DE19648556A1 - Interactive data transmission system for Internet access - Google Patents

Interactive data transmission system for Internet access

Info

Publication number
DE19648556A1
DE19648556A1 DE1996148556 DE19648556A DE19648556A1 DE 19648556 A1 DE19648556 A1 DE 19648556A1 DE 1996148556 DE1996148556 DE 1996148556 DE 19648556 A DE19648556 A DE 19648556A DE 19648556 A1 DE19648556 A1 DE 19648556A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
transmission system
data transmission
characterized
system according
preceding
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE1996148556
Other languages
German (de)
Inventor
Mario Dipl Ing Schuster
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
SCHUSTER MARIO DIPL ING FH
Original Assignee
SCHUSTER MARIO DIPL ING FH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by SCHUSTER MARIO DIPL ING FH filed Critical SCHUSTER MARIO DIPL ING FH
Priority to DE1996148556 priority Critical patent/DE19648556A1/en
Publication of DE19648556A1 publication Critical patent/DE19648556A1/en
Application status is Withdrawn legal-status Critical

Links

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
    • H04L29/00Arrangements, apparatus, circuits or systems, not covered by a single one of groups H04L1/00 - H04L27/00
    • H04L29/02Communication control; Communication processing
    • H04L29/06Communication control; Communication processing characterised by a protocol
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04NPICTORIAL COMMUNICATION, e.g. TELEVISION
    • H04N21/00Selective content distribution, e.g. interactive television or video on demand [VOD]
    • H04N21/40Client devices specifically adapted for the reception of or interaction with content, e.g. set-top-box [STB]; Operations thereof
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
    • H04L29/00Arrangements, apparatus, circuits or systems, not covered by a single one of groups H04L1/00 - H04L27/00
    • H04L29/02Communication control; Communication processing
    • H04L29/06Communication control; Communication processing characterised by a protocol
    • H04L29/0602Protocols characterised by their application
    • H04L29/06027Protocols for multimedia communication
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
    • H04L67/00Network-specific arrangements or communication protocols supporting networked applications
    • H04L67/02Network-specific arrangements or communication protocols supporting networked applications involving the use of web-based technology, e.g. hyper text transfer protocol [HTTP]
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
    • H04L69/00Application independent communication protocol aspects or techniques in packet data networks
    • H04L69/30Definitions, standards or architectural aspects of layered protocol stacks
    • H04L69/32High level architectural aspects of 7-layer open systems interconnection [OSI] type protocol stacks
    • H04L69/322Aspects of intra-layer communication protocols among peer entities or protocol data unit [PDU] definitions
    • H04L69/329Aspects of intra-layer communication protocols among peer entities or protocol data unit [PDU] definitions in the application layer, i.e. layer seven

Abstract

The system includes a processor unit (2) which controls a read only memory (3) storing application oriented software. A working memory is controlled by the processor unit for storing multimedia data. At least two inputs are assigned to the working memory. The first input is a modem or an ISDN adapter (5) for receiving multimedia data via a telecommunication connection (6). The second input is a control interface (7) which transmits control data. At least two outputs are assigned to the working memory. The first output is the modem or the ISDN adapter for transmitting control data via the telecommunication connection. The second output is a multimedia interface (8) which converts the multimedia data and transmits the data to a television apparatus (9).

Description

Die Erfindung betrifft ein interaktives Datenübertragungssystem für einen Internet-Zugang über Telekommunikationsleitungen, das außer dem physikalischen Netz-Zugang unter Verwendung eines Netz werk-Computers mit einer auf dem Übertragungsprotokoll TCP/IP ba sierenden Software der Übertragung von multimedialen Daten dient. The invention relates to an interactive communication system for Internet access via telecommunications lines, which is used in addition to the physical network access using a network factory computer with a-stabilizing on the transmission protocol TCP / IP ba Software transmission of multimedia data.

Das Internet ist ein globales Netzwerk, das aus der Summe aller Netzwerk-Computer und lokalen Netzwerke (LAN) besteht, die weltweit physikalisch verbunden sind und das Transmission Control Protokoll (TCP) sowie das Internet Protocol (IP) zur Datenfernübertragung verwenden. The Internet is a global network that consists of the sum of all network computers and local area networks (LAN), which are physically connected world and the Transmission Control Protocol (TCP) and the Internet Protocol (IP) used for data transmission. Auf der Grundlage von TCP/IP werden gemäß dem Layered- Protocol-Modell unterschiedliche Applikationsprogramme, Clients ge nannt, vorzugsweise auf lokalen Netzwerk-Computern eingesetzt, um die verschiedenen Dienste und Ressourcen des weltweiten Netzwerk verbundes nutzen zu können. Based on TCP / IP are in accordance with the Protocol Layered- model different application programs, clients ge NAMED preferably used on local network computers to be able to use the various services network services and resources of the global network. Diese sind üblicherweise auf den ange schlossenen Netzwerk-Servern gespeichert und können jede Art von digitalisierbaren Daten enthalten (z. B. Texte, Bilder, Audio- und Videosequenzen) Mit einer entsprechenden Client-Software können die Informationen auf den lokalen Netzwerk-Computer übertragen und wiedergegeben werden. These are usually stored on-affiliated network servers and any kind of data can be digitized include (z. B. text, images, audio and video sequences) with a corresponding client software the information on the local area network computer can be transferred and are reproduced.

