DE4207447A1 - Digitised audio signal electronic recording and playback unit - digitises, compresses and stores input from microphone to solid state memory, and plays back in analogue form to loudspeaker. - Google Patents

Digitised audio signal electronic recording and playback unit - digitises, compresses and stores input from microphone to solid state memory, and plays back in analogue form to loudspeaker.

Info

Publication number
DE4207447A1
DE4207447A1 DE19924207447 DE4207447A DE4207447A1 DE 4207447 A1 DE4207447 A1 DE 4207447A1 DE 19924207447 DE19924207447 DE 19924207447 DE 4207447 A DE4207447 A DE 4207447A DE 4207447 A1 DE4207447 A1 DE 4207447A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
characterized
method
device
data
vorste
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Ceased
Application number
DE19924207447
Other languages
German (de)
Inventor
Walter Dr Holzer
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
PROVERA-GESELLSCHAFT fur PROJEKTIERUNG und VERMOEGENSADMINISTRATION MBH 88709 MEERSBURG DE
PROVERA GES fur PROJEKTIERUNG
Original Assignee
PROVERA-GESELLSCHAFT fur PROJEKTIERUNG und VERMOEGENSADMINISTRATION MBH 88709 MEERSBURG DE
PROVERA GES fur PROJEKTIERUNG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Classifications

    • GPHYSICS
    • G06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
    • G06FELECTRIC DIGITAL DATA PROCESSING
    • G06F3/00Input arrangements for transferring data to be processed into a form capable of being handled by the computer; Output arrangements for transferring data from processing unit to output unit, e.g. interface arrangements
    • G06F3/16Sound input; Sound output
    • GPHYSICS
    • G06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
    • G06JHYBRID COMPUTING ARRANGEMENTS
    • G06J1/00Hybrid computing arrangements
    • GPHYSICS
    • G11INFORMATION STORAGE
    • G11CSTATIC STORES
    • G11C7/00Arrangements for writing information into, or reading information out from, a digital store
    • G11C7/16Storage of analogue signals in digital stores using an arrangement comprising analogue/digital [A/D] converters, digital memories and digital/analogue [D/A] converters 
    • GPHYSICS
    • G11INFORMATION STORAGE
    • G11CSTATIC STORES
    • G11C2207/00Indexing scheme relating to arrangements for writing information into, or reading information out from, a digital store
    • G11C2207/16Solid state audio

Abstract

The miniaturised unit for the recording and playback of audio signals uses digital signal circuit techniques. The compact unit is microprocessor based and allows spoken messages to be entered via a microphone (12) that connects with an A/D converter. The generated digital signals are transmitted via an interlock circuit that requires a PIN number which is entered via a keyboard (0-9). The digitised data is subjected to a data compression process before being entered into memory. When accessed, with the aid of the PIN number entry, the data is expanded and converted into analogue form for output by the loudspeaker (14). Speech or music may be handled. USE/ADVANTAGE - Solid state digital signal recording. Controlled access. No moving parts, so no sensitivity to vibrations. More compact unit, and easier access to desired part of stored information.

Description

Die Aufzeichnung von Texten, welche über schreibmaschinenähn liche Tastaturen eingegeben werden, sind schon seit Jahren auf elektronischen Speichern üblich und sehr verbreitet. The recording of texts, which are input through schreibmaschinenähn Liche keyboards, for years are common in electronic memories and very common. Die Geräte haben auch den Vorteil, daß sie mit der großen Verbreitung von Personal Computern über eine Schnittstelle verbunden werden kön nen, so daß unterwegs gemachte Aufzeichnungen zu Hause oder im Büro direkt in den Computer übertragen werden können. The devices also have the advantage that they Kgs be connected to the widespread use of personal computers via an interface nen, so that the move made recordings can be transferred to your home or office directly into the computer.

Hingegen hat sich auf dem Gebiet der Sprachaufzeichnung eine Speicherung auf nicht beweglichen Informationsträgern noch nicht durchgesetzt. By contrast, a storage has not yet been set to non-moving information carriers in the field of voice recording. Diktiergeräte verwenden meist als Tonträger Bandkas setten, die zwar in ihren Abmessungen sehr verkleinert wurden, aber doch einen mechanischen Antrieb benötigen. Dictation devices mostly use as a sound carrier Bandkas cassettes which, although very reduced in size, but still need a mechanical drive.

Aufgabe der Erfindung ist es, unter Einsatz moderner Technolo gien, die sich auf anderen Gebieten voll bewährt haben, ein Ver fahren und Gerätekonzepte zu beschreiben, die sich zur digitalen Aufzeichnung und Wiedergabe von Informationen eignen. The object of the invention is to provide technologies using modern Technolo who have fully proved in other fields, driving a Ver and describe device concepts that are suitable for digital recording and reproduction of information.

Die Vorteile liegen auf der Hand: keine beweglichen Teile und somit keine Erschütterungsempfindlichkeit, wesentlich geringere Abmessungen und bequemerer Zugriff auf beliebige Teile der abge speicherten Informationen. The advantages are obvious: no moving parts and therefore no vibration sensitivity, reduced dimensions more convenient access to any part of the abge stored information.

Durch Kombination und Anwendung neuester Technologien kann ein solches erfindungsgemäßes Gerät nicht nur außerordentlich lei stungsfähig, sondern extrem klein und billig gebaut werden. By combining and applying the latest technologies such an inventive device can be built not only extremely lei in good conditions, but extremely small and cheap.

Von vornherein wird erfindungsgemäß darauf Wert gelegt, ein solches Gerät nicht nur zur digitalen Speicherung von eingegebenen Informationen, z. From the outset emphasis is placed according to the invention, such a device not only for digital storage of information entered, for. B. über alpha-numerische Tastenfelder oder über die Ausgabeschnittstelle eines PC oder eines Scanners oder anderer digitaler Informationen vorzusehen, sondern auch einen akustischen Analogeingang mit Digital/Analog- Wandler (D/A-Wandler) für einen allgemeinen Einsatz zusätzlich anzuordnen. provide, via alpha-numeric keypads or the output interface of a PC or a scanner or other digital information, but also to additionally arrange an acoustic analog input with digital / analog converter (D / A) converter for a general use.

Daher wird erfindungsgemäß vorgeschlagen, in einem derartigen Gerät anschließend an die analoge Signaleingabe einen "Analog/Digital"-Wandler (A/D-Wandler) vorzusehen, der program miert von einem Mikroprozessor ("MP") an den Speicher des Informa tionsträgers die Daten digital weitergibt und daß auch für die Ausgabe der gespeicherten Informationen ein "Digital/Analog"-Wand ler (D/A-Wandler) die digitalen Werte als analoge Signale an das Ausgabesystem abgibt. Therefore (D-converter A /) is proposed according to the invention, then in such an apparatus to the analog signal input, a "/ D" converter to provide the mized program of a microprocessor ( "MP") to the memory of the informa tion carrier data digital passes and that ler also for outputting the stored information, a "D / a" wall (D / a) converter outputs the digital values ​​as analog signals to the output system. Erfindungsgemäß ist auch die direkte Ausgabe der digital gespeicherten Werte an ein digital arbeitendes Ausga besystem, z. According to the invention besystem to a digitally operating Ausga, for the direct output of digitally stored values. B. einem LC-Display, vorgesehen. As an LCD display, is provided. Für ein einfaches und zuverlässiges Arbeiten mit einem derartigen Aufzeichnungsgerät sind wesentliche Maßnahmen beschrieben, die vor allem in ihrer Kombination den erfolgreichen Einsatz eines solchen Gerätes ermög lichen. For a simple and reliable operation of such a recording device key measures are described which especially in combination, the successful use of such a device made handy.

Es wird erfindungsgemäß zunächst vorgeschlagen, einen Bit-Zäh ler im Gerät vorzusehen, welcher die bereits "verbrauchten" Bits zählt und sozusagen "numeriert" und bei einer Unterbrechung das jeweilige aktive, dh angesprochene Bit bzw. seine Nummer spei chert, und diese genau, oder zumindest annähernd genau und repro duzierbar, auf einem Display oder mit Leuchtdioden anzeigt. It is according to the invention initially proposed to provide a bit Counters in the machine, which counts the already "used" bits and as it were "numbered" and the respective active during an interruption, ie addressed bit or its number chert SpeI, and this exactly, , displays, or at least approximately exactly and reproducibly on a display or light emitting diodes.

Die Funktion des Bit-Zählers entspricht dem Bandzähler einer Bandkassette und gestattet das Aufsuchen bzw. Auffinden einer In formation. The function of the bit counter corresponding to the tape counter of a tape cassette and allow the searching and finding of an in formation.

Dem Bit-Zähler kommt noch eine zweite Aufgabe zu. The bit counter, a second object comes too. Will man z. If you want to z. B. ein Diktat unterbrechen, so wird erfindungsgemäß vom MP ein "Standby-Programm" gestartet, welches zunächst den Aufzeichnungs vorgang unterbricht und die entsprechende Bit-Nummer speichert. B. interrupt a dictation, then is started from the MP according to the invention, a "Standby" program, which initially interrupts the recording operation and the corresponding bit number stores. Das Gerät befindet sich dadurch in einer Wartestellung (Stand-by), und bei Fortsetzung eines Diktates kann die Aufzeichnung bei der gespeicherten Bit-Nummer einsetzen. The device is characterized in a waiting position (stand-by), and in continuation of a dictation recording can employ when stored bit number.

