DE19850107A1 - A method of operating an internal combustion engine - Google Patents

A method of operating an internal combustion engine

Info

Publication number
DE19850107A1
DE19850107A1 DE1998150107 DE19850107A DE19850107A1 DE 19850107 A1 DE19850107 A1 DE 19850107A1 DE 1998150107 DE1998150107 DE 1998150107 DE 19850107 A DE19850107 A DE 19850107A DE 19850107 A1 DE19850107 A1 DE 19850107A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
internal combustion
combustion engine
throttle valve
operating
fuel
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE1998150107
Other languages
German (de)
Inventor
Michael Oder
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Robert Bosch GmbH
Original Assignee
Robert Bosch GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Classifications

    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F02COMBUSTION ENGINES; HOT-GAS OR COMBUSTION-PRODUCT ENGINE PLANTS
    • F02DCONTROLLING COMBUSTION ENGINES
    • F02D41/00Electrical control of supply of combustible mixture or its constituents
    • F02D41/30Controlling fuel injection
    • F02D41/3011Controlling fuel injection according to or using specific or several modes of combustion
    • F02D41/3076Controlling fuel injection according to or using specific or several modes of combustion with special conditions for selecting a mode of combustion, e.g. for starting, for diagnosing
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F02COMBUSTION ENGINES; HOT-GAS OR COMBUSTION-PRODUCT ENGINE PLANTS
    • F02DCONTROLLING COMBUSTION ENGINES
    • F02D11/00Arrangements for, or adaptations to, non-automatic engine control initiation means, e.g. operator initiated
    • F02D11/06Arrangements for, or adaptations to, non-automatic engine control initiation means, e.g. operator initiated characterised by non-mechanical control linkages, e.g. fluid control linkages or by control linkages with power drive or assistance
    • F02D11/10Arrangements for, or adaptations to, non-automatic engine control initiation means, e.g. operator initiated characterised by non-mechanical control linkages, e.g. fluid control linkages or by control linkages with power drive or assistance of the electric type
    • F02D11/107Safety-related aspects
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F02COMBUSTION ENGINES; HOT-GAS OR COMBUSTION-PRODUCT ENGINE PLANTS
    • F02DCONTROLLING COMBUSTION ENGINES
    • F02D41/00Electrical control of supply of combustible mixture or its constituents
    • F02D41/22Safety or indicating devices for abnormal conditions
    • F02D41/221Safety or indicating devices for abnormal conditions relating to the failure of actuators or electrically driven elements
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F02COMBUSTION ENGINES; HOT-GAS OR COMBUSTION-PRODUCT ENGINE PLANTS
    • F02DCONTROLLING COMBUSTION ENGINES
    • F02D41/00Electrical control of supply of combustible mixture or its constituents
    • F02D41/22Safety or indicating devices for abnormal conditions
    • F02D2041/227Limping Home, i.e. taking specific engine control measures at abnormal conditions
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F02COMBUSTION ENGINES; HOT-GAS OR COMBUSTION-PRODUCT ENGINE PLANTS
    • F02DCONTROLLING COMBUSTION ENGINES
    • F02D41/00Electrical control of supply of combustible mixture or its constituents
    • F02D41/30Controlling fuel injection
    • F02D41/3011Controlling fuel injection according to or using specific or several modes of combustion
    • F02D41/3017Controlling fuel injection according to or using specific or several modes of combustion characterised by the mode(s) being used
    • F02D41/3023Controlling fuel injection according to or using specific or several modes of combustion characterised by the mode(s) being used a mode being the stratified charge spark-ignited mode
    • F02D41/3029Controlling fuel injection according to or using specific or several modes of combustion characterised by the mode(s) being used a mode being the stratified charge spark-ignited mode further comprising a homogeneous charge spark-ignited mode

Abstract

The invention relates to an internal combustion engine (1) especially for a motor vehicle, comprising a combustion chamber (4) into which fuel can be injected directly in a first operating mode during a compression phase and in a second operating mode during an admission phase. A throttle valve (12) affecting the air that is supplied to the combustion chamber (4) is also provided, along with a control device (16) that is used to control and/or regulate operating variables of the internal combustion engine (1). The throttle valve (12) function is monitored by the control device. The internal combustion engine (1) is operated in a first operating mode by said control device if the throttle valve (12) function is defective.

Description

Stand der Technik State of the art

Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Betreiben einer Brennkraftmaschine insbesondere eines Kraftfahrzeugs, bei dem Kraftstoff in einer ersten Betriebsart während einer Verdichtungsphase und in einer zweiten Betriebsart während einer Ansaugphase direkt in einen Brennraum eingespritzt wird, und bei dem die dem Brennraum zugeführte Luft mit einer Drosselklappe beeinflußt wird. The invention relates to a method for operating an internal combustion engine, particularly a motor vehicle, is injected directly into a combustion chamber in which fuel in a first operating mode during a compression phase and in a second operating mode during an induction phase, and in which influences the power supplied to the combustion chamber of air with a throttle valve becomes. Des weiteren betrifft die Erfindung eine Brennkraftmaschine insbesondere für ein Kraftfahrzeug, mit einem Brennraum, in den Kraftstoff in einer ersten Betriebsart während einer Verdichtungsphase und in einer zweiten Betriebsart während einer Ansaugphase direkt einspritzbar ist, mit einer Drosselklappe, mit der die dem Brennraum zugeführte Luft beeinflußbar ist, und mit einem Steuergerät zur Steuerung und/oder Regelung von Betriebsgrößen der Brennkraftmaschine. Furthermore, the invention relates to an internal combustion engine, especially for a motor vehicle, having a combustion chamber in the fuel in a first operating mode during a compression phase and in a second mode is directly injected during an intake, with a throttle valve, with which the power supplied to the combustion chamber air influenced , and with a control unit for controlling and / or regulating operating variables of the internal combustion engine.

Ein derartiges Verfahren und eine derartige Brennkraftmaschine sind unter dem Begriff der Benzin- Direkteinspritzung bekannt. Such a method and such an internal combustion engine are known under the term of the direct injection gasoline.

