DE10238324A1 - Method for monitoring drivers comprises determining activity using control parameters indicating fitness for driving and generating warning signals if period of inactivity occurs which exceeds threshold values - Google Patents

Method for monitoring drivers comprises determining activity using control parameters indicating fitness for driving and generating warning signals if period of inactivity occurs which exceeds threshold values

Info

Publication number
DE10238324A1
DE10238324A1 DE2002138324 DE10238324A DE10238324A1 DE 10238324 A1 DE10238324 A1 DE 10238324A1 DE 2002138324 DE2002138324 DE 2002138324 DE 10238324 A DE10238324 A DE 10238324A DE 10238324 A1 DE10238324 A1 DE 10238324A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
driver
characterized
method according
duration
occurrence
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Granted
Application number
DE2002138324
Other languages
German (de)
Other versions
DE10238324B4 (en
Inventor
Markus Dr. Lienkamp
Robert Dr. Zobel
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Volkswagen AG
Original Assignee
Volkswagen AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Volkswagen AG filed Critical Volkswagen AG
Priority to DE2002138324 priority Critical patent/DE10238324B4/en
Publication of DE10238324A1 publication Critical patent/DE10238324A1/en
Application granted granted Critical
Publication of DE10238324B4 publication Critical patent/DE10238324B4/en
Application status is Active legal-status Critical
Anticipated expiration legal-status Critical

Links

Classifications

    • GPHYSICS
    • G08SIGNALLING
    • G08BSIGNALLING OR CALLING SYSTEMS; ORDER TELEGRAPHS; ALARM SYSTEMS
    • G08B21/00Alarms responsive to a single specified undesired or abnormal operating condition and not elsewhere provided for
    • G08B21/02Alarms for ensuring the safety of persons
    • G08B21/06Alarms for ensuring the safety of persons indicating a condition of sleep, e.g. anti-dozing alarms

Abstract

The method for monitoring drivers comprises determining their degree of activity using control parameters indicating their fitness for driving. If a period of inactivity occurs which exceeds threshold values warning signals are produced. An Independent claim is included for a system for carrying out the method.

