Connect public, paid and private patent data with Google Patents Public Datasets

Iontophoresis apparatus

Info

Publication number
WO1990006153A1
WO1990006153A1 PCT/HU1988/000075 HU8800075W WO1990006153A1 WO 1990006153 A1 WO1990006153 A1 WO 1990006153A1 HU 8800075 W HU8800075 W HU 8800075W WO 1990006153 A1 WO1990006153 A1 WO 1990006153A1
Authority
WO
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
source
circuit
electronic
housing
current
Prior art date
Application number
PCT/HU1988/000075
Other languages
German (de)
French (fr)
Inventor
Csaba RÓNA
Original Assignee
Innofinance Általános Innovációs Pénzintézet Rt.
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61NELECTROTHERAPY; MAGNETOTHERAPY; RADIATION THERAPY; ULTRASOUND THERAPY
    • A61N1/00Electrotherapy; Circuits therefor
    • A61N1/18Applying electric currents by contact electrodes
    • A61N1/20Applying electric currents by contact electrodes continuous direct currents
    • A61N1/30Apparatus for iontophoresis, i.e. transfer of media in ionic state by an electromotoric force into the body, or cataphoresis

Abstract

An iontophoresis apparatus for treating human skin comprises a current source and electrodes connected to the current source which facilitate penetration of the active substances through the skin. The current source comprises an electronic circuit connected to a voltage source and a current generator. The electrodes are connected by polarity switches to the output terminals of the electronic circuit. The voltage source (7), the electronic circuit (10), the electrodes and the operating elements are lodge in a housing (1) made of a material which possesses good insulating properties. An electrode cushion made of a highly absorbent material is arranged on the active electrode (11) opposite the handle of the housing. The passive electrode is attached to the outer side face of the housing which rests on the surface of the hand, and the housing has a cavity in which the voltage source (7) and the electronic circuit (10) are arranged. Guide rails (6) which guide and retain the voltage source (7) and the electronic circuit (7) are arranged inside this cavity. A battery chamber is delimited by the guide rails (6) and by the printed circuit board of the electronic circuit (10). Recesses are provided in the housing (1) to accommodate the polarity switch (K2) and a potentiometer (P) which controls the current intensity. The lower end of the housing has an opening and guide rails for receiving and guiding the lid of the battery chamber.

Description

Iontophoresegerät Iontophoresis

Technisches Gebiet der Erfindung Field of the Invention

Die Erfindug bezieht sich auf ein Iotophoresegerät zur Behandlung der menschlichen Haut, bestehend aus einer Strom¬ quelle, aus Elektroden, die an die Stromquelle angeschlossen sind und das Durchdringen der Wirkstoffe durch die Haut fördern. The invention entitled relates to a Iotophoresegerät for the treatment of human skin, consisting of a source Strom¬ from electrodes which are connected to the power source and promote the permeation of the active ingredients through the skin. Beschreibung des Standes der Technik Description of the Prior Art

Die Anwendung von Wirkstoffen zur Behandlung der mensch¬ lichen Haut durch Iontophorese ist in der Kosmetik und bei dar Heilung bestimmter Krankheiten seit langer Zeit bekannt. The use of drugs for the treatment of mensch¬ union skin by iontophoresis is known in cosmetics and is curing certain diseases for a long time. Während der Behandlung wird ein Übertragungsmaterial mit guter Saugfähigkeit (zB Watte) in den Wirkstoff getaucht und hinterher auf der zu behandelnden Hautfläche unter leichtem Druck bewegt, wobei der Wirkstoff abgegeben wird, so dass ein Teil davon die Haut duchdringt. During the treatment a transfer material with good absorbency (eg, cotton) immersed in the active substance and afterwards moved on the skin surface to be treated under light pressure, wherein the active agent is delivered, so that a part thereof duch penetrates the skin. Dieses Eindriπ- gen wird gefördert, wenn das den Wirkstoff eπthalteπde ^ Über- tragungsmaterial mit einer Elektrode, der sogenannten akti¬ ven Elektrode und der Körper mit einer anderen Elektrode, der sogenannten passiven elektrode verbunden, sowie an die Elektroden Gleichspannung geschaltet wird. This Eindriπ- gene is promoted when the active ingredient eπthalteπde ^ over- tragungsmaterial connected to an electrode, the so-called akti¬ ven electrode and the body to another electrode, the so-called passive electrode, and is connected to the electrode voltage. Durch die Gleich- Spannung wird ein Ionenstrom hervorgerufen, wobei auch. By the DC voltage, an ion current is generated, it also being possible. das Einströmen des Wirkstoffes durch die Haut in die Körperge— webe beschleunigt wird. the inflow of the active ingredient through the skin into the tissue Körperge- is accelerated. Die Polarität der aktiven und der passiven Elektrode hängt immer von dem angewandten Wirkstoff ab. The polarity of the active and the passive electrode always depends on the applied drug. Am einfachsten ist dieses Prinzip durch eine Anordnung realisiert, die aus einer Trockenbatterie als Stromquelle und zwei, an die Klemmen der Batterie angeschlossenen Elekt- rodeπ besteht. The simplest, this principle is implemented by an arrangement consisting of a dry battery as a power source and two, connected to the terminals of the battery elec- rodeπ. Der Ioπeπstrom ist bei einer solchen Anord¬ nung stark von der Leitf higkeit des Körpers abhängig, die wiederum Personenbedingt ist. The Ioπeπstrom, in such Anord¬ voltage strongly on the conductivity of the body ability depends, in turn, is a result persons. Das Entstehen eines zu hohen Ionenstroms kann das Körpergewebe beschädigen, so dass der bei der Behandlung angewendete Strom immer begrenzt werden uss. The emergence of a high ion current can damage the body tissue so that the pressure applied in the treatment stream are always limited uence. Dies wird in den meisten bekannten Geräten dadurch gelöst, dass der Behandlungsstrom von einer Stromquelle abgegeben wird. This is dissolved in most of the known devices in that the treatment current is supplied from a power source. Solche Geräte sind unter anderen aus US PS 4,116,238 und US PS 4,292,968 bekannt. Such devices are known, among others from US PS 4,116,238 and US Patent No. 4,292,968. Zur Umschaltung der Polarität der Elektroden wird eine Schaltungsanordπuπg in US PS 4,406,658 beschrieben. For switching the polarity of the electrodes a Schaltungsanordπuπg in US Patent No. 4,406,658 will be described. Die bekannten Geräte haben einen komplizierten Aufbau und Stromkreis zur Steuerung der Be¬ handlungsströme. The known devices have action flows a complicated structure and circuit for controlling the Be¬. Aus diesem Grund werden diese vorrangig in grösseren Kosmetiksalons und/oder Krankenhäusern oder Klini- ken eingesetzt. For this reason, they are primarily used in larger salons and / or hospitals or clinics ken. Eine weitere Verbreitung ist auch durch die grossen Abmessungen und der komplizierten Bedienung dieser Geräte gehindert. Another distribution is hindered by the large size and the complicated operation of these devices. Ein weiterer Nachteil ergibt sich aus der Netzabhängigkeit und die Anwendung von höheren Gleichspan¬ nungen bei diesen Geräten, da bei einer Störung der Strombe- grenzung zu hohe, für die behandelte Person gefährliche Ioneπströme entstehen können. Another disadvantage arises from the power dependence and the use of higher voltages Gleichspan¬ in these devices because in case of failure of the current limitation too high, dangerous for the treated person Ioneπströme may arise.

