DE20309620U1 - Positioning implement for golf tee has moulded housing with upper face shaped to receive golf ball and lower cut outs to receive head of tee - Google Patents

Positioning implement for golf tee has moulded housing with upper face shaped to receive golf ball and lower cut outs to receive head of tee

Info

Publication number
DE20309620U1
DE20309620U1 DE2003209620 DE20309620U DE20309620U1 DE 20309620 U1 DE20309620 U1 DE 20309620U1 DE 2003209620 DE2003209620 DE 2003209620 DE 20309620 U DE20309620 U DE 20309620U DE 20309620 U1 DE20309620 U1 DE 20309620U1
Authority
DE
Grant status
Grant
Patent type
Prior art keywords
golf
tee
receive
golf ball
base body
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Lifetime
Application number
DE2003209620
Other languages
German (de)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
BETONAL-SPERRBETON GmbH
BETONAL SPERRBETON GmbH
Original Assignee
BETONAL SPERRBETON GMBH
BETONAL-SPERRBETON GMBH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Grant date

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A63SPORTS; GAMES; AMUSEMENTS
    • A63BAPPARATUS FOR PHYSICAL TRAINING, GYMNASTICS, SWIMMING, CLIMBING, OR FENCING; BALL GAMES; TRAINING EQUIPMENT
    • A63B57/00Golfing accessories
    • A63B57/10Golf tees

Abstract

The positioning implement for placing a golf tee in the ground has a moulded housing (1) with an upper face (2) defining a recess (5) for a golf ball. The underside of the housing has cut outs (4) to receive the head areas of golf tees. The positioning implement can taper from the top to the bottom. The upper face and cross section of the holder can be circular.

