DE102011114266A1 - Wound water suction system has wound pad that is connected with vacuum source such as single-use redon bottle via hose system for wound water suction - Google Patents

Wound water suction system has wound pad that is connected with vacuum source such as single-use redon bottle via hose system for wound water suction

Info

Publication number
DE102011114266A1
DE102011114266A1 DE201110114266 DE102011114266A DE102011114266A1 DE 102011114266 A1 DE102011114266 A1 DE 102011114266A1 DE 201110114266 DE201110114266 DE 201110114266 DE 102011114266 A DE102011114266 A DE 102011114266A DE 102011114266 A1 DE102011114266 A1 DE 102011114266A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
wound
wundabsaugsystem
according
adapter
characterized
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Ceased
Application number
DE201110114266
Other languages
German (de)
Inventor
Anmelder Gleich
Original Assignee
Michael Yim
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Michael Yim filed Critical Michael Yim
Priority to DE201110114266 priority Critical patent/DE102011114266A1/en
Publication of DE102011114266A1 publication Critical patent/DE102011114266A1/en
Application status is Ceased legal-status Critical

Links

Images

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61MDEVICES FOR INTRODUCING MEDIA INTO, OR ONTO, THE BODY; DEVICES FOR TRANSDUCING BODY MEDIA OR FOR TAKING MEDIA FROM THE BODY; DEVICES FOR PRODUCING OR ENDING SLEEP OR STUPOR
    • A61M1/00Suction or pumping devices for medical purposes; Devices for carrying-off, for treatment of, or for carrying-over, body-liquids; Drainage systems
    • A61M1/008Drainage tubes; Aspiration tips
    • A61M1/0088Drainage tubes; Aspiration tips with a seal, e.g. to stick around a wound for isolating the treatment area
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61MDEVICES FOR INTRODUCING MEDIA INTO, OR ONTO, THE BODY; DEVICES FOR TRANSDUCING BODY MEDIA OR FOR TAKING MEDIA FROM THE BODY; DEVICES FOR PRODUCING OR ENDING SLEEP OR STUPOR
    • A61M1/00Suction or pumping devices for medical purposes; Devices for carrying-off, for treatment of, or for carrying-over, body-liquids; Drainage systems
    • A61M1/008Drainage tubes; Aspiration tips
    • A61M1/0086Connectors therefor, e.g. detachable from hand-piece
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61MDEVICES FOR INTRODUCING MEDIA INTO, OR ONTO, THE BODY; DEVICES FOR TRANSDUCING BODY MEDIA OR FOR TAKING MEDIA FROM THE BODY; DEVICES FOR PRODUCING OR ENDING SLEEP OR STUPOR
    • A61M39/00Tubes, tube connectors, tube couplings, valves, access sites or the like, specially adapted for medical use
    • A61M39/10Tube connectors; Tube couplings

Abstract

The wound water suction system has air-tight, liquid-permeable compressed or foamed wound pad (1) which is non-subcutaneously covered on the wound using adhesive tape (2). The wound pad is connected with a vacuum source (5) such as single-use redon bottle via a hose system (3a) for wound water suction.

