DE102011080201A1 - Flat image detector for X-ray unit for conversion of radiation into image signal that represents patient, has pixel elements partly arranging tiles on common point such that bisector part is inclined on surfaces of tiles to each other - Google Patents

Flat image detector for X-ray unit for conversion of radiation into image signal that represents patient, has pixel elements partly arranging tiles on common point such that bisector part is inclined on surfaces of tiles to each other

Info

Publication number
DE102011080201A1
DE102011080201A1 DE201110080201 DE102011080201A DE102011080201A1 DE 102011080201 A1 DE102011080201 A1 DE 102011080201A1 DE 201110080201 DE201110080201 DE 201110080201 DE 102011080201 A DE102011080201 A DE 102011080201A DE 102011080201 A1 DE102011080201 A1 DE 102011080201A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
tiles
flat panel
panel detector
ray
arranged
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Pending
Application number
DE201110080201
Other languages
German (de)
Inventor
Martin Spahn
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Siemens Healthcare GmbH
Original Assignee
Siemens AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Images

Classifications

    • GPHYSICS
    • G01MEASURING; TESTING
    • G01TMEASUREMENT OF NUCLEAR OR X-RADIATION
    • G01T1/00Measuring X-radiation, gamma radiation, corpuscular radiation, or cosmic radiation
    • G01T1/29Measurement performed on radiation beams, e.g. position or section of the beam; Measurement of spatial distribution of radiation

Abstract

The detector (20) has an X-ray direct converter layer arranged between a cathode and an anode for conversion of X-ray quantums into electrical charge. The anode is divided into pixels. The X-ray direct converter layer comprises an active matrix with pixel elements for conversion of the electrical charge into an image signal. The pixel elements partly arrange tiles (10) on a common central point (21) outside the detector such that a part of a perpendicular bisector is inclined on surfaces of the tiles to each other. An independent claim is also included for an X-ray unit.

