DE69735516T2 - An information receiving method and apparatus using this - Google Patents

An information receiving method and apparatus using this

Info

Publication number
DE69735516T2
DE69735516T2 DE1997635516 DE69735516T DE69735516T2 DE 69735516 T2 DE69735516 T2 DE 69735516T2 DE 1997635516 DE1997635516 DE 1997635516 DE 69735516 T DE69735516 T DE 69735516T DE 69735516 T2 DE69735516 T2 DE 69735516T2
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
program
information
recording
means
time
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Lifetime
Application number
DE1997635516
Other languages
German (de)
Other versions
DE69735516D1 (en
Inventor
Hidemi Otsu-shi Henmi
Hideki Takatsuki-shi Inoue
Etsuyoshi Ibaraki-shi Sakaguchi
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Panasonic Corp
Original Assignee
Panasonic Corp
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Priority to JP26710396 priority Critical
Priority to JP26710396 priority
Application filed by Panasonic Corp filed Critical Panasonic Corp
Application granted granted Critical
Publication of DE69735516T2 publication Critical patent/DE69735516T2/en
Anticipated expiration legal-status Critical
Application status is Expired - Lifetime legal-status Critical

Links

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04NPICTORIAL COMMUNICATION, e.g. TELEVISION
    • H04N21/00Selective content distribution, e.g. interactive television or video on demand [VOD]
    • H04N21/40Client devices specifically adapted for the reception of or interaction with content, e.g. set-top-box [STB]; Operations thereof
    • H04N21/45Management operations performed by the client for facilitating the reception of or the interaction with the content or administrating data related to the end-user or to the client device itself, e.g. learning user preferences for recommending movies, resolving scheduling conflicts
    • H04N21/458Scheduling content for creating a personalised stream, e.g. by combining a locally stored advertisement with an incoming stream; Updating operations, e.g. for OS modules ; time-related management operations
    • H04N21/4583Automatically resolving scheduling conflicts, e.g. when a recording by reservation has been programmed for two programs in the same time slot
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04NPICTORIAL COMMUNICATION, e.g. TELEVISION
    • H04N21/00Selective content distribution, e.g. interactive television or video on demand [VOD]
    • H04N21/40Client devices specifically adapted for the reception of or interaction with content, e.g. set-top-box [STB]; Operations thereof
    • H04N21/43Processing of content or additional data, e.g. demultiplexing additional data from a digital video stream; Elementary client operations, e.g. monitoring of home network, synchronizing decoder's clock; Client middleware
    • H04N21/433Content storage operation, e.g. storage operation in response to a pause request, caching operations
    • H04N21/4334Recording operations
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04NPICTORIAL COMMUNICATION, e.g. TELEVISION
    • H04N21/00Selective content distribution, e.g. interactive television or video on demand [VOD]
    • H04N21/40Client devices specifically adapted for the reception of or interaction with content, e.g. set-top-box [STB]; Operations thereof
    • H04N21/45Management operations performed by the client for facilitating the reception of or the interaction with the content or administrating data related to the end-user or to the client device itself, e.g. learning user preferences for recommending movies, resolving scheduling conflicts
    • H04N21/4508Management of client or end-user data
    • H04N21/4532Management of client or end-user data involving end-user characteristics, e.g. viewer profile, preferences
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04NPICTORIAL COMMUNICATION, e.g. TELEVISION
    • H04N21/00Selective content distribution, e.g. interactive television or video on demand [VOD]
    • H04N21/40Client devices specifically adapted for the reception of or interaction with content, e.g. set-top-box [STB]; Operations thereof
    • H04N21/45Management operations performed by the client for facilitating the reception of or the interaction with the content or administrating data related to the end-user or to the client device itself, e.g. learning user preferences for recommending movies, resolving scheduling conflicts
    • H04N21/466Learning process for intelligent management, e.g. learning user preferences for recommending movies
    • H04N21/4667Processing of monitored end-user data, e.g. trend analysis based on the log file of viewer selections
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04NPICTORIAL COMMUNICATION, e.g. TELEVISION
    • H04N21/00Selective content distribution, e.g. interactive television or video on demand [VOD]
    • H04N21/40Client devices specifically adapted for the reception of or interaction with content, e.g. set-top-box [STB]; Operations thereof
    • H04N21/47End-user applications
    • H04N21/472End-user interface for requesting content, additional data or services; End-user interface for interacting with content, e.g. for content reservation or setting reminders, for requesting event notification, for manipulating displayed content
    • H04N21/47214End-user interface for requesting content, additional data or services; End-user interface for interacting with content, e.g. for content reservation or setting reminders, for requesting event notification, for manipulating displayed content for content reservation or setting reminders; for requesting event notification, e.g. of sport results or stock market
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04NPICTORIAL COMMUNICATION, e.g. TELEVISION
    • H04N21/00Selective content distribution, e.g. interactive television or video on demand [VOD]
    • H04N21/40Client devices specifically adapted for the reception of or interaction with content, e.g. set-top-box [STB]; Operations thereof
    • H04N21/47End-user applications
    • H04N21/488Data services, e.g. news ticker
    • H04N21/4882Data services, e.g. news ticker for displaying messages, e.g. warnings, reminders
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04NPICTORIAL COMMUNICATION, e.g. TELEVISION
    • H04N5/00Details of television systems
    • H04N5/76Television signal recording
    • H04N5/78Television signal recording using magnetic recording
    • H04N5/782Television signal recording using magnetic recording on tape
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04NPICTORIAL COMMUNICATION, e.g. TELEVISION
    • H04N7/00Television systems
    • H04N7/08Systems for the simultaneous or sequential transmission of more than one television signal, e.g. additional information signals, the signals occupying wholly or partially the same frequency band, e.g. by time division
    • H04N7/087Systems for the simultaneous or sequential transmission of more than one television signal, e.g. additional information signals, the signals occupying wholly or partially the same frequency band, e.g. by time division with signal insertion during the vertical blanking interval only
    • H04N7/088Systems for the simultaneous or sequential transmission of more than one television signal, e.g. additional information signals, the signals occupying wholly or partially the same frequency band, e.g. by time division with signal insertion during the vertical blanking interval only the inserted signal being digital
    • H04N7/0887Systems for the simultaneous or sequential transmission of more than one television signal, e.g. additional information signals, the signals occupying wholly or partially the same frequency band, e.g. by time division with signal insertion during the vertical blanking interval only the inserted signal being digital for the transmission of programme or channel identifying signals