Description

  • Die Erfindung betrifft ein Wundabsaugsystem mit einem weitestgehend luftdichten mit einem flüssigkeitsdurchlässigen, mit Kompresse oder Schaumkörper versehenen Wundabschluss, der über ein Schlauchsystem zur Wundwasserabsaugung mit einer Vakuumquelle verbindbar ist, gemäß Oberbegriff des Patentanspruches 1. The invention relates to a Wundabsaugsystem with a largely airtight provided with a liquid-permeable, with or compress foam body wound completion, which can be connected via a hose system for Wundwasserabsaugung with a vacuum source according to the preamble of claim 1.
  • Die oberbegrifflich genannten Wundabsaugsysteme mit einer weitestgehend luftdichten Wundabdeckung und einer Vakuumpumpe sind vielfach bekannt. The Wundabsaugsysteme oberbegrifflich called with a largely airtight wound cover and a vacuum pump are widely known. Sie dienen dazu inbesondere bei postoperativer Anwendung die Wundheilung zu fördern und Rückinfektionen zu vermeiden. They are used in particular to promote wound healing in post-operative application and to avoid back infections. Wundabdeckungen, die einen sterilen luftdichten Abschluss der Wunde erzeugen sind bspw aus der Wound dressings, which are for example create a sterile airtight seal the wound from the EP 0 777 504 B1 EP 0777504 B1 bekannt. known. Dort wird eine Art Schwamm oder eine wundwasserdurchlässige Kompresse auf die Wunde aufgelegt und mit einem großflächigen Klebepad verschlossen. There, a kind of sponge or a wound permeable compress is applied to the wound and sealed with a large adhesive pad. Der Schwamm oder die Kompresse selbst wird dabei über einen abgedichteten, nach außen geführten Schlauch an eine transportable Vakuumpumpe angeschlossen. The sponge or the pad itself is connected to a portable vacuum pump through a sealed, outwardly guided tube. Beide bekannte Systeme, dh Wundabdeckung und elektrische Vakuumpumpe sind dabei aufeinander adapatiert und auch in verbreitetem Gebrauch. Both known systems, ie wound covering and electric vacuum pump are adapatiert each other and also spread use.
  • Gesamte Systeme dieser Art sind aufwändig und teuer, weil die Vakuumpumpe aufwändig gesteuert bzw geregelt werden muss. Entire systems of this type are complicated and expensive, because the vacuum pump must be regulated consuming controlled respectively. Ein weiterer Nachteil ist, dass die Verfügbarkeit eines solchen Wundabdecksystemes allein davon abhängig ist, wie viele elektrische Vakuumpumpen bspw ein Krankenhaus zur Verfügung hat. Another disadvantage is that the availability of such Wundabdecksystemes alone is dependent on how many electrical vacuum pumps, for example, has a hospital. Somit kann es insbesondere bei Unfällen und zeitliche Häufungen von Notoperationen zu Engpässen in der Verfügbarkeit solcher Systeme kommen. Thus, it may occur, especially in case of accidents and temporal clustering of emergency operations to bottlenecks in the availability of such systems. Die eigentlichen Wundabdeckungssystemes liegen zumeist auf Vorrat, aber die Anzahl verfügbarer elektrischer Vakuumpumpen und/oder diesbezügliche elektrische Steuerungen ist limitiert. The actual wound dressing system are mostly in stock, but the number of available electric vacuum pumps and / or related electrical control systems is limited.
  • Der Erfindung liegt daher die Aufgabe zugrunde, ein Wundabsaugsystem für solche bekannten Wundabdeckungen dahingehen weiterzuentwickeln, dass die Verwendung von mitgeführten elektrischen Vakuumpumpen überflüssig wird, und damit die ad hoc Verfügbarkeit solcher Wundabsaugsysteme nahezu unlimitiert ist. The invention is therefore the object of a Wundabsaugsystem of such known wound dressings then go further that the use of entrained electric vacuum pump is unnecessary, and therefore the ad hoc availability of such Wundabsaugsysteme is almost unlimited.
  • Die gestellte Aufgabe wird bei einem Wundabsaugsystem der gattungsgemäßen Art erfindungsgemäß durch die kennzeichnenden Merkmale des Patentanspruches 1 gelöst. The stated object is achieved according to the invention in a Wundabsaugsystem of the generic type by the characterizing features of claim 1.
  • Weitere vorteilhafte Ausgestaltungen sind in den abhängigen Ansprüchen angegeben. Further advantageous embodiments are specified in the dependent claims.
  • Kern der Erfindung ist, dass für bei Erstellen eines äußeren, nicht subkutanen Wundabschlusses die Vakuumquelle eine pumpantriebsfreie Unterdruckflasche ist. The core of the invention is that for at creating an outer non-subcutaneous wound statements, the vacuum source is a pump-driving the vacuum bottle. Wichtig ist hierbei, dass die subkutane Wundwasserabsaugung, also die Legung einer sogenannten subkutanen Drainage auch mit Hilfe von Vakuumflaschen nach Redon-Technik, also ohne elektrische Pumpe bekannt war. It is important that the subcutaneous Wundwasserabsaugung, that the laying a so-called subcutaneous drainage also by means of vacuum bottles according Redon technique, ie without electrical pump has been known.
  • Bisher ist man aber davon ausgegangen, dass nur eine subkutane Verlegung einer Drainage hierfür ausreichend dicht ist, weil die Redon-Unterduckflaschen keine Pumpen haben, sondern diese lediglich bis zum Gebrauch sozusagen versiegeltes Vakuum aufweisen. Until now, however, assumed that only a subcutaneous laying of a drainage of this is sufficiently tight, because the Redon sub Duck bottles have no pumps, but these have only to use it were sealed vacuum.
