DE102015221722A1 - Tape, method for manufacturing and method of operation of the adhesive tape - Google Patents

Tape, method for manufacturing and method of operation of the adhesive tape

Info

Publication number
DE102015221722A1
DE102015221722A1 DE201510221722 DE102015221722A DE102015221722A1 DE 102015221722 A1 DE102015221722 A1 DE 102015221722A1 DE 201510221722 DE201510221722 DE 201510221722 DE 102015221722 A DE102015221722 A DE 102015221722A DE 102015221722 A1 DE102015221722 A1 DE 102015221722A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
adhesive tape
tear
thread
portion
tape
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Ceased
Application number
DE201510221722
Other languages
German (de)
Inventor
Anmelder Gleich
Original Assignee
Alexander Senger
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Images

Classifications

    • CCHEMISTRY; METALLURGY
    • C09DYES; PAINTS; POLISHES; NATURAL RESINS; ADHESIVES; MISCELLANEOUS COMPOSITIONS; MISCELLANEOUS APPLICATIONS OF MATERIALS
    • C09JADHESIVES; NON-MECHANICAL ASPECTS OF ADHESIVE PROCESSES IN GENERAL; ADHESIVE PROCESSES NOT PROVIDED FOR ELSEWHERE; USE OF MATERIALS AS ADHESIVES
    • C09J7/00Adhesives in the form of films or foils
    • C09J7/20Adhesives in the form of films or foils characterised by their carriers
    • C09J7/29Laminated material
    • CCHEMISTRY; METALLURGY
    • C09DYES; PAINTS; POLISHES; NATURAL RESINS; ADHESIVES; MISCELLANEOUS COMPOSITIONS; MISCELLANEOUS APPLICATIONS OF MATERIALS
    • C09JADHESIVES; NON-MECHANICAL ASPECTS OF ADHESIVE PROCESSES IN GENERAL; ADHESIVE PROCESSES NOT PROVIDED FOR ELSEWHERE; USE OF MATERIALS AS ADHESIVES
    • C09J7/00Adhesives in the form of films or foils
    • C09J7/20Adhesives in the form of films or foils characterised by their carriers
    • C09J7/22Plastics; Metallised plastics
    • CCHEMISTRY; METALLURGY
    • C09DYES; PAINTS; POLISHES; NATURAL RESINS; ADHESIVES; MISCELLANEOUS COMPOSITIONS; MISCELLANEOUS APPLICATIONS OF MATERIALS
    • C09JADHESIVES; NON-MECHANICAL ASPECTS OF ADHESIVE PROCESSES IN GENERAL; ADHESIVE PROCESSES NOT PROVIDED FOR ELSEWHERE; USE OF MATERIALS AS ADHESIVES
    • C09J201/00Adhesives based on unspecified macromolecular compounds
    • C09J201/02Adhesives based on unspecified macromolecular compounds characterised by the presence of specified groups, e.g. terminal or pendant functional groups
    • C09J2201/12Adhesives based on unspecified macromolecular compounds characterised by the presence of specified groups, e.g. terminal or pendant functional groups by the arrangement of layers
    • C09J2201/122Adhesives based on unspecified macromolecular compounds characterised by the presence of specified groups, e.g. terminal or pendant functional groups by the arrangement of layers the adhesive layer being present only on one side of the carrier, e.g. single-sided adhesive tape
    • CCHEMISTRY; METALLURGY
    • C09DYES; PAINTS; POLISHES; NATURAL RESINS; ADHESIVES; MISCELLANEOUS COMPOSITIONS; MISCELLANEOUS APPLICATIONS OF MATERIALS
    • C09JADHESIVES; NON-MECHANICAL ASPECTS OF ADHESIVE PROCESSES IN GENERAL; ADHESIVE PROCESSES NOT PROVIDED FOR ELSEWHERE; USE OF MATERIALS AS ADHESIVES
    • C09J201/00Adhesives based on unspecified macromolecular compounds
    • C09J201/02Adhesives based on unspecified macromolecular compounds characterised by the presence of specified groups, e.g. terminal or pendant functional groups
    • C09J2201/20Adhesives based on unspecified macromolecular compounds characterised by the presence of specified groups, e.g. terminal or pendant functional groups by perforations through the adhesive tape

Abstract

Die Erfindung betrifft ein Klebeband, wobei das Klebeband (1) eine Oberseite (2) und eine Unterseite (3) aufweist, wobei zumindest die Unterseite (3) mit einem Klebemittel versehen ist, wobei das Klebeband (1) mindestens einen Aufreißfaden (5, 5a, 5b) aufweist, wobei das Klebeband (1) den mindestens einen Aufreißfaden (5) ausbildet, sowie ein Verfahren zur Herstellung und ein Verfahren zur Betätigung eines Klebebandes. The invention relates to an adhesive tape, wherein the adhesive tape (1) having a top (2) and a bottom (3), wherein at least the underside (3) is provided with an adhesive, wherein the adhesive tape (1) at least one tear thread (5, 5a, 5b), wherein the adhesive tape (1) forming the at least one tear thread (5), and a method for producing and a method for operating a tape.