Description

  • Die Erfindung betrifft einen Flachbilddetektor gemäß dem Patentanspruch 1 sowie ein Röntgengerät gemäß dem Patentanspruch 12. The invention relates to a flat detector according to the patent claim 1 and an X-ray apparatus according to claim 12th
  • Flachbilddetektoren sind heute flächendeckend in vielen Bereichen der medizinischen Röntgendiagnostik und Intervention bekannt, beispielsweise in der Radiographie, der interventionellen Radiologie, Kardangiographie, aber auch der Therapie zur Bildgebung im Rahmen der Kontrolle und Bestrahlungsplanung oder der Mammographie. Flat panel detectors are now cover all known in many areas of medical X-ray diagnostics and intervention, for example, in radiography, interventional radiology, cardiac angiography, as well as therapy for imaging under the control and treatment planning or mammography. Flachbilddetektoren zur Messung von Röntgenstrahlung werden dadurch realisiert, dass die Röntgenstrahlung absorbiert und daraus ein Messsignal erzeugt wird. Flat panel detectors for the measurement of X-ray radiation can be realized in that the X-ray radiation is absorbed and from this a measurement signal is generated. Die Absorption kann entweder durch Szintillatoren oder durch Röntgendirektkonverter erfolgen. The absorption can be done either by scintillators or by direct X-ray converter. Bei Flachbilddetektoren mit Szintillatoren werden die Röntgenquanten mittels des Szintillators in Licht umgewandelt und das Licht von einer Matrix von Photodioden gemessen und in ein elektrisches Messsignal umgewandelt. In flat panel detectors with scintillators, the X-ray quanta are converted by the scintillator into light, and the light measured from a matrix of photodiodes and converted into an electrical measurement signal. Bei Flachbilddetektoren mit einem Röntgendirektkonverter werden die Röntgenquanten direkt in elektrische Ladungen umgewandelt. In flat panel detectors with a direct X-ray converter the X-ray quanta are converted directly into electrical charges.
  • Die Fähigkeit heutiger Flachbilddetektoren, die eintreffende Röntgenstrahlung effizient für die Bilderzeugung zu nutzen, ist hoch, erreicht jedoch nicht das theoretische Limit. The ability of today's flat panel detectors to efficiently use the incoming X-rays for imaging is high, but does not reach the theoretical limit. Je nach Strahlenqualität liegt die Quanteneffizienz für einen Szintillator aus CsJ (Cäsiumiodid) mit einer Schichtdicke von zB 600 μm je nach Strahlenqualität zwischen 50% und 80% (siehe zB Depending on the beam quality, the quantum efficiency is 600 microns depending on the radiation quality between 50% and 80% (for a scintillator made of CsI (cesium iodide) having a layer thickness of, for example, see, for example ). ). Die ortsfrequenzabhängige DQE(f) („detective quantum efficiency“) wird hierdurch nach oben begrenzt und liegt für typische Pixelgrößen von zB 150 μm bis 200 μm und für die bei Applikationen interessanten Ortsfrequenzen von 1–2 lp/mm noch deutlich darunter. The spatial frequency-dependent DQE (f) ( "detective quantum efficiency") is thereby limited upwards and for typical pixel sizes of, for example 150 microns to 200 microns, and for the interesting for applications spatial frequencies of 1-2 lp / mm still significantly lower.
  • Um die Quanteneffizienz zu steigern, vor allem aber auch um neue Applikationen zu erlauben, wird zunehmend das Potential von zählenden bzw. energiediskriminierenden zählenden Flachbilddetektoren auf Basis von direkt-konvertierenden Materialien wie zB CdTe (Cadmium-Tellurid) oder CdZnTe (CZT = Cadmium-Zink-Tellurid) und kontaktierten Bauelementen wie zB ASICs (zB Ausführung in CMOS Technologie) untersucht. In order to increase the quantum efficiency, but above all to allow new applications, is increasingly the potential of counting and energy discriminating counting flat panel detectors based on directly-converting materials such as CdTe (cadmium telluride) or CdZnTe (CZT = cadmium-zinc telluride) and contacted components such as ASICs examined (eg embodiment in CMOS technology).
  • Röntgenstrahlung wird im Röntgendirektkonverter konvertiert und die erzeugten Ladungsträgerpaare werden über ein elektrisches Feld separiert. X-rays are converted in the direct X-ray converter and the charge carrier pairs generated are separated via an electric field. Die Ladung erzeugt in einem der pixelförmig ausgeführten Elektroden des ASIC einen Ladungspuls, dessen Höhe der Energie des Röntgenquants entspricht und der, falls er oberhalb einer definierten Schwelle liegt, als ein Zählereignis registriert wird. The charge generates a charge pulse, whose height corresponds to the energy of the X-ray quantum, and if it is above a defined threshold as a counting is registered in one of the electrodes of the ASIC pixel-shaped design. Der Schwellwert dient dazu, ein tatsächliches Ereignis von elektronischem Rauschen zu unterscheiden. The threshold is used to distinguish an actual event of electronic noise. Im Falle von energiediskriminierenden Flachbilddetektoren sind mehrere Schwellwerte vorhanden und die Höhe des Ladungspulses wird in einen der durch die Schwellwerte definierten Schwellwertbereiche eingeordnet. In the case of energy-discriminating flat panel detectors several threshold values ​​are provided and the height of the charging pulse is classified in one of the thresholds are defined by the threshold values.
  • In der Angiographie werden bei strahlungserzeugenden Röntgenröhren Röhrenspannungen von 50 bis 120 kV verwendet. In angiography, tube voltages of 50 to 120 kV are used in radiation-generating X-ray tubes. Auch höhere Spannungen von zB 140 kV sollen für zukünftige Anwendungen nicht ausgeschlossen werden. Higher voltages of 140 kV, for example, should not be excluded for future applications. Um auch bei vergleichsweise harten Spektren eine nahezu vollständige Absorption der Röntgenquanten im Röntgendirektkonverter zu gewährleisten, muss der Röntgendirektkonverter eine bestimmte Dicke aufweisen. In order to guarantee an almost complete absorption of the X-ray quanta in the X-direct converter even in comparatively hard spectra of the direct X-ray converter must have a certain thickness. Bei Spektren von zB 120 kV, eventueller Vorfilterung von zB 0,1 mm Cu und insbesondere der Aufhärtung bei dickeren Patienten und bei steilen Angulationen eines die Röntgenröhre und den Flachbilddetektor tragenden C-Bogens werden zB CdTe-Dicken von 1,0 bis 2,0 mm Dicke benötigt. In spectra of, for example 120 kV, any pre-filtering of eg 0.1 mm Cu and in particular the hardening of thicker patients and steep angulations of the X-ray tube and flat panel detector supporting the C-arm, for example, CdTe thicknesses of 1.0 to 2.0 mm thickness required. Bei entsprechenden technischen Strahlenqualitäten von zB 100 kV und 7 mm Cu Filterung werden bei solchen Material-Dicken (CdTe) Quanteneffizienzen zwischen etwa 80 und 95% erreicht. With appropriate technical radiation qualities of, for example 100 kV and 7 mm Cu filtering quantum efficiencies of between about 80 and 95% can be achieved with such material thicknesses (CdTe).
  • Auf der anderen Seite erzwingen die hohen Anforderungen an die räumliche Auflösung von Strukturen (kleine Gefäße, Stents, Mikro-Katheter, Führungsdrähte, Coils, etc.) entsprechend kleine Pixelstrukturen von zB 150 bis 200 μm. On the other hand force the high requirements on the spatial resolution of structures (small vessels, stents, micro-catheters, guide wires, coils, etc.) corresponding to small pixel structures of, for example 150 to 200 microns.
  • Die sehr unterschiedlichen Anforderungen an Materialdicke und Pixelgröße führen zu unvorteilhaften Aspektverhältnissen (Verhältnis von Detektordicke zu Pixelgröße) von zB 5 (1,0 mm / 200 μm) bis 13 (2,0 mm / 150 μm). The very different demands on material thickness and pixel size lead to unfavorable aspect ratios (ratio of detector thickness to pixel size) of example 5 (1.0 mm / 200 microns) to 13 (2.0 mm / 150 microns). Aus den möglichen Detektordicken und Pixelgrößen können sogar noch höhere Aspektverhältnisse entstehen. higher aspect ratios can even from the possible detector thicknesses and pixel sizes arise.