  • So sind Redonflaschen, wie sie bspw aus der Thus, Redon bottles, as for example from the EP 0 191 851 EP 0191851 bekannt, sind bisher im Einsatz mit subkutaner Drainageverlegung gewesen. known, have so far been in use with subcutaneous drainage installation. Redon Flaschen sind daher seit dem o. g Stand der Technik, also seit mehr als 25 Jahren bekannt. Redon bottles are therefore since o. G state of the art, that is known for more than 25 years. Aktive elektromotorische Pumpen für die Anwendung von außen, also nicht subkutanen Wunddrainagen sind ebfalls lange bekannt. Active electromotive pumps for use externally, not subcutaneous wound drains are ebfalls long been known.
  • Es bestand somit ein lange währendes Bedürfnis an der Losung des Problems des Verzichtes auf elektrische Pumpen beim Anlegen äußerer Wundraiangen mit aufgelegten Schwämmen und Flies. There was therefore a long-ending need for the solution of the problem of renunciation of electric pumps when equipped external Wundraiangen with applied sponges and flow. Dieses Problem war über mehr als 20 Jahren ungelöst. This problem was solved more than 20 years.
  • Dort setzt die Erfindung mit der überraschenden Erkenntnis an, dass auch außen aufgebrachte, also nicht subkutane Wundabsaugsysteme mit einer solchen Redon-Unterdruckflasche statt einer elektromotorischen Pumpe betrieben werden können. There, the present invention begins with the surprising realization that externally applied, not subcutaneous Wundabsaugsysteme can be operated with such a Redon bottle vacuum rather than an electric motor pump. Man würde eher erwarten dass außen aufgelegte Wundabsaugungen nicht dicht genug sind, um sie mit einer Unterdruckflasche absaugen zu können. One would rather expect that the outside launched Wundabsaugungen are not dense enough to be able to aspirate with a vacuum bottle.
  • Überaschenderweise gelingt dies in der anmeldegemäßen Weise, womit ein lange bestehendes Bedürfnis befriedigt wurde. Surprisingly, this is achieved in the notifying timely fashion, whereby a long-felt need has been satisfied.
  • In weiterer vorteilhafter Ausgestaltung ist vorgesehen, dass die Unterdruckflasche eine Einweg-Unterdruckflasche ist. In a further advantageous refinement, it is provided that the vacuum bottle is a disposable vacuum bottle. Hierdurch wird ein Maximum an Sterilität gewährleistet, die die Wundheilung unterstützt. This provides a maximum sterility is guaranteed that supports wound healing.
  • In weiterer vorteilhafter Ausgestaltung ist angegeben, dass die Unterdruckflasche eine Unterdruckflasche nach der Redon-Technik ist. In a further advantageous refinement provides that the vacuum bottle, a vacuum bottle according to the Redon technique. Da solche Unterdruckflaschen einfach vefügbar sind, brauchen diese nur leitungsmäßig an das Wundabsaugsystem adaptiert werden. Since such vacuum bottles are easy Availabilities are, they only need to be adapted to the flow-Wundabsaugsystem.
  • In weiterer vorteilhafter Ausgestaltung ist daher vorgesehen, dass zur gasdichten Verbindbarkeit der Unterdruckflasche mit dem luftdichten äußeren Wundabschluss ein Schlauchadapter vorgesehen ist, der mit mindestens einem Innenkonus versehen ist, derart, dass er unter Freigabe eines maximalen Strömungsquerschnittes zumindest an einer Seite AUF einen Schlauch aufsteckbar ist. In a further advantageous embodiment is therefore provided that a hose adapter is provided for gas-tight connectivity of the vacuum bottle with the airtight external wound completion, which is provided with at least one internal cone, in such a way that it has a hose can be slipped under release of a maximum flow cross section at least at one site in , Bei einem herkömmlichen Schlauchverbinder, der mit außen angeordneten Oliven oder dergleichen versehen ist, wird DER SCHLAUCH auf Stutzenabschnitte des Steckverbinders aufgesteckt. with a conventional hose connector, the arranged with external olive or the like, the hose is attached to stem portions of the connector. D. h. D. h. der Durchgangsquerschnitt wird an dieser Verbinderstelle reduziert. the passage cross-section is reduced at this point connector. Das wäre schlecht für den erfindungsgemäßen Einsatz. That would be bad for the inventive use. Stattdessn wird der besagte Innenkonus AUF den Schlauch aufgeschoben. Instead Dessn said inner cone is pushed onto the hose. Der Querschnitt des Schlauches wird dadurch in erfindungsgemäß vorteilhafter Weise im Durchgangsquerschnitt NICHT reduziert. The cross section of the tube is thus reduced in accordance with the invention advantageously in the passage cross-section NOT. Dies ist wichtig für einen strömungstechnisch ungestörten Durchgang des abgesaugten Wundwassers. This is important for an aerodynamically undisturbed passage of the extracted wound water.
  • In weiterer vorteilhafter Ausgestaltung ist angegeben, dass der Konus in Länge und Durchmessergradienten so bemessen ist, dass er variabel auf eine Vielzahl von gebräuchlichen Schlauchaußendurchmessern aufsteckbar ist. In a further advantageous embodiment is specified that the cone is dimensioned in length and Durchmessergradienten so that it can be attached flexibly to a variety of conventional hose outside diameters.