Im Unterschied zu der ebenfalls bekannten Saugrohreinspritzung wird der Kraftstoff bei der Benzin- Direkteinspritzung mittels jeweils eines Einspritzventils direkt in den Brennraum der Brennkraftmaschine eingespritzt. In contrast to the also well-known port injection of fuel in the gasoline direct injection is injected by means of a respective injector directly into the combustion chamber of the internal combustion engine. Zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und zur Verminderung von schadstoffhaltigen Abgasen wird in der ersten Betriebsart ein mageres Luft-/Kraftstoffgemisch dadurch erreicht, daß der Kraftstoff in der Verdichtungsphase der Brennkraftmaschine direkt in den Brennraum eingespritzt wird. To reduce fuel consumption and reduction of pollutant-containing exhaust gases, a lean air / fuel mixture is achieved in that the fuel is injected in the compression phase of the engine directly into the combustion chamber in the first mode. Eine in dem Ansaugrohr der Brennkraftmaschine angeordnete Drosselklappe wird dabei im wesentlichen geöffnet. Means disposed in the intake pipe of the engine throttle valve is opened thereby substantially. Diese erste Betriebsart wird auch Schichtbetrieb oder Schichtladungsbetrieb genannt. This first mode is also known as shift work or stratified charge operation. In der zweiten Betriebsart wird - wie bei der Saugrohreinspritzung - der Kraftstoff während der Ansaugphase in den Brennraum eingespritzt. the fuel during the intake injected into the combustion chamber - in the second mode is - as in the manifold injection. Es kann sich dabei um ein stöchiometrisches oder fettes Luft-/Kraftstoffgemisch handeln, mit dem insbesondere das erforderliche Drehmoment z. It can be a stoichiometric or rich air / fuel mixture thereby allowing, in particular the torque required for. B. für eine Beschleunigung des Kraftfahrzeugs erzeugt wird. B. is generated for an acceleration of the motor vehicle. Das Luft- /Kraftstoff-Verhältnis und damit das erzeugte Drehmoment hängt in diesem Fall weitgehend von der Stellung der Drosselklappe ab. The air / fuel ratio and thus the torque generated in this case depends largely on the position of the throttle. Diese zweite Betriebsart wird auch Homogenbetrieb genannt. This second mode is also called homogeneous operation.

Bei der beschriebenen Benzin-Direkteinspritzung wird durch ein Steuergerät zwischen den beiden Betriebsarten umgeschaltet. In the above direct fuel injection is switched by a controller between the two operating modes. Die Umschaltungen erfolgen in Abhängigkeit von insbesondere dem Fahrerwunsch und den Betriebsgrößen bzw. Zustandsparametern der Brennkraftmaschine. The switchovers take place depending on particular the driver's wish, and the operating variables or state parameters of the internal combustion engine.

Insbesondere von der schon erwähnten Saugrohreinspritzung ist es bekannt, daß eine fehlerhafte Funktion der Drosselklappe zu einem fehlerhaften Betrieb der Brennkraftmaschine führen kann. In particular, from the already mentioned intake manifold injection, it is known that a malfunction of the throttle valve can result in an erroneous operation of the internal combustion engine. Insbesondere ein Festklemmen der geöffneten Drosselklappe kann bei der Saugrohreinspritzung dazu führen, daß die Brennkraftmaschine ein nicht erwünschtes, zu großes Drehmoment erzeugt. In particular, a clamping of the open throttle may result in that the internal combustion engine produces an undesirable, excessive torque in the intake manifold. In diesem Fall muß die Brennkraftmaschine von dem Steuergerät abgestellt werden. In this case, the internal combustion engine needs to be turned off by the control device. Ein Notlauf ist in diesem Fall bei der Saugrohreinspritzung nicht möglich. An emergency operation is not possible in this case with the manifold injection.

Aufgabe der Erfindung ist es, ein Verfahren und eine Brennkraftmaschine insbesondere für ein Kraftfahrzeug zu schaffen, das bzw. die auch bei einer Fehlfunktion der Drosselklappe einen sicheren Notlauf der Brennkraftmaschine ermöglichen. The object of the invention is to provide a method and an internal combustion engine, in particular for a motor vehicle, and also allow the event of a malfunction of the throttle valve a safe emergency running of the internal combustion engine.

Diese Aufgabe wird bei einem Verfahren der eingangs genannten Art erfindungsgemäß dadurch gelöst, daß die Funktion der Drosselklappe überprüft wird, und daß die Brennkraftmaschine bei einer fehlerhaften Funktion der Drosselklappe in der ersten Betriebsart betrieben wird. This object is achieved in a method of the type mentioned according to the invention characterized in that the function of the throttle valve is checked, and in that the internal combustion engine is operated at a malfunction of the throttle valve in the first mode. Bei einer Brennkraftmaschine der eingangs genannten Art wird die Aufgabe erfindungsgemäß dadurch gelöst, daß die Funktion der Drosselklappe durch das Steuergerät überprüfbar ist, und daß die Brennkraftmaschine bei einer fehlerhaften Funktion der Drosselklappe von dem Steuergerät in der ersten Betriebsart betreibbar ist. In an internal combustion engine of the type mentioned at the outset, the object is achieved in that the function of the throttle valve can be checked by the control device, and in that the internal combustion engine operable at a malfunction of the throttle valve by the control apparatus in the first mode.

In der ersten Betriebsart, also im Schichtbetrieb, ist die Stellung der Drosselklappe weitgehend ohne Bedeutung für das von der Brennkraftmaschine erzeugte Drehmoment. In the first mode, thus in the shift operation, the position of the throttle largely unimportant for the light generated by the internal combustion engine torque. Dieses Drehmoment wird im Schichtbetrieb im wesentlichen nur von der während der Verdichtungsphase in den Brennraum der Brennkraftmaschine eingespritzten Kraftstoffmasse bestimmt. This torque is determined in shifts substantially only on the fuel injected into the combustion chamber of the internal combustion engine during the compression phase fuel mass. Weist somit die Drosselklappe eine Fehlfunktion auf, so kann die Brennkraftmaschine in der ersten Betriebsart weiterbetrieben werden, ohne daß die Fehlfunktion schwerwiegende Folgen hätte oder gar eine Gefahr darstellen würde. Thus, the throttle valve malfunctioned, so the engine can continue to operate in the first mode without the malfunction would have serious consequences or would even be dangerous. Diese Eigenschaft des Schichtbetriebs wird von der Erfindung ausgenutzt. This characteristic of the stratified operation is exploited by the invention. Im Fehlerfall wird die Brennkraftmaschine durch das erfindungsgemäße Verfahren in dem Schichtbetrieb betrieben. In case of failure the internal combustion engine is operated by the inventive process in the shift operation. Dort kann die Brennkraftmaschine trotz der fehlerhaften Drosselklappe weiterbetrieben werden. There, the internal combustion engine can continue to operate despite the faulty throttle. Die Brennkraftmaschine muß also nicht wie bei der Saugrohreinspritzung stillgelegt werden, sondern kann zumindest in einem Notlauf weiterbetrieben werden. so the engine does not have to be shut down as in the intake manifold, but can at least continue to be operated in an emergency mode. Die Brennkraftmaschine bleibt dabei während dieses Notlaufs in dem ersten Betriebszustand des Schichtbetriebs voll steuerbar. The internal combustion engine remains fully controllable during this emergency operation in the first operating state of the shift operation.

