DE102011006749A1 - Lamp device has halogen incandescent lamp which is arranged within outer bulb, and LEDs that are arranged on support which is arranged outside of outer bulb - Google Patents

Lamp device has halogen incandescent lamp which is arranged within outer bulb, and LEDs that are arranged on support which is arranged outside of outer bulb

Info

Publication number
DE102011006749A1
DE102011006749A1 DE102011006749A DE102011006749A DE102011006749A1 DE 102011006749 A1 DE102011006749 A1 DE 102011006749A1 DE 102011006749 A DE102011006749 A DE 102011006749A DE 102011006749 A DE102011006749 A DE 102011006749A DE 102011006749 A1 DE102011006749 A1 DE 102011006749A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
lamp device
according
lamp
arranged
led
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Ceased
Application number
DE102011006749A
Other languages
German (de)
Inventor
Reinhard Lecheler
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
OSRAM GmbH
Original Assignee
OSRAM GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by OSRAM GmbH filed Critical OSRAM GmbH
Priority to DE102011006749A priority Critical patent/DE102011006749A1/en
Publication of DE102011006749A1 publication Critical patent/DE102011006749A1/en
Application status is Ceased legal-status Critical

Links

Images

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H05ELECTRIC TECHNIQUES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • H05KPRINTED CIRCUITS; CASINGS OR CONSTRUCTIONAL DETAILS OF ELECTRIC APPARATUS; MANUFACTURE OF ASSEMBLAGES OF ELECTRICAL COMPONENTS
    • H05K1/00Printed circuits
    • H05K1/02Details
    • H05K1/0201Thermal arrangements, e.g. for cooling, heating or preventing overheating
    • H05K1/0203Cooling of mounted components
    • H05K1/0209External configuration of printed circuit board adapted for heat dissipation, e.g. lay-out of conductors, coatings
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F21LIGHTING
    • F21KNON-ELECTRIC LIGHT SOURCES USING LUMINESCENCE; LIGHT SOURCES USING ELECTROCHEMILUMINESCENCE; LIGHT SOURCES USING CHARGES OF COMBUSTIBLE MATERIAL; LIGHT SOURCES USING SEMICONDUCTOR DEVICES AS LIGHT-GENERATING ELEMENTS; LIGHT SOURCES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • F21K9/00Light sources using semiconductor devices as light-generating elements, e.g. using light-emitting diodes [LED] or lasers
    • F21K9/20Light sources comprising attachment means
    • F21K9/23Retrofit light sources for lighting devices with a single fitting for each light source, e.g. for substitution of incandescent lamps with bayonet or threaded fittings
    • HELECTRICITY
    • H05ELECTRIC TECHNIQUES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • H05BELECTRIC HEATING; ELECTRIC LIGHTING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • H05B35/00Electric light sources using a combination of different types of light generation
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F21LIGHTING
    • F21VFUNCTIONAL FEATURES OR DETAILS OF LIGHTING DEVICES OR SYSTEMS THEREOF; STRUCTURAL COMBINATIONS OF LIGHTING DEVICES WITH OTHER ARTICLES, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • F21V29/00Protecting lighting devices from thermal damage; Cooling or heating arrangements specially adapted for lighting devices or systems
    • F21V29/50Cooling arrangements
    • F21V29/70Cooling arrangements characterised by passive heat-dissipating elements, e.g. heat-sinks
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F21LIGHTING
    • F21VFUNCTIONAL FEATURES OR DETAILS OF LIGHTING DEVICES OR SYSTEMS THEREOF; STRUCTURAL COMBINATIONS OF LIGHTING DEVICES WITH OTHER ARTICLES, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • F21V3/00Globes; Bowls; Cover glasses
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F21LIGHTING
    • F21YINDEXING SCHEME ASSOCIATED WITH SUBCLASSES F21K, F21L, F21S and F21V, RELATING TO THE FORM OR THE KIND OF THE LIGHT SOURCES OR OF THE COLOUR OF THE LIGHT EMITTED
    • F21Y2113/00Combination of light sources
    • F21Y2113/20Combination of light sources of different form
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F21LIGHTING
    • F21YINDEXING SCHEME ASSOCIATED WITH SUBCLASSES F21K, F21L, F21S and F21V, RELATING TO THE FORM OR THE KIND OF THE LIGHT SOURCES OR OF THE COLOUR OF THE LIGHT EMITTED
    • F21Y2115/00Light-generating elements of semiconductor light sources
    • F21Y2115/10Light-emitting diodes [LED]
    • HELECTRICITY
    • H05ELECTRIC TECHNIQUES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • H05KPRINTED CIRCUITS; CASINGS OR CONSTRUCTIONAL DETAILS OF ELECTRIC APPARATUS; MANUFACTURE OF ASSEMBLAGES OF ELECTRICAL COMPONENTS
    • H05K2201/00Indexing scheme relating to printed circuits covered by H05K1/00
    • H05K2201/10Details of components or other objects attached to or integrated in a printed circuit board
    • H05K2201/10007Types of components
    • H05K2201/10106Light emitting diode [LED]

Abstract

The lamp device (1) has an outer bulb (5), a halogen incandescent lamp (6) which is arranged within the outer bulb, and LEDs (14,15). A support (10) is arranged outside of the outer bulb. The LEDs are arranged on the support. The support is mechanically connected to a base (2). A circuit device is integrated in base and is provided with bipolar transistor and measuring resistor.

