DE19848224C2 - Portable communication and / or imaging device - Google Patents

Portable communication and / or imaging device

Info

Publication number
DE19848224C2
DE19848224C2 DE1998148224 DE19848224A DE19848224C2 DE 19848224 C2 DE19848224 C2 DE 19848224C2 DE 1998148224 DE1998148224 DE 1998148224 DE 19848224 A DE19848224 A DE 19848224A DE 19848224 C2 DE19848224 C2 DE 19848224C2
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
characterized
preceding
apparatus according
provided
housing
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Fee Related
Application number
DE1998148224
Other languages
German (de)
Other versions
DE19848224A1 (en
Inventor
Boris Wildermann
Pierre Marcel Karge
Original Assignee
Boris Wildermann
Pierre Marcel Karge
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Boris Wildermann, Pierre Marcel Karge filed Critical Boris Wildermann
Priority to DE1998148224 priority Critical patent/DE19848224C2/en
Publication of DE19848224A1 publication Critical patent/DE19848224A1/en
Application granted granted Critical
Publication of DE19848224C2 publication Critical patent/DE19848224C2/en
Anticipated expiration legal-status Critical
Application status is Expired - Fee Related legal-status Critical

Links

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04MTELEPHONIC COMMUNICATION
    • H04M1/00Substation equipment, e.g. for use by subscribers; Analogous equipment at exchanges
    • H04M1/02Constructional features of telephone sets
    • H04M1/0202Portable telephone sets, e.g. cordless phones, mobile phones or bar type handsets
    • H04M1/0279Improving the user comfort or ergonomics
    • H04M1/0281Improving the user comfort or ergonomics for providing single handed use or left/right hand conversion
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04NPICTORIAL COMMUNICATION, e.g. TELEVISION
    • H04N7/00Television systems
    • H04N7/14Systems for two-way working
    • H04N7/141Systems for two-way working between two video terminals, e.g. videophone
    • H04N7/142Constructional details of the terminal equipment, e.g. arrangements of the camera and the display
    • HELECTRICITY
    • H01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
    • H01HELECTRIC SWITCHES; RELAYS; SELECTORS; EMERGENCY PROTECTIVE DEVICES
    • H01H2223/00Casings
    • H01H2223/04Casings portable; hand held

Description

Die Erfindung betrifft ein transportables Kommunikations- und/oder Bildauf zeichnungs-Gerät nach dem Oberbegriff der Patentansprüche 1 bzw. 2. The invention relates to a portable communication and / or image on drawing device according to the preamble of claims 1 and 2 respectively.

Zum allgemeinen Hintergrund darf zunächst folgendes ausgeführt werden: For general background the following must first be carried out:

Die heutige Gesellschaft ist eine Informationsgesellschaft, insbesondere als Er gebnis der Verlagerung des Schwerpunktes von der Industrie- auf die Dienstlei stungsgesellschaft. Today's society is an information society, especially when He the shift in emphasis from an industrial to services of co stungsgesellschaft result. Die neuen Kommunikationstechniken haben das Leben im öffentlichen und privaten Sektor in der Wirtschaft, der Kultur und der Politik verändert. The new communication technologies have changed the lives of the public and private sector in the economy, culture and politics. Arbeitnehmer sind mit der Herstellung, der Sammlung, der Verar beitung sowie der Verteilung von Informationen beschäftigt, wobei die Informa tion den Stellenwert eines wertvollen "Rohstoffes" erlangt hat. Workers in the production, the collection, processing proces as well as the distribution of information concerned, the informa tion the value of a valuable "raw material" has acquired. Das Verhältnis von Raum und Zeit hat sich verändert, die Trennung von Arbeitsplatz und Wohnen beginnt sich aufzulösen, die Wohnung dient als zentraler Raum und elektronisches Heim. The relationship between space and time has changed, the separation of workplace and living begins to dissolve, the apartment serves as a central space and electronic home. Man orientiert sich global und lokal zugleich. It is based global and local at the same time. Das Spek trum von "Multimedia" ist breit gefächert und reicht vom morgendlichen Ge spräch mit der Kaffeemaschine bis hin zum Open Management System (OMS). The spotting spectrum of "multimedia" is broad and ranges from morning face meeting with the coffee machine up to the Open Management System (OMS). Das neue Erlebnis- und Multimedia-Zeitalter nimmt konkrete Formen an. The new adventure and multimedia era is taking shape. Bei spielsweise sind durch "Multimedia" die statischen Katalogbilder zu lebenden Videobildern geworden. In play, the static catalog images have become living video images by "Multimedia". Reisen werden zunehmend über Reisevideos, CD-Roms und Diashows präsentiert. Travel is increasingly presented through videos, CD-ROMs and slide shows. Folglich werden in Zukunft verschiedene Kommuni kations- und/oder Bildaufzeichnungs-Geräte entwickelt werden, die auf diesen neuartigen Informationssystemen, Kommunikationstechniken und Informati onsdiensten basieren, folglich multifunktional sind und gleichzeitig portabel, al so transportabel und leicht sein werden. Consequently, in the future, various commu be kations- and / or imaging devices are developed based on these novel onsdiensten information systems, communication techniques and Info with consequently are multifunctional and also portable, al will be so portable and easy.

Bei der Anwendung der verschiedenen Kommunikations- und Information stechniken spielt das GPS (Global Positioning System), das UMTS (Universal Mobile Telecommunication System), das OMS (Open Management System) so wie die Standards GSM, AMPS, PDC als Netzstandards für Kommunikation ei ne bedeutende Rolle. piercing techniques in the application of various communication and information, the GPS plays (Global Positioning System), UMTS (Universal Mobile Telecommunication System), OMS (Open Management System) as well as the GSM, AMPS, PDC as network standards for communication ei ne significant role.

Das GPS ist ein auf Satelliten basierendes Navigationssystem, welches unab hängig vom Wetter eine weltweite Abdeckung garantiert. The GPS is a satellite-based navigation system, which guarantees inde pendent of the weather worldwide coverage. Aus den Signalen von mehreren Satelliten wird durch eine entsprechende Messung der Signale die aktuelle Position bestimmt. From the signals from multiple satellites, the current position is determined by a measurement of the corresponding signals. Ein entsprechender GPS-Empfänger kann seine ei gene Position durch Satellitensignale mit einer theoretischen Genauigkeit von ca. 20 m errechnen. A corresponding GPS receiver can calculate its position by ei gene satellite signals with a theoretical accuracy of about 20 m. Anwendungsbeispiele für das GPS findet man beispielswei se in der Telematik (zur Kontrolle oder Streckenplanung in der Autoindustrie) oder bei Outdoor-Sportarten. Examples of applications for the GPS to find beispielswei se in telematics (to control or route planning in the automotive industry) or outdoor sports.

Das UMTS ist ein mobiles Kommunikations- und Informationssystem, das dem Benutzer kabellose, hochqualitative Verbindungen mit bestehenden Netzwer ken ermöglicht, wie beispielsweise mit dem zellularen GSM-Netz für Handys oder mit derzeit noch nicht definierten Multimedia-Services. The UMTS is a mobile communication and information system that allows the user wireless, high quality connections with existing Netzwer ken, such as the GSM cellular network for mobile or not yet defined multimedia services. Die UMTS- Technik wurde erst vor kurzem entwickelt, wobei dessen Datentransferraten 2 Mio. Bits/s betragen und einen hochqualitativen und sehr schnellen Versand und Empfang von entsprechenden Daten, beispielsweise auch "Sound-" und "Video-" Daten ermöglicht. The UMTS technology has been developed only recently, with the data transfer rates are 2 million bits / s and a high quality and very fast sending and receiving relevant data such as "sound" and "video" data allows. Es ist geplant, daß das erste UMTS-System in Japan im Jahr 2002 in Betrieb geht. It is planned that the first UMTS system in Japan goes into operation in the year of 2002. Ab dem Jahr 2007 sollen dann auch in Europa die ersten Multimedia-Services und -Produkte der breiten Bevölkerung zur Verfü gung stehen. From 2007, the first multimedia services and products of the general population are then available for Availability checked supply in Europe.

