DE10339123A1 - Operating method for networked radios, especially in the home environment, wherein a main receiving unit is connected to daughter units via a cable, wireless or infrared network so that program and command data can be exchanged - Google Patents

Operating method for networked radios, especially in the home environment, wherein a main receiving unit is connected to daughter units via a cable, wireless or infrared network so that program and command data can be exchanged

Info

Publication number
DE10339123A1
DE10339123A1 DE2003139123 DE10339123A DE10339123A1 DE 10339123 A1 DE10339123 A1 DE 10339123A1 DE 2003139123 DE2003139123 DE 2003139123 DE 10339123 A DE10339123 A DE 10339123A DE 10339123 A1 DE10339123 A1 DE 10339123A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
daughter
units
main
unit
method
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE2003139123
Other languages
German (de)
Inventor
Gerhard Dipl.-Ing. Schaas
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Loewe Opta GmbH
Original Assignee
Loewe Opta GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04NPICTORIAL COMMUNICATION, e.g. TELEVISION
    • H04N21/00Selective content distribution, e.g. interactive television, VOD [Video On Demand]
    • H04N21/40Client devices specifically adapted for the reception of or interaction with content, e.g. set-top-box [STB]; Operations thereof
    • H04N21/47End-user applications
    • H04N21/482End-user interface for program selection
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04NPICTORIAL COMMUNICATION, e.g. TELEVISION
    • H04N21/00Selective content distribution, e.g. interactive television, VOD [Video On Demand]
    • H04N21/40Client devices specifically adapted for the reception of or interaction with content, e.g. set-top-box [STB]; Operations thereof
    • H04N21/43Processing of content or additional data, e.g. demultiplexing additional data from a digital video stream; Elementary client operations, e.g. monitoring of home network, synchronizing decoder's clock; Client middleware
    • H04N21/436Interfacing a local distribution network, e.g. communicating with another STB, inside the home ; Interfacing an external card to be used in combination with the client device
    • H04N21/43615Interfacing a Home Network, e.g. for connecting the client to a plurality of peripherals
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04NPICTORIAL COMMUNICATION, e.g. TELEVISION
    • H04N21/00Selective content distribution, e.g. interactive television, VOD [Video On Demand]
    • H04N21/40Client devices specifically adapted for the reception of or interaction with content, e.g. set-top-box [STB]; Operations thereof
    • H04N21/43Processing of content or additional data, e.g. demultiplexing additional data from a digital video stream; Elementary client operations, e.g. monitoring of home network, synchronizing decoder's clock; Client middleware
    • H04N21/442Monitoring of processes or resources, e.g. detecting the failure of a recording device, monitoring the downstream bandwidth, the number of times a movie has been viewed, the storage space available from the internal hard disk
    • H04N21/44231Monitoring of peripheral device or external card, e.g. to detect processing problems in a handheld device or the failure of an external recording device
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04NPICTORIAL COMMUNICATION, e.g. TELEVISION
    • H04N21/00Selective content distribution, e.g. interactive television, VOD [Video On Demand]
    • H04N21/40Client devices specifically adapted for the reception of or interaction with content, e.g. set-top-box [STB]; Operations thereof
    • H04N21/47End-user applications
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04NPICTORIAL COMMUNICATION, e.g. TELEVISION
    • H04N5/00Details of television systems
    • H04N5/38Transmitter circuitry

Abstract

Method for operating networked radios in which a main unit receives channel signals over any particular input path and transmits the signal to one or more daughter units. Main and daughter units have transceivers and the daughter units have remote controls for commanding the main unit. The radios can be connected by cable, wireless or infrared links. The invention also relates to corresponding television and radio systems for implementation of the inventive method.

Description

  • [0001]
    Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Betreiben von miteinander über ein Funknetzwerk, ein Infrarotlicht-Übertragungsnetzwerk oder ein Leitungsnetzwerk verbundenen Rundfunkgeräten mit den in Oberbegriff des Anspruchs 1 angegebenen Merkmalen sowie eine Fernsehgeräteanlage und eine Tonrundfunkanlage zum Durchführen des Verfahrens. The invention relates to a method for operating with each other via a radio network, an infrared light transmission network or a cable network connected radios to those specified in the preamble of claim 1. and a television system and a Tonrundfunkanlage for performing the method.
