DE3900904C1 - - Google Patents

Info

Publication number
DE3900904C1
DE3900904C1 DE3900904A DE3900904A DE3900904C1 DE 3900904 C1 DE3900904 C1 DE 3900904C1 DE 3900904 A DE3900904 A DE 3900904A DE 3900904 A DE3900904 A DE 3900904A DE 3900904 C1 DE3900904 C1 DE 3900904C1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
strip
characterized
leg
rear wall
insertion
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Fee Related
Application number
DE3900904A
Other languages
German (de)
Inventor
Manfred Dipl.-Ing. 5950 Finnentrop De Stuff
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
August Fischer Schilderfabrik 5802 Wetter De GmbH
Kunststoff-Verarbeitung Dirk A Bruegmann 5800 Hagen De GmbH
Original Assignee
August Fischer Schilderfabrik 5802 Wetter De GmbH
Kunststoff-Verarbeitung Dirk A Bruegmann 5800 Hagen De GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by August Fischer Schilderfabrik 5802 Wetter De GmbH, Kunststoff-Verarbeitung Dirk A Bruegmann 5800 Hagen De GmbH filed Critical August Fischer Schilderfabrik 5802 Wetter De GmbH
Priority to DE3900904A priority Critical patent/DE3900904C1/de
Priority claimed from AT89102518T external-priority patent/AT66310T/en
Application granted granted Critical
Publication of DE3900904C1 publication Critical patent/DE3900904C1/de
Anticipated expiration legal-status Critical
Application status is Expired - Fee Related legal-status Critical

Links

Classifications

    • GPHYSICS
    • G09EDUCATION; CRYPTOGRAPHY; DISPLAY; ADVERTISING; SEALS
    • G09FDISPLAYING; ADVERTISING; SIGNS; LABELS OR NAME-PLATES; SEALS
    • G09F3/00Labels, tag tickets, or similar identification or indication means; Seals; Postage or like stamps
    • G09F3/08Fastening or securing by means not forming part of the material of the label itself
    • G09F3/18Casings, frames or enclosures for labels
    • G09F3/20Casings, frames or enclosures for labels for adjustable, removable, or interchangeable labels
    • GPHYSICS
    • G09EDUCATION; CRYPTOGRAPHY; DISPLAY; ADVERTISING; SEALS
    • G09FDISPLAYING; ADVERTISING; SIGNS; LABELS OR NAME-PLATES; SEALS
    • G09F3/00Labels, tag tickets, or similar identification or indication means; Seals; Postage or like stamps
    • G09F3/08Fastening or securing by means not forming part of the material of the label itself
    • G09F3/18Casings, frames or enclosures for labels
    • G09F3/20Casings, frames or enclosures for labels for adjustable, removable, or interchangeable labels
    • G09F3/204Casings, frames or enclosures for labels for adjustable, removable, or interchangeable labels specially adapted to be attached to a shelf or the like
    • GPHYSICS
    • G09EDUCATION; CRYPTOGRAPHY; DISPLAY; ADVERTISING; SEALS
    • G09FDISPLAYING; ADVERTISING; SIGNS; LABELS OR NAME-PLATES; SEALS
    • G09F3/00Labels, tag tickets, or similar identification or indication means; Seals; Postage or like stamps
    • G09F3/08Fastening or securing by means not forming part of the material of the label itself
    • G09F3/18Casings, frames or enclosures for labels
    • G09F3/20Casings, frames or enclosures for labels for adjustable, removable, or interchangeable labels
    • G09F3/201Enclosures enveloping completely the labels

Description

Die Erfindung betrifft eine Etikettenleiste aus Kunststoff mit einem Rückwandstreifen, einem sich an diesen einstückig anschließenden, elastisch von diesem wegbiegbaren, durchsich tigen Abdeckstreifen, die zusammen eine streifenförmige Auf nahmetasche für Etiketten bilden, und mit dem Rückwandstrei fen einstückig hergestellten, sich in dessen Längsrichtung durchgehend erstreckenden Einsteckschenkeln für ein Einset zen in eine offene Preisschiene, welche an der Kante eines Regals oder Behälters oder dgl. befestigt ist und oben und unten je eine Nutlängskante aufweist, wobei die in eine Preisschiene eingesetzten Einsteckschenkel voneinander weg gerichtet sind und hinter die Nutlängskanten greifen, wäh rend dabei der Außenabstand ihrer entgegengesetzten gerich teten Stirnkanten dem Einsteckmaß zwischen den einander zugewandten Nutböden der Nutlängskanten angepaßt ist. The invention relates to a label strip of plastic having a rear wall strip, a subsequent at these in one piece, elastically from this deflectable, transpar term covering strips, which together acquisition bag a strip-shaped to form labels, and with the Rückwandstrei fen produced in one piece, extends continuously in the longitudinal direction thereof extending Einsteckschenkeln a Einset zen into an open price rail, which is. secured to the edge of a shelf or container or the like and each having a Nutlängskante up and down, wherein the insertion leg inserted into a price rail being directed away from one another and engage behind the Nutlängskanten, rend currency while the outer distance between their opposite court ended end edges is adapted to the Einsteckmaß between the mutually facing groove bases of the Nutlängskanten.

