DE4042259C1 - IR radiation filter esp. for selective transmission in IR A-range - sandwiches liq. pref. water between plane-parallel plates of good heat conductive material e.g. aluminium@ and cover-sealed - Google Patents

IR radiation filter esp. for selective transmission in IR A-range - sandwiches liq. pref. water between plane-parallel plates of good heat conductive material e.g. aluminium@ and cover-sealed

Info

Publication number
DE4042259C1
DE4042259C1 DE19904042259 DE4042259A DE4042259C1 DE 4042259 C1 DE4042259 C1 DE 4042259C1 DE 19904042259 DE19904042259 DE 19904042259 DE 4042259 A DE4042259 A DE 4042259A DE 4042259 C1 DE4042259 C1 DE 4042259C1
Authority
DE
Grant status
Grant
Patent type
Prior art keywords
filter
characterized
ir
filter according
pressure
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Fee Related
Application number
DE19904042259
Other languages
German (de)
Inventor
Ronald Dipl.-Phys. 2307 Schwedeneck De Eisele
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Fibronix Sensoren 2300 Kiel De GmbH
Original Assignee
Fibronix Sensoren 2300 Kiel De GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Grant date

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61NELECTROTHERAPY; MAGNETOTHERAPY; RADIATION THERAPY; ULTRASOUND THERAPY
    • A61N5/00Radiation therapy
    • A61N5/06Radiation therapy using light
    • GPHYSICS
    • G02OPTICS
    • G02BOPTICAL ELEMENTS, SYSTEMS, OR APPARATUS
    • G02B1/00Optical elements characterised by the material of which they are made
    • G02B1/06Optical elements characterised by the material of which they are made made of fluids in transparent cells
    • GPHYSICS
    • G02OPTICS
    • G02BOPTICAL ELEMENTS, SYSTEMS, OR APPARATUS
    • G02B5/00Optical elements other than lenses
    • G02B5/20Filters
    • G02B5/22Absorbing filters
    • G02B5/24Liquid filters
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61NELECTROTHERAPY; MAGNETOTHERAPY; RADIATION THERAPY; ULTRASOUND THERAPY
    • A61N5/00Radiation therapy
    • A61N2005/002Cooling systems
    • A61N2005/005Cooling systems for cooling the radiator

Abstract

The filter assembly consists of two parallel filter plates (4,5) mounted in the centre of a water-tight alluminium frame (8) fitted with cooling fins (2). The hollow interior of the filter assembly (6) is filled with distilled water, which exhibits a high absorption coefficient to IR-B and IR-C bands. An IR source (3) is positioned to shine through the aperture (1) formed by the parallel filter plates (4,5). USE/ADVANTAGE - Thermo-therapy. Enhances radiation effectiveness and efficiency. Filter plate material is selected to block UV and undesired IR wavelengths. Can be used with a variety of IR sources.

Description

Die Erfindung betrifft ein Filter für Infrarotlichtstrahlung insbesondere zur selektiven Transmission im Infrarot-A- Bereich bei Lichtwellenlängen zwischen 700 und 1300 nm, gemäß dem Oberbegriff des Anspruchs 1. The invention relates to a filter for infrared light radiation, in particular for the selective transmittance in the infrared-A range at light wavelengths of from 700 and 1300 nm, according to the preamble of claim 1.

Infrarote Lichtstrahlung wird seit langem in der Medizin für eine Reihe von therapeutischen Zwecken eingesetzt. Infrared light radiation has long been used in medicine for a number of therapeutic purposes. Hierzu wurden spezielle Bestrahlungsgeräte entwickelt, bei denen mit Hilfe von Filtern die zur Bestrahlung des menschlichen Körpers bevorzugten Wellenlängenanteile, die im Infrarot-A- Bereich (IR-A) liegen, herausgefiltert werden. For this purpose, special irradiation devices have been developed which are filtered out by means of filtering the radiation to the human body preferred wavelength components that are in the infrared range A (IR-A).

