DE4039191C1 - Liq. drug infusion pump - has rigid housing contg. drug chamber with volume varied by piston like ejector acting with spring unit - Google Patents

Liq. drug infusion pump - has rigid housing contg. drug chamber with volume varied by piston like ejector acting with spring unit

Info

Publication number
DE4039191C1
DE4039191C1 DE4039191A DE4039191A DE4039191C1 DE 4039191 C1 DE4039191 C1 DE 4039191C1 DE 4039191 A DE4039191 A DE 4039191A DE 4039191 A DE4039191 A DE 4039191A DE 4039191 C1 DE4039191 C1 DE 4039191C1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
infusion pump
housing
characterized
bottom wall
spring
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Fee Related
Application number
DE4039191A
Other languages
German (de)
Inventor
Manfred Dr.-Ing. 3508 Melsungen De Herold
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
B Braun Melsungen AG
Original Assignee
B Braun Melsungen AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by B Braun Melsungen AG filed Critical B Braun Melsungen AG
Priority to DE4039191A priority Critical patent/DE4039191C1/en
Application granted granted Critical
Publication of DE4039191C1 publication Critical patent/DE4039191C1/en
Anticipated expiration legal-status Critical
Application status is Expired - Fee Related legal-status Critical

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61MDEVICES FOR INTRODUCING MEDIA INTO, OR ONTO, THE BODY; DEVICES FOR TRANSDUCING BODY MEDIA OR FOR TAKING MEDIA FROM THE BODY; DEVICES FOR PRODUCING OR ENDING SLEEP OR STUPOR
    • A61M5/00Devices for bringing media into the body in a subcutaneous, intra-vascular or intramuscular way; Accessories therefor, e.g. filling or cleaning devices, arm-rests
    • A61M5/14Infusion devices, e.g. infusing by gravity; Blood infusion; Accessories therefor
    • A61M5/142Pressure infusion, e.g. using pumps
    • A61M5/14244Pressure infusion, e.g. using pumps adapted to be carried by the patient, e.g. portable on the body
    • A61M5/14276Pressure infusion, e.g. using pumps adapted to be carried by the patient, e.g. portable on the body specially adapted for implantation
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61MDEVICES FOR INTRODUCING MEDIA INTO, OR ONTO, THE BODY; DEVICES FOR TRANSDUCING BODY MEDIA OR FOR TAKING MEDIA FROM THE BODY; DEVICES FOR PRODUCING OR ENDING SLEEP OR STUPOR
    • A61M5/00Devices for bringing media into the body in a subcutaneous, intra-vascular or intramuscular way; Accessories therefor, e.g. filling or cleaning devices, arm-rests
    • A61M5/14Infusion devices, e.g. infusing by gravity; Blood infusion; Accessories therefor
    • A61M5/142Pressure infusion, e.g. using pumps
    • A61M5/145Pressure infusion, e.g. using pumps using pressurised reservoirs, e.g. pressurised by means of pistons

Abstract

Liq. drug infusion pump has a rigid housing (21) contg. a drug chamber (29) of volume which can be varied by a piston-like ejector (30) acted on by a pre-tensioned compression spring unit (27) fitted to the housing (21). The compression spring unit (27) is formed by a packet of series-connected disc springs (10), pref. identical metal or plastics disc springs which are sepd. by rigid spacer discs (32) and mounted in a concertina housing (28). USE/ADVANTAGE - The pump is an extra-corporeal or fully implantable, opt. once-contg. use pump for long term drug treatment e.g. analgesic therapy, chemotherapy and/or spastic therapy, as well as diabetic treatment. Compared with the pump of DE3507818, the pump has a compression spring unit of sufficient spring extension stroke to ensure constant delivery rate over the drug ejection phase.

Description

Die Erfindung betrifft eine beispielsweise aus der DE 35 07 818 C1 bekannte Infusionspumpe zur Abgabe flüssiger Arzneimittel mit einer in einem starren Ge häuse ausgebildeten, einen Auslaß aufweisenden Medika mentenkammer, deren Volumen durch eine kolbenartige Auspreßvorrichtung unter der Wirkung einer am Gehäuse abgestützten, vorgespannten Druckfedervorrichtung ver änderbar ist. The invention relates to a 35 07 818 C1-known infusion pump for delivery of liquid drug having a housing in a rigid Ge formed for example from DE, an outlet having Medica ment chamber whose volume is supported by a piston-type extrusion device under the action of the housing, the prestressed compression spring device ver is changeable.

Viele Therapieverfahren verlangen eine kontinuierliche und gleichmäßige Gabe eines in flüssiger Form vorlie genden Medikamentes über längere Zeiträume hinweg. Many therapies require a continuous and uniform administration of a vorlie in liquid form constricting medication for extended periods. Hierzu werden Infusionspumpen benutzt, die als extra korporal tragbare Pumpe ggf. in Kombination mit einem implantierbaren Portsystem arbeiten oder die als Voll implantat einsetzbar sind. For this purpose, infusion pumps are used, which work as an extracorporeal portable pump optionally in combination with an implantable port system or the implant are useful as full. Therapeutische Anwendungs gebiete sind z. Therapeutic application areas are, for. B. die Schmerz-, Chemo- und/oder die Spastiktherapie sowie die Diabetesbehandlung mit dem Ziel, Patienten, die einer Dauermedikamentierung be dürfen, möglichst ambulant versorgen zu können. for example, can provide outpatient possible the pain, chemotherapy and / or spasticity therapy and diabetes treatment with the aim of patients who may be a Dauermedikamentierung. Die Förderleistung solcher Infusionspumpen liegt bei 1 ml/Tag bis 10 ml/Tag, wobei eine konstante Flußrate angestrebt wird. The conveying capacity of such infusion pumps is 1 ml / day to 10 ml / day, with a constant flow rate is desired.

Bei einer bekannten Infusionspumpe (DE 29 16 835 A1) ist innerhalb eines starren Gehäuses ein flexibler Behälter in Form eines Faltenbalges angeordnet, dessen eines Ende fest mit einer ringförmigen Wand des Gehäu ses verbunden ist und der unter der Wirkung eines Zwei phasenfluids, das durch Körperwärme verdampft und ei nen Druck auf den Faltenbalg ausübt, durch Zusammen drückung entleert wird. In a known infusion pump (DE 29 16 835 A1) is within a rigid housing, a flexible container in the form of a bellows arranged, whose one end is fixedly connected to an annular wall of the Gehäu ses and the phase fluid under the action of two, the body heat evaporated and ei NEN pressure on the bellows exerts emptied by co-suppression. Hierbei wird die Antriebskraft durch barometrischen Druck und Temperaturschwankungen im physiologisch/pathologischen Bereich beeinflußt, so daß eine konstante Förderrate sich nicht erzielen läßt. Here, the driving force is affected by barometric pressure and temperature fluctuations in the physiological / pathological range, so that a constant delivery rate can not be achieved. Außerdem ist diese Infusionspumpe wegen ihrer Abhängigkeit von Körperwärme extrakorporal nicht zu verwenden. In addition, this infusion pump is outside the body not to use because of their dependence on body heat.

Zur Behebung der geschilderten Mängel ist bei einer anderen Infusionspumpe (EP 2 42 351 A1) als Auspreßvor richtung für ein flexibles Reservoir ein elastisch vorgespannter ringförmiger Körper vorgesehen. To eliminate the deficiencies described in another infusion pump (EP 2 42 351 A1) is provided as Auspreßvor device for a flexible reservoir, a resiliently biased annular body. Der ring förmige Körper ist ein Silikon-Kautschuk-Ring, in den das Reservoir integriert ist und der zur Erhöhung der Langzeitstabilität eine das Reservoir umgebende, ra dial vorgespannte zylindrische Metallfeder enthält. The ring-shaped body is a silicone rubber ring into which the reservoir is integrated and which contains a reservoir surrounding ra dial prestressed cylindrical metal spring for increasing the long-term stability. Die Herstellung eines solchen ringförmigen Körpers mit einer für eine konstante Flußrate erforderlichen Ver formungscharakteristik ist schwierig. The preparation of such a ring-shaped body with a required for a constant flow rate is difficult Ver shaping characteristic. Bei Langzeitein satz tragen Materialermüdungserscheinungen zu unüber prüfbaren Veränderungen der Spannkraft bei, die den Infusionsdruck und damit die Flußrate, dh die Medi kamentendosis verändern. In Langzeitein set wearing material fatigue to unüber verifiable changes in the clamping force with which the infusion pressure and that the Medicare kamentendosis change the flow rate.