  • Für Flachbilddetektoren, wie sie heute in angiographischen C-Arm-Anlagen üblich sind, bedeuten hohe Aspektverhältnisse mit zunehmendem Abstand von der Detektormitte (normaler Einfall der Röntgenstrahlung in Detektormitte vorausgesetzt) eine zunehmende Verschlechterung der Auflösung, da Röntgenquanten aus demselben Raumwinkelbereich in verschiedenen Detektortiefen absorbiert und dann in unterschiedlichen Pixeln nachgewiesen werden. Flat panel detectors, which are common in angiographic C-arm systems today, high aspect ratios mean with increasing distance from the center of the detector (normal incidence of X-rays in detecting center provided) an increasing deterioration of the resolution, since X-ray quanta of the same solid angle range absorbed in different detector depths and are then detected at different pixels. Für einen Abstand von Röntgenquelle und Detektor von zB 100 cm, einer Detektormaterialdicke von 1,5 mm und einer Pixelgröße von 150 μm (Aspektverhältnis 10) werden bereits in einem Abstand auf Detektorebene von 10 cm von der Normalen (senkrechter Einfall der Röntgenquanten auf die Detektorebene) zwei Quanten aus demselben Raumwinkelelement in zwei benachbarten Pixeln detektiert, wenn das eine am oberen Rand, das andere am unteren Rand des Detektormaterials absorbiert wird. For a distance of x-ray source and the detector of, for example 100 cm, a detector material thickness of 1.5 mm and a pixel size of 150 micrometers (aspect ratio 10) already at a distance on the detector plane of 10 cm (from the normal perpendicular incidence of X-ray quanta in the detector plane ) detects two quantum of the same solid angle in two adjacent pixels when the one at the top, the other is absorbed at the bottom of the detector material. Bei 20 cm Abstand liegen die beiden registrierten Ereignisse bereits zwei Pixel weit auseinander. At 20 cm from the two registered events are already two pixels wide apart. Für einen Detektor mit einer Fläche von 30 × 40 cm liegt das entfernteste Pixel sogar 25 cm vom Detektorzentrum (Diagonale) entfernt. For a detector having an area of ​​30 x 40 cm the farthest pixel is even 25 cm from the detector center (diagonal) distance.
  • Ein weiteres Problem liegt darin, dass sich CdTe als kristallines Material sehr schwer in wirklich großen Flächen mit vernünftiger Qualität (und damit Yield) herstellen lässt. Another problem lies in the fact that CdTe very difficult as a crystalline material in really big areas with reasonable quality (and therefore yield) can be produced. Flächen von zB 2 × 2 cm 2 bis maximal 4 × 4 cm 2 sind realistisch, nicht jedoch Flächen von der Größe gesamter Flachdetektoren (also zB 20 × 20 cm 2 oder 30 × 40 cm 2 ). Surfaces of, for example, 2 × 2 cm 2 to a maximum of 4 x 4 cm 2 are realistic, but not areas of the size of entire flat panel detectors (eg 20 x 20 cm 2 or 30 × 40 cm 2).
  • Es ist Aufgabe der vorliegenden Erfindung, einen direktkonvertierenden Flachbilddetektor bereitzustellen, welcher die Qualität der Röntgenbildgebung verbessert. It is an object of the present invention to provide a direct-conversion flat panel detector, which improves the quality of the X-ray imaging.
  • Die Aufgabe wird erfindungsgemäß gelöst durch einen Flachbilddetektor gemäß dem Patentanspruch 1 und von einem Röntgengerät gemäß dem Patentanspruch 12. Vorteilhafte Ausgestaltungen der Erfindung sind jeweils Gegenstand der zugehörigen Unteransprüche. The object is achieved according to the invention are represented by a flat panel detector according to the patent claim 1 and by an X-ray apparatus according to claim 12. Advantageous embodiments of the invention subject of the accompanying dependent claims.
  • Der erfindungsgemäße Flachbilddetektor zur Umwandlung von Röntgenstrahlung in ein ein Untersuchungsobjekt repräsentierendes Bildsignal, aufweisend eine Kathode und eine in eine Vielzahl von Pixel eingeteilte Anode sowie ein zwischen Kathode und Anode angeordnete direkte Röntgendirektkonverterschicht zur Umwandlung von Röntgenquanten in elektrische Ladung, und aufweisend eine aktive Matrix mit Pixelelementen zur Umwandlung der elektrischen Ladung in ein Bildsignal, weist eine Vielzahl von Kacheln mit jeweils mindestens vier Pixelelementen auf, welche Kacheln zumindest teilweise auf einen gemeinsamen zentralen Punkt außerhalb des Flachbilddetektors derart ausgerichtet angeordnet sind, dass zumindest ein Teil der Mittelsenkrechten (= Lotgeraden auf den Mittelpunkt) auf die Oberflächen der Kacheln einander zugeneigt sind. The flat panel detector according to the invention for the conversion of X-rays in a an examination object image signal representing comprising a cathode and a field is divided into a plurality of pixel anode and a disposed between the cathode and anode direct direct X-ray converter layer for converting X-ray quanta into electrical charge, and having an active matrix of pixel elements for converting the electric charge into an image signal, includes a plurality of tiles each having at least four pixel elements on which tiles are at least partially arranged aligned on a common central point outside the flat panel detector, that at least a part of the mid-perpendicular (= perpendicular straight line to the center ) are inclined to the surfaces of the tiles to each other. Durch den erfindungsgemäßen direktkonvertierenden Flachbilddetektor mit seinen ausgerichteten Kacheln wird bei der Röntgenbildgebung die Auflösung deutlich verbessert, auch in Fällen, in denen das Aspektverhältnis sehr hoch ist. The inventive direct-conversion flat panel detector with its aligned tiles, the resolution is significantly improved in X-ray imaging, even in cases where the aspect ratio is very high. Die Röntgenstrahlung trifft, insbesondere wenn zumindest ein Teil der Kacheln so ausgerichtet sind, dass eine Lotgerade von dem zentralen Punkt auf die Oberfläche der jeweiligen Kacheln diese im Wesentlichen mittig trifft und insbesondere wenn der zentrale Punkt von der Röntgenquelle gebildet wird, derart auf dem Flachbilddetektor auf, dass die Messung der Ladung immer durch das Pixelelement stattfindet, auf dessen Röntgendirektkonverterschicht die Röntgenstrahlung zuerst auftrifft. The X-ray radiation hits, particularly when at least some of the tiles are aligned so that a Perpendicular from the central point on the surface of the respective tiles, these substantially aligned in the center and in particular if the central point is formed by the X-ray source, in such a way on the flat panel detector to that the measurement of the charge always takes place through the pixel element, on the direct X-ray converter layer X-ray radiation impinges first. Egal in welcher Höhe der Röntgendirektkonverterschicht die Röntgenstrahlung absorbiert wird, wird der Ladungspuls stets in dem Pixelelement gezählt, welches zu dem entsprechenden Röntgendirektkonverterabschnitt gehört. No matter what the height of the direct X-ray converter layer, the X-ray radiation is absorbed, the charge pulse is always counted in the pixel element, which belongs to the corresponding direct X-ray converter section. Dadurch wird die Qualität der Röntgenbildgebung gesteigert, Strukturen können besser aufgelöst werden und es ist so eine insgesamt bessere Behandlung des Patienten möglich. The quality of the X-ray imaging is enhanced structures can be better resolved and there is a better overall treatment of the patient possible.
  • Durch die Aufteilung des Flachbilddetektors in Kacheln mit begrenzter Größe ist außerdem die Herstellung einer hochqualitativen Röntgendirektkonverterschicht, zB aus CdTe oder CZT, problemlos möglich. By dividing the flat panel detector into tiles of limited size is also producing a high-quality direct X-ray converter layer, for example CdTe or CZT, no problem.
  • Nach einer Ausgestaltung der Erfindung sind die Längen der jeweiligen Lotgeraden von dem zentralen Punkt zu den Oberflächen der jeweiligen Kacheln im Wesentlichen gleich groß. According to one embodiment of the invention, the lengths of the respective perpendicular straight line from the central point to the surfaces of the respective tiles are substantially equal. Dies trägt zusätzlich zu einer höheren Bildqualität der Röntgenbildgebung bei, da der Weg aller Röntgenquanten in etwa gleich lang ist. This also contributes to higher image quality of the X-ray imaging because the way of all the X-ray quanta is roughly the same length. Zur Umsetzung eines derartigen Flachbilddetektors sind in vorteilhafter Weise die Kacheln derart angeordnet, dass sie auf einem Kugeloberflächenausschnitt oder -segment einer virtuellen Kugeloberfläche um den zentralen Punkt liegen. For the implementation of such a flat panel detector, the tiles are arranged such that they lie on a spherical surface segment or segment of a virtual spherical surface around a central point in an advantageous manner.
  • Nach einer weiteren Ausgestaltung der Erfindung sind die Kacheln zumindest teilweise trapezförmig ausgebildet. According to a further embodiment of the invention, the tiles are at least partially trapezoidal. Dies kann zum Beispiel derart realisiert sein, dass die Röntgenkonverterschicht des jeweiligen Pixelelements trapezförmig ist, um die Anordnung auf einer Kugeloberfläche auszugleichen, die darunter liegenden ASICs können jedoch „normal“ quadratisch sein. This may for example be implemented such that the X-ray converter layer of the respective pixel element has a trapezoidal shape to compensate for the arrangement on a spherical surface, however, the underlying ASICs may be "normal" square.