Bei bekannten Systemen zur Durchführung einer Netzwerkanbindung, insbesondere im Zusammenhang mit einer interaktiven Client-Soft ware, wird bisher ein Computer verwendet, der zumeist über ein lo kales Netzwerk (LAN) entweder mit einem dedizierten Zugang (Stand leitung, permanent) oder mit einem Modem (PPP, SLIP, temporär) unter Benutzung von Telekommunikationsleitungen mit dem Internet verbunden ist. In prior art systems to perform a network connection, especially in the context of an interactive client soft ware is so far used a computer usually via a lo kales network (LAN) using either a dedicated access (line status, permanent) or with a modem (PPP, SLIP, temporarily) coupled using telecommunication lines to the Internet. Für die Nutzung multimedialer Server-Dateien im Internet muß der Computer die entsprechende Hardware aufweisen, wie z. For the use of multimedia server files on the Internet, the computer must have the appropriate hardware such. B. Soundkarte, Grafikkarte, Modem, mehrere Software-Layer (z. B. Betriebssystem, TCP/IP-Treiber, Client- Software) und eine ent sprechende Konfiguration aller Komponenten. As sound card, video card, modem, several software layers (z. B. operating system, TCP / IP driver, client software) and take out a suitable configuration of all components.

Weiterhin sind teilnehmerseitige BTX-Decoder für den Bildschirm textbetrieb bekannt, die am Telekommunikationsanschluß und dem Heimfernsehgerät angeschlossen werden. Furthermore, subscriber-side BTX decoder for the screen text mode are known, which are connected to the telecommunications terminal and the home television. Auf Anforderung des Fernsprech-Teilnehmers über eine spezielle Dialog-Tastatur bzw. Fernbedienungssteuereinrichtung können Textinformationen oder ein fache grafische Darstellungen von einer Bildschirmtextdatenbank übertragen und auf dem Heimfernsehgerät angezeigt werden. At the request of the telephone subscriber via a special dialog keyboard or remote control device text information or a multiple graphs can be transferred from one screen text database and displayed on the home television. Bei wei tergehenden Entwicklungen sind BTX-Decoder in Heimfernsehgeräte integriert. In white tergehenden developments BTX decoders are integrated into home televisions. Es sind mehrere Dokumente bekannt, die verdeutlichen, daß sehr intensiv, insbesondere über den Verbindungsaufbau und dem Teilnehmerzugang mit Zugangs-Code, Teilnehmernummer, Erkennungs- Code usw., nachgedacht wurde. There are known several documents that show that was very intense, especially about the connection and the subscriber access with access code, subscriber number, detection code, etc., thinking. Sinn und Zweck der Erfindungen, z. The purpose of the inventions such. B. in den Dokumenten DE 27 36 045 A1, DE 29 31 529 A1 oder EP 0 296 153 B1, war es stets, die Handhabung beim Bildschirmtext bedienungsfreundlicher zu gestalten und zu vereinfachen. B. in the documents DE 27 36 045 A1, DE 29 31 529 A1 or EP 0296153 B1, it has always been easy to use to make the handling during screen text and simplifying.

Ein ähnliches System stellt der Videotext dar, der mit einem da für ausgebildeten Heimfernsehgerät empfangen werden kann. A similar system is the Teletext which can be received with a formed there for home television. Mit einer entsprechenden Fernbedienungssteuereinrichtung kann der Anwender den Empfang von gleichzeitig an eine beliebige Anzahl von Emp fängern gesendeten Textinformationen einfach steuern. With a corresponding remote control device, the user can of scavengers simultaneously on any number of Emp sent text information easily control the reception. Doch auch hier sind spezielle Videotext-Decoder vorbekannt, die den Empfang mit nicht für Videotext ausgebildeten Heimfernsehgeräte ermög lichen. But even here, special teletext decoder are already known, which made the reception with untrained Teletext home televisions union.

Ein weiteres System, das sich durch einfachste Bedienung im Zu sammenhang mit dem Heimfernsehgerät auszeichnet, ist das der Video-Spiele. Another system, which is characterized by simple operation in connexion with the home television is that of video games. Es gibt mittlerweile eine große Anzahl von sehr ansprechen der Spiele-Software für den Personal-Computer. There are now a large number of very appeal of game software for the personal computer. Trotzdem sind wei terhin Video-Spiele, insbesondere für Kinder, im Einsatz, die am Heimfernsehgerät angeschlossen und mit entsprechenden Fernbedie nungssteuereinrichtung verwendet werden. Nevertheless, white terhin video games, especially for children, in use, which are connected to the home television and used with appropriate Fernbedie voltage control device.