Description

  • Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren sowie eine Vorrichtung zum Überwachen des Fahrers eines Kraftfahrzeugs. The present invention relates to a method and an apparatus for monitoring the driver of a motor vehicle.
  • Insbesondere zur Erhöhung der Verkehrssicherheit ist es bekannt, den Fahrer eines Kraftfahrzeugs in Bezug auf seine Aufmerksamkeit bzw. sein Fahrleistungsvermögen zu überwachen. In particular to improve road safety, it is known to monitor the driver of a motor vehicle in relation to his attention or his driving performance.
  • Durch die by DE 198 18 239 A1 DE 198 18 239 A1 ist beispielsweise eine Vorrichtung zur Einschlafwarnung eines Fahrers bekannt, die einen Referenzstil des Fahrers und die Fahrumgebung ermittelt, wobei die Fahrumgebung durch Abstandsmessung erfasst wird. for example, a sleep warning device for a driver known which determines a reference of the driver style and the driving environment, wherein the traveling environment is detected by distance measurement. Nachteiligerweise erfordert das Erfassen der Fahrumgebung bzw. Abstandsmessungen einen hohen Aufwand, der zu hohen Kosten führt. Unfortunately, detecting the driving environment and distance measurements requires great effort, which leads to high costs.
  • Durch die deutschen Gebrauchsmuster By the German utility model DE 295 12 762 U1 DE 295 12 762 U1 und and G9420 765.8 G9420 765.8 sind Verfahren bekannt, bei denen die Bewegung des Lenkrads des Kraftfahrzeugs erfasst wird und nach Ablauf einer bestimmten Zeitdauer, in der das Lenkrad nicht bewegt worden ist, eine Warnung erfolgt. Processes are known in which the movement of the steering wheel of the motor vehicle is detected, and after expiry of a certain period of time in which the steering wheel has not been moved, a warning. Eine derartige Überwachung ist mit großen Unsicherheiten verbunden, da der Fahrstil verschiedener Fahrer stark voneinander abweicht und abhängig von der Fahrsituation die Notwendigkeit zum Drehen des Lenkrads stark schwanken kann. Such monitoring is connected to large uncertainties because the driver driving style different from each other and the need deviates greatly to turn the wheel may vary widely depending on the driving situation.
  • Weiterhin ist durch die Furthermore, by the US 3,654,599 US 3,654,599 ein Verfahren zur Überwachung des Fahrers eines Kraftfahrzeugs bekannt, bei dem die Anzahl der Drehrichtungswechsel des Lenkrads je Zeiteinheit erfasst werden. a method for monitoring the driver of a motor vehicle, in which the number of change of direction of the steering wheel are detected per unit of time. Sobald diese Anzahl abnimmt, schließt das System auf eine Ermüdung des Fahrers. As soon as this number decreases, the system includes a driver fatigue. Nachteiligerweise unterliegt auch dieses System der Unsicherheit, dass die unterschiedlichen Fahrsituationen und die damit verbundenen unterschiedlichen Häufigkeiten für notwendige Lenkeingriffe zu einem falschen Ergebnis führen können. Unfortunately, this system is subject to the uncertainty that the different driving situations and the associated different frequencies for necessary steering interventions can lead to a false result.
  • Der vorliegenden Erfindung liegt die Aufgabe zu Grunde, ein Verfahren sowie eine Vorrichtung zur Überwachung eines Fahrers eines Kraftfahrzeugs zu schaffen, wobei mit geringem Aufwand eine zuverlässige Einschätzung des Fahrleistungsvermögens des Fahrers möglich ist. The present invention has the object of providing a method and an apparatus for monitoring a driver of a motor vehicle to provide, with little effort with a reliable estimate of the performance of the driver's driving is possible. Erfindungsgemäß wird diese Aufgabe durch ein Verfahren mit den Merkmalen des Anspruchs 1 bzw. eine Vorrichtung mit den Merkmalen des Anspruchs 15 gelöst. According to the invention this object is achieved by a method having the features of claim 1 and an apparatus having the features of claim 15. Die Unteransprüche definieren jeweils bevorzugte und vorteilhafte Ausführungsformen der vorliegenden Erfindung. The subclaims each define preferred and advantageous embodiments of the present invention.
  • Erfindungsgemäß wird zwischen einem Aktivzustand des Fahrers und einem Ruhezustand des Fahrers unterschieden, wobei der Aktivzustand in Abhängigkeit der Stelleingriffe des Fahrers festgestellt wird und der Ruhezustand für den Fall festgestellt wird, dass kein Aktivzustand des Fahrers vorliegt bzw. auftritt. According to the invention a distinction is made between a driver's active state and a rest state of the driver, wherein the active state is determined as a function of the driver's control actions, and the idle state in case it is determined that no active state of the driver is present or occur. Der Aktivzustand ist dabei so definiert, dass er nur vorübergehend auftritt. The active state is defined such that it is only transient. Sobald auf Grund des Stelleingriffs des Fahrers der Aktivzustand festgestellt wird, bleibt der Aktivzustand nur eine gewisse Zeit lang festgestellt. Once on the basis of the driver's control intervention of the active state is detected, the active state is established only for a certain time.
  • Die Stelleingriffe, anhand derer der Aktivzustand des Fahrers festgestellt wird, können beispielsweise binäre Eingriffe sein, wie beispielsweise das Ein- bzw. Ausschalten des Lichts, eines Radios, einer Klimaanlage oder anderer Komponenten. The control actions by which the driver's active state is determined, may be binary interventions, for example, such as the switching on or off of light, a radio, an air conditioner or other components. Zum Feststellen des Aktivzustands des Fahrers können auch Stelleingriffe des Fahrers auf Überschreiten von Grenzwerten hin überwacht werden. To determine the driver's active state and control actions of the driver for exceeding limits can be monitored for. Beispielsweise kann überwacht werden, ob der Fahrer das Lenkrad über einen gewissen Grenzwinkel hinaus verdreht, wobei die Verdrehung vorzugsweise im Bezug auf die Neutrallage ermittelt wird, in der das Kraftfahrzeug geradeaus fährt. For example, it can be monitored whether the driver rotates the steering wheel beyond a certain limiting angle, the twisting is preferably determined with respect to the neutral position, in which the motor vehicle travels straight. Daneben kann auch die Drehgeschwindigkeit ermittelt werden, mit der der Fahrer das Lenkrad dreht, und bei Überschreiten einer Grenzwinkelgeschwindigkeit der Aktivzustand festgestellt werden. In addition, the rotation speed can be determined with which the driver turns the steering wheel, and be detected upon exceeding a limit angular velocity of the active state. Ebenso kann bei Betätigen der Bremse oder bei Überschreiten einer bestimmten Geschwindigkeit des Kraftfahrzeugs der Aktivzustand festgestellt werden, da man ab einer gewissen Geschwindigkeit mit einer hohen Wahrscheinlichkeit davon ausgehen kann, dass der Fahrer wach bzw. aktiv ist. Likewise, it can be determined by pressing the brake or when exceeding a certain speed of the motor vehicle to the active state, since it can be at a certain speed with a high probability that the driver awake or active. Weiterhin kann der Aktivzustand festgestellt werden, wenn die Gaspedalgeschwindigkeit einen bestimmten Grenzwert überschreitet, wobei für die beiden möglichen Bewegungsrichtungen gleiche oder unterschiedliche Grenzwerte vorgesehen sein können. Furthermore, the active state may be detected when the accelerator pedal speed exceeds a certain limit, wherein the same or different limit values ​​may be provided for the two possible directions of movement.