Description

  • Die Erfindung betrifft ein Klebeband sowie ein Verfahren zur Herstellung eines Klebebands und ein Verfahren zur Betätigung des Klebebands. The invention relates to an adhesive tape and a process for producing an adhesive tape and a method of operation of the adhesive tape.
  • Es ist bekannt, Klebebänder zum sicheren Verschließen von Verpackungen, z. It is known adhesive tapes for secure sealing of packaging such. B. Paketen oder Päckchen, einzusetzen. B. parcels or packages use. Kartonverpackungen sind heute mit Abstand die gängigsten Behälter, in denen Waren transportiert werden. Cardboard packages are now by far the most common containers in which goods are transported. Diese Kartons werden in der Regel mit einfachen Klebebändern verschlossen, da sich dies als ökonomisch, einfach anwendbar und haltbar erwiesen hat. These cartons are generally closed with simple adhesive tapes, as this has been found to use and durable than economical, easy.
  • Problematisch ist jedoch, die derart verschlossenen Verpackungen wieder zu öffnen. However, a problem to open such packings again. In den meisten Fällen wird ein Klebeband mit einem Schneidewerkzeug, zB einem Messer, aufgeschlitzt. In most cases, an adhesive tape is slashed with a cutting tool such as a knife. Hierbei ergibt sich jedoch nachteilig, dass zunächst ein zusätzliches Werkzeug notwendig ist und auch ein Verletzungsrisiko besteht. Here, however, there is a disadvantage that firstly an additional tool is required and also a risk of injury. Ebenfalls besteht beim Aufschlitzen des Klebebands die Gefahr, das darunter liegende verpackte Gut zu beschädigen. There is also the risk of damaging the packaged underneath the slitting of the tape.
  • Die The DE 10 2011 089 331 A1 DE 10 2011 089 331 A1 offenbart ein Klebebandsystem zum Öffnen von Kartonagen, bestehend aus einem zumindest einseitig mit einer Klebebeschichtung ausgerüsteten Klebeband mit einem Träger, wobei der Träger eine Folie und in Längsrichtung des Trägers verlaufende Filamente aufweist. discloses an adhesive tape system for opening cardboard boxes, comprising a at least one side equipped with an adhesive coating adhesive tape with a carrier, wherein the carrier comprises a foil and extending in the longitudinal direction of the support filaments.
  • Die The EP 1 288 271 A1 EP 1288271 A1 offenbart ein Klebeband mit einem Träger auf Basis einer direkten Thermoplastfolie, der einseitig mit einer Klebemasse beschichtet ist. discloses an adhesive tape having a backing based on a direct thermoplastic film, which is coated on one side with an adhesive. Weiter ist auf der beschichteten Seite des Trägers zumindest ein im Vergleich zur Breite des Klebebands schmaler und in Längsrichtung des Klebebands verlaufender Streifen vorhanden, dessen Klebkraft zumindest abschnittsweise verringert oder vollständig reduziert ist. Next is at least one available compared to the width of the adhesive tape narrower and extending in the longitudinal direction of the adhesive strip, the adhesive force is at least partially reduced or completely reduced on the coated side of the carrier.
  • Die The US 6,117,262 B1 US 6,117,262 B1 offenbart ein Klebeband, welches einen ersten und einen zweiten Randbereich entlang der Länge des Klebebands aufweist. discloses an adhesive tape having a first and a second edge region along the length of the adhesive tape. Weiter offenbart ist, dass eine Beschichtung zur Kompensation eines Klebematerials in einem ersten Abschnitt aufgebracht ist. is further disclosed that a coating for compensating an adhesive material is applied in a first section.
  • Die The US 5,366,775 B1 US 5,366,775 B1 offenbart eine Klebebandrolle. discloses a roll of adhesive tape. Das Klebeband weist einen streifenförmigen Bereich in der Mitte mit einer lateralen Breite auf, in dem kein Klebemittel aufgebracht ist. The tape has a strip-shaped region in the middle with a lateral width in which no adhesive is applied. Der streifenförmige Bereich weist zusätzlich eine Vielzahl von beabstandet eingestanzten Löchern auf. The strip-shaped portion additionally includes a plurality of spaced holes punched.
  • Die The US 6,159,328 B1 US 6,159,328 B1 offenbart eine Kombination eines Klebebands und eines Streifens. discloses a combination of an adhesive tape and a strip. Das Klebeband überdeckt den Streifen. The adhesive tape overlies the stripes. Weiter wird das Klebeband entlang seiner zentralen Achse getrennt, wenn der Streifen entfernt wird. Next, the adhesive tape along its central axis is separated when the strip is removed.
  • Die The US 6,474,392 B1 US 6,474,392 B1 offenbart ein Klebeband, wobei ein Faden und ein Abschnitt des Klebebands kooperieren, um einen Aufreißstreifen zu formen. discloses an adhesive tape, wherein a filament and a portion of the adhesive tape cooperate to form a tear strip.
  • Die The US 2005/0178678 A1 US 2005/0178678 A1 offenbart ein Klebeband, welches Perforationen aufweist. discloses an adhesive tape having perforations.
  • Es stellt sich das technische Problem, ein Klebeband, ein Verfahren zur Herstellung eines solchen Klebebands sowie ein Verfahren zum Betätigen eines solchen Klebebands zu schaffen, welche ein einfach durchzuführendes Öffnen ermöglichen, wobei insbesondere keine zusätzlichen Werkzeuge erforderlich sowie eine Beschädigungs- und Verletzungsgefahr minimiert ist. It turns to provide, allowing an easy to perform opening the technical problem, an adhesive tape, a method for producing such a tape and a method for operating such an adhesive tape, in particular, no additional tools are required, as well as damage and risk of injury is minimized.
  • Die Lösung des technischen Problems ergibt sich durch die Gegenstände mit den Merkmalen der Ansprüche 1, 13 und 14. Weitere vorteilhafte Ausgestaltungen der Erfindung ergeben sich aus den Unteransprüchen. The solution of the technical problem is solved by the subject matters having the features of claims 1, 13 and 14. Further advantageous embodiments of the invention emerge from the subclaims.
  • Es ist eine Grundidee der Erfindung, dass das Klebeband den mindestens einen Aufreißfaden ausbildet. It is a basic idea of ​​the invention that the adhesive tape forming the at least one tear-open thread.
  • Vorgeschlagen wird ein Klebeband. Disclosed is a tape. Das Klebeband dient insbesondere zum Verschließen von Verpackungen, insbesondere Kartons. The adhesive tape is used in particular for the closing of packages, particularly cartons. Das Klebeband kann hierzu eine vorbestimmte Breite aufweisen. The adhesive tape may for this purpose have a predetermined width. Weiter kann das Klebeband als Rollenware bereitgestellt sein. Further, the tape may be provided on rolls. Das Klebeband kann auch eine vorbestimmte Mindestlänge aufweisen, zB eine Mindestlänge von 300 mm. The adhesive tape may also have a predetermined minimum length, for example, a minimum length of 300 mm.
  • Das Klebeband weist eine Oberseite und eine Unterseite auf. The adhesive tape has a top and a bottom. Zumindest die Unterseite ist mit einem Klebemittel versehen. At least the bottom is provided with an adhesive. Insbesondere kann die Unterseite mit einem Klebemittel beschichtet sein. In particular, the bottom may be coated with an adhesive. Zusätzlich, jedoch nicht zwingendermaßen, kann auch die Oberseite des Klebebands mit einem Klebemittel versehen sein. In addition, but not so much force, and the top side of the adhesive tape may be provided with an adhesive. Eine Unterseite kann auch als erste Seite und eine Oberseite als weitere Seite des Klebebands bezeichnet werden. A bottom, a top be referred to as another side of the adhesive tape as a first side and. Wird das Klebeband an ein Objekt angeklebt (angeklebter Zustand), so kann die Unterseite am Objekt anliegen. Where the adhesive tape adhered to an object (glued-on state), the underside may rest on the object.
  • Weiter weist das Klebeband mindestens einen Aufreißfaden auf. Next, the tape on at least one tear thread. Der Aufreißfaden kann hierbei ein Element bezeichnen, welches bei einer vorbestimmten Betätigung das Klebeband auftrennt oder aufteilt. The tear strip may in this case refer to an element that separates the tape at a predetermined operation or splits. Insbesondere kann das Klebeband aufgetrennt werden, wenn eine Betätigungskraft auf zumindest einen Abschnitt des Aufreißfadens ausgeübt wird, wobei die Betätigungskraft zumindest einen Anteil aufweist, der senkrecht zur Oberseite und von der Unterseite zur Oberseite hin orientiert ist. In particular, the adhesive tape can be separated, if an actuating force is applied to at least a portion of the tear-open thread, wherein the actuating force comprises at least a portion which is oriented perpendicular to the top and from the bottom towards the top. Betätigen kann zB bedeuten, dass der Aufreißfaden gegriffen und mit der Betätigungskraft von der Oberseite weggezogen wird. may operate, for example, mean that the tear-open thread gripped and is pulled with the operating force from the top.
  • Der Aufreißfaden kann an der Unterseite oder im Bereich der Unterseite angeordnet sein. The tear strip may be arranged on the underside or in the bottom. Dies schließt nicht aus, dass einzelne Abschnitte des Aufreißfadens nicht unmittelbar an der Unterseite angeordnet sind. This does not exclude that individual sections of the tear-open thread are not arranged directly at the bottom. So kann die Anordnung des Aufreißfadens an der Unterseite bedeuten, dass mehr als 50 %, insbesondere mehr als 70 %, des Aufreißfadens an der Unterseite angeordnet sind. Thus, the arrangement of the tear-open thread can mean at the bottom, that more than 50%, in particular more than 70%, of the tear-open thread are arranged at the bottom. So kann der Aufreißfaden beispielsweise an der Unterseite des Klebebands angeklebt sein. Thus, the tear thread may be glued, for example, at the bottom of the tape. Auch ist vorstellbar, dass der Aufreißfaden im Bereich der Unterseite in das Klebeband eingebettet ist. It is also conceivable that the tear-open thread is embedded in the lower side in the tape. Wesentlich ist, dass der Aufreißfaden derart ausgebildet und/oder angeordnet ist, dass das vorhergehend erläuterte Zertrennen des Klebebandes bei Betätigung des Aufreißfadens ermöglicht wird. It is important that the tear strip designed and / or arranged such that the above-described severing of the adhesive tape is possible upon actuation of the tear-open thread.
  • Erfindungsgemäß bildet das Klebeband den mindestens einen Aufreißfaden aus. According to the invention, the adhesive tape forms the at least one tear-open thread.
  • Dies kann bedeuten, dass ein Abschnitt des Klebebands, insbesondere ein integraler Abschnitt oder Bestandteil des Klebebands, den Aufreißfaden bereitstellt. This may mean that a portion of the adhesive tape, in particular an integral portion or component of the adhesive tape, the tear-open thread provides. Insbesondere kann dies bedeuten, dass der Aufreißfaden nicht als separates Element nach der Bereitstellung des Klebebands an dem Klebeband befestigt wird. In particular, this can mean that the tear-open strip is not fastened as a separate element to the provision of the adhesive tape to the adhesive tape. Der Aufreißfaden kann allerdings während oder nach der Herstellung des Klebebands hergestellt werden. The tear-open can, however, be made during or after production of the tape. ZB kann während oder nach der Herstellung des Klebebands ein Bestandteil des Klebebands, zB ein Abschnitt, als Aufreißfaden hergestellt und somit ausgebildet werden. For example, a part of the adhesive tape, for example, a portion may be prepared as tear-open thread, and thus formed during or after the production of the adhesive tape. Weiter können das Klebeband und der Aufreißfaden, zumindest im unzertrennten Zustand, keine voneinander verschiedenen Bauteile bilden. Next, the adhesive tape and the tear-open thread can, at least in the undivided state, do not form distinct components.
  • Der den Aufreißfaden ausbildende Abschnitt des Klebebands kann vorzugsweise im Bereich der Unterseite ausgebildet werden. Of the tear-open thread forming portion of the adhesive tape may preferably be formed in the region of the bottom. In diesem Fall kann der Aufreißfaden einen Abschnitt der Unterseite bereitstellen. In this case, the tear-open can provide a portion of the bottom. Alternativ ist es möglich, dass der Aufreißfaden im Bereich der Oberseite bereitgestellt wird. Alternatively, it is possible that the tear thread is provided in the area of ​​the top. In diesem Fall kann der Aufreißfaden einen Teil der Oberseite ausbilden. In this case, the tear thread can form a part of the top.
  • Der Aufreißfaden kann in das Klebeband eingebettet oder im Inneren des Klebebands ausgebildet sein. The tear strip may be embedded in the adhesive tape or formed in the inside of the adhesive tape. Somit kann das Klebeband mit dem vom Klebeband ausgebildeten Aufreißfaden eine ebene Unterseite und/oder eine ebene Oberseite aufweisen. Thus, the tape can have the tape formed from the tear-open thread, a flat bottom and / or a flat upper surface. Eine ebene Seite kann eine ungekrümmte Oberfläche aufweisen. A flat side can have a non-curved surface. ZB kann eine Unterseite eines Abschnitts des Aufreißfadens einen Teil der ebenen Unterseite des Klebebands ausbilden. For example, a bottom of a portion of the tear thread forming part of the flat underside of the adhesive tape. Alternativ oder kumulativ kann eine Oberseite eines (weiteren) Abschnitts des Aufreißfadens einen Teil der ebenen Oberseite des Klebebands ausbilden. Alternatively or cumulatively, a top of a (further) portion of the tear-open thread can form a part of the flat upper surface of the adhesive tape. Vorzugsweise kann das Klebeband mit dem vom Klebeband ausgebildeten Aufreißfaden in einer Querschnittsebene senkrecht zu einer Längsrichtung einen rechteckigen Querschnitt aufweisen. Preferably, the adhesive tape may have formed with the tear strip from the adhesive tape in a cross sectional plane perpendicular to a longitudinal direction of a rectangular cross section. Mit anderen Worten kann das Ausbilden des Aufreißfadens nicht zu einer Verdickung eines Teilabschnitts des Klebebands führen. In other words, the formation of the tear thread may not lead to a thickening of a section of the tape. Dies ist jedoch nicht zwingend. However, this is not mandatory. Es ist, wie nachfolgend noch näher erläutert, auch möglich, dass ein vom Klebeband ausgebildeter Aufreißfaden zu einer Verdickung eines Teilabschnitts des Klebebands führt, zB falls der Aufreißfaden von der Unterseite absteht. It is explained in more detail below, also possible that a trained by the tear-open tape leads to a thickening of a portion of the adhesive tape, for example, if the tear strip projecting from the bottom.
  • Es ist auch möglich, dass der Aufreißfaden in einem Verlauf entlang des Klebebands erst einen Abschnitt der Unterseite und dann einen Bereich der Unterseite und/oder der Oberseite ausbildet. It is also possible that the tear-open thread forms a first portion of the bottom, and then a portion of the underside and / or the upper side in a course along the tape. Beispielsweise kann der Aufreißfaden entlang des Klebebands abwechselnd einen Abschnitt der Unterseite und einen Bereich der Unterseite und/oder der Oberseite ausbilden. For example, the tear strip along the tape may alternately form a portion of the bottom and a portion of the bottom and / or top.
  • Es ist es insbesondere möglich, dass das Klebeband und der Aufreißfaden aus dem gleichen Material ausgebildet sind. It is in particular possible that the adhesive tape and the tear-open thread are formed of the same material. Weiter ist es möglich, dass das Klebeband einstückig oder monolithisch ausgebildet ist. It is further possible that the adhesive tape is formed integrally or monolithically.
  • Es ist möglich, dass ein von dem Klebeband ausgebildeter Aufreißfaden hergestellt wird, indem zumindest ein Teil des Aufreißfadens aus dem Klebeband an der Unterseite und/oder an der Oberseite und/oder in einem Bereich zwischen Unterseite und Oberseite ausgeschnitten wird. It is possible that a trained from the tape tear-open thread is produced by at least a portion of the tear strip from the adhesive tape at the bottom and / or top and / or is cut out in an area between bottom and top. Der Aufreißfaden wird somit von einem Teil des Klebebands bereitgestellt. The tear-open thread is thus provided by a portion of the adhesive tape. Dies kann zB durch Einschnitte, Einkerbungen oder das Einbringen von Ausnehmungen erfolgen. This can be done for example by means of incisions, notches or the introduction of recesses.
  • Auch ist es möglich, dass ein von dem Klebeband ausgebildeter Aufreißfaden hergestellt wird, in dem eine Festigkeit des Materials des Klebebands in bestimmten Bereichen geschwächt wird, wobei der Aufreißfaden zB zwischen zwei geschwächten Bereichen ausgebildet wird. it is also possible that a trained from the tape tear-open thread in the strength of the material of the adhesive tape is weakened in certain areas is produced, wherein the tear-open thread, for example, is formed between two weakened sections. Auch die Schwächung kann an der Unterseite und/oder an der Oberseite und/oder in einem Bereich zwischen Unterseite und Oberseite erfolgen. Also, the attenuation may be carried out at the bottom and / or top and / or in a region between bottom and top.
  • Es ist weiter möglich, dass ein von dem Klebeband ausgebildeter Aufreißfaden oder ein Teil des Aufreißfadens von der Unterseite und/oder von der Oberseite des Klebebands absteht. It is further possible that a trained from the tape tear-open strip or a part of the tear-open strip from the bottom and / or projecting from the upper side of the adhesive tape.
  • Es ist weiter möglich, dass das Klebeband ein Betätigungselement zur Betätigung eines Abschnitts des Aufreißfadens, insbesondere eines Abschnitts, der einen Teil der Oberfläche ausbildet, umfasst. It is further possible that the adhesive tape comprises an actuator for actuating a portion of the tear-open strip, in particular a portion which forms a part of the surface. Ein solches Betätigungselement kann beispielsweise als Aufkleber ausgebildet sein, der auf die Oberseite des Klebebands aufgeklebt ist. Such actuator may be configured as a label, for example, which is glued to the top of the tape.
  • Der mindestens eine Aufreißfaden kann insbesondere derart ausgebildet und/oder angeordnet, dass zumindest ein Abschnitt des Aufreißfadens in mindestens einem Zwischenabschnitt des Klebebands von der Oberseite her betätigbar ist. The at least one tear thread may in particular be designed and / or arranged such that at least a portion of the tear-open thread is operable in at least an intermediate portion of the adhesive tape from the upper side. Vorzugsweise sind verschiedene Abschnitte des Aufreißfadens in mehreren Zwischenabschnitten des Klebebands von der Oberseite her betätigbar. Preferably, various portions of the tear-open strip in a plurality of intermediate portions of the adhesive tape from the top operable. Die Zwischenabschnitte sind voneinander verschieden und entlang des Verlaufs des Klebebands voneinander beabstandet, beispielsweise mit einem Abstand aus einem Bereich von 50 mm bis 400 mm, insbesondere aus einem Bereich von 100 mm bis 200 mm. The intermediate sections are different from each other and spaced apart along the length of the adhesive tape, for example, at a distance from a range of 50 mm to 400 mm, in particular from a range of 100 mm to 200 mm. Ein Zwischenabschnitt des Klebebands bezeichnet einen Abschnitt, der zwischen Endabschnitten des Klebebands angeordnet ist. An intermediate portion of the adhesive tape denotes a portion disposed between end portions of the adhesive tape. Somit umfasst oder bildet der Zwischenabschnitt kein freies Ende des Klebebands. Thus includes the intermediate portion or forming no free end of the adhesive tape.
  • Ein Zwischenabschnitt kann auch als Betätigungsabschnitt bezeichnet werden. An intermediate portion may be referred to as operating section. Ein Betätigungsabschnitt kann zB ein Abschnitt sein, in dem der Aufreißfaden einen Teil der Oberseite des Klebebands ausbildet oder über der Oberseite des Klebebands verläuft. An operating section may be, for example, a portion in which the tear-open thread forms part of the upper surface of the adhesive tape or passes over the upper side of the adhesive tape. Auch kann ein Betätigungsabschnitt ein Abschnitt sein, in dem ein Betätigungselement angeordnet ist. Also, an operation section may be a section in which an actuating element is arranged.
  • Mit anderen Worten kann der Aufreißfaden im verklebten Zustand des Klebebands nicht oder nicht ausschließlich an freien Enden des Klebebands betätigt werden, sondern an mindestens einer Stelle entlang des Verlaufs des Klebebands. In other words, the tear strip can not or the adhesive tape in the bonded state can not be operated only at the free ends of the adhesive tape, but at least one location along the length of the adhesive tape. Dies erleichtert in vorteilhafter Weise ein Zertrennen des Klebebands und somit ein Öffnen einer zugeklebten Packung. This facilitates advantageously a severing of the adhesive tape and thus open a locked glued package.
  • Hierdurch ergibt sich in vorteilhafter Weise eine vereinfachte Herstellung des Klebebandes. This results in an advantageous manner a simplified production of the adhesive tape. Insbesondere ist es nicht notwendig, einen separaten Aufreißfaden an dem Klebeband mit einem gewünschten Verlauf anzuordnen oder zu befestigen. In particular, it is not necessary to arrange a separate tear strip to the adhesive tape having a desired profile or attach. Wird nämlich ein separater Aufreißfaden verwendet, so kann es bei der Herstellung des Klebebands notwendig sein, diesen mit einer gewünschten Positionsgenauigkeit, beispielsweise einer Positionsgenauigkeit von etwa 1 mm, anzuordnen. Namely, a separate tear-open thread is used, it may be necessary in the production of the adhesive tape, the latter at a desired position accuracy, for example, a position accuracy of about 1 mm to arrange. Eine derartige Anordnung kann insbesondere bei hohen Vorschubgeschwindigkeiten einer Bewegung des Klebebands bei der Herstellung, beispielsweise von mehreren Metern pro Sekunde, schwierig sein. Such an arrangement may be difficult, especially at high feed speeds of movement of the tape in the manufacture, for example, of several meters per second. Weiter ergibt sich in vorteilhafter Weise, dass eine Verdickung und/oder Verformung des Klebebands durch einen separaten Aufreißfaden vermieden wird. Next results in an advantageous manner that a thickening and / or deformation of the adhesive tape by a separate tear-open thread is avoided.
  • In einer weiteren Ausführungsform umfasst das Klebeband eine Deckfolie und eine Fadenfolie. In another embodiment, the tape includes a cover film and a yarn sheet. Weiter bildet die Fadenfolie den Aufreißfaden vollständig oder nur einen Teil des Aufreißfadens aus. Next, the yarn sheet forms the tear-open completely or only a portion of the tear strip. Die Fadenfolie und die Deckfolie können voneinander verschiedene Folien sein. The thread sheet and the cover sheet may be various films from one another. Diese können zur Herstellung des Klebebandes aneinander befestigt oder miteinander verbunden werden. This can be attached or for the production of the adhesive tape to each other connected to each other. Beispielsweise kann die Fadenfolie im Bereich der Oberseite der Fadenfolie mit der Deckfolie im Bereich der Unterseite der Deckfolie verbunden werden. For example, the yarn sheet can be connected in the region of the upper side of the yarn sheet with the cover sheet in the region of the underside of the cover film. Dies kann beispielsweise durch Verkleben, Verschweißen oder Laminieren erfolgen. This can be done for example by bonding, welding or laminating. Somit ist die Deckfolie über der Fadenfolie angeordnet. Thus, the cover sheet is placed over the yarn sheet. Eine Unterseite der Fadenfolie kann die Unterseite des Klebebandes bilden. An underside of the yarn sheet may form the base of the adhesive tape. Eine Oberseite der Deckfolie kann die Oberseite des Klebebandes bilden. An upper surface of the covering foil may constitute the top surface of the adhesive tape.
  • Wie nachfolgend noch näher erläutert, kann das Klebeband eine Öffnung aufweisen. As will be explained in more detail, the adhesive tape may have an opening. Die mindestens eine Öffnung kann in diesem Fall in der Deckfolie angeordnet sein. The at least one opening can be arranged in this case in the coversheet. Kumulativ kann die Öffnung in der Deckfolie angeordnet sein. Cumulatively, the opening in the cover film may be disposed. Beispielsweis kann sich die Öffnung durch die Deckfolie als auch durch die Fadenfolie hindurch erstrecken. Example Weis the opening through the cover sheet and through the yarn sheet may extend therethrough.
  • Es ist vorstellbar, dass Deckfolie und Fadenfolie aus voneinander verschiedenen Materialien bestehen. It is conceivable that cover sheet and thread sheet of mutually different materials. Hierbei kann das Material der Deckfolie derart gewählt werden, dass eine gewünschte mechanische Festigkeit des Klebebandes bereitgestellt wird. Here, the material of the cover film may be selected so that a desired mechanical strength of the adhesive tape is provided.
  • Hierdurch ergibt sich in vorteilhafter Weise eine einfach Herstellung eines Klebebandes, welches den Aufreißfaden ausbildet. This results in an advantageous manner an easy manufacturing of an adhesive tape which forms the tear-open thread. Es ist zB möglich, dass ein zentraler Abschnitt der Fadenfolie und gegebenenfalls der Deckfolie, insbesondere ein mittig liegender Streifen, den Aufreißfaden ausbildet. It is possible for example that a central portion of the yarn sheet and possibly the covering sheet, in particular a centrally lying strips, forming the tear-open thread.
  • Das Klebeband, insbesondere die Fadenfolie, kann hierbei Einkerbungen, Einschnitte, Ausnehmungen oder Bereiche mit geschwächtem Material aufweisen, die den Abschnitt begrenzen oder zumindest einen Teil des Abschnitts umfassen, der den Aufreißfaden ausbildet. The tape, in particular the yarn sheet, in this case may have notches, cuts, recesses or areas of weakened material, which delimit the section, or at least include a portion of the section forming the tear-open thread.