  • [0002]
    Unter Funknetzwerk oder Infrarotlicht-Übertragungsnetzwerk werden drahtlose Übertragungsnetzwerke verstanden, die Sende/Empfangseinheiten umfassen, die dem Hauptgerät und den dem Netzwerk angeschlossenen Tochtergeräten zugeordnet sind. Among radio network or infrared light transmission network wireless communication networks are understood to comprise transmission / reception units which are associated with the main apparatus and the connected daughter the network devices. Solche Funknetzwerke bzw. Übertragungsnetzwerke sind insbesondere bei Heimvernetzungen von unterhaltungselektronischen Geräten bekannt, sie gestatten im bidirektionalen Betrieb die Übertragung von Daten und/oder Ton- und Videosignalen mittels analoger oder digitaler Modulation. Such wireless networks and broadcast networks are known in particular for home networking of consumer electronic devices, they allow the bidirectional operation of the transmission of data and / or audio and video signals by means of analogue or digital modulation. Unter Leitungsnetzwerk werden Draht- oder Glasfaserheimvernetzungen verstanden, die eine Übertragung sowohl schmalbandiger als auch breitbandiger Videosignale ermöglichen. Under the management network wire or glass fiber home networks to be understood that enable transmission of both narrowband and broadband video signals.
  • [0003]
    Unter Rundfunkgerät versteht die Erfindung jede Art von Empfangsgeräten zum Empfang von terrestrisch übertragenen Programmen und Daten von verschiedenen Dienstanbietern bzw. Sendern sowie über Kabelnetze und über Satelliten verbreiteter Programme und Daten. Among radio, the invention is understood each type of receiving equipment for receiving terrestrially transmitted programs and data by different service providers or transmitters as well as cable networks and satellite common programs and data. Darüber hinaus umfasst die Erfindung auch Rundfunkgeräte, die entsprechende Programme und Daten über das mobile Telefonnetz oder Festnetz zu empfangen gestatten, zB einen Internetanschluss aufweisen. In addition, the invention also includes radios which allow to receive respective programs and data via the mobile telephone network or fixed network, for example, have an internet connection. Ferner umfasst der Begriff Rundfunkgeräte auch solche Geräte, die andere Programm- und Datenquellen aufweisen oder mit diesen verbunden sind, beispielsweise Harddisk-Recorder und andere Festplattengeräte, DVD-Player, CD-Player und Videorecorder, die über interne oder externe Schnittstellen am Hauptgerät angeschlossen sind. Furthermore, the term includes radios and those devices that have different program and data sources or associated with these, for example, hard disk recorders and other disk devices, DVD players, CD players and video recorders, which are connected via internal or external interfaces on the main unit , Die Ton-, Video- und Datensignale können analoge oder digitale Signale sein. The sound, video and data signals can be analog or digital signals. Das Hauptgerät weist für den Empfang und die Verarbeitung der Signale entsprechende Empfangsschaltungen, Demodulatoren, Decodierer und Signalaufbereitungsschaltungen auf, ferner Umschalter für die Anschaltung zusätzlicher Quellen, um die Ton- und Videosignale sowie die Datensignale aufbereitet mittels eines Displays oder eines Lautsprechers oder Kopfhörers wiedergeben zu können. The main unit includes for the reception and processing of the signals corresponding receiving circuits, demodulators, decoders, and signal conditioning circuits to further change-over switch for the connection of additional sources to the audio and video signals and data signals processed by means of a display or a speaker or headphones to reproduce ,
  • [0004]
    Ein Verfahren der gattungsgemäßen Art unter Verwendung eines Hauptgerätes und hiermit über ein Leitungsnetzwerk kommunizierender Tochtergeräte zur Auswahl, zum Zugang und zur teilweisen Darstellung eines Informationsstroms in Verbindung mit Fernsehgeräten ist aus der A method of the generic kind using a main unit and communicating therewith via a line network daughter devices available, to access and partial representation of an information stream in conjunction with television equipment is known from EP 0 952 734 A2 EP 0952734 A2 bekannt. known. Das Hauptgerät liefert dabei einen digitalen Datenstrom, aus welchem selektiert die Tochtergeräte Informationen auslesen können. The main unit gives it a digital data stream from which selects the daughter devices can read information.
