DE102011083183A1 - Smokeless cigarette has depot element which is inserted between two ends of contour sleeve made of heat conducting metal material, and cigarette tube is pushed into contour sleeve - Google Patents

Smokeless cigarette has depot element which is inserted between two ends of contour sleeve made of heat conducting metal material, and cigarette tube is pushed into contour sleeve

Info

Publication number
DE102011083183A1
DE102011083183A1 DE201110083183 DE102011083183A DE102011083183A1 DE 102011083183 A1 DE102011083183 A1 DE 102011083183A1 DE 201110083183 DE201110083183 DE 201110083183 DE 102011083183 A DE102011083183 A DE 102011083183A DE 102011083183 A1 DE102011083183 A1 DE 102011083183A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
cigarette
contour sleeve
ends
depot
smokeless
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE201110083183
Other languages
German (de)
Inventor
Auf Nichtnennung Antrag
Original Assignee
Elke Martschina
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Images

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A24TOBACCO; CIGARS; CIGARETTES; SMOKERS' REQUISITES
    • A24FSMOKERS' REQUISITES; MATCH BOXES
    • A24F47/00Smokers' requisites not provided for elsewhere, e.g. devices to assist in stopping or limiting smoking
    • A24F47/002Simulated smoking devices, e.g. imitation cigarettes

Abstract

The smokeless cigarette (10) has a cigarette tube which is provided with nicotine solution and/or soaked depot element (12). The depot element is inserted between two ends (17,19) of contour sleeve (16) made of heat conducting metal material. The cigarette tube is pushed into the contour sleeve. The depot element between two ends of the contour sleeve is arranged in the main portion (18) of the contour sleeve. The main portion of the contour sleeve is arranged to be freely lying. An independent claim is included for device for receiving nicotine solution and/or soaked depot element.

