DE4143483C2 - Document read=out with scanning light source beam - Google Patents

Document read=out with scanning light source beam

Info

Publication number
DE4143483C2
DE4143483C2 DE19914143483 DE4143483A DE4143483C2 DE 4143483 C2 DE4143483 C2 DE 4143483C2 DE 19914143483 DE19914143483 DE 19914143483 DE 4143483 A DE4143483 A DE 4143483A DE 4143483 C2 DE4143483 C2 DE 4143483C2
Authority
DE
Grant status
Grant
Patent type
Prior art keywords
light source
original
photoconductive
light beam
light
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Fee Related
Application number
DE19914143483
Other languages
German (de)
Inventor
Takashi Kawabata
Shinobu Fukuoka
Daiya Teranishi
Eiji Kamijo
Seiji Hoshino
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Ricoh Co Ltd
Original Assignee
Ricoh Co Ltd
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Grant date

Links

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04NPICTORIAL COMMUNICATION, e.g. TELEVISION
    • H04N1/00Scanning, transmission or reproduction of documents or the like, e.g. facsimile transmission; Details thereof
    • H04N1/00681Detecting the presence, position or size of a sheet or correcting its position before scanning
    • H04N1/00684Object of the detection
    • H04N1/00687Presence or absence
    • H04N1/00689Presence
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04NPICTORIAL COMMUNICATION, e.g. TELEVISION
    • H04N1/00Scanning, transmission or reproduction of documents or the like, e.g. facsimile transmission; Details thereof
    • H04N1/00681Detecting the presence, position or size of a sheet or correcting its position before scanning
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04NPICTORIAL COMMUNICATION, e.g. TELEVISION
    • H04N1/00Scanning, transmission or reproduction of documents or the like, e.g. facsimile transmission; Details thereof
    • H04N1/00681Detecting the presence, position or size of a sheet or correcting its position before scanning
    • H04N1/00684Object of the detection
    • H04N1/00702Position
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04NPICTORIAL COMMUNICATION, e.g. TELEVISION
    • H04N1/00Scanning, transmission or reproduction of documents or the like, e.g. facsimile transmission; Details thereof
    • H04N1/00681Detecting the presence, position or size of a sheet or correcting its position before scanning
    • H04N1/00729Detection means
    • H04N1/00732Mechanical detectors
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04NPICTORIAL COMMUNICATION, e.g. TELEVISION
    • H04N1/00Scanning, transmission or reproduction of documents or the like, e.g. facsimile transmission; Details thereof
    • H04N1/00681Detecting the presence, position or size of a sheet or correcting its position before scanning
    • H04N1/00729Detection means
    • H04N1/00734Optical detectors
    • H04N1/00737Optical detectors using the scanning elements as detectors
    • H04N1/0074Optical detectors using the scanning elements as detectors using inactive scanning elements, e.g. elements outside the scanning area
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04NPICTORIAL COMMUNICATION, e.g. TELEVISION
    • H04N1/00Scanning, transmission or reproduction of documents or the like, e.g. facsimile transmission; Details thereof
    • H04N1/00681Detecting the presence, position or size of a sheet or correcting its position before scanning
    • H04N1/00742Detection methods
    • H04N1/00745Detecting the leading or trailing ends of a moving sheet
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04NPICTORIAL COMMUNICATION, e.g. TELEVISION
    • H04N1/00Scanning, transmission or reproduction of documents or the like, e.g. facsimile transmission; Details thereof
    • H04N1/00681Detecting the presence, position or size of a sheet or correcting its position before scanning
    • H04N1/00742Detection methods
    • H04N1/00755Detecting an interruption of light

Abstract

In addition to the scanning light source the read-out has a photoconductive part, delivering a signal on illumination by the light source beam. The photoconductive part has a number of photoconductive elements along a preset width parallel to the main scanning line. An optical part reflects a light beam from the document to the read-out position for focussing in a reduced light beam. The reduced light beam irradiates the photoconductive part over an optical width in a direction parallel to the main scanning line. The photoconductive elements extend in a direction parallel to the main scanning line over a preset second width, with the photoconductive part width greater than the optical part optical width.

Description

Die Erfindung betrifft eine Vorlagenleseeinrichtung nach dem Oberbegriff des Anspruches 1. The invention relates to a document reading device according to the preamble of claim 1.

Eine derartige Vorlagenleseeinrichtung ist aus der JP 59-43667 A bekannt. Such a document reading device is known from JP 59-43667 A. Diese bekannte Vorlagenleseeinrichtung umfaßt eine Lichtquelle in Form einer Vielzahl von lichtemittierenden Elementen, die in einer Reihe parallel zu einer Hauptabta strichtung der Vorlagenleseeinrichtung angeordnet sind und die auch in verschiedene Gruppe eingeteilt sein können, wie beispielsweise eine Abtastgruppe zum Abgeben von Lichtstrahlen zu einer Gruppe von photoleitfähigen Bildleseelementen und eine Detektionsgruppe zum Abgeben von Lichtstrahlen zu einer weiteren Gruppe von photoleitfähigen Vorlagen-Detektionselementen. This known original reading means comprises a light source in the form of a plurality of light emitting elements which are arranged in a row dot tung parallel to a Hauptabta the original reading means and which may be divided into different groups, such as a sample group for emitting light beams to a group of photoconductive image reading elements, and a detection group for emitting light beams to a further group of photoconductive templates detection elements. Dabei können die Detektions gruppen der lichtemittierenden Elemente unverändert eingeschaltet bleiben, wenn die Vorlagenleseeinrichtung in Betrieb genommen wird, dh also ein Stromversorgungs schalter der Vorlagenleseeinrichtung eingeschaltet wird. The detection can groups of light emitting elements remain on unchanged when the original reading device is put into operation, so that a power supply switch of the original reading device is turned on. Eine Gruppe von photo leitfähigen Bildelementen dient dazu, um das Bild einer Vorlage zu lesen, während die Gruppen der photoleitfähigen Vorlagen-Detektionselemente dazu dienen, das Vorhandensein einer Vorlage innerhalb der Vorlagenleseeinrichtung zu detektieren. A group of photoconductive picture elements serves to read the image of an original, while the groups of the photoconductive templates detection elements serve to detect the presence of a template within the template reader.

Üblicherweise wird auch bei Datenblattleseeinrichtungen ein Photokoppler als Datenblattfühler und Datenblattkantenfühler verwendet. Usually, a photo coupler is used as the data sheet sensor and data sheet edge sensor even when data sheet reading devices. Ein Datenblatt wird mit einem von dem Photokoppler emittierten Lichtstrahl bestrahlt und ein von dem Datenblatt reflektierter Lichtstrahl wird von dem Photokoppler aufgenommen, um das Datenblatt oder dessen vordere bzw. hintere Kante festzustellen. A data sheet is irradiated with a light emitted from the photocoupler light beam and a reflected light beam from the data sheet is received by the photocoupler, to detect the sheet or its front or rear edge.

