DE202021105717U1 - Pressure grooving machine for pipes - Google Patents

Pressure grooving machine for pipes Download PDF

Info

Publication number
DE202021105717U1
DE202021105717U1 DE202021105717.3U DE202021105717U DE202021105717U1 DE 202021105717 U1 DE202021105717 U1 DE 202021105717U1 DE 202021105717 U DE202021105717 U DE 202021105717U DE 202021105717 U1 DE202021105717 U1 DE 202021105717U1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
pressure
concave
cam
plate
wheel
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Active
Application number
DE202021105717.3U
Other languages
German (de)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Suzhou Ruitemeng Information Tech Co Ltd
Suzhou Ruitemeng Information Technology Co Ltd
Original Assignee
Suzhou Ruitemeng Information Tech Co Ltd
Suzhou Ruitemeng Information Technology Co Ltd
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Suzhou Ruitemeng Information Tech Co Ltd, Suzhou Ruitemeng Information Technology Co Ltd filed Critical Suzhou Ruitemeng Information Tech Co Ltd
Publication of DE202021105717U1 publication Critical patent/DE202021105717U1/en
Active legal-status Critical Current
Anticipated expiration legal-status Critical

Links

Images

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B21MECHANICAL METAL-WORKING WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
    • B21DWORKING OR PROCESSING OF SHEET METAL OR METAL TUBES, RODS OR PROFILES WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
    • B21D17/00Forming single grooves in sheet metal or tubular or hollow articles
    • B21D17/04Forming single grooves in sheet metal or tubular or hollow articles by rolling

Abstract

Drucknutmaschine für Rohre, umfassend einen Konkavradmechanismus (1), einen Nockenradmechanismus (2), einen Druckmechanismus (3) und einen Arbeitstisch (4), dadurch gekennzeichnet, dass sich der Nockenradmechanismus (2) über dem Konkavradmechanismus (1) befindet, wobei sowohl der Konkavradmechanismus (1) als auch der Druckmechanismus (3) an dem Arbeitstisch (4) installiert sind, wobei der Konkavradmechanismus (1) ein Konkavdruckrad (11), eine Drehwelle (12) und einen Drehantriebsmotor (13) zum Antreiben der Drehung des Konkavdruckrades (11) umfasst, wobei das Konkavdruckrad (11) an der Drehwelle (12) installiert ist, wobei die Drehwelle (12) durch einen Montagesitz (14) mit dem Drehantriebsmotor (13) verbunden ist, wobei der Drehantriebsmotor (13) an dem Arbeitstisch (4) befestigt ist, wobei der Nockenradmechanismus (2) ein Nockendruckrad (21) und einen Unterdruckzylinder (22) zum Antreiben des Nockendruckrades (21) zum Drücken nach unten umfasst, wobei das Nockendruckrad (21) an der Druckleiste (23) installiert ist, wobei die Druckleiste (23) an dem Unterdruckzylinder (22) installiert ist, wobei der Unterdruckzylinder (22) an dem Montagesitz (14) befestigt ist, wobei der Montagesitz (14) an dem Arbeitstisch (4) befestigt ist, wobei der Druckmechanismus (3) eine Druckplatte (31), eine Befestigungsplatte (32), eine Druckstange (33) und eine Feder (34) umfasst, wobei die Befestigungsplatte (32) an dem Arbeitstisch (4) befestigt ist, wobei ein Ende der Druckstange (33) mit einem Zugkopf (331) versehen ist, wobei das andere Ende der Druckstange (33) durch die Befestigungsplatte (32) mit der Druckplatte (31) verbunden ist, wobei die Druckstange (33) mit der Feder (34) ummantelt ist, wobei die Feder (34) zwischen der Befestigungsplatte (32) und der Druckplatte (31) angeordnet ist.