Description

  • Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf eine rauchlose Zigarette nach dem Oberbegriff des Anspruchs 1 sowie auf eine Vorrichtung zur Aufnahme eines mit Nikotinlösung getränkten Depotkörpers für eine rauchlose Zigarette nach dem Oberbegriff des Anspruchs 9. The present invention relates to a smokeless cigarette according to the preamble of claim 1 and to an apparatus for receiving an impregnated with nicotine solution Depot body for a smokeless cigarette according to the preamble of claim 9.
  • Bei einer aus der In one of the WO 2006/002445 A2 WO 2006/002445 A2 bekannten rauchlosen Zigarette ist in einer innenseitig luftundurchlässig beschichteten Kartonröhre ein Trägerkörper mit einer Nikotinlösung angeordnet. known smokeless cigarette is arranged a support body having a nicotine solution in an inside air impermeable coated cardboard tube. Die Kartonröhre ist im Ausgangszustand an beiden Ende luftdicht verschlossen und muss zur Inbetriebnahme an beiden Enden beispielsweise mittels einer Schere geöffnet werden. The cardboard tube is hermetically sealed in the original state at both the end and to be opened for start-up at both ends, for example by means of a pair of scissors. Diese rauchlose Zigarette ist zwar einfach im Aufbau, die Zigarettenhülse in Form der sogenannten Kartonröhre muss jedoch innenseitig beschichtet und endseitig verschlossen werden, damit sich der Alkohol oder dergleichen der Nikotinlösung sich zwischen Herstellung und Gebrauch nicht verflüchtigt, was sonst die rauchlose Zigarette unbrauchbar machen würde. This smokeless cigarette is simple in construction, however, the cigarette tube in the form of so-called cardboard tube must be coated internally and closed at the ends, so that the alcohol or the like of the nicotine solution does not volatilize between manufacture and use, which would otherwise make the smokeless cigarette unusable.
  • Aus der From the DE 60 2005 005 088 T2 DE 60 2005 005 088 T2 ist eine rauchlose Zigarette bekannt, bei der eine mit der Haut des Benutzers in Berührung kommende und damit frei liegende Oberflächenschicht mit einer Nikotinlösung imprägniert ist. discloses a smokeless cigarette where a impregnated with the user's skin comes into contact and thus exposed surface layer with a nicotine solution.
  • Die The DE 10 2008 014 587 A1 DE 10 2008 014 587 A1 beschreibt eine rauchlose Zigarette, bei der ein Mundstückfilter einen mit Nikotinlösung getränkten Depotkörper teilweise aufnimmt, dessen aus dem Mundstückfilter herausragendes Ende mit einer Zigarettenhülse aufgesteckt bestückt ist. discloses a smokeless cigarette where a mouthpiece filter partially receiving a soaked with nicotine solution Depot body whose protruding from the mouthpiece end of the filter is fitted fitted with a cigarette tube. Auch diese rauchlose Zigarette ist zwar relativ einfach im Aufbau, hat jedoch den Nachteil, dass der Depotkörper durch Verflüchtigung der Nikotinlösung austrocknet und damit die rauchlose Zigarette unbrauchbar wird. These smokeless cigarette is relatively simple in structure, but has the disadvantage that the depot bodies from drying by evaporation of the nicotine solution and thus the smokeless cigarette is unusable. Außerdem muss der getränkte Depotkörper mit einer durchgehenden axialen Bohrung versehen werden. Furthermore, the impregnated Depot body with a through axial bore has to be provided.
  • Aufgabe der vorliegenden Erfindung ist es, eine rauchlose Zigarette sowie eine Aufnahmevorrichtung für einen Depotkörper für eine rauchlose Zigarette der eingangs genannten Art zu schaffen, bei der mit einem einfachen Aufbau eine Aktivierung des mit einer Nikotinlösung getränkten oder imprägnierten Depotkörpers in einfacher Weise möglich ist. The object of the present invention is to provide a smokeless cigarette, as well as a receiving device for a depot body for a smokeless cigarette of the aforementioned type, in which with a simple structure, activation of a nicotine solution soaked or impregnated Depot body is possible in a simple manner.
  • Zur Lösung dieser Aufgabe sind bei einer rauchlosen Zigarette die im Anspruch 1 angegebenen Merkmale und bei einer Aufnahmevorrichtung für einen Depotkörper die im Anspruch 9 angegebenen Merkmale vorgesehen. To achieve this object, the features as stated in claim 1 at a recording apparatus for a depot bodies the features indicated in Claim 9 are provided in a smokeless cigarette.