Es sind auch weitere Fühleinrichtungen bekannt geworden, welche beispielsweise in der JP 54-47 314 U und der JP 63-29 332 Y2 beschrieben sind. There have been disclosed, other sensing devices that U and JP 63-29332 Y2 are described for example in JP 54-47314. Bei diesen Fühlein heiten wird ein Fühlteil oder -schalter durch eine Vorlage bewegt, wenn diese transportiert wird und eine Bewegung des Fühlteils wird dann durch einen auf Reflexion ansprechenden Photokoppler gefühlt, um so die Vorlage oder deren vordere bzw. hintere Kante festzustellen. In these units Fühlein a sensing member or switch is moved by a template, as it is transported and movement of the sensing member is then sensed by a photocoupler responsive reflection, so as to determine the template or its front or rear edge.

Problematisch ist jedoch, daß der in einer solchen herkömmlichen Vorlagenlese einrichtung verwendete Photokoppler teuer ist und insbesondere sind bei einer Verwendung des Photokopplers ein an diesem angebrachter Kabelbaum und eine für den Photokoppler vorbereitete Leiterplatte erforderlich. However, a problem that the photocoupler device used in such a conventional original reading is expensive and especially a mounted on this wire harness and a prepared for the photocoupler circuit board are required when using the photocoupler. Daher werden die Her stellungskosten zum Fühlen eines Datenblattes und einer Datenblattkante vergleichs weise hoch, wodurch dann die Kosten der Vorlagenleseeinrichtung insgesamt höher werden. Therefore, Her position will cost for sensing a data sheet and a data sheet edge comparatively high, which then the cost of the original reader are generally higher.

Auch ist bereits ein Datenblatt-Fühlverfahren vorgeschlagen worden, bei welcher statt des genannten Photokopplers ein Festkörper-Bildaufnahmeelement verwendet wird, welches einem Festkörper-Bildaufnahmeelement zum Lesen von Bilddaten von einem Datenblatt ähnlich ist. A sheet-sensing method has been proposed in which instead of said photocoupler a solid-state image pickup element is used, which is similar to a solid-state image pickup element for reading image data from a data sheet. Diese Datenblatt-Fühlmethode ist beispielsweise in der JP 59-37 763 A beschrieben. This dossier sensing method is described for example in JP 59-37763 A. Eine Vorlagenleseeinrichtung bei einem Daten blatt-Leseverfahren weist ein erstes photoleitfähiges Element zum Lesen von Bilddaten von einem Datenblatt und ein zweites photoleitfähiges Element zum Feststellen eines Datenblattes auf. An original reading means on a data sheet reading method comprises a first photoconductive element for reading image data from a data sheet and a second photoconductive element for detecting a data sheet. Hierbei ist das zweite photoleitfähige Element in einer Unterabtastrichtung an einer Stelle abseits von dem ersten photoleitfähigen Element vorgesehen. Here, the second photoconductive element in a sub-scanning direction at a location is provided away from the first photoconductive element. Das Lesen eines Bildes und ein Fühlen eines Datenblattes wird in dieser Vorlagenleseeinrichtung dadurch durchgeführt, indem ein von dem ersten photoleitfähigen Element abgegebenes Signal und ein von dem zweiten photoleit fähigen Element abgegebenes Signal seriell gefühlt bzw. festgestellt werden. The reading of an image and a feeling of a data sheet is performed in this document reading apparatus characterized by a signal output from the first photoconductive element signal and a performance of the second element photoleit be felt emitted signal serially or detected. Bei dieser Datenblatt-Fühlmethode müssen das erste photoleitfähige Element zum Lesen von Bilddaten und das zweite photoleitfähige Element zum Feststellen eines Datenblattes voneinander gesondert angeordnet sein. In this sheet-sensing method, the first photoconductive element for reading image data and the second photoconductive element for detecting a data sheet must be arranged separately from each other. Daher sind zwei Festkör per-Bildaufnahmeelemente, welche auf verschiedenen integrierten Schaltungschips vorgesehen sind, zum Herstellen einer solchen Vorlagenleseeinrichtung erforderlich, was aber wiederum eine Kostensteigerung der Vorlagenleseeinrichtung mit sich bringt. Therefore, two Festkör per-imaging elements, which are provided on different integrated circuit chips required for producing such a document reading device, but this in turn brings a cost increase of the original reader with it.

Aus der JP 58-95 467 A ist es bereits bekannt, daß man zur Detektion einer Vorlage sowohl Lichtschranken als auch mechanische Hebel verwenden kann. From JP 58-95467 A, it is already known that one can use mechanical lever for detecting a template both light barriers as well. Ein bei dieser bekannten Konstruktion verwendeter mechanischer Hebel dient beispielsweise dazu, einen LED-Schalter zu betätigen, dh also eine Lichtschranke zu betätigen. An electrolyte used in this known design of mechanical lever used for example to actuate a LED switch, so to operate that is, a light barrier.

Die der Erfindung zugrundeliegende Aufgabe besteht darin, eine Vorlagenlese einrichtung der angegebenen Gattung zu schaffen, bei der die Möglichkeit gegeben ist, mit hoher Sicherheit das Vorhandensein und auch die exakte Position einer Vorlage innerhalb der Vorlagenleseeinrichtung mit besonders einfachen und sicher arbeitenden Mitteln detektieren zu können. Which the object underlying the invention is to provide an original reading device of the type indicated to create, in which there is the possibility of being able to detect the presence and the exact position of a document within the document reader with particularly simple and safe working agents with high security.

Diese Aufgabe wird erfindungsgemaß durch die im Kennzeichnungsteil des Anspruches 1 aufgeführten Merkmale gelöst. This object is inventively achieved by the features listed in the characterizing portion of claim 1.

Besonders vorteilhafte Ausgestaltungen und Weiterbildungen der Erfindung ergeben sich aus den Unteransprüchen. Particularly advantageous embodiments and developments of the invention result from the subclaims.

Im folgenden wird die Erfindung anhand von Ausführungsbeispielen unter Hinweis auf die Zeichnungen näher erläutert. In the following the invention with reference to embodiments will be explained in detail with reference to the drawings. Es zeigen: Show it:

Fig. 1 eine Ansicht einer Vorlagenleseeinrichtung, bei der die vorliegende Erfindung realisiert werden kann; Figure 1 is a view of a document reading device in which the present invention may be implemented.

Fig. 2 eine vergrößerte Ansicht eines Datenleseteils der Vorlagenleseeinrichtung der Fig. 1; Fig. 2 is an enlarged view of a data reading portion of the original reading apparatus of Fig. 1;

Fig. 3 eine Ansicht eines Ausführungsbeispiels einer Vor lagenleseeinrichtung mit Merkmalen nach der Erfin dung; Fig. 3 is a dung a view of an embodiment Before location reading device with features according to the OF INVENTION;

Fig. 4 eine Darstellung eines optischen Teils der in Fig. 3 dargestellten Vorlagenleseeinrichtung; Fig. 4 is an illustration of an optical part of the manuscript reading apparatus shown in Fig. 3; und and

Fig. 5A bis 5E Diagramme, anhand welcher eine Anzahl Aus gangssignale erläutert werden; Fig. 5A will be explained with reference to which a number from input signals to 5E are diagrams; welche von einer An ordnung aus photoleitfähigen Elementen zu einem Zeitpunkt, an welchem ein Datenblatt auf dem Vorla genlesegerät angeordnet ist, und zu Zeitpunkten ab gegeben werden, an welchen eine vordere und eine hintere Kante des Datenblattes festgestellt werden. which are given from a to-order from photoconductive elements at a time is arranged genlesegerät to which a sheet on the Vorla, and at times from, to which front and rear edge of the data sheet can be detected a.