Bereits seit vielen Jahren sind an geeigneten Kanten von Regalböden und Behältern offene Preisschienen vorgesehen, die entweder zusammen mit den Regalböden oder Behältern hergestellt oder nachträglich angebracht worden sind. For many years, open price rails are provided at appropriate edges of shelves and containers which have been prepared either with the shelves or containers or added later. Solche Preisschienen weisen üblicherweise entlang ihrer oberen und unteren Kante je eine Nutlängskante auf. Such price rails usually have along their upper and lower edges of a respective Nutlängskante. Diese Nutlängskan ten können bei der Herstellung der Preisschiene mitgeformt oder durch Umbördeln hergestellt sein. th This Nutlängskan can co-molded in making the price rail or be made by flanging. In der Praxis kommen zahlreiche unterschiedliche Formen solcher Nutlängskanten und Nutausprägungen vor. In practice, many different forms of such Nutlängskanten and Nutausprägungen occur. Üblicherweise krümmen sich solche Nutformen oder Umbördelungen über mehr als 90°. Usually, such a groove shapes or beadings bend more than 90 degrees.

In der Vergangenheit war es üblich, in solche offenen Preis schienen Preisetiketten oder andere Informationsträger einzu legen oder einzukleben. In the past, it was customary in such open price seemed Price labels or other information carrier einzu place or glued.

Seit einigen Jahren ist es immer üblicher geworden, Preis etiketten oder Informationsträger mit Kodierungen zu verse hen, die mit geeigneten Lesegeräten gelesen werden können. For several years it has become increasingly common, labels price or hen information carriers with codes to be sent, which can be read with suitable readers. Hierbei ist es auch üblich geworden, scanfähige, dh lesefähige Etikettenleisten aus Kunststoff mit einem Rückwandstreifen und einem durchsichtigen Abdeckstreifen vorzusehen, die zusammen eine streifenförmige Aufnahmetasche für Etiketten bilden. Here, it has also become common for scan-enabled, ie, to provide read-capable label strips of plastic with a rear wall strip and a transparent cover strips, which together form a strip-shaped receiving pocket for labels. Solche Etikettenleisten sind auch als Scanneretiketten bekannt. Such label strips are also known as scanner labels.

Um offene Preisschienen, die bereits in großer Zahl weltweit verbreitet angebracht vorhanden sind, als Halterung für lese fähige Etikettenleisten mit Aufnahmetaschen auszunutzen, sind Etikettenleisten der eingangs genannten Art bekannt geworden, die Einsteckschenkel aufweisen, welche sich auf der Rückseite ihres Rückwandstreifens durchgehend erstrecken und nach Art einer Spreizklammer voneinander weg gerichtet sind. In order to exploit open price rail, which are present attached spread worldwide already in large numbers as a holder for reading enabled label strips with receiving pockets, label strips of the type mentioned are known, having insertion leg, which extend continuously on the back of its rear wall strip and on the type an expansion clamp are directed away from each other. Die Einsteckschenkel sind mit einer relativ geringen Wandstärke, z. The insertion leg are at a relatively small wall thickness, z. B. zwischen 0,5 und 0,7 mm ausgebildet. B. between 0.5 and 0.7 mm is formed. Sie weisen deshalb eine nutzbare Biegeelastizität auf. therefore, they have a usable bending elasticity.

Bei der Herstellung werden die Einsteckschenkel so zum Rückwandstreifen ausgerichtet, daß der Außenabstand ihrer entgegengesetzt gerichteten Stirnkanten Nutböden der Nutlängs kanten der offenen Preisschienen angepaßt ist, für die die Etikettenleisten vorgesehen sind. In the preparation of the insertion leg are aligned to the rear wall strip, that the outer distance between their oppositely directed end edges of the groove bottoms is adapted Nutlängs edges of the open price rail, for which the label strips are provided.

Zum Einsetzen dieser bekannten Etikettenleisten in eine offene Preisschiene wird zuerst ein Einsteckschenkel, übli cherweise der beim Einsetzen nach unten gerichtete Einsteck schenkel in die zugeordnete Nutlängskante der Preisschiene eingesetzt, dann wird die Etikettenleiste insgesamt auf die offene Preisschiene zugeschwenkt und dabei der andere Ein steckschenkel etwas abgebogen und unter die andere Nutlängs kante der Preisschiene geführt. For insertion of these known label strips into an open price rail, first, an insertion leg übli, cherweise the downward when inserting plug thighs in the associated Nutlängskante the price rail used, then the label strip is fed pivots total on the open price rail and thereby jack legs of the other A slightly bent and under top the other Nutlängs the price rail out. Schließlich wird die Etiket tenleiste auf die Preisschiene zugedrückt, so daß auch der zweite Einsteckschenkel in die zugeordnete Nut einrasten kann. Finally, the Etiket is supplied presses the price rail tenleiste, so that the second insert leg can snap into the associated groove.

Üblicherweise sind bei der Neubestückung von Ladenlokalen oder Verkaufshallen oder Lagerregalen solche Etikettenlei sten in großer Stückzahl in stundenlangen Arbeit einzu setzen. Usually, such Etikettenlei are most in large numbers einzu in hours of work putting when reseating commercial premises or sales halls or storage shelves. Hierbei macht sich auch der Arbeits- und Kraft aufwand spürbar bemerkbar, der für das elastische Wegbiegen eines Einsteckschenkels und Führen des Einsteckschenkels unter die zugeordnete Nutlängskante erforderlich ist. Here, also the working and force makes effort felt noticeable, which is required for the elastic bending away an insertion leg and guiding the insertion leg below the associated Nutlängskante.

Aufgabe der Erfindung ist es, eine Etikettenleiste der eingangs genannten Art derart weiterzubilden, daß unter Beibehaltung einer einfachen Herstellung in Großserie ohne merkliche zusätzliche Kosten ein schnelleres und vor allem kraftsparenderes Einsetzen in die vorgesehenen offenen Preisschienen möglich ist. The object of the invention is to further develop a label strip of the aforementioned type in such a way that, while maintaining a simple production on a large scale without appreciable additional costs faster and more especially for energy-saving insertion into the intended open price rails is possible.