  • Zweckmäßigerweise für eine einfache Realisierung eines erfindungsgemäßen Flachbilddetektors sind die Kacheln auf einer Ebene teilweise unterschiedlich gekippt, also möglichst ausgerichtet auf den zentralen Punkt, angeordnet. Conveniently, for ease of realization of a flat panel detector according to the invention, the tiles are tilted partially different at a level so aligned as possible, disposed on the central point. Bei einer derartigen, einfachen Anordnung ist nur ein Teil der Kacheln optimal auf den zentralen Punkt ausgerichtet, während ein weiterer Teil nur teilweise ausgerichtet ist. With such a simple arrangement only one part of the tiles is optimally aligned to the central point, while another portion is only partially aligned.
  • In vorteilhafter Weise für eine weitere Realisierung eines erfindungsgemäßen Flachbilddetektors sind die Kacheln teilweise in unterschiedlichen Ebenen angeordnet. Advantageously, for a further realization of a flat panel detector according to the invention the tiles are partly arranged in different planes.
  • Nach einer weiteren Ausgestaltung der Erfindung werden die Pixelelemente von elektronischen integrierten Schaltelementen auf CMOS-Basis, insbesondere ASICs, gebildet. According to a further embodiment of the invention, the pixel elements of electronic integrated circuit elements based on CMOS, particularly ASICs are formed. Integrierte Schaltelemente auf CMOS-Basis sind einfach herzustellen, haben einen geringen Stromverbrauch und können deutlich kleiner und kostengünstiger sowie mit zusätzlicher integrierter Ausleselogik hergestellt werden als herkömmliche Bauelemente. Integrated circuit elements based on CMOS are easy to produce, have a low power consumption and can significantly smaller and cheaper and are manufactured with additional integrated readout logic than conventional devices.
  • Zweckmäßigerweise für eine effektive Kontaktierung sind die integrierten Schaltelemente mit der Anode durch elektrische Verbindungen mittels Metallkugeln verbunden. Conveniently, for an effective contact, the integrated circuit elements connected to the anode through electrical connections by means of metal balls are connected.
  • In vorteilhafter Weise weist der Flachbilddetektor zumindest ein Elektronikboard auf, welches unterhalb der Pixelelemente angeordnet ist, auf. Advantageously, at least, the flat panel detector, an electronic board on which is arranged below the pixel elements on. Es kann auch eine Vielzahl von Elektronikboards vorgesehen sein, zum Beispiel für jede Kachel ein eigenes Elektronikboard. It can also be a variety of electronic boards provided, for example, for each tile its own electronic board.
  • Die Erfindung umfasst auch ein Röntgengerät, aufweisend einen Flachbilddetektor mit den zuvor genannten Merkmalen, sowie einen Röntgenstrahler mit einem Fokuspunkt, wobei der Flachbilddetektor und der Röntgenstrahler derart angeordnet sind, dass der zentrale Punkt von dem Fokuspunkt gebildet wird. The invention also includes an X-ray apparatus, comprising a planar image detector having the above mentioned features, and a X-ray source having a focal point, wherein the flat-panel detector and the X-ray source are arranged such that the focal point is formed from the focal point. Bei einem derartigen Röntgengerät ist eine optimale Ausrichtung von Flachbilddetektor und Röntgenstrahler bereits vorhanden, so dass Röntgenbilder von besonders guter Bildqualität aufgenommen werden können. In such an X-ray device an optimal alignment of flat panel detector and X-ray is already present, so that X-ray images can be taken of particularly good image quality.
  • Das Röntgengerät weist nach einer Ausgestaltung der Erfindung ein Bildsystem zur Verarbeitung und Darstellung des Bildsignals des Flachbilddetektors auf, wobei das Bildsystem derart ausgebildet ist, dass es eine Kalibrierung und/oder Korrektur zur Entfernung von Verzerrungen der aktiven Matrix durchführt. The X-ray apparatus comprises according to an embodiment of the invention on an image system for processing and displaying the image signal of the flat panel detector, wherein the image system is designed such that it performs a calibration and / or correction for removing distortion of the active matrix. Hierzu kann zum Beispiel eine Bildverarbeitungseinheit vorgesehen sein. To this end, for example, can be provided an image processing unit.
  • Die Erfindung sowie weitere vorteilhafte Ausgestaltungen gemäß Merkmalen der Unteransprüche werden im Folgenden anhand schematisch dargestellter Ausführungsbeispiele in der Zeichnung näher erläutert, ohne dass dadurch eine Beschränkung der Erfindung auf diese Ausführungsbeispiele erfolgt. The invention and further advantageous embodiments according to features of dependent claims are explained below with reference to schematically illustrated exemplary embodiments in the drawing in more detail, without thereby limiting the invention to these embodiments. Es zeigen: Show it:
  • 1 1 eine Ansicht des Absorptionsprozesses von Röntgenquanten in einem Flachbilddetektor nach dem Stand der Technik, a view of the absorption process of X-ray quanta in a flat detector according to the prior art,
  • 2 2 einen entlang einer Kugeloberfläche ausgerichteten erfindungsgemäßen Flachbilddetektor, an aligned along a spherical surface flat panel detector according to the invention,
  • 3 3 einen Ausschnitt aus einem erfindungsgemäßen Flachbilddetektor mit teilweise ausgerichteten Kacheln, a section of an inventive flat panel detector with partially oriented tiles
  • 4 4 einen Ausschnitt aus einem weiteren erfindungsgemäßen Flachbilddetektor mit ausgerichteten Kacheln, a detail of a further inventive flat panel detector with aligned tiles,
  • 5 5 eine perspektivische Ansicht einer trapezförmigen Kachel, a perspective view of a trapezoidal tile,
  • 6 6 eine Draufsicht und zugehörige Seitenansichten einer trapezförmigen Kachel, a plan view and side views of a corresponding trapezoidal tile,
  • 7 7 eine Ansicht einer Anordnung von mehreren trapezförmigen Kacheln eines erfindungsgemäßen Flachbilddetektors, a view of an arrangement of a plurality of trapezoidal tiles of a flat panel detector according to the invention,
  • 8 8th einen Ausschnitt aus einem erfindungsgemäßen Flachbilddetektor mit teilweise ausgerichteten Kacheln und zugehörigen Elektronikboards, a section of an inventive flat panel detector with partially oriented tiles and associated electronics boards,
  • 9 9 ein Ausschnitt aus einem weiteren erfindungsgemäßen Flachbilddetektor mit ausgerichteten Kacheln und zugehörigen Elektronikboards und a section of a further inventive flat panel detector with aligned tiles and associated electronics boards and
  • 10 10 eine Ansicht der Mittelsenkrechten auf die Kacheln eines erfindungsgemäßen Flachbilddetektors. a view of the center perpendicular to the tiles of a flat panel detector according to the invention.
  • In der In the 1 1 ist ein Ausschnitt aus einem bekannten direktkonvertierenden Flachbilddetektor is a section of a known direct-conversion flat panel detector 20.1 20.1 gezeigt. shown. Auf der Oberseite weist der Fachbilddetektor eine Kathode On the upper side, the multiple image detector a cathode 12 12 auf, die durchgehend ausgebildet sein kann. , which may be continuous. In Richtung der einfallenden Röntgenstrahlung befindet sich die Röntgendirektkonverterschicht In the direction of the incident X-ray radiation, the direct X-ray converter layer is 11 11 darunter, welche zum Beispiel aus CdTe oder CdZTe (CZT) bestehen kann. among which, for example, CdTe or CdZTe (CZT) can be made. Andere mögliche Materialien sind zB HgJ, PbO, PbJ 2 . Other possible materials include HgI, PbO, PbI second Wiederum darunter befinden sich die Anoden Again, among which are the anodes 13 13 , die in Pixel eingeteilt sind. Which are divided into pixels. Die Anoden the anodes 13 13 sind mittels Metallkugeln („bumps“) leitfähig mit den ebenfalls in Pixel eingeteilten ASICs are by means of metal balls ( "bumps") conductive with the likewise be divided into pixels ASICs 14 14 verbunden. connected. Außerdem weist der Flachbilddetektor noch ein Elektronikboard In addition, still has the flat-panel detector is an electronic board 16 16 auf. on. In der In the 1 1 ist außerdem der Prozess der Absorption eines Röntgenquants is also the process of absorption of an X-ray quantum 17 17 gezeigt. shown. Dieses wird in der Konverterschicht This is in the converter layer 11 11 in elektrische Ladungen into electrical charges 18 18 umgewandelt, welche dann wiederum durch ein elektrisches Feld zwischen Kathode und Anode zu der Anode bewegt werden. converted, which are then in turn moved by an electric field between the cathode and anode to the anode. Bei einem senkrecht auf der Oberfläche der Konverterschicht auftreffenden Röntgenquant ist es egal, in welcher Höhe innerhalb der Röntgendirektkonverterschicht das Röntgenquant absorbiert wird. In a vertically incident on the surface of the converter layer X-ray quantum, it is no matter to what extent the X-ray quantum is absorbed within the direct X-ray converter layer. Das Signal S erfolgt hier stets innerhalb desselben Pixelelements The signal S takes place here always within the same pixel element 19 19 . , Trifft das Röntgenquant jedoch unter einem Winkel ungleich 90° auf der Oberfläche der Konverterschicht auf, so ist es entscheidend, in welcher Höhe innerhalb der Konverterschicht die Absorption stattfindet und das Signal kann dadurch in verschiedenen Pixelelementen registriert werden. However, the X-ray quantum impinges at an angle other than 90 ° to the surface of the converter layer, so it is crucial in what amount the absorption takes place within the converter layer and the signal can be registered in different pixel elements.