Die besonders vorteilhafte Wirkung der IR-A-Strahlung ist in der Veröffentlichung von W. Dauterstedt et al. The particularly advantageous effect of the IR-A radiation in the publication by W. Dauterstedt et al. "IRA-Therm - eine neuartige Infrarot-A-Hyperthermieeinrichtung", Z. Klin. Med. 42 (1987), S. 953-957, beschrieben. described - "a novel infrared A hyperthermia device IRA-Therm", Z. Klin Med 42 (1987), pp 953-957,... Bei leistungsstar ken Bestrahlungsgeräten hat sich die starke thermische Beanspruchung der Filter als besonders problematisch erwie sen, da großflächige Glasfilter trotz Kühlung mit Hilfe von Gebläsen infolge der thermischen Spannungen zur Rißbildung neigen. For performance star ken irradiation devices, the high thermal stress on the filter to be particularly problematic erwie sen has as large glass filters tend using fans as a result of thermal stress cracking in spite of cooling. Deshalb wurde versucht, diese Nachteile durch Ver wendung von Flüssigkeitsfiltern zu vermeiden. Therefore, an attempt was made to avoid these disadvantages by Ver application of fluid filters. Durch die obige Veröffentlichung ist eine Bestrahlungseinrichtung bekannt geworden, bei der stabförmige Quarzstrahler vor gesehen sind, die von röhrenförmigen Wasserfiltern umgeben sind. Through the above publication, a radiation device has become known, are seen in the rod-shaped quartz heater in front, surrounded by tubular water filters. Die Wärmeabfuhr erfolgt hierbei durch Durchströmung der Filterrohre. The heat removal takes place here by the flow through the filter tubes. Diese Anordnung ist zwar für hohe Bestrah lungsdosen geeignet, jedoch wegen der ständigen Wasserzirku lation relativ aufwendig. While this arrangement is suitable for high doses development Bestrah, but because of the constant Wasserzirku lation relatively expensive. Auch ist sie wegen der direkten Kühlung der Strahler nicht für Halogenlampen geeignet. Also it is suitable for direct cooling of the radiators not for halogen lamps.

Daneben ist ein Bestrahlungsgerät mit einer Halogenlampe als Infrarotlichtquelle bekannt geworden, bei dem ein Wasserfil ter, das als geschlossene Küvette ausgebildet ist, zur selektiven Filterung verwendet wird. In addition, an irradiation apparatus with a halogen lamp is known as an infrared light source, in which a Wasserfil ter, which is designed as a closed cell, is used for selective filtering. Zur Kühlung ist ein Gebläse vorgesehen. For cooling, a fan is provided. Eine solche Filteranordnung ist nur für relativ kleine Leistungen verwendbar. Such a filter arrangement is suitable only for relatively small benefits. Darüber hinaus erhöht ein Gebläse die Leistungsaufnahme und wird wegen der Ge räuschbelastung häufig als störend empfunden. In addition, a blower increases power consumption and is räuschbelastung often bothersome because of Ge.

Mit der vorliegenden Erfindung soll ein Filter für Infrarot lichtstrahlung, das insbesondere im IR-A-Bereich eine selek tive Transmission aufweist, geschaffen werden, bei dem die obigen Nachteile vermieden werden und hohe Bestrahlungslei stungen auch bei großflächigen Filtern mit möglichst gerin gem Aufwand realisierbar sind. With the present invention, a filter for infrared to light radiation having a selec tive transmission in particular in the IR-A region, are provided in which the above disadvantages are avoided and high Bestrahlungslei stungen also in large-area filters with clotting possible according expense can be realized , Gleichzeitig soll eine best mögliche Sicherheit für den Patienten gewährleistet sein. At the same time best possible safety should be ensured for the patient.

Diese Problemstellung wird erfindungsgemäß durch ein Filter mit den Merkmalen des Anspruchs 1 gelöst. This problem is inventively solved by a filter having the features of claim 1. Vorteilhafte Wei terbildungen der Erfindung sind in den Unteransprüchen gekennzeichnet. Advantageous developments of the Wei invention are characterized in the subclaims.

Durch die Aufnahme der beiden Platten im Bereich der Licht durchlaßöffnung des Filters in einem Rahmen, innerhalb dessen ein relativ großvolumiger, geschlossener Hohlraum vorgesehen ist, wird auch bei hohen Bestrahlungleistungen die Wärme über die Kühlrippen sicher abgeführt. The inclusion of the two plates in the area of ​​light passage opening of the filter in a frame within which a relatively large-volume, closed hollow space is provided, the heat is dissipated safely through the cooling fins also at high radiation performance. Der Rahmen, der aus einem gut wärmeleitfähigen Material, wie z. The frame of a highly thermally conductive material such. B. Alumi nium, besteht, führt die entstehende Wärme bei entsprechen der Dimensionierung der Kühlrippen auch ohne Gebläseunter stützung ab. B. Alumi nium, is that heat generated results in accordance with the dimensioning of the cooling fins even without support from Blower. Eine ausreichende Wärmeabfuhr bei hoher Be strahlungleistung wird hierbei durch die Kombination der Kühlrippen mit dem großvolumigen Hohlraum, der im Raum zwischen den Kühlrippen gelegen ist, gewährleistet. radiation power is sufficient heat dissipation at high loading in this case by combining the cooling fins with the large-volume cavity, which is located in the space between the cooling fins, is ensured.

Vorteilhafterweise können die Innenflächen des Hohlraumes die Konvektion unterstützende bzw. begünstigende Formen, z. Advantageously, the inner surfaces of the cavity, convection supporting or favoring shapes such. B. Rundungen, aufweisen. B. curves exhibit.