Description

  • Hintergrund der Erfindung Background of the Invention
  • Die vorliegende Erfindung betrifft ein Informationsempfangsverfahren, das eine Aufzeichnung durch Reservierung durchführen kann, und eine dieses Verfahren verwendende Informationsempfangsvorrichtung. The present invention relates to an information receiving method, which can perform recording by reservation, and an information receiving apparatus, this method be used.
  • Die Erfindung will für den Fall, dass die Sendestartzeit für ein Programm, das zum Zweck des Aufzeichnens reserviert wird (nachstehend als reserviertes Programm bezeichnet), verschoben wird oder dass die Sendezeit des reservierten Programms geändert wird und auch für den Fall, dass sie sich mit der Sendezeit eines anderen reservierten Programms überschneidet, ein Informationsempfangsverfahren und eine Informationsempfangsvorrichtung, die ein von dem Nutzer bevorzugtes Programm auswählen und aufzeichnen können, zur Verfügung stellen. The invention is intended for the case that the transmission start time for a program that is reserved for the purpose of recording (hereinafter referred to as the reserved program) is moved or that the broadcasting time of the reserved program is changed and even in the event that they are with him the transmission time of another reserved program overlap, provide an information receiving method and an information receiving apparatus which can select a preferred by the user program and record available. Und wenn zusätzliche Dienstinformationen, die den Inhalt des Programms vorher vorstellen, dadurch empfangen werden, dass automatisch entschieden wird, ob die Aufzeichnung des von diesen zusätzlichen Dienstinformationen angegebenen Programms reserviert werden soll oder nicht, reserviert die Informationsempfangsvorrichtung aufgrund dieser Entscheidung die Aufzeichnung automatisch. And if additional service information to present the content of the program previously received by that is automatically decided whether the recording of specified by this service additional information program is to be reserved or not, the information receiving apparatus automatically reserves the recording under this Decision.
  • Hier sind die zusätzlichen Dienstinformationen die Informationen, die zur Reservierung einer Programmaufzeichnung erforderlich sind, unter anderem beispielsweise der Programmname, die Zusammenfassung des Programms, die Sendezeit, die Gebühren-Informationen, die Verteilungsform, das Programmgenre und dergleichen. Here are the additional service information, the information that is required to reserve a program record, including for example, the program name, summary of the program, the transmission time, the fee information, distribution form, program genre, and the like. Die zusätzlichen Dienstinformationen können entweder zur Vorstellung des Programms allein verteilt werden, oder sie können zusammen mit dem Inhalt des Programms während der Verteilung des Programms als Bezugsinformationen verteilt werden. The service additional information can be distributed either to the presentation of the program alone, or they can be distributed as reference information together with the content of the program during distribution of the program.
  • Wenn ein Rundfunkprogramm nicht in Echtzeit angesehen werden kann, ist es allgemein üblich, die Aufzeichnung des Programms in der Aufzeichnungsvorrichtung zu reservieren und sie später wiederzugeben. When a broadcast program can not be viewed in real time, it is common practice to reserve recording of the program in the recording device and play it back later. Ein Verfahren zum sicheren Aufzeichnen des reservierten Programms für den Fall, dass die Sendezeit des Programms vor diesem zur Aufzeichnung reservierten Programm, das heißt, dem reservierten Programm, verschoben wird, ist beispielsweise in der japanischen Offenlegungsschrift Nr. 7-65436 oder Nr. 6-253221 beschrieben. A method for securely recording the reserved program in the event that the transmission of the program before this recording reserved program, that is, the reserved program is moved, for example, in Japanese Unexamined Patent Publication no. 7-65436 and no. 6 253221 described. Ein Verfahren zum Ändern der reservierten Zeit bei einer Änderung der Aufzeichnungsstartzeit ist in der japanischen Patentschrift Nr. 3-40977 beschrieben. A method of changing the reserved time when changing the recording start time is described in Japanese Pat. No. 3-40977.
  • Vor dem Hintergrund der Markteinführung des Mehrkanaldienstes durch Digitalrundfunk kann jetzt die Aufzeichnung eines Programms unter Verwendung eines sogenannten elektronischen Programmführers (nachstehend mit „EPG" abgekürzt) reserviert werden. Wenn jedoch der EPG nicht gleichzeitig für alle Kanäle auf dem Bildschirm angezeigt werden kann, kann auf dem Bildschirm nicht erkannt werden, ob mehrere Programme in derselben Zeitzone reserviert sind, und es kann zur doppelten Aufzeichnungsreservierung kommen. Und wenn mehrere Personen eine einzige Aufzeichnungsvorrichtung gemeinsam benutzen, ist es sehr schwierig, alle Kanäle auf dem Bildschirm auf die Reservierung von Programmen durch andere Personen zu prüfen, wenn der EPG nicht für alle Kanäle gleichzeitig auf dem Bildschirm angezeigt werden kann. Zur Bewältigung dieses Problems gibt es ein herkömmliches Verfahren zum Zurückweisen des Befehls zur Reservierung der Aufzeichnung eines Programms in der Zeitzone, die bereits von In light of the launch of the multi-channel service by digital broadcast recording of a program is now using a so-called electronic program guide (hereinafter abbreviated as "EPG") served basis. However, if the EPG can not be displayed simultaneously for all channels on the screen, can be applied to the screen will not be recognized if several programs are reserved in the same time zone, and it can lead to duplicate recording reservation. and if multiple people use a single recording device in common, it is very difficult, all channels on the screen on the reservation of programs by other to examine people if the EPG can not be displayed for all channels simultaneously on the screen. to cope with this problem, there is a conventional method for rejecting the instruction for reservation of recording a program in the time zone that already from anderen reserviert ist, und zum Warnen des Nutzers vor einer Doppelreservierung auf dem Bildschirm. another is reserved, and to warn the user before a double booking on the screen.
  • Wenn die Aufzeichnungsstartzeit für dieses reservierte Programm wegen einer Änderung der Sendezeit des vorhergehenden Programms oder aus einem anderen Grund geändert wird, wird in der Regel gleichzeitig die Aufzeichnungsbeendigungszeit geändert. When the recording start time for this reserved program due to change of broadcasting time of the previous program or for any other reason, shall be amended generally simultaneously recording completion time. Daher kommt es, wenn nach einem ersten reservierten Programm ein zweites Programm auf einem anderen Kanal reserviert wird, in dem Fall, dass die Aufzeichnungsbeendigungszeit wegen einer Änderung der Sendezeit des ersten reservierten Programms geändert wird, zu einer Überschneidung der Aufzeichnungszeit des ersten reservierten Programms mit der Aufzeichnungszeit des zweiten reservierten Programms, und der Überschneidungsteil des zweiten reservierten Programms wird nicht aufgezeichnet. Therefore, it occurs when a second program is reserved on another channel according to a first reserved program, in the case that the recording end time is changed due to change of broadcasting time of the first reserved program, to an overlapping of recording time of the first reserved program with the recording time of the second reserved program, and the overlapping portion of the second reserved program is not recorded.
  • Wenn bei einem dritten reservierten Programm die Aufzeichnungsreservierung für ein viertes Programm in derselben Zeitzone wie der Sendezeit des dritten Programms befohlen wird, wird dieser Befehl für das vierte reservierte Programm nicht angenommen, und der Nutzer wird auf dem Bildschirm vor einer Überschneidung der Programmzeiten gewarnt, wie es in dem vorstehenden Stand der Technik dargelegt ist. When the recording reservation for a fourth program in the same time zone as the broadcasting time of the third program is instructed in a third reserved program, this command is not accepted for the fourth reserved program, and the user is warned on the screen in front of an intersection of the program times, as set forth in the above prior art. Wenn der Nutzer von der doppelten Aufzeichnungsreservierung auf dem Bildschirm erfährt, denkt er über die Priorität der Programme nach und nimmt erneut eine Reservierung vor, was sehr unbequem ist. If the user of the dual recording reservation learns on the screen, he thinks about the priority of the programs and takes again a reservation before, which is very inconvenient.
  • Beim Stand der Technik kann das Programm, das neu für die Aufzeichnung reserviert werden soll, nicht automatisch gewählt werden, sondern der Nutzer muss das Programm wählen. In the prior art the program that is to be newly reserved for recording can not be selected automatically, but the user must select the program. Daher muss der Nutzer stets die Informationen für zahlreiche Programme aus den zusätzlichen Dienstinformationen vorher prüfen und den Sendezeitplan für bevorzugte Programme finden. Therefore, the user must always check in advance and find the broadcast schedule of preferred programs the information for numerous programs from the service additional information.
  • Ziel der Erfindung ist es daher, ein Informationsempfangsverfahren und eine dieses Verfahren nutzende Vorrichtung zur Verfügung zu stellen, die bei einer Überschneidung der Aufzeichnungszeiten mehrerer reservierter Programme eine erforderliche Aufzeichnung durch Beurteilung der zusätzlichen Dienstinformationen aus den Programminformationen automatisch vornehmen können und das von dem Nutzer stärker bevorzugte Programm wählen und reservieren können. The aim of the invention is, therefore, an information receiving method and to provide a this method-use device available that can make a required recording by evaluating the service additional information of the program information automatically when the overlapping of recording time of plural reserved programs, and the more preferred by the user program can choose and book. Ein weiteres Ziel ist es, ein Informationsempfangsverfahren und eine dieses Verfahren nutzende Vorrichtung zur Verfügung zu stellen, die unter Verwendung der zusätzlichen Dienstinformationen eine Aufzeichnung eines von dem Nutzer bevorzugten Programms automatisch reservieren können. A further object is to provide an information receiving method and this method-use device available that can reserve recording of a preferred program for the user automatically by using the service additional information.
  • Verwiesen sei auf EP-A-0668698, die die vorkennzeichnenden Merkmale der vorliegenden Erfindung beschreibt. Reference is made to EP-A-0668698 which discloses the precharacterizing features of the present invention. Verwiesen sei auch auf EP-A-0191149 und US-A-4635121. Reference is also made to EP-A-0191149 and US-A-4,635,121th
  • Kurze Darstellung der Erfindung Summary of the Invention
  • Die vorliegende Erfindung ist in den Ansprüchen definiert. The present invention is defined in the claims.
  • Mit diesem Verfahren und dieser Gestaltung kann der Nutzer unter Verwendung der eingegebenen zusätzlichen Dienstinformationen oder des aufgrund dieser Informationen kompilierten EPG die Aufzeichnung eines gewünschten Programms mit dem Informationsaufzeichnungsverfahren und der zugehörigen Vorrichtung direkt oder automatisch reservieren, und wenn die Sendezeit des aufzuzeichnenden reservierten Programms geändert wird oder wenn ein aufzuzeichnendes Programm neu reserviert wird, erfolgt eine automatische Kontrolle auf eine Doppelung der Aufzeichnungszeit bei dem bereits reservierten Programm, das aufgezeichnet werden soll, und wenn eine Doppelung festgestellt wird, wird sie mit Anzeige- oder Kommunikationsmitteln mitgeteilt. With this method and this configuration, the user can reserve recording of a desired program with the information recording method and the associated apparatus directly or automatically using the entered service additional information, or the compiled based on this information EPG, and when the broadcasting time of the recorded reserved program is changed or when a program to be recorded will be reallocated, an automatic control to a doubling of the recording time when the already reserved program to be recorded, and if duplication is detected, it is notified by display or communication means.
  • Außerdem wird durch Vergleichen der zusätzlichen Dienstinformationen des gedoppelten Programms das von dem Nutzer stärker bevorzugte Programm für die Aufzeichnung gewählt, und aufgrund des Ergebnisses der Wahl wird die Reservierung für die Aufzeichnung geändert, und das von dem Nutzer stärker bevorzugte Programm wird aufgezeichnet. Also, is selected by comparing the service additional information of the program doubled the more preferred by the user program for recording, and the reservation for recording is changed based on the result of the election, and the more preferred by the user program is recorded.
  • Kurze Beschreibung der Zeichnungen Brief Description of Drawings
  • 1 1 ist ein Diagramm, das den Aufbau einer Informationsempfangsvorrichtung nach einer Ausführungsform 1 der Erfindung und eine zugehörige Sendevorrichtung zeigt. is a diagram showing the structure of an information receiving apparatus according to an embodiment 1 of the invention and an associated transmitting device.
  • 2 2 ist ein Diagramm, das den detaillierten Aufbau eines Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergeräts is a diagram showing the detailed configuration of an input / output information controller 23 23 der Informationsempfangsvorrichtung in der Ausführungsform 1 der Erfindung zeigt. the information receiving apparatus in embodiment 1 of the invention.
  • 3 3 ist ein Diagramm, das ein Beispiel für Programmaufzeichnungsreservierungs-Informationen, die in einer ersten Speichereinheit aufgezeichnet sind, zeigt. is a diagram showing an example of program record reservation information recorded in a first storage unit.
  • 4 4 ist ein Diagramm, das den Aufbau eines modifizierten Beispiels der informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 1 der Erfindung zeigt. is a diagram showing the structure of a modified example of the information receiving apparatus of embodiment 1 of the invention.
  • 5 5 ist ein Diagramm, das den Aufbau eines weiteren modifizierten Beispiels der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 1 der Erfindung zeigt. is a diagram showing the structure of another modified example of the information receiving apparatus of embodiment 1 of the invention.
  • 6-a 6-a ist ein Diagramm, das ein Beispiel für einen EPG zeigt, der auf einem Monitor-Bildschirm in der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 1 der Erfindung angezeigt wird. is a diagram showing an example of EPG displayed on a monitor screen in the information receiving apparatus of embodiment 1 of the invention.
  • 6-b 6-b ist ein Diagramm, das ein Beispiel für einen EPG nach einer Änderung der Aufzeichnungsreservierung zeigt, die auf dem Monitor-Bildschirm in der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 1 der Erfindung angezeigt wird. is a diagram showing an example of EPG after change of record reservation displayed on the monitor screen in the information receiving apparatus of embodiment 1 of the invention.
  • 7-a 7-a ist ein Diagramm, das ein erstes Beispiel für einen EPG zum Erläutern der Funktionsweise einer Informationsempfangsvorrichtung nach einer Ausführungsform 2 der Erfindung und eine Modifikation dieses Beispiels zeigt. is a diagram showing a first example of EPG for explaining the operation of an information receiving apparatus according to an embodiment 2 of the invention and a modification of this example.
  • 7-b 7-b ist ein Diagramm, das ein zweites Beispiel für einen EPG zum Erläutern der Funktionsweise der Informationsempfangsvorrichtung nach der Ausführungsform 2 der Erfindung und eine Modifikation dieses Beispiels zeigt. is a diagram showing a second example of EPG for explaining the operation of the information receiving apparatus according to the embodiment 2 of the invention and a modification of this example.
  • 7-c 7-c ist ein Diagramm, das ein drittes Beispiel für einen EPG zum Erläutern der Funktionsweise der Informationsempfangsvorrichtung nach der Ausführungsform 2 der Erfindung und eine Modifikation dieses Beispiels zeigt. is a diagram showing a third example of EPG for explaining the operation of the information receiving apparatus according to the embodiment 2 of the invention and a modification of this example.
  • 8 8th ist ein Diagramm, das den Aufbau eines modifizierten Beispiels der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 1 der Erfindung zeigt. is a diagram showing the construction of a modified example of the information receiving apparatus of embodiment 1 of the invention.
  • 9 9 ist ein Diagramm zur Erläuterung des Aufzeichnens einer Informationsempfangsvorrichtung nach einer Ausführungsform 3 der Erfindung. is a diagram for explaining the recording of an information receiving apparatus according to an embodiment 3 of the invention.
  • 10-a 10-a ist ein Diagramm zur Erläuterung der Wiedergabe eines Programms B mit der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 3 der Erfindung. is a diagram for explaining the representation of a program B with the information receiving apparatus of embodiment 3 of the invention.
  • 10-b 10-b ist ein Diagramm zur Erläuterung der Wiedergabe eines Programms A mit der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 3 der Erfindung. is a diagram for explaining the representation of a program A by the information receiving apparatus of embodiment 3 of the invention.
  • 11-a 11-a ist ein Diagramm, das den Ablauf der Operationen zum Aufzeichnen von zusätzlichen Dienstinformationen in der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 1 der Erfindung zeigt. is a diagram showing the flow of operation for recording service additional information in the information receiving apparatus of embodiment 1 of the invention.
  • 11-b 11-b ist ein Diagramm, das den Ablauf der Operationen zum Reservieren einer Aufzeichnung eines Programms in der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 1 der Erfindung zeigt. is a diagram showing the flow of operation for reserving recording of a program in the information receiving apparatus of embodiment 1 of the invention.
  • 11-c 11-c ist ein Diagramm, das den Ablauf der Operationen zum Ändern der Reservierung der Aufzeichnung eines Programms in der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 1 der Erfindung zeigt. is a diagram showing the flow of operation for changing the reservation of recording a program in the information receiving apparatus of embodiment 1 of the invention.
  • 12 12 ist ein Diagramm, das den Ablauf der Operationen infolge einer Änderung der Sendezeit eines Programms in der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 1 und einer Ausführungsform 5 (Anm. d. Übers.: muss wohl „4" heißen) der Erfindung zeigt. is a diagram showing the flow of operation due to change of broadcasting time of a program in the information receiving apparatus of embodiment 1 and embodiment 5 (n. d. Übers .: must have "4" hot) of the invention.
  • 13 13 ist ein Diagramm, das den Ablauf der Operationen für die Reservierung zum Aufzeichnen in der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 2 der Erfindung zeigt. is a diagram showing the flow of operations for the reservation for recording in the information receiving apparatus of embodiment 2 of the invention.
  • 14 14 ist ein Diagramm, das den Ablauf der Operationen für die durch den Nutzer erfolgende Reservierung zum Aufzeichnen eines Programms in der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsformen 1 und 2 der Erfindung zeigt. is a diagram for recording a program in the information receiving apparatus of the embodiments showing the flow of operations for taking place by the user reservation 1 and 2 of the invention.
  • 15 15 ist ein Diagramm, das den Ablauf der Operationen für die automatische Reservierung zum Aufzeichnen in der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 4 der Erfindung zeigt. is a diagram showing the flow of operations for the automatic reservation for recording in the information receiving apparatus of embodiment 4 of the invention.
  • Detaillierte Beschreibung der Erfindung Detailed Description of the Invention
  • Beispielhafte Ausführungsform 1 Exemplary embodiment 1
  • 1 1 ist ein Diagramm zum Erläutern des Aufbaus einer Informationsempfangsvorrichtung nach einer Ausführungsform 1 der Erfindung. is a diagram for explaining the structure of an information receiving apparatus according to an embodiment 1 of the invention. Nachstehend wird unter Bezugnahme auf Hereinafter, with reference to 1 1 der Aufbau der Informationsempfangsvorrichtung beschrieben. The structure of the information receiving apparatus described.
  • Das Bezugssymbol Reference symbol 11 11 bezeichnet eine Informationsquelle mit einem Bildsignal, das aus einem Stehbild oder einem Bewegtbild besteht, einem Tonsignal und/oder Daten; denotes an information source with an image signal composed of a still image or a moving image, a sound signal and / or data; 12 12 bezeichnet einen Informationscodierer zum Codieren des Bildsignals und/oder Tonsignals nach einem bestimmten Codierverfahren, beispielsweise dem MPEG-Standard (Moving Picture Coding Experts Group); denotes an information encoder for encoding the image signal and / or sound signal according to a specific coding method, for example, the MPEG standard (Moving Picture Coding Experts Group); und and 13 13 bezeichnet einen Zugehörige-Informationen-Generator zum Erzeugen von zugehörigen Informationen, die nicht codiert werden müssen, insbesondere unter den zusätzlichen Dienstinformationen, die zum Wählen eines gesendeten Programms als zur Aufzeichnung reserviertes Programm erforderlich sind, und von Informationen, die nicht codiert werden müssen, insbesondere unter den Inhalten in den Programminformationen. denotes a related information generator for generating related information not required to be coded particularly among the service additional information necessary for selecting a transmitted program as a recording reserved program, and information that must not be coded, in particular among the contents in the program information. Zu diesen zugehörigen Informationen gehören beispielsweise die Art des Bilds, des Tons und der Daten, die ein Programm bilden, die Programmnummer und die Sendestartzeit, und diese zugehörigen Informationen müssen nicht codiert werden. These related information include, for example, the type of image, the audio and data that make up a program, the program number and the broadcast start time, and these associated information need not be coded. In der Regel werden diese einzelnen Informationen aufgrund des MPEG-Systemstandards [„Generic Coding of Moving Pictures and Associated Audio: System Recommendation H.222.0" („Generische Codierung von Bewegtbildern und zugehörigen Audiosignalen – System-Empfehlung H.222.0"), ISO/IEC 13818-1) oder des Systemstandards DVB für den Digitalrundfunk in Europa [„Digital Video Broadcasting(DVB) Systems" („Digitale Video-Rundfunk(DVB)-Systeme"), ETS 300468, Januar 1996) erzeugt. Typically, these pieces of information are due to the MPEG system standards [ "Generic Coding of Moving Pictures and Associated Audio: System Recommendation H.222.0" ( "Generic coding of moving pictures and associated audio signals - System Recommendation H.222.0"), ISO / IEC 13818-1) or the system standard DVB for digital broadcasting in Europe [ "Digital video Broadcasting (DVB) Systems" ( "Digital video Broadcasting (DVB) systems"), ETS 300468, January 1996), generated.
  • Das Bezugssymbol Reference symbol 14 14 bezeichnet einen Multiplexer zum Multiplexen des codierten Signals und der zugehörigen Informationen; denotes a multiplexer for multiplexing the coded signal and related information; 15 15 bezeichnet einen Kanalcodierer mit Fehlerkorrektur-Codiermitteln zum Verarbeiten der Daten zum Schutz vor Übertragungsfehlern und mit Digitalmodulationsmitteln zum Aussenden von digitalen Signalen; denotes a channel encoder with error correction coding means for processing the data for protection from transmission error and digital modulating means for transmitting digital signals; und and 16 16 bezeichnet eine Übertragungsleitung, die aus einem Sender, einer eigentlichen Übertragungsleitung und einem informationsempfangsvorrichtungsseitigen Tuner besteht. denotes a transmission line, which consists of a transmitter, actual transmission line, and an information receiving device side tuner.