Erfindungsgemäß ist zur Lösung dieser Aufgabe bei einer Etikettenleiste der eingangs genannten Art vorgesehen, daß der Einsteckschenkel vor dem Einsetzen in arretierter Stellung einen anderen Winkel mit dem Rückwandstreifen als nach dem Einsetzen einschließt, so, daß der ursprüngliche Abstand der Stirnkanten beider Einsteckschenkel geringer als die lichte Weite zwischen den Nutlängskanten der Preisschiene ist. According to the invention for achieving this object in a label strip of the aforementioned type in that the insertion leg includes prior to insertion in the locked position at a different angle with the rear wall strip as after insertion, so that the original distance between the end edges of both insertion leg smaller than the clear is width between the Nutlängskanten the price rail. Vorteilhafterweise steht der im Winkel verstellbare Ein steckschenkel vor dem Einsetzen weiter von dem Rückwand streifen. Advantageously, the adjustable angle is A plug thighs prior to inserting further stripes of the rear wall. Dabei ist der verstellbare Einsteckschenkel vor teilhafterweise nach dem Einsetzen an dem Rückwandstreifen festlegbar. Here, the adjustable insert leg can be fixed before geous enough, after inserting to the rear wall strip. Dies geschieht bei einer bevorzugten Ausführungs form durch eine schwalbenschwanzartige Nut-Feder-Verbindung mit einem verbreitete Rastkanten bildenden Federkopf, die vorteilhafterweise nach dem Einsetzen der Etikettenleiste und dem Verrasten der Verbindung angrenzend an die benach barte Längskante der Preisschiene gelegen ist. This is done in a preferred execution form by a dovetail tongue and groove with a non-latching edges spring forming head which is located advantageously after insertion of the label strip and the locking of the compound adjacent to the Benach disclosed longitudinal edge of the price rail. Hierdurch wird eine bei der Herstellung der Etikettenleiste kosten günstig vorzusehende Verbindung erreicht, die auf einfache Weise herzustellen und gegebenenfalls wieder zu lösen ist, eine hohe Lebensdauer aufweist und aufgrund günstiger Hebel verhältnisse erhebliche Kräfte aufnehmen kann. In this way, a cost in the manufacture of the label strip conveniently be provided connection is achieved, the produce in a simple manner and optionally solving again, has a long service life and can absorb considerable forces relationships due to favorable lever.

Weitere Fortbildungen der Erfindung sind in den Unteransprü chen angegeben. Further developments of the invention are disclosed in the Unteransprü chen.

Die Erfindung wird im folgenden anhand der Zeichnung beispielsweise beschrieben; The invention is described below with reference to the drawing, for example; in dieser zeigt shows in this

Fig. 1 eine schematische Querschnittsansicht einer erfin dungsgemäßen Etikettenleiste vor dem Einsetzen in eine offene Preisschiene und Fig. 1 is a schematic cross-sectional view of a label strip OF INVENTION to the invention prior to insertion into an open price rail, and

Fig. 2 eine schematische Querschnittsansicht ähnlich Fig. 1, in welcher die Etikettenleiste in die Preisschiene vollständig eingesetzt dargestellt ist. Fig. 2 is a schematic cross-sectional view similar to FIG. 1, in which the label strip is shown fully inserted into the price rail.

Nach der Zeichnung umfaßt eine aus Kunststoff hergestellte Etikettenleiste 10 einen Rückwandstreifen 12 und einen Abdeckstreifen 14 , die im Bereich ihrer unteren Kanten einstückig ineinander übergehen und eine streifenförmige Aufnahmetasche 16 bilden. After the drawing, a label strip 10 made of plastic includes a rear wall strips 12 and a cover strip 14, which merge integrally into one another in the region of their lower edges and form a strip-shaped receiving pocket sixteenth Der durchsichtige Abdeckstreifen 14 ist von dem Rückwandstreifen 12 , der durchsichtig oder undurchsichtig ausgebildet sein kann, elastisch wegbiegbar. The transparent cover strip 14 is from the rear wall strip 12 which can be formed transparent or opaque, elastic wegbiegbar.

Auf der Rückseite des Rückwandstreifens 12 sind zwei Einsteckschenkel 18 und 20 vorgesehen, die sich zunächst von der Streifenlängsachse rechtwinklig weg und dann zunehmend voneinander weg erstrecken. On the back of the rear wall 12, two strip insertion leg 18 and 20 are provided, which are increasingly extending from the first strip at right angles the longitudinal axis and then away from each other.

Der untere Einsteckschenkel 20 ist nach Form eines recht winkligen Hakens kurz und relativ formsteif, soweit es die durch seine Wandstärke bedingte Eigenelastizität zuläßt, ausgebildet. The lower insertion leg 20 is short and relatively dimensionally stable to form a right-angled hook as far as it allows the conditioned by its own elasticity wall thickness is formed.

Der andere Einsteckschenkel 18 ist im Winkel α verstellbar ausgebildet und geht hierzu mit einem Filmscharnier 42 , dh einem in der Wandstärke reduzierten Kunststoffteil, in den Rückwandstreifen 12 über. The other insertion leg 18 is formed at an angle α adjustable and is thereto with a film hinge 42, ie over a reduced wall thickness in the plastic part, in the rear wall strip 12th Anstelle des Filmscharniers 42 kann auch ein weichelastischer Kunststoffstreifen an dieser Stelle oder in der Nähe dieser Stelle vorgesehen sein. Instead of the film hinge 42, a soft-elastic plastic strip may be provided at this point or near this point.

