätigte Flaps ggf. auch per Flügel- und/oder Zentrifugalkraft-/Messung und/oder Massenträgheit/Beschleunigungs-Messung und/oder Geschwindigkeits-Messung betätigt und/oder gesteuert und/oder geregelt wird. serhöhung and / or buoyancy reduction, at least as far as braked that the rated power is not exceeded and / or not done an overload and / or network stability is not disturbed and that this by actively operated flaps if necessary, by revolving and / or centrifugal force is / measurement and / or inertia / acceleration measurement and / or speed measurement operated and / or controlled and / or regulated -. Das Flap kann auch per Massenträgheitskräften/-Momenten passiv betätigt werden, wie dies in The flap can be passively actuated by inertia forces / -Momenten, as in 19 19 - 21 21 ersichtlich und beschrieben ist. is seen and described.
  • H: Vorrichtung und Verfahren in Form eines Flügel mit einem passiven und/oder aktiven Flap-Systems das zur Ertragsverbesserung zumindest in den Verbesserungsbereichen A und/oder B in der Funktion als Anfahrhilfe bei Schwachwind und Ertragsverbesserung einsetzbar ist, durch zumindest ein Auftriebserhöhendes Auftriebselement, welches den Auftriebsbeiwert und dadurch der Energie-Ertrag bei hohen Anstellwinkeln (bis ca. V Nenn ) deutlich erhöht, H: Device and method in the form of a wing with a passive and / or active flap system which is useful for yield improvement at least in the improvement of regions A and / or B in the function as a starting at low wind speed and yield, by at least one Auftriebserhöhendes buoyancy element the lift coefficient, and thereby the energy yield at high angles of attack significantly increased (up to approximately V nominal),
    dadurch gekennzeichnet, dass dieses Auftriebselement bevorzugt an der Oberseite, besonders bevorzugt an der Hinterkante der Oberseite des Flügels angebracht ist und durch passiv und/oder aktiv betätigte Flaps pneumatisch und/oder hydraulisch und/oder Magneto-Rheologisch betätigt und/oder gesteuert und/oder geregelt wird, und dass, etwas vor V Nenn die Pitchsteuerung/Regelung und/oder die Auftriebssteuernde Flap-Regelung zum Einsatz kommen kann, um die Anlage auf die Maximale Leistung zu regeln oder dass etwas vor V Nenn die Pitchsteuerung/Regelung (Fein-Regelung) und die Auftriebssteuernde Flap-Regelung (Grob-Regelung) zum Einsatz kommen kann, um die Anlage auf die Maximale Leistung zu regeln oder dass etwas vor V Nenn die Pitchsteuerung/Regelung (Grob-Regelung) und die Auftriebssteuernde Flap-Regelung (Fein-Regelung) zum Einsatz kommen kann, um die Anlage auf die Maximale Leistung zu regeln. characterized in that said buoyancy element preferably at the top, is more preferably attached to the rear edge of the top of the wing and passively and / or actively actuated Flaps pneumatically and / or hydraulically and / or magneto-rheological actuated and / or controlled and / or is regulated, and that a little before V nominal can be used pitch control / regulation and / or the buoyancy-controlling flap control, to regulate the plant on the maximum power or that something before V nominal pitch control / control (fine control ) and the buoyancy-controlling Flap control (coarse control) can be used to regulate the plant on the maximum power or that something before V rated (pitch control / regulation coarse control) and the buoyancy-controlling Flap control (fine control) can be used to regulate the plant on the maximum power.
  • I: Vorrichtung in Form eines Flügel mit einem passiven und/oder aktiven Flap-Systems das zur Ertragsverbesserung zumindest in den Verbesserungsbereichen C und/oder D in der Funktion Overspeed und/oder Schwingungsdämpfendes und Auftriebs-reduzierendes Auftriebselement einsetzbar ist, I: apparatus which can be used for yield improvement at least in the areas for improvement C and / or D in the function overspeed and / or vibration damping and lift-reducing buoyancy element in the form of a wing with a passive and / or active Flap system,
    dadurch gekennzeichnet, dass durch das Flap und/oder Auftriebselement und/oder Aktuators ( characterized in that (through the flap and / or buoyancy element and / or the actuator 22 22 ) und/oder eines Schlauches ( () And / or a hose 13 13 ), öffenbare und verschließbare Öffnungen ( ), Openable and closable openings ( 18 18 ) zwischen der Überdruck führenden Oberseite und der Unterdruck führenden Unterseite, zur Auftriebsreduzierung, zumindest zum Teil mittels Druckausgleich, genutzt werden können dass, das Flap und/oder Aktuator-Element ( ) Can be used between the pressure leading top and the vacuum leading bottom for buoyancy reduction, at least in part by means of pressure equalization that the flap and / or actuator element ( 22 22 ) und/oder eines Schlauches ( () And / or a hose 13 13 ) und die öffenbare und verschließbare Öffnungen ( ) And the openable and closable ports ( 18 18 ) und/oder Ventile, bevorzugt im Bereich der größten Dicke des Profils ( ) And / or valves, preferably (in the region of the largest thickness of the profile 19 19 ), besonders bevorzugt an der Hinterkante des Profils/Flügels, angebracht sind. ) Are especially preferred, attached to the trailing edge of the profile / wing. Bevorzugt verschliest das aktive Aktuator-Element ( Preferably, the active actuator element verschliest ( 22 22 ) die offenbare und verschließbare Öffnungen ( ) And the apparent closable openings ( 18 18 ) und/oder Ventile. ) And / or valves.
  • Vorrichtung und Verfahren in Form eines Flügel mit einem passiven und/oder aktiven Flap-Systems das zur Ertragsverbesserung zumindest in den Verbesserungsbereichen A und/oder B und/oder C und/oder D in der Funktion als Eis- und Schnee-Entfernungssystem einsetzbar ist, Device and method in the form of a wing with a passive and / or active flap system which is useful for yield improvement at least in the improvement of regions A and / or B and / or C and / or D in the function as ice and snow-removal system,
    dadurch gekennzeichnet, dass durch die Kräfte und/oder Bewegung der aktiven Flaps der Schnee und/oder Eisansatz des Flügels, zumindest zum Teil, ggf. frühzeitig Proaktiv, entfernt und damit ggf. zumindest teilweise vermieden wird und dass, durch aktiv betätigte (angehobene) Flaps, welche pneumatisch und/oder hydraulisch und/oder Magneto-Rheologisch betätigt und/oder gesteuert und/oder geregelt werden, der Schnee- und/oder Eisansatz zumindest zum Teil, ggf. frühzeitig Proaktiv, entfernt und damit ggf. zumindest teilweise vermieden wird und/oder dass, durch die zumindest zeitweise beheizten Basiselemente ( characterized in that is and that through the forces and / or movement of the active flaps of the snow and / or ice build-up of the wing, at least in part, possibly early Proactive removed and optionally at least partially avoided (raised) by actively actuated Flaps which are pneumatically and / or hydraulically and / or magneto-rheological operated and / or controlled and / or regulated in the snow and / or ice accumulation at least is part, if necessary at an early stage proactive removed and optionally at least partially avoided and / or that (by at least temporarily heated base elements 23 23 ) und/oder Auftriebselemente und/oder Flaps mit einer Antihaftfolie oder -Beschichtung versehen sind, um Umwelteinflüsse wie Mückenansatz und Beschädigungen durch Vogelschlag zu verringern. ) And / or buoyancy elements and / or flaps with an anti-adhesive film or coating are provided in order to reduce environmental influences such as mosquito approach and damage from bird strikes. Es ist bekannt, dass gerade die Flügelnase im Verlaufe der Zeit durch Verwitterung eine rauhere Oberfläche erfährt (Verschlechterte Aerodynamik und Lebensdauer) und dass hierzu eine aufgeklebte Antifhaftfolie aus z. It is known that it is the wing leading edge over time by weathering a rougher surface experiences (Deteriorated aerodynamics and life) and that this one stuck out for Antifhaftfolie. B. PTFE auch den insbesondere im Frühjahr zahlreichen Mückenansatz zumindest zum Teil verhindert und der Flügel vor Verwitterung und Vogelschlag und Salzwasseratmosphäre (bei Küsten- oder Offshore-Windkraftanlagen) schützt. As PTFE also numerous especially in spring mosquito approach at least partly prevented and the wing against weathering and bird strike and saltwater atmosphere (at coastal or offshore wind turbines) protects. Dieser Verwitterungsschutz kann auch als Basiselement ( This weathering can (also as a basic element 23 23 ) fungieren in dem es in bestimmten Bereichen Verstärkungen aufweist an denen Bauteile befestigt sind. ) Function in which it has in certain areas reinforcements on which components are mounted.
  • K = 0 + D + H + J: Vorrichtung in Form eines Flügels mit einem aktiven und/oder passiven Flap-Systems das zur Ertragsverbesserung zumindest in den Verbesserungsbereichen A und/oder B und/oder C und/oder D einsetzbar ist, und/oder in der Funktion als System der Steifigkeitserhöhung und/oder Wegbegrenzung des Flaps, und/oder eines Flügel verstärkendes Basiselementes und/oder Blitzschutzes, und/oder Anfahrhilfe bei Schwachwind, und/oder Eis- und Schnee-Entfernungssystem, K = 0 + D + H + J: device which is in the form of a wing with an active and / or passive Flap system used for yield improvement at least in the improvement of regions A and / or B and / or C and / or D, and / or in the function as a system of increasing the rigidity and / or path limitation of the flap and / or of a wing reinforcing base element and / or lightning protection and / or traction at low wind and / or ice and snow-removal system,
    dadurch gekennzeichnet, dass Mittel zur Steifigkeitserhöhung des Flaps und/oder Mittel zur Wegbegrenzung eingesetzt werden und dass, zumindest ein Teil des Flaps eine hohe Steifigkeit aufweist und bevorzugt eine Steifigkeit in Form eines Zug-E-Moduls von zumindest 50 GPa und/oder einer Zugfestigkeit von mindestens 0,4 GPa überschreitet. characterized in that means for increasing the rigidity of the flap and / or means are used for path limitation and that at least a part of the flap has a high rigidity, preferably a rigidity in the form of a train-E-modulus of at least 50 GPa and / or a tensile strength exceeds at least 0.4 GPa.
  • L = 0 + A + D + E + F + G + H + I + J/0: Vorrichtung in Form eines Flügel mit einem passiven und/oder aktiven Flap-Systems das zur Ertragsverbesserung zumindest in den Verbesserungsbereichen A und/oder B und/oder C und/oder D, in der Funktion als System der Steifigkeitserhöhung und/oder Wegbegrenzung des Flaps, und/oder System mit hoher Lebensdauer und Nachrüstfähigkeit, und/oder eines Flügel verstärkendes Basiselementes und/oder Blitzschutzes, und/oder Lärmreduzierendes Auftriebs- und/oder Basiselementes, und/oder Schwingungsdämpfendes System mit zumindest einem Schwingungsdämpfenden Element, und/oder Sturmschutz/Overspeed protection, und/oder Anfahrhilfe bei Schwachwind, und/oder Overspeedschutz und/oder Schwingungsdämpfenden Systems mittels zumindest einem Auftriebsreduzierenden Auftriebselement und ggf. mit verschließbaren Druckausgleichsöffnungen und/oder Eis- und Schnee-Entfernungssystem, einsetzbar ist, L = 0 + A + D + E + F + G + H + I + J / 0: device in the form of a wing with a passive and / or active Flap system, the profit improvement at least in the improvement of regions A and / or B and / or C and / or D, in the function as a system of increasing the rigidity and / or path limitation of the flap, and / or system with a long life and retrofitting capability, and / or a wing reinforcing base element and / or lightning protection, and / or Lärmreduzierendes buoyancy and / or the base element, and / or vibration damping system comprising at least one vibration-damping element and / or storm protection / overspeed protection, and / or traction at low wind and / or overspeed protection and / or vibration-damping system by means of at least one lift-reducing buoyancy element and possibly with closable pressure compensation openings and / or ice and snow removal system is used,
    dadurch gekennzeichnet, dass Mittel zur Steifigkeitserhöhung des Flaps und/oder Mittel zur Wegbegrenzung eingesetzt werden, und dass, die Wegbegrenzung den Öffnungswinkel des Flaps von < 90 Grad, bevorzugt < 75 Grad, ganz besonders bevorzugt < 60 Grad, begrenzt. characterized in that means for increasing the rigidity of the flap and / or means for travel limitation are used, and that the travel limiting the opening angle of the flap of <90 degrees, preferably <75 degrees, most preferably <60 degrees, limited. Der Öffnungswinkel des Flaps ist so definiert, dass die Vorder- und Hinterkante des Flaps den Öffnungswinkel festlegen, was dann auch bei hochflexiblen oder Teilflexiblen Flaps möglich ist. The opening angle of the flap is defined such that the leading and trailing edges of the flap set the opening angle, which is possible even with highly flexible or part of flexible flaps.
  • M = A + D + E + F + 0 + H + I + J/B oder C: Vorrichtung in Form eines Flügels mit einem passiven und/oder aktiven Flap-Systems das zur Ertragsverbesserung zumindest in den Verbesserungsbereichen A und/oder B und/oder C und/oder D, in der Funktion als System der Steifigkeitserhöhung und/oder Wegbegrenzung des Flaps, und/oder System mit hoher Lebensdauer und Nachrüstfähigkeit, und/oder eines Flügel verstärkendes Basiselementes und/oder Blitzschutzes, und/oder Lärmreduzierendes Auftriebs- und/oder Basiselementes, und/oder Schwingungsdämpfendes System mit zumindest einem Schwingungsdämpfenden Element, und/oder Sturmschutz/Overspeed protection, und/oder Anfahrhilfe bei Schwachwind, und/oder Overspeedschutz und/oder Schwingungsdämpfenden Systems mittels zumindest einem Auftriebsreduzierenden Auftriebselement und ggf. mit verschließbaren Druckausgleichsöffnungen und/oder Eis- und Schnee-Entfernungssystem, einsetzbar ist, M = A + D + E + F + 0 + H + I + J / B or C: device in the form of a grand piano with a passive and / or active Flap system, the profit improvement at least in the improvement of regions A and / or B and / or C and / or D, in the function as a system of increasing the rigidity and / or path limitation of the flap, and / or system with a long life and retrofitting capability, and / or a wing reinforcing base element and / or lightning protection, and / or Lärmreduzierendes buoyancy and / or the base element, and / or vibration damping system comprising at least one vibration-damping element and / or storm protection / overspeed protection, and / or traction at low wind and / or overspeed protection and / or vibration-damping system by means of at least one lift-reducing buoyancy element and possibly with closable pressure compensation openings and / or ice and snow removal system is used,