  • Das Bezugssymbol Reference symbol 100 100 bezeichnet Informationsempfangsmittel der Ausführungsform 1, das heißt, eine Informationsempfangsvorrichtung; denotes information receiving means of embodiment 1, that is, an information receiving apparatus; 17 17 bezeichnet einen Kanaldecodierer, der aus Digitalmodulationsmitteln zum Demodulieren der modulierten digitalen Signale und Fehlerkorrekturmitteln für in der Übertragungsleitung denotes a channel decoder composed of digital modulation means for demodulating the modulated digital signals, and error correction means for the transmission line 16 16 auftretende Fehler besteht; Errors group; 18 18 bezeichnet einen Demultiplexer zum Demultiplexen der gemultiplexten digitalen Signale, die von dem Kanaldecodierer denotes a demultiplexer for demultiplexing the multiplexed digital signals output from the channel decoder 17 17 bereitgestellt werden, in codierte Bildsignale, Tonsignale und/oder Datensignale sowie zugehörige Informationen; be provided in coded image signals, sound signals and / or data signals related information, and; 19 19 bezeichnet einen Informationsdecodierer zum Decodieren der codierten Signale in Bildsignale und/oder Tonsignale; denotes an information decoder for decoding the coded signals into image signals and / or audio signals; 20 20 bezeichnet einen Zugehörige-Informationen-Prozessor zum Verarbeiten der vom Demultiplexer denotes a related information processor for processing by the demultiplexer 18 18 eingegebenen zugehörigen Informationen, die nicht decodiert werden müssen; input related information that must not be decoded; 21 21 bezeichnet eine Informationskombinationseinheit zum Kombinieren des Bilds, des Tons und/oder der Daten, die von dem Informationsdecodierer denotes an information combining unit for combining the image, the sound and / or the data from the information decoder 19 19 und dem Zugehörige-Informationen-Prozessor and the related information processor 20 20 bereitgestellt werden; to be provided; 24 24 bezeichnet eine Informationsausgabe-Einheit zum Bereitstellen des Bilds, des Tons und/oder der Daten, die in der Informationskombinationseinheit denotes an information output unit for providing the image, the sound and / or the data stored in the information composite unit 21 21 kombiniert werden; be combined; und and 23 23 bezeichnet ein Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergerät zum Empfangen der Ausgangssignale der Informationskombinationseinheit denotes an input / output information controller for receiving the output signals of the information combining unit 21 21 und der externen Steuersignale, die über eine Fremdsignal-Eingabeeinheit and the external control signals via an external signal input unit 22 22 eingegeben werden, und zum Erzeugen und Ausgeben eines Programmverzeichnisses oder EPG sowie zum Steuern der Aufzeichnung von Signalen, wie etwa Programm- und zusätzlichen Dienstinformationen. are input, and for generating and outputting a program list or EPG as well as for controlling the recording of signals such as program and service additional information.
  • Das Bezugssymbol Reference symbol 150 150 bezeichnet Speichermittel, die aus einer ersten Speichereinheit 25 zum Speichern von zusätzlichen Dienstinformationen zum Erzeugen des von dem Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergerät denotes storage means, consisting of a first storage unit 25 for storing service additional information for creating the of the input / output information controller 23 23 ausgegebenen EPG und zum Speichern der Informationen über die reservierte Programmaufzeichnung, das heißt, der Programmaufzeichnungsreservierungs-Informationen, und aus einer zweiten Speichereinheit output EPG, and storing the information on the reserved program recording, that is, the program record reservation information, and a second storage unit 26 26 zum Aufzeichnen des Inhalts des aufzuzeichnenden Programms und der zusätzlichen Dienstinformationen, die zusammen mit dem Inhalt aufgezeichnet werden sollen, bestehen. for recording the contents of the program to be recorded and the service additional information to be recorded together with the content, consist.
  • 2 2 ist ein Diagramm, das den detaillierten Aufbau des Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergeräts is a diagram showing the detailed structure of the input / output information controller 23 23 der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 1 zeigt. the information receiving apparatus of embodiment 1. FIG.
  • In In 2 2 bezeichnet das Bezugssymbol , reference symbol 23a 23a eine zentrale Verarbeitungseinheit (nachstehend mit CPU abgekürzt) zum Steuern der Informationen durch das Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergerät a central processing unit (hereinafter abbreviated CPU) for controlling the information through the input / output information controller 23 23 ; ; 23b 23b bezeichnet einen Programm-ROM, der ein Programm zum Steuern der einzelnen mit der CPU denotes a program ROM, a program to control the individual with the CPU 23a 23a verbundenen Mittel speichert, die von der CPU associated means stores, by the CPU 23a 23a zum Steuern des Schreibens, Lesens und Suchens von Daten verwendet werden; be used for controlling writing, reading, and searching of data; 23c 23c bezeichnet einen Arbeits-RAM zum Zwischenspeichern der Informationen, wenn die CPU denotes a work RAM for temporarily storing the information when the CPU 23a 23a die Informationen berechnet oder steuert; calculates the information or controls; 23d 23d bezeichnet Informations-Ein-/Ausgabemittel zum Austauschen von Informationen, die aus Bildern, Tönen und/oder Daten bestehen, mit der Informationskombinationseinheit refers to information input / output means for exchanging information composed of picture, sound and / or data with the information composite unit 21 21 ; ; 23e 23e bezeichnet Fremdsignal-Eingabemittel zum Empfangen von externen Steuersignalen, wie etwa einer Programmreservierung, die von dem Nutzer über die Fremdsignal-Eingabeeinheit denotes an external signal input means for receiving external control signals such as a program reservation made by the user through the external signal input unit 22 22 eingegeben wird; is input; 23f 23f bezeichnet Uhrmittel zum Zählen der aktuellen Zeit; designates clock means for counting the current time; und and 23g 23g bezeichnet Vergleichs- und Festlegungsmittel, die Wählmittel zum Vergleichen der zusätzlichen Dienstinformationen von Programmen, deren Aufzeichnungszeiten sich überschneiden, und zum Festlegen, welches Programm aufgezeichnet werden soll, wenn die nachstehend beschriebenen Aufzeichnungsteuermittel refers to comparing and determining means, selecting means for comparing the service additional information of programs whose recording times overlap, and determining which program to be recorded, when the recording control means as described below 23h 23h die Zeitinformationen der zusätzlichen Dienstinformationen mehrerer zum Aufzeichnen reservierter Programme vergleichen und eine Überschneidung der Aufzeichnungszeiten feststellen, und Mittel zum Festlegen verschiedener Aufzeichnungsbedingungen, die nachstehend genannt werden, miteinander kombinieren. compare the time information of the service additional information of several reserved for recording programs and determine an overlapping of recording time, and means for setting various recording conditions which are hereinafter referred to as combined.
  • Die Aufzeichnungsteuermittel The recording control means 23h 23h sind Mittel zum Steuern des Lesens und Aufzeichnens der von der Informationskombinationseinheit Means are provided for controlling reading and recording of information from the combination unit 21 21 empfangenen Informationen in die Speichermittel received information in the storage means 150 150 , und außerdem zeichnen diese Aufzeichnungsteuermittel And also distinguish this recording control means 23h 23h die von der Informationskombinationseinheit by the information combining unit 21 21 empfangenen zusätzlichen Dienstinformationen und/oder die Programmaufzeichnungsreservierungs-Informationen, die die Einzelheiten der Aufzeichnungsreservierung angeben, in die erste Speichereinheit received service additional information and / or the program record reservation information showing the detail of record reservation in the first memory unit 25 25 der Speichermittel the memory means 150 150 auf, zeichnen den Inhalt des aufzuzeichnenden Programms oder den Inhalt der begleitenden zusätzlichen Dienstinformationen zu dem Programm aufgrund der Programmaufzeichnungsreservierungs-Informationen in die zweite Speichereinheit on, drawing the contents of the program to be recorded or the contents accompanying the service additional information of the program because of the program record reservation information in the second storage unit 26 26 der Speichermittel the memory means 150 150 auf und stellen außerdem die zusätzlichen Dienstinformationen, die zum Kompilieren des EPG benötigt werden, für die nachstehend beschriebenen Programmverzeichnis-Kompilierungsmittel and also provide the service additional information needed for compiling the EPG, for the below-described program list compiling 23i 23i durch Auslesen aus der ersten Speichereinheit by reading it from the first storage unit 25 25 bereit und vergleichen die Zeitinformationen der zusätzlichen Dienstinformationen der zum Aufzeichnen reservierten Programme, wodurch sie feststellen, ob sich die Aufzeichnungszeiten überschneiden oder nicht. ready and compare the time information of the service additional information of the reserved recording programs, making them determine whether overlap the recording time or not. Die Programmverzeichnis-Kompilierungsmittel The program list compiling 23i 23i sind Mittel zum Kompilieren des EPG aufgrund der in die erste Speichereinheit Means are provided for compiling the EPG due to the first in the memory unit 25 25 aufgezeichneten zusätzlichen Dienstinformationen und zum Ausgeben an die Informationsausgabe-Einheit recorded service additional information, and for outputting to the information output unit 24 24 . ,
  • Nachstehend wie die Funktionsweise der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 1 beschrieben. as described below the operation of the information receiving apparatus of embodiment 1. FIG.
  • Auf der Informationssendeseite codiert zunächst der Informationscodierer On the information transmitting side initially encodes the information encoder 12 12 das aus einem Stehbild oder einem Bewegtbild bestehende Bildsignal, das Tonsignal und/oder die Daten aus der Informationsquelle , which consists of a still image or a moving picture image signal, the audio signal and / or the data from the information source 11 11 nach einem Codierverfahren, beispielsweise dem in MPEG festgelegten Codierverfahren, der Zugehörige-Informationen-Generator according to an encoding method, for example, the specified in MPEG coding, the related information generator 13 13 erzeugt Informationen, die nicht codiert werden müssen, aus zusätzlichen Dienstinformationen, die zum Wählen eines Programms benötigt werden, beispielsweise das Programmgenre, die Datengröße, die Sendestartzeit des Programms, die Sendebeendigungszeit des Programms, weitere Zeitinformationen und weitere Informationen, und der Multiplexer generates information that must not be coded, from service additional information needed to select a program, for example, the program genre, the data size, the broadcast start time of the program, the transmission completion of the program, more time information and other information, and the multiplexer 14 14 multiplext die von dem Informationscodierer multiplexes from the information encoder 12 12 und dem Zugehörige-Informationen-Generator and the related information generator 13 13 ausgegebenen Signale. output signals. Dieses Multiplexen erfolgt beispielsweise nach dem MPEG-Systemstandard oder in Europa nach dem DVB-Systemstandard des Digitalrundfunkstandards. This multiplexing is done for example by the MPEG system standard or in Europe after the DVB system standard of digital broadcast standards. Der Kanalcodierer the channel coder 15 15 umfasst Fehlerkorrektur-Codiermittel zum Verarbeiten der Daten zum Schützen der gemultiplexten digitalen Signale vor Übertragungsfehlern sowie Digitalmodulationsmittel zum Aussenden der digitalen Signale. comprises error correction encoding means for processing the data for protecting the multiplexed digital signal from transmission errors, and digital modulating means for sending out the digital signals. Die Übertragungsleitung The transmission line 16 16 ist eine Übertragungsleitung zum Übertragen der Ausgangssignale des Kanalcodierers is a transmission line for transmitting the output signals of the channel encoder 15 15 . ,
  • In der Informationsempfangsvorrichtung In the information receiving apparatus 100 100 verarbeitet der Kanaldecodierer processed, the channel decoder 17 17 die in der Übertragungsleitung in the transmission line 16 16 übertragenen Signale durch digitale Demodulation und Fehlerkorrektur. transmitted signals by digital demodulation and error correction. Dieser Kanaldecodierer This channel decoder 17 17 führt eine dem Kanalcodierer performs the channel encoder 15 15 entgegengesetzte Verarbeitung durch und sendet die Signale, die von dem Multiplexer opposite processing, and transmits the signals from the multiplexer 14 14 ausgegeben werden, an den Demultiplexer be issued to the demultiplexer 18 18 . , Der Demultiplexer the demultiplexer 18 18 demultiplext die Ausgangssignale des Kanalcodierers demultiplexes the output signals of the channel encoder 17 17 , und die gedemultiplexten Signale werden an den Informationsdecodierer , And the demultiplexed signals are applied to the information decoder 19 19 und den Zugehörige-Informationen-Prozessor and related information processor 20 20 ausgegeben. output. Der Informationsdecodierer The information decoder 19 19 decodiert die eingegebenen codierten Signale zu Bild- oder Tonsignalen beispielsweise nach dem MPEG-Standard. decodes the input encoded signals to video or audio signals, for example according to the MPEG standard. Die Informationskombinationseinheit The information composite unit 21 21 kombiniert die von dem Informationsdecodierer combines the information from the decoder 19 19 und dem Zugehörige-Informationen-Prozessor and the related information processor 20 20 ausgegebenen Signale und sendet sie an die Informationsausgabe-Einheit output signals and sends them to the information output unit 24 24 und das Ein-/Ausgabe- Informationen-Steuergerät and the input / output information controller 23 23 . , Die an die Informationsausgabe-Einheit The information to the output unit 24 24 gesendeten Signale werden weitergesendet, beispielsweise werden die Bildsignale an eine Monitor-Anzeigeeinheit gesendet, die Tonsignale werden an einen Lautsprecher gesendet, oder die Datensignale werden an einen Computer gesendet. Transmitted signals are sent on, for example, the image signals are transmitted to a monitor display unit, the audio signals are sent to a speaker, or the data signals are transmitted to a computer. Das Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergerät The input / output information controller 23 23 zeichnet die von der Informationskombinationseinheit records the information from the combination unit 21 21 ausgegebenen zusätzlichen Dienstinformationen über die Speichersteuermittel issued service additional information about the memory control means 23h 23h in die erste Speichereinheit in the first memory unit 25 25 der Speichermittel the memory means 150 150 auf und fügt den Inhalt der zusätzlichen Dienstinformationen zu dem EPG hinzu. and adds the content of the service additional information to the EPG. (Die Operationen auf der Informationsempfangsvorrichtungsseite sind in den Schritten (The operations on the information receiving apparatus side are in steps 1 1 und and 2 2 in in 11-a 11-a gezeigt.) shown.)
  • Nachstehend werden die Operationen der Reservierungseingabemittel zum Reservieren der Aufzeichnung eines Programms unter Verwendung des EPG erläutert. Hereinafter, the operations of the reservation input means for reserving will be explained the recording of a program using the EPG.
  • Der Nutzer gibt über die Fremdsignal-Eingabeeinheit The user inputs via the external signal input unit 22 22 ein externes Steuersignal zum Anfordern des Anzeigens des EPG in das Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergerät an external control signal for requesting the displaying of the EPG to the input / output information controller 23 23 ein. on.
  • Die Programmverzeichnis-Kompilierungsmittel The program list compiling 23i 23i lesen die in der ersten Speichereinheit read the first in the storage unit 25 25 der Speichermittel the memory means 150 150 gespeicherten zusätzlichen Dienstinformationen in Reaktion auf die EPG-Anzeige-Anforderung des Nutzers über die Speichersteuermittel stored service additional information in response to the EPG display request of the user via the memory control means 23h 23h aus und kompilieren den EPG aufgrund der zusätzlichen Dienstinformationen (Schritt and compiling the EPG due to the additional service information (Step 3 3 ) und geben sie an die Informationsausgabe-Einheit ) And give them to the information output unit 24 24 aus. out.
  • Die Informationsausgabe-Einheit The information output unit 24 24 zeigt den EPG auf dem Monitor-Bildschirm an (Schritt shows the EPG on the monitor screen (step 5 5 ). ). Der Nutzer scrollt den EPG auf dem Bildschirm oder wechselt die Bildschirmseite und sucht Programme auf verschiedenen Kanälen, wählt eine Zelle mit dem gewünschten Programm und gibt einen Befehl, der einen Code hinzufügt, der angibt, dass das Programm in der gewählten Zelle das für die Aufzeichnung reservierte Ziel-Programm ist, über die Fremdsignal-Eingabeeinheit The user scrolls the EPG on the screen or changes the screen and searches programs on different channels, a cell selects the desired program and gives a command to add a code indicating that the program in the selected cell, the for recording reserved target program is on the external signal input unit 22 22 in die Speichersteuermittel in the memory control means 23h 23h des Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergeräts the input / output information controller 23 23 ein (Schritt a step 6 6 ). ). Diese Eingabe erfolgt beispielsweise unter Verwendung einer Fernbedienung oder einer Tastatur. This entry is made, for example, using a remote control or a keyboard.
  • Die Speichersteuermittel The memory control means 23h 23h zeichnen die Programmaufzeichnungsreservierungs-Informationen, die den Inhalt der Reservierung zum Aufzeichnen des im EPG gewählten reservierten Programms angeben, in die erste Speichereinheit characterized the program record reservation information showing the content of reservation for recording of the reserved program selected in the EPG, in the first storage unit 25 25 in einem Format auf, wie es beispielsweise in in a format as for example in 3 3 gezeigt ist (Schritt shown (step 7 7 ), und kontrollieren später regelmäßig, ob es ein Programm gibt, das zum Aufzeichnen in die erste Speichereinheit ), And control then periodically whether there is a program for recording in the first storage unit 25 25 reserviert wird, und wenn es ein zum Aufzeichnen reserviertes Programm gibt, vergleichen sie die Aufzeichnungsstartzeit, die in den Programmaufzeichnungsreservierungs-Informationen geschrieben steht, mit der von den Uhrmitteln is reserved, and if there is a reserved recording program, comparing the record start time is written in the program record reservation information, with that of the clock means 23f 23f ausgegebenen aktuellen Zeit und zeichnen das entsprechende Programm in die zweite Speichereinheit issued current time and record the corresponding program in the second memory unit 26 26 auf, wenn die Sendezeit des Programms erreicht ist. if the broadcast time of the program is reached.
  • Die Programmverzeichnis-Kompilierungsmittel The program list compiling 23i 23i stellen das Identifikationssignal bereit, das angibt, dass das relevante Programm das im EPG reservierte Programm ist, indem sie beispielsweise die Zelle mit dem reservierten Programm schattieren oder sie in einer von den anderen Zellen verschiedenen Anzeigefarbe anzeigen. provide the identification signal which indicates that the relevant program is the reserved program in the EPG by, for example, shading the cell of the reserved program, or display it in a direction different from the other cells display color.
  • Die Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 1 weist also Folgendes auf: die Speichersteuermittel The information receiving apparatus of embodiment 1 therefore comprises: the memory control means 23h 23h , die die Aufzeichnung der empfangenen zusätzlichen Dienstinformationen und der Informationen zur Reservierung der Programmaufzeichnung in die erste Speichereinheit That the recording of the received service additional information and the information about reservation of program recording in the first storage unit 25 25 steuern, aufgrund der Informationen zu der in die ersten Speichereinheit controlling, based on the information to the first in the memory unit 25 25 aufgezeichneten Programmaufzeichnungsreservierung die Aufzeichnung des reservierten Programms in die zweite Speichereinheit recorded program recording reservation, the recording of the reserved program in the second memory unit 26 26 steuern und prüfen, ob es wegen einer Änderung eine Überschneidung der Aufzeichnungszeiten der bereits für die Aufzeichnung reservierten Programme gibt, wenn sie die zusätzlichen Dienstinformationen mit Änderungs-Informationen zur Sendezeit des reservierten Programms nach dem Reservieren eines Programms zur Aufzeichnung empfangen; control and check if there is an overlapping of recording time of already reserved for recording programs because of a change when they receive the service additional information with change information to the broadcast time of the reserved program after reserving a program for recording; und Vergleichs- und Festlegungsmittel and comparing and determining means 23g 23g , die die speziellen Informationen der zusätzlichen Dienstinformationen der sich überschneidenden reservierten Programme vergleichen, und wenn die Speichersteuermittel Comparing the specific information of the service additional information of the overlapping programs reserved, and when the memory control means 23h 23h eine Überschneidung der Aufzeichnungszeiten mehrerer reservierter Programme feststellen, eines der reservierten Programme aufgrund des Ergebnisses des Vergleichs der zusätzlichen Dienstinformationen der sich überschneidenden reservierten Programme wählen und festlegen, dass dieses Programm aufgezeichnet werden soll. overlapping of recording time of plural reserved programs find select one of the reserved programs based on the result of comparing the service additional information of the overlapping programs reserved and specify that the program to be recorded. Wenn es also nach der Reservierung mehrerer Programme durch eine Änderung der Sendezeit des reservierten Programms zu einer Überschneidung der Aufzeichnungszeiten der reservierten Programme kommt, wird das von dem Nutzer bevorzugte Programm automatisch aufgezeichnet. So when it comes to the reservation of several programs by changing the broadcast time of the reserved program to an overlapping of recording time of reserved programs, the preferred by the user program is automatically recorded.
  • Wenn mehrere Programme zum Aufzeichnen reserviert werden, kann eine Änderung der Sendezeit eines Programms auch dann zu einer Überschneidung der Aufzeichnungszeit führen, wenn es zunächst keine Überschneidung der Aufzeichnungszeit gibt. If multiple programs are reserved for recording a change of broadcasting time of a program can also lead to overlapping of recording time when there is no overlapping of recording time initially. Nachstehend wird für diesen Fall die Funktionsweise von Änderungsspeichermitteln der Informationsaufzeichnungsvorrichtung der Ausführungsform 1 näher beschrieben. Next, the operation of change memory means of the information recording apparatus of the embodiment 1 will be described for this case.