Da man mit der noch immer relativ teuren Speicherkapazität ei nes nicht flüchtigen Speichers, z. Since one with the still relatively expensive storage ei nes non-volatile memory, for. B. EEPROM sparsam umgehen muß, wird erfindungsgemäß ferner empfohlen, eine automatisch arbeitende "Pausenschaltung" im MP vorzusehen, welche beim Ausbleiben von Eingangssignalen mit geringer Verzögerung (z. B. bereits nach 1 sec) die Aufzeichnung auf dem Speicher unterbricht und erst wieder bei Eintreffen von Eingangssignalen in Gang setzt. B. EEPROM must be economical, according to the invention also contemplated to provide an automatically operating "Pause circuit" in the MP, which interrupts in the absence of input signals with a short delay (z. B. already after 1 sec), the recording on the memory, and again only when arrival of input signals sets in motion. Da die elektro nische Speicherung sofort einsetzt, gehen durch eine solche Pau senschaltung keine Informationen verloren, wie es bei Bandkasset ten auftritt, wo erst der Bandantrieb in Gang gesetzt werden muß. Since the electro-African storage starts immediately, going through such a Pau senschaltung no information is lost, as occurs in Bandkasset th where only the tape drive must be set in motion.

Um Speicherkapazität zu sparen, wird ebenfalls erfindungsgemäß vorgeschlagen, ein System zur Datenkompression vor der Speicherung einzusetzen, und beim Ausgeben der Daten ein System zur Datenex pansion einzusetzen. To save disk space, it is also proposed according to the invention to use a system for data compression before storage, and when outputting the data to a system for Datenex pansion use. Es gibt bereits zahlreiche Verfahren, solche Schaltungen aufzubauen, und es kann für eine erfindungsgemäße An wendung das am besten geeignet erscheinende System gewählt werden. There are numerous methods to build such circuits, and it can for an inventive on the most suitable system published application to be selected.

Der Mißbrauch von Daten ist ein gefürchtetes Übel, und es wird daher erfindungsgemäß vorgesehen, den unbefugten Zugriff auf die verarbeiteten Daten durch eine "Personal Identification Number" (PIN) zu verhindern. The misuse of data is a dreaded evil, and it is therefore provided according to the invention, to prevent unauthorized access to the data processed by a "Personal Identification Number" (PIN). Eine solche Schaltung, für die es ebenfalls zahlreiche Lösungsvorschläge gibt, kann bereits im einfachsten Fall aus einer 4- bis 6stelligen Zahl bestehen, welche nur dem Geräteinhaber bekannt ist und die vor Inbetriebnahme des Gerätes eingegeben werden muß. Such a circuit, for which there are also a number of solutions, can be made to 6-digit number already in the simplest case of a 4, which is known only to the equipment owner and must be entered before using the device.

Um die großen Vorteile von elektronischen Speichern voll auszu nutzen, wird erfindungsgemäß dafür gesorgt, daß die Bedienungsele mente entsprechend ausgelegt werden. To make full use of electronic memories for For the great advantages is achieved according to ensure that the elements Bedienungsele be construed accordingly. So wird ua vorgeschlagen, eine "Abhör"-Taste vorzusehen, welche im MP ein Unterprogramm "Abhören" startet, das die Aufzeichnung der Informationen unter bricht, den Stand des Bit-Zählers speichert, den Bit-Zähler um eine bestimmte Anzahl Bits zurücksetzt und von dieser Stelle an den Text oder die Aufzeichnungen editiert bis zu der Bit-Nummer, bei der die Unterbrechung eingeleitet wurde. So it is suggested, among other things, provide a "listening" button, which starts in MP a subroutine "Listen to", breaking the record of information, saves the state of the bit counter, resets the bit counter by a certain number of bits and from this point to the text or edited records up to the bit number at which the interrupt was initiated. Man kann dann entwe der nochmals diese Taste betätigen und den Text nochmals abhören oder durch Betätigung der "Recording"-Taste oder durch Eingabe eines anderen Befehls die Aufzeichnung fortsetzen. One can then entwe which again press this button and listen to the message again or continue by pressing the "recording" key or by entering a command other recording.

Will man einen größeren Teil eines Diktates abhören, wird er findungsgemäß vorgeschlagen, eine "Rückstell"-Taste vorzusehen, welche ähnliche Funktionen wie die "Abhör"-Taste besitzt, jedoch den Bit-Zähler um eine größere Anzahl Bits zurückstellt, so daß ein längerer Bereich an Informationen ausgegeben wird. If one wants to listen on a greater part of a dictation, it is proposed inventively provide key a "reset", which have similar functions as those having "listening" button, however, the bit counter resets to a larger number of bits, so that a longer area is output to information. Dabei ist vorgesehen, daß durch mehrfache Betätigung dieser Taste jeweils ein Zurücksetzen des Bit-Zählers um eine entsprechende Bit-Zahl eingeleitet wird. It is provided that in each case a reset of the bit counter by a corresponding bit number is initiated by multiple actuation of this key.

Um schnell wieder an den Anfang einer Aufzeichnung zu kommen, wird ferner empfohlen, eine "Reset"-Taste vorzusehen, welche den Bit-Zähler auf den Anfang der Aufzeichnung zurücksetzt. To get quickly back to the beginning of a recording, a "Reset" is also contemplated to provide key which resets the bit counter to the start of the recording.

Dabei ist es möglich, erfindungsgemäß jeweils am Anfang eines neuen Diktates mittels einer "Markierungs"-Taste eine Kennung ein zugeben, welche die Möglichkeit gibt, bei Betätigung der "Reset"- Taste nicht auf "0" des Bit-Zählers zu springen, sondern jeweils auf das vorhergehende "Anfangs"-Markierungssignal. It is possible, according to the invention, a release at the beginning of a new dictation by means of a "tag" key an identifier that is possible when the "Reset" - button is not set to "0" of the bit counter to jump, but each of the foregoing, "beginning" -Markierungssignal. Sind mehrere Notizen gespeichert, kann man so den Anfang jeder einzelnen Infor mation markieren und direkt abfragen. If several notes stored, so you can mark the beginning of each Infor mation and query directly.

Bei der Verwendung von Speichern, welche im spannungslosen Zu stand nicht flüchtig sind, dh ihre gespeicherten Informationen behalten (wie z. B. EEPROM-Speicher), ist es möglich, ein erfin dungsgemäßes Gerät noch flexibler und anwendungsfreudiger auszule gen, indem man den Informationsträger in Form einer "Karte" vom Gerät trennbar macht, ohne zur Datensicherung eine Batterie zu benötigen. When using Save, which was de-energized to be nonvolatile, ie their stored information to keep (such. As EEPROM memory), it is possible to OF INVENTION dung invention even more flexible and user joyful be interpreted gen by the information carrier makes separable in the form of a "card" from the device without the need for backup battery.

Ein derartiger Informationsträger könnte erfindungsgemäß Form und Abmessungen von Chip-Karten besitzen, wie sie als Telefonkar ten bereits vielfach im Einsatz sind. Such an information carrier could present invention have the shape and dimensions of chip cards as th as Telefonkar already many are in use. Für solche Karten existieren bereits Massenfertigungen, so daß ein derartiger Informationsspei cher außerordentlich günstige Fertigungskosten erwarten läßt. For such cards already exist mass production, so that such Informationsspei can expect cher extremely favorable manufacturing costs.

Zur Zeit haben solche Chip-Karten Verbindung mit dem Ein- und Ausgabegerät über vergoldete Kontakte, um eine ausreichende Quali tät zu erreichen. Currently have such chip cards associated with the input and output device via gold-plated contacts to ty sufficient quality to achieve. Erfindungsgemäß wird jedoch vorgeschlagen, auch eine kontaktlose Ausführung, wie sie in Zukunft überwiegend ver wendet werden wird, vorzusehen. According to the invention, however, proposed that a non-contact version, as mainly uses ver in the future will be to provide. Zumindest die Datenübertragung zwischen dem Gerät und dem Informationsträger soll erfindungsgemäß kontaktlos, dhz B. mit induktiven, kapazitiven oder opto- elektronischen Mitteln erfolgen. At least the data transmission between the device and the information carrier to be made in the present invention without contact, ie for example with inductive, capacitive or opto-electronic means. Bei der engen Koppelung zwischen der Karte und dem Gerät ist dies problemlos möglich. At the close coupling between the card and the device, this is no problem.

Bei entsprechender kompatibler Auslegung des Gerätes können un ter gewissen Voraussetzungen sogar solche Telefon-Chip-Karten als Informationsträger verwendet werden. With appropriate compatible design of the equipment un ter certain conditions can even be used such telephone chip cards as information carriers.

Das kann erfindungsgemäß dadurch erleichtert werden, daß in der Karte außer den Speichern auch ein Mikroprozessor angeordnet wird, welcher den Zugriff auf die gespeicherten Daten prozessiert, wie dies auch bereits bei den Telefon-Chip-Karten üblich ist. This can be facilitated according to the invention characterized in that is placed in the card out of the memories, a microprocessor which processes the access to the stored data, as is already customary in the telephone chip card. Im Gerät ist im MP ein entsprechendes Kommunikationsprogramm vorgesehen, um den Datentransfer mit dem Informationsträger einzuleiten und durchzuführen. In the device a corresponding communication program is provided to initiate the data transfer with the information carrier and perform in the MP.

Eine derartige Kombination gestattet auch dank der erfindungs gemäßen Eingabe von analogen und digitalen Daten die Eingabe einer Code-Zahl in den Mikroprozessor des Informationsträgers, welcher erst nach Eingabe dieser Code-Zahl den Zugriff zum Speicher des Informationsträgers freigibt. Such a combination also allows, thanks to the fiction, modern input of analog and digital data entering a code number into the microprocessor of the information carrier, which releases the access to the memory of the information carrier only after entry of this code number.