Eine weitere bekannte Infusionspumpe (DE 35 07 818 C1) verwendet als Druckvorrichtung ausschließlich eine vorgespannte, kegelstumpfförmige Schraubenfeder aus Metall, die zwischen dem starren Gehäuse und einem kolbenartigen Vortriebsteil abgestützt ist. Another known infusion pump (DE 35 07 818 C1) used as a pressure device exclusively a biased frusto-conical helical spring of metal, which is supported between the rigid housing and a piston-like driving member. Nachteilig bei einer kegelstumpfförmigen Schraubenfeder ist, daß die Federkraft weitgehend vom Federweg abhängig ist und der Kennlinienverlauf progressiv sein kann, so daß keine konstante Druckkraft und damit auch keine kon stante Flußrate für das zu applizierende Medikament erzielbar sind. A disadvantage of a truncated cone-shaped helical spring, that the spring force is largely dependent on the spring travel and the characteristic curve may be progressive, so that no constant pressure force and therefore no con stant flow rate for the medication to be administered can be achieved.

Eine andere bekannte implantierbare Infusionspumpe (WO 87/04 631) besteht aus einem Gehäuse, dessen eine die Flüssigkeit enthaltende Kammer begrenzende Wand eine dünne Kunststoffmembran ist, die aus elastomeren koni schen Ringabschnitten, welche mit metallischen zylind rischen Ringabschnitten abwechseln, ausgebildet ist und die Auspreßvorrichtung darstellt. Another known implantable infusion pump (WO 87/04 631) consists of a housing, of which a chamber wall bounding the liquid-containing is a thin plastic membrane, is formed from elastomeric koni rule ring sections, which alternate with metal Cylind step ring portions and the squeezing-out device represents. Die metallischen Ringabschnitte sind in aufwendiger Herstellung in das Membran-Elastomer eingebettet. The metallic ring sections are embedded in complex preparation in the membrane elastomer. Durch Füllung der Kam mer wird die Federmembran gestreckt und die etwa in gleicher Ebene liegenden Ringabschnitte bilden einen mit konstanter Kraft wirksamen Antrieb der Auspreßvor richtung. mer by filling the membrane Kam the spring is stretched and the ring portions lying approximately in the same plane form an effective constant force driving the Auspreßvor direction. Der Federweg der kombinierten, fliegend ge lagerten Ringabschnitte ist allerdings kurz, und die Federkraft ist entsprechend klein, so daß die Pumplei stung für manche Anwendungen ungenügend ist. The travel of the combined flying ge superimposed ring sections, however, is short, and the spring force is correspondingly small, so that the Pumplei stung is insufficient for some applications.

Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, die Infu sionspumpe nach DE 35 07 818 C1 so zu verbessern, daß eine sowohl extrakorporal tragbare, als auch voll im plantierbare oder einmalig verwendbare Pumpe geschaf fen wird, deren mechanische Druckfedervorrichtung bei hinreichendem Gesamtfederweg über die Entleerungsphase eine konstante Förderrate garantiert. The invention has the object of overcoming the Infu sion pump according to DE to improve 35 07 818 C1 such that both extracorporeal portable, as well as in full plantierbare or once usable pump is geschaf fen whose mechanical compression spring device at a sufficient overall spring travel over the emptying phase a constant production rate guaranteed.

Diese Aufgabe wird erfindungsgemäß dadurch gelöst, daß die Druckfedervorrichtung aus einem Paket in Reihe geschaltet angeordneter Tellerfedern gebildet ist. This object is inventively achieved in that the compression spring device consists of a pack connected in series arranged disc springs is formed.

Tellerfedern besitzen bei geeigneter Wahl der geome trischen Abmessungen eine Federkennlinie, die im obe ren Kennlinienbereich flach wird. Belleville springs have a spring characteristic which is flat in the obe ren characteristic range with a suitable choice of the geometric figures trical dimensions. In diesem flachen Kennlinienbereich ist die Federkraft nur noch schwach vom Federweg abhängig und bleibt nahezu konstant. In this flat characteristic range the spring force is only weakly dependent on the travel and remains almost constant. Die ser flache Kennlinienbereich wird als nutzbarer Ar beitsbereich für die erfindungsgemäße Konstantraten pumpe genutzt. The ser flat characteristic line region is used as a usable Ar beitsbereich for the inventive constant-rate pump. Da der nutzbare Federwegbereich einer einzelnen Feder verhältnismäßig gering ist, für eine Pumpe mit akzeptabler Größe und hinreichendem Reser voirvolumen jedoch Federwege in der Größenordnung von 7 mm bis 10 mm erforderlich sind, werden mehrere Tel lerfedern in Reihe angeordnet, so daß sich die Einzel federwege bei gleichbleibender Federkraft addieren. As the usable range of suspension a single spring is relatively small, for a pump with acceptable size and sufficient Reser However voirvolumen spring travel of the order of 7 mm to 10 mm are required, several Tel be lerfedern arranged in series, so that the single-spring travel in add a constant spring force. Mit einer solchen Druckfedervorrichtung läßt sich ein über den Entleerungszyklus konstanter Reservoirdruck, dh eine konstante Förderrate erreichen, weil das Tellerfederpaket eine im wesentlichen wegunabhängige Kraft aufbringt, die dazu benutzt werden kann, die kolbenartige Auspreßvorrichtung mit konstanter Fläche zu verschieben. With such a spring device can be an over the emptying cycle of constant reservoir pressure, ie achieve a constant production rate because the disc spring package applies a substantially path-independent force that can be used to move the piston-type extrusion device with constant area. Das Paket in Reihe geschalteter koni scher Tellerfedern ist flach, so daß eine flache Bau weise des Gehäuses bei ausreichendem Federweg möglich ist. The package of series-connected koni shear plate springs is flat, so that a flat construction as the housing with sufficient spring travel is possible. Die Herstellungskosten sind aufgrund der einfa chen Konstruktion gering. The production costs are low due to the simp chen construction. Die Pumpe zeichnet sich durch hohe Betriebssicherheit aus, weil The pump is characterized by high operational reliability because

  • a) Überdosierung bei bestimmungsgemäßer Anwendung aus geschlossen ist; a) overdose with intended application is closed;
  • b) keine Störanfälligkeit aufgrund elektronischer Bau elemente und elektrischer Energiequelle gegeben ist; b) no susceptibility to interference elements due to electronic construction and electrical energy source is given;
  • c) keine Beeinflussung der Antriebskraft durch barome trischen Druck und Temperaturschwankungen im physiolo gischen/pathologischen Bereich auftritt; c) occurs no interference with the driving force by barome trical pressure and temperature fluctuations in the Physiolo gical / abnormal range; und and
  • d) Tellerfedern robust sind und langzeitig keine Ermü dungserscheinungen zeigen. d) disc springs are robust and long-term phenomena show dung no Ermü. Die dynamischen Beanspru chungen der Tellerfedern sind in diesem Anwendungsfall sehr gering. The dynamic DEMANDS cations of the disc springs are very low in this application.

Vorzugsweise sind die Tellerfedern des Tellerfederpa ketes bis zum Beginn des etwa waagerechten Kennlinien bereiches vorgespannt. Preferably, the plate springs of the Tellerfederpa are Ketes until the beginning of substantially horizontal curves biased range. Der quasi horizontale Verlauf des oberen Kennlinienbereiches des Tellerfederpaketes dient als Arbeitsbereich für die Druckfedervorrich tung. The quasi horizontal upper course of the characteristic portion of the plate spring packet serves as a work area for the processing Druckfedervorrich. Im Arbeitsbereich ist die Federkraft nur noch gering von der weiteren Federauslenkung (Federweg) abhängig, so daß über den restlichen Verformungsweg des Federpaketes eine quasi konstante Kraft zur Ver fügung steht, die dazu genutzt wird, das Volumen des Flüssigkeitsreservoirs zu verringern. In the work area, the spring force depends only little of the additional spring deflection (spring path) so that a quasi-constant power available is over the remaining deformation of the spring assembly, which is used to reduce the volume of the liquid reservoir.

Vorteilhafterweise sind die Tellerfedern des Paketes identisch und aus Metall oder Kunststoff gefertigt. Advantageously, the plate springs of the package are identical and made of metal or plastic. Zwischen benachbarten Tellerfedern ist jeweils eine steife Distanzscheibe angeordnet, die die Federn in einer zentrischen Lage halten und als Auflage- und Stützfläche dienen. Between adjacent disc springs, a rigid spacer is arranged in each holding the springs in a central position and serve as support and support surface.