Nachteilig an den bekannten Systemen für den oben beschriebenen Zugang zum Internet ist bei der Verwendung von herkömmlichen Netz werk-Computern die Notwendigkeit von ausreichenden Hard- und Soft ware-Kenntnissen beim Anwender, die insgesamt den Schwierigkeits grad der einfach zu bedienenden Systeme für BTX, Videotext und Video-Spiele bezüglich Inbetriebnahme und Konfiguration weit über schreiten. A disadvantage of the known systems for the above described access to the Internet with the use of conventional power plant computers, the need for adequate hardware and soft ware knowledge for the user, the total of the difficulty degree of easy-to-use systems for BTX, videotext and proceed video games concerning commissioning and configuration beyond. Es ist nicht möglich, mit einem herkömmlichen BTX-oder Videotext-Decoder eine interaktive, multimediale Netzwerkverbin dung mit dem Internet herzustellen und mit dem Heimfernsehgerät wiederzugeben, da die eingesetzte Hard- und Software nicht für diesen Betriebsfall ausgelegt ist. It is not possible to obtain with a conventional BTX or teletext decoder an interactive, multimedia Netzwerkverbin dung to the Internet and play with the home television because the hardware and software used is not designed for this operating case. Ein lediglich am Internet und dessen Inhalten interessierter Anwender ohne oder mit wenig Com puterkenntnissen ist gezwungen, einen multimediafähigen Computer zu beschaffen, aufzustellen und inbetriebzunehmen. A computer knowledge only on the Internet and its contents interested user with little or no Com is obliged to purchase a multimedia-capable computer to set up and inbetriebzunehmen. Um den Computer für eine spezielle Anwendung wie die Datenfernübertragung mittels Mo dem oder ISDN-Adapter konfigurieren zu können, sind zumindest Grundkenntnisse über die Handhabung und Bedienung von Computern notwendig. To configure the ISDN adapter or the computer for a specific application, such as remote data transmission using Mo, at least a basic knowledge of the handling and operation of computers is necessary. Dies stellt bereits für viele Menschen ein nichtzu lösendes Problem dar mit der Folge, daß sie - wenn vorhanden - einfachere Systeme verwenden, welche dieselbe, ausschließlich be gehrte, Funktion erfüllen. This already is for many people a nichtzu solved problem, with the result that they - if available - use simpler systems, which is the same, only be mitered, meet function. Diese Tendenz zeigt sich anschaulich in der Verwendung von Video-Spiel-Systemen anstatt eines Computers mit Spiele-Software, wenn dessen übrige Funktionen für andere Anwen dungen nicht benötigt werden. This trend is clearly in the use of video game systems instead of a computer with games software, if its other functions for other appli cations are not needed.

Die der Erfindung zugrundeliegende Aufgabe besteht darin, ein System der angegebenen Art derart auszubilden, daß die Funktionen eines Netzwerk-Computers für den Internet-Zugang mit der bedie nungsfreundlichen Handhabung von interaktiven Bildschirm-Anwen dungen für Heimfernsehgeräte in einem einzigen Datenübertragungs system kombiniert werden. Which the object underlying the invention is to provide a system of the type specified in such a way that the functions of a network computer for internet access with the Bedie voltage friendly handling of interactive screen-appli cations for home televisions in a single data transmission system are combined.

Erfindungsgemäß wird diese Aufgabe dadurch gelöst, daß ein Daten übertragungssystem zumindest folgende Komponenten aufweist: According to the invention this object is achieved in that a data transmission system having at least the following components:

  • - ein von einer Prozessoreinheit kontrollierter Fest-Speicher zur Speicherung einer anwenderspezifischen Software, - A controlled by a processor unit fixed memory for storing a user-specific software,
  • - ein von der Prozessoreinheit kontrollierter Arbeits-Speicher zur Speicherung von multimedialen Daten, - a controlled by the processor unit working memory for storing multimedia data,
  • - zumindest zwei dem Arbeits-Speicher zugeordnete Eingänge, nämlich, - at least two associated with the working memory inputs, namely,
    • a) ein Modem und/oder ein ISDN- Adapter zum Empfang von multi medialen Daten über einen Telekommunikationsanschluß, a) a modem and / or an ISDN adapter to receive multimedia data via a telecommunications connection,
    • b) eine Steuer-Schnittstelle zur Übertragung von Steuerdaten, b) a control interface for the transmission of control data,
  • - zumindest zwei dem Arbeits-Speicher zugeordnete Ausgänge, nämlich, - at least two associated with the working memory outputs, namely,
    • c) der Modern und/oder der ISDN- Adapter zum Senden der Steuer daten über den Telekommunikationsanschluß, c) Modern and / or ISDN adapter for transmitting the control data via the telecommunication connection,
    • d) eine Multimedia-Schnittstelle, die die multimedialen Daten umwandelt und auf ein Heimfernsehgerät überträgt. d) a multimedia interface, which converts the multimedia data and transmits on a home television.

Mit einem erfindungsgemäßen System kann eine anwenderspezifische Software bereits bei der Herstellung des Datenübertragungssystems implementiert und vorkonfiguriert werden. With an inventive system includes a user-specific software can be implemented during the production of the data transmission system and preconfigured. Eine für den Anschluß an handelsübliche Heimfernsehgeräte oder Videorecorder ausgebildete Multimedia-Schnittstelle überträgt multimediale Daten auf die ange schlossenen Geräte. A trained for connection to standard home television or VCR multimedia interface transmits multimedia data to be connected devices. Das Modem oder der ISDN-Adapter wird über ein entsprechendes Kabel mit dem lokalen Telekommunikationsan schluß verbunden und gewährleistet die physikalische Netzwerkver bindung zum Internet. The modem or ISDN adapter is connected via an appropriate cable to the local Telecommunication sy-circuit and ensures the physical Netzwerkver connection to the Internet. In Zusammenhang mit der anwenderspezifischen Software, die äußerst einfach zu bedienen ist, kann das Datenüber tragungssystem mit einem Zeigegerät oder einer Tastatur am Bild schirm des Heimfernsehgerätes gesteuert werden. In connection with the application-specific software that is extremely easy to use, the data of the home television set can tragungssystem with a pointing device or a keyboard on the screen image can be controlled. Auf diese Weise können Client-/Server-Anwendungen für die Übertragung und Wiedergabe von multimedialen Daten aus dem Internet von einem Anwender ohne Computerkenntnisse bedient werden. In this way, client / server applications for the transfer and playback of multimedia data from the Internet by a user can be operated without computer skills.