Description

  • Technisches Gebiet technical field
  • Die Erfindung betrifft eine Lampenvorrichtung gemäß dem Oberbegriff des Anspruchs 1. The invention relates to a lamp device according to the preamble of claim 1.
  • Stand der Technik State of the art
  • Dokument document WO 03/059012 A1 WO 03/059012 A1 offenbart eine Lampenvorrichtung. discloses a lamp device. Die dort beschriebene Lampenvorrichtung weist LEDs innerhalb des Sockels auf. The lamp device described therein includes LEDs within the socket. Durch die Anordnung der LEDs innerhalb des Sockels sind diese großer Warme ausgesetzt, was die Lebensdauer der LEDs sowie ihre Lichtausbeute verringert. The arrangement of the LEDs inside the base, these large heat exposure, which reduces the life of the LEDs and their light output.
  • Des Weiteren beschreibt das Dokument Furthermore, the document US2007/0076426A1 US2007 / 0076426A1 eine Lampenvorrichtung, die eine oder mehrere LEDs sowie eine Glühlampe aufweist. a lamp device having one or more LEDs and a light bulb. Die LEDs sind über eine Brückengleichrichterschaltung und ggf. weiteren Elektronikkomponenten in Reihe mit der Glühlampe geschaltet, so dass ein zusätzliches Vorschaltgerat für den Betrieb der LEDs entfallt. The LEDs are connected via a bridge rectifier circuit and possibly further electronic components in series with the incandescent lamp so that entfallt an additional ballast for the operation of the LEDs. Durch die Verwendung der Halogenglühlampe als „Vorschaltgerät” für die LEDs wird die Effizienz der Vorrichtung erhöht. By using the halogen lamp as a "ballast" for the LEDs, the efficiency of the device is increased. Außerdem kann die Glühlampe aufgrund der kleineren an ihr abfallenden Betriebsspannung effizienter und robuster dimensioniert werden. In addition, the bulb can be dimensioned efficient and robust due to the smaller drop across its operating voltage. Erwähnt wird auch die Notwendigkeit einer Einschaltstrombegrenzung zum Schutz der LEDs vor Überstrom, die mit Hilfe von Varistoren und/oder NTCs realisiert und ebenfalls innerhalb der Lampenvorrichtung untergebracht werden kann. is also mentioned the need for an inrush current limiter to protect the LEDs from excess current, which can be realized with the aid of varistors and / or NTCs and also housed inside the lamp device. Die LEDs sind in einem Sockel der Lampenvorrichtung angeordnet. The LEDs are arranged in a base of the lamp device. Durch die Anordnung der LEDs im Sockel wird ein Teil der von den LEDs und der Gluhlampe erzeugten Wärme über die Fassung abgeführt. The arrangement of the LEDs in the base part of the heat generated by the LEDs and the incandescent lamp is dissipated via the socket.
  • Allerdings sind in der beschriebenen Lampenanordnung die LEDs und die Glühlampe in einem kompakten, durch einen Außenkolben abgeschlossenen Volumenelement untergebracht. However, in the described arrangement, the LEDs and the lamp bulb are housed in a compact, enclosed by an outer envelope volume element. Dadurch heizt die von der Glühlampe erzeugte Wärme die LEDs zusätzlich auf, was eine ausreichende Kühlung der LEDs zur Sicherstellung einer ausreichenden Lebensdauer, Zuverlässigkeit und Lichtausbeute sehr schwierig macht. Thereby, the heat generated from the bulb heats up the LEDs in addition, which makes adequate cooling of the LEDs to ensure adequate life, reliability and luminous efficiency is very difficult. Außerdem wird durch die thermisch ungünstige Anordnung der LEDs und der Glühlampe zueinander der realisierbare Leistungsbereich und Lichtstrombereich deutlich nach oben begrenzt. In addition, limited by the thermally unfavorable arrangement of the LEDs and the light bulb to each other the realizable capacity range and luminous flux range significantly upwards.
  • Darstellung der Erfindung Summary of the Invention
  • Die Aufgabe der vorliegenden Erfindung ist es, eine Lampenvorrichtung zur Verfügung zu stellen, die vorstehende Probleme lost. The object of the present invention is to provide a lamp apparatus, the lost foregoing problems.
  • Diese Aufgabe wird gelost durch die Lampenvorrichtung gemäß dem Anspruch 1. This object is achieved by the lamp device according to Claim. 1
  • Die Erfindung schlägt demnach vor, bei der Lampenvorrichtung wenigstens einen Träger anzubringen, der außerhalb des Kolbens angeordnet ist und die mindestens eine LED auf dem Trager anzuordnen. The invention therefore proposes to attach a carrier at least the lamp device, which is arranged outside of the piston and to arrange the at least one LED on the carrier.
  • Das Prinzip der Erfindung besteht somit im Wesentlichen darin, die Glühlampe thermisch von der mindestens einen LED zu entkoppeln, indem die mindestens eine LED außerhalb des Außenkolbens der Lampenvorrichtung angeordnet wird. The principle of the invention thus consists essentially in to decouple thermally the bulb of the at least one LED by the at least one LED outside the outer envelope of the lamp device is arranged. Durch das Anbringen der mindestens einen LED auf dem wenigstens einen Trager wird die Temperatur an der LED weiter zusätzlich verringert. By attaching the at least one LED onto the at least one exchanger the temperature of the LED is further additionally reduced.
  • Weitere Vorteile einer Kombination einer Gluhlampe mit mindestens einer LED bestehen darin, dass die erfindungsgemäße Lampenvorrichtung mit interner Reihenschaltung gemäß dem Ansprüchen 8 mit herkömmlichen Phasendimmern wie eine einzelne Glühlampe dimmbar ist. Further advantages of a combination of an incandescent lamp having at least one LED are that the lamp device according to the invention with internal series connection in accordance with claim 8 is dimmable with conventional phase dimmers as a single light bulb. Auf Energiesparlampen trifft das im Allgemeinen nicht zu und LED-Retrofitlampen sind nur teilweise mit Phasendimmern dimmbar. On energy saving lamps this is not true in general and LED retrofit lamps are only partially dimmed with phase dimmers. Außerdem entfällt ein für den LED-Betrieb notwendiges Betriebsgerät, da hier die Glühlampe diese Funktion praktisch parasitär ubernimmt, das heißt, dass die Schaltungsanordnung äußerst einfach und kostengunstig ist. While obviating a necessary for the LED power control gear, since the bulb takes over this function almost parasitic, meaning that the circuit is extremely simple and inexpensive.
  • Gemäß einer vorteilhaften Weiterbildung der Lampenvorrichtung gemaß Anspruch 15 handelt es sich bei der Gluhlampe um eine Halogenglühlampe. According to an advantageous embodiment of the lamp device ACCORDING to claim 15 is in the incandescent lamp is a halogen incandescent lamp. Halogenglühlampen, insbesondere solche mit Infrarot-reflektierender Beschichtung, bringen den Vorteil mit sich, dass sie gegenüber Standard-Glühlampen eine verbesserte Energieeffizienz aufweisen. Halogen lamps, in particular those with an infrared reflective coating, have the advantage that they have an improved energy efficiency compared to standard incandescent lamps.