Vorzugsweise sind die Tellerfedern in einer falten balgartigen Umhüllung untergebracht, deren eines Ende an einer Bodenwand des Gehäuses befestigt ist und de ren anderes Ende mit einem plattenförmigen Vortriebs teil verbunden ist, der in der Medikamentenkammer ei nen verschiebbaren Kolben bildet und daß ggf. in der Bodenwand Belüftungslöcher für den Umhüllungshohlraum vorhanden sind. Preferably, the disc springs are accommodated in a fold bellows-type sheath, one end of which is fixed to a bottom wall of the housing and de ren other end with a plate-shaped propulsion part connected, which forms in the medicament chamber ei NEN displaceable piston and that, if necessary, in the bottom wall ventilation holes for enclosure cavity are available. Die faltenbalgartige Umhüllung besteht bevorzugt aus Metall. The bellows enclosure is preferably made of metal. In der der Bodenwand des Gehäu ses gegenüberliegenden Deckelwand ist eine topfförmige Vorkammer ausgebildet, die auf der Außenseite von ei ner durchstechbaren Membran verschlossen ist und die innen mit der Medikamentenkammer des Gehäuses über Durchlässe in Verbindung steht. In the bottom wall of Gehäu ses opposite cover wall is formed a cup-shaped pre-chamber, which is closed on the outside of egg ner pierceable membrane and the inside with the medication chamber of the casing via passages communicating. Die Innenfläche der Vorkammerwandung kann an den Durchlässen mit einem Filterelement ausgestattet sein, das als Kontamina tionssperre dient und z. The inner surface of the forechamber wall may be provided at the passages with a filter element, which serves as contamina tion barrier and z. B. Ausstanzungen, die beim Durchstechen der Membran mit einer Kanüle zum Befüllen der Medikamentenkammer entstehen, zurückhält. B. outs caused by piercing the membrane with a needle for filling the medication chamber, holding back.

Für eine vollständig implantierbare Pumpenausführung wird vorgeschlagen, die Bodenwand des Gehäuses auf ihrer Außenfläche mit einer hohlraumbildenden Membran zu überspannen, die am Umfang der Bodenwand z. For a fully implantable pump design is proposed to span the bottom wall of the housing on its outer surface with a cavity-forming membrane, z at the periphery of the bottom wall. B. fest geklebt ist. B. is glued. Der Hohlraum zwischen der Membran und der Bodenwand dient über die Belüftungslöcher in der Bo denwand als Volumenausgleichskammer und nimmt die Ven tilationsluft aufgrund der entstehenden Volumenver schiebungen auf. The cavity between the membrane and the bottom wall is via the ventilation holes in the Bo denwand as a volume compensating chamber and takes the Ven tilationsluft shifts due to the resulting Volumenver on.

Alternativ zur Belüftung der die Druckfedervorrichtung enthaltenden faltenbalgartigen Umhüllung können die Belüftungslöcher entfallen, wenn die Medikamentenkam mer mit einem Medium befüllt wird, das z. Alternatively, the ventilation of the compression spring device containing bellows envelope the vent holes may be omitted if the Medikamentenkam mer is filled with a medium z. B. durch Kondensations- bzw. Verdampfungsprozesse hinreichende Volumenänderungen erfährt. For example, by condensation and evaporation processes undergoes sufficient volume changes.

In besonders vorteilhafter Ausgestaltung der Erfindung ist vorgesehen, daß die Tellerfedern als geschlitzte Federn mit einem Kranz radial einwärtsgerichteter Fe derzungen ausgebildet sind. In a particularly advantageous embodiment of the invention it is provided that the plate springs are formed as a slotted springs derzungen with a ring radially inwardly directed Fe. Geschlitzte Tellerfedern sind für die Druckfedervorrichtung einer Infusionspum pe besonders günstig, weil sie auf einfache Weise so dimensioniert werden können, daß sie sich in einer Infusionspumpe akzeptabler kleiner Baugröße unterbrin gen lassen; Slotted disc springs are of the compression spring device of a Infusionspum pe particularly favorable because they can be dimensioned in a simple way so that they can be in an infusion pump acceptable smaller size under brin gen; weil sie einen möglichst großen flach ver laufenden Kennlinienbereich haben, in dem die Feder kraft maximal um +/- 5% schwankt, weil sie in diesem Kennlinienbereich eine zur Erzielung der Pumpwirkung hinreichend große Kraft erzeugt und weil ihre maximal auftretenden kritischen Federspannungen unterhalb der Festigkeitsgrenzen von Federwerkstoffen liegen. because they have the largest possible flat ver current characteristic curve region in which the spring force varies by a maximum of +/- 5%, because it produces a sufficiently for obtaining the pumping action of a large force in this characteristic range and because their maximum occurring spring critical voltages below the strength limits of spring materials are.

Eine Füllstandsanzeige, mit der der Füllungsgrad der Medikamentenkammer abgelesen werden kann, läßt sich erfindungsgemäß dadurch realisieren, daß mit dem plat tenförmigen Vortriebsteil ein Ende eines Anzeigeele mentes verbunden ist, dessen anderes Ende durch die Bodenwand des Gehäuses verschiebbar hindurchragt. A level gauge, with the degree of filling of the medication chamber can be read, can be according to the invention realized in that mentes is connected to the plat tenförmigen propulsion part one end of a Anzeigeele, the other end slidably extending through the bottom wall of the housing. Es können zwei Varianten von Anzeigeelementen benutzt werden, und zwar kann es sich um einen starren Stift oder um ein flaches biegsames Band handeln. It can be used by display elements two variants, namely it can be a rigid pin or a flat flexible strip. Die Länge des starren Stiftes ist dabei so bemessen, daß er bei völlig entleerter Medikamentenkammer bündig mit der Außenfläche der Bodenwand des Gehäuses abschließt. The length of the rigid pin is dimensioned such that it is flush with completely emptied medication chamber with the outer surface of the bottom wall of the housing. Umlaufende Skalierungsmarkierungen z. Circumferential scale markings such. B. in Form einer Stricheinteilung oder farbiger Bereiche auf dem Stift ermöglichen eine Füllstandserkennung. B. in the form of a graduated scale or colored areas on the pin allow for level detection. Ein flaches bieg sames, z. A flat bieg scary, z. B. metallisches Band wird an der Austritts stelle durch die Bodenwand des Gehäuses um 90° umge legt und z. B. metallic band is at the egress point by the bottom wall of the housing by 90 ° folded and z. B. in einer Führungsschiene auf der Boden wandaußenseite so gehalten, daß es leichtgängig und parallel zur Gehäusebodenaußenfläche verschiebbar ist. B. in a guide rail on the bottom wall outer side held so that it is smooth and displaceable parallel to the housing bottom external surface. Bei dieser Variante können die Skalierungsmarkierungen an der Bodenwand des Gehäuses angebracht werden, so daß bei sich entleerender Medikamentenkammer das radial in Richtung der Pumpenmitte wandernde Band ende Markierungsstriche oder Farbmarkierungen frei gibt. In this variant, the scale markings can be attached to the bottom wall of the housing, so that in itself voiding medicament chamber radially migrating towards the center of the pump band marking lines or color markings are free. Beide Ausführungsformen von Füllstandsanzeigern haben den Vorteil, daß die Wegänderung von Stift bzw. Band direkt proportional zur Volumenänderung des Medi kamentenvorrates ist (- <lineare Skalierung). Both embodiments of fluid level indicators have the advantage that the path change of pin or strip is directly proportional to the volume change of the Medi kamentenvorrates (- <linear scaling). Die Füll standsanzeige ermöglicht eine ständige Überprüfung der Funktion und des aktuellen Füllungszustandes, wodurch die Medikamentenapplikation kontrollierbar und siche rer wird. The fill level indicator enables constant checking of the function and the current fill status, making the drug delivery is controlled and Siche rer.

In den Auslaß der Medikamentenkammer ist ein Kapillar widerstand als Drosselelement eingesetzt. In the outlet of the medicament chamber a capillary resistance is used as throttle element. Mit diesem Drosselelement wird die gewünschte Flußrate festge legt. This throttle element the desired flow rate is inserted Festge. Es kann sich dabei um eine Hohlfaser handeln, die in einen Ringraum in der Umfangswand des Gehäuses gewickelt eingelegt ist. It can involve a hollow fiber, which is inserted into an annular space wound in the circumferential wall of the housing.

In der Zeichnung ist ein Ausführungsbeispiel der Er findung schematisch dargestellt. In the drawing, an exemplary embodiment of the invention is shown schematically.

Es zeigt: It shows:

Fig. 1 die berechnete Federkennlinie einer dimensio nierten geschlitzten Tellerfeder, Fig. 1, the calculated spring characteristic of a dimensio ned slotted disc spring,

Fig. 2 die berechnete Federkennlinie eines Paketes von vier in Reihe geschalteten geschlitzten Tellerfedern, Fig. 2 shows the calculated spring characteristic of a package of four series-slotted disc springs,

Fig. 3 den berechneten kritischen Federspannungsver lauf der dimensionierten geschlitzten Teller feder, Fig. 3 shows the calculated critical Federspannungsver course of the sized slotted disc spring,

Fig. 4 eine geschlitzte Tellerfeder in Seitenansicht, Fig. 4 is a slotted plate spring, in side view,

Fig. 5 eine geschlitzte Tellerfeder in Draufsicht, Fig. 5 is a slotted disk spring in top view,

Fig. 6 einen Schnitt durch eine Infusionspumpe mit vier Tellerfedern in entleertem Zustand, mit einer Ausführungsform einer Füllstandsanzeige und Figure 6 is a sectional view of an infusion pump having four disc springs in emptied condition, with an embodiment of a level indicator and.