Description

  • Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zum Positionieren eines Golf-Tees nach dem Oberbegriff von Anspruch 1. The invention relates to a device for positioning a golf tees according to the preamble of claim. 1
  • Derartige Vorrichtungen sind aus dem Stand der Technik bekannt, beispielsweise aus der Such devices are known from the prior art, for example from the US 4,896,883 US 4,896,883 und der WO 02/30524-A1. and WO 02/30524-A1. Die in der In the US 4,896,883 US 4,896,883 beschriebene Hilfsvorrichtung zum Positionieren eines Golf-Tees in einer gewünschten Höhe über der Oberfläche des Golfrasens weist einen zylindrischen Grundkörper mit einer Mantelfläche auf, in der mehrere Ausnehmungen zur Aufnahme des Kopfs und des oberen Schaftbereichs eines Golf-Tees ausgebildet sind. Auxiliary device described for positioning a golf tee at a desired height above the surface of the golf turf has a cylindrical base body with a circumferential surface in which a plurality of recesses for receiving the head and upper shank portion of a golf tees are formed. Diese Ausnehmungen in der Mantelfläche des Grundkörpers sind jeweils abgestuft ausgebildet und liegen entlang der Längsachse des Grundkörpers übereinander. These recesses in the outer surface of the base body are each stepped, and are located along the longitudinal axis of the base body on each other. Zur exakten Positionierung des Golf-Tees auf der Rasenfläche wird der Kopf und der obere Schaftbereich des Golf-Tees mit der Hand in eine der Ausnehmungen eingesteckt, wobei der Benutzer das Golf-Tee mit seinem Finger seitlich gegen die Wandung der Ausnehmung drückt. For exact positioning of the golf tee on the turf surface of the head and the upper shaft portion of the golf tee is inserted by hand into one of the recesses, wherein the user presses the golf tee with his finger laterally against the wall of the recess. Anschließend wird die Spitze des Golf-Tees in die weiche Grasfläche eingedrückt, indem der Benutzer auf die Oberseite der Vorrichtung mit der Hand eine vertikal nach unten gerichtete Kraft ausübt, während er den oberen Bereich des Golf-Tee seitlich in eine der Ausnehmungen der Vorrichtung drückt. Subsequently, the tip of the golf tee is pushed into the soft grass surface by the user exerts a vertically downward force on the top of the device with one hand while pushing the upper portion of the golf tee laterally into one of the recesses of the device , Das Golf-Tee wird so weit in die Grasfläche eingedrückt, bis die flache Unterseite der Vorrichtung auf der Grasfläche aufsitzt. The golf tee is so far pressed into the grass surface until the flat bottom of the device rests on the grass surface. Auf diese Weise kann das Golf-Tee exakt positioniert werden, so dass die Oberseite des Kopfes des Golf-Tees, welche später zur Aufnahme eines Golfballes dient, den gewünschten Abstand zur Grasfläche aufweist. In this way, the golf tee can be precisely positioned so that the top of the head of the golf tees, which later serves to accommodate a golf ball, having the desired distance to the grass surface. Damit der Benutzer diesen Abstand seinen Bedürfnissen entsprechend einstellen kann, sind mehrere Ausnehmungen in der Mantelfläche des Grundkörpers übereinander angeordnet und der Benutzer kann die gewünschte Höhe der Oberseite des Kopfes des Golf-Tees über der Grasfläche einstellen, indem er den Kopfbereich des Golf-Tees in die, dieser gewünschten Höhe zugeordneten Ausnehmung einsetzt. Thus, the user can set his needs this distance, a plurality of recesses in the outer surface of the base body are arranged one above the other and the user can set the desired height of the top of the head of the golf tee above the grass surface by the head portion of the golf tees in the, this desired level associated recess begins.
  • Die bekannten Hilfsvorrichtungen zum Positionieren eines Golf-Tees haben sich in der Handhabung jedoch als umständlich erwiesen. The known auxiliary devices for positioning a golf tees have been found to be difficult to handle. Der Golfspieler ist gewohnt, den für den nächsten Abschlag vorgesehenen Golfball jederzeit griffbereit in der Hand zu halten. The golfer is used to keep the foreseen for the next teeing off golf ball always ready to hand in hand. Zum Positionieren des Golf-Tees mit Hilfe der bekannten Vorrichtungen muß der Golfspieler jedoch den Golfball beiseite legen, um das Golf-Tee in der gewünschten Position in die Grasfläche einzudrücken. To position the golf tees with the help of the known devices, however, the golfer has to place the golf ball aside to flex the golf tee in the desired position in the grassy area.
  • Der Erfindung liegt daher die Aufgabe zugrunde, eine Vorrichtung zum Positionieren eines Golf-Tees bereitzustellen, welche eine komfortablere Handhabung gewährleistet. The invention is therefore based on the object to provide a device for positioning a golf tees, which ensures a more comfortable handling.
  • Gelöst wird diese Aufgabe mit einer Vorrichtung mit den Merkmalen des Anspruchs 1. Vorteilhafte Ausgestaltungen dieser Vorrichtung sind den Unteransprüchen zu entnehmen. This object is achieved with a device having the features of claim 1. Advantageous embodiments of this apparatus are specified in the dependent claims.
  • Die Erfindung wird nachfolgend unter Bezugnahme auf die begleitenden Zeichnungen anhand eines Ausführungsbeispiels näher erläutert. The invention will be explained in more detail below with reference to the accompanying drawings based on an embodiment. Die Zeichnungen zeigen: In the drawings:
  • 1 1 : Schnittdarstellung der erfindungsgemäßen Vorrichtung zum Positionieren eines Golf-Tees entlang der Linie B–B von : Sectional view of the apparatus of the invention for positioning a golf tees along the line B-B of 4 4 ; ;
  • 2 2 : Seitenansicht der erfindungsgemäßen Vorrichtung : Side view of the invented device