Im Bereich des freien Endes des verstellbaren Einsteckschen kels 18 ist eine Nut-Feder-Verbindung vorgesehen, wobei bei der dargestellten Ausführungsform am verstellbaren Schenkel 18 ein Nutkörper 36 a , 36 b und an der zugeordneten Stelle auf der Rückseite des Rückwandstreifens 12 ein Federkörper 34 vorgesehen sind. In the area of the free end of the adjustable Einsteckschen kels 18 a tongue and groove is provided, in the illustrated embodiment on the adjustable legs 18, a groove body 36 a, 36 b and a spring body 34 is provided at the associated place on the back of the rear wall strip 12 are. Der Federkörper 34 weist einen Federkopf auf, der mit mehreren, in Steckrichtung hintereinander angeordneten Rastkanten ausgebildet ist, die hinter zugeord nete Rastkanten der Nutkörper 36 a , 36 b einrasten können. The spring body 34 has a spring head, which is formed with a plurality of successively arranged in the insertion direction latching edges behind zugeord designated locking edges of the groove body 36 a, 36 b can engage.

Die schwalbenschwanzartige Nut-Feder-Verbindung erstreckt sich durchgehend entlang Kontaktflächen von Rückwandstreifen 12 und Einsteckschenkel 18 , die bei der Herstellung der Ver bindung aneinander anliegen. The dovetail tongue and groove extends continuously along the contact surfaces of rear wall strip and insert leg 12 18 abutting bond in the preparation of Ver each other. Anstelle der schwalbenschwanz artigen Nut-Feder-Verbindung können entlang diesen Kontakt flächen auch andere Haltemittel vorgesehen sein, wie z. Instead of the dovetail tongue and groove, other holding means may be provided along these contact surfaces such. B. ein bei Druckeinwirkung schnell bindender Kleber oder ein Klettverschluß. B. A when pressure is applied fast setting glue or a Velcro fastener.

Ein Kopfteil 19 des verstellbaren Einsteckschenkels 18 ist auf der vom Filmscharnier 42 abgewandten Seite des Nut körpers 36 a , 36 b zum Rückwandstreifen 12 hin abgebogen bzw. abgeknickt ausgebildet, wobei der Bogen- bzw. Knickübergang im Bereich der Nutkörper 36 a , 36 b vorgesehen ist. A head part 19 of the adjustable insertion leg 18 is on the side remote from the film hinge 42 side of the groove body 36 a, 36 b are bent to the rear wall strip 12 toward and formed bent, wherein the sheet or bend transition in the area of groove body 36 a, 36 b provided is.

In beiden Figuren ist außerdem eine Kante 24 eines Regal fachs und eine an der Kante 24 angebrachte offene Preis schiene 22 dargestellt. In both figures, is also an edge of a shelf compartment 24 and attached to the edge 24 of open price rail 22 is shown. Die Preisschiene 22 weist entlang ihrer oberen und unteren Längsseite je eine Nutlängskante 26 bzw. 28 auf, die in der Zeichnung ausgeprägt dargestellt ist. The price rail 22 has along its upper and lower longitudinal side of a respective Nutlängskante 26 or 28, which is shown marked in the drawing.

Solche Nutlängskanten können bei üblichen offenen Preis schienen auch durch eine einfache Umbördelung der Längs kanten vorgesehen sein, wobei die Nuten dann nicht so ausgeprägt sind. Such Nutlängskanten can in conventional open price rails by a simple beading of the longitudinal edge to be provided, wherein the grooves are then not as pronounced. Solche Umbördelungen erstrecken sich dann jedoch grundsetzlich über einen Winkel von mehr als 90°. However, then such beadings extending generally release over an angle of more than 90 °. Außerdem sind die Nutböden 30, 32 solcher Nutlängskanten 26, 28 üblicherweise einander zugewandt. In addition, the groove bottoms 30, 32 of such Nutlängskanten 26, 28 normally face each other.

Der Abstand d zwischen den einander zugewandten Nutböden 30, 32 wird als Einsteckmaß bezeichnet. The distance d between the mutually facing groove bases 30, 32 is referred to as Einsteckmaß. In der Praxis gibt es unterschiedlich große Einsteckmaße je nach Bemessung der Preisschienen, jedoch sind zu jedem üblichen Einsteckmaß große Stückzahlen von Preisschienen vorhanden, denen passende Etikettenleisten zugeordnet werden. In practice, there are different sizes Einsteckmaße depending on the assessment of price rails, but large numbers of price bars are available at any usual Einsteckmaß, which are assigned to the appropriate label strips.

Außerdem ist bei den offenen Preisschienen die lichte Weite b zwischen den Längskanten 26, 28 vorgegeben. In addition, the inside width b is defined between the longitudinal edges 26, 28 at the open price rails.

Nach Fig. 1 ist der Außenabstand a′ der entgegengesetzt zuein ander gerichteten Stirnkanten der Einsteckschenkel 18, 20 vor dem Einstecken der Etikettenleiste 10 in die Preisschie ne 22 geringer als die lichte Weite b zwischen den Längskan ten 26, 28 . According to Fig. 1, the outer distance a 'opposite zuein other directed end edges of the insertion leg 18, 20 ne before the insertion of the label strip 10 in the price slide 22 is less than the width b of th between the Längskan 26, 28. Hierbei bildet der verstellbare Einsteckschenkel 18 den Winkel α mit der Hauptebene der Rückwand 12 , während sich der Federkörper 34 einerseits und die Nutkörper 36 a , 36 b andererseits auf Abstand voneinander befinden. Here, the adjustable insert leg 18 forms the angle α with the principal plane of the rear wall 12, while the spring body 34 on the one hand and the groove body 36 a, 36 b on the other hand are located apart from one another. Der zwei te Einsteckschenkel 20 ist bereits in die zugeordnete Nut längskante 28 eingesteckt worden, während sich der verstell bare Einsteckschenkel 18 mit seiner Stirnkante gegenüber der ihm zugeordneten Nutlängskante 26 befindet. The two-te insertion leg 20 has been already inserted into the associated groove longitudinal edge 28, while the bare adjustable insert leg 18 is located with its end edge opposite to its associated Nutlängskante 26th Um die in Fig. 1 dargestellte Etikettenleiste 10 vollständig einzusetzen, ist es nur noch notwendig, den Rückwandstreifen 12 auf die Preis schiene 22 hinzudrücken, bis die Nut-Feder-Verbindung einra stet. To insert the label strip 10 shown in Fig. 1 fully, it is only necessary to provide the rear wall strip 12 to the price rail should press 22 until the tongue and groove einra stet.