  • Weiterhin ist vorteilhaft ausgestaltet, dass der Adapter mehrteilig ist und zumindest an einer Seite mit einer Quetsch-Dicht-Verbindung versehen ist. Furthermore, it is advantageously designed in that the adapter is in several parts and is provided, at least on one side with a squeegee sealing compound. So kann schon eine Seite vorbereitet werden, und dann mit der anderen Seite die letztendliche oben beschriebene Schlauchverbindung zwischen Wundabschluss und Redon-Unterdruckflasche sehr schnell erstellt werden. So one side can already be prepared, and then the final hose connection between wound statements and Redon vacuum bottle described above can be created very quickly to the other side.
  • Zur sterilen Anwendung ist daher vorgesehen, dass der Adapter aus sterilisierbarem Kunststoff besteht. For sterile application is therefore intended that the adapter is made of sterilizable plastic. Dadurch dass der Adapter aufgeschoben wird, wird bei dieser Handhabung des erfindungsgemäßen Adapters die in steriler Hinsicht wesentliche Innenkonusoberfläche gar nicht berührt, auch nicht versehentlich. This ensures that the adapter is pushed, the main ways in sterile inner cone surface does not touch on this handling of the adapter of the invention, even accidentally.
  • In vorteilhafter Weise ist vorgesehen, dass der Adapter aus Silikon besteht. Advantageously, it is provided that the adapter is made of silicone.
  • Weiterhin ist ausgestaltet, dass der Adapter direkt auf dem Vakuumanschluss der Redon-Flasche integriert ist. Furthermore, it is configured such that the adapter is integrated directly onto the vacuum port of suction bottle. Dies gewährleistet ein noch einfacheres Handling. This ensures an even easier handling.
  • In letzter vorteilhafter Ausgestaltung ist angegeben, dass der Adapter an beiden Enden mit zwei gegenläufigen Konii versehen ist zur beidseitigen Aufnahme von Schlauchabschnitten. Recently, an advantageous embodiment is specified that the adapter is provided at both ends with two opposite Konii for double-sided recording of tube sections. So können beliebige Schläuche und Durchmesser adaptiert werden, ohne dass sich ein Strömungsgradient durch Verengung des Innendurchmessers an der Verbindungstelle bildet. Thus, any tubing diameter and can be adapted without a flow gradient formed by narrowing the inner diameter at the juncture.
  • Die Erfindung ist in der Zeichnung dargestellt und nachfolgend näher erläutert. The invention is illustrated in the drawing and explained in greater detail below.
  • Es zeigt: It shows:
  • 1 1 : Prinzipielle Darstellung der verwendeten Komponenten : Schematic representation of the components used
  • 2 2 : Schnittdarstellung durch den Adapter : Section through the adapter
  • 3 3 : Schnittdarstellung durch Adapter : Section through adapter
  • 4 4 : Stand der Technik : State of the art
  • 1 1 zeigt eine prinzipielle Darstellung des erfindungsgemäßen Wundabsaugsystems. shows a basic representation of the Wundabsaugsystems invention. Positionsnummer Position number 1 1 zeigt das Auflegesystem der äußerlich, also nicht subkutan auf die Wunde auflegten Wundabdeckung, die bereits mit einem luftdichten Übergang von einer Art Pad auf einen Absaugschlauch shows the Auflegesystem the outside, so do not subcutaneously through laying on the wound wound cover that already with an airtight transition from one kind of pad to a suction hose 3 3 ( ( 3a 3a ) zeigt. ) shows. Unterhalb des als rundes Abdeckpad Below the round as covering pad 1 1 bezeichnete Abdeckung ist eine sterile, flüssigkeitsdurchlässige Kompresse oder ein solcher Schwamm auf der Wunde aufgelegt. Marked cover is placed a sterile, liquid permeable or compress such a sponge on the wound. Um das ganze System luftdicht auf die Haut um die Wunde anzulegen, kann das Pad To create the whole system air-tight to the skin around the wound, the pad can 1 1 nochmals durch eine größeres Klebefolie again by a larger adhesive film 2 2 abgedeckt und steril sowie luftdicht abgeklebt sein. be covered and sterile and airtight taped. Am Pad on pad 2 2 ist ein flüssigkeitsgängiger, nach außen luftdichter Übergang in den Schlauch is a liquid common, air-tight outward transfer in the tube 3 3 bzw den Schlauchabschnitt or the hose section 3a 3a gegeben. given. Ein solches Wundabdecksystem ist bekannt. Such Wundabdecksystem is known. Ebenso ist es bekannt, das sich auf der Wunde unter dem Pad It is also known that on the wound beneath the pad 2 2 bildende Wundwasser nun mit einer elektromotorischen Pumpe abzusaugen, die temporär Unterdruck erzeugt und das Wundwasser so absaugt. Now suck wound forming water with a electromotive pump, which temporarily generates a negative pressure, and the wound fluid so sucks. Erfindungsgemäß ist an dieses System aber nun eine sogenannte Redon-Unterdruckflasche According to the invention to this system but now a so-called Redon vacuum bottle 5 5 mittels eines Anpassungsadapters by means of a matching adapter 4 4 verbunden als Unterdruckquelle, quasi als Saugpumpe angeschlossen. connected to the vacuum source, quasi as a suction pump connected. Eine solche Redon-Unterdruckflasche ist sozusagen ein Einweg-Unterdruckvolumen. Such Redon vacuum bottle is sort of a disposable vacuum volume. Redon Unterduckflaschen wurden bisher aber nur für subkutan angelegte Wundabsaugsysteme eingesetzt, weil das nur kleine vakuumierte Redonflaschenvolumen keinerlei Leckagen überwinden kann. Redon underpressure bottles have been used but only for subcutaneous scale Wundabsaugsysteme because only small vacuumed Redon bottle volume can overcome any leaks. D. h. D. h. wenn das Redonflaschenvolumen belüftet ist, dann entsteht in Folge keine Absaugung mehr. if the Redon bottle volume is vented, then no extraction occurs as a result. Demzufolge waren eher nur subkutan angelegte Wundwasseranschlüsse entsprechend dicht. Consequently, rather only subcutaneously wound-scale water connections were correspondingly tight.