Da das Filter als Vorsatzeinrichtung ausgelegt ist, die nur einseitig in Nutzrichtung in den Strahlengang der Infrarot lichtquelle eingebracht wird, kann er im aufgeweiteten afokalen Strahlengang beliebiger Infrarotlichtquellen, also z. Since the filter is designed as an attachment device, which is on one side only introduced into useful direction in the beam path of the infrared light source, it can in the expanded afocal beam path of any infrared light sources, that is z. B. von Halogen- oder Quarzlampen verwendet werden. As used by halogen or quartz lamps. Da das Filter somit nur dimensionsmäßig auf die Infrarotlichtquelle abgestimmt werden muß, ist er mit einer Vielzahl von Infra rotlichtquellen kombinierbar. Since the filter must be therefore only matched dimensionally on the infrared light source, it is red light sources with a plurality of Infra combined.

Als Filterflüssigkeit ist vorzugsweise Wasser vorgesehen, das im IR-B- und IR-C-Bereich eine starke Absorption auf weist. As a filter liquid water is preferably provided, which has in the IR-B and IR-C-region has a strong absorption. Gleichzeitig bewirkt Wasser im Nutzbereich des Fil ters, also im IR-A-Bereich, eine vorteilhafte OH-Banden- Sperrfilterung, die unabhängig von der Temperatur des Fil ters ist. Simultaneously, water in the useful region of the Fil ters, ie in the IR-A range, an advantageous OH a gang blocking filtering, which is independent of the temperature of the Fil ters. Somit werden die sogenannten OH-Schwingungsbande, die zum Teil nur wenige 10 nm breit sind und die zu tempera turbedingtem Schmerzempfinden beim Patienten führen, ausge filtert. Thus, the so-called OH vibration bands that are only a few 10 nm wide part and perform the turbedingtem to tempera sensation of pain in the patient, are filtered out.

Die der Infrarotlichtquelle zugewandte Platte ist bevorzugt als Glasplatte mit möglichst hoher Transmission ausgebildet, besteht also z. Facing the infrared light source disk is preferably designed as a glass plate with high transmission as possible, so is z. B. aus Quarzglas oder TEMPAX-Glas. As of quartz glass or Tempax glass. Auf diese Weise wird erreicht, daß die zu absorbierende Strahlung hauptsächlich in der Flüssigkeit in Wärme umgewandelt wird. that the radiation to be absorbed is converted primarily in the liquid into heat in this manner is achieved.

Um zusätzlich auch das Licht im UV-Bereich und weitgehend auch im sichtbaren Bereich (VIS) - bis auf einen geringen Restanteil, der die Positionierung erleichtert - zu absor bieren, kann die der Infrarotlichtquelle abgewandte Platte aus einem geeigneten Filterglas, z. To additionally, the light in the UV range and largely also in the visible region (VIS) - up to a small remaining portion, which facilitates the positioning - bieren to sublingually, facing away from the infrared light source plate may be made of a suitable filter glass, z. B. aus einem Rotfilter glas, bestehen. Example, a red filter glass, are made. Eine solche Filterwirkung kann auch durch selektiv wirkende Beschichtungen vorzugsweise auf der Flüs sigkeitsseite der der Infrarotlichtquelle abgewandten Platte erzielt werden, oder auch dadurch, daß der Filter flüssigkeit Farbzusätze, z. Such filtering action may preferably be on the flues sigkeitsseite of the plate facing away from the infrared light source also be achieved by selectively acting coatings, or also characterized in that the filter liquid color additives such. B. "Rhodamin B", beigefügt wer den. B. "Rhodamine B" attached to the who.

Da sich die Filterflüssigkeit durch die Lichtabsorption er wärmt, kommt es zu einer Volumenvergrößerung, die kompen siert werden sollte, um Spannungen und Rißbildungen der bei den aus Glas bestehenden Platten zu vermeiden, damit eine Verletzungsgefahr für den Patienten durch den Austritt von heißem Wasser sicher ausgeschlossen ist. Since the filter liquid by the light absorption it warms, there will be an increase in volume that should be compen Siert to avoid stresses and cracks of in the existing glass plates so that the risk of injury to the patient through the outlet of hot water reliably excluded is.

In bevorzugter Ausgestaltung füllt die Filterflüssigkeit den Hohlraum nicht völlig aus, sondern steht mit einer Luftblase in Verbindung, deren Druck gegenüber dem äußeren Atmosphä rendruck erniedrigt ist. In a preferred embodiment the filter liquid fills the cavity not completely, but rather communicates with a bubble in compound of which the pressure against the outer atmosphere, a rend jerk is reduced. Der Gesamtdruck in der Luftblase entspricht dem Sattdampfdruck der Flüssigkeit bei der jewei ligen Temperatur zuzüglich dem aufgebrachten Luftdruck. The total pressure in the air bladder corresponding to the saturated vapor pressure of the liquid at the time jewei temperature plus the applied air pressure. Erhöht sich nun die Temperatur der Filterflüssigkeit auf die Arbeitstemperatur des Filters, so wird der Gesamtdruck in der Luftblase um die entsprechende Dampfdruckerhöhung ver größert. If the temperature of the filter liquid is raised to the working temperature of the filter, so the overall pressure in the air bubble to the corresponding vapor pressure increase is enlarges ver.

