DE102006060441A1 - A method of selecting, determining and / or interpretation of at least one measuring device or measuring system - Google Patents

A method of selecting, determining and / or interpretation of at least one measuring device or measuring system

Info

Publication number
DE102006060441A1
DE102006060441A1 DE200610060441 DE102006060441A DE102006060441A1 DE 102006060441 A1 DE102006060441 A1 DE 102006060441A1 DE 200610060441 DE200610060441 DE 200610060441 DE 102006060441 A DE102006060441 A DE 102006060441A DE 102006060441 A1 DE102006060441 A1 DE 102006060441A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
process
user
data
measuring
module
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Pending
Application number
DE200610060441
Other languages
German (de)
Inventor
Harald Freimark
Joachim Neuhaus
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Endress and Hauser SE and Co KG
Original Assignee
Endress and Hauser SE and Co KG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Classifications

    • GPHYSICS
    • G05CONTROLLING; REGULATING
    • G05BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
    • G05B19/00Programme-control systems
    • G05B19/02Programme-control systems electric
    • G05B19/04Programme control other than numerical control, i.e. in sequence controllers or logic controllers
    • G05B19/042Programme control other than numerical control, i.e. in sequence controllers or logic controllers using digital processors
    • G05B19/0426Programming the control sequence
    • GPHYSICS
    • G06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
    • G06QDATA PROCESSING SYSTEMS OR METHODS, SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES; SYSTEMS OR METHODS SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • G06Q10/00Administration; Management
    • G06Q10/06Resources, workflows, human or project management, e.g. organising, planning, scheduling or allocating time, human or machine resources; Enterprise planning; Organisational models
    • GPHYSICS
    • G05CONTROLLING; REGULATING
    • G05BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
    • G05B2219/00Program-control systems
    • G05B2219/20Pc systems
    • G05B2219/25Pc structure of the system
    • G05B2219/25067Graphic configuration control system

Abstract

Die Erfindung betrifft ein rechnergestütztes Verfahren zur Auswahl, Bestimmung und/oder Auslegung von wenigstens einem Meßgerät oder Meßsystem zur Überwachung und/oder Steuerung eines industriellen Prozesses in einer industriellen Installation bzw. Anlage, The invention relates to a computerized method for selecting, determining and / or interpretation of at least a measuring device or measurement system for monitoring and / or control of an industrial process in an industrial installation or system,
welches Verfahren mehrere Verfahrensmodule (14, 16, 18, 20) umfaßt; which method a plurality of process modules (14, 16, 18, 20);
wobei ein Benutzer ein beliebiges Verfahrensmodul (14, 16, 18, 20) auswählen kann, um eine erste Eingabe Prozeß-spezifischer Daten, die jeweils für die Auswahl, Bestimmung oder Auslegung der Meßgeräte oder Meßsysteme erforderlich sind, vorzunehmen; wherein a user any process module (14, 16, 18, 20) can select to perform a first input process-specific data which are required in each case for the selection, determination or interpretation of the measuring equipment or measuring systems;
welche vom Benutzer eingegebenen Prozeß-spezifischen Daten in Form eines standardisierten virtuellen Datenblattes (68) verwaltet werden; which entered by the user process-specific data are administered in the form of a standardized virtual data sheet (68);
wobei das oder die aufgrund der eingegebenen Daten des Datenblattes (68) ermittelten Meßgeräte oder Meßsysteme dem Benutzer angezeigt werden. wherein the or based on the input data of the data sheet (68) or measuring devices measuring systems are determined are displayed to the user.