    dadurch gekennzeichnet, dass ein mit einem Fluid füllbares (aufblasbares) und/oder faltbares Element, eingesetzt werden kann, bevorzugt Bestandteil des Aktuator-Elementes oder das Auftriebselement selbst, eingesetzt werden kann. characterized in that a fillable with a fluid (inflatable) and / or foldable element can be used, may preferably be part of the actuator element or the lifting element itself used.
  • N = 0 + A + D + E + F + G + H + I + J/B oder C: Vorrichtung in Form eines Flügels mit einem passiven und/oder aktiven Flap-Systems das zur Ertragsverbesserung zumindest in den Verbesserungsbereichen A und/oder B und/oder C und/oder D, in der Funktion als System der Steifigkeitserhöhung und/oder Wegbegrenzung des Flaps, und/oder System mit hoher Lebensdauer und Nachrüstfähigkeit, und/oder eines Flügel verstärkendes Basiselementes und/oder Blitzschutzes, und/oder Lärmreduzierendes Auftriebs- und/oder Basiselementes, und/oder Schwingungsdämpfendes System mit zumindest einem Schwingungsdämpfenden Element, und/oder Sturmschutz/Overspeed protection, und/oder Anfahrhilfe bei Schwachwind, und/oder Overspeedschutz und/oder Schwingungsdämpfenden Systems mittels zumindest einem Auftriebsreduzierenden Auftriebselement und ggf. mit verschließbaren Druckausgleichsöffnungen und/oder Eis- und Schnee-Entfernungssystem, einsetzbar ist, N = 0 + A + D + E + F + G + H + I + J / B or C: device in the form of a grand piano with a passive and / or active Flap system, the profit improvement at least in the improvement of regions A and / or B and / or C and / or D, in the function as a system of increasing the rigidity and / or path limitation of the flap, and / or system with a long life and retrofitting capability, and / or a wing reinforcing base element and / or lightning protection, and / or Lärmreduzierendes lift and / or the base element, and / or vibration damping system comprising at least one vibration-damping element and / or storm protection / overspeed protection, and / or traction at low wind and / or overspeed protection and / or vibration-damping system by means of at least one lift-reducing buoyancy element and optionally , can be used with lockable pressure compensation openings and / or ice and snow-removal system,
    dadurch gekennzeichnet, dass ein mit einem Fluid füllbares (aufblasbares) oder faltbares Element, eingesetzt werden kann, bevorzugt Bestandteil des Aktuator-Elementes oder das Auftriebselement selbst, eingesetzt werden kann characterized in that a fillable with a fluid (inflatable) or foldable element can be used, preferably part of the actuator element or the lifting element itself, can be used
  • O = Umgehung O = circumvention EP1623111B1 EP1623111B1 Vorrichtung und Verfahren in Form eines Flügels das folgendes aufweist: Device and method in the form of a wing comprising the following:
    verstellbare Flaps oder Auftriebselemente, die auf oder an der Oberfläche des Flügels angeordnet sind und in der Längsrichtung des Flügels angeordnet sind, und durch Flaps or adjustable buoyancy elements, which are arranged on or at the surface of the wing and are arranged in the longitudinal direction of the wing, and
    Aktivierungseinrichtungen verstellen lassen und dadurch die aerodynamischen Eigenschaften des Flügels verändern lassen, wobei die Flaps oder Auftriebselemente und die Aktivierungseinrichtungen dazu ausgebildet und angeordnet sind, dass durch die Aktivierung der Aktivierungseinrichtungen der Auftrieb in einer Zone reduziert, can adjust the activation devices and can thus alter the aerodynamic properties of the blade, wherein the flaps or buoyancy elements and the activating means being adapted and arranged to be reduced by the activation of the activating means the lift in a zone
    und/oder bei zumindest hohen Anstellwinkeln des Flügels und zumindest bei einer Position des Anstellwinkels, den Auftrieb in dieser Zone und der Ertrag deutlich erhöht werden kann, and / or can be significantly increased at least at high angles of attack of the wing, and at least at a position of angle of attack, the lift in this zone, and the yield,
    die sich von einer ersten Stelle in der Nähe der Flügelspitze bis zu einer zweiten Stelle zwischen der ersten Stelle und der Blattwurzel erstreckt, wobei diese zweite Stelle in der Längsrichtung des Flügels durch verstellen der Aktivierungseinrichtungen variabel ist, up to a second position between the first position and the blade root extending from a first location in the vicinity of the wing tip, said second point in the longitudinal direction of the blade by adjusting the activating means is variable,
    dadurch gekennzeichnet dass die Auftriebsregulierungseinrichtungen aus mindestens ,einer flexiblen Klappe und/oder starren Klappe, und/oder ,einer Vielzahl kleiner starren und/oder flexiblen Klappen, gebildet sind, characterized in that the buoyancy control means of at least one flexible flap and / or rigid flap, and / or a plurality of small rigid and / or flexible flaps are formed,
    wobei die mindestens eine Klappe oder mindestens eine Vielzahl von kleinen Klappen in der Längsrichtung des Blattes angeordnet ist und mittels einer oder mehrerer Aktivierungseinrichtungen verstellbar ist, damit sich die den Auftrieb verändernde Stellung der Klappe oder der Vielzahl von kleinen Klappen in der Längsrichtung der Klappe oder der Vielzahl von kleinen Klappen, wherein is arranged at least one flap or at least one plurality of small flaps in the longitudinal direction of the leaf and is adjustable by means of one or more activating means to allow the lift-altering setting of the flap or plurality of small flaps in the longitudinal direction of the flap or variety of small flaps
    schnell und/oder allmählich, verändern lässt. can be quickly and / or gradually change.
  • P = Umgehung P = bypass EP1623111B1 EP1623111B1 Vorrichtung und Verfahren in Form eines Flügels das folgendes aufweist: Device and method in the form of a wing comprising the following:
    verstellbare Flaps oder Auftriebselemente die auf oder an der Oberfläche des Flügels angeordnet sind und in der Längsrichtung des Flügels angeordnet sind, und Flaps or adjustable buoyancy elements which are arranged on or at the surface of the wing and are arranged in the longitudinal direction of the wing, and
    Aktivierungseinrichtungen verstellen lassen und dadurch die aerodynamischen Eigenschaften, und/oder Lärmreduzierenden Eigenschaften des Auftriebs- und/oder Basiselementes, und/oder Schwingungsdämpfenden Eigenschaften mit zumindest einem Schwingungsdämpfenden Element, und/oder Sturmschützenden Eigenschaften/Overspeed protection, und/oder als Anfahrhilfe bei Schwachwind, und/oder als Overspeedschutz und/oder Schwingungsdämpfenden Eigenschaften mittels zumindest einem Auftriebsreduzierenden Auftriebselement und ggf. mit verschließbaren Druckausgleichsöffnungen, und/oder Eis- und Schnee-Entfernungs-Eigenschaften can adjust activation means and thereby the aerodynamic properties, and / or noise-reducing properties of the buoyancy and / or the base element, and / or vibration-damping properties with at least one vibration-damping element and / or storm Protective Properties / overspeed protection, and / or as a starting at low wind speed, and / or as an over-speed protection and / or vibration-damping properties by means of at least one lift-reducing buoyancy element and possibly with closable pressure relief openings, and / or ice and snow removing properties
    des Flügels verändern lassen, wobei die Flaps oder Auftriebselemente und die Aktivierungseinrichtungen dazu ausgebildet und angeordnet sind, dass durch die Aktivierung der Aktivierungseinrichtungen der Auftrieb in einer Zone reduziert, und/oder bei zumindest hohen Anstellwinkeln des Flügels und zumindest bei einer Position des Anstellwinkels den Auftrieb, in dieser Zone und den Ertrag deutlich erhöht werden kann, can change the blade, wherein the flaps or buoyancy elements and the activating means being adapted and arranged such that by activation of the activation means reduces the buoyancy in a zone and / or at least high angles of attack of the wing, and at least at a position the angle of attack the lift can be increased significantly in this area and yield,
    die sich von einer ersten Stelle in der Nähe der Flügelspitze bis zu einer zweiten Stelle zwischen der ersten Stelle und der Blattwurzel erstreckt, wobei diese zweite Stelle in der Längsrichtung des Flügels durch Verstellen der Aktivierungseinrichtungen variabel ist, dadurch gekennzeichnet dass die Auftriebsregulierungseinrichtungen aus mindestens ,einer flexiblen Klappe und/oder starren Klappe, und/oder ,einer Vielzahl kleiner starren und/oder flexiblen Klappen, gebildet sind, up to a second position between the first position and the blade root extending from a first location in the vicinity of the wing tip, said second point in the longitudinal direction of the wing is variable by adjusting the activating means characterized in that the buoyancy control means of at least, a flexible flap and / or rigid flap, and / or a plurality of small rigid and / or flexible flaps are formed,
    wobei die mindestens eine Klappe oder mindestens eine Vielzahl von kleinen Klappen in der Längsrichtung des Blattes angeordnet ist und mittels einer oder mehrerer Aktivierungseinrichtungen verstellbar ist, damit sich die den Auftrieb verändernde Stellung der Klappe oder der Vielzahl von kleinen Klappen in der Längsrichtung der Klappe oder der Vielzahl von kleinen Klappen, wherein is arranged at least one flap or at least one plurality of small flaps in the longitudinal direction of the leaf and is adjustable by means of one or more activating means to allow the lift-altering setting of the flap or plurality of small flaps in the longitudinal direction of the flap or variety of small flaps
    schnell und/oder allmählich, verändern lässt. can be quickly and / or gradually change.
  • Q = Umgehung Q = circumvention EP1623111B1 EP1623111B1 Vorrichtung und Verfahren in Form eines Flügels das folgendes aufweist: Device and method in the form of a wing comprising the following:
    verstellbare Flaps oder Auftriebselemente die auf oder an der Oberfläche des Flügels angeordnet sind und in der Längsrichtung des Flügels angeordnet sind, und Flaps or adjustable buoyancy elements which are arranged on or at the surface of the wing and are arranged in the longitudinal direction of the wing, and
    Aktivierungseinrichtungen verstellen lassen und dadurch die aerodynamischen Eigenschaften, und/oder Lärmreduzierenden Eigenschaften des Auftriebs- und/oder Basiselementes, und/oder Schwingungsdämpfenden Eigenschaften mit zumindest einem Schwingungsdämpfenden Element, und/oder Sturmschützenden Eigenschaften/Overspeed protection, und/oder als Anfahrhilfe bei Schwachwind, und/oder als Overspeedschutz und/oder Schwingungsdämpfenden Eigenschaften mittels zumindest einem Auftriebsreduzierenden Auftriebselement und ggf. mit verschließbaren Druckausgleichsöffnungen, und/oder Eis- und Schnee-Entfernungs-Eigenschaften can adjust activation means and thereby the aerodynamic properties, and / or noise-reducing properties of the buoyancy and / or the base element, and / or vibration-damping properties with at least one vibration-damping element and / or storm Protective Properties / overspeed protection, and / or as a starting at low wind speed, and / or as an over-speed protection and / or vibration-damping properties by means of at least one lift-reducing buoyancy element and possibly with closable pressure relief openings, and / or ice and snow removing properties
    des Flügels verändern lassen, wobei die Flaps oder Auftriebselemente und die Aktivierungseinrichtungen dazu ausgebildet und angeordnet sind, dass durch die Aktivierung der Aktivierungseinrichtungen der Auftrieb in einer Zone reduziert, und/oder bei zumindest hohen Anstellwinkeln des Flügels und zumindest bei einer Position des Anstellwinkels den Auftrieb, in dieser Zone und den Ertrag deutlich erhöht werden kann, can change the blade, wherein the flaps or buoyancy elements and the activating means being adapted and arranged such that by activation of the activation means reduces the buoyancy in a zone and / or at least high angles of attack of the wing, and at least at a position the angle of attack the lift can be increased significantly in this area and yield,
    die sich von einer ersten Stelle in der Nähe der Flügelspitze bis zu einer zweiten Stelle zwischen der ersten Stelle und der Blattwurzel erstreckt, wobei diese zweite Stelle in der Längsrichtung des Flügels durch verstellen der Aktivierungseinrichtungen variabel ist, up to a second position between the first position and the blade root extending from a first location in the vicinity of the wing tip, said second point in the longitudinal direction of the blade by adjusting the activating means is variable,
    dadurch gekennzeichnet dass die Auftriebsregulierungseinrichtungen aus mindestens ,einer flexiblen Klappe und/oder starren Klappe, und/oder ,einer Vielzahl kleiner starren und/oder flexiblen Klappen, gebildet sind, wobei die mindestens eine Klappe oder mindestens eine Vielzahl von kleinen Klappen in der Längsrichtung des Blattes angeordnet ist und mittels einer oder mehrerer Aktivierungseinrichtungen verstellbar ist, damit sich die den Auftrieb verändernde Stellung der Klappe oder der Vielzahl von kleinen Klappen in der Längsrichtung der Klappe oder der Vielzahl von kleinen Klappen, dass die Aktivierungseinrichtung ein mit einem Fluid füllbares (aufblasbares) und/oder faltbares Element, bevorzugt Bestandteil des Auftriebselementes oder das Auftriebselement selbst, eingesetzt werden kann, und sich schnell und/oder allmählich, verändern lässt. characterized in that the buoyancy control means of at least one flexible flap and / or rigid flap, and / or a plurality of small rigid and / or flexible flaps are formed, said at least one flap or at least one plurality of small flaps in the longitudinal direction of the sheet is arranged and is adjustable by means of one or more activating means to allow the lift-altering setting of the flap or plurality of small flaps in the longitudinal direction of the flap or plurality of small flaps, that the activation means comprises a fillable with a fluid (inflatable) and / or foldable member, preferably part of the lifting element or the lifting element itself can be used, and can be quickly and / or gradually change.
  • R = Umgehung R = circumvention EP1623111B1 EP1623111B1 Vorrichtung und Verfahren in Form eines Flügels das folgendes aufweist: Device and method in the form of a wing comprising the following:
    verstellbare Flaps oder Auftriebselemente die auf oder an der Oberfläche des Flügels angeordnet sind und in der Längsrichtung des Flügels angeordnet sind, und Flaps or adjustable buoyancy elements which are arranged on or at the surface of the wing and are arranged in the longitudinal direction of the wing, and