In besonders vorteilhafter Ausgestaltung ist der Gesamtdruck der Luftblase bei Raumtemperatur gegenüber dem äußeren Atmo sphärendruck um den Sattdampfdruck der Filterflüssigkeit erniedrigt. In a particularly advantageous embodiment, the total pressure of the air bubble at room temperature relative to the outer atmo spheres is pressure to the saturated vapor pressure of the liquid filter lowered. Wenn zusätzlich noch eine gewisse Sicherheits marge berücksichtigt wird, ist damit sichergestellt, daß der Druck der Filterflüssigkeit, der dem Gesamtdruck der Luft blase entspricht, den äußeren Atmosphärendruck nicht er reicht oder überschreitet. If additionally a certain safety margin is taken into account is thus ensured that the pressure of the filter liquid, the bubble to the total pressure of the air corresponds to the external atmospheric pressure is not enough, he or exceeds. Somit wird vermieden, daß die beiden Glasplatten durch zu hohe Spannungen beschädigt wer den. This avoids that the two glass plates by excessive voltages damaged the who.

Zusätzlich kann der Druck der Luftblase durch einen Druck wächter überwacht werden, um die Infrarotlichtquelle bei Überschreiten eines vorgegebenen Druckes abzuschalten. In addition, the pressure of the air bladder through a pressure can be monitored guardian to turn off the infrared light source when a predetermined pressure. Auf diese Weise werden Undichtigkeiten des Filtersystems, Be schädigungen der Platten, sowie durch ein verändertes Ab sorptionsverhalten der Filterflüssigkeit oder durch eine gestörte Wärmeabfuhr des Filtersystems verursachte unzuläs sige Temperaturerhöhungen erkannt und führen zur Abschaltung der Infrarotlichtquelle. In this way, leaks in the filter system, damage may of the plates, as well as an altered from the filter liquid or caused by an impaired heat dissipation of the filter system unzuläs sige temperature increases absorbing capacity recognized and cause a shutdown of the infrared light source.

Alternativ kann die Volumenvergrößerung der Filterflüssig keit auf besonders einfache Weise auch durch Verwendung eines Volumenausgleichselementes, vorzugsweise in Form eines flexiblen Balgs, erreicht werden. Alternatively, the increase in volume of the liquid filter can ness in a particularly simple manner by using a volume compensation element, preferably, are achieved in the form of a flexible bellows. In diesem Fall ist der Hohlraum vollständig mit Filterflüssigkeit gefüllt. In this case, the cavity is completely filled with filter liquid. Volumen veränderungen werden durch ein entsprechendes Ausdehnen bzw. Zusammenziehen des Balgs kompensiert, wobei nur die geringe Rückstellkraft des Balgs zusätzlich auf die Filterflüssig keit wirkt. Volume changes are compensated by a corresponding expansion or contraction of the bellows, whereby only the low restoring force of the bellows acts in addition to the filter liquid ness. Als Sicherheitseinrichtung ist bei dieser Aus führung zweckmäßigerweise ein Temperaturwächter vorgesehen, der die Infrarotlichtquelle bei Überschreiten einer vorgege benen Temperatur abschaltet. As a safety device, a temperature switch is off in this guide expediently provided, which switches off the infrared light source on exceeding a PRE-enclosed temperature.

Die Erfindung ist nachfolgend anhand eines bevorzugten Aus führungsbeispiels unter Bezugnahme auf die Zeichnung näher erläutert. The invention is explained in greater detail based on a preferred embodiment and with reference to from the drawing. Darin zeigen: in which:

Fig. 1 einen Längsschnitt eines Filters mit einer Infra rotlichtquelle in schematischer Darstellung, Fig. 1 is a longitudinal section of a filter with an infra red light source in a schematic representation;

Fig. 2 einen Längsschnitt eines Filters gemäß Fig. 1 mit einem Volumenausgleichselement, Fig. 2 is a longitudinal section of a filter according to Fig. 1 with a volume compensation element,

Fig. 3 eine Aufsicht des Filters gemäß Fig. 2 und Fig. 3 is a plan view of the filter of FIG. 2 and

Fig. 4 die spektrale Transmission des Filters gemäß Fig. 2. Fig. 4 shows the spectral transmittance of the filter of FIG. 2.