  • [0005]
    Des weiteren ist aus der Furthermore, from the EP 0 859 306 B1 EP 0859306 B1 ein elektronisches Anlagesteuersystem bekannt, das ein erstes elektronisches Anlageteil und mindestens ein zweites elektronisches Anlageteil, das durch eine Übertragungsleitung mit dem ersten elektronischen Anlageteil verbunden ist und das zum Steuern des ersten elektronischen Anlageteils dient, aufweist. an electronic equipment control system is known which comprises a first electronic part of the system and at least a second electronic system part which is connected by a transmission line with the first piece of electronic equipment and which serves for controlling said first piece of electronic equipment. Sowohl das erste als auch das zweite Anlageteil können dabei unterhaltungselektronische Geräte sein. Both the first and the second part of the system can thereby be entertainment electronic devices.
  • [0006]
    Wenn ein Benutzer eines Fernsehgerätes zB in einem Wohnzimmer einer Wohnung den Wunsch hat, den augenblicklich empfangenen Programmbeitrag, zB im ARD, auch auf dem Balkon sehen zu wollen, so ist dies mit demselben Gerät, insbesondere wenn es sich um ein größeres Gerät handelt, praktisch nicht möglich, da das Gerät nicht einfach mitgenommen bzw. versetzt werden kann. When a user of a TV, for example, has the desire in a living room of an apartment, wanting to see the currently received program contribution, for example, on German, on the balcony, this is the same device, especially if it is a larger device, virtually not possible because the device can not be easily taken away or added. Dies ist auch der Fall, wenn der Benutzer denselben Programmbeitrag durch Ortswechsel, zB im Bade- oder Schlafzimmer, sehen will. This is also the case if the user wants the same program contribution by change of location, eg in the bathroom or bedroom to see. Er muss also an dem neuen Ort innerhalb der Wohnung ein separates Fernsehempfangsgerät zur Verfügung haben, wenn dieser Wunsch befriedigt werden soll. So he must have available when this desire should be satisfied at the new location inside the home, a separate television receiver. Dies setzt allerdings eine Duplizierung der Geräte bzw. die Verwendung vollwertiger Fernsehgeräte und die Bereitstellung von Signalanschlüssen am Aufstellort sowie eine neue Programmierung des eingeschalteten Gerätes auf das betreffende Programm voraus. However, this requires a duplication of equipment or the use of full-fledged television and the provision of signal terminals at the installation and a new programming of the switched-on device to the program in question. Dies trifft gleichermaßen auch für Tonrundfunkgeräte zu. This is equally true for Tonrundfunkgeräte.