Figure DE202021105717U1_0000
Pressure grooving machine for pipes, comprising a concave gear mechanism (1), a cam gear mechanism (2), a pressure mechanism (3) and a work table (4), characterized in that the cam gear mechanism (2) is located above the concave gear mechanism (1), both the The concave gear mechanism (1) and the printing mechanism (3) are installed on the work table (4), the concave gear mechanism (1) comprising a concave pressure wheel (11), a rotary shaft (12) and a rotary drive motor (13) for driving the rotation of the concave pressure wheel ( 11), wherein the concave pressure wheel (11) is installed on the rotary shaft (12), the rotary shaft (12) being connected to the rotary drive motor (13) through a mounting seat (14), the rotary drive motor (13) on the work table ( 4), wherein the cam wheel mechanism (2) comprises a cam pressure wheel (21) and a vacuum cylinder (22) for driving the cam pressure wheel (21) to push down, the cam pressure wheel (21) on the D ruck bar (23) is installed, wherein the pressure bar (23) is installed on the vacuum cylinder (22), wherein the vacuum cylinder (22) is attached to the mounting seat (14), wherein the mounting seat (14) is attached to the work table (4) is, wherein the pressure mechanism (3) comprises a pressure plate (31), an attachment plate (32), a pressure rod (33) and a spring (34), wherein the attachment plate (32) is attached to the work table (4), wherein a The end of the push rod (33) is provided with a pulling head (331), the other end of the push rod (33) being connected to the pressure plate (31) by the fastening plate (32), the push rod (33) being connected to the spring (34 ) is encased, the spring (34) being arranged between the fastening plate (32) and the pressure plate (31).
Figure DE202021105717U1_0000

Description

Technisches GebietTechnical area

Das vorliegende Gebrauchsmuster bezieht sich auf das technische Gebiet der Drucknutmaschinen, insbesondere auf eine Drucknutmaschine für Rohre.The present utility model relates to the technical field of pressure grooving machines, in particular to a pressure grooving machine for pipes.

Stand der TechnikState of the art

Die Drucknutmaschine für Rohre ist ein Spezialwerkzeug zur Vorbehandlung von Rohren, wenn Rillenverbindungen als Rohrverbinder verwendet werden. Das Funktionsprinzip besteht darin, dass ein rotierendes Konkavdruckrad ein Rohr zur Drehung bringt und ein Nockendruckrad das Rohr langsam nach unten drückt und so die erforderliche Nut für die Installation bildet, die für die Installation von Rohren wie Feuerlösch-, Leitungswasser- und Bergwerksrohren usw. verwendet werden kann.The pressure grooving machine for pipes is a special tool for pre-treating pipes when grooved joints are used as pipe connectors. The principle of operation is that a rotating concave pressure wheel makes a pipe rotate and a cam pressure wheel slowly pushes the pipe down, thus creating the necessary groove for the installation, which is used for the installation of pipes such as fire fighting, tap water and mining pipes, etc. can be.

Derzeit müssen die meisten Rohre bei der Bearbeitung mit einer Drucknutmaschine zur Einstellung manuell angehoben werden, was nicht nur zeitaufwändig und mühsam ist, sondern auch die Kontrolle der Position der Drucknut erschwert.Currently, when processing with a pressure grooving machine, most pipes have to be manually lifted for adjustment, which is not only time-consuming and laborious, but also makes it difficult to control the position of the pressure groove.

Inhalt des vorliegenden GebrauchsmustersContent of the present utility model

Das in dem vorliegenden Gebrauchsmuster zu lösende technische Hauptproblem besteht darin, eine Drucknutmaschine für Rohre bereitzustellen, um das Rohr zu positionieren, die Position der Drucknut sicherzustellen und die Arbeitskraft zu reduzieren.The main technical problem to be solved in the present utility model is to provide a pipe pressure grooving machine for positioning the pipe, securing the position of the pressure groove and reducing the labor.