Das bedeutet eine doppelte Datensicherung: zunächst als PIN für die Inbetriebnahme des Gerätes und als Code-Zahl, welche in der Karte gespeichert ist und den Zugriff zu den gespeicherten Daten auch bei entnommener Karte sperrt. This means a double data backup: first as a PIN for the commissioning of the unit and as a code number, which is stored in the card and block access to the stored data even if the card of removed.

Bei der fortschreitenden Miniaturisierung wird erfindungsgemäß die Nutzung der ohnehin vorhandenen Bauteile für die Integration von anderen Funktionen empfohlen, wie With the progressive miniaturization, the use of already existing components for the integration of other functions is recommended according to the invention as

  • - Datums- und Uhranzeige - Date and time display
  • - Telefon- oder Adressenverzeichnis - telephone or address directory
  • - Memonotizen - Memonotizen
  • - Personenruf (Paging) und andere. - Paging (paging) and others.

Fig. 1 zeigt zunächst den grundsätzlichen Aufbau eines erfin dungsgemäßen Gerätes, welches sowohl für die Verarbeitung von ana logen und digitalen Signalen geeignet ist. Fig. 1 shows the basic structure of the OF INVENTION to the invention the device which is suitable both for processing ana lied and digital signals.

Auf der linken Seite sind zunächst die 4 Eingabemöglichkeiten gezeigt, und zwar On the left side the four input options are initially shown, namely
"Analog IN" mit einem direkten Anschluß zu einem eingebauten Mikrophon "Micro IN", "Analog IN" with a direct connection to a built-in microphone "Micro IN"
"DIG IN" mit einer direkten Verbindung zum Tastenfeld "DIG Tasten". "DIG IN" with a direct connection to the keypad "DIG keys".

Von den Eingängen gelangen die Signale zunächst zu einem Si gnaldiskriminator "A/D Erkg", der die eingegebenen Daten unter scheidend erkennt und sie entweder an einen Analog/Digital-Wandler "A/D" oder direkt an die Sperrschaltung "PIN-LOCK" weitergibt, welche zunächst prüft, ob ein PIN besteht und ob die Eingabe wei tergeleitet werden darf oder nicht. From the inputs of the signals arrive first to a Si gnaldiskriminator "A / D Erkg" which recognizes the input data differential and either to an analog / digital converter, "A / D" or directly to the blocking circuit "PIN-LOCK" passes which first checks whether a PIN and whether the entry may be forwarded white or not. Erst bei richtiger Eingabe ei ner PIN öffnet diese Schaltung den Datenweg zu der nächsten Bau gruppe, die eine Datenkomprimierung "DAT Komp" vornimmt, um die Anzahl der zu speichernden Bits zu reduzieren. Only if you enter ei ner PIN this circuit opens the data path to the next construction group that performs data compression "DAT Comp" to reduce the number of bits to be stored.

Von dort gelangen die komprimierten Daten in eine Chiffrier schaltung "Chiffr", wo sie nach einem der vielen bekannten Verfah ren verschlüsselt werden. From there, the compressed data enters a cipher circuit "Chiffr" where they are encrypted using one of many well-known procedural reindeer.

In der nächsten Stufe werden sie in einem Bit-Zähler "BIT Count" für die Bit-Belegung im Speicher aufbereitet. In the next step, they are prepared in a bit counter "BIT Count" for the bit assignment in the memory. Der Bit- Zähler bekommt vom Mikroprozessor "MP" die entsprechenden Informationen und Befehle, die für einen einwandfreien Datenaus tausch zwischen dem Mikroprozessor "MP" des Gerätes und dem Mikro prozessor "MP 1" der Chip-Karte ( 39 ) mit seinen EEPROM-Speichern erforderlich ist. The bit counter receives from the microprocessor "MP" the information and commands the processor to obtain the correct data exchange between the microprocessor "MP" of the device and the micro "MP 1" of the chip card (39) with its EEPROM memories is required.

In Fig. 1 ist der Datenaustausch zwischen dem Gerät und dem In formationsträger schematisch kontaktlos über 2 Induktionsschleifen schematisch dargestellt, wobei die Schleife ( 41 ) für den Datentransfer in der einen Richtung und die Schleife ( 42 ) für den Datentransfer in Gegenrichtung vorgesehen ist. In Fig. 1, the data exchange between the device and schematically the in formation carrier contactless 2 induction loops schematically, wherein the loop (41) for data transfer in one direction and the loop (42) is provided for the data transfer in the opposite direction. Für die Stromversorgung des Mikroprozessors "MP 1" der Chip-Karte ( 39 ) sind eventuell Leitungen über Kontakte vorgesehen. For the power supply of the microprocessor "MP 1" of the chip card (39) may be provided over lines contacts.

Diese beispielsweise Anordnung ist nur zum besseren Verständnis der Erfindung gewählt. This example arrangement is only for a better understanding of the invention. Jede andere Übertragungsmethode für den Da tentransfer und die Stromversorgung kann gleichwertig erfindungs gemäß vorgesehen werden. Any other method to transfer the Da tentransfer and the power supply can be provided equivalent fiction, according to.

Beim Auslesen der Daten über den Mikroprozessor "MP 1" aus dem Datenspeicher "EEPROM" gelangen diese zunächst über die induktive Schleife ( 42 ) an den Mikroprozessor "MP" des Gerätes und durchlaufen in umgekehrter Folge zunächst eine Entschlüsselungsschaltung "Dechiffr" und werden anschließend einer Datenexpansion "DAT Expa" zugeführt, um wieder auf eine vollständige digitale Darstellung der Informationen zu kommen. When reading out the data via the microprocessor "MP 1" from the data memory "EEPROM" reach it first over the inductive loop (42) to the microprocessor "MP" of the device and run through in the reverse order first decrypting circuit "Dechiffr" and then a data expansion "DAT Expa" supplied to get back on a complete digital representation of the information.

Um zu erkennen, ob es sich bei den ausgegebenen Daten um digi tale oder analoge Informationen handelt, wird dies in einer Erken nungsschaltung "D/A-Erkg" geprüft und bei geöffnetem "PIN Lock" im Falle von digitalen Daten direkt dem digitalen Ausgang oder dem Display "DIG Display" zugeführt. In order to recognize whether it is in the data output to digi tale or analog information, this is voltage circuit in a Erken tested "D / A Erkg" and opened "PIN Lock" in the case of digital data directly to the digital output or supplied to the display "DIG display".

Handelt es sich hier jedoch um digitalisierte Analog-Informa tionen, so werden diese über einen Digital/Analog-Wandler "D/A" gegeben und gelangen erst dann entweder direkt an einen Lautspre cher des Gerätes oder an einen parallel dazu liegenden Analog-Aus gang "Analog OUT". Is this, however, functions to digitized analog Informa, they will be given this via a digital / analog converter "D / A" and then pass only either directly to a loudspeaker cher of the device or to a parallel to analog from gang "analog OUT".

Ein wesentlich einfacheres Ausführungsbeispiel ist in Fig. 2 und 3 dargestellt. A considerably simpler embodiment is shown in Fig. 2 and 3. Dieses Gerät beschränkt sich auf die einfache akustische Aufnahme und Wiedergabe von Sprache oder anspruchslosen Musikstücken und auf die digitale Eingabe von Zahlen, z. This device is limited to the simple acoustic recording and reproduction of speech or undemanding songs and to the digital input of numbers z. B. "PINs". B. "PINs". Die Abmessungen eines solchen Gerätes könnten wie kleine Taschenrechner vergleichsweise im Format einer Kreditkarte, dh 86×54 mm, hergestellt werden, bei einer Dicke von 4 mm, die erfahrungsgemäß erforderlich ist, um eine entsprechende Stabilität zu erreichen. The dimensions of such a device could be as small calculator comparatively in the format of a credit card, that is 86 × 54 mm are prepared at a thickness of 4 mm, which according to experience required to achieve adequate stability.

In diesem Beispiel ist ein Tastenfeld mit nur 12 Tasten ( 0 - 11 ) dargestellt. (0-11) In this example, a keyboard with only 12 keys is illustrated.

Zum Einschalten ist der Schalter ( 9 ) vorgesehen, der zweckmäßi gerweise als Schiebeschalter ausgebildet ist, um ein unbeabsich tigtes Einschalten zu vermeiden. For switching on the switch (9) is provided which is zweckmäßi gerweise formed as a sliding switch, in order to avoid uninten-saturated switching. Am oberen Geräterand ist ein LC- Display ( 26 ) vorgesehen und als Stromversorgung eine Solarzelle ( 27 ). At the upper edge of an LC display device (26) is provided and as a power supply, a solar cell (27). Im unteren Teil ist das Mikrophon ( 12 ) und der Lautsprecher ( 14 ) dargestellt. In the lower part, the microphone (12) and the speaker (14) is shown. Als möglicher Einbauort für eine Batterie ( 28 ) ist der untere Rand vorgesehen. As a possible installation for a battery (28), the lower edge is provided. Ebenso kann am unteren Rand ein Verbindungsstecker ( 16 ) vorgesehen werden für eine Leitung ( 17 ) zum Computer oder zu anderen Peripheriegeräten. Also, a connection plug (16) can be provided for a conduit (17) for computer and other peripheral devices at the bottom.