Vorteilhaft an dem erfindungsgemäßen System ist die Tatsache, daß für eine physikalische Netzwerkverbindung zum Internet kein handelsüblicher Computer mit entsprechender Peripherie notwendig ist. An advantage of the inventive system, the fact that no other standard computer with appropriate peripherals required for a physical network connection to the Internet. Einen Telekommunikationsanschluß sowie ein Heimfernsehgerät herkömmlicher Art sind in nahezu jedem Haushalt zu finden. A telecommunication connection and a home television conventional type can be found in almost every household. Es sind keinerlei Erfahrungen oder Kenntnisse über die Installation und Konfiguration von Computern mit der entsprechenden Software erfor derlich, so daß die ausschließlich begehrte Funktion, nämlich die Netzwerkanbindung und Nutzung der vorhandenen Ressourcen im Inter net, mit einer anwenderspezifischen, speicherresistenten Software und bedienerfreundlichen Handhabung gewährleistet ist. There are no experience or knowledge of the installation and configuration of computers with the appropriate software erfor sary so that the only coveted function, namely the network connection and use of existing resources in the inter net, ensuring a user-specific, memory-resistant software and user-friendly handling ,

Eine bevorzugte Ausführungsform der Erfindung wird im folgenden beschrieben: A preferred embodiment of the invention is described below:
Bei der Verwendung eines herkömmlichen Heimfernsehgerätes und eines optionalen Videorecorders kann das entsprechend ausgebildete Datenübertragungssystem am Antenneneingang des Videorecorders ange schlossen werden. When using a conventional home television set and an optional video recorder, the data transmission system constructed according to the antenna input of the video recorder can be be joined. Der Videorecorder ist wie gewohnt mit dem Heim fernsehgerät entweder über die Antennenbuchsen oder Euro-SCART-An schlüsse verbunden. The video recorder is as usual tV to the home either via the antenna sockets or Euro-SCART connections to. Nach Inbetriebnahme der in Reihe geschalteten Geräte wird die Senderkanaleinstellung so vorgenommen, daß die Steuermaske der anwenderspezifischen, speicherresistenten Software auf dem Bildschirm des Heimfernsehgerätes sichtbar wird. After commissioning of the series devices, the transmitter channel setting is made so that the control mask of user-specific, memory-resistant software is visible on the screen of the home television set. Mit einer handelsüblichen Computer-Maus, die an der universellen Steuer-Schnitt stelle des Datenübertragungssystems angeschlossen wird, kann die Software am Fernsehbildschirm interaktiv gesteuert werden. With a standard computer mouse, which put on the universal control interface of the data transmission system is connected, the software on the TV screen can be controlled interactively. Die Software zeichnet sich durch eine sehr einfach strukturierte, mit dem Mauszeiger steuerbare grafische Bedieneroberfläche aus. The software is characterized by a very simple structured, controllable with the mouse pointer graphical user interface. Befehle werden durch das "Anklicken" von selbsterklärenden Symbolen aktiviert; Commands are activated by the "clicking" of self-explanatory symbols; Buchstaben und Ziffern können mit einem grafischen Tastenfeld eingegeben werden. Letters and numbers can be entered using a graphic keyboard. Nachdem das Datenübertragungs system mit einem Modemkabel an den herkömmlichen analogen Tele kommunikationsanschluß angeschlossen wurde, führt die Software nach Aufforderung des Anwenders die Einlogprozedur bei einem lokalen Internet-Provider durch, wobei z. After the data transmission system has been connected communication terminal with a modem cable to the conventional analog message, the software will prompt the user to the Einlogprozedur at a local Internet provider by wherein z. B. Kennung und Password auto matisch übermittelt werden. B. identifier and password are transmitted auto matically. Nachdem die Netzwerkverbindung zum Internet fehlerfrei arbeitet, startet die Software ohne Eingriff des Anwenders das implementierte Client-Programm für die Nutzung des multimedialen Teiles im weltweiten Netzwerkverbund, dem World Wide Web (WWW). After the network connection to the Internet is working properly, the software starts without user intervention, the implemented client program to use the multimedia part in the global network group, the World Wide Web (WWW). Mit einem sogenannten "Browser" navigiert der Anwender durch die Eingabe von Homepageadressen mit der Maus und dem grafischen Tastenfeld im Internet. With a so-called "browser" navigates the user by entering website addresses with the mouse and the graphical keypad on the Internet. Die multimedialen Daten werden über die Telekommunikationsleitungen übertragen und auf dem Heimfernsehgerät wiedergegeben. The multimedia data is transmitted over telecommunications lines and displayed on the home television. Die gesamte Sitzung kann dabei von dem Videorecorder aufgezeichnet und nach einem Verbindungsabbruch offline, z. The entire session can thereby recorded by the VCR and offline for a disconnection, z. B. über die Standbildfunktion, erneut auf dem Fernsehbildschirm dargestellt werden. B. on the still image function, are shown again on the TV screen.