  • Es ist möglich, dass diese Einkerbungen, Einschnitte, Ausnehmungen oder Materialschwächungen zeitlich vor oder zeitlich nach der Bereitstellung des Klebebandes und/oder zeitlich vor oder zeitlich nach dem Verbinden der Deckfolie mit der Fadenfolie eingebracht werden. It is possible that these notches, cuts, recesses or material weakenings are inserted temporally before or subsequent to the provision of the adhesive tape and / or time prior to or subsequent to the bonding of the cover sheet with the yarn sheet. Das Einbringen kann beispielsweise mittels eines Schneidplotters, einer, insbesondere rotierenden, Messerwalze, durch Prägen oder durch Laserritzen erfolgen. The introduction may be, for example, by means of a cutting plotter, one, in particular rotating, knife roll, carried out by stamping or by laser scribing. Selbstverständlich sind auch andere Verfahren vorstellbar. Of course, other methods are conceivable.
  • Es ist auch vorstellbar, dass die Deckfolie mit der Fadenfolie verbunden wird. It is also conceivable that the cover sheet is connected to the yarn sheet. In diesem verbundenen Zustand bilden Deck- und Fadenfolie das Klebeband aus, wodurch auch der Aufreißfaden von dem Klebeband ausgebildet wird. In this connected state, the cover and film thread whereby the tear-open thread is formed from the adhesive tape from the adhesive tape form. Zur Herstellung des Klebebands kann dann im verbundenen Zustand der Deck- und Fadenfolie der Teil der Fadenfolie entfernt werden, der nicht den Aufreißfaden bildet. the cover and film of the thread part of the thread for producing the adhesive tape film can then be removed in the connected state, which does not form the tear-open thread. In diesem Fall kann der Teil der Fadenfolie, der den Aufreißfaden ausbildet, mit der Deckfolie verbunden bleiben. In this case, the part of the yarn sheet that forms the tear-open, stay connected with the cover sheet. Somit ergibt sich ein von der Deckfolie und auch von der Unterseite abstehender Aufreißfaden, wobei der Aufreißfaden vom Klebeband ausgebildet wird. Thus, the tear strip is formed from the adhesive tape gives a of the cover film and tear strip projecting from the bottom.
  • Durch das Vorsehen von zwei Folien kann in vorteilhafter Weise eine einfache Herstellung erfolgen, durch die eine geringe resultierende Dicke des Klebebandes erreicht werden kann. By the provision of two sheets may be effected in an advantageous manner for ease of manufacture can be achieved by a low resulting thickness of the adhesive tape. Weiter ergibt sich in vorteilhafter Weise, dass eine hohe Positionsstabilität des Aufreißfadens in Querrichtung erreicht wird, da das Risiko eines Verrutschens des Aufreißfadens in Querrichtung aufgrund der Ausbildung als Teil des Klebebandes verringert wird. Next results in an advantageous manner that a high position stability of the tear-open strip in the transverse direction is achieved, since the risk of slipping of the tear-open strip in the transverse direction is reduced due to the formation as part of the adhesive tape.
  • Die Deckfolie kann insbesondere aus einem für ein Klebeband üblichen Material, beispielsweise PVC oder PP, ausgebildet sein. The cover sheet may be formed from a usual for an adhesive tape material, for example PVC or PP in particular. Eine Dicke der Deckfolie kann in einem Bereich von 20 µm bis 150 µm liegen. A thickness of the cover sheet may be in a range of 20 microns to 150 microns. Eine Dicke der Fadenfolie kann geringer als die Dicke der Deckfolie sein. A thickness of the yarn sheet may be less than the thickness of the cover sheet. Beispielsweise kann die Dicke der Fadenfolie im Bereich von 20 µm bis 50 µm liegen. For example, the thickness of the yarn sheet in the range of 20 microns to 50 microns may be. Die Fadenfolie kann beispielsweise aus Polypropylen bestehen. The yarn sheet can for example be made of polypropylene. Allerdings sind selbstverständlich auch andere Materialien, insbesondere Kunststoffe, zur Ausbildung der Fadenfolie verwendbar. However, other materials, particularly plastics, for forming the yarn sheet are of course usable.
  • In einer weiteren Ausführungsform bildet auch die Deckfolie einen Teil des Aufreißfadens aus. In a further embodiment, the cover sheet forms a part of the tear-open thread. Insbesondere kann ein Abschnitt der Deckfolie einen Teil des Aufreißfadens ausbilden. In particular, a portion of the cover film may form a part of the tear-open thread. In diesem Fall kann also zumindest ein Teil des Aufreißfadens von der Fadenfolie und ein weiterer Teil von der Deckfolie ausgebildet werden. In this case, a part of the tear-open thread from the yarn sheet and another portion can be at least formed from the cover sheet. Dies kann bedeuten, dass sich zumindest ein Abschnitt einer Einkerbung, eines Einschnitts, einer Ausnehmung oder einer Materialschwächung zur Begrenzung des den Aufreißfaden ausbildenden Abschnitts in die Deckfolie erstreckt. This may mean that at least a portion of a notch, an incision, a recess or a weakening of the material for limiting the tear-open thread forming portion extends in the cover sheet.
  • Es ist zB möglich, dass der Aufreißfaden in einem ersten Abschnitt des Klebebands von der Fadenfolie und in einem entlang des Verlaufs des Klebebands weiteren Abschnitt von nur von der Deckfolie oder sowohl von Deck- als auch Fadenfolie ausgebildet wird. It is for example possible that the tear-open thread in a first section of the adhesive tape from the yarn sheet and in another along the length of the adhesive tape portion is formed from only the covering foil, or by both deck and yarn film. Beispielsweise können entlang des Klebebands diese verschiedenen Abschnitte alternierend angeordnet sein. For example, may be alternately arranged along these different sections of the adhesive tape. Hierdurch ergibt sich in vorteilhafter Weise eine vereinfachte Betätigung eines derartigen Aufreißfadens, da er leicht aus dem Klebeband herausgelöst werden kann. This results in an advantageous manner, a simplified operation of such a tear-open thread, as it can be easily removed from the adhesive tape.
  • In einer weiteren Ausführungsform weist das Klebeband mindestens eine Öffnung auf. In another embodiment, the adhesive tape has at least one opening. Vorzugsweise weist das Klebeband eine Vielzahl von Öffnungen auf. Preferably, the adhesive tape has a plurality of openings. Eine Öffnung kann hierbei in einem vorhergehend erläuterten Betätigungsabschnitt angeordnet sein. An aperture may be in this case arranged in a previously described operation portion.
  • Bevorzugt bezeichnet eine Öffnung eine Durchgangsöffnung. Preferably, an opening designates a through hole. Eine Durchgangsöffnung bezeichnet hierbei eine Öffnung, die sich von der Unterseite hin zur Oberseite erstreckt. A through hole in this case denotes an opening which extends from the bottom toward the top.
  • Allerdings kann eine Öffnung auch eine Vertiefung oder Ausnehmung bezeichnen. However, an opening may also refer to an indentation or recess. Diese kann sacklochartig ausgebildet sein. These can be formed a blind hole. Die Öffnung kann insbesondere derart angeordnet und/oder ausgebildet sein, dass der Aufreißfaden auf oder über der Oberseite oder von der Oberseite her für einen Nutzer zugänglich und somit auch betätigbar ist. The aperture may especially be arranged and / or designed such that the tear-open thread is on or accessible via the top or from the top side for a user, and thus operable. Eine Öffnung kann zB durch Stanzen, Einschneiden, Bohren oder punktuelles Aufschmelzen des Klebebands bereitgestellt werden. An opening may be provided for example by punching, cutting, drilling or punctual melting of the adhesive tape. Eine Öffnung kann hierbei einen vorbestimmten Durchmesser aufweisen. An opening can in this case have a predetermined diameter. Vorzugsweise liegt der Durchmesser einer Öffnung in einem Bereich von 2 mm bis 4 mm. Preferably, the diameter of an opening is in a range from 2 mm to 4 mm.
  • Weist das Klebeband mindestens zwei Öffnungen auf, so können diese Öffnungen mit einem vorbestimmten Abstand beabstandet voneinander angeordnet sein. The adhesive tape has at least two openings, these openings may be spaced at a predetermined distance from each other. Mehrere Öffnungen können hierbei entlang einer Längsrichtung des Klebebands angeordnet sein, insbesondere entlang einer Geraden. A plurality of openings may be arranged in this case along a longitudinal direction of the adhesive tape, in particular along a straight line. Beispielsweise kann der Abstand zwischen zwei entlang einer Längsrichtung des Klebebands benachbart zueinander angeordneten Öffnungen in einem Bereich von 50 mm bis 400 mm, insbesondere in einem Bereich von 100 mm bis 200 mm, liegen. For example, the distance between two along a longitudinal direction of the adhesive tape may be disposed adjacent one another openings in a range of 50 mm to 400 mm, in particular in a range from 100 mm to 200 mm, are. Der mindestens eine Aufreißfaden kann hierbei ebenfalls in Längsrichtung des Klebebands verlaufen. The at least one tear-open can in this case likewise run in the longitudinal direction of the adhesive. Hierbei kann der Aufreißfaden, insbesondere im Bereich der Unterseite, einen relativ zum Klebeband, insbesondere relativ zu einem Rand des Klebebands, ungekrümmten oder gekrümmten Verlauf aufweisen. In this case, may have a relative to the tape, in particular relative to an edge of the adhesive tape, non-curved or curved course of the tear-open thread, in particular in the region of the underside.
  • Eine Öffnung kann im Querschnitt kreisförmig ausgebildet sein. An opening may be circular in cross section. Es ist auch möglich, dass eine Öffnung an einem Rand der Öffnung mindestens eine Ausbuchtung aufweist. It is also possible that an opening at one edge of the opening has at least one bulge. Vorzugsweise weist eine Öffnung zwei Ausbuchtungen auf. Preferably has an opening in two bulges. Die Ausbuchtungen können in Randbereichen angeordnet sein, in denen eine Längsachse, insbesondere eine zentrale Längsachse, des Klebebands den Rand der Öffnung schneidet. The bulges may be arranged in edge areas in which a longitudinal axis, in particular a central longitudinal axis of the tape intersects the edge of the opening. Eine Ausbuchtung kann hierbei einen Radius in einem Bereich von 0.5 mm bis 4 mm, bevorzugt in einem Bereich von 1 mm bis 2 mm, aufweisen. A bulge may in this case preferably in a range of 1 mm, have a radius in a range of 0.5 mm to 4 mm to 2 mm. Hierdurch kann beim Betätigen des Aufreißfadens zum Zertrennen in Bereichen des Klebebands, die benachbart zu den Ausbuchtungen angeordnet sind, eine größere Kerbwirkung erreicht und somit das Zertrennen erleichtert werden. Thereby, upon actuation of the tear-open strip for cutting in areas of the adhesive tape, disposed adjacent to the lobes, achieves greater stress concentration and thus to facilitate the severing.
  • Der Aufreißfaden kann in einem zentralen Bereich des Klebebands angeordnet sein. The tear strip may be located in a central area of ​​the adhesive tape. Der Aufreißfaden kann hierbei in einem zentralen Bereich, insbesondere mittig, an der Unterseite angeordnet sein. The tear strip may in this case be arranged in a central region, in particular centrally at the bottom. Auch die mindestens eine Öffnung kann in diesem zentralen Bereich des Klebebands, insbesondere mittig, angeordnet sein. Also, the at least one aperture may be in particular centrally, located in this central area of ​​the adhesive tape.
  • Weiter verläuft der mindestens eine Aufreißfaden unter der Öffnung, insbesondere unter einer Durchgangsöffnung. Further, the at least one tear thread extending below the opening, in particular a through hole. Dies kann bedeuten, dass zumindest ein Abschnitt des Aufreißfadens und die Öffnung sich in einer gemeinsamen Projektionsebene überschneiden, wobei die gemeinsame Projektionsebene parallel zu der ebenen Oberseite orientiert sein kann. This may mean that at least a portion of the tear-open strip and the opening overlap in a common plane of projection, wherein the common plane of projection may be oriented parallel to the planar top. Der unter der Öffnung verlaufende Abschnitt des Aufreißfadens kann somit von der Oberseite her durch die Öffnung hindurch betätigt, beispielsweise gegriffen, werden. The extending of the opening portion of the tear-open thread can thus be operated from the upper side through the opening, for example gripped, be.
  • Alternativ verläuft zumindest ein Abschnitt des Aufreißfadens in die bzw. in der mindestens eine/n Öffnung. Alternatively, at least a portion of the tear-open thread extends into the or at least one / N opening. Auch in diesem Fall kann zumindest ein Abschnitt des Aufreißfadens unter der mindestens einen Öffnung verlaufen bzw. angeordnet sein. Also in this case, at least a portion of the tear-open thread can be run at the at least one opening or disposed. Dass der Abschnitt in die Öffnung verläuft, kann bedeuten, dass der Abschnitt nicht durch die Öffnung hindurch verläuft. That the section extends into the opening may mean that the portion does not pass through the opening. Allerdings kann auch in diesem Fall der zumindest eine Abschnitt des Aufreißfadens von der Oberseite her betätigt werden. However, the at least a portion of the tear-open strip can be actuated from the upper side in this case.
  • Weiter alternativ verläuft zumindest ein Abschnitt des Aufreißfadens durch die mindestens eine Öffnung hindurch. Further alternatively, at least a portion of the tear-open thread extends through the at least one opening. Dies kann bedeuten, dass der Abschnitt des Aufreißfadens oder ein Teil davon an, auf oder über der Oberseite des Klebebands angeordnet ist. This may mean that the portion of the tear thread or a part of it on is arranged on or above the upper surface of the adhesive tape. Insbesondere kann der Abschnitt durch die vollständige Öffnung hindurch verlaufen. In particular, the section may extend through the full opening. Hierbei kann der Aufreißfaden von der Unterseite in die Öffnung oder durch die Öffnung an, auf oder über die Oberseite und dann wieder zur Unterseite zurück verlaufen bzw. geführt werden. Here, the tear string from the bottom in the opening or the opening can, then run back to the bottom back to or beyond the top and or be passed. Somit können zwei verschiedene (Teil-)Abschnitte des Aufreißfadens in der Öffnung angeordnet sein bzw. durch diese verlaufen. Thus, portions of the tear-open strip to be arranged in the opening or passing through these two different (sub).
  • In dem Fall, dass zumindest ein Abschnitt des Aufreißfadens durch die mindestens eine Öffnung verläuft, kann dieser Abschnitt oder zumindest ein Teil des Abschnitts eine Schlaufe an oder über der Oberseite ausbilden. In the case that at least a portion of the tear-open strip by at least one opening extends, this section or at least a part of the section can be connected to or form over the top of a loop. Dies kann insbesondere derart erfolgen, dass der Aufreißfaden von der Unterseite durch die Öffnung zur Oberseite hindurchgeführt wird und dann unter Ausbildung einer Schlaufe wieder von der Oberseite durch die Öffnung hindurch zur Unterseite geführt wird. This can be done in such a way in particular, that the tear-open thread is passed from the bottom to the top through the opening and is then guided to form a loop back from the top through the opening to the bottom.
  • Weiter ist vorstellbar, dass das Klebeband mindestens ein Bandverstärkungselement aufweist oder umfasst. Further, it is conceivable that the adhesive tape comprises at least one belt reinforcing member or comprises. Dieses kann als Folienstück oder Aufkleber ausgebildet sein. This may be a film piece or stickers. Das Bandverstärkungselement kann an einer Unterseite des Klebebands angeordnet werden. The belt reinforcement member may be arranged on an underside of adhesive tape.
  • Insbesondere kann das Bandverstärkungselement im Bereich einer Öffnung angeordnet werden. In particular, the belt reinforcing member may be arranged in the region of an opening. Hierbei kann eine Oberseite des Bandverstärkungselements an einer Unterseite des Klebebands befestigt werden. Here, a top of the belt reinforcing member may be secured to an underside of adhesive tape. Im befestigten Zustand kann das Bandverstärkungselement Teil des Klebebands sein. When attached, the belt reinforcing member may be part of the tape. Eine Unterseite des Bandverstärkungselements kann ein Klebemittel aufweisen. An underside of the belt reinforcing member may comprise an adhesive. Die Öffnung kann zur Oberseite hin geöffnet und zur Unterseite hin von dem Bandverstärkungselement verschlossen werden. The opening can be opened towards the top and closed towards the underside of the belt reinforcing member. Es ist vorstellbar, dass das Bandverstärkungselement von dem Klebeband, insbesondere einer Fadenfolie des Klebebands, ausgebildet wird. It is conceivable that the belt reinforcing member is formed from the adhesive tape, in particular a yarn sheet of the adhesive tape.
  • Insgesamt ergibt sich in vorteilhafter Weise, dass zumindest ein Abschnitt des Aufreißfadens auch im verklebten Zustand des Klebebands in einfacher Weise von der Oberseite des Klebebands her betätigt, beispielsweise gegriffen, werden kann, um dann das Klebeband zu zertrennen. Overall, this results in an advantageous manner in that at least a portion of the tear band also actuates the adhesive tape in the bonded state in a simple manner from the top side of the adhesive tape forth, for example gripped, can be, and then to sever the tape. Durch die Öffnung wird hierbei in vorteilhafter Weise zusätzlich ein Soll-Trennbereich geschaffen, da das Material des Klebebands in dem Abschnitt, der die Öffnungen aufweist, im Vergleich zu Abschnitten ohne Öffnung geschwächt ist. Through the opening is in this case provided in an advantageous manner, in addition, a target separation region, because the material of the adhesive tape is weakened in the section having the openings in comparison with sections without opening. Beispielsweise kann der Aufreißfaden gegriffen und von der Oberseite weg gezogen werden, wobei das Klebeband der Länge nach durchtrennt wird. For example, the tear strip can be gripped and pulled away from the upper side, wherein the adhesive tape is cut lengthwise. Hierdurch kann ein Karton oder ähnliches, welches mit dem Klebeband verschlossen war, ohne den Gebrauch eines weiteren Werkzeugs geöffnet werden. Thereby, a board or similar, which was closed with the adhesive tape, without the use of a further tool to be opened.
  • Es ist möglich, dass der Aufreißfaden nicht unter jeder, in jede oder durch jede, sondern nur unter, in oder durch ausgewählte Öffnungen (hindurch) verläuft. It is possible that the tear-open thread does not run in any or by any, but only under (through) into or through selected apertures under each. In diesem Fall kann der Aufreißfaden neben den verbleibenden Öffnungen verlaufen. In this case, the tear thread can run alongside the remaining openings. Dass der Aufreißfaden neben einer Öffnung verläuft, kann bedeuten, dass sich der Aufreißfaden und die Öffnung in der vorhergehend beschriebenen Projektionsebene nicht überschneiden. That the tear strip extends adjacent an opening may mean that the tear-open thread and the opening in the above-described projection plane do not overlap. Verläuft der Aufreißfaden nicht durch jede Öffnung, so kann er aber auch unter oder in ausgewählte oder alle verbleibende Öffnungen verlaufen. but the tear-open thread does not pass through any opening, it may extend all remaining openings under or in or selected.
  • Hierdurch ergibt sich in vorteilhafter Weise, dass der Aufreißfaden in regelmäßigen Abstanden leicht betätigbar, insbesondere greifbar, ist. This results in an advantageous manner that the tear-open thread at regular intervals is easily operable, especially tangible. Der Abstand zwischen Abschnitten des Aufreißfadens, die unter der, in die oder durch die Öffnung verlaufen, kann insbesondere derart gewählt werden, dass selbst bei geometrischen kleinen Verpackungsmaterialien mindestens ein an der Oberseite oder von der Oberseite her betätigbarer Abschnitt des Aufreißfadens angeordnet ist. The distance between portions of the tear thread which run under the into or through the opening can be in particular selected such that even with small geometric and packaging materials at least one operable at the top or from the top portion of the tear thread is arranged.
  • Hierbei ist es möglich, dass der Aufreißfaden bei der Produktion des Klebebandes eingearbeitet, zB ausgeschnitten, wird, sodass ein Anwender keine speziellen Maschinen oder Vorrichtungen benötigt, um das vorgeschlagene Klebeband zu benutzen. It is possible that the tear thread incorporated in the production of the tape, for example, cut out, is that a user does not need any special equipment or devices to use the proposed tape. So kann das vorgeschlagene Klebeband mit einem freien Ende auf das zu verklebende Verpackungsmaterial geklebt werden, in der benötigten Länge bereitgestellt, z. So the proposed adhesive tape may be stuck with a free end on the bonded packing material, provided in the required length, z. B. abgerollt, und am Ende entlang der Querrichtung, beispielsweise durch ein Zackenmesser, abgetrennt werden. B. unrolled, and at the end along the transverse direction, for example by a serrated knives are separated.
  • Zusammenfassend ergibt sich in vorteilhafter Weise ein Klebeband, welches ohne zusätzliches Werkzeug in einfacher Weise aufgetrennt werden kann, um die mit dem Klebeband verschlossene Verpackung zu öffnen. In summary, in an advantageous manner, an adhesive tape which can be separated in a simple manner without additional tools to open the sealed package with the adhesive tape. Das Klebeband kann hierbei für eine Vielzahl von verschiedenen Verpackungen, insbesondere Kartons, genutzt werden. The tape may in this case be used for a variety of different packages, particularly cartons. Auch kann ein derartiges Klebeband als Rollenware bereitgestellt werden und somit in einer Vielzahl von Verpackungsmaschinen eingesetzt werden. Also, such a tape can be provided in roll form and thus be used in a variety of packaging machines. Weiterhin reduziert sich eine Verletzungsgefahr sowie eine Gefahr der Beschädigung der verpackten Ware beim Öffnen. Furthermore, the risk of injury and a risk of damage to the packaged goods when opening reduced.
  • In einer weiteren Ausführungsform ist zumindest ein Abschnitt des Aufreißfadens derart verformt, dass er durch die Öffnung verläuft. In another embodiment, a portion of the tear-open thread is at least so deformed that it extends through the opening. Die entsprechende Verformung kann beispielsweise durch Thermoverformen erfolgen. The corresponding deformation can be done for example by thermoforming. Hierbei kann also zumindest ein Abschnitt des Aufreißfadens sich durch die Öffnung hindurch erstrecken und über der Oberseite des Klebebandes angeordnet sein. So in this case, at least a portion of the tear thread extending through the aperture and be disposed above the upper surface of the adhesive tape. Hierdurch ergibt sich in vorteilhafter Weise eine vereinfachte Betätigung des Aufreißfadens. This results in an advantageous manner, a simplified operation of the tear-open thread.
  • In einer weiteren Ausführungsform ist der Aufreißfaden oder zumindest ein Teil davon an der Unterseite des Klebebands angeordnet. In a further embodiment of the tear thread or at least a part of it on the underside of the adhesive tape is arranged. Dies wurde vorhergehend erläutert. This has been explained above.
  • In einer weiteren Ausführungsform ist ein Randbereich einer bzw. der mindestens einen Öffnung verstärkt ausgebildet. In another embodiment, an edge portion of a or the at least one opening is reinforced. Dies kann bedeuten, dass eine Dicke des Klebebands im Randbereich der Öffnung größer ist als eine Dicke des Klebebands außerhalb des Randbereiches. This may mean that a thickness of the adhesive tape is greater in the edge region of the opening than a thickness of the adhesive tape outside of the edge region. Ein derart verstärkter Randbereich kann insbesondere hergestellt werden, wenn die Öffnung durch punktuelles Aufschmelzen hergestellt wird. Such a reinforced edge region can be produced, in particular when the opening is produced by spot melting. Hierdurch kann in vorteilhafter Weise ein unbeabsichtigtes Aufreißen oder Zertrennen des Klebebandes vermieden werden. In this way, accidental tearing or cutting the tape can be avoided advantageously. Der Randbereich kann hierbei im Bereich der Unterseite und/oder Oberseite verstärkt sein. The edge area may in this case be strengthened in the area of ​​the bottom and / or top.
  • Das Vorsehen eines verstärkenden Randbereiches, beispielsweise in Form einer verstärkenden Wulst, bewahrt in vorteilhafter Weise eine ursprüngliche Reißfestigkeit und -dehnung des Klebebandes sowohl in Längs- als auch in Querrichtung oder reduziert diese nur minimal. The provision of a reinforcing edge region, for example in the form of a reinforcing bead, preserved in an advantageous manner an original tensile strength and elongation of the tape in both the longitudinal and transverse directions or reduces these minimal. Weiter kann einem Zertrennen mit dem Aufreißfaden ein spürbarer Anfangswiderstand entgegengesetzt werden, sodass ein unbeabsichtigtes Zertrennen in einfacher Weise detektiert werden kann. Further, a noticeable initial resistance can be opposed to a severing the tear strip so that an unintended severing can be detected in a simple manner.
  • Eine Verstärkung des Randbereichs kann auch durch Anordnen eines zusätzlichen Materials im Randbereich, also um die Öffnung herum, bereitgestellt werden. A reinforcement of the edge portion may also be provided by placing an additional material in the edge region, that is around the aperture. Beispielsweise kann ein Aufkleber mit passender Öffnung auf die Oberseite und/oder die Unterseite aufgeklebt werden, um den Randbereich zu verstärken. For example, a sticker with a suitable opening on the top and / or bottom may be adhered to reinforce the edge portion. Auch ist es möglich einen Aufkleber ohne Öffnung, insbesondere einen vollflächigen Aufkleber, auf die Unterseite aufzukleben. it is also possible a label without opening, in particular a full-surface stickers, to stick to the bottom.