Ziel der Erfindung ist die Behebung der Mängel und Nachteile der bekannten Lösungen und die Schaffung eines solchen lontophoresegerätes, das mit einer niedrigen Spannung betrieben und bei dem der Behandlungsstrom zwischen einem Minimalwert und einem Maximalwert kontinuierlich geän¬ dert werden kann. The aim of the invention is to remedy the shortcomings and disadvantages of the known solutions and the provision of such lontophoresegerätes, the wherein the treatment stream between a minimum value and a maximum value can be continuously changed geän¬ operated with a low voltage and.

Ein weiteres Ziel der Erfindung ist die Schaffung eines lontophoresegerätes mit kleinen Abmessungen, geringem Gewicht, einfacher Bedieπbarkeit , das auch bei ungeübten Personen die Anwendung ermöglicht. Another object of the invention is to provide a lontophoresegerätes with small size, light weight, simple Bedieπbarkeit that allows the application also for untrained people. Das erfindungsgemässe Iontophoresege¬ rät soll weiterhin so beschaffen sein, dass bei der Anwen¬ dung die Mitwirkung einer Behandlungsperson überflüssig ist, so dass die Behandlung vom Kranken oder von der behandelten Person seblst durchgeführt werden kann. The inventive Iontophoresege¬ advises should continue to be such that in the applicational the participation of a person dung treatment superfluous, so that the treatment by the patient or by the person being treated can be seblst performed.

Als Grundlage der Erfindung dient die Erkennung, dass die Ziele durch die Schaffung eines lontophoresegerätes erreicht werden können, bei dem sich die kleinen Abmessungen durch Batteriebetrieb mit Einsatz einer einfachen Steuere¬ lektronik und durch Elektroden die beide am Gerät angeordnet sind, ergeben. , Give the recognition serving as basis for the invention that the objects can be achieved by creating a lontophoresegerätes, in which the small dimensions lectronic by battery operation with use of a simple Steuere¬ and both arranged on the device by electrodes. Zusammenfassung der Erfindung Summary of the Invention

Das Ziel der Erfindung kann mit einem Iontophoresegerät erreicht werden, bei dem die Spannuπgsquelle., die elektroni¬ sche Schaltung, die Elektroden und die Bedienelemente in einem Gehäuse aus einem Material mit guter Isoliereigeπ- schaft untergebracht sind. The object of the invention can be achieved with a Iontophoresis, in which the Spannuπgsquelle., The elektroni¬ specific circuit, the electrodes and the control elements are housed in a housing made of a material having good Isoliereigeπ- shaft. Auf der aktiven Elektrode gegenü¬ ber dem Gehäusegriff ist ein Elektrodekisseπ aus einem Mate- rial mit guter Saugf higkeit angeordnet. On the active electrode gegenü¬ over the housing is a handle made of a Elektrodekisseπ Mate rial arranged ability with good absorptive. Die passive Elekt¬ rode ist auf der äussereπ, auf der Handfläche aufliegenden Seitenfläche vom Gehäuse befestigt. The passive Elekt¬ rode is secured to the äussereπ, resting on the palm side surface of the housing. Im Gehäuseiπneren zur Anordnung der Spaπnungsquelle und der elektronischen Schaltung ist ein Hohlraum vorgesehen. In Gehäuseiπneren for arranging the Spaπnungsquelle and the electronic circuit, a cavity is provided. In diesem Hohlraum sind zur Führung und Haltung der Spanπungsquelle und der elektronischen Schaltung Führungsschienen vorgesehen. In this cavity, are provided for guiding and keeping the Spanπungsquelle and the electronic circuit guide rails. Von den Führungsschienen und der Leiterplatte der elektronischen Schaltung wird ein Batterieraum abgegrenzt. From the guide rails and the circuit board of the electronic circuit, a battery space is delimited. Im Gehäuse sind für den Polaritätsschalter und den Potentiometer für die Regelung der Stromstärke Aussparungen vorgesehen, und das untere Ende vom Gehäuse ist mit einer Öffnung und Führungs¬ schienen zur Aufnahme und Führung vom Deckel des Batteriera- umes versehen. In the housing are provided for the polarity switch and the potentiometer for the regulation of the current intensity recesses, and the lower end of the housing is provided with an opening and Führungs¬ rails for receiving and guiding the lid of the Batteriera- UMEs provided. Bei einer vorteilhaften Ausführung des erfindungsgemä- ssen lontophoresegerätes ist das Gehäuse zweiteilig, mit einer Vorderwand und einer Rückwand, ineinander verschiebbar ausgebildet, wobei das obere Ende der Vorderwand mit einem zylindrischen Gewindestutzen versehen ist, auf dem Gewinde- stutzen ein mit Gewinde versehener Befestigungsriπg zum In an advantageous embodiment of the inventive SEN lontophoresegerätes the housing is in two parts, formed with a front wall and a rear wall, one inside the other, wherein the upper end of the front wall is provided with a cylindrical threaded sleeve, on the threaded neck, a threaded Befestigungsriπg to

Festhalten des Elektrodekissens aufgeschraubt ist, sowie auf der Rückwand zur Haltung und Führung des Elektrodekissens Führungsschienen vorgesehen sind. Holding the electrode pad is screwed on, and are provided on the rear wall for maintaining and guiding the electrode pad guide rails.