Fig. 7 einen Schnitt durch die Infusionspumpe nach Fig. 6 in gefülltem Zustand, Fig. 7 is a sectional view of the infusion pump of Fig. 6 in the filled state,

Fig. 8 einen Schnitt durch eine gefüllte Infusionspumpe mit einer anderen Ausführungsform einer Füllstandsanzeige, Fig. 8 shows a section through a filled infusion pump with another embodiment, a level indicator,

Fig. 9 eine Draufsicht auf die Füllstandsanzeige gemäß Fig. 8, Fig. 9 is a top view of the level indicator shown in Fig. 8,

Fig. 10 einen Querschnitt durch die Füllstandsanzeige längs der Linie XX in Fig. 9 und Fig. 10 is a cross-sectional view of the level indicator taken along the line XX in Fig. 9 and

Fig. 11a, 11b verschiedene Möglichkeiten der Skalierung der Füllstandsanzeige nach Fig. 8-10. Fig. 11a, 11b different ways of scaling the level indicator according to Figs. 8-10.

Eine für ein Federpaket von vier geschlitzten Teller federn bei der Druckvorrichtung einer Infusionspumpe gemäß Fig. 6 und 7 geeignete geschlitzte Tellerfe der ist in den Fig. 4 und 5 gezeigt. A slit for a spring assembly of four disc springs in the pressure means of an infusion pump according to Fig. 6 and 7 suitable slotted Tellerfe is shown in Figs. 4 and 5. Ihre Dimensio nierung läßt sich mit Hilfe eines Rechenprogrammes iterativ durch Variation von Geometrie- und Werkstoff parametern so wählen, daß sich bei den gewünschten Abmessungen einer Infusionspumpe angepaßter Größe ein möglichst großer flachverlaufender Bereich der degres siven Kennlinie ergibt, der als Arbeitsbereich dient und bis zu dessen Beginn die Feder bzw. das Federpaket vorgespannt werden muß, damit über den Restverformungs weg der Feder eine quasi konstante Kraft zur Verfügung steht, die eine konstante Flußrate des ausgepreßten Medikamentes erzeugt. Their Dimensio discrimination may be by means of a computing program iteratively by varying geometric and material parameters chosen so that matched size is as large as possible flat extending range of the degres immersive characteristic at the desired dimensions of an infusion pump, which serves as a work area and up to its Initially, the spring or the spring assembly must be biased so that is about the rest of the spring deflection off a quasi constant force available, which produces a constant flow rate of medicament squeezed.

Eine bevorzugt verwendbare geschlitzte Tellerfeder 10 aus Metall besteht aus einem kreisförmigen äußeren Rand 11 , an den ein Kranz von radial einwärts gerichte ten Federzungen 12 angeformt ist. A preferably usable slotted plate spring 10 made of metal consists of a circular outer edge 11 to which a ring of radially inwardly dishes th spring tongues 12 is molded. Jede Federzunge 12 verläuft in der Ebene des Randes 11 von außen nach innen schräg aufwärts und endet an einer stumpfen Spitze 13 . Each spring tongue 12 extends in the plane of the rim 11 from the outside inwards obliquely upward and terminating at a blunt tip. 13 Alle stumpfen Spitzen 13 der Federzungen 12 liegen auf einem Kreis, dessen Mittelpunkt mit dem Mittelpunkt des Randes 11 zusammenfällt. All blunt tips 13 of spring fingers 12 lie on a circle whose center coincides with the center of the edge. 11 Die an den Rand 11 anschließenden Bereiche 14 zwischen je zwei Federzungen 12 haben Bogenform. Subsequent to the edge 11 areas 14 between each two spring tongues 12 have arc shape. Alle Bögen 14 liegen ebenfalls auf einem konzentrischen Kreis. All sheets 14 are also on a concentric circle. Die geschlit zte Tellerfeder 10 ist konisch geformt, wobei die Ver jüngung gleichmäßig vom äußeren Rand des Ringes 11 zu den Spitzen 13 der Federzungen 12 verläuft. The geschlit ZTE plate spring 10 is conical in shape, wherein the tapering of uniformly from the outer edge of the ring 11 to the tips 13 of spring fingers 12 extends. Die theo retisch zu erwartende Federkennlinie einer einzigen geschlitzten Tellerfeder 10 ist in Fig. 1 darge stellt. The theoretically to be expected spring characteristic of a single slotted disc spring 10 is shown in FIG. 1 Darge. Ein Paket von vier geschlitzten Tellerfedern 10 , die in Reihe geschaltet sind, wie bei dem in Fi guren 6 und 7 gezeigten Beispiel, hat eine theoretisch zu erwartende Federkennlinie gemäß Fig. 2. Der nutz bare Federwegbereich des Tellerfederpaketes aus vier geschlitzten Tellerfedern 10 beträgt bei dem bevorzug ten Beispiel etwa 9 mm. A package of four slotted disc springs 10 which are connected in series, as in the guren in Fi 6 and 7 the example shown, has a theoretically expected spring characteristic shown in Fig. 2. The useful bare travel area of the disk spring assembly of four slotted disc springs 10 is at the ten example Favor about 9 mm. Die mittlere Federkraft in diesem Bereich beträgt ca. 150 N bei einer Schwankungs breite von +/- 5% zum Mittelwert ( Fig. 2). The average spring force in this area is approximately 150 N at a width fluctuation of +/- 5% from the mean (Fig. 2). Das Tel lerfederpaket muß bis zum Beginn des nutzbaren Arbeits bereiches um ca. 13 mm vorgespannt werden. The Tel lerfederpaket must be up to the beginning of the useful working biased area by about 13 mm. Die kri tische Federspannung (völlig flachgedrückte Teller feder 10 ) liegt bei ca. 1400 N/mm 2 ( Fig. 3), die Zug festigkeit des Federstahls 67 SiCr5 mit 1500 bis 2200 N/mm 2 ist für eine dimensionierte Tellerfeder 10 für die bei einer Infusionspumpe auftretenden Belastungen ausreichend. The kri diagram spring tension (completely flattened disk spring 10) 2 (Fig. 3) at approximately 1400 N / mm, the train strength of the spring steel 67 SiCr5 1500 to 2200 N / mm 2 for a dimensioned plate spring 10 for the in loads occurring an infusion pump sufficient.

Eine Infusionspumpe 20 ist in implantierbarer Ausfüh rung gezeigt. An infusion pump 20 shown in implantable exporting tion. Sie weist ein starres kreiszylindrisches Gehäuse 21 mit einer ebenen Bodenwand 22 , einer dieser parallel gegenüberliegenden Deckelwand 23 und einer umlaufenden Seitenwand 24 auf. It comprises a rigid circular cylindrical housing 21 having a flat bottom wall 22, one of these parallel opposite top wall 23 and a peripheral side wall 24th Die Deckelwand 23 und die Seitenwand 24 sind durch einen inneren Schalenkör per 25 angepaßter Form ergänzt, so daß diese Partien zweilagig sind. The cover wall 23 and side wall 24 are added by an inner Schalenkör per 25 adapted form, so that these parts are two-ply. Angedeutete Schrauben 26 verbinden Bodenwand 22 und Deckelwand 23 unter gleichzeitiger Festlegung des Schalenkörpers 25 lösbar miteinander, so daß das Gehäuse 21 öffenbar ist. Implied screws 26 connecting the bottom wall 22 and top wall 23 so that the housing 21 is the simultaneous determination of the shell body 25 detachably to one another, can be opened. Die Deckelwand 23 und der Schalenkörper 25 schließen eine Medikamenten kammer 29 ein, in der eine Druckfedervorrichtung 27 als Antrieb für eine kolbenartige Auspreßvorrichtung angeordnet ist. The cover wall 23 and the shell body 25 include a medication, a chamber 29 in which a compression spring device 27 is disposed as a drive for a piston-type extrusion device. Die Druckfedervorrichtung 27 ist in einer faltenbalgartigen Umhüllung 28 mit geschlossener Faltenwand z. The compression spring device 27 is in a bellows-like envelope 28 with a closed folding wall z. B. aus Metall untergebracht, die an ih rem einen Rand mit Hilfe der Schrauben 26 an der Boden wand 22 festgelegt ist und deren anderer innerer Rand z. B. accommodated made of metal, the wall of ih rem an edge by means of screws 26 to the bottom 22 is fixed and the other inner edge z. B. durch Verklebung dicht mit dem Umfangsrand eines starren plattenförmigen Vortriebsteiles 30 verbunden ist. B. is tightly connected by bonding with the peripheral edge of a rigid plate-shaped propulsion part 30th Der Vortriebsteil 30 hat Kreisform und verläuft zu der Bodenwand 22 und der Deckelwand 23 parallel. The propulsion part 30 has a circular shape and extends toward the bottom wall 22 and top wall 23 parallel. In seinem Zentrum ist er mit einer kreiszylindrischen Ausbauchung 31 versehen, deren geschlossenes Ende der Bodenwand 22 zugekehrt ist. In its center it is provided with a circular cylindrical bulge 31, the closed end of the bottom wall facing the 22nd Der größte Durchmesser der faltenbalgartigen Umhüllung 28 ist geringfügig kleiner als der Innendurchmesser der Medikamentenkammer 29 , so daß eine freie Verschiebbarkeit der Druckfedervorrich tung 27 gewährleistet ist. The largest diameter of the bellows enclosure 28 is slightly smaller than the inner diameter of the medication chamber 29, so that a free slidability of the Druckfedervorrich tung ensured 27th

