DE212014000071U1 - Systems for exporting or using Schweisssequenzerdaten for external systems - Google Patents

Systems for exporting or using Schweisssequenzerdaten for external systems

Info

Publication number
DE212014000071U1
DE212014000071U1 DE212014000071.8U DE212014000071U DE212014000071U1 DE 212014000071 U1 DE212014000071 U1 DE 212014000071U1 DE 212014000071 U DE212014000071 U DE 212014000071U DE 212014000071 U1 DE212014000071 U1 DE 212014000071U1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
welding
weld
sequence
component
operator
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Active
Application number
DE212014000071.8U
Other languages
German (de)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
LINCOLN GLOBAL, INC., SANTA FE SPRINGS, US
Original Assignee
Lincoln Global Inc
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Priority to US13/803,077 priority Critical patent/US20140042137A1/en
Priority to US13/803,077 priority
Application filed by Lincoln Global Inc filed Critical Lincoln Global Inc
Priority to PCT/IB2014/000324 priority patent/WO2014140747A2/en
Publication of DE212014000071U1 publication Critical patent/DE212014000071U1/en
Application status is Active legal-status Critical
Anticipated expiration legal-status Critical

Links

Images

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • B23KSOLDERING OR UNSOLDERING; WELDING; CLADDING OR PLATING BY SOLDERING OR WELDING; CUTTING BY APPLYING HEAT LOCALLY, e.g. FLAME CUTTING; WORKING BY LASER BEAM
    • B23K9/00Arc welding or cutting
    • B23K9/10Other electric circuits therefor; Protective circuits; Remote controls
    • B23K9/1087Arc welding using remote control
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • B23KSOLDERING OR UNSOLDERING; WELDING; CLADDING OR PLATING BY SOLDERING OR WELDING; CUTTING BY APPLYING HEAT LOCALLY, e.g. FLAME CUTTING; WORKING BY LASER BEAM
    • B23K31/00Processes relevant to this subclass, specially adapted for particular articles or purposes, but not covered by only one of the preceding main groups
    • B23K31/12Processes relevant to this subclass, specially adapted for particular articles or purposes, but not covered by only one of the preceding main groups relating to investigating the properties, e.g. the weldability, of materials
    • B23K31/125Weld quality monitoring
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • B23KSOLDERING OR UNSOLDERING; WELDING; CLADDING OR PLATING BY SOLDERING OR WELDING; CUTTING BY APPLYING HEAT LOCALLY, e.g. FLAME CUTTING; WORKING BY LASER BEAM
    • B23K9/00Arc welding or cutting
    • B23K9/095Monitoring or automatic control of welding parameters
    • B23K9/0953Monitoring or automatic control of welding parameters using computing means
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • B23KSOLDERING OR UNSOLDERING; WELDING; CLADDING OR PLATING BY SOLDERING OR WELDING; CUTTING BY APPLYING HEAT LOCALLY, e.g. FLAME CUTTING; WORKING BY LASER BEAM
    • B23K9/00Arc welding or cutting
    • B23K9/095Monitoring or automatic control of welding parameters
    • B23K9/0956Monitoring or automatic control of welding parameters using sensing means, e.g. optical
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • B23KSOLDERING OR UNSOLDERING; WELDING; CLADDING OR PLATING BY SOLDERING OR WELDING; CUTTING BY APPLYING HEAT LOCALLY, e.g. FLAME CUTTING; WORKING BY LASER BEAM
    • B23K9/00Arc welding or cutting
    • B23K9/16Arc welding or cutting making use of shielding gas
    • B23K9/173Arc welding or cutting making use of shielding gas and of a consumable electrode
    • GPHYSICS
    • G05CONTROLLING; REGULATING
    • G05BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
    • G05B19/00Programme-control systems
    • G05B19/02Programme-control systems electric
    • G05B19/418Total factory control, i.e. centrally controlling a plurality of machines, e.g. direct or distributed numerical control [DNC], flexible manufacturing systems [FMS], integrated manufacturing systems [IMS], computer integrated manufacturing [CIM]
    • G05B19/41865Total factory control, i.e. centrally controlling a plurality of machines, e.g. direct or distributed numerical control [DNC], flexible manufacturing systems [FMS], integrated manufacturing systems [IMS], computer integrated manufacturing [CIM] characterised by job scheduling, process planning, material flow
    • GPHYSICS
    • G05CONTROLLING; REGULATING
    • G05BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
    • G05B2219/00Program-control systems
    • G05B2219/30Nc systems
    • G05B2219/31From computer integrated manufacturing till monitoring
    • G05B2219/31027Computer assisted manual assembly CAA, display operation, tool, result
    • GPHYSICS
    • G05CONTROLLING; REGULATING
    • G05BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
    • G05B2219/00Program-control systems
    • G05B2219/30Nc systems
    • G05B2219/31From computer integrated manufacturing till monitoring
    • G05B2219/31387If resources, material, pieces under tolerance level, renew them until upper level
    • GPHYSICS
    • G05CONTROLLING; REGULATING
    • G05BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
    • G05B2219/00Program-control systems
    • G05B2219/30Nc systems
    • G05B2219/45Nc applications
    • G05B2219/45135Welding
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02PCLIMATE CHANGE MITIGATION TECHNOLOGIES IN THE PRODUCTION OR PROCESSING OF GOODS
    • Y02P90/00Enabling technologies with a potential contribution to greenhouse gas [GHG] emissions mitigation
    • Y02P90/02Total factory control, e.g. smart factories, flexible manufacturing systems [FMS] or integrated manufacturing systems [IMS]
    • Y02P90/04Total factory control, e.g. smart factories, flexible manufacturing systems [FMS] or integrated manufacturing systems [IMS] characterised by the assembly processes
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02PCLIMATE CHANGE MITIGATION TECHNOLOGIES IN THE PRODUCTION OR PROCESSING OF GOODS
    • Y02P90/00Enabling technologies with a potential contribution to greenhouse gas [GHG] emissions mitigation
    • Y02P90/02Total factory control, e.g. smart factories, flexible manufacturing systems [FMS] or integrated manufacturing systems [IMS]
    • Y02P90/20Total factory control, e.g. smart factories, flexible manufacturing systems [FMS] or integrated manufacturing systems [IMS] characterised by job scheduling, process planning or material flow
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02PCLIMATE CHANGE MITIGATION TECHNOLOGIES IN THE PRODUCTION OR PROCESSING OF GOODS
    • Y02P90/00Enabling technologies with a potential contribution to greenhouse gas [GHG] emissions mitigation
    • Y02P90/80Management or planning
    • Y02P90/86Maintenance planning

Abstract

Schweißsystem, das Folgendes umfasst: Welding system, comprising:
eine Schweißauftragssequenzierer-Komponente, die dafür konfiguriert ist, eine Schweißsequenz für eine Schweißarbeitszelle zu identifizieren, wobei die Schweißsequenz mindestens einen Parameter und einen Schweißplan für ein erstes Schweißverfahren definiert, um eine erste Schweißnaht auf einem Werkstück zu erzeugen, und für ein zweites Schweißverfahren definiert, um eine zweite Schweißnaht auf dem Werkstück zu erzeugen; a Schweißauftragssequenzierer component that is configured to identify a welding sequence for a welding work cell, wherein the welding sequence defining at least one parameter and a welding schedule for a first welding process to produce a first weld bead on a workpiece, and is defined for a second welding process, to form on the workpiece about a second weld;
wobei die Schweißauftragssequenzierer-Komponente des Weiteren dafür konfiguriert ist, die Schweißsequenz in der Schweißarbeitszelle zum automatischen Konfigurieren einer Schweißausrüstung zu verwenden, um das erste Schweißverfahren und das zweite Schweißverfahren an einem Werkstück ohne Eingreifen seitens des Bedieners auszuführen; wherein the Schweißauftragssequenzierer component is further configured to use the sequence welding in the welding work cell for automatically configuring a welding equipment to carry out the first welding and the second welding process on a workpiece without any intervention by the operator; und and
eine Erfassungskomponente, die dafür konfiguriert ist, eine Schweißzeit für die erste Schweißnaht und/oder die zweite Schweißnaht, die mit der Schweißsequenz ausgeführt wird, zu verfolgen; a detection component that is configured to track a weld time for the first weld seam and / or the second welding seam which is performed with the welding sequence; und and
eine Manager-Komponente, die dafür konfiguriert ist, eine Schätzung der Aufzehrung von Verbrauchsmaterial auf der Basis der Schweißzeit für die Schweißsequenz, die zum Ausführen der ersten Schweißnaht oder der zweiten Schweißnaht verwendet wird, zu ermitteln. a manager component, to determine an estimate of the depletion of consumables on the basis of the welding time to the welding sequence to be used for executing the first weld and the second weld seam, which is configured.