  • Mit den erfindungsgemäßen Maßnahmen ist erreicht, dass die Aktivierung der Nikotinlösung und damit des Betriebs der rauchlosen Zigarette in einfacher Weise durch die Übertragung der Finger- beziehungsweise Handwärme des Benutzers über die Konturhülse auf den Depotkörper erreicht wird. With the inventive measures it is achieved that the activation of the nicotine solution and thus the operation of the smokeless cigarette in a simple manner is achieved by transferring the finger or hand heat of the user on the contour sleeve on the depot body. Dieser wärmeleitende Übergang erfolgt unmittelbar auf den Depotkörper. This thermally conductive transition takes place directly to the depot bodies.
  • Ein verbesserter Wärmeübergang wird mit den Merkmalen des Anspruchs 2 erreicht, wonach der Depotkörper unmittelbar in dem Konturhülsenbereich angeordnet ist, an dem der Benutzer mit seinen Fingern von außen angreift. An improved heat transfer is achieved with the features of claim 2, whereby the depot bodies is arranged directly in the contour sleeve portion on which the user acts with his fingers from the outside. Zur weiteren Verbesserung sind die Merkmale nach Anspruch 3 vorgesehen. To further improve the features are provided of claim 3.
  • Mit den Merkmalen nach Anspruch 4 ist ein Austrocknen des Depotkörpers dadurch, dass die verwendete Lösung für das Nikotin, wie beispielsweise Alkohol sich verflüchtigt, vermieden, so dass zwischen Herstellung und Inbenutzungnahme der rauchlosen Zigarette diese nicht austrocknen und damit unbrauchbar werden kann. The features according to claim 4, a drying out of the depot body is characterized in that the solution used for the nicotine, such as alcohol evaporates avoided, so that between manufacture and tamper-the smokeless cigarette they do not dry out and can therefore be unusable.
  • In bevorzugter Weise erfolgt die luftdichte Abschottung des in die Konturhülse eingesetzten getrennten Depotkörpers nach außen insbesondere mit den Merkmalen nach Anspruch 5 beziehungsweise mit den Merkmalen nach Anspruch 10. Preferably, the air-tight partitioning of the separate Depot body inserted into the contour sleeve takes place outwardly in particular with the features of claim 5 and having the features of claim 10th
  • Mit den Merkmalen nach Anspruch 6 ist erreicht, dass der Depotkörper eine an die Konturhülse angepasste und kurze Form ohne gesonderte Bohrung aufweist. With the features of claim 6 is achieved that the depot body has a contour adapted to the sleeve and short form without separate bore. Es versteht sich, dass das Tränken des Depotkörpers mit der Nikotinlösung und/oder dergleichen in unterschiedlich starker beziehungsweise intensiver Weise erfolgen kann, je nach den Bedürfnissen des einzelnen Benutzers. It is understood that can soaking the custodian body with the nicotine solution and / or the like take place in different degrees or intense manner, depending on the needs of the individual user.
  • Um die Zigarettenhülsen in für die Benutzung ausreichend stabiler Weise mit der Konturhülse verbinden zu können, sind die Merkmale nach Anspruch 7 vorgesehen. To the cigarette tubes in being able to connect with the contour sleeve for use sufficiently stable manner, the features are provided according to claim. 7
  • Vorteilhafterweise ist gemäß den Merkmalen nach Anspruch 8 die rauchlose Zigarette in ihren Unterteilungen an die Länge einer "normalen" beziehungsweise üblichen Zigarette angepasst, wie dies aus dem Merkmal nach Anspruch 8 hervorgeht. Advantageously, the smokeless cigarette is adapted in its subdivisions to the length of a "normal" or conventional cigarette according to the features of claim 8, as can be seen from the feature of claim 8.
  • Weiter Einzelheiten der Erfindung sind der folgenden Beschreibung zu entnehmen, in der die Erfindung anhand der in der Zeichnung dargestellten Ausführungsbeispiele näher beschrieben und erläutert ist. Further details of the invention are of the following description can be seen in which the invention with reference to the embodiment shown in the drawings embodiments is further described and explained. Es zeigen: Show it:
  • 1 1 in vergrößerter längsgeschnittener Darstellung eine Aufnahmevorrichtung für einen mit einer Nikotinlösung oder dergleichen getränkten Depotkörper und in an enlarged longitudinal section of a recording apparatus for an impregnated with a solution of nicotine or the like depot bodies and
  • 2 2 in längsgeschnittener Darstellung eine rauchlose Zigarette mit der Aufnahmevorrichtung nach in longitudinal section of a smokeless cigarette with the recording device after 2 2 . ,
  • Die in In the 1 1 dargestellte Aufnahmevorrichtung Cradle shown 11 11 dient der Aufnahme eines Depotkörpers serves to receive a depot body 12 12 , der mit einer Nikotinlösung getränkt oder imprägniert ist. Which is impregnated with a solution of nicotine or impregnated. Zusätzlich kann ein derartiger Depotkörper In addition, such a depot body 12 12 auch mit Aromastoffen, wie beispielsweise Minze oder dergleichen getränkt beziehungsweise imprägniert sein. also be impregnated with flavorings such as mint or the like or impregnated. Ein derartiger Depotkörper Such a depot body 12 12 wird über die Aufnahmevorrichtung is the cradle 11 11 aktiviert und ist gegen Austrocknung zwischen der Herstellung der Aufnahmevorrichtung activated and against drying out between preparation of the receiving device 11 11 und deren Benutzung innerhalb einer rauchlosen Zigarette and its use within a smokeless cigarette 10 10 nach außen hin abgedichtet. sealed to the outside. 2 2 zeigt die rauchlose Zigarette shows the smokeless cigarette 10 10 , die im Wesentlichen aus der Aufnahmevorrichtung Substantially from the receiving device 11 11 und dem Depotkörper and the depot body 12 12 sowie zwei beidseitig auf die Aufnahmevorrichtung and two on both sides of the receiving device 11 11 gesteckten Zigarettenhülse inserted cigarette tube 13 13 und and 14 14 besteht. consists.
  • Die Aufnahmevorrichtung The cradle 11 11 besitzt eine einstückige Konturhülse has a one-piece contour sleeve 16 16 , die aus gut wärmleitendem Material, vorzugsweise einem Metall und gemäß dem Ausführungsbeispiel insbesondere aus Aluminium besteht. Which consists in particular of well wärmleitendem material, preferably a metal, and according to the embodiment of aluminum. Die Konturhülse The contour sleeve 16 16 , deren Innendurchmesser über seine gesamte axiale Länge gleich und deren Innenwandung über die gesamte axiale Länge glatt ausgebildet ist, besitzt einen etwa mittigen Hauptbereich Whose internal diameter over its entire axial length of the same and whose inside wall is smooth over the entire axial length, has a substantially central main portion 18 18 sowie einen daran anschließenden ersten Endbereich and a subsequent first end region 17 17 und einen diesem abgewandten zweiten Endbereich and a second end facing away from this 19 19 , die jeweils einen geringeren Außendurchmesser als der Hauptbereich , Each having a smaller outer diameter than the main portion 18 18 aufweisen und damit über eine erste Schulter and thus have a first shoulder 21 21 beziehungsweise über eine zweiten Schulter or a second shoulder 12 12 an den Hauptbereich the main area 18 18 einstückig anschließen. Connecting piece. Die durchmessergleichen Außenumfangsbereiche von erstem Endbereich The same diameter outer circumferential portions of the first end region 17 17 und zweitem Endbereich and the second end region 19 19 können glatt ausgebildet sein oder, wie can be smooth or, as 1 1 zeigt, umfangsseitig mit in axialem Abstand angeordneten in Richtung des Hauptbereichs shows circumference with axially spaced apart in the direction of the main portion 18 18 schräg vorspringenden Raststegen obliquely projecting locking webs 22 22 versehen sein. be provided.