Gemäß Fig. 1 sind zwei planparallele Platten 4 , 5 in einem Rahmen 8 , der vorzugsweise aus einer Aluminiumlegierung besteht, gehaltert und nach außen abgedichtet. Referring to FIG. 1, two plane-parallel plates 4, 5 in a frame 8, which preferably consists of an aluminum alloy, mounted and sealed to the outside. Durch die Platten 4 , 5 ist eine Lichtdurchlaßöffnung 1 vorgegeben, die durch eine nur schematisch dargestellte Infrarotlichtquelle 3 durchstrahlt wird. By the plates 4, 5 is a light passage opening 1 is determined, which is irradiated by an only schematically represented infrared light source. 3 Im Rahmen 8 ist ein geschlossener Hohlraum 6 gebildet, der vollständig mit zweifach destil liertem Wasser gefüllt ist. In the frame 8 a closed cavity 6 is formed, which is completely filled with two-fold Destil of water required. Der Hohlraum 6 ist nicht auf den Bereich zwischen den beiden Glasplatten 4 , 5 beschränkt, sondern setzt sich innerhalb des Rahmens 8 sowohl quer- als auch längsseitig fort, so daß das Flüssigkeitsvolumen ein Mehrfaches des durch die beiden Platten begrenzten Volumens im Bereich der Lichtdurchlaßöffnung 1 beträgt, wie insbeson dere aus Fig. 3 ersichtlich ist. The cavity 6 is not limited to the field between the two glass plates 4, 5, but continues within the frame 8, both transversely and longitudinally on, so that the liquid volume a multiple of the area bounded by the two plates volume in the region of light passage 1 is, as in particular from Fig. visible. 3 Zusätzlich weist der Rahmen außerhalb der Lichtdurchlaßöffnung 1 beidseitig nach außen abstehende Kühlrippen 2 auf. In addition, the frame outside the light passage 1 has on both sides of outwardly projecting fins. 2

Der Abstand der beiden Platten 4 , 5 ist von der Leistung der Infrarotlichtquelle 3 abhängig. The distance between the two plates 4, 5 depends on the power of the infrared light source. 3 Für Lampenleistungen zwi schen 100 W und 1000 W ergeben sich Abstände von 1 mm bis 10 mm. For lamp powers Zvi rule 100 W and 1000 W to distances of 1 mm to 10 mm result. Gemäß Fig. 1 ist eine Lampenleistung von 1000 W und ein Abstand von 10 mm vorgesehen. According to Fig. 1 shows a lamp power of 1000 W and a distance of 10 mm is provided. Beide Platten 4 , 5 haben eine Dicke von 3 mm. Both plates 4, 5 have a thickness of 3 mm.

Die der Infrarotlichtquelle 3 zugewandte Platte 4 besteht aus Quarzglas, daß eine hohe Transmission aufweist, so daß die durch Absorption bedingte Erwärmung im wesentlichen auf die Filterflüssigkeit bzw. die zweite Platte 5 beschränkt ist. The infrared light source 3 facing plate 4 is made of quartz glass that has a high transmission, so that the induced by absorption heating is substantially confined to the liquid to be filtered and the second plate. 5 Die zweite Platte 5 besteht aus dem Filterglas Typ RG 665 der Firma Schott. The second plate 5 is made of the glass filter RG 665 from Schott. Dieses Filterglas bewirkt eine voll ständige Sperrfilterung der UV-Anteile einschließlich des sichtbaren Lichtes (VIS) bis hin zu etwa 650 nm. Ab dieser Wellenlänge steigt die Transmission auf nahezu 100% steil an. This filter glass causes a fully continuous barrier filtering the UV components including the visible light (VIS) to about 650 nm. From this wavelength, the transmittance increases steeply close to 100%.

Die Transmission der Gesamtkombination aus beiden Platten und Wasserfilter ist aus Fig. 4 zu ersehen. The transmission of the overall combination of the two plates and water filters can be seen in Fig. 4. Der Filter weist im IR-A-Bereich eine hohe Durchlässigkeit auf, so daß keine absorptionsbedingte Erhöhung der Lichtleistung erfor derlich ist. The filter has in the IR-A region on a high permeability, so that no absorption-related increase in light output is erfor sary. Durch die hohe Steilheit am Übergangsbereich zum sichtbaren Licht wird eine Blendung des Patienten ver mieden. Due to the high steepness at the transition region to the visible light glare of the patient is avoided ver. Gleichzeitig erleichtert der Anteil der Strahlung im Übergangsbereich zwischen IR-A und VIS ( 650-700 nm) die Positionierung der Bestrahlungseinrichtung. Simultaneously, the portion of the radiation makes it easier in the transition area between IR-A and VIS (650-700 nm), the positioning of the irradiation device.

Das Filter gemäß den Fig. 2 und 3 weist ein Volumenaus gleichselement auf, das als flexibler Balg 7 ausgebildet ist (in Fig. 1 nicht dargestellt). The filter shown in FIGS. 2 and 3 comprises a Volumenaus same element on which is formed as a flexible bellows 7 (not shown in Fig. 1). Volumenänderungen der Fil terflüssigkeit werden durch ein entsprechendes Ausdehnen bzw. Zusammenziehen des Balgs 7 aufgefangen. Volume changes of the Fil be compensated by a corresponding expansion or contraction of the bellows 7 terflüssigkeit. Als Sicher heitseinrichtung ist ein Temperaturwächter vorgesehen (nicht dargestellt), der die Infrarotlichtquelle bei Überschreiten der maximalen Arbeitstemperatur des Filters (60°C) abschal tet. As a safety-device, a temperature controller is provided (not shown), the switching off tet the infrared light source on exceeding the maximum working temperature of the filter (60 ° C).