Description

  • Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Auswahl, Bestimmung und/oder Auslegung von wenigstens einem Meßgerät oder Meßsystem zur Überwachung und/oder Steuerung eines industriellen Prozesses in einer industriellen Installation bzw. Anlage. The invention relates to a method of selecting, determining and / or interpretation of at least a measuring device or measurement system for monitoring and / or control of an industrial process in an industrial installation or system.
  • Solche Verfahren werden vielfach verwendet, um einem Interessenten, also einem potentiellen Käufer oder Kunden zu ermöglichen, mithülfe eines Rechners ein für seine Anwendung in einer industriellen Installation bzw. Anlage geeignetes Meßgerät oder Meßsystem für die industrielle Automation zu finden und auf die besonderen Gegebenheiten der Installation bzw. der Anlage und des betrachteten Prozesses auszulegen. Such methods are often used to allow an interested party, that a potential buyer or customer, mithülfe a computer to find one for its use in an industrial installation or system suitable measuring instrument or measuring system for industrial automation and to the particular circumstances of the installation interpreted or of the subject process and system. Der potentielle Käufer oder Kunde gibt dazu Daten, die speziell den betrachteten industriellen Prozeß oder die Anlage betreffen bzw. beschreiben, ein. The potential buyer or customer gives to data relating specifically to the considered industrial process or plant or describe one. Anhand dieser Dateneingabe, die meist interaktiv durch Abfragen im Rahmen des Verfahrens erfolgt, wird ein Meßverfahren, eine bestimmte Gruppe von Geräten, bzw. ein spezielles Meßgerät oder Meßsystem recherchiert, ausgewählt und vorgeschlagen. Based on this data input, which usually is done interactively through queries in the context of the method, a measuring method, a specific group of devices, or a special measuring device or measurement system is researched selected and proposed.
  • Es sind Verfahren dieser Art bekannt, die entweder auf dem Rechner des potentiellen Käufers oder Kunden selbst ablaufen oder bei denen vom Rechner des potentiellen Käufers oder Kunden eine Verbindung zu einem Rechner bei einem Hersteller von Meßgeräten oder Meßsystemen für die industrielle Automation aufgebaut werden kann, so daß das betrachtete Verfahren auf dem Rechner beim Hersteller in Zusammenwirken mit dem Rechner des potentiellen Käufers oder Kunden ablaufen kann. There are known methods of this kind are known which either run off or on the computer of the potential purchaser or customer himself in which a connection to a computer at a manufacturer of measuring instruments or measuring systems for industrial automation can be built up by the computer of the potential purchaser or customer, that the method can be considered running on the machine by the manufacturer in cooperation with the computer of the potential purchaser or customer.
  • Bekannte Verfahren der oben beschriebenen Art haben jedoch den Nachteil, daß sie auf einem relativ unflexiblen Verfahrensablauf basieren und dem Benutzer, dem potentiellen Käufers oder Kunden, nur eine Möglichkeit geben, das Verfahren zu beginnen und zu beenden. However, known methods of the type described above have the disadvantage that they are based on a relatively inflexible procedure and give the user the potential buyer or customer, only one way to begin the process and quit. Startet der Benutzer das Verfahren beispielsweise mit einer Suche nach einer bestimmten Gruppe von Meßgeräten, die für die betrachtete Anwendung, beispielsweise Abwasserreinigung, geeignet ist, so muß er das Verfahren in dieser Weise bis zum Ende durchführen, selbst wenn er zwischenzeitlich bemerkt, daß eine Suche nach Meßgeräten oder Meßsystemen aufgrund von speziellen am Prozeß beteiligten Prozeßmedien oder Temperaturen schneller zum Ziel führen könnte. the user starts the process, for example with a search for a specific group of measurement equipment which is suitable for the contemplated application, such as waste water treatment, he must perform the procedure in this manner until the end, even if it temporarily noted that a search could lead quickly to the goal of measuring instruments or measuring systems due to special process involved in the process media or temperatures. Einmal eingegebene Daten stehen nach einem Ablauf des Verfahrens meist für einen weiteren Durchlauf nicht mehr zur Verfügung, der Benutzer muß alle bereits eingegeben Daten erneut eingeben, selbst dann, wenn es sich um Daten handelt, die für verschieden Suche nach Meßgeräten oder Meßsystemen geeignet sind. Data once entered are for a sequence of the method usually for another pass no longer available, the user must enter all previously entered data again, even if it is data that is suitable for different search for measuring instruments or measuring systems. Bei bekannten Verfahren verliert der Benutzer die Übersicht über eingegebene Daten, er kann sie selten aufrufen oder ändern. In known methods, the user loses track of data entered, he can use them rarely or change.
  • Der Erfindung liegt daher die Aufgabe zugrunde, ein Verfahren zur Auswahl, Bestimmung und/oder Auslegung von wenigstens einem Meßgerät oder Meßsystem anzugeben, das es einem Benutzer erlaubt, alle bis dahin eingegebenen Daten zu erhalten, so daß keine erneute oder doppelte Eingabe von Daten erforderlich ist. The invention is therefore based on the object to provide a method of selecting, determining and / or interpretation of at least a measuring device or measurement system which allows a user to obtain all the information entered, so that no new or duplicate data entry required is.
  • Diese Aufgabe wird nach der Erfindung gelöst durch ein rechnergestütztes Verfahren zur Auswahl, Bestimmung und/oder Auslegung von wenigstens einem Meßgerät oder Meßsystem zur Überwachung und/oder Steuerung eines industriellen Prozesses in einer industriellen Installation bzw. Anlage, This object is according to the invention by a computer-based method of selecting, determining and / or interpretation of at least a measuring device or measurement system for monitoring and / or control of an industrial process in an industrial installation or system,
    • – welches Verfahren mehrere Verfahrensmodule umfaßt; - which comprises a plurality of process modules;
    • – wobei ein Benutzer ein beliebiges Verfahrensmodul auswählen kann, um eine erste Eingabe Prozeß-spezifischer Daten, die jeweils für die Auswahl, Bestimmung oder Auslegung der Meßgeräte oder Meßsysteme erforderlich sind, vorzunehmen; - wherein a user can select any process module to perform a first input process-specific data which are required in each case for the selection, determination or interpretation of the measuring equipment or measuring systems;
    • – welche vom Benutzer eingegebenen Prozeß-spezifischen Daten in Form eines standardisierten virtuellen Datenblattes verwaltet werden; - which entered by the user process-specific data are administered in the form of a standardized virtual data sheet;
    • – wobei das oder die aufgrund der eingegeben Daten des Datenblattes ermittelten Meßgeräte oder Meßsysteme dem Benutzer angezeigt werden. - wherein the one or more measuring instruments or measuring systems determined on the basis of the input data of the data sheet will be displayed to the user.
  • Bei einer besonderen Ausführungsform des erfindungsgemäßen Verfahrens können die Prozeß-spezifischen Daten jederzeit während des Verfahrens dem Benutzer angezeigt werden. In a particular embodiment of the method the process-specific data can be displayed at any time during the procedure to the user.
  • Bei einer weiteren besonderen Ausführungsform des erfindungsgemäßen Verfahrens können die Prozeß-spezifischen Daten jederzeit vom Benutzer geändert werden. In another particular embodiment of the method the process-specific data can be changed at any time by the user.
  • Bei noch einer weiteren Ausführungsform des erfindungsgemäßen Verfahrens betrifft ein erstes Verfahrensmodul verschiedene industrielle Anwendungen. In yet another embodiment of the method a first process module relates to various industrial applications.
  • Bei wieder einer weiteren Ausführungsform des erfindungsgemäßen Verfahrens betrifft ein zweites Verfahrensmodul mehrere dem Benutzer vorab bekannte Geräte zur Messung verschiedener Prozeßvariablen, von denen der Benutzer wenigstens ein Gerät auswählen kann. In yet a further embodiment of the inventive method, a second method involves several module to the user pre-known devices for measuring various process variables on which the user can select at least one device.
  • Noch wieder eine weitere Ausführungsform des erfindungsgemäßen Verfahrens sieht mehrere Untermodule vor, mit denen nach Eingabe weiterer Prozeß-spezifischer oder Anlagen-spezifischer Daten eine weitere und detailliertere Auswahl des wenigstens einen geeigneten Meßgerätes oder Meßsystems vorgenommen wird. Yet again a further embodiment of the method according to the invention provides several sub-modules, with which a further and more detailed selection of a suitable measuring device or measuring system is made by input of further process-specific or plant specific data of the at least.
  • In besondere Ausgestaltung des erfindungsgemäßen Verfahrens sind die Untermodule nach Art der bei den betrachteten Meßgeräten verwendeten Meßprinzipien unterschieden. In particular embodiment of the inventive method, the sub-modules are differentiated by type of measurement principles used in the considered measuring instruments.
  • Eine andere Ausführungsform des erfindungsgemäßen Verfahrens wird auf einem ersten Rechner im Zugriff des Benutzers gestartet, stellt eine Verbindung dieses ersten Rechners mit einem zweiten Rechner eines Herstellers der betreffenden Meßgeräte oder Meßsysteme her und läuft im Zusammenwirken beider Rechner ab. Another embodiment of the inventive process is started on a first computer in accessing the user, provides a compound of this first computer to a second computer of a manufacturer of the relevant measuring instruments or measuring systems fro and runs in cooperation of both computers.
  • Bei noch einer anderen Ausführungsform des erfindungsgemäßen Verfahrens werden die vom Benutzer eingegebenen Daten einer Plausibilitätsprüfung unterzogen, bevor sie in das Datenblatt geschrieben und verarbeitet werden. In yet another embodiment of the method the user-entered data to a plausibility check are subjected to before they are written into the data sheet and processed.
  • Bei wieder einer anderen Ausführungsform des erfindungsgemäßen Verfahrens kann der Benutzer jederzeit während des Verfahrensablaufs von einem Modul zu einem anderen wechseln. In yet another embodiment of the method, the user can switch to another at any time during the process of a module.
  • Bei noch wieder einer anderen Ausführungsform des erfindungsgemäßen Verfahrens werden die vom Benutzer im Zusammenhang mit einem Modul eingegebenen und im standardisierten Datenblatt gespeicherten und verwalteten Daten, falls geeignet, für ein anderes Modul verwendet. In still yet another embodiment of the inventive method and the inputted by the user in connection with a module stored in the standardized data sheet and managed data are, if appropriate, used for another module.
  • Noch eine weitere Ausführungsform des erfindungsgemäßen Verfahrens sieht vor, daß ein geeignetes Meßgerät oder Meßsystem, das entsprechend den eingegebenen Daten ausgewählt, bestimmt oder ausgelegt wurde, eindeutig identifiziert und dem Benutzer angezeigt wird. Yet another embodiment of the inventive method provides that a suitable measuring device or measurement system which is selected corresponding to the input data has been determined or designed, uniquely identified and displayed to the user.
  • In weitere Ausgestaltung des erfindungsgemäßen Verfahrens kann zu einem ausgewählten bzw. bestimmten Meßgerät oder Meßsystem wenigstens eine damit verbundene Dokumentation vom Benutzer angezeigt oder anfordert werden. In another embodiment of the inventive method a related documentation can be displayed or requests by the user to a selected or particular measuring device or measuring system at least.
  • Bei noch weiteren Ausgestaltungen des erfindungsgemäßen Verfahrens können im standardisierten Datenblatt gespeicherte und verwaltete Daten vom Benutzer auf Wunsch gelöscht oder auch über den Ablauf des Verfahrens hinaus für einen neuerlichen Ablauf gespeichert werden. In still other embodiments of the method according to the invention in the standardized data sheet can stored and managed data are deleted by the user or at the request saved over the course of the procedure also for a renewed operation.
  • Die Erfindung wird nachfolgend anhand von Ausführungsbeispielen, die in der beigefügten Zeichnung dargestellt sind, genauer beschrieben und erläutert. The invention will be described in more detail below with reference to embodiments that are illustrated in the accompanying drawing and described. Dabei zeigen: They show:
  • 1 1 eine schematische Übersicht über eine erste Ausführungsform des erfindungsgemäßen Verfahrens; a schematic overview of a first embodiment of the method according to the invention;
  • 2 2 eine schematische Übersicht über eine zweite Ausführungsform des erfindungsgemäßen Verfahrens; a schematic overview of a second embodiment of the method according to the invention;
  • 3 3 eine schematische Darstellung des Ablaufs des erfindungsgemäßen Verfahrens nach a schematic flow diagram of the method of the invention according to 2 2 ; ; und and
  • 4 4 eine schematische Übersicht über eine dritte Ausführungsform des erfindungsgemäßen Verfahrens. a schematic overview of a third embodiment of the inventive method.
  • In der Zeichnung sind gleiche Elemente, Module und Verfahrensschritte mit gleichen Bezugszeichen versehen, sofern es sinnvoll erscheint und nicht zu Verwirrungen führt. In the drawing, like elements, modules and method steps are provided with the same reference numerals, except where it seems sensible and does not lead to confusion.
  • 1 1 zeigt schematisch eine Übersicht über die Möglichkeiten des erfindungsgemäßen Verfahrens anhand einer ersten Ausführungsform. schematically shows an overview of the possibilities of the method, using a first embodiment. Ein Benutzer, eine Person, die sich für ein Meßgerät oder Meßsystem zur Überwachung und/oder Steuerung eines industriellen Prozesses in einer industriellen Installation bzw. Anlage interessiert, also ein möglicher Kunde aus Sicht eines Herstellers, wird das Verfahren auf einem in seinem Zugriff stehenden Rechner A user, a person who is interested in a measuring instrument or measuring system for monitoring and / or controlling an industrial process in an industrial installation or system, so a potential customer from the perspective of a manufacturer is the method on a number of his computer access 10 10 starten. start. Der Rechner The computer 10 10 , ein an sich bekanntes und übliches Computer-System umfaßt eine Recheneinheit im eigentlichen Sinne, ein Laufwerk für portable Datenträger, wenigstens eine Tastatur als Eingabeeinheit und einen Monitor als Anzeigeeinheit. , A known per se and typical computer system includes a computing unit in the strict sense, a drive for portable data carrier, at least a keyboard as an input unit and a monitor as a display unit. Darüber hinaus ist es sinnvoll an den Rechner In addition, it is useful to the computer 10 10 als weiter Ausgabeeinheit einen hier nicht dargestellten Drucker vorzusehen. as a further output unit to provide a printer not shown. Vorzugsweise ist der Rechner Preferably, the computer 10 10 mit einem Netzwerk verbunden, beispielsweise mit einem internen, abgeschlossenen Netzwerk und/oder einem offenen Netzwerk wie dem Internet. connected to a network, for example with an internal, closed network and / or an open network such as the Internet.
  • Ein Start a start 12 12 des erfindungsgemäßen Verfahrens wird dadurch möglich, daß das Verfahren als gespeichertes Programm entweder von einem in den Rechner of the inventive method is made possible that the method as a program stored in the computer either from a 10 10 eingelegten, geeigneten und in inlaid, appropriate and 1 1 zur Vereinfachung nicht dargestellter Datenträger direkt gestartet wird oder das vom Datenträger auf dem Rechner not shown to simplify disk is started directly or from the disk on the computer 10 10 installiert und danach gestartet wird. will install and start it.
  • Das erfindungsgemäße Verfahren, das als Programm rechnergestützt abläuft, umfaßt mehrere Verfahrensmodule, von denen in The method of the invention, the computer-aided runs as a program comprising a plurality of process modules, of which 1 1 für das hier gewählte Ausführungsbeispiel vier Verfahrensmodule for the selected embodiment here four process modules 14 14 , . 16 16 , . 18 18 , . 20 20 dargestellt sind: ein Verfahrensmodul INDUSTRIE-ANWENDUNG (INDUSTRY APPLICATION) a process module INDUSTRIAL APPLICATION (INDUSTRY APPLICATION): shown are 14 14 , ein Verfahrensmodul PROJEKT (PROJECT) A process module PROJECT (PROJECT) 16 16 , ein Verfahrensmodul PRODUKT-AUSWAHL (PRODUCT SELECTION) A process module PRODUCT SELECTION (PRODUCT SELECTION) 18 18 und ein Verfahrensmodul GERÄTE-AUSLEGUNG (SIZING) and a process module DEVICE DESIGN (SIZING) 20 20 . , Es können selbstverständlich mit dem erfindungsgemäßen Verfahren auch noch weitere oder weniger als die in It is of course with the inventive method also more or less than that in 1 1 gezeigten Verfahrensmodule Process modules shown 14 14 , . 16 16 , . 18 18 , . 20 20 verwendet werden. be used.
  • Das Verfahrensmodul INDUSTRIE-ANWENDUNG The process module INDUSTRIAL APPLICATION 14 14 weist mehrere Untermodule auf, von denen in includes a plurality of sub-modules, of which 1 1 beispielhaft die nachfolgend genannten Untermodule dargestellt und näher bezeichnet sind: ein Untermodul ÖL & GAS (OIL & GAS) a sub-module OIL & GAS (OIL & GAS): exemplified the following sub-modules and designated in greater detail are 22 22 , ein Untermodul CHEMISCHE INDUSTRIE (CHEMICAL INDUSTRY) , A sub-module CHEMICAL INDUSTRY (Chemical Industry) 24 24 , ein Untermodul NAHRUNGSMITTEL (FOOD) , A sub-module FOOD (FOOD) 26 26 , ein Untermodul WASSER (WATER) , A sub-module WATER (WATER) 28 28 . , Es können selbstverständlich auch noch weitere als die in It is of course also other than those in 1 1 genauer bezeichneten Untermodule more precisely designated sub-modules 22 22 - 28 28 des Verfahrensmoduls INDUSTRIE-ANWENDUNG the process module INDUSTRIAL APPLICATION 14 14 verwendet werden, wie es in are used as in 1 1 durch ein nicht näher bezeichnetes Untermodul by an unspecified designated sub-module 30 30 symbolisiert wird. symbolized.
  • Ebenso weist das Verfahrensmodul PRODUKT-AUSWAHL Likewise, the process module PRODUCT SELECTION 18 18 mehrere Untermodule auf, die sich im wesentlichen auf ein Messen und Erfassen verschiedener Prozeßvariablen oder Größen beziehen und von den in a plurality of sub-modules, which substantially relate to a measuring and recording of different process variables or sizes, and by the in 1 1 beispielhaft die nachfolgend genannten Untermodule dargestellt und näher bezeichnet sind: ein Untermodul DRUCKMESSUNG (PRESSURE) a submodule pressure (PRESSURE): exemplified the following sub-modules and designated in greater detail are 32 32 , ein Untermodul DURCHFLUSSMESSUNG (FLOW) , A sub-module FLOW MEASUREMENT (FLOW) 34 34 , ein Untermodul TEMPERATURMESSUNG (TEMP) , A sub-module temperature measurement (TEMP) 36 36 , ein Untermodul FÜLLSTANDSMESSUNG (LEVEL) , A sub-module LEVEL MEASUREMENT (LEVEL) 38 38 , ein Untermodul ANALYSE-MESSUNG (ANALYSIS) , A sub-module ANALYSIS-MEASUREMENT (ANALYSIS) 40 40 , ein Untermodul DICHTEMESSUNG (DENSITY) , A sub-module DENSIMETRY (DENSITY) 42 42 und ein Untermodul DATENERAUFZEICHNUNG (LOGGING) and a sub-module DATENERAUFZEICHNUNG (LOGGING) 44 44 . , Es können selbstverständlich auch noch weitere als die in It is of course also other than those in 1 1 genauer bezeichneten Untermodule more precisely designated sub-modules 32 32 - 44 44 des Verfahrensmoduls PRODUKT-AUSWAHL the process module PRODUCT SELECTION 18 18 verwendet werden, wie es in are used as in 1 1 durch ein nicht näher bezeichnetes Untermodul by an unspecified designated sub-module 46 46 symbolisiert wird. symbolized.
  • Auch das Verfahrensmodul GERÄTE-AUSLEGUNG Also, the process module EQUIPMENT DESIGN 20 20 weist mehrere Untermodule auf, die sich auf verschiedene Meßgerätetypen beziehen und von den in includes a plurality of sub-modules related to different Meßgerätetypen and by the in 1 1 beispielhaft die nachfolgend genannten Untermodule dargestellt und näher bezeichnet sind: ein Untermodul DRUCKMESSGERÄT (PRESSURE) a sub-module PRESSURE GAUGE (PRESSURE): exemplified the following sub-modules and designated in greater detail are 48 48 , ein Untermodul DURCHFLUSSMESSGERÄT (FLOW) , A sub-module FLOW METER (FLOW) 50 50 , ein Untermodul TEMPERATURMESSGERÄT (TEMP) , A sub-module thermometer (TEMP) 52 52 , ein Untermodul FÜLLSTANDSMESSGERÄT (LEVEL) , A sub-module level gauge (LEVEL) 54 54 und ein Untermodul RADIOMETRISCHES MESSGERÄT (GAMMA) and a sub-module radiometric METER (GAMMA) 56 56 . , Es können selbstverständlich auch noch weitere als die in It is of course also other than those in 1 1 genauer bezeichneten Untermodule more precisely designated sub-modules 48 48 - 56 56 des Verfahrensmoduls GERÄTE-AUSLEGUNG the process module EQUIPMENT DESIGN 20 20 verwendet werden, wie es in are used as in 1 1 durch ein nicht näher bezeichnetes Untermodul by an unspecified designated sub-module 58 58 symbolisiert wird. symbolized.
  • Beim Start At the start 12 12 des erfindungsgemäßen Verfahrens hat der Benutzer die Möglichkeit, ein beliebiges Verfahrensmodul INDUSTRIE-ANWENDUNG the method the user has the option of any process module INDUSTRIAL APPLICATION 14 14 , PROJEKT , PROJECT 16 16 , PRODUKT-AUSWAHL , PRODUCT SELECTION 18 18 oder GERÄTE-AUSLEGUNG or EQUIPMENT DESIGN 20 20 aufzurufen. call. Diese Möglichkeiten sind in These opportunities are in 1 1 durch die Pfeile by the arrows 60 60 , . 62 62 , . 64 64 und and 66 66 symbolisiert, die vom Start symbolized that from the start 12 12 des Verfahrens zu den Verfahrensmodulen of the process to the process modules 14 14 - 20 20 weisen. point. Das Verfahrensmodul INDUSTRIE-ANWENDUNG The process module INDUSTRIAL APPLICATION 14 14 bietet dem Benutzer die Möglichkeit, ausgehend von der Art des industriellen Prozesses, sei es in der Öl + Gas-Industrie, der chemischen Industrie, der Nahrungsmittel-Industrie, der Wasser-Reinigung und anderen, nach einem für den gewünschten Prozeß geeigneten und optimalen Meßgerät oder Meßsystem zu suchen. provides the user the ability, based on the type of industrial process, whether in the Oil & Gas industry, chemical industry, food industry, water purification and other suitable for a desired for the process and optimum instrument to search or measuring system. Das Verfahrensmodul PROJEKT The process module PROJECT 16 16 bietet dem Benutzer die Möglichkeit, im Rahmen einer Neukonzeption einer industriellen Anlage oder im Rahmen eines Ausbaus oder Neugestaltung einer bestehenden Anlage eines oder mehrere geeignete und optimale Meßgeräte oder Meßsysteme zu suchen und zu verwalten. offers the user the opportunity as part of a redesign of an industrial plant or as part of an expansion or redesign an existing plant one or find more suitable and optimal measuring instruments or measuring systems and manage.
  • Das Verfahrensmodul PRODUKT-AUSWAHL The process module PRODUCT SELECTION 18 18 bietet dem Benutzer die Möglichkeit, ausgehend von einer in den Untermodulen DRUCKMESSUNG offers the user the possibility from a in the sub-modules PRESSURE MEASUREMENT 32 32 , DURCHFLUSSMESSUNG , FLOW MEASUREMENT 34 34 , TEMPERATURMESSUNG TEMPERATURE MEASUREMENT 36 36 , FÜLLSTANDSMESSUNG , LEVEL MEASUREMENT 38 38 , ANALYSE-MESSUNG ANALYSIS-MEASUREMENT 40 40 , DICHTEMESSUNG , DENSIMETRY 42 42 wenigstens ein geeignetes Meßgerät oder Meßsystem zu suchen und angezeigt zu bekommen. at least to find a suitable measuring instrument or measuring system and get displayed. Im Verfahrensmodul GERÄTE-AUSLEGUNG In the process module EQUIPMENT DESIGN 20 20 hat der Benutzer die Möglichkeit, ein geeignetes Meßgerät oder Meßsystem zu suchen und angezeigt zu bekommen, indem er einen Meßgeräte-Typ aus den Untermodulen DRUCKMESSGERÄT the user has the option of a suitable measuring instrument or measuring system to seek out and get displayed by a measurement device type from the sub-modules PRESSURE MONITOR 48 48 , ein Untermodul DURCHFLUSSMESSGERÄT , A sub-module FLOW METER 50 50 , ein Untermodul TEMPERATURMESSGERÄT , A sub-module TEMPERATURE GAUGE 52 52 , ein Untermodul FÜLLSTANDSMESSGERÄT , A sub-module LEVEL METER 54 54 und ein Untermodul RADIOMETRISCHES MESSGERÄT and a sub-module RADIO METRIC GAUGE 56 56 auswählt. selects.
  • Nach einer Auswahl eines Verfahrensmoduls After a selection of a process module 14 14 , . 16 16 , . 18 18 oder or 20 20 bzw. eines der Untermodule or one of the sub-modules 22 22 - 30 30 , . 32 32 - 46 46 , . 48 48 - 58 58 wird auf dem Bildschirm des Rechners is displayed on the screen of the computer 10 10 wenigstens eine Eingabemöglichkeit, beispielsweise ein Eingabefenster, angezeigt, in das Prozeß-spezifische oder Geräte- spezifische Daten eingegeben werden, die jeweils für die Auswahl, Bestimmung oder Auslegung der Meßgeräte oder Meßsysteme dienlich bzw. erforderlich sind. at least one input facility, for example, an input window is displayed, are input into the process-specific or device-specific data which are useful or necessary in each case for the selection, determination or interpretation of the measuring equipment or measuring systems.