Die beschriebene Anordnung ist als ein mögliches Beispiel auf zufassen. The arrangement described is Zufassen as a possible example. Selbstverständlich können alle Teile in beliebiger ande rer Anordnung der Zweckmäßigkeit der Bedienung oder der räumlichen Unterbringung der Teile entsprechend anders angeordnet sein. all parts in any arrangement of the walls rer convenience of the operator or the spatial placement of the parts can of course be arranged correspondingly different.

Die Bedienung eines solchen Gerätes ist außerordentlich ein fach. The operation of such a device is extremely one-fold. Nach dem Einschalten mit dem Schalter ( 9 ) ist das Gerät un mittelbar betriebsbereit, und das Display ( 26 ) zeigt in der oberen Zeile, welche Funktion eingeschaltet ist. After switching to the switch (9), the device is ready for un indirectly, and the display (26) shows on the top row, which function is turned on. Dargestellt ist die An zeige ( 15 ) "REC", was bedeuten würde, daß das Gerät auf "Recording", dh auf Speicherung der in das Mikrophon ( 12 ) ge sprochenen Worte geschaltet ist. Shown is the to see (15) "REC", which would mean that the apparatus that is GE sprochenen words is set to "Recording" on storage in the microphone (12). Die Angabe ( 25 ) gibt den jeweili gen Stand des Bit-Zählers in dem Beispiel "146". The indication (25) returns the jeweili gen state of the bit counter in the example "146". Damit ist eine bestimmte Stelle im Datenspeicher definiert. In order for a particular passage is defined in the data store.

Als ein weiteres Funktionsbeispiel ist in der zweiten Zeile des LC-Displays ( 26 ) das Datum und die Uhrzeit abzulesen. As a further example of operation in the second line of the LCD display (26) is to read the date and time. Dargestellt ist der 10. März 1992, 10.45 h. Shown is the 10 March 1992 10.45 h.

Will man das Gerät vor unberechtigtem Gebrauch schützen, kann man eine "Personal Identification Number" (PIN) z. If you want to protect the device against unauthorized use, you can get a "Personal Identification Number" (PIN) z. B. als 4stel lige Zahl eingeben. Enter example as 4stel digit number. Zu diesem Zweck wird zunächst die Taste "PIN" gedrückt, und es können nun über die Nummerntasten die gewünschten geheimen Code-Zahlen eingegeben werden, die je nach Wunsch entwe der auf dem Display ( 26 ) dargestellt oder auch nur symbolisch ab gebildet sind. To this end, "PIN" button is first pressed and it is now possible via the number keys enter the desired secret code numbers that entwe as desired are on display (26) displayed or formed only symbolically from. Nach Eingabe z. After entering z. B. einer 4stelligen "PIN" wird nochmals die Taste "PIN" gedrückt, die eingegebene "PIN" wird ge speichert, die Anzeige im Display wird gelöscht, und das Gerät kann nur nach Eingabe dieser "PIN" in Betrieb genommen werden. As a 4-digit "PIN", the "PIN" key is pressed again, the entered "PIN" is ge stores, the display on the display is cleared and the device can be put into operation only after entering the "PIN".

Die übrige Handhabung ist aus den geläufigen Symbolen direkt abzulesen: The rest of the operation is read directly from the common symbols:
REC - Taste ( 7 ) bedeutet Aufnahme (Recording) REC - key (7) is recording (Recording)
PLAY - Taste ( 8 ) bedeutet Abspielen der gespeicherten Informationen PLAY - key (8) is playing the stored information
STOP - Taste ( 9 ) bedeutet, daß die Funktionen gestoppt werden, aber das Gerät nicht abgeschaltet ist, so daß unmittelbar ohne neue Angabe der "PIN" weitergearbeitet werden kann. STOP - key (9) means that the functions are stopped, but the device is not switched off, so that work can be continued immediately without any new indication of the "PIN".

Mit der "Abhör"-Taste ( 4 ) kann der Bit-Zähler um eine geringe Anzahl Bits zurückgestellt werden, und der gespeicherte Text wird über den Lautsprecher ( 14 ) bis zum Erreichen der Unter brechungsstelle, gekennzeichnet durch die Bit-Nummern bei der Unterbrechung wiedergegeben. The "listening" button (4) can be reset the bit counter by a small number of bits, and the stored text from the speaker (14) to the attainment of refractive spot, characterized by the bit numbers in interrupting played.

Will man den Bit-Zähler weiter zurückstellen, um längere Text teile zu hören, kann man die Taste ( 4 ) mehrmals drücken, was be deuten könnte, daß bei jedem Tastendruck der Bit-Zähler um z. Will you continue to reset the bit counter to longer text parts to hear, you can press the button (4) several times, which could suggest be that with each press of the bit counter to z. B. 200 Bits zurückgestellt wird. B. 200 bits will be reset.

Drückt man jedoch die Taste ( 1 ), so wird mit dieser "Schnell- Rücklauftaste" der Bit-Speicher z. However, pressing the key (1), it is with this "fast-reverse button" of the bit memory z. B. um jeweils 1000 Bits zurückgesetzt. As to every 1000 bits are reset. Das gleiche gilt für einen Vorlauf durch Drücken der "Vorlauftaste" ( 5 ) oder der "Schnell-Vorlauftaste" ( 2 ), was jeweils zu einer Weiterschaltung des Bit-Zählers auf einen höheren Wert führt. The same applies to a lead by pushing the "advance" key (5) or the "fast forward" button (2), each resulting in a handover of the bit counter to a higher value. Der MP erkennt dabei die letzte Bit-Nummer und verhindert damit ein "Überlaufen" der letzten Information. The MP recognizes the last bit number, thereby preventing an "overflow" of recent information.

Die jeweils erreichte Bit-Zahl erscheint als Bit-Anzeige ( 25 ) im Display ( 26 ). Each reached bit number appears as bit display (25) on the display (26).

Um ein zu hektisches Springen der Bit-Anzeige ( 25 ) zu vermeiden, kann es zweckmäßig sein, nur die 10er-Potenzen oder einen anderen Bruchteil, z. In order to hectic jumping bit display (25) to avoid, it may be appropriate, only the powers of 10 or other fraction of such. B. ein Fünfzigstel der Bit-Anzahl anzuzeigen. B. display a fiftieth of the bit number. Auch eine ungefähre Anzeige, z. A z. Approximate indication, B. durch mehrere Leuchtdioden, ist erfindungsgemäß möglich. As by several LEDs, the invention possible.

Die "ER"-Taste ( 3 ) (Erase-Taste) dient dazu, den gespeicherten Text zu löschen. The "ER" button (3) (Erase button) is used to delete the saved text. Die Funktion dieser Taste wird zweckmäßigerweise davon abhängig gemacht, daß gleichzeitig z. The function of this key is expediently made dependent on that same example. B. die "Reset"-Taste ( 10 ) gedrückt wird, so daß ein unbeabsichtigtes, versehentliches Löschen der gespeicherten Informationen vermieden wird. As the "Reset" key (10) so that an unintentional, accidental deletion of the information stored is avoided is pressed.

Schließlich sind noch die Tasten ( 0 ) und ( 11 ) vorhanden, welche eine Erhöhung oder Reduzierung der Lautstärke einstellen. Finally, the keys (0) and (11) are still in place, which set an increase or decrease the volume.

Der Stecker ( 16 ) mit der Leitung ( 17 ) dient zur Verbindung des Gerätes mit anderen peripheren Geräten. The plug (16) to the line (17) serves to connect the device with other peripheral devices. Es könnten beispielsweise ein zusätzliches Mikrophon oder ein Verstärker mit Lautsprecher angeschlossen werden. It could for example be connected with an additional speaker microphone or an amplifier. Ebenso könnte das Gerät mit einem ortsfesten Eingabe- und Abspielgerät verbunden werden, um Diktattexte über Kopfhörer oder mit Fußschalterbedienung in bisher üblicher Art abfragen zu können. Similarly, the device could be connected to a fixed input and player to be able to query dictation texts through headphones or with foot switch in previously conventional.

Über die Steckverbindung ( 16 ) könnte allerdings auch eine Da tenverbindung zu einem Computer mit allen ihren Vorteilen hergestellt werden. Through the connector (16) however, could also be because tenverbindung to a computer with all its advantages made.

Auch die Aufzählung dieser Möglichkeiten ist keineswegs be schränkend aufzufassen, sondern es können praktisch alle bekannten Verfahren einer Datenkommunikation vorgesehen werden. The listing of these options is by no means be interpreted restrictively, but it can be provided virtually all known methods of data communication.

Fig. 3 zeigt eine Seitenansicht des Gerätes ( 13 ) in der bei spielsweisen Ausführung. Fig. 3 shows a side view of the device (13) in the game have at execution. Die extrem flache Bauweise ist kennzeich nend für ein erfindungsgemäßes Gerät. The extremely flat design is characteristic Nend of an inventive device.

Fig. 4 zeigt ein anderes Ausführungsbeispiel eines erfindungsge mäßen Gerätes, bei dem der Informationsträger in Form einer Karte ( 18 ) in einen Schlitz ( 19 ) im Gehäuse ( 13 ) eingelegt bzw. entnom men werden kann. Fig. 4 shows another embodiment of a erfindungsge MAESSEN apparatus in which the information carrier in the form of a card (18) in a slot (19) inserted in the housing (13) and can be entnom men.

Diese einfache Erweiterung des Gerätes ist eine ideale Lösung, um die Speicherkapazität des Gerätes praktisch beliebig zu erweitern. This simple extension of the device is an ideal solution to expand the storage capacity of the device practically any.