  • Vorzugsweise wird nach Erfassen eines Stelleingriffs, der zum Feststellen des Aktivzustands führt, der Aktivzustand für eine bestimmte Zeitdauer beibehalten. Preferably, after detecting an adjustment operation that leads to detection of the active state, maintaining the active state for a certain period of time. Diese Zeitdauer kann sich nach dem Stelleingriff richten, der zur Feststellung des Aktivzustands geführt hat. This period can be based on the control intervention, which led to the finding of the active state. Beispielsweise kann nach einer entsprechenden Lenkradbetätigung der Aktivzustand für weitere drei Sekunden beibehalten werden. For example, the active state for another three seconds can be maintained according to a corresponding steering wheel operation. Beim Betätigen der Bremse beispielsweise oder des Fahrens mit einer Geschwindigkeit über zB 160 km/h kann die Zeit dagegen beispielsweise fünf Sekunden betragen, die der Aktivzustand des Fahrers beibehalten wird. Upon actuation of the brake, for example, or of driving at a speed above, for example, 160 km / h, however, the time may be, for example, five seconds, the maintaining of the driver's active state.
  • Als Maß für die Aufmerksamkeit des Fahrers bzw. dessen Fahrleistungsvermögens werden die Ruhezustände überwacht. As a measure of the attention of the driver or the driving performance of the calm conditions are monitored. Dazu wird die Häufigkeit und/oder die Dauer der Ruhezustände erfasst. For this purpose, the frequency and / or duration of the idle states is detected. Um einen Vergleichswert zu ermitteln, kann zu Beginn einer Fahrt ein Anfangswert für die Häufigkeit bzw. ein Anfangswert für die Dauer der Ruhezustände des Fahrers ermittelt werden und abhängig von den Anfangswerten Grenzwerte festgelegt werden, die auf das Überschreiten überwacht werden. In order to determine a comparison value, an initial value for the frequency or an initial value for the duration of the driver's sleep states can be determined and be determined depending on the initial values ​​limits which are monitored for the exceeding of the start of a ride. Dabei wird angenommen, dass der Fahrer zu Beginn der Fahrt noch wach bzw. aufmerksam ist. It is assumed that the driver is awake and alert at the start of the journey.
  • Zum Beispiel kann zu Beginn der Fahrt für die mittlere Häufigkeit des Auftretens des Ruhezustands der Wert 2 Mal pro Minute und für die mittlere Dauer des Auftretens des Ruhezustands der Wert 5 Sekunden festgestellt sein. For example, the value may be 5 seconds determined two times per minute and the average duration of the occurrence of the idle state, the value at the beginning of the journey for the mean frequency of occurrence of hibernation. In diesem Fall kann beispielsweise der Grenzwert für die zulässige mittlere Häufigkeit auf 3 Mal pro Minute und der Grenzwert für die zulässige mittlere Dauer auf 7,5 Sekunden festgelegt werden. In this case, for example, the limit on the permissible average frequency of three times per minute and the limit on the permissible average duration to 7.5 seconds can be set. Die Dauer bzw. die Häufigkeit des Auftretens des Ruhezustands wird während der Fahrt mit diesen beiden Grenzwerten verglichen und sobald wenigstens einer der beiden Grenzwerte überschritten wird eine Warnung erzeugt. The duration and the frequency of occurrence of the idle state is compared during the journey with these two limits and a warning is exceeded as soon as at least one of the two limit values ​​generated. Diese kann beispielsweise den Fahrer akustisch und/oder dazu auffordern, eine Pause einzulegen. This may require, for example, the driver acoustically and / or to take a break. Weiterhin ist es möglich, mehrere Grenzwerte mit zugeordneten Warnungen vorzusehen, die bei Überschreiten des jeweiligen Grenzwerts ausgegeben werden und vorzugsweise sich in ihrer Dringlichkeit steigern. Furthermore, it is possible to provide several threshold values ​​with associated warnings which are output on exceeding of the respective limit value, and preferably in their urgency increase. Anstelle einer Warnung oder zusätzlich können auch andere Aktionen durchgeführt werden, wie beispielsweise das Mitschreiben bzw. das Registrieren des Überschreitens eines Grenzwerts. Instead of a warning, or in addition, other actions can be performed, such as note-taking or the Register of exceeding a limit. Wenn in einem Fahrzeug ein Fahrtenschreiber vorhanden ist, kann auf diesem ein Vermerk darüber niedergelegt werden. When a tachograph is present in a vehicle, a notice about it can be laid down thereon. Ebenso kann in dem Kraftfahrzeug ein zusätzlicher Speicher vorgesehen sein, in dem die entsprechenden Warnungen bzw. das Überschreiten von Grenzwerten gespeichert wird. Also, in the motor vehicle, an additional memory may be provided in which the corresponding warnings or the exceeding of limit values ​​is stored. Durch das Registrieren bzw. Speichern des Überschreitens von Grenzwerten kann im Falle eines nachfolgenden Unfalls festgestellt werden, ob der Fahrer durch unzureichende Aufmerksamkeit zu dem Unfall beigetragen hat. By registering and storing of exceeding the limit values ​​can be found in the case of a subsequent accident, if the driver contributed by insufficient attention to the accident. Der Anreiz für den Fahrer, die Warnungen ernst zu nehmen, wird dadurch erhöht. The incentive for the driver to take the warnings seriously, is thereby increased. Anstelle von oder zusätzlich zu Grenzwerten, die in Abhängigkeit von Anfangswerten für die Häufigkeit bzw. die Dauer ermittelt werden, können auch absolute Grenzwerte vorgesehen sein. Instead of or in addition to thresholds, which are determined as a function of initial values ​​for the frequency or duration, even absolute limit values ​​may be provided. Damit kann vermieden werden, dass die Grenzwerte zu hoch sind, wenn beispielsweise die Aufmerksamkeit des Fahrers bereits zu Beginn der Fahrt sehr gering war. So that the limits are too high, such as when the driver's attention was very low at the start of the journey can be avoided.
  • Vorzugsweise können die Grenzwerte, unabhängig davon, ob diese absolut sind oder in Abhängigkeit von Anfangswerten ermittelt wurden, in Abhängigkeit der Tageszeit variiert werden. Preferably, the limit values ​​may, irrespective of whether these are absolutely or were determined as a function of initial values ​​can be varied depending on the time of day. So ist direkt nach Mittag oder nachts die biologische Leistungskurve des Menschen niedriger als vormittags oder abends, so dass zu diesen Zeiten verringerter Leistungsfähigkeit die Grenzwerte herabgesetzt werden können. So is lower than in the morning or in the evening right after lunch or at night, the biological power curve of the people so that at these times of reduced performance limits can be reduced.