Statt der Verwendung eines Volumenausgleichselementes kann in alternativer Weise ein Unterdruck im Hohlraum erzeugt werden, um Volumenänderungen bei Erwärmung der Filterflüs sigkeit zu kompensieren. Instead of using a volume compensation element, alternatively, a negative pressure in the cavity can be generated to compensate for volume changes upon heating the Filterflüs fluid. In diesem Fall ist der Hohlraum nicht vollständig mit Filterflüssigkeit ausgefüllt, sondern steht mit einer Luftblase in Verbindung, deren Gesamtdruck gegenüber dem äußeren Atmosphärendruck um einen vorbestimm ten Betrag erniedrigt ist. In this case, the cavity is not completely filled with liquid filters, but is in communication, the total pressure is decreased by a vorbestimm th amount relative to the outer atmospheric pressure with an air bubble. Bei der Verwendung von Wasser als Filterflüssigkeit beträgt der Sattdampfdruck bei Raumtempe ratur (20°C) etwa 24 Hektopascal (hpa) und steigt auf etwa 200 hPa bei 60°C und auf etwa 310 hPa bei 70°C an. When using water as the liquid to be filtered, the saturated steam pressure is at room Tempera ture (20 ° C) for about 24 hectopascal (hPa), and rises to about 200 hPa at 60 ° C and at about 310 hPa at 70 ° C on. Sofern die maximale Arbeitstemperatur des Filters 60°C beträgt und zusätzlich noch ein Sicherheitsbereich von 10°C vorgesehen ist, so wird der Gesamtdruck in der Luftblase auf etwa 700 hPa bei Raumtemperatur eingestellt. Provided that the maximum working temperature of the filter is 60 ° C, and even a safety range of 10 ° C is additionally provided, the total pressure in the bubble at about 700 hPa at room temperature is adjusted. Erst bei einer Filter temperatur von etwa 70°C steigt dann der Druck in der Luft blase und damit der Flüssigkeitsdruck auf den äußeren Atmo sphärendruck an. Only at a filter temperature of about 70 ° C then the pressure in the air bubble rises, and thus the liquid pressure on the outer atmo spheres pressure to. Als Sicherheitsvorrichtung ist für diesen Fall ein Druckwächter vorgesehen, der die Infrarotlichtquel le bei Unterschreiten einer vorgegebenen Druckdifferenz zwischen der äußeren Atmosphäre und der Luftblase bzw. der Filterflüssigkeit, z. As a safety device, a pressure switch is provided for this case, the Infrarotlichtquel le falls below a predetermined pressure difference between the external atmosphere and the air bubble or the filter liquid such. B. bei 680 hPa abschaltet. B. switches off at 680 hPa.

Claims (11)