Description

  • QUERVERWEIS ZU VERWANDTEN ANMELDUNGEN CROSS REFERENCE TO RELATED APPLICATIONS
  • Diese Anmeldung ist eine Teilweiterbehandlung der US-Anmeldung mit der Seriennummer 11/613,652, eingereicht am 20. Dezember 2006, mit dem Titel „WELDING JOB SEQUENCER”, die in ihrer Gesamtheit hiermit durch Bezugnahme in das vorliegende Dokument aufgenommen wird. This application is a follow-up of US Application Serial No. 11 / 613.652, filed December 20, 2006, entitled "WELDING JOB SEQUENCER", which is hereby incorporated by reference into this document in its entirety.
  • TECHNISCHES GEBIET TECHNICAL FIELD
  • Vorrichtungen, Systeme und Verfahren gemäß der Erfindung betreffen Schweißarbeitszellen. Devices, systems and methods according to the invention relate to welding work cells.
  • HINTERGRUND DER ERFINDUNG BACKGROUND OF THE INVENTION
  • Im Stand der Technik werden Arbeitszellen verwendet, um Schweißnähte oder geschweißte Teile zu erzeugen. In the prior art work cells are used to produce welds or welded parts. Es gibt mindestens zwei breite Kategorien von Arbeitszellen, und zwar robotische Arbeitszellen und halbautomatische Arbeitszellen. There are at least two broad categories of work cells, specifically robotic work cells and semi-automated work cells.
  • In robotischen Arbeitszellen sind Disponierung und Ausführung von Schweißoperationen größtenteils automatisiert, wobei der Bediener kaum eingreift. In robotic work cell scheduling and execution of the welding operations are largely automated, the operator hardly being engaged. Auf diese Weise haben diese Zellen allgemein relativ niedrige Arbeitskosten und eine relativ hohe Produktivität. In this way, these cells generally have relatively low labor costs and relatively high productivity. Jedoch können sich ihre wiederholenden Operationen nicht so ohne Weiteres an variierende Schweißbedingungen und/oder Sequenzen anpassen. But their repetitive operations can not adapt so easily to varying welding conditions and / or sequences.
  • Im Gegensatz dazu bieten halbautomatische Arbeitszellen (dh Arbeitszellen mit mindestens etwas Schweißen durch den Bediener) allgemein weniger Automatisierung als robotische Arbeitszellen und haben dementsprechend relativ höhere Arbeitskosten und eine relativ niedrigere Produktivität. In contrast, semi-automatic work cells offer (ie work cells with at least some welding by the operator) generally less automation and robotic work cells and therefore have relatively higher labor costs and a relatively lower productivity. Ungeachtet dessen gibt es viele Fälle, wo die Verwendung einer halbautomatischen Schweißarbeitszelle in der Tat vorteilhafter sein kann als robotische Arbeitszellen. Regardless, there are many cases where the use of a semi-automatic welding cell, in fact, may be more advantageous than robotic work cells. Zum Beispiel kann sich eine halbautomatische Schweißarbeitszelle einfacher an variierende Schweißbedingungen und/oder Sequenzen anpassen. For example, a semi-automatic welding cell can more easily adapt to varying welding conditions and / or sequences.
  • Leider werden beim Schweißen komplexerer Baugruppen in zum Stand der Technik gehörenden halbautomatischen Arbeitszellen oft mehrere verschiedene Schweißpläne für verschiedene Arten von Schweißnähten auf verschiedenen Teilen einer Baugruppe benötigt. Unfortunately, often requires several different welding schedules for different types of welds on different parts of an assembly during welding of complex assemblies in the prior art associated with semi-automatic work cells. In vielen Systemen, wenn ein anderer Schweißplan verwendet werden muss, muss der Bediener die Schweißoperationen anhalten und das Ausgangssignal der halbautomatischen Ausrüstung gemäß dem neuen Plan manuell justieren. In many systems, when another welding plan must be used, the operator must stop the welding operations and adjust the output of semi-automatic equipment according to the new plan manually. In einigen anderen Systemen wird diese manuelle Justierung durch Speichern bestimmter Pläne in der Arbeitszelle beseitigt. In some other systems, this manual adjustment is eliminated by storing certain plans in the work cell. Ungeachtet dessen muss der Bediener selbst in solchen Systemen immer noch die Schweißoperationen beenden und einen Knopf drücken, um den neuen Schweißplan auszuwählen, bevor er das Schweißen fortsetzen kann. Regardless of the operator itself must still complete the welding operations in such systems and push a button to select the new welding plan before he can continue welding.
  • Keine dieser Praktiken für das Einstellen eines anderen Schweißplans ist sonderlich effizient. None of these practices for setting a different weld schedule is very efficient. Darum wird in der Praxis die Anzahl der in einer halbautomatischen Arbeitszelle verwendeten Schweißpläne oft reduziert, um die Notwendigkeit einer ständigen Justierung des Ausgangssignals der halbautomatischen Ausrüstungen zu beseitigen. Therefore, in practice, the number of weld schedules used in a semi-automated work cell is often reduced to eliminate the need for constant adjustment of the output of semi-automatic equipment. Zwar vereinfacht diese Reduzierung von Schweißplänen die Arbeit des Schweißers insgesamt, doch die erzwungene Vereinfachung dieser Herangehensweise kann zu verringerter Produktivität und einer geringeren Gesamtqualität führen. While welding plans, this reduction simplifies the work of the total welder but the forced simplicity of this approach can lead to reduced productivity and a lower overall quality.
  • Des Weiteren ist es bei Einhaltung strenger Qualitätskontrollvorgaben mitunter notwendig, Schweißnähte in einer bestimmten Abfolge auszuführen, um zu verifizieren, dass jede Schweißnaht gemäß einer bestimmten Reihe von Bedingungen ausgeführt wird, und das Ausgangssignal der Ausrüstung während der Schweißoperationen zu überwachen. Furthermore, it is sometimes necessary in strict quality control specifications, perform welds in a specific sequence to verify that each weld is performed according to a given set of conditions, and monitor the output of the equipment during the welding operations. In einer robotischen Arbeitszelle lassen sich diese Anforderungen ohne Weiteres erfüllen. In a robotic work cell, these requirements can be met easily. Jedoch unterliegen in einer halbautomatischen Arbeitszelle diese Anforderungen menschlichem Irrtum, da der Bediener alle diese Aspekte im Blick behalten und nebenbei die Schweißoperationen selbst ausführen muss. However, in a semi-automated workcell these requirements are subject to human error because the operator keep track of all these aspects in view and the way the welding operations must execute itself.
  • Ein veranschaulichendes Beispiel der oben beschriebenen Probleme ist in dem zum Stand der Technik gehörenden halbautomatischen Schweißverfahren gezeigt, das schaubildhaft in An illustrative example of the problems described above is shown in the belonging to the prior art semiautomatic welding method schematically showing in 1 1 dargestellt ist. is shown. In diesem Verfahren wird jede der verschiedenen Disponierungs-, Sequenzierungs-, Inspektions- und Schweißoperationen durch den Bediener (dh den Schweißer) selbst organisiert und ausgeführt. In this method, each of the various Disponierungs-, sequencing, inspection and welding operations by the operator (ie, the welder) himself organized and executed. Genauer gesagt, beginnt der Bediener den Schweißauftrag bei Operation More specifically, the operator starts the welding job at operation 10 10 . , Dann richtet der Bediener die Schweißausrüstung gemäß Plan A bei Operation Then, the operator sets up the welding equipment according to schedule A, at operation 20 20 ein. on. Als Nächstes führt der Bediener Schweißnaht Nr. 1, Schweißnaht Nr. 2 und Schweißnaht Nr. 3 unter Verwendung von Schweißplan A bei Operationen Next, the operator weld No. 1 3 leads., Weld no. 2 and no weld. Using welding schedule A at operations 22 22 , . 24 24 und and 26 26 aus. out. Dann unterbricht der Bediener die Schweißoperationen und richtet die Schweißausrüstung bei Operation Then, the operator interrupts the welding operations and sets up the welding equipment in operation 30 30 gemäß Plan B ein. according to Plan B one. Als Nächstes zieht der Bediener die Schweißnaht Nr. 4 unter Verwendung von Schweißplan B bei Operation Next, the operator pulls the weld 4 no. Using welding schedule B at operation 32 32 . , Dann überprüft der Bediener die Abmessungen der Baugruppe bei Operation Then, the operator checks the dimensions of the assembly at operation 40 40 und richtet die Schweißausrüstung gemäß Plan C bei Operation and sets up the welding equipment according to schedule C at operation 50 50 ein. on. Als Nächstes führt der Bediener Schweißnaht Nr. 5 und Schweißnaht Nr. 6 unter Verwendung von Schweißplan C bei Operationen Next, the operator performs weld # 6. 5 and weld no. Using welding schedule C at operations 52 52 und and 54 54 aus. out. Nachdem die Schweißoperationen vollendet sind, nimmt der Bediener eine Sichtkontrolle der geschweißten Baugruppe bei Operation After the welding operations are completed, the operator takes out a visual inspection of the welded assembly at operation 60 60 vor und vollendet den Schweißauftrag bei Operation front and completes the weld overlay in operation 70 70 . ,
  • Es ist klar, dass das in It is clear that in 1 1 gezeigte Verfahren davon abhängig ist, dass der Bediener korrekt den zuvor festgelegten Ablauf für das Ausführen von Schweißnähten und Inspektionen befolgt, um korrekt zwischen Schweißplänen zu wechseln (wie zum Beispiel bei Operation Method shown of which is conditional on the operator correctly followed the predetermined sequence for performing welds and inspections, to switch properly between welding schedules (such as at operation 30 30 ) und um das Schweißen selbst auszuführen. ) And around the welding itself perform. Irrtümer bei jeder dieser Verantwortlichkeiten können entweder zu Nacharbeit führen (wenn die Irrtümer während der Inspektion bei Operation cause errors in each of these responsibilities can either rework (if the errors during inspection at surgery 60 60 aufgedeckt werden), oder können bedeuten, dass ein mangelhaftes Teil an den Endnutzer ausgeliefert wird. are uncovered), or that a defective portion will be delivered to the end user may mean. Des Weiteren hemmt dieses beispielhafte halbautomatische Schweißverfahren die Produktivität, weil der Bediener Zeit mit dem Konfigurieren und Neukonfigurieren der Schweißpläne zubringen muss. Furthermore, this exemplary semi-automatic welding process inhibits productivity because the operator has to spend time with configuring and reconfiguring the welding plans.
  • Die oben beschriebenen Probleme verlangen eine Verbesserung am System des Standes der Technik. The problems described above require an improvement to the system of the prior art.
  • KURZDARSTELLUNG DER ERFINDUNG SUMMARY OF THE INVENTION
  • Gemäß einer Ausführungsform der vorliegenden Erfindung nach Anspruch 1 wird ein Schweißsystem bereitgestellt, das eine Schweißauftragssequenzierer-Komponente enthält, die dafür konfiguriert ist, eine Schweißsequenz für eine Schweißarbeitszelle zu identifizieren, wobei die Schweißsequenz mindestens einen Parameter und einen Schweißplan für ein erstes Schweißverfahren definiert, um eine erste Schweißnaht auf einem Werkstück zu erzeugen, und für ein zweites Schweißverfahren definiert, um eine zweite Schweißnaht auf dem Werkstück zu erzeugen. According to one embodiment of the present invention according to claim 1, a welding system is provided that includes a Schweißauftragssequenzierer component that is configured to identify a welding sequence for a welding work cell, wherein the welding sequence defining at least one parameter and a welding schedule for a first welding process, in order to produce a first weld bead on a workpiece, and is defined for a second welding process to create a second weld seam on the workpiece. Die Schweißauftragssequenzierer-Komponente ist des Weiteren dafür konfiguriert, die Schweißsequenz in der Schweißarbeitszelle zum automatischen Konfigurieren einer Schweißausrüstung zu verwenden, um das erste Schweißverfahren und das zweite Schweißverfahren auf dem Werkstück ohne Eingreifen seitens des Bedieners auszuführen. The Schweißauftragssequenzierer component is configured further to use the welding sequence in the welding work cell for automatically configuring a welding equipment to carry out the first welding and the second welding on the workpiece without any intervention by the operator. In der Ausführungsform kann das System des Weiteren eine Erfassungskomponente bereitstellen, die dafür konfiguriert ist, eine Schweißzeit für die erste Schweißnaht und/oder die zweite Schweißnaht, die mit der Schweißsequenz ausgeführt wird, zu verfolgen, und kann eine Manager-Komponente bereitstellen, die dafür konfiguriert ist, eine Schätzung der Aufzehrung von Verbrauchsmaterial auf der Basis der Schweißzeit für die Schweißsequenz, die zum Ausführen der ersten Schweißnaht oder der zweiten Schweißnaht verwendet wird, zu ermitteln. In the embodiment, the system further may provide a detection component that is configured to track a weld time for the first weld seam and / or the second welding seam which is performed with the welding sequence, and may provide a manager component that this is configured to determine an estimate of the depletion of consumables on the basis of the welding time to the welding sequence to be used for executing the first weld and the second weld. Bevorzugte Ausführungsformen können den abhängigen Ansprüchen entnommen werden. Preferred embodiments may be taken from the dependent claims.
  • Gemäß einer Ausführungsform der vorliegenden Erfindung nach Anspruch 11 wird ein Schweißsystem zum Schweißen in einer Schweißarbeitszelle mit einer Schweißsequenz bereitgestellt, das geeignet ist, mindestens folgende Schritte auszuführen: Identifizieren einer Schweißsequenz, die ein Bediener in einer Schweißarbeitszelle verwenden soll, wobei die Schweißsequenz ein erstes Schweißverfahren definiert, das einen ersten Parameter enthält, um eine erste Schweißnaht auf einem Werkstück zu erzeugen, und ein zweites Schweißverfahren definiert, das einen zweiten Parameter enthält, um eine zweite Schweißnaht auf dem Werkstück zu erzeugen; According to one embodiment of the present invention of claim 11 is a welding system for welding in a welding work cell with a weld sequence is provided, which is adapted to perform at least the following steps: identifying a welding sequence to be used by an operator in a welding work cell, wherein the welding sequence, a first welding process defined that includes a first parameter to produce a first weld bead on a workpiece, and a second welding method defined that includes a second parameter to create a second weld seam on the workpiece; Verwenden der Schweißsequenz zum automatischen Modifizieren einer Schweißausrüstung innerhalb der Schweißarbeitszelle ohne Eingreifen seitens des Bedieners, wobei mindestens eine der ersten Schweißnaht und der zweiten Schweißnaht gezogen wird; Use of the welding sequence for automatically modifying a welding equipment inside the welding work cell without any intervention by the operator, wherein at least one of the first weld and the second weld seam is pulled; Erfassen eines Schweißparameters während der Entstehung der ersten Schweißnaht und/oder der zweiten Schweißnaht mit der Schweißsequenz; Detecting a welding parameter during the formation of the first weld seam and / or the second welding seam with the welding sequence; Verfolgen einer Schweißzeit im Zusammenhang mit der Entstehung der ersten Schweißnaht und/oder der zweiten Schweißnaht mit der Schweißsequenz; Tracking a welding time in connection with the formation of the first weld seam and / or the second welding seam with the welding sequence; und Erhöhen einer Menge eines Verbrauchsmaterials in der Schweißarbeitszelle auf der Basis des Schweißparameters und/oder der Schweißzeit. and increasing an amount of a consumable in the welding work cell on the basis of the welding parameter and / or the welding time. Bevorzugte Ausführungsformen können den abhängigen Ansprüchen entnommen werden. Preferred embodiments may be taken from the dependent claims.
  • Gemäß einer Ausführungsform der vorliegenden Erfindung nach Anspruch 15 wird ein Schweißsystem bereitgestellt, das mindestens Folgendes enthält: ein Mittel zum Identifizieren einer Schweißsequenz, die ein Bediener in einer Schweißarbeitszelle verwenden soll, wobei die Schweißsequenz ein erstes Schweißverfahren definiert, das einen ersten Parameter enthält, um eine erste Schweißnaht auf einem Werkstück zu erzeugen, und ein zweites Schweißverfahren definiert, das einen zweiten Parameter enthält, um eine zweite Schweißnaht auf dem Werkstück zu erzeugen; According to one embodiment of the present invention according to claim 15, a welding system is provided which comprises at least: means for identifying a welding sequence to be used by an operator in a welding work cell, wherein the welding sequence defines a first welding process including a first parameter to to produce a first weld bead on a workpiece, and a second welding method defined that includes a second parameter to create a second weld seam on the workpiece; ein Mittel zum Verwenden der Schweißsequenz zum automatischen Modifizieren einer Schweißausrüstung innerhalb der Schweißarbeitszelle ohne Eingreifen seitens des Bedieners, wobei mindestens eine der ersten Schweißnaht und der zweiten Schweißnaht gezogen wird; means for using the welding sequence for automatically modifying a welding equipment inside the welding work cell without any intervention by the operator, wherein at least one of the first weld and the second weld seam is pulled; ein Mittel zum Erfassen eines Schweißparameters während der Entstehung der ersten Schweißnaht und/oder der zweiten Schweißnaht mit der Schweißsequenz; a means for detecting a welding parameter during the formation of the first weld seam and / or the second welding seam with the welding sequence; ein Mittel zum Verfolgen einer Schweißzeit im Zusammenhang mit der Entstehung der ersten Schweißnaht und/oder der zweiten Schweißnaht mit der Schweißsequenz; a means for tracking a welding time in connection with the formation of the first weld seam and / or the second welding seam with the welding sequence; ein Mittel zum Erhöhen einer Menge eines Verbrauchsmaterials in der Schweißarbeitszelle auf der Basis des Schweißparameters und/oder der Schweißzeit; a means for increasing an amount of a consumable in the welding work cell on the basis of the welding parameter and / or the welding time; ein Mittel zum Berechnen von Kosten auf der Basis der Schweißzeit für die Verwendung der Schweißsequenz; a means for calculating a cost based on the welding time for the use of the welding sequence; und ein Mittel zum Verwalten eines Vorrates an Verbrauchsmaterialien auf der Basis der Kosten. and means for maintaining a supply of consumables on the basis of cost.
  • Diese und weitere Aufgaben dieser Erfindung werden offenbar, wenn sie im Licht der Zeichnungen, der detaillierten Beschreibung und der beiliegenden Ansprüche betrachtet werden. These and other objects of this invention will become apparent when considered in light of the drawings, the detailed description and the appended claims.
  • KURZE BESCHREIBUNG DER ZEICHNUNGEN BRIEF DESCRIPTION OF THE DRAWINGS
  • Die Erfindung kann in bestimmten Teilen und Anordnungen von Teilen eine physische Form annehmen, wovon eine bevorzugte Ausführungsform ausführlich in der Spezifikation beschrieben und in den begleitenden Zeichnungen veranschaulicht wird, die einen Teil der vorliegenden Offenbarung bilden und in denen Folgendes dargestellt ist: The invention may take physical form in certain parts and arrangements of parts, a preferred embodiment of which is described in detail in the specification and illustrated in the accompanying drawings, which form a part of the present disclosure, and in which the following is shown:
  • 1 1 veranschaulicht einen Schweißvorgang des Standes der Technik unter Verwendung einer halbautomatischen Schweißarbeitszelle; illustrates a welding operation of the prior art using a semi-automatic welding work cell;
  • 2 2 veranschaulicht einen Schweißvorgang gemäß der Erfindung unter Verwendung einer halbautomatischen Schweißarbeitszelle; illustrates a welding operation according to the invention using a semi-automatic welding work cell;
  • 3 3 ist ein Blockschaubild, das ein Schweißsystem veranschaulicht, das eine Schweißauftragssequenzierer-Komponente verwendet, um eine Schweißausrüstung für zwei oder mehr Schweißoperationen zu konfigurieren, um ein Werkstück zusammenzufügen; is a block diagram illustrating a welding system which uses a Schweißauftragssequenzierer component to configure a welding equipment for two or more welding operations to assemble a workpiece;
  • 4 4 ist ein Blockschaubild, das ein Schweißsystem veranschaulicht, das eine Schweißauftragssequenzierer-Komponente verwendet; is a block diagram illustrating a welding system which uses a Schweißauftragssequenzierer component;
  • 5 5 ist ein Blockschaubild, das eine dezentrale Schweißumgebung mit mehreren Schweißarbeitszellen veranschaulicht, die mit einer Schweißauftragssequenzierer-Komponente über eine lokale, räumlich abgesetzte oder Cloud-Datenbank kommunizieren; is a block diagram illustrating a distributed welding environment with a plurality of welding work cells, which communicate with a Schweißauftragssequenzierer component via a local, remote or spatially cloud database;
  • 6 6 ist ein Blockschaubild, das ein Schweißsystem veranschaulicht, das mehrere Schweißarbeitszellen enthält, wobei die Schweißarbeitszellen mit einer Cloud-gestützten Schweißauftragssequenzierer-Komponente verwaltet werden; is a block diagram illustrating a welding system that includes multiple welding work cell, wherein the welding work cells are managed by a cloud-based Schweißauftragssequenzierer component;
  • 7 7 ist ein Blockschaubild, das ein System veranschaulicht, das einen Vorrat für eine Schweißumgebung auf der Basis des Verfolgens einer Verwendung einer Schweißsequenz oder eines Schweißparameters mit einer Schweißsequenz verwaltet; is a block diagram illustrating a system that manages a stock for a welding area on the basis of tracking a sequence or using a welding of a welding parameter of a welding sequence;
  • 8 8th ist ein Blockschaubild, das ein System veranschaulicht, das einen oder mehrere Schweißparameter detektiert, um einen Service an einer Schweißausrüstung zu implementieren, die eine oder mehrere Schweißnähte mit einer Schweißsequenz ausführt; is a block diagram illustrating a system that detects one or more welding parameters to implement a service of a welding equipment that performs one or more weld seams with a welding sequence;
  • 9 9 ist ein Blockschaubild, das ein System veranschaulicht, das Medien anzeigt, um einen Bediener beim Ausführen einer oder mehrerer Schweißnähte mit einer Schweißsequenz zu unterstützen; is a block diagram illustrating a system that indicates the media to assist an operator in performing one or more weld seams with a welding sequence;
  • 10 10 ist ein Blockschaubild, das ein System veranschaulicht, das einen Abschnitt einer Schweißsequenz in zwei oder mehr Schweißarbeitszellen verwendet, um eine oder mehrere Schweißnähte auszuführen; is a block diagram illustrating a system that uses a portion of a welding sequence in two or more welding work cells to perform one or more welds;
  • 11 11 ist ein Flussdiagramm des Verwaltens der Lieferung oder Bestellung von Materialien auf der Basis des Detektieren von Schweißparametern und/oder einer Schweißzeit für eine Schweißsequenz; is a flow chart of managing the delivery, or order of materials on the basis of the detection of welding parameters and / or a welding time for a welding sequence; und and
  • 12 12 ist ein Flussdiagramm des Integrierens einer Identifizierung mit einem Werkstück, das mit einer Schweißsequenz zusammengefügt wurde. is a flow diagram of integrating an identification with a workpiece, which was assembled with a welding sequence.
  • DETAILLIERTE BESCHREIBUNG DER ERFINDUNG DETAILED DESCRIPTION OF THE INVENTION
  • Ausführungsformen der Erfindung betreffen Verfahren und Systeme, die sich auf das Erfassen eines oder mehrerer Schweißparameter oder einer Schweißzeit während der Herstellung einer oder mehrerer Schweißnähte unter Verwendung einer Schweißsequenz beziehen. Embodiments of the invention relate to methods and systems that relate to the detection of one or more welding parameter or a welding time during the preparation of one or more welds using a welding sequence. Der eine oder die mehreren Schweißparameter und/oder die Schweißzeit für jede Schweißsequenz werden verwendet, um eine Schätzung der Aufzehrung von Verbrauchsmaterial für eine Schweißarbeitszelle und/oder eine Reparatur oder einen Service zu bestimmen, die an Ausrüstung innerhalb der Schweißarbeitszelle ausgeführt werden sollen. The one or more welding parameters and / or the welding time for each welding sequence are used to determine an estimate of the depletion of consumables for a welding work cell and / or repair or service to be performed on equipment within the welding work cell. Des Weiteren können die Schweißzeit und/oder die Schweißparameter dafür verwendet werden, Vorräte für mehrere Schweißarbeitszellen innerhalb einer Schweißumgebung zu verwalten. Furthermore, the welding time and / or the welding parameters can be used to manage inventories for several welding cells within a welding environment. Andere Ausführungsformen stellen das Verfolgen von Kosten für das Ausführen einer Schweißnaht mit einer Schweißsequenz sowie das Identifizieren eines Werkstücks zum Übermitteln von Informationen bezüglich der einen oder mehreren Schweißnähte, die für die Montage verwendet werden, bereit. Other embodiments provide the tracking of costs for performing a weld at a welding sequence and identifying a workpiece to transmit information relating to the one or more welds, which are used for assembly, ready.
  • Gemäß einem Aspekt der Erfindung wird eine halbautomatische Schweißarbeitszelle bereitgestellt, die einen Schweißauftragssequenzierer enthält, der automatisch einen Schweißplan zur Verwendung durch einen Bediener in der halbautomatischen Schweißarbeitszelle auswählt. According to one aspect of the invention a semi-automatic welding work cell is provided that includes a Schweißauftragssequenzierer that automatically selects a welding schedule for use by an operator in the semi-automatic welding work cell.
  • Gemäß einem anderen Aspekt der Erfindung wird ein Verfahren zum Schweißen in einer halbautomatischen Arbeitszelle bereitgestellt, das die automatische Auswahl eines Schweißplans zur Verwendung durch einen Bediener in der halbautomatischen Schweißarbeitszelle enthält. According to another aspect of the invention a method of welding in a semi-automatic work cell is provided that includes the automatic selection of a weld schedule for use by an operator in the semi-automatic welding work cell.
  • Gemäß einem anderen Aspekt der Erfindung wird eine Schweißfertigungsstrecke bereitgestellt, die mindestens eine halbautomatische Schweißarbeitszelle enthält, wobei die halbautomatische Arbeitszelle einen Schweißauftragssequenzierer enthält, der automatisch einen Schweißplan zur Verwendung durch einen darin befindlichen Bediener auswählt. According to another aspect of the invention a welding production line is provided which comprises at least one semi-automatic welding work cell, where the semiautomatic work cell includes a Schweißauftragssequenzierer that automatically selects a welding schedule for use by an operator therein.
  • Gemäß einem anderen Aspekt der Erfindung wird ein Verfahren zum Überwachen einer Schweißfertigungsstrecke bereitgestellt, das das automatische Auswählen eines Schweißplans zur Verwendung durch einen Bediener in einer halbautomatischen Schweißarbeitszelle enthält. According to another aspect of the invention a method of monitoring a welding production line is provided which includes automatically selecting a welding schedule for use by an operator in a semi-automatic welding work cell.
  • Der Begriff „Komponente” im Sinne des vorliegenden Dokuments kann als ein Teil von Hardware, ein Teil von Software oder als eine Kombination davon definiert sein. The term "component" within the meaning of this document can be used as a part of hardware, part software or be defined as a combination thereof. Ein Teil von Hardware kann mindestens einen Prozessor und einen Teil von Speicher enthalten, wobei der Speicher eine auszuführende Instruktion enthält. A portion of the hardware may include at least one processor and a portion of memory, wherein the memory includes an instruction to be executed.
  • Der beste Modus zum Ausführen der Erfindung wird nun für die Zwecke der Veranschaulichung des besten Modus beschrieben, der dem Anmelder zum Zeitpunkt der Einreichung dieser Patentanmeldung bekannt ist. The best mode for carrying out the invention will now be described for purposes of illustrating the best mode, which is the applicant known at the time of filing this patent application. Die Beispiele und Figuren sind nur veranschaulichend und sollen die Erfindung, die allein am Schutzumfang und Wesen der Ansprüche zu ermessen ist, nicht einschränken. The examples and figures are illustrative only and are not intended the invention which is to measure only the scope and spirit of the claims are not restrictive. Wir wenden uns nun den Zeichnungen zu, deren Darstellungen allein dem Zweck der Veranschaulichung einer beispielhaften Ausführungsform der Erfindung und nicht ihrer Einschränkung dienen, und wenden uns zunächst We turn now to the drawings wherein the showings are solely for the purpose of illustrating an exemplary embodiment of the invention and not limit it, and turn first 2 2 zu. to. In einer beispielhaften Ausführungsform der Erfindung, wie in In an exemplary embodiment of the invention, as shown in 2 2 veranschaulicht, wird ein Schweißauftragssequenzierer bereitgestellt. illustrates a Schweißauftragssequenzierer is provided. Der Schweißauftragssequenzierer verbessert die halbautomatische Arbeitszelle des Standes der Technik durch Steigern der Produktivität der halbautomatischen Arbeitszelle, ohne die Anzahl der darin verwendbaren Schweißpläne zu beeinträchtigen. The Schweißauftragssequenzierer improves the semi-automatic work cell of the prior art by increasing the productivity of the semi-automatic work cell without compromising the number of usable therein welding schedules. Der Schweißauftragssequenzierer erreicht diese Verbesserung durch Implementieren automatischer Änderungen in der halbautomatischen Arbeitszelle und durch Bereitstellen einer Reihe von Befehlen und Instruktionen für den Bediener. The Schweißauftragssequenzierer accomplished this improvement by implementing automatic changes in the semi-automatic work cell, and by providing a series of commands and instructions to the operator.
  • Genauer gesagt, wählt und implementiert in einer beispielhaften Ausführungsform der Schweißauftragssequenzierer automatisch eine Funktion der Schweißarbeitszelle. Specifically, selects automatically implemented in an exemplary embodiment of the Schweißauftragssequenzierer a function of the welding work cell. Ein Beispiel einer solchen Funktion ist ein bestimmter Schweißplan, der mit der halbautomatischen Arbeitszelle zu verwenden ist. An example of such a function is a particular weld schedule, to be used with semi-automatic work cell. Oder anders ausgedrückt: Der Schweißauftragssequenzierer kann einen Schweißplan auswählen, der für eine bestimmte Schweißnaht zu verwenden ist, und die Einstellungen der halbautomatischen Arbeitszelle gemäß dem ausgewählten Schweißplan automatisch für den Bediener (dh ohne gezieltes Eingreifen des Bedieners) modifizieren. In other words, the Schweißauftragssequenzierer can select a welding plan, to be used for a particular weld and automatically modify the settings of the semi-automatic work cell according to the selected weld schedule for the operator (ie, without active intervention of the operator).
  • Außerdem kann der Schweißauftragssequenzierer in der beispielhaften Ausführungsform automatisch eine Sequenz von Operationen anzeigen, die der Bediener zu befolgen hat, um eine endgültige geschweißte Baugruppe zu erzeugen. In addition, the Schweißauftragssequenzierer in the exemplary embodiment can automatically view a sequence of operations that the operator has to follow to create a final welded assembly. In Verbindung mit der automatischen Auswahl von Schweißplänen erlaubt diese angezeigte Sequenz es einem Bediener, die Sequenz zu befolgen, um ein fertiges geschweißtes Teil herzustellen, ohne Zeit darauf verwenden zu müssen, jeden einzelnen Schweißplan und/oder jede einzelne Schweißsequenz zu justieren, auszuwählen oder zu begutachten. In conjunction with the automatic selection of welding schedules, this sequence displayed allows an operator to follow the sequence to produce a finished welded part having to use it, without time to adjust each individual weld schedule and / or each weld sequence, select or examine.
  • Da der Schweißauftragssequenzierer die Schweißausrüstung einrichtet und den Arbeitsfluss organisiert, und da der Bediener nur die Schweißoperationen selbst ausführt, wird dementsprechend die Gefahr von Irrtümern im Schweißvorgang deutlich reduziert, und Produktivität und Qualität werden verbessert. Since the Schweißauftragssequenzierer sets up the welding equipment and organizes the work flow, and since the operator executes only the welding operations themselves, the risk of errors in the welding process is significantly reduced accordingly, and productivity and quality are improved.
  • Die beispielhafte Ausführungsform ist schaubildhaft in The exemplary embodiment is schematically showing in 2 2 dargestellt. shown. In In 2 2 , bei Operation In operation 110 110 , nimmt der Schweißauftragssequenzierer den Betrieb auf und stellt sofort die Schweißausrüstung auf die Verwendung von Schweißplan A ein (Operation , The Schweißauftragssequenzierer resumes operation, and provides immediate the welding equipment to use weld schedule A is a (Operation 120 120 ) und instruiert den Bediener, die Schweißnähte Nr. 1, Nr. 2 und Nr. 3 zu ziehen. ) And instructs the operator the welds no. 1, no. 2 and no. 3 to draw. Dann zieht der Bediener die Schweißnähte Nr. 1, Nr. 2 und Nr. 3 unter Verwendung von Schweißplan A (Operationen Then, the operator pulls the weld seams 3 no. 1, no. 2 and no. Using weld schedule A (operations 122 122 , . 124 124 und and 126 126 ). ). Als Nächstes stellt der Schweißauftragssequenzierer die Schweißausrüstung auf die Verwendung von Schweißplan B (Operation Next, the Schweißauftragssequenzierer the welding equipment to the use of welding Plan B (Operation 130 130 ) ein und instruiert den Bediener, Schweißnaht Nr. 4 zu ziehen. to draw) and instructs the operator to weld Nr. 4,. Dann zieht der Bediener die Schweißnaht Nr. 4 unter Verwendung von Schweißplan B (Operationen Then, the operator pulls the weld 4 no. Using weld schedule B (operations 132 132 ). ). Nach Vollendung von Schweißplan B stellt der Schweißauftragssequenzierer die Schweißausrüstung auf die Verwendung von Schweißplan C ein (Operation After completion of weld schedule B, the Schweißauftragssequenzierer the welding equipment to use weld schedule C a (Operation 150 150 ) und instruiert den Bediener, die Schweißnähte Nr. 5 und Nr. 6 zu ziehen und das Teil zu inspizieren. ) And instructs the operator to pull and the welds Nos. 5 and no. 6 to inspect the part. Dann zieht der Bediener die Schweißnähte Nr. 5 und Nr. 6 (Operationen Then, the operator pulls the welds Nos. 5 and no. 6 (operations 152 152 und and 154 154 ) unter Verwendung von Schweißplan C und inspiziert das vollendete Teil, um zu bestätigen, dass es korrekt ist (Operation ) Using weld schedule C, and inspects the completed part to confirm that it is correct (operation 160 160 ). ). Diese Inspektion kann eine Abmessungsverifizierung, eine Bestätigung visueller Defekte oder eine sonstige Art von Überprüfungen, die erforderlich sein können, enthalten. Such inspection may have a dimension verification, provide confirmation of visual defects or any other kind of checks that may be required. Des Weiteren kann Operation Furthermore, operation 160 160 eine Anforderung enthalten, dass der Bediener ausdrücklich angibt, dass die Inspektion vollendet ist, zum Beispiel durch Drücken einer „OK”-Taste, bevor es möglich ist, zur nächsten Operation überzugehen. included a requirement that the operator explicitly states that the inspection is completed, for example by pressing "OK" button, before it is possible to move to the next operation. Zum Schluss zeigt der Schweißauftragssequenzierer an, dass der Schweißvorgang am Ende angekommen ist (Operation Finally, the Schweißauftragssequenzierer indicates that the welding process has reached the end (Operation 170 170 ), und bereitet die nächste Operation vor. ), And prepares for the next operation.
  • Dementsprechend wird, wie oben angemerkt, die Sequenzierung und Disponierung von Schweißoperationen durch den Sequenzierer vollendet, so dass sich der Bediener darauf konzentrieren kann, Schweißnähte gemäß den Instruktionen zu ziehen. Accordingly, as noted above, the sequencing and scheduling of welding operations completed by the sequencer, so that the operator can concentrate on pull welds according to the instructions.
  • Der Schweißauftragssequenzierer kann eine neue Funktion, wie zum Beispiel die Auswahl und Implementierung der Schweißpläne A, B und C, wie in The Schweißauftragssequenzierer, a new function, such as the selection and implementation of weld schedules A, B and C as in 2 2 gezeigt, auf der Basis verschiedener Variablen oder Eingaben auswählen und implementieren. shown, select on the basis of different variables or inputs and implement. Zum Beispiel kann der Schweißauftragssequenzierer einfach neue Schweißpläne auf der Basis einer Überwachung der verstrichenen Zeit seit dem Beginn der Schweißoperationen oder seit der Beendigung des Schweißens (wie zum Beispiel der Zeit nach der Schweißnaht Nr. 3 in For example, the Schweißauftragssequenzierer 3 can weld new plans based on a monitoring of the time elapsed since the start of welding operations or since the completion of welding (such as the time after the weld No easy. In 2 2 oben) auswählen. Top Select). Alternativ kann der Schweißauftragssequenzierer die Aktionen des Bedieners überwachen, die Aktionen mit der identifizierten Sequenz von Schweißungen vergleichen und neue Schweißpläne entsprechend auswählen. Alternatively, the Schweißauftragssequenzierer can monitor the actions of the operator to compare the actions of the identified sequence of welds and select new welding plans accordingly. Des Weiteren können verschiedene Kombinationen dieser Verfahren oder jedes sonstige effektive Verfahren implementiert werden, solange der Endeffekt darin besteht, eine automatische Auswahl und Implementierung einer Funktion, wie zum Beispiel den Schweißplan, zur Verwendung durch den Bediener bereitzustellen. In addition, various combinations of these methods or any other effective methods can be implemented as long as the end effect is to provide an automatic selection and implementation of a function, such as the weld schedule to provide for use by the operator.
  • Zu Parametern des ausgewählten Schweißplans können solche Variablen gehören wie Schweißprozess, Drahttyp, Drahtgröße, Drahtzufuhrgeschwindigkeit, Volt, Trimmung, welche Drahtzufuhrvorrichtung zu verwenden ist, oder welcher Zufuhrkopf zu verwenden ist, ohne darauf beschränkt zu sein. On parameters of the selected weld schedule such variables may include such welding process, wire type, wire size, wire feed speed, voltage, trimming which wire feeder is to be used, or which supply head is to be used without being limited thereto.
  • Obgleich sich die obige Beschreibung auf die Auswahl eines Schweißplans als eine Funktion konzentriert, die automatisch ausgewählt und implementiert wird, ist der Schweißauftragssequenzierer nicht auf die Verwendung nur dieser Funktion beschränkt. Although the above description focuses on the selection of a weld schedule as a function which is automatically selected and implemented, the Schweißauftragssequenzierer is not limited to using only this function.
  • Zum Beispiel ist eine andere mögliche Funktion, die durch den Schweißauftragssequenzierer ausgewählt und implementiert werden kann, die Auswahl einer von mehreren Drahtzufuhrvorrichtungen in einer einzelnen Stromquelle gemäß dem Schweißplan. For example, another possible function that may be selected by the implemented Schweißauftragssequenzierer and, selecting one of multiple wire feeders on a single power source in accordance with the weld schedule. Diese Funktion erlaubt eine noch größere Variabilität von Schweißaufträgen, die der Bediener in der halbautomatischen Arbeitszelle ausführen kann, da verschiedene Drahtzufuhrvorrichtungen eine große Vielfalt von beispielsweise Drahtgrößen und -typen bereitstellen können. This feature allows for even greater variability of welding jobs that the operator can perform in the semi-automated work cell because different wire feed devices can provide a wide variety of wire sizes and types for example.
  • Ein weiteres Beispiel einer Funktion, die mit dem Schweißauftragssequenzierer kompatibel ist, ist eine Qualitätsüberprüfungsfunktion. Another example of a function that is compatible with the Schweißauftragssequenzierer, is a Quality Check function. Diese Funktion führt eine Qualitätsüberprüfung der Schweißnaht aus (entweder während des Schweißens oder nachdem die Schweißnaht vollendet ist), bevor die Auftragssequenz fortgesetzt werden kann. This function performs a quality check of the weld (either during welding or after the weld is completed) before the job sequence to continue. Die Qualitätsüberprüfung kann verschiedene Schweißparameter überwachen und kann den Schweißvorgang pausieren und den Bediener alarmieren, wenn eine Abnormalität detektiert wird. The quality check can monitor various welding parameters and can pause the welding process and alert the operator when an abnormality is detected. Ein Beispiel eines Schweißparameters, der durch diese Funktion gemessen werden kann, wären Lichtbogendaten. An example of a welding parameter that can be measured by this function would arc data.
  • Ein weiteres Beispiel einer solchen Funktion wäre eine Wiederholungsfunktion. Another example of such a function would be a repeat function. Diese Funktion würde den Bediener instruieren, eine bestimmte Schweißnaht oder Schweißsequenz zu wiederholen. This function would instruct the operator to repeat a weld seam or weld sequence. Ein Beispiel der Verwendung dieser Funktion ist, wenn die Qualitätsüberprüfungsfunktion eine Abnormalität zeigt oder wenn mehrere Instanzen der gleichen Schweißnaht verlangt werden. An example of using this function when the Quality Check function shows an abnormality, or when multiple instances of the same weld are required.
  • Ein weiteres Beispiel einer solchen Funktion wäre eine Schweißer-benachrichtigen-Funktion, die Informationen an den Schweißer übermittelt. Another example of such a function would be a Notify Welder function, transmits the information to the welder. Diese Funktion würde Informationen anzeigen, ein akustisches Signal ausgeben oder auf sonstige Weise mit dem Schweißer kommunizieren. This function would display information, play a sound, or communicate in any other way with the welder. Beispiele der Verwendung dieser Funktion sind ein Hinweis an den Bediener, dass er mit dem Schweißen beginnen kann, oder ein Hinweis, dass der Bediener einen Abschnitt des geschweißten Teils für Qualitätszwecke überprüfen sollte. Examples of the use of this feature are an indication to the operator that he can start welding, or an indication that the operator should look at a section of the welded part for quality purposes.