Das OMS ist ein auf UMTS-, GPS- und/oder GSM-, AMPS-, PDC-Technik basie rendes Kommunikations- und Informationssystem. The OMS is a basie on UMTS, GPS and / or GSM, AMPS, PDC technique rendes communication and information system. Durch Inbetriebnahme eines OMS-Gerätes wird der Benutzer in das Betriebssystem der lokalen OMS-Base eingewählt und erhält somit Zugang zu Informationen und Diensten verschie denster Bereiche. By commissioning an OMS device the user is logged into the operating system of the local OMS base and thus gains access to information and services various denster areas. Durch die Positionskoordinate (die von GPS errechnet wird) wird die nächstliegendste OMS-Station geortet. By the position coordinate (which is calculated from GPS) is located the nächstliegendste OMS station. Aufgrund der Unterteilung des OMS in die Bereiche "Travel", "Home" und "Business" ist dies insbesondere ein wichtiger Aspekt für den Travel-Sektor. Due to the division of OMS into the "Travel", "Home" and "Business", this is a particularly important aspect for the Travel sector. Die Gemeinsamkeit der drei Bereiche liegt in der Server-Struktur, die sich in der Dienstplattform definiert. The commonality of the three areas is located in the server structure, which is defined in the service platform. Die Dienstplattform des OMS, Verwaltungsorgan, stellt jegliche Informations- und Kommunikationsdienste für ein bestimmtes lokales Gebiet zur Verfügung. The service platform of the OMS, administrative body, provides any information and communication services for a particular local area are available. Bei spielsweise sind Service-Dienstleistungen oder Informationsdienste wie Kultur- Info oder das Wetter möglich. When playing as servicing industry or information services such as cultural information or the weather are possible.

Folglich werden in Zukunft mehrere transportable Kommunikations- und/oder Bildaufzeichnungs-Geräte entwickelt werden ("Travel-Tools"), die sowohl eine entsprechende Kommunikation (insbesondere Telekommunikation oder Infor mations-Kommunikation, insbesondere mit dem Schwerpunkt Touristik oder Touristik-Infodienst) ermöglichen sowie möglicherweise weitere Aktiv- Segmente, beispielsweise Video-Kameraelemente, enthalten. Consequently, more transportable communications and / or imaging devices are developed in the future ( "Travel Tools") that enable both an appropriate communication (especially telecommunications and infor mations communication, particularly with a focus on tourism or tourism information service) and possibly other asset segments, such as video-camera elements included.

Im Stand der Technik sind unterschiedlich ausgebildete portable bzw. transportable Kommunikations- und/oder Bildauf zeichnungs-Geräte bekannt. In the prior art different designs portable or transportable communications and / or image on are known drawing devices.

So werden zum Beispiel von verschiedenen großen Telekommunikationsunter nehmen sogenannte "Pager" vertrieben. Thus, for example, of various large telecommunications company called "pagers" sold. Ein Pager ist primär als Empfangsge rät ausgeführt, weist ein Display auf und kann insbesondere entsprechende Nachrichten bzw. Informationen empfangen. A pager is primarily advises as Empfangsge run, has a display and can receive particularly appropriate messages and information.

Weiterhin gibt es insbesondere auf dem GSM-System basierende Handtelefone, sogenannte "Handys", teilweise mit bereits eingebauten Bildschirmen, also auch Handys, die als Bildschirm-Telefone ausgeführt sind. There is also particular in the GSM system based handheld phones, so-called "mobile phones", some with already built-in screens, including mobile phones, which are designed as screen phones. Mit Hilfe dieser Handys kann der Benutzer unabhängig von einem Festnetzzugang entspre chend mit anderen Teilnehmern kommunizieren. Using these phones the user can independently of a fixed network access accordingly communicate with other participants.

Zusätzlich sind sogenannte "Organizer" bekannt, die zumeist einen "Touch- Screen" aufweisen und als Adreß-, Termin- und Notizspeicher dienen. In addition, so-called "Organizer" known, which usually have a "touch-screen" and serve as address, date and memo memory. Zumeist weisen derartige Organizer ein entsprechendes Interface auf, um eine Kommu nikation mit anderen Computern zu ermöglichen. Usually have such organizer on a corresponding interface to allow a communi cation with other computers.

Zudem werden im Handel Kombinations-Sets angeboten, die einerseits einen Organizer, andererseits ein Handy beinhalten, so daß dem Benutzer sämtliche Möglichkeiten geboten werden. In addition, commercially combination sets are offered, on the one hand, on the other hand include an organizer, a cell phone, so that the user is offered all possibilities. Es existieren aber auch Organizer mit einem in tegrierten Handy. but there are also organizer with a phone in tegrated. Hierbei weist das Gehäuse einen ausklappbaren Bildschirm und eine Bedientastatur mit entsprechenden Funktionstasten auf. In this case, the housing has a fold-out screen and a keypad with corresponding function keys. Im aufge klappten Zustand, dh mit aufgeklapptem Bildschirm, kann dieses Gerät als eine Art Mini-Laptop benutzt werden, wobei im zugeklappten Zustand, dh bei zugeklapptem Bildschirm, das Gerät als Handy benutzt werden kann. In the unfolded state, ie with opened screen, this device can be used as a mini-laptop, which in the closed state, that is, the device can be used as a mobile phone with the flip is closed screen.

Schließlich existieren auf der Digitaltechnik basierende Fotoapparate oder auch Videokameras, die entsprechend in einem Gerät integriert sind, das zugleich als Organizer mit der Möglichkeit der mobilen Kommunikation benutzbar ist. Finally, based cameras or video cameras, which are integrated in accordance with a device that is usable at the same time as an organizer with the possibility of the mobile communication exist on the digital technique.

Alle zuvor genannten Geräte weisen die zur Realisierung ihrer technischen Funktionen entsprechende Elemente, wie zum Beispiel Tastaturen, Farb- Bildschirme, Antennen, Energiespeicher, Interface-Schnittstellen, entsprechen de elektronische Bauteile, Datenspeicher, Transmitter, Mikrofone bzw. Laut sprecher oder dergleichen auf. All devices mentioned above have the corresponding functions for the realization of their technical elements, such as keyboards, color displays, antennas, energy storage, interface interfaces corresponding de electronic components, data memories, transmitters, microphones or loudspeakers or the like.

Allen im Stand der Technik bekannten transportablen Kommunikations- und/oder Bildaufzeichnungs-Geräten ist gemeinsam, daß diese ein Gehäuse aufweisen, wobei das Gehäuse eine Vorderseite und eine Rückseite aufweist und das Gerät im wesentlichen mit einer Hand eines Benutzers greifbar, trans portierbar und/oder handhabbar ist. All known in the prior art portable communication and / or imaging devices have in common that they comprise a housing, said housing having a front side and a back side, and the device substantially with a user's hand tangible, trans portable, and / or is manageable. Hierzu ergreift der Benutzer das entspre chende Gerät, nämlich das Gehäuse des Geräts, wobei insbesondere die Rück seite des Geräts auf der Handinnenfläche des Benutzers zur Auflage kommt und die Finger des Benutzers die Seitenwandungen des Gerätes umgreifen, um eine sichere Auflage des Gerätes in der Handinnenfläche zu gewährleisten. For this purpose, the user grasps the entspre-reaching instrument, namely the housing of the device, in particular the return comes side of the device on the palms of the user to the pad and the user's fingers grip the side walls of the unit to a secure support of the device in the palm of the hand to ensure. Teilweise können die im Stand der Technik bekannten Geräte mit einer Hand bedient werden, teilweise wird das entsprechende Gerät aber auch mit der er sten Hand des Benutzers ergriffen und mit der übrigbleibenden zweiten Hand des Benutzers entsprechend bedient. Some of the known in the prior art devices with one hand can be controlled, in part, the corresponding device is taken but also with which he most hand of the user and operated in accordance with the remaining second hand of the user. Dies ist in Abhängigkeit der oben be schriebenen unterschiedlichen Geräte, je nach Art und Typ des vom Benutzer verwendeten Gerätes entsprechend unterschiedlich. This is in accordance with varies depending on the above various devices be signed, depending on the nature and type of the device used by the user.