Nunmehr wird anhand von Fig. 1 und Fig. 2 eine Ausführungs form einer Vorlagenleseeinrichtung beschrieben, bei der die vorliegende Erfindung realisiert werden kann. Now, an execution form a document reading device in which the present invention may be embodied 2 is based on Fig. 1 and Fig. Described.

In Fig. 1 ist ein Aufbau eines Faksimilegeräts 20 darge stellt, bei welchem die Vorlagenleseeinrichtung mit Merkmalen nach der Erfindung verwendet ist. In Fig. 1, a structure of a facsimile apparatus 20 is Darge provides, in which the original reading device is used with features according to the invention. Das Faksimilegerät 20 hat im allgemeinen eine Datenleseeinheit 21 , eine Aufzeichnungs einheit 22 und eine Steuereinheit 23 . The facsimile apparatus 20 generally has a data reading unit 21, a recording unit 22 and a control unit 23rd Die Datenleseeinheit 21 enthält eine (nicht dargestellte) Vorlagenplatte, ein Daten blatt-Fühlteil 24 , eine automatische Blattzuführeinheit 25 , ein Blattkanten-Fühlteil 26 , eine Lichtquelle 27 , zwei Aus wurfrollen 28 , eine Anzahl Spiegel 29 bis 31 , eine Linsenan ordnung 32 und eine Anordnung 33 aus photoleitfähigen Elemen ten. Der Datenblatt-Fühlteil 24 ist an einem Haltebolzen 24 b drehbar gehaltert und ein Endteil 24 b des Fühlteils 24 er streckt sich zu der Vorlagenplatte, auf welcher eine Anzahl Datenblätter angeordnet sind. The data reading unit 21 includes a (not shown) original plate, a data sheet-sensing member 24, an automatic sheet feeding unit 25, a sheet edge-sensing member 26, a light source 27, two from casting reels 28, a plurality of mirrors 29 to 31, a Linsenan trim 32 and an array 33 of the photoconductive elemene th. the sheet-sensing part 24 b is rotatably supported on a support pin 24 and an end portion 24 b of the sensing part 24 it extends to the original plate on which a number are arranged data sheets. Das Datenblatt-Fühlteil 24 hat einen Endteil 24 c, welcher sich entgegengesetzt zu dem End teil 24 b erstreckt und, wie später noch beschrieben wird, in einen Lichtweg vorsteht. The data sheet-sensing member 24 has an end portion extending 24 c, which is opposite to the end part 24 b and, as will be described later, projecting into a light path. Das Datenblatt-Fühlteil 24 wird um den Haltebolzen 24 a gedreht, wenn der Endteil 24 b durch ein Datenblatt bewegt wird, welches entlang einer Transportbahn transportiert wird, wie durch einen Pfeil A in Fig. 2 ange deutet ist. The data sheet-sensing member 24 is rotated about the support pin 24 a, b when the end part is moved by a sheet 24 which is transported along a transport path, as indicated by an arrow A in FIG. 2 attached. Die automatische Blattzuführeinheit 25 hat eine Transportrolle 25 a und einen Trennteil. The automatic sheet feeding unit 25 has a transport roller 25 a and a separating portion. Durch eine Trennrolle 25 a werden Datenblätter von einem unteren Teil der Vorlagen platte aus zugeführt, und die Datenblätter werden dann durch das Trennteil 25 b voneinander getrennt und dadurch verein zelt. By a separation roller 25 a Data Sheets from a lower portion of the originals are fed from the plate, and the data leaves are then through the separation part 25 b separated from each other and thereby separated.

Das Blattkanten-Fühlteil 26 ist drehbar an einem Haltebolzen 26 gehaltert, und ein Endteil 26 b des Fühlteils 26 steht über die Blatttransportbahn hinaus vor, entlang welcher ein Daten blatt transportiert wird. The sheet edge sensing member 26 is rotatably supported on a retaining bolt 26, and an end portion 26 b of the sensing part 26 projects above the sheet conveying path beyond, along which a data is transported sheet. Ein Endteil 26 c des Fühlteils 26 , welcher gegenüber dem Endteil 26 b angeordnet ist, steht in den Lichtweg vor, wie später noch im einzelnen beschrieben wird. An end portion 26 c of the sensing member 26 which is disposed opposite to the end portion 26 b, is projected into the light path, as described later in detail. Das Blattkanten-Fühlteil 26 wird um den Haltebolzen 26 a gedreht, wenn der Endteil 26 b durch ein Datenblatt bewegt wird, welches entlang der Blatttransportbahn transportiert wird. The sheet edge sensing member 26 is rotated about the support pin 26 a, b when the end part is moved by a sheet 26 which is conveyed along the sheet conveying path.

Die Lichtquelle 27 emittiert einen Lichtstrahl, welcher auf ein Datenblatt auftrifft, welches entlang der Transportbahn an einer Stelle P angeordnet ist, wie in Fig. 1 dargestellt ist. The light source 27 emits a light beam incident on a data sheet, which is arranged along the transport path at a point P, as shown in FIG. 1. Ein Lichtstrahl, der von dem Datenblatt an der Stelle P reflektiert wird, wird auf die Spiegel 29 , 30 bzw. 31 reflek tiert, geht durch die Linsenanordnung 32 hindurch und wird von der Anordnung 33 aus photoleitfähigen Elementen aufgenom men. A beam of light is reflected from the sheet at the point P is advantage Reflectors to the mirrors 29, 30 and 31, passes through the lens assembly 32 therethrough and is men aufgenom from the array 33 of the photoconductive elements. An der Stelle P, an welcher ein von der Lichtquelle 27 emittierter Lichtstrahl auftrifft, ist eine Aufnahmeplatte 34 vorgesehen. At the point P at which a beam emitted from the light source 27 light beam is incident, a receiving plate 34 is provided.

Die verwendete Lichtquelle 27 ist durch eine Anzahl licht emittierender Elemente gebildet, welche eine Anzahl licht emittierender Dioden (LEDs) sein können, welche voneinander getrennt in einer Richtung der Breite des Datenblattes oder einer Hauptabtastrichtung angeordnet sind, welche senkrecht zu der Richtung der Blatttransportbahn verläuft. The light source 27 used is by a number of light-emitting elements are formed, which may be a number of light-emitting diodes (LEDs), which are arranged separated from each other in a direction of the width of the data sheet or a main scanning direction, which is perpendicular to the direction of the sheet conveying path.