Die kontaktlose Datenübertragung zwischen Gerät und Karte er leichtert auch die Handhabung. The contactless data transmission between the device and map it facilitates the handling. Ein einfacher Schlitz ( 19 ) im Ge räte-Gehäuse ( 13 ) genügt, um die Karte ( 18 ) einzustecken. A simple slot (19) is sufficient in the Ge-councils housing (13) to insert the card (18). Die Da tenübertragung und eventuell auch die Stromversorgung der elektro nischen Bauelemente in der Karte ( 18 ) erfolgen induktiv, kapazitiv oder über opto-elektronische Elemente, wie Leucht- oder Photo dioden oder Solarzellen. Da tenübertragung and possibly also the power supply of the electro-American elements in the map (18) carried inductive, capacitive or diode via opto-electronic elements, such as light or photo or solar cells.

Bei Karten mit Kontaktbestückung wird im Beispiel Fig. 5 ge zeigt, wie die Karte ( 18 ) mit Kontakten ( 24 ) auf der Rückseite des Geräte-Gehäuses ( 13 ) eingesetzt wird und ein Deckel ( 20 ) die Karte ( 18 ) in einer Aussparung ( 21 ) aufnimmt. For cards with contact configuration in the example shown in FIG. 5 ge, such as the card (18) with contacts (24) on the back of the apparatus housing (13) is inserted and a cover (20) the card (18) in a recess (21) receives. Der Deckel ( 20 ) ist durch ein Scharnier ( 22 ) mit dem Gehäuse ( 13 ) verbunden und preßt im ge schlossenen Zustand die Kontakte ( 24 ) gegen die federnden Gegen kontakte ( 23 ). The lid (20) is connected by a hinge (22) to the housing (13) and presses in ge closed state, the contacts (24) against the resilient counter-contacts (23).

Ohne eingelegte Karte ( 18 ) schützt der Deckel die Kontakte ( 23 ) vor Verschmutzung. Without inserting a card (18), the cover protects the contacts (23) from contamination.

Die Stromversorgung des Gerätes kann erfindungsgemäß wie bei Taschenrechnern über Batterien ( 18 ) und/oder über Solarzellen ( 27 ) erfolgen, vorteilhafterweise mit aufladbaren Akkus, die von den Solarzellen wieder aufgeladen werden. The power supply of the apparatus may according to the invention as in calculators on batteries (18) and / or via solar cells (27) carried, advantageously with rechargeable batteries that are recharged by the solar cells.

Schließlich wird erfindungsgemäß empfohlen, einen Umschalter ( 29 ) am Gerät vorzusehen, mit dem man beliebig auf akustische, dh analoge oder digitale Eingabe schalten kann. Finally according to the invention is recommended to provide a switch (29) on the device with which one arbitrarily to sound, that is, analog or digital input can turn. Der Schalter ( 29 ) kann z. The switch (29) may, for. B. an der Gerätekante, wie in Fig. 4 gezeigt, angeordnet sein. B. be arranged as shown at the edge devices as shown in Fig. 4. Ein solcher Umschalter kann erfindungsgemäß auch als automatisch arbeitender Umschalter ausgebildet sein, welcher erkennt, ob die Eingabe analog oder digital ist und entsprechend schaltet, wie in Fig. 1 gezeigt "A/D Erkg". Such a switch can be inventively designed as automatically operating switch which detects whether the input is analog or digital and corresponding switches, as shown in Fig. 1 "A / D Erkg".

Fig. 5 ist ein Beispiel eines komplexen Gerätes mit voller al phanumerischer Eingabe. Fig. 5 is an example of a complex device with full al phanumerischer input.

Dieses Gerät mit aufklappbarem Display ( 26 ) und leistungsfähi geren Solarzellen ( 27 ) ist ebenfalls erfindungsgemäß sowohl für die Eingabe von digitalen Informationen, z. This device with hinged display (26) and peform Geren solar cells (27) is also according to the invention both for the input of digital information, such. B. über das Tastenfeld ( 30 ), oder von analogen Informationen, z. B. using the keypad (30), or analog information, such. B. über das Mikrophon ( 12 ) ausgelegt. B. designed via the microphone (12). Ein Stecker ( 31 ) gestattet auch die Eingabe von peripheren Geräten sowohl von digitalen als analogen Informatio nen. A plug (31) also permits entry of peripheral devices NEN both digital and analog Informatio. Der Stecker ( 31 ) ist auch zur Datenausgabe an periphere Ge räte und für den Anschluß einer externen Stromversorgung geeignet. The plug (31) boards and also for outputting data to peripheral Ge suitable for the connection of an external power supply.

Das Datenfeld ( 30 ) gleicht im wesentlichen der Auslegung eines Tastenfeldes einer Schreibmaschine und kann in üblicher bekannter Weise alle Funktionen bisher bekannter Tastenfelder von Computern übernehmen. The data field (30) is substantially similar to the design of a keyboard of a typewriter and can take over all the functions of previously known keypads of computers in the usual manner. Oberhalb des Tastenfeldes ( 30 ) befindet sich eine Reihe von Funktionstasten ( 31 ), welche ua in diesem Beispiel eine Taste "Off" und allgemeine Funktionstasten "F1" bis "F7" aufweist, die nach Belieben Programme oder Einzelfunktionen über den Mikroprozessor (MP) des Gerätes als Unterprogramme aufrufen. Above the keypad (30) is a row of function keys (31), which, inter alia, to which in this example a key "Off" and general function keys "F1", "F7", the libitum programs or single functions by the microprocessor (MP) calling the device as subroutines.

Ein solches Unterprogramm wird z. Such a subroutine z. B. auch bei Betätigung der Taste "PIN" gestartet, welches die Eingabe einer "Personal Identification Number" (PIN) aufruft. B. also started upon operation of the "PIN" button which calls entering a "Personal Identification Number" (PIN). Anschließend kann eine solche mehrstellige Zahl eingegeben und durch nochmaliges Drücken der Taste "PIN" im Gerät gespeichert werden. Then such a multi-digit number can be entered and stored by pressing the "PIN" button in the device. Diese "PIN" verhindert in Zukunft die unberechtigte Betätigung des Gerätes und den unbefugten Zugriff zu den Daten. This "PIN" prevented in the future the unauthorized operation of the device and unauthorized access to the data. Bei erneutem Einschalten des Gerätes muß zunächst über diese Taste die geheime "PIN" eingegeben werden. When you turn the device on this key secret "PIN" must first be entered.

Die Taste "DIG" (digital) bewirkt die wahlweise Umschaltung von der Speicherung von digitalen oder analogen Informationen. The "DIG" (digital) button causes the selective switching from the storage of digital or analog information. Praktisch bedeutet dies die Umschaltung von einer Schreibmaschinenfunktion mit Speicher auf ein analog empfangendes akustisches Diktiergerät ebenfalls mit digital abgespeicherten Werten. Practically, this means switching from a typewriter function with memory to an analog receiving audible voice recorder also with digitally stored values.

Das Gerät kann auf Wunsch erfindungsgemäß auch mit einer auto matisch arbeitenden "Erkennungsschaltung" ausgestattet werden, welche je nach den ankommenden Signalen erkennt, ob es sich um di gitale oder analoge Dateneingaben handelt und automatisch über den MP des Gerätes den Dateneingang steuert. The device can on request according to the invention are provided which recognizes depending on the incoming signals, whether it is di gitale or analog data input and automatically controls the data input via the MP of the device with an auto matic working "detection circuit".

Die Funktion der alphanumerischen Datentasten ist bekannt und braucht wohl nicht erläutert zu werden. The function of the alphanumeric data keys is known and need not be explained well. Im Tastenfeld ist ua eine "Shift-Taste" ( 33 ) enthalten, welche in üblicher Weise die Umschaltung von Klein- auf Großbuchstaben oder auf Sonderzeichen bewirkt. The keypad is, inter alia, a "Shift" key (33) included, which causes the switching from lower case to upper case letters or special characters in a conventional manner.

Die "Space-Taste" ( 34 ) schaltet Zwischenräume und die "AC-Ta ste" ( 35 ) löscht den zuletzt eingegebenen Wert. The "Space" key (34) switches gaps and the "AC-Ta ste" (35) clears the last entered value.

Die Tastenreihe ( 36 ) ist den Funktionen für die Aufnahme von analogen Signalen, z. The row of keys (36) to the functions for receiving analog signals, such. B. in Art eines Diktiergerätes vorbehalten. B. Subject in the form of a dictation machine. Die Tastenreihe ( 36 ) ist so am unteren Rand des Gerätes angeord net, so daß auch bei geschlossenem Deckel ( 37 ) dank der Aussparung ( 38 ) diese Tasten sichtbar und, soweit erforderlich, betätigbar bleiben, wie die punktierte Linie ( 44 ) in Fig. 6 zeigt. The row of keys (36) is at the bottom of the device angeord net, so that even when the lid is closed (37) thanks to the recess (38), these buttons visible and, if necessary, be actuated remain as the dotted line (44) in Fig . 6 shows.

Aus Sicherheitsgründen werden die außenliegenden Tasten "RES" (Reset) und die Taste "ER" (Erase) nicht innerhalb der Aussparung ( 38 ) angeordnet, um ein versehentliches Betätigen dieser Tasten, welche zu einem Datenverlust führen würden, zu vermeiden. For safety reasons, the outer "RES" button (Reset), and the "ER" button (erase) in order to prevent accidental actuation of these keys, which would lead to a loss of data not within the recess (38).

In Fig. 7 ist auch gezeigt, wie beispielsweise eine Chip-Karte ( 39 ) in den Schlitz ( 40 ) platzsparend eingelegt werden kann. In Fig. 7 is also shown, such as a smart card (39) into the slot (40) can be inserted to save space.