Die Erfindung wird im folgenden anhand der Fig. 1 beschrieben, die ein Blockschaltbild eines erfindungsgemäßen Datenübertragungs systems zeigt: The invention is described below with reference to Figure 1, which shows a block diagram of a data transmission system according to the invention.:

Ein Datenübertragungssystem 1 arbeitet mit einer CPU 2 , die über Steuer- und Datenleitungen mit den ihr zugeordneten Komponenten korrespondiert. A data transmission system 1 operates with a CPU 2, which corresponds via control and data lines to its associated components. Diese Komponenten sind im einzelnen eine ent sprechend ausgebildete Steuer-Schnittstelle 7 , die mit einem digi talen Zeigegerät und/oder einer Tastatur 13 der Eingabe von Steuer daten dient, ein Modem und/oder ISDN-Adapter 5 zur Übertragung von Steuerdaten und multimedialen Daten über den Telekommunikations anschluß 6 , ein Fest-Speicher 3 zur Speicherung einer anwender spezifischen Software, ein Arbeitsspeicher 4 zu Speicherung von multimedialen Daten, eine Multimedia-Schnittstelle 8 zur Umwandlung und Übertragung der multimedialen Daten auf einen Videorecorder 10 und ein Heimfernsehgerät 9 , eine Drucker-Schnittstelle 14 zur Über tragung von grafischen Daten auf einen Drucker 15 sowie eine Daten-Schnitt stelle 11 zur Ein- und Ausgabe der anwenderspezifischen Software oder der multimedialen Daten von oder auf eine Computer-Zentral einheit 12 . These components are described in detail an accordingly formed control interface 7, the data is used with a digi tal pointing device and / or keyboard 13 of the input of control, a modem and / or ISDN-adapter 5 for transmitting control data and multimedia data on the telecommunications terminal 6, a fixed memory 3 for storing a user-specific software, a main memory 4 to store multimedia data, a multimedia interface 8 for conversion and transmission of multimedia data to a video recorder 10 and a home television device 9, a printer interface 14 for transmission over graphic data to a printer 15 and a data interface 11 for input and output of user-specific software or the multimedia data from or to a computer central processing unit 12th

Claims (31)