  • Mit Hilfe eines mehrlagigen Wundabdecksystems ist jedoch auch bei äußerer Wundanlegung eine ausreichende Dichtigkeit zu erzielen, dass die gegenüber motorischen Pumpen sehr viel leichter handhabbare Redon-Unterdruckflasche nunmehr doch eingesetzt werden kann. With the help of a multilayer Wundabdecksystems but can also be achieved with external wound applying a sufficient tightness that the opposite-motor pump much more manageable Redon vacuum bottle can now be used yet. Hierzu wird erfindungsgemäß ein Adapter For this purpose, according to the invention, an adapter 4 4 verwendet, der die Schlauchabschnitte used, the tube sections, the 3a 3a und and 3b 3b miteinander luftdicht, dh leckagefrei verbindet, und zwar so, dass sich dort keine Duchmesserverjüngung bildet. airtight to each other, that is leak-free links, in such a way that there is no Diameter rejuvenation.
  • Der Schlauchabschnitt The hose section 3b 3b ist dann leckagedicht mit der Redon-Unterdruckflasche then leakproof with the Redon vacuum bottle 5 5 verbunden. connected. Die Unterdruckflasche The vacuum bottle 5 5 enthält dabei noch einen Faltenbalg contains this one bellows 7 7 zur qualitativen Anzeige der Druckverhältnisse in der Redonflasche for qualitative indication of the pressure conditions in the Redon bottle 5 5 , dh ob noch ausreichend Unterdruck zur Absaugung vorhanden ist. That is, whether negative pressure for vapor control is still inadequate. Mit einer Trageöse With a carrying eye 8 8th kann die Redonflasche can Redon bottle 5 5 am Körper getragen werden. worn on the body. Der Schlauchanschluss The hose connection 6 6 an der Redonflasche kann eine vorgefertigete Quetschdichtverbindung sein, so dass ein leckagefreier Anschluss des Schlauches an die Redonflasche Redon bottle at a vorgefertigete Quetschdichtverbindung may be such that a leak-free connection of the hose to the bottle Redon 5 5 möglich ist. is possible.
  • Es ist aber auch möglich, dass der Adapter but it is also possible that the adapter 4 4 bereits an die Redonflasche anstatt des Anschlusses already to the Redon bottle instead of the port 5 5 mit integriert ist. is integrated.
  • 2 2 zeigt den Adapter shows the adapter 4 4 mit seinen erfindungsgemäßen, für diese Anwendung wichtigen Merkmalen. with its inventive, important for this application features. Der Adapter the adapter 4 4 weist zumindest einen sich zumindest zu einer Seite hin öffnenden Innenkonus has at least one opening at least to one side inner cone 4a 4a auf. on.
  • Im rechten Bildteil ist angegeben, dass der Schlauchabschnitt In the right part is indicated that the tube section 3b 3b bspw an einen vorgefertigten Adapter-Schlauchübergang mittels einer eingepressten leckagedichten Verbindung bereits vorgefertigt ist. is, for example pre-fabricated on a pre-made adapter tube transition by means of a pressed-in leak-tight connection. Im linken Bildteil ist die lösbare Verbindung zwischen Adapter The left image is part of the releasable connection between the adapter 4 4 und Schlauchabschnitt and hose section 3a 3a angegeben. specified.
  • Der Schlauchabschnitt The hose section 3a 3a wird dabei in den Konus geschoben, und zwar so weit, bis er an einer sich durch die Außenabmessungen des Schlauchabschnittes is then pushed into the cone, namely so far that it at one through the outer dimensions of the tubing section 3a 3a im Verhältnis zur Einschiebtiefe in den Adapter in relation to Einschiebtiefe into the adapter 4 4 an der Dichtlinie at the sealing line 40 40 anlegt. invests. Da zumindest der Schlauchabschnitt Because at least the hose section 3a 3a elastisch verformbar ist, kann mit entsprechender Aufschiebekraft eine stabile leckagedichte Klemmung und Dichtung zwischen Schlauchabschnitt is elastically deformable, can with appropriate Aufschiebekraft a stable leak-tight clamping and sealing between the hose section 3a 3a und Adpaterinnenkonus and Adpaterinnenkonus 4a 4a herbeigeführt werden. be brought about. Durch die Wahl des Konus By choosing the cone 4a 4a können Schläuche verschiedener Durchmesser verwendet werden, bzw der Adapter für verschiedene Schlauchdurchmesser selbstanpassend verwendet werden. Tubes of different diameters may be used, the adapter for different tube diameters or be used adaptively.
  • Je kleiner der Außendurchmesser des Schlauchabschnittes The smaller the outside diameter of the hose section 3a 3a umso tiefer wird er in den Innenkonus it is the deeper into the inner cone 4a 4a des Adapters eingeschoben. inserted the adapter.
  • Wichtig ist hierbei folgendes. It is important following. Bei Verwendung eines herkömmlichen Schlauchverbinders wird der Schlauchverbinder IN den Schlauch geschoben. When using a conventional hose connector, the hose connector is pushed into the tube. Damit verringert sich bei bekannten Schlauchverbindern der resultierende Durchflussquerschnitt an der Verbinderstelle um das sehr viel kleinere Maß des Schlauchverbinders. Thus, in known hose connectors of the resulting flow cross-section is reduced to the connector point to the much lesser portion of the hose connector.
  • Beim Aufschieben des als Verbinder eingesetzten erfindungsgemäßen Adapters When pushing on the adapter of the invention used as a connector 4 4 hingegen bleibt der Innendurchmesser des eingeführten Schlauches auch über die Verbindungsstelle hinweg erhalten. however, the inner diameter of the inserted tube is maintained even over the connection point of time. An der Verbindungsstelle bildet sich somit keine strömungstechnische Verjüngung des Querschnittes. At the junction thus no fluidic rejuvenation of the cross section forms.