  • Ein weiteres Beispiel einer solchen Funktion wäre eine Auftragsinformationen-eingeben-Funktion. Another example of such a function would be a job information-type function. Diese Funktion verlangt vom Schweißer die Eingabe von Informationen, wie zum Beispiel die Seriennummer des Teils, eine persönliche ID-Nummer oder sonstiger spezieller Bedingungen, bevor der Auftragssequenzierer fortfahren kann. This function requires the welder to enter information such as the serial number of the part, a personal ID number or other special conditions before the Auftragssequenzierer can proceed. Diese Informationen könnten auch von einem Teil oder Inventarschild selbst durch Hochfrequenz-Identifizierung (RFID), Strichcode-Abtastung oder dergleichen gelesen werden. This information could also be read from a part or inventory tag itself through radio frequency identification (RFID), bar code scanning or the like. Der Schweißauftragssequenzierer könnte dann die eingegebenen Informationen für die Schweißoperationen verwenden. The Schweißauftragssequenzierer could then use the information entered for the welding operations. Ein Beispiel der Verwendung dieser Funktion wäre als ein Prädikat für den gesamten Schweißvorgang, um dem Schweißauftragssequenzierer anzuzeigen, welche Pläne und/oder Sequenzen auszuwählen sind. An example of the use of this function would be as a predicate to the entire welding operation to indicate to the Schweißauftragssequenzierer which schedules and / or sequences should be selected.
  • Ein weiteres Beispiel einer solchen Funktion wäre eine Auftragsberichts-Funktion. Another example of such a function would be a Job Report function. Diese Funktion erstellt einen Bericht über den Schweißauftrag, der zum Beispiel folgende Informationen enthalten könnte: die Anzahl der gezogenen Schweißnähte, Lichtbogenzeiten einzeln und insgesamt, Sequenzunterbrechungen, Irrtümer, Störungen, Drahtverbrauch, Lichtbogendaten und dergleichen. This function creates a report on the welding job that could include, for example, the following information: the number of drawn welds, arcing times individually and collectively, sequence interruptions, errors, faults, wire consumption, arc data and the like. Ein Beispiel der Verwendung dieser Funktion wäre ein Bericht an eine Fertigungsqualitätsabteilung über die Effizienz und Qualität der Schweißprozesse. An example of using this feature would be a report to a production quality department on the efficiency and quality of the welding processes.
  • Ein weiteres Beispiel einer solchen Funktion wäre eine Systemüberprüfungsfunktion. Another example of such a function would be a system check function. Diese Funktion stellt fest, ob der Schweißauftrag fortfahren kann, und könnte Parameter überwachen wie zum Beispiel: Drahtvorrat, Gaszufuhr, verbleibende Zeit in der Schicht (im Vergleich zur erforderlichen Zeit für die Vollendung des Auftrags) und dergleichen. This function determines whether the welding job can continue, and could monitor parameters such as: wire supply, gas supply, time left in the layer (in comparison to the time required for completion of the order) and the like. Die Funktion könnte dann bestimmen, ob die Parameter anzeigen, dass genug Zeit und/oder Material vorhanden ist, um den Schweißauftrag fortzusetzen. The function could then determine whether to display the parameters that enough time and / or material is present to continue the welding job. Diese Funktion würde Stillstandszeit aufgrund von aufgebrauchtem Material verhindern, und würde verhindern, dass unfertige Baugruppen verzögert werden, was zu Qualitätsproblemen aufgrund von thermischen und Disponierungsschwierigkeiten führen kann. This function would prevent down-time due to material ad may, and would prevent unfinished modules are delayed, which can lead to quality problems due to thermal and Disponierungsschwierigkeiten.
  • Des Weiteren kann, wie oben angesprochen, der Schweißauftragssequenzierer eine neue Funktion auf der Basis verschiedener Variablen oder Eingaben auswählen und implementieren. Furthermore, may as mentioned above, select and implement the Schweißauftragssequenzierer a new feature based on different variables or inputs. Für diese Variablen und Eingaben gibt es keine besonderen Einschränkungen; There are no special restrictions for these variables and inputs; sie können sogar eine andere Funktion sein. they may even be a different function. Zum Beispiel ist eine andere Funktion, die mit dem Schweißauftragssequenzierer kompatibel ist, eine Schweißvorgang-ausführen-Funktion. For example, is another feature that is compatible with the Schweißauftragssequenzierer, a welding-run function. Diese Funktion ist dafür ausgelegt, das durch den Bediener tatsächlich ausgeführte Schweißen zu detektieren und dieses Schweißen zu berichten, so dass der Schweißauftragssequenzierer bestimmen kann, ob er mit weiteren Operationen fortfahren soll. This function is designed to detect the welding actually performed by the operator and to report this welding, so that the Schweißauftragssequenzierer can determine whether to proceed with further operations. Zum Beispiel kann diese Funktion starten, wenn der Bediener den Auslöser drückt, um den Schweißvorgang zu starten, und kann enden, wenn der Bediener den Auslöser loslässt, nachdem das Schweißen vollendet ist, oder nach einem zuvor festgelegten Zeitraum nach dem Beginn. For example, this function can start when the operator presses the shutter button to start the welding process, and may end when the operator releases the trigger after the welding is completed, or after a predetermined period of time after the start. Diese Funktion könnte enden, wenn der Auslöser losgelassen wird, oder sie könnte so konfiguriert sein, sich automatisch abzuschalten, nachdem ein Zeitraum verstrichen ist, eine Drahtmenge ausgegeben wurde oder eine Energiemenge zugeführt wurde. This function when the trigger is released could end, or it could be configured to switch off automatically after a period of time has elapsed, an amount of wire has been issued, or an amount of energy was supplied. Diese Funktion kann verwendet werden, um zu bestimmen, wann eine neue Funktion ausgewählt werden soll, wie zum Beispiel ein neuer Schweißplan, wie oben besprochen. This function can be used to determine when a new function is to be selected, such as a new weld schedule, as discussed above.
  • Des Weiteren können verschiedene halbautomatische und/oder robotische Arbeitszellen zusammen in einem einzelnen Netzwerk integriert werden, und die Sequenzierung von Schweißschritten in einer einzelnen Arbeitszelle kann vollständig in einen kompletten Produktionsplan integriert werden, der selbst nach Bedarf modifiziert werden kann, um Abweichungen im Produktionsplan nachzuverfolgen. Furthermore, various semi-automatic and / or robotic work cells together to be integrated into a single network, and the sequencing of welding steps at a single work cell can be fully integrated into a complete production schedule, which may itself be modified as needed to track variations in the production schedule. Sequenzierungs- und/oder Disponierungsinformationen können auch in einer Datenbank gespeichert werden, können nach Datum als Archivinformationen gespeichert werden und können abgerufen werden, um verschiedene Produktionsberichte zu erstellen. Sequencing and / or Disponierungsinformationen can also be stored in a database that can be stored as an archive information and can be called to create various production reports by date.
  • In einer Ausführungsform kann eine halbautomatische Schweißarbeitszelle zum Schweißen einer Baugruppe, die durch mehrere Schweißnähte definiert wird, bereitgestellt werden, wobei die mehreren Schweißnähte durch mindestens zwei Schweißpläne definiert werden, die Schweißausrüstung zur Verwendung durch einen Schweißer enthalten kann, um die mehreren Schweißnähte auszuführen und die Baugruppe mit den Schweißausrüstungen zu vervollständigen, die mehrere Funktionen haben. In one embodiment, a semi-automatic welding work cell for welding which is defined by a plurality of welds of an assembly, are provided, said plurality of weld seams are defined by at least two welding schedules, the welding equipment may comprise for use by a welder to perform the plurality of welding seams and to complete assembly with the welding equipment that have multiple functions. In der Ausführungsform kann die Arbeitszelle einen Schweißauftragssequenzierer enthalten, der automatisch einen Schweißplan zur Verwendung durch einen Bediener in der halbautomatischen Schweißarbeitszelle auswählt. In the embodiment, the work cell may include a Schweißauftragssequenzierer that automatically selects a welding schedule for use by an operator in the semi-automatic welding work cell. In der Ausführungsform kann der Schweißauftragssequenzierer den Schweißplan gemäß einer verstrichenen Zeit auswählen. In the embodiment of Schweißauftragssequenzierer can select the welding plan in accordance with an elapsed time. In einer Ausführungsform kann der Schweißauftragssequenzierer detektieren, wenn der Bediener einen Schweißvorgang ausführt, und wählt den Schweißplan auf der Basis dieser Detektion aus. In one embodiment of the Schweißauftragssequenzierer can detect when the operator performs a welding operation, and selects the welding schedule based on these detection from. In der Ausführungsform kann der Schweißauftragssequenzierer detektieren, wenn der Bediener einen Schweißvorgang ausführt, und der Schweißauftragssequenzierer wählt den Schweißplan gemäß einer Menge an Schweißdraht, die für den Schweißvorgang zugeführt wurde. In the embodiment of Schweißauftragssequenzierer can detect when the operator performs a welding process, and the Schweißauftragssequenzierer selects the welding schedule according to an amount of welding wire, which has been supplied for the welding operation. In der Ausführungsform kann der Schweißauftragssequenzierer detektieren, wenn der Bediener einen Schweißvorgang ausführt, und der Schweißauftragssequenzierer wählt den Schweißplan gemäß einer Menge an Energie, die für den Schweißvorgang zugeführt wurde. In the embodiment of Schweißauftragssequenzierer can detect when the operator performs a welding process, and the Schweißauftragssequenzierer selects the welding schedule according to an amount of energy which was supplied for the welding operation. In der Ausführungsform enthält der Schweißplan Informationen über mindestens eines von Folgendem: Schweißprozess, Drahttyp, Drahtgröße, Drahtzufuhrgeschwindigkeit, Volt, Trimmung, zu verwendende Drahtzufuhrvorrichtung, oder zu verwendender Zufuhrkopf. In the embodiment of the welding schedule comprises information about at least one of: welding process, wire type, wire size, wire feed speed, voltage, trim, wire feeder to use, or feed head to be used.
  • In einer Ausführungsform kann die Schweißarbeitszelle den Schweißauftragssequenzierer enthalten, der mindestens eine von mehrere Funktionen auswählt und implementiert, um mindestens einen ersten Schweißplan und einen zweiten Schweißplan aus den mindestens zwei Schweißplänen zu definieren, um einen Arbeitsablauf zum Herstellen der geschweißten Baugruppe zu organisieren und dem Schweißer eine Sequenz von Arbeitsoperationen zum Vollenden der Baugruppe anzuzeigen. In one embodiment, the welding work cell may include the Schweißauftragssequenzierer which selects at least one of a plurality of functions and implemented to define at least a first weld schedule and a second weld schedule from the at least two welding schedules to organize a workflow for producing the welded assembly, and the welder a sequence of work operations display to complete the assembly. In der Ausführungsform kann der Schweißauftragssequenzierer automatisch die Schweißausrüstung gemäß dem Arbeitsablauf und der Abfolge der Schweißoperationen modifizieren, ohne dass der Schweißer eingreifen muss. In the embodiment of Schweißauftragssequenzierer may modify the welding equipment according to the work flow and the sequence of the welding operations automatically without the welder must intervene.
  • In der Ausführungsform wird der zweite Schweißplan gemäß einer verstrichenen Zeit des erstes Schweißplans definiert. In the embodiment the second weld schedule is defined in accordance with an elapsed time of the first weld schedule. In der Ausführungsform detektiert die mindestens eine Funktion die Vollendung des ersten Schweißplans durch den Bediener und wechselt automatisch vom ersten Schweißplan zum zweiten Schweißplan. In the embodiment, the at least one function detects the completion of the first weld schedule by the operator and automatically switches from the first weld schedule for the second welding schedule. In der Ausführungsform detektiert mindestens eine Funktion, wenn der Bediener den ersten Schweißplan ausführt, und der zweite Schweißplan wird gemäß einer Menge an Schweißdraht definiert, die für den ersten Schweißplan zugeführt wurde. In the embodiment detects at least one function, when the operator executes the first weld schedule, and the second weld schedule is defined according to an amount of welding wire which has been fed for the first weld schedule. In der Ausführungsform detektiert mindestens eine Funktion, wenn der Bediener den ersten Schweißplan ausführt, und der zweite Schweißplan wird gemäß einer Menge an Energie definiert, die für den ersten Schweißplan zugeführt wurde. In the embodiment detects at least one function, when the operator executes the first weld schedule, and the second weld schedule is defined according to an amount of energy which was supplied for the first weld schedule. In der Ausführungsform umfassen der mindestens eine erste Schweißeinrichtungsparameter und der mindestens eine zweite Schweißeinrichtungsparameter mindestens eines von Folgendem: Schweißprozess, Drahttyp, Drahtgröße, Drahtzufuhrgeschwindigkeit, Volt, Trimmung, zu verwendende Drahtzufuhrvorrichtung, oder zu verwendender Zufuhrkopf. In the embodiment of at least a first welding device parameters and the at least one second welding device parameters include at least one of: welding process, wire type, wire size, wire feed speed, voltage, trim, wire feeder to use, or to be used feeding head. In der Ausführungsform umfassen mindestens einer des ersten Schweißeinrichtungsparameters und des mindestens einen zweiten Schweißeinrichtungsparameters eine Zuführvorrichtung zur Verwendung durch einen Bediener in der halbautomatischen Schweißarbeitszelle. In the embodiment, at least one of the first welding device parameter and the at least one second welding parameter means comprise a feed device for use by an operator in the semi-automatic welding work cell. In der Ausführungsform überwacht mindestens eine Funktion Qualitätsmesswerte der Schweißbaugruppe, wobei die Qualitätsmesswerte mindestens Informationen über einen Lichtbogen umfassen, der zum Bilden der durch den Bediener erzeugten Schweißnaht verwendet wird. In the embodiment, at least one function monitors quality measurement values ​​of the welding assembly, wherein the quality measurements comprise at least information about an arc used to form the weld created by the operator. In der Ausführungsform zeigt mindestens eine Funktion dem Bediener in der halbautomatischen Schweißarbeitszelle Informationen an. In the embodiment, at least one function displays information to the operator in the semi-automatic welding work cell. In der Ausführungsform nimmt mindestens eine Funktion Auftragsinformationen entgegen, die mindestens eine Teil-ID-Nummer, eine Bediener-ID-Nummer oder Schweißinstruktionen umfassen. In the embodiment, at least one function accepts job information comprising at least a part ID number, a user ID number, or welding instructions. In der Ausführungsform erstellt mindestens eine Funktion einen Auftragsbericht, der mindestens eines von Folgendem umfasst: Anzahl der ausgeführten Schweißnähte, Gesamt-Lichtbogenzeit, individuelle Lichtbogenzeit, Sequenzunterbrechungen, Irrtümer, Störungen, Drahtverbrauch und Lichtbogendaten. In the embodiment, at least one function creates a job report comprising at least one of: number of welds performed, total arc time, individual arc time, sequence interruptions, errors, faults, wire usage and arc data. In der Ausführungsform enthält mindestens eine Funktion eine Systemüberprüfung der Zelle, wobei die Systemüberprüfung mindestens eine Detektion von Drahtvorrat, Gaszufuhr und Zeit umfasst. In the embodiment, at least one function includes a system check of the cell, wherein the system check comprising at least a detection of wire supply, gas supply, and time.
  • In der Ausführungsform kann der Schweißauftragssequenzierer eine Schweißsequenz zur Verwendung durch den Bediener in der halbautomatischen Schweißarbeitszelle auswählen. In the embodiment of Schweißauftragssequenzierer may select a welding sequence for use by the operator in the semi-automatic welding work cell. In der Ausführungsform kann der Schweißauftragssequenzierer dem Bediener in der halbautomatischen Schweißarbeitszelle die ausgewählte Schweißsequenz anzeigen. In the embodiment of Schweißauftragssequenzierer can the operator in the semi-automatic welding work cell indicating the selected welding sequence. In der Ausführungsform kann der Schweißauftragssequenzierer eine Drahtzufuhrvorrichtung zur Verwendung durch einen Bediener in der halbautomatischen Schweißarbeitszelle auswählen. In the embodiment of Schweißauftragssequenzierer may select a wire feeder for use by an operator in the semi-automatic welding work cell. In der Ausführungsform kann der Schweißauftragssequenzierer Qualitätsmesswerte einer durch den Bediener gezogenen Schweißnaht überwachen, wobei die Qualitätsmesswerte mindestens Informationen über einen Lichtbogen umfassen, der zum Bilden der durch den Bediener erzeugten Schweißnaht verwendet wird. In the embodiment of Schweißauftragssequenzierer quality measurements of a drawn by the operator can monitor the weld seam, wherein the quality measurements comprise at least information about an arc used to form the weld created by the operator. In der Ausführungsform kann der Schweißauftragssequenzierer dem Bediener in der halbautomatischen Schweißarbeitszelle Informationen anzeigen. In the embodiment of Schweißauftragssequenzierer may be in the semi-automatic welding work cell display information to the operator. In der Ausführungsform kann der Schweißauftragssequenzierer Auftragsinformationen entgegennehmen, die mindestens eine Teil-ID-Nummer, eine Bediener-ID-Nummer oder Schweißinstruktionen umfassen. In the embodiment of Schweißauftragssequenzierer may accept order information comprising at least a part ID number, a user ID number, or welding instructions. In der Ausführungsform kann der Schweißauftragssequenzierer einen Auftragsbericht erstellen, der mindestens eines von Folgendem umfasst: Anzahl der ausgeführten Schweißnähte, Gesamt-Lichtbogenzeit, individuelle Lichtbogenzeit, Sequenzunterbrechungen, Irrtümer, Störungen, Drahtverbrauch und Lichtbogendaten. In the embodiment of Schweißauftragssequenzierer may create a job report comprising at least one of: number of welds performed, total arc time, individual arc time, sequence interruptions, errors, faults, wire usage and arc data. In der Ausführungsform kann der Schweißauftragssequenzierer eine Systemüberprüfung vornehmen, die mindestens eine Detektion von Drahtvorrat, Gaszufuhr und Zeit umfasst. In the embodiment of Schweißauftragssequenzierer can perform a system check comprising at least a detection of wire supply, gas supply, and time.
  • In einer Ausführungsform kann ein Verfahren zum Schweißen in einer halbautomatischen Arbeitszelle bereitgestellt werden, das das automatische Auswählen eines Schweißplans zur Verwendung durch einen Bediener in der halbautomatischen Schweißarbeitszelle enthält. In one embodiment, a method of welding can be provided in a semi-automatic work cell, including automatically selecting a welding schedule for use by an operator in the semi-automatic welding work cell. In der Ausführungsform kann die automatische Auswahl nach einer verstrichenen Zeit ausgeführt werden. In the embodiment, the automatic selection may be performed after an elapsed time. In der Ausführungsform kann das Verfahren das Detektieren enthalten, wenn der Bediener eine Schweißoperation ausführt, wobei die automatische Auswahl auf der Basis dieser Detektion ausgeführt wird. In the embodiment, the method may include detecting when the operator performs a welding operation, wherein the automatic selection is performed based on this detection. In der Ausführungsform kann das Verfahren das Detektieren enthalten, wenn der Bediener einen Schweißvorgang ausführt, wobei die automatische Auswahl gemäß einer Menge an Schweißdraht ausgeführt wird, die für die Schweißoperation zugeführt wird. In the embodiment, the method may include detecting when the operator performs a welding operation, wherein the automatic selection is performed according to an amount of welding wire supplied for the welding operation. In der Ausführungsform kann das Verfahren das Detektieren enthalten, wenn der Bediener einen Schweißvorgang ausführt, wobei die automatische Auswahl gemäß einer Menge an Energie ausgeführt wird, die dem Schweißvorgang zugeführt wurde. In the embodiment, the method may include detecting when the operator performs a welding operation, wherein the automatic selection is performed according to an amount of energy which was supplied to the welding operation. In der Ausführungsform kann der Schweißplan Informationen über mindestens eines von Folgendem enthalten: Schweißprozess, Drahttyp, Drahtgröße, Drahtzufuhrgeschwindigkeit, Volt, Trimmung, zu verwendende Drahtzufuhrvorrichtung, oder zu verwendender Zufuhrkopf. In the embodiment of the weld schedule may include information about at least one of: welding process, wire type, wire size, wire feed speed, voltage, trim, wire feeder to use, or feed head to be used.
  • In der Ausführungsform kann das Verfahren das Auswählen einer Schweißsequenz zur Verwendung durch den Bediener in der halbautomatischen Schweißarbeitszelle enthalten. In the embodiment, the method may include selecting a welding sequence for use by the operator in the semi-automatic welding work cell. In der Ausführungsform kann das Verfahren enthalten, dem Bediener in der halbautomatischen Schweißarbeitszelle die ausgewählte Schweißsequenz anzuzeigen. In the embodiment, the method may include displaying the selected welding sequence to the operator in the semi-automatic welding work cell. In der Ausführungsform kann das Verfahren das Auswählen einer Drahtzufuhrvorrichtung zur Verwendung durch einen Bediener in der halbautomatischen Schweißarbeitszelle enthalten. In the embodiment, the method may include selecting a wire feeder for use by an operator in the semi-automatic welding work cell. In der Ausführungsform kann das Verfahren enthalten, Qualitätsmesswerte einer durch den Bediener gezogenen Schweißnaht zu überwachen, wobei die Qualitätsmesswerte mindestens Informationen über einen Lichtbogen umfassen, der zum Bilden der durch den Bediener erzeugten Schweißnaht verwendet wird. In the embodiment, the method may include, for monitoring quality measurements of a drawn by the operator weld seam, wherein the quality measurements comprise at least information about an arc used to form the weld created by the operator. In der Ausführungsform kann das Verfahren enthalten, dem Bediener in der halbautomatischen Schweißarbeitszelle Informationen anzuzeigen. In the embodiment, the method may include displaying information to the operator in the semi-automatic welding work cell. In der Ausführungsform kann das Verfahren das Entgegennehmen von Auftragsinformationen enthalten, die mindestens eine Teil-ID-Nummer, eine Bediener-ID-Nummer oder Schweißinstruktionen umfassen. In the embodiment, the method may include accepting job information comprising at least a part ID number, a user ID number, or welding instructions. In der Ausführungsform kann das Verfahren das Erstellen eines Auftragsberichts enthalten, der mindestens eines von Folgendem umfasst: Anzahl der gezogenen Schweißnähte, Gesamt-Lichtbogenzeit, individuelle Lichtbogenzeit, Sequenzunterbrechungen, Irrtümer, Störungen, Drahtverbrauch und Lichtbogendaten. In the embodiment, the method may include creating a job report comprising at least one of: number of solid welds, total arc time, individual arc time, sequence interruptions, errors, faults, wire usage and arc data. In der Ausführungsform kann das Verfahren das Vornehmen einer Systemüberprüfung enthalten, die mindestens eine Detektion von Drahtvorrat, Gaszufuhr und Zeit umfasst. In the embodiment, the method may include performing a system check comprising at least a detection of wire supply, gas supply, and time.
  • In einer Ausführungsform wird eine Schweißfertigungsstrecke mit mindestens einer halbautomatischen Schweißarbeitszelle bereitgestellt, wobei die halbautomatische Arbeitszelle einen Schweißauftragssequenzierer enthält, der automatisch einen Schweißplan zur Verwendung durch einen darin befindlichen Bediener auswählt. In one embodiment, a welding production line is provided with at least one semi-automatic welding work cell, where the semiautomatic work cell includes a Schweißauftragssequenzierer that automatically selects a welding schedule for use by an operator therein. In der Ausführungsform enthält die Schweißfertigungsstrecke ein Überwachungssystem, das mit dem Schweißauftragssequenzierer kommuniziert, um den Schweißauftragssequenzierer anzuweisen, automatisch den Schweißplan zur Verwendung durch den Bediener darin auszuwählen. In the embodiment, the welding production line includes a monitoring system that communicates with the Schweißauftragssequenzierer to instruct the Schweißauftragssequenzierer to automatically select the welding schedule for use by the operator therein.
  • In einer Ausführungsform wird ein Verfahren zum Überwachen einer Schweißfertigungsstrecke bereitgestellt, das das automatische Auswählen eines Schweißplans zur Verwendung durch einen Bediener in einer halbautomatischen Schweißarbeitszelle enthält. In one embodiment, a method of monitoring a welding production line is provided which includes automatically selecting a welding schedule for use by an operator in a semi-automatic welding work cell. In der Ausführungsform kann das Verfahren enthalten, den Schweißauftragssequenzierer anzuweisen, automatisch den Schweißplan zur Verwendung durch den Bediener darin auszuwählen. In the embodiment, the method can include to instruct the Schweißauftragssequenzierer to automatically select the welding schedule for use by the operator therein.
  • In einer Ausführungsform wird eine halbautomatische Schweißarbeitszelle bereitgestellt, die einen Schweißauftragssequenzierer enthält, der automatisch einen Schweißplan zur Verwendung durch einen Bediener in der halbautomatischen Schweißarbeitszelle auswählt. In one embodiment, a semi-automatic welding work cell is provided that includes a Schweißauftragssequenzierer that automatically selects a welding schedule for use by an operator in the semi-automatic welding work cell. Die automatische Auswahl kann erfolgen anhand: der verstrichenen Zeit, einer Detektion von Schweißoperationen, einer Detektion der Menge an Schweißdraht, die für den Schweißvorgang zugeführt wurde, oder einer Detektion der Menge an Energie, die für den Schweißvorgang zugeführt wurde. Automatic selection may invariably based on: the elapsed time of detection of welding operations, detection of the amount of welding wire, which has been supplied for the welding process, or detection of the amount of energy that was supplied for the welding process.
  • In einer Ausführungsform kann ein Verfahren zum Schweißen in einer halbautomatischen Arbeitszelle mit einer Schweißausrüstung und einem Schweißauftragssequenzierer zum Vervollständigen einer Baugruppe, die durch mehrere Schweißnähte definiert wird, bereitgestellt werden, wobei die mehreren Schweißnähte durch mindestens zwei Schweißpläne definiert werden können. In one embodiment, can be provided a method of welding in a semi-automatic work cell, comprising a welding equipment and a Schweißauftragssequenzierer to complete which is defined by a plurality of welds of an assembly, wherein the plurality of welds can be defined by at least two welding schedules. Die Ausführungsform kann mindestens die folgenden Schritte enthalten: Implementieren einer Schweißausrüstungsfunktion mit dem Schweißauftragssequenzierer, um aus den mindestens zwei Schweißplänen einen ersten Schweißplan mit mindestens einem ersten Schweißeinrichtungsparameter und mindestens einer ersten Schweißinstruktion und einen zweiten Schweißplan mit mindestens einem zweiten Schweißeinrichtungsparameter und mindestens einer zweiten Schweißinstruktion zu definieren, wobei mindestens eines des zweiten Schweißeinrichtungsparameters und der zweiten Schweißinstruktion von dem ersten Schweißeinrichtungsparameter und der ersten Schweißinstruktion verschieden ist; The embodiment may include at least the steps of: implementing a welding equipment function with the Schweißauftragssequenzierer to a first weld schedule at least a first welding device parameters and at least a first welding instruction and a second weld schedule at least a second welding device parameters and at least one second welding instruction from the at least two welding schedules to define, at least one of the second welding device weld parameter and the second instruction from the first welding device parameters and the first welding instruction is different; Anzeigen, für einen Schweißer, einer Sequenz von Schweißoperationen zum Vollenden der Baugruppe auf der Basis der ersten und zweiten Schweißpläne; See, for a welder, a sequence of welding operations to complete the assembly on the basis of the first and second welding schedules; und automatisches Modifizieren der Schweißausrüstung gemäß der Sequenz von Schweißoperationen zum Vollenden der Baugruppe auf der Basis der ersten und zweiten Schweißpläne. and automatically modifying the welding equipment according to the sequence of welding operations to complete the assembly on the basis of the first and second welding schedules.
  • In der Ausführungsform kann das Verfahren enthalten zu definieren, dass der zweite Schweißplan nach einer verstrichenen Zeit ausgeführt wird, die durch den ersten Schweißplan definiert wird. In the embodiment, the method may include defining that the second weld schedule is performed after an elapsed time which is defined by the first weld schedule. In der Ausführungsform kann das Verfahren das Detektieren enthalten, wenn der Bediener den ersten Schweißplan ausführt, wobei das Definieren des zweiten Plans auf dieser Detektion basiert. In the embodiment, the method may include detecting when the operator performs the first weld schedule, wherein defining the second plan is based on this detection. In der Ausführungsform kann das Definieren der ersten und zweiten Schweißpläne das Definieren einer Menge an Schweißdraht enthalten, die für den Schweißvorgang zugeführt wurde. In the embodiment, defining the first and second welding schedules may include defining a set of welding wire, which has been supplied for the welding operation. In der Ausführungsform erfolgt das Definieren des zweiten Schweißplans gemäß einer Menge an Energie, die für den Schweißvorgang für den ersten Schweißplan zugeführt wurde. In the embodiment, defining the second welding schedule according to an amount of energy which was supplied for the welding operation for the first welding schedule takes place. In der Ausführungsform kann das Definieren mindestens eines der ersten und zweiten Schweißpläne das Auswählen von mindestens einem von Folgendem enthalten: Schweißprozess, Drahttyp, Drahtgröße, Drahtzufuhrgeschwindigkeit, Volt, Trimmung, zu verwendende Drahtzufuhrvorrichtung, oder zu verwendender Zufuhrkopf. In the embodiment, the defining may be at least one of the first and second welding plans include selecting at least one of: welding process, wire type, wire size, wire feed speed, voltage, trim, wire feeder to use, or to be used feeding head. In einer Ausführungsform kann das Definieren mindestens eines der ersten und zweiten Schweißpläne das Auswählen einer Drahtzufuhrvorrichtung zur Verwendung durch einen Bediener in der halbautomatischen Schweißarbeitszelle enthalten. In one embodiment, the defining at least one of the first and second welding schedules may include selecting a wire feeder for use by an operator in the semi-automatic welding work cell. In einer Ausführungsform kann das Verfahren enthalten, Qualitätsmesswerte einer durch den Bediener gezogenen Schweißnaht zu überwachen, wobei die Qualitätsmesswerte mindestens Informationen über einen Lichtbogen umfassen, der zum Bilden der durch den Bediener erzeugten Schweißnaht verwendet wird. In one embodiment, the method may include, for monitoring quality measurements of a drawn by the operator weld seam, wherein the quality measurements comprise at least information about an arc used to form the weld created by the operator. In einer Ausführungsform kann das Verfahren enthalten, dem Bediener in der halbautomatischen Schweißarbeitszelle Informationen anzuzeigen. In one embodiment, the method may include displaying information to the operator in the semi-automatic welding work cell. In einer Ausführungsform kann das Verfahren das Entgegennehmen von Auftragsinformationen enthalten, die mindestens eine Teil-ID-Nummer, eine Bediener-ID-Nummer oder Schweißinstruktionen umfassen. In one embodiment, the method may include accepting job information comprising at least a part ID number, a user ID number, or welding instructions. In einer Ausführungsform kann das Verfahren das Erstellen eines Auftragsberichts enthalten, der mindestens eines von Folgendem umfasst: Anzahl der gezogenen Schweißnähte, Gesamt-Lichtbogenzeit, individuelle Lichtbogenzeit, Sequenzunterbrechungen, Irrtümer, Störungen, Drahtverbrauch, Lichtbogendaten, und Vornehmen einer Systemüberprüfung, die mindestens eine Detektion von Drahtvorrat, Gaszufuhr und Zeit umfasst. In one embodiment, the method may include creating a job report comprising at least one of: number of solid welds, total arc time, individual arc time, sequence interruptions, errors, faults, wire usage, arc data, and performing a system check comprising at least one detection comprises of wire supply, gas supply and time.
  • In einer Ausführungsform wird eine Schweißfertigungsstrecke bereitgestellt, die mindestens eine halbautomatische Schweißarbeitszelle zum Schweißen einer Baugruppe enthält, die durch mehrere Schweißnähte definiert wird, wobei die mehreren Schweißnähte durch mindestens Schweißpläne definiert werden, wobei die halbautomatische Schweißarbeitszelle Schweißausrüstung zur Verwendung durch einen Schweißer enthält, um die mehreren Schweißnähte auszuführen und die Baugruppe zu vervollständigen, wobei die Schweißausrüstung mehrere Funktionen hat. In one embodiment, a welding production line is provided which comprises at least one semi-automatic welding work cell for welding an assembly which is defined by a plurality of weld seams, wherein the plurality of weld seams are defined by at least the welding schedules, wherein the semi-automatic welding work cell includes welding equipment for use by a welder to the perform a plurality of welds and to complete the assembly, the welding equipment has several functions. In der Ausführungsform kann die Fertigungsstrecke einen Schweißauftragssequenzierer enthalten, der mindestens eine der mehrere Funktionen wählt und implementiert, um mindestens einen ersten und einen zweiten Schweißplan in einer Sequenz von Schweißoperationen aus den mindestens zwei Schweißplänen zu definieren, die durch den Schweißer zum Vollenden der Schweißbaugruppe zu verwenden sind. In the embodiment, the manufacturing line may include a Schweißauftragssequenzierer that selects at least one of a plurality of functions and implemented to define at least a first and a second weld schedule in a sequence of welding operations from the at least two welding plans to by the welder to complete the welding assembly are using. In einer Ausführungsform kann die Fertigungsstrecke enthalten, dass der erste Schweißplan mindestens einen ersten Schweißeinrichtungsparameter und mindestens eine erste Schweißinstruktion für den Schweißer enthält und der zweite Schweißplan mindestens einen zweiten Schweißeinrichtungsparameter und mindestens eine zweite Schweißinstruktion für den Schweißer enthält, wobei mindestens eines des ersten Schweißeinrichtungsparameters und der ersten Schweißinstruktion von dem zweiten Schweißeinrichtungsparameter und der zweiten Schweißinstruktion verschieden ist, wobei der Schweißauftragssequenzierer automatisch die Schweißausrüstung gemäß der Sequenz von Operationen modifiziert, ohne dass der Schweißer eingreifen muss. In one embodiment, the manufacturing line can include that the first weld schedule includes at least a first welding device parameters and at least a first welding instruction to the welding and the second welding schedule comprises at least a second welding device parameters and at least a second welding instruction for the welder, wherein at least one of the first welding device parameter and the first welding instruction from the second welding device parameters and the second welding instruction is different, wherein the Schweißauftragssequenzierer automatically modifies the welding equipment in accordance with the sequence of operations without the welder must intervene. In einer Ausführungsform kann die Fertigungsstrecke ein Überwachungssystem enthalten, das mit dem Schweißauftragssequenzierer kommuniziert, um die vollständige Ausführung der mindestens einen Schweißinstruktion des ersten und des zweiten Schweißplans zu überwachen. In one embodiment, the production line may include a monitoring system that communicates with the Schweißauftragssequenzierer to monitor the complete execution of the at least one welding instruction of said first and second weld schedule.
  • In einer Ausführungsform wird ein Verfahren zum Überwachen einer Schweißfertigungsstrecke in mindestens einer halbautomatischen Schweißarbeitszelle zur Verwendung durch einen Schweißer zum Vervollständigen einer Baugruppe, die durch mehrere Schweißnähte definiert wird, bereitgestellt, wobei die mehreren Schweißnähte durch mindestens zwei Schweißpläne definiert werden, wobei die halbautomatische Schweißarbeitszelle eine Schweißausrüstung und einen Schweißauftragssequenzierer enthält. In one embodiment, a method of monitoring a welding production line, is provided in at least one semi-automatic welding work cell for use by a welder to complete which is defined by a plurality of welds of an assembly, wherein the plurality of weld seams are defined by at least two welding schedules, wherein the semi-automatic welding work cell is a includes welding equipment and a Schweißauftragssequenzierer. Das Verfahren kann mindestens die folgenden Schritte enthalten: Definieren mindestens eines ersten und eines zweiten Schweißplans in einer Sequenz von Schweißoperationen aus den mindestens zwei Schweißplänen mit dem Schweißauftragssequenzierer, wobei der erste Schweißplan mindestens einen ersten Schweißeinrichtungsparameter und mindestens eine erste Schweißinstruktion enthält und der zweite Schweißplan mindestens einen zweiten Schweißeinrichtungsparameter und mindestens eine zweite Schweißinstruktion definiert, wobei mindestens eines des zweiten Schweißeinrichtungsparameters und der zweiten Schweißinstruktion von dem ersten Schweißeinrichtungsparameter und der ersten Schweißinstruktion verschieden ist; The method may include at least the steps of: defining at least a first and a second weld schedule in a sequence of welding operations from the at least two welding diagrams with the Schweißauftragssequenzierer, wherein the first weld schedule includes at least a first welding device parameters and at least a first welding instruction and the second welding schedule at least defining a second welding device parameters and at least a second welding instruction, wherein at least one of the second welding device weld parameter and the second instruction from the first welding device parameters and the first welding instruction is different; Bestimmen der Vollendung des ersten Schweißplans durch den Schweißer; Determining the completion of the first weld schedule by the welder; automatisches Modifizieren der Schweißausrüstung gemäß dem zweiten Schweißplan, ohne dass der Schweißer eingreifen muss; automatically modifying the welding equipment according to the second weld schedule, without intervention of the welder; und Überwachen der Schweißoperationen. and monitoring the welding operations. In der Ausführungsform kann das Verfahren das automatische Modifizieren der Schweißausrüstung gemäß dem zweiten Schweißplan auf der Basis der Vollendung des ersten Schweißplans enthalten. In the embodiment, the method may include modifying the automatic welding equipment in accordance with the second welding schedule based on the completion of the first weld schedule.
  • In einer Ausführungsform wird eine halbautomatische Schweißarbeitszelle zur Verwendung durch einen Bediener bereitgestellt. In one embodiment, a semi-automatic welding work cell is provided for use by an operator. Die Ausführungsform kann Schweißausrüstung enthalten, die mehrere Funktionen hat, um Schweißnähte durch den Bediener auszuführen, und kann einen Schweißauftragssequenzierer enthalten, der unter mehreren Funktionen auswählt, um die Schweißausrüstung für den Bediener einzurichten und zu organisieren. The embodiment may include welding equipment that has several functions to perform welds by the operator, and may contain a Schweißauftragssequenzierer which selects among a plurality of functions to set the welding equipment to the operator and to organize. Die Ausführungsform kann mehrere Funktionen enthalten, wie zum Beispiel: eine Schweißplan-Funktion, die durch eine Sequenz von Schweißoperationen definiert wird; The embodiment may include multiple functions, such as: which is defined by a sequence of welding operations, a weld schedule function; eine Benachrichtigungsfunktion, um den Bediener anzuweisen, den Schweißplan auszuführen; a notification function to instruct the operator to carry out the welding schedule; und eine Qualitätsüberprüfungsfunktion, um mindestens eine Schweißoperation der Sequenz von Schweißoperationen zu überwachen. and a quality check function to monitor at least one welding operation of the sequence of welding operations.
  • In der Ausführungsform führt die Qualitätsüberprüfungsfunktion eine Qualitätsüberprüfung an einer Schweißnaht aus, die durch die mindestens eine Schweißoperation vollendet wurde. In the embodiment, the quality check function performs a quality check on a welding seam which has been completed by the at least one welding operation. In der Ausführungsform überwacht die Qualitätsüberprüfungsfunktion die mindestens eine Schweißoperation während der mindestens einen Schweißoperation. In the embodiment, the quality check function monitors the at least one welding operation while the at least one welding operation. In der Ausführungsform überwacht die Qualitätsüberprüfungsfunktion die mindestens eine Schweißoperation nach Vollendung der mindestens einen Schweißoperation. In the embodiment, the quality check function monitors the at least one welding operation after the completion of at least one welding operation. In der Ausführungsform definiert die Schweißplan-Funktion mehrere Schweißpläne, wobei jeder Schweißplan eine erste Schweißoperation und mindestens eine zweite Schweißoperation hat. In the embodiment, the welding schedule function defines a plurality of welding schedules, each weld schedule has a first welding operation and at least a second welding operation. In der Ausführungsform überwacht die Qualitätsüberprüfungsfunktion die mindestens eine Schweißoperation, bevor die Sequenz von Schweißoperationen fortgesetzt werden darf. In the embodiment, the quality check function monitors the at least one welding operation, before the sequence of welding operations may be continued. In der Ausführungsform detektiert die Qualitätsüberprüfungsfunktion eine Abnormalität, der Sequenzierer pausiert die Sequenz von Schweißoperationen, und die Benachrichtigungsfunktion alarmiert den Bediener über die Abnormalität. In the embodiment, the quality check function detects an abnormality, the sequencer pauses the sequence of welding operations, and the notification feature alerts the operator of the abnormality.
