DE10151397C1 - Atomizer or evaporator for increasing relative humidity of breathing air has container for water and heater for water released from container - Google Patents

Atomizer or evaporator for increasing relative humidity of breathing air has container for water and heater for water released from container

Info

Publication number
DE10151397C1
DE10151397C1 DE2001151397 DE10151397A DE10151397C1 DE 10151397 C1 DE10151397 C1 DE 10151397C1 DE 2001151397 DE2001151397 DE 2001151397 DE 10151397 A DE10151397 A DE 10151397A DE 10151397 C1 DE10151397 C1 DE 10151397C1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
reservoir
housing
verdunster
water
container
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Fee Related
Application number
DE2001151397
Other languages
German (de)
Inventor
Martin Baecke
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Viasys Healthcare GmbH
Original Assignee
HEPTEC GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by HEPTEC GmbH filed Critical HEPTEC GmbH
Priority to DE2001151397 priority Critical patent/DE10151397C1/en
Application granted granted Critical
Publication of DE10151397C1 publication Critical patent/DE10151397C1/en
Application status is Expired - Fee Related legal-status Critical
Anticipated expiration legal-status Critical

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61MDEVICES FOR INTRODUCING MEDIA INTO, OR ONTO, THE BODY; DEVICES FOR TRANSDUCING BODY MEDIA OR FOR TAKING MEDIA FROM THE BODY; DEVICES FOR PRODUCING OR ENDING SLEEP OR STUPOR
    • A61M16/00Devices for influencing the respiratory system of patients by gas treatment, e.g. mouth-to-mouth respiration; Tracheal tubes
    • A61M16/10Preparation of respiratory gases or vapours
    • A61M16/14Preparation of respiratory gases or vapours by mixing different fluids, one of them being in a liquid phase
    • A61M16/16Devices to humidify the respiration air
    • A61M16/162Water-reservoir filling system, e.g. automatic
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61MDEVICES FOR INTRODUCING MEDIA INTO, OR ONTO, THE BODY; DEVICES FOR TRANSDUCING BODY MEDIA OR FOR TAKING MEDIA FROM THE BODY; DEVICES FOR PRODUCING OR ENDING SLEEP OR STUPOR
    • A61M16/00Devices for influencing the respiratory system of patients by gas treatment, e.g. mouth-to-mouth respiration; Tracheal tubes
    • A61M16/10Preparation of respiratory gases or vapours
    • A61M16/1075Preparation of respiratory gases or vapours by influencing the temperature
    • A61M16/109Preparation of respiratory gases or vapours by influencing the temperature the humidifying liquid or the beneficial agent
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61MDEVICES FOR INTRODUCING MEDIA INTO, OR ONTO, THE BODY; DEVICES FOR TRANSDUCING BODY MEDIA OR FOR TAKING MEDIA FROM THE BODY; DEVICES FOR PRODUCING OR ENDING SLEEP OR STUPOR
    • A61M2205/00General characteristics of the apparatus
    • A61M2205/33Controlling, regulating or measuring
    • A61M2205/3368Temperature
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61MDEVICES FOR INTRODUCING MEDIA INTO, OR ONTO, THE BODY; DEVICES FOR TRANSDUCING BODY MEDIA OR FOR TAKING MEDIA FROM THE BODY; DEVICES FOR PRODUCING OR ENDING SLEEP OR STUPOR
    • A61M2205/00General characteristics of the apparatus
    • A61M2205/36General characteristics of the apparatus related to heating or cooling
    • A61M2205/3653General characteristics of the apparatus related to heating or cooling by Joule effect, i.e. electric resistance

Abstract

The invention relates to an evaporator, particularly a respiratory air humidifier, comprising a reservoir (2) for holding a liquid and a housing (3), whereby an opening (7) of the reservoir (2) seals, to a large extent, tightly with a part (27) of the housing. The invention also relates to a reservoir (2) and to a housing for an evaporator.

Description

Diese Erfindung bezieht sich auf einen Verdunster, einen Vorratsbehälter sowie ein Gehäuse dafür, die zur Luftbefeuchtung in Verbindung mit Beatmungsgeräten, insbesondere CPAP-Geräten, eingesetzt werden. This invention relates to a Verdunster, a reservoir as well as a housing therefor, which are used for air humidification in conjunction with ventilators, especially CPAP devices.

Ein Verdunster gemäß dem Oberbegriff des Patentanspruchs 1, ein Vorratsbehälter gemäß dem Oberbegriff des Patentanspruchs 11 sowie ein Gehäuse gemäß dem Oberbegriff des Patentanspruchs 12 sind aus der DE 200 10 553 U1 sowie der DE 199 36 499 A1 bekannt. A Verdunster according to the preamble of claim 1, a reservoir according to the preamble of claim 11 and a housing according to the preamble of claim 12 are known from DE 200 10 553 U1 and DE 199 36 499 A1.

Zu den Beatmungsgeräten gehören auch sogenannte CPAP-Geräte, die zur Behandlung von Apnoen (Atemstillstände) während des Schlafs dienen. Respirators are also so-called CPAP devices that are used to treat apnea (apnea) during sleep. Hierzu wurde die CPAP (continuous positive airway pressure)-Therapie entwickelt, die in Chest. For this, the CPAP (continuous positive airway pressure) therapy was developed in the Chest. Volume No. Volume No. 110, Seiten 1077-1088, Oktober 1996 und Sleep, Volume No. 110, pages 1077-1088, October 1996 and Sleep, Volume No. 19, Seiten 184-188 beschrieben wird. 19, pages 184-188 is described. Ein CPAP-Gerät erzeugt mittels eines Kompressors oder einer Turbine einen positiven Überdruck bis zu etwa 30 mbar und appliziert diesen vorzugsweise über einen Luftbefeuchter, über einen Schlauch und eine Nasenmaske in den Atemwegen des Patienten. A CPAP device produced by means of a compressor or turbine a positive pressure of up to about 30 mbar and applied same, preferably via a humidifier, via a tube and a nose mask in the respiratory tract of the patient. Dieser Überdruck soll gewährleisten, dass die oberen Atemwege während der gesamten Nacht vollständig geöffnet bleiben und somit keine Apnoen auftreten (DE 198 49 571 A1). This pressure is to ensure that the upper airway during the whole night and remain fully open so that no apneas occur (DE 198 49 571 A1). Ein in Verbindung mit dem CPAP-Gerät eingesetzter Luftbefeuchter verhindert das Austrocknen der Schleimhäute des Patienten. An employed in conjunction with CPAP humidifier prevents the drying of the patient's mucous membranes.