  • Dies erst macht den erfindungsgemäßen Einsatz einer Redon-Unterdruckflasche anstatt einer motorischen Pumpe möglich. This only makes the use of a Redon vacuum bottle according to the invention instead of a motor pump possible.
  • 3 3 zeigt ein Ausführungsform, bei welcher an beiden Enden des Adapters shows an embodiment wherein at both ends of the adapter 4 4 gegenläufig verlaufende Konii oppositely extending Konii 4a 4a und and 4b 4b derart eingebracht sind, dass von beiden Seiten Schlauchenden are placed such that both sides of the tube ends 3a 3a und and 3b 3b einführbar sind. be introduced.
  • Die Darstellung zeigt zwar zwei im Durchmesser gleiche Schlauchabschnitte Although the illustration shows two equal diameter tube sections 3a 3a und and 3b 3b , aber es können auch zwei im Außendurchmesser unterschiedliche Schlauchende verwendet werden, weil die Einschiebtiefe in den jeweiligen Adapterkonus durch den jeweils gewählten Außendurchmesser des Schlauchendes bestimmt wird. But it can also two outside diameter different hose end to be used because the Einschiebtiefe is determined in the adapter cone by the selected outer diameter of the hose end.
  • Wesentlich ist hierbei, dass sehr deutlich zu erkennen ist, dass die innere Durchgangsweite durch den erfindungsgemäßen Schlauchadapter nicht reduziert wird. What is essential here that is seen very clearly that the inner passage width is not reduced by the inventive hose adapter. Dies ist im erfindungsgemäßen Zusammenhang beim Einsatz einer Redon-Flasche als Unterdruckquelle aus Gründen der Strömungsgleichförmigkeit und Dichtigkeit von erheblicher Bedeutung. This is in the context of the invention when using a Redon bottle as a vacuum source for reasons of flow uniformity and tightness of considerable importance. Eine Verengung würde eine zusätzlichen Druckgradienten schaffen, der ungünstig wäre. A restriction would create an additional pressure gradient that would be unfavorable.
  • Im Vergleich mit dem Stand der Technik, wie ihn Compared with the prior art, as it 4 4 zeigt, wird dieser Unterschied deutlich. shows this difference becomes clear. 4 4 zeigt einen bekannten Adapter mit beidendig angeformten Rohrstutzen, die an der Außenkontur zur Abdichtung des aufgeschobenen Schlauchendes eine sogenannten Olive shows a prior art adapter at both ends with integrally formed sockets which on the outer contour for sealing the hose end pushed a so-called Olive 40a 40a und and 40b 40b als Oberflächentextur aufweisen. having as a surface texture. Hierbei sind die beiden Schlauchenden Here are the two hose ends 3a 3a und and 3b 3b auf die Stutzen und deren Oliven the nozzles and their olive 40a 40a und and 40b 40b aufgeschoben, und zwar so, dass die Innenoberflächen der Schlauchenden deferred, and such that the inner surfaces of the tube ends 3a 3a und and 3b 3b abdichtend positioniert sind. are sealingly positioned. Hieran wird ganz deutlich sichtbar, dass mit einem solchen Schlauchverbinder oder Schlauchadapter aus dem Stand der Technik eine erhebliche Reduktion des Innendurchgangsquerschnittes erfolgt. Thereto is clearly seen that with such a hose connector or hose adapter of the prior art is carried out a considerable reduction of the internal passage cross-section.
  • Der Innendurchgangsquerschnitt Y des Schlauchverbinders The inner passage cross section Y of the hose connector 4' 4 ' ist erheblich kleiner als der Innendurchgangsquerschnitt X der Schlauchenden is considerably smaller than the internal passage cross-section X of the tube ends 3a 3a und and 3b 3b . ,
  • So erzeugt dieser bekannte Schlauchverbinder Thus producing this known hose connector 4' 4 ' einen Strömungs- oder Druckgradienten, der für den erfindungsgemäßen Einsatz wie oben beschrieben von erheblichem Nachteil wäre, oder ihn erst unmöglich machen würde. a flow or pressure gradient that would be for use in the invention as described above a considerable disadvantage, or would only make him impossible.
  • Bezugszeichenliste LIST OF REFERENCE NUMBERS
  • 1 1
    Pad pad
    2 2
    Pad, Klebefolie Pad, adhesive film
    3a, b 3a, b
    Schlauchabschnitte tube sections
    4 4
    Adapter adapter
    4a, b 4a, b
    Innenkonus, Innenkonii Inner cone, Innenkonii
    4' 4 '
    bekannter Schlauchverbinder known hose connector
    5 5
    Unterduckflasche, Redon-Flasche Under Duck Bottle, Redon bottle
    6 6
    Schlauchanschluss hose connection
    7 7
    Faltenbalg bellow
    8 8th
    Trageöse carrying eye
    40 40
    Dichtlinie sealing line
    40a, b 40a, b
    Rohrstutzen pipe socket
    X X
    Innendurchmesser der Schlauchabschnitte Inner diameter of the tube sections 3a 3a , b , b
    Y Y
    Innendurchmesser bekannter Schlauchverbinder Inner diameter of known hose connector
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDED IN THE DESCRIPTION
  • Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. This list of references cited by the applicant is generated automatically and is included solely to inform the reader. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. The list is not part of the German patent or utility model application. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen. The DPMA is not liable for any errors or omissions.
  • Zitierte Patentliteratur Cited patent literature
    • EP 0777504 B1 [0002] EP 0777504 B1 [0002]
    • EP 0191851 [0009] EP 0191851 [0009]