So ist im Stand der Technik, von dem die Erfindung ausgeht (JP 4-319 720 A) ein Gerät bekannt, das eine Eingriffsöffnung für einen menschlichen Daumen aufweist. Thus, in the prior art from which the invention proceeds (JP 4-319720 A) an apparatus known which has an engagement opening for a human thumb. Hierbei schließt sich an die Eingriffsöffnung eine Auflagefläche für den Daumen an. Here, a bearing surface for the thumb is adjacent to the engaging hole. Schließlich sind auf der Vorderseite des Gerätes entsprechende Bedienelemente vorgesehen. Finally, appropriate controls are provided on the front of the device.

Doch das im Stand der Technik bekannte Gerät, von dem die Erfindung ausgeht, ist nicht optimal ausgebildet. However, the known in the prior art device from which the invention proceeds is not optimally formed. Das Gehäuse weist eine rechteckige Form mit einer bestimmten räumlichen Tiefe auf. The housing has a rectangular shape with a certain spatial depth. Das Gerät ist entsprechend der rechteckigen Form länglich ausgebildet, muß bzw. kann zumeist aber nur mit Zuhilfenahme der zweiten Hand des Benutzers bedient werden. The device is elongated corresponding to the rectangular shape, has, or can usually but only be operated with the aid of the second hand of the user. Der Daumen verrutscht leicht auf der Auflagefläche oder rutscht leicht aus der Eingriffsöffnung heraus, so daß dieses dem Benutzer schon mal aus der Hand fällt. The thumb slipped slightly on the support surface or easily slips out of the engagement hole so that it falls to the user ever out of hand. Die Praxis hat gezeigt, daß bei häufigen Anwendungen, die sich insbesondere über längere Zeiträume erstrecken, die Handhabbarkeit des Gerätes für den Benutzer nicht immer angenehm bzw. optimal ist. Practice has shown that with frequent applications that extend especially for extended periods, the operability of the device for the user is not always pleasant and optimal. Weiterhin lassen die Benutzer derartige Geräte des öfteren fallen bzw. die Geräte entrutschen dem Benutzer, so daß diese auf dem Boden aufschlagen und zumeist hierbei auch zerstört werden. Furthermore, the user can such devices often fall or the devices entrutschen the user so that they hit the ground and are usually here also destroyed.

Der Erfindung liegt daher die Aufgabe zugrunde, das transportable Kommunikations- und/oder Bildaufzeichnungs-Gerät der genannten Art derart auszugestalten und weiterzubilden, daß dessen Handhabbarkeit für den Benutzer vereinfacht ist. The invention is therefore based on the object to design the portable communication and / or imaging device of the type mentioned in such a manner and further that is simplifies the handling for the user.

Die zuvor genannte Aufgabe ist zunächst mit den Merkmalen des Kennzeichnungsteils des Patentanspruches 1 gelöst. The above object is firstly achieved by the features of the characterizing part of patent claim 1. Weiterhin ist die zuvor genannte Aufgabe mit den Merkmalen des Kennzeichnungsteils des Patentanspruches 2 gelöst. Furthermore, the above object is solved with the features of the characterizing part of patent claim. 2 Hierdurch bedingt ist die Handhabbarkeit des Gerätes für den Benutzer wesentlich vereinfacht. This makes the handling of the device to the user and is largely simplified.

Durch das wärmesensitive Plasmakissen wird der Daumen "sicher" umschlossen, so daß der sichere Halt des Gerätes gewährleistet und ein Herausrutschen des Daumens vermieden ist. By heat-sensitive plasma cushions the thumb is "safe" enclosed so that the safe maintenance of the equipment is ensured and slipping out of the thumb is avoided. Auch ist die Handhabbarkeit wesentlich optimiert, da die Auflagefläche als Boden einer Ausnehmung ausgebildet ist, was wiederum den Halt erhöht und ein Verrutschen verhindert, weiterhin ist die Handhabbarkeit dadurch optimiert, daß auf der Auflagefläche ein Steuerelement vorgesehen ist, das mit dem Daumen leicht bedient werden kann. Also the handling is considerably optimized, since the contact surface is formed as a bottom of a recess, which in turn increases the grip and prevents a slipping, further the handling optimized by a control element is provided on the support surface, which can be easily operated with the thumb can. Im Ergebnis können die Funktionen des Gerätes durchaus auch mit einer Hand ausgeführt werden und ein sicherer Halt ist gewährleistet. As a result, the functions of the device can also be executed with one hand and a secure hold is guaranteed.

Es gibt nun eine Vielzahl von Möglichkeiten, das erfindungsgemäße transportable Kommunikations- und/oder Bildaufzeichnungs-Gerät in vorteilhafter Weise auszugestalten und weiterzubilden. There are now a variety of ways, transportable communication to the invention and / or video recording device to design advantageously and further. Hierfür darf an dieser Stelle auf die dem Patentanspruch 1 bzw. dem nebengeordneten Patentanspruch 2 nachgeordneten Patentansprüche verwiesen werden. For this purpose at this point to the patent claim 1 and the other independent claims may be made 2 subordinate claims. Im übrigen wird nun ein bevorzugtes Ausführungsbeispiel des erfindungsgemäßen transportable Kommunikations- und/oder Bildaufzeichnungs-Geräts näher erläutert. Incidentally, a preferred embodiment of the portable communication according to the invention and / or image recording apparatus will now be explained in more detail. In der Zeichnung zeigt: In the drawing:

Fig. 1 das erfindungsgemäße Gerät in einer schematischen Darstellung von vorne, Fig. 1 the device according to the invention in a schematic view from the front,

Fig. 2 das erfindungsgemäße Gerät aus Fig. 1 in einer schematischen Darstellung von hinten, Fig. 2, the inventive device of FIG. 1 in a schematic view from the rear,

Fig. 3 das erfindungsgemäße, in Fig. 1 dargestellte Gerät gemäß dem in Fig. 1 dargestellten Pfeil in einer schematischen Darstellung von der Seite, Fig. 3 the device according to the invention, in Fig. 1 shown according to the illustrated in Fig. 1 arrow in a schematic view from the side,

Fig. 4 das erfindungsgemäße Gerät, teilweise geschnitten, in einer schema tischen Darstellung, wie es von der Hand eines Benutzers gehalten wird, Fig. 4 device according to the invention, partly in section, a schematic representation of how it is held by a user's hand,

Fig. 5 das erfindungsgemäße Gerät in einer schematischen Darstellung, gehalten von der Hand eines Benutzers, wenn der Bildaufzeich nungsteil des Geräts aktiv ist, Fig. 5 shows the device according to the invention in a schematic representation held by a user's hand when the Bildaufzeich is active-voltage part of the apparatus,

Fig. 6 das erfindungsgemäße Gerät in einer schematischen Darstellung von der Seite, wie es als "Standgerät" benutzbar ist, und Fig. 6 apparatus of the invention in a schematic view from the side as it is usable as a "Stand device", and

Fig. 7 das erfindungsgemäße Gerät aus Fig. 1 in einer schematischen per spektivischen Darstellung. Fig. 7 apparatus of the invention of FIG. 1 is a schematic representation by spectral TiVi rule.