Ein Lichtstrahl, welcher an dem Datenblatt in der Position P reflektiert worden ist, wird an den Spiegeln 29 bis 31 re flektiert, und das reflektierte Licht geht dann durch die Linsenanordnung 21 hindurch und trifft auf die Anordnung 33 aus photoleitfähigen Elementen, welche beispielsweise aus la dungsgekoppelten Einrichtungen (CCDs) bestehen kann. A light beam which has been reflected on the sheet in the position P, is flexed at the mirrors 29 to 31 re, and the reflected light then passes through the lens array 21 and is incident to the arrangement 33 of photoconductive elements, which, for example, la dung coupled devices (CCDs) may be made. In der Anordnung 33 sind eine Anzahl photoleitfähiger Elemente in einer Reihe entlang der Breitenrichtung in einer Richtung pa rallel zu einer Hauptabtastzeile angeordnet, in welcher ein Lichtstrahl über dem Datenblatt entlang einer Breite abgeta stet wird, welche der Breite der Anordnung 33 entspricht. In the arrangement 33, a number of photoconductive elements in a row along the width direction in a direction pa rallel to a main scanning line arranged in which is stet abgeta a light beam over the sheet along a width corresponding to the width of the arrangement 33rd Die Anordnung 33 aus photoleitfähigen Elementen hat eine Breite, welche größer als eine Breite ist, in welcher ein von dem Da tenlesebereich W1 der Aufnahmeplatte 34 reflektierter Licht strahl in einer vorgeschriebenen Breite auftrifft. The assembly 33 of photoconductive elements having a width which is larger than a width in which a beam is incident reflected light 34 from the tenlesebereich Since W1 of the receiving plate in a prescribed width. Die photo leitfähigen Elemente der Anordnung 33 sind in drei verschie dene Bereiche aufgeteilt, einen Bildlesebereich W1′ zum Lesen von Bilddaten eines Datenblattes, ein Datenblatt-Fühlbereich W2′ zum Feststellen des Vorhandenseins des Datenblattes und einen Blattkanten-Fühlbereich W3′ zum Feststellen einer vor deren oder hinteren Kante des Datenblattes. The photoconductive elements of the array 33 are divided into three various dene areas, an image reading area W1 'for reading image data of a data sheet, a sheet-sensing region W2' for detecting the presence of the data sheet and a sheet edge sensing region W3 'for detecting prior to their or trailing edge of the data sheet.

Nunmehr wird eine erste Ausführungsform einer Vorlagenlese einrichtung mit Merkmalen nach der Erfindung anhand der Fig. 3 bis 5A-5E beschrieben. Now, a first embodiment of a document reading device is having features of the invention with reference to FIGS. 3 through 5A-5E. In den Fig. 3 und 4 sind die Teile, welche dieselben sind, wie bei der in Fig. 1 und 2 darge stellten Vorlagenleseeinrichtung, mit denselben Bezugszeichen bezeichnet und werden daher nicht noch einmal beschrieben. In FIGS. 3 and 4, those parts which are the same as that in Fig. 1 and 2 presented Darge original reading means, denoted by the same reference numerals and will therefore not be described again shown.

In einer in Fig. 3 dargestellten Bildleseeinrichtung wird ein auf der Vorlagenplatte angeordnetes Datenblatt mittels einer Transportrolle 24 a und eines Trenners 25 b entlang einer Blatttransportbahn befördert; . In an embodiment shown in Figure 3 is an image reading device disposed on the original glass plate sheet by means of a transport roller 24 a and a separator 25 b is conveyed along a sheet conveying path; Bilddaten des Datenblattes wer den an einer Stelle P gelesen, und dann wird das Datenblatt durch zwei Auswurfrollen 28 aus der Vorlagenleseeinrichtung 60 ausgeworfen. Image data of the data sheet to who read at a point P, and then the sheet is ejected through two ejection rollers 28 from the original reading device 60th Ein von der Lichtquelle 27 abgegebener Licht strahl trifft in der Position P auf das Datenblatt, und ein von dem Datenblatt reflektierter Lichtstrahl wird durch einen Spiegel 61 weiter reflektiert, geht durch die Linsenanordnung 32 hindurch und trifft auf die Anordnung aus photoleitfähigen Elementen. A emitted from the light source 27 light beam is incident at position P on the sheet, and a reflected from the sheet light beam is further reflected by a mirror 61, passes through the lens assembly 32 and impinges on the array of photoconductive elements. Die Anordnung 33 weist eine Vielzahl in einer Rei he nebeneinander angeordneter photoleitfähiger Elemente auf. The assembly 33 includes a plurality in a side by side on Rei he arranged photoconductive elements. Die Anordnung 33 in dieser Ausführungsform ist in einer Brei te ausgeführt, welche größer als eine Breite ist, in welcher der Lichtstrahl, welcher von dem Datenlesebereich W1 der Auf nahmeplatte 34 reflektiert worden ist, in einer vorgeschrie benen Länge auf die Anordnung 33 trifft. The assembly 33 in this embodiment is executed te in a slurry which is greater than a width in which the light beam takeout plate from the data reading region W1 of In has been reflected 34, applies in a pre-shouted surrounded length of the arrangement 33rd Die Anordnung 33 ist in drei verschiedene Bereiche unterteilt, nämlich einen Bild lesebereich W1′, den Datenblatt-Fühlbereich W2′ und den Blattkanten-Fühlbereich W3′. The assembly 33 is divided into three distinct areas, namely, an image reading area W1 ', the sheet-sensing region W2' and the sheet edge sensing region W3 '.