Aus der DE 199 36 499 A1 ist eine Vorrichtung zur Atemgasbefeuchtung für CPAP- Geräte beschrieben. From DE 199 36 499 A1 a device for the humidification of CPAP devices is described. Die Befeuchtungsvorrichtung umfasst eine aus einem Wannenelement und einem damit gekoppelten Topfteil gebildete Nachfülleinheit, die aus einem Aufstellgehäuse entnommen werden kann. The moistening device comprises a formed of a trough element, and a pot part coupled therewith refill unit can be removed from a mountable casing. Das Wannenelement und das Topfteil sind miteinander dicht verbunden. When the element and the cup portion are sealed together. In dem Topfteil ist in Verbindung mit einer Trennwand ein Flüssigkeitsvorratsraum gebildet, welcher den überwiegenden Teil des zur Befeuchtung des Atemgases vorgesehenen Wasservorrats enthält. In the pot part, a liquid reservoir space is formed in connection with a partition, which contains the predominant part of the provided for humidifying the respiratory gas supply of water. In dem unterhalb des Topfteils angeordneten Wannenelement ist ein separater Befeuchtungsbereich gebildet, in dem lediglich ein kleiner Teil des Wasservorrats enthalten ist. In the below the cup portion tub element disposed a separate humidifying is formed, in which only a small part of the water reserve contained. Die Höhe des Wassers im Wannenelement wird über eine Dosiereinrichtung auf einem vorbestimmten Niveau gehalten. The amount of water in the trough element is held via a metering device at a predetermined level. Im Zuge der allmählichen Verdunstung des in dem Wannenelement befindlichen Wassers wird sukzessive oder kontinuierlich aus dem Flüssigkeitsvorratsraum Wasser nachgefüllt. In the course of the gradual evaporation of the water in the trough element is successively or continuously from the fluid reservoir water. Das Atemgas wird über eine Atemgaszutrittsöffnung durch den oberen Bereich des Wannenelements zu einer Atemgasaustrittsöffnung geblasen. The breathing gas is blown via a breathing gas inlet opening through the upper portion of the tray member to a breathing gas outlet. Der Bodenbereich des Wannenelements wird durch eine Heizeinrichtung beheizt. The bottom area of ​​the trough element is heated by a heater. Zur Steigerung der Wärmeübertragung ist der Bodenbereich des Wannenelements aus einem Werkstoff hoher Wärmeleitfähigkeit, beispielsweise Metall, ausgebildet. To increase the heat transfer, the bottom area of ​​the trough element consists of a material of high thermal conductivity, for example metal, are formed.

Die DE 200 10 553 U1 beschreibt einen ähnlichen Luftbefeuchter für Beatmungsgeräte, wie er in der DE 199 36 499 A1 beschrieben ist. The DE 200 10 553 U1 describes a similar humidifier for ventilation equipment, as described in DE 199 36 499 A1. Auch beim Luftbefeuchter aus der DE 200 10 553 U1 wird Luft über die Oberfläche eines beheizbaren Wasserreservoirs geführt. Also in the humidifier from the DE 200 10 553 U1 air is passed over the surface of a heatable water reservoir. Anstelle der Nachfülleinheit, die aus einem Wannenelement und einem Topfteil besteht, wird ein Wasserbehälter verwendet, der im wesentlichen aus einem Teil besteht. Instead of the refill unit, consisting of a shell element and a cup part, a water tank is used, which consists of a part substantially. Der Wasserbehälter weist eine Befüllöffnung auf, die während des Betriebs mit einer Kappe verschlossen ist. The water container has a filling opening which is closed during operation by a cap.

Die DE 299 09 611 U1 beschreibt eine Anordnung für einen beheizbaren Atemluftbefeuchter, bei dem der gesamte Wasservorrat durch ein Heizelement erhitzt wird. The DE 299 09 611 U1 describes an arrangement for a heated humidifier, where the entire water reservoir is heated by a heating element. Es ist ein Luftleitelement vorgesehen, damit die Luft nahe der Wasseroberfläche entlang streicht. It is an air guide element provided so that the air passes along near the water surface.

Die DE 298 19 950 U1 beschreibt im Zusammenhang mit einem beheizbaren Atemluftbefeuchter eine Phasenanschnittsteuerung und eine Regelungsschaltung zur Regelung der einem Heizelement zugeführten Leistung. The DE 298 19 950 U1 describes in connection with a heated humidifier a phase control and a control circuit for a heating element the supplied power control. Das Heizelement heizt ein Wasserbad. The heating element heats a water bath.

Die G-94 09 231.1 sowie die DE 298 17 685 U1 beschäftigen sich mit Deckeln für Vorratsgefäße für den Wasservorrat von Luftbefeuchtern für CPAP-Geräte. The G-94 09 231.1 and DE 298 17 685 U1 deal with lids for storage vessels for the water supply of humidifiers for CPAP devices. Während des Betriebs schließen die Deckel den Vorratsbehälter druckdicht ab, so dass durch den oberen, nicht mit Wasser ausgefüllten Bereich des Vorratsgefäßes Atemluft geblasen und der Deckel zum Nachfüllen von Wasser leicht geöffnet werden kann. During operation, the lid closing the reservoir from pressure-tight manner, so that blown through the upper, not filled with water region of the storage vessel breathing air and the lid for refilling of water can be easily opened.

Der aus der DE 198 08 590 A1 bekannte Beatmungsanfeuchter zur künstlichen Beatmung weist eine Schlauchpumpe als Dosiereinrichtung und einen elektrisch beheizten Verdunster auf. The well-known from DE 198 08 590 A1 respiratory humidifier for artificial respiration has a peristaltic pump as a metering device and an electrically heated Verdunster. Die Schlauchpumpe fördert Wasser aus einem handelsüblichen Wasserbeutel in der erforderlichen Menge, damit eine vorgegebene relative Atemgasfeuchtigkeit bei einer vorgegebenen Atemgastemperatur erreicht wird. The peristaltic pump pumps water from a commercial water bag in the necessary amount so that a predetermined relative humidity breathing gas is achieved at a predetermined respiratory gas temperature. Der Verdunster stellt Wasser mit einer Temperatur oberhalb von 134°C bereit, das bei Mischung mit dem anzufeuchtenden Atemgas das Atemgas auf die vorgegebene Atemgastemperatur erwärmt. The Verdunster provides water with a temperature above 134 ° C, the heated when mixed with the breathing gas to be humidified breathing gas to the predetermined respiratory gas temperature. Die hohe Heizungstemperatur resultiert aus dem Wunsch, im Wasser möglicherweise vorhandene Keime abzutöten. The high heating temperature results from the desire to possibly kill any germs in the water.

Es ist Aufgabe dieser Erfindung einen Verdunster mit einem einfachen Vorratsbehälter für Beatmungsgeräte, einen solchen Vorratsbehälter und ein Gehäuse für einen Verdunster anzugeben. It is an object of this invention to provide a Verdunster with a simple reservoir for ventilation equipment, such a storage container and a housing for a Verdunster.

Diese Aufgabe wird durch die Lehre der unabhängigen Ansprüche 1, 11 und 12 gelöst. This object is solved by the teaching of the independent claims 1, 11 and 12. FIG.

Bevorzugte Ausführungsformen der Erfindung sind Gegenstand der Unteransprüche. Preferred embodiments of the invention are subject of the subclaims.

Vorteilhaft an einer Stelle, an der der Rand des Vorratsbehälters weniger dicht mit einem Teil des Gehäuses schließt, ist, dass an dieser Stelle Gas definiert in den Vorratsbehälter eintreten sowie Flüssigkeit aus dem Vorratsbehälter austreten kann. , At a location where the edge of the storage container includes less densely with a part of the housing is advantageous that at this point defined gas to enter the reservoir, and fluid can leak from the reservoir. Durch die Dimensionierung dieser Stelle kann ferner die Höhe eines Flüssigkeitsbelags festgelegt werden. By dimensioning this point, the height of a liquid layer may also be specified.

Vorteilhaft an der Herstellung des Vorratsbehälters aus einem Teil ist, dass dies die Herstellung verbilligt und die Lagerhaltung für Ersatzteile vereinfacht. It is advantageous in the production of the reservoir from a part that this reduces the cost of manufacturing and simplifies inventory of spare parts. Ferner kann der Vorratsbehälter als ein Teil in eine Spülmaschine zum Reinigen eingeräumt werden. Further, the reservoir can be given in a dishwasher for cleaning as one part. So ist eine Zerlegung und ein Wiederzusammensetzen des Vorratsbehälters sowie das Ein- und Ausräumen mehrerer Teile aus der Spülmaschine nicht erforderlich. Thus, a disassembly and a reassembly of the supply container and the input and clearing of multiple parts of the dishwasher is not required.