    Aktivierungseinrichtungen verstellen lassen und dadurch die aerodynamischen Eigenschaften, und/oder Lärmreduzierenden Eigenschaften des Auftriebs- und/oder Basiselementes, und/oder Schwingungsdämpfenden Eigenschaften mit zumindest einem Schwingungsdämpfenden Element, und/oder Sturmschützenden Eigenschaften/Overspeed protection, und/oder als Anfahrhilfe bei Schwachwind, und/oder als Overspeedschutz und/oder Schwingungsdämpfenden Eigenschaften mittels zumindest einem Auftriebsreduzierenden Auftriebselement und ggf. mit verschließbaren Druckausgleichsöffnungen, und/oder Eis- und Schnee-Entfernungs-Eigenschaften can adjust activation means and thereby the aerodynamic properties, and / or noise-reducing properties of the buoyancy and / or the base element, and / or vibration-damping properties with at least one vibration-damping element and / or storm Protective Properties / overspeed protection, and / or as a starting at low wind speed, and / or as an over-speed protection and / or vibration-damping properties by means of at least one lift-reducing buoyancy element and possibly with closable pressure relief openings, and / or ice and snow removing properties
    des Flügels verändern lassen, wobei die Flaps oder Auftriebselemente und die Aktivierungseinrichtungen dazu ausgebildet und angeordnet sind, dass durch die Aktivierung der Aktivierungseinrichtungen der Auftrieb in einer Zone reduziert, und/oder bei zumindest hohen Anstellwinkeln des Flügels und zumindest bei einer Position des Anstellwinkels den Auftrieb, in dieser Zone und den Ertrag deutlich erhöht werden kann, die sich von einer ersten Stelle in der Nähe der Flügelspitze bis zu einer zweiten Stelle zwischen der ersten Stelle und der Blattwurzel erstreckt, wobei diese zweite Stelle in der Längsrichtung des Flügels durch verstellen der Aktivierungseinrichtungen variabel ist, can change the blade, wherein the flaps or buoyancy elements and the activating means being adapted and arranged such that by activation of the activation means reduces the buoyancy in a zone and / or at least high angles of attack of the wing, and at least at a position the angle of attack the lift , can be significantly increased in this zone and yield, to a second position between the first position and the blade root extending from a first location in the vicinity of the wing tip, said second point in the longitudinal direction of the blade by adjusting the activating means is variable,
    dadurch gekennzeichnet dass die Auftriebsregulierungseinrichtungen aus mindestens ,einer flexiblen Klappe und/oder starren Klappe, und/oder ,einer Vielzahl kleiner starren und/oder flexiblen Klappen, gebildet sind, characterized in that the buoyancy control means of at least one flexible flap and / or rigid flap, and / or a plurality of small rigid and / or flexible flaps are formed,
    und dass diese Klappen eine erhöhte Steifigkeit des Flaps und/oder Mittel zur Wegbegrenzung, insbesondere Faltbar, aufweisen, and that the flaps have an increased stiffness of the flap and / or means for travel limiter, in particular foldable,
    wobei die mindestens eine Klappe oder mindestens eine Vielzahl von kleinen Klappen in der Längsrichtung des Blattes angeordnet ist und mittels einer oder mehrerer Aktivierungseinrichtungen verstellbar ist, damit sich die den Auftrieb verändernde Stellung der Klappe oder der Vielzahl von kleinen Klappen in der Längsrichtung der Klappe oder der Vielzahl von kleinen Klappen, wherein is arranged at least one flap or at least one plurality of small flaps in the longitudinal direction of the leaf and is adjustable by means of one or more activating means to allow the lift-altering setting of the flap or plurality of small flaps in the longitudinal direction of the flap or variety of small flaps
    schnell und/oder allmählich, verändern lässt. can be quickly and / or gradually change. Als hoher Anstellwinkel werden diese angesehen, die zumindest ca. den maximalen Auftriebsbeiwert C A erzeugen, bevorzugt mindestens 70% des maximalen Auftriebsbeiwertes C A , besonders bevorzugt mindestens 80% des maximalen Auftriebsbeiwertes C A . As a high angle they are viewed at least about generate the maximum lift coefficient C A, preferably at least 70% of the maximum lift coefficient, C A, preferably at least 80% of the maximum lift coefficient C A.
  • S = Schlauch nicht in Flügel integriert Vorrichtung und Verfahren in Form eines Flügels das folgendes aufweist: S = tube not integrated in vanes apparatus and method in the form of a wing comprising:
    verstellbare Flaps oder Auftriebselemente die auf oder an der Oberfläche des Flügels angeordnet sind und in der Längsrichtung des Flügels angeordnet sind, und Flaps or adjustable buoyancy elements which are arranged on or at the surface of the wing and are arranged in the longitudinal direction of the wing, and
    Aktivierungseinrichtungen, welche kein im Flügel integrierter Schlauch ist, verstellen lassen und dadurch die aerodynamischen Eigenschaften, und/oder Lärmreduzierenden Eigenschaften des Auftriebs- und/oder Basiselementes, und/oder Schwingungsdämpfenden Eigenschaften mit zumindest einem Schwingungsdämpfenden Element, und/oder Sturmschützenden Eigenschaften/Overspeed protection, und/oder als Anfahrhilfe bei Schwachwind, und/oder als Overspeedschutz und/oder Schwingungsdämpfenden Eigenschaften mittels zumindest einem Auftriebsreduzierenden Auftriebselement und ggf. mit verschließbaren Druckausgleichsöffnungen, und/oder Eis- und Schnee-Entfernungs-Eigenschaften can activation means, which is not integrated in the wing hose adjusted, and thereby the aerodynamic properties, and / or noise-reducing properties of the buoyancy and / or the base element, and / or vibration-damping properties with at least one vibration-damping element and / or storm Protective Properties / overspeed protection , and / or as a starting at low wind speed, and / or as an over-speed protection and / or vibration-damping properties by means of at least one lift-reducing buoyancy element and possibly with closable pressure relief openings, and / or ice and snow removing properties
    des Flügels verändern lassen, wobei die Flaps oder Auftriebselemente und die Aktivierungseinrichtungen dazu ausgebildet und angeordnet sind, dass durch die Aktivierung der Aktivierungseinrichtungen der Auftrieb in einer Zone reduziert, can change the blade, wherein the flaps or buoyancy elements and the activating means being adapted and arranged to be reduced by the activation of the activating means the lift in a zone
    und/oder bei zumindest hohen Anstellwinkeln des Flügels und zumindest bei einer Position des Anstellwinkels den Auftrieb, in dieser Zone und den Ertrag deutlich erhöht werden kann, die sich von einer ersten Stelle in der Nähe der Flügelspitze bis zu einer zweiten Stelle zwischen der ersten Stelle und der Blattwurzel erstreckt, wobei diese zweite Stelle in der Längsrichtung des Flügels durch verstellen der Aktivierungseinrichtungen variabel ist, can be significantly increased at least at high angles of attack of the wing, and at least at a position the angle of attack the lift, in this zone, and the yield, and / or extending from a first location near the wing tip to a second location between the first location and the blade root extends, said second point in the longitudinal direction of the blade by adjusting the activating means is variable,
    dadurch gekennzeichnet dass die Auftriebsregulierungseinrichtungen aus mindestens ,einer flexiblen Klappe und/oder starren Klappe, und/oder ,einer Vielzahl kleiner starren und/oder flexiblen Klappen, gebildet sind, und dass die Aktivierungseinrichtungen aus zumindest einem mit Fluid befüllbaren Schlauch besteht, welcher insbesondere Faltbar ist und sich beim befüllen, bevorzugt nur 2-dimmensional verformt characterized in that the floatation adjustment means are formed of at least one flexible flap and / or rigid flap, and / or a plurality of small rigid and / or flexible flaps and that the activating means consists of at least one filled with fluid hose, which in particular Foldable and when be filled, preferably a 2-deformed dimmensional
    und dass das Aktivierungseinrichtungs-System aus, zumindest einem mit Fluid befüllbaren Schlauch, einem Leitungssystem, zumindest einem Druckspeicher bzw. Unterdruckspeicher und zumindest einem Steuerventil besteht, and that the activation unidirectional system, at least one can be filled with fluid hose, a conduit system, at least a pressure reservoir or vacuum reservoir, and at least one control valve comprises,
    wobei die mindestens eine Klappe oder mindestens eine Vielzahl von kleinen Klappen in der Längsrichtung des Blattes angeordnet ist und mittels einer oder mehrerer Aktivierungseinrichtungen verstellbar ist, damit sich die den Auftrieb verändernde Stellung der Klappe oder der Vielzahl von kleinen Klappen in der Längsrichtung der Klappe oder der Vielzahl von kleinen Klappen, wherein is arranged at least one flap or at least one plurality of small flaps in the longitudinal direction of the leaf and is adjustable by means of one or more activating means to allow the lift-altering setting of the flap or plurality of small flaps in the longitudinal direction of the flap or variety of small flaps
    schnell und/oder allmählich, verändern lässt. can be quickly and / or gradually change.
  • Vorrichtung eines Sicherheitssystems und/oder Ressourcen-Energieeffizienz-Verbesserungs-Systems zur Strömungsbeeinflussung eines Aero- oder Hydrodynamischen Körpers ( Device of a security system and / or resource-energy efficiency enhancement system for influencing the flow of an aero- or hydrodynamic body ( 3 3 ), bevorzugt eines Flügels ( ), Preferably a wing ( 3 3 ), nach dem Prinzip einer Rückstromklappe ( ), (According to the principle of a backflow flap 4 4 ), dadurch gekennzeichnet, dass diese mit dem Aero- oder Hydrodynamischen Körper ( ), Characterized in that this (with the aero- or hydrodynamic body 3 3 ), insbesondere Flügel ( (), In particular wing 3 3 ), zumindest eine teilweise Verschiebung der Klappen-Bereichsabgrenzung ( ), At least a partial shift of the door-area boundary ( 21 21 ) durch die Rückstromklappe ( ) (By the back-flow flap 4 4 ) und deren Abgrenzungs-Bauteil ( ) And their deferral component ( 5 5 ) bei teilweiser und/oder vollständiger Aufstellung der Rückstromklappe ( ) (With partial and / or complete formation of the back flow valve 4 4 ) ausbilden und so dass dadurch der/die Endkanten-Ablösewirbel ( form) and thereby of / end edge separation vortices ( 1 1 ) und/oder Klappen-Ablösewirbel ( () And / or flap release vortexes 2 2 ) beeinflusst wird/werden, und dass die Klappen-Bereichsabgrenzung ( ) Is influenced / are, and that the flap region boundary ( 21 21 ) sich vollständig bis an oder über die Profil-Endkante ( ) Completely to at or above the profile edge ( 6 6 ) verschiebt oder auch nur bis zu einem Teil vor der Profil-Endkante ( ) Moves or only to a part in front of the terminal edge profile ( 6 6 ) verschiebt, und dass sich dadurch der Auftriebsbeiwert C A weiter erhöht. ) Shifts, and that further increased the lift coefficient C A.
  • Vorrichtung eines Sicherheitssystems und/oder Ressourcen-Energieeffizienz-Verbesserungs-Systems zur Strömungsbeeinflussung eines Aero- oder Hydrodynamischen Körpers ( Device of a security system and / or resource-energy efficiency enhancement system for influencing the flow of an aero- or hydrodynamic body ( 3 3 ), bevorzugt eines Flügels ( ), Preferably a wing ( 3 3 ), nach dem Prinzip einer Rückstromklappe ( ), (According to the principle of a backflow flap 4 4 ), dadurch gekennzeichnet, dass diese mit dem Aero- oder Hydrodynamischen Körper ( ), Characterized in that this (with the aero- or hydrodynamic body 3 3 ), insbesondere Flügel ( (), In particular wing 3 3 ), zumindest eine teilweise Verschiebung der Klappen-Bereichsabgrenzung ( ), At least a partial shift of the door-area boundary ( 21 21 ) durch die Rückstromklappe ( ) (By the back-flow flap 4 4 ) und deren Abgrenzungs-Bauteil ( ) And their deferral component ( 5 5 ) bei teilweiser und/oder vollständiger Aufstellung der Rückstromklappe ( ) (With partial and / or complete formation of the back flow valve 4 4 ) ausbilden und so dass dadurch der/die Endkanten-Ablösewirbel ( form) and thereby of / end edge separation vortices ( 1 1 ) und/oder Klappen-Ablösewirbel ( () And / or flap release vortexes 2 2 ) beeinflusst wird/werden, und dass die Klappen-Bereichsabgrenzung ( ) Is influenced / are, and that the flap region boundary ( 21 21 ) sich vollständig bis an oder über die Profil-Endkante ( ) Completely to at or above the profile edge ( 6 6 ) verschiebt oder auch nur bis zu einem Teil vor der Profil-Endkante ( ) Moves or only to a part in front of the terminal edge profile ( 6 6 ) verschiebt, und dass sich dadurch der Auftriebsbeiwert C A , und/oder dass sich die Anzahl der Druckbereiche am Profil von 2 auf 3 Bereiche, weiter erhöht. ) Shifts, and that thereby the lift coefficient C A, and / or that the number of the print areas on the profile 2 is further increased to 3 portions.
  • Vorrichtung eines Sicherheitssystems und/oder Ressourcen-Energieeffizienz-Verbesserungs-Systems zur Strömungsbeeinflussung eines Aero- oder Hydrodynamischen Körpers ( Device of a security system and / or resource-energy efficiency enhancement system for influencing the flow of an aero- or hydrodynamic body ( 3 3 ), bevorzugt eines Flügels ( ), Preferably a wing ( 3 3 ), nach dem Prinzip einer Rückstromklappe ( ), (According to the principle of a backflow flap 4 4 ), dadurch gekennzeichnet, dass diese mit dem Aero- oder Hydrodynamischen Körper ( ), Characterized in that this (with the aero- or hydrodynamic body 3 3 ), insbesondere Flügel ( (), In particular wing 3 3 ), zumindest eine teilweise Verschiebung der Klappen-Bereichsabgrenzung ( ), At least a partial shift of the door-area boundary ( 21 21 ) durch die Rückstromklappe ( ) (By the back-flow flap 4 4 ) und deren Abgrenzungs-Bauteil ( ) And their deferral component ( 5 5 ) bei teilweiser und/oder vollständiger Aufstellung der Rückstromklappe ( ) (With partial and / or complete formation of the back flow valve 4 4 ) ausbilden und so dass dadurch der/die Endkanten-Ablösewirbel ( form) and thereby of / end edge separation vortices ( 1 1 ) und/oder Klappen-Ablösewirbel ( () And / or flap release vortexes 2 2 ) beeinflusst wird/werden, und dass die Klappen-Bereichsabgrenzung ( ) Is influenced / are, and that the flap region boundary ( 21 21 ) sich vollständig bis an oder über die Profil-Endkante ( ) Completely to at or above the profile edge ( 6 6 ) verschiebt oder auch nur bis zu einem Teil vor der Profil-Endkante ( ) Moves or only to a part in front of the terminal edge profile ( 6 6 ) verschiebt, und dass dieses mit einem Basiselement, ( ) Shifts, and that this with a base member, ( 23 23 ) auf dem Flügel ( ) (On the wing 3 3 ) beweglich verbunden, bevorzugt dauerhaft und/oder für Wartungszwecke wieder lösbar, befestigt ist, wobei dadurch eine hohe Lebensdauer des Flügels und/oder der Windkraftanlage und/oder des Flap-Systems ermöglicht, bevorzugt > 5 Jahre, besonders bevorzugt > 10 Jahre, ganz besonders bevorzugt >= 20 Jahre und/oder ggf. ein einfaches Entfernen/Austauschen ermöglicht. ) Movably connected, preferably permanently, and / or released again for maintenance, is fixed, thereby allowing a long service life of the blade and / or the wind turbine and / or of the flap system, preferably> 5 years, more preferably> 10 years, quite more preferably> = 20 years and / or necessary permits easy removal / replacement.