Die Fig. 1 bis 7 zeigen ein transportable Kommunikations- und/oder Bildauf zeichnungs-Gerät 1 mit einem Gehäuse 2 . Figs. 1 to 7 show a portable communication and / or image on drawing device 1 with a housing 2. Das Gehäuse 2 weist eine Vordersei te 2 a und eine Rückseite 2 b auf. The housing 2 has a front side For te 2 a 2 b and a back on. Das in den Fig. 1 bis 5 und 7 dargestellte Gerät 2 ist im wesentlichen mit einer Hand eines Benutzers greifbar, transportierbar und/oder handhabbar, was in den Fig. 4 und 5 angedeutet ist und im folgenden noch näher erläutert werden wird. The device 2 illustrated in FIGS. 1 to 5 and 7 is substantially identical to a user's hand tangible, transported and / or handled, which is indicated in Figs. 4 and 5 and will be explained in more detail below.

Das hier dargestellte Gerät 2 kann als Kommunikations-Gerät (beispielsweise Handy oder als Empfangsgerät) oder als Bildaufzeichnungs-Gerät (beispielsweise Fotoapparat oder Videokamera) oder als Organizer oder derglei chen oder eine Kombination aus allem Vorgenannten sein, wie es im folgenden noch näher erläutert werden wird. The unit 2 shown here can be as a communication device (such as mobile or as a receiver) or as an imaging device (such as a camera or video camera) or as an organizer or derglei surfaces or a combination of all the foregoing, as will be explained in more detail below becomes.

Die Handhabbarkeit für den Benutzer ist durch die Verwirklichung der Merkmale der jeweiligen Kennzeichnungsteile der Patentansprüche 1 bzw. 2 vereinfacht. The handleability for the user is simplified by realizing the features of the respective label parts of claims 1 and 2 respectively. Hierdurch bedingt kann der Benutzer das Gerät 1 auf seiner Handfläche entsprechend "problemlos fixieren" bzw. das Gerät 1 problemlos, ohne daß es verrutscht, festhalten, wenn er näm lich den Finger 4 , hier den Daumen 4 a, in die entsprechende Eingriffsöffnung 3 steckt. Result of this, the user can "fix problems," the apparatus 1 on his palm accordingly or the device 1 easily, without it slipping, to hold when he NaEM Lich the finger 4, here the thumb 4 a, inserted into the corresponding engaging opening 3 ,

Es ist beispielsweise denkbar, daß die Eingriffsöffnung 3 nur auf der Rückseite 2 b des Gehäuses 2 vorgesehen ist. It is for example conceivable that the engagement opening 3 is provided only on the back 2b of the housing. 2 Hierbei können beispielsweise mehrere Eingriffsöffnungen 3 für mehrere Finger 4 (beispielsweise Zeigefinger und Mittelfinger) auf der Rückseite 2 b oder auch an einer - falls vorhanden - entsprechenden Seitenwandung des Geräts 1 vorgese hen sein. Here, for example, a plurality of engaging openings 3 can be used for a plurality of fingers 4 (for example, index finger and middle finger) on the back 2 b or at a - if present - the corresponding side wall of the apparatus 1 to be vorgese hen. Bei der bevorzugten Ausführungsform jedoch ist nur eine Eingriffsöff nung 3 vorgesehen, die sich von der Rückseite 2 b des Gehäuses 2 durchgehend bis hin zur Vorderseite 2 a des Gehäuses 2 erstreckt. In the preferred embodiment, however, only one voltage is provided Eingriffsöff 3, which extends continuously from the back side 2b of the housing 2 up to the front side 2 a of the housing. 2

Die auf der Rückseite 2 b vorgesehene Eingriffsöffnung 3 ist gut in Fig. 2 zu er kennen, wobei zusätzlich auch aus Fig. 1 ersichtlich ist, daß diese Eintrittsöff nung 3 als Durchgangsöffnung ausgeführt ist, die sich bis zur Vorderseite 2 a des Gehäuses 2 erstreckt. The provided on the back 2b engagement opening 3 is good in FIG. 2 to get to it, wherein in addition also evident from Fig. 1, that these Eintrittsöff drying carried out for 3 as a through opening which extends to the front side 2 a of the housing 2 , Das Gehäuse 2 ist hier vzw. The housing 2 is vzw here. aus Kunststoff herge stellt und kann zweiteilig ausgebildet sein. represents Herge plastic and may be formed in two parts.

Bei der hier dargestellten bevorzugten Ausführungsform ist die Eingriffsöff nung 3 für den Eingriff eines menschlichen Daumens 4 a ausgebildet. In the preferred embodiment illustrated here the Eingriffsöff voltage is 3 to engage a human thumb 4 a formed. Um eine Auflage bzw. entsprechende Anlage des Daumens 4 a zu gewährleisten, schließt sich an die Eingriffsöffnung 3 eine Auflagefläche 5 für den Daumen 4 a an. In order to ensure a support and corresponding system of the thumb 4 a, adjoins a supporting surface 5 for the thumb 4 a to the engaging hole. 3 Die Auflagefläche 5 ist als Boden einer auf der Vorderseite 2 a vorgesehenen Aus nehmung 6 ausgebildet. The bearing surface 5 is designed as a floor on the front side 2 a provided recess from. 6 Da aufgrund der unterschiedlichen Daumengrößen der verschiedenen Benutzer der Bereich der Eingriffsöffnung 3 für den entspre chenden Benutzer individuell angepaßt werden sollte, ist im Bereich der Ein griffsöffnung 3 ein hier nicht dargestelltes wärmesensitives Plasmakissen, ins besondere ein Silikonkissen oder ein Lavagelkissen vorgesehen, so daß die Grö ße der Eingriffsöffnung 3 aufgrund der Körperwärme (Daumenwärme) des Be nutzers individuell an den entsprechenden individuellen Daumenumfang an paßbar ist. As a result of the different thumb sizes of the various users of the area of the engagement hole 3 for the entspre sponding user should be individually adjusted, is in the area of a handle opening 3 a not shown here heat-sensitive plasma cushion provided in particular a silicone pad or a Lavagelkissen so that the large SSE the engaging hole 3 due to the body heat (heat thumb) of the user be is individually to the respective individual thumb amount of fittable.

Das hier in den Fig. 1 bis 7 dargestellte Gerät 1 ist als Multi- Kommunikationsgerät und Videokamera bzw. Fotoapparat ausgebildet. The device 1 shown here in FIGS. 1 to 7 is designed as a multi-communication device and video camera or a camera. Anders ausgedrückt, mit Hilfe des hier dargestellten Geräts 1 sind verschiedene tech nische Funktionen ausführbar, was im folgenden noch näher erläutert werden wird. In other words, using the device 1 shown here are different tech niche functions executable, which will be explained in more detail below.

Zunächst ist das hier dargestellte Gerät 1 als Kommunikationsgerät, nämlich als Handy ausgeführt. First, the device 1 shown here is as a communication device, namely designed as a mobile phone. Hierfür ist ein Mikrofon 7 und ein Lautsprecher 8 inner halb des Gehäuses 2 vorgesehen. For this purpose, a microphone 7 and a speaker is provided within 8/2 of the housing. 2 Fig. 3 zeigt nämlich die Öffnungen 7 a für das Mikrofon 7 sowie die Öffnungen 8 a für den Lautsprecher 8 am seitlichen Rand 2 c des Gehäuses 2 . Fig. 3 namely the openings 7a for the microphone 7 as well as showing the openings 8a for the speaker 8 at the lateral edge 2c of the housing 2. Beispielsweise ist das Gerät 1 dann mit der entsprechenden in Fig. 4 dargestellten Handstellung ergreifbar und kann mit den Öffnungen 7 a am Mund und den Öffnungen 8 a am Ohr des jeweiligen Benutzers zur Anlage gebracht werden. For example, the device 1 illustrated hand position 4 is then with the corresponding ones in Fig. Gripped and can be brought into contact with the openings 7a at the mouth and the openings 8a on the ear of the user.