Um die obigen technischen Probleme zu lösen, besteht eine technische Lösung gemäß dem vorliegenden Gebrauchsmuster darin, dass eine Drucknutmaschine für Rohre einen Konkavradmechanismus, einen Nockenradmechanismus, einen Druckmechanismus und einen Arbeitstisch umfasst, wobei sich der Nockenradmechanismus über dem Konkavradmechanismus befindet, wobei sowohl der Konkavradmechanismus als auch der Druckmechanismus an dem Arbeitstisch installiert sind, wobei der Konkavradmechanismus ein Konkavdruckrad, eine Drehwelle und einen Drehantriebsmotor zum Antreiben der Drehung des Konkavdruckrades umfasst, wobei das Konkavdruckrad an der Drehwelle installiert ist, wobei die Drehwelle durch den Montagesitz mit dem Drehantriebsmotor verbunden ist, wobei der Drehantriebsmotor an dem Arbeitstisch befestigt ist, wobei der Nockenradmechanismus ein Nockendruckrad und einen Unterdruckzylinder zum Antreiben des Nockendruckrades zum Drücken nach unten umfasst, wobei das Nockendruckrad an der Druckleiste installiert ist, wobei die Druckleiste an dem Unterdruckzylinder installiert ist, wobei der Unterdruckzylinder an dem Montagesitz befestigt ist, wobei der Montagesitz an dem Arbeitstisch befestigt ist, wobei der Druckmechanismus eine Druckplatte, eine Befestigungsplatte, eine Druckstange und eine Feder umfasst, wobei die Befestigungsplatte an dem Arbeitstisch befestigt ist, wobei ein Ende der Druckstange mit einem Zugkopf versehen ist, wobei das andere Ende der Druckstange durch die Befestigungsplatte mit der Druckplatte verbunden ist, wobei die Druckstange mit der Feder ummantelt ist, wobei die Feder zwischen der Befestigungsplatte und der Druckplatte angeordnet ist.In order to solve the above technical problems, a technical solution according to the present utility model is that a pressure grooving machine for pipes comprises a concave gear mechanism, a cam gear mechanism, a pressure mechanism and a work table, the cam gear mechanism being located above the concave gear mechanism, both the concave gear mechanism and the also the pressure mechanism are installed on the work table, the concave gear mechanism comprising a concave pressure wheel, a rotary shaft and a rotary drive motor for driving the rotation of the concave pressure wheel, the concave pressure wheel being installed on the rotary shaft, the rotary shaft being connected to the rotary drive motor through the mounting seat, wherein the rotary drive motor is attached to the work table, the cam wheel mechanism comprising a cam pressure wheel and a vacuum cylinder for driving the cam pressure wheel to push downward, the cam pressure wheel ins is talliert, wherein the pressure bar is installed on the vacuum cylinder, wherein the vacuum cylinder is attached to the mounting seat, wherein the mounting seat is attached to the work table, wherein the pressure mechanism comprises a pressure plate, a mounting plate, a pressure rod and a spring, the mounting plate to is attached to the work table, one end of the push rod being provided with a pulling head, the other end of the push rod being connected to the pressure plate by the fastening plate, the push rod being sheathed with the spring, the spring being arranged between the fastening plate and the pressure plate is.

Bevorzugt ist vorgesehen, dass die Druckplatte mit einer Drehscheibe installiert ist, wobei die Drehscheibe zwischen der Druckplatte und dem Konkavdruckrad angeordnet ist, wobei die Druckplatte nach außen konvex ist, um einen mit der Drehscheibe zusammenpassenden Begrenzungsnockenring zu bilden, um die Trennung der Drehscheibe von der Druckplatte zu begrenzen.It is preferably provided that the pressure plate is installed with a turntable, the turntable being arranged between the pressure plate and the concave pressure wheel, the pressure plate being outwardly convex to form a limiting cam ring that mates with the turntable in order to separate the turntable from the Limit pressure plate.

Bevorzugt ist vorgesehen, dass die Drehwelle in Umfangsrichtung nach innen versenkt ist, um einen Konvexring zu bilden, wobei der Konvexring mit einer Rundscheibe installiert ist, wobei die Rundscheibe zwischen dem Konkavdruckrad und dem Montagesitz angeordnet ist.It is preferably provided that the rotating shaft is countersunk in the circumferential direction in order to form a convex ring, the convex ring being installed with a circular disk, the circular disk being arranged between the concave pressure wheel and the mounting seat.

Bevorzugt ist vorgesehen, dass eine Kugel zwischen der Drehscheibe und der Druckplatte angeordnet ist.It is preferably provided that a ball is arranged between the turntable and the pressure plate.

Bevorzugt ist vorgesehen, dass das Nockendruckrad drehbar mit der Druckleiste verbunden ist.It is preferably provided that the cam pressure wheel is rotatably connected to the pressure bar.

Bevorzugt ist vorgesehen, dass die beschriebene Drucknutmaschine auch eine Steuerung umfasst, wobei sowohl der Drehantriebsmotor als auch der Unterdruckzylinder elektrisch mit der Steuerung verbunden sind.It is preferably provided that the pressure grooving machine described also includes a control, both the rotary drive motor and the vacuum cylinder being electrically connected to the control.