  1. 1. Filter für Infrarotlichtstrahlung, insbesondere zur selektiven Transmission im Infrarot-A-Bereich bei Licht wellenlängen zwischen 700 und 1300 nm, das im Bereich seiner Lichtdurchlaßöffnung ( 1 ) durch zwei für Infrarot licht durchlässige parallele Platten ( 4 , 5 ) begrenzt ist, zwischen denen eine Filterflüssigkeit eingeschlos sen ist, dadurch gekennzeichnet, daß die parallelen Platten ( 4 , 5 ) in einem gut wärmeleitenden Rahmen ( 8 ) gehalten sind, der einen allseits geschlossenen Hohlraum ( 6 ) zur Aufnahme der Filterflüssigkeit umschließt, daß sich der Hohlraum ( 6 ) außerhalb der Lichtdurchlaßöffnung ( 1 ) innerhalb des Rahmens ( 8 ) fortsetzt, und daß der Rahmen ( 8 ) Kühlrippen ( 2 ) zur Wärmeabfuhr aufweist. 1. A filter for infrared light radiation, in particular for the selective transmittance in the infrared-A range at light wavelengths of from 700 and 1300 nm, which in the region of light passage opening (1) light by means of two infrared transmissive parallel plates (4, 5) is limited, between where a filter liquid is Schlos sen, characterized in that the parallel plates (4, 5) in a good heat conducting frame (8) are held, which encloses a fully enclosed cavity (6) for receiving the liquid to be filtered, that the cavity (6 ) outside the light passage opening (1) within the frame (8) continues, and that the frame (8) has cooling fins (2) for heat dissipation.
  2. 2. Filter nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß mit der Filterflüssigkeit im Hohlraum ( 6 ) eine Luftblase eingeschlossen ist, deren Druck gegenüber dem äußeren Atmosphärendruck erniedrigt ist. 2. Filter according to claim 1, characterized in that an air bubble is included with the filter liquid in the cavity (6), the pressure against the external atmospheric pressure is lowered.
  3. 3. Filter nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, daß der Gesamtdruck der Luftblase bei Raumtemperatur gegenüber dem äußeren Atmosphärendruck um mehr als den Sattdampf druck der Filterflüssigkeit bei der maximalen Arbeits temperatur erniedrigt ist. 3. Filter according to claim 2, characterized in that the total pressure of the air bubble at room temperature with respect to the external atmospheric pressure by more than the saturated vapor pressure of the liquid to be filtered is temperature-decreased at the maximum working.
  4. 4. Filter nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, daß ein Druckwächter zur Überwachung der Druckdifferenz zwischen dem Druck der äußeren Atmosphäre und dem Druck der Luftblase oder der Filterflüssigkeit vorgesehen ist, um die Infrarotlichtquelle ( 3 ) bei Unterschreiten eines vorgegebenen Differenzdruckes abzuschalten. 4. Filter according to claim 3, characterized in that a pressure monitor for monitoring the pressure difference between the pressure of the outer atmosphere and the pressure of the bubble or the filter liquid is provided to turn off the infrared light source (3) falls below a predetermined differential pressure.
  5. 5. Filter nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß der Hohlraum ( 6 ) vollständig mit der Filterflüssigkeit be füllt ist, und daß zum Volumenausgleich bei Erwärmung ein flexibles Volumenausgleichselement vorgesehen ist. Is filled 5. Filter according to claim 1, characterized in that the cavity (6) completely be with the filter liquid, and that a flexible volume compensation element is provided for volume compensation during heating.
  6. 6. Filter nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, daß das Volumenausgleichselement ein flexibler Balg ( 7 ) ist. 6. Filter according to claim 5, characterized in that the volume compensation element is a flexible bellows (7).
  7. 7. Filter nach Anspruch 5 oder 6, dadurch gekennzeichnet, daß ein Temperaturwächter zur Abschaltung der Infrarot lichtquelle ( 3 ) bei Überschreiten einer vorgegebenen Temperatur der Filterflüssigkeit vorgesehen ist. 7. Filter according to claim 5 or 6, characterized in that a temperature controller for switching off the infrared light source (3) when a predetermined temperature of the filter liquid is provided.
  8. 8. Filter nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die der Infrafrotlichtquelle ( 3 ) zugewandte Platte ( 4 ) als Glasplatte mit möglichst hoher Transmission ausgebildet ist. 8. Filter according to any one of the preceding claims, characterized in that the the Infrafrotlichtquelle (3) facing plate (4) is formed as glass plate with high transmission as possible.
  9. 9. Filter nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die der Infrarotlichtquelle abge wandte Platte ( 5 ) als Rotglasfilter ausgebildet ist. 9. Filter according to any one of the preceding claims, characterized in that the infrared light source turned abge (5) is formed as Rotglasfilter plate.
  10. 10. Filter nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß als Filterflüssigkeit Wasser vorge sehen ist. 10. The filter according to any one of the preceding claims, characterized in that provided as a filter liquid water is seen.
  11. 11. Filter nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Filterflüssigkeit Farbzusätze zur selektiven Filterung aufweist. 11. The filter according to any one of the preceding claims, characterized in that the filter liquid comprises color additives for selective filtering.
DE19904042259 1990-12-31 1990-12-31 IR radiation filter esp. for selective transmission in IR A-range - sandwiches liq. pref. water between plane-parallel plates of good heat conductive material e.g. aluminium@ and cover-sealed Expired - Fee Related DE4042259C1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19904042259 DE4042259C1 (en) 1990-12-31 1990-12-31 IR radiation filter esp. for selective transmission in IR A-range - sandwiches liq. pref. water between plane-parallel plates of good heat conductive material e.g. aluminium@ and cover-sealed

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19904042259 DE4042259C1 (en) 1990-12-31 1990-12-31 IR radiation filter esp. for selective transmission in IR A-range - sandwiches liq. pref. water between plane-parallel plates of good heat conductive material e.g. aluminium@ and cover-sealed

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE4042259C1 true DE4042259C1 (en) 1992-06-04

Family

ID=6421703

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE19904042259 Expired - Fee Related DE4042259C1 (en) 1990-12-31 1990-12-31 IR radiation filter esp. for selective transmission in IR A-range - sandwiches liq. pref. water between plane-parallel plates of good heat conductive material e.g. aluminium@ and cover-sealed

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE4042259C1 (en)