  • Durch die besonders vorteilhafte Kombination einer Halogenglühlampe mit mindestens einer LED in Parameterbereichen gemaß den Ansprüchen 16 bis 22 ist eine Lampenvorrichtung realisierbar, die den Effizienzanforderungen moderner Industriestaaten entspricht (z. B. entsprechend EU-Regulierungen). Due to the particularly advantageous combination of a halogen incandescent lamp having at least one LED in parameter ranges ACCORDANCE to claims 16 to 22 is a lamp device realized that meets the performance requirements of modern industrialized countries (for. Example, according to EU-regulations).
  • Des Weiteren können durch eine Kombination der Halogenglühlampe mit der mindestens einen LED die positiven Eigenschaften einer herkommlichen Glühlampe wie beispielsweise Lichteindruck und Farbwiedergabe weitgehend beibehalten werden. Furthermore, can largely be maintained by a combination of the halogen incandescent lamp with the at least one LED, the positive characteristics of a conventional incandescent lamp such as light impression and color reproduction.
  • Gemäß einer weiteren bevorzugten Weiterbildung ist der wenigstens eine Trager mechanisch mit dem Sockel verbunden ist. According to a further preferred refinement the at least one transducer is mechanically connected to the base. Aufgrund einer gegenuber dem Kolben geringeren Erwärmung des Sockels wird somit weniger Wärme auf den Kühlträger übertragen. Due to a year-over-heating of the base flask lower, less heat is thus transferred to the heat carrier.
  • In einer weiteren vorteilhaften Weiterbildung weist die Lampenvorrichtung weiter eine Schaltungsanordnung mit unter anderem einem Bipolartransistor und einen Messwiderstand zur Einschaltstrombegrenzung auf. In a further advantageous embodiment further includes the lamp device to a circuit arrangement with, inter alia a bipolar transistor and a sense resistor for limiting the. Die geringe Anzahl der Bauteile für die Einschaltstrombegrenzung führt zu verringerten Kosten. The small number of components for the inrush current limiting results in reduced costs.
  • Bevorzugt weist die Schaltungsanordnung des Weiteren einen Kondensator auf, der parallel zu zwei Wechselspannungsanschlüssen einer Brückengleichrichterschaltung geschaltet ist. Preferably, the circuit arrangement further comprises a capacitor connected in parallel to two alternating voltage terminals of a bridge rectifier circuit. Dadurch können Verzerrungen des aufgenommenen Netzstroms reduziert und ggf. in Übereinstimmung mit geltenden EMV-Normen gebracht werden. This distortion of the captured grid current can be reduced and brought if necessary in accordance with applicable EMC standards.
  • Weiter bevorzugt wird die Schaltungsanordnung in die Lampenvorrichtung und insbesondere in den Sockel der Lampenvorrichtung integriert, wodurch eine besonders kompakte Lampenvorrichtung entsteht. the circuit arrangement is more preferably integrated into the lamp device and in particular in the base of the lamp device, whereby a particularly compact lamp device is formed.
  • In einer besonders bevorzugten Weiterbildung ist der mindestens eine Träger ein Kuhltrager, der die Warme von den LEDs aufnimmt und an die Umgebung abfuhrt. In a particularly preferred development of the at least one carrier is a Kuhltrager which receives the heat from the LEDs and abfuhrt to the environment. Somit sind die LEDs nicht nur thermisch von der Glühlampe weitgehend entkoppelt sondern werden auch noch ausreichend gekuhlt. Thus, the LEDs are not only thermally largely decoupled from the bulb but are still sufficiently cooled.
  • Weitere besonders vorteilhafte Ausgestaltungen finden sich in den abhängigen Ansprüchen. Further particularly advantageous embodiments are found in the dependent claims.
  • Kurze Beschreibung der Zeichnung(en) Brief Description of the Drawing (s)
  • Im Folgenden soll die Erfindung anhand von Ausführungsbeispielen naher erläutert werden. The invention will be explained in more detail with reference to embodiments. Die Figuren zeigen: The figures show:
  • 1A 1A eine schematische Perspektivdarstellung eines ersten Ausführungsbeispiels einer erfindungsgemäßen Lampenvorrichtung; a schematic perspective illustration of a first embodiment of a lamp apparatus according to the invention;
  • 1B 1B eine schematische Darstellung einer Seitenansicht des ersten Ausführungsbeispiels der erfindungsgemäßen Lampenvorrichtung a schematic representation of a side view of the first embodiment of the lamp device according to the invention
  • 1C 1C eine schematische Darstellung einer Draufsicht des ersten Ausführungsbeispiels der erfindungsgemäßen Lampenvorrichtung; a schematic representation of a plan view of the first embodiment of the lamp device according to the invention;
  • 2A 2A eine schematische Perspektivdarstellung eines zweiten Ausfuhrungsbeispiels der erfindungsgemaßen Lampenvorrichtung; a schematic perspective illustration of a second exemplary embodiment of the inventive lamp device;
  • 2B 2 B eine schematische Darstellung einer Seitenansicht des zweiten Ausführungsbeispiels der erfindungsgemaßen Lampenvorrichtung; a schematic representation of a side view of the second embodiment of the inventive lamp device;
  • 2C 2C eine schematische Darstellung einer Draufsicht des zweiten Ausführungsbeispiels der erfindungsgemäßen Lampenvorrichtung; a schematic representation of a plan view of the second embodiment of the lamp device according to the invention;
  • 3A 3A eine schematische Perspektivdarstellung eines dritten Ausführungsbeispiels der erfindungsgemäßen Lampenvorrichtung; a schematic perspective illustration of a third embodiment of the lamp device according to the invention;
  • 3B 3B eine schematische Darstellung einer Seitenansicht des dritten Ausfuhrungsbeispiels der erfindungsgemäßen Lampenvorrichtung; a schematic representation of a side view of the third exemplary embodiment of the lamp device according to the invention;
  • 3C 3C eine schematische Darstellung einer Draufsicht des dritten Ausführungsbeispiels der erfindungsgemaßen Lampenvorrichtung; a schematic representation of a plan view of the third embodiment of the inventive lamp device;
  • 4 4 eine schematisch Darstellung einer Schaltungsanordnung der erfindungsgemäßen Lampenvorrichtung; a schematic diagram of a circuit arrangement of the lamp device of the invention; und and
  • 5 5 eine schematische Darstellung eines Schnitts durch einen Kühltrager gemaß der ersten, zweiten und dritten Ausfuhrungsform der erfindungsgemäßen Lampenvorrichtung. a schematic representation of a section through a heat exchanger ACCORDANCE the first, second and third embodiment of the lamp device according to the invention.
  • Bevorzugte Ausführung der Erfindung Preferred embodiments of the invention
  • 1A 1A , . 1B 1B und and 1C 1C zeigen ein erstes Ausführungsbeispiel einer erfindungsgemaßen Lampenvorrichtung show a first embodiment of an inventive lamp device 1 1 in einer schematischen Perspektivdarstellung, in einer schematischen Darstellung einer Seitenansicht und in einer schematischer Darstellung einer Draufsicht. in a schematic perspective view in a schematic illustration of a side view and in a schematic illustration of a plan view.