Die vorteilhaften Wirkungen des vorliegenden Gebrauchsmusters haben mindestens die folgenden Punkte:

  • Der Druckmechanismus gemäß dem vorliegenden Gebrauchsmuster umfasst eine Druckplatte, eine Befestigungsplatte, eine Druckstange und eine Feder, wobei die Befestigungsplatte an dem Arbeitstisch befestigt ist, wobei ein Ende der Druckstange mit einem Zugkopf versehen ist, wobei das andere Ende der Druckstange durch die Befestigungsplatte mit der Druckplatte verbunden ist, wobei die Druckstange mit der Feder ummantelt ist. Der Zugkopf wird von Hand gezogen, um die Druckplatte vom Konkavdruckrad fernzuhalten, und das Rohr wird auf das Konkavdruckrad gelegt. Der Griff wird gelöst, so dass die Drehscheibe auf der Druckplatte das Rohr unter Einwirkung der Feder drückt, um das Rohr zu positionieren, die Position der Drucknut sicherzustellen und die Arbeitskraft zu reduzieren.
The beneficial effects of the present utility model have at least the following points:
  • The pressure mechanism according to the present utility model comprises a pressure plate, an attachment plate, a pressure rod and a spring, the attachment plate being attached to the work table, one end of the pressure rod being provided with a pulling head, the other end of the pressure rod through the attachment plate with the Pressure plate is connected, the pressure rod is covered with the spring. The pull head is pulled by hand to keep the pressure plate away from the concave pressure wheel and the pipe is placed on the concave pressure wheel. The handle is released so that the turntable is on the Pressure plate pushes the pipe under the action of the spring to position the pipe, ensure the position of the pressure groove and reduce the work force.

Eine Kugel ist zwischen der Drehscheibe und der Druckplatte gemäß dem vorliegenden Gebrauchsmuster angeordnet, wodurch das Drehen der Drehscheibe erleichtert und die Rohrnut gedrückt wird.A ball is arranged between the turntable and the pressure plate according to the present utility model, whereby the turning of the turntable is facilitated and the pipe groove is pressed.

FigurenlisteFigure list

  • 1 ist ein schematisches Diagramm der Struktur des vorliegenden Gebrauchsmusters. Die Bezugszeichen in den Zeichnungen sind wie folgt: 1 Fig. 13 is a schematic diagram of the structure of the present utility model. The reference numbers in the drawings are as follows:

1,1,
KonkavradmechanismusConcave gear mechanism
11,11
KonkavdruckradConcave pressure wheel
12,12,
DrehwelleRotating shaft
13,13,
DrehantriebsmotorRotary drive motor
14,14,
MontagesitzAssembly seat
15,15,
RundscheibeRound disc
2,2,
NockenradmechanismusCam wheel mechanism
21,21,
NockendruckradCam pressure wheel
22,22
UnterdruckzylinderVacuum cylinder
23,23,
DruckleistePrint bar
3,3,
DruckmechanismusPrinting mechanism
31,31,
Druckplatteprinting plate
311,311,
BegrenzungsnockenringLimiting cam ring
32,32,
BefestigungsplatteMounting plate
33,33,
DruckstangePush rod
331,331,
ZugkopfPulling head
34,34,
Federfeather
35,35,
Drehscheibeturntable
36,36,
KugelBullet
44th
Arbeitstisch undWork table and
5.5.
Rohrpipe

Ausführliche AusführungsformenDetailed embodiments

Die bevorzugten Ausführungsbeispiele des vorliegenden Gebrauchsmusters werden nachstehend in Kombination mit den Zeichnungen detailliert beschrieben, so dass die Vorteile und Merkmale des vorliegenden Gebrauchsmusters für den Fachmann leichter zu verstehen sind, wodurch der Schutzbereich des vorliegenden Gebrauchsmusters klarer definiert wird.The preferred exemplary embodiments of the present utility model are described in detail below in combination with the drawings, so that the advantages and features of the present utility model are easier to understand for the person skilled in the art, whereby the scope of protection of the present utility model is more clearly defined.