Die Vorlagenleseeinrichtung 60 weist ein Datenblatt-Fühlteil 62 und ein Blattkanten-Fühlteil 63 auf. The original reading means 60 has a sheet-sensing member 62 and a sheet edge sensing member 63rd Der Datenblatt-Fühl teil 62 ist an einem Haltebolzen 62 a drehbar gehaltert, und ein Endteil 62 b des Fühlteils 62 steht über die Vorlagen platte vor, während sein Endteil 62 c in den Lichtweg vor steht, welchen ein Lichtstrahl durchläuft, welcher von dem Datenblatt in der Position P reflektiert worden ist, wie in Fig. 14 dargestellt ist. The sheet sensing part 62 a is rotatably supported on a retaining bolt 62, and an end portion 62 b of the sensing part 62 protrudes beyond the templates plate, while its end portion 62 is c in the light path before, which passes through a light beam from the sheet has been reflected in the position P, as shown in Fig. 14. Der Datenblatt-Fühlteil 62 wird durch eine (nicht dargestellte) Feder in einer Richtung betä tigt, in welcher der Endteil 62 b so angeordnet ist, daß er über die Blatttransportbahn vorsteht und so angeordnet ist, daß er durch einen (nicht dargestellten) Stopper in einer vorherbestimmten Position gestoppt wird. The sheet-sensing member 62 is actuated by a (not shown) spring in a direction betae, in which the end portion 62 is disposed b so that it projects above the sheet conveying path and is disposed so that it passes through a (not shown) stopper in a predetermined position is stopped. Der Blattkanten- Fühlteil 63 ist an einer Position zwischen der Position P und der Transportrolle 25 a vorgesehen und ist durch einen Halte bolzen 63 a drehbar gehalten. The Blattkanten- sensing member 63 is provided at a position between the position P and the transport roller 25 a and by a retaining bolt a rotatably supported 63rd Ein Endteil 63 b des Fühlteils 63 steht über eine Blatttransportbahn vor, entlang welcher ein Datenblatt transportiert wird. An end portion 63 b of the sensing part 63 is connected via a sheet conveying path in front, along which a sheet is transported. Ein Endteil 63 c des Fühlteils 63 steht in den Lichtweg vor, welchen ein Lichtstrahl, wel cher von dem Datenblatt in der Position P3 reflektiert worden ist, durchläuft. An end portion 63 c of the sensing member 63 projects into the light path, which a light beam wel cher has been reflected from the sheet in the position P3 passes through. Das Fühlteil 63 wird durch eine (nicht dar gestellte) Feder in einer Richtung vorgespannt, in welcher der Endteil 63 b so angeordnet ist, daß er über die Blatt transportbahn vorsteht, und so angeordnet ist, daß er durch einen (nicht dargestellten) Stopper in einer vorherbestimmten Position gestoppt wird. The sensing member 63 is biased by a (not constitute Asked) spring in a direction in which the end portion 63 is disposed b so that it projects transport path from the sheet, and is arranged so that it passes through a (not shown) stopper in a predetermined position is stopped.

Wie in Fig. 3 und 4 dargestellt, hat eine Lichtführung 64 eine Einlaß- und Auslaßöffnung, wobei die Auslaßöffnung zu dem Endteil 62 c des Fühlteils 62 . As shown in Fig. 3 and 4, a light guide 64 has an inlet and outlet opening, said outlet opening to the end portion 62 c of the sensing part 62. ausgerichtet ist, während die Einlaßöffnung zu einer Lichtquelle 65 hin ausgerichtet ist, welche zum Fühlen eines Datenblattes vorgesehen ist. is aligned, while the inlet port is aligned with a light source 65 through which is provided for sensing a data sheet. Da her trifft ein von der Lichtquelle 65 abgegebener Lichtstrahl durch die Lichtführung 64 auf den Endteil 62 c des Fühlteils 62 . Since produces a light beam 65 emitted from the light source is incident through the light guide 64 to the end portion 62 c of the sensing member 62nd Wie in Fig. 4 dargestellt, wird mit diesem Lichtstrahl die Anordnung 33 über die Linsenanordnung 32 und insbesondere der Datenblatt-Fühlbereich W2′ der Anordnung 33 bestrahlt. As shown in Fig. 4, the assembly is irradiated 33 through the lens assembly 32 and in particular the sheet-sensing region W2 'of the assembly 33 with this light beam.

Außerdem hat eine Lichtführung 66 eine Einlaß- und eine Aus laßöffnung, wobei die Auslaßöffnung zu dem Endteil 63 c des Fühlteils 63 und die Einlaßöffnung zu einer Lichtquelle 67 hin ausgerichtet ist, welche zum Fühlen einer Blattkante vor gesehen ist. In addition, a light guide 66 has laßöffnung an inlet and an outlet opening from said aligned with the end part 63 c of the sensing member 63 and the inlet opening to a light source 67 towards which is seen for sensing a sheet edge before. Folglich trifft ein von der Lichtquelle 67 emit tierter Lichtstrahl durch die Lichtführung 66 auf den Endteil 63 c des Fühlteils 63 . Accordingly, an emit-oriented from the light source 67 light beam is incident through the light guide 66 to the end portion 63 c of the sensing part 63rd Wie in Fig. 4 dargestellt, wird mit diesem Lichtstrahl die Anordnung 33 über die Linsenanordnung 32 und insbesondere der Blattkanten-Fühlbereich W3′ der An ordnung 33 bestrahlt. As shown in Fig. 4, with this light beam, the arrangement 33 through the lens assembly 32 and in particular of the sheet edge sensing region W3 'irradiates an arrangement, 33. Die vorstehend beschriebenen Daten blatt- bzw. Blattkanten-Fühllichtquellen 65 und 67 sind auf einem Träger der Steuereinheit 23 angeordnet. The data described above sheet or sheet edge sensing light sources 65 and 67 are arranged on a carrier of the control unit 23rd Als nächstes wird die Arbeitsweise der gezeigten Ausführungsform der Vor lagenfühleinrichtung beschrieben. Next, the operation of the embodiment shown is the location described before sensing device. Wie in Fig. 4 dargestellt, wird ein von der Lichtquelle 27 abgegebener Lichtstrahl von dem Datenblatt in der Position P und weiter an dem Spiegel 61 reflektiert, geht durch die Linsenanordnung 32 hindurch und trifft auf den Bildleseteil W1′ der Anordnung 33 auf. As shown in Fig. 4, is a from the light source 27 light beam emitted from the sheet further reflected by the mirror 61 in the position P and passes through the lens array 32 and impinges on the image reading part W1 'of the assembly 33. Ein von der Lichtquelle 65 emittierter Lichtstrahl geht durch die Lichtführung 64 und an dem Endteil 62 b des Fühlteils 62 vor bei und trifft auf den Datenblatt-Fühlbereich W2′ der Anord nung 33 . A beam emitted from the light source 65 light beam passes on through the light guide 64 and at the end part 62 b of the sensing member 62 against and impinges on the sheet-sensing region W2 'of Anord voltage 33rd Ein Lichtstrahl von der Lichtquelle 67 geht durch die Lichtführung 66 und an dem Endteil 63 c des Blattkanten- Fühlteils 63 vorbei und trifft auf den Blattkanten-Fühlbe reich W3′ der Anordnung 33 . A light beam from the light source 67 passes through the light guide 66 and at the end part 63 c of the Blattkanten- sensing member 63 over and hits the sheet edge Fühlbe rich W3 'of the arrangement 33rd