Weiterhin ist das Gerät 1 zur Realisierung von Videoaufnahmen und/oder Foto grafien, also als Bildaufzeichnungs-Gerät ausgebildet. Furthermore, the device 1 for realizing video and / or photograph is grafien, that is formed as an imaging device. Hierzu ist eine Linse 9 im oberen Bereich des seitlichen Randes 2 c vorgesehen. For this purpose, a lens 9 is provided in the upper region of the lateral edge 2 c. Die entsprechende Ka merahaltung bzw. Fotoapparat-Haltung für das Gerät 1 ist aus Fig. 5 zu erken nen, worauf im folgenden aber noch näher eingegangen werden wird. The corresponding Ka merahaltung or camera attitude for the device 1 is nen to erken from FIG. 5, which will be described in more detail below, however. Das Mi krofon 7 ist auch für Tonaufnahmen bei Videoaufnahmen geeignet. The Mi krofon 7 is also suitable for recording sound when shooting video.

Weiterhin weist das Gerät 1 mehrere Funktionstasten, nämlich mindestens ei nen Ein-/Aus-Schaltknopf 10 und mehrere Steuerknöpfe 11 auf der Vorderseite 2 a des Gehäuses 1 auf. Furthermore, the apparatus 1 comprises a plurality of function keys, namely at least ei NEN on / off switch button 10 and a plurality of control buttons 11 on the front side 2 a of the housing 1 on. Zudem ist auf dem vorderen Ende der Auflagefläche 5 ein in den Fig. 1 und 4 gut zu erkennendes weiteres Steuerelement 12 vorgese hen, das vzw. In addition, 12 vorgese hen on the front end of the support surface 5 a well to be recognized in Figs. 1 and 4 further control that vzw. als eine Art Mouse-Ball, Track-Ball oder Touch-Pad ausgeführt ist. is designed as a kind of mouse-ball, track ball or touch pad. Insbesondere durch die Anordnung dieses auf der Auflagefläche 5 vorgese henen Steuerelements 12 wird die Handhabbarkeit des Geräts 1 weiter erleich tert, da der die Halterung des Geräts 1 unter anderem gewährleistende Dau men 4 a, der Bestandteil der in Fig. 4 dargestellten Hand 13 ist, gleichzeitig auch das auf der Auflagefläche 5 sich befindende Steuerelement 12 bedienen kann. In particular, through the arrangement of this vorgese on the support surface 5 Henen control 12, the operability of the device 1 is further tert erleich because of the mounting of the device 1 undertaking providing, among other things Dau men 4 a, which is a component of the hand 13 shown in Fig. 4, 12 can operate at the same time also on the support surface 5, exploiting Dende control.

Des weiteren weist das Gerät 1 einen Bildschirm 14 auf. Furthermore, the apparatus 1 comprises a screen 14. Der Bildschirm 14 ist vzw. The screen 14 is vzw. als "Touch-Screen" ausgeführt und kann mit Hilfe eines Kontaktstifts 15 entsprechend bedient werden. designed as a "touch-screen" and can be operated in accordance with a contact pin 15 °. Der Kontaktstift 15 ist - wie aus Fig. 1 ersicht lich - am linken Rand des Bildschirms 14 in einer hier nicht näher bezeichneten Ausnehmung eingesteckt. The contact pin 15 is - inserted in an unspecified here recess at the left edge of the screen 14 - such as ersicht of Figure 1 Lich.. Wie insbesondere Fig. 2, Fig. 3, Fig. 4 und Fig. 5 zei gen, ist der Bildschirm 14 am Gehäuse 2 angelenkt. Gene such as in particular Fig. 2, Fig. 3, Fig. 4 and Fig. 5 zei, the screen 14 is hinged to the housing 2. Die Anlenkung des Bild schirms 14 am Gehäuse 2 ist vzw. The articulation of the image screen 14 on the housing 2 is vzw. mit Hilfe eines Kugelgelenks 16 realisiert, so daß der Bildschirm 14 in seine verschiedenen Funktionsstellungen, um die ein zelnen Funktionen des Kommunikations- und/oder Bildaufzeichnungs-Geräts 1 zu realisieren, entsprechend drehbar bzw. klappbar ist. so that the screen 14 is realized by means of a ball joint 16 in accordance with rotatable or foldable in its various operating positions in order to realize the individual functions of a communication and / or video recording device. 1 Hierzu ist der Bild schirm entsprechend in die in Fig. 3 dargestellte x-, y- und z-Richtung drehbar bzw. klappbar ausgeführt. To this end, the image is screen corresponding to the position shown in Fig. 3 x-, y- and z-direction of rotatable or foldable. Beispielsweise zeigt die Fig. 5, daß der Bildschirm 14 entsprechend hochgeklappt und leicht verdreht worden ist, damit die Funktion der Videokamera in Kombination mit der hier dargestellten Griffhaltung ent sprechend realisierbar ist. For example, FIG. 5, that the screen 14 folded accordingly and has been slightly twisted, so that the function of the video camera in combination with the illustrated handle attitude is accordingly realized. Das heißt, der Benutzer filmt die Motive mit der Linse 9 und sieht die Aufnahmen auf der Vorderseite des Bildschirms 14 , wobei der schwenkbare Bildschirm 14 vzw. That is, the user films the motifs with the lens 9, and provides for the recording on the front side of the screen 14, wherein the pivoting screen 14 vzw. als Mehrfarb-LCD-Bildschirm ausgeführt ist. is designed as a multi-color LCD screen.

Fig. 6 zeigt, daß das Gerät 1 zusätzlich auch als Standvorrichtung verwendbar ist, nämlich auf der Rückseite 2 b ein ausklappbares Halteelement 17 vorgese hen ist. Fig. 6 shows that the device 1 is also usable as a stand device, namely on the back 2 b a fold-retaining member 17 is hen vorgese.

Das hier dargestellte Kommuni kations- und/oder Bildaufzeichnungs-Gerät 1 ist für den Benutzer äußerst leicht handhabbar, da der Daumen 4 a des Benutzers die Eingriffsöffnung 3 durch greifen kann und auf der Auflagefläche 5 bequem zur Anlage bzw. Auflage kommt. The communi shown here kations- and / or image recording apparatus 1 is very easy to handle for the user since the thumb 4 a user can grip the engagement opening by 3 and conveniently is on the bearing surface 5 for bearing or support. Die Rückseite 2 b des Gehäuses 2 weist einen Haltebereich 2 d zur Auf lage der - mit Ausnahme des Daumens 4 a - übrigen Finger 4 der - in Fig. 4 dar gestellten - Hand 13 auf. The back side 2b of the housing 2 has a holding portion 2 d to position on - with the exception of the thumb 4 a - remaining fingers 4 of the -. Is in Fig 4 provided - Hand 13. Von besonderem Vorteil ist, daß der Haltebereich 2 d so ausgebildet ist, daß die Finger 4 hier entsprechend zur Anlage bzw. Auflage kommen, egal, ob das Gerät 1 nun mit der linken Hand oder mit der rechten Hand eines Benutzers ergriffen wird. It is of particular advantage that the holding portion 2d is formed so that the fingers 4 according to come here into contact or support, regardless of whether the device 1 is now grasped with the left hand or right hand of a user. Anders ausgedrückt, das hier dargestellte Gerät 1 ist - händisch gesehen - sowohl rechts- als auch linksbenutzbar. In other words, the device 1 shown here is - seen by hand - both right linksbenutzbar.