Die Druckfedervorrichtung 27 besteht aus einem Paket von vier in Reihe geschalteten geschlitzten Tellerfe dern 10 , die durch drei kreisringförmige Distanzschei ben 32 voneinander getrennt sind. The compression spring device 27 consists of a package of four series-slotted Tellerfe countries 10, the ben by three annular distance ticket 32 are separated from each other. Die Distanzscheiben 32 haben einerseits die Aufgabe, die Tellerfedern 10 in einer zentrischen Lage zu halten, und andererseits dienen sie als Auflage- und Stützfläche zwischen be nachbarten Tellerfedern 10 . The spacers 32 on the one hand have the task of keeping the plate springs 10 in a central position, and on the other hand, they serve as a support and bearing surface between adjacent disc springs be 10 degrees. Die mittlere der drei Di stanzscheiben 32 ist an ihrem äußeren Rand mit einem ihre beiden Ebenen überragenden Ringrand 33 versehen, während entsprechende Ringränder 33 a am inneren Umfang der beiden äußeren Distanzscheiben 32 vorgesehen sind. The middle of the three Di punched discs 32 is provided on its outer edge with a their two planes outstanding annular edge 33, while respective annular edges 33 a are provided on the inner circumference of the two outer spacers 32nd Die Ringränder 33 , 33 a erfüllen die Zentrierungsaufga be für die Tellerfedern 10 . The ring edges 33, 33 a meet Zentrierungsaufga be for the disc springs 10th Die koaxialen Innenlöcher 34 der drei Distanzscheiben 32 haben einen Durchmes ser, der den Durchlaß der kreiszylindrischen Ausbau chung 31 ermöglicht ( Fig. 7). The coaxial inner holes 34 of the three spacers 32 have a diam ser, of monitoring the passage of the cylindrical extension 31 allows (Fig. 7). Auf der Innenfläche der Bodenwand 22 stützt sich der äußere Rand 11 der boden wandseitigen äußeren Tellerfeder 10 ab, und der äußere Rand 11 der inneren Tellerfeder 10 liegt gegen den Vortriebsteil 30 an. On the inner surface of the bottom wall 22 supports the outer edge 11 of the bottom wall side outer plate spring 10 down, and the outer edge 11 of the inner diaphragm spring 10 abuts against the driving part 30 at. Die Ränder 11 der beiden mittle ren Federn 10 ruhen auf der mittleren Distanzscheibe 32 . The edges 11 of the two springs 10 mittle ren rest on the central spacer 32nd Die Federzungen 12 sämtlicher Federn 10 des Feder paketes weisen gegen die Achsmitte des Gehäuses 21 . The spring tongues 12 of all the springs 10 of the spring assembly have against the axial center of the housing 21st

Die Bodenwand 22 ist im Bereich der faltenbalgartigen Umhüllung 28 mit mehreren Bohrungen versehen, die Be lüftungslöcher 37 zur Ventilation der den Federantrieb enthaltenden Umhüllung 28 bilden. The bottom wall 22 is provided in the region of the bellows enclosure 28 with several holes, the Be vent holes 37 form the ventilation of the enclosure containing the drive spring 28th Bei der dargestell ten implantierbaren Infusionspumpe ist zur Abdeckung der Belüftungslöcher 37 eine dünne elastische Membran 35 vorgesehen, die die Bodenwand 22 flächig überspannt und an ihrem Umfang z. In the dargestell th implantable infusion pump to cover the ventilation holes 37 a thin elastic membrane 35 is provided which spans the flat bottom wall 22 and at its periphery z. B. festgeklebt ist. B. is glued. Der Raum 36 zwischen der Membran 35 und der Bodenwand 22 dient als Volumenausgleichskammer, die die Ventilationsluft bei Füllung der Medikamentenkammer 29 aufnimmt ( Fig. 7) und diese bei Entleerung der Medikamentenkammer 29 wieder abgibt, so daß die Membran 35 sich dicht gegen die Außenfläche der Bodenwand 22 anlegt ( Fig. 6). The space 36 between the membrane 35 and the bottom wall 22 serves as a volume compensating chamber receiving the ventilating air when filling the medication chamber 29 (FIG. 7) and releases it during emptying of the medication chamber 29 again, so that the membrane 35 is tightly against the outer surface of the bottom wall 22 creates (Fig. 6).

Als Füllstandsanzeige dient bei dem Beispiel nach Fig. 6 und 7 ein zylindrischer Stift 40 , der auf der Bodenfläche der Ausbauchung 31 senkrecht zu dieser form- oder kraftschlüssig angebracht ist und dessen Längsmittelachse in der Mittenachse der Pumpe ver läuft. As a level indicator, a cylindrical pin 40 which positively on the bottom surface of the bulge 31 perpendicular to this or is attached non-positively and its longitudinal central axis ver runs down the center axis of the pump is used in the example of Fig. 6 and 7. Der Durchmesser des Stiftes 40 ist so bemessen, daß er mit leichtem Spiel durch ein zentrisches Belüf tungsloch 37 hindurchgleiten kann. The diameter of the pin 40 is dimensioned so that it can slide through a centric Belüf tung hole 37 with slight clearance. Der Stift 40 ist so lang, daß er bei völlig entleerter Medikamentenkammer 29 bündig mit der Außenfläche der Bodenwand 22 ab schließt ( Fig. 6), während er bei gefüllter Medika mentenkammer 29 mit dem größten Teil seiner Länge nach außen ragt ( Fig. 7). The pin 40 is so long that it is flush with the outer surface of the bottom wall closes when completely deflated medicament chamber 29 22 (FIG. 6), while it projects with filled Medica ment chamber 29 with the largest portion of its length to the outside (Fig. 7) , Der Stift 40 kann unterschied lich gefärbte Längsabschnitte 40 a aufweisen, die als Skalierung dienen. The pin 40 may have different colored Lich longitudinal portions 40 a serving as scaling. Der Stift 40 ist nur der Anschauung halber in das Beispiel eingezeichnet. The pin 40 is just examples sake indicated in the example. Seine Verwendung beschränkt sich auf eine nichtimplantierbare Infusions pumpe, bei der keine Membran 35 vorhanden und eine Beobachtung der Stellung des Stiftes 40 relativ zur Bodenwand 22 möglich ist. Its use is limited to a nichtimplantierbare infusion pump in which no diaphragm 35 is provided and an observation of the position of the pin 40 is possible relative to the bottom wall 22nd

Die Belüftungslöcher 37 und die Membran 35 können weg fallen, wenn die Medikamentenkammer 29 mit einer Flüs sigkeit befüllt wird, die z. The ventilation holes 37 and the membrane 35 can fall off, when the medication chamber is filled with a sigkeit flues 29 z. B. durch Kondensations- bzw. Verdampfungsprozesse hinreichende Volumenände rungen erfährt. For example, by condensation and evaporation processes sufficient Volumenände conclusions experiences. Eine solche Infusionspumpe 120 ist in Fig. 8 in gefülltem Zustand gezeigt. Such an infusion pump 120 is shown in Fig. 8 in the filled state. Die Infusionspum pe 120 ist extrakorporal tragbar und ihre Bauteile entsprechen bis auf die Füllstandsanzeige dem Beispiel der Fig. 1 bis 7. Die Füllstandsanzeige weist bei diesem Beispiel ein flaches biegsames Band 60 auf, dessen eines Ende 61 an der kreiszylindrischen Ausbau chung 31 des Vortriebsteiles 30 unlösbar befestigt ist. The Infusionspum pe 120 is extracorporeally portable and their components correspond to the level indicator to the example of Figs. 1 to 7. The level indicator in this example has a flat flexible strap 60 having one end 61 monitoring of the circular-cylindrical extension 31 of the driving member 30 is inextricably attached. Das Band 60 ragt durch einen Schlitz 71 in einem Stutzen 70 hindurch, der in eine Öffnung 63 in der Bodenwand 22 passend fest eingesetzt ist. The belt 60 projects through a slot 71 in a nozzle 70 through which is inserted into an opening 63 in the bottom wall 22 to fit tightly. Am Austritt aus dem Schlitz 71 ist das Band 60 über eine Rolle 72 seitwärts umgelenkt. At the exit from the slot 71, the belt is deflected over a pulley 60 72 sideways. An dem nach außen gerichteten Ende des Stutzens 70 ist ein langgestrecktes flaches Gehäuse 64 ausgebildet, das sich nach einer Seite er streckt und das mit der Oberfläche der Bodenwand 22 fest und dicht verbunden ist. At the outward end of the sleeve 70 an elongated flat housing 64 is formed which extends to one side it stretches and with the surface of the bottom wall 22 is firmly and sealingly connected. Das Gehäuse 64 ist in Fig. 9 in Draufsicht dargestellt. The housing 64 is shown in Fig. 9 in plan view. Es ist als langge streckter Körper ausgebildet, in dessen Oberwand ein Sichtfenster 66 ausgespart ist, das von einer durch sichtigen Scheibe 67 dicht verschlossen ist. It is formed as Langge stretched body in whose upper wall a window is cut out 66 which is sealed by a disc into account by the 67th Das Ge häuse 64 bildet mit der Oberfläche der Bodenwand 22 eine Kammer 68 , deren Breite nur geringfügig größer als die Breite des Bandes 60 ist und in der das Band 60 längsverschiebbar geführt ist. The Ge housing 64 forms with the surface of the bottom wall 22 a chamber 68, whose width is only slightly larger than the width of the strip 60 and in which the tape is guided longitudinally displaceably 60th Die Bewegung des Bandes 60 kann durch das Sichtfenster 66 , dessen Brei te und Länge den Abmessungen des Bandes 60 etwa ent sprechen, beobachtet werden. The movement of the belt 60 can speak the dimensions of the belt 60 about ent, are observed through the viewing window 66, te which mash and length.