  • Bei dem erfindungsgemäßen Verfahren können auch Daten einer Fahrspurerkennung berücksichtigt werden. In the inventive method, data of a lane recognition can be considered. Wird beispielsweise ein bestimmter Abstand zu den Fahrbahnbegrenzungslinien unterschritten, beispielsweise 20 cm, ohne dass die Fahrspur gewechselt wird, so kann angenommen werden, dass der Fahrer unaufmerksam oder auch müde ist. For example, when a certain distance to the lane boundary lines below, without that the lane is changed, for example, 20 cm, so it can be assumed that the driver is inattentive or tired. In einem solchen Fall kann beispielsweise unabhängig von der Dauer und Häufigkeit des Auftretens des Ruhezustands eine Warnung ausgegeben werden. In such a case, a warning can be output, for example, regardless of the duration and frequency of occurrence of the idle state. Daneben ist es auch denkbar, in Abhängigkeit der Daten der Fahrspurerkennung die Grenzwerte für Häufigkeit und Dauer zu verändern. In addition, it is also possible to change the limits on frequency and duration depending on the data of the lane detection. Wenn beispielsweise ein gewählter Grenzabstand zu den Fahrbahnbegrenzungslinien öfters unterschritten wird, können die Grenzwerte für Häufigkeit und Dauer herabgesetzt werden. For example, if a selected threshold distance to the road boundary lines is often below the limits on frequency and duration can be reduced.
  • Das Ergebnis der Überwachung des Fahrers gemäß der vorliegenden Erfindung kann auch in Unfallwarnsysteme eingespeist werden, wie beispielsweise eine automatische Notbremse oder ein Fahrspurverlassungswarnsystem, um die Reaktionszeit des Fahrers abzuschätzen. The result of the monitoring of the driver according to the present invention can also be fed in accident warning systems such as an automatic emergency brake or a Fahrspurverlassungswarnsystem to estimate the driver's reaction time. In Abhängigkeit der erfassten Werte für die Häufigkeit bzw. die Dauer des Auftretens des Ruhezustands kann das System ein Maß für die Reaktionszeit des Fahrers abschätzen. In dependence on the detected values ​​for the frequency or the duration of occurrence of the idle state, the system can estimate a measure of the response time of the driver. Wenn die Häufigkeit und/oder die Dauer des Auftretens des Ruhezustands länger werden, deutet dies auf eine verlängerte Reaktionszeit des Fahrers hin. If the frequency and / or duration of the occurrence of hibernation are getting longer, this points to a prolonged reaction time of the driver. Ein Unfallwarnsystem kann bei angenommener verlängerter Reaktionszeit den Fahrer früher warnen, als bei einem wachen bzw. aufmerksamen Fahrer, um die verlängerte Reaktionszeit auszugleichen. A collision warning system can alert, assuming prolonged reaction time the driver sooner than with a watch or attentive driver to compensate for the prolonged reaction time.
  • In der Regel treten Unfälle auf Grund von Müdigkeit oder mangelnder Aufmerksamkeit des Fahrers ausschließlich auf Landstraßen oder Autobahnen auf, so dass die erfindungsgemäße Überwachung des Fahrers in einer Ausführungsform nur bei Geschwindigkeiten über einem bestimmten Wert durchgeführt wird. Usually accidents occur due to fatigue or inattention of the driver solely on country roads or highways, so that the driver's supervision invention is carried out in one embodiment, only at speeds above a certain value. Dieser Wert kann beispielsweise 70 km/h betragen. This value can be, for example, 70 km / h.
  • Die Anfangswerte für die Dauer bzw. die Häufigkeit des Auftretens des Ruhezustands können beispielsweise in einer bestimmten Zeitspanne nach Beginn einer Fahrt durchgeführt werden. The initial values ​​for the duration or frequency of occurrence of hibernation can be carried out for example in a certain period of time after the start of a journey. Diese Zeitspanne kann beispielsweise 30 Minuten betragen. This period can be for example 30 minutes.
  • Die Erfindung wird nachfolgend anhand eines bevorzugten Ausführungsbeispiels näher erläutert. The invention is explained in more detail below with reference to a preferred embodiment.
  • Das Fahrerüberwachungssystem gemäß dem Ausführungsbeispiel der vorliegenden Erfindung dient zur Fahrüberwachung in einem Personenkraftwagen und verwendet zur Fahrerüberwachung im Wesentlichen ohnehin vorhandene Signale. The driver monitoring system according to the embodiment of the present invention is for driving monitor in a passenger car and used for monitoring driver essentially already existing signals. Das beschriebene Fahrüberwachungssystem ist in der Motorsteuerung als Programm implementiert. The driving monitoring system described is implemented as a program in the engine controller. Dieses Programm wertet die Signale verschiedener Stelleingriffe des Fahrers aus und stellt davon abhängig einen Aktivzustand des Fahrers fest. This program evaluates the signals of different control actions of the driver and is dependent on a driver's active state firmly. Dazu wird in der Motorsteuerung ein bestimmtes Flag gesetzt, das den Zustand "Fahrer ist aktiv" kennzeichnet. Refer to the engine control a particular flag is set, featuring the state "driver is active." Wenn dieses Flag zurückgesetzt ist bzw. nicht gesetzt ist bedeutet dies einen Ruhezustand des Fahrers. If this flag is reset or is not set, this means a driver's hibernation.
  • Das Programm ist derart eingerichtet, dass bei Auftreten eines bestimmten Stelleingriffs des Fahrers das Flag gesetzt wird und eine gewisse Totzeit später wieder zurückgesetzt wird, nachdem der Stelleingriff des Fahrers vorüber ist. The program is set up such that the flag is set when the driver of a certain adjustment operation, and a certain dead time is reset again later, after the driver's control intervention is over. Diese Totzeit richtet sich nach dem Stelleingriff des Fahrers. This dead time is determined by the control intervention of the driver.
  • So wird von dem Programm ein Signal eines Lenkwinkelsensors ausgewertet, der den Winkel des Lenkrads des Personenkraftwagens und dessen Winkelgeschwindigkeit erfasst. Thus, a signal of a steering angle sensor is evaluated by the program which detects the angle of the steering wheel of the passenger vehicle and its angular velocity. Sobald der Lenkwinkel einen Grenzwinkelwert von beispielsweise 10° überschreitet, wird mit einer Totzeit von 3 Sekunden das Flag gesetzt, wobei der Betrag des Verdrehwinkels des Lenkrads in Bezug auf die Neutralstellung ausgewertet wird. As soon as the steering angle exceeds a threshold angle value, for example 10 °, the flag is set having a dead time of 3 seconds, with the amount of the twist angle of the steering wheel is evaluated with respect to the neutral position. Ebenso wird mit einer Totzeit von 3 Sekunden das Flag gesetzt, wenn die Lenkwinkelgeschwindigkeit einen bestimmten Grenzwert von beispielsweise 15° pro Sekunde überschreitet, wobei hier der Betrag der Lenkwinkelgeschwindigkeit ausgewertet wird, so dass die Überwachung unabhängig von der Drehrichtung ist. Similarly, the flag is set when the steering angular velocity exceeds a certain limit, for example, 15 degrees per second with a dead time of 3 seconds, with the amount of the steering angular velocity is evaluated here, so that the monitoring is independent of the direction of rotation. In gleicher Weise wird mit einer Totzeit von 5 Sekunden das Flag bei Betätigung des Blinkers gesetzt. Similarly, the flag is set, when the indicator with a dead time of 5 seconds.