  • 3 3 ist ein schematisches Blockschaubild einer beispielhaften Ausführungsform des Schweißsystems is a schematic block diagram of an exemplary embodiment of the welding system 300 300 , das die Schweißauftragssequenzierer-Komponente That the component Schweißauftragssequenzierer 302 302 verwendet, um eine Schweißausrüstung für zwei oder mehr Schweißoperationen zu konfigurieren, um ein Werkstück zusammenzufügen. used to configure a welding equipment for two or more welding operations to assemble a workpiece. Die Schweißauftragssequenzierer-Komponente The Schweißauftragssequenzierer component 302 302 ist dafür konfiguriert, eine Schweißsequenz zu implementieren, die Einstellungen, Konfigurationen und/oder Parameter enthält, um zwei oder mehr Schweißverfahren an einem Werkstück auszuführen. is configured to implement a welding sequence that contains settings, configurations and / or parameters to perform two or more welding process on a workpiece. Insbesondere konfiguriert die Schweißauftragssequenzierer-Komponente In particular configures the Schweißauftragssequenzierer component 302 302 , wie oben als Schweißauftragssequenzierer besprochen, automatisch die Schweißausrüstung, um zwei oder mehr Schweißungen auszuführen, die zwei oder mehr Schweißpläne enthalten. As discussed above as Schweißauftragssequenzierer automatically the welding equipment, two or more welds performed, which contain two or more welding schedules. Darüber hinaus verwendet die Schweißauftragssequenzierer-Komponente In addition, using the Schweißauftragssequenzierer component 302 302 die Schweißsequenz, um einen Bediener beim Ausführen der zwei oder mehr Schweißungen zu unterstützen. the welding sequence, in order to assist an operator in performing the two or more welds. Wie oben besprochen, kann die Schweißauftragssequenzierer-Komponente As discussed above, the component can Schweißauftragssequenzierer 302 302 mit der Schweißarbeitszelle with the welding work cell 304 304 verwendet werden, die halbautomatisch ist. are used, which is semi-automatic. Es leuchtet jedoch ein und versteht sich, dass die Schweißauftragssequenzierer-Komponente However, it lights up and understood that the Schweißauftragssequenzierer component 302 302 in einer geeigneten Schweißumgebung oder einem geeigneten Schweißsystem implementiert werden kann, die bzw. das mindestens eine Schweißausrüstung und einen Bediener enthält, um das Ziehen einer oder mehrerer Schweißnähte zu ermöglichen. can be implemented in appropriate welding environment or a suitable welding system, or comprising at least one welding equipment and an operator to enable the drawing of one or more welds.
  • Das Schweißsystem The welding system 300 300 enthält des Weiteren eine Überprüfungspunkt-Komponente further includes a check point component 306 306 , die dafür konfiguriert ist, einen Schweißprozess und/oder einen Schweißer zu überwachen. That is configured to monitor a welding process and / or a welder. Es versteht sich, dass die Überprüfungspunkt-Komponente It is understood that the inspection point component 306 306 im Wesentlichen dem CHECKPOINT TM oder einer sonstigen Qualitätsbeurteilungskomponente ähneln kann, die beurteilt, ob eine erzeugte Schweißnaht einen definierten Standard erfüllt. substantially may resemble the CHECKPOINT TM or other quality assessment component which judges whether a weld produced meets a defined standard. In einem Beispiel kann die Überprüfungspunkt-Komponente In one example, the check point component 306 306 in Echtzeit überwachen oder kann eine Berichtskomponente sein, die Daten erfasst, nachdem eine Schweißnaht ausgeführt wurde. monitor in real time or can be a report component, the data detected after a weld was carried out. Zum Beispiel wird der Schweißprozess in Echtzeit überwacht, oder nachdem eine Schweißnaht vollendet wurde, um mindestens eines von Folgendem zu detektieren: einen Schweißparameter (zum Beispiel Spannung, Strom usw.), einen Schweißplan-Parameter (zum Beispiel Schweißprozess, Drahttyp, Drahtgröße, Drahtzufuhrgeschwindigkeit, Volt, Trimmung, zu verwendende Drahtzufuhrvorrichtung, zu verwendender Zufuhrkopf usw.), eine Schweißnaht auf einem Werkstück, während die Schweißnaht gebildet wird, eine Bewegung eines Bedieners, eine Position eines Schweißwerkzeugs, eine Position oder Stelle einer Schweißausrüstung, eine Position oder Stelle eines Bedieners, Sensordaten (zum Beispiel Videokamera, Fotokamera, Wärmebildgabevorrichtung, Wärmedetektionskamera, Temperatursensor usw.) und dergleichen. For example, the welding process in real time is monitored, or after a weld has been completed, in order to detect at least one of: a weld parameters (for example, voltage, current, etc.), a welding schedule parameters (for example, welding process, wire type, wire size, wire feed speed , volts, trim, wire feeder to use, to be used feeding head, etc.), a weld bead on a workpiece, while the weld seam is formed, a movement of an operator, a position of a welding tool, a position or location of a welding equipment, a position or location of a operator like sensor data (for example video camera, camera, thermal imager, heat detection camera, temperature sensor, etc.) and. Die Überprüfungspunkt-Komponente The check point component 306 306 enthält ein (nicht gezeigtes) Alarmierungssystem, das einen Alarm oder eine Benachrichtigung übermitteln kann, um einen Status der Echtzeitüberwachung anzuzeigen. contains a (not shown) alerting system that may transmit an alarm or notification to indicate a status of the real-time monitoring. In einer Ausführungsform kann die Überprüfungspunkt-Komponente In one embodiment, the check point component 306 306 Schwellen, Bereiche, Grenzwerte und dergleichen für das Überwachen verwenden, um eine Abnormalität in dem Schweißsystem use thresholds, ranges, limits, and the like for monitoring for an abnormality in the welding system 300 300 präzise zu identifizieren. to identify precisely. Des Weiteren kann die Überprüfungspunkt-Komponente Furthermore, the check point component 306 306 einen Alarm oder eine Benachrichtigung an die Schweißarbeitszelle an alarm or alert to the welding work cell 304 304 oder den Bediener übermitteln, um mindestens eines von Folgendem auszuführen: Anhalten des Schweißverfahrens, Fortsetzen des Schweißverfahrens, Pausieren des Schweißverfahrens, Beenden des Schweißverfahrens, oder Anfordern einer Genehmigung des Schweißverfahrens. or transmit the operator to perform at least one of: stopping the welding process, resume the welding process, the welding process pausing, stopping the welding process, or requesting an approval of the welding process. In einer Ausführungsform kann die Überprüfungspunkt-Komponente In one embodiment, the check point component 306 306 Überwachensdaten (zum Beispiel Video, Bilder, Ergebnisse, Sensordaten und dergleichen) in mindestens einem von Folgendem speichern: einem Server, einem Datenlager, einer Cloud, einer Kombination davon usw. Überwachensdaten (for example, video, images, results, sensor data and the like) stored in at least one of: a server, a data storage, a cloud, a combination thereof, etc.
  • Eine Schweißbewertungskomponente A welding evaluation component 308 308 ist in dem Schweißsystem is in the welding system 300 300 enthalten und ist dafür konfiguriert, eine durch einen Bediener innerhalb der Schweißarbeitszelle included and is configured a by an operator within the welding work cell 304 304 gezogene Schweißnaht bei Vollendung des Schweißvorgangs zu beurteilen. to assess solid weld at the completion of the welding operation. Es versteht sich, dass die Überprüfungspunkt-Komponente It is understood that the inspection point component 306 306 im Wesentlichen dem WELDSCORE ® oder einer sonstigen Qualitätsbeurteilungskomponente ähneln kann, die beurteilt, ob ein Bediener in der Lage ist, eine Schweißnaht mit definierten Standards auszuführen. substantially may resemble the WELDSCORE ® or other quality assessment component which judges whether an operator is able to perform a weld seam with defined standards. Die Schweißbewertungskomponente The welding evaluation component 308 308 erlaubt eine Einstufung oder Wertung der vollendeten Schweißnaht, um das Implementieren einer Qualitätskontrolle an dem Werkstück und/oder der Montage des Werkstücks zu ermöglichen. allows a classification or rating of the completed weld, to enable implementing a quality control of the workpiece and / or the mounting of the workpiece. Zum Beispiel kann die Schweißbewertungskomponente For example, the welding evaluation component 308 308 eine Qualitätsinspektion bei Vollendung alarmieren, eine Datensammlung eines Auftrags durchführen (zum Beispiel die Montage des Werkstücks, eine Schweißnaht auf dem Werkstück usw.) und dergleichen. a quality inspection at the completion alert, a collection of data of a job to perform (for example, the mounting of the workpiece, a weld seam on the workpiece, etc.) and the like. In einer Ausführungsform kann eine von einer Person durchgeführte Qualitätsinspektion nach Vollendung eines Abschnitt der Montage vorgenommen werden (zum Beispiel nach Vollendung einer Schweißnaht, nach Vollendung von zwei oder mehr Schweißnähten, nach Vollendung der Baugruppe usw.). In one embodiment, an operation performed by a person quality inspection (after completion of the assembly, for example, after completion of a weld seam, after completion of two or more welds, etc.) can be performed after completion of a portion of the assembly. In einer weiteren Ausführungsform kann die Schweißbewertungskomponente In a further embodiment, the welding evaluation component 308 308 einen Sensor verwenden, um Daten zu sammeln (zum Beispiel Videokamera, Fotokamera, Wärmebildgabevorrichtung, Wärmedetektionskamera, Temperatursensor usw.), um die Genehmigung des Auftrags zu bestimmen. use a sensor to collect data (for example, video camera, still camera, thermal imager, thermal detection camera, temperature sensor, etc.) to determine the approval of the order. Zum Beispiel kann eine Qualitätsinspektion räumlich abgesetzt über Video- oder Bilddaten ausgeführt werden, die bei Vollendung eines Auftrags erfasst wurden, um die Charakteristik einer Schweißnaht zu beurteilen. For example, a quality inspection can spatially remotely via video or image data are performed, which have been detected at the completion of an order to evaluate the characteristics of a weld.
  • Es versteht sich, dass die Schweißauftragssequenzierer-Komponente It is understood that the Schweißauftragssequenzierer component 302 302 eine eigenständige Komponente (wie gezeigt) sein kann, in eine Schweißarbeitszelle a stand-alone component (as shown) may be, in a welding work cell 304 304 integriert sein kann, in eine Überprüfungspunkt-Komponente may be integrated into a check point component 306 306 integriert sein kann, in eine Schweißbewertungskomponente may be integrated into a welding evaluation component 308 308 integriert sein kann, oder eine geeignete Kombination davon sein kann. may be integrated, or may be an appropriate combination thereof. Außerdem, wie unten besprochen, kann die Schweißauftragssequenzierer-Komponente In addition, as discussed below, the component can Schweißauftragssequenzierer 302 302 ein dezentrales System, Software-as-a-Service (SaaS), ein Cloud-gestütztes System oder eine Kombination davon sein. a decentralized system, software-as-a-Service (SaaS), be a cloud-based system or a combination thereof. Des Weiteren ist es klar und versteht es sich, dass die Überprüfungspunkt-Komponente Furthermore, it is clear and it is understood that the inspection point component 306 306 eine eigenständige Komponente (wie gezeigt) sein kann, in eine Schweißarbeitszelle a stand-alone component (as shown) may be, in a welding work cell 304 304 integriert sein kann, in eine Schweißauftragssequenzierer-Komponente may be integrated into a component Schweißauftragssequenzierer 302 302 integriert sein kann, in eine Schweißbewertungskomponente may be integrated into a welding evaluation component 308 308 integriert sein kann, oder eine geeignete Kombination davon sein kann. may be integrated, or may be an appropriate combination thereof. Außerdem kann die Überprüfungspunkt-Komponente In addition, the check point component 306 306 ein dezentrales System, Software-as-a-Service (SaaS), ein Cloud-gestütztes System oder eine Kombination davon sein. a decentralized system, software-as-a-Service (SaaS), be a cloud-based system or a combination thereof. Darüber hinaus ist es klar und versteht es sich, dass die Schweißbewertungskomponente Moreover, it is clear and it should be understood that the welding evaluation component 308 308 eine eigenständige Komponente (wie gezeigt) sein kann, in eine Schweißarbeitszelle a stand-alone component (as shown) may be, in a welding work cell 304 304 integriert sein kann, in eine Schweißauftragssequenzierer-Komponente may be integrated into a component Schweißauftragssequenzierer 302 302 integriert sein kann, in eine Überprüfungspunkt-Komponente may be integrated into a check point component 306 306 integriert sein kann, oder eine geeignete Kombination davon sein kann. may be integrated, or may be an appropriate combination thereof. Außerdem kann die Schweißbewertungskomponente In addition, the welding evaluation component 308 308 ein dezentrales System, Software-as-a-Service (SaaS), ein Cloud-gestütztes System oder eine Kombination davon sein. a decentralized system, software-as-a-Service (SaaS), be a cloud-based system or a combination thereof.
  • 4 4 veranschaulicht ein schematisches Blockschaubild einer beispielhaften Ausführungsform des Schweißsystems illustrates a schematic block diagram of an exemplary embodiment of the welding system 400 400 , das einen Schweißstromkreispfad That a welding circuit path 405 405 enthält. contains. Es versteht sich, dass das Schweißsystem It is understood that the welding system 400 400 auch als die Schweißarbeitszelle bezeichnet wird, wobei die Schweißarbeitszelle und/oder das Schweißsystem is also referred to as the welding work cell, wherein the welding work cell and / or the welding system 400 400 Schweißnähte oder geschweißte Teile erzeugen können. can produce welds or welded parts. Das Schweißsystem The welding system 400 400 enthält eine Schweißgerät-Stromquelle contains a welder power source 410 410 und ein Anzeigefeld and a display panel 415 415 , das mit der Schweißgerät-Stromquelle That the welding apparatus power source 410 410 wirkverbunden ist. is operatively connected. Alternativ kann das Anzeigefeld Alternatively, the display panel 415 415 ein integraler Teil der Schweißgerät-Stromquelle an integral part of the welding apparatus power source 410 410 sein. his. Zum Beispiel kann das Anzeigefeld For example, the display panel 415 415 in die Schweißgerät-Stromquelle in the welder power source 410 410 integriert sein, kann eine eigenständige Komponente (wie gezeigt) sein, oder kann eine Kombination davon sein. be integrated, a separate component may be (as shown), or may be a combination thereof. Das Schweißsystem The welding system 400 400 enthält des Weiteren ein Schweißkabel further includes a welding cable 420 420 , ein Schweißwerkzeug , A welding tool 430 430 , einen Werkstückverbinder A workpiece connector 450 450 , eine Drahtrolle A wire coil 460 460 , eine Drahtzufuhrvorrichtung A wire feeder 470 470 , einen Draht , Wire 480 480 und ein Werkstück and a workpiece 440 440 . , Der Draht The wire 480 480 wird gemäß einer Ausführungsform der vorliegenden Erfindung von der Rolle according to one embodiment of the present invention from the roll 460 460 über die Drahtzufuhrvorrichtung on the wire feeder 470 470 in das Schweißwerkzeug in the welding tool 430 430 eingespeist. fed. Gemäß einer weiteren Ausführungsform der vorliegenden Erfindung enthält das Schweißsystem According to a further embodiment of the present invention, the welding system 400 400 weder eine Drahtrolle neither a wire coil 460 460 , noch eine Drahtzufuhrvorrichtung Nor a wire feeder 470 470 , noch einen Draht Nor a wire 480 480 , sondern enthält stattdessen ein Schweißwerkzeug, das eine aufzehrbare Elektrode enthält, wie sie zum Beispiel zum Stabschweißen verwendet wird. But, instead, includes a welding tool that includes a aufzehrbare electrode as is used for example to the rod welding. Gemäß verschiedenen Ausführungsformen der vorliegenden Erfindung kann das Schweißwerkzeug According to various embodiments of the present invention, the welding tool can 430 430 mindestens eines von einem Schweißbrenner, einer Schweißpistole und einem Schweißverbrauchsmaterial enthalten. contain at least one of a welding torch, a welding gun and a welding consumables.
  • Der Schweißstromkreispfad The welding circuit path 405 405 verläuft von der Schweißgerät-Stromquelle extends from the welder power source 410 410 durch das Schweißkabel by the welding cable 420 420 zu dem Schweißwerkzeug to the welding tool 430 430 , durch das Werkstück , By the workpiece 440 440 und/oder zu dem Werkstückverbinder and / or to the workpiece connector 450 450 und zurück durch das Schweißkabel and back through the welding cable 420 420 zu der Schweißgerät-Stromquelle to the welder power source 410 410 . , Während des Betriebes fließt elektrischer Strom durch den Schweißstromkreispfad During operation, electric current flows through the welding circuit path 405 405 , während eine Spannung an den Schweißstromkreispfad While applying a voltage to the welding circuit path 405 405 angelegt wird. is applied. Gemäß einer beispielhaften Ausführungsform umfasst das Schweißkabel According to an exemplary embodiment, the welding cable 420 420 eine Koaxialkabelbaugruppe. a coax cable assembly. Gemäß einer weiteren Ausführungsform umfasst das Schweißkabel According to a further embodiment, the torch cable 420 420 einen ersten Kabelabschnitt, der von der Schweißgerät-Stromquelle a first cable portion extending from the welder power source 410 410 zu dem Schweißwerkzeug to the welding tool 430 430 verläuft, und einen zweiten Kabelabschnitt, der von dem Werkstückverbinder runs, and a second cable portion from the workpiece connector 450 450 zu der Schweißgerät-Stromquelle to the welder power source 410 410 verläuft. runs.
  • Das Schweißsystem The welding system 400 400 enthält eine Schweißauftragssequenzierer-Komponente contains a component Schweißauftragssequenzierer 302 302 (wie oben beschrieben). (as described above). Die Schweißauftragssequenzierer-Komponente The Schweißauftragssequenzierer component 302 302 ist dafür konfiguriert, mit einem Abschnitt des Schweißsystems is configured with a portion of the welding system 400 400 zu interagieren. to interact. Zum Beispiel kann die Schweißauftragssequenzierer-Komponente For example, the Schweißauftragssequenzierer component 302 302 mit mindestens der Stromquelle with at least the current source 410 410 , einem Teil des Schweißstromkreispfades , A part of the welding current circuit path 405 405 , einer Drahtrolle , A roll of wire 460 460 , einer Drahtzufuhrvorrichtung , A wire feeder 470 470 oder einer Kombination davon interagieren. interact, or a combination thereof. Die Schweißauftragssequenzierer-Komponente The Schweißauftragssequenzierer component 302 302 justiert automatisch ein oder mehrere Elemente des Schweißsystems automatically adjusts one or more elements of the welding system 400 400 auf der Basis einer Schweißsequenz, wobei die Schweißsequenz dafür verwendet wird, das Schweißsystem on the basis of the welding sequence is used for a welding sequence, the welding system 400 400 (oder ein Element davon) ohne Eingreifen des Bedieners zu konfigurieren, um zwei oder mehr Schweißverfahren mit jeweiligen Einstellungen oder Konfigurationen für jedes Schweißverfahren auszuführen. configure (or element thereof) without intervention by the operator to perform two or more welding processes with the respective settings or configurations for each welding process.
  • In einer Ausführungsform verwendet die Schweißauftragssequenzierer-Komponente In one embodiment, the component uses Schweißauftragssequenzierer 302 302 eine Schweißsequenz zum automatischen Konfigurieren einer Schweißausrüstung. a welding sequence for automatically configuring a welding equipment. Es versteht sich, dass das Schweißsystem It is understood that the welding system 400 400 oder die Schweißarbeitszelle mehrere Schweißsequenzen zum Montieren eines oder mehrerer Werkstücks verwenden kann. or the welding work cell can use multiple welding sequences for mounting one or more workpiece. Zum Beispiel kann ein Werkstück drei (3) Schweißnähte enthalten, um die Montage zu vollenden, wobei eine erste Schweißsequenz für die erste Schweißnaht verwendet werden kann, eine zweite Schweißsequenz für die zweite Schweißnaht verwendet werden kann und eine dritte Schweißsequenz für die dritte Schweißnaht verwendet werden kann. For example, a part in which three (3) may contain welds, to complete the assembly, a first weld sequence for the first weld may be used, a second welding sequence for the second weld seam may be used and a third welding sequence to be used for the third weld seam can. Darüber hinaus kann in einem solchen Beispiel die gesamte Montage des Werkstücks, das die drei (3) Schweißnähte enthält, als eine Schweißsequenz bezeichnet werden. in such an example, moreover, the entire assembly of the workpiece (3) contains the three welds when a welding sequence are referred to. In einer Ausführungsform kann eine Schweißsequenz, die spezielle Konfigurationen oder Schritte enthält, des Weiteren in einer disparaten Schweißsequenz (zum Beispiel eingebetteten Schweißsequenz) enthalten sein. In one embodiment, a welding sequence containing specific configurations or steps further in a disparate welding sequence (for example embedded welding sequence) may be included. Eine eingebettete Schweißsequenz kann eine Schweißsequenz sein, die eine Schweißsequenz als Teil des Verfahrens enthält. An embedded welding sequence may be a welding sequence that contains a welding sequence as part of the process. Darüber hinaus kann die Schweißsequenz mindestens eines von Folgendem enthalten: einen Parameter, einen Schweißplan, einen Abschnitt eines Schweißplans, eine schrittweise Instruktion, einen Teil von Medien (zum Beispiel Bilder, Video, Text und dergleichen), einen Lehrgang usw. Im Allgemeinen kann die Schweißsequenz generiert und verwendet werden, um einen Bediener durch ein oder mehrere Schweißverfahren für spezielle Werkstücke zu führen, ohne dass der Bediener manuelle Einstellungen an der Schweißausrüstung vornimmt, um solche Schweißverfahren auszuführen. In addition, the welding sequence can contain at least one of: a parameter, a weld schedule, a portion of a weld schedule, a gradual instruction, a portion of media (e.g., images, video, text and the like), a course, etc. In general, the welding sequence to be generated and used to guide an operator through one or more welding methods for specific workpieces, without the operator makes manual adjustments to the welding equipment to perform such welding process. Die vorliegende Innovation betrifft das Generieren einer Schweißsequenz und/oder das Modifizieren einer Schweißsequenz. The present innovation relates to the generation of a welding sequence and / or the modification of a welding sequence.
  • Eine oder mehrere Schweißgerät-Stromquellen (zum Beispiel die Schweißgerät-Stromquelle One or more welder power sources (for example, the welding apparatus power source 410 410 ) aggregieren Daten im Zusammenhang mit einem jeweiligen Schweißprozess, für dessen Implementierung die Schweißgerät-Stromquelle die Energie bereitstellt. ) Aggregating data associated with a respective welding process, the welder power source provides the energy for its implementation. Solche erfassten Daten beziehen sich auf jede Schweißgerät-Stromquelle und werden im vorliegenden Dokument als „Schweißdaten” bezeichnet. Such acquired data relating to each welder-current source and are referred to herein as "weld data". Schweißdaten können Schweißparameter und/oder Informationen enthalten, die für den bestimmten Schweißprozess spezifisch sind, den die Schweißgerät-Stromquelle mit Energie versorgt. Welding data may include welding parameters and / or information that is specific to the particular welding process, the welding apparatus power source energized. Zum Beispiel können Schweißdaten ein Ausgangssignal (zum Beispiel eine Wellenform, eine Signatur, eine Spannung, ein Strom usw.), eine Schweißzeit, ein Stromverbrauch, ein Schweißparameter für einen Schweißprozess, ein Ausgangssignal der Schweißgerät-Stromquelle für den Schweißprozess und dergleichen sein. For example, welding data an output signal (for example, a waveform, a signature, a voltage, a current, etc.), a weld time, a current consumption, a welding parameters for a welding process, an output of the welding apparatus power source for the welding process and the like. In einer Ausführungsform können Schweißdaten mit der Schweißauftragssequenzierer-Komponente In one embodiment, data may welding with the Schweißauftragssequenzierer component 302 302 verwendet werden. be used. Zum Beispiel können Schweißdaten mit einer Schweißsequenz eingestellt werden. For example, welding data can be set with a welding sequence. In einem anderen Beispiel können Schweißdaten als eine Rückmeldung oder eine Mitkopplungsschleife verwendet werden, um Einstellungen zu verifizieren. In another example, welding data can be used as a feedback or a positive feedback loop in order to verify settings.
  • In einer Ausführungsform ist die Schweißauftragssequenzierer-Komponente In one embodiment, the component Schweißauftragssequenzierer 302 302 ein Computer, der in der Lage ist, die offenbarten Methodologien und Prozesse auszuführen, einschließlich der im vorliegenden Dokument beschriebenen Verfahren a computer which is able to carry out the disclosed methodologies and processes, including those described in the present document process 1100 1100 und and 1200 1200 . , Um zusätzlichen Kontext für verschiedene Aspekte der vorliegenden Erfindung bereitzustellen, soll die folgende Besprechung eine kurze, allgemeine Beschreibung einer geeigneten Computerumgebung geben, in der die verschiedenen Aspekte der vorliegenden Erfindung implementiert werden können. In order to provide additional context for various aspects of the present invention, the following discussion is intended to provide a brief, general description of a suitable computing environment in which the various aspects of the present invention may be implemented. Obgleich die Erfindung oben im allgemeinen Kontext von Computer-ausführbaren Instruktionen beschrieben wurde, die auf einem oder mehreren Computern ablaufen können, erkennt der Fachmann, dass die Erfindung auch in Kombination mit anderen Programmmodulen und/oder als eine Kombination von Hardware und/oder Software implementiert werden kann. Although the invention has been described above in the general context of computer-executable instructions that may run on one or more computers, the practitioner will recognize that the invention implemented in combination with other program modules and / or as a combination of hardware and / or software can be. Allgemein enthalten Programmmodule Routinen, Programme, Komponenten, Datenstrukturen usw., die bestimmte Aufgaben ausführen oder bestimmte abstrakte Datentypen implementieren. Generally, program modules include routines, programs, components, data structures, etc. that perform particular tasks or implement particular abstract data types.
  • Darüber hinaus ist dem Fachmann klar, dass das erfindungsgemäße Verfahren auch mit anderen Computersystemkonfigurationen praktiziert werden kann, einschließlich Einzelprozessor- oder Mehrprozessor-Computersystemen, Minicomputern, Großrechnern sowie Personalcomputern, handgehaltenen Computergeräten, Mikroprozessor-gestützter oder programmierbarer Konsumelektronik und dergleichen, von denen jedes mit einer oder mehreren zugehörigen Vorrichtungen wirkgekoppelt sein kann. Furthermore it is clear to the skilled person that the inventive method can also be practiced with other computer system configurations, including single-processor or multiprocessor computer systems, minicomputers, mainframe computers, as well as personal computers, hand-held computing devices, microprocessor-based or programmable consumer electronics, and the like, each having a may be operatively coupled or more associated devices. Die veranschaulichten Aspekte der Erfindung können auch in dezentralen Computerumgebungen praktiziert werden, wo bestimmte Aufgaben durch räumlich abgesetzte Verarbeitungsvorrichtungen ausgeführt werden, die über ein Kommunikationsnetzwerk miteinander vernetzt sind. The illustrated aspects of the invention may also be practiced in distributed computing environments where certain tasks are performed by spatially remote processing devices that are linked to each other via a communication network. In einer dezentralen Computerumgebung können Programmmodule sowohl in lokalen als auch in räumlich abgesetzten Speichervorrichtungen angeordnet sein. In a distributed computing environment, program modules may be located in both local and remote memory storage devices in spatially. Zum Beispiel können eine räumlich abgesetzte Datenbank, eine lokale Datenbank, eine Cloud-Computerplattform, eine Cloud-Datenbank oder eine Kombination davon mit dem Schweißauftragssequenzierer For example, one remote database, a local database, a cloud computing platform, a cloud database or a combination thereof with the Schweißauftragssequenzierer can 302 302 verwendet werden. be used.
  • Der Schweißauftragssequenzierer the Schweißauftragssequenzierer 302 302 kann eine beispielhafte Umgebung zum Implementieren verschiedener Aspekte der Erfindung verwenden, einschließlich eines Computers, wobei der Computer eine Verarbeitungseinheit, einen Systemspeicher und einen Systembus enthält. may use an exemplary environment for implementing various aspects of the invention, including a computer, wherein the computer includes a processing unit, a system memory and a system bus. Der Systembus koppelt Systemkomponenten, einschließlich beispielsweise den Systemspeicher, mit der Verarbeitungseinheit. The system bus couples system components including, for example, the system memory to the processing unit. Die Verarbeitungseinheit kann ein beliebiger von verschiedenen handelsüblichen Prozessoren sein. The processing unit may be any of various commercially available processors. Duale Mikroprozessoren und andere Mehrprozessorarchitekturen können ebenfalls als die Verarbeitungseinheit verwendet werden. Dual microprocessors and other multiprocessor architectures also can be used as the processing unit.
  • Der Systembus kann eine beliebige von verschiedenen Arten einer Busstruktur sein, einschließlich eines Speicherbusses oder Speichercontrollers, eines peripheren Busses und eines lokalen Busses, die eine Vielzahl verschiedener handelsüblicher Busarchitekturen verwenden. The system bus may be any of several types of bus structure including a memory bus or memory controller, a peripheral bus, and a local bus using a variety of commercially available bus architectures. Der Systemspeicher kann Nurlesespeicher (ROM) und Direktzugriffsspeicher (RAM) enthalten. The system memory may include read-only memory (ROM) and random access memory (RAM). Ein Basic Input/Output System (BIOS), das die grundlegenden Routinen enthält, die helfen, Informationen zwischen Elementen innerhalb des Schweißauftragssequenzierer A basic input / output system (BIOS), containing the basic routines that help to transfer information between elements within the Schweißauftragssequenzierer 302 302 zu übertragen, wie zum Beispiel während des Hochfahrens, wird im ROM gespeichert. to transfer, such as during startup, is stored in ROM.
  • Der Schweißauftragssequenzierer the Schweißauftragssequenzierer 302 302 kann des Weiteren ein Festplattenlaufwerk, ein Magnetdisklaufwerk, zum Beispiel zum Lesen oder Beschreiben einer Wechseldisk, und ein Optisches-Disk-Laufwerk zum Beispiel zum Lesen einer CD-ROM-Disk oder zum Lesen und Beschreiben anderer optischer Medien enthalten. may further includes a hard disk drive, a magnetic disk drive, for example, for reading or writing to an alternating disc and contain an optical disk drive, for example, for reading a CD-ROM disk or to read and write other optical media. Der Schweißauftragssequenzierer the Schweißauftragssequenzierer 302 302 kann mindestens eine Form computerlesbarer Medien enthalten. may contain at least one form of computer readable media. Computerlesbare Medien können beliebige verfügbare Medien sein, auf die der Computer zugreifen kann. Computer readable media can be any available media that is accessible by the computer. Als nicht-einschränkende Beispiele können computerlesbare Medien Computerspeichermedien und Kommunikationsmedien umfassen. As non-limiting examples of computer readable media computer storage media and communication media may include. Computerspeichermedien enthalten flüchtige und nicht-flüchtige, Wechsel- oder Nichtwechsel-Medien, die in beliebigen Verfahren oder Technologien implementiert sind, zum Speichern von Informationen, wie zum Beispiel computerlesbaren Instruktionen, Datenstrukturen, Programmmodulen oder anderen Daten. Computer storage media include volatile and non-volatile, alternating or non-removable media implemented in any method or technology for storage of information such as computer readable instructions, data structures, program modules or other data. Zu Computerspeichermedien gehören beispielsweise RAM, ROM, EEPROM, Flash-Speicher oder andere Speichertechnologien, CD-ROM, Digital Versatile Disks (DVD) oder andere magnetische Speichervorrichtungen oder sonstige Medien, die zum Speichern der erwünschten Informationen verwendet werden können und auf die der Schweißauftragssequenzierer Computer storage media includes, for example, RAM, ROM, EEPROM, flash memory or other memory technology, CD-ROM, digital versatile disks (DVD) or other magnetic storage devices, or other media that can be used to store the desired information and which the Schweißauftragssequenzierer 302 302 zugreifen kann. can access.
  • Kommunikationsmedien verkörpern in der Regel computerlesbare Instruktionen, Datenstrukturen, Programmmodule oder andere Daten in einem modulierten Datensignal, wie zum Beispiel eine Trägerwelle oder andere Transportmechanismen, und beinhalten jegliche Informationsübermittlungsmedien. Communication media typically embody computer readable instructions in the, data structures, program modules or other data in a modulated data signal such as a carrier wave or other transport mechanism and includes any information delivery media. Der Begriff „moduliertes Datensignal” meint ein Signal, bei dem eine oder mehrere seiner Eigenschaften in einer solchen Weise eingestellt oder geändert werden, dass Informationen in dem Signal codiert werden. The term "modulated data signal" means a signal that has one or more of its characteristics in such a manner to be set or changed to encode information in the signal. Als nicht-einschränkende Beispiele beinhalten Kommunikationsmedien verdrahtete Medien, wie zum Beispiel ein verdrahtetes Netzwerk oder eine direktverdrahtete Verbindung, und Drahtlos-Medien, wie zum Beispiel Hochfrequenz(HF)-, Nahbereichskommunikations(NFC)-, Hochfrequenzidentifikations(RFID)-, Infrarot- und/oder andere Drahtlos-Medien. As non-limiting examples of communication media includes wired media such as a wired network or direct-wired connection, and wireless media such as radio frequency (RF) -, short-range communication (NFC) -, radio frequency identification (RFID) -, infrared and / or other wireless media. Kombinationen der oben erwähnten Technologien fallen ebenfalls in den Deutungsbereich computerlesbarer Medien. Combinations of the above-mentioned technologies are also within the interpretation field of computer-readable media.
  • Eine Anzahl von Programmmodulen kann in den Laufwerken und im RAM gespeichert werden, einschließlich eines Betriebssystems, eines oder mehrerer Anwendungsprogramme, sonstiger Programmmodule und Programmdaten. A number of program modules can be stored in the drives and RAM, including an operating system, one or more application programs, other program modules and program data. Das Betriebssystem im Schweißauftragssequenzierer The operating system in Schweißauftragssequenzierer 302 302 kann ein beliebiges aus einer Anzahl handelsüblicher Betriebssysteme sein. can be any of a number of commercially available operating systems.
  • Des Weiteren kann ein Benutzer Befehle und Informationen in den Computer mit einer Tastatur und einem Zeigegerät, wie zum Beispiel einer Maus, eingeben. Furthermore, a user may enter commands and information into the computer with a keyboard and a pointing device such as a mouse, typing. Zu anderen Eingabegeräten können ein Mikrofon, eine Infrarotfernbedienung, ein Trackball, ein Stifteingabegerät, ein Joystick, ein Gamepad, ein Digitalisiertablett, eine Satellitenschüssel, ein Scanner oder dergleichen gehören. Other input devices, a microphone, an infrared remote control, a trackball, a pen input device, a joystick, game pad, a digitizer, a satellite dish, scanner, or the like may include. Diese und andere Eingabegeräte sind oft mit der Verarbeitungseinheit durch eine Serielle-Port-Schnittstelle verbunden, die mit dem Systembus gekoppelt ist, können aber auch durch andere Schnittstellen verbunden sein, wie zum Beispiel einen parallelen Port, einen Gameport, einen Universal Serial Bus („USB”), eine IR-Schnittstelle und/oder verschiedene Drahtlostechnologien. These and other input devices are often connected to the processing unit through a serial port interface that is coupled to the system bus, but may be connected by other interfaces, such as a parallel port, a game port, a universal serial bus ( " USB "), an IR interface and / or different wireless technologies. Ein Monitor (zum Beispiel ein Anzeigefeld A monitor (for example, a display panel 415 415 ) oder eine andere Art von Anzeigevorrichtung kann ebenfalls mit dem Systembus über eine Schnittstelle, wie zum Beispiel einen Videoadapter, verbunden sein. ) Or other type of display device may also be connected to the system bus via an interface, such as a video adapter. Eine visuelle Ausgabe kann auch mit einem Fernanzeige-Netzwerkprotokoll wie zum Beispiel einem Remote Desktop Protocol (VNC) X-Window-System usw. erreicht werden. A visual output can be achieved with a remote display network protocol such as a Remote Desktop Protocol (VNC) X Window System and so on. Zusätzlich zur visuellen Ausgabe enthält ein Computer in der Regel auch andere Ausgabe-Peripheriegeräte, wie zum Beispiel Lautsprecher, Drucker usw. In addition to the visual output, a computer typically includes other output peripherals such as speakers, printers, etc.
  • Ein Anzeigefeld (zusätzlich zu, oder in Kombination mit, dem Anzeigefeld A display panel (in addition to, or in combination with, the display panel 415 415 ) kann mit dem Schweißauftragssequenzierer ) Can with the Schweißauftragssequenzierer 302 302 verwendet werden, um Daten zu präsentieren, die elektronisch von der Verarbeitungseinheit erhalten werden. be used to present data obtained electronically from the processing unit. Zum Beispiel kann das Anzeigefeld ein LCD-, Plasma-, KSR- oder ein sonstiger Monitor sein, der Daten elektronisch präsentiert. For example, the display panel may be an LCD, plasma, KSR or another monitor that presents data electronically. Alternativ oder zusätzlich kann das Anzeigefeld empfangene Daten in einem ausgedruckten Format präsentieren, wie zum Beispiel mit einem Drucker, einem Fax, einem Plotter usw. Das Anzeigefeld kann Daten in jeder Farbe präsentieren und kann Daten von dem Schweißauftragssequenzierer Alternatively or additionally, the display panel can present received data in a printed format, such as a printer, a facsimile, a plotter, etc. The display can present data in any color and can receive data from the Schweißauftragssequenzierer 302 302 über jedes beliebige Drahtlos- oder Festverdrahtungsprotokoll und/oder jeden beliebigen Drahtlos- oder Festverdrahtungsstandard empfangen. received via any wireless or hard wire protocol and / or any wireless or hard-wiring standard. In einem anderen Beispiel können der Schweißauftragssequenzierer In another example of Schweißauftragssequenzierer can 302 302 und/oder das System and / or the system 400 400 mit einem Mobilgerät verwendet werden, wie zum Beispiel einem Mobiltelefon, einem Smartphone, einem Tablet-Computer, einem tragbaren Spielegerät, einem tragbaren Internet-Browsergerät, einem WiFi-Gerät, einem Portable Digital Assistant (PDA) usw. be used with a mobile device such as a mobile phone, a smartphone, a tablet computer, a portable gaming device, a portable Internet browser device, a WiFi device, a portable digital assistant (PDA), etc.
  • Der Computer kann in einer vernetzten Umgebung unter Verwendung logischer und/oder physischer Verbindungen zu einem oder mehreren räumlich abgesetzten Computern, wie zum Beispiel einem oder mehrere räumlich abgesetzten Computern, arbeiten. The computer may operate in a networked environment using logical and / or physical connections to one or more remote computers, such as one or more spatially remote computers. Der eine oder die mehreren räumlich abgesetzten Computer können eine Workstation, ein Server-Computer, ein Router, ein Personalcomputer, ein Mikroprozessor-basiertes Unterhaltungsgerät, ein Peer-Gerät oder ein sonstiger üblicher Netzknoten sein und enthalten in der Regel viele oder alle Elemente, die mit Bezug auf den Computer beschrieben sind. The one or more remote computers can be a workstation, a server computer, a router, a personal computer, a microprocessor-based entertainment appliance, a peer device or other common network node, and typically contain many or all of the elements are described with reference to the computer. Die gezeigten logischen Verbindungen beinhalten ein Nahbereichsnetz (LAN) und ein Fernbereichsnetz (WAN). The logical connections depicted include a local area network (LAN) and a wide area network (WAN). Solche Vernetzungsumgebungen finden sich häufig in Büros, unternehmensweiten Computernetzen, Intranets und im Internet. Such networking environments are often found in offices, enterprise-wide computer networks, intranets and the Internet.
  • Bei Verwendung in einer LAN-Netzwerkumgebung ist der Computer mit dem lokalen Netzwerk über eine Netzwerkschnittstelle oder einen Netzwerkadapter verbunden. When used in a LAN networking environment, the computer connected to the local network through a network interface or a network adapter. Bei Verwendung in einer WAN-Netzwerkumgebung enthält der Computer in der Regel ein Modem, oder ist mit einem Kommunikationsserver in dem LAN verbunden, oder hat andere Mittel zum Herstellen einer Kommunikation über das WAN, wie zum Beispiel das Internet. When used in a WAN networking environment, the computer typically includes a modem, or is connected to a communications server on the LAN, or has other means for establishing communications over the WAN, such as the Internet. In einer vernetzten Umgebung können Programmmodule, die mit Bezug auf den Computer oder Teile davon gezeigt sind, in der räumlich abgesetzten Speichervorrichtung gespeichert werden. In a networked environment, program modules depicted relative to the computer, or portions thereof, may be stored in the physically remote memory device. Es versteht sich, dass die im vorliegenden Dokument beschriebenen Netzwerkverbindungen beispielhaft sind und dass auch andere Mittel zum Herstellen einer Kommunikationsstrecke zwischen den Computern verwendet werden können. It will be appreciated that the network connections described herein are exemplary and may be that other means of establishing a communications link between the computers may be used.
  • Alternativ oder zusätzlich kann eine lokale oder Cloud-Computerplattform (beispielsweise eine lokale, Cloud- oder räumlich abgesetzte Computerplattform) für Datenaggregation, -verarbeitung und -übermittlung verwendet werden. Alternatively or additionally (e.g., a local cloud or spatially remote computer platform) may be used for data aggregation, data processing and transmission, a local or cloud computing platform. Für diesen Zweck kann die Cloud-Computerplattform mehrere Prozessoren, Speicher und Server an einer bestimmten räumlich abgesetzten Stelle enthalten. For this purpose, the cloud computing platform may include several processors, memory and server to a particular spatially remote location. Unter einem Software-as-a-Service(SaaS)-Regime wird eine einzelne Anwendung durch mehrere Nutzer verwendet, um auf Daten zuzugreifen, die sich in der Cloud befinden. Under a software-as-a-Service (SaaS) schedule a single application is used by multiple users to access data residing in the cloud. Auf diese Weise werden die Verarbeitungsanforderungen auf einer lokalen Ebene vermindert, da die Datenverarbeitung allgemein in der Cloud stattfindet, wodurch die Nutzernetzwerkressourcen entlastet werden. In this way, the processing requirements are reduced on a local level, as the data processing generally takes place in the cloud, whereby the user network resources are relieved. Die Software-as-a-Service-Anwendung erlaubt es einem Nutzer, sich in einen webgestützten Dienst (zum Beispiel über einen Webbrowser) einzuloggen, der alle Programm hostet, die sich in der Cloud befinden. The software-as-a-service application allows a user to log into a web service (for example, through a web browser) that hosts all of the program that are in the cloud.