  • Die Lampenvorrichtung The lamp device 1 1 gemäß der ersten Ausführungsform weist einen Sockel according to the first embodiment has a base 2 2 auf, der wiederum zwei Anschlusselemente on which in turn two leads 3 3 und and 4 4 aufweist, die als elektrischer Anschluss für eine Netzspannung (Wechselspannung) dienen. which are constructed as electrical connection for a mains voltage (AC) are used. An dem Sockel On the base 2 2 ist ein Außenkolben is an outer envelope 5 5 befestigt. attached. Innerhalb des Außenkolbens Within the outer envelope 5 5 befindet sich eine Halogenglühlampe is a halogen incandescent lamp 6 6 mit einem Innenkolben, wobei die Halogenglühlampe with an inner bulb, the halogen bulb 6 6 mit Anschlüssen with connections 7 7 und and 8 8th mit einer später erläuterten Schaltungsanordnung with a later-discussed circuitry 25 25 verbunden ist. connected is.
  • Am Sockel the base 2 2 ist kraftschlüssig ein Befestigungsring force-fitting a fixing ring 9 9 angebracht. appropriate. Mit dem Befestigungsring With the mounting ring 9 9 mittels Befestigungsbrucken by means of fixing bridges 24 24 fest verbunden ist ein Kuhlträger rigidly connected is a Kuhlträger 10 10 . , Auf dem Kühlträger On the heat carrier 10 10 sind LEDs LEDs are 14 14 , . 15 15 angeordnet. arranged. Es ist zu beachten, dass in den It should be noted that in the 1A 1A bis to 3C 3C der Übersichtlichkeit halber nur die LEDs the sake of clarity only the LEDs 14 14 und and 15 15 mit Bezugszeichen versehen sind. are provided with reference numerals. Für die weiteren in den Figuren auf gleiche Weise wie die LEDs For the other in the figures in the same manner as the LEDs 14 14 und and 15 15 dargestellten LEDs wurde die Verwendung von Bezugszeichen unterlassen. LEDs shown was omitted the use of reference numerals. Ist in der Figurenbeschreibung von die LEDs Is in the figure description of the LEDs 14 14 und and 15 15 die Rede, sind damit auch die nicht mit Bezugszeichen versehenen LEDs gemeint. the speech are meant also the LEDs are not provided with reference numbers.
  • Der Kühlträger The heat carrier 10 10 ist zumindest teilweise aus einem thermisch leitfähigem Material wie beispielsweise einem Metallmaterial gefertigt. is at least partially made of a thermally conductive material such as a metal material. Der Kühlträger The heat carrier 10 10 dient dazu, die von den LEDs is used by the LEDs 14 14 , . 15 15 abgegebene Wärme aufzunehmen und an die Umgebung abzugeben. record heat output and deliver to the environment. Hierbei wird außerdem erreicht, dass die auf dem Kuhltrager Here, it is also achieved that on the Kuhltrager 10 10 befindlichen LEDs LEDs located 14 14 , . 15 15 nur unwesentlich der von der Halogenglühlampe only marginally that of the halogen lamp 6 6 mittels des Außenkolbens by means of the outer bulb 5 5 abgestrahlten Wärme ausgesetzt sind. are exposed to radiated heat.
  • Bei der in When in 1A 1A bis to 1C 1C dargestellten Lampenvorrichtung Lamp device shown 1 1 gemäß dem ersten Ausfuhrungsbeispiel ist der Kuhlträger according to the first exemplary embodiment is the Kuhlträger 10 10 bogenförmig entlang eines Meridians des Außenkolbens arcuately along a meridian of the outer bulb 5 5 beabstandet von diesem angeordnet. spaced therefrom. Der Kühlträger The heat carrier 10 10 ist an seinen beiden Enden mittels den Befestigungsbrucken is at its two ends by means of the fixing bridges 24 24 mechanisch mit dem Befestigungsring mechanically connected to the mounting ring 9 9 fest verbunden. firmly connected.
  • 2A 2A , . 2B 2 B und and 2C 2C zeigen ein zweites Ausführungsbeispiel einer erfindungsgemäßen Lampenvorrichtung show a second embodiment of a lamp apparatus according to the invention 1 1 in einer schematischen Perspektivdarstellung, in einer schematischen Darstellung einer Seitenansicht und in einer schematischer Darstellung einer Draufsicht. in a schematic perspective view in a schematic illustration of a side view and in a schematic illustration of a plan view.
  • Beim zweiten Ausführungsbeispiel der Lampenvorrichtung In the second embodiment of the lamp device 1 1 ist der Kühlträger is the heat carrier 10 10 ringförmig um den Befestigungsring a ring around the fastening ring 9 9 und von diesem beabstandet angeordnet. and arranged spaced from. Mittels Befestigungsbrücken By means of fixing bridges 24 24 ist der Kühlträger is the heat carrier 10 10 mit dem Befestigungsring to the mounting ring 9 9 mechanisch fest verbunden. mechanically firmly connected.
  • Die Befestigungsbrücken The fixing bridges 24 24 sind bei dem ersten und zweiten Ausführungsbeispiel derart ausgebildet, dass sie möglichst wenig Wärme leiten. are formed so that they conduct little heat as possible in the first and second embodiment. Beim zweiten Ausführungsbeispiel sind die Befestigungsbrucken In the second embodiment, the fixing bridges 24 24 hierzu beispielsweise, wie in this example, as in 2A 2A und and 2C 2C dargestellt, so ausgebildet, dass sie ausgehend von ihren Enden zu ihrer Mitte hin schmal zulaufen. illustrated as being configured so that they converge from its ends towards its center narrow. Des Weiteren können die Befestigungsbrücken Furthermore, the fixing bridges 24 24 auch aus einem thermisch wenig leitfahigem Material gefertigt sein. be made of a low thermal leitfahigem material. Dadurch wird die Warmeleitung vom Sockel Thus, the heat conduction is from the base 2 2 und dem Außenkolben and the outer bulb 5 5 mittels der Befestigungsbrucken means of the fixing bridges 24 24 zum Kühlträger to the heat carrier 10 10 weitgehend unterdrückt. largely suppressed.
  • 3A 3A , . 3B 3B und and 3C 3C zeigen ein drittes Ausführungsbeispiel einer erfindungsgemaßen Lampenvorrichtung show a third embodiment of an inventive lamp device 1 1 in einer schematischen Perspektivdarstellung, in einer schematischen Darstellung einer Seitenansicht und in einer schematischer Darstellung einer Draufsicht. in a schematic perspective view in a schematic illustration of a side view and in a schematic illustration of a plan view.
  • Wie in As in 3A 3A bis to 3C 3C dargestellt, sind mehrere Kuhlträger shown, a plurality of Kuhlträger 10 10 , die sich in radialer Richtung erstrecken, um den Befestigungsring Which extend in the radial direction to the mounting ring 9 9 herum an diesem angebracht. around mounted thereon.
  • In Draufsicht (vgl. In plan view, cf. (. 3C 3C ) entspricht die Form der Kühlträger ) Corresponds to the shape of the cooling support 10 10 einem gleichschenkligem Dreieck mit nach außen geschweiften Schenkeln. an isosceles triangle with curved outward legs. In Seitenansicht entspricht die Form der Kuhltrager In side view, the shape of the corresponding Kuhltrager 10 10 annahernd einer S-Form. annahernd an S-shape.
  • Es ist zu beachten, dass bei allen Ausführungsformen die äußere Form des Kühlträgers It should be noted that in all embodiments, the outer shape of the cooling medium 10 10 unter Berücksichtigung der erforderlichen Wärmeableitung beliebig nach ästhetischen und anderen Gesichtspunkten verandert werden kann. can be changed under consideration of the required heat dissipation to any aesthetic and other aspects.