  • Zusätzlich wird von der Steuerung die Fahrdynamik des Personenkraftwagens durch Auswertung beispielsweise der Sensoren eines Antiblockiersystems oder des Schalters für das Bremslicht ausgewertet. In addition, the driving dynamics of the car is evaluated by evaluating, for example, the sensors of an antilock braking system or the switch for the brake light from the controller. So wird das Flag mit einer Totzeit von jeweils 5 Sekunden gesetzt, wenn die Beschleunigung des Personenkraftwagens einen Grenzwert von beispielsweise 1,5 m pro Sekunde 2 überschreitet und/oder die Geschwindigkeit des Personenkraftwagens einen Grenzwert von beispielsweise 160 km/h überschreitet und/oder der Fahrer die Bremse betätigt und/oder die Gaspedalgeschwindigkeit dem Betrag nach einen Grenzwert von beispielsweise 150 mm pro Sekunde überschreitet. Thus, the flag is set with a dead time of 5 seconds each, when the acceleration of the passenger car exceeds a threshold, for example, 1.5 m per second 2 and / or the speed of the car exceeds a threshold, for example, 160 km / h and / or the driver operates the brake and / or accelerator pedal speed exceeds in magnitude a threshold value of for example 150 mm per second.
  • Zusätzlich wertet das Programm zur Durchführung der erfindungsgemäßen Fahrerüberwachung das Ausgangssignal eines Systems zur Fahrspurerkennung aus. In addition, the program evaluates the output signal of a system for lane detection to carry out the driver monitoring the invention. Wenn dieses Sys tem zur Fahrspurerkennung ermittelt, dass die Fahrbahnbegrenzungslinie bzw. Seitenlinie überfahren wird, wird eine sofortige Warnung ausgegeben. When this Sys tem determined for lane detection that the lane boundary line or lateral line is crossed, an immediate warning is issued.
  • Im zuvor beschriebenen Ausführungsbeispiel zeigt ein gesetztes Flag einen aktiven Fahrer und ein nicht gesetztes Flag einen inaktiven bzw. ruhenden Fahrer an. In the embodiment described above, a set flag an active driver and an unset flag indicates an inactive or dormant driver. Zur Überwachung der Aufmerksamkeit des Fahrers wird ausgewertet, wie oft und wie lange im Mittel das Flag nicht gesetzt ist bzw. der Ruhezustand des Fahrers vorliegt. To monitor the driver's attention is evaluated is how often and how long is not set in the middle, the flag or the driver's resting state. Um Vergleichswerte zu gewinnen, wird in einer Zeitspanne von beispielsweise 30 Minuten nach Fahrtbeginn erst einmal angenommen, dass der Fahrer noch ausreichend wach bzw. aufmerksam ist. To win comparative figures, will once believed in a period of, for example, 30 minutes after starting the car, the driver still sufficiently awake and attentive. Diese Zeit wird als Referenz herangezogen, um den Fahrer zu charakterisieren. This time is used as a reference to characterize the driver. Dazu ist das Programm derart eingerichtet, dass es in dieser ersten Zeitspanne Anfangswerte für die Häufigkeit und die Dauer des Vorliegens des Ruhezustands des Fahrers bzw. des Vorliegens des Zustands "Flag nicht gesetzt" ermittelt. For this purpose, the program is set up such that it is "not set flag" initial values ​​for the frequency and duration of the presence of the driver's hibernation and the presence of the state in this first period of time determined.
  • Im weiteren Fahrverlauf werden vom Programm die beiden Größen Häufigkeit und Dauer des Zustands "Flag nicht gesetzt" beobachtet. In the further course of driving the two sizes of frequency and duration of the state are "flag not set" by the program observed. Steigt mindestens eine dieser beiden Größen deutlich an, beispielsweise um mehr als 50% gegenüber dem entsprechenden Anfangswert, wird angenommen, dass der Fahrer zunehmend müder wird. Increases at least one of these two quantities significantly, for example by more than 50% compared with the corresponding initial value, it is assumed that the driver is becoming tired. Steigt wenigstens eine der beiden Größen über einen absoluten Grenzwert, so wird unabhängig vom Referenzzustand zu Beginn der Fahrt und den Anfangswerten angenommen, dass der Fahrer nicht mehr ausreichend leistungsfähig ist. Increases at least one of the two values ​​using an absolute threshold value, is assumed to be independent from the reference state at the beginning of the journey and the initial values ​​that the driver is no longer sufficiently efficient. Dies kann beispielsweise durch die Einnahme von Medikamenten, Alkohol oder einer Übermüdung bereits zu Beginn der Fahrt verursacht sein. This can already be caused for example by taking medication, alcohol or fatigue at the beginning of the journey. In solchen Fällen empfiehlt das Programm dem Fahrer akustisch und/oder optisch, eine Pause einzulegen. In such cases, the program suggests the driver acoustically and / or optically to take a break.
  • Zusätzlich beinhaltet das erfindungsgemäße System eine Uhr und ist das Programm derart eingerichtet, dass die Grenzwerte nachts und direkt nach Mittag etwas heruntergesetzt werden, um der Tatsache Rechnung zu tragen, dass die biologische Leistungskurve des Menschen zu diesen Zeitpunkten geringer ist als beispielsweise vormittags oder abends. In addition, the inventive system includes a clock and the program is set up such that the limits be lowered slightly at night and right after lunch, to take account of the fact that the biological power curve of the people at these times is less than, say, in the morning or evening.
  • Erfindungsgemäß werden mehrere Grenzwerte zur Überwachung herangezogen, und werden abhängig davon, welcher Grenzwert überschritten wird, die folgenden Warnungen ausgegeben. According to the invention a plurality of limit values ​​for the monitoring are used, and depending on which threshold value is exceeded, output the following warnings.
  • Bei Überschreiten des niedrigsten Grenzwerts empfiehlt das System, innerhalb einer nächsten Zeitspanne, die insbesondere genau angegeben wird, wie beispielsweise eine Viertelstunde, eine Pause einzulegen. When exceeding the lowest limit, the system recommends within a next period of time, which is particularly indicated exactly how, for example, a quarter of an hour to take a break. Bei Überschreiten des nächsten Grenzwerts kann bereits empfohlen werden, bei der nächsten Anhaltegelegenheit eine Pause einzulegen. When exceeding the next limit can already be recommended to take a break at the next stop opportunity. Wird ein weiterer, höherer Grenzwert überschritten, kann das System zusätzlich den Fahrer davor warnen, dass im System gespeichert wird, ob er der Warnung nachkommt oder nicht und wie gefordert in der nächsten Zeit eine Pause einlegt. If another, higher limit is exceeded, the system can also warn the driver that is stored in the system if it meets the warning or not, and as called for in the near future to pause.