Bei dieser Ausführung ist die aktive Elektrode vorzugs- weise mit einem zylindrischen, in den Gewindestutzen vom Gehäuse passenden Körper und einem auf den Gewindestutzen aufliegenden Absatz ausgebildet, wobei der Absatz kegelför¬ mig abgeschrägt ist. In this embodiment, the active electrode is preferably with a cylindrical, formed in the threaded connector from the housing body and a matching resting on the threaded stub paragraph, the paragraph kegelför¬ mig is chamfered. Auf die aktive Elektrode wird ein kreisförmiger Elektrodekisseπ gelegt und mit dem Befesti- gungsring an die aktive Elektrode gedrückt, wobei der Elekt¬ rodekissen zur Verminderung des Übergangswiderstandes mit der gesamten Fläche auf der aktiven Elektrode zum Aufliegen kommt . a circular Elektrodekisseπ is applied to the active electrode set and supply ring with the fastening pressed to the active electrode, wherein the Elekt¬ rodekissen to reduce the contact resistance with the entire surface of the active electrode comes to rest.

Beim erfiπdungsgemässen Iotophoresegerät ist die passi- ve Elektrode in die Rückwand vom Gehäuse eingebettet und der viereckförmige passive Elektrodekissen auf einer Metall¬ platte eingespannt. When erfiπdungsgemässen Iotophoresegerät the passive electrode is embedded in the rear wall of the housing and the square-shaped passive electrode pad is clamped on a plate Metall¬. Der mit der Metallplatte eingespannte Elektrodekissen ist zwischen die, mit den Längsseiten vom Gehäuse parallelen Führungsschienen geschoben, so dass die Metallplatte zur Verminderung des Übergangswiderstandes auf der ganzen Fläche der passiven Elektrode zum Aufliegen kommt . The clamped to the metal plate electrode pad is disposed between the pushed with the longitudinal sides from the housing parallel guide rails, so that the metal plate for reducing the contact resistance is around the area of ​​the passive electrode to rest.

Bei einem vorteilhaften Ausführungsbeispiel des erfiπ- dungsgemässen lontophoresegerätes ist die an die Spannungs¬ quelle angeschlossene elektronische Schaltung mit einem Transistor aufgebaut, wobei die Basis vom Tςaπsistor an die mittlere Abzweigung vom Potentiometer eines aus einem festen Widerstand und einem Potentiometer bestehenden, an die Kle - en der Spaπnungsquelle angeschlossenen Spaππugsteilers gelegt ist. In an advantageous embodiment of the erfiπ- lontophoresegerätes to the invention is constructed with a transistor, the source of the Spannungs¬ connected electronic circuit, said base of Tςaπsistor to the middle junction from the potentiometer of a group consisting of a fixed resistance and a potentiometer, the Kle - s the Spaπnungsquelle connected Spaππugsteilers is laid. Der Transistor ist mit einem Emitterwiderstaπd versehen und der Kollektorkreis ist unterbrochen so, dass die beiden Klemmen der Unterbrechung über den Polaritäts¬ schalter an die Elektroden angeschlossen sind. The transistor is provided with a Emitterwiderstaπd and the collector circuit is interrupted so that the two terminals of the interruption are connected via the Polaritäts¬ switch to the electrodes. Es ist weiterhin vorteilhaft, die Spaππuπgsquelle über einen Haupschalter an die elektronische Schaltung zu legen, und zur Sigπalisierung der Anwesenheit der Betriebsspannung zwischen die Spaπnuπgsklemmen nach dem Schalter eine licht- e ittiereπde Diode mit einem Widerstand zur Strombegrenzung in Reihe zu schalten. It is also advantageous to place the Spaππuπgsquelle over a main switch to the electronic circuit, and Sigπalisierung the presence of the operating voltage between the Spaπnuπgsklemmen after a switch to switch light e ittiereπde diode with a current limiting resistor in series.

Kurze Beschreibung der Zeichnungsfiguren Brief description of the drawings

Die Erfindung wird im weiteren anhand der in der Zeichnung beispielsweise dargestellten Ausführungsformen näher erleutert, wobei Fig. la eine Seitenansicht des erfiπdungsgemässen lontophoresegerätes; The invention is further based in erleutert in the drawing, for example, embodiments illustrated in greater detail, in which Fig la is a side view of the erfiπdungsgemässen lontophoresegerätes. Fig. lb eine Vorderansicht des erfindungsgemässen lontophoresegerätes; Fig. Lb is a front view of the inventive lontophoresegerätes; Fig. lc eine Hinteransicht des erfindungsgemässen Iontophoresegerätes; Figure lc is a rear view of the inventive Iontophoresegerätes. Fig. 2 einen Teilschnitt des erfindungsgemässen lontophoresegerätes; Figure 2 is a partial sectional view of the inventive lontophoresegerätes. Fig. 3 einen Schnitt entlang der Linie AA der Fig. la und Fig. 3 is a section along the line AA of FIG. La and

Fig. 4 ein Beispiel der im Iontophoresegerät eingesetzten elektronischen Schaltung zeigt. Fig. 4 shows an example of the electronic circuit used in Iontophoresis. Beschreibung der Ausführungsbeispiele der Erfindung Description of embodiments of the invention