Auf dem Grund der Kammer 68 ist eine Skala 65 ange bracht, die von dem freien Ende 62 des Bandes 60 über glitten wird und den jeweiligen Füllzustand der Medi kamentenkammer 29 anzeigt. At the bottom of the chamber 68 is a scale 65 is introduced, which is slid from the free end 62 of the belt 60 over and displays the respective filling state of the Medi kamentenkammer 29th Die Fig. 11a und 11b zeigen zwei verschiedene Möglichkeiten der Skalenge staltung. Figs. 11a and 11b show two different ways of Skalenge staltung. Der längliche Streifen der Skala 65 a ( Fig. 11a) ist in vier gleich große Bereiche unterteilt, die durch Linien W, X, Y, Z, O begrenzt sind. The elongate strip of the scale 65 a (Fig. 11a) is divided into four equal areas that are bounded by lines W, X, Y, Z, O. W zeigt den Be reich 100%iger Füllung, während Z nur noch eine 25%ige Füllung wiedergibt. W denotes Be reaching 100% filling, while Z represents only a 25% filling. Erreicht das Ende 62 des Bandes 60 die Linie O, so ist die Medikamentenkammer 29 leer. Reaches the end 62 of the belt 60, the line O, the medicament chamber 29 is empty. Die Tage bis zum Nachfüllen der Medikamenten kammer 29 lassen sich durch Beobachtung der Zeit, die das Bandende 62 zur Zurücklegung der Strecke W/X usw. benötigt, errechnen. The days until the refilling of the medication chamber 29 can be by observation of the time 62 required for the belt end to travel the distance W / X, etc., can be calculated.

Die Skala 65 b ( Fig. 11b) ist in farbige Längsabschnit te 1 , 2 , 3 , 4 eingeteilt. The scale 65 b (Fig. 11b) is colored in te Längsabschnit 1, 2, 3, 4 divided. Der Längsabschnitt 1 kann grün sein und einen Füllgrad von 100% bis 75% wieder geben. The longitudinal section 1 can be green and give a filling ratio of 100% to 75% again. Der Längsabschnitt 2 ist gelb und entspricht einem Füllgrad von 75% bis 50%. The longitudinal section 2 is yellow and corresponds to a filling level of 75% to 50%. Der Längsabschnitt 3 kann orange gefärbt sein und den Füllgrad 50% bis 25% repräsentieren. The longitudinal portion 3 may be dyed orange and the filling level of 50% to 25% represent. Der Längsabschnitt 4 ist rot und zeigt den Füllgrad 25% bis 0% an. The longitudinal section 4 is red to indicate the degree of filling 25% to 0%. Wenn das Ende 62 des Bandes 60 den Abschlußrand des Längsabschnittes 4 erreicht, ist die Medikamentenkammer 29 leer. When the end 62 of the belt 60 reaches the end edge of the longitudinal section 4, the medicament chamber 29 is empty. Der An wender der mit dieser Skala 65 b ausgestatteten Infu sionspumpe 120 muß für Nachfüllung der Medikamenten kammer 29 sorgen, wenn das Bandende 62 in den roten Bereich eintritt. At the turner b equipped with this scale 65 Infu sion pump 120 must provide for replenishment of the medication chamber 29 when the end of tape 62 enters the red area. Die vier Längsabschnitte 1 , 2 , 3 , 4 bedecken jeweils ein Viertel der Gesamtlänge der Skala 65 b. The four longitudinal sections 1, 2, 3, 4 each covering a quarter of the total length of the scale 65 b. Die Längserstreckung der Skala 65 entspricht dem Hubweg des geschlossenen Endes der Ausbauchung 31 in Bezug auf die innere Abschlußwand 43 der topfförmigen Vorkammer 41 des Schalenkörpers 25 . The longitudinal extension of the scale 65 corresponds to the stroke path of the closed end of the bulge 31 with respect to the inner end wall 43 of the cup-shaped pre-chamber 41 of the shell body 25th

Der Schalenkörper 25 ist in der Mitte seiner der Deckelwand 23 angepaßten Platte 25 a mit einer topfför migen Vorkammer 41 versehen, deren kreiszylindrische Wandung 42 einer inneren Abschlußwand 43 in die Medi kamentenkammer 29 ragt und in den Hohlraum der Aus bauchung 31 des Vortriebsteiles 30 einführbar bzw. aus diesem herausziehbar ist. The shell body 25 is adapted at the center of the lid wall 23 of plate 25 a with a pot-shaped-shaped pre-chamber 41 is provided whose circular cylindrical wall 42 an inner end wall 43 projects into the Medi kamentenkammer 29 and into the cavity of the off bulge 31 of the driving member 30 insertable or is. for this pulled out. Ein Septum 50 in Form einer Kreisscheibe ist in eine Passung zwischen der Platte 25 a des Schalenkörpers 25 und der äußeren Deckelwand 23 vorgespannt so eingebaut, daß es das offene Ende der Vorkammer 41 verschließt. A septum 50 in the form of a circular disc is biased in a fit between the plate 25 a of the shell body 25 and the outer top wall 23 fitted so that it closes the open end of the antechamber 41st Über seitliche Öffnungen 44 in der Wandung 42 steht die Vorkammer 41 mit der Medikamentenkammer 29 in Verbindung. Via lateral openings 44 in the wall 42, the pre-chamber 41 is in communication with the medication chamber 29th Den Öffnungen 44 ist auf der Innenfläche der Wandung 42 ein z. The openings 44 is a 42 z on the inner surface of the wall. B. hül senförmiges Filterelement 45 vorgesetzt, das als Kon taminationssperre zwischen der Vorkammer 41 und der Medikamentenkammer 29 dient, wenn mittels einer Stahl kanüle, die durch das gummielastische Septum 50 ge stochen wird, Medikament in die Medikamentenkammer 29 gefüllt wird. B. Sleeve Shirt senförmiges filter element 45 set before, the decontamination lock as Kon between the antechamber 41 and the medicament chamber 29 is used when the cannula by means of a steel which is ge through the elastomeric septum 50 stabbed, medicament is filled in the medicament chamber 29th Mit Hilfe der Stahlkanüle kann über das frei in der Vorkammer 41 liegende Auge der Stahlkanüle und über die Bohrung 44 auch die Entleerung der Medi kamentenkammer 29 vorgenommen werden. By means of the steel cannula may be made via the exposed eye in prechamber 41 of the steel cannula and through the bore 44 and the emptying of the Medi kamentenkammer 29th

Der Schalenkörper 25 ist mit einer radial verdickten Seitenwand 25 b ausgestattet, die von einer Mantelflä che 22 a der Bodenwand 22 überkappt ist und mit dieser einen ringförmigen Hohlraum 46 bildet, in dem ein Ka pillarströmungswiderstand aus z. The shell body 25 is provided with a radially thickened side wall 25 b, the surface of a Mantelflä 22 a of the bottom wall 22 capped and forms therewith an annular cavity 46 in which a Ka pillarströmungswiderstand from z. B. Hohlfasermaterial 47 gewickelt untergebracht ist. B. hollow fiber material is accommodated wound 47th In den ringförmigen Hohlraum 46 münden eine radiale Bohrung 51 in der Sei tenwand 25 b und ein durch eine Bohrung in der Mantel fläche 22 a hindurchgeführter Katheter 52 , dessen Spit ze zu einem Zielort führt, an den das Medikament wei tergegeben werden soll. In the annular cavity 46 a radial bore 51 opening into the Be tenwand 25 b and a surface through a hole in the jacket 22 through a guided catheter 52 whose Spit ze leads to a destination to which the drug is possible to pass wei. Das medikamentenkammerseitige Ende des Kapillarwiderstandes (Hohlfaser 47 ) ist mit der Bohrung 51 verbunden. The drug-chamber-side end of the capillary resistance (hollow 47) is connected with the bore 51st Das distale Ende des Kapil larwiderstandes ist mit dem pumpenseitigen Ende des Katheters 52 verbunden. The distal end of Kapil larwiderstandes is connected to the pump end of the catheter 52nd Das aus der Medikamentenkammer 29 abgegebene Fluid passiert also zunächst die Hohlfa ser 47 und gelangt dann über den Katheter 52 an den Bestimmungsort. Thus, the fluid discharged from the medication chamber 29 first passes the Hohlfa ser 47 and then passes through the catheter 52 to the destination.