  • In einer weiteren Ausführungsform weist der Aufreißfaden einen gekrümmten Verlauf auf. In a further embodiment of the tear-open strip has a curved course. Der Verlauf kann insbesondere ein Verlauf entlang der Unterseite sein. The curve may be a curve along the bottom in particular. Beispielsweise kann der Aufreißfaden entlang der Längsrichtung schlangenlinienförmig verlaufen. For example, the tear strip along the longitudinal direction may extend in a serpentine shape. Der gekrümmte Verlauf des Aufreißfadens kann insbesondere derart ausgestaltet sein, dass beim Aufrollen des Klebebands die mit dem Aufreißfaden versehenen Abschnitte des Klebebands nicht unmittelbar übereinander angeordnet werden. The curved course of the tear-open thread can in particular be configured such that the tear-open thread is provided with the portions of the adhesive tape not be arranged immediately above each other in the reeling of the adhesive tape. Hierdurch reduziert sich in vorteilhafter Weise eine Verdickung des Klebebandes durch den Aufreißfaden beim Aufrollen, insbesondere wenn der den Aufreißfaden ausbildende Abschnitt des Klebebands von der Unterseite absteht. In this way, reduced in an advantageous manner, a thickening of the adhesive tape by the tear strip during rolling, particularly when the the tear-open thread forming portion of the adhesive tape protrudes from the bottom. Der Verlauf des Klebebands kann hierbei gekrümmte und ungekrümmte Abschnitte aufweisen. The course of the adhesive tape may in this case have curved sections and uncurved.
  • Versuche haben gezeigt, dass der gekrümmte Verlauf zu keiner wesentlichen Erschwerung beim Öffnen führt, auch wenn das Klebeband nicht genau im Bereich des Stoßes zwischen zwei Kartonplatten durch den Aufreißfaden zertrennt wird, um z. Experiments have shown that the curved path does not substantially aggravation when opened, even if the adhesive tape is not severed exactly in the region of the joint between two boards by the tear-open thread to z. B. ein Paket zu öffnen. to open as a package.
  • Eine maximale Breite des gekrümmten Verlaufes entlang der Querrichtung kann beispielsweise kleiner als 50%, insbesondere kleiner als 20%, der Breite des Klebebands sein. A maximum width of the curved path along the transverse direction may be the width of the adhesive tape, for example, less than 50%, in particular less than 20%. Auch kann die maximale Breite des gekrümmten Verlaufes kleiner als oder gleich 8 mm sein. Also, the maximum width of the curved path may be less than or equal to 8 mm smaller. Die maximale Breite kann hierbei einen Abstand zwischen dem Abschnitt des Aufreißfadens, der einen minimalen Abstand vom linken Seitenrand des Klebebandes aufweist, und dem Abschnitt des Aufreißfadens, der einen minimalen Abstand vom rechten Seitenrand des Klebebandes aufweist, bezeichnen. The maximum width may in this case a distance between the portion of the tear-open strip, which has a minimum distance from the left edge of the adhesive tape, and the portion of the tear-open strip, which has a minimum distance from the right side edge of the adhesive tape, refer.
  • In einer weiteren Ausführungsform weist der Aufreißfaden mindestens einen, vorzugsweise jedoch mehrere, Abschnitt/e mit einem ungekrümmten Verlauf und mindestens einen, vorzugsweise jedoch mehrere, Abschnitt/e mit einem gekrümmten Verlauf auf. In a further embodiment, the tear-open thread at least one, but preferably several, section / s with a non-curved course and at least one, but preferably several, with a curved profile portion / e. Ein Abschnitt mit einem gekrümmten Verlauf bildet mindestens eine Schlaufe. A section with a curved course forms at least one loop. Vorzugsweise kann der Abschnitt mit dem gekrümmten Verlauf auch zwei Schlaufen, insbesondere eine achtförmige oder im Wesentlichen achtförmige, Doppelschlaufe ausbilden. Preferably, the portion with the curved course can form double loop, two loops, in particular an eight-shaped or eight-shaped substantially. Eine Schlaufe muss hierbei keine geschlossene Schlaufe sein. A loop must not be a closed loop here. Im Sinne dieser Erfindung kann eine Schlaufe einen gekrümmten oder bogenförmigen Verlauf eines Abschnitts des Aufreißfadens bezeichnen. For the purposes of this invention, a loop may be called a curved or arcuate shape of a portion of the tear-open thread. Vorzugsweise ist jedoch eine Schlaufe eine annähernd geschlossene Schlaufe, wobei ein Startpunkt des gekrümmten Verlaufs und ein Endpunkt des gekrümmten Verlaufs, der die Schlaufe ausbildet, nicht mehr als einen vorbestimmten Abstand, zB nicht mehr als 6 mm, vorzugsweise nicht mehr als 2 mm, voneinander beabstandet sind. Preferably, however, a loop, an approximately closed loop, wherein a starting point of the curved course and an end point of the curved course which forms the loop, not more than a predetermined distance, for example not more than 6 mm, preferably not more than 2 mm, from each other, are spaced apart.
  • Insbesondere kann sich eine Schlaufe von einem zentralen Bereich des Klebebands, insbesondere einem zentralen Bereich der Unterseite, hin zu einem Seitenrand des Klebebands erstrecken. In particular, a loop from a central portion of the adhesive tape can, in particular a central region of the bottom, extending toward a side edge of the adhesive tape. Durch die Anordnung einer Schlaufe, die sich hin zum Seitenrand erstreckt, kann in vorteilhafter Weise erreicht werden, dass das Klebeband auch entlang der Querrichtung zertrennt werden kann, wenn der Aufreißfaden durch einen Nutzer zum Zertrennen betätigt wird. The arrangement of a loop that extends toward the side edge, can be achieved in an advantageous manner that the adhesive tape can be severed along the transverse direction also when the tear strip is operated by a user for cutting. Entlang der Längsrichtung des Klebebands können Abschnitte mit einem ungekrümmten Verlauf und einem gekrümmten Verlauf alternierend angeordnet sein. Along the longitudinal direction of the adhesive tape sections with a non-curved course and a curved course can be arranged alternately. Es ist möglich, dass ein Verlauf eines Abschnitts des Aufreißfadens in einem Betätigungsabschnitt, beispielsweise in einem Abschnitt in dem der Aufreißfaden unter der, in der oder durch die mindestens eine Öffnung verläuft, ein ungekrümmter, insbesondere gerader, Verlauf ist. It is possible that a profile of a portion of the tear-open thread in an operation portion, for example, in a portion in which the tear-open thread is under, in or passing through the at least one opening, a uncurved, in particular straight, flow.
  • Es ist jedoch auch möglich, dass ein Verlauf eines Abschnitts des Aufreißfadens in einem Betätigungsabschnitt, beispielsweise in einem Abschnitt in dem der Aufreißfaden unter der, in der oder durch die mindestens eine Öffnung verläuft, ein gekrümmter Verlauf ist. However, it is also possible that a profile of a portion of the tear-open thread in an operation portion, for example, in a portion in which the tear-open thread is under, in or passing through the at least one opening, a curved course. Dieser gekrümmte Verlauf kann insbesondere ein zickzackförmiger oder schlangenförmiger Verlauf sein. This curved profile can be a zigzag or serpentine course in particular. Durch diesen gekrümmten Verlauf kann in vorteilhafter Weise ein Betätigungselement für den Aufreißfaden durch diesen ausgebildet werden. With this curved profile in an advantageous manner an actuating element for the tear-open thread can be formed by this. Insbesondere kann der gekrümmte Verlauf einen Anfasser für einen Nutzer ausbilden mit dem dieser den Aufreißfaden leicht greifen kann. In particular, the curved path may have a handle for a user to train with which this can easily grip the tear-open thread. Somit kann also der Aufreißfaden ein Betätigungselement ausbilden. Thus, so the tear-open can form an actuator. Mindestens ein Abschnitt des Aufreißfadens außerhalb des Betätigungsabschnitts kann in diesen Ausführungsformen einen gekrümmten Verlauf aufweisen. At least a portion of the tear thread outside of the operating portion may have a curved course in these embodiments.
  • In einer weiteren Ausführungsform umfasst das Klebeband mindestens ein Betätigungselement für einen Abschnitt des Aufreißfadens. In another embodiment, the adhesive tape comprises at least one actuating element for a portion of the tear-open thread. Das Betätigungselement kann ein von dem Klebeband und/oder ein von dem Aufreißfaden verschiedenes Element sein. The actuator may be a from the adhesive tape and / or different from the tear-open element. Es ist jedoch auch möglich, dass das Klebeband und/oder der Aufreißfaden das Betätigungselement ausbildet. However, it is also possible that the adhesive tape and / or the tear thread forms the actuator. Das Betätigungselement kann eine Betätigung eines Abschnitts des Aufreißfadens vereinfachen. The actuating element can simplify an operation of a portion of the tear-open thread. Das Betätigungselement kann an der Oberseite angeordnet sein und/oder sich von der Oberseite weg erstrecken. The actuating member may be arranged on the upper side and / or extend away from the top. Weiter kann das Betätigungselement mit dem Aufreißfaden verbunden sein, zB kraftschlüssig, formschlüssig und/oder stoffschlüssig. Further, the actuator may be connected to the tear-open thread, for example, force-fit, form-fit and / or material fit.
  • Insbesondere kann das Klebeband mindestens ein Betätigungselement für einen unter der oder in die oder durch die Öffnung verlaufenden Abschnitt des Aufreißfadens umfassen. In particular, the adhesive tape can include at least one actuating element for an under or into or passing through the opening portion of the tear-open thread. Dies kann bedeuten, dass an der Oberseite ein Betätigungselement für einen unter der oder in die oder durch die Öffnung verlaufenden Abschnitt angeordnet ist. This may mean that at the upper side an actuating element for a running under or into or through the opening portion is disposed. Das Betätigungselement kann insbesondere ein Hakenelement aufweisen, welches einen Abschnitt des Aufreißfadens zumindest teilweise oder vollständig umschließt. The actuator may in particular comprise a hook member, which encloses a portion of the tear-open thread at least partially or completely. Das Betätigungselement kann insbesondere als Lasche oder Aufkleber ausgebildet sein. The actuator may in particular be formed as a tab or sticker.
  • Weiter kann das Betätigungselement an die Oberseite aufgeklebt sein. Next, the actuator may be glued to the top. Das Betätigungselement kann hierbei vollständig oder vollflächig an die Oberfläche angeklebt sein. The actuating element can be completely or fully adhered to the surface. Alternativ kann nur ein Abschnitt des Bestätigungselements an die Oberfläche angeklebt sein, während der verbleibende Abschnitt nicht an die Oberfläche angeklebt ist. Alternatively, only a portion of the confirmation member may be adhered to the surface, while the remaining portion is not adhered to the surface. Dies ermöglicht eine einfache Betätigung der Lasche und somit des Aufreißfadens. This allows easy operation of the tab and thus the tear thread. Das Betätigungselement kann zB zum Durchziehen des Abschnitts des Aufreißfadens durch die Öffnung dienen. The actuating member may serve for example for drawing the portion of the tear-open strip through the opening.
  • Das Betätigungselement kann um den Abschnitt des Aufreißfadens herum angeordnet sein. The operating member may be disposed about the portion of the tear thread around. Beispielsweise kann das Betätigungselement streifenförmig ausgebildet sein, wobei freie Enden des Betätigungselements durch einen Nutzer betätigbar sind. For example, the actuator may be strip-shaped, free ends of the actuating element can be actuated by a user. Die freien Enden können an oder über der Oberseite des Klebebands angeordnet sein. The free ends may be located at or above the upper surface of the adhesive tape. Der Abschnitt zwischen freien Enden des Betätigungselements kann sich um den Abschnitt des Aufreißfadens herum erstrecken oder diesen umfassen oder mit diesem verbunden sein. The portion between the free ends of the actuating element can extend around the portion of the tear thread around or comprise or be connected to it.
  • Weiter kann in einem Bereich der Unterseite, insbesondere um eine Öffnung herum oder um einen Betätigungsbereich herum, ein Verlauf des Aufreißfadens derart gewählt werden, dass dieser anfänglich ohne hohe Betätigungskraft betätigt werden kann, beispielsweise durch die Öffnung hindurch oder von der Oberseite weg bewegt werden kann. could be a profile of the tear-open strip, in a region of the bottom, in particular around an opening or an operating portion around, be chosen such that it can be operated initially without a high actuation force, for example through the opening or from the top are moved away , Beispielsweise kann in diesem Bereich, insbesondere um den Betätigungsbereich herum im Bereich Aufreißfaden derart angeordnet werden, dass eine Überlänge bereitgestellt wird, wobei beim Bewegen des Aufreißfadens, zB durch die Öffnung hindurch oder von der Oberseite weg, nicht unmittelbar das Zertrennen des Klebebands bewirkt wird, sondern zuerst die Überlänge reduziert wird. For example, in this area, in particular the actuating region around are arranged in the area tear string such that an excess length is provided, wherein when moving the tear-open thread, for example, through the opening or away from the top, not directly the severing of the adhesive tape is effected, but first the excess length is reduced.
  • Dies ist insbesondere dann vorteilhaft, wenn der Aufreißfaden unter der Öffnung verläuft oder an der Oberseite ein Betätigungselement für einen unter der oder in die Öffnung verlaufenden Abschnitt angeordnet ist. This is particularly advantageous when the tear-open thread extends below the opening or actuator for extending under the or into the opening portion is disposed on the upper side.
  • Ein Aufreißfaden eines Klebebands kann hierbei ausschließlich unter den, in die oder durch die Öffnungen des Klebebands verlaufen. A tear-open strip of adhesive tape may in this case only under extend into or through the holes of the adhesive tape. Allerdings ist es auch vorstellbar, dass der Aufreißfaden unter ausgewählten und/oder in ausgewählten und/oder durch ausgewählte, jedoch nicht alle, Öffnungen verläuft. However, it is also conceivable that the tear-open under selected and / or selected and / or selected, however, does not extend all openings. Insbesondere können entlang einer Längsrichtung des Klebebandes verschiedene Arten der Verläufe des Aufreißfadens bezüglich der Öffnungen, vorgesehen sein. In particular, various kinds of waveforms of the tear-open thread may be with respect to the openings provided along a longitudinal direction of the tape. Verläuft der Aufreißfaden durch mehrere Öffnungen, so können die Abschnitte, die durch verschiedene Öffnungen geführt werden, gleich oder verschieden ausgebildet bzw. gleiche oder verschiedene Verläufe aufweisen. The tear-open thread extends through a plurality of apertures, so the portions, which are passed through various openings formed the same or different and have the same or different courses.
  • In einer weiteren Ausführungsform wird zumindest ein Teil des Betätigungselements oder das vollständige Betätigungselement von dem Klebeband, insbesondere von einem Abschnitt des Klebebands, ausgebildet. In a further embodiment, at least a part of the actuating element or the whole operating member from the adhesive tape, in particular a section of adhesive tape is formed. Insbesondere kann das Betätigungselement von der erläuterten Fadenfolie ausgebildet werden. In particular, the actuating element can be formed of the above-thread foil.
  • Es ist auch möglich, dass ein Teil des Betätigungselements einen Teil des Aufreißfadens ausbildet. It is also possible that a part of the actuating element forms part of the tear strip. Hierdurch wird in vorteilhafter Weise eine vereinfachte Herstellung des Klebebands mit einem Betätigungselement ermöglicht. This results in a simplified production of the adhesive tape with an actuating element is made possible in an advantageous manner.
  • In einer weiteren Ausführungsform bildet der mindestens eine Aufreißfaden in und/oder benachbart zu einem Betätigungsbereich einen Reserveabschnitt aus. In another embodiment, the at least one tear-open thread forms a reserve portion in and / or adjacent to an operating portion. Insbesondere kann der mindestens eine Aufreißfaden an der Unterseite im Bereich einer Öffnung einen Reserveabschnitt ausbilden. In particular, the at least one tear-open at the bottom in the region of an opening can form a reserve section. Der Reserveabschnitt kann ein der Öffnung benachbarter Abschnitt sein. The reserve section may be a section adjacent the opening. Dies kann insbesondere dann erfolgen, wenn der Aufreißfaden unter der Öffnung hindurch geführt wird und hierbei beispielsweise einen ungekrümmten Verlauf aufweist. This can then take place in particular if the tear-open thread is led through below the opening and in this case, for example, has a non-curved course.
  • In dem Reserveabschnitt kann der Aufreißfaden einen gekrümmten Verlauf aufweisen. In the reserve portion of the tear-open thread may have a curved course. Durch den Reserveabschnitt kann ein Fadenüberschuss bereitgestellt werden, der beim Betätigen des Aufreißfadens durch einen Nutzer ein einfaches Betätigen des Klebebands, insbesondere ein einfaches Durchführen durch die Öffnung ermöglicht. By reserving section, a thread surplus can be provided that allows on actuation of the tear strip through the aperture by a user a simple pressing of the adhesive tape, in particular a simple performing. Beim Betätigen kann der Nutzer zuerst den im Reserveabschnitt bereitgestellten Teil des Aufreißfadens durch die Öffnung ziehen, wobei noch kein Zertrennen des Klebebands erfolgt und somit die erforderliche Betätigungskraft gering ist. Upon actuation of the user can drag the provided in the reserve portion of the tear-open part through the opening first, with no severing of the adhesive tape is performed, and thus the operating force required is low.
  • Weiter vorgeschlagen wird ein Verfahren zur Herstellung eines Klebebandes, wobei das Klebeband eine Oberseite und eine Unterseite aufweist. It is further proposed a process for producing an adhesive tape, wherein the adhesive tape has a top and a bottom having. Hierbei kann ein Klebeband bereitgestellt werden. Here, an adhesive tape can be provided. Zumindest die Unterseite des Klebebands wird mit einem Klebemittel versehen. At least the underside of the adhesive tape is provided with an adhesive. Weiter wird mindestens ein Aufreißfaden bereitgestellt. Furthermore, a tear thread is at least provided.
  • Erfindungsgemäß bildet das Klebeband den Aufreißfaden aus. According to the invention, the adhesive tape forms the tear-open thread. Somit kann das Klebeband derart bereit- oder hergestellt werden, dass es den Aufreißfaden ausbildet. Thus, the adhesive tape can be prepared or willingness such that it forms the tear-open thread. Wie vorhergehend erläutert, kann der Aufreißfaden während oder nach der Herstellung des Klebebands hergestellt werden. As previously explained, the tear strip can be made during or after manufacture of the adhesive tape. ZB kann während oder nach der Herstellung des Klebebands ein Bestandteil des Klebebands, zB ein Abschnitt, als Aufreißfaden hergestellt und somit ausgebildet werden. For example, a part of the adhesive tape, for example, a portion may be prepared as tear-open thread, and thus formed during or after the production of the adhesive tape. Dies schließt nicht aus, dass nach der Herstellung des Aufreißfadens als Teil des Klebebands weitere Teile des Klebebands verändert werden, zB weitere Abschnitte des Klebebands entfernt werden. This does not exclude that after the production of tear-open thread to be changed as part of the adhesive tape further parts of the adhesive tape, for example, further sections of the adhesive tape are removed.
  • Es ist zB möglich, dass zur Herstellung des Klebebands eine Deckfolie und eine Fadenfolie bereitgestellt werden. For example it is possible that, for producing the adhesive tape a cover sheet and a yarn sheet are provided. Diese können, wie vorhergehend erläutert, miteinander verbunden werden. These can, as previously explained, are bonded together. Zumindest ein Teil des Aufreißfadens oder der vollständige Aufreißfaden kann durch die Fadenfolie ausgebildet werden. At least part of the tear thread or complete tear thread can be formed by the yarn sheet. Gegebenenfalls kann ein weiterer Teil des Aufreißfadens durch die Deckfolie ausgebildet werden. Optionally, a further portion of the tear-open strip can be formed through the cover sheet. Auch ist es möglich, dass in verschiedenen Abschnitten des Klebebands der Aufreißfaden von verschiedenen Folien- oder Folienverbunden ausgebildet wird. it is possible also to be formed in different portions of the adhesive tape of the tear strip of different film or film composites. Hierzu ist es möglich, dass in das Klebeband, insbesondere in die Fadenfolie und/oder in die Deckfolie, Einkerbungen, Einschnitte, Ausnehmungen oder Materialschwächungen eingebracht werden, die einen Abschnitt begrenzen, der den Aufreißfaden ausbildet. For this purpose, it is possible that in the tape, especially in the yarn sheet and / or in the cover sheet, notches, cuts, recesses or material weakenings are introduced, which define a portion forming the tear-open thread.
  • Auch kann der mindestens eine Aufreißfaden derart angeordnet werden, dass zumindest ein Abschnitt des mindestens einen Aufreißfadens unter der oder in die/der oder durch die mindestens eine Öffnung verläuft. Also, the at least one tear thread may be arranged such that at least a portion of at least one tear thread under the or in the / or through the at least one opening extends. In diesem Fall kann mindestens eine Öffnung im Klebeband vorgesehen werden. In this case, at least one opening in the adhesive tape can be provided.
  • Das vorgeschlagene Verfahren ermöglicht in vorteilhafter Weise die Herstellung eines Klebebands gemäß einer der in dieser Erfindung beschriebenen Ausführungsformen. The proposed method allows advantageously the production of an adhesive tape according to one of the embodiments described in this invention. Somit kann das Verfahren alle Verfahrensschritte umfassen, die notwendig für die Herstellung eines solchen Klebebandes sind. Thus, the method may include all the method steps that are necessary for the production of such a tape.
  • ZB kann zumindest ein Teil des Aufreißfadens aus dem Klebeband, insbesondere aus der Faden- und/oder Deckfolie, ausgeschnitten werden. For example, can be cut at least a part of the tear-open strip from the tape, in particular from the thread and / or the cover film. Alternativ kann der Aufreißfaden durch Einschneiden des Klebebands, insbesondere der Faden- und/oder Deckfolie, hergestellt werden. Alternatively, the tear strip can be produced by cutting the adhesive tape, in particular of the thread and / or the cover film. Alternativ kann der Aufreißfaden durch Einkerben des Klebebands, insbesondere der Faden- und/oder Deckfolie, hergestellt werden. Alternatively, the tear strip may be produced by scoring of the adhesive tape, in particular of the thread and / or the cover film. Alternativ kann der Aufreißfaden durch Schwächung des Materials des Klebebands, insbesondere der Faden- und/oder Deckfolie, hergestellt werden. Alternatively, the tear strip can be produced by weakening of the material of the adhesive tape, in particular of the thread and / or the cover film. Nach dem Herstellen des Klebebands können wiederum Abschnitte des Klebebands, beispielsweise Abschnitte, die nicht den Aufreißfaden ausbilden, entfernt werden. After forming the tape portions of the tape, for example, sections that do not form the tear-open can in turn, be removed.
  • Insbesondere wird der Aufreißfaden bereits bei der Herstellung des Klebebandes integriert. In particular, the tear thread is already integrated in the production of the tape. Hierdurch kann ein Kunde entsprechende Klebebänder, beispielsweise als Rollenware, erhalten, die er wie gewohnt verwenden kann. This allows a customer corresponding adhesive tapes, such as rolls, getting, which he can use as usual.
  • Insbesondere können Kunststofffolien von einer Rolle abgewickelt werden und mit Klebstoff beschichtet werden. In particular, plastic films can be unwound from a roll and coated with adhesive. Die Kunststofffolien können bei Bedarf in schmale Streifen geschnitten werden, wobei diese dann aufgerollt werden. The plastic film can be cut as needed into narrow strips, which are then rolled up.
  • Das Bereitstellen des Aufreißfadens kann insbesondere vor dem Aufwickeln erfolgen. The provision of the tear-open thread can in particular take place prior to winding. Nach oder bevorzugt vor der Aufbringung des mindestens einen Aufreißfadens können Öffnungen in dem streifenförmigen Klebeband angeordnet werden. After or preferably before application of the at least one tear-open openings in the strip-shaped adhesive tape may be disposed.
  • Weiter vorgeschlagen wird ein Verfahren zur Betätigung eines Klebebandes gemäß einer der in dieser Erfindung beschriebenen Ausführungsformen. a method is further proposed for the actuation of an adhesive tape according to one of the embodiments described in this invention. Hierbei wird mindestens ein Betätigungsabschnitt des Aufreißfadens betätigt und eine Kraft auf den Aufreißfaden ausgeübt. Here, an operation portion of the tear-open thread is at least pressed and a force is exerted on the tear-open thread. Die Kraft weist zumindest einen Anteil auf, der senkrecht zur Oberseite und von der Unterseite zur Oberseite des Klebebandes hin orientiert ist. The force has at least a portion which is oriented perpendicular to the top and from the bottom to the top of the adhesive tape down. Der Betätigungsabschnitt des Aufreißfadens kann einen Abschnitt bezeichnen, der in einem Betätigungsabschnitt des Klebebands angeordnet ist. The operating portion of the tear-open thread may designate a portion, which is arranged in an operating section of the adhesive tape. Auch kann zur Betätigung des Betätigungsabschnitts des Aufreißfadens ein Betätigungselement betätigt werden. Also for the operation of the operating portion of the tear-open thread, an actuating element can be actuated.