  • 3 3 : Schnittdarstellung der Vorrichtung entlang der Linie A–A von : Sectional view of the apparatus taken along line A-A of 4 4 ; ;
  • 4 4 : Draufsicht auf die erfindungsgemäße Vorrichtung; A top view of the inventive device;
  • 5 5 : Perspektivische Darstellung der erfindungsgemäßen Vorrichtung; : Perspective view of the device of the invention;
  • 6 6 : Perspektivische Darstellung der erfindungsgemäßen Vorrichtung in einer gegenüber der Darstellung von : Perspective view of the inventive apparatus in a comparison with the illustration of 5 5 um ca. 90° gedrehten Ansicht. by approximately 90 ° rotated view.
  • Die in den In the 1 1 - 6 6 gezeigte Vorrichtung zum Positionieren eines Golf-Tees umfaßt einen Grundkörper Device shown for positioning a golf tees comprising a base body 1 1 mit einer Oberseite having a top surface 2 2 und einer Unterseite and a bottom 3 3 . , Die Unterseite The bottom 3 3 ist als flache Auflagefläche ausgebildet und dient zum Aufsetzen der Vorrichtung auf die Oberfläche des Golfrasens. is formed as a flat bearing surface and is used for placing the device on the surface of the golf turf. Der Grundkörper The basic body 1 1 ist bevorzugt einstückig ausgebildet und aus Metall oder aus Kunststoff, beispielsweise im Spritzgußverfahren, gefertigt. is preferably formed in one piece and made of metal or plastic, for example by injection molding. Wie insbesondere aus den In particular from 4 4 und and 6 6 entnehmbar, weist der Grundkörper removed, the base body 1 1 im wesentlichen einen kreisrunden Querschnitt auf, wobei sich dieser von der Unterseite a substantially circular cross-section, with this from the bottom 3 3 zur Oberseite to the top 2 2 hin konisch erweitert. extends conically.
  • In der Seitenfläche In the side surface 6 6 des Grundkörpers of the base body 1 1 sind an diametral gegenüberliegenden Bereichen mehrere Ausnehmungen are at diametrically opposite regions of a plurality of recesses 4 4 übereinander liegend angeordnet. arranged one above the other. Die Geometrie und Anordnung der Ausnehmungen entspricht der in der WO 02/30524-A1 beschriebenen Ausgestaltung. The geometry and arrangement of the recesses corresponds to the configuration described in the WO 02/30524-A1. In dem hier zeichnerisch dargestellten Ausführungsbeispiel sind, wie aus der in the drawings exemplary embodiment shown here, as seen from the 1 1 entnehmbar, jeweils drei solcher Ausnehmungen auf einer Seite übereinanderliegend angeordnet. removable, three such recesses arranged one above the other on one side. Jede der Ausnehmungen Each of the recesses 4 4 weist einen oberen halbzylindrischen Bereich has an upper semi-cylindrical portion 7 7 und einen unteren, sich in etwa konisch verjüngenden Bereich and a lower, tapering approximately conically in the range 8 8th auf. on. Die Ausnehmungen the recesses 4 4 sind damit so gestaltet, dass sie den Kopf und den oberen Schaftbereich eines herkömmlichen Golf-Tees formschlüssig aufnehmen können, wobei der jeweilige obere Bereich are so designed that they can accommodate the head and the upper shaft portion of a conventional golf tees form-fitting, wherein the respective upper portion 7 7 zur Aufnahme des Kopfs und der untere Bereich for receiving the head and the lower portion 8 8th zur Aufnahme des oberen Schaftbereichs des Golf-Tees dient. serves to accommodate the upper shaft portion of the golf tee. Die auf einer Seite des Grundkörpers On one side of the body 1 1 in dessen Seitenfläche in the side surface 6 6 eingearbeiteten Ausnehmungen incorporated recesses 4 4 sind übereinanderliegend angeordnet, wobei der untere Rand des jeweils unteren Bereichs are arranged one above the other, wherein the lower edge of the respective lower portion 8 8th in den oberen Rand des halbzylindrischen Bereichs in the upper edge of the semi-cylindrical portion 7 7 der darunter liegenden Ausnehmung the recess underlying 4 4 übergeht, wodurch eine in Längsrichtung des Grundkörpers passes, whereby in the longitudinal direction of the base body 1 1 bis auf dessen Unterseite up on the underside 3 3 durchgehende Ausnehmung zur Aufnahme des Schafts des Golf-Tees entsteht. through opening for receiving the shank of the golf tees is created. Bei in eine der Ausnehmungen In one of the recesses 4 4 eingesetzten Golf-Tee ragt der untere Schaftbereich des Golf-Tees, welcher herkömmlich von einer Spitze abgeschlossen wird, über der Unterseite used golf tee protrudes the lower shaft portion of the golf tees, which is conventionally closed by a top, above the bottom 3 3 des Grundkörpers of the base body 1 1 hervor. out.
  • Am oberen Rand jedes halbzylindrischen Bereichs At the upper edge of each semi-cylindrical portion 7 7 ist ein Anschlag a stopper 11 11 vorgesehen. intended. Die an gegenüberliegenden Seiten in der Seitenfläche On opposite sides in the side surface 6 6 vorgesehenen Ausnehmungen recesses provided 4 4 sind bezüglich ihrer vertikalen Position versetzt zueinander angeordnet, dh die Anschläge are offset with respect to their vertical position relative to one another, that the stops 11 11 befinden sich in jeweils unterschiedlicher Höhe, wie in are in each case different heights, as shown in 1 1 gezeigt. shown. Dadurch wird gewährleistet, daß bei dem hier zeichnerisch dargestellten Ausführungsbeispiel der Vorrichtung insgesamt sechs Ausnehmungen This ensures that in the drawings shown here, embodiment of the device a total of six recesses 4 4 vorgesehen sind, welche jeweils das Positionieren des Golf-Tees in einer vorgegebenen Höhe über der Oberfläche des Golfrasens ermöglicht. are provided, each of which allows the positioning of the golf tee at a predetermined height above the surface of the golf turf.