  • Als Lösungsansatz dient nun die Erkenntnis, dass auf einem Flachbilddetektor mit einer großen ebenen Oberfläche ein Teil der Röntgenstrahlung stets unter einem Winkel ungleich 90° einfällt. As a solution, then the realization on a flat panel detector with a large flat surface that a part of X-radiation always equal to 90 ° is incident at an angle is used. Ein erfindungsgemäßer Flachbilddetektor weist nun eine Vielzahl von Kacheln auf, die zumindest teilweise auf einen gemeinsamen zentralen Punkt außerhalb des Flachbilddetektors derart ausgerichtet angeordnet sind, dass eine Lotgerade von dem zentralen Punkt auf die Oberfläche der jeweiligen Kacheln diese im Wesentlichen mittig trifft. An inventive flat panel detector now has a plurality of tiles which are at least partially arranged aligned on a common central point outside the flat panel detector that a Perpendicular from the central point on the surface of the respective tiles substantially centrally meets these. Eine Ausgestaltung des erfindungsgemäßen Flachbilddetektors An embodiment of the inventive flat panel detector 20 20 ist in der is in the 2 2 gezeigt, wobei zur Verdeutlichung die Kugelkoordinaten mit Polarwinkel θ, Azimuthwinkel φ und Radius und die kartesischen Koordinaten mit den Achsen x, y, z angegeben sind. shown, to illustrate the spherical coordinates θ with polar angle, φ azimuth angle and radius, and the Cartesian coordinates with axes x, y, z are indicated. Der Flachbilddetektor weist eine Vielzahl von Kacheln The flat-panel detector has a plurality of tiles 10 10 auf, die derart angeordnet sind, dass sie auf einem Kugeloberflächenausschnitt einer virtuellen Kugeloberfläche um den zentralen Punkt which are arranged such that they on a spherical surface section of a virtual spherical surface around the central point 21 21 angeordnet sind. are arranged. Bei dem Flachbilddetektor in In the flat panel detector in 2 2 sind alle Kacheln auf den zentralen Punkt ausgerichtet und die Länge der jeweiligen Lotgeraden von dem zentralen Punkt zu den Oberflächen der Kacheln sind im Wesentlichen gleich groß. all tiles are aligned with the central point and the length of the respective perpendicular straight line from the central point to the surfaces of the tiles are essentially the same size. Der zentrale Punkt wird idealerweise von einem Fokuspunkt eines Röntgenstrahlers gebildet. The central point is ideally formed from a focal point of an X-ray source. In diesem Fall ist die Länge der Lotgeraden bzw. der Radius mit dem SID (Source-to-Image-Distance; Abstand zwischen Fokuspunkt und Flachbilddetektor) gleichzusetzen. (Source-to-image distance; a distance between the focal point and a flat detector), in this case the length of the perpendicular straight line or the radius with the SID is to be equated.
  • In der In the 10 10 ist etwas allgemeiner gezeigt, wie die Kacheln shown more generally how the tiles 10 10 auf den zentralen Punkt to the central point 21 21 derart ausgerichtet angeordnet sind, dass die Mittelsenkrechten are arranged so aligned that the center perpendicular 25 25 auf die Oberflächen der Kacheln on the surfaces of the tiles 10 10 einander zugeneigt sind. are inclined to each other. Unter den Mittelsenkrechten sind hierbei die Lotgeraden auf den Mittelpunkt der jeweiligen Kacheln zu verstehen. Among the mid-perpendicular the perpendicular straight line are to be understood here in the center of the respective tiles. Im Idealfall von Ideally, of 2 2 schneiden sich alle Mittelsenkrechten in einem Punkt, dem zentralen Punkt, es ist jedoch bereits eine Verbesserung der Auflösung zu beobachten, wenn lediglich ein Teil der Mittelsenkrechten einander zugeneigt sind, zum Beispiel nur alle Mittelsenkrechten in einer Dimension entlang einer Richtung des Flachbilddetektors. all perpendicular bisectors intersect at a point, the central point, but it is already an improvement in resolution can be observed when only a part of the perpendicular bisectors are inclined to each other, for example, only all perpendicular bisectors in a dimension along a direction of the flat panel detector. Bevorzugt sind alle Mittelsenkrechten einander zugeneigt und auf den zentralen Punkt hin ausgerichtet. Preferably, all perpendicular bisectors are inclined to each other and aligned to the central point.
  • Durch die Erfindung wird die Ortsauflösung für zählende oder energiediskriminierende Detektoren mit hohem Aspektverhältnis in Detektorbereichen, die in zunehmendem Abstand vom Normalstrahl liegen, entscheidend verbessert. By the invention, the spatial resolution for counting or energy-discriminating detectors with high aspect ratio detector in areas that are in increasing distance from the normal beam is decisively improved.
  • Die Kacheln the tiles 10 10 sind zum Beispiel quadratisch oder rechteckig, zB in einem Größenbereich von 2 × 2 cm 2 oder 3 × 3 cm 2 , und weisen mindestens vier Pixelelemente auf. are, for example square or rectangular, for example, in a size range of 2 × 2 cm 2 or 3 × 3 cm 2, and have at least four pixel elements. Je nach Größe des Flachbilddetektors (heute sind zB Flächen von 20 × 20 cm 2 in der Kardiologie oder 30 × 40 cm 2 in der interventionellen Radiologie typisch) sind zB 7 × 7 cm 2 bis etwa 15 × 20 cm 2 solcher Kacheln aneinander gesetzt. Depending on the size of the flat panel detector (today, for example surfaces of 20 × 20 cm 2 in cardiology or 30 × 40 cm 2 in interventional radiology typical) are, for example 7 x 7 cm 2 is set 2 such tiles together to about 15 × 20 cm.
  • In der In the 3 3 ist eine Anordnung von 4 mal 5 Kacheln einer weiteren Ausgestaltung eines erfindungsgemäßen Flachbilddetektors gezeigt, wobei die Kacheln nur teilweise, im gezeigten Fall nur in einer Dimension, auf den zentralen Punkt ausgerichtet sind. is shown an array of 4 x 5 tiles of a further embodiment of a flat panel detector according to the invention, wherein the tiles are only partially aligned in the illustrated case only in one dimension, on the central point. Die Kacheln sind in Kachelfingern The tiles are in tile fingers 24 24 angeordnet, wobei jeder Kachelfinger vier Kacheln aufweist. , wherein each tile has four fingers tiles. Alle Kacheln eines Kachelfingers All tiles of a tile finger 24 24 bilden mit ihrer Oberfläche eine Ebene, die Kachelfinger form with the surface a plane tile finger 24 24 sind zueinander jedoch verkippt und in ihrer Gesamtheit auf den zentralen Punkt ausgerichtet. however, are tilted to each other and aligned in their entirety to the central point. Auch mittels dieser Anordnung wird bereits die Auflösung gegenüber einem vollständig ebenen Flachbilddetektor deutlich verbessert. the resolution is already over a completely planar flat panel detector is also significantly improved by means of this arrangement.
  • In der In the 4 4 ist eine Anordnung von 5 mal 5 Kacheln einer weiteren Ausgestaltung eines erfindungsgemäßen Flachbilddetektors gezeigt, wobei alle Kacheln jeweils auf den zentralen Punkt ausgerichtet sind. is shown with all of the tiles are respectively aligned with the central point of an arrangement of 5 by 5 tiles of a further embodiment of a flat panel detector according to the invention. Alle Kacheln sind hier einzeln zueinander verkippt angeordnet. All tiles are arranged here individually tilted to each other. Zur Verdeutlichung sind zwei Reihen von Kacheln zeichnerisch nach vorne gezogen. To illustrate two rows of tiles are graphically pulled forward.