Bei einer vorteilhaften Weiterbildung der Erfindung wird geprüft, ob sich die Drosselklappe in ihrem offenen Zustand befindet. In an advantageous development of the invention it is checked whether the throttle valve is in its open state. Dies stellt bei der Saugrohreinspritzung den gefährlichsten Fehlerfall dar. Ist dieser Fall nicht vorhanden, so kann die Brennkraftmaschine erfindungsgemäß in einen Notlaufbetrieb gesteuert werden, der dem bekannten Notlaufbetrieb bei der Saugrohreinspritzung für diesen Fall entspricht. This is at the intake manifold of the most dangerous case of a fault is. This case does not exist, the internal combustion engine can be controlled according to the invention in a limp home mode which corresponds to the known emergency operation in the intake manifold for this case. Ist die Drosselklappe jedoch in ihrem offenen Zustand festgeklemmt, so würde bei der Saugrohreinspritzung die Brennkraftmaschine - wie erläutert - stillgelegt werden. If the throttle, however, clamped in its open state, in the intake manifold would the engine - will be decommissioned - as explained. Dies ist durch die Erfindung - wie ebenfalls bereits erläutert - nicht erforderlich. This is by the invention - as already explained - not required.

Bei einer vorteilhaften Ausgestaltung der Erfindung wird die Brennkraftmaschine - sofern sie sich in der zweiten Betriebsart befindet - in die erste Betriebsart umgeschaltet. In an advantageous embodiment of the invention, the internal combustion engine is - if it is in the second mode - switched to the first mode. Die Brennkraftmaschine wird also insbesondere bei einer in ihrem offenen Zustand festgeklemmten Drosselklappe in den Schichtbetrieb umgeschaltet. The internal combustion engine is thus switched in particular in a clamped in its open state the throttle valve in the shift operation. Damit wird der gefährliche Zustand, nämlich der Betriebszustand des Homogenbetriebs bei einer festgeklemmten Drosselklappe, sicher vermieden. With this, the dangerous state, namely the operating state of the homogeneous operation at a jammed throttle avoided. Die erste Betriebsart, also der Schichtbetrieb, stellt in diesem Fall einen Notlauf für die Brennkraftmaschine dar, der bisher insbesondere bei der Saugrohreinspritzung nicht möglich war. The first mode, ie the shift operation, is in this case represents an emergency operation for the internal combustion engine, which was previously possible in particular in the intake manifold not.

Bei einer vorteilhaften Weiterbildung der Erfindung wird die Brennkraftmaschine in der ersten Betriebsart mit einer begrenzten Drehzahl und/oder einem begrenzten Drehmoment betrieben. In an advantageous development of the invention, the internal combustion engine is operated in the first mode with a limited speed and / or a limited torque. Damit wird gewährleistet, daß die Brennkraftmaschine und damit das Kraftfahrzeug in dem erkannten Fehlerfall nur in einem für den Notlauf vorgesehenen, begrenzten Bereich betrieben werden kann. This ensures that the internal combustion engine and the motor vehicle in case the detected error can be operated only in an intended for the emergency operation, limited range. Dies stellt eine weitere Sicherheit für die Brennkraftmaschine und auch für den Fahrer des Kraftfahrzeugs dar. This represents a further security for the internal combustion engine and also for the driver of the motor vehicle.

Besonders vorteilhaft ist es, wenn die zweite Betriebsart nicht mehr zugelassen wird. It is particularly advantageous when the second mode is no longer permitted is. Damit wird der bereits genannte, gefährliche Zustand, nämlich der Betriebszustand des Homogenbetriebs bei einer festgeklemmten Drosselklappe, sicher vermieden. Thus, the already mentioned, dangerous state, namely the operating state of the homogeneous operation at a jammed throttle avoided.

Von besonderer Bedeutung ist die Realisierung des erfindungsgemäßen Verfahrens in der Form eines Steuerelements, das für ein Steuergerät einer Brennkraftmaschine, insbesondere eines Kraftfahrzeugs, vorgesehen ist. Of particular importance is the implementation of the method according to the invention in the form of a control element is provided for a control apparatus of an internal combustion engine, particularly of a motor vehicle. Dabei ist auf dem Steuerelement ein Programm abgespeichert, das auf einem Rechengerät, insbesondere auf einem Mikroprozessor, ablauffähig und zur Ausführung des erfindungsgemäßen Verfahrens geeignet ist. A program is stored on the control, which is suitable on a computer, in particular on a microprocessor, executes and for performing the method according to the invention. In diesem Fall wird also die Erfindung durch ein auf dem Steuerelement abgespeichertes Programm realisiert, so daß dieses mit dem Programm versehene Steuerelement in gleicher Weise die Erfindung darstellt wie das Verfahren, zu dessen Ausführung das Programm geeignet ist. In this case, the invention is realized by a program stored on the control program, so that the latter provided with the program control in the same way is the invention as the method for the execution of the program is suitable. Als Steuerelement kann insbesondere ein elektrisches Speichermedium zur Anwendung kommen, beispielsweise ein Read-Only-Memory. As a control, an electric storage medium such as a read-only memory, may be used.