Beim Injizieren von Flüssigkeit durch die Vorkammer 41 in die Medikamentenkammer 29 wird das Federpaket der Druckfedervorrichtung 27 gespannt. When injecting fluid through the antechamber 41 into the medicament chamber 29, the spring assembly of the compression spring device is tensioned 27th Dabei nehmen die Federn 10 diejenige Energie auf, die später für das Austreiben der Flüssigkeit durch den Auslaß 51 benö tigt wird. In this case, 10 taking the springs on the energy which is Untitled later Benö for the expulsion of the liquid through the outlet 51st Die Infusionspumpe ist auf diese Weise "nachladbar" und kann beliebig oft verwendet werden. The infusion pump is "recharged" in this way and can be used any number of times.

Wenn während des Pumpvorganges die Druckfedervorrich tung 27 sich entspannt und durch Vorschub des Vor triebsteiles 30 in der Medikamentenkammer 29 Medika ment durch die Bohrung 51 ausgepreßt wird, bildet der Kapillarwiderstand 47 ein Drosselelement, mit dem die gewünschte konstante Flußrate des Medikamentes festge legt werden kann. Can be when processing the Druckfedervorrich during the pumping operation 27 settles relaxed and by feeding the 29 Medica is ment pressed through the bore 51 Forward drive member 30 in the medicament chamber, the capillary resistance 47 forms a throttle element, with the Festge the desired constant flow rate of medication. Wenn das abfließende Medikament den Kapillarwiderstand 47 passiert hat, strömt es in den Katheter 52 hinein und fließt mit einer infolge der konstanten Kraft der bis zum Beginn des horizontalen Kennlinienbereiches vorgespannten Federpaketes 10 kon stanten Flußrate zum Applikationsort. If the effluent drug has passed through the capillary resistance 47, it flows into the catheter 52 and flows at a kon as a result of the constant force until the beginning of the horizontal characteristic range prestressed spring package 10 flow rate constants for the application site.

Claims (10)

1 Infusionspumpe zur Abgabe flüssiger Arzneimittel mit einer in einem starren Gehäuse ( 21 ) ausgebil deten, einen Auslaß aufweisenden Medikamentenkam mer ( 29 ), deren Volumen durch eine kolbenartige Auspreßvorrichtung ( 30 ) unter der Wirkung einer am Gehäuse ( 21 ) abgestützten, vorgespannten Druck federvorrichtung ( 27 ) veränderbar ist, dadurch gekennzeichnet, daß die Druckfedervorrichtung ( 27 ) aus einem Paket in Reihe geschaltet angeordneter Tellerfedern ( 10 ) gebildet ist. Deten 1 infusion pump for dispensing liquid drug at a in a rigid housing (21) ausgebil, an outlet having Medikamentenkam mer (29), the volume of which is supported by a piston-like squeezing-out device (30) under the action of the housing (21), pretensioned compression spring means (27) is variable, characterized in that the compression spring device (27) from a package connected in series arranged cup springs (10) is formed.
2. Infusionspumpe nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Tellerfedern ( 10 ) bis zum Beginn des etwa waagerechten Kennlinienbereiches vorgespannt sind. 2. An infusion pump as in claim 1, characterized in that the disc springs (10) are biased to the beginning of the approximately horizontal characteristic range.
3. Infusionspumpe nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß die Tellerfedern ( 10 ) identisch und aus Metall oder Kunststoff gefertigt sind und daß zwischen benachbarten Tellerfedern ( 10 ) jeweils eine steife Distanzscheibe ( 32 ) angeordnet ist. 3. The infusion pump according to claim 1 or 2, characterized in that the disc springs (10) are identical and made of metal or plastic, and that between adjacent disc springs (10) each comprise a rigid spacer (32) is arranged.
4. Infusionspumpe nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, daß die Tellerfedern ( 10 ) in einer faltenbalgartigen Umhüllung ( 28 ) untergebracht sind, deren eines Ende an einer Bodenwand ( 22 ) des Gehäuses ( 21 ) befestigt ist und deren anderes Ende mit einem plattenförmigen Vortriebsteil ( 30 ) verbunden ist und daß ggf. in der Bodenwand ( 22 ) Belüftungslö cher ( 37 ) für den Umhüllungshohlraum vorhanden sind. 4. The infusion pump of any one of claims 1 to 3, characterized in that the disc springs (10) in a bellows-like covering (28) are accommodated with one end to a bottom wall (22) of the housing (21) is fixed and the other end is connected to a plate-shaped driving member (30) and that, if necessary, in the bottom wall (22) Belüftungslö cher (37) are provided for the casing cavity.
5. Infusionspumpe nach einem der Ansprüche 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, daß die der Bodenwand ( 22 ) des Gehäuses ( 21 ) gegen überliegende Deckelwand ( 23 ) eine topfförmige Vorkammer ( 41 ) aufweist, die auf der Außenseite von einer durchstechbaren Membran ( 50 ) verschlos sen ist und die innen mit der Medikamentenkammer ( 29 ) des Gehäuses ( 21 ) über Durchlässe ( 44 ) in Verbindung steht. 5. The infusion pump of any one of claims 1 to 4, characterized in that the said bottom wall (22) of the housing (21) opposite cover wall (23) a pot-shaped pre-chamber (41) which (on the outer side by a pierceable membrane 50 ) is verschlos sen and the inside with the medication chamber (29) of the housing (21) via passages (44) communicates.
6. Infusionspumpe nach einem der Ansprüche 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, daß die Bodenwand ( 22 ) des Gehäuses ( 21 ) auf ihrer Außenfläche mit einer hohlraumbildenden Membran ( 35 ) überspannt ist. 6. The infusion pump of any one of claims 1 to 5, characterized in that the bottom wall (22) of the housing (21) is covered on its outer surface with a cavity-forming membrane (35).
7. Infusionspumpe nach einem der Ansprüche 1 bis 6, dadurch gekennzeichnet, daß die Tellerfedern ( 10 ) als geschlitzte Tellerfe dern mit einem Kranz radial einwärtsgerichteter Federzungen ( 12 ) ausgebildet sind. 7. The infusion pump of any one of claims 1 to 6, characterized in that the disc springs (10) countries as a slotted Tellerfe are formed with a ring of radially inwardly directed spring tongues (12).
8. Infusionspumpe nach einem der Ansprüche 4 bis 7, dadurch gekennzeichnet, daß mit dem plattenförmigen Vortriebsteil ( 30 ) ein Ende eines Anzeigeelementes verbunden ist, dessen anderes Ende durch die Bodenwand ( 22 ) des Gehäu ses ( 21 ) verschiebbar hindurchragt und mit einer Skalierung ( 40 a; 65 a, 65 b) zusammenwirkt. 8. The infusion pump of any one of claims 4 to 7, characterized in that the disc-shaped driving member (30) is connected to one end of a display element, the other end by the bottom wall (22) of Gehäu ses (21) slidably extending through and with a scaling (40 a; 65 a, 65 b) cooperates.
9. Infusionspumpe nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, daß das Anzeigeelement als starrer Stift ( 40 ) oder als flaches biegsames Band ( 60 ) ausgebildet ist. 9. The infusion pump according to claim 8, characterized in that the display element as a rigid pin (40) or as a flat flexible band (60) is formed.
10. Infusionspumpe nach einem der Ansprüche 1 bis 9, dadurch gekennzeichnet, daß in den Auslaß ( 51 ) der Medikamentenkammer ( 29 ) ein Kapillarwiderstand ( 47 ) als Drosselelement eingesetzt ist. 10. The infusion pump of any one of claims 1 to 9, characterized in that in the outlet (51) of the medication chamber (29), a capillary resistance (47) is used as throttle element.
DE4039191A 1990-12-08 1990-12-08 Liq. drug infusion pump - has rigid housing contg. drug chamber with volume varied by piston like ejector acting with spring unit Expired - Fee Related DE4039191C1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE4039191A DE4039191C1 (en) 1990-12-08 1990-12-08 Liq. drug infusion pump - has rigid housing contg. drug chamber with volume varied by piston like ejector acting with spring unit