Die Lichtquellen 65 und 67 sollen nunmehr angeschaltet wer den, wenn der Hauptschalter der Vorlagenleseeinrichtung 60 gedrückt wird. The light sources 65 and 67 are now switched to who, when the main switch of the original reading device is pressed 60th Wenn kein Datenblatt auf der Vorlagenplatte angeordnet ist, sind die (Video-)Signale, welche von der An ordnung 33 in den Bereichen W1′, W2′ und W3′ abgegeben wer den, so, wie in Fig. 5A dargestellt. If no sheet is disposed on the original plate, the (video) are signals outputted from the order to 33 in the areas W1 ', W2' and W3 'who to, as shown in Fig. 5A. Die Signale, welche von den Bereichen W2′ und W3′ der Anordnung 33 abgegeben werden, haben eine hohe Spannungsamplitude, während die von dem Be reich W1′ abgegebenen Signale eine niedrige Spannungsamplitu de haben. The signals output from the areas W2 'and W3' of the assembly 33, have a high voltage amplitude, while the W1 'output from the rich Be signals have a low Spannungsamplitu de. Folglich werden die von den Bereichen W2′ und W3′ abgegebenen Signale mit einer vorherbestimmten Spannung Vt verglichen, und wenn sie größer als diese vorherbestimmte Spannung Vt sind, kann festgestellt werden, daß kein Daten blatt auf der Vorlagenplatte und in der Transportbahn vorhan den ist. Consequently, the output from the areas W2 'and W3' signals having a predetermined voltage Vt are compared, and if they are larger than this predetermined voltage Vt, it can be determined that no data sheet on the document platen and is in the transport path EXISTING the. Wenn ein Datenblatt vorhanden ist, werden der End teil 62 c des Fühlteils 62 durch die Feder in Richtung der Vorlagenplatte und der Endteil 63 c des Fühlteils 63 durch die Feder in Richtung der Blatttransportbahn betätigt. If a sheet is present, the end part 62 c of the sensing member 62 are actuated by the spring in direction of the original plate and the end portion 63 of the sensing part 63 c by the spring in the direction of the sheet conveying path. Ein Licht strahl von der Quelle 65 wird nicht von dem Endteil 62 c des Fühlteils 62 und ein Lichtstrahl von der Lichtquelle 67 wird nicht durch den Endteil 63 c des Fühlteils 63 abgeschirmt. A light beam from the source 65 is not from the end portion 62 c of the sensing part 62 and a light beam from the light source 67 is not shielded by the end portion 63 c of the sensing part 63rd Folglich zeigen die Signale, welche von den Fühlteilen W2′ und W3′ der Anordnung 33 abgegeben werden, eine Spannung an, welche höher als eine vorherbestimmte Spannung V5 ist, wie in Fig. 5A dargestellt ist. Consequently show the signals which are output from the Feels ropes W2 'and W3' of the assembly 33, a voltage, which is higher than a predetermined voltage V5 as shown in Fig. 5A.

Wenn ein Datenblatt auf der Vorlagenplatte angeordnet ist, wird das Datenblatt-Fühlteil 62 durch das Datenblatt um den Haltebolzen 62 a gedreht, und ein Lichtstrahl von der Licht quelle 65 wird durch den Endteil 62 c des Fühlteils 62 abge schirmt. When a sheet is placed on the document platen, the sheet-sensing member is rotated by the sheet to the retaining bolt 62 a 62, and a light beam from the light source 65 is shielded abge by the end portion 62 c of the sensing member 62nd Folglich zeigt ein Signal, das von dem Fühlbereich W2′ der Anordnung 33 abgegeben wird, eine Spannung an, welche niedriger als eine vorherbestimmte Spannung Vt ist, wie in Fig. 5B dargestellt ist, und es kann festgestellt werden, daß ein Datenblatt auf der Vorlagenablage vorhanden ist. Consequently, shows a signal output from the sensing region W2 'of the array 33 a voltage which is lower than a predetermined voltage Vt, as shown in Fig. 5B, and it can be determined that a data sheet on the document table is available.

Wenn das Datenblatt von der Vorlagenablage zu dem Blattkan ten-Fühlteil 63 transportiert wird, wird dieses ( 63 ) durch das Datenblatt um den Haltebolzen 63 a gedreht, und ein Licht strahl der Lichtquelle 67 wird durch den Endteil 63 c des Fühlteils 63 abgeschirmt. When the sheet is transported from the document table to the Blattkan ten-sensing member 63, this (63) is rotated by the sheet around the support pin 63 a, and a light beam of the light source 67 is shielded by the end portion 63 c of the sensing part 63rd Folglich zeigt ein von dem Fühlbe reich W3′ der Anordnung 33 abgegebenes Signal eine Spannung an, welche niedriger als der vorherbestimmte Wert Vt ist, wie in Fig. 5C dargestellt ist, und es kann festgestellt werden, daß eine Vorderkante des Datenblattes gefühlt wird. Consequently, an output from the Fühlbe rich W3 'of the assembly 33 signal indicates a voltage, which is lower than the predetermined value Vt, as shown in Fig. 5C, and it can be determined that a leading edge of the data sheet is sensed. Das Faksimilegerät 60 beginnt mit dem Lesen des Datenblattes, nachdem dieses die Position P in der Transportbahn erreicht. The facsimile apparatus 60 starts reading the data sheet after it reaches the position P in the transport path. Während des Lesens der Bilddaten zeigt ein von dem Bildlese bereich W1′ der Anordnung 33 abgegebenes Signal eine Span nung, wie in Fig. 5D dargestellt ist. During the reading of image data outputted from the image reading area W1 'of the assembly 33 signal indicates a clamping voltage, as shown in Fig. 5D.

Wenn das Datenblatt weiter transportiert wird, so daß seine hintere Kante von dem Blattkanten-Fühlteil 63 festgestellt wird, wird dieses ( 63 ) nicht mehr länger durch das Datenblatt bewegt und wird durch die Feder in der umgekehrten Richtung zurück in die Blatttransportbahn gedreht. When the sheet is further transported so that its rear edge is detected by the sheet edge sensing member 63, is no longer moved by the sheet longer this (63) and is rotated by the spring in the reverse direction back into the sheet conveying path. Folglich wird ein Lichtstrahl von der Lichtquelle 67 nicht durch den Endteil 63 c des Fühlteils 63 abgeschirmt und trifft daher auf den Fühlbereich W3′ der Anordnung 33 . Thus, a light beam from the light source 67 is not shielded by the end portion 63 c of the sensing member 63 and thus strikes the sensing region W3 'of the arrangement 33rd Folglich zeigt ein von dem Bereich W3′ abgegebenes Signal eine Spannung an, welche höher als eine vorherbestimmte Spannung Vt ist, wie in Fig. 5E dargestellt ist, und es kann festgesetzt werden, daß die hin tere Kante des Datenblattes gefühlt wird. Consequently, an output from the range W3 'signal indicates a voltage which is higher than a predetermined voltage Vt, as shown in Fig. 5E, and it can be set so that the out tere edge of the data sheet is sensed. In dieser Ausfüh rungsform wird eine Anordnung 33 verwendet, welche in drei Bereiche W1′, W2′ und W3′ aufgeteilt ist; In this exporting approximately form an assembly 33 is used which is divided into three areas W1 ', W2' and W3 divided '; ferner sind Steuer schaltungen über Verbindungsleitungen mit den lichtemittie renden Elementen zum Lesen von Bilddaten verbunden, wodurch dann der Aufbau der Bildleseeinrichtung vereinfacht ist und die Herstellungskosten reduziert sind. Further, control circuits are connected via connecting lines with the lichtemittie Governing elements for reading image data, whereby then the construction of the image reading device is simplified and the manufacturing cost is reduced. Bei der Erfindung sind die Bildlese-Lichtquelle 27 , die Datenblatt-Fühllichtquelle 65 und die Blattkanten-Fühllichtquelle 67 gesondert in der Vorlagenleseeinrichtung vorgesehen, und daher ist der Frei heitsgrad beim Auslegen und Bemessen der Vorlagenleseeinrich tung größer. In the invention, the image reading light source 27, the sheet-sensing light source 65 and the sheet edge sensing light source 67 separately in the original reading device are provided, and therefore the free's degree in designing and dimensioning the Vorlagenleseeinrich tung larger. Außerdem kann, obwohl ein Spiegel verwendet wer den muß, welcher eine größere Breite hat, wenn ein von der Aufnahmeplatte 34 reflektierter Lichtstrahl zum Feststellen des Vorhandenseins eines Datenblattes oder deren vorderen oder hinteren Kante verwendet wird, die Vorlagenleseeinrich tung gemäß dieser Ausführungsform kleiner aufgebaut werden, da ein Spiegel kleinerer Größe verwendet werden kann. In addition, although a mirror used who the must which has a greater width, if a 34 light beam reflected from the receiving plate for detecting the presence of a data sheet or the leading or trailing edge is used, the Vorlagenleseeinrich tung be constructed smaller in accordance with this embodiment, as a mirror of smaller size can be used.