In Fig. la bis lc ist eine vorteilhafte Ausführungsform des erfindungsgemässen lontophoresegerätes mit einem Gehäuse 1 und einem Befestigungsriπg 2 dargestellt, das mit Bedie¬ nungselementen, Elektrodekissen 3 und 4, mit einer elektro¬ nischen Schaltung 10 und einer Spannungsquelle 7 versehen ist. In Fig. La to lc, an advantageous embodiment of the inventive lontophoresegerätes with a housing 1 and a Befestigungsriπg 2 is shown, the voltage elements with Bedie¬, electrode pads 3 and 4, with a elektro¬ African circuit 10 and a voltage source 7 is provided. Das Gehäuse ist aus zwei Stücken, einer Vorderwand la und einer Rückwand lb, ineinander verschiebbar ausgebildet. The housing is made of two pieces, a front wall la and a rear wall lb, formed one inside the other. Das obere Ende der Vorderwand la ist mit einem zylindrischen Gewindestutzeπ versehen und auf dem Gewindestutzen ist ein mit Gewinde versehener Befestigungsring 2 zum Festhalten des aktiven Elektrodekissens 3 aufgeschraubt. The upper end of the front wall la is provided with a cylindrical Gewindestutzeπ and on the threaded neck, a threaded fixing ring 2 is screwed for holding the active electrode pad. 3 Auf der Aussensei- te der Rückwand lb sind zur Haltung und Führung des passiven Elektrodekissens 4 Führungsschienen vorgesehen. On the outer side, the rear wall lb te are provided for maintaining and guiding the passive electrode pad 4 guide rails. Im Gehäuse- inneren zur Anordnung der Spannungsquelle 7 und der elektro¬ nischen Schaltung 10 ist ein Hohlraum vorgesehen. In the housing inner to the arrangement of the voltage source 7 and the elektro¬ African circuit 10, a cavity is provided. In diesem Hohlraum sind zur Führung und Haltung der Spannungsquelle 7 und der elektronischen Schaltung 10 Führungsschienen 6 vor¬ gesehen. In this cavity 10 of guide rails 6 vor¬ are seen for guiding and keeping the voltage source 7 and the electronic circuit. Von den Führungsschienen 6 und der Leiterplatte der elektronischen Schaltung 10 wird ein Batterieraum abgegrenzt Im Gehäuse 1 sind für den Polaritätsschalter K2 und den Potentiometer P für die Regelung der Stromstärke Aussparun- geπ vorgesehen, und das untere Ende vom Gehäuse ist mit einer Öffnung und Führungsschienen zur Aufnahme und Führung vom Deckel des Batterieraumes versehen. From the guide rails 6 and the printed circuit board of the electronic circuit 10, a battery compartment is delimited in the housing 1 are geπ provided for the polarity switch K2 and the potentiometer P for regulating the current intensity cutouts, and the lower end of the housing is provided with an opening, and guide rails for receiving and guiding provided by the cover of the battery space. Die Spaπnungsquelle 7 ist über eine Steckverbindung 8 und über Leitungen mit der elektronischen Schaltung verbunden. The Spaπnungsquelle 7 is connected via a connector 8, and via lines to the electronic circuit. Das Gerätegehäuse ist so ausgebildet, dass es in einer Hand gut gehalten werden kann, und bei der Behandlung der passive Elektrodekissen 4 voll¬ ständig auf der inneren Handfläche aufliegt und die Bedie¬ nungselemente mit den Finger gut erreichbar auf beiden Seiten angeordnet sind. The apparatus housing is formed so that it can be held well in one hand, and voll¬ constantly rests on the inner palm in the treatment of the passive electrode pad 4 and the Bedie¬ voltage elements with his finger easily accessible on both sides are arranged.

Das Einschalten und damit das Inbetriebsetzen des Gerä¬ tes erfolgt mit dem Schalter Kl, der in das Potentiometer eingebaut ist. The switching on and thus the putting into operation of the Gerä¬ tes takes place with the switch Kl, which is incorporated into the potentiometer. Nach Einschalten stellt das Potentiometer einen minimalen Wert des Behaπdluπgsstromes ein, der durch Weiterdrehen bis zu einem voreiπgestellteπ maximalen Wert erhöht werden kann. After switching on, the potentiometer, a minimum value of the Behaπdluπgsstromes, which can be increased by further rotation to a voreiπgestellteπ maximum value. Vor der Behandlung müssen beide Elektro¬ dekissen feucht gemacht werden. Before treatment, both Elektro¬ must be dampened dekissen. Der aktive Elektrodekissen wird mit einem Wirkstoff (zB HELIA-D, Edit Pichler, usw.) und der passive Elektrodekissen mit Wasser feucht gemacht, wobei die erforderliche Menge des flüssigen Wirkstoffes vorher in einen kleinen Behälter gegossen wird. The active electrode pad is made wet with an active ingredient (for example HELIA-D, Edit Pichler, etc.) and the passive electrode pads with water, the required amount of the liquid active substance is poured in advance in a small container. Der passive Elektrodekissen liegt in der Hand gehalten mit der ganzen Fläche auf der inneren Handfläche und der aktive Elektrode¬ kissen auf der zu behandelnden Hautfläche auf, wodurch auch bei höheren Ionenströmen keine übermässige Stromdichte auf¬ treten und somit keine Gefahr bestehen kann und keine Ver- brenπungsflecke entstehen können. The passive electrode pad is held in the hand with the whole area on the inner palm and the active Elektrode¬ cushion on to the treated skin area, which auf¬ also occur in higher ion currents no excessive current density and can therefore be no risk and no encryption brenπungsflecke may arise. Die Polarität ist immer in Abhängigkeit des jeweiligen Wirkstoffes zu wählen und kann, falls er orderlich, mit dem Schalter K2 umgeschaltet werden. The polarity should always be selected depending on the particular active compound and, if he be orderlich switched with the switch K2. Der Betriebszustand der lontophoresegerätes wird von der lichtemittierenden Diode LED angezeigt. The operating state of lontophoresegerätes is displayed by the light emitting diode LED. Nach Abschluss der Behandlung kann der aktive Elektrodekissen durch Abschrauben des Befestigungsriπges entfernt und ausgewechselt werden. After treatment, the active electrode pad can be removed by unscrewing the Befestigungsriπges and replaced. Das Auswechseln mit einem unbenutzten Elektrodekissen ist einerseits wegen den unterschiedlichen Wirkstoffen und andererseits wegen der Infektionsgefahr unbedingt erforder¬ lich. The replacement with an unused electrode pads on the one hand erforder¬ Lich because of the different agents, and secondly because of the risk of infection necessarily.