  • Wir wenden uns We turn 5 5 zu. to. Das System The system 500 500 veranschaulicht eine Schweißumgebung mit mehreren Schweißarbeitszellen über eine lokale, räumlich abgesetzte oder Cloud-Datenbank. illustrates a welding environment with a plurality of welding work cells via a local, remote or spatially cloud database. Das System The system 500 500 enthält mehrere Schweißarbeitszellen, wie zum Beispiel eine erste Schweißarbeitszelle includes a plurality of welding work cell, such as a first welding work cell 515 515 , eine zweite Schweißarbeitszelle A second welding work cell 520 520 bis N-te Schweißarbeitszelle through N-th welding work cell 530 530 , wobei N eine positive ganze Zahl ist. , Where N is a positive integer. In einer Ausführungsform enthält jede Schweißarbeitszelle eine Schweißauftragssequenzierer-Komponente In one embodiment, each welding cell contains a component Schweißauftragssequenzierer 535 535 , . 540 540 und and 545 545 , die dafür verwendet wird, einen oder mehrere Schweißpläne für jede Schweißarbeitszelle sowie – oder alternativ – für eine oder mehrere unternehmensweite Schweißoperationen und/oder eine unternehmensweite Schweißarbeitszelle zu implementieren. Which is used for one or more welding schedules for each welding cell as well as - or alternatively - for one or implement multiple enterprise-wide welding operations and / or an enterprise-wide welding work cell. Eine oder mehrere Schweißsequenzen von jeder Schweißauftragssequenzierer-Komponente One or more sequences of welding each component Schweißauftragssequenzierer 535 535 , . 540 540 und and 545 545 werden von der lokalen oder Cloud-Datenbankcomputerplattform (beispielsweise einer lokalen Datenbank-, Cloud-Datenbank- oder räumlich abgesetzten Datenbank-Computerplattform) (for example, a local database, cloud database or physically remote database computer platform) of the local or cloud database computer platform 510 510 empfangen. receive.
  • In einer Ausführungsform enthält jede Schweißarbeitszelle des Weiteren einen lokalen Datenspeicher. In one embodiment, each welding cell further includes a local data store. Zum Beispiel enthält eine erste Schweißarbeitszelle For example, comprises a first welding cell 515 515 eine Schweißauftragssequenzierer-Komponente a component Schweißauftragssequenzierer 535 535 und einen Datenspeicher and a data memory 550 550 , eine zweite Schweißarbeitszelle A second welding work cell 520 520 enthält eine Schweißauftragssequenzierer-Komponente contains a component Schweißauftragssequenzierer 540 540 und einen Datenspeicher and a data memory 555 555 , und eine N-te Schweißarbeitszelle And an Nth welding cell 530 530 enthält eine Schweißauftragssequenzierer-Komponente contains a component Schweißauftragssequenzierer 545 545 und einen Datenspeicher and a data memory 560 560 . , Es versteht sich, dass das System It is understood that the system 500 500 den Schweißauftragssequenzierer the Schweißauftragssequenzierer 302 302 enthält, der durch die Computerplattform contains, by the computer platform 510 510 gehostet wird, wobei jede Schweißarbeitszelle eine dezentrale und jeweilige Schweißauftragssequenzierer-Komponente enthält. is hosted, each welding work cell includes a decentralized and respective Schweißauftragssequenzierer component. Doch es versteht sich, dass der Schweißauftragssequenzierer But it is understood that the Schweißauftragssequenzierer 302 302 (und die dezentralen Schweißauftragssequenzierer-Komponenten (And the decentralized components Schweißauftragssequenzierer 535 535 , . 540 540 und and 545 545 ) eine eigenständige Komponente in jeder Schweißarbeitszelle oder eine eigenständige Komponente in der Computerplattform ) An independent component in each welding cell or a stand-alone component in the computer platform 510 510 sein kann. can be.
  • Jede Schweißarbeitszelle kann einen jeweiligen Datenspeicher enthalten, der einen Teil von mindestens einer Schweißsequenz speichert. Each welding work cell may include a respective data storage device that stores a portion of at least one welding sequence. Zum Beispiel werden Schweißsequenzen bezüglich eines Schweißprozesses A in einer oder mehreren Schweißarbeitszellen verwendet. For example, welding sequences with respect to a welding process A in one or more welding work cells are used. Die Schweißsequenz wird in einem jeweiligen lokalen Datenspeicher (zum Beispiel den Datenspeichern The welding sequence is in a respective local data storage (for example, the data memories 550 550 , . 555 555 und and 560 560 ) gespeichert. ) saved. Es ist jedoch klar und versteht sich, dass jede Schweißarbeitszelle einen lokalen Datenspeicher (wie gezeigt), einen kollektiven und gemeinsam genutzten, räumlich abgesetzten Datenspeicher, einen kollektiven und gemeinsam genutzten, lokalen Datenspeicher, einen Cloud-Datenspeicher, der durch die Computerplattform However, it is clear and understood that each welding workcell a local data store (as shown), a collective and shared, geographically remote data storage, a collective and shared, local data storage, a cloud data storage, through the computer platform 510 510 gehostet wird, oder eine Kombination davon enthalten kann. is hosted or may include a combination thereof. Ein „Datenspeicher” oder „Speicher” kann zum Beispiel entweder flüchtiger Speicher oder nicht-flüchtiger Speicher sein oder kann sowohl flüchtigen als auch nicht-flüchtigen Speicher enthalten. A "data storage" or "store" may for example be either volatile memory or nonvolatile memory, or can be both volatile and non-volatile memory included. Der Datenspeicher der hier besprochenen Systeme und Verfahren soll, ohne darauf beschränkt zu sein, diese und andere geeignete Arten von Speicher umfassen. The data storage systems and methods discussed here should, without being limited to, these and other suitable types of memory. Des Weiteren kann der Datenspeicher ein Server, eine Datenbank, eine Festplatte, ein Flash-Laufwerk, eine externe Festplatte, eine portable Festplatte, ein Cloud-gestützter Speicher, ein Festkörperspeicher und dergleichen sein. Furthermore, the data storage can be a server, a database, a hard drive, a flash drive, an external hard drive, a portable hard drive, a cloud-based storage, solid state storage and the like.
  • Zum Beispiel kann die Schweißauftragssequenzierer-Komponente For example, the Schweißauftragssequenzierer component 302 302 jede Schweißauftragssequenzierer-Komponente each component Schweißauftragssequenzierer 535 535 , . 540 540 , . 545 545 in jeder Schweißarbeitszelle in each welding cell 515 515 , . 520 520 , . 530 530 verwalten. manage. In einer weiteren Ausführungsform kann die Kommunikation von dem Schweißauftragssequenzierer In a further embodiment, the communication of the Schweißauftragssequenzierer 302 302 zu jeder Schweißarbeitszelle (zum Beispiel jeder Schweißauftragssequenzierer-Komponente) übertragen werden. for each welding cell (for example, each Schweißauftragssequenzierer component) to be transmitted. In einer weiteren Ausführungsform kann die Kommunikation von jeder Schweißarbeitszelle (zum Beispiel jeder Schweißauftragssequenzierer-Komponente) von der Schweißauftragssequenzierer-Komponente In a further embodiment, the communication may be of any welding work cell (for example, each Schweißauftragssequenzierer component) of the component Schweißauftragssequenzierer 302 302 empfangen werden. are received. Zum Beispiel kann eine Schweißsequenz mit der 1. Schweißarbeitszelle For example, a welding sequence, with the first welding cell 515 515 verwendet werden und direkt an eine disparate Schweißarbeitszelle oder über die Computerplattform be used and directly to a disparate welding work cell or on the computer platform 510 510 übermittelt werden. are transmitted.
  • 6 6 veranschaulicht ein Schweißsystem illustrates a welding system 600 600 , das mehrere Schweißarbeitszellen enthält, wobei die Schweißauftragssequenzierer-Komponente Which contains a plurality of welding work cell, wherein the component Schweißauftragssequenzierer 302 302 auf der Computerplattform on the computer platform 510 510 gehostet wird, um eine oder mehrere Schweißsequenzen zu verwenden, um Schweißausrüstungen innerhalb eines oder mehrerer Schweißsysteme, einer oder mehrerer Schweißumgebungen und/oder einer oder mehrerer Schweißarbeitszellen zu konfigurieren. is hosted, to use one or more welding sequences to configure one or more welding work cell welding equipment within one or more welding systems, one or more welding environments, and / or. Das Schweißsystem The welding system 600 600 enthält eine lokale oder Cloud-gestützte Schweißauftragssequenzierer-Komponente includes a local or cloud-based component Schweißauftragssequenzierer 302 302 , die in der Computerplattform That in the computer platform 510 510 gehostet wird. is hosted. Die Schweißauftragssequenzierer-Komponente The Schweißauftragssequenzierer component 302 302 kann eine Schweißsequenz mit einer Anzahl von Schweißarbeitszellen verwenden. may use a welding sequence with a number of welding work cells. Zum Beispiel kann das Schweißsystem For example, the welding system 600 600 eine Anzahl von Schweißarbeitszellen haben, wie zum Beispiel eine 1. Schweißarbeitszelle have a number of welding work cells, such as a first welding cell 620 620 , eine 2. Schweißarbeitszelle A second welding cell 630 630 bis N-te Schweißarbeitszelle, wobei N eine positive ganze Zahl ist. through N-th welding work cell, where N is a positive integer. Es versteht sich, dass die Lokalität der Schweißauftragssequenzierer-Komponente It is understood that the locality of the Schweißauftragssequenzierer component 302 302 in Beziehung zu jeder 1. Schweißarbeitszelle in relation to each 1. welding work cell 620 620 , 2. Schweißarbeitszelle 2. welding cell 630 630 und/oder N-ten Schweißarbeitszelle and / or Nth welding cell 640 640 steht. stands.
  • In einer Ausführungsform übermittelt ein Schweißauftragssequenzierer In one embodiment, transmits a Schweißauftragssequenzierer 302 302 eine oder mehrere Schweißsequenzen an eine Ziel-Schweißarbeitszelle, wobei die Ziel-Schweißarbeitszelle eine Schweißarbeitszelle ist, die die übermittelte Schweißsequenz verwenden soll. one or more welding sequences to a target welding work cell, wherein the target welding work cell is a welding work cell to use the welding sequence transmitted. In einer weiteren Ausführungsform hingegen verwendet der Schweißauftragssequenzierer In another embodiment, however, the used Schweißauftragssequenzierer 302 302 den Speicher the memory 650 650 , der durch die Computerplattform , By the computer platform 510 510 gehostet wird, in der eine oder mehrere Schweißsequenzen gespeichert sind. is hosted in which one or more welding sequences are stored. Jedoch kann die gespeicherte Schweißsequenz ungeachtet eines Speicherortes (zum Beispiel lokal, Cloud, räumlich abgesetzt usw.) auf eine oder mehrere Schweißarbeitszellen bezogen oder gerichtet werden. However the stored welding sequence may (for example sold locally, Cloud, spatial, etc.) regardless of a storage location based on one or more welding work cells or be directed.
  • 7 7 veranschaulicht ein System illustrates a system 700 700 , das einen Vorrat für eine Schweißumgebung auf der Basis des Verfolgens einer Verwendung einer Schweißsequenz oder eines Schweißparameters mit einer Schweißsequenz verwaltet. That manages a store for a welding area on the basis of tracking a sequence or using a welding of a welding parameter of a welding sequence. Das System The system 700 700 enthält des Weiteren eine Erfassungskomponente further includes a detection component 702 702 , die dafür konfiguriert ist, Daten von einem Schweißvorgang zu erfassen, der eine Schweißsequenz verwendet. That is configured to capture data from a welding process using a welding sequence. Im Allgemeinen erfasst, empfängt und/oder aggregiert die Erfassungskomponente Generally recognized that receives and / or aggregates the detection component 702 702 einen Schweißparameter von einer Schweißnaht, die unter Verwendung eines Abschnitts einer Schweißsequenz ausgeführt wird. a welding parameter of a welding seam, which is carried out using a portion of a welding sequence. Zum Beispiel wird ein Schweißparameter für eine Schweißsequenz aggregiert, empfangen oder erfasst, die verwendet wird, um eine oder mehrere Schweißnähte auszuführen. For example, a welding parameter is aggregated, received or detected for a welding sequence which is used to perform one or more welds. Außerdem erfasst, empfängt und/oder aggregiert die Erfassungskomponente Also detects, receives and / or aggregates the detection component 702 702 eine Schweißzeit für die Schweißsequenz, wobei die Schweißzeit einer Zeitdauer entspricht, die der Bediener die eine oder die mehreren Schweißnähte mit der Schweißsequenz ausführt. Which performs a welding time to the welding sequence, wherein the welding time a time period corresponding to the operator the one or more welds of the welding sequence. Es versteht sich, dass die Schweißzeit ein Schweißparameter sein kann, den die Erfassungskomponente It is understood that the welding time can be a welding parameters, the detection component 702 702 von einer Schweißarbeitszelle einholt. catches of a welding cell.
  • Zum Beispiel kann der Schweißparameter mindestens eines von Folgendem sein: ein Parameter für die Schweißnaht (zum Beispiel Spannung, Strom usw.), eine Schweißzeit (zum Beispiel eine Zeitdauer, die ein Bediener eine oder mehrere Schweißnähte für eine Schweißsequenz ausführt), eine Lichtbogenzeit, eine verbrauchte Drahtmenge, eine Zeitdauer, die eine Drahtzufuhrvorrichtung Draht zuführt, ein Schweißplan-Parameter (zum Beispiel Schweißprozess, Drahttyp, Drahtgröße, Drahtzufuhrgeschwindigkeit (DSG), Volt, Trimmung, zu verwendende Drahtzufuhrvorrichtung, zu verwendender Zufuhrkopf usw.), physisches Erscheinungsbild der Schweißnaht (zum Beispiel Schweißnahtgröße, Schweißnahtform, Schweißnahtabmessung(en) und dergleichen), Schweißausrüstungskonfigurationen (zum Beispiel Stromquelleneinstellungen, Wellenformen, Drahtzufuhrgeschwindigkeit und dergleichen), Schweißgeräteinrichtung (zum Beispiel Werkstücktyp, Drahttyp, Materialart, auszuführende Schweißnaht und derglei For example, the welding parameters can be at least one of: a parameter for the weld (for example, voltage, current, etc.), a welding time (for example, a period of time which an operator one or more welds for a welding sequence executes), an arc time, a consumed amount of wire, a length of time which supplies a wire feeder wire, a welding schedule parameters (for example, welding process, wire type, wire size, wire feed speed (DSG), volts, trim, wire feeder to use, to be used feeding head, etc.), physical appearance of the weld (for example, weld size, weld shape, weld dimensions (s) and the like), welding equipment configurations (for example, power supply settings, waveforms, wire feed speed and the like), welding machine means (for example, workpiece type, wire type, material, weld to be performed and derglei chen), eine Zeit, um eine Schweißnaht zu erzeugen, Kosten, um die Schweißnaht zu erzeugen (zum Beispiel gehören zu Kosten Elektrizität, Elektrode, Gas, Arbeitslohn usw.) usw. Dennoch ist es klar und versteht es sich, dass jeder beliebige Schweißparameter mit Fachverstand ausgewählt werden kann, ohne vom vorgesehenen Geltungsbereich der Ausführungsformen der vorliegenden Erfindung abzuweichen. chen), a time to produce a weld that costs to produce the weld (for example, belong to cost electricity, electrode, gas, wages, etc.), etc. However, it is clear and it should be understood that any welding parameters can be selected by expert knowledge without departing from the intended scope of the embodiments of the present invention.
  • Das System The system 700 700 enthält des Weiteren eine Manager-Komponente further includes a manager component 704 704 , die dafür konfiguriert ist, mindestens Vorräte That is configured to at least inventories 706 706 auf der Basis des einen oder der mehreren über die Erfassungskomponente on the basis of one or more over the sensing component 702 702 erfassten Schweißparameter zu steuern. to control welding parameters detected. Insbesondere managt die Manager-Komponente In particular, the Manager component manages 704 704 eine Menge eines Verbrauchsmaterials oder anderer Materialien, die mit einer Schweißumgebung und/oder Schweißarbeitszelle an amount of a consumable or other materials with a welding environment, and / or welding work cell 304 304 verwendet werden. be used. Zum Beispiel können Materialien oder Verbrauchsmaterialien Schweißausrüstungsteile, Gas, Brennerspitzen, Draht usw. sein. For example, materials or supplies welding equipment parts, gas burner tips, wire may be so. Zum Beispiel kann ein Schweißparameter für eine Schweißsequenz über die Erfassungskomponente For example, a welding parameters for a welding sequence can concerning the collection of component 702 702 empfangen und durch Manager-Komponente received and by manager component 704 704 ausgewertet werden, um eine Verbrauchsrate für ein Verbrauchsmaterial zu bestimmen. are evaluated in order to determine a consumption rate for a consumable. Die Verbrauchsrate kann zum Beispiel auf eine beobachtete Schweißzeit, den erfassten Schweißparameter usw. gestützt werden. The consumption rate can be supported sweat sensed parameters, etc. For example, on an observed welding time. Auf diese Weise erzeugt die Manager-Komponente In this way generates the Manager component 704 704 eine Schätzung der Aufzehrung von Verbrauchsmaterial auf der Basis der erfassten Daten (zum Beispiel Schweißparameter, Schweißzeit usw.). an estimate of the depletion of consumables on the basis of the collected data (for example, welding parameters, weld time, etc.). Es versteht sich, dass eine Schätzung der Aufzehrung von Verbrauchsmaterial als eine Rate oder Menge des Verbrauchs für ein bestimmtes Verbrauchsmaterial auf der Basis eines erfassten Schweißparameters oder einer Schweißzeit für eine verwendete Schweißsequenz definiert werden kann. It is understood that an estimate of the depletion of consumables can be defined as a rate or amount of use for a particular consumable on the basis of a sensed welding parameter or a welding time for a welding sequence used. Darüber hinaus kann die Schätzung der Aufzehrung von Verbrauchsmaterial für eine gesamte Schweißumgebung (zum Beispiel für mehrere Schweißarbeitszellen In addition, the estimate of the depletion of supplies for an entire welding environment (for example, for several welding cells 304 304 ) und/oder für jede einzelne Schweißarbeitszelle ) And / or for each welding cell 304 304 gelten. be valid. Zum Beispiel kann das System For example, the system can 700 700 eine Anzahl eines für eine Schweißsequenz verwendeten Verbrauchsmaterials bestimmen, das über eine Zeitdauer verwendet wird (zum Beispiel die Anzahl der Schweißspitzen, die für eine Schweißsequenz W in fünf (5) Stunden verwendet wird). determine a number of a consumable material used for a welding sequence that is used over a period of time (for example, the number of welding points, which is used for a welding sequence W in five (5) hours).
  • Die Manager-Komponente The manager component 704 704 kann die Rate oder Schätzung der Aufzehrung von Verbrauchsmaterial auf der Basis der von der Erfassungskomponente , the rate or estimate the exhaustion of consumables on the basis of the detection component 702 702 empfangenen Daten extrapolieren. received data extrapolated. In einer Ausführungsform kann die Manager-Komponente eine Menge eines Verbrauchsmaterials mit den Vorräten In one embodiment, the manager component, an amount of a consumable material inventories 706 706 vergleichen, um zu bestimmen, ob eine Schätzung der Aufzehrung von Verbrauchsmaterial die Vorräte Compare to determine whether an estimate of the depletion of consumables inventories 706 706 aufzehren oder erschöpfen wird oder nicht. consume or deplete or not. „Vorräte” "Stocks" 706 706 wird als ein Beatand oder eine Menge eines Verbrauchsmaterials für eine Schweißumgebung (zum Beispiel eine oder mehrere Schweißarbeitszellen is (as a Beatand or an amount of consumption material for a welding environment, for example, one or more welding work cells 304 304 ) und/oder eine Schweißarbeitszelle ) And / or a welding work cell 304 304 definiert. Are defined. In einem Beispiel können Vorräte In one example, stocks may 706 706 für eine Schweißumgebung mit einer geschätzten Aufzehrung von Verbrauchsmaterial für jede Schweißarbeitszelle verglichen werden, um zu bestimmen, ob weitere Verbrauchsmaterialien bereitgestellt werden sollen. are compared for a welding environment with an estimated depletion of consumables for each welding cell to determine whether more consumables are to be provided. Auf diese Weise ist die Manager-Komponente In this way, the manager component 704 704 dafür konfiguriert, weitere Materialien (zum Beispiel Verbrauchsmaterialien) von einem Lieferanten für die Schweißumgebung zu bestellen oder eine Anforderung dafür zu übermitteln. configured to support other materials (for example, consumables) to be ordered from a supplier of the welding environment, or to submit a request for it. In einem anderen Beispiel ist die Manager-Komponente In another example, the manager component 704 704 dafür konfiguriert, auf der Basis eines Vergleichs der Schätzung der Aufzehrung von Verbrauchsmaterial mit einer Menge an Verbrauchsmaterial in der Schweißarbeitszelle configured to support on the basis of a comparison of the estimate of the depletion of consumable material with a quantity of consumable in the welding work cell 304 304 eine Lieferung von Verbrauchsmaterialien zu der Schweißarbeitszelle a supply of consumables to the welding work cell 304 304 anzufordern oder zu bekannt zu geben. to request or give too well known.
  • Dennoch ist es klar und versteht es sich, dass eine Datensammlung durch die Erfassungskomponente Nevertheless, it is clear and it is understood that a data collection by capturing component 702 702 in Echtzeit, nahtlos, verzögert oder in einer Kombination davon stattfinden kann. in real-time, seamless, delayed or can take place in a combination thereof. Zum Beispiel kann eine Echtzeitdatensammlung Daten erfassen, während die Daten generiert werden, wobei die üblichen Verzögerungen bei der Kommunikation, in Datensystemen, Computern und dergleichen berücksichtigt werden. For example, a real-time data collection may collect data while the data is generated, wherein the usual delays in communication, data systems, computers and the like are considered. Zum Beispiel kann ein Schweißparameter in Echtzeit erfasst werden, so dass der Schweißparameter im Wesentlichen zur selben Zeit überwacht wird, in der die Schweißsequenz mit einem Schweißvorgang verwendet wird, um im Zusammenhang mit dem Schweißparameter stehende Messwerte zu erfassen. For example, a welding parameters in real time can be detected, so that the welding parameter is monitored at substantially the same time that the welding sequence is used with a welding operation in order to detect standing in connection with the welding parameters measured values. Obgleich also der Schweißparameter nicht augenblicklich erfasst wird, ist die Erfassung als in Echtzeit anzusehen, wobei die Verzögerung durch die Signale, Systeme, Computer und dergleichen vernachlässigbar ist. Thus, although the welding parameters is not detected immediately, the detection is to be considered in real time, wherein the delay by the signals, systems, computers and the like is negligible.
  • Es versteht sich, dass die Erfassung eines Schweißparameters für eine Schweißsequenz in einer oder mehreren Umgebungen unabhängig von einer Quelle oder Erfassung des Schweißparameters verwendet werden kann (zum Beispiel unabhängig davon, wo eine Schweißsequenz verwendet wird und wo die Datensammlung stattfindet). It is understood that the detection of a welding parameter for a welding sequence in one or more environments independent of any source or detection of the welding parameter may be used (for example, regardless of where a welding sequence is used and where the data collection takes place). Zum Beispiel kann ein Bediener zwei oder mehr Schweißungen mit der Schweißsequenz W in der Schweißumgebung A ausführen und des Weiteren Schweißparameter verwenden, die von den zwei oder mehr Schweißungen mit der Schweißsequenz W erfasst wurden, um das Vorratsmanagement in der Schweißumgebung B zu bestimmen. For example, an operator of two or more welds may be performed in the welding environment A and use of other welding parameters which have been detected by the two or more welding with the welding sequence W to determine the storage management in the welding environment B with the welding sequence W. In einem anderen Beispiel können Echtzeitdaten für Schweißparameter in der Schweißumgebung A und der Schweißumgebung B erfasst werden (während die Schweißsequenz W verwendet wird), um das Vorratsmanagement für die Schweißsequenz W zu bestimmen, um dies in der Schweißumgebung A, der Schweißumgebung B und/oder der Schweißumgebung C zu verwenden. In another example, real-time data for welding parameters in the welding environment A and the welding environment B can be detected (while the weld sequence is W is used) to determine the inventory management for the welding sequence W to this in the welding environment A, the welding environment B and / or to use the welding environment C.
  • In einem Beispiel kann eine Schweißsequenz die Wiederauffüllung eines Verbrauchsmaterials enthalten. In one example, a welding sequence can contain the replenishment of a consumable material. Die Schweißsequenz kann so generiert oder bearbeitet werden, dass sie die Wiederauffüllung eines Verbrauchsmaterials für eine Schweißarbeitszelle und/oder eine Schweißausrüstung usw. enthält. The welding sequence may be generated or edited so that it includes the replenishment of a consumable for a welding work cell and / or a welding equipment, etc.. Zum Beispiel kann eine Wiederauffüllung eines Verbrauchsmaterials in eine Schweißsequenz nach einem Zeitraum aufgenommen werden, wobei der Zeitraum auf der Basis der Dauer geschätzt wird, die die Schweißausrüstung verwendet wird (zum Beispiel eine Schätzung der Verwendung von Verbrauchsmaterialien). For example, a replenishment of a consumable material can be added after a period in a welding sequence, wherein the time period is estimated on the basis of the time that is used, the welding equipment (for example, an estimate of the use of consumables). Auf diese Weise können eine Schweißumgebung, ein Schweißsystem und/oder eine Schweißarbeitszelle in Echtzeit oder anhand erfasster Echtzeitdaten und Identifizierungsdaten beurteilt werden, um die Wiederauffüllung eines Verbrauchsmaterials zu bestimmen. In this manner, a welding environment that a welding system and / or a welding work cell in real time or on the basis of detected real-time data and identification data can be evaluated to determine the replenishment of a consumable material.
  • In einem anderen Beispiel kann eine Schweißsequenz eine Inspektion oder eine Reparatur enthalten. In another example, a welding sequence can contain an inspection or repair. Die Schweißsequenz kann so generiert oder bearbeitet werden, dass sie eine Inspektionsanforderung oder eine Reparaturanforderung auf der Basis eines Faktors wie zum Beispiel einer Zeit, einer Dauer usw. enthält. The welding sequence may be generated or edited so that it comprises an inspection request or a service request on the basis of a factor such as a time, a duration, etc.. Eine Schweißarbeitszelle kann einen Wartungszeitraum für eine bestimmte Zeit haben, und wenn eine Schweißsequenz für eine solche Schweißarbeitszelle erzeugt wird, so kann eine Reparatur oder Wartung in die erzeugte Schweißsequenz aufgenommen werden. A welding work cell can have a maintenance period for a specific time, and when a welding sequence for such a welding work cell is generated, so a repair or service may be included in the generated welding sequence. Auf diese Weise können eine Schweißumgebung, ein Schweißsystem und/oder eine Schweißarbeitszelle in Echtzeit oder anhand erfasster Echtzeitdaten und Identifizierungsdaten beurteilt werden, um Inspektionen oder Reparaturen zu bestimmen. In this way, a welding environment, a welding system and / or a welding cell in real time or on the basis of captured real-time data and identifying data can be evaluated to determine inspections or repairs.
  • In einem anderen Beispiel kann eine Schweißsequenz eine Vor-Schicht-Routine enthalten, die vor einem Schweißvorgang ausgeführt wird. In another example, a welding sequence can contain a pre-shift routine is executed before a welding operation. Zum Beispiel kann eine Schicht Teil einer Disponierung von Bedienern oder Mitarbeitern sein, wobei die Schicht eine Zeitdauer ist, die die Bediener arbeiten. For example, a layer can be part of a scheduling of operators or workers, the layer being a period of time, the work the operator. Zum Beispiel kann eine Schicht von 7 bis 15 Uhr gehen. For example, go to 15 pm, a layer of the seventh Auf der Basis der gesammelten historischen Schweißdaten oder Echtzeit-Schweißdaten kann eine Schätzung der Schweißzeit berechnet werden, um die Bestimmung der Wartungsarbeiten zu ermöglichen, die an der Schweißausrüstung ausgeführt werden sollen. Based on the collected historical Welding data or real-time welding data, an estimate of the welding time can be calculated to allow the determination of the maintenance work to be carried out on the welding equipment. In einer Ausführungsform kann mindestens eines von Gasströmung, Schweißspitzenzustand, Schweißspitzenaustausch, Düseninspektion und Düsenaustausch in eine Schweißsequenz auf der Basis der Schätzung der Schweißzeit aufgenommen werden. In one embodiment, at least one of gas flow, welding tip state welding tip replacement, inspection nozzle and nozzle exchange can be recorded on the basis of the estimate of the welding time in a welding sequence.
  • Des Weiteren ist es klar und versteht es sich, dass die Erfassungskomponente Furthermore, it is clear and it is understood that the detection component 702 702 eine eigenständige Komponente (wie gezeigt) sein kann, in eine Schweißauftragssequenzierer-Komponente can be a stand-alone component (as shown), in a component Schweißauftragssequenzierer 302 302 integriert sein kann, in eine (nicht gezeigte) Schweißausrüstung integriert sein kann, in die Manager-Komponente may be integrated, may be integrated in a (not shown) welding equipment, in the manager component 704 704 integriert sein kann, in Vorräte may be integrated in inventories 706 706 integriert sein kann, in eine Schweißarbeitszelle may be integrated into a welding cell 304 304 integriert sein kann, oder eine Kombination davon sein kann. may be integrated, or may be a combination thereof. Außerdem kann die Schweißauftragssequenzierer-Komponente In addition, the Schweißauftragssequenzierer component 302 302 eine eigenständige Komponente (wie gezeigt) sein, kann in eine Erfassungskomponente a stand-alone component (as shown), can be used in a detection component 702 702 integriert sein, kann in eine (nicht gezeigte) Schweißausrüstung integriert sein, kann in die Manager-Komponente be integrated, can be integrated in a (not shown) welding equipment, may be in the manager component 704 704 integriert sein, kann in Vorräte be integrated, can in inventories 706 706 integriert sein, kann in eine Schweißarbeitszelle be integrated, can be used in a welding cell 304 304 integriert sein, oder kann eine Kombination davon sein. be integrated, or may be a combination thereof. Des Weiteren kann das System Furthermore, the system can 700 700 einen Datenspeicher (nicht gezeigt, aber oben besprochen) verwenden, um Daten (zum Beispiel einen oder mehrere erfasste Schweißparameter, Schweißsequenzen, Informationen über Vorräte, generierte Bestellungen, Schätzungen, Schweißarbeitszellenschätzungen, Reparaturverlauf und dergleichen) in Bezug auf das System a data memory (not shown, but discussed above) used to store data (for example, one or more sensed welding parameter, welding sequences, information about stocks, generated orders, estimates, welding work cell estimates, repair history, and the like) with respect to the system 700 700 zu speichern, wobei der Datenspeicher ein lokaler Datenspeicher, ein räumlich abgesetzter Datenspeicher, ein Cloud-gestützter Datenspeicher, eine Computerplattform und/oder eine sonstige Netzwerk- oder Computerumgebungskonfiguration sein kann, die oben in Bezug auf die Schweißauftragssequenzierer-Komponente besprochen wurde. store, the data store may be a local data storage, a spatially remote data storage, a cloud-based data storage, a computer platform and / or any other network or computing environment configuration that has been discussed above with respect to the Schweißauftragssequenzierer component.
  • 8 8th veranschaulicht ein System illustrates a system 800 800 , das einen oder mehrere Schweißparameter detektiert, um einen Service an einer Schweißausrüstung zu implementieren, die eine oder mehrere Schweißnähte mit einer Schweißsequenz ausführt. That one or more welding parameters detected, in order to implement a service of a welding equipment that performs one or more weld seams with a welding sequence. Das System The system 800 800 enthält des Weiteren eine Wartungskomponente further includes a maintenance component 802 802 , die innerhalb der Schweißarbeitszelle That within the welding work cell 304 304 auf der Basis der über die Erfassungskomponente on the basis of the above, the detection component 702 702 erfassten Daten (zum Beispiel Schweißparameter, Schweißzeit usw.) eine Reparatur plant oder einen Service ausführt. collected data (for example, welding parameters, weld time, etc.) plant repair or perform a service. Die Wartungskomponente The maintenance component 802 802 ist dafür konfiguriert, einen oder mehrere Schweißparameter, eine Schweißzeit und/oder eine innerhalb der Schweißarbeitszelle is configured, one or more welding parameters, a welding time and / or within the welding work cell 304 304 ausgeführte Wartung zu beurteilen, um einen Service oder eine Reparatur zu planen, um eine vorbeugende Wartung auszuführen. to assess maintenance performed to plan a service or repair to perform preventive maintenance. Zum Beispiel kann die Wartungskomponente For example, the maintenance component 802 802 Daten bezüglich eines Service oder einer Wartung, der bzw. die an einer Schweißausrüstung vorgenommen wurde, empfangen und kann eine Häufigkeit oder einen Zeitrahmen zum Ausführen eines solchen Service oder einer solchen Wartung auf der Basis des Schweißparameters oder der Schweißzeit, der bzw. die für die Schweißsequenz beobachtet wurde, bestimmen. Data relating to a service or maintenance, and that was made to a welding equipment, receive and may be a frequency or a time frame for carrying out such a service or such a service on the basis of the welding parameter or welding time, or for the welding sequence was observed determine. Auf diese Weise kann eine vorbeugende Wartung auf der Basis des einen oder der mehreren für jede Schweißsequenz erfassten Schweißparameter bereitgestellt werden, um eine korrekte Durchführung einer Reparatur, eines Service oder einer Wartung bereitzustellen. In this manner, a preventive maintenance on the basis of the one or more detected for each welding sequence the welding parameters can be provided to provide a correct implementation of a repair, a service or maintenance.
  • Zum Beispiel kann die Erfassungskomponente For example, the detection component 702 702 Reparaturdaten für eine Schweißausrüstung, die eine Schweißsequenz verwendet, erfassen, wobei die Wartungskomponente Repair data for a welding equipment using a welding sequence, capture, wherein the servicing component 802 802 einen Reparaturplan für die Schweißausrüstung auf dieser Grundlage bestimmen kann. may determine a repair plan for the welding equipment on this basis. In solchen Beispielen kann das System In such examples, the system can 800 800 eine Häufigkeit oder einen Zeitrahmen auf der Basis der erfassten Schweißparameter oder der erfassten Schweißzeit erzeugen, um jede Reparatur an jeder Schweißausrüstung innerhalb der Schweißarbeitszelle generate a frequency or a time frame on the basis of the detected welding parameters or the welding time detected at each repair each welding equipment inside the welding work cell 304 304 zu planen. to plan. Insbesondere kann Schweißsequenz A für eine Zeitdauer verwendet werden, und nach einer Dauer T kann ein Wartungsverfahren an einem Stück Schweißausrüstung, das mit Schweißsequenz A verwendet wird, ausgeführt werden. In particular, the welding sequence A can be used for a time, and after a period T, a maintenance procedure may to a piece of welding equipment that is used with welding sequence A, are carried out. Es ist klar und versteht sich, dass die Wartungskomponente It is clear and understood that the maintenance component 802 802 mindestens eines von einer Reparatur, einer Wartung, einer vorbeugenden Wartung, eines Teileaustauschs, einer Sicherheitsinspektion, einer Zulassungsinspektion, einer Zustandsinspektion usw. für einen Abschnitt der Schweißarbeitszelle at least one of a repair, maintenance, preventive maintenance, a parts exchange, a safety inspection, an approval inspection, a state inspection, etc. for a section of the welding work cell 304 304 (zum Beispiel Schweißausrüstung, Komponenten und dergleichen) planen kann. (For example, welding equipment, components and the like) may schedule.
  • Zum Beispiel kann eine Schweißsequenz durch eine Schweißausrüstung verwendet werden, um eine oder mehrere Schweißnähte auszuführen. For example, a welding sequence can be used by a welding equipment to perform one or more welds. Für jede Schweißsequenz kann eine Zeitdauer oder eine Verbrauchsmenge (zum Beispiel eine Schweißsequenz wird X Male verwendet, wobei X eine positive ganze Zahl ist) verwendet werden, um Arbeiten an einem Abschnitt der Schweißausrüstung zu planen. For each weld sequence, a period of time or a consumption amount (for example, a welding sequence is X times used where X is a positive integer) may be used to schedule work on a portion of the welding equipment. In einem anderen Beispiel kann eine Schweißzeit verwendet werden, um Arbeiten an einem Abschnitt der Schweißarbeitszelle In another example, a welding time can be used to work on a portion of the welding work cell 304 304 zu planen. to plan. Es ist klar und versteht sich, dass die Disponierung beispielsweise Folgendes enthalten kann: Übermitteln einer Mitteilung, Generieren eines Alarms, Einreichen eines Arbeitsauftrags, Anfordern eines Service von einem Mitarbeiter, Anfordern eines Service von einem Unternehmen, Anzeigen einer Benachrichtigung usw. It is clear and understood that the scheduling feature can include, for example: communicating a message, generating an alarm, submitting a work order, request a service from an employee, requesting a service from a company that displays a notification, etc.
  • Das System The system 800 800 enthält des Weiteren eine Kostenkomponente further includes a cost component 804 804 , die dafür konfiguriert ist, die Finanzkosten der Verwendung einer Schweißsequenz zu verfolgen. That is configured to track the financial cost of using a welding sequence. Die Finanzkosten für eine Schweißsequenz beziehen sich auf den Geldbetrag, der direkt dem Herstellen einer oder mehrerer Schweißnähte entspricht, die in der Schweißsequenz definiert sind. The financial costs of a welding sequence refer to the amount of money that corresponds directly to the manufacturing of one or several welds, which are defined in the welding sequence. In einer Ausführungsform legt die Kostenkomponente In one embodiment, the cost component sets 804 804 einen Finanzkostenwert für die Schweißnaht oder die Schweißsequenz auf der Basis der Daten eines oder mehrerer Schweißparameter und/oder der über die Erfassungskomponente a financial cost value for the weld seam or the weld sequence on the basis of the data of one or more welding parameters and / or via the detection component 702 702 erfassten Schweißzeit bei. detected welding time at. In einer weiteren Ausführungsform beurteilt die Kostenkomponente In another embodiment, the component costs assessed 804 804 mindestens eines von Folgendem: Arbeitslohn des Bedieners, einen Verbrauch von Materialien für die Schweißnaht (zum Beispiel Draht, Gas, Elektroden usw.), Kosten für Schweißausrüstung (zum Beispiel Mietbetrag, Kaufpreis, Wartungskosten, Stromverbrauch und dergleichen), Standortkosten (zum Beispiel Mietbetrag, Leasingbetrag, Kaufpreis, Versorgungsdienstkosten usw.), Informationstechnologie(IT)-Kosten (zum Beispiel Programmierung, Support und dergleichen) oder Kosten im Zusammenhang mit dem Herstellen einer Schweißnaht mit der Schweißsequenz. at least one of: wages of the operator, a consumption of materials for the weld (for example, wire, gas, electrodes, etc.), cost of welding equipment (for example, rental amount, purchase price, maintenance costs, power consumption and the like), location costs (for example, rental amount , lease amount, purchase price, supply service costs, etc.), information technology (IT) -Costs (eg, programming, support and the like) or costs associated with producing a weld with the welding sequence.
  • Die Kostenkomponente The cost component 804 804 ist dafür konfiguriert, die Kosten zwischen zwei oder mehr Bedienern zu vergleichen, die die eine oder die mehreren Schweißsequenzen verwenden. is configured to compare the costs between two or more servers that use one or more welding sequences. Des Weiteren ist die Kostenkomponente Furthermore, the cost component 804 804 dafür konfiguriert, die ermittelten tatsächlichen Kosten mit Zielkosten für einen oder mehrere Bediener, eine oder mehrere Schweißsequenzen oder eine Kombination davon zu vergleichen. for configuring the determined actual costs with target costs for one or more operators, one or more welding to compare sequences, or a combination thereof. In einer Ausführungsform kann ein Bediener innerhalb einer Schweißumgebung auf der Basis der Berechnungen und/oder Bestimmungen der Kostenkomponente In one embodiment, an operator can within a welding environment on the basis of calculations and / or determinations of cost component 804 804 autorisiert werden, eine Schweißsequenz zu verwenden. be authorized to use a welding sequence. Oder anders ausgedrückt: Ein Bediener, der für eine erste Schweißsequenz kosteneffizienter ist als für eine zweite Schweißsequenz, kann Schweißarbeiten für die erste Schweißsequenz zugewiesen werden. In other words, an operator, which is cost efficient for a first welding sequence as for a second welding sequence, welding work can be assigned for the first welding sequence. In einer weiteren Ausführungsform kann die Kostenkomponente In a further embodiment, the cost component 804 804 einen Prozentsatz von Gewinn bestimmen, der pro Bediener mit einer Schweißsequenz generiert wird. determine a percentage of profits, which is generated per user with a welding sequence. Im Allgemeinen kann die Kostenkomponente In general, the cost component 804 804 verwendet werden, um Bediener zu Schweißsequenzen zuzuteilen, die Leistung eines Bedieners zu beurteilen, eine Kosteninflation für eine Schweißsequenz oder ein Werkstück zu identifizieren, Lohnanpassungen zu identifizieren usw. be used to allocate operator to welding sequences to evaluate the performance of an operator to identify a cost inflation for a welding sequence or a workpiece to identify salary adjustments, etc.