  • 6-a 6-a ist ein Diagramm eines Beispiels für einen auf dem Bildschirm angezeigten EPG, das den EPG für den 31. Juli 1996 von 20:00 bis 23:00 Uhr für die Kanäle 1, 3 und 5 zeigt. is a diagram of an example of an EPG displayed on the screen showing the EPG for the July 31, 1996 20:00 to 23:00 of channels 1, 3 and 5. FIG. In In 6-a 6-a sind die schraffierten Zellen, das heißt, „Baseball: ABC gegen XYZ" auf Kanal 1 und „Film: Jurassic Land" auf Kanal 3, reservierte Programme. the hatched cells, that is, "Baseball: ABC to XYZ" on Channel 1 and "Movie: Jurassic Land" on channel 3, reserved programs. Hier hat die Übertragung von „Baseball: ABC gegen XYZ" bereits begonnen und wird gerade in die zweiten Speichermittel Here the transfer of "Baseball: ABC to XYZ" has started and is currently in the second storage means 26 26 aufgezeichnet, und es wird angenommen, dass die Sendezeit des Baseballspiels um 20 Minuten verlängert wird. recorded, and it is assumed that the broadcasting time of the baseball game is extended by 20 minutes. Die zusätzlichen Dienstinformationen mit den Sendezeit-Änderungsinformationen, die angeben, dass die Sendezeit des Baseballspiels um 20 Minuten verlängert wird, werden von der Sendeseite gesendet, und die Informationsempfangsvorrichtung The service additional information with the transmit time change information indicating that the broadcasting time of the baseball game is extended by 20 minutes is sent from the transmitting side, and the information receiving apparatus 100 100 empfängt die zusätzlichen Dienstinformationen, die diese Änderungsinformationen enthalten (Schritt the service additional information containing this change information receives (step 8 8th ). ). Diese zusätzlichen Dienstinformationen werden im Kanaldecodierer These additional service information is in the channel decoder 17 17 decodiert und über den Demultiplexer decoded and the demultiplexer 18 18 , den Zugehörige-Informationen-Prozessor The related information processor 20 20 und die Informationskombinationseinheit and the information combination unit 21 21 in das Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergerät in the input / output information controller 23 23 eingegeben. entered. Die in das Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergerät In the input / output information controller 23 23 eingegebenen Aktualisierungsinformationen werden in die Speichersteuermittel entered update information in the memory control means 23h 23h eingegeben. entered. Die Speichersteuermittel The memory control means 23h 23h , die die Aktualisierungsinformationen empfangen, bestätigen, dass das in diesen zusätzlichen Dienstinformationen angegebene Programm in dem EPG aufgelistet ist, der in der ersten Speichereinheit Receiving the update information, to confirm that the product indicated in this service additional information program is listed in the EPG, in the first storage unit 25 25 aufgezeichnet ist (Schritt recorded (step 9 9 ), die aufgezeichneten Daten werden entsprechend den Aktualisierungsdaten aktualisiert (Schritt ), The recorded data corresponding to the update data is updated (step 11 11 ), und es wird entschieden, ob sich die Aufzeichnungszeit dieses Programms mit den Aufzeichnungszeiten anderer reservierter Programme überschneidet (Schritt ), And it is decided whether the recording of this program overlaps with the recording time of other programs reserved (step 12 12 ). ). In diesem Beispiel überschneidet sich bekanntlich das aktuelle Programm, das gerade aufgezeichnet wird, ab 21:00 Uhr 20 Minuten lang mit der Aufzeichnungszeit von „Film: Jurassic Land" auf Kanal 3. Wenn jedoch im Schritt 3. However, if in step on Channel: This example is well known, the current program being recorded overlaps, at 21:00 for 20 minutes to the recording time of "Jurassic Land movie" 9 9 das Programm, das der Zeitänderung entspricht, nicht in dem EPG gefunden wird, werden die empfangenen zusätzlichen Dienstinformationen gelöscht (Schritt the program that corresponds to the time change is not found in the EPG, is deleted, the received service additional information (Step 10 10 ). ). Wenn im Schritt If in step 12 12 keine Überschneidung der Aufzeichnungszeiten festgestellt wird, wird das Ändern der Sendezeit an dieser Stelle beendet (Schritt no overlapping of recording time is determined to change the broadcast time is at this point ended (step 13 13 ). ).
  • Wenn in den Speichersteuermitteln When the memory control means 23h 23h festgestellt wird, dass eine Überschneidung der Aufzeichnungszeiten bei mehreren reservierten Programmen vorliegt, lesen die Vergleichs- und Festlegungsmittel it is determined that an overlapping of recording time is present at more reserved programs, read the comparing and determining means 23g 23g die in der ersten Speichereinheit in the first storage unit 25 25 gespeicherten zusätzlichen Dienstinformationen von „Baseball: ABC gegen XYZ" und „Film: Jurassic Land", vergleichen sie miteinander und legen fest, welches Programm in der Überschneidungszeit aufgezeichnet werden soll (Schritt stored service additional information of "Baseball: ABC to XYZ" and "Movie: Jurassic Land", they compare and determine which program is to be recorded in the overlap period (step 14 14 ). ). Die zusätzlichen Dienstinformationen können beispielsweise folgende Informationen umfassen: Informationen zur Datengröße des Programms, die Gebühr zum Ansehen des Programms oder Programmgebühren-Informationen, Informationen darüber, ob die Programmverteilungszeit feststehend ist oder nicht, das heißt, ob das Programm ein Videoon-Demand- oder Near-Video-on-Demand- oder nur ein Einfachverteilungsprogramm ist, Informationen darüber, ob das Programm ein Teil einer Serie oder ein einzelnes Programm ist, und viele verschiedene andere Informationen. The service additional information, for example, include the following information: information about the data size of the program, the fee to view the program or program fee information, information on whether the program distribution time is fixed or not, that is, whether the program is a video-on-demand or in near -Video-on-demand or just a single distribution program, information on whether the program is part of a series or a single program, and many other miscellaneous information. Die Vergleichs- und Festlegungsmittel The comparing and determining means 23g 23g der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 1 der Erfindung vergleichen spezielle Informationen aus den in den zusätzlichen Dienstinformationen jedes Programms enthaltenen Informationen und legen aufgrund eines bestimmten Kriteriums fest, welches Programm der mehreren Programme, deren Aufzeichnungszeiten sich überschneiden, aufgezeichnet werden soll. the information receiving apparatus of embodiment 1 of the invention compared specific information out of the information contained in the service additional information of each program information and specify the basis of a certain criterion which program the plurality of programs whose recording times overlap is to be recorded. Diese speziellen Informationen können vom Nutzer über die Fremdsignal-Eingabeeinheit This special information can by the user through the external signal input unit 22 22 vorgegeben werden. be specified.
  • Wenn beispielsweise als zu vergleichende Informationen die Programmgebühren-Informationen verwendet werden, prüfen die Vergleichs- und Festlegungsmittel When used for example as to comparative information the program fee information, check the comparing and determining means 23g 23g die Gebühren-Informationen von zwei Programmen aus den zusätzlichen Dienstinformationen und legen, wenn die Gebühr für das Baseballspiel höher ist als die für den Film, fest, dass das Baseballspiel durchgehend bis zum Ende aufgezeichnet werden soll und mit der Aufzeichnung des Films erst begonnen werden soll, wenn die Aufzeichnung des Baseballspiels vorüber ist, während die Speichersteuermittel lay the charge information of two programs out of the service additional information and the fee for the baseball game is higher than that for the film, noted that the baseball game is to be continuously recorded to the end and should only begin with the recording of the film when the recording of the baseball game is over, while the memory control means 23h 23h den EPG in der ersten Speichereinheit the EPG in the first memory unit 25 25 und den Inhalt der reservierten Programme entsprechend der vorgenannten Festlegung ändern (Schritte and the content of the reserved programs according to the aforementioned setting change (steps 15 15 und and 16 16 ) und das Programm entsprechend den Reserviertes-Programm-Informationen nach der Änderung in die zweite Speichereinheit ) And the program corresponding to the Reserved program information after the change in the second storage unit 26 26 aufzeichnen. record.
  • Wenn in der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 1 nach der Reservierung der Aufzeichnung eines Programms durch den Nutzer die Sendezeit des Programms geändert wird und sich die Aufzeichnungszeiten mehrerer Programme überschneiden und die Vergleichs- und Festlegungsmittel If, after reservation of recording of a program by the user, the broadcast time of the program is changed in the information receiving apparatus of embodiment 1, and overlap the recording time of plural programs, the comparing and determining means 23g 23g des Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergeräts the input / output information controller 23 23 automatisch festlegen, dass eines der Programme aufgezeichnet werden soll, weiß der Nutzer meistens nicht, dass diese Entscheidung getroffen wird. automatically determine that one of the programs to be recorded, the user does not usually know that this decision is made. Durch Installieren von Anzeigemitteln, wie etwa einer LED, zum Anzeigen dieser Entscheidung oder von Kommunikationsmitteln zum Senden dieser Entscheidung an ein von dem Nutzer gehaltenes Mobilkommunikationsgerät, wie etwa ein Mobiltelefon, in der in By installing display means such as an LED to display this decision or communication means for transmitting this decision to a held by the user mobile communication device such as a mobile phone, in the in 1 1 gezeigten Informationsempfangsvorrichtung kann der Nutzer jedoch erkennen, dass das reservierte Programm geändert wird. Information receiving apparatus shown, the user can recognize, however, that the reserved program is changed. Wenn zusätzlich zu dieser Anzeige der Entscheidung die Programmverzeichnis-Kompilierungsmittel If in addition to this display, the decision, the program list compiling 23i 23i in der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 1 den EPG, der diese Entscheidung enthält, kompilieren und diesen EPG entsprechend der Anforderung des Nutzers auf dem Monitor-Bildschirm anzeigen, erkennt der Nutzer sofort, welche Änderungen an den reservierten Programmen vorgenommen werden. in the information receiving apparatus of embodiment 1 compile the EPG containing this decision, and show these EPG according to the requirement of the user on the monitor screen, the user can immediately see what changes are made to the reserved service. 6-b 6-b ist ein Diagramm, das ein Beispiel für einen EPG zeigt, der diese Änderungsinformationen enthält. is a diagram showing an example of EPG containing such change information. Wie in dem Beispiel von As in the example of 6-b 6-b gezeigt, ist in dem EPG, der die Entscheidungs-Änderungsinformationen enthält, in der Zelle des reservierten Programms der Teil, der nicht aufgezeichnet werden soll, nicht schraffiert, und es ist visuell und eindeutig zu erkennen, welche Zeitzone des Programms tatsächlich aufgezeichnet werden soll. shown, in the EPG containing the decision change information, in the cell of the reserved program, the part is not to be recorded is not shaded, and it is visually and clearly recognized, which time zone of the program to be actually recorded.
  • Wenn sich bei der Beschreibung der Ausführungsform 1 die Aufzeichnungszeiten mehrerer Programme teilweise überschneiden, werden alte Programme in den überschneidungsfreien Teilen aufgezeichnet, und in den Überschneidungsteilen wird eines der Programme gewählt und aufgezeichnet, und diese Wahl kann in der Einheit eines Programms erfolgen. If the recording time of plural programs overlap in the description of Embodiment 1 part, old programs in the non-overlapping parts are recorded, and in the overlapping parts of the programs is selected and recorded, and that choice can be made in the unit of a program. Das heißt, wenn die Vergleichs- und Festlegungsmittel That is, if the comparing and determining means 23g 23g ein Programm wählen, kann festgelegt werden, dass in der Aufzeichnungszeit das nichtgewählte Programm überhaupt nicht aufgezeichnet werden soll, das heißt, dass in der Aufzeichnungszeit nicht nur der Überschneidungsteil, sondern auch der überschneidungsfreie Teil nicht aufgezeichnet werden soll. choose a program that can be determined that the recording time is not selected program will not be recorded, that is, in the record time not only the overlapping part, but also the non-overlapping part is not to be recorded. Durch diese Entscheidung kann, wenn eine Gebühr für das Anschauen des Programms berechnet wird, ein nachteiliges Berechnen der Gebühr trotz einer nur teilweisen Aufzeichnung des Programms vermieden werden. With this decision, an adverse calculating the fee can be avoided if a fee for viewing the program is calculated, in spite of only partial recording of the program.
  • In der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 1 sind die Vergleichs- und Festlegungsmittel In the information receiving apparatus of embodiment 1, the comparing and determining means are 23g 23g des Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergeräts the input / output information controller 23 23 so gestaltet, dass sie festlegen, dass ein Programm automatisch aufgezeichnet werden soll, wenn sich die Aufzeichnungszeiten mehrerer Programme wegen einer Änderung der Sendezeit eines Programms nach einer Programmaufzeichnungsreservierung überschneiden. designed so that they specify that a program will be recorded automatically when the recording time of plural programs overlap after a program recording reservation due to change of broadcasting time of a program.
  • Nachstehend wird ein erstes modifiziertes Beispiel der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 1 erläutert. Next, a first modified example of the information receiving apparatus of embodiment 1 is explained.
  • Das erste modifizierte Beispiel hat den in The first modified example has the in 4 4 gezeigten Aufbau, und seine Operationen sind in den Schritten Structure shown, and its operations are in steps 17 17 bis to 22 22 in in 12 12 gezeigt. shown. Insbesondere sind die Schritte Specifically, steps 17 17 bis to 21 21 genau die Gleichen wie die vorhergehenden Schritte exactly the same as the preceding steps 8 8th bis to 12 12 , und sie werden daher nicht erläutert. And they will therefore not be explained. Ein Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergerät An input / output information controller 230 230 dieses modifizierten Beispiels erkennt lediglich eine Überschneidung der Aufzeichnungszeiten mehrerer Programme und legt nicht fest, welches Programm aufgezeichnet werden soll (Schritt of this modified example detects only overlapping of recording time of plural programs, and does not determine which program to be recorded (step 21 21 ), und teilt dem Nutzer das Auftreten einer Doppelung der Aufzeichnungszeit durch Anzeigen mit, beispielsweise durch Aufleuchten von Anzeigemitteln, wie etwa einer LED ), And notifies the user of the occurrence of duplication of recording time by viewing with, for example, by lighting up display means such as a LED 28 28 (Schritt (Step 22 22 ). ). Bei dieser Gestaltung erkennt der Nutzer die Doppelung der Aufzeichnungszeiten mehrerer Programme durch das Aufleuchten der LED In this design, the user accepts the duplication of recording time of plural programs by the lighting of the LED 28 28 und kann die Aufzeichnung erneut reservieren, indem er darüber nachdenkt, welches der Programme mit gedoppelten Aufzeichnungszeiten aufgezeichnet werden sollte. and can re-reserve recording by thinking it as to which programs should be recorded with recording times doubled. Daher kann das von dem Nutzer bevorzugte Programm aufgezeichnet werden. Therefore, the preferred by the user program can be recorded. Obwohl dieses Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergerät Although this input / output information controller 230 230 nicht festlegt, ob das Programm aufgezeichnet werden soll oder nicht, wenn die Aufzeichnung eines Programms unter Verwendung des Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergeräts does not specify whether or not the program is to be recorded not when the recording of a program using the input / output information controller 23 23 in in 1 1 reserviert wird, werden, wie in den Schritten is reserved, are, as in steps 23 23 bis to 25 25 von from 12 12 gezeigt, wenn das Programm, dessen Sendezeit geändert wird, das reservierte Programm ist, die Informationen des reservierten Programms entsprechend den Einzelheiten der Änderung geändert, und wenn es nicht das reservierte Programm ist, wird dieser Job beendet (Schritt shown when the program whose broadcast time is changed, the reserved program, changed the information of the reserved program, the details of the change, and if it is not the reserved program, this job is completed (step 24 24 ). ).
  • Wenn jedoch der Nutzer außer Haus und nicht in der Nähe der Informationsempfangsvorrichtung ist, wenn sich die Aufzeichnungszeiten mehrerer Programme überschneiden, kann der Nutzer nicht mittels der vorgenannten Anzeige durch Aufleuchten der LED However, if the user is away from home and not near the information receiving apparatus when overlap recording time of plural programs, the user can not by means of the aforementioned display by the LED 28 28 die Überschneidung der Aufzeichnungszeiten der Programme erkennen. recognize the overlapping of recording time of the programs. Als Gegenmaßnahme kann in Erwrägung gezogen werden, eine Informationsempfangsvorrichtung mit Kommunikationsmitteln zu versehen, um einem von dem Nutzer getragenen Mobilkommunikationsgerät, wie etwa einem Mobiltelefon, mitzuteilen, dass sich die Aufzeichnungszeiten mehrerer Programme überschneiden, wenn das Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergerät eine Überschneidung von Aufzeichnungszeiten mehrerer Programme erkennt. As a countermeasure can be taken into Erwrägung to provide an information receiving device having communication means for notifying a worn by the user mobile communication device such as a mobile phone, that the recording time of plural programs overlap when the input / output information controller overlap recognizes of recording time of plural programs. Dadurch kann der Nutzer, wenn er von der Informationsempfangsvorrichtung entfernt ist, eine Überschneidung von Aufzeichnungszeiten mehrerer Programme erkennen. This allows the user, when it is removed from the information receiving apparatus, recognize overlapping of recording time of plural programs. Außerdem kann die Informationsempfangsvorrichtung für den Fall, dass der Nutzer die Überschneidung von Aufzeichnungszeiten reservierter Programme erkennt, wenn er außer Haus ist, so gestaltet werden, dass der Nutzer die Wohnung, in der sich die Informationsempfangsvorrichtung befindet, über ein Festnetztelefon, Mobiltelefon, PHS (Personal Handyphone System, ein Mobilkommunikationssystem in Japan) oder PDA (Persönlicher Datenassistent) anruft und die Informationsempfangsvorrichtung unter Verwendung des Mehrfrequenzwahlverfahrens, der Sprachsynthese oder Spracherkennung anweist, welches Programm sie aufzeichnen soll. In addition, the information receiving apparatus in the event that the user recognizes the overlapping of recording time of reserved programs when he is away from home, be designed so that the user the apartment in which the information receiving apparatus is located, (via a landline telephone, mobile phone, PHS personal Handy phone system, a mobile communication system in Japan) or PDA (personal data assistant) and like the information receiving apparatus using the multi-frequency method, the speech synthesis or speech recognition instructing the program to record them.
  • Nachstehend werden die Informationen beschrieben, die von den Vergleichs- und Festlegungsmitteln Below describes the information provided by the comparing and determining means 23i 23i verglichen werden sollen. to be compared.
  • Bei der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 1 vergleichen die Vergleichs- und Festlegungsmittel comparing in the information receiving apparatus of embodiment 1, the comparing and determining means 23g 23g des Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergeräts the input / output information controller 23 23 die in den zusätzlichen Dienstinformationen jedes Programms enthaltenen Gebühren-Informationen und wählen das aufzuzeichnende Programm, aber sie können auch so gestaltet werden, dass sie andere in den zusätzlichen Dienstinformationen enthaltene Informationen als die Gebühren-Informationen vergleichen und das aufzuzeichnende Programm wählen. the fee information contained in the service additional information of each program, select the program to be recorded, but they can also be designed so that they compare other information contained in the service additional information than the fee information and select the program to be recorded.
  • Anstatt die zu vergleichenden Informationen festzulegen, kann der Nutzer die gewünschten speziellen Informationen aus den zusätzlichen Dienstinformationen bestimmen, indem er von externen Eingabemitteln, wie etwa einer Fernbedienung oder einer Tastatur, einen Befehl an das Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergerät gibt, sodass das von dem Nutzer stärker bevorzugte Programm aufgezeichnet werden kann. Instead of specifying the information to be compared, the user can determine the desired specific information from the service additional information by giving external input means, such as a remote control or a keyboard, a command to the input / output information controller, so that the can be recorded by the user more preferred program.
  • Die Informationsempfangsvorrichtung kann auch so gestaltet werden, dass sie, wenn in den zusätzlichen Dienstinformationen Gebührenrabatt-Informationen enthalten sind, das mit den Gebührenrabatt-Informationen kreditierte Programm vorrangig aufzeichnet. The information receiving apparatus can also be designed so that if fees Use information contained in the service additional information that records with the fees Use information credited program priority.
  • Im Hinblick auf die zu vergleichenden Informationen aus den zusätzlichen Dienstinformationen wird nachstehend ein etwas spezielles Beispiel für die Informationen beschrieben, die den Umstand betreffen, ob die Programmverteilungszeit feststehend ist oder nicht, das heißt, ob das Programm ein Video-on-Demand- oder Near-Video-on-Demand- oder nur ein Einfachverteilungsprogramm ist. With regard to the information to be compared from the service additional information a somewhat specific example of the information described below, relating to the fact whether the program distribution time is fixed or not, that is, whether the program is a video-on-demand or in near -Video-on-demand or just a single distribution program. In diesem Fall legen die Vergleichs- und Festlegungsmittel In this case, place the comparing and determining means 23g 23g beispielsweise wie folgt fest, welches der mehreren Programme, deren Aufzeichnungszeiten sich überschneiden, aufgezeichnet werden soll. which is to be the plurality of programs whose recording times overlap recorded, for example, as described below. Und zwar, wenn sie erkennen, dass eines der sich überschneidenden Programme eine feststehende Verteilungszeit hat, das heißt, dass es nur ein Einfachverteilungsprogramm ist, und dass das andere ein Near-Video-on-Demand oder Video-on-Demand-Programm ist, wird das Programm mit der feststehenden Verteilungszeit nach Priorität zur Aufzeichnung reserviert, und bei dem Near-Video-on-Demand- oder dem Video-on-Demand-Programm wird entschieden, die Aufzeichnungszeit zu ändern, um die Aufzeichnung in einer anderen, überschneidungsfreien Zeit zu reservieren. And when they realize that one of the overlapping programs has a fixed distribution time, which means that there is only a single distribution program, and that the other is a near-video-on-demand and video-on-demand program, the program is reserved to the fixed distribution time in order of priority for recording, and in which near-video-on-demand or video-on-demand program, it is decided to change the recording time to the recording in a different, non-overlapping time to reserve. Dabei kann, wenn vorher eine Wiederholungssendung geplant ist und die Informationen der Wiederholungssendung, wie etwa Kanal und Daten der Wiederholungssendung, in den zusätzlichen Dienstinformationen enthalten sind, auch bei einem Programm mit einer feststehenden Verteilungszeit dieses Programm genauso wie das Near-Video-on-Demand- oder Video-on-Demand-Programm behandelt werden. Also take part in a program with a fixed distribution time this program, if before a repeat broadcast is planned and the information of the retransmission, such as channel and data retransmission, are included in the service additional information, as well as the near-video-on-demand - or video-on-demand program to be treated.
  • Wenn das Programm mit feststehender Verteilungszeit, das noch einmal gesendet werden soll, auf diese Weise behandelt wird, wird der obere Grenzwert für die Aufzeichnungszeit beispielsweise um einen Monat verschoben, und wenn das Programm in diesem Zeitraum wiederholt werden soll, kann die Aufzeichnungszeit dieses Programms auf den Zeitpunkt der Wiederholungssendung geändert werden, und wenn das Wiederholungsdatum über der oberen Grenze liegt, kann das Programm als Programm mit feststehender Verteilungszeit behandelt werden. If the program is treated with a fixed distribution time to be sent again in this way, the upper limit of the recording time, for example, shifted by a month, and if the program is to be repeated in this period, the recording time of this program can be applied to the time of retransmission to be changed, and if the repeat date is over the upper limit, the program can be treated as a program with fixed distribution time.