1. Interaktives Datenübertragungssystem für einen Internet-Zugang über Telekommunikationsleitungen, das außer dem physikalischen Netz-Zugang unter Verwendung eines Netzwerk-Computers mit einer auf dem Übertragungsprotokoll TCP/IP basierenden Software der Übertra gung von multimedialen Daten dient, dadurch gekennzeichnet , daß ein Datenübertragungssystem ( 1 ) folgende Komponenten aufweist: 1. An interactive data transmission system for an Internet access via telecommunications lines that supply other than the physical network access using a network computer with a based on the transmission protocol TCP / IP software Übertra serve of multimedia data, characterized in that a data transmission system ( comprising 1) the following components:
  • - ein von einer Prozessoreinheit ( 2 ) kontrollierter Fest-Speicher ( 3 ) zur Speicherung einer anwenderspezifischen Software, - one of a processor unit (2) controlled solid-memory (3) for storing a user-specific software,
  • - ein von der Prozessoreinheit ( 2 ) kontrollierter Arbeits-Speicher ( 4 ) zur Speicherung von multimedialen Daten, - a by the processor unit (2) controlled working memory (4) for storing multimedia data,
  • - zumindest zwei dem Arbeits-Speicher ( 4 ) zugeordnete Eingänge, nämlich, - at least two said working memory (4) associated with the inputs, namely,
    • a) ein Modem und/oder ein ISDN-Adapter ( 5 ) zum Empfang von multi medialen Daten über einen Telekommunikationsanschluß ( 6 ), a) a modem and / or an ISDN adapter (5) for receiving multimedia data through a telecommunications terminal (6),
    • b) eine Steuer-Schnittstelle ( 7 ) zur Übertragung von Steuerdaten, b) a control interface (7) for the transmission of control data,
  • - zumindest zwei dem Arbeits-Speicher ( 4 ) zugeordnete Ausgänge, nämlich, - at least two said working memory (4) associated with the outputs, namely,
    • c) der Modem und/oder der ISDN-Adapter ( 5 ) zum Senden der Steuer daten über den Telekommunikationsanschluß ( 6 ), c) the modem and / or ISDN adapter (5) for transmitting the control data (via the telecommunications line 6)
    • d) eine Multimedia-Schnittstelle ( 8 ), die die multimedialen Daten umwandelt und auf ein Heimfernsehgerät ( 9 ) überträgt. d) transfers a multimedia interface (8) which converts the multimedia data and (on a home television 9).
2. Datenübertragungssystem nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß der Fest-Speicher ( 3 ) als EPROM-Baustein ausgebildet ist. 2. Data transmission system according to claim 1, characterized in that the solid-memory (3) is designed as EPROM chip.
3. Datenübertragungssystem nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß der Arbeits-Speicher ( 4 ) als RAM-Baustein ausgebildet ist. 3. A data transmission system according to claim 1, characterized in that the working memory (4) is designed as a RAM chip.
4. Datenübertragungssystem nach Anspruch 2 oder 3, dadurch gekenn zeichnet, daß die Speicher-Bausteine unter Verwendung von Sockel wechselbar sind. 4. Data transmission system according to claim 2 or 3, characterized in that the memory modules are interchangeable using base.
5. Datenübertragungssystem nach Anspruch 2 oder 3, dadurch gekenn zeichnet, daß die Speicher-Bausteine als Speicher-Karten ausgebil det sind. 5. Data transmission system according to claim 2 or 3, characterized in that the memory modules are ausgebil det as memory cards.
6. Datenübertragungssystem nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, daß die Speicher-Karten unter Verwendung von Steckplätzen wechsel bar sind. 6. Data transmission system according to claim 5, characterized in that the memory cards using slots are alternately bar.
7. Datenübertragungssystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Multimedia-Schnittstelle ( 8 ) für die Umwandlung und Übertragung der multimedialen Daten auf das Heimfernsehgerät ( 9 ) ausgelegt ist. 7. Data transmission system according to one of the preceding claims, characterized in that the multimedia interface (8) is designed for the conversion and transmission of the multimedia data to the home television-unit (9).
8. Datenübertragungssystem nach Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet, daß es eine zur Antennenbuchse handelsüblicher Heimfernsehgeräte ( 9 ) kompatible Multimedia-Schnittstelle ( 8 ) aufweist. 8. Data transmission system according to claim 7, characterized in that it comprises a socket for antenna commercially available home televisions (9) compatible multimedia interface (8).
9. Datenübertragungssystem nach Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet, daß es eine zum Euro-SCART-Anschluß handelsüblicher Heimfernsehge räte ( 9 ) kompatible Multimedia-Schnittstelle ( 8 ) aufweist. 9. Data transmission system according to claim 7, characterized in that it councils a commercially available for Euro-SCART connector Heimfernsehge (9) compatible multimedia interface (8).
10. Datenübertragungssystem nach einem der vorhergehenden An sprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Multimedia-Schnittstelle ( 8 ) für die Umwandlung und Übertragung der multimedialen Daten auf einen Videorecorder ( 10 ) ausgelegt ist. 10. Data transmission system according to one of the preceding claims, characterized in that the multimedia interface (8) is designed for the conversion and transmission of multimedia data to a video recorder (10).
11. Datenübertragungssystem nach Anspruch 10, dadurch gekennzeich net, daß es eine zur Antennenbuchse handelsüblicher Videorecorder ( 10 ) kompatible Multimedia-Schnittstelle ( 8 ) aufweist. 11. Data transmission system according to claim 10, characterized in that it comprises a socket for the antenna of commercially available video recorder (10) compatible multimedia interface (8).
12. Datenübertragungssystem nach einem der vorhergehenden Anprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Modem und/oder der ISDN- Adapter ( 5 ) für den Anschluß an einen herkömmlichen Telekommunikationsan schluß ( 6 ) ausgelegt ist (sind). 12. A data transmission system designed according to one of the preceding Anprüche, characterized in that the modem and / or ISDN adapter (5) for connection to a conventional Telecommunication sy circuit (6) is (are).
13. Datenübertragungssystem nach einem der vorhergehenden An sprüche, dadurch gekennzeichnet, daß es mindestens eine zu handels üblichen Computer-Schnittstellen kompatible serielle Schnittstelle aufweist. 13. Data transmission system according to one of the preceding claims, characterized in that it comprises at least one to commercially available computer interfaces compatible serial interface.
14. Datenübertragungssystem nach einem der vorhergehenden An sprüche, dadurch gekennzeichnet, daß es mindestens eine zu handels üblichen Computer-Schnittstellen kompatible parallele Schnittstelle aufweist. 14. Data transmission system according to one of the preceding claims, characterized in that it comprises at least one to commercially available computer interfaces compatible parallel interface.
15. Datenübertragungssystem nach einem der vorhergehenden An sprüche, dadurch gekennzeichnet, daß es mindestens eine Daten-Schnitt stelle ( 11 ) für die Ein- und Ausgabe der anwenderspezi fischen Software unter Verwendung einer handelsüblichen Computer-Zentral einheit ( 12 ) aufweist. Comprises 15 data transmission system according to one of the preceding claims, characterized in that it is producing at least one data interface (11) for the input and output of anwenderspezi fishing software using a commercially available computer central processing unit (12).
16. Datenübertragungssystem nach einem der vorhergehenden An sprüche, dadurch gekennzeichnet, daß es mindestens ein weiteres Speichermedium für die Speicherung der anwenderspezifischen Soft ware aufweist. 16. Data transmission system according to one of the preceding claims, characterized in that it comprises at least an additional storage medium for storing the user-specific Soft ware.
17. Datenübertragungssystem nach einem der vorhergehenden An sprüche, dadurch gekennzeichnet, daß es mindestens eine zu handels üblichen digitalen Zeigegeräten und/oder Tastaturen ( 13 ) kompatible Steuer-Schnittstelle ( 7 ) aufweist. 17. Data transmission system according to one of the preceding claims, characterized in that it comprises at least one commercially conventional to digital pointing devices and / or keyboard (13) compatible control interface (7).