  • An der Oberseite At the top 2 2 des Grundkörpers of the base body 1 1 ist ein Aufnahmeteller is a receiving plate 5 5 zum Einlegen eines Golfballes vorgesehen. provided for engaging a golf ball. Der Aufnahmeteller The base plate 5 5 ist durch eine kugelsegmentförmige Ausnehmung bzw. eine konkave Einbuchtung an der Oberseite is characterized by a spherical segment-shaped recess or a concave indentation at the top 2 2 des Grundkörpers of the base body 1 1 ausgebildet. educated. Der Radius R ( The radius R ( 3 3 ) der kugelsegmentförmigen Ausnehmung entspricht hierbei in etwa dem Radius eines Norm-Golfballes. ) Of the spherical segment-shaped recess corresponds here approximately to the radius of a standard golf ball. Die Tiefe T der Ausnehmung beträgt bevorzugt etwa ein Drittel des Radius R. Der Randbereich des Aufnahmetellers The depth T of the recess is preferably about a third of the radius R. The edge region of the receiving plate 5 5 wird durch einen kreisförmigen Flansch is a circular flange 9 9 gebildet. educated.
  • In der Seitenfläche In the side surface 6 6 ist eine Aushöhlung is a cavity 10 10 ausgespart, welche der Material- und Gewichtsersparnis dient. recessed, which serves for material and weight savings.
  • Die erfindungsgemäße Vorrichtung zum Positionieren eines Golf-Tees wird bestimmungsgemäß wie folgt benutzt: Zunächst wählt der Benutzer die seinen Bedürfnissen entsprechende Höhe des Golf-Tees über der Oberfläche des Golfrasens aus und plaziert das Golf-Tee in der dieser Höhe zugeordneten Ausnehmung The inventive device for positioning a golf tees is intended used as follows: First, the user selects the appropriate height to his needs of the golf tee above the surface of the golf turf and places the golf tee in the associated recess of this height 4 4 . , Das Golf-Tee wird hierzu mit dem Finger durch seitlichen Druck in die Ausnehmung The golf tee is this the finger by lateral pressure in the recess 4 4 gepreßt. pressed. Bei diesem Vorgang behält der Benutzer den Golfball in der offenen Hand und läßt diesen in den Aufnahmeteller In this process, the user retains the golf ball in the open hand and lets it into the receiving plate 5 5 gleiten, während er das Golf-Tee mit dem Finger seitlich in die ausgewählte Ausnehmung slide while the finger he selected the golf tee laterally into the recess 4 4 drückt. suppressed. In dieser Stellung nimmt der Benutzer die Vorrichtung mit dem eingesetzten Golf-Tee und dem in dem Aufnahmeteller In this position, the user takes the device with the inserted golf tee and in the receiving plate 5 5 plazierten Golfball und schiebt die Spitze des Golf-Tees in den Golfrasen, indem er mit dem Handballen auf den in dem Aufnahmeteller placed golf ball and pushes the tip of the golf tees into the greens by using the heel of your hand to in the receiving plate 5 5 liegenden Golfball einen vertikal nach unten gerichteten Druck ausübt, bis die Unterseite lying golf ball exerts a vertical downward pressure until the bottom 3 3 der Vorrichtung auf der Oberfläche des Golfrasens aufsitzt. the apparatus on the surface of the golf lawn is seated. Beim Niederdrücken der Vorrichtung wird der Anschlag Upon depression of the device, the stop is 11 11 der ausgewählten Ausnehmung the selected recess 4 4 gegen die Oberseite des Kopfes des Golf-Tees gedrückt, wodurch das Golf-Tee in die weiche Rasenfläche eingeschoben wird. pressed against the top of the head of golf tees, making the golf tee is inserted into the soft lawn.
  • Anschließend zieht der Benutzer die Hilfsvorrichtung parallel zur Oberfläche des Golfrasens seitlich weg, um das Golf-Tee freizugeben. Subsequently, the user pulls the jig parallel to the surface of the golf turf laterally in order to release the golf tee. Danach schiebt der Benutzer den Golfball aus dem Aufnahmeteller Thereafter, the user pushes the golf ball out of the receiving plate 5 5 heraus und läßt den Golfball auf die Auflagefläche des Golf-Tees gleiten. lets out and slide the golf ball on the bearing surface of golf tees. Die Hilfsvorrichtung wird anschließend weggenommen und kann in der Hosentasche des Benutzers oder in einer Golftasche bis zur nächsten Verwendung abgelegt werden. The auxiliary device is then removed and can be placed in the pocket of the user or in a golf bag until the next use.
  • Die erfindungsgemäße Vorrichtung erlaubt dem Golfspieler, den Golfball während des Positionierens des Golf-Tees jederzeit in der Hand zu halten, wodurch das Aufsetzen des Golfballes auf das wunschgemäß positionierte Golf-Tee vereinfacht und beschleunigt wird. The device allows the golfer to keep the golf ball during the positioning of the golf tees at any time in hand, thereby placing the golf ball is simplified to the desired positioned golf tee and accelerated. Die im wesentlichen konische Gestaltung des Grundkörpers der erfindungsgemäßen Vorrichtung gewährleistet darüber hinaus eine ergonomische Handhabung der Vorrichtung. The substantially conical configuration of the main body of the device according to the invention also ensures an ergonomic handling of the device. Verglichen mit den bekannten Vorrichtungen zum Positionieren eines Golf-Tees ist weiterhin eine bezüglich der Längsachse des Grundkörpers symmetrische Druckverteilung beim Eindrücken des Golf-Tees in den Golfrasen gewährleistet, weil der von der Hand des Benutzers auf die Vorrichtung ausgeübte Druck über den in dem Aufnahmeteller Compared with the known devices for positioning a golf tees one with respect to the longitudinal axis of the base body is still ensured symmetric distribution of pressure during pressing of the golf tees in golf turf, because the pressure exerted by the user's hand on the device via the in the receiving plate 5 5 eingelegten Golfball symmetrisch zur Längsachse des Grundkörpers verteilt wird. inlaid golf ball is distributed symmetrically to the longitudinal axis of the base body. Auf diese Weise wird mit der erfindungsgemäßen Vorrichtung ein möglichst senkrechtes Einschieben des Golf-Tees bezüglich der Oberfläche des Golfrasens gewährleistet. In this way, a vertical possible inserting the golf tees with respect to the surface of the golf turf is assured with the inventive device.