  • [0007]
    Davon ausgehend, liegt der Erfindung die Aufgabe zugrunde, ein Verfahren und eine Fernsehgeräteanlage sowie eine Tonrundfunkanlage anzugeben, die es dem Benutzer gestatten, auch unter Verwendung nicht vollwertiger Empfangsgeräte (Tochtergeräte) mindestens denselben Programmbeitrag weiter betrachten bzw. hören zu können, wenn er Aufenthaltsraum wechselt. Assuming the invention has for its object to provide a method and a television system and a Tonrundfunkanlage that allow the user to also using non-full-fledged receivers (Slave indicators) to view at least the same contribution to the program further or hear when it switches Lounge ,
  • [0008]
    Gelöst wird die Aufgabe durch Anwendung eines Verfahrens, wie es im Anspruch 1 angegeben ist. The object is achieved by using a method as defined in claim. 1 Ein solches Verfahren lässt sich bei einer Fernsehgeräteanlage gemäss Anspruch 9 sowie bei einer Tonrundfunkanlage gemäss Anspruch 13 auf einfache Weise realisieren. Such a method can be realized in a simple manner at a television system according to claim 9 and at a Tonrundfunkanlage according to claim. 13
  • [0009]
    Gemäß dem Verfahren nach der Erfindung kommuniziert das Hauptgerät mit den angeschlossenen Tochtergeräten bzw. diese mit dem Hauptgerät über mindestens eine Kommunikationsschnittstelle und Sende- und Empfangseinheiten oder ein Leitungsnetzwerk bidirektional oder unidirektional. According to the method according to the invention, the main unit communicates with the connected daughter units or those with the main unit via at least one communication interface and transmitting and receiving units or a line network bidirectional or unidirectional. Der Datenverkehr erfolgt zum Zwecke der Steuerung des Abstimmsteuergerätes und/oder der Umschalter für die anschaltbaren integrierten oder externen weiteren Signalquellen im Hauptgerät und zur Anzeige der Daten mindestens auf dem Display eines jeden Tochtergerätes. The data traffic is carried out for the purpose of controlling the Abstimmsteuergerätes and / or the switch for the connectable integrated or external other signal sources in the main unit and to display the data at least on the display of each subsidiary unit. Das Hauptgerät kann verschiedene Empfangsschaltungen aufweisen, sofern es sich um ein Fernsehempfangsgerät handelt, beispielsweise Tuner für den terrestrischen Empfang, Tuner für den Empfang von Satelliten und Tuner für den Kabelempfang. The main unit can have various receiving circuits, if it is a television receiver, for example tuner for terrestrial reception, tuner for receiving satellite and tuner for cable reception. Dabei kann eine Untergliederung von Empfängerschaltungen für analoge und digitale Signale zusätzlich vorgesehen sein, zB kann der Tuner für terrestrische Funksignale in drei Bereiche (UHF, VHF und Sonderbereich) unterteilt sein. It can be additionally provided a subdivision of receiver circuits for analog and digital signals, for example, the tuner for terrestrial radio signals may be divided into three regions (UHF, VHF and special area). Es können auch mehrere gleiche Tuner parallel angeordnet sein, so dass bei Abstimmung auf einen bestimmten Kanal oder ein bestimmtes Programm mit dem parallelen Tuner der Empfang von Kanälen und Programmen im gleichen Frequenzbereich bzw. Band ermöglicht wird, wobei aber nur ein Programmbeitrag auf dem Display darstellbar ist. It can be arranged in parallel several identical tuners, so that it is possible in tuning to a particular channel or a particular program with the parallel tuner of the receiving channels and programs in the same frequency range or band, but which displayed only a program contribution on the screen is. In bekannter Weise weist darüber hinaus ein Fernsehempfangsgerät auch interne und externe Schnittstellen für weitere Signalquellen, wie DVD-Player, Videorecorder, Harddisk-Recorder oder PC, auf. In a known manner furthermore has a television receiver and internal and external interfaces for other signal sources, such as DVD players, video recorders, hard disk recorder or PC on. Das im Fernsehgerät vorhandene Abstimmsteuergerät verwaltet die Schnittstellen und die Abstimmdaten, die zur Abstimmung auf ein bestimmtes ausgewähltes Programm bzw. auf einen bestimmten Kanal erforderlich sind. The existing in the TV Abstimmsteuergerät manages the interfaces and tuning required to vote on a particular selected program or to a particular channel. Beispielsweise werden die Sendernamen der empfangbaren Sender listenmäßig abgespeichert oder bei Abstimmung unter Zuhilfenahme eines EPG die Programmtitel, die nach bestimmten Kriterien sortiert sein können, listenmäßig für eine Auswahl abgespeichert und durch Aufruf mittels eines Fernbedienungssignals oder eines Ortsbedienungssignals auf einem Display des Hauptgerätes, falls ein Display vorhanden, und auf dem des Tochtergerätes angezeigt, aus dem dann beispielsweise mittels Cursorführung oder durch Nummerneingabe eine Auswahl getroffen werden kann. For example, station names of the receivable stations are in lists stored or the program title that may be sorted according to certain criteria, in lists stored in coordination with the aid of an EPG for a selection and by calling up by means of a remote control signal or a local control signal on a display of the main unit, if a display