Ausführungsbeispiel: Drucknutmaschine für Rohre, wie in 1 gezeigt, umfassend einen Konkavradmechanismus 1, einen Nockenradmechanismus 2, einen Druckmechanismus 3 und einen Arbeitstisch 4, wobei sich der Nockenradmechanismus 2 über dem Konkavradmechanismus 1 befindet, wobei sowohl der Konkavradmechanismus 1 als auch der Druckmechanismus 3 an dem Arbeitstisch 4 installiert sind, wobei der Konkavradmechanismus 1 ein Konkavdruckrad 11, eine Drehwelle 12 und einen Drehantriebsmotor 13 zum Antreiben der Drehung des Konkavdruckrades 11 umfasst, wobei das Konkavdruckrad 11 an der Drehwelle 12 installiert ist, wobei die Drehwelle 12 durch den Montagesitz 14 mit dem Drehantriebsmotor 13 verbunden ist, wobei der Drehantriebsmotor 13 an dem Arbeitstisch 4 befestigt ist, wobei der Nockenradmechanismus 2 ein Nockendruckrad 21 und einen Unterdruckzylinder 22 zum Antreiben des Nockendruckrades 21zum Drücken nach unten umfasst, wobei das Nockendruckrad 21 an der Druckleiste 23 installiert ist, wobei die Druckleiste 23 an dem Unterdruckzylinder 22 installiert ist, wobei der Unterdruckzylinder 22 an dem Montagesitz 14 befestigt ist, wobei der Montagesitz an dem Arbeitstisch befestigt ist, wobei der Druckmechanismus 3 eine Druckplatte 31, eine Befestigungsplatte 32, eine Druckstange 33 und eine Feder 34 umfasst, wobei die Befestigungsplatte 32 an dem Arbeitstisch 4 befestigt ist, wobei ein Ende der Druckstange 33 mit einem Zugkopf 331 versehen ist, wobei das andere Ende der Druckstange 33 durch die Befestigungsplatte 32 mit der Druckplatte 31 verbunden ist, wobei die Druckstange 33 mit der Feder 34 ummantelt ist, wobei die Feder 34 zwischen der Befestigungsplatte 32 und der Druckplatte 31 angeordnet ist.Embodiment: pressure grooving machine for pipes, as in 1 shown comprising a concave gear mechanism 1 , a cam gear mechanism 2 , a printing mechanism 3 and a work table 4th , being the cam wheel mechanism 2 above the concave wheel mechanism 1 located, both the concave gear mechanism 1 as well as the printing mechanism 3 at the work table 4th are installed, with the concave gear mechanism 1 a concave pressure wheel 11th , a rotating shaft 12th and a rotary drive motor 13th for driving the rotation of the concave pressure wheel 11th comprises, wherein the concave pressure wheel 11th on the rotating shaft 12th installed with the rotating shaft 12th through the assembly seat 14th with the rotary drive motor 13th is connected, the rotary drive motor 13th at the work table 4th is attached, the cam wheel mechanism 2 a cam pressure wheel 21 and a vacuum cylinder 22nd for driving the cam pressure wheel 21 to push downward, the cam pressure wheel 21 on the print bar 23 installed, with the print bar 23 on the vacuum cylinder 22nd is installed, the vacuum cylinder 22nd at the assembly seat 14th is attached, the mounting seat being attached to the work table, the printing mechanism 3 a printing plate 31 , a mounting plate 32 , a push rod 33 and a feather 34 comprises, wherein the mounting plate 32 at the work table 4th is attached, one end of the push rod 33 with a pulling head 331 is provided, with the other end of the push rod 33 through the mounting plate 32 with the pressure plate 31 connected, the push rod 33 with the pen 34 is sheathed, with the spring 34 between the mounting plate 32 and the printing plate 31 is arranged.

Die Druckplatte 31 ist mit einer Drehscheibe 35 installiert, wobei die Drehscheibe 35 zwischen der Druckplatte 31 und dem Konkavdruckrad 11 angeordnet ist, wobei die Druckplatte 31 nach außen konvex ist, um einen mit der Drehscheibe 35 zusammenpassten Begrenzungsnockenring 311 zu bilden, um die Trennung der Drehscheibe 35 von der Druckplatte 31 zu begrenzen.The printing plate 31 is with a turntable 35 installed with the turntable 35 between the pressure plate 31 and the concave pressure wheel 11th is arranged, the pressure plate 31 outwardly convex to match the turntable 35 matched limit cam ring 311 to form to the separation of the turntable 35 from the printing plate 31 to limit.

Die Drehwelle 12 ist in Umfangsrichtung nach innen versenkt, um einen Konvexring zu bilden, wobei der Konvexring mit einer Rundscheibe 15 installiert ist, wobei die Rundscheibe 15 zwischen dem Konkavdruckrad 11 und dem Montagesitz 14 angeordnet ist.The rotating shaft 12th is countersunk in the circumferential direction in order to form a convex ring, the convex ring with a circular disk 15th is installed with the washer 15th between the concave pressure wheel 11th and the assembly seat 14th is arranged.