  • Vorrichtung nach einem der vorgenannten Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass diese Rückstromklappe ( Device according to one of the preceding claims, characterized in that the backflow valve ( 4 4 ) mit dem Flügel ( ) (With the wings 3 3 ) oder alleine, mindestens eine Parallelogramm-förmigen ( ) Or alone, at least one parallelogram-shaped ( 10 10 ), und/oder Dreieck-förmigen ( (), And / or delta-shaped 8 8th ) und/oder Kreissegment-förmigen Bereich ( ) And / or circular segment-shaped region ( 9 9 ), insbesondere selbstbewegliche Rückstromklappe ( (), In particular self-propelled backflow flap 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ), bildet und dadurch zumindest eine Passive und/oder Aktive Rückstromklappe ( ), And thereby forming at least one passive and / or active-return flap ( 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) entsteht. ) Arises.
  • Vorrichtung nach einem der vorgenannten Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass eine Seite der Rückstromklappe ( Device according to one of the preceding claims, characterized in that one side of the back flow valve ( 4 4 , . 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) in Grundstellung (Anliegend) annähernder paralleler Richtung (horizontal) zur Profiloberfläche oder in einem Winkel von > 30 Grad, bevorzugt in einem Winkel von > 45 Grad, besonders bevorzugt in einem Winkel von > 60 Grad, zur Profiloberfläche als Rückstromklappe ( ) (In the initial position Adjacent) approximate parallel direction (horizontal) to the profile surface or at an angle of> 30 degrees, preferably at an angle of> 45 degrees, particularly preferably in an angle of> 60 degrees, the tread surface (as a backflow flap 4 4 , . 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) und/oder Spoiler/Ruderklappe und/oder Bremsklappe ausgebildet ist. ) And / or spoiler / rudder and / or braking flap is formed.
  • Vorrichtung nach einem der vorgenannten Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Anbringung der Rückstromklappe ( Device according to one of the preceding claims, characterized in that the attachment of the back flow valve ( 4 4 , . 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) an jeder Stelle auf/an dem und/oder in dem Flügel ( ) At each location at / near the and / or (in the wing 3 3 ) erfolgen kann und/oder deren aero- oder hydrodynamische Integration, keine komplette Durchdringung der Schalen- und/oder Sandwich-Bauweise erfordert. may) take place and / or require the aero- or hydrodynamic integration, not a complete penetration of the shell and / or sandwich construction.
  • Vorrichtung nach einem der vorgenannten Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Überhöhung bei einer nachträglichen und/oder äußeren Anbringung der Rückstromklappe ( Device according to one of the preceding claims, characterized in that the peak at a subsequent and / or external mounting of the back flow valve ( 4 4 , . 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) auf den Flügel ( ) (On the wing 3 3 ) mittels eines aero- bzw. hydrodynamisch gestalteten Klappenüberganges ( ) (By means of an aero- or hydrodynamically designed flaps transition 20 20 ) z. ) Z. B. in Form einer Schräge oder Kurve, bevorzugt mit einem gewölbten und elastischen Abdeckband, erfolgt. B. in the form of a bevel or curve, preferably with an arched and elastic cover tape takes place.
  • Vorrichtung nach einem der vorgenannten Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Gelenke ( Device according to one of the preceding claims, characterized in that the joints ( 7 7 ) der Abgrenzungs-Bauteile ( () Of the demarcation components 5 5 ) der Rückstromklappe ( () Of the back flow valve 4 4 ) durch ein drehendes und/oder elastisches Scharnier ( ) (Through a rotating and / or elastic hinge 11 11 ) und/oder elastisches Bauteil-Material gebildet werden kann. ) And / or elastic member material can be formed.
  • Vorrichtung nach einem der vorgenannten Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die aktive Rückstromklappe ( Device according to one of the preceding claims, characterized in that the active-return flap ( 4 4 ) mittels mindestens eines Aktors ( ) (By means of at least one actuator 15 15 ), z. ), For example. B. mechanisch (z. B. über Hebel, Stangen, Seile, Federn) und/oder elektrisch (z. B. über Elektromagnete, lineare oder drehende Elektromotoren) und/oder hydraulisch (z. B. über Zylinder oder Motoren) und/oder pneumatisch (z. B. über Zylinder, Schläuche ( B. mechanical (eg., Via lever, rods, cables, springs) and / or electrically (eg., Via electromagnets, linear or rotary electric motors) and / or hydraulically (eg., Via cylinders or motors) and / or pneumatic (eg., via cylinders, hoses ( 13 13 ), Parallelogramm-Schlauch ( ), Parallelogram hose ( 10 10 ), Dreiecks-Schlauch ( ), Triangular tube ( 8 8th ), Flach-Schlauch, Kreissegment-Schlauch ( ), Flat tube, circular segment-hose ( 9 9 ) oder pneumatische Motoren/Aktoren) und/oder Magneto-Rheologisches Fluid bzw. Polymer bewegt wird. is moved) or pneumatic motors / actuators) and / or magneto-rheological fluid or polymer.
  • Vorrichtung nach einem der vorgenannten Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Rückstromklappe ( Device according to one of the preceding claims, characterized in that the backflow valve ( 4 4 ) z. ) Z. B. durch Seile, Drähte, Stangen, Hebel, Bänder, Federn, Wände, Folien, Faltstruktur und/oder Aktuator-Element ( B. (by ropes, wires, rods, levers, belts, springs, walls, sheets, folded structure and / or actuator element 22 22 ) eine Wegbegrenzung erfährt. ) Undergoes a travel limit.
  • Vorrichtung nach einem der vorgenannten Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Bauteile der Rückstromklappe ( Device according to one of the preceding claims, characterized in that the components of the backflow flap ( 4 4 ) zumindest teilweise zur Versteifung (statische Verbesserung gegen Schwingungen) eine aus z. ) At least partially to stiffen (static improvement vibrations) from an z. B. Wölb-/Präge- und/oder bionische (Haifischhaut-Struktur) und/oder andersartig bekannte verstärkende und/oder aerodynamische Verbesserungs-Struktur erhält. B. camber-changing / embossing and / or bionic (sharkskin structure), and / or otherwise known reinforcing and / or aerodynamic enhancement structure is obtained.
  • Verfahren eines Sicherheitssystems zur Vermeidung von Gefahren-Betriebszuständen und/oder Ressourcen-/Energieeffizienz-Verbesserungs-Systems zur Strömungsbeeinflussung eines Aero- oder Hydrodynamischen Körpers ( A method of a safety system for avoiding hazards operating conditions and / or resource / energy efficiency enhancement system for influencing the flow of an aero- or hydrodynamic body ( 3 3 ), insbesondere von mit Auftriebsflügeln ausgestatteten Anlagen (z. B. Luftfahrzeugen), nach dem Prinzip einer Rückstromklappe ( ), (Z. In particular equipped with lifting wings equipment as aircraft), (according to the principle of a backflow flap 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) dadurch gekennzeichnet, dass eine ) Characterized, in that
    • a) Fluid-Strömungs-Geschwindigkeitsmessung im Umfeld des Flügels und/oder a) fluid flow velocity measurement in the environment of the wing and / or
    • b) direkte und/oder indirekte Flügel-Belastungsmessung erfolgt, b) direct and / or indirect wing-load measurement is carried out,
    • c) um dadurch eine aktive und/oder passive Strömungsbeeinflussung des Flügels ( c) to thereby (active and / or passive flow control of the wing 3 3 ) zu Steuern und/oder zu Regeln. ) To control and / or rules.
  • Verfahren eines Sicherheitssystems zur Vermeidung von Gefahren-Betriebszuständen und/oder Ressourcen-/Energieeffizienz-Verbesserungs-Systems zur Strömungsbeeinflussung eines Aero- oder Hydrodynamischen Körpers ( A method of a safety system for avoiding hazards operating conditions and / or resource / energy efficiency enhancement system for influencing the flow of an aero- or hydrodynamic body ( 3 3 ), insbesondere von mit Auftriebsflügeln ausgestatteten Anlagen (z. B. Luftfahrzeugen), nach dem Prinzip einer Rückstromklappe ( ), (Z. In particular equipped with lifting wings equipment as aircraft), (according to the principle of a backflow flap 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) dadurch gekennzeichnet, dass eine ) Characterized, in that
    • a) Fluid-Strömungs-Geschwindigkeitsmessung im Umfeld des Flügels und/oder a) fluid flow velocity measurement in the environment of the wing and / or
    • b) direkte und/oder indirekte Flügel-Belastungsmessung erfolgt, b) direct and / or indirect wing-load measurement is carried out,
    • c) um dadurch eine aktive und/oder passive Strömungsbeeinflussung durch Rückstromklappen und/oder Spoiler/Klappen und/oder Bremssysteme (Bremsschirme und/oder Bremsklappen und/oder Über- und Unterdruck-Ausgleichenden Systemen) des Flügels ( c) to thereby form an active and / or passive flow control (by back flow valves, and / or spoiler / flap and / or braking systems (parachutes and / or brakes and / or positive and negative pressure balancing systems) of the wing 3 3 ) zu Steuern und/oder zu Regeln. ) To control and / or rules.
  • Verfahren eines Sicherheitssystems zur Vermeidung von Gefahren-Betriebszuständen und/oder Ressourcen-/Energieeffizienz-Verbesserungs-Systems zur Strömungsbeeinflussung eines Aero- oder Hydrodynamischen Körpers ( A method of a safety system for avoiding hazards operating conditions and / or resource / energy efficiency enhancement system for influencing the flow of an aero- or hydrodynamic body ( 3 3 ), insbesondere von mit Auftriebsflügeln ausgestatteten Anlagen (z. B. Luftfahrzeugen), nach dem Prinzip einer Rückstromklappe ( ), (Z. In particular equipped with lifting wings equipment as aircraft), (according to the principle of a backflow flap 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) dadurch gekennzeichnet, dass eine ) Characterized, in that
    • a) Fluid-Strömungs-Geschwindigkeitsmessung im Umfeld des Flügels und/oder a) fluid flow velocity measurement in the environment of the wing and / or
    • b) direkte und/oder indirekte Flügel-Belastungsmessung erfolgt, und/oder b direct) and / or indirect wing-load measurement is carried out, and / or
    • c) Messsysteme zur Erkennung weiterer Gefahren-Betriebszuständen c) measuring systems for the detection of other hazards operating conditions
    • d) um dadurch eine aktive und/oder passive Strömungsbeeinflussung durch Rückstromklappen und/oder Spoiler/Klappen und/oder Bremssysteme (Bremsschirme und/oder Bremsklappen und/oder Über- und Unterdruck-Ausgleichenden Systemen) des Flügels ( d) to thereby form an active and / or passive flow control (by back flow valves, and / or spoiler / flap and / or braking systems (parachutes and / or brakes and / or positive and negative pressure balancing systems) of the wing 3 3 ) zu Steuern und/oder zu Regeln. ) To control and / or rules.
  • Verfahren eines Sicherheitssystems zur Vermeidung von Gefahren-Betriebszuständen und/oder Ressourcen-/Energieeffizienz-Verbesserungs-Systems zur Strömungsbeeinflussung eines Aero- oder Hydrodynamischen Körpers ( A method of a safety system for avoiding hazards operating conditions and / or resource / energy efficiency enhancement system for influencing the flow of an aero- or hydrodynamic body ( 3 3 ), insbesondere von mit Auftriebsflügeln ausgestatteten Anlagen (z. B. Luftfahrzeugen), nach dem Prinzip einer Rückstromklappe ( ), (Z. In particular equipped with lifting wings equipment as aircraft), (according to the principle of a backflow flap 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) dadurch gekennzeichnet, dass eine ) Characterized, in that
    • a) Fluid-Strömungs-Geschwindigkeitsmessung im Umfeld des Flügels mittels mindestens einem Kamerasystem und/oder a) fluid flow velocity measurement in the environment of the wing by means of at least one camera system and / or
    • b) direkte und/oder indirekte Flügel-Belastungsmessung erfolgt, mittels mindestens einem Kamerasystem pro Flügel ( b) direct and / or indirect wing-load measurement is made (by means of at least one camera system for each wing 3 3 ) erfolgt, und/oder ) Is carried out, and / or
    • c) Messsysteme zur Erkennung weiterer Gefahren-Betriebszuständen c) measuring systems for the detection of other hazards operating conditions
    • d) um dadurch eine aktive und/oder passive Strömungsbeeinflussung durch Rückstromklappen und/oder Spoiler/Klappen und/oder Bremssysteme (Bremsschirme und/oder Bremsklappen und/oder Über- und Unterdruck-Ausgleichenden Systemen) des Flügels ( d) to thereby form an active and / or passive flow control (by back flow valves, and / or spoiler / flap and / or braking systems (parachutes and / or brakes and / or positive and negative pressure balancing systems) of the wing 3 3 ) zu Steuern und/oder zu Regeln. ) To control and / or rules.
  • Eine Fluid-Strömungs-Geschwindigkeitsmessung im Umfeld des Flügels kann mittels mit Abstand am Außenflügel, ggf. an einem Bassiselement ( A fluid flow velocity measurement in the environment of the blade can by means of a distance on the outer wing, if necessary, (at a Bassiselement 23 23 ) befestigten pneumatischen und/oder elektrischen Drucksonden und/oder Beschleunigungssensoren (insbesondere für Windböen) gemessen werden. ) Secured pneumatic and / or electrical pressure sensors and / or acceleration sensors (to be measured in particular for wind gusts).