Claims (5)

  1. 1. Vorlagenleseeinrichtung, welche eine Vorlagenplatte, auf welcher wenig stens eine Vorlage angeordnet ist, eine Transportbahn, entlang welcher die wenigstens eine Vorlage in eine Leseposition transportiert wird, in welcher Bildinformationen von der Vorlage gelesen werden, eine Lichtquelle zum Erzeu gen eines Lichtstrahls, welcher die wenigstens eine Vorlage an der Leseposition entlang einer Hauptabtastrichtung über eine vorbestimmte Abtastbreite abtastet, eine photoleitfähige Einrichtung zum Liefern eines Signals, das abgegeben wird, wenn die photoleitfähige Einrichtung durch einen Lichtstrahl von der Lichtquelle beleuchtet wird, wobei die photoleitfähige Einrichtung eine Vielzahl photoleitfähi ger Elemente hat, welche über eine vorbestimmte Breite in einer Richtung parallel zu der Hauptabtastrichtung ausgerichtet sind, und eine optische Einrichtung aufweist, um einen Lichtstrahl, welcher von der Vorlage in der Leseposition reflektiert worden ist, in einen Lichtstrahl zu fokuss 1. An original reading apparatus having a document plate on which a document is disposed slightly least, a transport path along which the at least one template is transported to a reading position, are in which image information is read from the original, a light source for Erzeu gene of a light beam which which scans at least one original at the reading position along a main scanning over a predetermined scanning width, photoconductive means, for supplying discharged when the photoconductive device is illuminated by a light beam from the light source of a signal, wherein said photoconductive means comprises a plurality photoleitfähi ger elements has, which are aligned over a predetermined width in a direction parallel to the main scanning direction, and has an optical means to fokuss a light beam which has been reflected from the original at the reading position in a beam of light ieren und um mit dem fokus sierten Lichtstrahl die photoleitfähige Einrichtung parallel zu der Hauptabtastrich tung zu bestrahlen, dadurch gekennzeichnet, daß eine Vorlagenfühleinrichtung ( 62 , 63 ) vorgesehen ist, die eine erste Fühleinrichtung ( 62 ) zum Feststellen einer Vorlage auf der Vorlagenplatte und eine zweite Fühleinrichtung ( 63 ) zum Fest stellen einer vorderen oder hinteren Kante der Vorlage aufweist, welche entlang der Transportbahn ( 24 ) in die Leseposition (P) transportiert wird, daß die erste Fühleinrichtung ( 62 ) drehbar um eine Mittenachse ( 62 a) in einer Ebene senkrecht zu der Hauptabtastrichtung vorgesehen ist, und einen ersten Fühlendteil ( 62 b) und einen ersten Schattierungsendteil ( 62 c) hat, welcher dem ersten Fühlendteil ( 62 b) gegenüberliegt, wobei die erste Fühleinrichtung ( 62 ) so betätigt wird, daß der erste Fühlendteil ( 62 b) über eine Position vorsteht, in welche die auf der Vor lagenplatte angeordnete Vorlage aufgelegt wird, wob ieren and to irradiate with the focus overbased light beam, the photoconductive device in parallel to the main scanning tung, characterized in that a template sensing means (62, 63) is provided, which comprises a first sensing means (62) for detecting a document on the document plate and a second sensing means (63) for hard provide a front or rear edge of the original has, which is transported along the transport path (24) in the reading position (P), that the first sensing means (62) rotatable about a central axis (62 a) in a plane is provided perpendicular to the main scanning direction, and a first Fühlendteil (62 b) and a first shade end portion (62 c) has, opposite which the first Fühlendteil (62 b), wherein said first sensing means (62) is actuated so that the first Fühlendteil (62 b) protruding on a position into which is placed on the platter disposed in front of template wob ei der erste Schattierungsend teil ( 62 c) in einen Übertragungslichtweg mit zugeordneter Lichtquelle ( 65 ) und zugeordneten photoleitfähigen Elementen (W2′) vorsteht, wobei der Lichtstrahl der zugeordneten Lichtquelle ( 65 ) durch den ersten Schattierungsendteil ( 62 c) abgeschnitten und damit unterbrochen wird, wenn die erste Fühleinrichtung ( 62 ) durch die Vorlage gedreht wird, daß die zweite Fühleinrichtung ( 63 ) drehbar um eine Mittenachse ( 63 a) in einer Ebene vorgesehen ist, welche senkrecht zu der Hauptabtastrichtung ist, und einen zweiten Fühlendteil ( 63 b) und einen zweiten Schattierungsendteil ( 63 c) hat, welcher dem zweiten Fühlendteil ( 63 b) gegen überliegt, wobei der zweite Fühlendteil ( 63 b) über eine Position in der Trans portbahn der Vorlage vorsteht, wobei der zweite Fühlendteil ( 63 b) durch die entlang der Transportbahn transportierte Vorlage bewegt wird, der zweite Schat tierungsendteil ( 63 c) in einen Übertragungs-Lichtweg mit zugeordneter L projecting ei of the first shading end portion (62 c) into a transmission light with an associated light source (65) and associated photoconductive elements (W2 '), wherein the light beam of the associated light source (65) through the first shading end portion (62 c) is cut off and thus interrupted when the first sensing means (62) is rotated by the document that the second sensing means (63) rotatable about a central axis (a 63) is provided in a plane which is perpendicular to the main scanning direction, and a second Fühlendteil (63 b) and a second shading end portion (63 c) has, wherein the second Fühlendteil (63 b) opposite to said second Fühlendteil (63 b) port web on a position in the trans-projecting the template, wherein the second Fühlendteil (63 b) by the along the transport path transported original is moved, the second Schat tierungsendteil (63 c) in a transmission path with assigned L ichtquelle ( 67 ) und zugeordneten photoleitfähigen Elementen (W3′) vorsteht, so daß ein Lichtstrahl der zugeordneten Lichtquelle ( 67 ) zur den photoleitfähigen Elementen (W3′) durch den zweiten Schattierungsendteil ( 63 c) unterbrochen wird, wobei der Lichtstrahl durch den zweiten Schattierungsendteil ( 63 c) nicht unterbrochen wird, wenn die zweite Fühleinrichtung ( 63 ) durch eine transportierte Vorlage gedreht ist. maybe source (67) 'protrudes, so that a light beam of the associated light source (67) for the photoconductive elements (W3 and associated photoconductive elements (W3)') by the second shading end portion (63 c) is interrupted, wherein the light beam by the second shading end portion (63 c) is not interrupted when the second sensing means (63) is rotated by a transported document.
  2. 2. Vorlagenleseeinrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Lichtquelle ( 27 ) eine Vielzahl von lichtemittierenden Elementen aufweist, welche in einer Richtung parallel zu der Hauptabtastrichtung ausgerichtet sind. 2. An original reading apparatus according to claim 1, characterized in that the light source (27) comprises a plurality of light emitting elements which are aligned in a direction parallel to the main scanning direction.
  3. 3. Vorlagenleseeinrichtung nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß die Lichtquelle ( 65 ) mit einer Lichtführung ( 64 ) gekoppelt ist, um einen Lichtstrahl auf das erste Schattierungsendteil ( 62 c) zu richten. 3. An original reading apparatus according to claim 1 or 2, characterized in that the light source (65) having a light guide (64) is coupled to direct a light beam on the first shading end portion (62 c).
  4. 4. Vorlagenleseeinrichtung nach einem der Ansprüche l bis 3, dadurch gekennzeichnet, daß die Lichtquelle ( 67 ) mit einer weiteren Lichtführung ( 66 ) gekoppelt ist, um einen Lichtstrahl auf das zweite Schattierungsende ( 63 c) der zweiten Fühleinrichtung ( 63 ) zu richten. 4. An original reading apparatus according to any one of claims l to 3, characterized in that the light source (67) with a further light guide (66) is coupled to direct a light beam onto the second shading end (63 c) of the second sensing means (63).
  5. 5. Vorlagenleseeinrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, daß die Fühleinrichtungen ( 62 , 63 ) jeweils in einer Schwenkrichtung federvorgespannt sind. 5. An original reading apparatus according to one of claims 1 to 4, characterized in that the sensing means (62, 63) are each spring-biased in a direction of pivoting.
DE19914143483 1990-03-02 1991-03-02 Document read=out with scanning light source beam Expired - Fee Related DE4143483C2 (en)