In einer konkreten Ausführung befindet sich das Rohr 5 zwischen der Drehscheibe 35 und der Rundscheibe 15.The pipe is in a specific embodiment 5 between the turntable 35 and the round disc 15th .

Eine Kugel 36 ist zwischen der Drehscheibe 35 und der Druckplatte 31 angeordnet.A ball 36 is between the turntable 35 and the printing plate 31 arranged.

Das Nockendruckrad 21 ist drehbar mit der Druckleiste 23 verbunden.The cam pressure wheel 21 can be rotated with the pressure bar 23 connected.

Die beschriebene Drucknutmaschine umfasst auch eine Steuerung, wobei sowohl der Drehantriebsmotor 13 als auch der Unterdruckzylinder 22 elektrisch mit der Steuerung verbunden sind.The pressure grooving machine described also includes a controller, wherein both the rotary drive motor 13th as well as the vacuum cylinder 22nd are electrically connected to the controller.

Das Arbeitsprinzip des vorliegenden Gebrauchsmusters ist wie folgt: Der Zugkopf wird von Hand gezogen, um die Druckplatte vom Konkavdruckrad fernzuhalten, und das Rohr wird auf das Konkavdruckrad gelegt. Der Griff wird gelöst, so dass die Drehscheibe auf der Druckplatte das Rohr unter Einwirkung der Feder drückt, so dass das Rohr befindet sich zwischen der Drehscheibe und der Rundscheibe, um das Rohr zu positionieren, die Position der Drucknut sicherzustellen und die Arbeitskraft zu reduzieren. Das Nockendruckrad wird unter dem Antrieb des Unterdruckantriebszylinders gedrückt, und der Drehantriebsmotor treibt das Konkavdruckrad zur Drehung an, und das Rohr wird gedrückt.The working principle of the present utility model is as follows: the pulling head is pulled by hand to keep the pressure plate away from the concave pressure wheel, and the pipe is placed on the concave pressure wheel. The grip is released so that the turntable on the pressure plate presses the pipe under the action of the spring so that the pipe is between the turntable and the round disc to position the pipe, ensure the position of the pressure groove and reduce the work force. The cam pressure wheel is pushed under the drive of the vacuum drive cylinder, and the rotary drive motor drives the concave pressure wheel to rotate, and the pipe is pushed.

Das Obige sind nur die Ausführungsbeispielen des vorliegenden Gebrauchsmusters und schränken den Patentumfang des vorliegenden Gebrauchsmusters nicht ein.The above are only the exemplary embodiments of the present utility model and do not limit the scope of the patent of the present utility model.

Claims (6)