  • Des Weiteren können auch bei der ersten und zweiten Ausführungsform mehrere Kühlträger Furthermore, a plurality of cooling the carrier even when the first and second embodiments 10 10 auf verschiedene Art und Weise angebracht werden. be applied in different ways. Wesentlich ist hierbei, dass durch die Kühlträger It is essential here that by the cooling support 10 10 die Effizienz der Lampenvorrichtung the efficiency of the lamp device 1 1 nicht durch Abschattung der Halogenglühlampe not by shading the halogen lamp 5 5 herabsetzen und des Weiteren die wärmeableitenden Eigenschaften der Kühlträger lower and further the heat dissipating properties of the heat carrier 10 10 erhalten bleiben. remain.
  • Der in in 1A 1A bis to 3C 3C dargestellte Befestigungsring Fixing ring shown 9 9 ist vorzugsweise aus einem Material mit schlechter thermischer Leitfahigkeit ausgebildet. is preferably formed of a material having poor thermal conductivity.
  • 4 4 zeigt eine schematisch Darstellung der Schaltungsanordnung shows a schematic representation of the circuit arrangement 25 25 der erfindungsgemäßen Lampenvorrichtung the lamp device according to the invention 10 10 . , Die Halogenglühlampe The halogen bulb 6 6 ist mit dem Anschlusselement is connected to the connecting element 7 7 (vgl. (see. 1A 1A , . 2A 2A und and 3A 3A ) mit dem Anschlusselement ) With the connecting element 3 3 für Netzspannung und mit dem Anschlusselement for mains voltage and with the connecting element 8 8th mit einem ersten Anschluss eines Kondensators to a first terminal of a capacitor 18 18 elektrisch verbunden. electrically connected.
  • Der erste Anschluss des Kondensators The first terminal of the capacitor 18 18 ist des Weiteren mit der Anode einer ersten Diode is further connected to the anode of a first diode 19 19 und der Kathode einer zweiten Diode and the cathode of a second diode 20 20 elektrisch verbunden. electrically connected. Ein zweiter Anschluss des Kondensators A second terminal of the capacitor 18 18 ist mit dem Anschlusselement is connected to the connecting element 4 4 für Netzspannung, mit der Anode einer dritten Diode for mains voltage, with the anode of a third diode 21 21 und der Kathode einer vierten Diode and the cathode of a fourth diode 22 22 elektrisch verbunden. electrically connected.
  • Die Kathode der dritten Diode The cathode of the third diode 21 21 ist mit der Kathode der ersten Diode is connected to the cathode of the first diode 19 19 und dem Kollektor eines Bipolartransistors and the collector of a bipolar transistor 16 16 elektrisch verbunden. electrically connected. Die Anode der vierten Diode The anode of the fourth diode 22 22 ist mit der Anode der zweiten Diode is connected to the anode of the second diode 20 20 und Emitter des Bipolartransistors and emitter of the bipolar transistor 16 16 elektrisch verbunden. electrically connected.
  • Die Basis des Bipolartransistors The base of the bipolar transistor 16 16 ist mittels eines Widerstands by means of a resistor 17 17 mit dem Emitter des Bipolartransistors to the emitter of the bipolar transistor 16 16 und mittels der LEDs and by means of the LEDs 14 14 , . 15 15 mit dem Kollektor des Bipolartransistors to the collector of the bipolar transistor 16 16 elektrisch verbunden. electrically connected.
  • Es ist zu beachten, dass sowohl die Anschlusselemente It should be noted that both the connecting elements 3 3 und and 4 4 als auch die Anschlusselemente and the connecting elements 7 7 und and 8 8th jeweils getauscht werden können. can each be replaced.
  • In vorstehend erläuterter Schaltungsanordnung In the above circuit arrangement Illustrated 25 25 bilden die vier Dioden form the four diodes 19 19 , . 20 20 , . 21 21 und and 22 22 eine Brückengleichrichterschaltung, die dazu dient, die an den Anschlusselementen a bridge rectifier circuit, which serves at the connecting elements 3 3 und and 4 4 anliegende Netzspannung (Wechselspannung) gleichzurichten. rectifying mains voltage (AC).
  • Der Bipolartransistor the bipolar transistor 16 16 und der Widerstand and the resistance 17 17 dienen als Schutzeinrichtung zum Begrenzen von hohen Einschaltströmen. serve as a protective device for limiting high inrush currents.
  • Hierbei ubernimmt der Bipolartransistor Here, the bipolar transistor takes over 16 16 , den durch die beim Einschalten der Lampenvorrichtung noch geringen Widerstand der Halogenglühlampe That by when switching on the lamp device still low resistance of the halogen lamp 6 6 (bzw. einer Wendel der Halogenglühlampe (Or a filament of the halogen lamp 6 6 ) hervorgerufenen Einschaltstromstoß und leitet diesen Einschaltstromstoß an den LEDs ) Caused inrush and passes this inrush current to the LEDs 14 14 , . 15 15 zu deren Schutz vorbei. to protect them over.
  • Der Kondensator the capacitor 18 18 , der parallel zu den Wechselspannungsanschlüssen der Brückengleichrichterschaltung geschaltet ist, dient dazu, Verzerrungen der Netzspannung auf ein akzeptables Maß zu begrenzen. Which is connected in parallel to the alternating voltage terminals of the bridge rectifier circuit serves to limit distortion of the mains voltage to an acceptable level.
  • Es ist zu beachten, dass in den It should be noted that in the 1A 1A bis to 3C 3C die elektrischen Verbindungen gemäß der vorstehend erläuterten Schaltungsanordnung the electrical connections in accordance with the above-explained circuit arrangement 25 25 nicht dargestellt sind. are not shown.
  • Hierzu können die einzelnen Elemente der Schaltungsanordnung For this purpose, the individual components of the circuit 25 25 auf geeignete Art und Weise beispielsweise mittels Drähten, Leiterbahnen, Durchkontaktierungen usw. elektrisch verbunden sein. be electrically connected in a suitable manner, for example by means of wires, traces, vias, etc..
  • Nachfolgend wird mit Bezug auf Next, with reference to 5 5 ein Aufbau des Kühlträgers a construction of the cooling medium 10 10 erläutert. explained. 5 5 ist eine schematische Darstellung eines Schnitts durch den Kühlträger is a schematic representation of a section through the cooling support 10 10 gemaß der ersten, zweiten und dritten Ausführungsform der erfindungsgemäßen Lampenvorrichtung ACCORDING the first, second and third embodiment of the lamp device of the invention 1 1 . , Der Kühlträger The heat carrier 10 10 weist aufeinanderfolgend eine erste Tragschicht comprises successively a first support layer 31 31 , eine erste Isolierschicht , A first insulation layer 32 32 , eine Leiterbahn , A conductor track 33 33 , eine zweite Isolierschicht , A second insulating layer 34 34 und eine zweite Tragschicht and a second support layer 35 35 auf Die Tragschichten on the base layers 31 31 und and 35 35 können beispielsweise aus einem Metall gefertigt sein und ubernehmen neben der Funktion des Tragens die Funktion der Weiterleitung und Abfuhrung der von den LEDs may for example be made of a metal and take over in addition to the function of supporting the function of forwarding and the Abfuhrung from the LEDs 14 14 und and 15 15 erzeugten Wärme. Heat generated. Die Isolierschichten the insulating layers 32 32 , . 34 34 sind aus einem elektrisch isolierendem Material gefertigt und dienen zum Schutz vor einem elektrischen Schlag. are made of an electrically insulating material and serve to protect against electrical shock.