  • Der Hauptbereich The main area 18 18 , der gegenüber den hier gleichen axialen Abmessungen von erstem Endbereich Which is opposed to the same here axial dimensions of the first end region 17 17 und zweitem Endbereich and the second end region 19 19 nur unwesentlich länger ist, nimmt vorzugsweise mittig den Depotkörper is only slightly longer, preferably centrally takes the depot bodies 12 12 auf, der die Form eines axial luftdurchlässigen Pellets aufweist. on, which has the form of an axial air-permeable pellets. Die axiale Länge des Depotkörpers The axial length of the body Depot 12 12 ist kleiner als die des Hauptbereichs is smaller than that of the main portion 18 18 . , Der Depotkörper The depot bodies 12 12 ist von einem Endbereich is from an end portion 17 17 oder or 19 19 her in die Konturhülse forth in the contour sleeve 16 16 eingebracht und innerhalb des Hauptbereichs introduced within the main portion 18 18 entweder eingepresst gehalten und/oder gegen eine in either press-held and / or against a in 2 2 nicht gezeigte innere Anschlagschulter gedrückt. inner stop shoulder, not shown, is pressed. Der Depotkörper The depot bodies 12 12 ist. is.
  • Der Raum The space 25 25 innerhalb des Hauptbereichs within the main portion 18 18 der Konturhülse the contour sleeve 16 16 , der den Depotkörper That the depot bodies 12 12 aufnimmt, ist mit der Herstellung der Aufnahmevorrichtung receiving, with the production of the pickup device 11 11 beidendig luftdicht abgeschlossen. both ends hermetically sealed. Dies erfolgt durch jeweils einen Innenring This is done by in each case an inner ring 27 27 und and 29 29 , die von einer Siegelfolie That of a sealing film 30 30 einendig überdeckt sind. are covered at one end. Die Siegelfolie The sealing film 30 30 , die, wie noch zu zeigen sein wird, perforierbar ist, ist auf jeweils einer Stirnseite Which will be shown later, can be perforated, is in each case an end face 31 31 beziehungsweise respectively 33 33 des ersten Innenrings the first inner ring 27 27 beziehungsweise des zweiten Innenrings or the second inner ring 29 29 fest aufgebracht, beispielsweise aufgeklebt. firmly applied, for example glued. Die Siegelfolie The sealing film 30 30 ist ein kreisförmiges Plättchen, dessen Außendurchmesser größer als der Außendurchmesser des Innenrings is a circular plate whose outer diameter is larger than the outer diameter of the inner ring 27 27 beziehungsweise respectively 29 29 aber gleich dem Außendurchmesser des ersten Endbereichs but equal to the outer diameter of the first end portion 17 17 beziehungsweise des zweiten Endbereichs or the second end region 19 19 ist. is. Der mit der Siegelfolie The one with the sealing film 30 30 versehene Innenring provided inner ring 27 27 beziehungsweise respectively 29 29 wird in den ersten Endbereich is in the first end region 17 17 beziehungsweise den zweiten Endbereich or the second end portion 19 19 eingebracht, vorzugsweise eingepresst derart, dass die über den Innenring inserted, preferably pressed in such a way that via the inner ring 27 27 beziehungsweise respectively 29 29 überstehende Ringfläche protruding ring surface 32 32 der Siegelfolie the sealing film 30 30 auf der Ringstirn on the annular end 37 37 beziehungsweise respectively 39 39 des ersten beziehungsweise zweiten Endbereichs of the first and second end region 17 17 , . 19 19 liegt und dort ebenfalls verklebt sein kann. is and can be glued there also.
  • Damit ist die Konturhülse Thus, the contour sleeve 16 16 , innerhalb der der Depotkörper Within which the depot bodies 12 12 angeordnet ist, herstellerseitig luftdicht abgeschlossen, so dass die Nikotinlösung und/oder dergleichen sich nicht verflüchtigen und damit der Depotkörper Is arranged by the manufacturer hermetically sealed, so that the nicotine solution and / or the like do not volatilize and thus the depot bodies 12 12 nicht austrocknen kann. can not dry out.
  • Die so ausgestaltete Einheit aus Aufnahmevorrichtung The thus configured receiving device unit 11 11 , Depotkörper , Custodian body 12 12 sowie versiegelten Innenringen and sealed inner rings 27 27 und and 29 29 wird als wesentlicher Teil für die rauchlose Zigarette is an essential part for the smokeless cigarette 10 10 gemäß according to 2 2 verwendet. used. Wie sich aus dieser Figur ergibt, wird über den ersten Endbereich As is apparent from this figure, via the first end region 17 17 eine erste Zigarettenhülse a first cigarette tube 41 41 und über den zweiten Endbereich and the second end portion 19 19 eine zweite Zigarettenhülse a second cigarette tube 43 43 gesteckt. plugged. Die Zigarettenhülse The cigarette tube 41 41 und and 43 43 , die aus relativ festem beziehungsweise steifem Papiermaterial hergestellt sind, sind unterschiedlich lang. , Which are made of