  • Die Erfindung wird anhand mehrerer Ausführungsbeispiele näher erläutert. The invention is explained in detail with reference to several embodiments. Die Figuren zeigen: The figures show:
  • 1 1 eine schematische Ansicht eines erfindungsgemäßen Klebebandes, a schematic view of a tape of the invention,
  • 2 2 eine schematische Ansicht eines erfindungsgemäßen Klebebandes beim Auftrennen, a schematic view of a tape of the invention in separating,
  • 3 3 eine schematische Ansicht eines Klebebandes nach dem Auftrennen, a schematic view of an adhesive tape after the separation,
  • 4 4 eine schematische Ansicht eines Klebebands in einer weiteren Ausführungsform a schematic view of an adhesive tape in another embodiment,
  • 5 5 eine perspektivische Ansicht eines verschlossenen Kartons, a perspective view of a sealed carton,
  • 6 6 eine perspektivische Ansicht eines Klebebands in einer weiteren Ausführungsform, a perspective view of an adhesive tape in another embodiment,
  • 7a 7a einen Querschnitt durch ein Klebeband in einer weiteren Ausführungsform, a cross section through an adhesive tape in another embodiment,
  • 7b 7b einen Querschnitt durch ein Klebeband in einer weiteren Ausführungsform, a cross section through an adhesive tape in another embodiment,
  • 7c 7c einen Querschnitt durch ein Klebeband in einer weiteren Ausführungsform, a cross section through an adhesive tape in another embodiment,
  • 7d 7d einen Querschnitt durch ein Klebeband in einer weiteren Ausführungsform, a cross section through an adhesive tape in another embodiment,
  • 8a 8a eine perspektivische Ansicht eines Klebebandes mit einem unverformten Aufreißfaden, a perspective view of an adhesive tape having an undeformed tear-open thread,
  • 8b 8b eine perspektivische Ansicht eines Klebebandes mit einem verformten Aufreißfaden, a perspective view of an adhesive tape having a deformed tear-open thread,
  • 9a 9a einen Querschnitt durch ein Klebeband im Bereich einer Durchgangsöffnung, a cross section through an adhesive tape in the region of a through opening,
  • 9b 9b einen Querschnitt durch ein Klebeband in einer weiteren Ausführungsform im Bereich einer Durchgangsöffnung, a cross section through an adhesive tape in another embodiment in the region of a through opening,
  • 9c 9c einen Querschnitt durch ein Klebeband in einer weiteren Ausführungsform im Bereich einer Durchgangsöffnung, a cross section through an adhesive tape in another embodiment in the region of a through opening,
  • 9d 9d einen Querschnitt durch ein Klebeband in einer weiteren Ausführungsform im Bereich einer Durchgangsöffnung, a cross section through an adhesive tape in another embodiment in the region of a through opening,
  • 10 10 eine perspektivische Ansicht eines Klebebandes mit einem Betätigungselement, a perspective view of an adhesive tape with an actuator,
  • 11 11 eine perspektivische Ansicht eines Klebebandes mit einem Betätigungselement in einer weiteren Ausführungsform, a perspective view of an adhesive tape with an actuator in a further embodiment,
  • 12a 12a einen Querschnitt durch ein Klebeband mit einem Betätigungselement, a cross section through an adhesive tape with an actuator,
  • 12b 12b einen Querschnitt durch ein Klebeband mit einem Betätigungselement in einer weiteren Ausführungsform, a cross section through an adhesive tape with an actuator in a further embodiment,
  • 13a 13a einen Querschnitt durch ein Klebeband mit einem Betätigungselement in einer weiteren Ausführungsform, a cross section through an adhesive tape with an actuator in a further embodiment,
  • 13b 13b einen Querschnitt durch ein Klebeband mit einem Betätigungselement in einer weiteren Ausführungsform, a cross section through an adhesive tape with an actuator in a further embodiment,
  • 14 14 eine perspektivische Ansicht eines Klebebandes in einer weiteren Ausführungsform, a perspective view of an adhesive tape in another embodiment,
  • 15 15 eine perspektivische Ansicht eines Klebebandes in einer weiteren Ausführungsform und a perspective view of an adhesive tape in another embodiment, and
  • 16 16 eine perspektivische Ansicht eines Klebebandes in einer weiteren Ausführungsform. a perspective view of an adhesive tape in another embodiment.
  • Nachfolgend bezeichnen gleiche Bezugszeichen Elemente mit gleichen oder ähnlichen technischen Merkmalen. Hereinafter, like reference numerals elements having the same or similar technical features.
  • In In 1 1 ist eine schematische Ansicht eines erfindungsgemäßen Klebebandes in einer ersten Ausführungsform dargestellt. is shown in a first embodiment of a schematic view of a tape of the invention. Das Klebeband The tape 1 1 weist eine Oberseite has a top side 2 2 und eine Unterseite and a bottom 3 3 auf. on. Das in This in 1 1 dargestellte Klebeband tape shown 1 1 ist streifenförmig ausgebildet und weist eine vorbestimmte Breite auf. is strip-shaped and has a predetermined width. Weiter ist die Unterseite Next, the bottom 3 3 des Klebebandes the tape 1 1 mit einem Klebemittel (nicht dargestellt) versehen, durch die das Klebeband with an adhesive (not shown) through which the tape 1 1 an einen Gegenstand, beispielsweise an eine Verpackung, geklebt werden kann. can be adhered to an object, for example on a package. Weiter dargestellt ist, dass das Klebeband is further shown that the adhesive tape 1 1 Durchgangsöffnungen Through openings 4 4 aufweist. having. Die Durchgangsöffnungen The through-openings 4 4 erstrecken sich hierbei von der Unterseite in this case extend from the bottom 3 3 zur Oberseite to the top 2 2 . , Weiter weist das Klebeband Next, the adhesive tape 1 1 einen Aufreißfaden a tear thread 5 5 auf. on. Der Aufreißfaden the tear thread 5 5 ist an der Unterseite is at the bottom 3 3 angeordnet. arranged. Dies kann bedeuten, dass Abschnitte des Aufreißfadens This may mean that portions of the tear thread 5 5 an der Unterseite on the bottom 3 3 angeordnet sind. are arranged. Weiter dargestellt ist, dass durch die Durchgangsöffnungen Also shown that through the passage openings 4 4 jeweils ein Abschnitt in each case a section 6 6 des Aufreißfadens the tear thread 5 5 verläuft. runs. Der Aufreißfaden the tear thread 5 5 wird hierbei von dem Klebeband is in this case of the tape 1 1 ausgebildet. educated. Dies wird nachfolgend noch näher erläutert. This is explained in more detail below.
  • Die durch die Durchgangsöffnungen By the passage openings 4 4 verlaufenden Abschnitte extending portions 6 6 bilden hierbei jeweils eine Schlaufe aus. in this case each form a loop. Die Schlaufe ermöglicht ein einfaches Greifen des Aufreißfadens The loop allows for easy gripping of the tear strip 5 5 , um eine von der Oberseite weg orientierte Kraft auf den Aufreißfaden To an off-oriented from the top force on the tear-open 5 5 auszuüben. exercise. Zur Ausbildung der Schlaufen können Abschnitte des Aufreißfadens To form the loops, portions of the tear thread 5 5 entsprechend verformt werden. are deformed accordingly. Die Durchgangsöffnungen The through-openings 4 4 können hierbei entlang der Längsrichtung mit einem vorbestimmten Abstand beabstandet angeordnet sein, beispielsweise mit einem Abstand von 0,2 m. can in this case be spaced along the longitudinal direction with a predetermined distance, for example at a distance of 0.2 m.
  • Im dem Abschnitt des Klebebands In the section of the tape 1 1 , der eine Durchgangsöffnung That a passage opening 4 4 umfasst, kann somit der Aufreißfaden includes, thus the tear strip 5 5 von der Oberseite from the top 2 2 her betätigt werden. be actuated forth. Somit kann ein solcher Abschnitt auch als Betätigungsabschnitt bezeichnet werden. Thus, such a portion can be referred to as operating section. Somit sind verschiedene Abschnitte des Aufreißfadens Thus, different sections of the tear thread 5 5 (Betätigungsabschnitte) in mehreren Betätigungsabschnitten des Klebebands (Operating portions) in a plurality of operating portions of the adhesive tape 1 1 von der Oberseite from the top 2 2 her betätigbar. forth actuated. Die Betätigungsabschnitte sind entlang des Verlaufs des Klebebands The operating portions are along the length of the adhesive tape 1 1 voneinander beabstandet. spaced apart.
  • In In 1 1 ist dargestellt, dass der Aufreißfaden einen zentralen Bereich des Klebebandes it is shown that the tear-open a central portion of the adhesive tape 1 1 verläuft, insbesondere mittig an der Unterseite extends, in particular centrally, on the bottom 3 3 des Klebebandes the tape 1 1 angeordnet ist. is arranged. Somit verläuft der Aufreißfaden Thus, the tear strip extends 5 5 parallel zur Längsrichtung des Klebebandes parallel to the longitudinal direction of the adhesive tape 1 1 . , Die durch diesen Aufreißfaden The tear thread through this 5 5 bereitgestellte Auftrennrichtung, die in provided Auftrennrichtung that in 2 2 durch Pfeile by arrows 7 7 angedeutet ist, verläuft somit ebenfalls in und entgegen der Längsrichtung. is indicated, thus also extends in and opposite to the longitudinal direction. Der Auftrennbereich des Klebebandes The Auftrennbereich of the tape 1 1 ist somit ebenfalls zentral. is thus also central. Insbesondere wird das Klebeband In particular, the adhesive tape is 1 1 mittig aufgetrennt. centrally separated.
  • In In 2 2 ist eine schematische Ansicht auf ein erfindungsgemäßes Klebeband is a schematic view of an inventive adhesive tape 1 1 dargestellt, wobei auf einen Abschnitt shown, wherein a portion 6 6 des Aufreißfadens the tear thread 5 5 , der eine Schlaufe bildet, eine Kraft ausgeübt wird, die senkrecht zur Oberseite Forming a loop, a force is applied perpendicular to the top surface 2 2 und von der Unterseite and from the bottom 3 3 zur Oberseite to the top 2 2 hin orientiert ist. is oriented toward the. Diese Kraft und deren Richtung ist durch einen Pfeil This force, and its direction is indicated by an arrow 8 8th symbolisiert. symbolizes. Durch diese Betätigung des Aufreißfadens By this operation, the tear thread 5 5 wird das Klebeband the adhesive tape 1 1 mittig aufgetrennt. centrally separated. Insbesondere bildet sich, ausgehend von der Durchgangsöffnung In particular, forms the basis of the passage opening 4 4 , ein Trennspalt A separation gap 9 9 aus. out.
  • In In 3 3 ist eine schematische Ansicht eines aufgetrennten Klebebandes is a schematic view of a split tape 1 1 dargestellt. shown. Hierbei wurde das Klebeband Here, the tape was 1 1 vollständig durch die Betätigung des Aufreißfadens completely through the actuation of the tear strip 5 5 aufgetrennt. separated. Ein mit einem derartigen Klebeband A tape with such a 1 1 verschlossener Karton wäre nun offen. closed box would now open.
  • In In 4 4 ist eine schematische Ansicht eines Klebebands is a schematic view of an adhesive tape 1 1 in einer weiteren Ausführungsform dargestellt. shown in a further embodiment. Das Klebeband The tape 1 1 weist wiederum eine Oberseite in turn has a top side 2 2 und eine mit einem Klebemittel beschichtete Unterseite and a surface coated with an adhesive underside 3 3 auf. on. Weiter weist das Klebeband Next, the adhesive tape 1 1 einen Aufreißfaden a tear thread 5 5 auf. on. Ein Abschnitt A section 13 13 des Aufreißfadens the tear thread 5 5 verläuft unter einer Durchgangsöffnung und somit nicht in die oder durch die Durchgangsöffnung does not extend into or through the through-opening by a through hole and thus 4 4 . , In einem Bereich In an area 14 14 der Unterseite the bottom 3 3 um die Durchgangsöffnung the through hole 4 4 herum verläuft der Aufreißfaden extends around the tear thread 5 5 derart, dass zusätzliche Bögen such that additional sheets 15 15 bereitgestellt werden. to be provided. Diese Bögen these bows 15 15 stellen eine Überlänge des Aufreißfadens provide an excess length of the tear thread 5 5 im Vergleich zu einem Verlauf ohne zusätzliche Bögen compared to a course at no extra sheets 15 15 bereit, sodass der Abschnitt ready, so that the section 13 13 , der unter der Durchgangsöffnung Which, under the through hole 4 4 angeordnet ist, beispielsweise mittels eines Fingers betätigt und ohne hohen Anfangswiderstand durch die Durchgangsöffnung Is arranged, for example actuated by means of a finger and without high initial resistance through the through hole 4 4 hindurchgezogen werden kann. can be pulled. Durch die bereitgestellte Überlänge wird hierbei beim Durchziehen des Abschnitts Through the provided excess is here when pulling of the section 13 13 durch die Durchgangsöffnung through the through opening 4 4 kein Auftrennen des Klebebandes no separation of the adhesive tape 1 1 bewirkt. causes. Die Bögen the arches 15 15 können auch als Reserveabschnitt bezeichnet werden. can also be called a reserve section.
  • 5 5 zeigt eine perspektivische Ansicht eines Kartons shows a perspective view of a carton 21 21 , der mit einem erfindungsgemäßen Klebeband , With an adhesive tape according to the invention 1 1 verschlossen ist. is closed. Durch einen Pfeil By an arrow 8 8th ist eine Kraft symbolisiert, die auf einen Aufreißfaden symbolized a force to a tear thread 5 5 des Klebebandes the tape 1 1 ausgeübt wird, um das Klebeband is applied to the adhesive tape 1 1 entlang von Stoßkanten der Deckelhälften along abutting edges of the cover halves 22 22 des Kartons carton 21 21 zu zertrennen. to sever. Nach vollständiger Zertrennung des Klebebandes After complete disruption of the tape 1 1 sind die Deckelhälften are the cover halves 22 22 über das Klebeband over the adhesive tape 1 1 jeweils nur noch im Bereich each only in the region 23 23 einer weiteren Kante der Deckelhälfte a further edge of the cover half 22 22 mit einer Seitenwand with a side wall 24 24 des Kartons carton 21 21 verklebt. bonded. Um das Klebeband To the tape 1 1 auch in diesem Bereich, also insbesondere entlang einer zweiten Trennrichtung, insbesondere einer Querrichtung des Klebebands in this area, ie, in particular along a second cutting direction, in particular a transverse direction of the adhesive tape 1 1 , zertrennen zu können, kann zB ein Klebeband to be able to sever, can, for example, an adhesive tape 1 1 entsprechend der in according to the in 14 14 dargestellten Ausführungsform verwendet werden. Embodiment shown may be used.
  • 6 6 zeigt eine perspektivische Ansicht eines Klebebandes shows a perspective view of an adhesive tape 1 1 in einer weiteren Ausführungsform. in a further embodiment. Das Klebeband The tape 1 1 umfasst eine Deckfolie includes a cover sheet 27 27 und eine Fadenfolie and a yarn sheet 28 28 . , Zur Bereitstellung des Klebebandes To provide the adhesive tape 1 1 wird die Deckfolie is the cover sheet 27 27 mit der Fadenfolie with the yarn sheet 28 28 mechanisch fest verbunden. mechanically firmly connected. Weiter bildet die Fadenfolie Next is the thread sheet 28 28 einen Aufreißfaden a tear thread 5 5 aus. out. Der Aufreißfaden the tear thread 5 5 kann durch einen aus der Fadenfolie can by one of the yarn sheet 28 28 zumindest teilweise ausgeschnittenen Bereich der Fadenfolie at least partially cut portion of the yarn sheet 28 28 ausgebildet werden. be formed. Eine Unterseite an underside 3 3 des Klebebandes the tape 1 1 und somit eine Unterseite der Fadenfolie and thus a lower surface of the yarn sheet 28 28 kann mit einer Klebeschicht versehen sein. may be provided with an adhesive layer. Weiter ist dargestellt, dass das Klebeband Next it is shown that the adhesive tape 1 1 Durchgangsöffnungen Through openings 4 4 aufweist, wobei der von der Fadenfolie , wherein the thread of the film 28 28 bereitgestellte Aufreißfaden provided tear thread 5 5 in den Durchgangsöffnungen in the through-holes 4 4 verläuft. runs.
  • 7a 7a zeigt einen Querschnitt durch ein Klebeband shows a cross section through an adhesive tape 1 1 in einer weiteren Ausführungsform. in a further embodiment. Das Klebeband ein umfasst eine Deckfolie The adhesive tape comprises a a cover sheet 27 27 und eine Fadenfolie and a yarn sheet 28 28 . , Weiter ist ein Untergrund Next is an underground 29 29 dargestellt, auf dem das Klebeband shown, on which the adhesive tape 1 1 angeordnet ist. is arranged. Weiter sind Einkerbungen Further, notches 30 30 in der Fadenfolie in the yarn sheet 28 28 dargestellt. shown. Eine Tiefe der Einkerbungen A depth of the notches 30 30 ist hierbei kleiner als eine Dicke der Fadenfolie here is smaller than a thickness of the yarn sheet 28 28 . , Die Einkerbungen the notches 30 30 begrenzen einen Abschnitt bzw. umfassen zumindest einen Teil eines Abschnitts der Fadenfolie delimit a section or at least comprise part of a thread portion of the film 28 28 , der den Aufreißfaden That the tear thread 5 5 oder zumindest einen Teil davon ausbildet. or at least forms a part thereof.
  • 7b 7b zeigt einen Querschnitt durch ein Klebeband shows a cross section through an adhesive tape 1 1 in einer weiteren Ausführungsform. in a further embodiment. Im Unterschied zu der in In contrast to the in 7a 7a dargestellten Ausführungsform ist eine Tiefe der Einkerbungen Illustrated embodiment is a depth of the indentations 30 30 größer als eine Dicke der Fadenfolie greater than a thickness of the yarn sheet 28 28 . , Somit erstreckt sich zumindest ein Teil der Einkerbungen Thus, at least a portion of the notches extending 30 30 auch in die Deckfolie Also in the top film 27 27 . , In diesem Fall wird sowohl ein Abschnitt der Fadenfolie In this case, both a section of the yarn sheet 28 28 als auch ein Abschnitt der Deckfolie and a section of the cover sheet 27 27 von den Einkerbungen begrenzt. delimited by the notches. Diese Abschnitte bilden den Aufreißfaden These sections form the tear-open 5 5 oder einen Teil davon aus. or a part of it. In dem in Where in 7b 7b dargestellten Ausführungsbeispiel ist die Fadenfolie Embodiment illustrated, the yarn sheet 28 28 durchschnitten, um einen Teil des Aufreißfadens cut through, a portion of the tear thread 28 28 auszubilden. train.
  • In In 7c 7c ist ein Querschnitt durch ein Klebeband is a cross-section through an adhesive tape 1 1 in einer weiteren Ausführungsform dargestellt. shown in a further embodiment. Im Unterschied zu der in In contrast to the in 7a 7a dargestellten Ausführungsform umfasst das Klebeband The illustrated embodiment includes the adhesive tape 1 1 keine Deckfolie no cover film 27 27 und keine Fadenfolie and no thread foil 28 28 . , Vielmehr ist das Klebeband Rather, the adhesive tape 1 1 durch eine monolithische Folie ausgebildet. formed by a monolithic film. Im Bereich der Unterseite des Klebebands In the region of the underside of the adhesive tape 1 1 sind Einkerbungen are notches 30 30 angeordnet, die einen Abschnitt des Klebebandes arranged that a portion of the adhesive tape 1 1 begrenzen, der den Aufreißfaden limit, the tear-open the 5 5 oder einen Teil davon ausbildet. or forms a part thereof. In dem in Where in 7c 7c dargestellten Ausführungsbeispiel wird der Aufreißfaden Embodiment illustrated, the tear-open thread 5 5 im Bereich der Unterseite in the area of ​​the bottom 3 3 bereitgestellt. provided.
  • In In 7d 7d ist ein Querschnitt durch ein Klebeband is a cross-section through an adhesive tape 1 1 in einer weiteren Ausführungsform dargestellt. shown in a further embodiment. Im Unterschied zu der in In contrast to the in 7c 7c dargestellten Ausführungsform sind die Einkerbungen im Bereich der Oberseite in das Klebeband Illustrated embodiment, the notches in the top side in the tape 1 1 angebracht. appropriate. In diesem Fall begrenzen die Einkerbungen ebenfalls einen Abschnitt des Klebebandes In this case, the notches also limit a portion of the tape 1 1 , der den Aufreißfaden That the tear thread 5 5 oder einen Teil davon bereitstellt. or provides a portion thereof. In diesem Fall ist keine Bearbeitung des Klebebandes In this case, no processing of the adhesive tape 1 1 von dessen Unterseite from the bottom thereof 3 3 (siehe zB (See, eg, 6 6 ) her notwendig. ) Ago necessary.
  • In dem in Where in 7a 7a dargestellten Ausführungsbeispiel sind die Einkerbungen zur Begrenzung und somit zur Ausbildung des Aufreißfadens Embodiment shown, the notches for the limitation and thus to form the tear-open thread 5 5 nur in die Fadenfolie only in the yarn sheet 28 28 eingebracht. brought in. Es ist selbstverständlich auch möglich, dass eine Tiefe der Einkerbungen It is of course also possible that a depth of the notches 30 30 gleich der Dicke der Fadenfolie equal to the thickness of the yarn sheet 28 28 ist. is. In diesem Fall wird der Aufreißfaden In this case, the tear thread is 5 5 aus der Fadenfolie from the yarn sheet 28 28 ausgeschnitten. cut out. Zur Herstellung eines Klebebandes To produce an adhesive tape 1 1 gemäß der in according to the in 7a 7a dargestellten Ausführungsform können die Einkerbungen insbesondere vor oder nach dem Verbinden der Fadenfolie Illustrated embodiment, the notches in particular before or after the joining of the yarn sheet 28 28 mit der Deckfolie with the cover sheet 27 27 eingebracht werden. are introduced. In vorteilhafter Weise ergibt sich, dass eine Querzugfestigkeit der Deckfolie Advantageously, that a transverse tensile strength of the cover film results 27 27 erhalten bleibt. preserved.
  • In dem in Where in 7b 7b dargestellten Ausführungsbeispiel werden die Einkerbungen Embodiment shown, the notches 30 30 bis in die Deckfolie to the cover sheet 27 27 eingebracht. brought in. Hierdurch ergibt sich in vorteilhafter Weise ein vereinfachtes Zertrennen des Klebebandes This results in an advantageous manner a simplified cutting the tape 1 1 . , In den in In the in 7c 7c und and 7d 7d dargestellten Ausführungsbeispielen kann eine Dicke des Klebebandes Embodiments shown may have a thickness of the adhesive tape 1 1 in einem Bereich von 30 µm bis 50 µm liegen. be in a range of 30 microns to 50 microns. Weiter ergibt sich in vorteilhafter Weise eine vereinfachte Herstellung des Klebebandes, da nicht zwei Folien bereitgestellt und verbunden werden müssen. Next results in an advantageous manner a simplified production of the adhesive tape, because not have to be provided two sheets and joined. In dem in Where in 7d 7d dargestellten Ausführungsbeispiel kann eine Tiefe der Einkerbungen Illustrated embodiment, a depth of the indentations 30 30 vorzugsweise mehr als 60 % der Dicke des Klebebandes preferably more than 60% of the thickness of the adhesive tape 1 1 betragen. be.
  • In In 8a 8a ist eine perspektivische Ansicht eines Klebebandes is a perspective view of an adhesive tape 1 1 dargestellt. shown. Hierbei ist insbesondere eine Durchgangsöffnung Here, in particular a passage opening 4 4 dargestellt, die sich sowohl durch die Deckfolie shown, through both the cover sheet 27 27 als auch durch die Fadenfolie as well as through the yarn sheet 28 28 erstreckt. extends. Weiter ist erkennbar, dass im Bereich der Durchgangsöffnung Next can be seen that in the area of ​​the passage opening 4 4 ein Abschnitt a section 31 31 des Aufreißfadens the tear thread 5 5 freigelegt ist. is exposed. Dieser Abschnitt this section 31 31 kann durch einen Nutzer betätigt, beispielsweise gegriffen werden. can be actuated by a user, for example, be gripped. Der Aufreißfaden the tear thread 5 5 wird hierbei von der Fadenfolie this is from the yarn sheet 28 28 bereitgestellt. provided. Der in der Durchgangsöffnung In the through hole 4 4 angeordnete Abschnitt des Aufreißfadens arranged section of the tear strip 5 5 ist unverformt. is not deformed.
  • In In 8b 8b ist eine perspektivische Ansicht eines Klebebandes is a perspective view of an adhesive tape 1 1 in einer weiteren Ausführungsform dargestellt. shown in a further embodiment. Im Unterschied zu dem in In contrast to the in 8a 8a dargestellten Ausführungsbeispiel ist hierbei ein Abschnitt Embodiment shown here is a portion 31 31 des Aufreißfadens the tear thread 5 5 derart verformt, dass er sich durch die Durchgangsöffnung such deformed to extend through the through hole 4 4 erstreckt. extends. Somit ist zumindest ein Teil dieses Abschnitts Thus, at least a portion of this section 31 31 über einer Oberseite above an upper surface 2 2 des Klebebandes the tape 1 1 angeordnet. arranged. Dies vereinfacht in vorteilhafter Weise ein Betätigen, beispielsweise ein Greifen, des Aufreißfadens This simplifies advantageously a press, such as a gripping, of the tear-open thread 5 5 . , Die entsprechende Verformung kann beispielsweise durch ein Thermoverformen erfolgen. The corresponding deformation can occur for example by thermoforming.
  • In In 9a 9a ist ein Querschnitt durch ein Klebeband im Bereich einer Durchgangsöffnung is a cross-section through an adhesive tape in the region of a through opening 4 4 dargestellt. shown. Dargestellt sind eine Deckfolie Shown are a cover sheet 27 27 und eine Fadenfolie and a yarn sheet 28 28 . , Aus der Fadenfolie From the yarn sheet 28 28 ist ein Aufreißfaden is a tear thread 5 5 ausgeschnitten, wobei in cut, in which 9a 9a ein Abschnitt a section 31 31 dargestellt ist, der in der Durchgangsöffnung is shown, which in the through opening 4 4 angeordnet ist. is arranged. Dargestellt ist insbesondere, dass sich die Durchgangsöffnung Shown that the through-hole is particularly 4 4 durch die Deckfolie through the cover sheet 27 27 und die Fadenfolie and the yarn sheet 28 28 erstreckt. extends.
  • In In 9b 9b ist ein Querschnitt durch ein Klebeband is a cross-section through an adhesive tape 1 1 in einer weiteren Ausführungsform im Bereich einer Durchgangsöffnung in another embodiment in the range a through opening 4 4 dargestellt. shown. Hierbei ist das Klebeband Here, the tape 1 1 als monolithische Folie ausgebildet. formed as a monolithic film. Die Durchgangsöffnung The through-hole 4 4 erstreckt sich hierbei durch das gesamte Klebeband in this case extends through the entire tape 1 1 . , In Abschnitten außerhalb der Durchgangsöffnung In portions other than the through hole 4 4 kann die in can in 9b 9b dargestellte Ausführungsform des Klebebandes Embodiment of the adhesive tape shown 1 1 wie die in as those in 7c 7c oder wie die or how the 7d 7d dargestellten Ausführungen des Klebebandes Versions of the tape shown 1 1 ausgeführt sein. be executed.