  • Die vom Benutzer über die Tastatur des Rechners The user on the computer keyboard 10 10 eingegebenen Daten werden während des Verfahrens, wenigstens temporär, in Form eines standardisierten virtuellen Datenblattes input data during the process, at least temporarily, in the form of a standardized virtual data sheet 68 68 gespeichert und verwaltet. stored and managed. Die Daten dieses standardisierten Datenblattes The data of this standardized data sheet 68 68 werden dazu verwendet, geeignete Meßgeräte und Meßsysteme aus einem Katalog (CATALOGUE) are used, suitable measuring devices and measuring systems from a catalog (Catalog) 70 70 von verfügbaren, das heißt angebotenen Meßgeräte und Meßsysteme herauszufiltern. of available, ie measuring instruments and measurement systems offer filter out. Die für die eingegebenen Daten passenden Meßgeräte und Meßsysteme werden auf dem Monitor des Rechners The input data for the appropriate measuring instruments and measuring systems are on the monitor of the computer 10 10 dem Benutzer angezeigt, der dann wiederum ein oder mehrere der angezeigten Meßgeräte und Meßsysteme auswählen bzw. markieren kann. displayed to the user, which then can select one or more of the displayed or mark measuring instruments and measuring systems. In In 1 1 sind Pfeile are arrows 72 72 - 106 106 dargestellt, die den Datenfluß von den Untermodulen shown, the data flow from the sub-modules 22 22 - 30 30 , . 32 32 - 46 46 , . 48 48 - 58 58 zum standardisierten Datenblatt the standardized sheet 68 68 symbolisieren. symbolize. Daten, die der Benutzer bei dem Verfahrensmodul PROJEKT Data that the user in the process module PROJECT 16 16 eingibt, fließen nicht nur zum standardisierten Datenblatt inputs, flow not only to the standardized sheet 68 68 , wo sie während des Verfahrens gespeichert und verwaltet werden. Where it is stored during the process and managed. Diese Daten können, wie die anderen vom Benutzer eingegebene Daten auch, auf Wunsch des Benutzers auch über den jeweiligen Ablauf des Verfahrens hinaus gespeichert werden. This data, like the other data entered by the user are also stored at the user via the respective course of the process out. In einem solchen Falle können sie dann vom Benutzer bei einem nächsten Mal, wenn er das erfindungsgemäße Verfahren verwendet, aus dem standardisierten Datenblatt In such a case, it can then by the user at a next time he uses the inventive method, from the standardized sheet 68 68 herausgelesen werden. be read. Das Speichern der vom Benutzer eingegebenen Daten und das bei Bedarf mögliche Herauslesen der Daten sind in Storing the data entered by the user and the possible need for reading out the data in 1 1 durch einen Doppelpfeil by a double arrow 110 110 symbolisiert. symbolizes.
  • Bei der oben beschriebenen Eingabemöglichkeit für den Benutzer, Prozeß-spezifische oder Geräte- spezifische Daten einzugegeben werden sinnvollerweise mehrere, aufeinanderfolgende Eingabemöglichkeiten bzw. Eingabefenster verwendet, mit denen es dem Benutzer möglich ist, nach und nach durch die Eingabe weiterer spezifischer Daten und Parameter die Zahl der ihm angezeigten Meßgeräte und Meßsysteme immer weiter einzuschränken, so daß er am Ende ein oder mehrere gewünschte und auf die eingegebenen Daten optimal abgestimmtes Meßgerät oder Meßsystem angezeigt bekommt. a plurality of successive input options and the input window are einzugegeben In the above described input possibility for the user to process-specific or device-specific data usefully used, with which it is possible for the user gradually by the input of other specific data and parameters, the number always further restrict the displayed his measuring instruments and measuring systems, so that he gets at the end displays one or more desired and optimally matched to the input data measuring instrument or measuring system.
  • Sollte sich während des Verfahrensablaufes für den Benutzer zeigen, daß er kein für den von ihm durch die eingegebenen Daten spezifizierten Prozeß oder Anwendungszweck geeignetes Meßgerät oder Meßsystem angezeigt bekommt oder der Benutzer aus anderen Gründen von einem Verfahrensmodul Should it turn out that he gets no suitable for the specified from it by the input data process or application-purpose measuring device or measurement system is displayed or the user for other reasons of a process module during the method sequence for the user 14 14 , . 16 16 , . 18 18 oder or 20 20 in ein anderes wechseln möchte, so ist ihm das jederzeit möglich. would like to switch to another, so it is possible at any time. Wie in As in 1 1 durch Doppelpfeile by double arrows 112 112 - 122 122 symbolisiert, die die einzelnen Verfahrensmodule symbolizes that the individual process modules 14 14 , . 16 16 , . 18 18 oder or 20 20 miteinander verbinden, kann der Benutzer beliebig zwischen den Verfahrensmodulen combine with each other, the user can arbitrarily between the process modules 14 14 , . 16 16 , . 18 18 oder or 20 20 hin- und herspringen. jump back and forth. Einmal zu einem Verfahrensmodul Once a process module 14 14 , . 16 16 , . 18 18 oder or 20 20 eingegebene und im standardisierten Datenblatt and entered in the standardized sheet 68 68 abgespeicherte Daten müssen nicht erneut eingegeben werden. stored data need not be entered again. Die Daten des standardisierten Datenblatt The data of the standardized data sheet 68 68 werden unanhängig von dem Verfahrensmodul be unanhängig of the process module 14 14 , . 16 16 , . 18 18 oder or 20 20 , zu dem sie eingegeben worden sind, auch in einem anderen Verfahrensmodul zur Auswahl, Bestimmung und/oder Auslegung des Meßgerätes oder Meßsystems herangezogen, wenn sie von übergreifender Bedeutung sind. To which they have been entered in another process module for selecting, determining and / or interpretation of the measuring device or measuring system used, if they are of general importance.
  • Vorzugsweise kann sich der Benutzer jederzeit während des Verfahrens die von ihm eingegebenen und im Datenblatt Preferably, the user can at any time during the process, the input from him and in the data sheet 68 68 wenigstens temporär für den Ablauf des Verfahrens gespeicherten Prozeß-spezifischen Daten anzeigen lassen. display process-specific data at least temporarily stored for the sequence of the method. Ebenso hat der Benutzer die Möglichkeit, die von ihm eingegebenen und im Datenblatt Likewise, the user has the ability to input from him and in the data sheet 68 68 gespeicherten Daten zu ändern. to change stored data.
  • 2 2 ist eine schematische Übersicht über ein zweites Ausführungsbeispiel des erfindungsgemäßen Verfahrens. is a schematic overview of a second embodiment of the inventive method. Im wesentlichen entspricht dieses Ausführungsbeispiel dem in In essence, this embodiment corresponds to the in 1 1 veranschaulichten ersten Ausführungsbeispiel des Verfahrens nach der Erfindung. illustrated first embodiment of the method according to the invention. Zur besseren Übersichtlichkeit wurde daher die Darstellung in Therefore, for greater clarity in the presentation was 2 2 vereinfacht. simplified.
  • Das in This in 2 2 dargestellte zweite Ausführungsbeispiel des Verfahrens unterschiedet sich vom ersten Ausführungsbeispiel dadurch, daß dem Benutzer nach dem Start illustrated second embodiment of the method differs from the first embodiment in that the user after the start 12 12 des Verfahrens auf dem Monitor seines Rechner the procedure on the monitor of his computer 10 10 (siehe dazu (see 1 1 ) drei Verfahrensmodule zum Auswählen angeboten werden: das bereits vom Verfahren nach ) Offers three methods for selecting modules: already by the method according to 1 1 bekannte Verfahrensmodul PROJEKT (PROJECT) known methods module PROJECT (PROJECT) 16 16 , das bereits vom Verfahren nach That already by the method according to 1 1 bekannte Verfahrensmodul GERÄTE-AUSLEGUNG (SIZING) known methods module EQUIPMENT DESIGN (SIZING) 20 20 und ein Verfahrensmodul AUSWAHL (SELECTION) and a process module selection (SELECTION) 124 124 , unter dem die bereits vom Verfahren nach Under which the method according to the already 1 1 bekannten Verfahrensmodule INDUSTRIE-ANWENDUNG (INDUSTRY APPLICATION) known methods modules INDUSTRIAL APPLICATION (INDUSTRY APPLICATION) 14 14 und PRODUKT-AUSWAHL (PRODUCT SELECTION) and PRODUCT SELECTION (PRODUCT SELECTION) 18 18 zusammengefaßt sind. are summarized. Die Untermodule Öl & GAS The sub-modules Oil & GAS 22 22 , CHEMISCHE INDUSTRIE , CHEMICAL INDUSTRY 24 24 , NAHRUNGSMITTEL , FOOD 26 26 , WASSER , WATER 28 28 , ... des Verfahrensmoduls INDUSTRIE-ANWENDUNG ... the process module INDUSTRIAL APPLICATION 14 14 , die Untermodule DRUCKMESSUNG , The sub-modules PRESSURE MEASUREMENT 32 32 , DURCHFLUSSMESSUNG , FLOW MEASUREMENT 34 34 , TEMPERATURMESSUNG TEMPERATURE MEASUREMENT 36 36 , FÜLLSTANDSMESSUNG , LEVEL MEASUREMENT 38 38 , ANALYSEMESSUNG ANALYSIS MEASUREMENT 40 40 , DICHTEMESSUNG , DENSIMETRY 42 42 , DATENAUFZEICHNUNG DATA RECORDING 44 44 , ... des Verfahrensmoduls PRODUKT-AUSWAHL ... the process module PRODUCT SELECTION 18 18 und die die Untermodule DRUCKMESSGERÄT and the sub-modules PRESSURE MONITOR 48 48 , DURCHFLUSSMESSGERÄT , FLOW METER 50 50 , TEMPERATURMESSGERÄT TEMPERATURE GAUGE 52 52 , FÜLLSTANDSMESSGERÄT , LEVEL METER 54 54 , RADIOMETRISCHES MESSGERÄT RADIO METRIC GAUGE 56 56 , ... des Verfahrensmoduls GERÄTE-AUSLEGUNG ... the process module EQUIPMENT DESIGN 20 20 entsprechen den Untermodulen des Ausführungsbeispiels nach correspond to the sub-modules of the embodiment of 1 1 . ,
  • Auch hier kann der Benutzer beliebig von einem Verfahrensmodul zu einem anderen wechseln. Again, the user can freely switch from one process module to another. Wie bei dem in As with the in 1 1 dargestellten Ausführungsbeispiel des Verfahrens nach der Erfindung werden alle Daten, die der Benutzer am Rechner Embodiment illustrated the method according to the invention are all the data that the user at the computer 10 10 eingibt und die zur Auswahl, Bestimmung und/oder Auslegung von wenigstens einem Meßgerät oder Meßsystem dienen, im standardisierten Datenblatt inputs and which serve for the selection, identification and / or design of at least a measuring device or measurement system in the standardized sheet 68 68 (siehe dazu (see 1 1 ) wenigstens temporär, für den jeweiligen Ablauf des Verfahrens, gespeichert. ) At least temporarily, for the respective flow of the method is stored.
  • Zusätzlich zu dem in In addition to the in 1 1 dargestellten Ausführungsbeispiel des Verfahrens sind in Embodiment of the method illustrated in 2 2 für das Verfahrensmoduls PRODUKT-AUSWAHL for the process module PRODUCT SELECTION 18 18 für die Untermodule DURCHFLUSSMESSUNG for the sub-modules FLOW MEASUREMENT 34 34 und FÜLLSTANDSMESSUNG and LEVEL MEASUREMENT 38 38 weitere Auswahlmöglichkeiten für den Benutzer veranschaulicht. illustrated more choices for the user. Wenn der Benutzer beispielsweise nach dem Start When the user, for example, after the start 12 12 des Verfahrens das Verfahrensmodul AUSWAHL the process, the process module SELECTION 124 124 , dann das Verfahrensmodul PRODUKT-AUSWAHL , The process module PRODUCT SELECTION 18 18 wählt und sich danach für das Untermodul DURCHFLUSSMESSUNG selected and thereafter for the sub-module FLOW MEASUREMENT 34 34 entscheidet, wird ihm eine neue Auswahl decides it is a new selection 126 126 angezeigt, bei der er das zu messenden Medium als flüssig, fest oder gasförmig (fluid, solid, gas) angeben kann. displayed, when he can specify the medium to be measured as a liquid, solid or gaseous form (fluid, solid, gas). Ähnlich läuft es ab, wenn der Benutzer nach dem Start Similarly, it will expire when the user after the start 12 12 , Verfahrensmodul AUSWAHL , Process module SELECTION 124 124 , dann das Verfahrensmodul PRODUKT-AUSWAHL , The process module PRODUCT SELECTION 18 18 und dann das Untermodul FÜLLSTANDS-MESSUNG and then the sub-module LEVEL MEASUREMENT 38 38 wählt. chooses. Er bekommt dann wieder eine neue Auswahl He then gets a new selection again 126 126 angezeigt, bei der er zwischen kontinuierlicher Füllstandsmessung (continuous) und Grenzstandschalter (switch) für einen bestimmten Füllstand wählen kann. displayed at which it between continuous level measurement (continuous) and limit switch (switch) can select a certain level. Dies ist zum Beispiel dann wichtig, wenn der Benutzer einen Grenzstandschalter in einem Tank zum Pumpenschutz wünscht statt ein Meßgerät oder Meßsystem für eine kontinuierliche Füllstandsüberwachung. This is for instance important if the user desires a level switch in the tank to the pump protection instead of a measuring device or measuring system for a continuous level monitoring.
  • Alle weiteren bereits zum Ausführungsbeispiel nach All other after the Embodiment 1 1 beschriebene Einzelheiten sind auch beim Ausführungsbeispiel nach Details are described by in the exemplary embodiment 2 2 verwirklicht. realized.