Der seitlich übergreifende Rand ( 45 ) verstärkt nicht nur den Deckel ( 37 ), sondern deckt auch in geschlossenem Zustand den Schlitz ( 40 ) ab und verhindert das Herausfallen der Chip-Karte ( 39 ) aus dem Schlitz ( 40 ). The side cross-edge (45) not only enhances the lid (37), but also covers in the closed position the slot (40) and prevents the falling out of the chip card (39) from the slot (40).

Der Schiebeschalter ( 46 ) zur Umschaltung von "STOP" auf "REC" oder "PLAY" ist ebenfalls erfindungsgemäß so angeordnet, daß er auch bei geschlossenem Deckel ( 37 ) betätigt werden kann. The slide switch (46) for switching from "STOP" to "REC" or "PLAY" is also arranged according to the invention so that it can be operated even with a closed cover (37).

Die kurze schematische Darstellung von zwei verschiedenen Ausführungen des Erfindungsgedankens kann das Thema nicht erschöpfend darstellen. The short schematic representation of two different versions of the inventive concept can not represent the subject exhaustively. Sie soll lediglich helfen, den Erfindungsgedanken besser vor Augen zu führen. You should only help lead the inventive concept better in mind.

Die besondere Bedeutung der Erfindung liegt nicht nur in den bereits geschilderten Vorteilen, sondern wird vor allem auch durch die Kombination von technologischen und konstruktiven Merkmalen in einem umfassenden Synergieeffekt gesteigert. The special importance of the invention lies not only in the advantages already described, but is increased especially by the combination of technology and design features in a comprehensive synergy effect.

Die Beschreibung und Zeichnungen geben dabei wertvolle Hinweise über die Gestaltungsmöglichkeiten eines erfindungsgemäßen Gerätes. The specification and drawings provide this valuable information about the design possibilities of a device according to the invention.

Claims (28)

  1. 1. Verfahren und Gerät zur digitalen Aufzeichnung und Wieder gabe von Informationen, bestehend aus einem Informa tionsträger mit einem oder mehreren Solid-State-Speichern, einem Eingabe- und einem Ausgabesystem, dadurch gekennzeichnet, daß die Informationen akustisch an einen Analog/Digital-Wandler (A/D-Wandler) eingegeben und von diesem einem Mikroprozessor ("MP") zu geführt und auf dem Informationsträger gespeichert werden und durch einen Abrufbefehl entweder direkt digital und/oder nach Umwandlung in analoge Signale in einem D/A- Wandler einem akustischen Ausgabesystem zugeführt werden. 1. Method and apparatus for digital recording and reproduction of information, comprising a informa tion carrier with one or more solid-state storage, an input and an output system, characterized in that the information acoustically to an analog / digital converter are input (a / D) converter and from this to a microprocessor ( "MP") to out and stored on the information carrier and either directly in digital form and / or in a D / a converter an acoustic by a call instruction after conversion to analog signals output system to be supplied.
  2. 2. Verfahren und Gerät nach Anspruch 1, dadurch ge kennzeichnet, daß zusätzlich zur akustischen Informationseingabe auch digitale Daten eingegeben und ge speichert werden können. 2. The method and apparatus according to claim 1, characterized in that in addition to the acoustic information input also input digital data and can be ge stores.
  3. 3. Verfahren und Gerät nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß ein Bit-Zähler vorhanden ist, welcher die Anzahl der verbrauchten Bits bis zu dem jeweiligen aktiven, angesprochenen Bit des Speichers zählt und abspeichert und diese Bit-Nummer genau oder zumindest annähernd und reproduzierbar auf einem Display oder mit Leuchtdioden anzeigt. 3. The method and apparatus according to claim 1 or 2, characterized in that a bit counter is present, which to the respective active, raised bit of the memory counts the number of used bits and stores and these bit-number exactly or at least approximately and reproducible displaying on a display or LEDs.
  4. 4. Verfahren und Gerät nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß im Falle einer Unterbre chung die aktuelle Bit-Nummer gespeichert wird und eine Standby-Programmierung des MP vorhanden ist, die nach Eingabe eines digitalen oder akustischen Signals das Ein- oder Auslesen von Informationen an der gespeicherten Bit- Nummer fortsetzt. 4. The method and apparatus according to claim 1 or 2, characterized in that in case of a deviation interrup the current bit number is stored and a standby programming of MP is present, after input of a digital acoustic signal or the turning on or reading continuing information to the stored bit number.
  5. 5. Verfahren und Gerät nach einem oder mehreren der vorste henden Ansprüche, dadurch gekennzeich net, daß eine Pausenschaltung im MP programmiert ist, welche bei Ausbleiben von akustischen Eingabesignalen schon nach kurzer Verzögerung die Aufzeichnungen im Informationsträger unterbricht und beim Eintreffen von neuen Eingangssignalen die Aufzeichnung fortsetzt. 5. The method and device according to one or more of the vorste Henden claims, characterized in that a break circuit is programmed in the MP, which after a short delay interrupts in the absence of acoustical input signals, the records in the information carrier and on arrival of new input signals continues the recording ,
  6. 6. Verfahren und Gerät nach einem oder mehreren der vorste henden Ansprüche, dadurch gekennzeich net, daß im Gerät ein System zur Datenkompression und zur Datenexpansion vorhanden ist. 6. The method and apparatus according to one or more of vorste Henden claims, characterized in that in the device a system for data compression and data expansion is present.
  7. 7. Verfahren und Gerät nach einem oder mehreren der vorste henden Ansprüche, dadurch gekennzeich net, daß im Gerät ein System zur Datenverschlüsselung und zur Datenentschlüsselung vorhanden ist. 7. The method and apparatus according to one or more of vorste Henden claims, characterized in that in the device a system for data encryption and data decryption is present.
  8. 8. Verfahren und Gerät nach einem oder mehreren der vorste henden Ansprüche, dadurch gekennzeich net, daß im MP des Gerätes ein Programm zur Eingabe und Speicherung einer "PIN" (Personal Identification Number) vorhanden ist, welches den Zugriff zu den Datenspeichern erst nach Eingabe der "PIN" freigibt. 8. The method and device according to one or more of the vorste Henden claims, characterized in that the MP of the device, a program for inputting and storing a "PIN" (personal identification number) is present which access to the data memories after entering "PIN" releases.
  9. 9. Verfahren und Gerät nach einem oder mehreren der vorste henden Ansprüche, dadurch gekennzeich net, daß Tasten oder Sensoren vorhanden sind, welche über den MP ein Unterprogramm "Abhören" starten, welches die Datenaufzeichnung unterbricht, die erreichte Bit- Nummer speichert und bei einer davor liegenden Bit-Nummer beginnend, die zuletzt gespeicherten Daten ausgibt und an der gespeicherten Bit-Nummer der Unterbrechung die weitere Aufzeichnung so lange blockiert, bis z. 9. The method and apparatus according to one or more of vorste Henden claims, characterized in that keys or sensors are present which started with the MP a subroutine "eavesdropping" which interrupts the data record, stores the achieved bit number and at a front of it starting bit number, outputs the data last stored and blocked as long at the stored bit number of the interrupt the further recording to z. B. ein erneutes Drücken der Recording-Taste oder die Eingabe eines anderen Befehls die Fortsetzung der Aufzeichnung einleitet. B. a second press of the recording button or the input of another command initiates the continuation of the recording.
  10. 10. Verfahren und Gerät nach Anspruch 9, dadurch ge kennzeichnet, daß eine "Rückstelltaste" vorhanden ist, welche jedoch über den MP eine Rückstellung der Bit-Nummer in mehrfacher Größe einleitet und bei mehr fachem Drücken auch die Rückstellung entsprechend ver größert. 10. The method and apparatus according to claim 9, characterized in that a "reset button" is present, however, which initiates via the MP, a provision of the bit number in several sizes and in case of multiple pressing the reset enlarges accordingly ver.
  11. 11. Verfahren und Gerät nach einem oder mehreren der vorste henden Ansprüche, dadurch gekennzeich net, daß eine "Reset"-Taste vorhanden ist, welche den Bit-Zähler und damit die Datenaufzeichnung an den Beginn der Aufzeichnung rückstellt. 11. The method and device according to one or more of the vorste Henden claims, characterized in that a "Reset" button is provided which resets the bit counter, and thus the data recording to the start of the recording.
  12. 12. Verfahren und Gerät nach einem oder mehreren der vorste henden Ansprüche, dadurch gekennzeich net, daß eine "Markierungs"-Taste vorhanden ist, welche die Betätigung über den MP im Bit-Zählwerk und/oder im In formationsspeicher eine Markierung setzt, welche bei "Reset" die Rückstellung begrenzt. 12. The method and device according to one or more of the vorste Henden claims, characterized in that a key is present "tag", which sets the actuator on the MP in the bit counter and / or in the in formation storage in a marker which "reset" the provision limited.
  13. 13. Verfahren und Gerät nach einem oder mehreren der vorste henden Ansprüche, dadurch gekennzeich net, daß der Informationsträger mit einem oder mehreren Speichern ausgestattet ist, die im spannungslosen Zustand ihre gespeicherten Daten behalten. 13. The method and device according to one or more of the vorste Henden claims, characterized in that the information carrier is equipped with one or more memories that retain the power is off their stored data.
  14. 14. Verfahren und Gerät nach Anspruch 13, dadurch ge kennzeichnet, daß der Informationsträger vom Gerät trennbar ist. 14. The method and apparatus according to claim 13, characterized in that the information carrier from the device is separable.
  15. 15. Verfahren und Gerät nach Anspruch 14, dadurch ge kennzeichnet, daß der Informationsträger in Form und Abmessungen einer Chip-Karte, z. 15. The method and apparatus according to claim 14, characterized in that the information carrier in the shape and dimensions of a chip card, z. B. einer genormten Telefonkarte entspricht. B. a standard telephone card corresponds.
  16. 16. Verfahren und Gerät nach einem oder mehreren der vorste henden Ansprüche, dadurch gekennzeich net, daß der vom Gerät trennbare Informationsträger außer den Speichern einen Mikroprozessor enthält, der wie bei den Telefonkarten den Zugriff zu den Daten prozessiert. 16. The method and device according to one or more of the vorste Henden claims, characterized in that the separable from the device information carrier out of the memories contains a microprocessor which processes the access to the data as the telephone cards.
  17. 17. Verfahren und Gerät nach Anspruch 16, dadurch ge kennzeichnet, daß der MP des Gerätes die not wendigen Programme besitzt, die zum Datenaustausch mit Te lefonkarten erforderlich sind. 17. The method and apparatus according to claim 16, characterized in that the MP of the device has the not manoeuvrable programs lefonkarten for data exchange with Te are required.
  18. 18. Verfahren und Gerät nach einem oder mehreren der vorste henden Ansprüche, dadurch gekennzeich net, daß im Mikroprozessor des Informationsträgers ein Programm enthalten ist, welches den Zugriff zu den Daten speichern des Informationsträgers von der Eingabe einer Code-Zahl abhängig macht. 18. The method and device according to one or more of the vorste Henden claims, characterized in that in the microprocessor of the information carrier a program is included, which store the access to the data of the information carrier from the input of a code number is addictive.
  19. 19. Verfahren und Gerät nach einem oder mehreren der vorste henden Ansprüche, dadurch gekennzeich net, daß die Datenübertragung zwischen dem Gerät und dem Informationsträger über Kontakte erfolgt. 19. The method and device according to one or more of the vorste Henden claims, characterized in that the data transmission between the device and the information carrier through the contacts.
  20. 20. Verfahren und Gerät nach einem oder mehreren der vorste henden Ansprüche, dadurch gekennzeich net, daß die Datenübertragung zwischen dem Gerät und dem Informationsträger zumindest teilweise kontaktlos, z. 20. The method and device according to one or more of the vorste Henden claims, characterized in that the data transmission between the device and the information carrier at least partly contactlessly, z. B. mit induktiven, kapazitiven oder opto-elektronischen Mitteln erfolgt. As occurs with inductive, capacitive or opto-electronic means.
  21. 21. Verfahren und Gerät nach einem oder mehreren der vorste henden Ansprüche, dadurch gekennzeich net, daß die Stromversorgung über Solarzellen und/oder Batterien oder aufladbare Akkus erfolgt. 21. The method and device according to one or more of the vorste Henden claims, characterized in that the power supply by solar cells and / or batteries or rechargeable batteries are recharged.
  22. 22. Verfahren und Gerät nach einem oder mehreren der vorste henden Ansprüche, dadurch gekennzeich net, daß der Informationsträger in einen Aufnahme schlitz des Gerätes einsteckbar ist. is inserted 22. The method and device according to one or more of the vorste Henden claims, characterized in that the information carrier into a receiving slot of the device.
  23. 23. Verfahren und Gerät nach einem oder mehreren der vorste henden Ansprüche, dadurch gekennzeich net, daß auf der Rückseite des Gerätes eine Aufnahme für den Informationsträger vorhanden ist. 23. The method and device according to one or more of the vorste Henden claims, characterized in that a holder for the information carrier is present on the back of the device.
  24. 24. Verfahren und Gerät nach Anspruch 23, dadurch ge kennzeichnet, daß die Aufnahme auf der Rück seite des Gerätes durch einen aufklappbaren Deckel gesi chert ist. 24. The method and apparatus according to claim 23, characterized in that the recording on the back side of the device by a hinged lid is gesi chert.
  25. 25. Verfahren und Gerät nach einem oder mehreren der vorste henden Ansprüche, dadurch gekennzeich net, daß nach Schließen des Deckels federnde Kontakte gespannt sind, welche die elektrische Verbindung zwischen dem Gerät und dem Informationsträger sichern. 25. The method and device according to one or more of the vorste Henden claims, characterized in that, after closing the lid resilient contacts are tensioned, which ensure the electrical connection between the device and the information carrier.
  26. 26. Verfahren und Gerät nach einem oder mehreren der vorste henden Ansprüche, dadurch gekennzeich net, daß am Gerät ein Umschalter vorhanden ist, welcher den Dateneingang von digitalen auf analoge Signale oder umgekehrt schaltet. 26. The method and device according to one or more of the vorste Henden claims, characterized in that at the device, a changeover switch is provided which switches the data input from digital to analog signals and vice versa.
  27. 27. Verfahren und Gerät nach Anspruch 26, dadurch ge kennzeichnet, daß der Umschalter mit einer automatisch arbeitenden Erkennungsschaltung ausgestattet ist, welche erkennt, ob digitale oder analoge Informatio nen eingegeben werden und demgemäß den Eingang umschaltet. 27. The method and apparatus according to claim 26, characterized in that the switch is equipped with an automatically operating detection circuit which detects whether digital or analog Informatio be entered nen and accordingly switches the input.
  28. 28. Verfahren und Gerät nach einem oder mehreren der vorste henden Ansprüche, dadurch gekennzeich net, daß eine Steckvorrichtung zur Verbindung des Gerätes mit einem Computer und/oder anderen Geräten, wie Scanner, Drucker, Modem usw., am Gerät vorhanden ist. 28. The method and device according to one or more of the vorste Henden claims, characterized in that a plug device for connecting the device to a computer and / or other devices, such as scanners, printers, modems, etc., on the device is available gekennzeich net.
DE19924207447 1992-03-09 1992-03-09 Digitised audio signal electronic recording and playback unit - digitises, compresses and stores input from microphone to solid state memory, and plays back in analogue form to loudspeaker. Ceased DE4207447A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19924207447 DE4207447A1 (en) 1992-03-09 1992-03-09 Digitised audio signal electronic recording and playback unit - digitises, compresses and stores input from microphone to solid state memory, and plays back in analogue form to loudspeaker.