Die Darstellung in Fig. 3 macht deutlich, daß das Gehäuse 2 ein entsprechendes Volumen zur Unterbringung verschiedener technischer Bestandteile aufweist, damit die entsprechenden technischen Funktionen des Geräts 1 realisiert wer den können. The representation in Fig. 3 shows that the housing 2 has a corresponding volume for the accommodation of different technical components, thus realizing the appropriate technical features of the device 1 who can. Fig. 3 zeigt, daß die Rückseite 2 b des Geräts 1 "buckelig" ausge führt ist (mit Ausnahme des den Haltebereich 2 d bildenden Teils der Rückseite 2 b). Fig. 3 shows that the back side 2b of the device 1 "bumpy" is executed (with the exception of the holding portion 2 d forming part of the back 2 b). Das Gehäuse 2 beherbergt insbesondere Akkumulatoren, Datenspeicher, Transmitter und entsprechende weitere elektronische Bestandteile. The housing 2 accommodates in particular accumulators, data memory, transmitter and corresponding other electronic components. Weiterhin ist, was hier nicht dargestellt ist, ebenfalls ein Hardware-Interface-Anschluß vorgesehen, vzw. Furthermore, although not shown here, also a hardware interface connector provided vzw. eine Infrarot-Schnittstelle, so daß das hier dargestellte Gerät 1 mit der entsprechenden Hardware bzw. einem auf der Hardware laufenden Software-Programm verbindbar ist. so that the device 1 shown here with the appropriate hardware or a process executing on the hardware software program is connectable to an infrared interface.

Da das hier dargestellte Gerät 1 als Kombination aus Kommunikations-Gerät, Bildaufzeichnungs-Gerät und "Organizer" bzw. "Pager" ausgeführt ist, wird dessen Funktionalität mit Hilfe der GPS-, UMTS-, OMS-, GSM-, AMPS- und/oder PDC-Technik realisiert. Since the device 1 shown here is embodied as a combination of communication device, imaging device and "Organizer" or "pager", whose functionality is implemented using the GPS, UMTS, OMS, GSM, AMPS and / realized or PDC technique.

So ist beispielsweise am oberen Rand des Bildschirms 14 eine Kameralinse 18 vorgesehen, wobei auch die Antenne 19 am Rand des Bildschirms 14 angeordnet ist. Thus, a camera lens 18 is provided for example at the top of the screen 14, whereby the antenna 19 is arranged at the edge of the screen fourteenth Zur Übermittlung von akustischen Signalen für den Benutzer sind am Rand des Bildschirms 14 entsprechende Lautsprecher 20 vorgesehen. For transmission of acoustic signals to the user 14 corresponding speakers 20 are provided at the edge of the screen.

Zusammenfassend darf noch einmal bemerkt werden, daß das hier dargestellte Gerät 1 für den Benutzer möglichst leicht tragbar und handhabbar sowie greif bar ist, da die ergonomische Form des Geräts 1 mit der Hand des Benutzers zu einer Einheit verschmilzt. In summary, it may be noted again that the device 1 shown here is as easy as possible portable and manageable as well as cross-bar to the user, as the ergonomic shape of the device 1 merges with the user's hand into one unit. Dies wird durch die Eingriffsmöglichkeit des Dau mens 4 a durch die Eingriffsöffnung 3 und den für die Auflage der restlichen Finger 4 bestimmten Haltebereich 2 d auf der Rückseite 2 b des Gehäuses 2 er reicht. This is achieved by the engagement possibility of Dau mens 4 a by the engaging opening 3 and those intended for the circulation of the remaining fingers 4 support portion 2d on the back side 2b of the housing 2 it extends. Weiterhin ist das Gerät 1 als Handy, Organizer, Videokamera bzw. Fo toapparat oder digitaler Reisebegleiter einsetzbar und für den Benutzer beson ders leicht transportierbar. Furthermore, the device 1 as a mobile phone, organizers, video camera or Fo is toapparat or digital traveling companion used and specially easy to transport to the user. Denkbar ist, daß das Gerät insbesondere als Zeit vertreib für den Benutzer auf Reisen Spielfunktionen anbieten kann. It is conceivable that the device vertreib particular as time can offer to the user while traveling game features.

Eines der visuell dominierenden Elemente ist der Bildschirm 14 , durch den mit Hilfe des Kontaktstifts 15 , insbesondere möglicherweise unter Zuhilfenahme des Steuerelements 12 , die entsprechenden Funktionen des Geräts 1 besonders einfach realisierbar sind. One of the most visually dominant components is the screen 14, by which by means of the contact pin 15, in particular possibly with the aid of the control element 12, the corresponding functions of the device 1 is particularly easy to implement.

Es ist von besonderem Vorteil, daß das Gerät 1 in insgesamt 5 verschiedenen Positionen handhabbar ist. It is of particular advantage that the apparatus 1 can be handled in a total of 5 different positions. Die Grundhaltung wird grundsätzlich mit der rech ten Hand des Benutzers realisiert, wobei der Daumen 4 a das Steuerelement 12 bedient. The basic attitude is generally realized with the compute-th hand of the user, with the thumb 4 a, the control 12 operates. So ist das Gerät 1 leicht handhabbar, greifbar und transportierbar. The device 1 is easy to handle, tangible and transportable. Gleichzeitig kann der Benutzer mit der linken Hand über den touch-sensitiven Bildschirm 14 oder weitere Funktionstasten, dh Steuerknöpfe 11 , andere technische Funktionen realisieren. At the same time the user can with the left hand on the touch-sensitive screen 14 or more function keys that control buttons 11, realized other technical features. Auch eine Steuerung der Funktionen des Gerätes 1 durch die menschliche Sprache ist denkbar. Also a control of the functions of the device 1 by the human language is conceivable. Durch eine Drehung der rechten Hand nach links entsteht die Positionierung der Videokamera, wobei die linke Hand den frei beweglichen Bildschirm 14 auf Sicht entsprechend ein stellt, dh verdreht bzw. entsprechend klappt. By a rotation of the right hand to the left, the positioning of the video camera, the left hand shows the freely movable screen 14 in a view corresponding to, that is twisted or collapsed accordingly formed. Der Zeigefinger der rechten Hand dient als Auslöser für die Video- und Fotokamera, nämlich durch das Drücken der Steuerknöpfe 11 . The index finger of the right hand serves as a trigger for the video and photo camera, namely by pressing the control buttons. 11 Weiterhin führt aus der Grundhaltung des Ge räts 1 heraus der Arm das Gerät 1 zum Ohr und ermöglicht ein einhändiges Telefonieren. Furthermore, the arm leads from the basic attitude of Ge 1 Raets out the device 1 to the ear and allows one-handed calls. Ein großer Vorteil ist, daß auch linkshändig das Gerät 1 ebenfalls in allen Funktionen nutzbar ist, insbesondere dann, wenn beispielsweise ein Rechtshänder auf dem Bildschirm 14 entsprechend etwas mit Hilfe des Kon taktstifts 15 schreiben möchte. Is a great advantage that the apparatus 1 is also left-handed usable in all of its functions as well, in particular if correspondingly somewhat wants to write 15, for example a right-handed on the screen 14 by means of the con tact pin. Hierzu ist denkbar, daß über eine entsprechen de Software-Steuerung der Bildschirm 14 das Format beispielsweise von einem Querformat zu einem Längsformat wechselt. For this purpose, it is conceivable that the format changes, for example, a corresponding de software control, the screen 14 from a horizontal to a longitudinal format. Schließlich kann das Gerät 1 auch als Standgerät mit Hilfe des ausklappbaren Halteelements 17 eingesetzt wer den. Finally, the apparatus 1 can be used as a standalone unit with the aid of fold-retaining member 17 to who.

Im Ergebnis ist ein Gerät 1 geschaffen, das für den Benutzer leicht greifbar, handhabbar und transportierbar ist. As a result, a device 1 is created that is easily available for the user to handle and transport.