Claims (6)

  1. Vorrichtung zum Positionieren eines Golf-Tees, umfassend einen Grundkörper ( An apparatus for positioning a golf tees, comprising a base body ( 1 1 ) mit einer Oberseite ( ) (With a top side 2 2 ) und einer als Auflagefläche zum Aufsetzen der Vorrichtung auf eine Unterlage ausgebildeten Unterseite ( ) And formed as a support surface for mounting the device on a support bottom ( 3 3 ) sowie mit einer Anzahl von Ausnehmungen ( () As well as with a number of recesses 4 4 ) zur Aufnahme des Kopfbereichs eines Golf-Tees, dadurch gekennzeichnet , dass an der Oberseite ( ) For receiving the head portion of a golf tees, characterized in that (at the top 2 2 ) ein Aufnahmeteller ( ) A receiving plate ( 5 5 ) zum Einlegen eines Golfballes vorgesehen ist. ) Is provided for engaging a golf ball.
  2. Vorrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass sich der Querschnitt des Grundkörpers ( Device according to claim 1, characterized in that the cross section of the base body ( 1 1 ) von der Unterseite ( ) (Of the bottom 3 3 ) zur Oberseite ( ) (To the top 2 2 ) in etwa konusförmig erweitert. ) Extends roughly cone-shaped.
  3. Vorrichtung nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Auflagefläche ( Device according to one of the preceding claims, characterized in that the bearing surface ( 3 3 ) und der Umfang des Aufnahmetellers ( ) And the periphery of the receiving plate ( 5 5 ) kreisförmig sind. ) Are circular.
  4. Vorrichtung nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Aufnahmeteller ( Device according to one of the preceding claims, characterized in that the receiving plate ( 5 5 ) durch eine kugelsegmentförmige Ausnehmung an der Oberseite ( ) (By a spherical segment-shaped recess at the top 2 2 ) des Grundkörpers ( () Of the base body 1 1 ) gebildet ist. ) Is formed.
  5. Vorrichung nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, dass der Radius (R) der kugelsegmentförmigen Ausnehmung in etwa dem Radius eines Norm-Golfballes entspricht. Vorrichung according to claim 5, characterized in that the radius (R) of the spherical segment-shaped recess corresponds approximately to the radius of a standard golf ball.
  6. Vorrichung nach Anspruch 5 oder 6, dadurch gekennzeichnet, dass die Tiefe (T) der Ausnehmung zwischen einem viertel und dem halben Radius (R) der Ausnehmung beträgt Vorrichung according to claim 5 or 6, characterized in that the depth (T) of the recess between a quarter and half the radius (R) of the recess amounts to
DE2003209620 2003-06-20 2003-06-20 Positioning implement for golf tee has moulded housing with upper face shaped to receive golf ball and lower cut outs to receive head of tee Expired - Lifetime DE20309620U1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2003209620 DE20309620U1 (en) 2003-06-20 2003-06-20 Positioning implement for golf tee has moulded housing with upper face shaped to receive golf ball and lower cut outs to receive head of tee