Drucknutmaschine für Rohre, umfassend einen Konkavradmechanismus (1), einen Nockenradmechanismus (2), einen Druckmechanismus (3) und einen Arbeitstisch (4), dadurch gekennzeichnet, dass sich der Nockenradmechanismus (2) über dem Konkavradmechanismus (1) befindet, wobei sowohl der Konkavradmechanismus (1) als auch der Druckmechanismus (3) an dem Arbeitstisch (4) installiert sind, wobei der Konkavradmechanismus (1) ein Konkavdruckrad (11), eine Drehwelle (12) und einen Drehantriebsmotor (13) zum Antreiben der Drehung des Konkavdruckrades (11) umfasst, wobei das Konkavdruckrad (11) an der Drehwelle (12) installiert ist, wobei die Drehwelle (12) durch einen Montagesitz (14) mit dem Drehantriebsmotor (13) verbunden ist, wobei der Drehantriebsmotor (13) an dem Arbeitstisch (4) befestigt ist, wobei der Nockenradmechanismus (2) ein Nockendruckrad (21) und einen Unterdruckzylinder (22) zum Antreiben des Nockendruckrades (21) zum Drücken nach unten umfasst, wobei das Nockendruckrad (21) an der Druckleiste (23) installiert ist, wobei die Druckleiste (23) an dem Unterdruckzylinder (22) installiert ist, wobei der Unterdruckzylinder (22) an dem Montagesitz (14) befestigt ist, wobei der Montagesitz (14) an dem Arbeitstisch (4) befestigt ist, wobei der Druckmechanismus (3) eine Druckplatte (31), eine Befestigungsplatte (32), eine Druckstange (33) und eine Feder (34) umfasst, wobei die Befestigungsplatte (32) an dem Arbeitstisch (4) befestigt ist, wobei ein Ende der Druckstange (33) mit einem Zugkopf (331) versehen ist, wobei das andere Ende der Druckstange (33) durch die Befestigungsplatte (32) mit der Druckplatte (31) verbunden ist, wobei die Druckstange (33) mit der Feder (34) ummantelt ist, wobei die Feder (34) zwischen der Befestigungsplatte (32) und der Druckplatte (31) angeordnet ist.Pressure grooving machine for pipes, comprising a concave gear mechanism (1), a cam gear mechanism (2), a pressure mechanism (3) and a work table (4), characterized in that the cam gear mechanism (2) is located above the concave gear mechanism (1), both the The concave gear mechanism (1) and the printing mechanism (3) are installed on the work table (4), the concave gear mechanism (1) comprising a concave pressure wheel (11), a rotary shaft (12) and a rotary drive motor (13) for driving the rotation of the concave pressure wheel ( 11), wherein the concave pressure wheel (11) is installed on the rotary shaft (12), the rotary shaft (12) being connected to the rotary drive motor (13) through a mounting seat (14), the rotary drive motor (13) on the work table ( 4), the cam wheel mechanism (2) comprising a cam pressure wheel (21) and a vacuum cylinder (22) for driving the cam pressure wheel (21) to push down, the cam pressure wheel (21) on the Pressure bar (23) is installed, the pressure bar (23) being installed on the vacuum cylinder (22), the vacuum cylinder (22) being attached to the mounting seat (14), the mounting seat (14) being attached to the work table (4) is, wherein the pressure mechanism (3) comprises a pressure plate (31), an attachment plate (32), a pressure rod (33) and a spring (34), wherein the attachment plate (32) is attached to the work table (4), wherein a The end of the push rod (33) is provided with a pulling head (331), the other end of the push rod (33) being connected to the pressure plate (31) by the fastening plate (32), the push rod (33) being connected to the spring (34 ) is encased, the spring (34) being arranged between the fastening plate (32) and the pressure plate (31). Drucknutmaschine für Rohre nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Druckplatte (31) mit einer Drehscheibe (35) installiert ist, wobei die Drehscheibe (35) zwischen der Druckplatte (31) und dem Konkavdruckrad (11) angeordnet ist, wobei die Druckplatte (31) derart nach außen konvex ausgeführt ist, dass ein mit der Drehscheibe (35) zusammenpassender Begrenzungsnockenring (311) zur Begrenzung der Trennung der Drehscheibe (35) von der Druckplatte (31) gebildet ist.Pressure grooving machine for pipes according to Claim 1 , characterized in that the pressure plate (31) is installed with a turntable (35), the turntable (35) being arranged between the pressure plate (31) and the concave pressure wheel (11), the pressure plate (31) being so outwardly convex it is designed that a limiting cam ring (311) which mates with the rotary disk (35) is formed to limit the separation of the rotary disk (35) from the pressure plate (31). Drucknutmaschine für Rohre nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Drehwelle (12) zur Bildung eines Konvexrings in ihrer Umfangsrichtung nach innen versenkt ist, wobei der Konvexring mit einer Rundscheibe (15) installiert ist, wobei die Rundscheibe (15) zwischen dem Konkavdruckrad (11) und dem Montagesitz (14) angeordnet ist.Pressure grooving machine for pipes according to Claim 1 , characterized in that the rotating shaft (12) is countersunk inward in its circumferential direction to form a convex ring, the convex ring being installed with a circular disk (15), the circular disk (15) between the concave pressure wheel (11) and the assembly seat ( 14) is arranged. Drucknutmaschine für Rohre nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass eine Kugel (36) zwischen der Drehscheibe (35) und der Druckplatte (31) angeordnet ist.Pressure grooving machine for pipes according to Claim 2 , characterized in that a ball (36) is arranged between the turntable (35) and the pressure plate (31). Drucknutmaschine für Rohre nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das Nockendruckrad (21) drehbar mit der Druckleiste (23) verbunden ist.Pressure grooving machine for pipes according to Claim 1 , characterized in that the cam pressure wheel (21) is rotatably connected to the pressure bar (23). Drucknutmaschine für Rohre nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass sie auch eine Steuerung umfasst, wobei sowohl der Drehantriebsmotor (13) als auch der Unterdruckzylinder (22) elektrisch mit der Steuerung verbunden sind.Pressure grooving machine for pipes according to Claim 1 , characterized in that it also comprises a controller, both the rotary drive motor (13) and the vacuum cylinder (22) being electrically connected to the controller.
DE202021105717.3U 2021-09-03 2021-09-17 Pressure grooving machine for pipes Active DE202021105717U1 (en)