In Fig. 2 ist die aktive Elektrode mit einem Teilaus- schnitt vom Gehäuse dargestellt. In FIG. 2, the active electrode is provided with a cut Teilaus- shown from the housing. Wie aus der Zeichnung er¬ sichtlich, ist am oberen Ende der Vorderseite la vom Gehäuse ein Gewindestutzen, in den der zylindrische Körer der akti¬ ven Elektrode 11 eingelegt ist. As shown in the drawing er¬ visibly at the upper end of the front face la of the housing, a threaded sleeve, in which the cylindrical Körer the akti¬ ven electrode is inserted. 11 Die aktive Elektrode ist weiterhin mit einem auf den Gewindestutzen aufliegenden Absatz versehen. The active electrode is further provided with a bearing on the threaded stub paragraph. Der Absatz ist nach Aussen kegelförmig abgeschrägt und der Durchmesser vom Absatz stimmt mit dem des Gewindestutzens überein. The heel is chamfered conically to the outside and the diameter from the shoulder coincides with the threaded stub of the same. Der aktive Elektrodekissen 3 liegt auf der kegelförmig abgeschrägten Fläche der aktiven Elektrode und wird mit dem Befestigungsring 2 an die Elekt- rode 11 gedrückt. The active electrode pad 3 lies on the cone-shaped tapered surface of the active electrode and is pressed with the fastening ring 2 to the electrode. 11 Die aktive Elektrode 11 ist über eine The active electrode 11 is connected via a

Leitung 9 mit der elektronischen Schaltung verbunden. Line 9 is connected to the electronic circuit. Die Verbindung der Leitung 9 und der Elektrode wird mittels eines Verbiπdungselemeπtes 14 hergestellt, das mit einer Schraube 13 auf der Elektrode 11 befestigt ist. The connection of the duct 9 and the electrode is prepared by a Verbiπdungselemeπtes 14, which is fastened with a screw 13 on the electrode. 11 In Fig. 3 ist die Vorderwand la und die Rückwand lb im zusammengebauten Zustand als Schnitt entlang der Linie AA der Fig. la mit der passiven Elektrode und dem passiven Elektrodekissen dargestellt. In Fig. 3, the front wall la and the rear wall lb in the assembled state as a section along the line AA of FIG. La with the passive electrode and the passive electrode pad. Die passive Elektrode 12 ist in die Rückwand lb vom Gehäuse eingebettet und der viereckför- mige passive Elektrodekissen 4 auf einer Metallplatte 15 eingespannt. The passive electrode 12 is embedded in the rear wall lb of the housing and the viereckför--shaped passive electrode pad 4 clamped on a metal plate 15 °. Der mit der Metallplatte 15 eingespannte Elekt¬ rodekissen 4 ist zwischen die, mit den Längsseiten vom Gehäuse parallelen Führungsschienen geschoben, so dass die Metallplatte 15 auf der ganzen Fläche der passiven Elektrode 12 zum Aufliegen kommt. The clamped to the metal plate 15 Elekt¬ rodekissen 4 is connected between the pushed with the longitudinal sides from the housing parallel guide rails, so that the metal plate 15 is on the entire surface of the passive electrode 12 to rest.

In Fig. 4 ist die Schaltungsanordπung zur Realisierung eines Stromgenerators mit einer Spannuπgsquelle F und mit den Elektroden E dargestellt. In FIG. 4, the Schaltungsanordπung realizing a current generator with a Spannuπgsquelle and F to the electrodes E is shown. Die Spannungsquelle ist über einen Schalter Kl und die Elektroden über einen weiteren Schalter K2 zur Polaritätsumschaltung an die Schaltung angeschlossen. The voltage source is connected to the circuit via a switch Kl and the electrode via a further switch K2 to the polarity switching. Die Schaltung ist mit einem Transistor T aufgebaut, wobei die Basis vom Transistor an die mittlere Abzweigung vom Potentiometer P eines aus einem festen Widerstand Rl und einem Potentiometer P bestehenden, an die Klemmen der The circuit is constructed with a transistor T, the base of the transistor to the middle junction from the potentiometer P of a group consisting of a fixed resistor Rl and a potentiometer P, to the terminals of the

Spannungsquelle F angeschlossenen Spannugsteilers gelegt ist. Voltage source connected F Spannugsteilers is laid. Der Transistor T ist mit einem Emitterwiderstand R2 versehen und der Kollektorkreis ist unterbrochen so, dass die beiden Klemmen der Unterbrechung über den Polaritäts- Schalter K2 an die Elektroden E angeschlossen sind. The transistor T is provided with an emitter resistor R2 and the collector circuit is interrupted so that the two terminals of the interruption are connected to the electrode E via the polarity switch K2. Zur to

Signalisierung der Anwesenheit der Betriebsspannung zwischen die Spannungsklemmen nach dem Schalter ist eine lichtemit¬ tierende Diode LED mit einem Widerstand R3 zur Strombegreπ- zuπg in Reihe geschaltet. Signaling the presence of the operating voltage between the power terminals for the switch is a lichtemit¬ animal diode LED with a resistor R3 to Strombegreπ- zuπg in series. Industrielle Anwendbarkeit industrial applicability