  • In In 9c 9c ist ein Querschnitt durch ein Klebeband is a cross-section through an adhesive tape 1 1 in einer weiteren Ausführungsform im Bereich einer Durchgangsöffnung in another embodiment in the range a through opening 4 4 dargestellt. shown. Im Unterschied zu der in In contrast to the in 9a 9a dargestellten Ausführungsform ist ein Abschnitt Illustrated embodiment, a portion 31 31 der Fadenfolie the yarn sheet 28 28 , der den Aufreißfaden That the tear thread 5 5 ausbildet, derart verformt, dass er sich durch den in der Deckfolie forms, such deformed to extend through the cover sheet in the 27 27 angeordneten Teil der Durchgangsöffnung disposed portion of the through hole 4 4 hindurch erstreckt und über einer Oberseite extends through and above an upper surface 2 2 des Klebebandes the tape 1 1 angeordnet ist. is arranged. Auch in dieser Ausführungsform erstreckt sich die Durchgangsöffnung In this embodiment, the through-hole extends 4 4 durch das gesamte Klebeband through the entire tape 1 1 , wobei die Durchgangsöffnung , Wherein the passage opening 4 4 im Bereich der Fadenfolie in the region of the yarn sheet 28 28 unter dem verformten Abschnitt under the deformed portion 31 31 angeordnet ist. is arranged.
  • In In 9d 9d ist ein Querschnitt durch ein Klebeband is a cross-section through an adhesive tape 1 1 in einer weiteren Ausführungsform im Bereich einer Durchgangsöffnung in another embodiment in the range a through opening 4 4 dargestellt. shown. Im Unterschied zu der in In contrast to the in 9b 9b dargestellten Ausführungsform ist hierbei ein Abschnitt Embodiment shown here is a portion 31 31 des Klebebandes the tape 1 1 im Bereich der Durchgangsöffnung in the area of ​​the passage opening 4 4 , der den Aufreißfaden That the tear thread 5 5 ausbildet, derart verformt, dass dieser sich über einer Oberseite forming, so deformed that it is above an upper surface 2 2 des Klebebandes the tape 1 1 befindet. located.
  • In In 10 10 ist eine perspektivische Ansicht eines Klebebandes is a perspective view of an adhesive tape 1 1 mit einem Betätigungselement with an actuating element 32 32 dargestellt. shown. Hierbei ist das Klebeband Here, the tape 1 1 in der in in the in 10 10 dargestellten Ausführungsform entsprechend der in Embodiment illustrated in accordance with the in 8a 8a dargestellten Ausführungsform ausgebildet. Embodiment shown is formed. Weiter umfasst das Klebeband Further comprises the tape 1 1 ein streifenförmiges Betätigungselement a strip-shaped actuator 32 32 , welches sich durch die Durchgangsöffnung Extending through the through opening 4 4 erstreckt und einen Abschnitt extends and a portion 31 31 des Aufreißfadens the tear thread 5 5 , der im Bereich der Durchgangsöffnung Which in the area of ​​the passage opening 4 4 angeordnet ist, umfasst. is arranged, comprising. Durch die Betätigung der freien Enden des Betätigungselements By the actuation of the free ends of the actuating element 32 32 kann somit der Abschnitt Thus, the portion 31 31 nach oben gezogen werden, wodurch das Klebeband are pulled up, whereby the adhesive tape 1 1 dann der Länge nach zertrennt werden kann. then the length can be cut.
  • In In 11 11 ist eine perspektivische Ansicht eines Klebebandes mit einem Betätigungselement is a perspective view of an adhesive tape with an actuator 32 32 dargestellt. shown. Hierbei wird das Betätigungselement Here, the actuator 32 32 von der Fadenfolie from the yarn sheet 28 28 bzw. einem Abschnitt der Fadenfolie or a portion of the yarn sheet 28 28 ausgebildet. educated. Somit bildet die Fadenfolie Thus forms the yarn sheet 28 28 sowohl den Aufreißfaden both the opening thread 5 5 als auch das Betätigungselement and the actuating element 32 32 aus. out. Zur Bereitstellung des Betätigungselements To provide the actuating element 32 32 können zwei Laschen Two tabs 33 33 aus der Fadenfolie from the yarn sheet 28 28 ausgeschnitten werden. be cut. Die Laschen the tabs 33 33 können hierbei durch einen Abschnitt can in this case by a portion 31 31 des Aufreißfadens the tear thread 5 5 verbunden sein, der im Bereich der Durchgangsöffnung be connected, in the region of the passage opening 4 4 angeordnet ist. is arranged. Die Laschen the tabs 33 33 können hierbei durch die Durchgangsöffnung can in this case through the through hole 4 4 hindurchgeführt werden und somit zumindest teilweise über einer Oberseite be passed, and thus at least partially over an upper surface 2 2 des Klebebands the tape 1 1 angeordnet sein. be disposed. Werden die Laschen If the tabs 33 33 betätigt, insbesondere nach oben gezogen, so wird auch der Aufreißfaden actuated, in particular drawn upward, so the tear-open thread is 5 5 entsprechend betätigt. operates accordingly. Hierdurch kann das Klebeband This allows the adhesive tape 1 1 der Länge nach zerteilt werden. longitudinally be divided.
  • In In 12a 12a ist ein Querschnitt durch ein Klebeband is a cross-section through an adhesive tape 1 1 in einer weiteren Ausführungsform im Bereich einer Durchgangsöffnung in another embodiment in the range a through opening 4 4 dargestellt. shown. Insbesondere ist erkennbar, dass ein Betätigungselement In particular, it is apparent that an actuating element 32 32 durch eine Durchgangsöffnung by a through opening 4 4 des Klebebandes the tape 1 1 geführt ist und einen Abschnitt der Fadenfolie is performed and a portion of the yarn sheet 28 28 umfasst, der den Aufreißfaden includes the tear-open the 5 5 ausbildet. formed. In den Ausführungsbeispielen in In the embodiments in 12a 12a und and 12b 12b bildet ein Teil der Unterseite des Bestätigungselements forms a portion of the underside of the acknowledgment element 32 32 hierbei einen Teil der Unterseite in this case a part of the bottom 3 3 des Klebebands the tape 1 1 aus. out.
  • In In 12b 12b ist ein Querschnitt durch ein Klebeband is a cross-section through an adhesive tape 1 1 in einer weiteren Ausführungsform im Bereich einer Durchgangsöffnung in another embodiment in the range a through opening 4 4 dargestellt. shown. In diesem Ausführungsbeispiel ist das Klebeband In this embodiment, the adhesive tape 1 1 als monolithische Folie ausgebildet. formed as a monolithic film. Ein im Bereich der Durchgangsöffnung A in the through hole 4 4 freigelegter Abschnitt exposed portion 31 31 des Aufreißfadens the tear thread 5 5 ist von einem Betätigungselement is by an actuator 32 32 umfasst, welches sich ebenfalls durch die Durchgangsöffnung includes, which is also through the through opening 4 4 erstreckt. extends.
  • In In 13a 13a ist ein Querschnitt durch die in is a cross-section through the in 11 11 dargestellte Ausführungsform des Klebebandes Embodiment of the adhesive tape shown 1 1 dargestellt. shown. Hierbei ist erkennbar, dass das Betätigungselement Here it can be seen that the actuating element 32 32 , insbesondere die Laschen , In particular the tabs 33 33 , von der Fadenfolie , From the yarn sheet 28 28 ausgebildet werden, die ebenfalls den Aufreißfaden be formed, which is also the tear-open thread 5 5 ausbildet. formed.
  • In In 13b 13b ist eine weitere Ausführungsform eines Klebebandes mit einem Betätigungselement is another embodiment of an adhesive tape with an actuator 32 32 im Bereich einer Durchgangsöffnung in the region of a through opening 4 4 dargestellt. shown. Hierbei ist das Klebeband Here, the tape 1 1 als monolithische Folie ausgebildet. formed as a monolithic film. Im Bereich der Durchgangsöffnung In the area of ​​the passage opening 4 4 ist das Betätigungselement the actuating element 32 32 , insbesondere Laschen , In particular tabs 33 33 des Betätigungselements the actuating element 32 32 , aus dem Klebeband From which adhesive tape 1 1 ausgeschnitten und nach oben verformt. cut out and deformed upwardly. In diesem Bereich bildet der ausgeschnittene Teil des Betätigungselements ebenfalls einen Teil des Aufreißfadens In this area of ​​the cut-out portion of the operating member also forms a part of the tear-open thread 5 5 aus. out.
  • 14 14 zeigt eine perspektivische Ansicht eines Klebebandes shows a perspective view of an adhesive tape 1 1 in einer weiteren Ausführungsform. in a further embodiment. Auch in der in Also in the in 14 14 dargestellten Ausführungsform wird der Aufreißfaden Embodiment illustrated, the tear-open thread 5 5 von dem Klebeband of the adhesive tape 1 1 , insbesondere einer nicht dargestellten Fadenfolie , In particular of a yarn sheet, not shown, 28 28 (siehe zB (See, eg, 6 6 ) ausgebildet. ) educated.
  • Dargestellt ist, dass der Aufreißfaden it is shown that the tear thread 5 5 ungekrümmte Abschnitte non-curved sections 34 34 und gekrümmte Abschnitte and curved portions 35 35 umfasst, wobei entlang einer Längsrichtung des Klebebandes , wherein along a longitudinal direction of the adhesive tape 1 1 ungekrümmte und gekrümmte Abschnitte uncurved and curved portions 34 34 , . 35 35 alternierend angeordnet sind. are arranged alternately. Die gekrümmten Abschnitte The curved portions 35 35 des Aufreißfadens the tear thread 5 5 bilden in einer Projektionsebene, die parallel zu einer Oberseite form, in a projection plane parallel to a top surface 2 2 des Klebebandes orientiert sein kann, einen im Wesentlichen achtförmigen Verlauf. may be oriented of the adhesive tape, a substantially eight-shaped course. In diesem Fall bildet ein gekrümmter Abschnitt In this case, forms a curved portion 35 35 also zwei Schlaufen So two loops 36 36 aus, wobei beide Schlaufen from, both loops 36 36 in Bezug auf eine zentrale Mittellinie des Klebebandes with respect to a central axis of the adhesive tape 1 1 annähernd gegenüberliegend angeordnet sind. are arranged approximately opposite one another. Eine erste Schlaufe A first loop 36 36 erstreckt sich hierbei von einem zentralen Bereich des Klebebandes in this case extends from a central portion of the adhesive tape 1 1 hin zu einem ersten Seitenrand, während eine weitere Schleife towards a first side edge, while another loop 36 36 sich von dem zentralen Bereich hin zu einem gegenüberliegenden Seitenrand des Klebebandes from the central region toward an opposite side edge of the adhesive tape 1 1 erstreckt. extends.
  • Insbesondere ist der Aufreißfaden in einem ungekrümmten Abschnitt In particular, the tear-open thread is in a non-curved section 34 34 mittig bzw. zentral zwischen den Seitenrändern angeordnet. central or disposed centrally between the side edges. Zu Beginn eines gekrümmten Abschnittes At the beginning of the curved portion 35 35 , also ab einem Startpunkt der ersten Schlaufe So from a starting point of the first loop 36 36 des gekrümmten Abschnitts the curved portion 35 35 , wird der Aufreißfaden The tear thread is 5 5 in einem bogenförmigen Verlauf entgegen der Längsrichtung bis auf einen vorbestimmten Abstand an den ersten Seitenrand des Klebebandes in a curved course towards the longitudinal direction to a predetermined distance to the first side edge of the adhesive tape 1 1 herangeführt. introduced. Von dort läuft er in einem weiteren bogenförmigen Verlauf entlang der Längsrichtung zurück zur Mitte des Klebebandes From there, it runs in a further arcuate shape along the longitudinal direction back to the center of the adhesive tape 1 1 , insbesondere bis zu einem Startpunkt der weiteren Schlaufe , In particular up to a starting point of the further loop 36 36 , der mit einem vorbestimmten Abstand entlang der Längsrichtung entlang der Längsrichtung vor dem Startpunkt der ersten Schlaufe , With a predetermined distance along the longitudinal direction along the longitudinal direction before the start point of the first loop 36 36 des gekrümmten Bereiches the curved portion 35 35 angeordnet ist. is arranged. Weiter wird der Aufreißfaden Furthermore, the tear thread is 5 5 von diesem Punkt wiederum entgegen der Längsrichtung bogenförmig bis zu einem vorbestimmten Abstand an den gegenüberliegenden Seitenrand des Klebebandes herangeführt. turn arcuately to a predetermined distance to the opposite side edge of the adhesive tape brought from this point counter to the longitudinal direction. In einem weiteren bogenförmigen Verlauf entlang der Längsrichtung wird der Aufreißfaden In a further arcuate shape along the longitudinal direction of the tear-open thread is 5 5 dann wieder zurück zur Mitte des Klebebandes then back to the middle of the tape 1 1 geführt, um dann mit einem vorbestimmten Abstand vor dem Startpunkt der weiteren Schlaufe out, then at a predetermined distance before the start point of the further loop 36 36 zu enden. to end. Hiernach geht der Aufreißfaden After this comes the tear thread 5 5 von dem gekrümmten Abschnitt from the curved portion 35 35 in einen ungekrümmten Abschnitt in a non-curved section 34 34 über. about. Ein ungekrümmter Abschnitt A section uncurved 34 34 kann vorzugsweise eine Länge in einem Bereich von 30 mm bis 100 mm aufweisen. may preferably have a length in a range from 30 mm to 100 mm. Durchgangsöffnungen Through openings 4 4 können vorzugsweise über einem ungekrümmten Abschnitt can preferably via a non-curved section 34 34 des Klebebandes the tape 1 1 angeordnet werden. to be ordered. Insbesondere können jedoch Durchgangsöffnungen but in particular can through openings 4 4 nicht über jedem ungekrümmten Abschnitt not every non-curved section 34 34 des Aufreißfadens the tear thread 5 5 , sondern nur über ausgewählten ungekrümmten Abschnitten But only on selected non-curved sections 34 34 , beispielsweise jedem zweiten, dritten, vierten, fünften, sechsten oder siebten ungekrümmten Abschnitt Such as every second, third, fourth, fifth, sixth or seventh non-curved section 34 34 des Aufreißfadens the tear thread 5 5 , angeordnet werden. , to be ordered.
  • Beim Hochziehen des Aufreißfadens When pulling up the tear thread 5 5 wird das Klebeband the adhesive tape 1 1 sowohl in Längsrichtung als auch in Querrichtung zerteilt, insbesondere in den Abschnitten, in denen gekrümmte Abschnitte parts both in the longitudinal direction and in the transverse direction, particularly in the portions in which curved portions 35 35 des Klebebands the tape 1 1 angeordnet sind. are arranged. Dies kann ein vereinfachtes Öffnen einer mit dem Klebeband This can be a simplified opening a with the adhesive tape 1 1 verklebten Verpackung ermöglichen. allow the bonded package.
  • Wird der Aufreißfaden If the tear thread 5 5 von dem Klebeband of the adhesive tape 1 1 ausgebildet, so ergibt sich in vorteilhafter Weise, dass der in formed, the result is in an advantageous manner that the in 14 14 dargestellte Verlauf des Aufreißfadens The course of the tear-open strip shown 5 5 mit einer hohen Positionsstabilität bereitgestellt werden kann. can be provided at a high position stability. Insbesondere kann der Aufreißfaden In particular, the tear-open can 5 5 relativ zum Klebeband relative to the tape 1 1 nicht oder nur in einem geringen Maße verrutschen. not slip or only to a small degree. Somit ergibt sich, dass insbesondere enge Radien der Schlaufen Thus, that particular narrow radii of the loops resulting 36 36 oder ein nahes Heranführen der Schlaufen or a close approach guiding the loops 36 36 an die Seitenränder zuverlässig und einfach bereitgestellt werden kann. can be provided reliably and easily to the margins.
  • 15 15 zeigt eine perspektivische Ansicht eines Klebebandes shows a perspective view of an adhesive tape 1 1 in einer weiteren Ausführungsform. in a further embodiment. Diese Ausführungsform ist zu großen Teilen wie die in This embodiment is largely as those in 14 14 dargestellte Ausführungsform ausgebildet. Illustrated embodiment formed. Daher kann auf die entsprechenden Erläuterungen zu Therefore, to the corresponding explanations 14 14 verwiesen werden. to get expelled.
  • Im Unterschied zu der in In contrast to the in 14 14 dargestellten Ausführungsform weist das Klebeband Illustrated embodiment, the adhesive tape 1 1 keine Durchgangsöffnung no through-hole 4 4 auf. on. Allerdings weist das Klebeband However, the adhesive tape 1 1 ein Bandverstärkungselement a belt reinforcing member 39 39 auf. on. Dieses kann als Folienstück oder Aufkleber ausgebildet sein. This may be a film piece or stickers. Das Bandverstärkungselement The belt reinforcing member 39 39 wird an einer Unterseite is on an underside 3 3 des Klebebands the tape 1 1 angeordnet. arranged. Hierbei wird das Bandverstärkungselement Here, the band reinforcing member 39 39 im Bereich einer Öffnung in the region of an opening 40 40 angeordnet, wobei die Öffnung , wherein the opening 40 40 zur Oberseite to the top 2 2 des Klebebands the tape 1 1 hin geöffnet ist und sich durch das Klebeband is open to and extending through the adhesive tape 1 1 , insbesondere durch die Deckfolie , In particular through the cover sheet 27 27 und die Fadenfolie and the yarn sheet 28 28 , hindurch erstreckt. , Extends. Insbesondere kann das Bandverstärkungselement In particular, the belt reinforcing member may 39 39 derart angeordnet werden, dass die Öffnung are arranged such that the opening 40 40 an der Unterseite on the bottom 3 3 verschlossen wird und somit keine Durchgangsöffnung is closed and therefore no through-hole 4 4 (siehe (please refer 14 14 ) ausbildet. ) Forms. Weiter kann das Bandverstärkungselement Next, the tape reinforcing member may 39 39 derart ausgebildet sein, dass ein maximaler Durchmesser des Bandverstärkungselements be formed such that a maximum diameter of the belt reinforcing member 39 39 2 mm bis 15 mm, vorzugweise 4 mm bis 10 mmm, größer ist als ein maximaler Durchmesser der Öffnung 2 mm to 15 mm, preferably 4 mm to 10 mmm, is greater than a maximum diameter of the opening 40 40 . , Somit ist die Öffnung Thus, the opening 40 40 eine sacklochartige Vertiefung im Klebeband a blind hole-like recess in the tape 1 1 , wobei durch die Öffnung Wherein through the opening 40 40 der Aufreißfaden the tear thread 5 5 von der Oberseite from the top 2 2 her betätigbar ist. 's been actuated.
  • Durch das Bandverstärkungselement Through the belt reinforcing member 39 39 kann die mechanische Schwächung des Klebebands the mechanical weakening of the adhesive tape 1 1 im Bereich der Öffnung in the region of the opening 40 40 verringert werden. be reduced. Insbesondere kann das Bandverstärkungselement In particular, the belt reinforcing member may 39 39 derart ausgebildet sein, dass die Festigkeit eines Klebebands be designed such that the strength of an adhesive tape 1 1 ohne Öffnung without opening 40 40 erreicht wird. is achieved. Beim Zertrennen des Klebebands When cutting the tape 1 1 bleibt das Bandverstärkungselement remains the belt reinforcing member 39 39 zwar intakt, kann aber wegen der geringen Abmessungen einfach manuell zertrennt werden. Although intact, but can easily be severed manually smallness of size. Weiter kann das Bandverstärkungselement Next, the tape reinforcing member may 39 39 als Markierung für die Position einer Öffnung as a marking for the position of an opening 40 40 dienen, insbesondere einer Öffnung are used, in particular an opening 40 40 , in deren Bereich ein Betätigungselement zur Betätigung des Aufreißfadens , In the region of which an actuating element for actuation of the tear strip 5 5 vorhanden ist. is available. Beispielsweise kann das Bandverstärkungselement For example, the belt reinforcing member 39 39 bedruckt sein, insbesondere farbig und/oder mit einem Piktogramm bedruckt sein. be printed, in particular colored and / or printed with a pictogram.
  • Als weiteren Unterschied zu der in As a further contrast to the in 14 14 dargestellten Ausführungsform weist das Klebeband Illustrated embodiment, the adhesive tape 1 1 am Rand der Öffnung at the edge of the opening 40 40 zwei Ausbuchtungen two bulges 37 37 auf. on. Die Ausbuchtungen the bulges 37 37 sind nur im Bereich der Deckfolie are only in the area of ​​the cover sheet 27 27 und nicht im Bereich der Fadenfolie and not in the region of the yarn sheet 28 28 ausgebildet. educated. Selbstverständlich können solche Ausbuchtungen Of course, those bulges 37 37 auch am Rand von Durchgangsöffnungen also on the edge of passage openings 4 4 vorgesehen werden. be provided.
  • Im Unterschied zu der in In contrast to the in 14 14 dargestellten Ausführungsform weist der Aufreißfaden Illustrated embodiment, the tear strip 5 5 im Bereich der Öffnung in the region of the opening 40 40 , insbesondere in dem von der Fadenfolie , Particularly in the film of the thread 28 28 ausgebildeten Bereich, einen zickzackförmigen Verlauf formed area, a zigzag profile 38 38 auf. on. Der zickzackförmige Verlauf kann auch ein schlangenlinienartiger Verlauf sein. The zigzag course can also be a serpentine-like course. Durch diesen Verlauf Through this course 38 38 wird ein zusätzliches Aufreißfadenspiel im Bereich der Öffnung is an additional Aufreißfadenspiel in the region of the opening 40 40 bereitgestellt. provided. Dieses vereinfacht das Betätigen, insbesondere Greifen, des Aufreißfadens This simplifies the actuation, in particular gripping, of the tear-open thread 5 5 zum Zertrennen des Klebebands for cutting of the adhesive tape 1 1 . ,
  • 16 16 zeigt eine perspektivische Ansicht eines Klebebands shows a perspective view of an adhesive tape 1 1 in einer weiteren Ausführungsform. in a further embodiment. Diese Ausführungsform ist in einigen Teilen wie die in This embodiment is in some parts as those in 15 15 dargestellte Ausführungsform ausgebildet. Illustrated embodiment formed. Daher kann auf die entsprechenden Erläuterungen zu Therefore, to the corresponding explanations 15 15 verwiesen werden. to get expelled.
  • Im Unterschied zu der in In contrast to the in 15 15 dargestellten Ausführungsform weist das Klebeband Illustrated embodiment, the adhesive tape 1 1 keine Öffnungen no openings 4 4 auf. on. Der Aufreißfaden the tear thread 5 5 weist den in includes the in 15 15 dargestellten Verlauf entlang einer Längsrichtung des Klebebands Profile illustrated along a longitudinal direction of the adhesive tape 1 1 auf. on.
  • Im Unterschied zu der in In contrast to the in 15 15 dargestellten Ausführungsform wird der Aufreißfaden Embodiment illustrated, the tear-open thread 5 5 in einem ersten Abschnitt A1 des Klebebands in a first section A1 of the adhesive tape 1 1 von der Fadenfolie from the yarn sheet 28 28 aber nicht von der Deckfolie but not from the top film 27 27 ausgebildet. educated. In einem entlang des Verlaufs des Klebebands In one along the length of the adhesive tape 1 1 auf den ersten Abschnitt A1 folgenden zweiten Abschnitt A2 wird der Aufreißfaden A2 is A1 to the first portion following the second portion of the tear strip 5 5 sowohl von der Fadenfolie both from the yarn sheet 28 28 als auch von der Deckfolie as well as the cover film 27 27 ausgebildet. educated. Möglich wäre auch, dass der Aufreißfaden Possible that the tear thread would also be 5 5 in dem zweiten Abschnitt A2 von der Deckfolie in the second portion A2 of the cover film 27 27 , nicht aber von der Fadenfolie But not from the yarn sheet 28 28 ausgebildet wird. is formed. In einem entlang des Verlaufs des Klebebands In one along the length of the adhesive tape 1 1 auf den zweiten Abschnitt A2 folgenden dritten Abschnitt A3 wird der Aufreißfaden to the second section A2 subsequent third portion of the tear-open thread A3 5 5 nur von der Fadenfolie only from the yarn sheet 28 28 , nicht aber von der Deckfolie , But not from the top film 27 27 ausgebildet. educated.
  • Der zweite Abschnitt A2 bildet einen Betätigungsabschnitt, in welchem der Aufreißfaden The second portion A2 forms an actuating portion, in which the tear strip 5 5 von der Oberseite from the top 2 2 des Klebebands the tape 1 1 her betätigbar ist. 's been actuated.
  • Weiter dargestellt ist ein Betätigungselement Also shown an actuator 41 41 , welches als Aufkleber ausgebildet ist. Which is designed as a sticker. Das Betätigungselement The actuating element 41 41 kann auf die Oberseite on the top may 2 2 aufgeklebt werden. be stuck. Das Betätigungselement The actuating element 41 41 kann insbesondere auf den Betätigungsabschnitt aufgeklebt werden. can be especially glued to the operating portion. Randbereiche des Betätigungselement Edge areas of the actuator 41 41 können hierbei nicht an die Oberseite can not in this case to the top 2 2 angeklebt werden. be glued. Allerdings kann das Betätigungselement However, the actuating element 41 41 mit dem Aufreißfaden with the tear strip 5 5 im zweiten Abschnitt A2 verklebt werden. are bonded to A2 in the second section. Wird das Betätigungselement If the actuating element 41 41 betätigt und zB von der Oberseite actuated, and, for example, from the top 2 2 weggezogen, so wird auch der Aufreißfaden moved away, so the tear thread is 5 5 betätigt und von der Oberseite and operated from the top 2 2 weggezogen. pulled away. Weiter kann das Betätigungselement Next, the actuator may 41 41 als Markierung für die Position eines Betätigungsabschnitts dienen. serve as a marking for the position of an operation section. Beispielsweise kann das Betätigungselement For example, the actuator 41 41 bedruckt sein, insbesondere farbig und/oder mit einem Piktogramm bedruckt sein. be printed, in particular colored and / or printed with a pictogram.
  • Bezugszeichenliste LIST OF REFERENCE NUMBERS
  • 1 1
    Klebeband duct tape
    2 2
    Oberseite top
    3 3
    Unterseite bottom
    4 4
    Durchgangsöffnung Through opening
    5, 5a, 5b 5, 5a, 5b
    Aufreißfaden opening thread
    6 6
    Schlaufe loop
    7 7
    Pfeil arrow
    8 8th
    Pfeil arrow
    9 9
    Trennspalt separating gap
    13 13
    Abschnitt section
    14 14
    Bereich Area
    15 15
    Zusatzbogen Supplemental form
    21 21
    Karton carton
    22 22
    Deckelhälfte cover half
    23 23
    Bereich Area
    24 24
    Seitenwand Side wall
    27 27
    Deckfolie cover sheet
    28 28
    Fadenfolie thread film
    29 29
    Untergrund underground
    30 30
    Einkerbungen notches
    31 31
    Abschnitt des Aufreißfadens Section of the tear thread
    32 32
    Betätigungselement actuator
    33 33
    Lasche flap
    34 34
    ungekrümmter Abschnitt uncurved section
    35 35
    gekrümmter Abschnitt curved section
    36 36
    Schlaufe loop
    37 37
    Ausbuchtung bulge
    38 38
    zickzackförmiger Verlauf zigzag course
    39 39
    Bandverstärkungselement Tape reinforcing element
    40 40
    Öffnung opening
    41 41
    Betätigungselement actuator
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDED IN THE DESCRIPTION
  • Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. This list of references cited by the applicant is generated automatically and is included solely to inform the reader. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. The list is not part of the German patent or utility model application. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen. The DPMA is not liable for any errors or omissions.
  • Zitierte Patentliteratur Cited patent literature
    • DE 102011089331 A1 [0004] DE 102011089331 A1 [0004]
    • EP 1288271 A1 [0005] EP 1288271 A1 [0005]
    • US 6117262 B1 [0006] US 6117262 B1 [0006]
    • US 5366775 B1 [0007] US 5366775 B1 [0007]
    • US 6159328 B1 [0008] US 6159328 B1 [0008]
    • US 6474392 B1 [0009] US 6474392 B1 [0009]
    • US 2005/0178678 A1 [0010] US 2005/0178678 A1 [0010]