  • Vorteilhafte Weiterbildungen der Erfindung ergeben sich aus den Patentansprüchen, der Beschreibung und den Zeichnungen. Advantageous further developments of the invention emerge from the patent claims, the description and the drawings. Die in der Beschreibungseinleitung genannten Vorteile von Merkmalen und von Kombinationen mehrerer Merkmale sind lediglich beispielhaft und können alternativ oder kumulativ zur Wirkung kommen, ohne dass die Vorteile zwingend von erfindungsgemäßen Ausführungsformen erzielt werden müssen. The advantages of features and of combinations of several features mentioned in the introductory description are merely exemplary and can come into effect alternatively or cumulatively without the benefits need to be achieved by embodiments of the invention. Weitere Merkmale sind den Zeichnungen – insbesondere den dargestellten Geometrien und den relativen Abmessungen mehrerer Bauteile zueinander sowie deren relativer Anordnung und Wirkverbindung – zu entnehmen. Other features are the drawings - can be seen - in particular the illustrated geometries and the relative dimensions of several components to one another and their relative arrangement and operative connection. Die Kombination von Merkmalen unterschiedlicher Ausführungsformen der Erfindung oder von Merkmalen unterschiedlicher Patentansprüche ist ebenfalls abweichend von den gewählten Rückbeziehungen der Patentansprüche möglich und wird hiermit angeregt. The combination of features of different embodiments of the invention or of features of different patent claims is likewise deviating from the selected back-references of the claims and is hereby suggested. Dies betrifft auch solche Merkmale, die in separaten Zeichnungen dargestellt sind oder bei deren Beschreibung genannt werden. This also relates to features which are illustrated in separate drawings or are mentioned in their description. Diese Merkmale können auch mit Merkmalen unterschiedlicher Patentansprüche kombiniert werden. These features may also be combined with features of different claims. Ebenso können in den Patentansprüchen aufgeführte Merkmale für weitere Ausführungsformen der Erfindung entfallen. Likewise, features listed in the claims for other embodiments of the invention may be omitted.
  • Die Erfindung wird im Folgenden anhand von Beispielen und Zeichnungen erläutert. The invention is explained below with reference to examples and drawings. Es zeigen Show it
  • 1 1 : :
    WEA-Verbesserungspotentiale WEA for improvement
    WEA-Verbesserungspotential: A = Schwachwind von V StartNeu –V Start WEA-improvement: A = low wind of V -V StartNeu Start
    WEA-Verbesserungspotential: B = Schwachwind von V Start –V Nenn WEA-improvement: B = low wind of V -V nominal start
    WEA-Verbesserungspotential: C = Mittelwind von V Nenn –V Maxnormal WT improvement: C = Average wind speed of V nominal V Maxnormal
    WEA-Verbesserungspotential: D = Starkwind von V Maxnormal –V max35m WEA-improvement: D = strong wind of V -V Maxnormal max35m
  • 2 2 : :
    Modellflügel a: mit abgelöster Strömung; Model wing a: with separated flow; b: dito. b: ditto. mit Klappe with flap
  • 3 3 : :
    Simulierte Strömungsverhältnisse an einem Tragflügel mit Rückstromklappe Simulated flow conditions on a wing with a back flow valve
  • 4 4 : :
    • a) Flügelprofil mit aufgestellter dreiecks-förmiger Rückstromklappe ( a) with airfoil capped triangle-shaped backflow flap ( 8 8th ) mit vollständiger Verschiebung der Klappen-Bereichsabgrenzung ( ) (With complete displacement of the flap area delimitation 21 21 ) )
    • b) Flügelprofil mit aufgestellter Kreisbogen-förmiger Rückstromklappe ( b) wing section with capped circular arc-shaped backflow flap ( 8 8th ) mit vollständiger Verschiebung der Klappen-Bereichsabgrenzung ) With complete displacement of the flap area delimitation
    • c) Flügelprofil mit aufgestellter parallelogramm-förmiger Rückstromklappe ( c) airfoil capped with parallelogram-shaped backflow flap ( 8 8th ) mit vollständiger Verschiebung der Klappen-Bereichsabgrenzung ) With complete displacement of the flap area delimitation
  • 5 5 : :
    • a) Flügelprofil mit aufgestellter dreiecks-förmiger Rückstromklappe ( a) with airfoil capped triangle-shaped backflow flap ( 8 8th ) mit teilweiser Verschiebung der Klappen-Bereichsabgrenzung ( ) (With partial displacement of the flap area delimitation 21 21 ) )
    • b) Flügelprofil mit aufgestellter Kreisbogen-förmiger Rückstromklappe ( b) wing section with capped circular arc-shaped backflow flap ( 8 8th ) mit teilweiser Verschiebung der Klappen-Bereichsabgrenzung ( ) (With partial displacement of the flap area delimitation 21 21 ) )
    • c) Flügelprofil mit aufgestellter parallelogramm-förmiger Rückstromklappe ( c) airfoil capped with parallelogram-shaped backflow flap ( 8 8th ) mit teilweiser Verschiebung der Klappen-Bereichsabgrenzung ( ) (With partial displacement of the flap area delimitation 21 21 ) )
  • 6 6 : :
    • a) Flügelprofil mit geschlossener dreiecks-förmiger Rückstromklappe ( a) wing profile with a closed triangle-shaped backflow flap ( 8 8th ) mit vollständiger Verschiebung der Klappen-Bereichsabgrenzung ( ) (With complete displacement of the flap area delimitation 21 21 ) )
    • b) Flügelprofil mit geschlossener Kreisbogen-förmiger Rückstromklappe ( b) wing profile with a closed circular arc-shaped backflow flap ( 8 8th ) mit vollständiger Verschiebung der Klappen-Bereichsabgrenzung ( ) (With complete displacement of the flap area delimitation 21 21 ) )
    • c) Flügelprofil mit geschlossener parallelogramm-förmiger Rückstromklappe ( c) airfoil with a closed parallelogram-shaped backflow flap ( 8 8th ) mit vollständiger Verschiebung der Klappen-Bereichsabgrenzung ( ) (With complete displacement of the flap area delimitation 21 21 ) )
  • 7 7 : :
    Kombination mehrerer Rückstromklappen Combination of several backflow valve
  • 8 8th : :
    Kombination mehrerer Rückstromklappen mit Aktor Combination of several backflow valve actuator with
  • 9 9 : :
    Rückstromklappe nach dem Stand der Technik ( (Backflow valve according to the prior art 4 4 ) kombiniert mit einem Abgrenzungs-Bauteil ( ) Combined with a demarcation element ( 5 5 ) in Form, z. ) In the form, for example. B. eines Ballons oder Schlauches oder Kissen ( B. a balloon or hose or cushion ( 13 13 ) )
  • 10 10 : :
    Dreiecks-förmige Rückstromklappe ( Triangle-shaped backflow flap ( 8 8th ) welche z. ) Which, for. B. einen Schlauch ( B. a tube ( 13 13 ) als aktiven Aktor eingebaut hat. ) Was incorporated as an active actuator.
  • 11 11 : :
    Dreiecks-förmige Rückstromklappe ( Triangle-shaped backflow flap ( 8 8th ) welche in ihrer dreidimensionalen Ausführung komplett geschlossen ist um über eine Fluid-/Gasverbindung ( ) Which is completely closed in its three-dimensional design to (a fluid / gas connection 18 18 ) mit z. ) With z. B. Luft befüllt zu werden to be filled as air
  • 12 12 : :
    Parallelogramm-förmige Rückstromklappe ( Parallelogram-shaped backflow flap ( 8 8th ) welche z. ) Which, for. B. in ihrer dreidimensionalen Ausführung komplett geschlossen ist um über eine Fluid-/Gasverbindung ( B. is completely closed in its three-dimensional design to (a fluid / gas connection 18 18 ) mit z. ) With z. B. Luft befüllt zu werden to be filled as air
  • 13 13 : :
    aktive Rückstromklappe ( active-return flap ( 10 10 ), welche nur durch einen flachgedrückten geschlossenen Schlauch gebildet ist ), Which is formed only by a flattened closed tube
  • 14 14 : :
    aktive Rückstromklappe ( active-return flap ( 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ), zur Verbesserung der Bremswirkung mit einer Fluid-/Gas-Verbindung ( ), Improving the braking action (a fluid / gas connection 18 18 ) zwischen Flügel-Oberseite und Flügel-Unterseite ) Between wing top and bottom wing
  • 15 15 : :
    beispielhaften Anordnungen/Positionen der Passiven und/oder aktiven Rückstromklappen ( (Exemplary arrangements / positions of passive and / or active-return valves 4 4 , . 8 8th , . 9 9 , . 10 10 ) )
  • 16 16 : :
    aktive Prallelogramm-Rückstromklappe ( active parallelogram-backflow valve ( 10 10 ) auf der Flügel-Oberseite, zur Verbesserung mit Lärmreduzierendem Auftriebs-Element ( ) (On the wing upper surface, to improve with Lärmreduzierendem buoyancy element 25 25 ) mit Basiselement ) With base member
  • 17 17 : :
    aktive Parallelogramm-Rückstromklappe ( active parallelogram-return flap ( 10 10 ) auf der Flügel-Ober- und Unterseite mit integriertem Schlauch ( ) (On the wing upper and lower surfaces with integrated hose 13 13 ), zur Verbesserung mit Lärmreduzierendem Basis-Element ( ) (To improve with Lärmreduzierendem base element 25 25 , . 23 23 ) )
  • 18 18 : :
    aktive Prallelogramm-Rückstromklappe ( active parallelogram-backflow valve ( 10 10 ) auf der Flügel-Unterseite und Einfachstvariante mit Schlauch ( ) On the wing underside and Einfachstvariante (with hose 8 8th ) und Kombiniert mit St. d. ) And combined with St. d. T. Rückstromklappe ( T.-return flap ( 4 4 ) auf der Flügel-Oberseite, mit Lärmreduzierendem Basis-Element ( ) On the wing upper surface (with Lärmreduzierendem base element 25 25 , . 23 23 ) )
  • 19 19 : :
    Passive und aktive Dreiecks-Rückstromklappe ( Passive and active triangle-backflow valve ( 8 8th ) mit Schwingungsdämpfungs-System auf der Basis der Massenträgheit auf der Flügel-Oberseite (nur in einer Richtung), mit mit V-förmigen Basiselementen ( ) Based on the mass of inertia (with oscillation damping system on the wing upper surface (in one direction), with V-shaped base elements 23 23 ) )
  • 20 20 : :
    Passive und aktive Parallelogramm-Rückstromklappe ( Passive and active parallelogram-return flap ( 8 8th ) über die Profilendkante hinausstehend mit Schwingungsdämpfungs-System auf der Basis der Massenträgheit auf der Flügel-Oberseite (in beide Richtungen), mit Basiselementen ( ) Via the addition Profilendkante standing with vibration isolation system based on the inertia (on the wing upper surface (in both directions), with basic elements 23 23 ) )
  • 21 21 : :
    aktive Parallelogramm-Rückstromklappe ( active parallelogram-return flap ( 10 10 ) an einem drehbar gelagerten Flügel bzw. Flügelteil mit Schwingungsdämpfungs-System auf der Basis der Massenträgheit auf der Flügel-Oberseite (nur in einer Richtung), mit Basiselementen ( ) (On a rotatably mounted wing or wing part with a vibration damping system on the basis of mass inertia on the wing upper surface (in one direction), with basic elements 23 23 ) )
  • 22 22 : :
    Endstück eines gefalteten Schlauches am Beispiel des Bodens/Endstück einer Suppentüte End of a folded tube using the example of the bottom / end of a soup bag
  • 23 23 : :
    Endstück eines entfalteten Schlauches am Beispiel des Bodens/Endstück einer Suppentüte End of an unfolded tube using the example of the bottom / end of a soup bag
  • 24 24 : :
    Endstück eines gefalteten Schlauches am Beispiel des Bodens/Endstück eines faltbaren Getränkebehälters mit Wölbboden End of a folded tube using the example of the bottom / end of a collapsible beverage container with Wölbboden
  • 25 25 : :
    Endstück eines entfalteten Schlauches am Beispiel des Bodens/Endstück eines faltbaren Getränkebehälters mit Wölbboden End of an unfolded tube using the example of the bottom / end of a collapsible beverage container with Wölbboden
  • Bezugszeichenliste LIST OF REFERENCE NUMBERS
  • zu Fig. 1 bis Fig. 25: to FIG 1 to FIG. 25.:
  • 1 1
    Endkanten-Ablösewirbel End edge separation vortices
    2 2
    Klappen-Ablösewirbel Flap release vortexes
    3 3
    Aero-/Hydrodynamischer Körper/Flügel/-profil Aero / hydrodynamic body / wing / Profile
    4 4
    Rückstromklappen nach St. d. Backflow valve to St. d. T. (Auftriebselement) T. (lift member)
    5 5
    Abgrenzungs-Bauteil Deferral component
    6 6
    Profil-Endkante Profile-end edge
    7 7
    Gelenke joints
    8 8th
    Dreiecks-förmige Rückstromklappe (Flap/Auftriebselement) Triangle-shaped backflow flap (flap / buoyancy element)
    9 9
    Kreisbogen-förmige Rückstromklappe (Flap/Auftriebselement) Circular arc-shaped backflow flap (flap / buoyancy element)
    10 10
    Parallelogramm-förmige Rückstromklappe (Flap/Auftriebselement) Parallelogram-shaped backflow flap (flap / buoyancy element)
    11 11
    Elastisches Material/Scharnier Elastic material / hinge
    12 12
    Federndes Material resilient material
    13 13
    Schlauch tube
    14 14
    Fluid-/Gas-Füllbereich Fluid / gas filling area
    15 15
    Zylinder Hydraulisch/Pneumatisch oder anderer Aktor Hydraulic cylinders / pneumatic or other actuator
    16 16
    Auflagefläche/Verbindungsstelle zum Flügel Contact surface / connecting point to the wing
    17 17
    Anstellwinkel α des Flügels Angle of attack α of the blade
    18 18
    Fluid/Gas-Verbindung Fluid / gas connection
    19 19
    Stelle der Größten Profildicke Site of the largest profile thickness
    20 20
    Klappenübergang Fold transition
    21 21
    Klappen-Bereichsabgrenzung Flap area demarcation
    22 22
    Aktuator-Element Actuator element
    23 23
    Basiselement base element
    24 24
    Blitzschutzsystem Lightning protection system
    25 25
    Lärmreduzierendes Auftriebselement und/oder Basiselement Lärmreduzierendes buoyancy element and / or base member
    26 26
    Mittel zur Wegbegrenzung Means to travel limitation
    27 27
    Befestigungsmittel fastener
    28 28
    Massenträgheitselement Inertia element
    29 29
    Hebel lever
    30 30
    Drehpunkt pivot point
    31 31
    Momenten-Nullpunkt des Profils Torque zero point of the profile
    32 32
    Auftriebskraft FA (resultierende) Buoyancy FA (resulting)
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDED IN THE DESCRIPTION
  • Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. This list of references cited by the applicant is generated automatically and is included solely to inform the reader. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. The list is not part of the German patent or utility model application. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen. The DPMA is not liable for any errors or omissions.
  • Zitierte Patentliteratur Cited patent literature
    • DE 102010041111 [0007, 0008] DE 102010041111 [0007, 0008]
    • JP 2004183640 [0009, 0055] JP 2004183640 [0009, 0055]
    • US 7293959 B2 [0010, 0055] US 7293959 B2 [0010, 0055]
    • EP 1623111 B1 [0010, 0074, 0075, 0076, 0077] EP 1623111 B1 [0010, 0074, 0075, 0076, 0077]
    • DE 102010041111 A1 [0055] DE 102010041111 A1 [0055]
    • DE 102012000431 A1 [0055] DE 102012000431 A1 [0055]
  • Zitierte Nicht-Patentliteratur Cited non-patent literature
    • St. d. Hours. T. Pantone G ET AL [0002] T. Pantone G ET AL [0002]
    • St. d. Hours. T. Meyer Robert KJ [0002] T. Meyer Robert KJ [0002]
    • Patone G ET AL: „Aeroflexible Oberflächenklappen als Rückstrombremsen” in Technical Report TR-96-05, 1.5.1996 [0005] Patone G ET AL: "Aero Flexible User Interface flaps as reverse current braking" in Technical Report TR-96-05, 01.05.1996 [0005]
    • Meyer, Robert KJ, Experimentelle Untersuchungen von auf Tragflügeln zur Beeinflussung von Strömungsablösungen [0006] Meyer, Robert KJ, Experimental studies of wings on to influence flow separation [0006]
    • Dissertation TU Berlin Hermann-Föttinger-Institut für Strömungsmechanik, Mensch & Buch Verlag, ISBN 3-89820-205-4 [0006] Dissertation TU Berlin Hermann Föttinger Institute of Fluid Mechanics, People & Publishing, ISBN 3-89820-205-4 [0006]