Vorteilhaft an einer gasdichten Verbindung zwischen Vorratsbehälter und Gehäuse ist, dass der Luftbefeuchter nicht bei Umgebungsdruck betrieben werden muss. An advantage of a gas-tight connection between the reservoir housing and that the humidifier must not be operated at ambient pressure. Vielmehr kann der Verdunster als druckdichtes Leitungsstück zwischen Gaseinlass und Gasauslass und entsprechend verwendet betrachtet werden. Rather, the Verdunster can be considered a pressure-tight line section between the gas inlet and gas outlet and used accordingly.

Vorteilhaft an der mechanischen Befestigung des Vorratsbehälters mit dem Gehäuse durch einen halben Gewindegang oder einen Bajonettverschluss ist, dass auf diese Weise der Vorratsbehälter einfach und schnell aus dem Gehäuse entfernt werden kann. An advantage of the mechanical attachment of the reservoir to the housing by half a thread or a bayonet lock, that the storage container can be easily and quickly removed from the housing in this manner.

Vorteilhaft an einem dünnen Flüssigkeitsbelag ist, dass zu dessen Heizung weniger Leistung erforderlich ist, weil das Gehäuse des Vorratsbehälters nicht mitgeheizt wird. An advantage of a thin liquid coating that to the heating less power is required, because the housing of the reservoir is not heated as well. Ferner ist die Dicke des Flüssigkeitsbelags weitgehend vom Füllstand im Vorratsbehälter unabhängig, so dass die Gasströmung durch den Verdunster ebenfalls unabhängig vom Füllstand im Vorratsbehälter ist. Further, the thickness of the liquid layer is substantially independent of the level in the reservoir, so that the gas flow is also independent of the level in the reservoir through the Verdunster.

Vorteilhaft an der Verwendung eines Kaltleiters für den Heizer ist, dass bei konstanter Heizerspannung die Heizertemperatur weniger stark schwankt als die Umgebungstemperatur. An advantage of using a PTC thermistor for the heater that at constant voltage heater, the heater temperature fluctuates less than the ambient temperature. Andererseits schwankt die Heizertemperatur bei konstanter Umgebungstemperatur und schwankender Heizerspannung weniger stark als sie bei Verwendung eines temperaturunabhängigen Widerstands für den Heizer schwanken würde. On the other hand, the heater temperature fluctuates less strongly than it would vary when using a temperature-independent resistance for the heater at a constant ambient temperature and fluctuating heater voltage. Somit hat die Verwendung eines Kaltleiters einen temperaturstabilisierenden Effekt. Thus, the use of a PTC thermistor having a temperature-stabilizing effect.

Vorteilhaft an der Verwendung eines Unterteils mit einem elektrischen Anschluss ist, dass beim Einbauen des Vorratsbehälters in das Gehäuse das Gehäuse vom Unterteil abgenommen wird und somit die Stromversorgung zum Heizer unterbrochen und damit das Gehäuse stromlos wird. An advantage of the use of a lower part with an electrical connection, that the housing is removed from the lower part when installing the reservoir in the housing and thus interrupting the power supply to the heater and thus the housing is de-energized.

Eine Gassperre sorgt in vorteilhafter Weise dafür, dass über dem Flüssigkeitsbelag ein nennenswerter Gasstrom entsteht, dass also das Gas nahe an der Flüssigkeit entlang streicht und effektiv mit Flüssigkeitsmolekülen angereichert wird. A gas barrier ensures in an advantageous manner that an appreciable gas flow is created above the liquid coating, so that the gas sweeps near the liquid along and is effectively enriched with liquid molecules.

Im Folgenden wird eine bevorzugte Ausführungsform der Erfindung unter Bezugnahme auf die beiliegenden Zeichnungen näher erläutert. Hereinafter, a preferred embodiment of the invention is explained with reference to the accompanying drawings in detail. Dabei zeigen: They show:

Fig. 1 eine erste Ausführungsform eines erfindungsgemäßen Verdunsters, Fig. 1 a first embodiment of an evaporator according to the invention,

Fig. 2 eine Seitenansicht einer zweiten Ausführungsform eines erfindungsgemäßen Verdunsters, sowie Fig. 2 is a side view of a second embodiment of a vaporizer according to the invention, and

Fig. 3 eine Vorderansicht davon. Fig. 3 is a front view thereof.

Fig. 1 zeigt eine erste Ausführungsform eines erfindungsgemäßen Verdunsters. Fig. 1 shows a first embodiment of a vaporizer according to the invention. Dieser besteht aus einem vorzugsweise durchsichtigen oder matten, durchscheinenden Vorratsbehälter 2 , einem Gehäuse 3 sowie einem Unterteil 4 . This consists of a preferably transparent or matte, translucent storage container 2, a casing 3 and a lower part. 4 Ein zumindest durchscheinender Vorratsbehälter ermöglicht eine einfache, visuelle Füllstandskontrolle. An at least translucent reservoir allows for easy visual level monitoring. Der Vorratsbehälter weist im wesentlichen eine Flaschenform auf. The reservoir has substantially a shape of a bottle. Er ist mit seiner Öffnung nach unten im Gehäuse vorzugsweise über einen halben Gewindegang oder einen Bajonettverschluss 6 lösbar befestigt. It is preferably provided with its opening facing downwards in the housing releasably secured over half a thread or a bayonet lock. 6

Das Gehäuse 3 weist einen Gaseinlass 12 und einen Gasauslass 13 auf. The housing 3 has a gas inlet 12 and a gas outlet. 13 Am Boden des Gehäuses bildet sich ein Flüssigkeitsbelag 15 , weil Flüssigkeit 14 aus der Vorratsflasche definiert austritt. At the bottom of the housing, a liquid coating 15 forms, as liquid 14 emerges defined from the supply bottle. Die Abmessungen des Gehäuses und der Vorratsflasche sind so gewählt, dass die Öffnung des Vorratsbehälters im Wesentlichen dicht mit dem Boden des Gehäuses schließt. The dimensions of the housing and the reservoir bottle are selected so that the opening of the reservoir substantially seals tightly with the bottom of the housing. "Im Wesentlichen dicht" soll so verstanden werden, dass gerade so viel Flüssigkeit aus dem Vorratsbehälter 2 austritt, dass sich ein Flüssigkeitsbelag einer gewünschten Dicke am Boden des Gehäuses 3 bildet. "Substantially dense" is to be understood that just as much liquid flows from the reservoir 2 so that a liquid coating of a desired thickness is formed on the bottom of the housing. 3 Hierfür kann eine Kerbe 8 an der Öffnung der Flasche vorgesehen sein oder ein Durchlass 28 (siehe Fig. 2) im Boden des Gehäuses 3 . For this purpose, a notch 8 may be provided at the opening of the bottle or a passage 28 (see Fig. 2) in the bottom of the housing 3. Der Abstand zwischen Gehäuseboden und Öffnung des Vorratsbehälters wird mit Ausnahme der Stelle, an der sich die Kerbe 8 oder der Durchlass 28 befindet, so gewählt, dass unter Berücksichtigung der Oberflächenspannung der Flüssigkeit 14 keine Flüssigkeit austritt. The distance between the housing base and the container opening is chosen, except for the point at which the notch 8 or the passage 28 is that, taking into account the surface tension of the liquid 14 exits no liquid. Somit wird die Höhe des Flüssigkeitsbelags 15 ausschließlich durch die Form und insbesondere die Tiefe der Kerbe 8 oder die Form und Höhe des Durchlasses 28 bestimmt. Thus, the height of the liquid layer 15 is determined solely by the form and in particular the depth of the groove 8 or the shape and height of the passage 28th Bei der Verwendung von Wasser als Flüssigkeit beträgt der Abstand zwischen der Öffnung des Vorratsbehälters und dem Boden des Gehäuses mit Ausnahme der Stelle, an der sich die Kerbe 8 befindet, vorzugsweise weniger als 0,5 mm. When using water as the liquid, the distance between the opening of the reservoir and the bottom of the housing with the exception of the point at which the notch is 8, preferably less than 0.5 mm.