Claims (14)

  1. Klebeband, wobei das Klebeband ( Adhesive tape, the adhesive tape ( 1 1 ) eine Oberseite ( ) Having a top ( 2 2 ) und eine Unterseite ( ) And a lower ( 3 3 ) aufweist, wobei zumindest die Unterseite ( ), Wherein at least the underside ( 3 3 ) mit einem Klebemittel versehen ist, wobei das Klebeband ( ) Is provided with an adhesive, wherein the adhesive tape ( 1 1 ) mindestens einen Aufreißfaden ( ) At least one tear thread ( 5 5 , . 5a 5a , . 5b 5b ) aufweist, dadurch gekennzeichnet, dass das Klebeband ( ), Characterized in that the adhesive tape ( 1 1 ) den mindestens einen Aufreißfaden ( ) The at least one tear thread ( 5 5 ) ausbildet. ) Forms.
  2. Klebeband nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das Klebeband ( Adhesive tape according to claim 1, characterized in that the adhesive tape ( 1 1 ) eine Deckfolie ( ) A cover film ( 27 27 ) und eine Fadenfolie ( ) And a yarn sheet ( 28 28 ) umfasst, wobei die Fadenfolie ( ), Wherein the yarn sheet ( 28 28 ) den Aufreißfaden ( ) The tear-open thread ( 5 5 ) vollständig oder einen Teil des Aufreißfadens ( ) Completely or (a part of the tear-open thread 5 5 ) ausbildet. ) Forms.
  3. Klebeband nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass die Deckfolie ( Adhesive tape according to claim 2, characterized in that the cover foil ( 27 27 ) einen weiteren Teil des Aufreißfadens ( ) (Another part of the tear-open thread 5 5 ) ausbildet. ) Forms.
  4. Klebeband nach einem der vorangegangenen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Klebeband ( Adhesive tape according to one of the preceding claims, characterized in that the adhesive tape ( 1 1 ) mindestens eine Öffnung ( ) At least one opening ( 4 4 ) aufweist, wobei zumindest ein Abschnitt ( ), Wherein at least a portion ( 6 6 , . 13 13 ) des Aufreißfadens ( () Of the tear-open thread 5 5 , . 5a 5a , . 5b 5b ) unter der oder in die oder durch die mindestens eine Öffnung ( () Under or into or through the at least one opening 4 4 ) verläuft. ) Runs.
  5. Klebeband nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass zumindest ein Abschnitt des Aufreißfadens ( Adhesive tape according to claim 4, characterized in that at least a portion of the tear-open thread ( 5 5 ) derart verformt ist, dass er durch die Öffnung ( ) Is deformed such that it (through the opening 4 4 ) verläuft. ) Runs.
  6. Klebeband nach einem der vorangegangenen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Aufreißfaden ( Adhesive tape according to one of the preceding claims, characterized in that the tear-open thread ( 5 5 , . 5a 5a , . 5b 5b ) an der Unterseite ( ) on the bottom ( 3 3 ) angeordnet ist. ) Is arranged.
  7. Klebeband nach einem der Ansprüche 4 bis 6, dadurch gekennzeichnet, dass ein Randbereich einer Öffnung ( Adhesive tape according to one of claims 4 to 6, characterized in that an edge region of an opening ( 4 4 ) verstärkt ausgebildet ist. ) Is reinforced.
  8. Klebeband nach einem der vorangegangen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Aufreißfaden ( Adhesive tape according to one of the preceding claims, characterized in that the tear-open thread ( 5 5 , . 5a 5a , . 5b 5b ) einen gekrümmten Verlauf aufweist. ) Has a curved course.
  9. Klebeband nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, dass der Aufreißfaden ( Adhesive tape according to claim 8, characterized in that the tear-open thread ( 5 5 ) mindestens einen Abschnitt mit einem ungekrümmten Verlauf und mindestens einen Abschnitt mit einem gekrümmten Verlauf aufweist, wobei der mindestens eine Abschnitt mit dem gekrümmten Verlauf mindestens eine Schleife ausbildet. ) At least one portion with a non-curved course and at least one section with a curved course, wherein the at least one portion with the curved course forms at least one loop.
  10. Klebeband nach einem der vorangegangen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Klebeband ( Adhesive tape according to one of the preceding claims, characterized in that the adhesive tape ( 1 1 ) ein Betätigungselement ( ) An actuator ( 41 41 ) für einen Abschnitt des Aufreißfadens ( ) (For a portion of the tear thread 5 5 , . 5a 5a , . 5b 5b ) umfasst. ) Includes.
  11. Klebeband nach Anspruch 10, dadurch gekennzeichnet, dass zumindest ein Teil des Betätigungselements von dem Klebeband ( Adhesive tape according to claim 10, characterized in that at least a part of the operating element (from the adhesive tape 1 1 ) ausgebildet wird. is formed).
  12. Klebeband nach einem der vorangegangen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der mindestens eine Aufreißfaden ( Adhesive tape according to one of the preceding claims, characterized in that the at least one tear thread ( 5 5 , . 5a 5a , . 5b 5b ) in und/oder benachbart zu einem Betätigungsabschnitt einen Reserveabschnitt ausbildet. ) In and / or adjacent forming a reserve section to an operating portion.
  13. Verfahren zur Herstellung eines Klebebands ( A process for producing an adhesive tape ( 1 1 ), wobei das Klebeband ( ), Wherein the adhesive tape ( 1 1 ) eine Oberseite ( ) Having a top ( 2 2 ) und eine Unterseite ( ) And a lower ( 3 3 ) aufweist, wobei zumindest die Unterseite ( ), Wherein at least the underside ( 2 2 ) mit einem Klebemittel versehen wird, wobei zumindest ein Aufreißfaden ( ) Is provided with an adhesive, wherein at least one tear thread ( 5 5 , . 5a 5a , . 5b 5b ) bereitgestellt wird, dadurch gekennzeichnet, dass das Klebeband ( Provided), characterized in that the adhesive tape ( 1 1 ) den mindestens einen Aufreißfaden ( ) The at least one tear thread ( 5 5 , . 5a 5a , . 5b 5b ) ausbildet. ) Forms.
  14. Verfahren zur Betätigung eines Klebebands ( A process for operating an adhesive tape ( 1 1 ) gemäß einem der Ansprüche 1 bis 13, wobei mindestens ein Betätigungsabschnitt des Aufreißfadens ( ) According to one of claims 1 to 13, wherein at least one actuating portion of the tear-open thread ( 5 5 , . 5a 5a , . 5b 5b ) betätigt und eine Kraft auf den Aufreißfaden ( ) And operated (a force on the tear-open thread 5 5 , . 5a 5a , . 5b 5b ) ausgeübt wird, die zumindest einen Anteil aufweist, der senkrecht zur Oberseite ( ) Is applied, the at least one portion of the perpendicular (to the top 2 2 ) und von der Unterseite ( ) And (from the bottom 2 2 ) zur Oberseite ( ) (To the top 3 3 ) hin orientiert ist. ) Is oriented towards.
DE201510221722 2015-11-05 2015-11-05 Tape, method for manufacturing and method of operation of the adhesive tape Ceased DE102015221722A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201510221722 DE102015221722A1 (en) 2015-11-05 2015-11-05 Tape, method for manufacturing and method of operation of the adhesive tape