Weitere Merkmale, Anwendungsmöglichkeiten und Vorteile der Erfindung ergeben sich aus der nachfolgenden Beschreibung von Ausführungsbeispielen der Erfindung, die in den Figuren der Zeichnung dargestellt sind. Further features, application possibilities and advantages of the invention will become apparent from the following description of embodiments of the invention, which are illustrated in the figures of the drawing. Dabei bilden alle beschriebenen oder dargestellten Merkmale für sich oder in beliebiger Kombination den Gegenstand der Erfindung, unabhängig von ihrer Zusammenfassung in den Patentansprüchen oder deren Rückbeziehung sowie unabhängig von ihrer Formulierung bzw. Darstellung in der Beschreibung bzw. in der Zeichnung. All the features described or depicted, or in any combination form the subject of the invention, irrespective of their summary in the claims or their back-reference and regardless of their formulation or representation in the description or in the drawing.

Fig. 1 zeigt ein schematisches Blockschaltbild eines Ausführungsbeispiels einer erfindungsgemäßen Brennkraftmaschine für ein Kraftfahrzeug, und Fig. 1 shows a schematic block diagram of an embodiment of an inventive internal combustion engine for a motor vehicle, and

Fig. 2 zeigt ein schematisches Ablaufdiagramm eines Ausführungsbeispiels eines erfindungsgemäßen Verfahrens zum Betreiben der Brennkraftmaschine der Fig. 1. Fig. 2 is a schematic flow diagram of an embodiment of an inventive method for operating the internal combustion engine shown in FIG. 1.

In der Fig. 1 ist eine Brennkraftmaschine 1 mit Benzin- Direkteinspritzung dargestellt, bei der ein Kolben 2 in einem Zylinder 3 hin- und herbewegbar ist. In FIG. 1, an internal combustion engine 1 is illustrated with direct petrol injection, in which a piston 2 is reciprocable in a cylinder 3 and is movable. Der Zylinder 3 ist mit einem Brennraum 4 versehen, an den über Ventile 5 ein Ansaugrohr 6 und ein Abgasrohr 7 angeschlossen sind. The cylinder 3 is provided with a combustion chamber 4 via valves to the 5 an intake pipe 6 and an exhaust pipe are connected. 7 Des weiteren sind dem Brennraum 4 ein mit einem Signal TI ansteuerbares Einspritzventil 8 und eine mit einem Signal ZW ansteuerbare Zündkerze 9 zugeordnet. Furthermore, a controllable signal with a TI injection valve 8 and a controllable by a signal ZW spark plug 9 associated with the combustion chamber. 4

Das Ansaugrohr 6 ist mit einem Luftmassensensor 10 und das Abgasrohr 7 ist mit einem Lambda-Sensor 11 versehen. The intake pipe 6 is provided with an air mass sensor 10 and the exhaust pipe 7 is provided with a lambda sensor. 11 Der Luftmassensensor 10 mißt die Luftmasse der dem Ansaugrohr 6 zugeführten Frischluft und erzeugt in Abhängigkeit davon ein Signal LM. The air mass sensor 10 measures the mass of air of the intake pipe 6 supplied fresh air and generates a signal in response thereto LM. Der Lambda-Sensor 11 mißt den Sauerstoffgehalt des Abgases in dem Abgasrohr 7 und erzeugt in Abhängigkeit davon ein Signal λ. The lambda sensor 11 measures the oxygen content of the exhaust gas in the exhaust pipe 7 and in response thereto generates a signal λ.

In dem Ansaugrohr 6 ist eine Drosselklappe 12 untergebracht, deren Drehstellung mittels eines Signals DK einstellbar ist. In the intake duct 6, a throttle valve 12 is housed, whose rotational position is adjustable by means of a signal DK.

In einer ersten Betriebsart, dem Schichtbetrieb der Brennkraftmaschine 1 , wird die Drosselklappe 12 weit geöffnet. In a first mode, the shift operation of the internal combustion engine 1, the throttle valve is opened wide 12th Der Kraftstoff wird von dem Einspritzventil 8 während einer durch den Kolben 2 hervorgerufenen Verdichtungsphase in den Brennraum 4 eingespritzt, und zwar örtlich in die unmittelbare Umgebung der Zündkerze 9 sowie zeitlich in einem geeigneten Abstand vor dem Zündzeitpunkt. The fuel is injected from the fuel injector 8 during one caused by the piston 2 compression phase in the combustion chamber 4, namely locally in the immediate vicinity of the spark plug 9, and over time at a suitable distance before the ignition timing. Dann wird mit Hilfe der Zündkerze 9 der Kraftstoff entzündet, so daß der Kolben 2 in der nunmehr folgenden Arbeitsphase durch die Ausdehnung des entzündeten Kraftstoffs angetrieben wird. Then, 9 of the fuel using the ignition plug is ignited so that the piston 2 is driven in the following work phase by the expansion of the ignited fuel.

In einer zweiten Betriebsart, dem Homogenbetrieb der Brennkraftmaschine 1 , wird die Drosselklappe 12 in Abhängigkeit von der erwünschten, zugeführten Luftmasse teilweise geöffnet bzw. geschlossen. In a second mode, the homogeneous operation of the internal combustion engine 1, the throttle valve 12 is opened depending on the desired supplied air mass partially or closed. Der Kraftstoff wird von dem Einspritzventil 8 während einer durch den Kolben 2 hervorgerufenen Ansaugphase in den Brennraum 4 eingespritzt. The fuel is injected from the fuel injector 8 during one caused by the piston 2 induction into the combustion chamber. 4 Durch die gleichzeitig angesaugte Luft wird der eingespritzte Kraftstoff verwirbelt und damit in dem Brennraum 4 im wesentlichen gleichmäßig verteilt. By simultaneously sucked air, the injected fuel is swirled and distributed uniformly in the combustion chamber 4 substantially. Danach wird das Kraftstoff-/Luft-Gemisch während der Verdichtungsphase verdichtet, um dann von der Zündkerze 9 entzündet zu werden. Thereafter, the air / fuel mixture is compressed during the compression phase, to be then ignited by spark plug. 9 Durch die Ausdehnung des entzündeten Kraftstoffs wird der Kolben 2 angetrieben. By the expansion of the ignited fuel, the piston 2 is driven.