Cited By (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0678705A2 (en) * 1994-04-21 1995-10-25 Maxs Ag Irradiation device
DE19515182A1 (en) * 1995-04-25 1996-11-07 Lang Rose Gert Infra-red or ultraviolet lamp for light therapy
WO2001057561A1 (en) * 2000-02-01 2001-08-09 Raytheon Company Shielding of light transmitter/receiver against high-power radio-frequency radiation
WO2007057110A1 (en) * 2005-11-16 2007-05-24 Maxs Ag Irradiation device with filter disks and medium enclosed therebetween
WO2009026970A1 (en) * 2007-08-24 2009-03-05 Carl Zeiss Smt Ag Controllable optical element and method for operating an optical element with thermal actuators and projection exposure apparatus for semiconductor lithography
US8508854B2 (en) 2006-09-21 2013-08-13 Carl Zeiss Smt Gmbh Optical element and method
DE202015103000U1 (en) 2015-06-10 2016-09-14 Hydrosun Medizintechnik Gmbh Irradiation arrangement

Non-Patent Citations (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Title
W. Dauterstedt et al.: IRA-Therm - eine neuartige Infrarot-A-Hyperthermieeinrichtung. In: Z. Klin. Med. 1987, Nr. 42, S. 953-957 *

Cited By (12)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0678705A2 (en) * 1994-04-21 1995-10-25 Maxs Ag Irradiation device
EP0678705A3 (en) * 1994-04-21 1995-12-20 Maxs Ag Irradiation device.
US5898530A (en) * 1994-04-21 1999-04-27 Maxs Ag Radiation apparatus
DE19515182A1 (en) * 1995-04-25 1996-11-07 Lang Rose Gert Infra-red or ultraviolet lamp for light therapy
WO2001057561A1 (en) * 2000-02-01 2001-08-09 Raytheon Company Shielding of light transmitter/receiver against high-power radio-frequency radiation
WO2007057110A1 (en) * 2005-11-16 2007-05-24 Maxs Ag Irradiation device with filter disks and medium enclosed therebetween
US8110968B2 (en) 2005-11-16 2012-02-07 Maxs Ag Irradiation device with filter disks and medium enclosed therebetween
US8508854B2 (en) 2006-09-21 2013-08-13 Carl Zeiss Smt Gmbh Optical element and method
US8891172B2 (en) 2006-09-21 2014-11-18 Carl Zeiss Smt Gmbh Optical element and method
WO2009026970A1 (en) * 2007-08-24 2009-03-05 Carl Zeiss Smt Ag Controllable optical element and method for operating an optical element with thermal actuators and projection exposure apparatus for semiconductor lithography
US8325322B2 (en) 2007-08-24 2012-12-04 Carl Zeiss Smt Gmbh Optical correction device
DE202015103000U1 (en) 2015-06-10 2016-09-14 Hydrosun Medizintechnik Gmbh Irradiation arrangement

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US4495549A (en) Infrared radiation filter lens for aircraft lights
DE19651977A1 (en) UV light radiating apparatus for hardening UV-curable coatings on flat objects, especially information-carrying discs
Searle et al. Ultraviolet spectral distributions and aging characteristics of xenon arcs and filters
DE19502293A1 (en) Direct or indirect lighting with miniature fluorescent tubes
DE19520698A1 (en) Medium voltage electrical switchgear e.g. for power distribution
DE3718844A1 (en) Device for supplying and simultaneously acquiring solar energy
DE3106253A1 (en) Heat-absorbent handrail or fence
DE3804732A1 (en) Device for focusing electromagnetic radiation
DE3716563A1 (en) Composite window
DE3902643A1 (en) UV-radiator
EP0052765A1 (en) Device for the phototherapeutical treatment of hyperbilirubenemia
Greene et al. Effect of Ultraviolet Pumping on Ruby Laser Output
US4623796A (en) Tanning apparatus with means which aid facial tanning
DE19741750A1 (en) X-ray source with forced cooled rotary anode
EP1038505A2 (en) Irradiation device, especially for photothermolysis
DE19718044C1 (en) Solar-heat-collecting system e.g. for solar radiation thermal electrical power station
DE19645432A1 (en) Eye protection visor with condensation clearance for clear vision and eye protection for motor-cyclists and skiers
DE3708872A1 (en) Whole-body tanning device
DE3704872A1 (en) Illumination device containing an optical waveguide
EP0243912A2 (en) Wall, window, and/or parapet element
DE4220790A1 (en) Electric-arc proof switch cubicle for switchgear and bus=bars - has pressure-relief system formed by duct arranged at rear side and extending over height of switch cubicle having only one outflow opening at cubicle top
DE102008045324A1 (en) Solar thermal flat plate collector i.e. laminated glass body, for e.g. absorbing electromagnetic energy of solar radiation, has hydraulic structure staying in connection with absorber element that absorbs radiation
DE3927695A1 (en) Human tanning appts. using UV radiation - has inclinable or pivotable filter to provide spectrum between UV-A and UV-B
EP0050687A1 (en) Hot-air turbines steam power plant
EP0513713A2 (en) Light fixture incorporating a linear light source

Legal Events

Date Code Title Description
D1 Grant (no unexamined application published) patent law 81
8100 Publication of the examined application without publication of unexamined application
8364 No opposition during term of opposition
8339 Ceased/non-payment of the annual fee