  • Das aufzuzeichnende Programm kann auch aufgrund der Gebührenpunkte des geladenen Programms, die in den zusätzlichen Dienstinformationen enthalten sind, und der Ansehbarkeitspunkte des Programms, die auf der Informationsempfangsvorrichtungsseite gehalten werden, festgelegt werden. The program to be recorded may also be set due to the tariff points of charged program included in the service additional information, and the Ansehbarkeitspunkte of the program held in the information receiving apparatus side. Ein Punkt ist die Höhe der Anseh-Gebühr, die in einem Punktesystem ausgedrückt wird. One point is the height of which is expressed in a point system of Anseh fee. Nachstehend wird ein Beispiel für die Funktionsweise in diesem Fall beschrieben. An example of the operation in this case is described. Wenn sich beispielsweise die Aufzeichnungszeiten des Programms A und des Programms B überschneiden, lesen die Vergleichs- und Festlegungsmittel For example, if the recording time of program A and program B overlap, read the comparing and determining means 23g 23g die Programm-Gebührenpunkte für das Programm A und das Programm B in den zusätzlichen Dienstinformationen aus den ersten Speichermitteln, wenn die Summe der Gebührenpunkte des Programms A und der Gebührenpunkte des Programms B größer als die Programm-Ansehbarkeitspunkte ist. the program tariff points of program A and program B in the service additional information from the first memory means, when the sum of the tariff points of program A and tariff points of program B is larger than the program Ansehbarkeitspunkte. Wenn die Gebührenpunkte entweder des Programms A oder des Programms B größer als die Programm-Ansehbarkeitspunkte sind, wird festgelegt, dass das Programm aufgezeichnet werden soll, dessen Gebührenpunkte innerhalb der Programm-Ansehbarkeitspunkte liegen, und dass das andere Programm nicht aufgezeichnet werden soll, und wenn die Gebührenpunkte des Programms A und des Programms B jeweils kleiner als die Programm-Ansehbarkeitspunkte sind, wird entschieden, dass das Programm mit den höheren Gebührenpunkten aufgezeichnet werden soll. If the tariff points of either program A or the program B are larger than the program Ansehbarkeitspunkte, it is determined that the program to be recorded, which tariff points are within the program Ansehbarkeitspunkte, and that the other program is not to be recorded, and when the tariff points of program A and program B are each smaller than the program Ansehbarkeitspunkte, it is decided that the program should be recorded with the higher fees points. Wenn jedoch die Summe der Gebührenpunkte des Programms A und der Gebührenpunkte des Programms B innerhalb der Programm-Ansehbarkeitspunkte liegt, kann entschieden werden, dass beide Programme in der überschneidungsfreien Aufzeichnungszeit aufgezeichnet werden sollen und das Programm mit den höheren Gebührenpunkten in der Überschneidungs-Aufzeichnungszeit aufgezeichnet werden soll. However, if the sum of the tariff points of program A and tariff points of program B is within the program Ansehbarkeitspunkte, may be decided that the two programs to be recorded in the non-overlapping recording time and the program will be recorded with the higher fees points in the overlapped recording time should.
  • Bei der vorstehenden Beschreibung kann es, anstatt das Programm mit den höheren Gebührenpunkten aufzuzeichnen, dem Nutzer auch gestattet werden, die Einstellung so vorzunehmen, dass das Programm mit den niedrigeren Gebührenpunkten für die Aufzeichnung gewählt wird. In the above description, it may instead record the program with the higher fees points, the user shall also permitted to make the setting so that the program is selected with the lower fees points for the recording.
  • Außerdem kann das aufzuzeichnende Programm aufgrund der Informationen zur Datengröße des in den zusätzlichen Dienstinformationen enthaltenen Programms und der Speicherkapazität des zweiten Speichers In addition, the program to be recorded due to the information about the data size of the program contained in the service additional information of the memory capacity of the second memory 26 26 zum Speichern des Inhalts festgelegt werden. for storing the contents are set. Nachstehend wird ein Beispiel für die Funktionsweise in diesem Fall beschrieben. An example of the operation in this case is described.
  • Wenn sich beispielsweise die Aufzeichnungszeit des Programms A mit der des Programms B überschneidet, lesen die Vergleichs- und Festlegungsmittel For example, if the recording time of program A overlaps with the program B, read the comparing and determining means 23g 23g die Informationen zur Datengröße des Programms in den zusätzlichen Dienstinformationen der Programme A und B aus den ersten Speichermitteln the information on the data size of the program in the service additional information of programs A and B from the first memory means 25 25 aus, und wenn das Ergebnis der Subtraktion der Datengröße des Überschneidungsteils der Programme A und B von der Summe der Datengröße des Programms A und der Datengröße des Programms B insgesamt größer als die Rest-Speicherkapazität der zweiten Speichermittel , and if the result of subtracting the data size of the overlap portion of programs A and B from the sum of the data size of program A and data size of program B is larger than a total of the remaining storage capacity of the second memory means 26 26 ist, ist die Programm-Priorität bei dem Programm mit der späteren Programmbeendigungszeit niedriger, und sie können so gesteuert werden, dass sie den letzten Teil des Inhalts aufzeichnen, solange es die Kapazität der Speichereinheit zulässt. , program priority is lower in the program later with the program ending time, and they can be controlled so that they record the last part of the contents as long as it allows the capacity of the memory unit. Es ist festgelegt, dass in dem Überschneidungsteil der Aufzeichnungszeit das frühere Programm aufgezeichnet werden soll, sodass mindestens ein Programm vollständig aufgezeichnet werden kann. It is determined that the previous program is to be recorded in the overlapping part of the recording time, so that at least one program can be completely recorded.
  • Wenn jedoch das Ergebnis der Subtraktion der Datengröße des Überschneidungsteils der Programme A und B von der Summe der Datengröße des Programms A und der Datengröße des Programms B kleiner als die Restkapazität der Speichereinheit ist, soll in der überschneidungsfreien Aufzeichnungszeit jedes Programm aufgezeichnet werden und in der Überschneidungs-Aufzeichnungszeit soll das Programm mit der kleineren Datengröße aufgezeichnet werden. However, if the result of subtracting the data size of the overlap portion of programs A and B from the sum of the data size of program A and data size of program B is smaller than the remaining capacity of the storage unit, each program to be recorded in the non-overlapping recording time and in the Überschneidungs -Aufzeichnungszeit to be recorded with the smaller size of the program data. Der Grund hierfür ist, dass bei dem Programm mit der größeren Datengröße der Anteil der Datengröße im Überschneidungsteil an dem gesamten Programm kleiner ist, sodass der Einfluss der Nicht-Aufzeichnung auf das Verständnis des Programms als gering angesehen werden kann. The reason is that in the program, the proportion of data size in the overlapping part of the whole program is less with the larger data size, so that the influence of the non-recording on understanding the program can be considered low.
  • Natürlich kann, anstatt das Programm mit der kleineren Datengröße in der Überschneidungs-Aufzeichnungszeit aufzuzeichnen, wie vorstehend dargelegt, dem Nutzer auch gestattet werden, die Einstellung so vorzunehmen, dass das Programm mit der größeren Datengröße für die Aufzeichnung festgelegt wird. Of course, instead of recording the program of the smaller data size in the overlapped recording time as set forth above, the user also permitted to make the setting so that the program is set with the larger data size for recording.
  • Bei der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 1 legen die Vergleichs- und Festlegungsmittel In the information receiving apparatus of embodiment 1 put the comparing and determining means 23g 23g des Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergeräts the input / output information controller 23 23 das aufzuzeichnende Programm durch Vergleichen nur der in den zusätzlichen Dienstinformationen jedes Programms enthaltenen Informationen fest, aber sie kann auch so gestattet werden, dass die Vergleichs- und Festlegungsmittel das aufzuzeichnende Programm unter Berücksichtigung anderer Informationen als der in der zusätzlichen Dienstinformationen der Programme enthaltenen Informationen festlegen. the program to be recorded by comparing only the information contained in the service additional information of each program determined, but it can also be so allowing the comparing and determining means set the program to be recorded, taking into account other information than that contained in the service additional information of programs information. Wie beispielsweise in einem modifizierten Beispiel in For example, as in a modified example in 5 5 gezeigt, kann der Kontostand des Nutzers über eine Aufwärts-Übertragungsleitung geprüft werden, der Kontostand kann mit den Gebühren für die Programme verglichen werden, und unter Berücksichtigung des Kontostands kann ein bezahlbares Programm gewählt werden. shown, the account balance of the user can be checked via a step-up transmission line, the balance can be compared with the fees for the programs, and taking account of the account balance an affordable program can be selected.
  • Nachstehend wird ein zweites modifiziertes Beispiel der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 1 beschrieben. Next, a second modified example of the information receiving apparatus of embodiment 1 is described.
  • 8 8th zeigt die Gestaltung des zweiten modifizierten Beispiels der Informationsempfangsvorrichtung. shows the configuration of the second modified example of the information receiving apparatus. Hier sind Sehtrend-Überblicksmittel Here are viewing trend-Guide Medium 30 30 zum Untersuchen des Sehtrends des Nutzers in der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 1 vorgesehen. provided for examining the Look Rends of the user in the information receiving apparatus of embodiment 1. FIG. Die Sehtrend-Überblicksmittel The viewing trend-Guide Medium 30 30 zeichnen die Informationen zum Genre der Programme, die von dem Nutzer in der Vergangenheit angesehen wurden, auf und verarbeiten sie statistisch und untersuchen so den Sehtrend des Nutzers. record the information about the genre that have been viewed by the user in the past, the programs, and process them statistically and thus examine the viewing trend of the user. Um den Sehtrend genau zu erkennen, wird das Programmgenre auf der Informationsproviderseite codiert und zu den zusätzlichen Dienstinformationen hinzugefügt. To recognize the viewing trend accurately, the program genre is coded on the information provider side and added to the service additional information.
  • Die Vergleichs- und Festlegungsmittel The comparing and determining means 23g 23g vergleichen also bei einer Überschneidung der Aufzeichnungszeiten mehrerer Programme unter Verwendung der Sehtrend-Überblicksmittel So compare with a overlapping of recording time of several programs using the viewing trend-Guide Medium 30 30 die Genre-Informationen in den zusätzlichen Dienstinformationen jedes Programms mit den in den Sehtrend-Überblicksmitteln the genre information in the service additional information of each program with the viewing trend overviewCalendar means 30 30 aufgezeichneten Sehtrend-Informationen des Zuschauers und legen das Programm, das im Sehtrend des Nutzers liegt oder seinem Sehtrend nahekommt, als aufzuzeichnendes Programm fest. recorded viewing trend information of the viewer and place the program that is or viewing trend of the user close to its viewing trend, as a program to be recorded securely.
  • Ausführungsform 2 embodiment 2
  • Wenn sich die Aufzeichnungszeiten mehrerer Programme wegen einer Änderung der Sendezeit nach einer Reservierung der Aufzeichnung eines Programms überschneiden, legen bei der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 1 die Vergleichs- und Festlegungsmittel 23 g des Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergeräts When the recording time of plural programs overlap due to change of broadcasting time after reservation of recording of a program, in place of the information receiving apparatus of embodiment 1, the comparing and determining means 23g of the input / output information controller 23 23 das aufzuzeichnende Programm automatisch fest, während bei der Informationsaufzeichnungsvorrichtung der Ausführungsform 2 in dem Fall, dass ein Programm, das zur Aufzeichnung reserviert werden soll, sich mit der Aufzeichnungszeit eines anderen Programms, das zu dem Zeitpunkt, zu dem das für die Aufzeichnung reservierte Programm festgelegt wird, überschneidet, das Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergerät automatisch festlegt, dass eines der Programme aufgezeichnet werden soll. automatically the program to be recorded, whereas in the information recording apparatus of the embodiment 2 in the case where a program to be reserved for recording with the recording time of another program to the set at the time when the reserved for recording program is, overlaps, the input / output information controller automatically determines that one of the programs to be recorded.
  • Nachstehend werden der Aufbau und der Betrieb der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 2 beschrieben. Hereinafter, the configuration and operation of the information receiving apparatus of embodiment 2 will be described.
  • Der Gesamtaufbau der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 2 ist genau der Gleiche wie der der Informationsempfangsvorrichtung bei der Ausführungsform 1. Auch der Aufbau des Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergeräts The overall structure of the information receiving apparatus of embodiment 2 is exactly the same as the information receiving apparatus in the embodiment 1. The structure of the input / output information controller 23 23 ist der Gleiche wie in is the same as in 2 2 gezeigt. shown. Der Betrieb des Speichersteuergeräts The operation of the memory controller 23h 23h ist der Gleiche wie der bei der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 1, aber die Zeitsteuerung für den Betrieb ist anders. is the same as that in the information receiving apparatus of embodiment 1, but the timing of the operation is different. Und zwar ist bei der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 1 das Speichersteuergerät Namely, in the information receiving apparatus of embodiment 1, the memory controller 23h 23h so gestaltet, dass es in Betrieb gesetzt wird, wenn es eine Änderung der Sendezeit eines reservierten Programms erkennt, während bei der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 2 immer dann, wenn ein Programm zur Aufzeichnung reserviert wird, das Speichersteuergerät designed so that it is put into operation when it detects a change of broadcasting time of a reserved program, whereas in the information receiving apparatus of embodiment 2, whenever a program is reserved for recording, the memory controller 23h 23h eine Überschneidung der Aufzeichnungszeiten erkennt. detects overlapping of recording time. Dieser Betrieb umfasst den Fall der Aufzeichnungsreservierung durch den Nutzer und den Fall der automatischen Reservierung durch die Informationsempfangsvorrichtung. This operation covers the case of recording reservation by the user and the case of the automatic reservation by the information receiving apparatus. Nachstehend wird der Fall der Aufzeichnungsreservierung durch den Nutzer beschrieben. Hereinafter, the case of recording reservation will be described by the user. Der Nutzer zeigt den EPG auf dem Monitor-Bildschirm an (Schritt The user displays the EPG on the monitor screen (step 27 27 ) und reserviert ein Programm zur Aufzeichnung, aber wenn es zu viele Kanäle gibt, die übertragen werden, können nicht die zu allen Kanälen gehörigen Programme auf einer einzigen Bildschirmseite des EPG angezeigt werden, und der Nutzer muss die Bildschirmseite des EPG wechseln und ein Programm suchen, das für die Aufzeichnung reserviert werden soll. ) And reserved a program for recording, but if there are too many channels that are transmitted, that belong to all channels programs can not be displayed on a single screen of the EPG, and the user has to change the screen of the EPG and looking for a program to be reserved for recording. In diesem Fall können sich beim Wählen mehrerer Programme auf verschiedenen Bildschirmseiten des EPG die Aufzeichnungszeiten versehentlich überschneiden. In this case, the recording times may accidentally overlap when selecting multiple programs on different screens of the EPG. In diesem Fall vergleicht das Speichersteuergerät In this case, the memory controller compares 23h 23h in in 2 2 die Zeitinformationen der zusätzlichen Dienstinformationen der für die Aufzeichnung reservierten Programme und entscheidet, ob sich die Aufzeichnungszeiten überschneiden oder nicht (Schritt the time information of the service additional information of the reserved for recording programs and decides whether the recording times overlap or not (step 28 28 ). ). Wenn das Speichersteuergerät If the memory controller 23h 23h eine Überschneidung der Aufzeichnungszeiten der für die Aufzeichnung reservierten Programme feststellt, lesen die Vergleichs- und Festlegungsmittel detects an overlapping of recording time of reserved for recording programs that read comparing and determining means 23g 23g die zusätzlichen Dienstinformationen der in der ersten Speichereinheit the service additional information in the first storage unit 25 25 aufgezeichneten Programme, deren Aufzeichnungszeiten sich überschneiden, vergleichen die speziellen Informationen der zusätzlichen Dienstinformationen der Programme aufgrund des festgelegten Kriteriums und legen fest, welches Programm aufgezeichnet werden soll (Schritt recorded programs whose recording times overlap, compare the specific information of the service additional information of programs due to the established criterion and determine which program to be recorded (step 31 31 ). ). Der EPG und die Aufzeichnungsreservierung für das Programm, das im Ergebnis der Festlegung nicht gewählt wird, werden entsprechend dem Ergebnis der Festlegung korrigiert (Schritte The EPG and the recording reservation for the program that is not selected by the result of the decision, are corrected according to the result of the determination (steps 32 32 und and 33 33 ). ). Wenn es im Schritt If it in step 28 28 keine Überschneidung von Aufzeichnungszeiten gibt, wird zu dem Programm im EPG ein Identifikationssymbol für die Aufzeichnungsreservierung hinzugefügt (Schritt is no overlapping of recording time, is added to the program in the EPG, an identification symbol of record reservation added (step 29 29 ), und die Programmaufzeichnungsreservierungs-Informationen werden erzeugt (Schritt ), And the program record reservation information is generated (step 30 30 ). ).
  • Die speziellen Informationen können vorher vom Nutzer festgelegt werden. The specific information to be pre-defined by the user.
  • Nachstehend wird ein praktisches Beispiel für den vorgenannten Betrieb gegeben. Hereinafter, a practical example of the above operation will be given. Der Nutzer reserviert beispielsweise „Film: Jurassic Land" auf Kanal 3 auf der EPG-Bildschirmseite für die Aufzeichnung, wie in The user is reserved for example, "Movie: Jurassic Land" on channel 3 on the EPG screen for the record, as in 7-a 7-a gezeigt. shown.
  • Nehmen wir an, dass „Film: Hier liegen jetzt die Bäume" auf Kanal 51 zur Aufzeichnung reserviert wird, wie auf der Bildschirmseite in Let's say that "Movie: Here are the Trees Now" is reserved on channel 51 for recording, as shown on the screen in 7-b 7-b gezeigt, die auf dem vorliegenden Monitor-Bildschirm nicht angezeigt wird. shown that is not displayed in the current monitor screen. Diese beiden Programme überschneiden sich in der Aufzeichnungszeit, und das Speichersteuergerät These two programs overlap in the recording time, and the memory controller 23h 23h erkennt diese Überschneidung. acknowledges this overlap. Die Vergleichs- und Festlegungsmittel The comparing and determining means 23g 23g lesen die zusätzlichen Dienstinformationen der beiden sich in den Aufzeichnungszeiten überschneidenden Programme, die in der ersten Speichereinheit read the service additional information of the two overlapping in recording time programs in the first storage unit 25 25 aufgezeichnet sind, aus und vergleichen diese zusätzlichen Dienstinformationen nach dem festgelegten Kriterium, beispielsweise den Programmgebühren-Informationen, wie in der Beschreibung der Ausführungsform 1 dargelegt, vergleichen die Datengrößen-Informationen der Programme und der Rest-Speicherkapazität oder vergleichen den Sehtrend und das Programmgenre und legen das aufzuzeichnende Programm aufgrund des Ergebnisses fest. are recorded, and compare this service additional information according to the predetermined criterion, such as the program fee information as set forth in the description of Embodiment 1, comparing the data size information of the programs and the residual storage capacity, or comparing the viewing trend and program genre, and place the recorded program determines based on the result. Das Speichersteuergerät The memory controller 23h 23h ändert den EPG und die Programmaufzeichnungsreservierungs-Informationen entsprechend dem Ergebnis der Festlegung durch die Vergleichs- und Festlegungsmittel changes the EPG and program record reservation information according to the result of determination by the comparing and determining means 23g 23g , zeichnet sie in die ersten Speichermittel She draws in the first storage means 25 25 auf und zeichnet aufgrund der Programmaufzeichnungsresenrierungs-Informationen das Programm in die zweite Speichereinheit and the program draws due to the Programmaufzeichnungsresenrierungs information in the second storage unit 26 26 auf. on.
  • Wenn bei dieser Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 2 der Nutzer ein Programm festlegt, das zur Aufzeichnung reserviert werden soll, legt in dem Fall, dass sich die Aufzeichnungszeit des festgelegten Programms mit der Aufzeichnungszeit eines anderen Programms überschneidet, das bereits zur Aufzeichnung reserviert ist, das Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergerät If 2 the user sets a program at that information receiving apparatus of embodiment, which is to be reserved for recording, sets, in the case that the recording time of the specified program overlaps with the recording time of another program, which is reserved for recording, the input / output information controller 23 23 das aufzuzeichnende Programm nach einem bestimmten Kriterium automatisch fest und reserviert es zur Aufzeichnung. the program to be recorded automatically according to a certain criterion, and reserves it for recording. Somit wird das von dem Nutzer bevorzugte Programm automatisch aufgezeichnet, ohne dass er erneut festlegen muss, dass es zur Aufzeichnung reserviert werden soll, und die Zweckmäßigkeit der Aufzeichnungsreservierung kann verbessert werden. Thus, the preferred by the user program is automatically recorded without having to set it again, that it should be reserved for recording, and the advisability of recording reservation can be improved. Anstatt der Aufzeichnungsreservierung durch den Nutzer kann die Aufzeichnungsreservierung bei automatischem Betrieb auch durch die Informationsempfangsvorrichtung erfolgen. Instead of recording reservation by the user, the recording reservation can be made during automatic operation by the information receiving apparatus.
  • Da bei der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 2 der Nutzer die Aufzeichnungsreservierung auf der in Since, in the information receiving apparatus of embodiment 2 of the user, the recording reservation on the in 7-a 7-a gezeigten Bildschirmseite festlegt, erkennt bei einer Überschneidung der Aufzeichnungszeiten von Programmen der Nutzer möglicherweise nicht, dass die Programmwahl bereits getroffen worden ist. Screen shown determines may not recognize at an overlapping of recording time of programs the user that the program selection has already been made. Wenn bei der in If in the in 1 1 gezeigten Informationsempfangsvorrichtung Anzeigemittel, wie etwa eine LED, zum Anzeigen dieser Programmwahl vorgesehen werden, kann der Nutzer erkennen, dass der Inhalt der Programmaufzeichnungsreservierung geändert worden ist. Are provided for displaying the program selection information receiving apparatus shown display means such as an LED, the user can recognize that the content of the program record reservation has been changed.