Wie oben erwähnt, ist der Vorratsbehälter flaschenförmig geformt. As mentioned above, the storage container is bottle-shaped. Der in Fig. 1 untere, trichterförmige Teil des Vorratsbehälters hat die Wirkung einer Gassperre 26 , weil sie dafür sorgt, dass die Luft nahe am Flüssigkeitsbelag 15 entlang streicht. The lower in Fig. 1, funnel-shaped part of the reservoir has the effect of gas barrier 26 because it ensures that the air passes close to the liquid coating 15 along.

Der Flüssigkeitsbelag 15 bildet sich neben der Öffnung des Vorratsbehälters aus, wie dies in Fig. 1 dargestellt ist. The liquid coating 15 is formed from adjacent the opening of the reservoir, as shown in FIG. 1. Unterhalb des Flüssigkeitsbelags ist ein vorzugsweise ringförmiges Heizelement 16 angebracht. Beneath the liquid layer a preferably annular heating element 16 is mounted. Durch das Verdunsten von Flüssigkeit aus dem Flüssigkeitsbelag entsteht Verdunstungskälte, so dass sich der Flüssigkeitsbelag abkühlen würde und weniger Flüssigkeit pro Zeiteinheit verdunstet. Through the evaporation of liquid from the liquid coating creates evaporative cooling, so that the liquid coating would cool and evaporate less liquid per unit of time. Andererseits kann der Dampfdruck der Flüssigkeit über dem Flüssigkeitsbelag durch Heizen des Flüssigkeitsbelags erhöht werden. On the other hand, the vapor pressure of the liquid can be increased above the liquid coating by heating the liquid layer. Diesem Zweck dient das Heizelement 16 . This is the purpose, the heating element sixteenth Es ist vorzugsweise aus einem Kaltleiter mit einem starken Temperaturkoeffizienten hergestellt. It is preferably made from a PTC thermistor with a strong temperature coefficient. Wie oben erwähnt, hat dies bei Umgebungstemperatur- und Spannungsschwankungen am Heizelement einen temperaturstabilisierenden Effekt. As mentioned above, this has a temperature stabilizing effect on ambient temperature and voltage fluctuations on the heating element.

Das Gehäuse ist mittels Nasen 10 und Verriegelungen 11 mit dem Unterteil 4 lösbar verbunden. The housing is detachably connected by means of lugs 10 and latches 11 to the lower part. 4 In der bevorzugten Ausführungsform ist am Unterteil ein Anschluss 18 an das Stromnetz (220 oder 110 V) vorgesehen. In the preferred embodiment the lower part 18 a connection to the mains supply (220 or 110 V) is provided. Bei dieser Ausführungsform, bei der der Heizer mit Netzspannung betrieben wird, wird vorzugsweise eine Steckverbindung zur elektrischen Verbindung des Heizelements 16 im Gehäuse 3 mit dem elektrischen Anschluss 18 im Unterteil 4 verwendet. In this embodiment, when the heater is operated with mains voltage, preferably a plug connection for the electrical connection of the heating element 16 in the housing 3 to the electrical terminal 18 in the lower part 4 is used. Hierbei können beispielsweise die bei Wasserkochern verwendeten Steckverbindungen verwendet werden. Here, the connectors used in kettles can be used, for example. Eine Ausführungsform einer solchen Steckverbindung umfasst mit dem Heizelement 16 verbundene Stecker und im Unterteil angebrachte Buchsen 17 . An embodiment of such a connector includes plug to the heating element 16 and associated bushings mounted in the lower part 17th Die Buchsen 17 sind durch Isoliermaterial teilweise abgedeckt, so dass sie nicht mit bloßen Händen - auch nicht Kinderhänden - berührt werden können. The sockets 17 are partially covered by insulating material so that they are not with bare hands - can be touched - not even children's hands. In einer anderen Ausführungsform der Steckverbinder sind die Stecker als ein zylinderförmiger Stecker und ein oder zwei koaxial dazu angeordnete hohlzylinderförmige Stecker ausgeführt. In another embodiment of the connector, the connector as a cylindrical plug and one or two coaxially arranged hollow-cylindrical plugs are executed.

Zum Ausbau und insbesondere zum Einbau des Vorratsbehälters in das Gehäuse kann das Gehäuse durch Lösen der Verriegelungen 11 vom Unterteil abgenommen werden. To expand and in particular for installation of the reservoir into the housing, the housing can be removed by releasing the latches 11 from the lower part. Hierdurch wird in vorteilhafter Weise das Heizelement 16 vom Stromnetz getrennt. In this way, the heating element 16 is disconnected from the mains in an advantageous manner. Der mit Flüssigkeit gefüllte Vorratsbehälter wird mit der Öffnung nach oben gehalten. The liquid-filled reservoir is held with the opening facing upwards. Anschließend wird das Gehäuse kopfüber durch den halben Gewindegang oder Bajonettverschluss 6 mit dem Vorratsbehälter mechanisch verbunden. Subsequently, the housing is upside down mechanically connected through the half-thread or bayonet catch 6 to the reservoir. Anschließend wird das Gehäuse mit dem Vorratsbehälter umgedreht, so dass das Gehäuse unten ist und der Vorratsbehälter mit der Öffnung nach unten zeigt, so wie es in Fig. 1 dargestellt ist. Subsequently, the housing is turned over to the reservoir, so that the housing bottom and the supply container with the opening facing down, as shown in FIG. 1. Beim Umdrehen tritt nur eine geringe Flüssigkeitsmenge aus dem Vorratsbehälter in das Gehäuse aus, weil ja die Öffnung des Vorratsbehälters weitgehend dicht mit dem Gehäuseboden schließt. Turning over only a small amount of liquid from the reservoir exits into the housing, because even the opening of the reservoir includes largely tightly with the housing bottom. Anschließend tritt langsam Flüssigkeit vom Vorratsbehälter in das Gehäuse aus, so dass sich ein Flüssigkeitsbelag mit vorbestimmter Dicke aufbaut. Then, liquid passes slowly from the reservoir into the housing, so that a liquid coating of a predetermined thickness is built.