Fig. 2 zeigt eine Etikettenleiste, die in eine offene Preisschiene 22 vollständig eingesetzt ist, während die Nut-Feder-Verbindung vollständig eingerastet ist. Fig. 2 shows a label strip which is fully inserted into an open price rail 22, while the tongue and groove is fully seated.

Nach Fig. 2 erstreckt sich der Kopfteil 19 des Einsteckschen kels 18 von den Nutkörpern 36 a , 36 b aus schräg zur Haupt ebene des Einsteckschenkels 18 in die entgegengesetzte Ecke der Nutlängskante 26 . According to FIG. 2, the head portion 19 of the Einsteckschen 36 b from an angle to the main plane of the insertion leg 18 in the opposite corner of the Nutlängskante 26 extends kels 18 of the Nutkörpern 36 a. Einerseits wird hierdurch die Etiket tenleiste 10 in der offenen Preisschiene 22 besser fixiert. One hand, this is the Etiket tenleiste better fixed 10 in the open price rail 22nd Andererseits bildet der Kopfteil 19 eine Art Hebelarm für die Nut-Feder-Verbindung. On the other hand, the head part 19 forms a kind of lever arm for the tongue and groove. Denn wenn die Etikettenleiste 10 wieder aus der Preisschiene herausgenommen werden soll und hierzu in ihrem Kopfbereich angefaßt und von der Preisschie ne weggezogen wird, biegt sich das Kopfteil 19 des verstell baren Einsteckschenkels 18 so, daß sich die Rastspannung der Nutkörper 36 a , 36 b verringert. Because if the label strip 10 is to be taken out of the price rail and is for this purpose handled in their head area and pulled away from the price slide ne, the head part 19 of the adjustable cash insertion leg 18 36 b bends so that the catch voltage of the groove body 36 is a reduced , Für ein solches Herausnehmen kann die Etikettenleiste 10 z. For such a removal, the label strip 10 can for. B. an einem Abdeckquerschnitt 38 angefaßt werden, der sich im Bereich der oberen Längs kante des Rückwandstreifens 12 erstreckt und den Abdeckstrei gen 14 von oben als Staubschutz oder Spritzschutz abdeckt. B. be handled at a Abdeckquerschnitt 38 which extends in the region of the upper longitudinal edge of the rear wall strip 12 and covers the Abdeckstrei gene 14 from above as a dust cover or splashguard.

Außerdem weist die Etikettenleiste noch eine Ablesekante 40 auf, entlang der Lesegeräte leicht geführt werden können, mit denen die Kodierungen eingelegter Etiketten registriert werden sollen. In addition, still has the label strip to a reading line 40, can be guided along the readers easy with which the codes inserted labels are to be registered.

Claims (19)