  • Um Verzerrungen der Pixelmatrixstruktur auszugleichen, die eventuell durch eine derartige Anordnung von Kacheln entstehen, können Kalibrierungen und elektronische Bildkorrekturverfahren wie zB Rebinning oder Remapping eingesetzt werden, so dass sich wieder eine homogene Anordnung von Pixeln ergibt. In order to compensate distortions of the pixel matrix structure that may occur by an arrangement of tiles, calibrations and electronic image correction method such as rebinning or remapping may be used, so that again a homogeneous array of pixels is obtained. Hierzu können beispielsweise lineare, bi-lineare, bi-kubische oder andere Verfahren eingesetzt werden. For this purpose, linear, bi-linear, bi-cubic or other methods can be used, for example. Das Rebinning kann sich zB auf eine Kugeloberfläche mit einem Radius, der einem Soll-SID (source-to-image distance) von zB 100 cm entspricht, oder eine planare Fläche (wie bei heute üblichen Flachdetektoren) beziehen. The rebinning can for example refer to a spherical surface with a radius of, for example corresponding to a desired SID (source-to-image distance) is 100 cm or a planar surface (as in conventional flat panel detectors today).
  • Bevorzugt ist eine Vielzahl von Elektronikboards, zum Beispiel für jede Kachel ein eigenes Elektronikboard vorgesehen. Preferably, a plurality of electronic boards, for example, for each tile a private electronic board is provided. Da die Kacheln bis auf die äußeren Kacheln jeweils von vier weiteren Kacheln umgeben sind, werden hierfür die ASICs mit den Elektronikboards durch die sogenannte TSV (through silicon via) Technik, bei der Leiterbahnen durch das Silizium der ASICs auf deren Rückseite durchkontaktiert werden, verbunden. Because the tiles are up to the outer tiles each surrounded by four other tiles, for this purpose, the ASICs with the electronic board by the so-called TSV (through silicon via) technology, in which conductor tracks are contacted by the silicon of the ASIC on its back side, respectively.
  • In den In the 8 8th und and 9 9 sind im Vergleich zu den are compared to 3 3 und and 4 4 die Kachelfinger ( the tile finger ( 8 8th ) bzw. die Kacheln ( ) And the tiles ( 9 9 ) zusätzlich zur Verkippung in verschiedenen Ebenen angeordnet. ) Additionally arranged for tilting in various planes. Dadurch ist auf einfache Weise auch ohne die TSV eine Verbindung der ASICs mit den Elektronikboards möglich, da flexible Leitungen This is a compound of ASICs with the electronic boards is easily possible without the TSV as flexible lines 23 23 oder Bonddrähte in den Zwischenräumen zwischen je zwei Kacheln angeordnet werden können, so dass jede Kachel mit ihrem jeweiligen Elektronikboard or bonding wires in the intermediate spaces between each two tiles can be arranged so that each tile with their respective electronic board 16 16 verbunden werden kann. can be connected. Die Elektronikboards können zum Beispiel gegenüber den Kacheln um etwa 90° gekippt angeordnet sein; The electronic boards may be arranged for example opposite the tiles tilted by about 90 °; sie können aber auch in jeder beliebigen anderen Anordnung vorgesehen sein. but they can also be provided in any other arrangement.
  • In der In the 5 5 und and 6 6 ist eine Kachel is a tile 10 10 in perspektivischer Ansicht ( (In perspective 5 5 ) und Draufsicht bzw. Seitenansicht ( ) And plan view and a side view ( 6 6 ) gezeigt, bei welcher die Konverterschicht ) Is shown, wherein the converter layer 11 11 trapezförmig geformt und die Fläche der ASICs trapezoidal shaped and the surface of the ASICs 14 14 rechteckig geformt ist. is rectangularly shaped. An der breiteren Seite des Trapezes kann dadurch die Konverterschicht einen Überlapp gegenüber der Fläche der ASICs haben, wie in dem oberen Ausschnitt der characterized the converter layer may have an overlap with respect to the surface of the ASICs to the wider side of the trapezium, as in the upper segment 6 6 gezeigt ist. is shown. An der schmaleren Seite des Trapezes sind die Röntgendirektkonverterschicht und die Fläche der ASICs bündig. the direct X-ray converter layer and the surface of the ASICs are flush on the narrower side of the trapezium.
  • Die trapezförmige Form der Kacheln The trapezoidal shape of the tiles 10 10 ist vorteilhaft, da die Kacheln is advantageous since the tiles 10 10 bei ihrer Anordnung entlang einer virtuellen Kugeloberfläche um den zentralen Punkt an den Seiten lückenlos aneinanderstoßen sollen und da die Abstände zwischen zwei Kugelsegmenten für Polarwinkel θ gegen 0° („Nordpol“) und Polarwinkel θ gegen 180° („Südpol“) immer kleiner werden. are to abut one another without gaps in their arrangement along a virtual spherical surface around the central point on the sides and because the distances between two spherical segments for polar angle θ approaches 0 ° ( "pole") and polar angle θ are becoming smaller to 180 ° ( "south pole"). Nur im Limit eines sehr großen SID und einer sehr kleinen Gesamtfläche des Flachbilddetektors sind die Lücken an den Stoßstellen zwischen den Kacheln vernachlässigbar klein. Only in the limit of a very large SID and a very small total area of ​​the flat panel detector in the gaps at the joints between the tiles are negligibly small. Die Lücken sind in der Mitte der Kugelsegmente am größten. The gaps are in the middle of the spherical segments greatest. Die Lücken lassen sich in guter Näherung durch die trapezförmige Fläche der Konverterschicht der Kacheln Gaps are a good approximation by the trapezoidal area of ​​the converter layer of tiles 10 10 vermeiden. avoid. Die darunterliegenden ASICs können nach wie vor quadratische bzw. rechteckige Flächen aufweisen. The underlying ASICs can still have a square or rectangular areas. Je nach Größe des gesamten Flachbilddetektors sind eventuell mehrere einzelne ASICs mit geringfügig schmalerer Auslegung notwendig. Depending on the size of the entire flat panel detector several individual ASICs with slightly narrower interpretation are necessary eventually. Dabei kann zB auf eine oder mehrere Reihen von Pixeln verzichtet werden. In this case, for example, can be dispensed with one or more rows of pixels. In der In the 7 7 ist ein Kugelsegment mit trapezförmigen Kacheln gezeigt, durch welche Kacheln ein Auftreten von Lücken im Flachbilddetektor vermieden wird. is shown with trapezoidal tiles, tiles through which an occurrence of gaps is avoided in the flat panel detector, a spherical segment. Die Verbindungstechnik mit den Metallkugeln The connection technology with the metal balls 15 15 (Bump-Bonding Technik) sorgt für den Ausgleich von der kurzen Seite des Trapez zu der langen Seite. (Bump-bonding technology) provides for the compensation of the short side of the trapezoid to the long side. Hierbei werden die effektiven Pixel zur langen Seite des Trapezes etwas größer. Here, the effective pixels for the long side of the trapezoid are slightly larger. Die geringen Pixelgrößenunterschiede können durch entsprechende Kalibriermaßnahmen ausgeglichen werden. The small pixel size differences can be compensated for by appropriate calibration measures.
  • Die Erfindung lässt sich in folgender Weise kurz zusammenfassen: Die Erfindung betrifft einen Flachbilddetektor zur Umwandlung von Röntgenstrahlung in ein ein Untersuchungsobjekt repräsentierendes Bildsignal, aufweisend eine erste Elektrode, insbesondere eine Kathode, und eine in eine Vielzahl von Pixel eingeteilte zweite Elektrode, insbesondere eine Anode, sowie eine zwischen Kathode und Anode angeordnete direkte Röntgenkonverterschicht zur Umwandlung von Röntgenquanten in elektrische Ladung, und aufweisend eine aktive Matrix mit Pixelelementen zur Umwandlung der elektrischen Ladung in ein Bildsignal, wobei der Flachbilddetektor eine Vielzahl von Kacheln mit jeweils mindestens vier Pixelelementen aufweist, welche Kacheln zumindest teilweise auf einen gemeinsamen zentralen Punkt außerhalb des Flachbilddetektors ausgerichtet, zB gekippt, angeordnet sind. The invention can be briefly summarized as follows: The invention relates to a flat panel detector for converting X-rays into a an examination object image signal representing comprising a first electrode, particularly a cathode, and a field is divided into a plurality of pixel second electrode, particularly an anode, and means disposed between the cathode and anode direct X-converter layer for converting X-ray quanta into electrical charge, and having an active matrix of pixel elements for converting the electric charge into an image signal, wherein the flat-panel detector has a plurality of tiles each having at least four pixel elements, which tiles at least partially aligned on a common central point outside the flat panel detector, eg tilted, are arranged.
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDED IN THE DESCRIPTION
  • Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. This list of references cited by the applicant is generated automatically and is included solely to inform the reader. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. The list is not part of the German patent or utility model application. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen. The DPMA is not liable for any errors or omissions.
  • Zitierte Nicht-Patentliteratur Cited non-patent literature
    • M. Spahn, „Flat detectors and their clinical applications“, Eur Radiol (2005), 15: 1934–1947 [0003] M. Spahn, "Flat detectors and Their clinical applications", Eur Radiol (2005) 15: 1934-1947 [0003]