Priority Applications (3)

Application Number Priority Date Filing Date Title
JP5121290 1990-03-02
JP21457890 1990-08-13
DE19914106753 DE4106753C2 (en) 1990-03-02 1991-03-02 Original reading device

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE4143483C2 true DE4143483C2 (en) 1998-01-15

Family

ID=27202256

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE19914143483 Expired - Fee Related DE4143483C2 (en) 1990-03-02 1991-03-02 Document read=out with scanning light source beam

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE4143483C2 (en)

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE10222685C1 (en) * 2002-05-22 2003-08-14 Oce Document Technologies Gmbh Equipment scanning flattened pattern includes lens focusing light onto entire row of sensor elements, whilst another lens focuses it onto only some
US7139108B2 (en) 2000-07-20 2006-11-21 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Single automatic document feeder sensor for media leading edge and top cover being opened detection

Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
JPS5895467A (en) * 1981-12-02 1983-06-07 Sanyo Electric Co Ltd Reader for facsimile
JPS5937764A (en) * 1982-08-25 1984-03-01 Ricoh Co Ltd Original detector of picture reader
JPS5943667A (en) * 1982-09-03 1984-03-10 Hitachi Ltd Photoelectric converter

Patent Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
JPS5895467A (en) * 1981-12-02 1983-06-07 Sanyo Electric Co Ltd Reader for facsimile
JPS5937764A (en) * 1982-08-25 1984-03-01 Ricoh Co Ltd Original detector of picture reader
JPS5943667A (en) * 1982-09-03 1984-03-10 Hitachi Ltd Photoelectric converter

Cited By (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US7139108B2 (en) 2000-07-20 2006-11-21 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Single automatic document feeder sensor for media leading edge and top cover being opened detection
DE10222685C1 (en) * 2002-05-22 2003-08-14 Oce Document Technologies Gmbh Equipment scanning flattened pattern includes lens focusing light onto entire row of sensor elements, whilst another lens focuses it onto only some
US8004725B2 (en) 2002-05-22 2011-08-23 Chromasens Gmbh Device and method for scanning a document

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP0338123B2 (en) Device for verifying documents
DE3737792A1 (en) Bar-code reader
DE2935668C2 (en)
EP0042071A2 (en) Multiple-purpose terminal connected to a data processing apparatus or a text editing automat
DE19752925A1 (en) An apparatus for reading out information stored in a phosphor carrier and X-ray cassette
EP0065242A1 (en) Light pick-up device
EP0833270A2 (en) Method and device for detecting optically detectable informations being disposed potentially on objects with a great area
DE3534338A1 (en) An electrophotographic printer with an exposure energy / correction means for the optical character generator
DE19532842C1 (en) Image acquisition system for automatic reading of postal addresses
DE3803766A1 (en) X-ray diagnostics device having a storage luminescent screen
DE19958378A1 (en) Device using fingerprint for person identification, with duration and intensity of light source regulated according to ambient lighting
DE19820057A1 (en) Method of identifying documents using through-illumination enables documents in different orientations and containing identifying marks to be identified at low cost
DE4011281A1 (en) Color image reading apparatus
DE3806785A1 (en) optical printer
DE19859747C1 (en) Information reading device for data stored in phosphor coating
DE10002767A1 (en) Arrangement for fingerprint personal identification has scan unit in at least one slot-shaped transition region to be traversed from forward region of finger in movement direction
EP1065522B1 (en) Optoelectronic surveillance system
EP0064736A1 (en) Light pick-up device
DE3709907A1 (en) rangefinder
DE3929273A1 (en) Photographic recording system esp. for passport photographs - has self service booth with automatic adjustment to suit user
EP0000048A1 (en) Apparatus for the production from an original of a printing plate ready for printing
EP0157325A2 (en) Photographic roller printer
EP1262751A2 (en) Apparatus and method for analysing light
DE4240804A1 (en) Detecting position of recording medium on base and=or measuring its width - involves scanning base and medium with optical position transducer while illuminating with light source generating focussed beam
DE19631747A1 (en) Sensor device for detecting marking of moving continuous recording medium

Legal Events

Date Code Title Description
Q172 Divided out of (supplement):

Ref country code: DE

Ref document number: 4106753

8110 Request for examination paragraph 44
AC Divided out of

Ref country code: DE

Ref document number: 4106753

Format of ref document f/p: P

AC Divided out of

Ref country code: DE

Ref document number: 4106753

Format of ref document f/p: P

AC Divided out of

Ref country code: DE

Ref document number: 4106753

Format of ref document f/p: P

D2 Grant after examination
8364 No opposition during term of opposition
8339 Ceased/non-payment of the annual fee