Bei der Anwendung des erfindungsgemässen Ionotphorese- gerätes ergeben sich die Vorteile, dass das Gerät klein und handlich ist,_die einfache Bedienbarkeit schnell erlernbar ist, wodurch die Anwendung als Handgerät auch für ungeübte -IQ- Personen ermöglicht wird. In the application of the inventive device Ionotphorese- the advantages that the device is small and portable, _the ease of use is easy to learn, so the application is made possible as a handheld device for untrained -IQ- people. Das vorgeschlagene Gerät verlangt keine speziellen Bedienuπgspersoπ, dh die Behandlung kann vom Kranken oder von der zu behandelnden Person selbst durchgeführt werden. The proposed device requires no special Bedienuπgspersoπ, ie the treatment can be carried out by the patient or by the person to be treated yourself. Vor der Inbetriebnahme müssen keine äussere Leitungen (Speiseleitung, Elektrodeleitung, usw.) angeschlossen werden weil alle Funktionseinheiten im Gerät integriert sind. Before commissioning, no external cables (power line, electrode line, etc.) can be connected because all functional units are integrated in the device. Die Austauschbarkeit der Elektrodekissen sichert eine hygienische Behandlung der Haut und verhindert die Übertragung von Infektionen. The interchangeability of the electrode pads ensures a hygienic treatment of the skin and prevents the transmission of infection. Die grosse Fläche der Elektrodekissen garantiert eine effektive Nutzung des Wirk¬ stoffes und vermeidet das Zustandekommen von höheren Strom- dichten, die die behandelte Haut schädlich beeinflussen würden. The large area of ​​the electrode pad ensures effective use of the active substance and avoids the occurrence of higher current densities, which would adversely affect the treated skin. Das Gerät eignet sich somit nicht nur für den Haus¬ gebrauch, sondern kann auch in der klinischen Behandlung gut eingesetzt werden. The device is thus suitable not only for the Haus¬ use, but can be used well in the clinical treatment. Unter entsprechender Kontrolle kann zB auch zur Behandlung von Zellulitis oder zur lontophorese von Aπtineuralgika eingesetzt werden. Under proper control, for example, can also be used to treat cellulite or iontophoresis of Aπtineuralgika.

Liste der verwendeten Bezugszeichen List of reference numbers used

1 Gehäuse la Vorderwand lb Rückwand 1 la housing front wall rear wall lb

2 Befestigungsring 2 fixing ring

3 (aktiver) Elektrodekissen 3 (active) electrode pad

4 (passiver) Elektrodekissen 4 (passive) electrode pad

5 Deckel (vom Batterieraum) 5 lid (of the battery compartment)

6 Führungsschiene 6 guide rail

7 Spanπungsquelle 7 Spanπungsquelle

8 Steckverbinder 8 connector

9 Leitung 9 line

10 elektronische Schaltung 10 electronic circuit

11 (aktive) Elektrode 11 (active) electrode

12 (passive) Elektrode 12 (passive) electrode

13 Schraube 13 screw

14 Verbiπdungselemεnt 14 Verbiπdungselemεnt

15 Metallplatte K1.K2 Schalter 15 metal plate K1.K2 switch

LED (lichtemittierende) Diode R1-R3 Widerstand LED (light-emitting) diode resistance R1-R3