present, and displayed on the daughter of the device, a selection can be made from the then, for example by means of cursor control or by entering the number. Von bekannten Darstellungsmöglichkeiten einschließlich der Einbindung oder der gesonderten Anzeige der weiteren Signalquellen und deren Programmangebot zum Zwecke der Abstimmung des Gerätes bzw. zur Anschaltung der Signalquelle wird bei der Erfindung ausgegangen. Of known display options including the integration or the separate display further signal sources and their range of programs for the purpose of tuning the device or for connecting the signal source is assumed in the invention. Die vorgenannten Bedingungen sind auch bei Tonrundfunkgeräten grundsätzlich gegeben. The aforementioned conditions are generally even with Tonrundfunkgeräten. Der Empfänger kann beispielsweise über Schnittstellen für den Anschluss eines DVD-Players, eines CD-Players, eines Navigationsgerätes und über Empfangsteile für den Empfang von RDS-Sendern, UKW-Sendern, Mittel-, Kurz- und Langwellensendern sowie über einen digitalen Empfangsteil für DAB-Signale verfügen. The receiver can, for example, via interfaces for the connection of a DVD player, a CD player, a navigation device and receiving parts for receiving RDS stations, FM transmitters, medium, short and long wave transmitters and a digital receiver for DAB signals have.
  • [0010]
    Das Abstimmsteuergerät bzw. das Abstimmsteuermodul ist Bestandteil des Hauptgerätes. The Abstimmsteuergerät or the Abstimmsteuermodul is part of the main unit. Im Falle, dass das Hauptgerät ein Display aufweist, das beispielsweise ein Flachdisplay oder eine Bildröhre oder ein Rückprojektionsschirm oder die Projektionsfläche eines Projektionsgerätes sein kann, kann die Abstimmung am Hauptgerät direkt erfolgen. In the event that the main unit has a display that can for example be a flat panel display or a CRT or a rear projection screen or the screen of a projection device, the vote on the main unit can be made directly. Mittels Orts- oder Fernbedienung bekannter Ausführung wird aus einer dargestellten Programmübersicht der empfangbaren Kanäle, Programme oder Programmbeiträge (EPG) mittels Cursor oder Reihennummerneingabe ein bestimmtes Programm ausgewählt. By means of local or remote control of known design is shown from a program overview of the receivable channels, programs or program contributions (EPG) selected a particular program using the cursor or row number input. Das Hauptgerät stimmt dann über den entsprechend angesteuerten Empfangsteil auf den ausgewählten Sender bzw. Kanal ab bzw. selektiert aus dem Datenstrom eines Kanals bei digitalem Fernsehsignalempfang, über den bekanntlich sechs oder mehr Programmbeiträge gleichzeitig übertragen werden, den gewünschten Programmbeitrag. The main unit then tunes via the correspondingly controlled receiving part to the selected station or channel from or selected from the data stream of one channel in digital television signal reception, are transmitted via the well known six or more program contributions at the same time, the desired program contribution. In der Übersichtstabelle wird das ausgewählte Datum markiert, beispielsweise farbig oder hellhinterlegt, und an alle angeschlossenen Tochtergeräte auf Abfrage oder automatisch übertragen und für eine Auswahlsteuerung von dem Tochtergerät auf Anforderung mittels einer Orts- oder Fernbedienung auf dem Display des Tochtergerätes zur Anzeige gebracht. In the summary table, the selected date is highlighted, for example, colored or light behind inserted, and brought to all the connected daughter units on request or automatically transferred and a selection control from the slave device upon request by a local or a remote control are displayed on the subsidiary display apparatus. Begibt sich der Benutzer des Hauptgerätes, das beispielsweise im Wohnzimmer steht, in einen anderen Raum, in welchem sich ein Tochtergerät befindet, so erhält er beim Einschalten des Tochtergerätes automatisch die Auswahlmöglichkeiten angezeigt oder er kann diese durch Eingabe eines Anzeigebefehls sich anzeigen lassen. the user of the main unit, which is for example in the living room, in another room, in which a daughter unit is, he is automatically given the choices displayed when the daughter device or it can display them by entering a display command embarks. Es ist aber auch möglich, dass der gerade vom Hauptgerät empfangene Programmbeitrag automatisch vom Tochtergerät wiedergegeben wird und der Benutzer dann einen Aufrufbefehl eingeben muss, um die Programmübersicht zu erhalten, um daraus eine Auswahl treffen zu können. but it is also possible that the currently received from the main unit Featured program will automatically play from the slave device and the user then has to enter a call command to get the program overview, in order to make it a selection. Die Daten des ausgewählten Programms werden an das Hauptgerät übertragen und der weitere Tuner zur Abstimmung gebracht, damit der ausgewählte Programmbeitrag an das entsprechende Tochtergerät von der Sende/Empfangseinheit übertragen werden kann. The data of the selected program are transmitted to the main unit and the further tuner to a vote, so that the selected program contribution to the corresponding slave device from the transmitting / receiving unit can be transmitted.