  • Zur besonderen Erläuterung der Vielfältigkeit des erfindungsgemäßen Verfahrens ist in For specific explanation of the diversity of the process of the invention is in 3 3 ein Ablauf des Verfahrens nach a sequence of the method according to 2 2 beispielhaft und schematisch dargestellt. exemplified and schematically. Ausgehend von einem Start Starting from a start 12 12 des Verfahrens auf dem Rechner of the process on the computer 10 10 (siehe dazu auch (See also 1 1 ) wählt der Benutzer das Verfahrensmodul PROJEKT ), The user selects the process module PROJECT 16 16 als erste Eingabemöglichkeit zur Eingabe Prozeß-spezifischer Daten, die jeweils für die Auswahl, Bestimmung oder Auslegung der gesuchten bzw. gewünschten Meßgeräte oder Meßsysteme dienen sollen. as a first input possibility for the input process-specific data to each serve for the selection, determination or interpretation of the requested or desired instruments or measurement systems. Falls es sich, wie bei diesem Beispiel angenommen um ein neues Projekt einer neue zu erstellenden und auszurüstenden Anlage oder eines entsprechenden Anlageteils handelt, wird der Benutzer zunächst ein Projekt benennen und definieren. If, as assumed in this example a new project to be created a new and to be equipped system or a corresponding system part is, the user is first name and define a project. Diese Projektdefinition (creation of project) This project definition (creation of project) 130 130 führt zu einer Eingabe leads to an input 132 132 von Prozeß- bzw. Anlagen-relevanten Daten (input of data), mit denen der Benutzer beispielsweise die Art der Anlage, die Anzahl von Tanks oder Behältern, die Anzahl und Arten von vorgesehenen Meßstellen usw. spezifizieren kann. of process or equipment-related data (input of data), with which the user, for example, the type of plant, the number of tanks or containers, the number and types of designated measuring points can be specified so. Üblicherweise werden diese im Verfahrensmodul PROJEKT Usually these are in the process module PROJECT 16 16 eingegebenen Daten im standardisierten Datenblatt entered data in the standardized information sheet 68 68 (siehe dazu auch (See also 1 1 ) wenigsten temporär gespeichert und für den weiteren Ablauf des Verfahrens bereitgehalten und verwaltet. ) Least temporarily stored and made available for the further conduct of the proceedings and managed. Die Speicherung the storage 134 134 der Daten im standardisierten Datenblatt the data in the standardized sheet 68 68 ist in is in 3 3 auch durch einen Pfeil also by an arrow 136 136 veranschaulicht. illustrated. Verwaltet werden die Daten des standardisierten Datenblatt manages the data of the standardized sheet 68 68 in einer sinnvollerweise ebenfalls standardisierten Datenbank in a usefully also standardized database 138 138 . ,
  • Nach der Eingabe projekt-spezifischer Daten ruft der Benutzer das Verfahrensmodul AUSWAHL (siehe dazu auch After entering project-specific data, the user calls the process module SELECTION (see also 2 2 ) auf und wählt darin beim hier vorgestellten Beispiel das Verfahrensmodul INDUSTRIE-ANWENDUNG ) And selects in the example presented here, the process module INDUSTRIAL APPLICATION 14 14 . , Nachdem der Benutzer weiterhin das Untermodul Öl & Gas After the user continues the sub-module Oil & Gas 22 22 für Anwendungen der Öl- und Gasindustrie gewählt hat, erfolgt eine Anzeige von verfügbaren Meßgeräten und Meßsystemen für die Öl- und Gasindustrie auf dem Monitor der Rechners has chosen for applications in the oil and gas industry, an indication of available measuring instruments and measurement systems for the oil and gas industry is done on the monitor of the computer 10 10 . , Die möglichen Geräte werden, wie oben bereits beschrieben, aus dem Katalog (catalogue) The available options are as already described above, from the catalog (catalog) 70 70 der verfügbaren Meßgeräten und Meßsysteme herausgesucht und zur Anzeige picked out of the available measuring instruments and measurement systems and display 140 140 gebracht (siehe dazu auch brought (see also 1 1 und and 2 2 ). ). Beim Auffinden bzw. Herausfiltern geeigneter Meßgeräte und Meßsysteme für die Öl- und Gasindustrie werden bei dem hier gewählten Beispiel auch die bereits vom Benutzer eingegebenen Projekt-spezifischen Daten, die im Datenblatt In locating and filtering of appropriate instruments and measurement systems for the oil and gas industry in the example chosen here, the already entered by the user project-specific data, the data are subject 68 68 im Zusammenwirken mit der Datenbank in cooperation with the database 138 138 verwaltet werden, verwendet. managed, used.
  • Um die Gruppe der möglichen Meßgeräte und Meßsysteme weiter einzugrenzen und weil er beim neuen Projekt an verschiedenen Meßstellen einen Durchfluß messen möchte, ruft der Benutzer bei dem in To further narrow the set of possible instruments and measurement systems and because he wants to measure a flow in the new project at different measuring points, the user calls at the in 3 3 dargestellten Beispiel nunmehr das Verfahrensmodul PRODUKT-AUSWAHL Example Now, the process module shown PRODUCT SELECTION 18 18 auf und darin weiter das Untermodul DURCHFLUSSMESSUNG and it continues the sub-module FLOW MEASUREMENT 34 34 , in dem er weiter aus der Auswahl In which he continued from the selection 126 126 (siehe dazu auch (See also 2 2 ) ein flüssiges Medium spezifiziert, dessen Durchfluß gemessen werden soll. ) Specifies a liquid medium whose flow is to be measured. Der Benutzer wird dann medien-spezifische Daten, vorzugsweise Parameter, wie beispielsweise die Mediumstemperatur, die Dichte, eine mögliche Gasbeladung usw. eingeben. The user is then media-specific data, preferably enter parameters such as the medium temperature, density, a possible gas loading, etc.. Nach dieser Eingabe After this entry 142 142 (input parameters) der Parameter werden die eingegebene Daten wieder an das standardisierte Datenblatt (Input parameters) of the parameter, the data is entered again to the standardized sheet 68 68 übergeben, wo sie im Zusammenwirken mit der Datenbank passed where they, in conjunction with the database 138 138 temporär gespeichert und verwaltet werden. are temporarily stored and managed.
  • Mithilfe der bisher eingegeben und im Datenblatt Using the previously entered and the data sheet 68 68 bzw. in der Datenbank or in the database 138 138 gespeicherten und verwalteten Daten werden aus dem Katalog being stored and managed data from the catalog 70 70 die Meßgeräte bzw. Meßsysteme herausgefiltert, die die durch eingegebenen Daten errichteten Kriterien erfüllen. filtered out the measuring instruments and measuring systems that meet the established by data entered criteria. Eine Anzeige An ad 144 144 der passenden Meßgeräte bzw. Meßsysteme erfolgt wieder auf dem Monitor des Rechners the appropriate instruments and measurement systems is again on the monitor of the computer 10 10 des Benutzers. user. Der Benutzer hat jetzt die Möglichkeit, aus der Gruppe angezeigter, geeigneter Meßgeräte bzw. Meßsysteme einige, die ihm für die gewünschte Anwendung geeignet erscheinen, auszuwählen. The user now has the option to some, as it deems appropriate for the desired application to select from the group displayed, appropriate instruments and measurement systems. Nach einer solchen Auswahl After such selection 146 146 (selection of product) hat der Benutzer die Möglichkeit einer Speicherung (Selection of product), the user has the possibility of storing 148 148 dieser Gruppe von Geräten bzw. der ausgewählten Geräte selbst im standardisierte Datenblatt this group of devices, or selected devices, even in the standardized sheet 68 68 und/oder der Datenbank and / or the database 138 138 , wo sie temporär gespeichert und verwaltet werden. Where they are temporarily stored and managed.
  • Der Benutzer des gewählten Ausführungsbeispiels des erfindungsgemäßen Verfahrens wechselt danach zum Verfahrensmodul GERÄTE-AUSLEGUNG then the user of the selected embodiment of the inventive process moves to process module EQUIPMENT DESIGN 20 20 (siehe dazu auch (See also 2 2 ) um die von ihm ausgewählten Durchflußmeßgeräte bzw. -systeme genauer an die Gegebenheiten seiner Anlage anpassen zu können und gegebenenfalls am Ende des Verfahrens eine Bestellung mit einer vom Verfahren generierten Bestellnummer vornehmen zu können. ) To samples of specific flowmeters or systems to adapt more closely to the realities of its investment and, where appropriate, be able to make an order with an order number generated by the process at the end of the process. Im Verfahrensmodul GERÄTE-AUSLEGUNG In the process module EQUIPMENT DESIGN 20 20 wählt der Benutzer das Untermodul FÜLLSTANDS-MESSGERÄT the user selects the sub-module LEVEL METER 54 54 , weil er beispielsweise festgestellt hat, daß er auch Füllstände eines Mediums in einem Tank bestimmen will. Because he has found, for example, that he will also determine levels of a medium in a tank. Der Benutzer wird dann aufgefordert, spezifische Daten zur Geometrie des Tanks, zu möglichen Anschlußstutzen an bzw. auf dem Tank usw. einzugeben, was in The user is then prompted to specific data on the geometry of the tank, possible connection port, or to enter into the tank, etc., which in 3 3 durch einen Verfahrensschritt Eingabe von Tankdaten by a step of inputting data tank 150 150 (input tank data) veranschaulicht wird. (Input data capacity) is illustrated. Die tank-spezifischen Daten werden wie die anderen vom Benutzer eingegebene Daten auch wieder an das standardisierte Datenblatt The tank-specific data as the other user entered data again on the standardized data sheet 68 68 und/oder die Datenbank and / or the database 138 138 übergeben, wo sie temporär gespeichert und verwaltet werden. passed where they are temporarily stored and managed. Mithilfe der bisher eingegeben und im Datenblatt Using the previously entered and the data sheet 68 68 bzw. in der Datenbank or in the database 138 138 gespeicherten und verwalteten Daten werden aus dem Katalog being stored and managed data from the catalog 70 70 wieder die Meßgeräte bzw. Meßsysteme herausgefiltert, die die durch die eingegebenen Daten errichteten Kriterien erfüllen. again filtered out the measuring instruments and measuring systems that meet the established criteria by the input data. Eine Anzeige An ad 152 152 der passenden Meßgeräte bzw. Meßsysteme erfolgt wieder auf dem Monitor des Rechners the appropriate instruments and measurement systems is again on the monitor of the computer 10 10 des Benutzers, wobei der Benutzer wieder eine Auswahl of the user, the user a choice again 154 154 (selection of product) daraus treffen kann. (Selection of product) can make it. Werden keine geeigneten Meßgeräte bzw. Meßsysteme angezeigt, so bietet das erfindungsgemäße Verfahren die Möglichkeit, die eingegebenen Tankspezifischen Daten zu überprüfen und gegebenenfalls zu ändern. If no appropriate instruments or measurement systems displayed, the inventive method offers the possibility of the tank-specific input data is reviewed and amended as appropriate. Dies ist in This is in 3 3 durch einen gestrichelten Rücksprungpfeil by a dashed return arrow 156 156 veranschaulicht. illustrated.
  • Danach erhält der Benutzer erneut eine Anzeige Thereafter, the user receives an ad again 152 152 der passenden Meßgeräte bzw. Meßsysteme auf dem Monitor des Rechners the appropriate instruments and measurement systems on the monitor of the computer 10 10 . , Falls die angezeigten Geräte bzw. Systeme sich mit seinen Vorstellungen decken, kann er die gewünschten, für Informationen zu diesen Geräten, die er für eine Bestellung benötigt, vom Verfahren generieren und sich anzeigen lassen. If the devices or systems displayed coincide with his ideas, he can desired, leave for information on these devices, which he needs for an order, generate the process and see it.
  • Obwohl beim Ausführungsbeispiel der Although in the embodiment of 3 3 eine Änderungsmöglichkeit eingegebener Daten nur beispielhaft an einer einzelnen Stelle im Verfahrensablauf dargestellt ist, bietet das Verfahren nach der Erfindung selbstverständlich an jedem beliebigen Zeitpunkt im Ablauf des Verfahrens die Möglichkeit, die bis dahin eingegeben und im Datenblatt a change possibility input data is shown by way of example only at a single point in the process flow, the method provides the invention of course at any time in the course of the method the possibility of the input until then and in the data sheet 68 68 bzw. in der Datenbank or in the database 138 138 gespeicherten und verwalteten Daten aufzurufen, anzusehen, gegebenenfalls zu verändern und die geänderten Daten zu speichern. display data being stored and managed, to display optionally modify and store the changed data.
  • Der Benutzer hat darüber hinaus die Möglichkeit, die ihm bis dahin angezeigten Informationen zu ausgewählten Meßgeräten bzw. -Systemen zu vertiefen, indem er detailliertere Dokumentationen, wie beispielsweise Betriebsanleitungen, Zulassungen usw. zu den betreffenden Geräten bzw. -systemen abrufen kann. The user has the opportunity to expand the information it displayed until then on selected measuring instruments or systems beyond, by being able to retrieve more detailed systems documentation, such as manuals, permits, etc. to the respective devices or. Der Benutzer kann die Dokumentationen jederzeit während des Verfahrens abrufen und sich von ihm gewünschte Dokumente auf dem Monitor des Rechners The user can retrieve documents at any time and during the process, he desires documents on the computer monitor 10 10 anzeigen lassen. display. In weitere Ausgestaltung des erfindungsgemäßen Verfahrens ist auch vorgesehen, daß der Benutzer sich die gewünschten Dokumente ausdrucken lassen kann, wenn ein entsprechender Drucker mit dem Rechner In another embodiment of the inventive method is also provided that the user can print out the documents, if an appropriate printer to the computer 10 10 verbunden ist. connected is.