  • Die erste und die zweite Tragschicht The first and the second sub-layer 31 31 und and 35 35 sowie die erste und die zweite Isolierschicht and the first and the second insulating layer 32 32 und and 34 34 weisen jeweils in Bereichen, in den eine der LEDs each have in areas in which one of the LEDs 14 14 , . 15 15 angeordnet ist, Öffnungen auf, in denen die entsprechende der LEDs Openings is arranged on, in which the corresponding one of the LEDs 14 14 , . 15 15 Platz findet. fits. Die Leiterbahn The conductor track 33 33 ist jeweils in den Bereichen der Öffnungen der Tragschichten respectively in the areas of the openings of the base layers 31 31 und and 35 35 und der Isolierschichten and the insulating layers 32 32 und and 34 34 unterbrochen. interrupted. Somit ist die Leiterbahn Thus, the conductor track 33 33 in verschiedene Abschnitte unterteilt die als elektrische Leiter für die LEDs divided into several sections as electrical conductors for the LEDs 14 14 , . 15 15 dienen. serve.
  • Die LEDs the LEDs 14 14 , . 15 15 sind jeweils mit ihrer Kathode mit einem Abschnitt der Leiterbahn are each provided with its cathode to a portion of the trace 33 33 und mit ihrer Anode mit einem anderen Abschnitt der Leiterbahn and by its anode to a different portion of the trace 33 33 elektrisch verbunden. electrically connected. Dadurch wird eine Serienschaltung der LEDs Thereby, a series circuit of the LEDs 14 14 , . 15 15 bereitgestellt. provided.
  • Des Weiteren ist zum Schutz der LEDs Furthermore, to protect the LEDs 14 14 , . 15 15 eine transparente Abdeckung a transparent cover 36 36 über den LEDs over the LEDs 14 14 , . 15 15 vorgesehen, die an ihrem Rand von einem Abschnitt der jeweiligen Tragschicht provided that at its edge by a portion of the respective support layer 31 31 , . 35 35 so uberlappt wird, dass sie form- und/oder kraftschlüssig gehalten wird. is overlaps so as to positively and / or frictionally held. Die Abdeckung the cover 36 36 dient als Schutz der LEDs serves as a protection of the LEDs 14 14 , . 15 15 vor außeren Einflüssen. against outer influences.
  • Des Weiteren bietet die Abdeckung Furthermore, provides the cover 36 36 eine zusätzliche Isolierung zwischen der stromfuhrenden Leiterbahn additional insulation between the current-carrying conductor track 33 33 gegenüber der Außenwelt. to the outside world. Somit sind die elektrischen Verbindungen der LEDs Thus, the electrical connections of the LEDs 14 14 , . 15 15 doppelt oder verstärkt gegenuber Berührung isoliert sind. double or reinforced against over contact are isolated. Diese Isolierung zum Schutz vor elektrischem Schlag ist wichtig, da die LEDs This insulation to protect against electric shock is important because the LEDs 14 14 , . 15 15 galvanisch mit der Netzspannung verbunden sind. are electrically connected to the mains voltage.
  • Die Abdeckung the cover 36 36 kann auch als eine Linse ausgebildet sein, um das von den LEDs can also be formed as a lens to that of the LEDs 14 14 , . 15 15 abgestrahlte Licht auf gewünschte Weise zu bündeln oder zu streuen. to bundle emitted light in a desired manner or to scatter.
  • Alternativ zu der in As an alternative to the in 5 5 dargestellten Anordnung der LEDs Arrangement of the LEDs illustrated 14 14 , . 15 15 auf beiden Seiten des Kühlträgers on both sides of the heat carrier 10 10 , konnen die LEDs , The LEDs can 14 14 , . 15 15 auf nur einer Seite des Kühlträgers angeordnet werden. be arranged on only one side of the cooling medium. Es ist naheliegend, dass hierbei auf der Seite des Kühlträgers It is obvious that in this case on the side of the cooling medium 10 10 , auf der keine LEDs bereit gestellt werden sollen, die entsprechende der Isolierschichten On which no LEDs are to be provided, the corresponding one of the insulating layers 32 32 , . 34 34 und die entsprechende der Tragschichten and the corresponding one of the base layers 31 31 , . 35 35 keine Öffnungen aufweisen. have no openings. Dies gilt für die in This applies in 2A 2A bis to 3C 3C dargestellten Ausführungsform. Illustrated embodiment.
  • Wesentlich bei der Ausbildung des Kühltragers Essential in the formation of the cabinet Ragers 10 10 ist, dass die Tragschichten is that the base layers 31 31 , . 35 35 ausreichend und dauerhaft von den Anschlüssen der LEDs sufficient and permanently from the terminals of the LEDs 14 14 , . 15 15 sowie von den Leiterbahnen and from the conductor paths 33 33 isoliert sind. are isolated. Somit kann verhindert werden, dass einer Person, die in Kontakt mit der Lampenvorrichtung Thus, to prevent a person who is in contact with the lamp device 1 1 und insbesondere dem Kühlträger and in particular the cooling support 10 10 kommt, ein elektrischer Schlag trifft. is, an electric shock hits.
  • Nachstehend werden für die vorstehend beschriebenen Ausfuhrungsformen und fur den Fachmann naheliegende Modifikationen der Ausführungsformen Parameterbereiche zur Einhaltung der Anforderungen hinsichtlich Energieeffizienz, Lebensdauer, Zuverlässigkeit, elektromagnetischer Verträglichkeit (EMV), Design und Kosten beschrieben. obvious modifications of the embodiments parameter ranges to meet the requirements for energy efficiency, durability, reliability, electromagnetic compatibility are below for the embodiments described above and for the expert (EMC), design and costs described.
  • Der Kondensator the capacitor 18 18 , der parallel zu den Wechselspannungsanschlüssen der Brückengleichrichterschaltung geschaltet ist, weist bevorzugt einen Kapazitatswert im Bereich von 0,1 μF bis 10 μF auf und besonders bevorzugt im Bereich von 0,5 μF bis 3,3 μF. Which is connected in parallel to the alternating voltage terminals of the bridge rectifier circuit preferably has a Kapazitatswert in the range of 0.1 uF to 10 uF, and particularly preferably in the range 0.5 microfarads to 3.3 microfarads.
  • Die Gesamtnetzleistung der Lampenvorrichtung The total power output of the lamp device 1 1 beträgt bevorzugt zwischen 15 W und 50 W. is preferably between 15 W and 50 W.
  • Der Leistungsanteil der LEDs an der Gesamtnetzleistung der Lampenvorrichtung beträgt zwischen 5% und 20% und im besten Fall zwischen 10% und 14%. The power portion of the LEDs on the overall network performance of the lamp device is between 5% and 20% and at best between 10% and 14%.
  • Die Effektivspannung an der Halogenglühlampe beträgt bevorzugt mehr als 80% der Nenn-Netzspannung der Lampenvorrichtung. The effective voltage at the halogen lamp is preferably more than 80% of the nominal line voltage of the lamp device.
  • Die LEDs the LEDs 14 14 , . 15 15 weisen eine Lichtausbeute von mehr als 80 lm/W auf. have a luminous efficacy of more than 80 lm / W.
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDED IN THE DESCRIPTION
  • Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. This list of references cited by the applicant is generated automatically and is included solely to inform the reader. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. The list is not part of the German patent or utility model application. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen. The DPMA is not liable for any errors or omissions.
  • Zitierte Patentliteratur Cited patent literature
    • WO 03/059012 A1 [0002] WO 03/059012 A1 [0002]
    • US 2007/0076426 A1 [0003] US 2007/0076426 A1 [0003]