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19924207447 DE4207447A1 (en) 1992-03-09 1992-03-09 Digitised audio signal electronic recording and playback unit - digitises, compresses and stores input from microphone to solid state memory, and plays back in analogue form to loudspeaker.

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE4207447A1 true true DE4207447A1 (en) 1993-09-16

Family

ID=6453596

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE19924207447 Ceased DE4207447A1 (en) 1992-03-09 1992-03-09 Digitised audio signal electronic recording and playback unit - digitises, compresses and stores input from microphone to solid state memory, and plays back in analogue form to loudspeaker.

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE4207447A1 (en)

Cited By (25)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO1996008006A1 (en) * 1994-09-08 1996-03-14 Voice It Worldwide, Inc. Credit card size audio record and playback device
DE4434255A1 (en) * 1994-09-24 1996-03-28 Sel Alcatel Ag Apparatus for recording speech with subsequent text generation
WO1996015525A1 (en) * 1994-11-16 1996-05-23 Norris Communications Corp. Method for scanning in hand-held recorder
WO1996015523A1 (en) * 1994-11-15 1996-05-23 Norris Communications Corporation Method for playback in hand held recorder
US5586187A (en) * 1994-07-01 1996-12-17 Webb; James D. Automotive sound replicator
WO1997043765A1 (en) * 1996-05-16 1997-11-20 Casio Computer Co., Ltd. Audio storing and reproducing apparatus
US5710813A (en) * 1995-03-28 1998-01-20 Olympus Optical Co., Ltd. Digital voice recording/reproducing apparatus
US5742737A (en) * 1994-04-19 1998-04-21 Norris Communications Corporation Method for recording voice messages on flash memory in a hand held recorder
DE19652161A1 (en) * 1996-12-14 1998-06-18 Deutsche Telekom Ag Method and arrangement for tap-proof input of PIN codes in verbal dialogue
US5774863A (en) * 1994-10-13 1998-06-30 Olympus Optical Co., Ltd. Speech information recording/reproducing apparatus
US5787399A (en) * 1994-05-31 1998-07-28 Samsung Electronics Co., Ltd. Portable recording/reproducing device, IC memory card recording format, and recording/reproducing mehtod
US5842170A (en) * 1994-11-14 1998-11-24 Norris Communications Corp. Method for editing in hand held recorder
US5855001A (en) * 1995-08-25 1998-12-29 Micra Soundcards, Inc. Talking trading card player system
US5903869A (en) * 1994-10-24 1999-05-11 Eric C. Jacobson Stick-on microchip recording and reproducing apparatus temporarily fastenable in selectable locations for message conveyance-, audio mail-, product promotion-, or self-reminder purposes
EP1126466A1 (en) * 2000-02-18 2001-08-22 SGS-THOMSON MICROELECTRONICS S.r.l. Electronic device for the recording/reproduction of voice data
US6289253B1 (en) * 1996-09-18 2001-09-11 Sony Corporation Recording and/or reproducing apparatus and recording apparatus
US6292780B1 (en) 1995-08-25 2001-09-18 Micra Soundcards, Inc. Talking trading card player system
DE10320190A1 (en) * 2003-05-07 2004-12-02 Sennheiser Electronic Gmbh & Co. Kg detection device
DE19944342B4 (en) * 1999-09-16 2005-05-04 Primasoft Gmbh System for recording and / or reproduction of voice, sound, music, data or the like signals
US6980149B1 (en) 2002-10-31 2005-12-27 Dennis Meyer Mood response system
US7409252B2 (en) 1996-09-18 2008-08-05 Sony Corporation Recording and/or reproducing apparatus and recording apparatus
US7415315B2 (en) 1996-09-18 2008-08-19 Sony Corporation Recording and/or reproducing apparatus and recording apparatus
US7610109B2 (en) 1996-09-18 2009-10-27 Sony Corporation Recording and/or reproducing apparatus and recording apparatus
EP2273506A1 (en) * 1997-07-01 2011-01-12 MAYAH Communications GMBH Recording, processing and transfer device for storing, processing and transferring audio signals
US8116890B2 (en) 1997-11-24 2012-02-14 Mpman.Com, Inc. Portable sound reproducing system and method