1. Etikettenleiste ( 10 ) aus Kunststoff mit einem Rückwandstreifen ( 12 ), einem sich an diesen einstückig anschließenden, elastisch von diesem wegbiegbaren, durchsichtigen Abdeckstreifen ( 14 ), die zusammen eine streifenförmige Aufnahmetasche ( 16 ) für Etiketten bilden, und mit dem Rückwandstreifen ( 12 ) einstückig hergestellten, sich in dessen Längsrichtung durchgehend erstreckenden Einsteckschenkeln ( 18, 20 ) für ein Einsetzen in eine offene Preisschiene ( 22 ), welche an der Kante ( 24 ) eines Regals oder Behälters oder dgl. befestigt ist und oben und unten je eine Nutlängskante ( 26, 28 ) aufweist, wobei die in eine Preisschiene ( 22 ) eingesetzten Einsteckschenkel ( 18, 20 ) voneinander weg gerichtet sind und hinter die Nutlängskanten ( 26, 28 ) greifen, während dabei der Außenabstand (a) ihrer entgegengesetzten gerichteten Stirnkanten dem Einsteckmaß (d) zwischen den einander zugewandten Nutböden ( 30, 32 ) der Nutlängskanten ( 26, 28 ) angepaßt ist, dadur 1. Label strip (10) made of plastic with a rear wall strip (12), an at this integrally subsequent elastically from this deflectable transparent cover strip (14), which together form a strip-shaped receiving pocket (16) for labels, and (with the rear wall strip prepared 12) integrally to (in the longitudinal direction continuously extending Einsteckschenkeln 18, 20) for insertion into an open price rail (22), which is (at edge 24) of a shelf or container or the like. secured and above and below each one Nutlängskante (26, 28), wherein the insertion leg used in a price rail (22) (18, 20) are directed away from each other and behind the Nutlängskanten (26, 28) engage, while doing so the outer distance (a) of its opposite facing end edges of the Einsteckmaß (d) between the mutually facing groove bases (30, 32) of the Nutlängskanten (26, 28) is adapted dadur ch ge kennzeichnet , daß der Einsteckschenkel ( 18 ) vor dem Einsetzen einen anderen Winkel (α) mit dem Rückwandstreifen ( 12 ) als nach dem Einsetzen in arretierter Stellung einschließt, so daß der ursprüngliche Abstand (a′) der Stirnkanten beider Einsteckschenkel ( 18, 20 ) geringer als die lichte Weite (b) zwischen den Nutlängskanten ( 26, 28 ) der Preisschiene ist. ch terized in that the insertion leg (18) prior to insertion of a different angle (α) with the rear wall strip (12) includes, after insertion into the locked position so that the original distance (a ') of the end edges of both the insertion leg (18, 20) is smaller than the clear width (b) between the Nutlängskanten (26, 28) of the price rail.
2. Etikettenleiste nach Anspruch 1, dadurch gekenn zeichnet, daß der im Winkel (α) verstellbare Einsteckschenkel ( 18 ) vor dem Einsetzen weiter von dem Rückwandstreifen ( 12 ) absteht. 2. Label strip according to claim 1, characterized in that the angle (α) adjustable insert leg (18) prior to inserting further from the rear wall strip (12) projects.
3. Etikettenleiste nach Anspruch 1 oder 2, dadurch ge kennzeichnet, daß der verstellbare Ein steckschenkel ( 18 ) nach dem Einsetzen an dem Rückwand streifen ( 12 ) festlegbar ist. 3. label strip according to claim 1 or 2, characterized in that the adjustable A-through leg (18) after insertion of the rear wall strip (12) can be fixed.
4. Etikettenleiste nach Anspruch 3, dadurch gekenn zeichnet, daß bei der Festlegung aneinander anliegende Kontaktflächen von Rückwandstreifen ( 12 ) und Einsteckschenkel ( 18 ) mit zusammenwirkenden Haltemitteln ( 34, 36 a , 36 b) ausgebildet sind. 4. label strip according to claim 3, characterized in that in determining abutting contact surfaces of rear wall strip (12) and insert leg (18) with interacting retaining means (34, 36 a, 36 b) are formed.
5. Etikettenleiste nach Anspruch 4, dadurch gekenn zeichnet, daß die Kontaktflächen und die Halte mittel entlang einer längsverlaufenden Stegeinrichtung auf dem Rückwandstreifen ( 12 ) und/oder dem verstellbaren Einsteckschenkel ( 18 ) ausgebildet sind. 5. Label strip according to claim 4, characterized in that the contact surfaces and the retaining means along a longitudinally extending web device on the rear wall strip (12) and / or the adjustable insert leg (18) are formed.
6. Etikettenleiste nach Anspruch 4 oder 5, dadurch ge kennzeichnet, daß sich die Kontaktflächen und die Haltemittel durchgehend erstrecken. 6. Label strip according to claim 4 or 5, characterized in that the contact surfaces and the retaining means extend continuously.
7. Etikettenleiste nach einem der Ansprüche 4 bis 6, dadurch gekennzeichnet, daß die Haltemittel ( 34, 36 a , 36 b) nach dem Einsetzen angrenzend an die benachbarte Längskante ( 26 ) der Preisschiene ( 22 ) gelegen sind. 7. Price tag trim according to one of claims 4 to 6, characterized in that the holding means (34, 36 a, 36 b) are located after the insertion adjacent to the neighboring longitudinal edge (26) of the price rail (22).
8. Etikettenleiste nach einem der Ansprüche 4 bis 7, dadurch gekennzeichnet, daß ein Kopfende ( 19 ) des verstellbaren Einsteckschenkels ( 18 ) auf der von dem Rückwandstreifen ( 12 ) abgelegenen Seite der Haltemittel ( 34, 36 a , 36 b) aus der Hauptebene des Einsteckschenkels ( 18 ) zum Rückwandstreifen ( 12 ) hin abgebogen oder abge knickt ist. 8. tag trim according to one of claims 4 to 7, characterized in that a head end (19) of the adjustable insertion leg (18) on the from the rear wall strip (12) remote side of the holding means (34, 36 a, 36 b) from the main plane is bent towards the insertion leg (18) for the rear wall strip (12) or abge bends.
9. Etikettenleiste nach einem der Ansprüche 4 bis 8, dadurch gekennzeichnet, daß die Haltemittel Elemente sind, die eine schwalbenschwanzartige Nut-Feder-Verbindung ( 34, 36 a , 36 b) herstellen. 9. Price tag trim according to one of claims 4 to 8, characterized in that the retaining means are elements which a dovetailed tongue and groove (34, 36 a, 36 b) can be prepared.
10. Etikettenleiste nach Anspruch 9, dadurch gekenn zeichnet, daß der Federkörper ( 34 ) am Rückwand streifen ( 12 ) angebracht ist und einen verbreiterten, Rastkanten bildenden Federkopf aufweist. 10. label strip according to claim 9, characterized in that the spring body (34) strip on the rear wall (12) is mounted and having a widened locking edges spring forming head.
11. Etikettenleiste nach Anspruch 9 oder 10, dadurch ge kennzeichnet, daß Nutkörper ( 36 a , 36 b) am verstellbaren Schenkel ( 18 ) ausgebildet sind und nach innen gerichtete Rastkanten aufweisen. 11. label strip according to claim 9 or 10, characterized in that having groove body (36 a, 36 b) are formed on the adjustable leg (18) and inwardly directed latching edges.
12. Etikettenleiste nach Anspruch 10 oder 11, dadurch ge kennzeichnet, daß der Federkopf des Federkörpers ( 34 ) und/oder die Nutkörper ( 36 a , 36 b) mehrere in Steckrichtung hintereinander angeordnete Rastkanten aufweisen. 12. label strip according to claim 10 or 11, characterized in that the spring head of the spring body (34) and / or the groove body (36 a, 36 b) have a plurality of successively arranged in the plug-locking edges.
13. Etikettenleiste nach Anspruch 11 oder 12 und Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, daß der Übergangsbogen bzw. Übergangsknick des Kopfteils ( 19 ) des verstellbaren Einsteckschenkels ( 18 ) im Bereich der Nutkörper ( 36 a , 36 b) vorgesehen ist. 13. label strip according to claim 11 or 12 and claim 8, characterized in that the cross-over or transition bend of the head portion (19) of the adjustable insertion leg (18) in the region of the groove body (36 a, 36 b) is provided.
14. Etikettenleiste nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der verstellbare Einsteckschenkel ( 18 ) deutlich länger als der zweite Einsteckschenkel ( 20 ), insbesondere zwei bis drei Mal so lang ausgebildet ist. 14. Price tag trim according to one of the preceding claims, characterized in that the adjustable insert leg (18) is considerably longer than the second insert leg (20), in particular two to three times as long is formed.
15. Etikettenleiste nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der verstellbare Schenkel als Gelenk ein Filmscharnier ( 42 ) oder einen weichelastischen Kunststoffstreifen aufweist. 15. Price tag trim according to one of the preceding claims, characterized in that the adjustable leg has as joint a film hinge (42) or a soft-elastic plastic strip.
16. Etikettenleiste nach Anspruch 15, dadurch gekenn zeichnet, daß der verstellbare Einsteckschen kel ( 18 ) über das Filmscharnier ( 42 ) bzw. den Kunststoff streifen mit dem Rückwandstreifen ( 12 ) verbunden ist. 16. label strip according to claim 15, characterized in that the adjustable Einsteckschen kel (18) via the film hinge (42) or the plastic strip to the rear wall strip (12) is connected.
17. Etikettenleiste nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der zweite Einsteckschenkel ( 20 ) biegesteif ausgebildet ist. 17. Price tag trim according to one of the preceding claims, characterized in that the second insert leg (20) is rigid.
18. Etikettenleiste nach einem der Ansprüche 4 bis 8, dadurch gekennzeichnet, daß die Haltemittel anstelle von ( 34 und 36 ) einen bei Druckeinwirkung schnell bindenden Kleber umfassen. 18. Price tag trim according to one of claims 4 to 8, characterized in that the holding means comprise, instead of (34 and 36) when pressure is applied a quick-setting adhesive.
19. Etikettenleiste nach einem der Ansprüche 4 bis 8, dadurch gekennzeichnet, daß die Haltemittel (anstelle von 34 und 36 ) einen Klettverschluß bilden. 19. Price tag trim according to one of claims 4 to 8, characterized in that the retaining means form a Velcro (instead of 34 and 36).
DE3900904A 1989-01-13 1989-01-13 Expired - Fee Related DE3900904C1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE3900904A DE3900904C1 (en) 1989-01-13 1989-01-13