Claims (22)

  1. Lampenvorrichtung ( Lamp device ( 1 1 ), aufweisend: einen Außenkolben ( ), Comprising: an outer bulb ( 5 5 ), mindestens eine Glühlampe ( ), At least one incandescent lamp ( 6 6 ), die sich innerhalb des Außenkolbens ( ) Located (within the outer envelope 5 5 ) befindet, und mindestens eine LED ( ), And at least one LED ( 14 14 , . 15 15 ), dadurch gekennzeichnet , dass die Lampenvorrichtung ( ), Characterized in that the lamp device ( 1 1 ) weiter wenigstens einen Träger ( ) Further comprises at least a carrier ( 10 10 ) aufweist, der außerhalb des Außenkolbens ( ) Which (outside of the outer envelope 5 5 ) angeordnet ist, wobei die mindestens eine LED ( is arranged), the (at least one LED 14 14 , . 15 15 ) auf dem wenigstens einen Träger ( ) On the at least one carrier ( 10 10 ) angeordnet ist. ) Is arranged.
  2. Lampenvorrichtung ( Lamp device ( 1 1 ) gemaß Anspruch 1, weiter aufweisend einen Sockel ( ) ACCORDING to claim 1, further comprising a base ( 2 2 ), wobei der wenigstens eine Träger ( ), Wherein the at least one carrier ( 10 10 ) mechanisch mit dem Sockel ( ) Mechanically (with the base 2 2 ) verbunden ist. ) connected is.
  3. Lampenvorrichtung ( Lamp device ( 1 1 ) gemäß einem der vorstehenden Ansprüche, wobei der wenigstens eine Trager bogenförmig um den äußeren Umfang des Kolbens ( ) According to one of the preceding claims, wherein the arc-shaped (at least one transducer around the outer periphery of the piston 5 5 ) angeordnet ist. ) Is arranged.
  4. Lampenvorrichtung ( Lamp device ( 1 1 ) gemäß einem der vorstehenden Ansprüche, wobei der wenigstens eine Träger ( ) According to one of the preceding claims, wherein the at least one carrier ( 10 10 ) ringförmig um den Kolben ( ) Ring (around the piston 5 5 ) angeordnet ist. ) Is arranged.
  5. Lampenvorrichtung gemaß einem der vorstehenden Ansprüche, wobei der wenigstens eine Träger ( Lamp device ACCORDANCE one of the preceding claims, wherein the at least one carrier ( 10 10 ) schalenförmig um den Kolben ( ) Cupped (around the piston 5 5 ) angeordnet ist. ) Is arranged.
  6. Lampenvorrichtung ( Lamp device ( 1 1 ) gemäß einem der vorstehenden Anspruche, wobei der wenigstens eine Träger ( ) According to one of the preceding claims, wherein the at least one carrier ( 10 10 ) mehrteilig ausgebildet ist und blattformig um den Kolben ( ) Is constructed in several parts and blattformig (around the piston 5 5 ) herum angeordnet ist. ) Around is arranged.
  7. Lampenvorrichtung ( Lamp device ( 1 1 ) gemaß einem der vorstehenden Ansprüche, weiter aufweisend: eine Schaltungsanordnung ( ) ACCORDING one of the preceding claims, further comprising: circuitry ( 25 25 ), die einen Bipolartransistor ( ) Which (a bipolar transistor 16 16 ) und einen Messwiderstand ( ) And a measuring resistor ( 17 17 ) zur Einschaltstrombegrenzung aufweist. ) For inrush current limitation.
  8. Lampenvorrichtung ( Lamp device ( 1 1 ) gemäß Anspruch 7, wobei die Schaltungsanordnung ( ) According to claim 7, wherein the circuitry ( 25 25 ) weiterhin eine Brückengleichrichterschaltung mit zwei Wechselspannungsanschlüssen zum Gleichrichten der an den Wechselspannungsanschlussen anliegenden Wechselspannung aufweist, wobei die mindestens eine Gluhlampe ( ) Further comprises a bridge rectifier circuit having two alternating-voltage terminals for rectifying the AC voltage present at the alternating voltage Anschlussen wherein the at least one incandescent lamp ( 6 6 ) und die mindestens eine LED ( ) And the at least one LED ( 14 14 , . 15 15 ) uber die Brückengleichrichterschaltung in Serie geschaltet sind. ) Are connected via the bridge rectifier circuit in series.
  9. Lampenvorrichtung ( Lamp device ( 1 1 ) gemäß Anspruch 8, wobei die Schaltungsanordnung ( ) According to claim 8, wherein the circuitry ( 25 25 ) weiter einen Kondensator ( ) Further comprises a capacitor ( 18 18 ) parallel zu den Wechselspannungsanschlüssen der Brückengleichrichterschaltung aufweist. ) Parallel to the alternating voltage terminals of the bridge rectifier circuit.
  10. Lampenvorrichtung ( Lamp device ( 1 1 ) gemäß einem der Anspruche 7 bis 9, wobei die Schaltungsanordnung ( ) (According to any of claims 7 to 9, wherein the circuit arrangement 25 25 ) in den Sockel ( ) (In the socket 2 2 ) integriert ist. ) Is integrated.
  11. Lampenvorrichtung ( Lamp device ( 1 1 ) gemäß einem der vorstehenden Anspruche, wobei der wenigstens eine Träger ( ) According to one of the preceding claims, wherein the at least one carrier ( 10 10 ) ein Kühlträger ( ) A cooling medium ( 10 10 ) ist. ) Is.
  12. Lampenvorrichtung ( Lamp device ( 1 1 ) gemäß einem der vorstehenden Ansprüche, wobei der wenigstens eine Träger ( ) According to one of the preceding claims, wherein the at least one carrier ( 10 10 ) mehrschichtig ausgebildet ist. ) Is formed multi-layered.
  13. Lampenvorrichtung ( Lamp device ( 1 1 ) gemaß Anspruch 12, wobei der Kühlträger ( ) ACCORDING to claim 12, wherein the cooling medium ( 10 10 ) aufeinanderfolgend eine erste Tragschicht ( ) Consecutively a first support layer ( 31 31 ), eine erste Isolierschicht ( ), (A first insulating layer 32 32 ), eine Leiterbahn ( ), A conductor track ( 33 33 ), eine zweite Isolierschicht ( ), A second insulating layer ( 34 34 ) und eine zweite Tragschicht ( ) And a second support layer ( 35 35 ) aufweist, wobei die Leiterbahn ( ), Wherein the conductor path ( 33 33 ) getrennte Leiterbahnabschnitte aufweist, die als elektrische Leiter der mindestens einen LED ( having) separate conductor portions (as electric conductor of the at least one LED 14 14 , . 15 15 ) dienen, und die erste Tragschicht ( ) Are used, and the first support layer ( 31 31 ) und/oder die zweite Tragschicht ( () And / or the second support layer 35 35 ) und die erste Isolierschicht ( ) And the first insulating layer ( 32 32 ) und/oder die zweite Isolierschicht ( () And / or the second insulating layer 34 34 ) jeweils an der Stelle an der die mindestens eine LED ( ) Each at the point at which the (at least one LED 14 14 , . 15 15 ) auf dem Kuhltrager ( ) (On the Kuhltrager 10 10 ) angeordnet ist, ein Loch aufweist, so dass die mindestens eine LED ( ) Is arranged, has a hole, so that the (at least one LED 14 14 , . 15 15 ) elektrisch mit den Leiterbahnabschnitten verbindbar ist. ) Is electrically connected to the conductor track sections.
  14. Lampenvorrichtung ( Lamp device ( 1 1 ) gemäß Anspruch 13, wobei die mindestens eine LED ( ) According to claim 13, wherein the (at least one LED 14 14 , . 15 15 ) und ihre elektrischen Verbindungen doppelt oder verstärkt gegenüber Berührung isoliert sind. ) And their electrical connections are double or reinforced insulation to the touch.
  15. Lampenvorrichtung ( Lamp device ( 1 1 ) gemäß einem der vorstehenden Ansprüche, wobei die Glühlampe ( ) According to one of the preceding claims, wherein the bulb ( 6 6 ) eine Halogenglühlampe ( ) A halogen incandescent lamp ( 6 6 ) ist. ) Is.
  16. Lampenvorrichtung ( Lamp device ( 1 1 ) gemäß Anspruch 15, wobei der Kondensator ( ) (According to claim 15, wherein the capacitor 18 18 ) einen Kapazitätswert im Bereich von 0,1–10 μF aufweist. ) Has a capacitance value in the range of 0.1-10 microfarads.
  17. Lampenvorrichtung ( Lamp device ( 1 1 ) gemäß einem der Anspruche 15 und 16 wobei der Kondensator ( ) 15 and 16, wherein the capacitor (according to any one of claims 18 18 ) einen Kapazitätswert im Bereich von 0,5 μF bis 3,3 μF aufweist. ) Has a capacitance value in the range 0.5 microfarads to 3.3 microfarads.
  18. Lampenvorrichtung ( Lamp device ( 1 1 ) gemäß einem der Anspruche 15 bis 17, wobei, die Gesamtnetzleistung der Lampenvorrichtung ( ) (According to any one of claims 15 to 17, wherein the total power output of the lamp device 1 1 ) zwischen 15 W und 50 W betragt amounts) between 15 W and 50 W
  19. Lampenvorrichtung ( Lamp device ( 1 1 ) gemäß einem der Ansprüche 15 bis 18, wobei der Leistungsanteil der mindestens einen LED ( ) According to one of claims 15 to 18, wherein the power portion of the at least one LED ( 14 14 , . 15 15 ) an der Gesamtnetzleistung der Lampenvorrichtung ( ) (On the overall network performance of the lamp device 1 1 ) zwischen 5% und 20% beträgt. ) Is between 5% and 20%.
  20. Lampenvorrichtung ( Lamp device ( 1 1 ) gemäß einem der Ansprüche 15 bis 19, wobei der Leistungsanteil der mindestens einen LED ( ) According to one of claims 15 to 19, wherein the power portion of the at least one LED ( 14 14 , . 15 15 ) an der Gesamtnetzleistung der Lampenvorrichtung ( ) (On the overall network performance of the lamp device 1 1 ) 10% bis 14% beträgt. ) Is 10% to 14%.
  21. Lampenvorrichtung ( Lamp device ( 1 1 ) gemäß einem der Ansprüche 15 bis 20, wobei die Effektivspannung an der Halogenglühlampe ( ) According to one of claims 15 to 20, wherein the RMS voltage (on the halogen lamp 6 6 ) mehr als 80% der Nenn-Netzspannung der Lampenvorrichtung ( ) More than 80% of the nominal line voltage of the lamp device ( 1 1 ) beträgt. ) Is.
  22. Lampenvorrichtung ( Lamp device ( 1 1 ) gemäß einem der Ansprüche ) According to any one of claims 15 15 bis 21, wobei die mindestens eine LED ( to 21, wherein the (at least one LED 14 14 , . 15 15 ) eine Lichtausbeute von mehr als 80 lm/W aufweist. ) Has a luminous efficacy of more than 80 lm / W.
DE102011006749A 2011-04-05 2011-04-05 Lamp device has halogen incandescent lamp which is arranged within outer bulb, and LEDs that are arranged on support which is arranged outside of outer bulb Ceased DE102011006749A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE102011006749A DE102011006749A1 (en) 2011-04-05 2011-04-05 Lamp device has halogen incandescent lamp which is arranged within outer bulb, and LEDs that are arranged on support which is arranged outside of outer bulb