relatively firm or stiff paper material, are of different lengths. Beispielsweise ist die erste Zigarettenhülse For example, the first cigarette tube 41 41 , die auf dem ersten Endbereich That on the first end portion 17 17 gesteckt ist, relativ kurz und dient als Mundstück für die rauchlose Zigarette is plugged in, relatively short and serves as a mouthpiece for the smokeless cigarette 10 10 . , Die zweite Zigarettenhülse The second cigarette tube 43 43 ist axial länger, so dass sich zusammen mit der axialen Länge des Hauptbereichs is axially longer, so that together with the axial length of the main portion 18 18 etwa die Länge einer üblichen Filterzigarette ergibt, und dient dabei als Luftansaugstück. approximately the length of a conventional filter cigarette yields, and serves as air inlet piece. Die beiden Zigarettenhülse The two cigarette tube 41 41 und and 43 43 sind, wenn sie über die Raststege are, if they have the detent webs 22 22 der Endbereiche of the end 17 17 und and 19 19 geschoben sind, auf diesen etwa reibschlüssig und/oder verrastend auf Grund der Raststege are pushed on these as friction and / or latching due to the locking sleeves 22 22 fixiert. fixed. Die Zigarettenhülsen The cigarette tubes 41 41 und and 43 43 stoßen mit ihren einander zugewandten Ringstirnenden an der jeweiligen Schulter abut with their mutually facing annular end faces of the respective shoulder 21 21 beziehungsweise respectively 23 23 des Hauptbereichs the main area 18 18 der Konturhülse the contour sleeve 16 16 an. at.
  • Der außenumfangsseitig freiliegende Hauptbereich The outer circumference exposed major area 18 18 der Konturhülse aus dem sehr gut wärmeleitendem Material, beispielsweise Aluminium dient dann, wenn der Benutzer diesen Hauptbereich the contour sleeve from the very good heat conducting material such as aluminum is used when the user this main portion 18 18 mit den Fingern teilweise umfasst, auch als wärmeübertragendes Element auf den Depotkörper includes with the fingers in part, as a heat-transfer element to the depot bodies 12 12 zu dessen Aktivierung, das heißt der Beschleunigung der Verflüchtigung der Nikotinlösung aus dem Depotkörper to its activation, that is the acceleration of the evaporation of the nicotine solution from the depot bodies 12 12 . , Hierzu wird der versiegelte Raum For this purpose, the sealed space 25 25 dadurch geöffnet, dass vor oder nach dem Aufsetzen der Zigarettenhülse characterized opened in that before or after the placement of the cigarette tube 41 41 und/oder and or 43 43 auf die Konturhülse on the contour sleeve 16 16 beziehungsweise deren Endbereiche or their end regions 17 17 , . 19 19 mit einem nicht dargestellten, jedoch vorzugsweise mitgelieferten Körner, beispielsweise aus Holz, die jeweilige Siegelfolie with a not shown, but preferably included grains, for example made of wood, the respective sealing film 30 30 perforiert wird. is perforated.
  • Dabei reicht es aus, jeweils eine Perforierung beispielsweise mittig vorzusehen. It is sufficient to provide for example centrally in each case a perforation.
  • Es versteht sich, dass der verwendete Depotkörper It is understood that the custodian body used 12 12 in unterschiedlich intensiver Weise mit der Nikotinlösung und/oder einer Aromalösung getränkt werden kann, um die dem benutzereigene beziehungsweise gewohnte Nikotin- und Z oder Aromaintensität zu vermitteln. can be soaked in different intensive way with the nicotine solution and / or an aroma solution to convey the user's own or usual nicotine and Z or flavor intensity.
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDED IN THE DESCRIPTION
  • Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. This list of references cited by the applicant is generated automatically and is included solely to inform the reader. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. The list is not part of the German patent or utility model application. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen. The DPMA is not liable for any errors or omissions.
  • Zitierte Patentliteratur Cited patent literature
    • WO 2006/002445 A2 [0002] WO 2006/002445 A2 [0002]
    • DE 602005005088 T2 [0003] DE 602005005088 T2 [0003]
    • DE 102008014587 A1 [0004] DE 102008014587 A1 [0004]