Jetzt wird das Gehäuse in das Unterteil eingesetzt, so dass die Verriegelungen 11 einrasten. Now the housing is inserted into the lower part, so that the latches. 11

Dichtung 5 ist vorgesehen, damit der Vorratsbehälter 2 und das Gehäuse 4 eine weitgehend gasdichte Einheit bilden. Seal 5 is provided to allow the reservoir 2 and the housing 4 constitute a largely gas-tight unit. Auf diese Weise lässt sich das Ausströmen von Gas aus dem Gehäuse in die Umgebung weitgehend verhindern, auch wenn im Gehäuse ein leichter Überdruck von 10 bis 200 mbar gegenüber dem Umgebungsdruck herrscht. In this way, the escape of gas can be prevented from the housing to the environment largely, although there is a slight overpressure of 10 to 200 mbar below ambient pressure in the housing. Der Durchmesser der Öffnung des Vorratsbehälters sollte nicht kleiner als etwa 1/3 des Vorratsbehälterbauchs sein. The diameter of the opening of the reservoir should not be less than about 1/3 of the reservoir abdomen. Das ist der Teil des Vorratsbehälters, der sich in Fig. 1 über der Dichtung 5 befindet. This is the part of the reservoir, which is located in Fig. 1 by the gasket 5. Bei diesen 1 Abmessungen ist eine Reinigung des Vorratsbehälters in einer Spülmaschine möglich. These dimensions 1, a cleaning of the reservoir is possible in a dishwasher.

Fig. 2 und 3 zeigen eine weitere Ausführungsform eines erfindungsgemäßen Verdunsters. Fig. 2 and 3 show another embodiment of an evaporator according to the invention. Auch dieser Verdunster besteht aus einem vorzugsweise durchsichtigen Vorratsbehälter 2 , einem Gehäuse 3 sowie einem Unterteil 4 . This Verdunster also consists of a preferably transparent reservoir 2, a housing 3 and a lower part. 4 Der Vorratsbehälter 2 wird wieder vorzugsweise über einen halben Gewindegang oder einen Bajonettverschluss mit dem Gehäuse mechanisch verbunden. The reservoir 2 is again preferably connected mechanically via a half-thread or a bayonet lock to the housing. Auch in dieser Ausführungsform ist eine Dichtung 24 vorgesehen, um Vorratsbehälter und Gehäuse miteinander weitgehend druckdicht zu verbinden. Also in this embodiment, a seal 24 is provided to connect the reservoir and the housing to one another largely pressure-tight.

Bei dieser Ausführungsform ist der Vorratsbehälter becherförmig ausgeführt. In this embodiment, the reservoir is designed cup-shaped. Durch die große Öffnung wird die Reinigung des Vorratsbehälters sehr einfach. The large opening, the cleaning of the reservoir is very simple. Zur weitgehenden Dichtung des Vorratsbehälters gegenüber dem Gehäuse ist Steg 27 vorgesehen. To substantially seal the reservoir from the housing rib 27 is provided. Zum definierten Austritt von Flüssigkeit und Aufbau eines Flüssigkeitsbelags 15 einer bestimmten Dicke ist Durchlass 28 vorgesehen. The defined leakage of fluid and structure of a liquid layer 15 of a certain thickness passage 28 is provided. Bei der Verwendung von Wasser als Flüssigkeit soll der Abstand zwischen Steg und Vorratsbehälter aus den oben genannten Gründen kleiner als 0,5 mm sein, damit Steg und Vorratsbehälter im Wesentlichen flüssigkeitsdicht sind. When using water as the liquid, the distance between the bridge and the reservoir for the above reasons should be smaller than 0.5 mm, so that web and storage containers are liquid-tight substantially. Wie in Fig. 2 dargestellt, bildet sich der Flüssigkeitsbelag 15 neben der Öffnung des Vorratsbehälters, und zwar unterhalb des Gasein- und Gasauslasses 12 bzw. 13 . As shown in Fig. 2, the liquid coating 15 is adjacent to the opening of the reservoir, below the gas inlet and gas outlet 12 and 13 respectively. Unterhalb des Flüssigkeitsbelags ist ein Heizelement 29 angeordnet. Beneath the liquid layer, a heating element 29 is arranged. In dieser Ausführungsform wird eine Niederspannungsheizelement verwendet, das mit einer Betriebsspannung zwischen 5 und 24 V arbeitet. In this embodiment, a Niederspannungsheizelement is used that operates with an operating voltage 5-24 V. Vorteilhaft an einer solchen Ausführungsform ist, dass sie auch am Bordnetz eines Autos oder Lastwagens betrieben werden kann. An advantage of such an embodiment is that it can also be operated on-board electrical system of a car or truck. Für den Betrieb am Stromnetz (110 oder 220 V) kann ein Transformator vorgesehen sein. For operation on the mains supply (110 or 220), a transformer can be provided. Zwischen Gaseinlass 12 und Gasauslass 13 ist eine Gassperre 26 vorgesehen, damit das Gas nahe der Flüssigkeitsoberfläche entlang streicht. Between gas inlet 12 and gas outlet 13, a gas lock 26 is provided so that the gas sweeps along near the liquid surface.

Die Montage des Vorratsbehälters im Gehäuse erfolgt ähnlich, wie oben in Zusammenhang mit Fig. 1 beschrieben wurde. The mounting of the reservoir in the housing is similar, as described above in connection with FIG. 1,. Zunächst wird das Gehäuse vom Unterteil abgenommen, umgekehrt auf den nach oben offenen Vorratsbehälter gestülpt, gegenüber diesem festgedreht. First, the housing is removed from the lower part, conversely sleeved on the upwardly open reservoir, opposite this tightened. Vorratsbehälter und Gehäuse zusammen werden wieder umgedreht und auf dem Unterteil befestigt. Reservoir and housing together be turned back and fixed on the lower part.

Die elektrische Verbindung zwischen dem elektrischen Anschluss 22 und dem Heizer 29 kann genau so wie in Fig. 1 dargestellt erfolgen. The electrical connection between the electric terminal 22 and the heater 29 can be carried out exactly as in Fig. 1. Da jedoch Niederspannung verwendet wird, brauchen die Kontakte im Unterteil nicht gegen Berührung isoliert zu sein. However, since low voltage is used, the contacts do not need to be insulated against contact in the base. Deshalb können Kontaktstifte 23 zur Kontaktierung des Heizelements 29 verwendet werden. Therefore, the contact pins 23 may be used to contact the heating element 29th

In der in Fig. 2 und 3 dargestellten Ausführungsform kann jedoch auch ein für Netzspannung (110 oder 230 V) ausgelegter Heizer eingesetzt werden. In the embodiment shown in Fig. 2 and 3, however, a mains voltage (110 V or 230) is laid out heater may be used. Zur elektrischen Verbindung zwischen Gehäuse und Unterteil müssen in diesem Fall die oben beschriebenen, gegen Berührung geschützten Buchsen verwendet werden. For the electrical connection between the housing and the lower part in this case, the sockets described above, protected against contact must be used. Genau so kann der in Fig. 1 dargestellten Ausführungsform ein Niederspannungsheizer mit einer Betriebsspannung zwischen 5 und 24 V verwendet werden. Just as the embodiment shown in Fig. 1 can be used a low-voltage heater operating at a voltage between 5 and 24 volts. In diesem Fall können zur Kontaktierung des Heizers auch Kontaktfederstifte 23 verwendet werden. In this case, contact spring pins can be used 23 to contact the heater.