Claims (10)

  1. Wundabsaugsystem mit einem weitestgehend luftdichten, mit einer flüssigkeitsdurchlässigen mit Kompresse oder Schaumkörper versehenen Wundabschluss, der über ein Schlauchsystem zur Wundwasserabsaugung mit einer Vakuumquelle verbindbar ist, dadurch gekennzeichnet , dass für bei Erstellen eines äußeren, nicht subkutanen Wundabschlusses die Vakuumquelle eine pumpantriebsfreie Unterdruckflasche ( Wundabsaugsystem with a largely air-tight, with a liquid-pervious provided with pad or foam body wound completion, which can be connected via a hose system for Wundwasserabsaugung to a vacuum source, characterized in that a pump-driving the vacuum bottle (for when creating a outer non-subcutaneous wound statements, the vacuum source 5 5 ) ist. ) Is.
  2. Wundabsaugsystem nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Unterdruckflasche ( Wundabsaugsystem according to claim 1, characterized in that the vacuum bottle ( 5 5 ) eine Einweg-Unterdruckflasche ist. ) Is a disposable vacuum bottle.
  3. Wundabsaugsystem nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass die Unterdruckflasche ( Wundabsaugsystem according to claim 1 or 2, characterized in that the vacuum bottle ( 5 5 ) eine Unterdruckflasche nach der Redon-Technik ist. ) Is a vacuum bottle according to the Redon technique.
  4. Wundabsaugsystem nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, dass zur gasdichten Verbindbarkeit der Unterdruckflasche ( Wundabsaugsystem according to any one of claims 1 to 3, characterized in that (for gas-tight connectivity of the vacuum bottle 5 5 ) mit dem luftdichten äußeren Wundabschluss ein Schlauchadapter ( ) With the air-tight external wound completion of a hose adapter ( 4 4 ) vorgesehen ist, der mit mindestens einem Innenkonus ( is provided), the (at least one inner cone 4a 4a , . 4b 4b ) versehen ist, derart, dass er unter Freigabe eines maximalen Strömungsquerschnittes zumindest an einer Seite AUF einen Schlauch ( ) Is provided, such that it (a tube with release of a maximum flow cross section at least at one site in 3a 3a , . 3b 3b ) aufsteckbar ist. ) Can be plugged.
  5. Wundabsaugsystem nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass der Konus ( Wundabsaugsystem according to claim 4, characterized in that the cone ( 4a 4a , . 4b 4b ) in Länge und Durchmessergradienten so bemessen ist, dass er variabel auf eine Vielzahl von gebräuchlichen Schlauchaußendurchmessern aufsteckbar ist. ) Is dimensioned in length and Durchmessergradienten so that it can be attached flexibly to a variety of conventional hose outside diameters.
  6. Wundabsaugsystem nach Anspruch 4 oder 5, dadurch gekennzeichnet, dass der Adapter ( Wundabsaugsystem according to claim 4 or 5, characterized in that the adapter ( 4 4 ) mehrteilig ist und zumindest an einer Seite mit einer Quetsch-Dicht-Verbindung versehen ist. ) Is in several parts and is provided, at least on one side with a squeegee sealing compound.
  7. Wundabsaugsystem nach einem der Ansprüche 4 bis 6, dadurch gekennzeichnet, dass der Adapter ( Wundabsaugsystem according to one of claims 4 to 6, characterized in that the adapter ( 4 4 ) aus sterilisierbarem Kunststoff besteht. ) Consists of a sterilizable plastic.
  8. Wundabsaugsystem nach einem der Ansprüche 1 bis 6, dadurch gekennzeichnet, dass der Adapter ( Wundabsaugsystem according to one of claims 1 to 6, characterized in that the adapter ( 4 4 ) aus Silikon besteht. ) Is made of silicone.
  9. Wundabsaugsystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche 1 bis 8, dadurch gekennzeichnet, dass der Adapter ( Wundabsaugsystem according to any one of the preceding claims 1 to 8, characterized in that the adapter ( 4 4 ) direkt auf dem Vakuumanschluss ( ) Directly (on the vacuum port 6 6 ) Redon-Flasche ( ) Redon bottle ( 5 5 ) integriert ist. ) Is integrated.
  10. Wundabsaugsystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche 1 bis 8, dadurch gekennzeichnet, dass der Adapter ( Wundabsaugsystem according to any one of the preceding claims 1 to 8, characterized in that the adapter ( 4 4 ) an beiden Enden mit zwei gegenläufigen Konii ( ) At both ends (with two oppositely directed Konii 4a 4a , . 4b 4b ) versehen ist zur beidseitigen Aufnahme von Schlauchabschnitten ( provided) is for double-sided recording of tube sections ( 3a 3a , . 3b 3b ). ).
DE201110114266 2011-09-23 2011-09-23 Wound water suction system has wound pad that is connected with vacuum source such as single-use redon bottle via hose system for wound water suction Ceased DE102011114266A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201110114266 DE102011114266A1 (en) 2011-09-23 2011-09-23 Wound water suction system has wound pad that is connected with vacuum source such as single-use redon bottle via hose system for wound water suction