Applications Claiming Priority (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
CN202122122306.2U CN215657226U (en) 2021-09-03 2021-09-03 Pipe grooving machine
CN202122122306.2 2021-09-03

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE202021105717U1 true DE202021105717U1 (en) 2021-11-02

Family

ID=78605487

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE202021105717.3U Active DE202021105717U1 (en) 2021-09-03 2021-09-17 Pressure grooving machine for pipes

Country Status (3)

Country Link
CN (1) CN215657226U (en)
DE (1) DE202021105717U1 (en)
WO (1) WO2023029109A1 (en)

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2023029109A1 (en) * 2021-09-03 2023-03-09 苏州睿特盟信息技术有限公司 Pipe grooving machine

Families Citing this family (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
CN115255082A (en) * 2022-09-26 2022-11-01 江苏钜瀚机械装备有限公司 Rib rolling machine capable of automatically feeding

Family Cites Families (8)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US8091397B1 (en) * 2007-09-26 2012-01-10 Harold Allen Compact roll grooving apparatus with adjustable mounting and extended backup roller shaft
CN208840258U (en) * 2018-06-08 2019-05-10 南京勤搏消防工程设备有限公司 A kind of fire protection pipeline book joint setting machine
CN208912877U (en) * 2018-10-31 2019-05-31 天津市佳洁管业股份有限公司 A kind of automatic grooving machine
CN209736399U (en) * 2018-12-30 2019-12-06 天津市源泉钢塑管有限公司 High-precision pipe fitting notching machine
CN209697777U (en) * 2019-03-07 2019-11-29 南京九九九气弹簧有限公司 A kind of safety protection type channelling machine
CN109773063B (en) * 2019-03-11 2020-03-10 浙江龙腾空调有限公司 Automatic flaring and groove-screwing forming integrated machine for automobile pipe fittings
CN212703855U (en) * 2020-06-24 2021-03-16 江门浦泰轨道交通设备有限公司 Channeling machine that channeling is effectual
CN215657226U (en) * 2021-09-03 2022-01-28 苏州睿特盟信息技术有限公司 Pipe grooving machine

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2023029109A1 (en) * 2021-09-03 2023-03-09 苏州睿特盟信息技术有限公司 Pipe grooving machine

Also Published As

Publication number Publication date
WO2023029109A1 (en) 2023-03-09
CN215657226U (en) 2022-01-28

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE202021105717U1 (en) Pressure grooving machine for pipes
DE212020000033U1 (en) Intelligent robot for adjusting the angle of the display screen
DE202018101662U1 (en) Winkeleinstellverbindungsstange
DE202023101170U1 (en) Adjustable scraper plate component for magnetic wheels of a climbing robot
DE102017104824B4 (en) Automatic retraction lever rivet nut pliers
DE328128C (en) Tool holder for rotating tools
DE892565C (en) Pencil sharpener
DE202022102596U1 (en) Device for extracting and inserting a pipe trace heater
DE61252C (en) Riveting machine
DE813687C (en) Spring protection of the sleeves of demolition hammers, doepers or similar tools against turning
DE931437C (en) Bark peeling tool
DE210493C (en)
DE202023105604U1 (en) Synchronous control structure of a transmission of an automatic rotating device
DE447402C (en) Typewriter or the like with tabulator and power drive for the carriage return
DE668941C (en) Machine for trimming shoes
DE691140C (en) Zero setting device on calculating machines
DE1054335B (en) Chainwheel change gear for bicycles
DE202022101953U1 (en) Protection device for screw of tower foundation of wind turbine
DE629406C (en) Engraving machine for fountain pens or the like.
DE834492C (en) Workpiece stop on multi-spindle automatic turning jaws
DE15161C (en) Machine for grinding the upper leather for footwear
DE526090C (en) Release device for rotary printer in the absence of a sheet
DE141384C (en)
DE202019105136U1 (en) Keyless chuck component
DE507220C (en) Tube bending machine with mandrel

Legal Events

Date Code Title Description
R207 Utility model specification