Schließlich kann in der in den Fig. 2 und 3 dargestellten Ausführungsform anstelle des Stegs 27 mit Durchlass 28 eine oder mehrere Kerben im Vorratsbehälter 2 vorgesehen sein. Finally, may be connected to passage 28 is provided one or more notches in the reservoir 2 in the embodiment shown in FIGS. 2 and 3 embodiment, instead of the web 27th In der in Fig. 1 dargestellten Ausführungsform kann zur Dichtung des Vorratsbehälters gegenüber dem Boden des Gehäuses ein Steg 27 vorgesehen sein. In the embodiment shown in Fig. 1 embodiment, a web 27 may be provided for sealing the reservoir against the bottom of the housing. Anstelle der Kerbe 8 im Vorratsbehälter 2 kann dieser Steg auch einen Durchlass 28 aufweisen. Instead of the notch 8 in the reservoir 2 of this web can also have a passageway 28th

In anderen Ausführungsformen kann ein Durchlass auch zusammen mit einer Kerbe nach der Öffnung des Vorratsbehälters vorgesehen sein. In other embodiments, a passage may also be provided with a notch according to the opening of the reservoir.

Der Gaseinlass 12 ist vorzugsweise mit Beatmungsgeräten, z. The gas inlet 12 is preferably equipped with ventilators, z. B. einem CPAP- BiPAP oder Multilevel-Gerät verbunden. As a CPAP or BiPAP multilevel device connected. Der Gasauslass ist andererseits mit der Maske eines Patienten verbunden. The gas outlet is on the other hand connected to the mask of a patient. Die erfindungsgemäßen Ausführungsformen dieses Verdunsters können auch in ein CPAP-, BiPAP- oder Multilevel-Gerät integriert werden. Embodiments of the invention of this vaporizer can also be integrated into a CPAP, BiPAP or multilevel device. Hierbei werden die Turbine und Steuerung des CPAP-Geräts vorzugsweise auf dem Unterteil 4 angebracht. Here, the turbine and control the CPAP device are preferably mounted on the lower part. 4 Bei der letzteren Ausführungsform wird der Gaseinlass so gestaltet, dass beim Befestigen des Gehäuses 3 auf dem Unterteil 4 der Gaseinlass des Luftbefeuchters einem Gasauslass der Turbine des CPAP-Geräts gegenüber steht und mit diesem weitgehend luftdicht abschließt. In the latter embodiment, the gas inlet is designed such that a gas outlet of the turbine of the CPAP device and is in securing the housing 3 on the lower part 4 of the gas inlet of the humidifier opposite terminates largely airtight therewith.

In weiteren Ausführungsformen können die Heizelemente 16 und 29 im Unterteil 4 angebracht sein. In further embodiments, the heating elements may be mounted in the lower part 4 and 16 29th Bei diesen Ausführungsformen wird der Teil des Gehäuses 3 unterhalb des dünnen Flüssigkeitsbelags 15 gut wärmeleitend ausgeführt. In these embodiments, the portion of the housing 3 is carried out with good thermal conductivity beneath the thin liquid layer 15 °. Dies kann dadurch geschehen, dass dieser Gehäuseteil besonders dünn ausgeführt wird. This can be done, that this housing part is designed to be particularly thin. Alternativ oder zusätzlich dazu kann dieser Bereich auch aus einem gut wärmeleitenden Material, wie beispielsweise Metall, hergestellt werden. Alternatively or additionally, this region may also consist of a highly thermally conductive material, such as metal, can be produced. Vorteilhaft an den letzteren Ausführungsformen ist, dass elektrische Kontakte zwischen dem Unterteil 4 und dem Gehäuse 3 überflüssig werden. An advantage of the latter embodiments, that electrical contacts between the lower part 4 and the housing 3 are unnecessary. Als nachteilig kann sich erweisen, dass nach dem Abnehmen des Gehäuses 3 das Heizelement 16 oder 29 offen zugänglich ist und bei Berührung zu Verbrennungen führen kann. May prove to be disadvantageous in that after the removal of the casing the heating element is openly accessible 3 16 or 29 and may cause burns if touched. Es versteht sich von selbst, dass der in den Fig. 1 bis 3 aus Deutlichkeitsgründen dargestellte Spalt zwischen dem Unterteil 4 und dem Gehäuse 3 bei diesen Ausführungsformen möglichst schmal ausgestaltet wird. It goes without saying that the gap shown in FIGS. 1 through 3 for clarity between the lower part 4 and the housing is designed as narrow as possible in these embodiments. 3

Die Erfindung wurde zuvor anhand von bevorzugten Ausführungsbeispielen näher erläutert. The invention has been explained in detail above with reference to preferred embodiments. Für einen Fachmann ist jedoch offensichtlich, dass verschiedene Abwandlungen und Modifikationen gemacht werden können, ohne vom Geist der Erfindung abzuweichen. but is obvious to one skilled in the art that various changes and modifications can be made without departing from the spirit of the invention. Deshalb wird der Schutzbereich durch die nachfolgenden Ansprüche und ihre Äquivalente festgelegt. Therefore, the scope is defined by the following claims and their equivalents.

Bezugszeichenliste LIST OF REFERENCE NUMBERS

1 1

Verdunster Verdunster

2 2

Vorratsbehälter reservoir

3 3

Gehäuse casing

4 4

Unterteil lower part

5 5

Dichtung poetry

6 6

halber Gewindegang oder Bajonettverschluss half-thread or bayonet catch

7 7

Öffnung opening

8 8th

Kerbe score

10 10

Nase nose

11 11

Verriegelung lock

12 12

Gaseinlass gas inlet

13 13

Gasauslass gas outlet

14 14

Flüssigkeit liquid

15 15

Flüssigkeitsbelag liquid coating

16 16

Heizelement heating element

17 17

Buchsen sockets

18 18

elektrischer Anschluss electrical connection

20 20

Verdunster Verdunster

22 22

elektrischer Anschluss electrical connection

23 23

Kontaktfederstifte Contact spring pins

24 24

Dichtung poetry

25 25

halber Gewindegang oder Bajonettverschluss half-thread or bayonet catch

26 26

Gassperre gas barrier

27 27

Steg web

28 28

Durchlass passage

29 29

Heizelement heating element

Claims (12)