Claims (23)

1. Transportables Kommunikations- und Bildaufzeichnungs-Gerät ( 1 ), mit einem Gehäuse ( 2 ), wobei das Gehäuse ( 2 ) eine Vorderseite ( 2 a) und eine Rückseite ( 2 b) aufweist und das Gerät ( 1 ) mit einer Hand eines Benutzers greifbar, transportierbar und/oder handhabbar ist, wobei auf der Vorderseite ( 2 a) mindestens ein Bedienelement ( 10 , 11 bzw. 12 ) und/oder ein Bildschirm ( 14 ) vorgesehen ist, das Gehäuse ( 2 ) mindestens eine Eingriffsöffnung ( 3 ) für den Eingriff eines menschlichen Daumens ( 4 a) aufweist und wobei sich an die Eingriffsöffnung ( 3 ) eine Auflagefläche ( 5 ) für den Daumen ( 4 a) anschließt, dadurch gekennzeichnet , daß die Auflagefläche ( 5 ) als Boden einer auf der Vorderseite ( 2 a) vorgesehenen Ausnehmung ( 6 ) ausgebildet ist und daß auf der Auflagefläche ( 5 ) ein Steuerelement ( 12 ) vorgesehen ist. 1. A portable communication and image recording apparatus (1), comprising a housing (2), wherein the housing (2) has a front face (2 a) and a rear face (2 b) and the unit (1) with a hand of a is user tangible, transported and / or handled, and on the front face (2 a) at least one operating element (10, 11 or 12) and / or a screen (14) is provided, the housing (2) at least one engagement opening (3 ) for engagement of a human thumb (4 a), and wherein (in the engagement opening 3) followed by a support surface (5) for the thumb (4 a), characterized in that the bearing surface (5) as the bottom one at the front is formed (2 a) provided recess (6) and that a control element (12) is provided on the support surface (5).
2. Transportables Kommunikations- und/oder Bildaufzeichnungs-Gerät ( 1 ) insbesondere nach Anspruch 1, mit einem Gehäuse ( 2 ), wobei das Gehäuse ( 2 ) eine Vorderseite ( 2 a) und eine Rückseite ( 2 b) aufweist und das Gerät ( 1 ) mit einer Hand eines Benutzers greifbar, transportierbar und/oder handhabbar ist, wobei auf der Vorderseite ( 2 a) mindestens ein Bedienelement ( 10 , 11 bzw. 12 ) und/oder ein Bildschirm ( 14 ) vorgesehen ist, das Gehäuse ( 2 ) mindestens eine Eingriffsöffnung ( 3 ) für den Eingriff eines menschlichen Daumens ( 4 a) aufweist und wobei sich an die Eingriffsöffnung ( 3 ) eine Auflagefläche ( 5 ) für den Daumen ( 4 a) anschließt, dadurch gekennzeichnet, daß im Bereich der Eingriffsöffnung ( 3 ) ein wärmesensitives Plasmakissen vorgesehen ist, so daß die Größe der Eingriffsöffnung ( 3 ) aufgrund der Körperwärme des Benutzers individuell an den entsprechenden Daumenumfang anpaßbar ist. 2. Portable communication and / or image recording apparatus (1) in particular according to claim 1, comprising a housing (2), wherein the housing (2) and a front face (2 a) and a rear face (2 b), the appliance ( is 1) with a hand of a user within reach, transported and / or handled, and on the front face (2 a) at least one operating element (10, 11 or 12) and / or a screen (14) is provided, the housing (2 ) at least one engagement opening (3) for engagement of a human thumb (4 a), and wherein a bearing surface (5) for the thumb (4 a) connecting to the engaging opening (3), characterized in that (in the region of the engaging opening 3) a heat-sensitive plasma cushion is provided, so that the size of the engagement opening (3) due to the body heat of the user's thumb to the appropriate extent is customizable.
3. Gerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Eingriffsöffnung ( 3 ) auf der Rückseite ( 2 b) des Gehäuses ( 2 ) vorgesehen ist. 3. An apparatus according to one of the preceding claims, characterized in that the engagement opening (3) on the back (2 b) is provided of the housing (2).
4. Gerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß sich die Eingriffsöffnung ( 3 ) von der Rückseite ( 2 b) durchgehend bis zur Vorderseite ( 2 a) erstreckt. 4. Apparatus according to one of the preceding claims, characterized in that the engagement opening (3) of the back (2 b) to the front face (2 a) extends continuously.
5. Gerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß das Plasmakissen als Silikonkissen oder als Lavagelkissen ausgeführt ist. 5. Apparatus according to any of the preceding claims, characterized in that the plasma cushion is designed as a silicone pad or as Lavagelkissen.
6. Gerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß das Gerät ( 1 ) als Multi-Kommunikationsgerät und/oder Videokamera bzw. Fotoapparat ausgebildet ist. 6. Apparatus according to one of the preceding claims, characterized in that the device (1) is designed as a multi-user communications device and / or video camera, or a camera.
7. Gerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß ein Mikrofon ( 7 ) und ein Lautsprecher ( 8 ) innerhalb des Gehäuses ( 2 ) vorgesehen sind. 7. Apparatus according to one of the preceding claims, characterized in that a microphone (7) and a speaker (8) within the housing (2) are provided.
8. Gerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Öffnungen ( 7 a, 8 a) für ein Mikrofon ( 7 ) und Lautsprecher ( 8 ) am seitlichen Rand ( 2 c) des Gehäuses ( 2 ) vorgesehen sind. 8. Apparatus according to one of the preceding claims, characterized in that the openings (7 a, 8 a) for a microphone (7) and loudspeaker (8) at the side edge (2 c) of the housing (2) are provided.
9. Gerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß eine Linse ( 9 ) zur Realisierung von Videoaufnahmen und/oder Fotografien vorgesehen ist. 9. Apparatus according to one of the preceding claims, characterized in that a lens (9) for realizing video and / or photographs is provided.
10. Gerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß ein Ein-/Aus-Schaltknopf ( 10 ) und mehrere Steuerknöpfe ( 11 ) auf der Vorderseite ( 2 a) angeordnet sind. 10. An apparatus according to any one of the preceding claims, characterized in that an on / off switch button (10) and a plurality of control buttons (11) on the front face (2 a) are arranged.
11. Gerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß das Steuerelement ( 12 ) auf dem vorderen Ende der Auflagefläche ( 5 ) vorgesehen ist. 11. An apparatus according to one of the preceding claims, characterized in that the control element (12) on the front end of the support surface (5) is provided.
12. Gerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß das Steuerelement ( 12 ) als eine Art Mouse-Ball, Track-Ball oder Touch-Pad ausgeführt ist. 12. Apparatus according to any of the preceding claims, characterized in that the control element (12) is designed as a kind of mouse ball, trackball or touch pad.
13. Gerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß ein Bildschirm ( 14 ) vorgesehen ist. 13. An apparatus according to any one of the preceding claims, characterized in that a screen (14) is provided.
14. Gerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Bildschirm ( 14 ) als eine Art "Touch-Sreen" ausgeführt ist und zur Bedienung ein Kontaktstift ( 15 ) vorgesehen ist. 14. Apparatus according to any of the preceding claims, characterized in that the screen (14) is designed as a type of "touch sreen" and a contact pin (15) is provided for operation.
15. Gerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Bildschirm ( 14 ) am Gehäuse ( 2 ) angelenkt ist. 15. Apparatus according to any of the preceding claims, characterized in that the screen (14) on the housing (2) is articulated.
16. Gerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Bildschirm ( 14 ) mit Hilfe eines Kugelgelenkes ( 16 ) an dem Gehäuse ( 2 ) angelenkt ist, so daß der Bildschirm ( 14 ) in verschiedene Funktionsstellungen, insbesondere in x-, y- und z-Richtung, drehbar bzw. klappbar ist. 16. Apparatus according to any of the preceding claims, characterized in that the screen (14) by means of a ball joint (16) is hinged to the housing (2), so that the screen (14) in different operating positions, in particular in the x, y- and z-direction, is rotatable or foldable.
17. Gerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß auf der Rückseite ( 2 b) ein ausklappbares Halteelement ( 17 ) vorgesehen ist, so daß das Gerät ( 1 ) zusätzlich als Standvorrichtung verwendbar ist. 17. An apparatus according to one of the preceding claims, characterized in that on the rear side (2 b) a fold-out supporting element (17) is provided, so that the apparatus (1) is additionally used as a dedicated device.
18. Gerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Rückseite ( 2 b) einen Haltebereich ( 2 d) zur Auflage der - mit Ausnahme des Daumens ( 4 a) - übrigen Finger ( 4 ) der Hand aufweist. 18. Apparatus according to any of the preceding claims, characterized in that the rear face (2 b) a holding portion (2 d) for supporting the - with the exception of the thumb (4 a) - the other fingers (4) has the hand.
19. Gerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die wesentlichen übrigen technischen Bestandteile, insbesondere Akkumulatoren, elektronische Bestandteile oder dergleichen, im wesentlichen innerhalb des Gehäuses ( 2 ) vorgesehen sind. 19. An apparatus according to any one of the preceding claims, characterized in that the substantially other technical components, in particular accumulators, electronic components or the like, substantially within the housing (2) are provided.
20. Gerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß dessen Funktionalität mit Hilfe der GPS-, UMTS-, OMS-, GSM-, AMPS- und/oder PDC-Technik realisierbar ist. 20. An apparatus according to any one of the preceding claims, characterized in that its functionality with the aid of the GPS, UMTS, OMS, GSM, AMPS and / or PDC technique can be realized.
21. Gerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Kameralinse ( 18 ) am oberen Rand des Bildschirms ( 14 ) vorgesehen ist. 21. Apparatus according to any of the preceding claims, characterized in that the camera lens (18) is provided at the top of the screen (14).
22. Gerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Antenne ( 19 ) am Rand des Bildschirms ( 14 ) angeordnet ist. 22. Apparatus according to any of the preceding claims, characterized in that the antenna (19) at the edge of the screen (14) is arranged.
23. Gerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß zur Übermittlung von akustischen Signalen am Rand des Bildschirms ( 14 ) mindestens ein Lautsprecher ( 20 ) vorgesehen ist. 23. An apparatus according to one of the preceding claims, characterized in that at least one loudspeaker (20) is provided for the transmission of acoustic signals at the edge of the screen (14).
DE1998148224 1998-10-20 1998-10-20 Portable communication and / or imaging device Expired - Fee Related DE19848224C2 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1998148224 DE19848224C2 (en) 1998-10-20 1998-10-20 Portable communication and / or imaging device