  • 9 9 veranschaulicht ein System illustrates a system 900 900 , das Medien anzeigt, um einen Bediener beim Ausführen einer oder mehrerer Schweißnähte mit einer Schweißsequenz zu unterstützen. , The media indicates to assist an operator in performing one or more weld seams with a welding sequence. Das System The system 900 900 enthält eine Anleitungskomponente contains a guide component 902 902 , die dafür konfiguriert ist, einen Teil von Medien, die von der ersten Schweißnaht oder der zweiten Schweißnaht erfasst wurden, für eine anschließende Schweißnaht, die mit der Schweißsequenz ausgeführt wird, anzuzeigen, wobei der Teil der Medien mindestens eines von Audio, Video, Bild usw. ist. That is configured for a subsequent weld that is performed with the welding sequence to display a part of media that has been detected by the first weld and the second weld seam, wherein the portion of the media at least one of audio, video, picture etc.. Zum Beispiel stellt die Anleitungskomponente For example, the guide component 902 902 Medien (zum Beispiel ein Hologramm oder Bild) bereit, das von einer früheren Schweißung stammt, die mit einer Schweißsequenz ausgeführt wurde, um dem Bediener seine Leistung im Vergleich zu der früheren Schweißnaht aufzuzeigen. Media (for example, a hologram or image) prepared which originates from a previous weld which was carried out with a welding sequence, in order to show the operator's performance compared to the previous weld. Die Anleitungskomponente The guide component 902 902 ermöglicht es dem Bediener, seine Leistung beim Verwenden einer Schweißsequenz und/oder beim Ausführen einer Art von Schweißnaht mehr als einmal zu messen. allows the operator to measure its performance when using a welding sequence and / or performing a type of weld more than once. Zum Beispiel kann die Schweißsequenz A Schweißnähte W1 und W2 enthalten, die nacheinander ausgeführt werden. For example, the welding sequence can contain A welds W1 and W2 are executed in sequence. Bei einem ersten Schweißdurchgang kann die Anleitungskomponente In a first welding pass, the guide component may 902 902 Medien für W1 und W2 erfassen. capture media for W1 and W2. Bei einem zweiten Schweißdurchgang erzeugt die Anleitungskomponente In a second welding pass, the guidance component generates 902 902 Medien für W1 (während des ersten Schweißdurchgangs erfasst), um dem Bediener ein Maß seiner Leistung im Vergleich zur Schweißnaht W1 zu geben, die während des ersten Schweißdurchgangs gezogen wurde. Media for W1 (during the first welding passage detected) to provide the operator with a measure of its performance in comparison to the weld W1 that has been drawn during the first welding passage. Darüber hinaus erzeugt die Leistungsvergleichskomponente In addition, produced the performance comparison component 902 902 Medien für W2 (während des ersten Schweißdurchgangs erfasst), um dem Bediener ein Maß seiner Leistung im Vergleich zur Schweißnaht W2 zu geben, die während des ersten Schweißdurchgangs gezogen wurde. Media for W2 (during the first welding passage detected) to provide the operator with a measure of its performance in comparison to the weld W2, which has been drawn during the first welding passage. In einem anderen Beispiel kann die Anleitungskomponente In another example, the guide component 902 902 Medien im Zusammenhang mit einer Modellschweißnaht für die Schweißsequenz erzeugen, wobei die Modellschweißnaht als eine optimale oder bevorzugte Schweißnaht gilt (zum Beispiel ohne Defekte, Schwierigkeiten, Probleme, beste Leistung, optimale Geschwindigkeit usw.). generating media associated with a model for the weld seam weld sequence, wherein the weld model is considered optimal or preferred weld (for example, without defects, difficulties, problems, best performance, optimum speed, etc.). Es versteht sich, dass die Anleitungskomponente It is understood that the guide component 902 902 vom Erzeugen von Modellschweißnahtinformationen oder Informationen zu früheren Schweißnähten wechseln kann. can switch to previous welds by creating model weld information or information. Des Weiteren kann die Anleitungskomponente Furthermore, the guide component 902 902 Medien für eine Schweißnaht erzeugen, die eine frühere Leistung irgendeines Bedieners, der eine Schweißsequenz verwendet, veranschaulichen. generate media for a weld, which illustrate a prior performance of any of an operator who uses a welding sequence.
  • In einem Beispiel kann sich der Teil von Medien auf eine Schweißnaht (zum Beispiel das physische Erscheinungsbild), einen Schweißbrenner (zum Beispiel Ausrichtung, Stelle usw.), ein Werkstück In one example, the portion of media can be applied to a weld seam (for example, the physical appearance), a welding torch (for example, orientation, position, etc.), a workpiece 906 906 (zum Beispiel eine Stelle einer Befestigungsvorrichtung usw.), einen Körperteil des Bedieners (For example, a location of a fixing device, etc.), a body part of the operator 908 908 (zum Beispiel die Stelle der Hand, die Stelle des Körpers usw.), eine Stelle der Ausrüstung (For example, the position of the hand that part of the body, etc.), a location of the equipment 910 910 (zum Beispiel Schweißausrüstung, Ausrüstung des Bedieners (For example, welding equipment, equipment operator 908 908 usw.) oder auf eine Kombination davon beziehen. etc.) or a combination thereof relate. Im Allgemeinen wird ein Teil von Medien dem Bediener In general, a part of the media is the operator 908 908 präsentiert, um es dem Bediener presented to the operator 908 908 zu ermöglichen, eine Schweißnaht mit der Schweißsequenz auszuführen. to allow to carry out a weld seam with the welding sequence. Die Anleitungskomponente The guide component 902 902 ist des Weiteren dafür konfiguriert, den Teil von Medien an den Bediener is further configured for the part of media to the operator 908 908 zu übermitteln. to convey. Zum Beispiel kann der Teil von Medien über eine Vorrichtung (zum Beispiel ein Smartphone, einen Lautsprecher, ein Anzeigefeld, eine handgehaltene, tragbare Spielevorrichtung, einen Tablet-Computer, einen Laptop, einen Monitor, einen Fernsehen usw.) übermittelt werden. For example, the part of media (a smartphone, a speaker, a display panel, a hand-held, portable gaming device, a tablet computer, a laptop computer, a monitor, a television, etc., for example) can be transmitted via a device. Darüber hinaus kann der Teil von Medien auf einer Ausrüstung In addition, the part of the media may on equipment 910 910 des Bedieners operator 908 908 oder unter Verwendung einer Ausrüstung or using equipment 910 910 des Bedieners operator 908 908 angezeigt werden. are displayed. Zum Beispiel kann die Ausrüstung For example, the equipment 910 910 des Bedieners operator 908 908 ein Helm, ein Visier, eine Brille, ein Handschuh, eine Schweißerschürze, eine Jacke, eine Schweißstulpe, eine Kennmarke des Bedieners, ein Ohrhörer, ein Kopfhörer, ein Ohrschützer, ein Kopfband, ein Kopftuch, eine Uhr, ein Schmuckstück (zum Beispiel Ring, Halskette, Armreif usw.) und dergleichen sein. a helmet, a visor, goggles, a glove, a welder skirt, a jacket, a welded tulip, a characteristic mark of the operator, an earphone, a headphone, an ear protector, a headband, a scarf, a watch, a piece of jewelery (for example, ring , necklace, bracelet, etc.) and the like.
  • In einer Ausführungsform kann die Anleitungskomponente In one embodiment, the guide component 902 902 ein Hologramm (zum Beispiel holografische Bilder, 3D-Bilder, 3D-Video, holografisches Video und dergleichen) auf mindestens einem von einer Ausrüstung a hologram (for example, holographic images, 3D images, 3D video, holographic video and the like) on at least one of an equipment 910 910 des Bedieners operator 908 908 , einem Werkstück , A workpiece 906 906 oder einer Oberfläche, auf der sich das Werkstück or a surface on which the workpiece 906 906 befindet, anzeigen. is, View. Das Hologramm kann ein „Ghosting” sein, das die Ausführung einer Schweißnaht mit der Schweißsequenz zeigt, um dem Bediener The hologram can be "ghosting" a, showing the embodiment of a weld seam to the welding sequence to the operator 908 908 eine Positionen (zum Beispiel die physische Stelle des Bedieners, die Stelle der Befestigungsvorrichtung, Winkel oder Position des Schweißbrenners, Stelle des Werkstücks usw.), Bewegungen (zum Beispiel Schweißbrennerbewegungen zum Erzeugen der Schweißnaht und dergleichen), eine Rate (zum Beispiel die Geschwindigkeit des Ziehens der Schweißnaht und dergleichen), Schweißnahtabmessungen (zum Beispiel Schweißnahtgröße, Aussehen der Schweißnaht und dergleichen), Leistung usw. zu übermitteln oder zu zeigen. a position (for example, the physical location of the operator, the position of the fastening device, angle or position of the welding torch, location of the workpiece, etc.), movement (for example, the welding torch movement to produce the weld seam, and the like), a rate (for example, the speed of the coating the weld seam and the like), weld dimensions (for example, weld size, the weld appearance and the like), to transmit power, etc., or to show.
  • Das System The system 900 900 enthält des Weiteren eine Markierungskomponente further includes a labeling component 904 904 , die dafür konfiguriert ist, eine Identifizierung oder Daten in das Werkstück That is configured for an identification or data into the workpiece 906 906 zu integrieren, um Informationen über daran ausgeführte Schweißoperationen zu übertragen. to integrate in order to transmit information on executed because welding operations. Die Identifizierung oder die Daten können beispielsweise eine Zahl, ein Buchstabe, eine Auftragsnummer, eine Schweißsequenzidentifizierung, eine Seriennummer, eine Teilnummer, ein Wort, ein Kundenname, eine Qualitätssicherungsreferenz (zum Beispiel ein „Bestanden”, ein „Nicht bestanden”, eine Wertung der Schweißbewertungskomponente, Überprüfungspunktdaten usw.) und dergleichen sein. The identification or the data may, for example, a number, a letter, an order number, a welding sequence identification, a serial number, a part number, a word, a customer name, a quality assurance reference (for example, a "pass", a "fail", a rating his sweat evaluation component, check point data, etc.) and the like. Die Markierungskomponente The labeling component 904 904 kann eine Identifizierung durch ein Schild, einen Aufkleber, eine Ätzung, eine Gravur, eine befestigte Platte, einen Stempel, eine Gravur, einen Quick Response(QR)-Code, einen Strichcode, einen Hochfrequenz-Identifizierungs(RFID)-Transponder, eine Nahbereichskommunikations(NFC)-Vorrichtung usw. in das Werkstück can be identified by a label, a sticker, an etching, engraving, a fixed plate, a stamp, a gravure, a Quick Response (QR) code, a barcode, a radio frequency identification (RFID) transponder, a short range communication (NFC) device, etc. in the workpiece 906 906 integrieren. integrate. Es versteht sich, dass die Integration in das Werkstück It is understood that the integration into the workpiece 906 906 hinein erfolgen kann, außen am Werkstück can take place in, the outside of the workpiece 906 906 angebracht sein kann, am Werkstück may be mounted on the workpiece 906 906 befestigt sein kann, oder eine Kombination davon sein kann. may be fixed, or may be a combination thereof.
  • Zum Beispiel kann sich die Identifizierung auf Datum, Uhrzeit, eine Identifizierung des Bedieners, der eine oder mehrere Schweißnähte gezogen hat, den Schweißauftrag, den Kunden, auf Werkstückinformationen, Schweißinformationen (zum Beispiel Schweißparameter, Schweißausrüstungseinstellungen und dergleichen), Umgebungsdaten (zum Beispiel die Schweißumgebung, in der die Schweißsequenz verwendet wird, Ziel-Schweißausrüstung und dergleichen), Auftragsinformationen (zum Beispiel Arbeitsauftrag, Kunde, Arbeitsinstruktionen und dergleichen), Qualitätssicherungsinformationen (zum Beispiel „Bestanden”, „Nicht bestanden”, Wertung, Einstufung und dergleichen) oder eine Kombination davon usw. beziehen. For example, the identification of the date, time, identification of the operator who has taken one or more welds, the welding job, the customer welding information (for example, welding parameters, welding equipment settings, and the like), environment data (may, on the workpiece information, for example, the welding environment in which the welding sequence is used, target welding equipment and the like), job information (for example, work order, customer, work instructions, and the like), quality assurance information (for example, "pass", "fail" rating, classification and the like) or a combination thereof refer etc. Darüber hinaus ist es klar und versteht es sich, dass die Markierungskomponente Moreover, it is clear and it is understood that the marking component 904 904 eine Identifizierung oder Daten in einen Teil des Werkstücks an identification or data in a portion of the workpiece 906 906 integrieren kann, um die Identifizierung von Abschnitten oder Teilen einer Schweißsequenz zu ermöglichen (zum Beispiel können Informationen für jeden Abschnitt der einen oder mehreren Schweißsequenzen in der Identifizierung enthalten sein). can integrate, in order to allow identification of portions or parts of a welding sequence (for example, may be included one or more welding sequences in the identification information for each section).
  • 10 10 veranschaulicht ein System illustrates a system 1000 1000 , das einen Abschnitt einer Schweißsequenz in zwei oder mehr Schweißarbeitszellen verwendet, um eine oder mehrere Schweißnähte auszuführen. That uses a portion of a welding sequence in two or more welding work cells to perform one or more welds. Das System The system 1000 1000 enthält des Weiteren eine Schweißumgebung further includes a welding environment 1002 1002 , die eine oder mehrere Schweißarbeitszellen enthält, die im Wesentlichen der Schweißarbeitszelle Containing one or more welding work cells, substantially corresponding to the welding work cell 304 304 ähneln (siehe similar (see 3 3 ). ). Es versteht sich, dass sich jede geeignete Anzahl von Schweißarbeitszellen innerhalb einer Schweißumgebung It will be appreciated that any suitable number of welding work cells within a welding environment 1002 1002 befinden kann, wie zum Beispiel Schweißarbeitszelle 1 bis Schweißarbeitszelle N , wobei N eine positive ganze Zahl ist. such as welding work cell 1 may be located to welding work cell N, where N is a positive integer. Wie oben besprochen, wird die Schweißsequenz As discussed above, the welding sequence 1004 1004 durch den Schweißauftragssequenzierer by the Schweißauftragssequenzierer 302 302 (siehe (please refer 3 3 ) verwendet, um eine oder mehrere Schweißnähte auszuführen, die jeweils einen Schweißplan haben, wobei die Schweißsequenz automatisch eine oder mehrere Einstellungen für die Schweißausrüstung ohne Eingreifen seitens eines Bedieners konfiguriert. ) Is used to perform one or more welds, each having a weld schedule, the welding sequence will automatically configure one or more settings for the welding equipment without any intervention by an operator. Des Weiteren enthält die Schweißsequenz Further includes the welding sequence 1004 1004 einen oder mehrere Schritte, wie oben besprochen. one or more steps, as discussed above. Es versteht sich des Weiteren, dass die Schweißsequenz It will further be appreciated that the welding sequence 1004 1004 eine beliebige geeignete Anzahl von Schweißsequenzschritten enthält, wie zum Beispiel Schweißsequenzschritt 1 bis Schweißsequenzschritt M , wobei M eine positive ganze Zahl ist. includes any suitable number of welding sequence steps, such as welding sequence step 1 to the welding step of the sequence M, where M is a positive integer. Zum Beispiel kann ein Teil der Schweißsequenz For example, a part of the welding sequence 1004 1004 (zum Beispiel ein Schritt der Schweißsequenz (For example, a step of welding sequence 1004 1004 ) in einer oder mehreren Schweißarbeitszellen innerhalb der Schweißumgebung ) In one or more welding work cells within the welding environment 1002 1002 implementiert werden. be implemented. Zum Beispiel kann ein erster Schweißsequenzschritt einer Schweißsequenz, die zwei (2) Schritte hat, in einer ersten Schweißarbeitszelle ausgeführt werden, und ein zweiter Schweißsequenzschritt der Schweißsequenz kann in einer zweiten Schweißarbeitszelle ausgeführt werden. For example, a first sequence welding step a welding sequence, the two (2) steps are performed in a first welding work cell, and a second welding step of the sequence of the welding sequence can be performed in a second welding work cell. In einer Ausführungsform kann eine Gesamtschweißsequenz für Schweißsequenzen verwendet werden, die mehr als eine Schweißarbeitszelle verwenden, wobei Daten von jedem Schweißsequenzschritt zwischen jedem Schritt in jeder Schweißarbeitszelle übermittelt werden. In one embodiment, a total welding sequence for welding sequences may be used, using more than one welding work cell, wherein data of each weld sequence step between each step in each welding work cell are transmitted. Die Gesamtschweißsequenz kann ein Werkstück zu verschiedenen Schweißarbeitszellen lenken, die Nacharbeit von Werkstücken managen, Informationen von allen Schweißarbeitszellen, die an dem Werkstück gearbeitet haben, aggregieren, usw. The total welding sequence can direct a workpiece to various welding cells manage the reworking of workpieces, information from all welding work cells that have worked on the workpiece, aggregate, etc.
  • Im Hinblick auf die oben beschrieben beispielhaften Vorrichtungen und Elemente werden Methodologien, die gemäß dem offenbarten vorliegenden Gegenstand implementiert werden können, anhand der Flussdiagramme und/oder Methodologien von In view of the above-described exemplary devices and elements are methodologies that may be implemented according to the present disclosed subject matter, with reference to the flow charts and / or methodologies of 11 11 und and 12 12 besser verstanden. better understood. Die Methodologien und/oder Flussdiagramme sind als Reihen von Blöcken gezeigt und beschrieben. The methodologies and / or flow diagrams are shown as rows of blocks and described. Der beanspruchte vorliegende Gegenstand wird nicht durch die Reihenfolge der Blöcke beschränkt, da einige Blöcke in anderen Reihenfolgen und/oder gleichzeitig mit anderen Blöcken, als im vorliegenden Dokument gezeigt und beschrieben ist, auftreten können. The claimed present subject matter is not limited by the order of the blocks, as some blocks shown in different orders and / or concurrently with other blocks, as in the present document and described, may occur. In einer Ausführungsform kann eine erste Eingabe vor einer zweiten Eingabe empfangen werden (wie unten beschrieben). In one embodiment, a first input may be received prior to a second input (as described below). In einer weiteren Ausführungsform kann eine zweite Eingabe vor einer ersten Eingabe empfangen werden. In a further embodiment, a second input may be received prior to a first input. In einer Ausführungsform können eine erste Eingabe und eine zweite Eingabe im Wesentlichen gleichzeitig empfangen werden. In one embodiment, a first input and a second input can be received substantially simultaneously. Darüber hinaus müssen nicht unbedingt alle veranschaulichten Blöcke erforderlich sein, um die im Folgenden beschriebenen Verfahren und/oder Flussdiagramme zu implementieren. In addition, not all necessarily have illustrated blocks may be required to implement the methods described below and / or flowcharts.
  • Das Folgende findet nacheinander statt, wie in dem Entscheidungsbaum-Flussdiagramm The following takes place in succession, as in the decision-tree flowchart 1100 1100 von from 11 11 veranschaulicht, das ein Flussdiagramm illustrates a flow diagram of the 1100 1100 ist, das die Lieferung und/oder Bestellung von Materialien auf der Basis des Detektierens von Schweißparametern und/oder einer Schweißzeit für eine Schweißsequenz verwaltet. is that manages the delivery and / or order of materials on the basis of detecting welding parameters and / or a welding time for a welding sequence. Eine Schweißsequenz wird identifiziert, die ein Bediener in einer Schweißarbeitszelle verwenden soll, wobei die Schweißsequenz ein erstes Schweißverfahren definiert, das einen ersten Parameter enthält, um eine erste Schweißnaht auf einem Werkstück zu erzeugen, und ein zweites Schweißverfahren definiert, das einen zweiten Parameter enthält, um eine zweite Schweißnaht auf dem Werkstück zu erzeugen (Referenzblock A welding sequence is identified which is to use in a welding work cell, an operator, the welding sequence defines a first welding process including a first parameter to produce a first weld bead on a workpiece, and a second welding method defined that includes a second parameter, to create a second weld seam on the workpiece (reference block 1102 1102 ). ). Die Schweißsequenz wird dafür zum automatischen Modifizieren einer Schweißausrüstung innerhalb der Schweißarbeitszelle ohne Eingreifen seitens des Bedieners verwendet, wobei mindestens eine der ersten Schweißnaht und der zweiten Schweißnaht gezogen wird (Referenzblock The welding sequence is therefor used for automatically modifying a welding equipment inside the welding work cell without any intervention by the operator, wherein at least one of the first weld and the second weld seam is drawn (reference block 1104 1104 ). ). Ein Schweißparameter wird während der Entstehung der ersten Schweißnaht und/oder der zweiten Schweißnaht mit der Schweißsequenz erfasst (Referenzblock A welding parameters, during the formation of the first weld seam and / or the second welding seam with the welding sequence detected (reference block 1106 1106 ). ). Eine Schweißzeit im Zusammenhang mit der Entstehung der ersten Schweißnaht und/oder der zweiten Schweißnaht mit der Schweißsequenz wird verfolgt (Referenzblock A welding time in connection with the formation of the first weld seam and / or the second welding seam with the welding sequence is followed (reference block 1108 1108 ). ). Ein Betrag eines Verbrauchsmaterials in der Schweißarbeitszelle wird auf der Basis des Schweißparameters und/oder der Schweißzeit erhöht (Referenzblock An amount of a consumable in the welding work cell, on the basis of the welding parameter and / or the welding time increases (reference block 1110 1110 ). ).
  • Das Folgende findet so statt, wie es in dem Flussdiagramm The following takes place as it in the flow chart 1200 1200 von from 12 12 veranschaulicht ist. is illustrated. Das Flussdiagramm The flow chart 1200 1200 betrifft das Integrieren einer Identifizierung in ein Werkstück, das mit einer Schweißsequenz zusammengefügt wurde. relates to the integration of an identification in a workpiece, which was assembled with a welding sequence. Eine Schweißsequenz wird zum automatischen Modifizieren einer Schweißausrüstung innerhalb einer Schweißarbeitszelle ohne Eingreifen seitens eines Bedieners verwendet, wobei mindestens eine der ersten Schweißnaht und der zweiten Schweißnaht gezogen wird, wobei die Schweißsequenz ein erstes Schweißverfahren definiert, das einen ersten Parameter enthält, um eine erste Schweißnaht auf dem Werkstück zu erzeugen, und ein zweites Schweißverfahren definiert, das einen zweiten Parameter enthält, um eine zweite Schweißnaht auf dem Werkstück zu erzeugen (Referenzblock A welding sequence is used for automatically modifying a welding equipment within a welding work cell without any intervention by an operator, wherein at least one of the first weld and the second weld seam is drawn, the welding sequence defines a first welding process including a first parameter to create a first weld to to produce the workpiece, and a second welding method defined that includes a second parameter to create a second weld seam on the workpiece (reference block 1202 1202 ). ). Eine Identifizierung wird nach Vollendung der ersten Schweißnaht und/oder der zweiten Schweißnaht in das Werkstück integriert (Referenzblock An identification is incorporated after completion of the first welding seam and / or the second weld in the workpiece (reference block 1204 1204 ). ). Ein Teil von Medien wird auf dem Werkstück und/oder einer Ausrüstung des Bedieners für eine anschließende Schweißnaht, die mit der Schweißsequenz ausgeführt wird, nach Vollendung der ersten Schweißnaht und/oder der zweiten Schweißnaht angezeigt (Referenzblock A portion of the media is displayed on the workpiece and / or of an equipment operator for a subsequent weld that is performed with the welding sequence, after completion of the first welding seam and / or the second welding seam (reference block 1206 1206 ). ).
  • Das oder die im vorliegenden Dokument offenbarten Verfahren können des Weiteren enthalten, einen Teil von Medien, die von der ersten Schweißnaht oder der zweiten Schweißnaht erfasst wurden, für eine anschließende Schweißnaht, die mit der Schweißsequenz ausgeführt wird, anzuzeigen. The one or more disclosed herein methods may further include a part of media that has been detected by the first weld and the second weld seam for a subsequent weld that is performed with the welding sequence indicate. In einer Ausführungsform wird der Teil von Medien auf einer Ausrüstung des Bedieners und/oder auf dem Werkstück angezeigt und ist mindestens eines von Folgendem: ein Video, ein Bild, eine bildhafte Darstellung, ein holografisches Bild, ein holografisches Video, ein dreidimensionales (3D-)Bild oder ein 3D-Video. In one embodiment, the portion of media is displayed on an equipment of the operator and / or on the workpiece and at least one of: a video, a picture, a pictorial illustration, a holographic image, a holographic video, a three-dimensional (3D ) image or a 3D video. In einer Ausführungsform kann das Verfahren des Weiteren das Verfolgen einer Gasmenge, die mit der Schweißsequenz verwendet wird, einer Elektrizitätsmenge, die mit der Schweißsequenz verwendet wird, und einer Drahtmenge mit der Schweißsequenz sowie das Berechnen der Kosten eines Bedieners beim Ausführen der ersten Schweißnaht und/oder der zweiten Schweißnaht mit der Schweißsequenz bereitstellen. In one embodiment, the method may further tracking is used with the welding sequence of a quantity of gas that is used with the welding sequence to an electric amount, and an amount of wire to the welding sequence, and calculating the costs of an operator in performing the first welding seam and / provide or the second welding seam with the welding sequence.
  • Zum Beispiel kann eine Schweißausrüstung (zum Beispiel eine Steuereinheit für eine Schweißgerät-Stromquelle, eine Drahtzufuhrvorrichtung, eine Schweißgerät-Stromquelle usw.) einen oder mehrere Schritte bezüglich eines bestimmten Schweißprozesses für ein spezielles Werkstück enthalten, wobei ein Schritt eine jeweilige Einstellung oder Konfiguration für mindestens eine Schweißausrüstung enthalten kann. For example, a welding equipment (for example a control unit for a welding machine-current source, a wire feeding device, a welding apparatus power source, etc.) include one or more steps with respect to a specific welding process for a particular workpiece, a step, a particular setting or configuration for at least may include a welding equipment. Zum Beispiel kann ein erstes Werkstück Schritte A, B, C und D auf der Basis gewünschter Schweißparameter, des verwendeten Schweißprozesses und/oder des Werkstücks enthalten. For example, a first workpiece may include Steps A, B, C and D based on desired welding parameters of the welding process used and / or the workpiece. In einem anderen Beispiel kann ein zweites Werkstück Schritte B, C, A, E und F enthalten. In another example, a second workpiece can contain, C, A, E and F B steps. Dank der Verwendung einer Schweißsequenz kann die Steuereinheit, die die Schritte für den Schweißprozess über die Schweißgerät-Stromquelle und/oder Schweißausrüstung implementiert, verwaltet und/oder instruiert werden. Thanks to the use of a welding sequence, the control unit implementing the steps for the welding process on the welding apparatus power source and / or welding equipment, manages, and / or be instructed. Zum Beispiel kann die Schweißsequenz mindestens eines von Folgendem anzeigen: auszuführende Schritte, erneute Ausführung eines Schrittes, Überspringen eines Schrittes, Pausieren einer Sequenz von Schritten usw. Des Weiteren kann eine Steuereinheit (zum Beispiel, oder eine andere geeignete Komponente) eine oder mehrere Schweißgerät-Stromquellen, Parameter, Schweißpläne usw. steuern, die mit einem oder mehrere Schweißprozessen verknüpft sind, wobei jeder Schweißprozess eine oder mehrere entsprechende Schweißsequenzen haben kann. For example, the welding sequence may show at least one of: Steps to be performed, re-execution of a step, skip a step, pause, a sequence of steps, etc. Furthermore, a control unit (for example, or other suitable component) one or more Schweißgerät- control current sources, parameters, weld schedules, etc., which are associated with a plurality of welding processes or, each welding process can have one or more appropriate welding sequences.
  • In einer Ausführungsform kann ein System eine Schweißbewertungskomponente bereitstellen, die dafür konfiguriert ist, die durch den Bediener auf dem Werkstück ausgeführte erste Schweißnaht und/oder zweite Schweißnaht auf der Basis einer Charakteristik der ersten Schweißnaht oder der zweiten Schweißnaht und/oder einer Benutzerinspektion zu beurteilen. In one embodiment, a system may provide a welding evaluation component that is configured to judge the first weld performed by the operator on the work piece and / or second weld on the basis of a characteristic of the first weld and the second weld seam and / or a user inspection. In einer weiteren Ausführungsform kann ein System eine Überprüfungspunkt-Komponente bereitstellen, die dafür konfiguriert ist, die Entstehung der ersten Schweißnaht und/oder der zweiten Schweißnaht zu überwachen. In a further embodiment, a system can provide a check point component that is configured to monitor the formation of the first weld seam and / or the second welding seam. Die Schweißauftragssequenzierer-Komponente instruiert des Weiteren einen Bediener der Schweißarbeitszelle, das Werkstück zusammenzusetzen, wobei das erste Schweißverfahren und das zweite Schweißverfahren zwei separate Schweißpläne haben. The Schweißauftragssequenzierer component further instructs an operator of the welding work cell, assemble the workpiece, wherein the first welding and the second welding methods have two separate welding schedules.
  • In einer Ausführungsform des bereitgestellten Systems kann die Manager-Komponente des Weiteren dafür konfiguriert sein, einen Vorrat eines Verbrauchsmaterials zu beurteilen und den Vorrat mit der Schätzung der Aufzehrung von Verbrauchsmaterial zu vergleichen. In one embodiment of the system provided the manager component may further be configured to judge a stock of a consumable material, and for comparing the stock with the estimation of depletion of consumables. Zum Beispiel ist die Manager-Komponente des Weiteren dafür konfiguriert, eine Bestellung zum Einkaufen weiterer Verbrauchsmaterialien auf der Basis des Vergleichs zu übermitteln. For example, the manager component is further configured to transmit an order to go shopping other consumables on the basis of the comparison. In einem anderen Fall ist die Manager-Komponente des Weiteren dafür konfiguriert, eine Lieferung eines Verbrauchsmaterials an die Schweißarbeitszelle aus den Vorräten auf der Basis des Vergleichs bekannt zu geben. In another case, the manager component is further configured to provide a supply of a consumable in the welding work cell from inventories known on the basis of the comparison.
  • In einer Ausführungsform des bereitgestellten Systems ist die Erfassungskomponente des Weiteren dafür konfiguriert, einen Schweißparameter für die erste Schweißnaht und/oder die zweite Schweißnaht zu erfassen, wobei die Erfassungskomponente den Schweißparameter mit der identifizierten Schweißsequenz sowie der ersten Schweißnaht und/oder der zweiten Schweißnaht korreliert. In one embodiment of the system provided the detection component is further configured to detect a welding parameter for the first weld seam and / or the second welding seam, wherein the detection component is correlated to the welding parameters with the identified welding sequence and the first weld seam and / or the second welding seam. Zum Beispiel ist die Manager-Komponente des Weiteren dafür konfiguriert, die Schätzung der Aufzehrung von Verbrauchsmaterial auf der Basis des erfassten Schweißparameters zu berechnen. For example, the manager component is further configured to calculate the estimate of the depletion of consumables on the basis of the detected welding parameter. In einer Ausführungsform kann das System eine Wartungskomponente bereitstellen, die dafür konfiguriert ist, einen Service an einer Schweißausrüstung auf der Basis des erfassten Schweißparameters und/oder der Schweißzeit zu planen, wobei an der Schweißausrüstung ein Service ausgeführt wird, um zu verhindern, dass die Schweißausrüstung die erste Schweißnaht oder die zweite Schweißnaht mit der Schweißsequenz ausführt. In one embodiment, the system can provide a service component that is configured to plan a service at a welding equipment on the basis of the detected welding parameter and / or the welding time in which a service is performed on the welding equipment to prevent the welding equipment executing the first weld and second weld seam with the welding sequence. Zum Beispiel ist der Service eine Wiederauffüllung eines Verbrauchsmaterials und/oder ein Schweißspitzenaustausch für einen Schweißbrenner, der die erste Schweißnaht oder die zweite Schweißnaht ausführt. For example, the service is a replenishment of a consumable material and / or a welding tip exchange for a welding torch, which performs the first weld and second weld.
  • In einem Beispiel kann das System dafür sorgen, dass die erste Schweißnaht, die mit der Schweißsequenz erzeugt wird, in der Schweißarbeitszelle ausgeführt wird, und dass die zweite Schweißnaht, die mit der Schweißsequenz erzeugt wird, in einer weiteren Schweißarbeitszelle ausgeführt wird. In one example, the system can ensure that the first weld seam, which is generated with the welding sequence is performed in the welding work cell, and that the second weld seam, which is generated with the welding sequence is performed in a further welding work cell.
  • In einer Ausführungsform kann das System eine Anleitungskomponente bereitstellen, die dafür konfiguriert ist, einen Teil von Medien, der von der ersten Schweißnaht oder der zweiten Schweißnaht erfasst wurde, für eine anschließende Schweißnaht, die mit der Schweißsequenz ausgeführt wird, anzuzeigen. In one embodiment, the system can provide a guide component that is configured for a subsequent weld that is performed with the welding sequence to display a part of media that has been detected by the first weld and the second weld. Zum Beispiel zeigt die Anleitungskomponente den Teil von Medien auf einer Ausrüstung des Bedieners und/oder dem Werkstück als mindestens eines von Folgendem an: ein Video, ein Teil von Audio, ein dreidimensionales (3D-)Bild, ein Hologramm oder ein Bild. For example, the instruction component displays the part of media on an equipment of the operator and / or the workpiece as at least one of the following to: a video, a portion of audio, a three-dimensional (3D) image, a hologram or a picture. In einer Ausführungsform eines Systems kann eine Markierungskomponente bereitgestellt werden, die dafür konfiguriert ist, eine Identifizierung in das Werkstück zu integrieren, nachdem die Schweißsequenz die erste Schweißnaht und/oder die zweite Schweißnaht ausgeführt hat. In one embodiment of a system, a marking component can be provided that is configured to integrate an identification in the workpiece after the welding sequence has executed the first weld seam and / or the second welding seam.
  • Die oben beschriebenen Beispiele veranschaulichen lediglich verschiedene mögliche Ausführungsformen verschiedener Aspekte der vorliegenden Erfindung, wobei dem Fachmann beim Lesen und Verstehen dieser Spezifikation und der angehängten Zeichnungen äquivalente Änderungen und/oder Modifikationen einfallen. The examples described above are merely illustrative of several possible embodiments of various aspects of the present invention, in which the skilled worker upon reading and understanding this specification and the appended drawings occur equivalent alterations and / or modifications. Speziell in Bezug auf die verschiedenen Funktionen, die durch die oben beschriebenen Komponenten (Baugruppen, Vorrichtungen, Systeme, Schaltkreise und dergleichen) ausgeführt werden, ist es beabsichtigt, dass – sofern nicht etwas anderes angegeben ist – die Begriffe (einschließlich der Verwendung des Begriffes „Mittel”), die dafür verwendet werden, solche Komponenten zu beschreiben, jeglichen Komponenten, wie zum Beispiel Hardware, Software oder Kombinationen davon, entsprechen, die die spezifizierte Funktion der beschriebenen Komponente (die beispielsweise funktional äquivalent ist) ausführen, selbst wenn sie der offenbarten Struktur, die die Funktion in den veranschaulichten Implementierungen der Erfindung ausführt, nicht strukturell äquivalent ist. Especially in regard to the various functions performed by the above described components (assemblies, devices, systems, circuits, and the like), it is intended that - if not otherwise stated - the terms (including the use of the term " means ") used for describing such components, any component, such as hardware, software or combinations thereof, correspond to (the specified function of the described component for example, is functionally equivalent to execute), even if they disclosed the , not structurally equivalent structure which performs the function in the illustrated implementations of the invention. Des Weiteren kann, auch wenn ein bestimmtes Merkmal der Erfindung mit Bezug auf nur eine von verschiedenen Implementierungen offenbart wurde, ein solches Merkmal mit einem oder mehreren anderen Merkmalen der anderen Implementierungen kombiniert werden, so wie es für eine gegebene oder bestimmte Anwendung gewünscht wird und vorteilhaft ist. Furthermore, even when a particular feature of the invention with respect to only one has been disclosed by various implementations, such feature with one or more other features of the other implementations can be combined, as desired for a given or particular application and advantageously is. Insofern die Begriffe „einschließlich”, „enthält”, „aufweist”, „hat”, „mit” oder Varianten davon in der detaillierten Beschreibung und/oder in den Ansprüchen verwendet werden, ist es des Weiteren beabsichtigt, dass diese Begriffe in einer Weise ähnlich dem Begriff „umfassen” inkludierend sind. Inasmuch as the terms "including", "includes", "having", "has" used "with", or variants thereof in the detailed description and / or in the claims, it is further intended that these terms in a manner are similar to "include" the concept inkludierend.
  • Diese schriftliche Beschreibung verwendet Beispiele zum Offenbaren der Erfindung, einschließlich der besten Art und Weise der Ausführung, und auch, um es dem Durchschnittsfachmann zu ermöglichen, die Erfindung zu praktizieren, einschließlich der Herstellung und Verwendung der Vorrichtungen oder Systeme und der Ausführung der hier enthaltenen Verfahren. This written description uses examples to disclose the invention, including the best mode of execution, and also to enable one of ordinary skill in the art to practice the invention, including making and using the devices or systems and performing the methods contained herein , Der patentfähige Schutzumfang der Erfindung wird durch die Ansprüche definiert und kann auch andere Beispiele enthalten, die dem Fachmann einfallen. The patentable scope of the invention defined by the claims, and may include other examples that occur to those skilled. Es ist beabsichtigt, dass solche anderen Beispiele ebenfalls in den Schutzumfang der Ansprüche fallen, wenn sie strukturelle Elemente besitzen, die sich nicht von denen des Wortlauts der Ansprüche unterscheiden, oder wenn sie äquivalente strukturelle Elemente mit unwesentlichen Unterschieden im Vergleich zum Wortlaut der Ansprüche enthalten. It is intended that also such other examples falling within the scope of the claims if they have structural elements that do not differ from those of the wording of the claims, or if they include equivalent structural elements with insubstantial differences compared to the wording of the claims.
  • Der beste Modus zum Ausführen der Erfindung wurde zu dem Zweck beschrieben, den besten Modus zu veranschaulichen, der dem Anmelder zu diesem Zeitpunkt bekannt ist. The best mode for carrying out the invention has been described for the purpose of illustrating the best mode known to the applicant at this time. Die Beispiele sind nur veranschaulichender Art und sollen die Erfindung nicht einschränken; The examples are only illustrative in nature and not intended to limit the invention; diese ist allein anhand des Geistes und des Geltungsbereichs der Ansprüche zu definieren. this is to be defined solely on the basis of the spirit and the scope of the claims. Die Erfindung wurde anhand bevorzugter und alternativer Ausführungsformen beschrieben. The invention has been described with reference to preferred and alternative embodiments. Natürlich fallen anderen Personen beim Lesen und Verstehen der Spezifikation Modifizierungen und Änderungen ein. Naturally fall to others upon reading and understanding the specification, a modification and alteration. Es ist beabsichtigt, alle derartigen Modifizierungen und Änderungen aufzunehmen, insofern sie in den Geltungsbereich der beiliegenden Ansprüche oder ihrer Äquivalente fallen. It is intended to include all such modifications and alterations insofar as they come within the scope of the appended claims or their equivalents.
  • Bezugszeichenliste LIST OF REFERENCE NUMBERS
  • 10 10
    Operation surgery
    20 20
    Operation surgery
    22 22
    Operation surgery
    24 24
    Operation surgery
    26 26
    Operation surgery
    30 30
    Operation surgery
    32 32
    Operation surgery
    40 40
    Operation surgery
    50 50
    Operation surgery
    52 52
    Operation surgery
    54 54
    Operation surgery
    60 60
    Operation surgery
    70 70
    Operation surgery
    110 110
    Operation surgery
    120 120
    Operation surgery
    122 122
    Operation surgery
    124 124
    Operation surgery
    126 126
    Operation surgery
    130 130
    Operation surgery
    132 132
    Operation surgery
    150 150
    Operation surgery
    152 152
    Operation surgery
    154 154
    Operation surgery
    160 160
    Operation surgery
    170 170
    Operation surgery
    300 300
    Schweißsystem welding system
    302 302
    Komponente component
    304 304
    Schweißarbeitszelle Welding cell
    306 306
    Überprüfungspunkt-Komponente Check point component
    308 308
    Schweißbewertungskomponente Welding evaluation component
    400 400
    Schweißsystem welding system
    405 405
    Schweißstromkreispfad Welding circuit path
    410 410
    Schweißgerät-Stromquelle Welder power source
    415 415
    Anzeigefeld display
    420 420
    Schweißkabel welding cable
    430 430
    Schweißwerkzeug welding tool
    440 440
    Werkstück workpiece
    450 450
    Werkstückverbinder Workpiece connector
    460 460
    Drahtrolle wire roll
    470 470
    Drahtzufuhrvorrichtung Wire feeder
    480 480
    Draht wire
    500 500
    System system
    510 510
    Computerplattform computer platform
    515 515
    Arbeitszelle workcell
    520 520
    Arbeitszelle workcell
    530 530
    Arbeitszelle workcell
    535 535
    Schweißauftragssequenzierer-Komponente Schweißauftragssequenzierer component
    540 540
    Schweißauftragssequenzierer-Komponente Schweißauftragssequenzierer component
    545 545
    Schweißauftragssequenzierer-Komponente Schweißauftragssequenzierer component
    550 550
    Datenspeicher data storage
    555 555
    Datenspeicher data storage
    560 560
    Datenspeicher data storage
    600 600
    Schweißsystem welding system
    620 620
    1. Schweißarbeitszelle 1. welding cell
    630 630
    2. Schweißarbeitszelle 2. welding cell
    640 640
    N-te Schweißarbeitszelle Nth welding cell
    650 650
    Speicher Storage
    700 700
    System system
    702 702
    Erfassungskomponente detection component
    704 704
    Manager-Komponente Manager component
    706 706
    Vorräte Stocks
    800 800
    System system
    802 802
    Wartungskomponente maintenance component
    804 804
    Kostenkomponente cost component
    900 900
    System system
    902 902
    Anleitungskomponente instructions component
    904 904
    Markierungskomponente labeling component
    906 906
    Werkstück workpiece
    908 908
    Körperteil der Bediener Body part of the operator
    910 910
    Stelle der Ausrüstung Office equipment
    1000 1000
    System system
    1002 1002
    Schweißumgebung welding environment
    1004 1004
    Schweißsequenz welding sequence
    1100 1100
    Verfahren oder Schaubild A method or graph
    1102 1102
    Referenzblock reference block
    1104 1104
    Referenzblock reference block
    1106 1106
    Referenzblock reference block
    1108 1108
    Referenzblock reference block
    1110 1110
    Referenzblock reference block
    1200 1200
    Verfahren oder Flussdiagramm Methods or flow chart
    1202 1202
    Referenzblock reference block
    1204 1204
    Referenzblock reference block
    1206 1206
    Referenzblock reference block
    A A
    Plan oder Schritt Plan or step
    B B
    Plan oder Schritt Plan or step
    C C
    Plan oder Schritt Plan or step
    D D
    Schritt step
    E e
    Schritt step
    F F
    Schritt step