18. Datenübertragungssystem nach einem der vorhergehenden An sprüche, dadurch gekennzeichnet, daß das digitale Zeigegerät und/oder die Tastatur ( 13 ) für die Steuerung der anwenderspezi fischen Software ausgebildet ist (sind). 18. Data transmission system according to one of the preceding claims, characterized in that the digital pointing device and / or keyboard (13) for controlling the fishing anwenderspezi software is (are) formed.
19. Datenübertragungssystem nach Anspruch 18, dadurch gekennzeich net, daß das digitale Zeigegerät und/oder die Tastatur ( 13 ) als Fernbedienungssteuereinrichtung ausgebildet ist (sind). 19. Data transmission system according to claim 18, characterized in that the digital pointing device and / or keyboard (13) is designed as a remote control device (are).
20. Datenübertragungssystem nach einem der vorhergehenden An sprüche, dadurch gekennzeichnet, daß es mindestens eine Daten-Schnitt stelle ( 11 ) für die Ein- und Ausgabe der multimedialen Daten unter Verwendung der handelsüblichen Computer-Zentraleinheit ( 12 ) aufweist. Comprises 20 data transmission system according to one of the preceding claims, characterized in that it is producing at least one data interface (11) for the input and output of the multimedia data using the commercially available computer central processing unit (12).
21. Datenübertragungssystem nach einem der vorhergehenden An sprüche, dadurch gekennzeichnet, daß es mindestens ein weiteres Speichermedium für die Speicherung von multimedialen Daten auf weist. 21. Data transmission system according to one of the preceding claims, characterized in that it comprises at least an additional storage medium for storing multimedia data.
22. Datenübertragungssystem nach einem der vorhergehenden An sprüche, dadurch gekennzeichnet, daß es mindestens eine Drucker-Schnitt stelle ( 14 ) zur Ausgabe von grafischen Daten unter Ver wendung eines handelsüblichen Druckers ( 15 ) aufweist. Claims, characterized in that it is producing at least a printer section (14) for outputting graphical data under Ver use of a commercial printer (15) 22. A data transmission system according to any of the preceding.
23. Datenübertragungssystem nach einem der vorhergehenden An sprüche, dadurch gekennzeichnet, daß es als Baugruppe ausgebildet ist, die in handelsübliche Heimfernsehgeräte ( 9 ) und/oder Video recorder ( 10 ) integriert werden kann. 23. A data transmission system according to any one of the preceding claims, characterized in that it is designed as a module which can be integrated into commercially available home televisions (9) and / or video recorder (10).
24. Verfahren zum Betrieb eines Datenübertragungssystems nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß nach der Verbindung der Multimedia-Schnittstelle ( 8 ) mit dem Heimfernseh gerät ( 9 ) und/oder dem Videorecorder ( 10 ) und der Senderkanalein stellung die Steuermaske der anwenderspezifischen Software auf dem Fernsehbildschirm angezeigt wird. 24. A method of operating a data transmission system according to any one of the preceding claims, characterized in that after the connection of the multimedia interface (8) gets to the home television (9) and / or the video recorder (10) and the Senderkanalein position the control mask of the user-specific software is displayed on the TV screen.
25. Verfahren zum Betrieb eines Datenübertragungssystems nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die an wenderspezifische Software über die Steuer-Schnittstelle ( 7 ) mit dem digitalen Zeigegerät und/oder der Tastatur ( 13 ) auf dem Fern sehbildschirm des Heimfernsehgerätes ( 9 ) bedient wird. 25. A method of operating a data transmission system according to any one of the preceding claims, characterized in that the at wenderspezifische software via the control interface (7) sehbildschirm with the digital pointing device and / or the keyboard (13) on the far end of the home television-unit (9) is operated.
26. Verfahren zum Betrieb eines Datenübertragungssystems nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß nach der Verbindung des Modem oder des ISDN-Adapters ( 5 ) mit dem Tele kommunikationsanschluß ( 6 ) die anwenderspezifische Software nach Auslösung durch den Anwender mit dem Zeigegerät und/oder der Tasta tur ( 13 ) einen automatischen Verbindungsaufbau unter Verwendung der Übertragungsprotokolle SLIP (Seriel Line Internet Protocol) oder PPP (Point-to-Point Protocol) mit dem Internet durchführt. 26. A method of operating a data transmission system according to any one of the preceding claims, characterized in that, after the connection of the modem or ISDN-adapter (5) communication connection with the Tele (6), the user-specific software after release by the user using the pointing device and / or Tasta structure (13) has an automatic connection using transmission protocols SLIP (Seriel Line Internet Protocol) or PPP (Point-to-Point Protocol) is carried out to the Internet.
27. Verfahren zum Betrieb eines Datenübertragungssystems nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die an wenderspezifische Software unter Verwendung der Übertragungsproto kolle TCP/IP multimediale Daten vom Internet anfordert und diese über den Telekommunikationsanschluß ( 6 ) übertragen und auf dem Heimfernsehgerät ( 9 ) wiedergegeben werden können. 27. A method of operating a data transmission system according to any one of the preceding claims, characterized in that the protocols to wenderspezifische Software using the transmission Proto TCP / IP requests multimedia data from the Internet and transfer them over the telecommunications connection (6) and on the home television (9) can be played.
28. Verfahren zum Betrieb eines Datenübertragungssystems nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die multimedialen Daten im Arbeits-Speicher ( 4 ) und/oder mit dem Video recorder ( 10 ) und/oder weiteren Speichermedien unter Verwendung der anwenderspezifischen Software gespeichert werden können. 28. A method of operating a data transmission system according to any one of the preceding claims, characterized in that the multimedia data in the working memory (4) and / or with the video recorder (10) and / or other storage media can be stored using the user-specific software ,
29. Verfahren zum Betrieb eines Datenübertragungssystems nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß nach Aus lösung des Anwenders mit dem Zeigegerät und/oder der Tastatur ( 13 ) unter Verwendung der anwenderspezifischen Software ein automa tischer Verbindungsabbruch zum Internet erfolgt. 29. A method of operating a data transmission system according to any one of the preceding claims, characterized in that after from solution by the user using the pointing device and / or the keyboard (13) is carried out a automatic aromatic compound termination to the Internet using the user-specific software.
30. Verfahren zum Betrieb eines Datenübertragungssystems nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die multimedialen Daten nach dem Verbindungsabbruch zum Internet unter Verwendung der anwenderspezifischen Software auf dem Heimfernseh gerät ( 9 ) offline wiedergegeben werden können. 30. A method of operating a data transmission system according to any one of the preceding claims, characterized in that the multimedia data after the connection is lost to the Internet using the user-specific software device on the home television (9) can be played offline.
31. Verfahren zum Betrieb eines Datenübertragungssystems nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die im Arbeits-Speicher ( 4 ) und/oder mit dem Videorecorder ( 10 ) und/oder weiteren Speichermedien gespeicherten grafischen Daten auf dem Drucker ( 15 ) ausgegeben werden können. 31. A method of operating a data transmission system according to any one of the preceding claims, characterized in that the in the working memory (4) and / or with the video recorder (10) and / or other storage media stored graphic data to the printer (15) are output can.
DE1996148556 1996-11-23 1996-11-23 Interactive data transmission system for Internet access Withdrawn DE19648556A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1996148556 DE19648556A1 (en) 1996-11-23 1996-11-23 Interactive data transmission system for Internet access