1. Verdunster, insbesondere Atemluftbefeuchter, mit: 1. Verdunster, especially humidifier, with:
einem Vorratsbehälter ( 2 ) für eine Flüssigkeit ( 14 ); a reservoir (2) for a liquid (14); und and
einem Gehäuse ( 3 ), dadurch gekennzeichnet , a housing (3), characterized in that
dass eine Öffnung ( 7 ) des Vorratsbehälters ( 2 ) weitgehend dicht mit einem Teil ( 27 ) des Gehäuses abschließt. that an opening (7) of the reservoir (2) substantially close to a portion (27) of the housing terminates.
2. Verdunster nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass es eine Stelle ( 8 , 28 ) gibt, an der der Rand der Öffnung ( 7 ) des Vorratsbehälters ( 2 ) weiter als sonst von dem Teil ( 27 ) des Gehäuses entfernt ist. 2. Verdunster according to claim 1, characterized in that there is a location (8, 28) at which the edge of the opening (7) of the reservoir (2) from the part (27) of the housing further than otherwise removed.
3. Verdunster nach einem der obigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Vorratsbehälter ( 2 ) aus einem Teil gefertigt ist. 3. Verdunster according to any one of the above claims, characterized in that the reservoir (2) is made of one part.
4. Verdunster nach einem der obigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Gehäuse ( 3 ) einen Gaseinlass ( 12 ) und einen Gasauslass ( 13 ) umfasst, dass eine Dichtung ( 5 , 24 ) zwischen dem Gehäuse ( 3 ) und dem Vorratsbehälter ( 2 ) angebracht ist, um eine gasdichte Verbindung zwischen dem Gehäuse ( 2 ) und dem Vorratsbehälter ( 2 ) herzustellen, und dass entweder ein halber Gewindegang oder ein Bajonettverschluss ( 6 , 25 ) vorgesehen ist, um den Vorratsbehälter ( 2 ) am Gehäuse ( 3 ) zu befestigen. 4. Verdunster according to any one of the above claims, characterized in that the housing (3) comprises a gas inlet (12) and a gas outlet (13), that a seal (5, 24) between the housing (3) and the reservoir (2 ) is mounted to form a gas-tight connection between the housing (2) and the reservoir (2), and that either a half-thread or a bayonet joint (6, 25 is provided) to the reservoir (2) to the housing (3) to fix.
5. Verdunster nach einem der obigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Gehäuse ( 3 ) so ausgebildet ist, dass sich bei eingebautem und zumindest teilweise mit Flüssigkeit ( 14 ) gefülltem Vorratsbehälter ( 2 ) sich im Gehäuse neben der Öffnung des Vorratsbehälters ein dünner Flüssigkeitsbelag ( 15 ) ausbildet, über dem Gas entlang geführt werden kann. 5. Verdunster according to any one of the above claims, characterized in that the housing (3) is formed so as to be filled with built and at least partially filled with liquid (14) storage container (2) in the housing adjacent the opening of the reservoir a thin liquid coating (15) forms, can be guided to the gas along.
6. Verdunster nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, dass unter der Stelle, die für den dünnen Flüssigkeitsbelag ( 15 ) vorgesehen ist, ein Heizer ( 15 ; 16 ) vorzugsweise aus einem Kaltleiter hergestellt ist. 6. Verdunster according to claim 5, characterized in that under the body responsible for the thin liquid coating (15) is provided, a heater is preferably made from a cold conductor (15 16).
7. Verdunster nach einem der obigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Verdunster ferner ein Unterteil ( 4 ) mit einem elektrischen Anschluss ( 18 ; 22 ) umfasst, das mit dem Gehäuse ( 3 ) über eine Nase ( 10 ) und eine Verriegelung ( 11 ) lösbar verbunden ist. 7. Verdunster according to any one of the above claims, characterized in that the Verdunster further comprises a lower part (4) with an electrical connection (18; 22) connected to said housing (3) via a nose (10) and a latch (11 ) is detachably connected.
8. Verdunster nach Ansprüchen 6 und 7, dadurch gekennzeichnet, dass der elektrische Kontakt zwischen dem Heizer ( 15 ) und dem elektrischen Anschluss ( 22 ) über Kontaktflächen am Gehäuse und Kontaktfederstifte ( 23 ) im Unterteil ( 4 ) hergestellt wird. 8. Verdunster according to claims 6 and 7, characterized in that the electrical contact between the heater (15) and the electrical connection (22) via contact surfaces on the housing and spring contact pins (23) in the lower part (4) is prepared.
9. Verdunster nach Ansprüchen 6 und 7, dadurch gekennzeichnet, dass der elektrische Kontakt zwischen dem Heizer ( 16 ) und dem Anschluss ( 18 ) über mit dem Oberteil mechanisch verbundenen Steckern und im Unterteil verdeckt angebrachten Buchsen ( 17 ) hergestellt wird. 9. Verdunster according to claims 6 and 7, characterized in that the electrical contact between the heater (16) and the connection (18) covered with the upper part mechanically connected to plugs, and in the lower part mounted bushes (17) is prepared.
10. Verdunster nach Anspruch 4 oder Ansprüchen 5 bis 9, soweit sie sich auf Anspruch 4 rückbeziehen, dadurch gekennzeichnet, dass sich zwischen dem Gaseinlass ( 12 ) und dem Gasauslass ( 13 ) eine Gassperre ( 26 ) befindet. 10. Verdunster according to claim 4 or claims 5 to 9, insofar as they refer back to claim 4, characterized in that between the gas inlet (12) and the gas outlet (13) is a gas barrier (26).
11. Vorratsbehälter für eine Flüssigkeit mit einer Öffnung, dadurch gekennzeichnet, dass die Öffnung ( 7 ) einen im wesentlichen ebenen Rand mit einer Kerbe ( 8 ) bildet. 11. stock container for a liquid with an aperture, characterized in that the opening (7) forms a substantially flat edge with a notch (8).
12. Gehäuse für einen Verdunster zur Aufnahme eines Vorratsbehälters, wobei das Gehäuse einen Teil ( 27 ) aufweist, der so geformt ist, dass er im wesentlichen dicht mit einer Öffnung ( 7 ) des Vorratsbehälters abschließt. 12. Chassis for a Verdunster for receiving a reservoir, said housing having a portion (27) which is shaped so that it closes the supply container is substantially sealed with an opening (7).
DE2001151397 2001-10-18 2001-10-18 Atomizer or evaporator for increasing relative humidity of breathing air has container for water and heater for water released from container Expired - Fee Related DE10151397C1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2001151397 DE10151397C1 (en) 2001-10-18 2001-10-18 Atomizer or evaporator for increasing relative humidity of breathing air has container for water and heater for water released from container

Applications Claiming Priority (5)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2001151397 DE10151397C1 (en) 2001-10-18 2001-10-18 Atomizer or evaporator for increasing relative humidity of breathing air has container for water and heater for water released from container
EP20020782723 EP1441792A1 (en) 2001-10-18 2002-10-15 Evaporator, particularly a respiratory air humidifier, reservoir and housing therefor
PCT/DE2002/003890 WO2003035157A1 (en) 2001-10-18 2002-10-15 Evaporator, particularly a respiratory air humidifier, reservoir and housing therefor
JP2003537719A JP2005506157A (en) 2001-10-18 2002-10-15 Evaporator, particularly respirator humidifier, storage tanks and a casing therefor
US10/826,664 US20040221843A1 (en) 2001-10-18 2004-04-17 Evaporator, especially a respiratory humidifier, storage tank and casing therefor

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE10151397C1 true DE10151397C1 (en) 2002-10-02

Family

ID=7702891

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE2001151397 Expired - Fee Related DE10151397C1 (en) 2001-10-18 2001-10-18 Atomizer or evaporator for increasing relative humidity of breathing air has container for water and heater for water released from container

Country Status (5)

Country Link
US (1) US20040221843A1 (en)
EP (1) EP1441792A1 (en)
JP (1) JP2005506157A (en)
DE (1) DE10151397C1 (en)
WO (1) WO2003035157A1 (en)

Cited By (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102004037823A1 (en) * 2004-08-04 2006-03-16 Viasys Healthcare Gmbh Evaporator, ventilator and evaporation process
DE102004037698A1 (en) * 2004-08-02 2006-03-16 Seleon Gmbh Verdunster and evaporation process
EP2018199A2 (en) * 2006-05-04 2009-01-28 Ultra Rhino Therm Ltd. Device and method for providing a controlled mixture of gas and vapor to a patient
DE102009011137A1 (en) 2009-03-03 2010-09-09 Seleon Gmbh Evaporation chamber, intermediate chamber and method