Claims (15)

  1. Verfahren zum Überwachen eines Fahrers eines Kraftfahrzeugs, bei welchem Verfahren in Abhängigkeit von Stelleingriffen des Fahrers vorübergehend ein Aktivzustand des Fahrers festgestellt wird, ein Ruhezustand des Fahrers festgestellt wird, wenn kein Aktivzustand vorliegt, und die Häufigkeit und/oder Dauer des Auftretens des Ruhezustands erfasst wird. A method of monitoring a driver of a motor vehicle, in which method in response to control interventions of the driver temporarily a driver's active state is detected, a driver's rest condition is detected, when no active state, and the frequency and / or duration of the occurrence of the idle state is detected ,
  2. Verfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Häufigkeit und/oder die Dauer des Auftretens des Ruhezustands mit wenigstens einem jeweiligen Grenzwert verglichen wird. A method according to claim 1, characterized in that the frequency and / or the duration of occurrence of the idle state with at least one respective threshold value is compared.
  3. Verfahren nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass für die Häufigkeit und/oder die Dauer des Auftretens des Ruhezustands mehrere Grenzwerte vorgesehen sind und jedem Grenzwert eine Warnmeldung zugeordnet ist, die bei Überschreiten des zugeordneten Grenzwerts ausgegeben wird. A method according to claim 2, characterized in that, for the frequency and / or the duration of occurrence of the idle state more limit values ​​are provided, and each threshold is associated with a warning message is issued upon exceeding the associated threshold.
  4. Verfahren nach einem der Ansprüche 2 bis 3, dadurch gekennzeichnet, dass der wenigstens eine Grenzwert in Abhängigkeit von zu Beginn einer Fahrt für den Fahrer ermittelten Anfangswerten für die Häufigkeit und/oder die Dauer des Auftretens des Ruhezustands festgelegt wird. Method according to one of claims 2 to 3, characterized in that the at least one threshold as a function of determined at the beginning of a journey the driver initial values ​​for the frequency and / or the duration of occurrence of the idle state is set.
  5. Verfahren nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass der wenigstens eine Grenzwert für die Häufigkeit bzw. die Dauer des Auftretens des Ruhezustands durch Multiplizieren der Anfangswerte für die Häufigkeit bzw. die Dauer des Auftretens des Ruhezustands mit einem Faktor bestimmt wird. A method according to claim 4, characterized in that a limit value for the frequency or the duration of occurrence of the idle state by multiplying the initial values ​​for the frequency or the duration of occurrence of the idle state is determined at least by a factor.
  6. Verfahren nach einem der Ansprüche 2 bis 5, dadurch gekennzeichnet, dass der wenigstens eine Grenzwert in Abhängigkeit der Tageszeit festgelegt wird. Method according to one of claims 2 to 5, characterized in that the at least one threshold is determined in dependence of the time of day.
  7. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Aktivzustand festgestellt wird, sobald der Fahrer das Lenkrad des Kraftfahrzeugs um mehr als einen Grenzwinkel aus der Neutralstellung verdreht und/oder das Lenkrad mit einer Winkelgeschwindigkeit dreht, deren Betrag größer als eine Grenzwinkelgeschwindigkeit ist, und/oder den Blinker betätigt und/oder das Kraftfahrzeug mit einer Beschleunigung beschleunigt, die über einer Grenzbeschleunigung liegt, und/oder das Kraftfahrzeug mit einer Geschwindigkeit über einer Grenzgeschwindigkeit bewegt und/oder das Kraftfahrzeug abbremst und/oder das Gaspedal mit einer Geschwindigkeit über einer Gaspedalgeschwindigkeit bewegt. Method according to one of the preceding claims, characterized in that the active state is detected when the driver rotates the steering wheel of the motor vehicle by more than a critical angle from the neutral position and / or turning the steering wheel at an angular velocity whose amount is greater than a limit angular velocity, and / or operates the turn signal and / or accelerate the motor vehicle with an acceleration higher than a limit acceleration and / or moving the vehicle at a speed above a threshold speed and / or decelerating the motor vehicle and / or the accelerator pedal at a speed above a accelerator pedal speed moves.
  8. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass nach Feststellen des Aktivzustands des Fahrers der Aktivzustand für eine gewisse Zeitdauer festgestellt bleibt. Method according to one of the preceding claims, characterized in that is determined for a certain period of time after detecting the driver's active state active state.
  9. Verfahren nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, dass die Zeitdauer, für die der Aktivzustand nach Feststellen festgestellt bleibt, von dem Stelleingriff des Fahrers abhängt, der zur Feststellung des Aktivzustands geführt hat. A method according to claim 8, characterized in that the time duration for which the active state is determined by detecting, depending on the control action of the driver, which led to the finding of the active state.
  10. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Überwachungsergebnisse des Fahrers aufgezeichnet werden. Method according to one of the preceding claims, characterized in that the driver's monitoring results are recorded.
  11. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Ruhezustand bei Eintreten eines Gefahrenzustands sofort festgestellt wird. Method according to one of the preceding claims, characterized in that the idle state upon the occurrence of a dangerous state is detected immediately.
  12. Verfahren nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, dass der Gefahrenzustand die Annäherung auf unter einem bestimmten Abstand zu der Fahrbahnbegrenzung oder das Überfahren der Fahrbahnbegrenzung ohne Spurwechsel ist. A method according to claim 11, characterized in that the hazardous condition is the approximation to below a certain distance from the lane boundary, or the crossing of the lane boundary without changing lanes.
  13. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass in Abhängigkeit der Häufigkeit und/oder der Dauer des Auftretens des Ruhezustands ein Maß für die Reaktionszeit des Fahrers ermittelt wird und in Abhängigkeit der ermittelten Reaktionszeit die Zeit eingestellt wird, nach der Warnmeldungen an den Fahrer abgegeben werden. Method according to one of the preceding claims, characterized in that a measure of the response time of the driver is determined as a function of the frequency and / or duration of the occurrence of the idle state and the time is adjusted as a function of the reaction time determined after the warning to the driver be issued.
  14. Vorrichtung zum Überwachen eines Fahrers eines Kraftfahrzeugs, wobei die Vorrichtung derart eingerichtet ist, dass sie Stelleingriffe des Fahrers erfassen und in Abhängigkeit der erfassten Stelleingriffe vorübergehend einen Aktivzustand des Fahrers feststellen kann, einen Ruhezustand des Fahrers feststellen kann, wenn kein Aktivzustand vorliegt und die Häufigkeit und/oder Dauer des Auftretens des Ruhezustands erfassen kann. An apparatus for monitoring a driver of a motor vehicle, wherein the apparatus is arranged such that it can detect the driver's control actions and temporarily detect a driver's active state in response to the detected control interventions, can detect a driver's state of rest, when no active state is present and the frequency and can detect / or duration of the occurrence of the idle state.
  15. Vorrichtung nach Anspruch 14, dadurch gekennzeichnet, dass die Vorrichtung zur Durchführung eines Verfahrens nach einem der Ansprüche 1 bis 14 eingerichtet ist. Device according to claim 14, characterized in that the device for carrying out a method according to any one of claims 1 to 14 established.
DE2002138324 2002-08-21 2002-08-21 Method and device for monitoring the driver of a motor vehicle Active DE10238324B4 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2002138324 DE10238324B4 (en) 2002-08-21 2002-08-21 Method and device for monitoring the driver of a motor vehicle