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201510221722 DE102015221722A1 (en) 2015-11-05 2015-11-05 Tape, method for manufacturing and method of operation of the adhesive tape

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102015221722A1 true true DE102015221722A1 (en) 2017-05-11

Family

ID=58584311

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE201510221722 Ceased DE102015221722A1 (en) 2015-11-05 2015-11-05 Tape, method for manufacturing and method of operation of the adhesive tape

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE102015221722A1 (en)

Citations (13)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE910634C (en) * 1951-12-09 1954-05-03 Hoffmann Cyklop Adhesive tape for closing Packstuecken which is provided with a extending in its Laengsrichtung Aufreisfaden
DE1686324U (en) * 1954-05-08 1954-11-04 Waldhof Zellstoff Fab Adhesive tape with aufreisskordel.
DE939258C (en) * 1953-01-06 1956-02-16 Hoffmann Cyklop Tape with ripcord and related take-up device
US2952395A (en) * 1957-10-21 1960-09-13 Arthur T Spees Tear tape
DE2236246A1 (en) * 1972-07-21 1974-02-07 Sesame Industries Ltd Verschlusstreifen
DE9414346U1 (en) * 1994-09-03 1994-11-03 Quaas Klebebaender Gmbh Tapingstreifen with tear thread
US5366775A (en) 1993-05-12 1994-11-22 Four Pillars Enterprise (M) Sdn. Bhd. Ease-peeling and safe-dispensing tape roll for packing or sealing
US6117262A (en) 1995-10-13 2000-09-12 Jm Industries, Inc. Method of sealing a package
US6159328A (en) 1997-09-16 2000-12-12 Zip Tape Systems, Inc. Tape dispenser and method and system for application and severance of two-part tape
US6474392B1 (en) 2000-09-28 2002-11-05 Ascom Hasler Mailing Systems, Inc. System for opening sealed packages, tape dispenser, and tape
EP1288271A1 (en) 2001-08-24 2003-03-05 Tesa AG Adhesive tape, especially for packaging, having a carrier of oriented thermoplast film unilaterally coated with adhesive
US20050178678A1 (en) 2004-02-12 2005-08-18 Ivan Pawlenko Packaging tape with integrated tear cord and apparatus for dispensing same
DE102011089331A1 (en) 2011-09-16 2013-03-21 Tesa Se Tape system to form a tear strip

Patent Citations (13)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE910634C (en) * 1951-12-09 1954-05-03 Hoffmann Cyklop Adhesive tape for closing Packstuecken which is provided with a extending in its Laengsrichtung Aufreisfaden
DE939258C (en) * 1953-01-06 1956-02-16 Hoffmann Cyklop Tape with ripcord and related take-up device
DE1686324U (en) * 1954-05-08 1954-11-04 Waldhof Zellstoff Fab Adhesive tape with aufreisskordel.
US2952395A (en) * 1957-10-21 1960-09-13 Arthur T Spees Tear tape
DE2236246A1 (en) * 1972-07-21 1974-02-07 Sesame Industries Ltd Verschlusstreifen
US5366775A (en) 1993-05-12 1994-11-22 Four Pillars Enterprise (M) Sdn. Bhd. Ease-peeling and safe-dispensing tape roll for packing or sealing
DE9414346U1 (en) * 1994-09-03 1994-11-03 Quaas Klebebaender Gmbh Tapingstreifen with tear thread
US6117262A (en) 1995-10-13 2000-09-12 Jm Industries, Inc. Method of sealing a package
US6159328A (en) 1997-09-16 2000-12-12 Zip Tape Systems, Inc. Tape dispenser and method and system for application and severance of two-part tape
US6474392B1 (en) 2000-09-28 2002-11-05 Ascom Hasler Mailing Systems, Inc. System for opening sealed packages, tape dispenser, and tape
EP1288271A1 (en) 2001-08-24 2003-03-05 Tesa AG Adhesive tape, especially for packaging, having a carrier of oriented thermoplast film unilaterally coated with adhesive
US20050178678A1 (en) 2004-02-12 2005-08-18 Ivan Pawlenko Packaging tape with integrated tear cord and apparatus for dispensing same
DE102011089331A1 (en) 2011-09-16 2013-03-21 Tesa Se Tape system to form a tear strip

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE102010019867A1 (en) Pack for cigarettes as well as methods and apparatus for producing same
DE19841609A1 (en) Adhesive element for flying change of material rolls comprises base element made adhesive on both sides, and is made of material which separates into two layers between its top and bottom surfaces under normal loading
EP0915026A1 (en) Method for manufacturing a sealing disc material strip and such strip
DE10056811A1 (en) Application of foil material with a lased tear-off line for packing ice-cream cornet wafer cones or truncated cones includes a lased tear-off line fastening to a tear-open tongue on foil material.
DE19738411A1 (en) Hose forming packing bag
DE102005013585A1 (en) Reclosable foil packaging, especially flow-wrap packaging
EP0447636B1 (en) Recloseable package
DE4109605A1 (en) Pillow pack
DE4002868C1 (en) Vacuum cleaner filter bag - has connector made of several layers of cardboard with central opening and sliding closure
EP1382543B1 (en) Packaging and method for making the same
DE19802800A1 (en) Soft cigarette packet with strengthening and opening device
DE19623768A1 (en) Packaging with first and second blanks
EP1683736A2 (en) Packaging pouch, and method and apparatus for making the same.
EP0363693A1 (en) Sandwich foil package and process for its production
EP0291972A2 (en) Opening device for packages of corrugated board, and method of manufacture of the opening device
DE3836227A1 (en) Packaging of flat film
EP0490822A1 (en) Tubular bag package with tear aid
DE102007035501A1 (en) Closure device for use in wet- clothes e.g. toilet paper, packaging container, has two elastic foils, which overlaps in removal area for moist clothes and are arranged in frame, where removal area is formed within opening of frame
DE202011002787U1 (en) Packaging film and packaging
DE10017982A1 (en) Plastic bag usable for a variety of purposes comprises a closure tape which is permanently attached to a bag section at one end, and is releasably attached to an adjacent bag section
DE10007614A1 (en) Stretch film and method for producing a stretch film
DE19948894C1 (en) Cover for food container with tear-off tab concealing e.g. spoon in recess or vent, is made in anisotropic pre-orientated sheet, with preferential tearing parallel to direction of pulling-off
EP0258573A2 (en) Portable packing bag made of plastic sheet and process for making it
EP2117821B1 (en) Method for the production of web sections from flexible web material, and for the production of packaging containers
DE4000857A1 (en) Flexible tear-open pack - is made of flexible single or multi-layered material and has self-adhesive label on section of long seam

Legal Events

Date Code Title Description
R012 Request for examination validly filed
R002 Refusal decision in examination/registration proceedings
R003 Refusal decision now final