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2003209620 DE20309620U1 (en) 2003-06-20 2003-06-20 Positioning implement for golf tee has moulded housing with upper face shaped to receive golf ball and lower cut outs to receive head of tee

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE20309620U1 true DE20309620U1 (en) 2004-12-09

Family

ID=33441869

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE2003209620 Expired - Lifetime DE20309620U1 (en) 2003-06-20 2003-06-20 Positioning implement for golf tee has moulded housing with upper face shaped to receive golf ball and lower cut outs to receive head of tee

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE20309620U1 (en)

Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US4660837A (en) * 1986-05-09 1987-04-28 Bressie Joe L Setter apparatus for golf tees
US4896883A (en) * 1988-12-14 1990-01-30 Wagenknecht Alfred E Device for setting a golf tee
US5913737A (en) * 1997-12-24 1999-06-22 Park; Sun Hyo Golf tee setting device

Patent Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US4660837A (en) * 1986-05-09 1987-04-28 Bressie Joe L Setter apparatus for golf tees
US4896883A (en) * 1988-12-14 1990-01-30 Wagenknecht Alfred E Device for setting a golf tee
US5913737A (en) * 1997-12-24 1999-06-22 Park; Sun Hyo Golf tee setting device

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US5052689A (en) Golf ball and golf tee support structures
EP0773007A1 (en) Endoprosthetic acetabular cup
US5662179A (en) Hole-making device
US6475107B1 (en) Golf tee height set apparatus
DE4328690A1 (en) Wirbelkörperverblockung
EP0281763A2 (en) Accessory instrument for positioning implantation holes of attachment nails
DE3737863C1 (en) Sharpener for pencils with a soft lead
DE19505083B4 (en) Countersink with reversible direction of rotation
DE102009003490A1 (en) An apparatus for cutting of laminate floor panels
DE4300039C1 (en) Fixture nail for attachment of cover membrane to bone surrounding defect point filled with bone structural material - has nail head of large dia. and shaft of smaller dia. which has cylindrical retention part and conical point part
DE19732983A1 (en) Instrument for widening bone with chisel and central keel
EP0783063A1 (en) Method for placing fastening elements and fastening elements used therewith
EP1777042B1 (en) Device for receiving bits
US5584256A (en) Tool for placement of amassed granular fertilizer in soil
DE4039119C1 (en)
EP1504733A1 (en) Cervical prosthesis with insertion instrument
DE4041804A1 (en) Method of making mattress - has rows of elastic truncated pyramids bonded to flat base
DE102009034897A1 (en) Syringe for use with dosing device that is utilized for e.g. receiving liquid, has cylindrical piston running portion connected with outlet, and coupling piece arranged at upper end of syringe piston for insertion into piston receiver
DE102010017079A1 (en) Golf club for use by golfer to hit golf ball into hole in golf game, has clubhead arranged and fixed at club shaft in adjustable and form-fit manner, where shaft comprises ball-and-socket joint-shaped connector for connecting with clubhead
DE4128888A1 (en) Installation for automatic filling of beer glasses - has row of taps which are opened when glass is raised by lifting mechanism
US20050261088A1 (en) Golf tee setting device and method
DE102011112953A1 (en) Adjustable tablet dispenser for separating tablets with different dimensions
DE3824675A1 (en) Stand for receiving an object to be held in the upright position
DE202010015330U1 (en) Asparagus device

Legal Events

Date Code Title Description
R163 Identified publications notified
R207 Utility model specification

Effective date: 20041209

R156 Lapse of ip right after 3 years

Effective date: 20070103