  • Auf eine Darstellung oder Veranschaulichung dieser Möglichkeiten des erfindungsgemäßen Verfahrens wurde in der Zeichnung aus Gründen der Übersichtlichkeit verzichtet. A representation or illustration of the possibilities of the method of the invention of clarity has been omitted in the drawing for reasons.
  • Falls der Benutzer nach der oben beschriebenen Bestimmung und Auslegung von Füllstands-Meßgeräten oder -Systemen nun eine genauere Auslegung der Durchflußmeßgeräte wünscht, die er zu einem früheren Zeitpunkt des Verfahrens angezeigt bekommen hat, wird er das Verfahrensmodul GERÄTE-AUSLEGUNG If the user now desires a more accurate interpretation of flowmeters according to the above-described determination and interpretation of the fill level measuring devices or systems, which he scored displayed at an earlier stage of the process, it is the process module DEVICE DESIGN 20 20 erneut aufrufen und das Untermodul DURCHFLUSSMESSGERÄT call again and the sub-module FLOW METER 50 50 aufrufen. call. Entsprechend den oben für die Auslegung der Füllstands-Meßgeräte oder -Systeme beschriebenen Schritten wird der Benutzer dann für die Durchfluß-Meßstelle spezifische Daten eingeben, wie beispielsweise einen Rohrdurchmesser, einen gewünschten Flanschdurchmesser usw., um mithilfe dieser temporär gespeicherten Daten eine Anzeige von passenden Durchfluß-Meßgeräten oder -Systemen zu erzeugen. Following the procedures described above for the interpretation of the level-measuring devices or systems steps the user will then enter specific data for the flow measurement site, such as a pipe diameter, a desired flange diameter, etc. to use this data temporarily stored a display of appropriate flow to generate measurement devices or systems.
  • Sinnvollerweise und wie beim erfindungsgemäßen Verfahren vorgesehen, werden alle vom Benutzer eingegebenen Daten einer Plausibilitätsprüfung unterzogen werden, bevor sie in das Datenblatt Logically, and as provided in the present process, all data entered by the user to a plausibility check will undergo before it in the data sheet 68 68 geschrieben werden. to be written. Dabei werden die vom Benutzer eingegebenen Daten mit üblichen prozeß- und medien-bezogenen Angaben verglichen, um offensichtlich falsch eingegebene Werte, wie beispielsweise unrealistische Dimensionen von Behältern oder beispielsweise unrealistische Temperaturen oder Dichten von Medien zu entdecken, zu markieren, dem Benutzer anzuzeigen und zur Korrektur vorzuschlagen. The data entered by the user using conventional process- and media-related information is compared to discover obviously wrong input values, such as unrealistic dimensions of containers or for example unrealistic temperatures or densities of media to mark, indicate to the user and to correct propose.
  • Hat der Benutzer alle für seine Anwendung bzw. den von ihm betrachteten Prozeß geeigneten Meßgeräte und/oder Meßsysteme angezeigt bekommen, und hat er die gewünschten Meßgeräte und/oder Meßsysteme ausgewählt, so besteht vorzugsweise die Möglichkeit, alle eingegebenen Daten zu sichern, und zwar für einen nächsten und neuerlichen Ablauf des Verfahrens. preferably get all displayed for its application or the consideration of it appropriate process measuring instruments and / or measurement systems, the user, and he has selected the instruments and / or measurement systems, there is a way to back up all data entered, namely for and a next renewed flow of the method. In In 3 3 ist die Sicherung der Daten im Datenblatt is the backup of the data in the data sheet 68 68 bzw. der Datenbank and the database 138 138 durch " by " 158 158 " veranschaulicht. Falls der Benutzer dies nicht wünscht, kann er zum Abschluß des Verfahrens alle eingegebenen Daten auch löschen. "Illustrates. If the user does not so wishes, he can also delete all data entered to complete the procedure.
  • Aufgrund der ausgewählten, gewünschten Meßgeräte und/oder Meßsysteme werden Bestell-Nummern bzw. Teile davon, vorzugsweise sogenannte Bestell-Code-Wurzel erzeugt und dem Benutzer angezeigt, die gegebenenfalls zu komplettieren sind. Owing to the selected, desired instrumentation and / or measurement systems order numbers or parts thereof, preferably generated so-called order-code-root and displayed to the user that are to be completed, if necessary. Der Benutzer kann dann damit über ein Bestellformular rechnergestützt eine Bestellung auslösen. The user can then order a computer-aided through an Order to trigger an order.
  • Zur weiteren Erläuterung der vielfältigen Möglichkeiten des erfindungsgemäßen Verfahrens ist in To further illustrate the various possibilities of the method of the invention is in 4 4 eine Übersicht über eine dritte Ausführungsform des Verfahrens schematisch dargestellt. an overview of a third embodiment of the process shown schematically. Wie in As in 4 4 illustriert ist das rechnergestützt ablaufende erfindungsgemäße Verfahren in Form eines Programms mit entsprechenden Programmdaten zum Ablauf und Steuern des Verfahrens auf einem Datenträger the method a computer-assisted running according to the invention is illustrated in the form of a program to corresponding program data for operation and controlling the process on a data carrier 160 160 , vorzugsweise einer CD-ROM enthalten. , Preferably a CD-ROM. Üblicherweise kann der Benutzer das Verfahren direkt von dem in den Rechner Typically, the user can the method directly from the to the computer 10 10 eingelegten Datenträger media inserted 160 160 starten. start. Der Benutzer hat jedoch auch die Möglichkeit, die Programmdaten des Verfahrens vom Datenträger However, the user also has the option, the program data of the process from disk 160 160 im Rechner in the computer 10 10 zu installieren, so daß er danach das Verfahren ohne Datenträger to install, so that it after the procedure without disk 160 160 starten kann. can start. Wie bereits oben geschildert, läuft das Verfahren dann auf dem Rechner As described above, the process then runs on the computer 10 10 ab, alle benötigten Einzelheiten zu den gewünschten Meßgeräten bzw. Meßsystemen befinden sich ebenfalls auf dem Datenträger from, all necessary details on the required measuring instruments and measuring systems are also on the disk 160 160 . , Vom Benutzer eingegebene Daten, die im Datenblatt User-entered data in the data sheet 68 68 bzw. in der Datenbank or in the database 138 138 gespeichert und verwaltet werden (siehe dazu are stored and managed (see 3 3 ), werden sinnvollerweise auf dem Rechner ), Are usefully on the computer 10 10 des Benutzers gespeichert. stored by the user.
  • In besonderer Ausgestaltung erlaubt es das Verfahren nach dem Start In a particular embodiment the process allows for the start 12 12 , daß eine Verbindung zu einem zweiten Rechner That a connection to a second computer 162 162 aufgebaut wird, der üblicherweise ein Rechner oder Server eines Herstellers der betreffenden Meßgeräte oder Meßsysteme ist. is established, which is typically a computer or server of a manufacturer of the relevant measuring instruments or measuring systems. Danach läuft das Verfahren im Zusammenwirken beider Rechner Thereafter, the process runs in cooperation of both computers 10 10 , . 162 162 ab. from. Der Vorteil einer solchen Verbindung des ersten Rechners The advantage of such a connection of the first computer 10 10 im Zugriff des Benutzers mit dem zweiten Rechner in the access of the user with the second computer 162 162 beim Hersteller besteht darin, daß Programmdaten für das Verfahren und/oder Geräte-spezifische Daten im Katalog the manufacturer is that program data for the method and / or device-specific data in the catalog 70 70 (siehe dazu (see 3 3 ) über die bestehende Verbindung im ersten Rechner ) Via the existing connection in the first computer 10 10 aktualisiert werden können. can be updated. Die Verbindung zwischen den ersten Rechner The connection between the first computer 10 10 und dem zweiten Rechner and the second computer 162 162 ist in is in 4 4 durch Doppelpfeile by double arrows 164 164 , . 166 166 symbolisiert, die auch die in beiden Richtungen wirkende Verbindung illustrieren. symbolizes illustrating the force acting in both directions connection. Auf besonderen Wunsch des Benutzers können die vom Benutzer beim Ablauf des Verfahrens eingegebenen und im Datenblatt At the special request of the user, the user entered in the course of the procedure and in the data sheet can 68 68 gespeicherten Daten in Kopie auf dem zweiten Rechner data stored in a copy on the second computer 162 162 des Herstellers abgelegt werden. the manufacturer are stored. Falls gewünscht können diese Daten am Ende If desired, these data may end 168 168 des Verfahrens auch wieder vom zweiten Rechner the process again from the second computer 162 162 gelöscht werden. to be deleted.
  • Möchte der Benutzer völlig ohne Datenträger the user wants to completely diskless 160 160 auskommen, oder hat er keinen Datenträger get along, or he has no disk 160 160 zur Verfügung, besteht die Möglichkeit, daß zunächst die beschriebene Verbindung available, it is possible that first the compound described 164 164 , . 166 166 zum zweiten Rechner the second computer 162 162 beim Hersteller der gesuchten Meßgeräte und Meßsysteme aufgebaut wird, beispielsweise per Internet, und daß dann auf und von den Seiten des Herstellers aus, das Verfahren gestartet wird. is established by the manufacturer of the required measuring devices and measuring systems, for example via the Internet, and that then, the process is started and from the sides of the manufacturer. Das Verfahren läuft dann wie oben bereits beschrieben ab. The process is then off as already described above.
  • 10 10
    Rechner calculator
    12 12
    Start begin
    14 14
    Verfahrensmodul INDUSTRIE-ANWENDUNG Process module INDUSTRIAL APPLICATION
    16 16
    Verfahrensmodul PROJEKT Process module PROJECT
    18 18
    Verfahrensmodul PRODUKT-AUSWAHL Process module PRODUCT SELECTION
    20 20
    Verfahrensmodul GERÄTE-AUSLEGUNG Process module EQUIPMENT DESIGN
    22 22
    Untermodul Öl & GAS von ( Submodule Oil & Gas of ( 14 14 ) )
    24 24
    Untermodul CHEMISCHE INDUSTRIE von ( Submodule of CHEMICAL INDUSTRY ( 14 14 ). ).
    26 26
    Untermodul NAHRUNGSMITTEL von ( Submodule FOOD of ( 14 14 ) )
    28 28
    Untermodul WASSER von ( Submodule WATER of ( 14 14 ) )
    30 30
    nicht näher bezeichnetes Untermodul von ( unspecified designated sub-module of ( 14 14 ) )
    32 32
    Untermodul DRUCKMESSUNG von ( Sub-module PRESSURE MEASUREMENT of ( 18 18 ) )
    34 34
    Untermodul DURCHFLUSSMESSUNG von ( Submodule FLOW MEASUREMENT of ( 18 18 ) )
    36 36
    Untermodul TEMPERATURMESSUNG von ( Submodule TEMPERATURE of ( 18 18 ) )
    38 38
    Untermodul FÜLLSTANDSMESSUNG von ( Sub-module of LEVEL MEASUREMENT ( 18 18 ) )
    124 124
    Verfahrensmodul AUSWAHL Process module SELECTION
    40 40
    Untermodul ANALYSEMESSUNG von ( Submodule ANALYSIS MEASUREMENT of ( 18 18 ) )
    42 42
    Untermodul DICHTEMESSUNG von ( Submodule DENSIMETRY of ( 18 18 ) )
    44 44
    Untermodul DATENAUFZEICHNUNG von ( Submodule DATA RECORDING of ( 18 18 ) )
    46 46
    nicht näher bezeichnetes Untermodul von ( unspecified designated sub-module of ( 18 18 ) )
    48 48
    Untermodul DRUCKMESSGERÄT von ( Submodule PRESSURE GAUGE of ( 20 20 ) )
    50 50
    Untermodul DURCHFLUSSMESSGERÄT von ( Submodule FLOWMETER of ( 20 20 ) )
    52 52
    Untermodul TEMPERATURMESSGERÄT von ( Submodule TEMPERATURE GAUGE of ( 20 20 ) )
    54 54
    Untermodul FÜLLSTANDSMESSGERÄT von ( Submodule LEVEL METER from ( 20 20 ) )
    56 56
    Untermodul RADIOMETRI-SCHES MESSGERÄT von ( Submodule RADIOMETRI-METER ULTRASONIC of ( 20 20 ) )
    58 58
    nicht näher bezeichnetes Untermodul von ( unspecified designated sub-module of ( 20 20 ) )
    60–66 60-66
    Pfeil arrow
    68 68
    virtuelles standardisiertes Datenblatt virtual standardized information sheet
    70 70
    Katalog Catalog
    72–106 72-106
    Pfeil arrow
    110–122 110-122
    Doppelpfeil double arrow
    126 126
    Auswahl (fluid/solid/gas) Selection (fluid / solid / gas)
    128 128
    Auswahl (continuous/switch) Selection (continuous / switch)
    130 130
    Projekt-Kennung Project ID
    132 132
    Eingabe Daten input data
    134 134
    Speichern Daten Save data
    136 136
    Pfeil arrow
    138 138
    Datenbank Database
    140 140
    Anzeige display
    142 142
    Eingabe Parameter input parameters
    144 144
    Anzeige display
    146 146
    Auswahl selection
    148 148
    Speichern Daten Save data
    150 150
    Eingabe Tank-Daten Enter tank data
    152 152
    Anzeige display
    154 154
    Auswahl selection
    156 156
    Pfeil arrow
    158 158
    Speichern Daten Save data
    160 160
    CD-ROM CD-ROM
    162 162
    zweiter Rechner second computer
    164, 166 164, 166
    Doppelpfeile double arrows
    168 168
    Ende The End