Families Citing this family (14)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US7000695B2 (en) * 2002-05-02 2006-02-21 Halliburton Energy Services, Inc. Expanding wellbore junction
US20060218702A1 (en) * 2005-04-01 2006-10-05 Santos Carla C Head harness for supporting an interface device
WO2007019625A1 (en) * 2005-08-15 2007-02-22 Resmed Ltd Humidifier and/or flow generator for cpap device
DE102006038754B3 (en) * 2006-08-17 2008-01-24 Dräger Medical AG & Co. KG Air humidifier for respirator or incubator, has evaporator in thermal-conducting connection with a heating device
CN101690385B (en) 2007-06-05 2015-05-27 瑞思迈有限公司 Electrical heater with particular application to humification and fluid warming
US8365726B2 (en) 2007-06-07 2013-02-05 Resmed Limited Tub for humidifier
US8905023B2 (en) 2007-10-05 2014-12-09 Vapotherm, Inc. Hyperthermic humidification system
WO2009045198A1 (en) * 2007-10-05 2009-04-09 Vapotherm, Inc. Hyperthermic humidification system
US8049143B2 (en) * 2007-10-29 2011-11-01 Smiths Medical Asd, Inc. Hot plate heater for a respiratory system
CN102711892B (en) * 2009-12-28 2015-05-06 皇家飞利浦电子股份有限公司 Humidity control in pressure support system
US20130239965A1 (en) * 2010-01-15 2013-09-19 Koninklijke Philips Electronics N.V. Humidification system with signal transmission optimization
US9024618B2 (en) * 2012-03-29 2015-05-05 General Electric Company Self-heating electrometer for high pressure ion chamber for verification of temperature compensation
CN103800981B (en) * 2014-01-08 2017-01-11 北京怡和嘉业医疗科技有限公司 A humidifier which comprises ventilator and ventilator
CN104548307B (en) * 2015-01-09 2017-12-22 北京怡和嘉业医疗科技股份有限公司 One kind of humidifier, the humidifier and ventilator

Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE29819950U1 (en) * 1998-11-07 1999-04-08 Hoffrichter Helmut Heated humidifier
DE29817685U1 (en) * 1998-10-05 1999-05-06 Hoffrichter Helmut Coupling device for a respirator with humidifier
DE29909611U1 (en) * 1999-06-02 1999-09-02 Hoffrichter Helmut Arrangement for a heated humidifier
DE19808590A1 (en) * 1998-02-28 1999-09-09 Draeger Medizintech Gmbh Humidifier for inhalation air during artificial respiration
DE20010553U1 (en) * 2000-06-19 2000-11-23 Hoffrichter Helmut Humidifier for a ventilator

Family Cites Families (12)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
GB1448473A (en) * 1972-09-13 1976-09-08 Grant G C Vapour saturated gas delivery
PH15509A (en) * 1974-05-10 1983-02-03 Du Pont Improvements in an relating to synthetic polyesters
US4773410A (en) * 1984-10-09 1988-09-27 Transpirator Technologies, Inc. Method and apparatus for the treatment of the respiratory track with vapor-phase water
US4676237A (en) * 1985-01-29 1987-06-30 Boutade Worldwide Investments Nv Inhaler device
US4819625A (en) * 1987-11-12 1989-04-11 Cimco, Inc. Nebulizer heater
US4993411A (en) * 1990-04-06 1991-02-19 Medway Ultrasonic oxygen humidifier
US5110896A (en) * 1990-12-10 1992-05-05 E. I. Du Pont De Nemours And Company Thermotropic liquid crystalline polyester compositions
US5329939A (en) * 1992-12-11 1994-07-19 Cimco, Inc. Humidifier with liquid level control
US5916493A (en) * 1997-08-12 1999-06-29 Pegasus Research Corporation Humidifier system
US6095505A (en) * 1998-07-15 2000-08-01 Pegasus Research Corporation Patient-end humidifier
DE19936499A1 (en) * 1999-08-05 2001-02-08 Map Gmbh Breathing gas moistening arrangement, having dosage arrangement for conveying part of fluid from storage chamber into moistening area
DE10049869A1 (en) * 2000-10-10 2002-04-11 Weinmann G Geraete Med Respiration apparatus has heating element in region of water tank for humidifying air supplied for breathing

Patent Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE19808590A1 (en) * 1998-02-28 1999-09-09 Draeger Medizintech Gmbh Humidifier for inhalation air during artificial respiration
DE29817685U1 (en) * 1998-10-05 1999-05-06 Hoffrichter Helmut Coupling device for a respirator with humidifier
DE29819950U1 (en) * 1998-11-07 1999-04-08 Hoffrichter Helmut Heated humidifier
DE29909611U1 (en) * 1999-06-02 1999-09-02 Hoffrichter Helmut Arrangement for a heated humidifier
DE20010553U1 (en) * 2000-06-19 2000-11-23 Hoffrichter Helmut Humidifier for a ventilator

Cited By (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102004037698A1 (en) * 2004-08-02 2006-03-16 Seleon Gmbh Verdunster and evaporation process
DE102004037823A1 (en) * 2004-08-04 2006-03-16 Viasys Healthcare Gmbh Evaporator, ventilator and evaporation process
EP2018199A2 (en) * 2006-05-04 2009-01-28 Ultra Rhino Therm Ltd. Device and method for providing a controlled mixture of gas and vapor to a patient
EP2018199A4 (en) * 2006-05-04 2012-07-25 Ultra Rhino Therm Ltd Device and method for providing a controlled mixture of gas and vapor to a patient
DE102009011137A1 (en) 2009-03-03 2010-09-09 Seleon Gmbh Evaporation chamber, intermediate chamber and method

Also Published As

Publication number Publication date
JP2005506157A (en) 2005-03-03
US20040221843A1 (en) 2004-11-11
EP1441792A1 (en) 2004-08-04
WO2003035157A1 (en) 2003-05-01

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US9402970B2 (en) Humidifier with a water tub within a pressurized chamber
DE4233913C2 (en) Electrically heatable thermostat valve for a coolant circuit of an internal combustion engine
US4146597A (en) Respiratory air humidifier for respirators
US4291838A (en) Nebulizer and associated heater
CA1256771A (en) Device for performing therapeutic treatments
US5357948A (en) Heatable respiratory hose
US20050247314A1 (en) Humidifier with structure to prevent backflow of liquid through the humidifier inlet
JP3667765B2 (en) Improved steam distribution
DE19808590C2 (en) respiratory humidifier
CA2021750C (en) Device for warming and humidifying respiratory gases
US5148801A (en) Electronic heater-humidifier for hypothermia treatment
EP0794809B1 (en) Heat and moisture exchanger
EP2760302B1 (en) Vaporator with a permeable electrical heat-resistant film and a vaporisation membrane
US3954920A (en) Gas humidification system
DE60003134T2 (en) Device for controllable transfer of a liquid and arrangement for dispensing transferred liquids
US4086305A (en) Humidifier for respirators having a sealed container water supply to a water storage tank
US8342177B2 (en) Spill resistant humidifier for use in a breathing assistance system
US7647925B2 (en) Method and apparatus for humidification and warming of air
US3873806A (en) Vaporizer-humidifier
CA1178153A (en) Apparatus for medical treatment
DE19803376C1 (en) An inhaler for generating aroma and / or active substance-containing vapors from plant material and / or liquids
US6772999B2 (en) Humidifier for breathable gas apparatus
US5195515A (en) Heated cartridge humidifier and humidification chamber for use therewith
DE69822037T2 (en) Humidification system for a respirator
US4010748A (en) Breathing air humidifier for respiration devices

Legal Events

Date Code Title Description
D1 Grant (no unexamined application published) patent law 81
8100 Publication of the examined application without publication of unexamined application
8364 No opposition during term of opposition
8327 Change in the person/name/address of the patent owner

Owner name: VIASYS HEALTHCARE GMBH, 97204 HöCHBERG, DE

R084 Declaration of willingness to licence
R119 Application deemed withdrawn, or ip right lapsed, due to non-payment of renewal fee