  • Wenn bei der in If in the in 1 1 gezeigten Informationsempfangsvorrichtung Kommunikationsmittel zum Senden einer Mitteilung, dass die Festlegung erfolgt ist, an ein von dem Nutzer getragenes Mobilkommunikationsgerät, wie etwa ein Mobiltelefon, vorgesehen werden, weiß der Nutzer, wenn er außer Haus ist und sich nicht in der Nähe der Informationsempfangsvorrichtung befindet, dass der Inhalt der Programmaufzeichnungsreservierung beispielsweise durch die Programmaufzeichnungsreservierung seitens eines anderen Familienmitglieds in der Wohnung des Nutzers geändert worden ist. shown information receiving apparatus communication means for sending a message that the setting has been made, are provided on one worn by the user mobile communication device such as a mobile phone, the user knows when he's away from home and is not located near the information receiving apparatus that the content of the program record reservation has been changed, for example, through the program recording reservation on the part of another family member in the home of the user.
  • Bei der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 2 kompilieren zusätzlich zu dieser Anzeige der Festlegung Programmverzeichnis-Kompilierungsmittel In the information receiving apparatus of embodiment 2 in addition to this display, the determination compile program list compiling 23i 23i ein Programmverzeichnis mit diesem Festlegungsinhalt, das heißt, den EPG, und zeigen diesen EPG entsprechend der Anforderung des Nutzers auf dem Monitor-Bildschirm an, sodass der Nutzer den Inhalt der Programmaufzeichnungsreservierung auf einen Blick erkennt. a program directory with this definition content, that is, the EPG, and show these EPG according to the requirement of the user on the monitor screen so that the user recognizes the content of the program record reservation at a glance. 7-c 7-c ist ein Diagramm, das ein Beispiel für einen EPG zeigt, der den Inhalt der Festlegung enthält. is a diagram showing an example of EPG including the content of determination. Das heißt, die Programmverzeichnis-Kompilierungsmittel That is, the program list compiling 23i 23i ordnen die Kanalfolge um, um die sich überschneidenden Kanäle nebeneinander auf derselben Bildschirmseite anzuzeigen, und zeigen das Ergebnis der Festlegung für beide Programme auf derselben Bildschirmseite an. arrange the channel sequence in order to display the intersecting channels side by side on the same screen, and display the result of the decision for both programs on the same screen page. In dem in Where in 7-c 7-c gezeigten Beispiel ist die Zelle des festgelegten und gewählten Programms „Film: Jurassic Land" schraffiert, und die Zelle des nichtgewählten Programms „Film: Hier liegen jetzt die Bäume" ist mit dem Zeichen ** gekennzeichnet. In the example shown, the cell of the specified and selected program "Movie: Jurassic Land" hatched, and the cell of the non-selected program "Movie: Here are the Trees Now" is marked with the symbol **. Hier zeigt shows here 7-c 7-c an, dass festgelegt ist, dass das nichtgewählte Programm „Film: Hier liegen jetzt die Bäume" überhaupt nicht aufgezeichnet werden soll. that is determined that the non-elected "Movie: Here are the Trees Now" program should not be recorded.
  • Somit erfährt der Nutzer sofort die Titel der sich überschneidenden Programme und die Überschneidungszeit und erkennt auf einen Blick, welches reservierte Programm aufgezeichnet werden soll. Thus, the user knows immediately the title of overlapping programs and the overlap time and see at a glance which reserved program to be recorded. Anstatt den EPG mit dem Inhalt der Festlegung entsprechend der Anforderung des Nutzers anzuzeigen, kann der Inhalt stets automatisch auf dem Monitor-Bildschirm angezeigt werden, wenn das Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergerät Instead of displaying the EPG with the contents of setting according to the request of the user, the contents can always be automatically displayed on the monitor screen when the input / output information controller 23 23 die Programmwahl trifft. The program choice is made.
  • Die Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 2 ist so gestaltet, dass sie das aufzuzeichnende Programm automatisch mit den Vergleichs- und Festlegungsmitteln The information receiving apparatus of embodiment 2 is configured such that the program to be recorded automatically by the comparing and determining means 23g 23g des Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergeräts the input / output information controller 23 23 festlegt, wenn eine Überschneidung der Aufzeichnungszeiten von Programmen vorliegt. determines if an overlapping of recording time of programs is present.
  • Hier kann angenommen werden, dass in bestimmten Fällen das Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergerät Here it can be assumed that, in certain cases, the input / output information controller 23 23 die Überschneidung der Aufzeichnungszeiten mehrerer Programme zwar erkennt, aber nicht festlegt, welches Programm aufgezeichnet werden soll. While acknowledging the overlapping of recording time of plural programs, but does not specify which program to be recorded. Wenn in diesem Fall der Nutzer ein bestimmtes Programm in dem EPG zur Aufzeichnung reserviert (Schritt In this case, the user a particular program in the EPG reserved for recording (step 34 34 ), wird zunächst der EPG aus der ersten Speichereinheit ), The EPG is first from the first storage unit 25 25 gelesen (Schritt read (step 35 35 ), und es wird festgestellt, ob sich die Sendezeit des Programms mit der Sendezeit eines anderen, bereits reservierten Programms überschneidet oder nicht (Schritt ), And it is determined whether the broadcast time of the program with the transmission time of other already reserved program overlap or not (step 36 36 ). ). Wenn eine Überschneidung festgestellt wird, ändern die Programmverzeichnis-Kompilierungsmittel If an intersection is determined to change the program list compiling 23i 23i des Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergeräts the input / output information controller 23 23 die Reihenfolge der angezeigten Kanäle, sodass die sich überschneidenden Programme auf derselben Bildschirmseite angezeigt werden können, und erstellen einen umgeordneten EPG, sodass die sich überschneidenden Kanäle nebeneinander angezeigt werden, und dieser Überschneidungsinhalt kann auf dem Monitor-Bildschirm angezeigt werden (Schritt the sequence of displayed channels so that the overlapping programs can be displayed on the same screen, and create a shuffled EPG so that the overlapping channels are displayed side by side, and this overlap content can be displayed on the monitor screen (step 37 37 ). ). Bei dieser Gestaltung sieht der Nutzer den angezeigten EPG durch und erkennt, dass sich die Aufzeichnungszeiten mehrerer Programme überschneiden, entscheidet dann, welches der Programme mit sich überschneidenden Aufzeichnungszeiten aufgezeichnet werden soll, und nimmt erneut eine Aufzeichnungsreservierung vor, sodass das vom Nutzer gewünschte Programm aufgezeichnet werden kann (Schritt In this design, the user sees the EPG displayed by and recognizes that the recording time of plural programs overlap, then which of the programs to be recorded with overlapping recording time decides and takes again a recording reservation before, so desired by the user program to be recorded can (step 38 38 ). ). Wenn im Schritt If in step 36 36 keine Überschneidung festgestellt wird, wird zu dem Programm im EPG ein Identifikationssymbol für die Aufzeichnungsreservierung hinzugefügt (Schritt no overlap is detected, the program in the EPG, an identification symbol of record reservation added (step 39 39 ), und die Programmaufzeichnungsreservierungs-Informationen für das Programm werden erzeugt und in die erste Speichereinheit ), The program record reservation information and the program are generated, and in the first storage unit 25 25 aufgezeichnet (Schritt recorded (step 40 40 ). ).
  • Ausführungsform 3 embodiment 3
  • Die Informationsempfangsvorrichtungen nach den Ausführungsformen 1 und 2 sollen wählen, welches der Programme von den Vergleichs- und Festlegungsmitteln The information receiving devices according to embodiments 1 and 2 are to choose which of the programs by the comparing and determining means 23g 23g des Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergeräts the input / output information controller 23 23 bei einer Überschneidung der Aufzeichnungszeiten mehrerer Programme automatisch aufgezeichnet werden soll. several programs to be automatically recorded at a overlapping of recording time. Die Informationsempfangsvorrichtung bei der Ausführungsform 3 soll bei einer Überschneidung der Aufzeichnungszeiten mehrerer Programme beide Programme durch Unterteilen des Überschneidungsteils der Aufzeichnungszeiten in einzelne spezielle Zeiteinheiten abwechselnd aufzeichnen. The information receiving apparatus in embodiment 3 is to alternately record at a recording time of plural programs overlap between the two programs by dividing the overlapping portion of the recording times in individual specific units of time.
  • Nachstehend werden der Aufbau und der Betrieb der Informationsempfangsvorrichtung bei der Ausführungsform 3 beschrieben. Hereinafter, the configuration and operation of the information receiving apparatus will be described in Embodiment 3. FIG. Der Gesamtaufbau der Informationsempfangsvorrichtung bei der Ausführungsform 3 ist genau der Gleiche wie der der Informationsempfangsvorrichtung bei der Ausführungsform 1 oder 2. Auch der Aufbau des Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergeräts The overall structure of the information receiving apparatus in embodiment 3 is exactly the same as that of the information receiving apparatus in embodiment 1 or 2. Also, the structure of the input / output information controller 23 23 ist der Gleiche wie in is the same as in 2 2 gezeigt, mit der Ausnahme, dass, wenn die Speichersteuermittel shown, with the exception that when the storage control means 23h 23h eine Überschneidung der Aufzeichnungszeiten von Programmen feststellen, die Vergleichs- und Festlegungsmittel an overlapping of recording time of programs determine the comparing and determining means 23g 23g festlegen, dass beide Programme durch Unterteilen in einzelne spezielle Zeiteinheiten abwechselnd aufgezeichnet werden sollen, anstatt eines der aufzuzeichnenden Programme festzulegen. specify that both programs are recorded alternately by dividing into separate special units of time instead of setting one of the programs to be recorded.
  • Das heißt, bei der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 3 stellen beim Auftreten einer Überschneidung der Aufzeichnungszeiten mehrerer reservierter Programme die Speichersteuermittel That is, a plurality of reserved programs set in the information receiving apparatus of embodiment 3 at the occurrence of overlapping of recording time, the memory control means 23h 23h in in 2 2 bei oder nach der Aufzeichnungsreservierung diese Überschneidung von Aufzeichnungszeiten fest, und die Vergleichs- und Festlegungsmittel during or after the recording reservation this overlapping of recording time fixed, and the comparing and determining means 23g 23g lesen die zusätzlichen Dienstinformationen der sich in den Aufzeichnungszeiten überschneidenden Programme, die in der ersten Speichereinheit read the service additional information of the overlapping in recording time programs in the first storage unit 25 25 aufgezeichnet sind, aus, vergleichen die zusätzlichen Dienstinformationen der Programme nach einem bestimmten Kriterium und zeichnen beide Programme abwechselnd in einem bestimmten Zeitanteil in dem Überschneidungsteil der Aufzeichnungszeiten auf. are recorded from, compare the service additional information of the programs according to a certain criterion and both programs alternately draw in a given time portion in the intersecting portion of the recording times on.
  • Das wird nachstehend unter Bezugnahme auf This will hereinafter with reference to 9 9 näher beschrieben. described in detail. Beispielsweise sind das Programm A auf Kanal 1 und das Programm B auf Kanal 3 zur Aufzeichnung reserviert, und ihre Aufzeichnungszeiten überschneiden sich über einen Zeitraum von 8:00 bis 8:30 Uhr. For example, the program A on channel 1 and program B of channel 3 are reserved for recording, and their recording times overlap over a period 8:00 to 8:30. Die Vergleichs- und Festlegungsmittel The comparing and determining means 23g 23g lesen die zusätzlichen Dienstinformationen beider sich in den Aufzeichnungszeiten überschneidenden Programme, die in der ersten Speichereinheit aufgezeichnet sind, aus, vergleichen die zusätzlichen Dienstinformationen der Programme aufgrund eines bestimmten Kriteriums und legen das Aufzeichnungsformat der Programme in diesem Zeitraum von 8:00 bis 8:30 Uhr fest. read the service additional information of both overlapping in recording time programs that are recorded in the first storage unit, from comparing the service additional information of programs based on a specific criterion and set the recording format of the programs during the period 8:00 to 8:30 firmly. 9 9 ist ein Diagramm, das ein Beispiel für das Aufzeichnungsformat in der Überschneidungszeit zeigt, und in diesem Beispiel wird 6 Minuten von 8:00 bis 8:06 Uhr a1 des Programms A aufgezeichnet, 2 Minuten von 8:06 bis 8:08 Uhr wird b1 des Programms B aufgezeichnet, 6 Minuten von 8:08 bis 8:14 Uhr wird a2 des Programms A aufgezeichnet, 2 Minuten von 8:14 bis 8:16 Uhr wird b2 des Programms B aufgezeichnet, 6 Minuten von 8:16 bis 8:22 Uhr wird a3 des Programms A aufgezeichnet, 2 Minuten von 8:22 bis 8:24 Uhr wird b3 des Programms B aufgezeichnet, und 6 Minuten von 8:24 bis 8:30 Uhr wird a4 des Programms A aufgezeichnet. is a diagram showing an example of the recording format in the overlapped time, and in this example, is recorded six minutes 8:00 to 8:06 a1 of the program A, 2 minutes, 8:06 to 8:08 b1 of the program B is recorded for 6 minutes 8:08 to 8:14 is recorded a2 of the program A, 2 minutes, 8:14 to 8:16 b2 is recorded of the program B, 6 minutes from 8:16 to 8: 22:00 a3 is recorded of the program A, 2 minutes, 8:22 to 8:24 b3 is recorded of the program B, and 6 minutes 8:24 to 8:30 is recorded a4 of the program A. Nachdem auf diese Weise das Programm A eine bestimmte Zeit, in diesem Fall After the program A is a certain amount of time in this way, in this case, 6 6 Minuten, aufgezeichnet worden ist, und das Programm B eine bestimmte Zeit, in diesem Fall Minutes has been recorded, and the program B for a certain time, in this case, 2 2 Minuten, aufgezeichnet worden ist, wird diese Operation wiederholt und beide Programme werden in der Überschneidungszeit abwechselnd aufgezeichnet. is minutes recorded, this operation is repeated and both programs are recorded alternately in the overlap period. Hier kann die Zeiteinheit zum Aufzeichnen jedes Programms mit einem bestimmten Zeitanteil in Abhängigkeit von der Priorität der beiden Programme festgelegt werden. Here, the unit time for recording each program can be set with a certain proportion of time depending on the priority of the two programs. Die Priorität kann wie bei der Ausführungsform 1 oder 2 durch Vergleichen der zusätzlichen Dienstinformationen beider Programme oder durch Vergleichen der zusätzlichen Dienstinformationen mit anderen Informationen beurteilt werden. The priority may be judged as in the embodiment 1 or 2, by comparing the service additional information of both programs, or by comparing the service additional information with other information. Beim Aufzeichnen des Inhalts jedes so unterteilten Programms in die zweite Speichereinheit When recording the contents of each program thus divided into the second memory unit 26 26 werden die zusätzlichen Dienstinformationen zu dem Aufzeichnungsformat für den Inhalt jedes unterteilten Programms erzeugt, und diese zusätzlichen Dienstinformationen werden zusammen mit dem Programminhalt aufgezeichnet. the service additional information is generated to the recording format for the content of each divided program, and this service additional information is recorded together with the program content. Diese zusätzlichen Dienstinformationen umfassen das Vorhandensein weiterer zugehöriger Inhalte, die Reihenfolge der Wiedergabe einzelner Inhalte und weitere Informationen, um den Inhalt jedes unterteilten Programms kontinuierlich in jedem Programm nach dem Aufzeichnen wiedergeben zu können. This service additional information includes the presence of other related contents, the playback order of individual contents and other information in order to play the contents of each divided program continuously in each program after recording.
  • Das heißt, bei a1, der ein Teil des Inhalts des Programms A ist, umfassen die zusätzlichen Dienstinformationen den Datennamen dieses Teils, also a1, das Vorhandensein weiterer zugehöriger Inhalte mit den Datennamen a2 bis a4 und die kontinuierliche Wiedergabe in der Reihenfolge a1, a2, a3 und a4. That is, a1, which is a part of the contents of the program A, the service additional information includes the data name of this portion, that is a1, the presence of other related contents with data names a2 to a4 and the continuous reproduction in the sequence a1, a2, a3 and a4.
  • Dadurch, dass die zusätzlichen Dienstinformationen zusammen mit den geteilten Inhalten aufgezeichnet werden, überschneiden sich die Aufzeichnungszeiten nicht, wenn der Nutzer das aufgezeichnete Programm wiedergibt, wie in den Because the service additional information is recorded along with the shared content, the recording times do not overlap when the user plays the recorded program, as in the 10-a 10-a und and 10-b 10-b gezeigt, und der normal aufgezeichnete Teil wird direkt wiedergegeben, und die in der Überschneidungs-Aufzeichnungszeit im Wechsel aufgezeichneten Teile werden entsprechend den gemeinsam aufgezeichneten zusätzlichen Dienstinformationen gespleißt und werden kontinuierlich wiedergegeben. shown, and the normally recorded portion is directly reproduced, and recorded in the overlapped recording time, alternating portions are spliced ​​together in accordance with the recorded service additional information and be continuously reproduced.
  • Wenn sich bei der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 3 die Aufzeichnungszeiten der reservierten Programme überschneiden, legt das Ein-/Ausgabe-Informationen-Steuergerät When 3 overlap the recording time of reserved programs in the information receiving apparatus of the embodiment sets the input / output information controller 23 23 fest, dass beide Programme entsprechend einem bestimmten Zeitanteil an der Überschneidungs-Aufzeichnungszeit abwechselnd aufgezeichnet werden sollen, sodass eine bevorzugte Programmaufzeichnung automatisch erfolgen kann. determines that the two programs to be recorded alternately in accordance with a certain time portion of the overlapped recording time, so that a preferable program recording may be done automatically.
  • Ausführungsform 4 embodiment 4
  • Die Informationsempfangsvorrichtung der vorstehenden Ausführungsformen 1, 2 und 3 betrifft die Lösung von Problemen, die die Überschneidung der Aufzeichnungszeiten von reservierten Programmen wegen einer Änderung der Sendezeit von Programmen betreffen. The information receiving apparatus of the foregoing embodiments 1, 2 and 3 relates to solving problems relating to the overlapping of recording time of reserved programs due to change of broadcasting time of programs. Bei der Informationsempfangsvorrichtung der Ausführungsform 4 wird von der Informationsempfangsvorrichtung automatisch entschieden, ob ein in die zusätzlichen Dienstinformationen neu aufgenommenes Programm zur Aufzeichnung reserviert werden soll oder nicht, und das Ergebnis wird ausgeführt. In the information receiving apparatus of embodiment 4 is automatically decided by the information receiving apparatus whether or not a newly inserted in the service additional information of the program to be reserved for recording or not, and the result is performed.
  • Bei dieser Informationsempfangsvorrichtung werden in der in Anspruch 4 definierten Informationsempfangsvorrichtung Sehtrend-Überblicksmittel In this information receiving apparatus in defined in claim 4 information receiving apparatus viewing trend overviewCalendar agents are 30 30 zum Aufzeichnen der Informationen zum Genre der Programme, die in der Vergangenheit zur Aufzeichnung reserviert worden sind, und zum Analysieren der Informationen und zum Untersuchen des Sehtrends des Nutzers zusätzlich verwendet, und außerdem erhalten die Vergleichs- und Festlegungsmittel to record the information about the genre of programs that have been reserved in the past for recording, and analyzing the information and for examining the Look WebTrends user additionally used, and also get the comparing and determining means 23g 23g zusätzlich eine Funktion zum Vergleichen der Informationen zum Genre des Programms, die zu den zusätzlichen Dienstinformationen hinzugefügt werden, mit dem Sehtrend durch die Sehtrend-Überblicksmittel additionally a function of comparing the information about the genre of the program that are added to the service additional information with the viewing trend by the viewing trend-Guide Medium 30 30 und zum Entschieden aufgrund des Ergebnisses, ob das Programm zur Aufzeichnung reserviert werden soll oder nicht. and the determination based on the result whether or not the program is to be reserved for recording not.
  • Nachstehend werden nur die Funktionen für den Betrieb dieser Informationsempfangsvorrichtung beschrieben. Here are just the functions for the operation of this information receiving apparatus are described.
  • Die zusätzlichen Dienstinformationen, die die Informationen zum Genre des Programms durch den Absender der zusätzlichen Dienstinformationen beschreiben, werden empfangen, und die Genre-Informationen des Programms werden extrahiert (Schritt The service additional information describing the information about the genre of the program by the sender of the service additional information is received, and the genre information of the program is extracted (step 41 41 ). ).
  • Die Sehtrend-Überblicksmittel The viewing trend-Guide Medium 30 30 analysieren das Genre der Programme, die in der Vergangenheit zur Aufzeichnung reserviert wurden, geben dem Genre mit der höchsten Häufigkeit der Aufzeichnungsreservierung die Aufzeichnungspriorität (Schritt analyze the genre of programs that have been reserved in the past for recording, give the genre with the highest frequency of the recording reservation, the recording priority (step 42 42 ) und legen unter Verwendung der Aufzeichnungsreservierungspriorität nach dem Genre das Genre fest, das zur Aufzeichnung reserviert werden soll (Schritt ) And set using the recording reservation priority by genre, the genre determined to be reserved for recording (step 43 43 ). ). Wenn die Informationsempfangsvorrichtung neue zusätzliche Dienstinformationen empfängt, entscheiden die Vergleichs- und Festlegungsmittel If the information receiving apparatus receives new service additional information to decide the comparing and determining means 23g 23g , ob das Genre der zusätzlichen Dienstinformationen in dem Genre der Aufzeichnungsreservierung enthalten ist oder nicht (Schritt If the genre of the service additional information is contained in the genre of record reservation or not (step 44 44 ), und entscheiden aufgrund des Entscheidungsergebnisses, ob das Programm zur Aufzeichnung reserviert werden soll oder nicht, setzen das Symbol für die Aufzeichnungsreservierung in die Zeile des Programms im EPG, wenn die Aufzeichnung reserviert wird (Schritt ), And decide on the basis of the decision result whether or not the program is to be reserved for recording not set the icon for the recording reservation in the line of the program in the EPG when the recording is reserved (step 46 46 ), und erzeugen die Programmaufzeichnungsreservierungs-Informationen, die den Inhalt des reservierten Programms angeben (Schritt ), And generate the program record reservation information showing the content of the reserved program (step 47 47 ). ). Wenn sich also der Nutzer nicht entscheidet, die Aufzeichnung des Programms zu reservieren oder die Reservierung festzulegen, wird das Programm, das der Vorliebe des Nutzers entspricht, reserviert und aufgezeichnet. Thus, if the user does not decide to reserve the recording of the program or define the reservation, the program corresponding to the user preference is reserved and recorded. Wenn im Schritt If in step 44 44 entschieden wird, die Aufzeichnung nicht zu reservieren, werden die extrahierten Genre-Informationen gelöscht (Schritt is judged not to reserve recording, the extracted genre information is deleted (step 45 45 ). ).
  • Das Genre des aufzuzeichnenden Programms kann auch direkt vom Nutzer eingegeben werden. The genre of the program to be recorded can also be entered directly by the user.