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201110114266 DE102011114266A1 (en) 2011-09-23 2011-09-23 Wound water suction system has wound pad that is connected with vacuum source such as single-use redon bottle via hose system for wound water suction

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102011114266A1 true DE102011114266A1 (en) 2013-03-28

Family

ID=47827851

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE201110114266 Ceased DE102011114266A1 (en) 2011-09-23 2011-09-23 Wound water suction system has wound pad that is connected with vacuum source such as single-use redon bottle via hose system for wound water suction

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE102011114266A1 (en)

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102016114817A1 (en) * 2016-08-10 2018-02-15 Paul Hartmann Ag Medical kit for use in the vacuum therapy of endoluminal wound sites of the gastrointestinal tract
DE102016114819A1 (en) * 2016-08-10 2018-02-15 Paul Hartmann Ag Suction body for endoluminal vacuum therapy

Citations (8)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0191851A1 (en) 1984-08-29 1986-08-27 Sterimed Gmbh Underpressure bottle for redon wound drainage.
DE8908336U1 (en) * 1989-07-08 1989-08-31 Medinorm Ag Medizintechnische Produkte, 6607 Quierschied, De
DE19517699A1 (en) * 1995-05-13 1996-11-14 Wilhelm Dr Med Fleischmann A device for vacuum sealing a wound
EP0777504B1 (en) 1994-08-22 1998-10-21 Kinetic Concepts, Inc. Wound drainage equipment
DE69529165T2 (en) * 1994-10-11 2003-10-02 Res Medical Pty Ltd Improved device for wound drainage
DE202004017052U1 (en) * 2004-11-02 2005-06-09 Riesinger, Birgit Device for treatment of wounds using reduced pressure
DE102005014420A1 (en) * 2005-03-24 2006-09-28 Inmeditec Medizintechnik Gmbh Vacuum therapy device
DE102006053219A1 (en) * 2006-11-11 2008-05-21 Fresenius Kabi Deutschland Gmbh Drip chamber for an infusion device and infusion device with a drip chamber and arrangement comprising an infusion container and an infusion device

Patent Citations (8)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0191851A1 (en) 1984-08-29 1986-08-27 Sterimed Gmbh Underpressure bottle for redon wound drainage.
DE8908336U1 (en) * 1989-07-08 1989-08-31 Medinorm Ag Medizintechnische Produkte, 6607 Quierschied, De
EP0777504B1 (en) 1994-08-22 1998-10-21 Kinetic Concepts, Inc. Wound drainage equipment
DE69529165T2 (en) * 1994-10-11 2003-10-02 Res Medical Pty Ltd Improved device for wound drainage
DE19517699A1 (en) * 1995-05-13 1996-11-14 Wilhelm Dr Med Fleischmann A device for vacuum sealing a wound
DE202004017052U1 (en) * 2004-11-02 2005-06-09 Riesinger, Birgit Device for treatment of wounds using reduced pressure
DE102005014420A1 (en) * 2005-03-24 2006-09-28 Inmeditec Medizintechnik Gmbh Vacuum therapy device
DE102006053219A1 (en) * 2006-11-11 2008-05-21 Fresenius Kabi Deutschland Gmbh Drip chamber for an infusion device and infusion device with a drip chamber and arrangement comprising an infusion container and an infusion device

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102016114817A1 (en) * 2016-08-10 2018-02-15 Paul Hartmann Ag Medical kit for use in the vacuum therapy of endoluminal wound sites of the gastrointestinal tract
DE102016114819A1 (en) * 2016-08-10 2018-02-15 Paul Hartmann Ag Suction body for endoluminal vacuum therapy

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE60031124T2 (en) Selbstabschliessender catheter
EP0156211B1 (en) Pumping means for medical purposes
EP0861668B1 (en) Fluid suction device
DE19915812C2 (en) Protective hose for use in the sterilization of a flexible endoscope
EP0624349B1 (en) Device for tamponade in and maintenance of bony body cavities
EP0218785B1 (en) Apparatus for collection and reinfusion of blood
DE10217635B4 (en) System for supporting the left ventricle
EP1620155B1 (en) Nebulizer-connecting device for respirators or similar
EP0111723B1 (en) Injection site device for an infusion or a transfusion system
DE60012270T2 (en) Vebindungsvorrichtungen for catheters, perfusion devices or Flüssigkeitsabsaugsysteme
DE69633622T2 (en) Valve assembly
DE3728371A1 (en) System and apparatus for closed-chest catheterization and bypasslegung from the atria to a large artery
DE4331658A1 (en) An implantable device for selectively opening and closing tubular body organs, in particular the urethra
EP2146774B1 (en) Drainage tube unit
DE112012005404T5 (en) Lock means for insertion of a catheter
DE3737121A1 (en) Controllable sealing system for catheter and instrument insertion kits
EP0080179A1 (en) Medical suction drainage device
DE19701328A1 (en) Rinsing device for surgical use
DE102010052336A1 (en) Wound dressing for the vacuum therapy
CH670049A5 (en)
DE102011075844A1 (en) Apparatus for providing vacuum to the vacuum treatment of wounds
DE19511998A1 (en) Controller for discharge of urine from urethra
EP0093887A1 (en) Perfusion catheter
EP0414997A1 (en) Connector for catheter
DE102010011998A1 (en) Fluid pumping unit, particularly for medical area for use within body vessel, has fluid pump which consists of pump rotor and drive device for driving fluid pump, where drive device has fluid supply line and drive rotor driven by fluid

Legal Events

Date Code Title Description
R012 Request for examination validly filed
R016 Response to examination communication
R016 Response to examination communication
R002 Refusal decision in examination/registration proceedings
R003 Refusal decision now final