Claims (13)

  1. Flachbilddetektor ( Flat panel detector ( 20 20 ) zur Umwandlung von Röntgenstrahlung in ein ein Untersuchungsobjekt repräsentierendes Bildsignal, aufweisend eine erste Elektrode, insbesondere eine Kathode ( ) (For the conversion of X-ray radiation into an image signal representing an object to be examined, comprising a first electrode, particularly a cathode 12 12 ), und eine in eine Vielzahl von Pixel eingeteilte zweite Elektrode, insbesondere eine Anode ( ), And a field is divided into a plurality of pixel second electrode, in particular an anode ( 13 13 ), sowie eine zwischen den Elektroden angeordnete Röntgendirektkonverterschicht ( ) And disposed between the electrodes direct X-ray converter layer ( 11 11 ) zur Umwandlung von Röntgenquanten ( ) (For the conversion of X-ray quanta 17 17 ) in elektrische Ladung ( ) (In electric charge 18 18 ), und aufweisend eine aktive Matrix mit Pixelelementen ( ), And comprising an active matrix of pixel elements ( 19 19 ) zur Umwandlung der elektrischen Ladung ( ) (For the conversion of the electric charge 18 18 ) in ein Bildsignal, wobei der Flachbilddetektor ( ) Into an image signal, wherein the flat panel detector ( 20 20 ) eine Vielzahl von Kacheln ( ) A plurality of tiles ( 10 10 ) mit jeweils mindestens vier Pixelelementen ( ) (Each having at least four pixel elements 19 19 ) aufweist, welche Kacheln ( ) Which tiles ( 10 10 ) zumindest teilweise auf einen gemeinsamen zentralen Punkt ( ) At least partially (to a common central point 21 21 ) außerhalb des Flachbilddetektors ( ) (Outside the flat panel detector 20 20 ) derart ausgerichtet angeordnet sind, dass zumindest ein Teil der Mittelsenkrechten auf die Oberflächen der Kacheln ( ) Are arranged so oriented that at least a portion of the mid-perpendicular (to the surfaces of the tiles 10 10 ) einander zugeneigt ist. ) Is inclined towards each other.
  2. Flachbilddetektor nach Anspruch 1, wobei zumindest ein Teil der Kacheln ( Flat panel detector according to claim 1, wherein at least some of the tiles ( 10 10 ), insbesondere alle Kacheln, derart ausgerichtet angeordnet sind, dass eine Lotgerade von dem zentralen Punkt ( ), In particular all of the tiles are arranged so aligned that a Perpendicular (from the central point 21 21 ) auf die Oberfläche der jeweiligen Kacheln ( ) (On the surface of the respective tiles 10 10 ) diese im Wesentlichen mittig trifft. ) This is essentially true center.
  3. Flachbilddetektor nach Anspruch 1 oder 2, wobei die Längen der jeweiligen Lotgeraden von dem zentralen Punkt ( Flat panel detector according to claim 1 or 2, wherein the lengths of the respective perpendicular straight line (from the central point 21 21 ) zu den Oberfläche der jeweiligen Kacheln ( ) (To the surface of the respective tiles 10 10 ) im Wesentlichen gleich groß sind. ) Are substantially equal.
  4. Flachbilddetektor nach einem der vorangehenden Ansprüche, wobei die Kacheln ( Flat panel detector according to any one of the preceding claims, wherein the tiles ( 10 10 ) derart angeordnet sind, dass sie auf einem Kugeloberflächenausschnitt einer virtuellen Kugeloberfläche um den zentralen Punkt ( ) Are arranged in such a way that they (on a spherical surface section of a virtual spherical surface around the central point 21 21 ) liegen. ) lie.
  5. Flachbilddetektor nach einem der vorangehenden Ansprüche, wobei der zentrale Punkt ( Flat panel detector according to any one of the preceding claims, wherein the central point ( 21 21 ) von einem Fokuspunkt einer Röntgenquelle gebildet wird. ) Is formed from a focal point of an X-ray source.
  6. Flachbilddetektor nach einem der vorangehenden Ansprüche, wobei die Kacheln ( Flat panel detector according to any one of the preceding claims, wherein the tiles ( 10 10 ) zumindest teilweise trapezförmig ausgebildet sind. ) Are formed at least partially trapezoidal.
  7. Flachbilddetektor nach einem der vorangehenden Ansprüche, wobei die Kacheln ( Flat panel detector according to any one of the preceding claims, wherein the tiles ( 10 10 ) auf einer Ebene teilweise unterschiedlich gekippt angeordnet sind. ) Are arranged tilted partially different at one level.
  8. Flachbilddetektor nach einem der vorangehenden Ansprüche, wobei die Kacheln ( Flat panel detector according to any one of the preceding claims, wherein the tiles ( 10 10 ) teilweise in unterschiedlichen Ebenen angeordnet sind. ) Are partly arranged in different planes.
  9. Flachbilddetektor nach einem der vorangehenden Ansprüche, wobei die Pixelelemente ( Flat panel detector according to any one of the preceding claims, wherein said pixel elements ( 19 19 ) von elektronischen integrierten Schaltelementen auf CMOS-Basis, insbesondere ASICs ( ) (Electronic integrated circuit elements based on CMOS, particularly ASICs 14 14 ), gebildet werden. ) Are formed.
  10. Flachbilddetektor nach Anspruch 9, wobei die integrierten Schaltelemente mit der Anode ( Flat panel detector according to claim 9, wherein the integrated switching elements (with the anode 13 13 ) durch elektrische Verbindungen mittels Metallkugeln ( ) (By electrical connections by means of metal balls 15 15 ) verbunden sind. ) are connected.
  11. Flachbilddetektor nach einem der vorangehenden Ansprüche, aufweisend zumindest ein Elektronikboard ( Flat panel detector according to any one of the preceding claims, comprising at least one electronic board ( 16 16 ), welches unterhalb der Pixelelemente ( ), Which (under the pixel elements 19 19 ) angeordnet ist. ) Is arranged.
  12. Röntgengerät, aufweisend einen Flachbilddetektor ( X-ray apparatus, comprising a flat panel detector ( 20 20 ) nach einem der Ansprüche 1 bis 11, sowie einen Röntgenstrahler mit einem Fokuspunkt, wobei der Flachbilddetektor ( ) (According to any of claims 1 to 11, and an X-ray source having a focal point, wherein the flat panel detector 20 20 ) und der Röntgenstrahler derart angeordnet sind, dass der zentrale Punkt ( ) And the X-ray source are arranged such that the central point ( 21 21 ) von dem Fokuspunkt gebildet wird. ) Is formed from the focal point.
  13. Röntgengerät nach Anspruch 12, aufweisend ein Bildsystem zur Verarbeitung und Darstellung des Bildsignals des Flachbilddetektors, wobei das Bildsystem derart ausgebildet ist, dass es eine Kalibrierung und/oder Korrektur zur Entfernung von Verzerrungen der aktiven Matrix durchführt. X-ray apparatus according to claim 12, comprising an imaging system for processing and displaying the image signal of the flat panel detector, wherein the image system is designed such that it performs a calibration and / or correction for removing distortion of the active matrix.
DE201110080201 2011-08-01 2011-08-01 Flat image detector for X-ray unit for conversion of radiation into image signal that represents patient, has pixel elements partly arranging tiles on common point such that bisector part is inclined on surfaces of tiles to each other Pending DE102011080201A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201110080201 DE102011080201A1 (en) 2011-08-01 2011-08-01 Flat image detector for X-ray unit for conversion of radiation into image signal that represents patient, has pixel elements partly arranging tiles on common point such that bisector part is inclined on surfaces of tiles to each other