Im Schichtbetrieb wie auch im Homogenbetrieb wird durch den angetriebenen Kolben eine Kurbelwelle 14 in eine Drehbewegung versetzt, über die letztendlich die Räder des Kraftfahrzeugs angetrieben werden. In stratified operation as in homogeneous operation, a crankshaft 14 is displaced in a rotational movement about the driven ultimately the wheels of the motor vehicle by the driven piston. Der Kurbelwelle 14 ist ein Drehzahlsensor 15 zugeordnet, der in Abhängigkeit von der Drehbewegung der Kurbelwelle 14 ein Signal N erzeugt. The crankshaft 14 is associated with a rotational speed sensor 15, which generates in response to the rotational movement of the crankshaft 14, a signal N. Die im Schichtbetrieb und im Homogenbetrieb von dem Einspritzventil 8 in den Brennraum 4 eingespritzte Kraftstoffmasse wird von einem Steuergerät 16 insbesondere im Hinblick auf einen geringen Kraftstoffverbrauch und/oder eine geringe Schadstoffentwicklung gesteuert und/oder geregelt. The injected in stratified operation and homogenous operation of the injection valve 8 in the combustion chamber 4 mass of fuel is controlled by a control unit 16, in particular in view of low fuel consumption and / or of low emissions and / or regulated. Zu diesem Zweck ist das Steuergerät 16 mit einem Rechengerät, insbesondere einem Mikroprozessor versehen, der in einem Steuerelement, insbesondere in einem Speicherbaustein, beispielsweise einem Read-Only-Memory ein Programm abgespeichert hat, das dazu geeignet ist, die genannte Steuerung und/oder Regelung durchzuführen. For this purpose, the control unit 16 with a computer, in particular a microprocessor is provided, which has stored in a control, particularly in a memory device, such as a Read-Only-Memory a program that is adapted to said control and / or regulation perform.

Das Steuergerät 16 ist von Eingangssignalen beaufschlagt, die mittels Sensoren gemessene Betriebsgrößen der Brennkraftmaschine darstellen. The control unit 16 receives input signals representing the measured operating variables of the internal combustion engine. Beispielsweise ist das Steuergerät 16 mit dem Luftmassensensor 10 , dem Lambda- Sensor 11 und dem Drehzahlsensor 15 verbunden. For example, the control unit 16 with the air mass sensor 10, the lambda sensor 11 and the speed sensor 15 is connected. Des weiteren ist das Steuergerät 16 mit einem Fahrpedalsensor 17 verbunden, der ein Signal FP erzeugt, das die Stellung eines von einem Fahrer betätigbaren Fahrpedals angibt. Further, the control unit 16 is connected with an accelerator pedal sensor 17 which generates a signal FP indicating the position of an accelerator pedal actuated by a driver. Das Steuergerät 16 erzeugt Ausgangssignale, mit denen über Aktoren das Verhalten der Brennkraftmaschine entsprechend der erwünschten Steuerung und/oder Regelung beeinflußt werden kann. The control unit 16 generates output signals which, via actuators, the behavior of the internal combustion engine corresponding to the desired control and / or regulating can be influenced. Beispielsweise ist das Steuergerät 16 mit dem Einspritzventil 8 , der Zündkerze 9 und der Drosselklappe 12 verbunden und erzeugt die zu deren Ansteuerung erforderlichen Signale TI, ZW und DK. For example, the control unit 16 to the injection valve 8, the spark plug 9 and the throttle valve 12 is connected, and generates the signals required to drive the TI, ZW and DK.

Von dem Steuergerät 16 wird das nachfolgend anhand der Fig. 2 beschriebene Verfahren zum Betreiben der Brennkraftmaschine 1 durchgeführt. From the controller 16, the method described below with reference to FIG. 2 for operating the internal combustion engine 1 is performed. Die in der Fig. 2 gezeigten Blöcke 21 bis 28 stellen dabei Funktionen des Verfahrens dar, die beispielsweise in der Form von Softwaremodulen oder dergleichen in dem Steuergerät 16 realisiert sind. The blocks 21 to 28 shown in Fig. 2 thereby represent functions of the method, which are realized, for example in the form of software modules or the like in the control apparatus 16.

Gemäß dem Block 21 befindet sich die Brennkraftmaschine 1 in einem normalen Homogen- oder Schichtbetrieb. According to the block 21, the internal combustion engine 1 is in a normal homogeneous or stratified operation. Dies ist der Ausgangspunkt des Verfahrens, von dem das Verfahren begonnen wird. This is the starting point of the process is started the process. Dieser Ausgangspunkt kann in bestimmten, insbesondere gleichen zeitlichen Abständen oder bei Auftreten von bestimmten Betriebszuständen der Brennkraftmaschine 1 oder in Abhängigkeit von sonstigen Bedingungen von dem Steuergerät 16 angefahren werden. This starting point can be approached by the control device 16 in particular, and in particular equal time intervals or upon the occurrence of certain operating conditions of the internal combustion engine 1, or depending on other conditions.

In einem nachfolgenden Block 22 wird von dem Steuergerät 16 die Funktion der Drosselklappe 12 überprüft. In a subsequent block 22 the function of the throttle valve 12 is checked by the control device sixteenth Insbesondere wird geprüft, ob die Drosselklappe 12 frei drehbar und damit nicht festgeklemmt ist. In particular, it is checked whether the throttle is freely rotatable and not clamped 12th Diese Überwachung bzw. Überprüfung kann beispielsweise mit Hilfe eines Sensors, beispielsweise mit Hilfe von Potentiometern, vorgenommen werden, die der Drosselklappe 12 zugeordnet sind. This monitoring or inspection, for example, using a sensor, for example by means of potentiometers, are made which are assigned to the throttle valve 12th Ebenfalls ist es möglich, mit Hilfe von Plausibilitätsberechnungen auf einen Fehlerfall zu schließen. It is also possible to close with the help of plausibility calculations on a fault. Überschreitet beispielsweise die als Signal LM zur Verfügung stehende, angesaugte Luftmasse einen maximal zulässigen Wert, so kann daraus auf ein Festklemmen der Drosselklappe in ihrem geöffneten Zustand geschlossen werden. Exceeds, for example, the available as a signal LM, the intake air mass a maximum allowable value, so it can be closed to a clamping of the throttle valve in its opened state. Derartige Überprüfungen werden ebenfalls von dem Steuergerät 16 durchgeführt. Such checks are also performed by the control unit sixteenth