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE4039191A DE4039191C1 (en) 1990-12-08 1990-12-08 Liq. drug infusion pump - has rigid housing contg. drug chamber with volume varied by piston like ejector acting with spring unit

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE4039191C1 true DE4039191C1 (en) 1991-11-07

Family

ID=6419866

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE4039191A Expired - Fee Related DE4039191C1 (en) 1990-12-08 1990-12-08 Liq. drug infusion pump - has rigid housing contg. drug chamber with volume varied by piston like ejector acting with spring unit

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE4039191C1 (en)

Cited By (16)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO1993014797A2 (en) * 1992-01-24 1993-08-05 I-Flow Corporation Platen pump
US5976109A (en) * 1996-04-30 1999-11-02 Medtronic, Inc. Apparatus for drug infusion implanted within a living body
US6358239B1 (en) 1992-01-24 2002-03-19 I-Flow Corporation Platen pump
EP1464351A2 (en) * 1998-02-20 2004-10-06 Becton Dickinson and Company Low-profile automatic injection device with self-emptying reservoir
US7214221B2 (en) 2002-03-26 2007-05-08 Becton, Dickinson And Company Multi-stage fluid delivery device and method
US7250037B2 (en) 2002-07-22 2007-07-31 Becton, Dickinson And Company Patch-like infusion device
US7337922B2 (en) 1992-01-24 2008-03-04 I-Flow Corporation Platen pump
US7981076B2 (en) 2004-09-10 2011-07-19 Becton, Dickinson And Company Reconstituting infusion device
US8444604B2 (en) 2003-08-12 2013-05-21 Becton, Dickinson And Company Patch-like infusion device
US8945071B2 (en) 2010-09-02 2015-02-03 Becton, Dickinson And Company Self-injection device having needle cover with activation preventer
US8961469B2 (en) 2009-12-16 2015-02-24 Becton, Dickinson And Company Self-injection device
US9555187B2 (en) 2009-12-16 2017-01-31 Becton, Dickinson And Company Self-injection device
US9579461B2 (en) 2009-12-16 2017-02-28 Becton, Dickinson And Company Self-injection device
US9717850B2 (en) 2009-12-16 2017-08-01 Becton, Dickinson And Company Self-injection device
US9833562B2 (en) 2009-12-16 2017-12-05 Becton, Dickinson And Company Self-injection device
US10195340B2 (en) 2009-12-16 2019-02-05 Becton, Dickinson And Company Self-injection device

Citations (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE2916835A1 (en) * 1978-07-31 1980-02-21 Metal Bellows Co Implantable infusion process and infusionsgeraet
DE3507818C1 (en) * 1985-03-06 1986-07-24 Braun Melsungen Ag Infusion pump
WO1987004631A1 (en) * 1986-02-03 1987-08-13 University Of Minnesota Spring driven infusion pump
EP0242351A2 (en) * 1986-04-04 1987-10-21 Thoma, Herwig, Prof. Dipl.-Ing. Dr. Constant flow release device for liquid drug

Patent Citations (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE2916835A1 (en) * 1978-07-31 1980-02-21 Metal Bellows Co Implantable infusion process and infusionsgeraet
DE3507818C1 (en) * 1985-03-06 1986-07-24 Braun Melsungen Ag Infusion pump
WO1987004631A1 (en) * 1986-02-03 1987-08-13 University Of Minnesota Spring driven infusion pump
EP0242351A2 (en) * 1986-04-04 1987-10-21 Thoma, Herwig, Prof. Dipl.-Ing. Dr. Constant flow release device for liquid drug

Cited By (31)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US7337922B2 (en) 1992-01-24 2008-03-04 I-Flow Corporation Platen pump
WO1993014797A3 (en) * 1992-01-24 1993-09-30 I Flow Corp Platen pump
US6358239B1 (en) 1992-01-24 2002-03-19 I-Flow Corporation Platen pump
WO1993014797A2 (en) * 1992-01-24 1993-08-05 I-Flow Corporation Platen pump
US5976109A (en) * 1996-04-30 1999-11-02 Medtronic, Inc. Apparatus for drug infusion implanted within a living body
EP1464351A2 (en) * 1998-02-20 2004-10-06 Becton Dickinson and Company Low-profile automatic injection device with self-emptying reservoir
EP1464351A3 (en) * 1998-02-20 2005-01-12 Becton Dickinson and Company Low-profile automatic injection device with self-emptying reservoir
US7214221B2 (en) 2002-03-26 2007-05-08 Becton, Dickinson And Company Multi-stage fluid delivery device and method
US7250037B2 (en) 2002-07-22 2007-07-31 Becton, Dickinson And Company Patch-like infusion device
US7678079B2 (en) 2002-07-22 2010-03-16 Becton, Dickinson And Company Patch-like infusion device
US9364606B2 (en) 2003-07-22 2016-06-14 Becton, Dickinson And Company Patch-like infusion device
US9044536B2 (en) 2003-07-22 2015-06-02 Becton, Dickinson And Company Reconstituting infusion device
US9999724B2 (en) 2003-07-22 2018-06-19 Becton, Dickinson And Company Patch-like infusion device
US9597450B2 (en) 2003-07-22 2017-03-21 Becton, Dickinson And Company Patch-like infusion device
US9884151B2 (en) 2003-07-22 2018-02-06 Becton, Dickinson And Company Reconstituting infusion device
US8444604B2 (en) 2003-08-12 2013-05-21 Becton, Dickinson And Company Patch-like infusion device
US8753310B2 (en) 2004-09-10 2014-06-17 Becton, Dickinson And Company Reconstituting infusion device
US8444597B2 (en) 2004-09-10 2013-05-21 Becton, Dickinson And Company Reconstituting infusion device
US7981076B2 (en) 2004-09-10 2011-07-19 Becton, Dickinson And Company Reconstituting infusion device
US8961469B2 (en) 2009-12-16 2015-02-24 Becton, Dickinson And Company Self-injection device
US9579461B2 (en) 2009-12-16 2017-02-28 Becton, Dickinson And Company Self-injection device
US10195340B2 (en) 2009-12-16 2019-02-05 Becton, Dickinson And Company Self-injection device
US9717850B2 (en) 2009-12-16 2017-08-01 Becton, Dickinson And Company Self-injection device
US9833562B2 (en) 2009-12-16 2017-12-05 Becton, Dickinson And Company Self-injection device
US9555187B2 (en) 2009-12-16 2017-01-31 Becton, Dickinson And Company Self-injection device
US9919097B2 (en) 2009-12-16 2018-03-20 Becton, Dickinson And Company Self-injection device
US10357610B2 (en) 2009-12-16 2019-07-23 Becton, Dickinson And Company Self-injection device
US10080846B2 (en) 2009-12-16 2018-09-25 Becton, Dickinson And Company Self-injection device
US10420881B2 (en) 2009-12-16 2019-09-24 Becton, Dickinson And Company Self-injection device
US9675752B2 (en) 2010-09-02 2017-06-13 Becton, Dickinson And Company Self-injection device having needle cover with activation preventer
US8945071B2 (en) 2010-09-02 2015-02-03 Becton, Dickinson And Company Self-injection device having needle cover with activation preventer

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP0732113B1 (en) Implantable infusion pump
DE3249272C2 (en) Refillable remedy-infusion device
EP0143895B1 (en) Portable infusion apparatus
CA2523267C (en) Hydraulically actuated pump for long duration medicament administration
US5445616A (en) Medication delivery device and method of construction
DE69911965T2 (en) A medical delivery system and operational unit for
EP0347743B1 (en) Septum for implantable devices releasing agents
DE60303987T2 (en) Liquid sensor with integrated lancet
EP0732112B1 (en) Implantable infusion pump
EP1032446B1 (en) Needle arrangement
US5453097A (en) Control of fluid flow
DE60111967T2 (en) A needle-less hypodermic injection system
US7617837B2 (en) Low pressure measurement devices in high pressure environments
EP2195052B1 (en) External drug pump
DE69824726T2 (en) Syringe with a dose setting
DE19730999C1 (en) Injection pen dosing selected volume of fluid, especially insulin
US6228069B1 (en) Needleless access device
RU2180861C2 (en) Injection needle
US4997420A (en) Portable drug delivery device including pump with tapered barrel
EP1309365B1 (en) Constant rate fluid delivery device with selectable flow rate and titratable bolus button
US3736932A (en) Injection apparatus with filter
US5897528A (en) Filtered intracerebroventricular or intraspinal access port with direct cerebrospinal fluid access
DE2916835C2 (en)
US5085656A (en) Implantable device for the dosed administration of medicaments to the human body
DE3715340C2 (en) injection device

Legal Events

Date Code Title Description
D1 Grant (no unexamined application published) patent law 81
8100 Publication of the examined application without publication of unexamined application
8364 No opposition during term of opposition
8339 Ceased/non-payment of the annual fee