Claims (3)

  1. Informationsempfangsvorrichtung zum Empfangen eines Programms, das Bilder, Töne und/oder Daten enthält, und von zusätzlichen Dienstinformationen zu dem Programm, die Folgendes aufweist: Informationsempfangsmittel ( An information receiving apparatus for receiving a program including picture, sound and / or data, and service additional information about the program, comprising: information receiving means ( 17 17 ) zum Empfangen des Programms und der zusätzlichen Dienstinformationen; ) For receiving the program and service additional information; Speichermittel ( Storage means ( 150 150 ) zum Aufzeichnen des Programms und zum Speichern der zusätzlichen Dienstinformationen, die mit den Informationsempfangsmitteln empfangen werden; ) For recording the program and for storing service additional information received by the information receiving means; und Reservierungseingabemittel ( and reservation input means ( 22 22 ) zum Reservieren der Aufzeichnung des Programms, das von den von den Informationsempfangsmitteln empfangenen zusätzlichen Dienstinformationen angegeben wird, gekennzeichnet durch Speichersteuermittel ( ) For reserving the specified by the signals received by the information receiving means service additional information of the program, recording, characterized by memory control means ( 20 20 , . 23 23 ) zum Feststellen einer Überschneidung des Programms mit einem weiteren Programm in Reaktion auf die zusätzlichen Dienstinformationen, die eine Angabe liefern, die einer Änderung der Zeit des Programms oder des weiteren Programms entspricht, um zu bewirken, dass sich das Programm mit dem weiteren Programm überschneidet; ) For detecting overlap of the program with a further program responsive to the service additional information providing an indication which corresponds to a change in time of the program or another program to cause the program overlaps with the other program; Kommunikationsmittel zum Senden der Feststellung der Überschneidung der Aufzeichnungszeiten der Vielzahl von reservierten Programmen durch die Speichersteuermittel zu einer mobilen Kommunikationsvorrichtung; Communication means for sending the determination of the overlapping of recording time of the plurality of reserved programs by the memory control means to a mobile communication device; Empfangsmittel zum Empfangen eines von einer Vielzahl von Kriterien, nach denen ein Beginn eines der Vielzahl von reservierten Programmen aufgezeichnet werden soll, von einem Benutzer, der die von den Kommunikationsmitteln gesendete Feststellung der Überschneidung der Aufzeichnungszeiten empfangen hat; Receiving means for receiving one of a variety of criteria by which a start of the plurality of reserved programs to be recorded by a user who has received the message transmitted from the communication means determining the overlapping of recording time; und Wählmittel ( and selecting means ( 23 23 ) zum Verarbeiten (a) des mindestens einen Informationselements aus den zusätzlichen Dienstinformationen und (b) des von dem Benutzer empfangenen Kriteriums, um den Aufzeichnungsbeginn für eines der Programme zu wählen. ) (To process a) the at least one information element from the service additional information and (b) received from the user criterion, to select the recording start for one of the programs.
  2. Vorrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Empfangsmittel so konfiguriert sind, dass sie von einem Benutzer ein Auswahlkriterium empfangen, das mit mindestens einem Informationselement in den zusätzlichen Dienstinformationen assoziiert ist und eine Grundlage für die Steuerung der Aufzeichnung des Programms oder des weiteren Programms darstellt, wenn die Überschneidung von den Speichersteuermitteln festgestellt wird. represents apparatus according to claim 1, characterized in that the receiving means are configured so that they receive from a user a selection criterion associated with at least one information element in the service additional information and a basis for controlling the recording of the program or another program if the overlap is determined by the memory control means.
  3. Informationsempfangsvorrichtung zum Empfangen eines Programms, das Bilder, Töne und/oder Daten enthält, und von zusätzlichen Dienstinformationen zu dem Programm, die Folgendes aufweist: Informationsempfangsmittel ( An information receiving apparatus for receiving a program including picture, sound and / or data, and service additional information about the program, comprising: information receiving means ( 17 17 ) zum Empfangen des Programms und der zusätzlichen Dienstinformationen; ) For receiving the program and service additional information; Speichermittel ( Storage means ( 150 150 ) zum Aufzeichnen des Programms und zum Speichern der zusätzlichen Dienstinformationen, die mit den Informationsempfangsmitteln empfangen werden; ) For recording the program and for storing service additional information received by the information receiving means; und Reservierungseingabemittel ( and reservation input means ( 22 22 ) zum Reservieren der Aufzeichnung des Programms, das von den von den Informationsempfangsmitteln empfangenen zusätzlichen Dienstinformationen angegeben wird, gekennzeichnet durch Speichersteuermittel ( ) For reserving the specified by the signals received by the information receiving means service additional information of the program, recording, characterized by memory control means ( 20 20 , . 23 23 ) zum Feststellen einer Überschneidung der Aufzeichnungszeit des Programms, das gerade reserviert wird, mit der Aufzeichnungszeit eines reservierten Programms, das bereits von den Reservierungseingabemitteln reserviert worden ist, wenn die Informationsempfangsmittel die Dienstinformationen empfangen, die eine Änderung der Sendezeit des Programms angeben, und wenn der Benutzer die Aufzeichnung eines Programms reserviert; ) For detecting overlapping of recording time that is currently reserved program, the recording time of a reserved program, which has already been reserved by the reservation input means when the information receiving means receives the service information indicating a change in the broadcast time of the program, and if the user reserves to record a program; Vergleichs- und Bestimmungsmittel ( Comparing and determining means ( 23 23 ) zum Vergleichen der einzelnen Programme, deren Aufzeichnungszeiten sich überschneiden, anhand a) der zusätzlichen Dienstinformationen mindestens eines einer Vielzahl von reservierten Programmen, deren Aufzeichnungszeiten sich überschneiden, und b) der früheren Geschichte des Anschauens der reservierten Programme und des Bestimmens, die sich überschneidenden Teile durch Teilen durch einen aufgrund des Vergleichs ermittelten Zeittarif abwechselnd aufzuzeichnen; ) For comparing the individual programs whose recording times overlap, based on a) the service additional information of at least one of a plurality of reserved programs whose recording times overlap, and b) the earlier history of viewing of the reserved programs and determining the overlapping, parts alternately recorded by dividing by determined on the basis of the comparison time rate; und Speicheränderungsmittel ( and memory change means ( 23 23 ) zum Ändern und Speichern der Aufzeichnungsreservierung mit den Reservierungseingabemitteln aufgrund des Bestimmungsergebnisses der Vergleichs- und Bestimmungsmittel. ) For changing and storing the record reservation by the reservation input means due to the determination result of the comparing and determining means.
DE1997635516 1996-10-08 1997-10-07 An information receiving method and apparatus using this Expired - Lifetime DE69735516T2 (en)