Claims (15)

  1. Schweißsystem, das Folgendes umfasst: eine Schweißauftragssequenzierer-Komponente, die dafür konfiguriert ist, eine Schweißsequenz für eine Schweißarbeitszelle zu identifizieren, wobei die Schweißsequenz mindestens einen Parameter und einen Schweißplan für ein erstes Schweißverfahren definiert, um eine erste Schweißnaht auf einem Werkstück zu erzeugen, und für ein zweites Schweißverfahren definiert, um eine zweite Schweißnaht auf dem Werkstück zu erzeugen; Welding system, comprising: a Schweißauftragssequenzierer component that is configured to identify a welding sequence for a welding work cell, wherein the welding sequence defining at least one parameter and a welding schedule for a first welding process to produce a first weld bead on a workpiece, and defined for a second welding process to create a second weld seam on the workpiece; wobei die Schweißauftragssequenzierer-Komponente des Weiteren dafür konfiguriert ist, die Schweißsequenz in der Schweißarbeitszelle zum automatischen Konfigurieren einer Schweißausrüstung zu verwenden, um das erste Schweißverfahren und das zweite Schweißverfahren an einem Werkstück ohne Eingreifen seitens des Bedieners auszuführen; wherein the Schweißauftragssequenzierer component is further configured to use the sequence welding in the welding work cell for automatically configuring a welding equipment to carry out the first welding and the second welding process on a workpiece without any intervention by the operator; und eine Erfassungskomponente, die dafür konfiguriert ist, eine Schweißzeit für die erste Schweißnaht und/oder die zweite Schweißnaht, die mit der Schweißsequenz ausgeführt wird, zu verfolgen; and a detection component that is configured to track a weld time for the first weld seam and / or the second welding seam which is performed with the welding sequence; und eine Manager-Komponente, die dafür konfiguriert ist, eine Schätzung der Aufzehrung von Verbrauchsmaterial auf der Basis der Schweißzeit für die Schweißsequenz, die zum Ausführen der ersten Schweißnaht oder der zweiten Schweißnaht verwendet wird, zu ermitteln. and a manager component, to determine an estimate of the depletion of consumables on the basis of the welding time to the welding sequence to be used for executing the first weld and the second weld seam, which is configured.
  2. Schweißsystem nach Anspruch 1, das des Weiteren eine Schweißbewertungskomponente umfasst, die dafür konfiguriert ist, die durch den Bediener auf dem Werkstück ausgeführte erste Schweißnaht und/oder zweite Schweißnaht auf der Basis einer Charakteristik der ersten Schweißnaht oder der zweiten Schweißnaht und/oder einer Benutzerinspektion zu beurteilen. The welding system of claim 1, further comprising a welding evaluation component that is configured to the operation performed by the operator on the workpiece first weld and / or second weld on the basis of a characteristic of the first weld and the second weld seam and / or a user inspection to judge.
  3. Schweißsystem nach Anspruch 1 oder 2, das des Weiteren eine Überprüfungspunkt-Komponente umfasst, die dafür konfiguriert ist, die Entstehung der ersten Schweißnaht und/oder der zweiten Schweißnaht zu überwachen. Welding system according to claim 1 or 2, further comprising a check point component that is configured to monitor the formation of the first weld seam and / or the second welding seam.
  4. Schweißsystem nach einem der Ansprüche 1 bis 3, wobei die Schweißauftragssequenzierer-Komponente des Weiteren einen Bediener der Schweißarbeitszelle instruiert, das Werkstück zusammenzusetzen, wobei das erste Schweißverfahren und das zweite Schweißverfahren zwei separate Schweißpläne haben. Welding system according to any one of claims 1 to 3, wherein the Schweißauftragssequenzierer component further instructs an operator of the welding work cell, assemble the workpiece, wherein the first welding and the second welding methods have two separate welding schedules.
  5. Schweißsystem nach einem der Ansprüche 1 bis 4, wobei die Manager-Komponente des Weiteren dafür konfiguriert ist, einen Vorrat eines Verbrauchsmaterials zu beurteilen und den Vorrat mit der Schätzung der Aufzehrung von Verbrauchsmaterial vergleichen, und wobei insbesondere die Manager-Komponente des Weiteren dafür konfiguriert ist, eine Bestellung zum Einkauf weiterer Verbrauchsmaterialien auf der Basis des Vergleichs zu übermitteln, und/oder wobei die Manager-Komponente des Weiteren dafür konfiguriert ist, eine Lieferung eines Verbrauchsmaterials an die Schweißarbeitszelle aus den Vorräten auf der Basis des Vergleichs bekannt zu geben. Welding system according to any one of claims 1 to 4, wherein the manager component is further configured to judge a stock of a consumable material and comparing the stock with the estimate of the exhaustion of supplies, and in particular the manager component is further configured to to transmit an order to purchase additional supplies on the basis of the comparison, and / or wherein the manager component is further configured to provide a supply of a consumable in the welding work cell from inventories known on the basis of the comparison.
  6. Schweißsystem nach einem der Ansprüche 1 bis 5, wobei die Erfassungskomponente des Weiteren dafür konfiguriert ist, einen Schweißparameter für die erste Schweißnaht und/oder die zweite Schweißnaht zu erfassen, wobei die Erfassungskomponente den Schweißparameter mit der identifizierten Schweißsequenz sowie der ersten Schweißnaht und/oder der zweiten Schweißnaht korreliert, und wobei insbesondere die Manager-Komponente des Weiteren dafür konfiguriert ist, die Schätzung der Aufzehrung von Verbrauchsmaterial auf der Basis des erfassten Schweißparameters zu berechnen. Welding system according to any one of claims 1 to 5, wherein the detection component is further configured to detect a welding parameter for the first weld seam and / or the second welding seam, wherein the sensing component to the welding parameters with the identified welding sequence and the first weld seam and / or the correlating the second weld seam, and in particular the manager component is further configured to calculate the estimate of the depletion of consumables on the basis of the detected welding parameter.
  7. Schweißsystem nach Anspruch 6, das des Weiteren eine Wartungskomponente umfasst, die dafür konfiguriert ist, einen Service an einer Schweißausrüstung auf der Basis des erfassten Schweißparameters und/oder der Schweißzeit zu planen, wobei an der Schweißausrüstung ein Service ausgeführt wird, um zu verhindern, dass die Schweißausrüstung die erste Schweißnaht oder die zweite Schweißnaht mit der Schweißsequenz ausführt, und wobei insbesondere der Service eine Wiederauffüllung eines Verbrauchsmaterials und/oder ein Schweißspitzenaustausch für einen Schweißbrenner, der die erste Schweißnaht oder die zweite Schweißnaht ausführt, ist. The welding system of claim 6, further comprising a service component that is configured to plan a service at a welding equipment on the basis of the detected welding parameter and / or the welding time in which a service is performed on the welding equipment to prevent the welding equipment performs the first weld and second weld seam with the welding sequence, and in particular the service replenishment of a consumable material and / or a welding tip exchange for a welding torch, which performs the first weld and second weld seam.
  8. Schweißsystem nach einem der Ansprüche 1 bis 7, wobei die erste Schweißnaht, die mit der Schweißsequenz erzeugt wird, in der Schweißarbeitszelle ausgeführt wird, und die zweite Schweißnaht ist, die mit der Schweißsequenz erzeugt wird, in einer weiteren Schweißarbeitszelle ausgeführt wird. Welding system according to one of claims 1 to 7, wherein the first weld seam, which is generated with the welding sequence is performed in the welding work cell, and the second weld seam is produced with the welding sequence is performed in a further welding work cell.
  9. Schweißsystem nach einem der Ansprüche 1 bis 8, das des Weiteren eine Anleitungskomponente umfasst, die dafür konfiguriert ist, einen Teil von Medien, die von der ersten Schweißnaht oder der zweiten Schweißnaht erfasst wurden, für eine anschließende Schweißnaht, die mit der Schweißsequenz ausgeführt wird, anzuzeigen, und wobei insbesondere die Anleitungskomponente den Teil von Medien auf einer Ausrüstung des Bedieners und/oder dem Werkstück als mindestens eines von Folgendem anzeigt: ein Video, ein Teil von Audio, ein dreidimensionales (3D-)Bild, ein Hologramm oder ein Bild. Welding system according to any one of claims 1 to 8, further comprising a guide component that is configured for a part of media that has been detected by the first weld and the second weld seam, for a subsequent weld that is performed with the welding sequence, display, and wherein in particular the guide component indicates the part of media on an equipment of the operator and / or the workpiece than at least one of: a video, a portion of audio, a three-dimensional (3D) image, a hologram or a picture.
  10. Schweißsystem nach einem der Ansprüche 1 bis 9, das des Weiteren eine Markierungskomponente umfasst, die dafür konfiguriert ist, eine Identifizierung in das Werkstück zu integrieren, nachdem der Schweißsequenz die erste Schweißnaht und/oder die zweite Schweißnaht ausgeführt hat. Welding system according to one of claims 1 to 9, further comprising a label component that is configured to integrate an identification in the workpiece after the welding sequence has executed the first weld seam and / or the second welding seam.
  11. Schweißsystem zum Schweißen in einer Schweißarbeitszelle, insbesondere nach einem der Ansprüche 1 bis 10, das zu Folgendem geeignet ist: Identifizieren einer Schweißsequenz, die ein Bediener in einer Schweißarbeitszelle verwenden soll, wobei die Schweißsequenz ein erstes Schweißverfahren definiert, das einen ersten Parameter enthält, um eine erste Schweißnaht auf einem Werkstück zu erzeugen, und ein zweites Schweißverfahren definiert, das einen zweiten Parameter enthält, um eine zweite Schweißnaht auf dem Werkstück zu erzeugen; Welding system for welding in a welding work cell, in particular according to one of claims 1 to 10 which is suitable to: identify a welding sequence to be used by an operator in a welding work cell, wherein the welding sequence defines a first welding process including a first parameter to to produce a first weld bead on a workpiece, and a second welding method defined that includes a second parameter to create a second weld seam on the workpiece; Verwenden der Schweißsequenz zum automatischen Modifizieren einer Schweißausrüstung innerhalb der Schweißarbeitszelle ohne Eingreifen seitens des Bedieners, wobei mindestens eine der ersten Schweißnaht und der zweiten Schweißnaht gezogen wird; Use of the welding sequence for automatically modifying a welding equipment inside the welding work cell without any intervention by the operator, wherein at least one of the first weld and the second weld seam is pulled; Erfassen eines Schweißparameters während der Entstehung der ersten Schweißnaht und/oder der zweiten Schweißnaht mit der Schweißsequenz; Detecting a welding parameter during the formation of the first weld seam and / or the second welding seam with the welding sequence; Verfolgen einer Schweißzeit im Zusammenhang mit der Entstehung der ersten Schweißnaht und/oder der zweiten Schweißnaht mit der Schweißsequenz; Tracking a welding time in connection with the formation of the first weld seam and / or the second welding seam with the welding sequence; und Erhöhen einer Menge eines Verbrauchsmaterials in der Schweißarbeitszelle auf der Basis des Schweißparameters und/oder der Schweißzeit. and increasing an amount of a consumable in the welding work cell on the basis of the welding parameter and / or the welding time.
  12. Schweißsystem nach Anspruch 11, das des Weiteren geeignet ist, einen Teil von Medien, die von der ersten Schweißnaht oder der zweiten Schweißnaht erfasst wurden, für eine anschließende Schweißnaht, die mit der Schweißsequenz ausgeführt wird, anzuzeigen. Welding system according to claim 11, further is the appropriate part of media that has been detected by the first weld and the second weld seam for a subsequent weld that is performed with the welding sequence indicate.
  13. Schweißsystem nach Anspruch 12, geeignet den Teil von Medien auf einer Ausrüstung des Bedieners und/oder auf dem Werkstück anzuzeigen und der Teil von Medien mindestens eines von Folgendem ist: ein Video, ein Bild, eine bildhafte Darstellung, ein holografisches Bild, ein holografisches Video, ein dreidimensionales (3D-)Bild oder ein 3D-Video. Welding system according to claim 12, adapted to indicate the part of media on an equipment of the operator and / or on the workpiece and the part of media is at least one of: a video, a picture, a pictorial illustration, a holographic image, a holographic video a three-dimensional (3D) image or a 3D video.
  14. Schweißsystem nach einem der Ansprüche 11 bis 13, das des Weiteren zu Folgendem geeignet ist: Verfolgen einer Gasmenge, die mit der Schweißsequenz verwendet wird, einer Elektrizitätsmenge, die mit der Schweißsequenz verwendet wird, und einer Drahtmenge mit der Schweißsequenz; Welding system according to one of claims 11 to 13, further to the following is suitable: tracking which is used with the welding sequence of a quantity of gas that is used with the welding sequence to an electric amount, and an amount of wire to the welding sequence; sowie das Berechnen der Kosten eines Bedieners beim Ausführen der ersten Schweißnaht und/oder der zweiten Schweißnaht mit der Schweißsequenz. and calculating the costs of an operator in performing the first welding seam and / or the second welding seam with the welding sequence.
  15. Schweißsystem, das Folgendes umfasst: ein Mittel zum Identifizieren einer Schweißsequenz, die ein Bediener in einer Schweißarbeitszelle verwenden soll, wobei die Schweißsequenz ein erstes Schweißverfahren definiert, das einen ersten Parameter enthält, um eine erste Schweißnaht auf einem Werkstück zu erzeugen, und ein zweites Schweißverfahren definiert, das einen zweiten Parameter enthält, um eine zweite Schweißnaht auf dem Werkstück zu erzeugen; Welding system, comprising: means for identifying a welding sequence to be used by an operator in a welding work cell, wherein the welding sequence defines a first welding process including a first parameter to produce a first weld bead on a workpiece, and a second welding process defined that contains a second parameter to create a second weld seam on the workpiece; ein Mittel zum Verwenden der Schweißsequenz zum automatischen Modifizieren einer Schweißausrüstung innerhalb der Schweißarbeitszelle ohne Eingreifen seitens des Bedieners, wobei mindestens eine der ersten Schweißnaht und der zweiten Schweißnaht gezogen wird; means for using the welding sequence for automatically modifying a welding equipment inside the welding work cell without any intervention by the operator, wherein at least one of the first weld and the second weld seam is pulled; ein Mittel zum Erfassen eines Schweißparameters während der Entstehung der ersten Schweißnaht und/oder der zweiten Schweißnaht mit der Schweißsequenz; a means for detecting a welding parameter during the formation of the first weld seam and / or the second welding seam with the welding sequence; ein Mittel zum Verfolgen einer Schweißzeit im Zusammenhang mit der Entstehung der ersten Schweißnaht und/oder der zweiten Schweißnaht mit der Schweißsequenz; a means for tracking a welding time in connection with the formation of the first weld seam and / or the second welding seam with the welding sequence; ein Mittel zum Erhöhen einer Menge eines Verbrauchsmaterials in der Schweißarbeitszelle auf der Basis des Schweißparameters und/oder der Schweißzeit; a means for increasing an amount of a consumable in the welding work cell on the basis of the welding parameter and / or the welding time; ein Mittel zum Berechnen der Kosten auf der Basis der Schweißzeit für die Verwendung der Schweißsequenz; a means for calculating the costs on the basis of the welding time for the use of the welding sequence; und ein Mittel zum Verwalten eines Vorrates an Verbrauchsmaterialien auf der Basis der Kosten. and means for maintaining a supply of consumables on the basis of cost.
DE212014000071.8U 2006-12-20 2014-03-13 Systems for exporting or using Schweisssequenzerdaten for external systems Active DE212014000071U1 (en)