Wird in dem Block 22 eine fehlerhafte Funktion der Drosselklappe 12 nicht erkannt, so wird das Verfahren mit dem Block 21 fortgesetzt, der - wie bereits erläutert - z. If a malfunction of the throttle valve 12 not detected in block 22, then the method continues with the block 21 - as already explained - z. B. nach einer vorgegebenen Zeitdauer wieder durchlaufen wird. B. is run through again after a predetermined period of time. Wird hingegen in dem Block 22 eine fehlerhafte Funktion der Drosselklappe 12 festgestellt, so wird das Verfahren mit einem Block 23 fortgesetzt. If, however, a malfunction of the throttle valve 12 determined in block 22, then the method proceeds to block 23rd

In dem Block 23 wird von dem Steuergerät 16 überprüft, ob die Drosselklappe 12 in ihrem offenen Zustand festgeklemmt ist. In block 23, it is checked by the controller 16 whether the throttle valve is stuck in its open condition 12th Dies kann - wie erläutert - z. This can - as explained - eg. B. durch entsprechende Plausibilitätskontrollen festgestellt werden. B. be determined by corresponding plausibility checks.

Ist dies nicht der Fall, ist die Funktion der Drosselklappe 12 einerseits fehlerhaft, klemmt die Drosselklappe 12 jedoch andererseits nicht in ihrem geöffneten Zustand fest, so bedeutet dies, daß die Brennkraftmaschine 1 auch nicht zuviel Luft über die Drosselklappe 12 ansaugen kann. If this is not the case, the function of the throttle valve 12 is the one hand, defective, 12 on the other hand, does not jam the throttle valve, however in its opened state fixed, this means that the internal combustion engine 1 also can not suck too much air through the throttle valve 12th Damit besteht keine unmittelbare Gefahr eines nicht kontrollierbaren Zustands. Thus there is no imminent threat of uncontrollable state. In einem Block 24 wird die Brennkraftmaschine 1 in einem homogenen Notlauf weiterbetrieben, der im wesentlichen demjenigen Notlauf entspricht, der bei Brennkraftmaschinen mit einer Saugrohreinspritzung bekannterweise in einem derartigen Zustand ebenfalls durchgeführt wird. In a block 24, the internal combustion engine 1 continues to be operated in a homogeneous limp, substantially corresponding to that of emergency, which is also performed for internal combustion engines having an intake manifold injection is known, in such a state.

Wird jedoch von dem Steuergerät 16 erkannt, daß die Drosselklappe 12 in ihrem offenen Zustand festgeklemmt ist, so stellt dies eine Gefahr dar. Aufgrund des Fehlers, daß die Drosselklappe 12 nicht mehr geschlossen werden kann, besteht die Möglichkeit, daß die Brennkraftmaschine 1 zu viel Luft ansaugt und damit ein zu großes Drehmoment erzeugt. However, recognized by the control unit 16 that the throttle valve is stuck in its open condition 12, so this represents a danger. Due to the error, that the throttle valve 12 can not be closed, there is a possibility that the internal combustion engine 1 too much sucks in air, thus generating excessive torque. Dies kann zu einem für den Fahrer nicht mehr kontrollierbaren Zustand der Brennkraftmaschine 1 und damit des Kraftfahrzeugs führen. This can lead to uncontrollable for the driver state of the internal combustion engine 1 and the motor vehicle. Ebenfalls kann dies einen Schaden an der Brennkraftmaschine 1 zur Folge haben. This may also have damage to the internal combustion engine 1 result.

In einem nachfolgenden Block 25 wird daraufhin von dem Steuergerät 16 überprüft, ob sich die Brennkraftmaschine 1 im Homogenbetrieb befindet. In a subsequent block 25 is checked to by the control unit 16, whether the internal combustion engine 1 is in the homogeneous operation. Ist dies der Fall, so wird die Brennkraftmaschine 1 in einem Block 26 von dem Steuergerät 16 sofort in den Schichtbetrieb umgeschaltet. If this is the case, then the internal combustion engine 1 is switched to a block 26 by the control unit 16 immediately into the coating operation. Befindet sich die Brennkraftmaschine 1 jedoch nicht im Homogenbetrieb, so wird der Block 26 , also die Umschaltung in den Schichtbetrieb übergangen. The internal combustion engine 1 but not in homogeneous operation, block 26, so the switch to the shift operation is skipped. In diesem letztgenannten Fall befindet sich die Brennkraftmaschine 1 bereits in dem Schichtbetrieb. In this latter case, the internal combustion engine 1 is already in the shifts.

Befindet sich nunmehr die Brennkraftmaschine 1 in dem Schichtbetrieb, so wird von dem Steuergerät 16 gemäß einem Block 27 ein Notlauf der Brennkraftmaschine 1 durchgeführt. Is now the internal combustion engine 1 is in the stratified operation, an emergency operation of the internal combustion engine 1 is performed by the controller 16 according to a block 27th Dieser Notlauf besteht darin, daß der Schichtbetrieb aufrechterhalten wird. This emergency operation is that the shift operation is maintained. Die Brennkraftmaschine 1 wird also trotz der im offenen Zustand festgeklemmten Drosselklappe 12 nicht stillgelegt, sondern sie wird im Schichtbetrieb weiterbetrieben. The internal combustion engine 1 is thus not closed in spite of the clamped in the open state the throttle valve 12, but will continue to operate in shifts. In diesem Schichtbetrieb ist die Stellung der Drosselklappe 12 für das erzeugte Drehmoment weitgehend unbedeutend. This shifts the position of the throttle valve 12 for the generated torque is largely insignificant. Die Gefahr der Erzeugung eines zu großen Drehmoments aufgrund der offenen Drosselklappe 12 besteht somit im Schichtbetrieb nicht. The risk of generating a large torque due to the open throttle valve 12 is thus not in shifts. Ein Notlauf ist damit trotz der festgeklemmten Drosselkappe 12 möglich. An emergency operation is thus possible despite the clamped throttle cap 12th