Applications Claiming Priority (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2002138324 DE10238324B4 (en) 2002-08-21 2002-08-21 Method and device for monitoring the driver of a motor vehicle
FR0350439A FR2847702B1 (en) 2002-08-21 2003-08-20 Method and device for monitoring the motor vehicle driver

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE10238324A1 true DE10238324A1 (en) 2004-04-15
DE10238324B4 DE10238324B4 (en) 2014-02-13

Family

ID=32009800

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE2002138324 Active DE10238324B4 (en) 2002-08-21 2002-08-21 Method and device for monitoring the driver of a motor vehicle

Country Status (2)

Country Link
DE (1) DE10238324B4 (en)
FR (1) FR2847702B1 (en)

Cited By (11)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2005124713A1 (en) * 2004-06-19 2005-12-29 Daimlerchrysler Ag Method and device for detecting fatigue in the driver of a vehicle
WO2006037692A1 (en) 2004-10-01 2006-04-13 Robert Bosch Gmbh Method and device for driver assistance
EP2039578A1 (en) * 2007-09-20 2009-03-25 Robert Bosch Gmbh Procedure, control unit and system for issuing and controlling an olfactory warning
EP2040235A1 (en) * 2007-09-20 2009-03-25 Khaled M. Al-Rasheed Apparatus for determining alertness of a driver steering a vehicle
DE102008033722A1 (en) * 2008-07-15 2010-01-28 Volkswagen Ag Method and apparatus for driver presence detection
WO2011025437A1 (en) 2009-08-26 2011-03-03 Svenska Utvecklings Entreprenören Susen Ab Method for wakening up a driver of a motor vehicle
US7978086B2 (en) 2005-06-09 2011-07-12 Daimler Ag Method and device for recognizing tiredness
DE102011115878A1 (en) * 2011-10-12 2013-04-18 Volkswagen Ag Method for warning driver of motor car before threatening collision, involves delivering warning to driver by consideration of driver response time, and downwardly limiting actual driver response time by minimum driver response time
US8593288B2 (en) 2005-12-01 2013-11-26 Robert Bosch Gmbh Method and device for driver state detection
US8742936B2 (en) 2005-06-09 2014-06-03 Daimler Ag Method and control device for recognising inattentiveness according to at least one parameter which is specific to a driver
DE102005026457B4 (en) * 2005-06-09 2017-04-20 Daimler Ag Method and control unit for driver-individual recognition of inattentiveness of the driver of a vehicle

Family Cites Families (17)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US3654599A (en) * 1970-04-10 1972-04-04 Life Technology Inc Vehicle steering reversal rate alarm system
JPS5648324B2 (en) * 1974-04-16 1981-11-14
HU184050B (en) * 1979-11-29 1984-06-28 Gyoergy Balogh Method for detecting and checking the decreasing of activity and watchfulness level of driver on vehicles on non-limited way having independent source of power as well as safety device for vehicles of non-limited way
JPS6234213B2 (en) * 1983-02-18 1987-07-25 Nissan Motor
JPS6234212B2 (en) * 1983-02-18 1987-07-25 Nissan Motor
WO1995018433A1 (en) * 1993-12-28 1995-07-06 Mitsubishi Jidosha Kogyo Kabushiki Kaisha Alarming device for dozing driver
JP3070384B2 (en) * 1994-04-26 2000-07-31 三菱自動車工業株式会社 Driving attentiveness discrimination method
DE19518914A1 (en) * 1994-05-30 1995-12-07 Kord Stelter Reaction testing for vehicle driver
DE9420765U1 (en) * 1994-12-27 1995-02-16 Mitschidin Peter Einschlafwarner for motor vehicle driver
DE29512762U1 (en) * 1995-08-08 1995-10-12 Scharf Michael Alarm to avoid falling asleep of a motor vehicle driver
JP3183161B2 (en) * 1996-04-12 2001-07-03 三菱自動車工業株式会社 Wakefulness level estimation apparatus
GB9700090D0 (en) * 1997-01-04 1997-02-19 Horne James A Sleepiness detection for vehicle driver
US5900819A (en) * 1998-04-21 1999-05-04 Meritor Heavy Vehicle Systems, Llc Drowsy driver detection system
DE19818239A1 (en) * 1998-04-23 1999-10-28 Volkswagen Ag Sleep warning device for a motor vehicle driver
US6335689B1 (en) * 1998-10-16 2002-01-01 Fuji Jukogyo Kabushiki Kaisha Driver's arousal level estimating apparatus for vehicle and method of estimating arousal level
GB2366062A (en) * 2000-02-18 2002-02-27 Philip John Pearce Detecting fatigue in machine operator or vehicle driver
DE10039795C2 (en) * 2000-08-16 2003-03-27 Bosch Gmbh Robert A method for warning a driver of a vehicle