Claims (18)

  1. Rechnergestütztes Verfahren zur Auswahl, Bestimmung und/oder Auslegung von wenigstens einem Meßgerät oder Meßsystem zur Überwachung und/oder Steuerung eines industriellen Prozesses in einer industriellen Installation bzw. Anlage, – welches Verfahren mehrere Verfahrensmodule ( A computer based method for selecting, determining and / or interpretation of at least a measuring device or measurement system for monitoring and / or control of an industrial process in an industrial installation or system, - which method a plurality of process modules ( 14 14 , . 16 16 , . 18 18 , . 20 20 ) umfaßt; ) Comprises; – wobei ein Benutzer ein beliebiges Verfahrensmodul ( - wherein a user any process module ( 14 14 , . 16 16 , . 18 18 , . 20 20 ) auswählen kann, um eine erste Eingabe Prozeß-spezifischer Daten, die jeweils für die Auswahl, Bestimmung oder Auslegung der Meßgeräte oder Meßsysteme erforderlich sind, vorzunehmen; can select) to make a first input process-specific data which are required in each case for the selection, determination or interpretation of the measuring equipment or measuring systems; – welche vom Benutzer eingegebenen Prozeß-spezifischen Daten in Form eines standardisierten virtuellen Datenblattes ( - which process-specific data input by the user (in the form of a standardized virtual data sheet 68 68 ) verwaltet werden; ) to get managed; – wobei das oder die aufgrund der eingegeben Daten des Datenblattes ( - wherein the one or more (due to the input data of the data sheet 68 68 ) ermittelten Meßgeräte oder Meßsysteme dem Benutzer angezeigt werden. ) Determined measuring instruments or measuring systems are displayed to the user.
  2. Verfahren nach Anspruch 1, bei dem die Prozeß-spezifischen Daten jederzeit während des Verfahrens dem Benutzer angezeigt werden können. The method of claim 1, wherein the process-specific data to the user can be displayed at any time during the process.
  3. Verfahren nach Anspruch 1 oder 2, bei dem die Prozeß-spezifischen Daten jederzeit vom Benutzer geändert werden können. The method of claim 1 or 2, wherein the process-specific data can be changed by the user at any time.
  4. Verfahren nach einem der Ansprüche 1–3, bei dem ein erstes Verfahrensmodul ( A method according to any one of claims 1-3, wherein (a first process module 14 14 ) verschiedene industrielle Anwendungen betrifft. ) Various industrial applications concerned.
  5. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 4, bei dem ein zweites Verfahrensmodul ( Method according to one of claims 1 to 4, wherein (a second process module 20 20 ) mehrere dem Benutzer vorab bekannte Geräte zur Messung verschiedener Prozeßvariablen betrifft, von denen der Benutzer wenigstens ein Gerät auswählen kann. ) Several previously known devices relates to the user to measure various process variables on which the user can select at least one device.
  6. Verfahren nach Anspruch 5, bei dem mehrere Untermodule ( The method of claim 5, wherein the (multiple sub-modules 48 48 , . 50 50 , . 52 52 , . 54 54 , . 56 56 , . 58 58 ) vorgesehen sind, mit denen nach Eingabe weiterer Prozeß-spezifischer oder Anlagen-spezifischer Daten eine weitere und detailliertere Auswahl des wenigstens einen geeigneten Meßgerätes oder Meßsystems vorgenommen wird. ) are provided, with which a further and more detailed selection is made of at least one suitable measuring device or measuring system according to enter further process-specific or plant specific data.
  7. Verfahren nach Anspruch 6, bei dem die Untermodule ( The method of claim 6, wherein (the sub-modules 48 48 , . 50 50 , . 52 52 , . 54 54 , . 56 56 , . 58 58 ) nach Art der bei den betrachteten Meßgeräten verwendeten Meßprinzipien unterschieden sind. ) Are differentiated according to type of the measurement principles used in the considered measuring instruments.
  8. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 7, bei dem ein drittes Verfahrensmodul Dokumente zu auswählbaren Meßgeräten oder Meßsystemen betrifft. A method according to any one of claims 1 to 7, in which a third process module relates to documents selectable measuring instruments or measuring systems.
  9. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 8, bei dem die vom Benutzer eingegebenen Daten einer Plausibilitätsprüfung unterzogen werden, bevor sie in das Datenblatt ( A method according to any one of claims 1 to 8, wherein the user-entered data to a plausibility test are subjected to before (in the datasheet 68 68 ) geschrieben und verarbeitet werden. ) Can be written and processed.
  10. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 9, bei dem der Benutzer jederzeit während des Verfahrensablaufs von einem Verfahrensmodul ( A method according to any one of claims 1 to 9, in which the user at any time (during the process of a process module 14 14 , . 16 16 , . 18 18 , . 20 20 ) oder Untermodul ( () Or sub-module 48 48 , . 50 50 , . 52 52 , . 54 54 , . 56 56 , . 58 58 ) zu einem anderen wechseln kann. ) Can switch to another.
  11. Verfahren nach Anspruch 10, bei dem die vom Benutzer im Zusammenhang mit einem Verfahrensmodul ( The method of claim 10, wherein the (by the user in connection with a process module 14 14 , . 16 16 , . 18 18 , . 20 20 ) oder Untermodul ( () Or sub-module 48 48 , . 50 50 , . 52 52 , . 54 54 , . 56 56 , . 58 58 ) eingegebenen und im standardisierten Datenblatt ( entered) and (in the standardized sheet 68 68 ) gespeicherten und verwalteten Daten, falls geeignet, für ein anderes Verfahrensmodul ( ) Stored and managed data if suitable for another process module ( 14 14 , . 16 16 , . 18 18 , . 20 20 ) oder Untermodul ( () Or sub-module 48 48 , . 50 50 , . 52 52 , . 54 54 , . 56 56 , . 58 58 ) verwendet werden. ) be used.
  12. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 11, bei dem ein geeignetes Meßgerät oder Meßsystem, das entsprechend den eingegebenen Daten ausgewählt, bestimmt oder ausgelegt wurde, eindeutig identifiziert und dem Benutzer angezeigt wird. Method according to one of claims 1 to 11, wherein a suitable measuring device or measurement system which is selected corresponding to the input data has been determined or designed, uniquely identified and displayed to the user.
  13. Verfahren nach Anspruch 12, bei dem zu einem ausgewählten bzw. bestimmten Meßgerät oder Meßsystem wenigstens ein damit verbundenes Zertifikat oder eine damit verbundene Dokumentation vom Benutzer angezeigt, gedruckt oder gespeichert werden kann. can be A process according to claim 12, an associated certificate or a related documentation by the user is displayed when a selected or particular measuring device or measuring system at least, printed, or stored.
  14. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 13, bei dem im standardisierten Datenblatt ( A method according to any one of claims 1 to 13, (which in the standardized sheet 68 68 ) gespeicherte und verwaltete Daten vom Benutzer auf Wunsch auch über den Ablauf des Verfahrens hinaus für einen neuerlichen Ablauf gespeichert werden können. ) Can be stored for a renewed flow stored and managed data by the user if desired over the course of the process out.
  15. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 14, bei dem im standardisierten Datenblatt ( Method according to one of claims 1 to 14, in which (in the standardized sheet 68 68 ) gespeicherte und verwaltete Daten vom Benutzer auf Wunsch gelöscht werden können. ) Stored and managed data by the user can be deleted if desired.
  16. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 15, – das auf einem ersten Rechner ( A method according to any one of claims 1 to 15, - the (on a first computer 10 10 ) im Zugriff des Benutzers gestartet wird, – das eine Verbindung dieses ersten Rechners ( ) Is started in the access of the user, - the (a compound of this first computer 10 10 ) mit einem zweiten Rechner ( ) (With a second computer 162 162 ) eines Herstellers der betreffenden Meßgeräte oder Meßsysteme herstellt – und das im Zusammenwirken beider Rechner ( ) Of a manufacturer of the relevant measuring instruments or measuring systems manufactures - and (in cooperation of both computers 10 10 , . 162 162 ) abläuft. ) Expires.
  17. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 15, – das auf einem zweiten Rechner ( A method according to any one of claims 1 to 15, - the (on a second computer 162 162 ) eines Herstellers der betreffenden Meßgeräte oder Meßsysteme gestartet wird, nachdem der Benutzer von einem ersten Rechner ( ) Of a manufacturer of the relevant measuring instruments or measuring systems is started after the user (of a first computer 10 10 ) aus eine Verbindung zwischen dem ersten und dem zweiten Rechner hergestellt hat – und das im Zusammenwirken beider Rechner ( ) Has made a connection between the first and the second computer - and (in cooperation of both computers 10 10 , . 162 162 ) abläuft. ) Expires.
  18. Datenträger ( disk ( 160 160 ) enthaltend Programmdaten zum Ablauf und Steuern des Verfahrens nach einem der Ansprüche 1 bis 17. ) Containing program data for operation and controlling the method according to any one of claims 1 to 17.
DE200610060441 2006-12-19 2006-12-19 A method of selecting, determining and / or interpretation of at least one measuring device or measuring system Pending DE102006060441A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200610060441 DE102006060441A1 (en) 2006-12-19 2006-12-19 A method of selecting, determining and / or interpretation of at least one measuring device or measuring system