Ebenfalls wird im Block 27 die Drehzahl der Brennkraftmaschine 1 und deren erzeugtes Drehmoment in dem vorliegenden Notlauf begrenzt. Also, the speed of the internal combustion engine 1 and the generated torque is limited in the present emergency operation in block 27th Dies kann beispielsweise durch eine entsprechend geringe Einspritzung von Kraftstoff während der Verdichtungsphase in den Brennraum 4 der Brennkraftmaschine 1 erreicht werden. This can be achieved for example by a correspondingly small injection of fuel during the compression phase in the combustion chamber 4 of the internal combustion engine. 1

Als weitere Maßnahme wird in dem vorliegenden Notlauf jegliche weitere Umschaltung in den Homogenbetrieb unterbunden. As a further measure in the present emergency any further switching to homogeneous operation is inhibited. Dies kann innerhalb des Steuergeräts 16 beispielsweise dadurch erreicht werden, daß ein entsprechendes Fehlerbit gesetzt wird, das erst wieder nach einer Fehlerbehebung zurückgesetzt werden kann. This can be achieved in that a corresponding error bit is set, which can be again only after a fix reset within the control unit 16, for example thereby. Ebenfalls kann durch dieses Fehlerbit eine Warnanzeige, z. Also, by this error, a warning display such. B. eine Warnlampe aktiviert werden, mit der der Fahrer des Kraftfahrzeugs auf den Fehlerfall hingewiesen wird. As a warning lamp with which the driver of the vehicle is made to the case of error enabled. Diese Möglichkeiten sind in der Fig. 2 in dem Block 28 angegeben. These possibilities are shown in the block 28 in FIG. 2.

Claims (7)

  1. 1. Verfahren zum Betreiben einer Brennkraftmaschine ( 1 ) insbesondere eines Kraftfahrzeugs, bei dem Kraftstoff in einer ersten Betriebsart während einer Verdichtungsphase und in einer zweiten Betriebsart während einer Ansaugphase direkt in einen Brennraum ( 4 ) eingespritzt wird, und bei dem die dem Brennraum ( 4 ) zugeführte Luft mit einer Drosselklappe ( 12 ) beeinflußt wird, dadurch gekennzeichnet , daß die Funktion der Drosselklappe ( 12 ) überprüft wird, und daß die Brennkraftmaschine ( 1 ) bei einer fehlerhaften Funktion der Drosselklappe ( 12 ) in der ersten Betriebsart betrieben wird. 1. A method for operating an internal combustion engine (1), in particular a motor vehicle, is injected at the fuel in a first operating mode during a compression phase and in a second operating mode during an intake directly into a combustion chamber (4), and wherein the (combustion chamber 4 ) of air supplied with a throttle valve (12) is influenced, characterized in that the function of the throttle valve (12) is checked, and in that the internal combustion engine (1) is operated at a malfunction of the throttle valve (12) in the first mode.
  2. 2. Verfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß geprüft wird, ob sich die Drosselklappe ( 12 ) in ihrem offenen Zustand befindet. 2. The method according to claim 1, characterized in that it is checked whether the throttle valve (12) is in its open state.
  3. 3. Verfahren nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß - sofern sich die Brennkraftmaschine ( 1 ) in der zweiten Betriebsart befindet - in die erste Betriebsart umgeschaltet wird. 3. The method of claim 1 or 2, characterized in that - if the internal combustion engine (1) is in the second mode of operation - is switched to the first mode.
  4. 4. Verfahren nach einem der vorstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Brennkraftmaschine ( 1 ) in der ersten Betriebsart mit einer begrenzten Drehzahl und/oder einem begrenzten Drehmoment betrieben wird. 4. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the internal combustion engine (1) is operated in the first mode with a limited speed and / or a limited torque.
  5. 5. Verfahren nach einem der vorstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die zweite Betriebsart nicht mehr zugelassen wird. 5. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the second mode is no longer permitted.
  6. 6. Steuerelement, insbesondere Read-Only-Memory, für ein Steuergerät ( 16 ) einer Brennkraftmaschine ( 1 ) insbesondere eines Kraftfahrzeugs, auf dem ein Programm abgespeichert ist, das auf einem Rechengerät, insbesondere auf einem Mikroprozessor, ablauffähig und zur Ausführung eines Verfahrens nach einem der Ansprüche 1 bis 5 geeignet ist. 6. control, in particular Read-Only-Memory, for a control unit (16) of an internal combustion engine (1), in particular a motor vehicle, on which a program is stored which, according to a computer, in particular on a microprocessor, executes and to perform a method is suitable to any one of claims 1 to. 5
  7. 7. Brennkraftmaschine ( 1 ) insbesondere für ein Kraftfahrzeug, mit einem Brennraum ( 4 ), in den Kraftstoff in einer ersten Betriebsart während einer Verdichtungsphase und in einer zweiten Betriebsart während einer Ansaugphase direkt einspritzbar ist, mit einer Drosselklappe ( 12 ), mit der die dem Brennraum ( 4 ) zugeführte Luft beeinflußbar ist, und mit einem Steuergerät ( 16 ) zur Steuerung und/oder Regelung von Betriebsgrößen der Brennkraftmaschine ( 1 ), dadurch gekennzeichnet, daß die Funktion der Drosselklappe ( 12 ) durch das Steuergerät ( 16 ) überprüfbar ist, und daß die Brennkraftmaschine ( 1 ) bei einer fehlerhaften Funktion der Drosselklappe ( 12 ) von dem Steuergerät ( 16 ) in der ersten Betriebsart betreibbar ist. 7. Internal combustion engine (1) especially for a motor vehicle, having a combustion chamber (4) is directly injected into the fuel in a first operating mode during a compression phase and in a second operating mode during an intake phase, with a throttle valve (12) with which the the combustion chamber supplied (4) air can be influenced, and having a control unit (16) for controlling and / or regulating operating variables of the internal combustion engine (1), characterized in that the function of the throttle valve (12) by the control device (16) is verifiable and in that the internal combustion engine (1) at a malfunction of the throttle valve (12) by the control device (16) is operable in the first mode.
DE1998150107 1998-10-30 1998-10-30 A method of operating an internal combustion engine Withdrawn DE19850107A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1998150107 DE19850107A1 (en) 1998-10-30 1998-10-30 A method of operating an internal combustion engine