Priority Applications (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
JP26710396 1996-10-08
JP26710396 1996-10-08

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE69735516T2 true DE69735516T2 (en) 2006-10-26

Family

ID=17440110

Family Applications (2)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1997635516 Expired - Lifetime DE69735516T2 (en) 1996-10-08 1997-10-07 An information receiving method and apparatus using this
DE1997635516 Expired - Lifetime DE69735516D1 (en) 1996-10-08 1997-10-07 An information receiving method and apparatus using this

Family Applications After (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1997635516 Expired - Lifetime DE69735516D1 (en) 1996-10-08 1997-10-07 An information receiving method and apparatus using this

Country Status (5)

Country Link
US (1) US6185360B1 (en)
EP (1) EP0836320B1 (en)
KR (1) KR100483296B1 (en)
CN (1) CN1110950C (en)
DE (2) DE69735516T2 (en)

Families Citing this family (155)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO1994021081A2 (en) 1993-03-05 1994-09-15 Mankovitz Roy J Apparatus and method using compressed codes for television program record scheduling
US6769128B1 (en) 1995-06-07 2004-07-27 United Video Properties, Inc. Electronic television program guide schedule system and method with data feed access
BR9708052A (en) 1996-03-15 1999-07-27 Guide E Inc Combinations of the vcr index and EPG
US6891859B2 (en) * 1998-11-10 2005-05-10 Kunihiro Hyakutake Information transmission, information display method and information display apparatus
DE69734710D1 (en) * 1996-05-16 2005-12-29 Infocity Tokio Tokyo Kk A method for transmission and display of additional information as well as information display device using an icon
US5801787A (en) 1996-06-14 1998-09-01 Starsight Telecast, Inc. Television schedule system and method of operation for multiple program occurrences
WO1998043391A1 (en) * 1997-03-21 1998-10-01 Hitachi, Ltd. Electronic device, electronic device using method, and electronic device system
MX340336B (en) 1997-07-21 2016-07-06 Gemstar Dev Corp Systems and methods for displaying and recording control interfaces.
US6310886B1 (en) * 1997-08-28 2001-10-30 Tivo, Inc. Method and apparatus implementing a multimedia digital network
US7185355B1 (en) 1998-03-04 2007-02-27 United Video Properties, Inc. Program guide system with preference profiles
US20050204388A1 (en) 1998-06-11 2005-09-15 Knudson Edward B. Series reminders and series recording from an interactive television program guide
US6614987B1 (en) * 1998-06-12 2003-09-02 Metabyte, Inc. Television program recording with user preference determination
US8352984B2 (en) * 1998-06-12 2013-01-08 Thomson Licensing System and method for generating and managing user preference information for scheduled and stored television programs
DE69926689T2 (en) * 1998-06-18 2006-06-08 Sony Corp. Apparatus and method for transmitting information, apparatus and method for receiving information, apparatus for providing a computer-readable program and television transmission system
JP2000013708A (en) * 1998-06-26 2000-01-14 Hitachi Ltd Program selection aiding device
CN1867068A (en) 1998-07-14 2006-11-22 联合视频制品公司 Client-server based interactive television program guide system with remote server recording
AU754848B2 (en) 1998-07-17 2002-11-28 Rovi Guides, Inc. Interactive television program guide system having multiple devices within a household
AR020608A1 (en) 1998-07-17 2002-05-22 United Video Properties Inc A method and arrangement for providing a user remote access to an interactive program guide for remote access link
US6505348B1 (en) 1998-07-29 2003-01-07 Starsight Telecast, Inc. Multiple interactive electronic program guide system and methods
US6898762B2 (en) 1998-08-21 2005-05-24 United Video Properties, Inc. Client-server electronic program guide
TW465235B (en) 1998-09-17 2001-11-21 United Video Properties Inc Electronic program guide with digital storage
JP3014375B1 (en) * 1998-10-29 2000-02-28 インターナショナル・ビジネス・マシーンズ・コーポレイション Data receiving apparatus and method
US6671454B1 (en) 1998-11-19 2003-12-30 Nec Corporation Program information providing apparatus and record/playback control apparatus
US6792197B1 (en) 1998-12-07 2004-09-14 Index Systems, Inc. System and method for generating video taping reminders
GB9903220D0 (en) 1999-02-12 1999-04-07 Pace Micro Tech Ltd Improvements relating to television guide system
JP4280949B2 (en) * 1999-07-30 2009-06-17 ソニー株式会社 Information receiving apparatus, a remote control system, program guide information providing method and a remote operation method of the remote operation system of the information receiving apparatus
KR100331827B1 (en) * 1999-08-24 2002-04-09 구자홍 Method for realizing reservation guidance/reservation conviction screen of digital TV
GB9923502D0 (en) * 1999-10-06 1999-12-08 Pace Micro Tech Plc Improvements relating to electronic program guide
US7747982B1 (en) 1999-10-13 2010-06-29 Starz Entertainment, Llc Distributing and storing content to a user's location
US7240359B1 (en) * 1999-10-13 2007-07-03 Starz Entertainment, Llc Programming distribution system
US7809849B2 (en) * 1999-10-13 2010-10-05 Starz Entertainment, Llc Pre-storing multiple programs with user control of playback
EP1175094A4 (en) * 1999-10-19 2005-11-16 Matsushita Electric Ind Co Ltd Transmitter and receiver
JP4828679B2 (en) * 1999-12-01 2011-11-30 ソニー株式会社 Receiving apparatus, content selection method and a broadcast system,
US6317882B1 (en) * 1999-12-21 2001-11-13 Thomas D. Robbins System and method for automatically reminding a user of a receiver that a broadcast is on a data stream
USRE45774E1 (en) 2000-12-20 2015-10-20 Tivo Inc. Smart broadcast program recording padding and scheduling system
US7840986B2 (en) * 1999-12-21 2010-11-23 Tivo Inc. Intelligent system and methods of recommending media content items based on user preferences
US7882520B2 (en) 2000-12-20 2011-02-01 Tivo Inc. Broadcast program recording overrun and underrun scheduling system
JP4352549B2 (en) * 2000-01-13 2009-10-28 三菱電機株式会社 The receiving device
US7051352B1 (en) 2000-02-04 2006-05-23 Koninklijke Philips Electronics N.V. Adaptive TV program recommender
US6934964B1 (en) * 2000-02-08 2005-08-23 Koninklijke Philips Electronics N.V. Electronic program guide viewing history generator method and system
US7496275B2 (en) 2000-03-14 2009-02-24 Thomson Licensing System and method for providing recording function when no program information is available
JP4406994B2 (en) * 2000-03-17 2010-02-03 ソニー株式会社 Information distribution system, the information receiving apparatus and an information storage method
US7284064B1 (en) * 2000-03-21 2007-10-16 Intel Corporation Method and apparatus to determine broadcast content and scheduling in a broadcast system
US7167895B1 (en) 2000-03-22 2007-01-23 Intel Corporation Signaling method and apparatus to provide content on demand in a broadcast system
EP1705910B2 (en) 2000-03-31 2018-04-18 Rovi Guides, Inc. System and method for reducing cut-offs in program recording
CN1606871A (en) * 2000-03-31 2005-04-13 联合视频制品公司 Systems and methods for reducing cut-offs in program recording
US7895624B1 (en) 2000-04-10 2011-02-22 United Video Properties, Inc. Interactive media guide with media guidance interface
US8302127B2 (en) * 2000-09-25 2012-10-30 Thomson Licensing System and method for personalized TV
US8756635B2 (en) * 2000-06-30 2014-06-17 JLB Ventures, LLC. Remote control of program scheduling
US8087051B2 (en) * 2000-06-30 2011-12-27 Thomson Licensing Database management system and method for electronic program guide and television channel lineup organization
US8789114B2 (en) * 2000-06-30 2014-07-22 Jlb Ventures Llc Remote control of program scheduling
JP2002094916A (en) * 2000-07-14 2002-03-29 Sony Corp Image recorder, image recordin method and recording medium
US7773859B1 (en) 2000-08-30 2010-08-10 Microsoft Corporation Resolving recording conflicts between coinciding programming
US6795639B1 (en) * 2000-09-19 2004-09-21 Koninklijke Philips Electronics N.V. Follow up correction to EPG for recording systems to reset requests for recording
CN100397899C (en) 2000-10-11 2008-06-25 联合视频制品公司 System and methods for providing storage of data on servers in on-demand media delivery system
JP2002171467A (en) * 2000-11-30 2002-06-14 Toshiba Corp Recording and reproducing device and recording and reproducing method
CN1401184A (en) * 2000-12-13 2003-03-05 皇家菲利浦电子有限公司 Recording arrangement having a time/date table for programming a recording
US7877768B2 (en) 2002-04-26 2011-01-25 Tivo Inc. Smart broadcast program recording padding and scheduling system
US6751398B2 (en) * 2000-12-22 2004-06-15 Koninklijke Philips Electronics N.V. System and method for determining whether a video program has been previously recorded
KR20130083935A (en) 2001-02-21 2013-07-23 유나이티드 비디오 프로퍼티즈, 인크. Systems and methods for interactive program guides with personal video recording features
WO2002078317A2 (en) 2001-03-22 2002-10-03 United Video Properties, Inc. Personal video recorder systems and methods
US20020143591A1 (en) * 2001-03-30 2002-10-03 Connelly Jay H. Method and apparatus for a hybrid content on demand broadcast system
US7185352B2 (en) * 2001-05-11 2007-02-27 Intel Corporation Method and apparatus for combining broadcast schedules and content on a digital broadcast-enabled client platform
JP2002359795A (en) * 2001-06-01 2002-12-13 Pioneer Electronic Corp Reservation device, reservation method and reservation program, and recording and reproducing device provided with reservation function
US20020188945A1 (en) * 2001-06-06 2002-12-12 Mcgee Tom Enhanced EPG to find program start and segments
US20020194603A1 (en) * 2001-06-15 2002-12-19 Jay H. Connelly Method and apparatus to distribute content using a multi-stage broadcast system
US20020194585A1 (en) * 2001-06-15 2002-12-19 Connelly Jay H. Methods and apparatus for providing ranking feedback for content in a broadcast system
US20030005451A1 (en) * 2001-06-15 2003-01-02 Connelly Jay H. Method and apparatus to distribute content descriptors in a content distribution broadcast system
US20030005465A1 (en) * 2001-06-15 2003-01-02 Connelly Jay H. Method and apparatus to send feedback from clients to a server in a content distribution broadcast system
US8818871B2 (en) * 2001-06-21 2014-08-26 Thomson Licensing Method and system for electronic purchases using an intelligent data carrier medium, electronic coupon system, and interactive TV infrastructure
JP3729395B2 (en) 2001-07-25 2005-12-21 ソニー株式会社 The display control device
US20040172649A1 (en) * 2001-08-06 2004-09-02 Van Beek Johannes Cornelius Maria Method and device for displaying program information in a banner
US20030061611A1 (en) * 2001-09-26 2003-03-27 Ramesh Pendakur Notifying users of available content and content reception based on user profiles
US20030066090A1 (en) * 2001-09-28 2003-04-03 Brendan Traw Method and apparatus to provide a personalized channel
US8943540B2 (en) * 2001-09-28 2015-01-27 Intel Corporation Method and apparatus to provide a personalized channel
US7107608B2 (en) * 2001-10-01 2006-09-12 Microsoft Corporation Remote task scheduling for a set top box
GB0127234D0 (en) 2001-11-13 2002-01-02 British Sky Broadcasting Ltd Improvements in receivers for television signals
WO2003047235A2 (en) 2001-11-26 2003-06-05 United Video Properties, Inc. Interactive television program guide for recording enhanced video content
JP4018383B2 (en) 2001-12-18 2007-12-05 パイオニア株式会社 Recording viewing reservation system and recording viewing reservation method
JP3954375B2 (en) * 2001-12-18 2007-08-08 パイオニア株式会社 Broadcast program schedule creation device and how to create
US20030121057A1 (en) * 2001-12-20 2003-06-26 Koninklijke Philips Electronics N.V. Script-based method for unattended control and feature extensions of a TV or settop box device
US6897904B2 (en) 2002-01-04 2005-05-24 Microsoft Corporation Method and apparatus for selecting among multiple tuners
US20040213557A1 (en) * 2003-04-23 2004-10-28 Pioneer Digital Technologies, Inc. Non-hierarchical interface screens for use in a video recorder
US20030206719A1 (en) * 2002-04-23 2003-11-06 Jim Bumgardner Storage Management for a Video Recorder
US8116611B2 (en) 2003-02-10 2012-02-14 Aptiv Digital, Inc. Tuner sharing video recorder system architecture
US7774816B2 (en) 2002-04-23 2010-08-10 Rovi Technologies Corporation Conflict manager for a video recorder
EP1361577A1 (en) * 2002-05-08 2003-11-12 Deutsche Thomson-Brandt Gmbh Appliance-guided edit-operations in advanced digital video recording systems
US20040078817A1 (en) * 2002-05-14 2004-04-22 Steven Horowitz Dynamic program events recording
US6985530B1 (en) * 2002-08-20 2006-01-10 The Directv Group, Inc. Integrated receiver decoder and method for simultaneously transmitting compressed and uncompressed signals
US20040103434A1 (en) 2002-11-25 2004-05-27 United Video Properties, Inc. Interactive television systems with conflict management capabilities
CN100524297C (en) 2002-12-12 2009-08-05 索尼株式会社 Information processing device and method, recording medium, and program
KR20050087845A (en) * 2002-12-20 2005-08-31 코닌클리케 필립스 일렉트로닉스 엔.브이. Recording start and stop
US7493646B2 (en) 2003-01-30 2009-02-17 United Video Properties, Inc. Interactive television systems with digital video recording and adjustable reminders
US6760538B1 (en) 2003-04-21 2004-07-06 Pioneer Digital Technologies, Inc. Video recorder having user extended and automatically extended time slots
US7454120B2 (en) 2003-07-02 2008-11-18 Macrovision Corporation Methods and apparatus for client aggregation of television programming in a networked personal video recording system
US8438601B2 (en) 2003-07-02 2013-05-07 Rovi Solutions Corporation Resource management for a networked personal video recording system
JP2005056361A (en) * 2003-08-07 2005-03-03 Sony Corp Information processor and method, program, and storage medium
KR100536694B1 (en) * 2003-10-22 2005-12-14 주식회사 대우일렉트로닉스 Reservation recording method of vcr having digital turner
JP2005278152A (en) 2004-02-25 2005-10-06 Matsushita Electric Ind Co Ltd Video/audio playback apparatus and video/audio playback method
JP4165445B2 (en) 2004-05-07 2008-10-15 ソニー株式会社 An information processing apparatus and method, and program
EP1768267B1 (en) * 2004-06-29 2012-09-12 Kyocera Corporation Digital broadcast receiving apparatus
US7743398B2 (en) 2004-08-13 2010-06-22 Microsoft Corporation Video recording conflict management and user interface
US20060051059A1 (en) 2004-09-08 2006-03-09 Krakirian Haig H Video recorder having user extended and automatically extended time slots
JP4355272B2 (en) 2004-09-30 2009-10-28 パナソニック株式会社 Digital broadcasting receiving apparatus
US8806533B1 (en) 2004-10-08 2014-08-12 United Video Properties, Inc. System and method for using television information codes
WO2006041060A1 (en) * 2004-10-13 2006-04-20 Matsushita Electric Industrial Co., Ltd. Content reception/recording device, method, program, and recording medium
KR100672317B1 (en) * 2005-02-22 2007-01-24 엘지전자 주식회사 Device and method for reserved recording by the priority order of user's setting in Personal Video Recorder
US8229283B2 (en) 2005-04-01 2012-07-24 Rovi Guides, Inc. System and method for quality marking of a recording
KR100698272B1 (en) 2005-05-20 2007-03-22 엘지전자 주식회사 Display device and method for recording reservation using the same
US7584497B2 (en) * 2005-05-24 2009-09-01 Microsoft Corporation Strategies for scheduling bandwidth-consuming media events
CA2609971A1 (en) * 2005-05-31 2006-12-07 Matsushita Electric Industrial Co. Ltd. Broadcast receiving terminal
JP2006338461A (en) * 2005-06-03 2006-12-14 Hitachi Ltd System and method for controlling electronic file storage
US7646962B1 (en) 2005-09-30 2010-01-12 Guideworks, Llc System and methods for recording and playing back programs having desirable recording attributes
US8582946B2 (en) 2005-11-04 2013-11-12 Rovi Guides, Inc. Systems and methods for recording programs using a network recording device as supplemental storage
US7765235B2 (en) 2005-12-29 2010-07-27 Rovi Guides, Inc. Systems and methods for resolving conflicts and managing system resources in multimedia delivery systems
US9015736B2 (en) 2005-12-29 2015-04-21 Rovi Guides, Inc. Systems and methods for episode tracking in an interactive media environment
US8214869B2 (en) 2005-12-29 2012-07-03 Rovi Guides, Inc. Systems and methods for managing a status change of a multimedia asset in multimedia delivery systems
KR100771632B1 (en) * 2006-01-17 2007-10-31 엘지전자 주식회사 Apparatus and method for processing digital broadcasting
WO2007103938A2 (en) 2006-03-06 2007-09-13 Veveo, Inc. Methods and systems for selecting and presenting content based on learned user preferences
WO2007105269A1 (en) * 2006-03-10 2007-09-20 Fujitsu Limited Recording device, recording device control method, program, and computer-readable recording medium
US8316394B2 (en) 2006-03-24 2012-11-20 United Video Properties, Inc. Interactive media guidance application with intelligent navigation and display features
JP4407661B2 (en) * 2006-04-05 2010-02-03 ソニー株式会社 Broadcast program reservation apparatus, the broadcast program reservation method and its program
US20080046935A1 (en) * 2006-08-18 2008-02-21 Krakirian Haig H System and method for displaying program guide information
US20080048950A1 (en) * 2006-08-23 2008-02-28 Shuenn-Yuh Lee LED display system with embedded microprocessors
CN101513049A (en) * 2007-09-06 2009-08-19 Lg电子株式会社 Apparatus and method for recording programmatic user interface and displaying image
JP4225339B2 (en) * 2006-09-11 2009-02-18 ソニー株式会社 Image data processing apparatus and method, program, and recording medium
US8832742B2 (en) 2006-10-06 2014-09-09 United Video Properties, Inc. Systems and methods for acquiring, categorizing and delivering media in interactive media guidance applications
KR100856261B1 (en) * 2006-10-17 2008-09-03 삼성전자주식회사 Apparatus and method for controlling automatic reservation recording in broadcasting reception terminal
JP2008199436A (en) 2007-02-15 2008-08-28 Sony Corp Communication system, information processor, information processing method, and computer program
DE102007008168A1 (en) * 2007-02-19 2008-08-28 Siemens Ag Circuit device, and corresponding method for driving a load
US7801888B2 (en) 2007-03-09 2010-09-21 Microsoft Corporation Media content search results ranked by popularity
JP4406795B2 (en) * 2007-03-09 2010-02-03 株式会社カシオ日立モバイルコミュニケーションズ Broadcasting receiving apparatus and program
US8418206B2 (en) 2007-03-22 2013-04-09 United Video Properties, Inc. User defined rules for assigning destinations of content
US8798433B2 (en) 2007-05-04 2014-08-05 United Video Properties, Inc. Systems and methods for recording overlapping media content during scheduling conflicts
CN101321260B (en) 2007-06-04 2011-06-08 鸿富锦精密工业(深圳)有限公司 Program timing broadcast system and method
US20090158350A1 (en) * 2007-12-14 2009-06-18 United Video Properties, Inc. Systems and methods for providing enhanced recording options of media content
KR101450890B1 (en) * 2008-01-28 2014-10-14 엘지전자 주식회사 User interface method in broadcasting receiver
CA2715385A1 (en) * 2008-02-12 2009-08-20 Pacific Biosciences Of California, Inc. Compositions and methods for use in analytical reactions
US8989561B1 (en) 2008-05-29 2015-03-24 Rovi Guides, Inc. Systems and methods for alerting users of the postponed recording of programs
US8601526B2 (en) 2008-06-13 2013-12-03 United Video Properties, Inc. Systems and methods for displaying media content and media guidance information
US8624908B1 (en) 2008-06-27 2014-01-07 Rovi Guides, Inc. Systems and methods of transitioning from buffering video to recording video
CN101656875A (en) * 2008-08-21 2010-02-24 华为技术有限公司 Method, system and device for adjusting programme
US10063934B2 (en) 2008-11-25 2018-08-28 Rovi Technologies Corporation Reducing unicast session duration with restart TV
KR101600905B1 (en) 2008-12-10 2016-03-08 삼성전자 주식회사 Broadcast receiving apparatus and a control method
US8244106B2 (en) * 2008-12-24 2012-08-14 Echostar Technologies L.L.C. Apparatus and methods for resolving recording conflicts of a digital video recorder
US9166714B2 (en) 2009-09-11 2015-10-20 Veveo, Inc. Method of and system for presenting enriched video viewing analytics
US8359616B2 (en) 2009-09-30 2013-01-22 United Video Properties, Inc. Systems and methods for automatically generating advertisements using a media guidance application
KR101643616B1 (en) * 2009-11-06 2016-07-29 삼성전자주식회사 Method for receiving of mobile service and receiver of mobile service
US9204193B2 (en) 2010-05-14 2015-12-01 Rovi Guides, Inc. Systems and methods for media detection and filtering using a parental control logging application
US9736524B2 (en) 2011-01-06 2017-08-15 Veveo, Inc. Methods of and systems for content search based on environment sampling
US8805418B2 (en) 2011-12-23 2014-08-12 United Video Properties, Inc. Methods and systems for performing actions based on location-based rules
TWI479883B (en) * 2011-12-29 2015-04-01 Amtran Technology Co Ltd Television apparatus and operating method for application program thereof
CN103200447B (en) * 2012-01-09 2015-11-18 瑞轩科技股份有限公司 The method of operation of the television apparatus and its applications
US9066132B2 (en) 2013-05-13 2015-06-23 Rovi Guides, Inc. Systems and methods for recording content from a different source when previous content runs over
US9264656B2 (en) 2014-02-26 2016-02-16 Rovi Guides, Inc. Systems and methods for managing storage space

Family Cites Families (16)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
GB2126002A (en) * 1982-08-25 1984-03-14 Simon William Breese Automatic control for recording apparatus
DE3243610A1 (en) * 1982-11-25 1984-05-30 Philips Patentverwaltung An arrangement for the programmable control of a radio and / or television receiving device
DE3505006C2 (en) * 1985-02-14 1991-01-24 Grundig E.M.V. Elektro-Mechanische Versuchsanstalt Max Grundig Hollaend. Stiftung & Co Kg, 8510 Fuerth, De
DE3616743A1 (en) * 1986-05-17 1987-11-19 Grundig Emv A method for programming the timer of a video recorder
US5187589A (en) * 1988-07-28 1993-02-16 Pioneer Electronic Corporation Multiprogram video tape recording and reproducing device
US5307173A (en) * 1988-12-23 1994-04-26 Gemstar Development Corporation Apparatus and method using compressed codes for television program record scheduling
FR2644475B1 (en) 1989-03-17 1991-07-12 Univ Paris Curie Process for the biological treatment of an artificial surface
JP2949748B2 (en) * 1990-01-21 1999-09-20 ソニー株式会社 Program reservation apparatus
JPH04284080A (en) * 1991-03-13 1992-10-08 Toshiba Corp Television signal video recorder
JP3312633B2 (en) 1993-02-23 2002-08-12 ソニー株式会社 Reservation receiving apparatus
JPH0765436A (en) 1993-08-24 1995-03-10 Fuji Electric Co Ltd Automatic video recording system for relevision program
JPH07203323A (en) * 1993-12-28 1995-08-04 Victor Co Of Japan Ltd Method and device for warning timer reservation
FR2716327B1 (en) * 1994-02-17 1996-06-07 Telediffusion Fse Method and recording and programming terminal programming system.
JP3500741B2 (en) * 1994-03-01 2004-02-23 ソニー株式会社 Tuning method and apparatus tunes of television broadcasting
JP3644455B2 (en) * 1994-09-29 2005-04-27 ソニー株式会社 Program information broadcasting system, program information display method and receiving apparatus
JPH08227544A (en) * 1995-02-21 1996-09-03 Hashimoto Corp Reservation device for video recording of video tape recorder having informing means

Also Published As

Publication number Publication date
KR100483296B1 (en) 2005-06-16
EP0836320A3 (en) 2000-04-05
EP0836320B1 (en) 2006-03-22
DE69735516D1 (en) 2006-05-11
KR19980032662A (en) 1998-07-25
CN1110950C (en) 2003-06-04
US6185360B1 (en) 2001-02-06
CN1179671A (en) 1998-04-22
EP0836320A2 (en) 1998-04-15

Similar Documents

Publication Publication Date Title
KR101926065B1 (en) Systems and methods for interactive program guides with personal video recording features
DE69231813T3 (en) Method and apparatus for time-programmed recording television programs with shorter codes
CA2257316C (en) Editing device and editing method
DE4012521C2 (en) A circuit arrangement for a television receiver having picture-in-picture system
US7343085B2 (en) Automatic broadcast program recorder
DE69937919T2 (en) Network with a network management system, for connecting multiple devices for storage and playback of television programs
DE69826612T2 (en) Method and apparatus for preparing and transmitting electronic program information and device for creating an electronic program guide from the electronic program information
DE602004009511T2 (en) Apparatus and method for distributing program recommendations using digital set-top boxes
DE69736079T2 (en) System for obtaining ordered by a user via a program guide selection information
DE69733438T2 (en) System and method for interfacing between various electronic devices
DE69233236T2 (en) Audio and video data distribution method
US7650619B2 (en) Virtual program list providing system
DE60038674T2 (en) Data storage management and program-drain system
CA2499761C (en) User interface for television schedule system
DE19944746B4 (en) Editing system and editing method
DE60213282T2 (en) Video recording system and method for multiple user and user categories
EP0113022B1 (en) Videotext system with public terminals
DE69630579T2 (en) Personalization of interactive entertainment
DE69634058T2 (en) System for data copyright management using key distribution
DE69813311T2 (en) Image signal data structure and method for encoding and decoding of image signals
DE60009144T2 (en) Set-top applications for interactive television systems
DE60130920T2 (en) Method and apparatus for selectively update a user profile
DE3325858C2 (en) A method of controlling the simultaneous transmission general encrypted digital information signals and receivers for such signals
DE60220259T2 (en) Data Reference System
DE4341294B4 (en) Digital video signal recording and reproducing apparatus