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE102011006749A DE102011006749A1 (en) 2011-04-05 2011-04-05 Lamp device has halogen incandescent lamp which is arranged within outer bulb, and LEDs that are arranged on support which is arranged outside of outer bulb

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102011006749A1 true DE102011006749A1 (en) 2012-10-11

Family

ID=46874872

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE102011006749A Ceased DE102011006749A1 (en) 2011-04-05 2011-04-05 Lamp device has halogen incandescent lamp which is arranged within outer bulb, and LEDs that are arranged on support which is arranged outside of outer bulb

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE102011006749A1 (en)

Cited By (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2014087363A1 (en) * 2012-12-05 2014-06-12 Koninklijke Philips N.V. Flat lighting device
WO2015139995A1 (en) * 2014-03-21 2015-09-24 Koninklijke Philips N.V. Lighting device with an improved housing
FR3026265A1 (en) * 2014-09-22 2016-03-25 Minilampe Alternative Method for an incandescent lamp traffic lights including rail and unit of lighting has led to the implementation
DE102016206316A1 (en) * 2016-04-14 2017-10-19 Ledvance Gmbh Lamp having at least one LED

Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US5984494A (en) * 1995-09-08 1999-11-16 Jimmy G. Cook Light shield for an illumination system
WO2003059012A1 (en) 2002-01-07 2003-07-17 Patent - Treuhand - Gesellschaft für Elektrische Glühlampen mbH Lamp
US20070076426A1 (en) 2005-10-03 2007-04-05 Kling Michael R Lamp with two light sources
DE102006001976A1 (en) * 2006-01-13 2007-08-02 Detlef Mester Lamp for use in bright illumination of area, has disk with several light emitting diodes arranged on or within disk, disk has notch, in which switchable filament illumination unit is disconnected from light emitting diodes
DE602004009684T2 (en) * 2003-07-02 2008-02-07 S.C. Johnson & Son, Inc., Racine Lamp and bulb for exposure and ambient lighting

Patent Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US5984494A (en) * 1995-09-08 1999-11-16 Jimmy G. Cook Light shield for an illumination system
WO2003059012A1 (en) 2002-01-07 2003-07-17 Patent - Treuhand - Gesellschaft für Elektrische Glühlampen mbH Lamp
DE602004009684T2 (en) * 2003-07-02 2008-02-07 S.C. Johnson & Son, Inc., Racine Lamp and bulb for exposure and ambient lighting
US20070076426A1 (en) 2005-10-03 2007-04-05 Kling Michael R Lamp with two light sources
DE102006001976A1 (en) * 2006-01-13 2007-08-02 Detlef Mester Lamp for use in bright illumination of area, has disk with several light emitting diodes arranged on or within disk, disk has notch, in which switchable filament illumination unit is disconnected from light emitting diodes

Cited By (13)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
CN104969001B (en) * 2012-12-05 2018-11-20 飞利浦照明控股有限公司 Planar lighting device
WO2014087357A1 (en) * 2012-12-05 2014-06-12 Koninklijke Philips N.V. Flat lighting device
RU2666814C2 (en) * 2012-12-05 2018-09-12 Филипс Лайтинг Холдинг Б.В. Flat lighting device
CN104968992A (en) * 2012-12-05 2015-10-07 皇家飞利浦有限公司 Flat lighting device
CN104969001A (en) * 2012-12-05 2015-10-07 皇家飞利浦有限公司 Flat lighting device
US10006608B2 (en) 2012-12-05 2018-06-26 Philips Lighting Holding B.V. Flat lighting device
WO2014087363A1 (en) * 2012-12-05 2014-06-12 Koninklijke Philips N.V. Flat lighting device
US9890928B2 (en) 2012-12-05 2018-02-13 Philips Lighting Holding B.V. Flat lighting device
RU2635406C2 (en) * 2012-12-05 2017-11-13 Филипс Лайтинг Холдинг Б.В. Flat lighting device
WO2015139995A1 (en) * 2014-03-21 2015-09-24 Koninklijke Philips N.V. Lighting device with an improved housing
CN106104153A (en) * 2014-03-21 2016-11-09 飞利浦照明控股有限公司 Lighting device with an improved housing
FR3026265A1 (en) * 2014-09-22 2016-03-25 Minilampe Alternative Method for an incandescent lamp traffic lights including rail and unit of lighting has led to the implementation
DE102016206316A1 (en) * 2016-04-14 2017-10-19 Ledvance Gmbh Lamp having at least one LED

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE60220653T2 (en) LED-lighting device with heat dissipation system
DE102006027104B3 (en) Solar panel connection box, has electronic components pressed against housing and electrical insulation provided between housing and components, where electrical insulation is made of thermally conductive silicone rubber
EP2142847B1 (en) Semiconductor light module
DE60119927T2 (en) Electronic control gear for a discharge lamp
EP1680818B1 (en) Light-emitting diode arrangement comprising a heat-dissipating plate
DE60303271T2 (en) Holding means for light-emitting diode for vehicle signal system and manufacturing processes
DE4222068C1 (en)
DE112008001425T5 (en) Connection device forming a heat sink and electrical connections between a heat generating component and a power source
DE202008006327U1 (en) Lamp with heat buildup and associated lamp cover
EP2521876B1 (en) Led-lighting device and method for producing an led lighting device
DE202006011215U1 (en) Heat dissipating module for e.g. central processing unit, has vacuum chamber provided with capillary structure in which working fluid is provided, where circumference of heat dissipating body is provided with heat dissipating fins
DE102009001405A1 (en) Mounting arrangement of a filament
DE102011086822A1 (en) Disk accommodating housing for a disposed on a vehicle electronic device
DE19700963C2 (en) A method for manufacturing a power module having a semiconductor active devices and passive semiconductor devices having circuitry
DE102010030336A1 (en) light emitting diode device
DE10251955A1 (en) High-power LED insert module for motor vehicle, has dielectric in flat contact with heat sink and conductive track structure
DE202006021128U1 (en) Submount for mounting a light emitting device and package for the light emitting device
DE102010011604A9 (en) Film system for LED applications
DE112011104384B4 (en) Fastening system for energy receiving device
DE19922176A1 (en) Surface mount LED array
DE102009052930A1 (en) Light-emitting device and method for manufacturing a heat sink of the lighting device and the lighting device
DE102007023918A1 (en) lighting unit
DE202005021952U9 (en) A housing for a light emitting device
DE10248644A1 (en) The power semiconductor module
DE4040690A1 (en) lamp ballast

Legal Events

Date Code Title Description
R012 Request for examination validly filed
R016 Response to examination communication
R016 Response to examination communication
R002 Refusal decision in examination/registration proceedings
R081 Change of applicant/patentee

Owner name: OSRAM GMBH, DE

Free format text: FORMER OWNER: OSRAM AG, 81543 MUENCHEN, DE

Effective date: 20130205

Owner name: OSRAM GMBH, DE

Free format text: FORMER OWNER: OSRAM GESELLSCHAFT MIT BESCHRAENKTER HAFTUNG, 81543 MUENCHEN, DE

Effective date: 20111201

R003 Refusal decision now final

Effective date: 20130425