Applications Claiming Priority (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200610060441 DE102006060441A1 (en) 2006-12-19 2006-12-19 A method of selecting, determining and / or interpretation of at least one measuring device or measuring system
PCT/EP2007/063458 WO2008074652A1 (en) 2006-12-19 2007-12-06 Method for selecting, specifying, and/or designing at least one measuring device or measuring system

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102006060441A1 true true DE102006060441A1 (en) 2008-06-26

Family

ID=39145391

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE200610060441 Pending DE102006060441A1 (en) 2006-12-19 2006-12-19 A method of selecting, determining and / or interpretation of at least one measuring device or measuring system

Country Status (2)

Country Link
DE (1) DE102006060441A1 (en)
WO (1) WO2008074652A1 (en)

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102008022370A1 (en) 2008-05-06 2009-11-12 Endress + Hauser Gmbh + Co. Kg A method for determining reference values ​​for measured values ​​of a measuring device with a capacitive capacitance to be measured
DE102015113979A1 (en) 2015-08-24 2017-03-02 Endress & Hauser Meßtechnik GmbH & Co. KG Method and system for operation of a field device in a new application in the automation equipment

Families Citing this family (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US9440168B2 (en) * 2010-03-04 2016-09-13 Hydac Filtertechnik Gmbh Filter device with water separator, separation zone, collection space and plural fluid passages, including dual passages within an adapter part secured upon a filter element retainer

Family Cites Families (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US6629079B1 (en) * 1998-06-25 2003-09-30 Amazon.Com, Inc. Method and system for electronic commerce using multiple roles
CN1496520A (en) * 2001-03-07 2004-05-12 大众汽车有限公司 Method and device for ordering products, especially automobiles
US7349872B2 (en) * 2001-12-18 2008-03-25 Rosemount, Inc. Method for comparing and selecting process control apparatus

Non-Patent Citations (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Title
HOFFMANN,M.,et.al.:Requirements for Requirements Management Tools.In:Proceedings of th 12th IEEE International Requirements Engineering Conference 2004,S.301-308,DOI.10.1109/ICRE.2004.1335687; *

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102008022370A1 (en) 2008-05-06 2009-11-12 Endress + Hauser Gmbh + Co. Kg A method for determining reference values ​​for measured values ​​of a measuring device with a capacitive capacitance to be measured
DE102015113979A1 (en) 2015-08-24 2017-03-02 Endress & Hauser Meßtechnik GmbH & Co. KG Method and system for operation of a field device in a new application in the automation equipment

Also Published As

Publication number Publication date Type
WO2008074652A1 (en) 2008-06-26 application

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US20050004781A1 (en) System and method for plant management
DE102010050776A1 (en) Method for utilizing partitioned browser windows for search engine, involves searching search output list of category B in complement document that includes data characterizing document with respect to original data in web documents
DE19834456A1 (en) Information, operation and / or monitoring system with model-based user interface and method for model-based operating and / or observing
DE19749002A1 (en) Press monitoring system
DE3812101A1 (en) Measuring device for a large number of measuring points
DE102012000571A1 (en) Method for identification of complement documents with data through graphics on Internet, involves associating set of graphics recognizable for humans with complement documents so that complement documents are symbolized by graphics
DE19627923A1 (en) Central information module for motor vehicle
DE102012009489A1 (en) Method for realizing retrieval of information described in internet, involves indicating web addresses with click on intended action field in output list in regulatory form
DE10147706A1 (en) A method of operating a field device
DE3823252A1 (en) Method and device for storing and transmitting medical image data
DE10346478A1 (en) Flexible software update for automation systems via Internet
DE10134128A1 (en) Method of obtaining search result from search request in search engine by outputting search term sets from search requests started previously
EP2439691A1 (en) Method and device for mechanical production of a process diagram
DE102005058801A1 (en) Software tool`s compilation and configuration system, has data processing device, where plant information, information about plant components and its connections and characteristics that are provided in readable and interpretable form
DE19832974A1 (en) Arrangement for generating virtual industrial system model compares system component information with real system image data to identify components in image data
DE102007039531A1 (en) A method for obtaining maintenance-relevant information to a plant
DE4243882C1 (en) Method and apparatus for monitoring a technical process
DE102006057921A1 (en) Method and apparatus for selecting a destination, in particular a navigation system,
DE10132956A1 (en) Presentation of hierarchical menu structure for use with motor vehicle onboard computer system that allows driver to navigate intuitively without having to pay great attention to menu system
EP0191413A2 (en) Tachograph for vehicles
DE4122143A1 (en) Computerised control of medical care for individual patients - accessing on screen menus to indicate nursing care and medical treatment with reference to symbol of body
DE10132038A1 (en) Automation system and method for visualization of
EP1933237A1 (en) Computer implemented system for analysis, administration, control, management and monitoring of a complex hardware / software architecture
DE19809751A1 (en) Diagnostic equipment for vehicles
DE4310615A1 (en) Method and device to provide a system which can be configured by the user, and integrates and manages several different tasks and software tools

Legal Events

Date Code Title Description
OM8 Search report available as to paragraph 43 lit. 1 sentence 1 patent law
R005 Application deemed withdrawn due to failure to request examination

Effective date: 20131220