  • [0011]
    Wenn das Hauptgerät auf einen Kanal eines Kabeltuners oder auf einen Kanal eines Satellitentuners bestimmter Polarität abgestimmt ist und keine weiteren parallelen Tuner vorhanden sind, so wird vom Hauptgerät mit jeder Abstimmung eine neue Programmübersicht erstellt, die den eingeschränkten Wahlmöglichkeiten Rechnung trägt. When the main unit is tuned to a channel of a cable box or on a channel of a satellite tuner certain polarity and no further parallel tuners are present, then a new program guide is created from the main unit with each vote which carries the limited choice bill. Auf dem Display eines jeden Tochtergerätes und auch auf dem Display des Hauptgerätes wird deshalb mit jeder zusätzlichen Abstimmung eines Empfangsteils im Hauptgerät eine neue Übersicht der Programme automatisch oder auf Abruf angezeigt, aus der dann eine Auswahl getroffen werden kann. Therefore, on the display of each daughter device and also on the display of the main unit a new overview of the programs will be displayed automatically or on demand with any additional tuning of a receiver section in the main unit, a selection can be made from then. Alle empfangenen Programme können selbstverständlich ebenfalls abgerufen werden. All received programs can of course also be retrieved. Die hierdurch gegebene Einschränkung in der freien Auswahl von Programmbeiträgen, gleich ob diese über HF-Empfangsteile oder Quellenschnittstellen empfangen werden, ist hinnehmbar, da hierdurch die Möglichkeit gegeben ist, auf einfache Weise mit Tochtergeräten ohne aufwändige Empfangsteile und Schnittstellen immer das Programm empfangen zu können, das das Hauptgerät gerade empfängt. The hereby given restriction in the free choice of program contributions, whether they are received via RF receiving parts or source interface is unacceptable, as this provides the possibility of being able to always receive easily with daughter devices without expensive tuners and interfaces the program, receiving the main unit straight. Je nach Ausstattung des Hauptgerätes können auch alle anderen empfangenen Programme, die von weiteren Tochtergeräten ausgewählt sind, von einem aktivierten Tochtergerät durch Programmumschaltung und entsprechende Auswahl aus den markierten Programmen aufgerufen werden. Depending on the configuration of the main unit, all other received programs selected by other daughter devices can be accessed from an activated slave device by program switching and appropriate selection of the highlighted programs.