P Potentiometer P potentiometer

Claims

Patentansprüche claims
1. Iontophoresegerät zur Behandlung der menschlichen Haut, bestehend aus einer Stromquelle, aus Elektroden, die an die Stromquelle angeschlossen sind und das Durchdringen der Wirkstoffe durch die Haut fördern, wobei die Stromquelle aus einer an eine Spaπnungsquelle angeschlossene elektroni¬ sche Schaltung mit einem Stromgenerator besteht, und an deren Ausgansklemmeπ die Elektroden über Polaritätsschalter angeschlossen sind, dadurch gekennzeichnet , dass die Spannuπgsquelle (7), die elektronische Schaltung 1. Iontophoresis for the treatment of human skin, consisting of a power source from electrodes which are connected to the power source and promote the permeation of the active ingredients through the skin, wherein the power source of a device connected to a Spaπnungsquelle elektroni¬ specific circuit consists of a current generator , and at the Ausgansklemmeπ the electrodes are connected by polarity switch, characterized in that the Spannuπgsquelle (7), the electronic circuit
(10) j die Elektroden und die Bedienelemente in einem Gehäuse (1) aus einem Material mit guter Isoliereigenschaft unterge¬ bracht sind, auf der aktiven Elektrode (11) gegenüber dem Gehäusegriff ein Elektrodekissen aus einem Material mit guter Saugfähigkeit angeordnet ist, die passive Elektrode auf der äusseren, auf der Handfläche aufliegenden Seitenflä¬ che vom Gehäuse befestigt ist; (10) j, the electrodes and the controls in a housing (1) of a material introduced unterge¬ with good insulating property on the active electrode (11) relative to the housing handle an electrode pad of a material with good absorbency arranged, the passive electrode on the outer, resting on the palm Seitenflä¬ surface is attached from the housing; sowie im Gehäuseinnereπ zur Anordnung der Spannungsquelle (7) und der elektronischen Schaltung (10) ein Hohlraum vorgesehen Ist, in diesem Hohl- räum zur Führung und Haltung der Spannungsquelle (7) und der elektronischen Schaltung (10) Führungsschienen (6) vorgese¬ hen sind, von den Führungsschienen (6) und der Leiterplatte der elektronischen Schaltung (10) ein Batterieraum abgegrenzt wird, im Gehäuse (1) für den Polaritätsschalter (K2) und den Potentiometer (P) für die Regelung der Stromstärke Ausspa¬ rungen vorgesehen sind, und das untere Ende vom Gehäuse mit einer Öffnung und Führungsschienen zur Aufnahme und Führung vom Deckel des Batterieraumes versehen ist. vorgese¬ hen, and is provided in the Gehäuseinnereπ to the arrangement of the voltage source (7) and the electronic circuit (10) is a cavity in this hollow (10) cavities for guiding and keeping the voltage source (7) and the electronic circuit guide rails (6) are, from the guide rails (6) and the circuit board of the electronic circuit (10), a battery space is delimited in the housing (1) for the polarity switch (K2) and the potentiometer (P) for regulating the current intensity Ausspa¬ are provided stanchions, and the lower end is provided by the housing having an opening and guide rails for receiving and guiding the lid of the battery compartment.
2. Iontophoresegerät nach Anspruch 1, dadurch gekennzeich- net, dass das Gehäuse zweiteilig, mit einer Vorderwand (la) und einer Rückwand (lb), ineinander verschiebbar ausgebildet ist, wobei das obere Ende der Vorderwand (la) mit einem zylindrischen Gewiπdestutzen versehen ist, auf dem Gewiπde- stutzen ein mit Gewinde versehener Befestigungsriπg (2) zum Festhalten des Elektrodekissens (3) aufgeschraubt ist, sowie auf der Rückwand zur Haltung und Führung des Elektrodekis¬ sens (4) Führungsschienen vorgesehen sind. 2. Iontophoresis according to claim 1, characterized gekennzeich- net, that the housing in two parts, with a front wall (la) is provided with a cylindrical Gewiπdestutzen (la) and a rear wall (lb), is reciprocally displaceable design, wherein the upper end of the front wall is on the clip Gewiπde- a threaded Befestigungsriπg (2) for holding the electrode pad (3) is screwed, and on the rear wall for maintaining and guiding the Elektrodekis¬ sens (4) guide rails are provided.
3. Iontophoresegerät nach Anspruch 2, dadurch gekennzeich- net, dass die aktive Elektrode (11) mit einem zylindrischen, in den Gewindestutzeπ vom Gehäuse passenden Körper und einem auf den Gewindestutzen aufliegenden Absatz ausgebildet ist, wobei der Absatz kegelförmig abgeschrägt ist. 3. Iontophoresis according to claim 2, characterized gekennzeich- net that the active electrode (11) with a cylindrical body and a matching resting on the threaded neck shoulder is formed in the Gewindestutzeπ from the housing, wherein the shoulder is tapered conically.
4. Iontophoresegerät nach Anspruch 3, dadurch gekennzeich- net, dass auf die aktive Elektrode (11) ein kreisförmiger 4. Iontophoresis according to claim 3, characterized gekennzeich- net that the active electrode (11), a circular
Elektrodekissen (3) gelegt und mit dem Befestiguπgsring (2) an die aktive Elektrode (11) gedrückt wird, wobei der Elekt¬ rodekissen mit der gesamten Fläche auf der aktiven Elektrode laid pad electrode (3) and with the Befestiguπgsring (2) to the active electrode (11) is pressed, wherein the Elekt¬ rodekissen with the entire surface of the active electrode
(11) zum Aufliegen kommt. (11) comes to rest.
5. Iotophoresegerät nach Anspruch 4, dadurch gekennzeich¬ net, dass die passive Elektrode (12) in die Rückwand (lb) vom Gehäuse eingebettet ist und der viereckförmige passive Elektrodekissen (4) auf einer Metallplatte (15) eingespannt ist, sowie der mit der Metallplatte (15) eingespannte Elekt- rodekissen (4) zwischen die, mit den Längsseiten vom Gehäuse parallele Führungsschienen geschoben ist, so dass die Metallplatte auf der ganzen Fläche der passiven Elektrode 5. Iotophoresegerät according to claim 4, characterized gekennzeich¬ net, that the passive electrode (12) in the rear wall (lb) is embedded by the housing and the square-shaped passive electrode pad (4) on a metal plate (15) is clamped, as well as with the metal plate (15) clamped elec- rodekissen (4) between the parallel guide rails is pushed with the longitudinal sides from the housing, so that the metal plate on the whole surface of the passive electrode
(12) zum Aufliegen kommt. (12) comes to rest.
6. Iontophoresegerät nach einem der Ansprüche 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, dass die an die Spannungsquelle (7) angeschlossene elektronische Schaltung (10) mit einem Tran¬ sistor (T) aufgebaut ist, wobei die Basis vom Transistor an die mittlere Abzweigung vom Potentiometer (P) eines aus einem festen Widerstand (Rl) und einem Potentiometer (P) bestehenden, an die Klemmen der Spannungsquelle angeschlos¬ senen Spannugsteilers gelegt ist, der Transistor mit einem Emitterwiderstaπd (R2) versehen und der Kollektorkreis un¬ terbrochen ist so, dass die beiden Klemmen der Unterbrechung über den Polaritätsschalter (K2) an die Elektroden ange¬ schlossen sind. 6. Iontophoresis according to any one of claims 1 to 5, characterized in that the voltage source (7) sistor connected electronic circuit (10) having a Tran¬ is constructed (T), wherein the base of the transistor to the middle junction from the potentiometer (P) is one of a fixed resistor (Rl) and a potentiometer (P) existing at the terminals of the voltage source angeschlos¬ Senen Spannugsteilers is set, the transistor having a Emitterwiderstaπd (R2) is provided and interrupted the collector circuit un¬ so that are the two terminals of the interruption through the polarity switch (K2) to the electrodes ange¬ closed.
7. Iontophoresegerät nach Anspruch 6, dadurch gekennzeich¬ net, dass die Spannuπgsquelle über einen Haupschalter (Kl) an die elektronische Schaltung gelegt ist, und zur Ξignali- sierung der Anwesenheit der Betriebsspannung zwischen die Spaπnungskle meπ nach dem Schalter (K2) eine lichtemittie¬ rende Diode (LED) mit einem Widerstand (R3) zur Strombegren¬ zung in Reihe geschaltet ist. 7. Iontophoresis of claim 6, characterized gekennzeich¬ net, that the Spannuπgsquelle via a main switch (Kl) is connected to the electronic circuit, and Ξignali- tion of the presence of the operating voltage between the Spaπnungskle meπ after the switch (K2) a lichtemittie¬ emitting diode (LED) with a resistor (R3) to the wetting Strombegren¬ is connected in series.
PCT/HU1988/000075 1988-11-28 1988-11-28 Iontophoresis apparatus WO1990006153A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
PCT/HU1988/000075 WO1990006153A1 (en) 1988-11-28 1988-11-28 Iontophoresis apparatus

Applications Claiming Priority (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
PCT/HU1988/000075 WO1990006153A1 (en) 1988-11-28 1988-11-28 Iontophoresis apparatus
EP19880910092 EP0419473A1 (en) 1988-11-28 1988-11-28 Iontophoresis apparatus

Publications (1)

Publication Number Publication Date
WO1990006153A1 true true WO1990006153A1 (en) 1990-06-14

Family

ID=10980801

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
PCT/HU1988/000075 WO1990006153A1 (en) 1988-11-28 1988-11-28 Iontophoresis apparatus

Country Status (2)

Country Link
EP (1) EP0419473A1 (en)
WO (1) WO1990006153A1 (en)