Claims (10)

  1. Vorrichtung in Form eines Flügels mit einem passiven und/oder aktiven Flap-Systems das zur Ertragsverbesserung zumindest in den Verbesserungsbereichen A und/oder B und/oder C und/oder D einsetzbar ist, in der Form eines, der Flügel, verstärkenden Basiselementes, dadurch gekennzeichnet, dass, dieses durch z. Apparatus which can be used for yield improvement at least in the improvement of regions A and / or B and / or C and / or D in the form of a grand piano with a passive and / or active Flap system, in the form of, the wings, the reinforcing base element, characterized in that, by this example. B. einer Flügel-Hinterkanten-Verstärkung mit zumindest einem Dreiecks- oder Z- oder V-oder Nasenleisten- oder Vieleck-förmigen Basiselement gebildet wird und die Flügelstruktur dadurch statisch verstärkt (ggf. repariert) und/oder vor äußeren Einwirkungen schützt, insbesondere an der Hinterkante und ggf. an der Vorderkante (Flügelnase) sowie ggf. an bestimmten Abschnitten des Flügels/Stellen an Blattsegmenten, ggf. zur Anbringung von Wirbelgeneratoren und/oder anderen Basiselementen und/oder Flaps und/oder Blitzschutz. B. a wing trailing edge reinforcement having at least one triangular or Z or V or Nasenleisten- or polygon-shaped base element is formed and the wing structure characterized (repaired if necessary) statically strengthened and / or protected against external influences, in particular at the trailing edge and possibly on the front edge (wing leading edge) and, if applicable at certain portions of the wing / locations on leaf segments, if necessary for attachment of vortex generators and / or other base elements and / or flaps and / or lightning protection.
  2. Vorrichtung in Form eines Flügels mit einem passiven und/oder aktiven Flap-Systems das zur Ertragsverbesserung zumindest in den Verbesserungsbereichen A und/oder B und/oder C und/oder D einsetzbar ist, in der Form eines zumindest Lärmreduzierenden Auftriebselementes und/oder Basiselementes, dadurch gekennzeichnet, dass, durch eine flexible und/oder feste geformte, insbesondere gezahnte, gezackte, borstige, gelochte, ganz besonders bevorzugt geschlitzte, Faden-, Vogelfeder-, Fingerförmige (geknickter Stab oder Rohr) und Spiralen-förmige (2 oder 3D-förmige Spirale) Hinterkante des Auftriebselementes und/oder des Basiselementes (Vorne und Hinten möglich) und dass dadurch weniger Lärm erzeugt, bzw. als im Ursprungszustand des Flügels (Bei Nachrüstung). Apparatus which can be used for yield improvement at least in the improvement of regions A and / or B and / or C and / or D in the form of a grand piano with a passive and / or active Flap system, in the form of at least noise-reducing buoyancy element and / or the base element characterized in that, and spirals-shaped (by a flexible and / or solid shaped, in particular toothed, serrated, bristly, perforated, very particularly preferably slotted, thread, Vogelfeder-, finger-shaped (a bent rod or tube) 2 or 3D and that thereby generates spiral-shaped) trailing edge of the lifting element and / or the base element (front and rear possible) less noise, or as (in the initial state of the wing When retrofitting).
  3. Flügel mit einem passiven und/oder aktiven Flap-Systems das zur Ertragsverbesserung zumindest in den Verbesserungsbereichen A und/oder B und/oder C und/oder D einsetzbar ist, und zur Verringerung der Belastungen an der Flügel- und ggf. Nabenstruktur und dadurch werden dynamische Flügelschwingungen quer zur Profilsehne (Flapwise, dynamische Gier-Schwingungen) und parallel zur Profilsehne des Flügels (edgewise) angeregt und können zu erheblichen Spitzenbelastungen des Flügels führen und was langfristig zu Materialermüdung führen kann (ggf. verkürzte Lebensdauer), dadurch gekennzeichnet, dass, dass zumindest ein Schwingungsdämpfendes Element angewendet wird, was in Form zumindest eines aktiven und/oder passiven Flaps erfolgt und dass, dieses Flügel durch Massenausgleich und/oder pneumatisch und/oder hydraulisch und/oder Magneto-Rheologisch reagiert, und durch zumindest ein passives und/oder aktives Auftriebselement dämpfend wirkt und dadurch ggf. die Lebensdauer des Flügels Wing which is a passive and / or active Flap system used for yield improvement at least in the improvement of regions A and / or B and / or C and / or D, and reduce the loads on the wing and possibly hub structure and thereby stimulated dynamic wing vibration transverse to the chord (Flapwise dynamic yaw oscillations) and parallel to the chord of the wing (edgewise) and can lead to considerable peak loads of the wing and which can lead to material fatigue in the long term (possibly shortened life), characterized in that, that at least a vibration damping element is applied, which at least one active and / or passive flaps made in the form and that this wing responds by mass balance and / or pneumatically and / or hydraulically and / or magneto-rheological, and by at least one passive and / acts or active dampening buoyancy element and thereby, if necessary, the life of the vane und/oder der Windenergieanlage und/oder des Flap-Systems erhöht wird. and / or the wind power installation and / or of the flap system is increased.
  4. Vorrichtung in Form eines Flügels mit einem passiven und/oder aktiven Flap-Systems das zur Ertragsverbesserung zumindest in den Verbesserungsbereichen C und/oder D einsetzbar ist, und in Funktion eines Sturmschutzes/Overspeed-protection arbeitet, Überbelastungen der Flügel verhindert und eine Ertragssteigerung bei Geschwindigkeiten durch eine höhere Starkwind-Laufdauer bei größer VMax-normal ermöglicht, dass dadurch ein ausreichender Überlastungsschutz für Böen/Thermik vorliegt, zb bei < 50% der Nennleistung, bevorzugt bei < 70% der Nennleistung, besonders bevorzugt <= 95% der Nennleistung, ganz besonders bevorzugt <= 100% der Nennleistung, dadurch gekennzeichnet, dass dieses durch zumindest ein Auftriebsreduzierendes (Oberseite und ggf. Unterseite) Flap/Auftriebselements des Flügels erreicht wird und dass bei der Geschwindigkeit VMax-Normal kein Cut-off erfolgt, sondern über das aktive Flapsystem, auf zumindest der Oberseite die Windenergieanlage, durch Widerstandserhöhun Device which is in the form of a grand piano with a passive and / or active Flap system used for yield improvement at least in the areas for improvement C and / or D, and works in function of a storm protection / overspeed protection that prevents overloads of the wings and a yield increase at speeds made possible by a higher strong wind run duration at greater Vmax normal, to provide adequate overload protection for gusts / stress is present, for example, at <50% of the nominal power, preferably at <70% of the nominal power, more preferably <= 95% of the nominal power, very more preferably <= 100% of the nominal power, characterized in that this by at least one Auftriebsreduzierendes (upper side and possibly bottom) Flap / buoyancy member of the wing is reached and that no cut-off is effected at the speed Vmax normal, but active on the Flapsystem, on at least the upper side of the wind turbine, by Widerstandserhöhun g und/oder Auftriebsreduzierung, zumindest soweit abgebremst wird, dass die Nennleistung nicht überschritten wird und/oder eine Überlastung nicht erfolgt und/oder die Netzstabilität nicht gestört ist und dass, dieses durch aktiv betätigte Flaps ggf. auch per Flügel- und/oder Zentrifugalkraft-/Messung und/oder Massenträgheit/Beschleunigungs-Messung und/oder Geschwindigkeits-Messung betätigt und/oder gesteuert und/oder geregelt wird. g and / or buoyancy reduction is at least as far braked, that the rated power is not exceeded and / or does not take place an overload and / or network stability is not disturbed and that this by actively operated flaps possibly also by revolving and / or centrifugal force is / measurement and / or inertia / acceleration measurement and / or speed measurement operated and / or controlled and / or regulated -.
  5. Vorrichtung in Form eines Flügel mit einem passiven und/oder aktiven Flap-Systems das zur Ertragsverbesserung zumindest in den Verbesserungsbereichen A und/oder B in der Funktion als Anfahrhilfe bei Schwachwind und Ertragsverbesserung einsetzbar ist, durch zumindest ein Auftriebserhöhendes Auftriebselement, welches den Auftriebsbeiwert und dadurch der Energie-Ertrag bei hohen Anstellwinkeln (bis ca. VNenn) deutlich erhöht, dadurch gekennzeichnet, dass dieses Auftriebselement bevorzugt an der Oberseite, besonders bevorzugt an der Hinterkante der Oberseite des Flügels angebracht ist und durch passiv und/oder aktiv betätigte Flaps pneumatisch und/oder hydraulisch und/oder Magneto-Rheologisch betätigt und/oder gesteuert und/oder geregelt wird, und dass, etwas vor VNenn die Pitchsteuerung/Regelung und/oder die Auftriebssteuernde Flap-Regelung zum Einsatz kommen kann, um die Anlage auf die Maximale Leistung zu regeln oder dass etwas vor VNenn die Pitchsteuerung/Regelung (Fein-Regelung) Apparatus which can be used for yield improvement at least in the improvement of regions A and / or B in the function as a starting at low wind speed and yield in the form of a wing with a passive and / or active Flap system by at least one Auftriebserhöhendes buoyancy element, which the lift coefficient and thereby the energy yield at high angles of attack significantly increased (up to about Vnom), characterized in that this buoyancy element is preferably mounted at the top, particularly preferably at the rear edge of the top of the wing and by passive and / or active flaps actuated pneumatically and / is or hydraulically and / or magneto-rheological operated and / or controlled and / or regulated, and that a little before VNom can be used pitch control / regulation and / or the buoyancy-controlling flap control to the facility on the maximum power to regulate or that something before VNom pitch control / control (fine control) und die Auftriebssteuernde Flap-Regelung (Grob-Regelung) zum Einsatz kommen kann, um die Anlage auf die Maximale Leistung zu regeln oder dass etwas vor VNenn die Pitchsteuerung/Regelung (Grob-Regelung) und die Auftriebssteuernde Flap-Regelung (Fein-Regelung) zum Einsatz kommen kann, um die Anlage auf die Maximale Leistung zu regeln. and the buoyancy-controlling Flap control (coarse control) can be used to regulate the plant on the maximum power or that something before VNom pitch control / control (coarse control) and the buoyancy-controlling Flap control (fine control) can be used to control the system to the max power.
  6. Vorrichtung in Form eines Flügels mit einem aktiven und/oder passiven Flap-Systems das zur Ertragsverbesserung zumindest in den Verbesserungsbereichen A und/oder B und/oder C und/oder D einsetzbar ist, und/oder in der Funktion als System der Steifigkeitserhöhung und/oder Wegbegrenzung des Flaps, und/oder eines Flügel verstärkendes Basiselementes und/oder Blitzschutzes, und/oder Anfahrhilfe bei Schwachwind, und/oder Eis- und Schnee-Entfernungssystem, dadurch gekennzeichnet, dass Mittel zur Steifigkeitserhöhung des Flaps und/oder Mittel zur Wegbegrenzung eingesetzt werden und dass, zumindest ein Teil des Flaps eine hohe Steifigkeit aufweist und bevorzugt und eine Steifigkeit in Form eines Zug-E-Moduls von zumindest 50 GPa und/oder einer Zugfestigkeit von mindestens 0,4 GPa überschreitet. Device which is in the form of a wing with an active and / or passive Flap system used for yield improvement at least in the improvement of regions A and / or B and / or C and / or D and / or function as a system of increasing the rigidity and / or path limitation of the flap and / or of a wing reinforcing base element and / or lightning protection and / or traction at low wind and / or ice and snow-removal system, characterized in that means for increasing the rigidity of the flap and / or means used for path limitation and that are, at least part of the flap has a high rigidity and stiffness, and preferably in the form of a train-e-modulus of at least 50 GPa and / or a tensile strength of at least 0.4 GPa exceeds.
  7. Vorrichtung in Form eines Flügel mit einem passiven und/oder aktivenFlap-Systems das zur Ertragsverbesserung zumindest in den Verbesserungsbereichen A und/oder B und/oder C und/oder D, in der Funktion als System der Steifigkeitserhöhung und/oder Wegbegrenzung des Flaps, und/oder System mit hoher Lebensdauer und Nachrüstfähigkeit, und/oder eines Flügel verstärkendes Basiselementes und/oder Blitzschutzes, und/oder Lärmreduzierendes Auftriebs- und/oder Basiselementes, und/oder Schwingungsdämpfendes System mit zumindest einem Schwingungsdämpfenden Element, und/oder Sturmschutz/Overspeed protection, und/oder Anfahrhilfe bei Schwachwind, und/oder Overspeedschutz und/oder Schwingungsdämpfenden Systems mittels zumindest einem Auftriebsreduzierenden Auftriebselement und ggf. mit verschließbaren Druckausgleichsöffnungen und/oder Eis- und Schnee-Entfernungssystem, einsetzbar ist, dadurch gekennzeichnet, dass Mittel zur Steifigkeitserhöhung des Flaps und/oder Mittel zur Wegbegrenzung Device in the form of a wing with a passive and / or aktivenFlap system, the profit improvement at least in the improvement of regions A and / or B and / or C and / or D, in the function as a system of increasing the rigidity and / or path limitation of the flap, and / or system with a long life and retrofitting capability, and / or a wing reinforcing base element and / or lightning protection, and / or Lärmreduzierendes lift and / or the base element, and / or vibration damping system comprising at least one vibration-damping element and / or storm protection / overspeed protection and / or traction at low wind and / or overspeed protection and / or vibration-damping system by means of at least one lift-reducing buoyancy element and possibly with closable pressure compensation openings and / or ice and snow removal system used, characterized in that means for increasing the rigidity of the flap and / or means for travel limiter eingesetzt werden, und dass, die Wegbegrenzung den Öffnungswinkel des Flaps von < 90 Grad, bevorzugt < 75 Grad, ganz besonders bevorzugt < 60 Grad, begrenzt. are used, and that the travel limiting the opening angle of the flap of <90 degrees, preferably <75 degrees, most preferably <60 degrees is limited.