Applications Claiming Priority (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1998150107 DE19850107A1 (en) 1998-10-30 1998-10-30 A method of operating an internal combustion engine
PCT/DE1999/003346 WO2000026523A1 (en) 1998-10-30 1999-10-19 Method for operating an internal combustion engine

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE19850107A1 true true DE19850107A1 (en) 2000-05-04

Family

ID=7886189

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1998150107 Withdrawn DE19850107A1 (en) 1998-10-30 1998-10-30 A method of operating an internal combustion engine

Country Status (2)

Country Link
DE (1) DE19850107A1 (en)
WO (1) WO2000026523A1 (en)

Cited By (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0874146A2 (en) * 1997-04-25 1998-10-28 Mitsubishi Jidosha Kogyo Kabushiki Kaisha Control apparatus of internal combustion engine equipped with electronic throttle control device
EP1561934A1 (en) * 2004-02-03 2005-08-10 Hitachi, Ltd. Driving control apparatus for motion mechanism and control method of driving control apparatus
EP1288468A3 (en) * 2001-08-29 2006-04-12 Yamaha Hatsudoki Kabushiki Kaisha Control device of an internal combustion engine
WO2007001625A1 (en) * 2005-06-23 2007-01-04 Caterpillar Inc. Limp home operating method for internal combustion engines

Citations (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE4221065A1 (en) * 1992-06-26 1994-01-05 Pierburg Gmbh Control circuit for vehicle electronic throttle setting - has self-analysis with programmed control function and with error level signals

Family Cites Families (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US5685277A (en) * 1996-04-29 1997-11-11 Ford Global Technologies, Inc. Fuel injector cutout operation
JP3478055B2 (en) * 1997-04-25 2003-12-10 三菱自動車工業株式会社 Control apparatus for a vehicle
JPH10299555A (en) * 1997-04-25 1998-11-10 Mitsubishi Motors Corp Control device for internal combustion engine with electronic throttle control device

Patent Citations (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE4221065A1 (en) * 1992-06-26 1994-01-05 Pierburg Gmbh Control circuit for vehicle electronic throttle setting - has self-analysis with programmed control function and with error level signals

Cited By (10)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0874146A2 (en) * 1997-04-25 1998-10-28 Mitsubishi Jidosha Kogyo Kabushiki Kaisha Control apparatus of internal combustion engine equipped with electronic throttle control device
EP0874146A3 (en) * 1997-04-25 2000-09-06 Mitsubishi Jidosha Kogyo Kabushiki Kaisha Control apparatus of internal combustion engine equipped with electronic throttle control device
EP1479893A1 (en) * 1997-04-25 2004-11-24 Mitsubishi Jidosha Kogyo Kabushiki Kaisha Control apparatus of internal combustion engine equipped with electronic throttle control device
EP1486656A2 (en) * 1997-04-25 2004-12-15 Mitsubishi Jidosha Kogyo Kabushiki Kaisha Control apparatus of internal combustion engine equipped with electronic throttle control device
EP1486656A3 (en) * 1997-04-25 2005-02-09 Mitsubishi Jidosha Kogyo Kabushiki Kaisha Control apparatus of internal combustion engine equipped with electronic throttle control device
EP1288468A3 (en) * 2001-08-29 2006-04-12 Yamaha Hatsudoki Kabushiki Kaisha Control device of an internal combustion engine
EP1561934A1 (en) * 2004-02-03 2005-08-10 Hitachi, Ltd. Driving control apparatus for motion mechanism and control method of driving control apparatus
US7623328B2 (en) 2004-02-03 2009-11-24 Hitachi, Ltd. Driving control apparatus for motion mechanism and control method of driving control apparatus
WO2007001625A1 (en) * 2005-06-23 2007-01-04 Caterpillar Inc. Limp home operating method for internal combustion engines
US7240658B2 (en) 2005-06-23 2007-07-10 Caterpillar Inc Limp home operating method for internal combustion engines

Also Published As

Publication number Publication date Type
WO2000026523A1 (en) 2000-05-11 application

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE3825369C1 (en)
EP1398483A2 (en) Method and apparatus for controlling an intenal combustion engine with reduced emission of polutants
DE19743492A1 (en) Method for starting an internal combustion engine, in particular of a motor vehicle
DE19913272A1 (en) Automobile engine control method uses rev limiting regulator for controlling combustion air feed, ignition timing and/or fuel feed with selective disconnection of fuel feed to at least one engine cylinder
DE19650518C1 (en) A method for controlling a direct-injection internal combustion engine
EP0433632A1 (en) Method to control an internal combustion engine without throttle
DE19850586A1 (en) A method of operating an internal combustion engine
DE19955857A1 (en) Method for starting an internal combustion engine, in particular of a motor vehicle
EP1413727A1 (en) Method for shutdown of an internal combustion engine and internal combustion engine to carry out this method
DE19756619A1 (en) Control of internal combustion engine
DE10043071A1 (en) A method for diagnosing the tank vent valve
DE102005014920A1 (en) Method to adjust injection times of individual cylinders of an internal combustion engine depending on their dimensions derived from the crank shaft rotations to compensate for fluctuations in injection quantities
EP1132600A2 (en) Adapting method for the control of injection
DE10239397A1 (en) Operating process for a combustion engine especially for a motor vehicle switching between gaseous and fuel injection finds operational parameters to avoid torque changes
DE19729100A1 (en) A method of operating an internal combustion engine in particular of a motor vehicle
DE102005016809A1 (en) Method and apparatus for controlling fuel metering in at least one combustion chamber of an internal combustion engine
DE10230899A1 (en) A method for diagnosing a faulty valve lift of an engine
DE4402588A1 (en) Control system for evaporated fuel for an internal combustion engine
DE4416611A1 (en) Method and apparatus for controlling an internal combustion engine
DE4315843A1 (en) Method and apparatus for controlling the motive power of a vehicle
EP1344920A2 (en) Method, computer program and apparatus for controlling and/or diagnosing a fuel metering device, and internal combustion engine,
DE3833465A1 (en) Method for controlling the operating performance of an internal combustion engine
DE19754614A1 (en) Vacuum control for inlet manifold of IC engine
DE10355335A1 (en) A method of operating an internal combustion engine
DE10012025A1 (en) A method of operating a multi-cylinder internal combustion engine

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
8139 Disposal/non-payment of the annual fee