Citations (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE3704814A1 (en) * 1986-02-17 1987-08-20 Hitachi Ltd Card with integrated circuit
DE3700504A1 (en) * 1986-02-18 1987-08-27 Toshiba Kawasaki Kk A portable electronic device
DE3706614A1 (en) * 1987-02-28 1988-10-13 Brian Schroeder Music or speech recorder without moving or mechanical parts
DE8810350U1 (en) * 1988-08-16 1988-12-01 Muth, Wolfgang, 6200 Wiesbaden, De
DE3829032A1 (en) * 1988-08-26 1990-07-05 Fraunhofer Ges Forschung Device for storing and reproducing analog signals, preferably audio signals
DE9012576U1 (en) * 1990-09-03 1990-11-15 Keller, Dietmar, Dr.-Ing., O-8021 Dresden, De
DE3622246C2 (en) * 1985-07-03 1991-03-14 Nihon Lsi Card K.K., Higashiosaka, Jp

Patent Citations (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE3622246C2 (en) * 1985-07-03 1991-03-14 Nihon Lsi Card K.K., Higashiosaka, Jp
DE3704814A1 (en) * 1986-02-17 1987-08-20 Hitachi Ltd Card with integrated circuit
DE3700504A1 (en) * 1986-02-18 1987-08-27 Toshiba Kawasaki Kk A portable electronic device
DE3706614A1 (en) * 1987-02-28 1988-10-13 Brian Schroeder Music or speech recorder without moving or mechanical parts
DE8810350U1 (en) * 1988-08-16 1988-12-01 Muth, Wolfgang, 6200 Wiesbaden, De
DE3829032A1 (en) * 1988-08-26 1990-07-05 Fraunhofer Ges Forschung Device for storing and reproducing analog signals, preferably audio signals
DE9012576U1 (en) * 1990-09-03 1990-11-15 Keller, Dietmar, Dr.-Ing., O-8021 Dresden, De

Cited By (38)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US5742737A (en) * 1994-04-19 1998-04-21 Norris Communications Corporation Method for recording voice messages on flash memory in a hand held recorder
US5787399A (en) * 1994-05-31 1998-07-28 Samsung Electronics Co., Ltd. Portable recording/reproducing device, IC memory card recording format, and recording/reproducing mehtod
US5586187A (en) * 1994-07-01 1996-12-17 Webb; James D. Automotive sound replicator
WO1996008006A1 (en) * 1994-09-08 1996-03-14 Voice It Worldwide, Inc. Credit card size audio record and playback device
US5809464A (en) * 1994-09-24 1998-09-15 Alcatel N.V. Apparatus for recording speech for subsequent text generation
DE4434255A1 (en) * 1994-09-24 1996-03-28 Sel Alcatel Ag Apparatus for recording speech with subsequent text generation
US5774863A (en) * 1994-10-13 1998-06-30 Olympus Optical Co., Ltd. Speech information recording/reproducing apparatus
US5903869A (en) * 1994-10-24 1999-05-11 Eric C. Jacobson Stick-on microchip recording and reproducing apparatus temporarily fastenable in selectable locations for message conveyance-, audio mail-, product promotion-, or self-reminder purposes
US5842170A (en) * 1994-11-14 1998-11-24 Norris Communications Corp. Method for editing in hand held recorder
WO1996015523A1 (en) * 1994-11-15 1996-05-23 Norris Communications Corporation Method for playback in hand held recorder
WO1996015525A1 (en) * 1994-11-16 1996-05-23 Norris Communications Corp. Method for scanning in hand-held recorder
US5710813A (en) * 1995-03-28 1998-01-20 Olympus Optical Co., Ltd. Digital voice recording/reproducing apparatus
US6292780B1 (en) 1995-08-25 2001-09-18 Micra Soundcards, Inc. Talking trading card player system
US5855001A (en) * 1995-08-25 1998-12-29 Micra Soundcards, Inc. Talking trading card player system
WO1997043765A1 (en) * 1996-05-16 1997-11-20 Casio Computer Co., Ltd. Audio storing and reproducing apparatus
US6278900B1 (en) 1996-05-16 2001-08-21 Casio Computer Co., Ltd. Audio storing and reproducing apparatus
US7409252B2 (en) 1996-09-18 2008-08-05 Sony Corporation Recording and/or reproducing apparatus and recording apparatus
US6289253B1 (en) * 1996-09-18 2001-09-11 Sony Corporation Recording and/or reproducing apparatus and recording apparatus
US8725281B2 (en) 1996-09-18 2014-05-13 Sony Corporation Recording and/or reproducing apparatus and recording apparatus
US9064558B2 (en) 1996-09-18 2015-06-23 Sony Corporation Recording and/or reproducing apparatus and recording apparatus
US8315723B2 (en) 1996-09-18 2012-11-20 Sony Corporation Recording and/or reproducing apparatus and recording apparatus
US7610109B2 (en) 1996-09-18 2009-10-27 Sony Corporation Recording and/or reproducing apparatus and recording apparatus
US7415315B2 (en) 1996-09-18 2008-08-19 Sony Corporation Recording and/or reproducing apparatus and recording apparatus
US9811306B2 (en) 1996-09-18 2017-11-07 Sony Corporation Recording and/or reproducing apparatus and recording apparatus
DE19652161A1 (en) * 1996-12-14 1998-06-18 Deutsche Telekom Ag Method and arrangement for tap-proof input of PIN codes in verbal dialogue
EP2273506A1 (en) * 1997-07-01 2011-01-12 MAYAH Communications GMBH Recording, processing and transfer device for storing, processing and transferring audio signals
US8175727B2 (en) 1997-11-24 2012-05-08 Mpman.Com, Inc. Portable sound reproducing system and method
US8843225B2 (en) 1997-11-24 2014-09-23 Mpman.Com, Inc. Portable sound reproducing system and method
US8116890B2 (en) 1997-11-24 2012-02-14 Mpman.Com, Inc. Portable sound reproducing system and method
US8170700B2 (en) 1997-11-24 2012-05-01 Mpman.Com, Inc. Portable sound reproducing system and method
US8214064B2 (en) 1997-11-24 2012-07-03 Lg Electronics Inc. Portable sound reproducing system and method
US8615315B2 (en) 1997-11-24 2013-12-24 Mpman.Com, Inc. Portable sound reproducing system and method
DE19944342B4 (en) * 1999-09-16 2005-05-04 Primasoft Gmbh System for recording and / or reproduction of voice, sound, music, data or the like signals
EP1126466A1 (en) * 2000-02-18 2001-08-22 SGS-THOMSON MICROELECTRONICS S.r.l. Electronic device for the recording/reproduction of voice data
US6980149B1 (en) 2002-10-31 2005-12-27 Dennis Meyer Mood response system
DE10320190B4 (en) * 2003-05-07 2005-07-07 Sennheiser Electronic Gmbh & Co. Kg detection device
US7574011B2 (en) 2003-05-07 2009-08-11 Sennheiser Electronic Gmbh & Co. Kg Detection device
DE10320190A1 (en) * 2003-05-07 2004-12-02 Sennheiser Electronic Gmbh & Co. Kg detection device

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US4980910A (en) Portable automatic dialing unit
US4639225A (en) Portable audio-visual electronic apparatus
US5563400A (en) Multi-applications portable card for personal computer
US20020147035A1 (en) Multifunctional battery box of a mobile telephone
US6363264B1 (en) Radio telephone
EP0538319B1 (en) Coin-operated automatic music playing machine
EP0684743B1 (en) Programmable radio transceiver
US20040039876A1 (en) Portable mass memory device with memory card reader
US4817127A (en) Modular dictation/transcription system
US6321129B1 (en) Enhanced user control operations for portable digital audio recorder
US6075983A (en) Portable communication device
EP0294202A2 (en) Digital sound data storing device
DE19530823A1 (en) Combined smart card
US7352601B1 (en) USB flash memory device
US5889840A (en) Voice mail reply command system
EP1087398A1 (en) Communication system and its method and communication apparatus and its method
DE19520947A1 (en) Portable computer with telecommunications equipment
JP2002032715A (en) Memory card loading device, electronic equipment equipped with memory card loading device, and memory card adapter device
DE4307122A1 (en) smart card
EP0369110A2 (en) Mobile radio telephone
DE4228692A1 (en) Chip card for video and audio information - has programmable memory that can be read into and out with built in circuits for conversion
EP0872994A1 (en) Apparatus with a touch-sensitive display screen
US3774164A (en) Data terminal system
US20020067352A1 (en) Portable telephone
DE4306198A1 (en) telecommunications equipment

Legal Events

Date Code Title Description
OM8 Search report available as to paragraph 43 lit. 1 sentence 1 patent law
8110 Request for examination paragraph 44
8131 Rejection