Cited By (16)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2005124713A1 (en) * 2004-06-19 2005-12-29 Daimlerchrysler Ag Method and device for detecting fatigue in the driver of a vehicle
WO2006037692A1 (en) 2004-10-01 2006-04-13 Robert Bosch Gmbh Method and device for driver assistance
US7978086B2 (en) 2005-06-09 2011-07-12 Daimler Ag Method and device for recognizing tiredness
DE102005026479B4 (en) * 2005-06-09 2017-04-20 Daimler Ag Method for inattention recognition as a function of at least one driver-individual parameter
DE102005026457B4 (en) * 2005-06-09 2017-04-20 Daimler Ag Method and control unit for driver-individual recognition of inattentiveness of the driver of a vehicle
US8742936B2 (en) 2005-06-09 2014-06-03 Daimler Ag Method and control device for recognising inattentiveness according to at least one parameter which is specific to a driver
DE102005026456B4 (en) * 2005-06-09 2017-04-20 Daimler Ag Method for detecting fatigue
US8593288B2 (en) 2005-12-01 2013-11-26 Robert Bosch Gmbh Method and device for driver state detection
EP2040235A1 (en) * 2007-09-20 2009-03-25 Khaled M. Al-Rasheed Apparatus for determining alertness of a driver steering a vehicle
EP2039578A1 (en) * 2007-09-20 2009-03-25 Robert Bosch Gmbh Procedure, control unit and system for issuing and controlling an olfactory warning
DE102008033722A1 (en) * 2008-07-15 2010-01-28 Volkswagen Ag Method and apparatus for driver presence detection
EP2471050A4 (en) * 2009-08-26 2013-07-17 Svenska Utvecklings Entreprenoeren Susen Ab Method for wakening up a driver of a motor vehicle
US9129508B2 (en) 2009-08-26 2015-09-08 Svenska Utvecklings Entreprenoren Susen Ab Method for wakening up a driver of a motor vehicle
EP2471050A1 (en) * 2009-08-26 2012-07-04 Svenska Utvecklings Entreprenören Susen AB Method for wakening up a driver of a motor vehicle
WO2011025437A1 (en) 2009-08-26 2011-03-03 Svenska Utvecklings Entreprenören Susen Ab Method for wakening up a driver of a motor vehicle
DE102011115878A1 (en) * 2011-10-12 2013-04-18 Volkswagen Ag Method for warning driver of motor car before threatening collision, involves delivering warning to driver by consideration of driver response time, and downwardly limiting actual driver response time by minimum driver response time

Also Published As

Publication number Publication date
FR2847702B1 (en) 2005-08-12
DE10238324B4 (en) 2014-02-13
FR2847702A1 (en) 2004-05-28

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP1142768B1 (en) Method for preventing the overturning of a vehicle about its longitudinal axis
EP1037760B1 (en) Method for regulating speed and distance during passing maneuvers
DE69630598T2 (en) A recording apparatus for driving with a vehicle analyzer driving data of a vehicle and storage medium
EP1057159B1 (en) Method for preventing the collision of a vehicle with an obstacle located in front of the vehicle and braking device
DE4401416C2 (en) A method for gradually driving classification and this-applying motor vehicle
EP0572840B1 (en) Device for recording a short distance of motor vehicles
DE4313568C1 (en) Guiding motor vehicle driver when changing traffic lanes - using radar devices to detect velocity and spacing of vehicles in next lane and indicate when lane changing is possible
EP0706466B1 (en) Braking device
DE4338244C2 (en) Hazard prevention system for a vehicle
US20040212506A1 (en) Electronic programmable speed limiter
DE4327492C1 (en) A method for tire pressure warning
DE19602766C2 (en) Warning system for a vehicle
EP1028865B1 (en) Drive regulating system for vehicles especially for motor vehicles
DE10029061C2 (en) Restraint
DE102009050404A1 (en) Method for controlling the operation of a fully automatic, designed for independent vehicle management driver assistance system of a motor vehicle and motor vehicle
US7427924B2 (en) System and method for monitoring driver fatigue
EP1073570B1 (en) Method and device for reducing braking distance
DE3545716C2 (en)
DE4010507C1 (en)
Nilsson Safety effects of adaptive cruise controls in critical traffic situations
DE19600734C2 (en) A method for controlling of aggregates and / or systems of a motor vehicle
DE4305186C2 (en) A method of reducing the risk of collisions in road traffic by a delay warning and deceleration warning system
EP1607264A1 (en) Lane changing assistance for a vehicle
EP0934846B1 (en) Method for automatic control of vehicle spacing
DE19919216C2 (en) Information system in a vehicle

Legal Events

Date Code Title Description
OR8 Request for search as to paragraph 43 lit. 1 sentence 1 patent law
8105 Search report available
8110 Request for examination paragraph 44
R016 Response to examination communication
R018 Grant decision by examination section/examining division
R082 Change of representative
R020 Patent grant now final
R020 Patent grant now final

Effective date: 20141114