Claims (10)

  1. Rauchlose Zigarette ( Smokeless Cigarette ( 10 10 ), mit einem mit einer Nikotinlösung und/oder dergleichen getränkten Depotkörper ( ), (A-soaked with a nicotine solution and / or the like depot bodies 12 12 ) und mit mindestens einer Zigarettenhülse ( (), And with at least one cigarette tube 41 41 , . 43 43 ), dadurch gekennzeichnet , dass eine Konturhülse ( ), Characterized in that a contour sleeve ( 16 16 ) aus wärmeleitendem Material, vorzugsweise Metall, vorgesehen ist, dass in die Konturhülse ( ) Of thermally conductive material, preferably metal, is provided that (in the contour sleeve 16 16 ) der Depotkörper ( () Of the depot bodies 12 12 ) eingesetzt ist und dass über vorzugsweise beide Enden ( ) Is inserted and that on preferably both ends ( 17 17 , . 19 19 ) der Konturhülse ( () Of the contour sleeve 16 16 ) eine Zigarettenhülse ( ) A cigarette tube ( 41 41 , . 43 43 ) geschoben ist. ) Is pushed.
  2. Rauchlose Zigarette nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass der Depotkörper ( Smokeless cigarette according to claim 1, characterized in that the depot bodies ( 12 12 ) zwischen den beiden Enden ( ) (Between the two ends 17 17 , . 19 19 ) der Konturhülse ( () Of the contour sleeve 16 16 ) in einem Hauptbereich ( ) (In a main area 18 18 ) der Konturhülse ( () Of the contour sleeve 16 16 ) angeordnet ist. ) Is arranged.
  3. Rauchlose Zigarette nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass der Hauptbereich ( Smokeless cigarette according to claim 1 or 2, characterized in that the main area ( 18 18 ) der Konturhülse ( () Of the contour sleeve 16 16 ) zwischen den beiden Zigarettenhülsen ( ) (Between the two cigarette tubes 41 41 , . 43 43 ) freiliegend angeordnet ist. ) Is disposed exposed.
  4. Rauchlose Zigarette nach mindestens einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Raum ( Smokeless cigarette according to at least one of the preceding claims, characterized in that the space ( 25 25 ) der Konturhülse ( () Of the contour sleeve 16 16 ), innerhalb dem der Depotkörper ( ) Within which the depot bodies ( 12 12 ) angeordnet ist, durch eine vor Gebrauch der rauchfreien Zigarette ( ) Is arranged (by a prior use of the smokeless cigarette 10 10 ) perforierbare Siegelfolie ( ) Perforable sealing foil ( 30 30 ) abgedichtet ist. ) Is sealed.
  5. Rauchlose Zigarette nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass in vorzugsweise beide Enden ( Smokeless cigarette according to claim 4, characterized in that (in preferably both ends, 17 17 , . 19 19 ) der Konturhülse ( () Of the contour sleeve 16 16 ) ein Innenring ( ) An inner ring ( 27 27 , . 29 29 ) eingebracht, vorzugsweise eingepresst ist, an dessen einer Ringstirn ( introduced), is preferably pressed (at the one annular end 31 31 , . 33 33 ) die Siegelfolie ( ) The sealing film ( 30 30 ) befestigt ist und dass die Siegelfolie ( ) Is fixed and that the sealing foil ( 30 30 ) umfangsrandseitig über den Außendurchmesser des Innenrings ( ) Circumferential edge side (on the outer diameter of the inner ring 27 27 , . 29 29 ) überstehend auf der benachbarten Ringstirn der Konturhülse ( ) On standing (on the adjacent annular end of the contour sleeve 16 16 ) aufliegt. ) Rests.
  6. Rauchlose Zigarette nach mindestens einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Depotkörper ( Smokeless cigarette according to at least one of the preceding claims, characterized in that the depot bodies ( 12 12 ) nach Art eines axial luftdurchlässigen Pellets ausgebildet ist. ) Is in the form of an axial air-permeable pellets.
  7. Rauchlose Zigarette nach mindestens einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die beiden mit einer Zigarettenhülse ( Smokeless cigarette according to at least one of the preceding claims, characterized in that the two (with a cigarette tube 41 41 , . 43 43 ) bestückten Enden ( ) Tipped ends ( 17 17 , . 19 19 ) der Konturhülse ( () Of the contour sleeve 16 16 ) mit Rastringkonturen ( ) (With locking ring contours 22 22 ) versehen sind. ) Are provided.
  8. Rauchlose Zigarette nach mindestens einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die beiden vorzugsweise aus Papier bestehenden Zigarettenhülsen ( Smokeless cigarette according to at least one of the preceding claims, characterized in that the two, preferably made of paper cigarette tubes ( 41 41 , . 43 43 ) unterschiedlich lang sind, wobei die eine als kurzes Mundstück und die andere als langes Lufteinsaugstück ausgebildet sind. ) Are of different lengths, wherein the one as a short mouthpiece and the other are formed as long Lufteinsaugstück.
  9. Vorrichtung ( means ( 11 11 ) zur Aufnahme eines mit Nikotinlösung und/oder dergleichen getränkten Depotkörpers ( ) (For receiving an impregnated with nicotine solution and / or the like Depot body 12 12 ) für eine rauchlose Zigarette ( ) (For a smokeless cigarette 10 10 ), gekennzeichnet durch eine Konturhülse ( ), Characterized by a contour sleeve ( 16 16 ) aus gut wärmeleitendem Material, vorzugsweise Aluminium, deren Enden ( ) (From good heat conducting material, preferably aluminum, whose ends 17 17 , . 19 19 ) mit einer Zigarettenhülse ( ) (With a cigarette tube 41 41 , . 42 42 ) in Form von Papierhülsen bestückbar sind und in deren Hauptbereich ( ) Can be equipped in the form of paper tubes, and (in the main area 18 18 ) zwischen den beiden Enden ( ) (Between the two ends 17 17 , . 19 19 ) der Depotkörper ( () Of the depot bodies 12 12 ) insbesondere in Form eines luftdurchlässigen Pellets aufgenommen ist, welcher Aufnahmeraum ( ) Is added in the form of an air permeable pellets in particular, which receiving space ( 25 25 ) beidendig mit einer perforierbaren Siegelfolie ( ) At both ends (with a perforable sealing film 30 30 ) abgedichtet ist. ) Is sealed.
  10. Vorrichtung nach Anspruch 9, dadurch gekennzeichnet, dass die Siegelfolie ( Apparatus as claimed in claim 9, wherein the sealing foil ( 30 30 ) stirnseitig an einem Innenring ( ) The end face (on an inner ring 27 27 , . 29 29 ) befestigt ist, der in das betreffende Ende ( ) Is fastened, which (in the respective end 17 17 , . 19 19 ) der Konturhülse ( () Of the contour sleeve 18 18 ) eingesetzt, vorzugsweise eingepresst ist. Is preferably press-fitted) are used.
DE201110083183 2011-09-22 2011-09-22 Smokeless cigarette has depot element which is inserted between two ends of contour sleeve made of heat conducting metal material, and cigarette tube is pushed into contour sleeve Withdrawn DE102011083183A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201110083183 DE102011083183A1 (en) 2011-09-22 2011-09-22 Smokeless cigarette has depot element which is inserted between two ends of contour sleeve made of heat conducting metal material, and cigarette tube is pushed into contour sleeve