Priority Applications (3)

Application Number Priority Date Filing Date Title
US13/803,077 US20140042137A1 (en) 2006-12-20 2013-03-14 System and method of exporting or using welding sequencer data for external systems
US13/803,077 2013-03-14
PCT/IB2014/000324 WO2014140747A2 (en) 2013-03-14 2014-03-13 Systems and methods of exporting or using welding sequencer data for external systems

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE212014000071U1 true DE212014000071U1 (en) 2015-11-04

Family

ID=50624871

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE212014000071.8U Active DE212014000071U1 (en) 2006-12-20 2014-03-13 Systems for exporting or using Schweisssequenzerdaten for external systems

Country Status (3)

Country Link
CN (1) CN105229547A (en)
DE (1) DE212014000071U1 (en)
WO (1) WO2014140747A2 (en)

Family Cites Families (8)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
CH688034A5 (en) * 1993-12-01 1997-04-30 Fischer Georg Rohrleitung Pipeline connector moulding containing resistance heating wires with electronic memory and radio transponder
US7761336B1 (en) * 2001-04-20 2010-07-20 Lincoln Global, Inc. System and method for managing welding consumables
US7764191B2 (en) * 2005-07-26 2010-07-27 Rockwell Automation Technologies, Inc. RFID tag data affecting automation controller with internal database
US8658941B2 (en) * 2006-09-07 2014-02-25 Illinois Tool Works Inc. Wireless system control and inventory monitoring for welding-type devices
US9104195B2 (en) * 2006-12-20 2015-08-11 Lincoln Global, Inc. Welding job sequencer
WO2009089337A1 (en) * 2008-01-09 2009-07-16 Illinois Tool Works Inc. Automatic weld arc monitoring system
FI125409B (en) * 2009-06-12 2015-09-30 Kemppi Oy Module for controlling a welding device, the welding device, the welding system, a method for guiding the welder, the welding method and a software product
US20120095941A1 (en) * 2010-02-11 2012-04-19 Illinois Tool Works Inc. Method and Apparatus For Welding Cost Calculator

Also Published As

Publication number Publication date
CN105229547A (en) 2016-01-06
WO2014140747A2 (en) 2014-09-18
WO2014140747A3 (en) 2014-11-27

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US9269279B2 (en) Welding training system
EP2760617B1 (en) Welding method utilizing cloud computing and data storage
EP0410253B1 (en) Device for carrying out a comprehensive quality control on printed sheets
DE60126390T2 (en) Apparatus and method for monitoring the Lichtbogenschweissens
DE3019402C2 (en)
DE102009007514B4 (en) Method and apparatus for monitoring a weld signature
RU2467847C2 (en) Welding sequence setting device
DE102014108956B4 (en) Device for deburring with visual sensor and force sensor
DE10214108B4 (en) Systems, methods and database for use by printing apparatus data in a service center
DE60005837T2 (en) Manufacturing method of a printed circuit
US7689298B2 (en) Methods to support process quality and maintenance during control of an industrial process such as welding
US20130119037A1 (en) Systems and methods for utilizing welder power source data
DE102006051556A1 (en) A method for patterning of solar modules and patterning apparatus
DE112004000242T5 (en) Service means for providing remote diagnostic and maintenance services for a processing plant
DE202012013151U1 (en) System for characterizing manual welding processes
DE10296625T5 (en) Industrial robot comprising a portable operating unit with a movable key means for identification of the robot
RU2548545C2 (en) Device for optimisation of welding
US20160267806A1 (en) Methods and apparatus to provide visual information associated with welding operations
DE19740974A1 (en) Book production system
DE602004010902T2 (en) Asset lifecycle management processes and device
DE202006021272U1 (en) Comprehensive identification and naming of welding procedures
EP2052807B1 (en) Assembly workstation
DE112010000794T5 (en) A method for controlling a robot tool
EP1272830B1 (en) Inspection method and device
AT502326B1 (en) Remote access unit and communication method for administration of welding equipment

Legal Events

Date Code Title Description
R207 Utility model specification
R150 Term of protection extended to 6 years
R081 Change of applicant/patentee

Owner name: LINCOLN GLOBAL, INC., SANTA FE SPRINGS, US

Free format text: FORMER OWNER: LINCOLN GLOBAL, INC., CITY OF INDUSTRY, CALIF., US

R082 Change of representative

Representative=s name: GROSSE, SCHUMACHER, KNAUER, VON HIRSCHHAUSEN, DE