  8. Vorrichtung in Form eines Flügels das folgendes aufweist: verstellbare Flaps oder Auftriebselemente die auf oder an der Oberfläche des Flügels angeordnet sind und in der Längsrichtung des Flügels angeordnet sind, und Aktivierungseinrichtungen verstellen lassen und dadurch die aerodynamischen Eigenschaften, und/oder Lärmreduzierenden Eigenschaften des Auftriebs- und/oder Basiselementes, und/oder Schwingungsdämpfenden Eigenschaften mit zumindest einem Schwingungsdämpfenden Element, und/oder Sturmschützenden Eigenschaften/Overspeed protection, und/oder als Anfahrhilfe bei Schwachwind, und/oder als Overspeedschutz und/oder Schwingungsdämpfenden Eigenschaften mittels zumindest einem Auftriebsreduzierenden Auftriebselement und ggf. mit verschließbaren Druckausgleichsöffnungen, und/oder Eis- und Schnee-Entfernungs-Eigenschaften des Flügels verändern lassen, wobei die Flaps oder Auftriebselemente und die Aktivierungseinrichtungen dazu ausgebildet und angeordnet sind, dass durch d Device in the shape of a wing, the following: adjustable flaps or lift elements which are arranged on or at the surface of the wing and are arranged in the longitudinal direction of the blade, and allow adjustable activation means and in the aerodynamic properties, and / or noise-reducing properties of the buoyancy and / or the base element, and / or vibration-damping properties with at least one vibration-damping element and / or storm protective properties / overspeed protection, and / or as a starting at low wind speed, and / or as an over-speed protection and / or vibration-damping properties by means of at least one lift-reducing buoyancy element and optionally can be changed. sealable with pressure relief openings, and / or ice and snow-removal characteristics of the wing, wherein said flap or buoyancy elements and the activating means being adapted and arranged such that by d ie Aktivierung der Aktivierungseinrichtungen der Auftrieb in einer Zone reduziert, und/oder bei mittleren bis hohen Anstellwinkeln des Flügels und zumindest bei einer Position des Anstellwinkels den Auftrieb in dieser Zone, und den Ertrag deutlich erhöht werden kann, die sich von einer ersten Stelle in der Nähe der Flügelspitze bis zu einer zweiten Stelle zwischen der ersten Stell und der Blattwurzel erstreckt, wobei diese zweite Stelle in der Längsrichtung des Flügels durch verstellen der Aktivierungseinrichtungen variabel ist, dadurch gekennzeichnet, dass die Auftriebsregulierungseinrichtungen aus mindestens ,einer flexiblen Klappe und/oder starren Klappe, und/oder ,einer Vielzahl kleiner starren und/oder flexiblen Klappen, gebildet sind, wobei die mindestens eine Klappe oder mindestens eine Vielzahl von kleinen Klappen in der Längsrichtung des Blattes angeordnet ist und mittels einer oder mehrerer Aktivierungseinrichtungen verstellbar ist, damit sich die den Auftrieb verände ie activation of the activating means the lift in a zone of reduced and / or the lift in this zone, and the yield can be significantly increased at moderate to high angles of attack of the wing, and at least at a position the angle of attack that the from a first location in near the wing tip to a second position between the first actuator and the blade root extends, said second point in the longitudinal direction of the wing by the activation means variably adjustable, characterized in that the buoyancy control means of at least one flexible flap and / or rigid flap and / or, a plurality of small rigid and / or flexible flaps are formed, which is arranged at least one flap or at least one plurality of small flaps in the longitudinal direction of the leaf and is adjustable by means of one or more activating means to allow the the buoyancy Variegated rnde Stellung der Klappe oder der Vielzahl von kleinen Klappen in der Längsrichtung der Klappe oder der Vielzahl von kleinen Klappen, dass die Aktivierungseinrichtung ein mit einem Fluid füllbares (aufblasbares) und/oder faltbares Element, bevorzugt Bestandteil des Auftriebselementes oder das Auftriebselement selbst, eingesetzt werden kann, und sich schnell und/oder allmählich, verändern läßt. RNDE position of the flap or plurality of small flaps in the longitudinal direction of the flap or plurality of small flaps, that the activation device can be a loadable with a fluid (inflatable) and / or foldable member, preferably part of the lifting element or the lifting element itself, used can, and can be quickly and / or gradually change.
  9. Vorrichtung in Form eines Flügels das folgendes aufweist: verstellbare Flaps oder Auftriebselemente die auf oder an der Oberfläche des Flügels angeordnet sind und in der Längsrichtung des Flügels angeordnet sind, und Aktivierungseinrichtungen verstellen lassen und dadurch die aerodynamischen Eigenschaften, und/oder Lärmreduzierenden Eigenschaften des Auftriebs- und/oder Basiselementes, und/oder Schwingungsdämpfenden Eigenschaften mit zumindest einem Schwingungsdämpfenden Element, und/oder Sturmschützenden Eigenschaften/Overspeed protection, und/oder als Anfahrhilfe bei Schwachwind, und/oder als Overspeedschutz und/oder Schwingungsdämpfenden Eigenschaften mittels zumindest einem Auftriebsreduzierenden Auftriebselement und ggf. mit verschließbaren Druckausgleichsöffnungen, und/oder Eis- und Schnee-Entfernungs-Eigenschaften des Flügels verändern lassen, wobei die Flaps oder Auftriebselemente und die Aktivierungseinrichtungen dazu ausgebildet und angeordnet sind, dass durch d Device in the shape of a wing, the following: adjustable flaps or lift elements which are arranged on or at the surface of the wing and are arranged in the longitudinal direction of the blade, and allow adjustable activation means and in the aerodynamic properties, and / or noise-reducing properties of the buoyancy and / or the base element, and / or vibration-damping properties with at least one vibration-damping element and / or storm protective properties / overspeed protection, and / or as a starting at low wind speed, and / or as an over-speed protection and / or vibration-damping properties by means of at least one lift-reducing buoyancy element and optionally can be changed. sealable with pressure relief openings, and / or ice and snow-removal characteristics of the wing, wherein said flap or buoyancy elements and the activating means being adapted and arranged such that by d ie Aktivierung der Aktivierungseinrichtungen der Auftrieb in einer Zone reduziert, und/oder bei mittleren bis hohen Anstellwinkeln des Flügels und zumindest bei einer Position des Anstellwinkels den Auftrieb in dieser Zone, und den Ertrag deutlich erhöht werden kann, die sich von einer ersten Stelle in der Nähe der Flügelspitze bis zu einer zweiten Stelle zwischen der ersten Stell und der Blattwurzel erstreckt, wobei diese zweite Stelle in der Längsrichtung des Flügels durch verstellen der Aktivierungseinrichtungen variabel ist, dadurch gekennzeichnet, dass die Auftriebsregulierungseinrichtungen aus mindestens ,einer flexiblen Klappe und/oder starren Klappe, und/oder ,einer Vielzahl kleiner starren und/oder flexiblen Klappen, gebildet sind, und dass diese Klappen eine erhöhte Steifigkeit des Flaps und/oder Mittel zur Wegbegrenzung, insbesondere Faltbar, aufweisen, wobei die mindestens eine Klappe oder mindestens eine Vielzahl von kleinen Klappen in der Längsrichtung des Blattes ie activation of the activating means the lift in a zone of reduced and / or the lift in this zone, and the yield can be significantly increased at moderate to high angles of attack of the wing, and at least at a position the angle of attack that the from a first location in near the wing tip to a second position between the first actuator and the blade root extends, said second point in the longitudinal direction of the wing by the activation means variably adjustable, characterized in that the buoyancy control means of at least one flexible flap and / or rigid flap , and / or, a plurality of small rigid and / or flexible flaps, and in that these flaps have an increased stiffness of the flap and / or means for travel limiter, in particular foldable, wherein the at least one flap or at least one plurality of small flaps in the longitudinal direction of the sheet angeordnet ist und mittels einer oder mehrerer Aktivierungseinrichtungen verstellbar ist, damit sich die den Auftrieb verändernde Stellung der Klappe oder der Vielzahl von kleinen Klappen in der Längsrichtung der Klappe oder der Vielzahl von kleinen Klappen, schnell und/oder allmählich, verändern läßt. is arranged and is adjustable by means of one or more activating means to allow the lift allows the changing position of the flap or plurality of small flaps in the longitudinal direction of the flap or plurality of small flaps, rapid and / or gradual change.
  10. Vorrichtung in Form eines Flügels das folgendes aufweist: verstellbare Flaps oder Auftriebselemente die auf oder an der Oberfläche des Flügels angeordnet sind und in der Längsrichtung des Flügels angeordnet sind, und Aktivierungseinrichtungen, welche kein im Flügel integrierter Schlauch ist, verstellen lassen und dadurch die aerodynamischen Eigenschaften, und/oder Lärmreduzierenden Eigenschaften des Auftriebs- und/oder Basiselementes, und/oder Schwingungsdämpfenden Eigenschaften mit zumindest einem Schwingungsdämpfenden Element, und/oder Sturmschützenden Eigenschaften/Overspeed protection, und/oder als Anfahrhilfe bei Schwachwind, und/oder als Overspeedschutz und/oder Schwingungsdämpfenden Eigenschaften mittels zumindest einem Auftriebsreduzierenden Auftriebselement und ggf. mit verschließbaren Druckausgleichsöffnungen, und/oder Eis- und Schnee-Entfernungs-Eigenschaften des Flügels verändern lassen, wobei die Flaps oder Auftriebselemente und die Aktivierungseinrichtungen Device in the shape of a wing, the following: adjustable flaps or lift elements which are arranged on or at the surface of the wing and are arranged in the longitudinal direction of the blade, and allow activation devices, which neither is in the wing integrated hose, adjusted, and thereby the aerodynamic properties , and / or noise-reducing properties of the buoyancy and / or the base element, and / or vibration-damping properties with at least one vibration-damping element and / or storm protective properties / overspeed protection, and / or as a starting at low wind speed, and / or as an over-speed protection and / or vibration-damping properties by means of at least one lift-reducing buoyancy element and, if necessary change with closable pressure relief openings, and / or ice and snow-removal characteristics of the wing, wherein said flap or buoyancy elements and the activating means dazu ausgebildet und angeordnet sind, dass durch die Aktivierung der Aktivierungseinrichtungen der Auftrieb in einer Zone reduziert, und/oder bei mittleren bis hohen Anstellwinkeln des Flügels und zumindest bei einer Position des Anstellwinkels den Auftrieb in dieser Zone, und den Ertrag deutlich erhöht werden kann, die sich von einer ersten Stelle in der Nähe der Flügelspitze bis zu einer zweiten Stelle zwischen der ersten Stell und der Blattwurzel erstreckt, wobei diese zweite Stelle in der Längsrichtung des Flügels durch verstellen der Aktivierungseinrichtungen variabel ist, dadurch gekennzeichnet, dass die Auftriebsregulierungseinrichtungen aus mindestens ,einer flexiblen Klappe und/oder starren Klappe, und/oder ,einer Vielzahl kleiner starren und/oder flexiblen Klappen, gebildet sind, und dass die Aktivierungseinrichtungen aus zumindest einem mit Fluid befüllbaren Schlauch besteht, welcher insbesondere Faltbar ist und sich beim befüllen, bevorzugt nur 2-dimmensional verfo are constructed and arranged such that by activation of the activating means the lift is reduced in a zone and / or the lift in this zone, and the yield can be significantly increased at moderate to high angles of attack of the wing, and at least at a position of angle of attack, up to a second position between the first actuator and the blade root extending from a first location in the vicinity of the wing tip, said second point in the longitudinal direction of the wing by the activation means variably adjustable, characterized in that the lift control means comprising at least, a flexible flap and / or rigid flap, and / or a plurality of small rigid and / or flexible flaps are formed, and that the activating means consists of at least one filled with fluid hose which is in particular foldable and when be filled, preferably only 2-dimmensional the Rules rmt und dass das Aktivierungseinrichtungs-System aus, zumindest einem mit Fluid befüllbaren Schlauch, einem Leitungssystem, zumindest einem Druckspeicher und zumindest einem Steuerventil besteht, wobei die mindestens eine Klappe oder mindestens eine Vielzahl von kleinen Klappen in der Längsrichtung des Blattes angeordnet ist und mittels einer oder mehrerer Aktivierungseinrichtungen verstellbar ist, damit sich die den Auftrieb verändernde Stellung der Klappe oder der Vielzahl von kleinen Klappen in der Längsrichtung der Klappe oder der Vielzahl von kleinen Klappen, schnell und/oder allmählich, verändern läßt. rmt and, at least one can be filled with fluid hose, a conduit system, at least is that the activation setup system from a pressure accumulator and at least one control valve, which is arranged at least one flap or at least one plurality of small flaps in the longitudinal direction of the sheet and by means of a is adjustable or more activating means to allow the lift-altering setting of the flap or plurality of small flaps in the longitudinal direction of the flap or plurality of small flaps, rapid and / or gradual change can.
DE201510017127 2015-01-24 2015-08-13 Multifunctional flaps as backflow valve for aviation Withdrawn DE102015017127A1 (en)