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201110083183 DE102011083183A1 (en) 2011-09-22 2011-09-22 Smokeless cigarette has depot element which is inserted between two ends of contour sleeve made of heat conducting metal material, and cigarette tube is pushed into contour sleeve

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102011083183A1 true true DE102011083183A1 (en) 2013-03-28

Family

ID=47827629

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE201110083183 Withdrawn DE102011083183A1 (en) 2011-09-22 2011-09-22 Smokeless cigarette has depot element which is inserted between two ends of contour sleeve made of heat conducting metal material, and cigarette tube is pushed into contour sleeve

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE102011083183A1 (en)

Citations (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2005053444A1 (en) * 2003-12-05 2005-06-16 Lts Lohmann Therapie-Systeme Ag Inhaler for basic pharmaceutical agents and method for production thereof
WO2006002445A2 (en) 2004-07-01 2006-01-12 Heribert Schwarz Smoke-free cigarette
WO2007090594A1 (en) * 2006-02-03 2007-08-16 Bel Air International Corp. Disposable nicotine sustained release depot and smoke-free cigarette with said disposable nicotine sustained release depot
DE602005005088T2 (en) 2004-11-11 2009-03-19 Mahmood Valadi Smokeless cigarette
DE102008014587A1 (en) 2007-03-16 2009-04-16 Bendzko, Peter, Dr. Smokeless cigarette and processes for their preparation
DE102011011676A1 (en) * 2011-02-18 2012-08-23 Severus Patent Ag Smoke-free cigarette, cigar or pipe

Patent Citations (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2005053444A1 (en) * 2003-12-05 2005-06-16 Lts Lohmann Therapie-Systeme Ag Inhaler for basic pharmaceutical agents and method for production thereof
WO2006002445A2 (en) 2004-07-01 2006-01-12 Heribert Schwarz Smoke-free cigarette
DE602005005088T2 (en) 2004-11-11 2009-03-19 Mahmood Valadi Smokeless cigarette
WO2007090594A1 (en) * 2006-02-03 2007-08-16 Bel Air International Corp. Disposable nicotine sustained release depot and smoke-free cigarette with said disposable nicotine sustained release depot
DE102008014587A1 (en) 2007-03-16 2009-04-16 Bendzko, Peter, Dr. Smokeless cigarette and processes for their preparation
DE102011011676A1 (en) * 2011-02-18 2012-08-23 Severus Patent Ag Smoke-free cigarette, cigar or pipe

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE4234553C2 (en) Apparatus for measuring the glucose content in the blood
DE3808375C1 (en)
EP0009667A1 (en) Inhalation device
DE4212315A1 (en) Blood lancet device for withdrawing blood for diagnostic purposes
DE19854007C2 (en) System for providing an inhalable aerosol
DE3901796A1 (en) Gehoerknoechelprothese
DE4214500A1 (en) Ambient or elevated pressure valve with quick assembly - having spring element between sealing body and its holder which all form pre-assembled combination
EP0039869A1 (en) Casing for an electrical component
DE102005050514A1 (en) Tampon for vaginal use comprises recesses interrupted several times in its longitudinal extension
DE3817248C1 (en) Protective cap for a writing, drawing or applicator instrument
EP0714020A2 (en) Device for sampling volatile materials using a diffusion body and an absorber for the material to be sampled
DE20315872U1 (en) Protective cover for injection or infusion needles, comprises a needle holder, a protective element that is pushed onto the shaft, and locating elements
DE19911911A1 (en) Closure element for endoscope with sealing ring
DE3615611C2 (en) An apparatus for wetting and heating a respirable gas, air insbesndere
DE102008031083A1 (en) Evaporator assembly for evaporator burner of heater for vehicle, has evaporator medium layer comprising porous ceramic material and provided between other evaporator medium layers for transfer of fuel e.g. bio diesel
DE3602052A1 (en) Round brush
DE3731710A1 (en) Bearing arrangement for an axially compact miniature fan
EP0213314A2 (en) Ball joint
DE19528881C1 (en) Electroacoustic transducer for underwater applications
DE19531061A1 (en) Cigarette with cigarette paper wrapper
DE19924639A1 (en) Control for endoscopic instrument, with shaft and handles
DE202008013794U1 (en) connector device
DE4141787A1 (en) Feed for wetting surface of surgical instrument - consists of tube with longitudinal grooves filled with fibres soaked in wetting agent
EP2062607A1 (en) Syringe with grip-enhancing coating
EP0188746A2 (en) Device for the injection of fuel into a combustion chamber of an internal combustion engine

Legal Events

Date Code Title Description
R163 Identified publications notified
R119 Application deemed withdrawn, or ip right lapsed, due to non-payment of renewal fee

Effective date: 20140401