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201110080201 DE102011080201A1 (en) 2011-08-01 2011-08-01 Flat image detector for X-ray unit for conversion of radiation into image signal that represents patient, has pixel elements partly arranging tiles on common point such that bisector part is inclined on surfaces of tiles to each other

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102011080201A1 true true DE102011080201A1 (en) 2013-02-07

Family

ID=47553881

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE201110080201 Pending DE102011080201A1 (en) 2011-08-01 2011-08-01 Flat image detector for X-ray unit for conversion of radiation into image signal that represents patient, has pixel elements partly arranging tiles on common point such that bisector part is inclined on surfaces of tiles to each other

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE102011080201A1 (en)

Citations (10)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE8800444U1 (en) * 1988-01-16 1989-02-16 Utef Umwelt-Technik Entsorgungs-Fahrzeuge Gesellschaft Fuer Entwicklung, Konstruktionen Und Patentverwertung Mbh Und Co Mabo Kg, 4740 Oelde, De
JPH0436687A (en) * 1990-06-01 1992-02-06 Hitachi Medical Corp Radiation detector
US5248885A (en) * 1990-08-30 1993-09-28 Shimadzu Corporation Radiation detector having means for exciting trapped carriers
US5572034A (en) * 1994-08-08 1996-11-05 University Of Massachusetts Medical Center Fiber optic plates for generating seamless images
US5834782A (en) * 1996-11-20 1998-11-10 Schick Technologies, Inc. Large area image detector
DE69723081T2 (en) * 1996-08-07 2004-05-06 Marconi Medical Systems Israel, Ltd. Multi-detector array
US7622719B2 (en) * 2005-09-26 2009-11-24 Siemens Aktiengesellschaft CMOS flat X-ray detector
WO2010067220A2 (en) * 2008-12-10 2010-06-17 Koninklijke Philips Electronics N.V. Autonomous detector module as a building block for scalable pet and spect systems
WO2010070737A1 (en) * 2008-12-16 2010-06-24 株式会社島津製作所 Particle beam treatment apparatus
US20100302240A1 (en) * 2003-08-13 2010-12-02 Lettvin Jonathan D Imaging System

Patent Citations (11)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE8800444U1 (en) * 1988-01-16 1989-02-16 Utef Umwelt-Technik Entsorgungs-Fahrzeuge Gesellschaft Fuer Entwicklung, Konstruktionen Und Patentverwertung Mbh Und Co Mabo Kg, 4740 Oelde, De
JPH0436687A (en) * 1990-06-01 1992-02-06 Hitachi Medical Corp Radiation detector
US5248885A (en) * 1990-08-30 1993-09-28 Shimadzu Corporation Radiation detector having means for exciting trapped carriers
US5572034A (en) * 1994-08-08 1996-11-05 University Of Massachusetts Medical Center Fiber optic plates for generating seamless images
DE69723081T2 (en) * 1996-08-07 2004-05-06 Marconi Medical Systems Israel, Ltd. Multi-detector array
US5834782A (en) * 1996-11-20 1998-11-10 Schick Technologies, Inc. Large area image detector
US20100302240A1 (en) * 2003-08-13 2010-12-02 Lettvin Jonathan D Imaging System
US7622719B2 (en) * 2005-09-26 2009-11-24 Siemens Aktiengesellschaft CMOS flat X-ray detector
WO2010067220A2 (en) * 2008-12-10 2010-06-17 Koninklijke Philips Electronics N.V. Autonomous detector module as a building block for scalable pet and spect systems
WO2010070737A1 (en) * 2008-12-16 2010-06-24 株式会社島津製作所 Particle beam treatment apparatus
US20110240867A1 (en) * 2008-12-16 2011-10-06 Hiromichi Tonami Particle radiotherapy apparatus

Non-Patent Citations (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Title
M. Spahn, "Flat detectors and their clinical applications", Eur Radiol (2005), 15: 1934-1947

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US20090290680A1 (en) High resolution imaging system
JP2009018154A (en) Photon counting x-ray detector with overrange logic control
EP0440282A2 (en) Sensormatrix
US20110303849A1 (en) Dual screen radiographic detector with improved spatial sampling
DE19927953A1 (en) X=ray diagnostic apparatus
Bloomquist et al. Lag and ghosting in a clinical flat‐panel selenium digital mammography system
US20100252744A1 (en) Radiation detector with a plurality of electrode systems
EP0279294A1 (en) Diagnostic dental X-ray installation for carrying out a panoramic tomography of a patient's jaw
DE10212638A1 (en) Computed tomography and method for the detection of X-rays with a group consisting of a plurality of detectors detecting unit
US20070280409A1 (en) Semiconductor radiation detector with guard ring, and imaging system with this detector
EP1803398A1 (en) Source-detector arrangement for X-ray phase contrast imaging and method therefor
JP2003052680A (en) Radiography system
DE4429925C1 (en) Electronic contactless position determination of EM photons or particles e.g. electrons
DE102009024928A1 (en) Detector apparatus and method for the simultaneous, energy-absorption of backscattered electrons and X-ray quanta
DE102004027158A1 (en) A process for producing a scattered radiation grid or collimator of absorbent material
DE4436688A1 (en) Spiral computer tomograph for human body investigation
DE102009004186A1 (en) X-ray tube, in a computer tomography apparatus, has an interruption in the electron beam between the cathode and anode between successive readings during a tube rotation around the test object
DE102004048962A1 (en) Digital radiograph apparatus or method for recording X-ray images in a digital radiographic apparatus
US9207332B2 (en) Counting digital x-ray image detector with two switchable modes
DE10147949A1 (en) Method for producing and applying a collimator on a gamma detector fitted with matrix-shaped detector elements uses a rapid prototype technique to build a main structure over a detector surface on the gamma detector.
DE19802405B4 (en) X-ray diagnostic device with a computer tomograph
WO2012086648A1 (en) Radiation detector, and radiation imaging apparatus provided with detector
EP1231485A2 (en) X ray detector with a wide dynamic range
DE19502574C2 (en) X-ray computed tomography
DE102006029198A1 (en) Computer tomography system for generating e.g. x-ray, of e.g. patient., has x-ray radiation device formed such that imaging areas defined by individual x-ray radiation sources on imaging surface are overlapped

Legal Events

Date Code Title Description
R012 Request for examination validly filed
R016 Response to examination communication
R081 Change of applicant/patentee

Owner name: SIEMENS HEALTHCARE GMBH, DE

Free format text: FORMER OWNER: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT, 80333 MUENCHEN, DE