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1996148556 DE19648556A1 (en) 1996-11-23 1996-11-23 Interactive data transmission system for Internet access

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE19648556A1 true DE19648556A1 (en) 1998-05-28

Family

ID=7812571

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1996148556 Withdrawn DE19648556A1 (en) 1996-11-23 1996-11-23 Interactive data transmission system for Internet access

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE19648556A1 (en)

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2000056063A2 (en) * 1999-03-18 2000-09-21 Tcp Connect Ag Set-top device

Citations (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE3908459A1 (en) * 1988-03-16 1989-09-28 Fuji Xerox Co Ltd Network Server
EP0493084A2 (en) * 1990-12-26 1992-07-01 Canon Kabushiki Kaisha Multi-media communication apparatus
WO1992017013A1 (en) * 1991-03-12 1992-10-01 Siemens Aktiengesellschaft Digital communication system with transmission servers
US5325423A (en) * 1992-11-13 1994-06-28 Multimedia Systems Corporation Interactive multimedia communication system
WO1994024803A1 (en) * 1993-04-22 1994-10-27 At & T Corp. Multimedia telecommunications network and service
WO1996003692A1 (en) * 1994-07-25 1996-02-08 British Telecommunications Public Limited Company Computer system having client-server architecture
WO1996027989A1 (en) * 1995-03-03 1996-09-12 Multimedia Systems Corporation Interactive system for a closed cable network including an internet gateway and linked services

Patent Citations (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE3908459A1 (en) * 1988-03-16 1989-09-28 Fuji Xerox Co Ltd Network Server
EP0493084A2 (en) * 1990-12-26 1992-07-01 Canon Kabushiki Kaisha Multi-media communication apparatus
WO1992017013A1 (en) * 1991-03-12 1992-10-01 Siemens Aktiengesellschaft Digital communication system with transmission servers
US5325423A (en) * 1992-11-13 1994-06-28 Multimedia Systems Corporation Interactive multimedia communication system
WO1994024803A1 (en) * 1993-04-22 1994-10-27 At & T Corp. Multimedia telecommunications network and service
WO1996003692A1 (en) * 1994-07-25 1996-02-08 British Telecommunications Public Limited Company Computer system having client-server architecture
WO1996027989A1 (en) * 1995-03-03 1996-09-12 Multimedia Systems Corporation Interactive system for a closed cable network including an internet gateway and linked services

Non-Patent Citations (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Title
Aktuell bei Loewe. In: RFE 5/96, S.71 *
HEIDEMANN,R.: Das IVOD-Projekt Berlin: Anschlußtechnologie zur Bereitstellung von Diensten. In: Alcatel Telecom Rundschau, 3. Quartal 1996, S.196-200 *
KAYS,Rüdiger: Endgeräte für interaktive Video- und Multimediadienste. In: RFE 2/96, S.53-56 *
WAHREN,Reinhard: Multimedia light: Der Kommerz erobert die Datenautobahn. In: RFE 8/95, S.19-25 *

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2000056063A2 (en) * 1999-03-18 2000-09-21 Tcp Connect Ag Set-top device
WO2000056063A3 (en) * 1999-03-18 2001-01-11 Tcp Connect Ag Set-top device

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US6754904B1 (en) Informing network users of television programming viewed by other network users
DE60117376T2 (en) System and method for speech recognition in a wired nodes of a network for cable television and / or video distribution
DE10144701B4 (en) Portable information device, access device for portable information equipment, home network system and home network access method
DE10000998B4 (en) Note layer for synchronous collaboration
DE19933751B4 (en) A method for wireless data transport and Umsetzfunktionsvorrichtung
DE3325858C2 (en) A method of controlling the simultaneous transmission general encrypted digital information signals and receivers for such signals
DE69937762T2 (en) Bidirektionelles process-to-process Bytestromprotokoll
DE69923856T2 (en) Method and apparatus for improving efficiency of the connection setup in multimedia communication system
DE69731907T2 (en) Voice mail via the Internet
DE69630756T2 (en) TV receiver with overlay television image with text and / or graphic patterns
DE69921342T2 (en) Method and system for electronic communication
DE69833757T2 (en) Automated home control system using the existing power lines as the transmission medium
US5987401A (en) Language translation for real-time text-based conversations
JP4169181B2 (en) The host apparatus for simulating two-way connectivity to unidirectional data stream
US5694163A (en) Method and apparatus for viewing of on-line information service chat data incorporated in a broadcast television program
DE69829557T2 (en) Method and apparatus for time shifting video and text in a TV program with text enhancement
DE69839087T2 (en) IRC name translation protocol
US5956027A (en) Method and apparatus for sharing a web page
DE602004009511T2 (en) Apparatus and method for distributing program recommendations using digital set-top boxes
DE69736930T2 (en) Audio conferencing system network-based
DE69433833T2 (en) A data processing apparatus for equation of the user load in a network
DE602004004852T2 (en) Audio-video conference using content-based report transmission
DE69833777T2 (en) Web interface for a programmable controller
DE69828230T2 (en) Method and apparatus for access to an Internet Protocol multicast session for a one-end endpoint client
US6144376A (en) Method and apparatus for merging, displaying and accessing personal computer content listings via a television user interface

Legal Events

Date Code Title Description
OM8 Search report available as to paragraph 43 lit. 1 sentence 1 patent law
8139 Disposal/non-payment of the annual fee