Cited By (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0600914A1 (en) * 1991-07-03 1994-06-15 BAER, Bradford, W. Method and apparatus for treating tissue
WO1995025562A1 (en) * 1992-06-02 1995-09-28 Alza Corporation Electrotransport drug delivery device
EP0956091A1 (en) * 1996-05-08 1999-11-17 The Aps Organization, LLP Iontophoretic drug delivery apparatus and method for use
WO2000010640A1 (en) * 1998-08-19 2000-03-02 Gal-Ion Blaze Ltd. Method and device for topical administration of substances
WO2002026316A1 (en) * 2000-09-27 2002-04-04 Servizi Medico-Estetici Italiani-S.M.E.I. S.R.L. Dispenser for endermic administration of drug
GB2372705A (en) * 2000-11-03 2002-09-04 Kieron Loy A hand-held self-administered iontophoretic drug applicator with roller-ball skin electrode
US6694183B1 (en) 1999-06-21 2004-02-17 Eeva-Liisa Lehtoluoto Skin cleansing device

Citations (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US3831598A (en) * 1972-09-28 1974-08-27 I Tice Sterile anesthetic instruments
US4292968A (en) * 1979-11-26 1981-10-06 Sybron Corporation Electric supply for ion therapy
FR2513129A1 (en) * 1981-09-24 1983-03-25 Moreau Lavaud Reine Portable skin cosmetic treatment device - has current generator circuit breaker and holder for interchangeable electrodes incorporated into body
US4639244A (en) * 1983-05-03 1987-01-27 Nabil I. Rizk Implantable electrophoretic pump for ionic drugs and associated methods

Patent Citations (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US3831598A (en) * 1972-09-28 1974-08-27 I Tice Sterile anesthetic instruments
US4292968A (en) * 1979-11-26 1981-10-06 Sybron Corporation Electric supply for ion therapy
FR2513129A1 (en) * 1981-09-24 1983-03-25 Moreau Lavaud Reine Portable skin cosmetic treatment device - has current generator circuit breaker and holder for interchangeable electrodes incorporated into body
US4639244A (en) * 1983-05-03 1987-01-27 Nabil I. Rizk Implantable electrophoretic pump for ionic drugs and associated methods

Cited By (11)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0600914A1 (en) * 1991-07-03 1994-06-15 BAER, Bradford, W. Method and apparatus for treating tissue
EP0600914A4 (en) * 1991-07-03 1994-11-02 Bradford W Baer Method and apparatus for treating tissue.
WO1995025562A1 (en) * 1992-06-02 1995-09-28 Alza Corporation Electrotransport drug delivery device
US5466217A (en) * 1992-06-02 1995-11-14 Alza Corporation Iontophoretic drug delivery apparatus
EP0956091A1 (en) * 1996-05-08 1999-11-17 The Aps Organization, LLP Iontophoretic drug delivery apparatus and method for use
EP0956091A4 (en) * 1996-05-08 2001-10-31 Biophoretic Therapeutic System Iontophoretic drug delivery apparatus and method for use
USRE38000E1 (en) 1996-05-08 2003-02-25 Biophoretic Therapeutic Systems, Llc Electrokinetic drug delivery apparatus
WO2000010640A1 (en) * 1998-08-19 2000-03-02 Gal-Ion Blaze Ltd. Method and device for topical administration of substances
US6694183B1 (en) 1999-06-21 2004-02-17 Eeva-Liisa Lehtoluoto Skin cleansing device
WO2002026316A1 (en) * 2000-09-27 2002-04-04 Servizi Medico-Estetici Italiani-S.M.E.I. S.R.L. Dispenser for endermic administration of drug
GB2372705A (en) * 2000-11-03 2002-09-04 Kieron Loy A hand-held self-administered iontophoretic drug applicator with roller-ball skin electrode

Also Published As

Publication number Publication date Type
EP0419473A1 (en) 1991-04-03 application

Similar Documents

Publication Publication Date Title
Linderoth et al. Peripheral vasodilatation after spinal cord stimulation: animal studies of putative effector mechanisms
Poreisz et al. Safety aspects of transcranial direct current stimulation concerning healthy subjects and patients
US6078842A (en) Electrode and iontophoretic device and method
US5562718A (en) Electronic neuromuscular stimulation device
US5607461A (en) Apparatus and method for delivering electrical stimulus to tissue
US4907601A (en) Electrotherapy arrangement
US6238425B1 (en) Device for external medical treatment with monochromatic light
US7175587B2 (en) Method and apparatus for pulsed electromagnetic therapy
US6123658A (en) Magnetic stimulation device
US5974342A (en) Electrical stimulation therapy method and apparatus
US6148231A (en) Iontophoretic drug delivery electrodes and method
US5063929A (en) Electronic stimulating device having timed treatment of varying intensity and method therefor
US5527357A (en) Apparatus for toning facial tissue
US5487759A (en) Nerve stimulating device and associated support device
US6249706B1 (en) Electrotherapy system
US5405311A (en) Pressure point apparatus to help alleviate tense muscles
US20100030299A1 (en) Apparatus and method for the treatment of headache
US5397338A (en) Electrotherapy device
US6023642A (en) Compact transcutaneous electrical nerve stimulator
US3991755A (en) Iontophoresis apparatus for applying local anesthetics
Lende et al. Relief of facial pain after combined removal of precentral and postcentral cortex
US5094227A (en) Non-invasive pain relief apparatus
US6735476B2 (en) Electrical stimulation device and methods of treatment of various body conditions
US6684107B1 (en) Wrinkle-reducing system
US4586509A (en) Temporomandibular joint-myofascial pain dysfunction syndrome treatment apparatus and methodology

Legal Events

Date Code Title Description
AK Designated states

Kind code of ref document: A1

Designated state(s): JP US

AL Designated countries for regional patents

Kind code of ref document: A1

Designated state(s): AT BE CH DE FR GB IT LU NL SE

WWE Wipo information: entry into national phase

Ref document number: 1988910092

Country of ref document: EP

WWP Wipo information: published in national office

Ref document number: 1988910092

Country of ref document: EP

WWW Wipo information: withdrawn in national office

Ref document number: 1988910092

Country of ref document: EP