Applications Claiming Priority (4)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1998148224 DE19848224C2 (en) 1998-10-20 1998-10-20 Portable communication and / or imaging device
PCT/DE1999/003342 WO2000024177A1 (en) 1998-10-20 1999-10-18 Transportable communication and/or image recording device
AU17684/00A AU1768400A (en) 1998-10-20 1999-10-18 Transportable communication and/or image recording device
EP19990960793 EP1123615A1 (en) 1998-10-20 1999-10-18 Transportable communication and/or image recording device

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE19848224A1 DE19848224A1 (en) 2000-05-25
DE19848224C2 true DE19848224C2 (en) 2000-08-24

Family

ID=7885005

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1998148224 Expired - Fee Related DE19848224C2 (en) 1998-10-20 1998-10-20 Portable communication and / or imaging device

Country Status (4)

Country Link
EP (1) EP1123615A1 (en)
AU (1) AU1768400A (en)
DE (1) DE19848224C2 (en)
WO (1) WO2000024177A1 (en)

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE10109102A1 (en) * 2001-02-24 2002-09-12 Gerhard Winter Multifunctional mobilephone, has two rotational parts such as square plates with mobilephone shaped profile
DE10133750A1 (en) * 2001-07-11 2003-01-30 Michael Hermann People telematics system

Families Citing this family (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE20014787U1 (en) * 2000-08-26 2000-11-30 Otto Ruediger A portable communication device, in particular mobile
GB2412469B (en) * 2004-03-26 2006-07-26 Motorola Inc Mobile data processing handsets

Citations (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US5051838A (en) * 1988-06-22 1991-09-24 Fuji Photo Film Co., Ltd. Portable electronic copying machine
JPH04319720A (en) * 1991-04-19 1992-11-10 Hitachi Ltd Personal information appliance

Family Cites Families (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0050565B1 (en) * 1980-10-17 1985-07-31 Inro France Hand-held keyboard
US5202817A (en) * 1989-06-07 1993-04-13 Norand Corporation Hand-held data capture system with interchangeable modules
US5332322A (en) * 1991-06-06 1994-07-26 Gambaro Thomas L Ergonomic thumb-actuable keyboard for a hand-grippable device
US5594470A (en) * 1992-10-02 1997-01-14 Teletransaction, Inc. Highly integrated portable electronic work slate unit
EP0628210B1 (en) * 1992-11-30 2000-05-17 GODDARD, Stephen, A., A. Hand held encoding instrument
US5801918A (en) * 1996-07-12 1998-09-01 Hand Held Products, Inc. Ergonomic housing for a micro computer
DK0923833T3 (en) * 1997-02-21 2006-01-02 Nokia Corp Ergonomic handset

Patent Citations (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US5051838A (en) * 1988-06-22 1991-09-24 Fuji Photo Film Co., Ltd. Portable electronic copying machine
JPH04319720A (en) * 1991-04-19 1992-11-10 Hitachi Ltd Personal information appliance

Non-Patent Citations (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Title
SCHNURER, Georg: Me Too!, In: c`t 13/98, Heise Verlag, S. 18-20 *

Cited By (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE10109102A1 (en) * 2001-02-24 2002-09-12 Gerhard Winter Multifunctional mobilephone, has two rotational parts such as square plates with mobilephone shaped profile
DE10109102B4 (en) * 2001-02-24 2004-02-12 Winter, Gerhard, Dipl.-Ing. Mobile phone with panoramic display
DE10109102B9 (en) * 2001-02-24 2007-05-16 Jk Patentportfolio Gmbh & Co G Mobile phone with panoramic display
DE10133750A1 (en) * 2001-07-11 2003-01-30 Michael Hermann People telematics system

Also Published As

Publication number Publication date
AU1768400A (en) 2000-05-08
DE19848224A1 (en) 2000-05-25
WO2000024177A1 (en) 2000-04-27
EP1123615A1 (en) 2001-08-16

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US8265543B2 (en) Participant response system and method
DE69927404T2 (en) Electronic geraet with a hidden keyboard
DE60110189T2 (en) Opening and Schliessstruktur for a portable information terminal
KR100540517B1 (en) Dual operating communication apparatus
EP1592209B1 (en) Double sliding-type portable communication apparatus
DE69503650T3 (en) Selection and distribution system for audio and video information and process
US6393470B1 (en) Non intrusive automatic remote support for freeing overloaded storage in portable devices
US7181256B2 (en) Mobile terminal with hinge stylus and sub-inputting unit
DE112011103848B4 (en) Device with display screen
JP4875092B2 (en) Human interface input acceleration system
US6954356B1 (en) Keyboard sled with rotating screen
DE19964158B4 (en) radiotelephone
DE60132201T2 (en) View navigation and enlargement of a portable device with a display
EP0905663A1 (en) Multipurpose learning device
DE69832253T2 (en) Method and system for character recognition for a mobile radio communication terminal
DE69732227T2 (en) Hand held remote control device with a trigger as a selection button
EP2056482B1 (en) Mobile terminal
US20100142130A1 (en) Portable electronic device
CN100451939C (en) Integrated digital device and selecting method
DE60204333T2 (en) Telephone control in a flight deck
EP1578089B1 (en) A hinge mechanism for a portable, foldable electronic device compirising at least two use positions
DE69637069T2 (en) Computer system for vehicles
EP2125434B1 (en) Arrangement for receiving a portable electronic device
US20060012951A1 (en) Method of designing a size-adjustable multi-mode display unit for portable electronic devices
US7292882B2 (en) Portable digital communication device usable as a gaming device and a personal digital assistant (PDA)

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
D2 Grant after examination
8364 No opposition during term of opposition
8339 Ceased/non-payment of the annual fee