Applications Claiming Priority (4)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE3900904A DE3900904C1 (en) 1989-01-13 1989-01-13
AT89102518T AT66310T (en) 1989-01-13 1989-02-14 Price tag trim.
ES89102518T ES2023515B3 (en) 1989-01-13 1989-02-14 Liston Label
EP89102518A EP0377772B1 (en) 1989-01-13 1989-02-14 Price tag trim

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE3900904C1 true DE3900904C1 (en) 1990-02-01

Family

ID=6372049

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE3900904A Expired - Fee Related DE3900904C1 (en) 1989-01-13 1989-01-13

Country Status (3)

Country Link
EP (1) EP0377772B1 (en)
DE (1) DE3900904C1 (en)
ES (1) ES2023515B3 (en)

Cited By (11)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE4107613A1 (en) * 1991-03-09 1992-09-17 Rehau Ag & Co Clip for attaching label to shelf or container - is held in place by elastic deflection of attached rib
WO1992020056A1 (en) * 1991-05-01 1992-11-12 Boston Metal Products Corp. Data card holder and mounting member therefor
DE4206793A1 (en) * 1992-03-04 1993-09-09 Esselte Meto Int Gmbh Cassette for displaying prices of goods for sale - has compartments which can receive replaceable labels which are easily removed
WO1994024655A1 (en) * 1993-04-09 1994-10-27 Femc Ltd. Price channel
DE19501974A1 (en) * 1995-01-24 1996-07-25 Esselte Meto Int Gmbh Fastener for profiled information board etc.
DE19501972A1 (en) * 1995-01-24 1996-07-25 Esselte Meto Int Gmbh Information board fastener with attachment support profile
US6026603A (en) * 1997-07-17 2000-02-22 Fasteners For Retail, Inc. Label holder with rearward extending dust flange
US6263603B1 (en) * 1999-11-30 2001-07-24 Trion Industries, Inc. Label holder for flat faced shelving
DE102011111540A1 (en) 2011-08-31 2013-02-28 Wanzl Metallwarenfabrik Gmbh Table
EP2409292A4 (en) * 2009-03-20 2015-10-07 Pricer Ab Esl locking mechanism
DE102018103755B3 (en) 2018-02-20 2019-03-28 Lidl Stiftung & Co. Kg Adapter device and method for fastening an information carrier to a carrier rail provided with two holding devices