Priority Applications (4)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE202015000665.5 2015-01-24
DE201520000665 DE202015000665U1 (en) 2015-01-24 2015-01-24 Device of a security system and / or resource / energy efficiency improvement - Stömungsbeeinflussung system for an aero- or hydrodynamic body (3), according to the principle of a backflow flap (4)
DE102015112170.0 2015-07-25
DE102015112170 2015-07-25

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102015017127A1 true true DE102015017127A1 (en) 2016-12-15

Family

ID=56364156

Family Applications (2)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE201510113347 Pending DE102015113347A1 (en) 2015-01-24 2015-08-13 Multifunctional flaps for improving energy efficiency and security
DE201510017127 Withdrawn DE102015017127A1 (en) 2015-01-24 2015-08-13 Multifunctional flaps as backflow valve for aviation

Family Applications Before (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE201510113347 Pending DE102015113347A1 (en) 2015-01-24 2015-08-13 Multifunctional flaps for improving energy efficiency and security

Country Status (1)

Country Link
DE (2) DE102015113347A1 (en)

Citations (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
JP2004183640A (en) 2002-12-04 2004-07-02 Tokiwa Kogyo Kk Wind mill blade having flap
US7293959B2 (en) 2003-05-05 2007-11-13 Lm Glasfibeer A/S Wind turbine blade with lift-regulating means
DE102010041111A1 (en) 2010-09-21 2012-03-22 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. Rotor blade with integrated passive surface flap
DE102012000431A1 (en) 2012-01-12 2013-07-18 Smart Blade Gmbh Rotor blade for wind turbine, has aerodynamic element, which is mounted and arranged on surface through pivot joint, and automatically swings at surface of rotor blade at predetermined flow by force of fluid

Patent Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
JP2004183640A (en) 2002-12-04 2004-07-02 Tokiwa Kogyo Kk Wind mill blade having flap
US7293959B2 (en) 2003-05-05 2007-11-13 Lm Glasfibeer A/S Wind turbine blade with lift-regulating means
EP1623111B1 (en) 2003-05-05 2008-09-17 Lm Glasfiber A/S Wind turbine blade with lift-regulating means
DE102010041111A1 (en) 2010-09-21 2012-03-22 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. Rotor blade with integrated passive surface flap
DE102012000431A1 (en) 2012-01-12 2013-07-18 Smart Blade Gmbh Rotor blade for wind turbine, has aerodynamic element, which is mounted and arranged on surface through pivot joint, and automatically swings at surface of rotor blade at predetermined flow by force of fluid

Non-Patent Citations (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Title
Dissertation TU Berlin Hermann-Föttinger-Institut für Strömungsmechanik, Mensch & Buch Verlag, ISBN 3-89820-205-4
Meyer, Robert K. J., Experimentelle Untersuchungen von auf Tragflügeln zur Beeinflussung von Strömungsablösungen
Patone G ET AL: „Aeroflexible Oberflächenklappen als Rückstrombremsen" in Technical Report TR-96-05, 1.5.1996
St. d. T. Meyer Robert K. J.

Also Published As

Publication number Publication date Type
DE102015113347A1 (en) 2016-07-28 application

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US4180372A (en) Wind rotor automatic air brake
Van Dam et al. Active load control techniques for wind turbines.
Greenblatt et al. Dynamic stall control by periodic excitation, Part 1: NACA 0015 parametric study
US5772155A (en) Aircraft wing flaps
US20130221154A1 (en) Motor Pylons For A Kite And Aiborne Power Generation System Using Same
US7275722B2 (en) Wing tip device
US5887828A (en) Seamless mission adaptive control surface
US5456579A (en) Wind turbine blade with governor for maintaining optimum rotational speeds
US20090028705A1 (en) Wind turbine blade with deflectable flaps
US6164598A (en) Adaptive control surface apparatus
McLean et al. Study of the application of separation control by unsteady excitation to civil transport aircraft
DE19964114A1 (en) Aerofoil section with lift-increasing trailing edge, in which trailing edge has spoilers on one or both sides to cause flow breakaway
DeLaurier et al. A study of mechanical flapping-wing flight
DE102009014860A1 (en) Flow resistance reducing flow guide device of a vehicle
US7753316B2 (en) Deployable flap edge fence
DE202012001750U1 (en) aircraft
DE19744174A1 (en) Air flow converter for generating electrical energy without harmful substances on ocean
Kim et al. Smart flapping wing using macrofiber composite actuators
DE19712034A1 (en) Flexible leading edge profile for aerofoil
US20090304507A1 (en) Retractable rotor blade structure
Kim et al. Experimental investigation on the aerodynamic characteristics of a bio-mimetic flapping wing with macro-fiber composites
EP1531126A1 (en) Wing tip device
DE10152449A1 (en) Rotor blade for wind turbine is fitted with system for altering its surface, e.g. pivoting flap or section of rotor which can be wound up on to core
DE102008002930A1 (en) Rotor wing tip vortex breaker
US20090074573A1 (en) Wind turbine blade with cambering flaps controlled by surface pressure changes

Legal Events

Date Code Title Description
R129 Divisional application from

Ref document number: 102015113347

Country of ref document: DE

R131 Declaration of division deemed not made
R409 Internal rectification of the legal status completed
R409 Internal rectification of the legal status completed
R119 Application deemed withdrawn, or ip right lapsed, due to non-payment of renewal fee