Families Citing this family (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0511468A1 (en) * 1991-04-27 1992-11-04 REHAU AG + Co Holding device for removable signs
WO1993019448A1 (en) * 1992-03-26 1993-09-30 Hl Display Ab A device for holding information carriers
US5658037A (en) * 1994-03-31 1997-08-19 Evans; Jeffrey L. Retractable closure system
AU3654497A (en) * 1996-06-21 1998-01-07 Fasteners For Retail, Inc. Holder for electronic information carrier
US7386950B2 (en) * 2003-01-06 2008-06-17 Fast Industries, Ltd. Label holder
US7225761B2 (en) * 2003-10-27 2007-06-05 Reilly Susan C Pet product with device for holding information article
CN104240599B (en) * 2014-09-28 2016-08-03 郭志德 One kind of high-voltage electrical tower line identification frame

Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US4532726A (en) * 1984-02-20 1985-08-06 Kenney Richard E H Ticket holders for shelving
US4557064A (en) * 1983-05-26 1985-12-10 Thompson James O Featured price card holder
US4669208A (en) * 1985-09-25 1987-06-02 The Mead Corporation Holder for adjustable indicating devices

Family Cites Families (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE2249943A1 (en) * 1972-10-12 1974-04-25 R & R Einrichtungsgesellschaft Price list holders
DE3513199A1 (en) * 1985-04-12 1986-10-16 Linde Ag Holder for RECORDED MEDIA
DE3513234A1 (en) * 1985-04-13 1986-10-23 Reiner Heinrich Holder for data carriers
FR2580737B1 (en) * 1985-04-17 1988-04-29 Securite Signalisation Method for manufacturing a road sign, motorway, advertising and belt for carrying out the method

Patent Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US4557064A (en) * 1983-05-26 1985-12-10 Thompson James O Featured price card holder
US4532726A (en) * 1984-02-20 1985-08-06 Kenney Richard E H Ticket holders for shelving
US4669208A (en) * 1985-09-25 1987-06-02 The Mead Corporation Holder for adjustable indicating devices

Non-Patent Citations (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Title
DE-DS: Prospekt der Fa. H. Schöning v. 02.87 *

Cited By (14)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE4107613A1 (en) * 1991-03-09 1992-09-17 Rehau Ag & Co Clip for attaching label to shelf or container - is held in place by elastic deflection of attached rib
WO1992020056A1 (en) * 1991-05-01 1992-11-12 Boston Metal Products Corp. Data card holder and mounting member therefor
DE4206793A1 (en) * 1992-03-04 1993-09-09 Esselte Meto Int Gmbh Cassette for displaying prices of goods for sale - has compartments which can receive replaceable labels which are easily removed
DE4206793C2 (en) * 1992-03-04 1999-02-11 Meto International Gmbh Price cassette
WO1994024655A1 (en) * 1993-04-09 1994-10-27 Femc Ltd. Price channel
DE19501974A1 (en) * 1995-01-24 1996-07-25 Esselte Meto Int Gmbh Fastener for profiled information board etc.
DE19501972A1 (en) * 1995-01-24 1996-07-25 Esselte Meto Int Gmbh Information board fastener with attachment support profile
US6026603A (en) * 1997-07-17 2000-02-22 Fasteners For Retail, Inc. Label holder with rearward extending dust flange
US6263603B1 (en) * 1999-11-30 2001-07-24 Trion Industries, Inc. Label holder for flat faced shelving
EP2409292A4 (en) * 2009-03-20 2015-10-07 Pricer Ab Esl locking mechanism
DE102011111540A1 (en) 2011-08-31 2013-02-28 Wanzl Metallwarenfabrik Gmbh Table
EP2564731A1 (en) 2011-08-31 2013-03-06 Wanzl Metallwarenfabrik Gmbh Table
DE102011111540B4 (en) * 2011-08-31 2014-05-15 Wanzl Metallwarenfabrik Gmbh Table
DE102018103755B3 (en) 2018-02-20 2019-03-28 Lidl Stiftung & Co. Kg Adapter device and method for fastening an information carrier to a carrier rail provided with two holding devices

Also Published As

Publication number Publication date
EP0377772B1 (en) 1991-08-14
EP0377772A1 (en) 1990-07-18
ES2023515B3 (en) 1992-01-16

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE69805805T3 (en) Vehicle seat with movable table and attached to information sheet
EP1358861B1 (en) Spinal implant
EP0041609B1 (en) Fastening device for hand-grips, arm rests and the like on body-walls of vehicles
DE60203982T2 (en) Label carrier for attachment to a narrow edge Regal
DE4321608C2 (en) Plastic housing and method for its production
DE2746118C3 (en) Holder for interchangeable information carrier in strip form
EP0293709B1 (en) Binder for non-perforated sheets
DE4128664C1 (en)
EP0018003B1 (en) Partitioning system for shelvings
DE19747133C2 (en) Holding device for tools
EP0487965A1 (en) Two part chlip for fixing protective or decorative strips
DE60103816T2 (en) Slider zipper with locking device
DE2829749C2 (en)
DE69935734T2 (en) Band clamp having a band and a separately attached closing device
DE4220406C2 (en) clamping element
DE4233472A1 (en) Cover for an opening in a sheet-
EP0286987A1 (en) Device for holding information disks in a file
EP0224107A2 (en) Device for displaying articles for sale
EP0813375B1 (en) Covering for a table top
DE102007030863A1 (en) Surgical holder for a surgical container and container surgery
DE10044272B4 (en) Clamping plate for the roof outside adaptation with a clamping and locking roof profiled sheet for flat roofs
DE4323650A1 (en) Magnetic holding assembly
DE3623766C1 (en)
DE3537736C2 (en) seal Press
DE602004005937T2 (en) System for fixing shelf equipment

Legal Events

Date Code Title Description
D1 Grant (no unexamined application published) patent law 81
8100 Publication of the examined application without publication of unexamined application
8364 No opposition during term of opposition
8339 Ceased/non-payment of the annual fee