  • [0012]
    Wird darüber hinaus für die Daten-, Video- und Tonfrequenzübertragung ein Funknetzwerk oder ein Infrarotlicht-Übertragungsnetzwerk (drahtlos) verwendet (zB gemäß IEEE 802.11 A oder G), so ist eine größtmögliche Mobilität gegeben. Moreover, if for the data, video and audio communication, a wireless network or an infrared light transmission network (LAN) is used (for example in accordance with IEEE 802.11 A or G), a maximum mobility is given. Die Tochtergeräte können auf einfache Weise von einem Raum zum anderen ohne Beeinträchtigung des Komforts mitgenommen werden. The daughter devices can be taken easily from one room to another without compromising comfort. Bei leitungsgebundenen Vernetzungen sind die Tochtergeräte mit den Wandsteckdosen zu verbinden. For wired networking, the daughter devices to be connected to the wall outlets. Da die Tochtergeräte gegenüber herkömm lichen Empfangsgeräten wesentlich weniger Elektronik aufweisen, da keine Empfangsteile entsprechend dem Hauptgerät vorhanden sein müssen, sind diese Geräte leistungsarm. As the daughter devices face herkömm formal reception devices have much less electronics, as there is no reception parts must be available according to the main unit, these devices are low powered. Sie lassen sich auch über längere Zeit mittels einer Batterie oder eines wiederaufladbaren Akkus betreiben. They can be operated over a long period by a battery or a rechargeable battery. Dies gilt bezogen auf Fernsehgeräte, insbesondere für Fernsehgeräte mit LCD- und TFT-Flachbildschirmen. This is true with respect to televisions, in particular for television sets with LCD and TFT flat screens.
  • [0013]
    Vorteilhafte Ausgestaltungen des Verfahrens nach Anspruch 1 sind in den Unteransprüchen 2 bis 8 angegeben, eine Fernsehgeräteanlage zur Durchführung eines Verfahrens im Anspruch 9 und eine Tonrundfunkanlage im Anspruch 13. Advantageous embodiments of the method according to claim 1 are specified in the dependent claims 2 to 8, a television system for carrying out a method in claim 9 and in claim Tonrundfunkanlage. 13
  • [0014]
    Vorteilhafte Ausgestaltungen der Fernsehgeräteanlage nach Anspruch 9 sind in den Ansprüchen 10 bis 12 angegeben, vorteilhafte Ausgestaltungen der Tonrundfunkanlage gemäß Anspruch 13 in den Ansprüchen 14 bis 18. Advantageous embodiments of the television system according to claim 9 are stated in claims 10 to 12, advantageous embodiments of the Tonrundfunkanlage according to claim 13 in claims 14 to 18th
  • [0015]
    Als besonders vorteilhaft wird angesehen, wenn beim Einschalten eines Tochtergerätes die Kommunikation zwischen Tochtergerät und Hauptgerät automatisch hergestellt wird und im Falle, dass das Hauptgerät noch nicht eingeschaltet ist, dieses vom Tochtergerät aktiviert wird. Be particularly advantageous if the communication between a slave device and the main unit are automatically established by turning on a subsidiary device and in the event that the main unit is not turned on, this is activated by the child machine is considered. Es versteht sich dabei von selbst, dass das Hauptgerät sich zB im Standby-Betrieb befinden oder eine steuerbare Netzschaltung aufweisen muss. It goes without saying that the main unit are, for example, in standby mode, or must have a controllable network circuit. Automatisch werden die Daten der auswählbaren Empfangsfrequenzen, Kanäle und Bezeichnungen der Programme und/oder der Sender, im letzteren Fall beispielsweise die Sendernamen, Kurzbezeichnungen oder Piktogramme, angezeigt oder erst durch einen Eingabebefehl aufgerufen, und zwar unter Berücksichtigung des aktuellen Abstimmzustandes der Empfangsteile und der Schaltzustände der Schnittstellen im Hauptgerät. automatically the data of the selectable reception frequencies, channels and descriptions of programs and / or the transmitter, in the latter case, for example, station names, abbreviations or pictograms displayed or only invoked by an input command, taking account of the current tuning condition of the receiving parts and the switching states of the interfaces in the main unit. Die Video- und/oder Tonsignale werden zweckmäßigerweise nach der Signalverarbeitung oder in decodierter Form oder als demodulierte Signale an die Tochtergeräte übertragen. The video and / or audio signals are transferred suitably to the signal processing or in decoded form or as demodulated signals to the subsidiary units. Handelt es sich um MPEG-codierte Signale, so können diese an das Tochtergerät auch im MPEG-Format übertragen werden, wenn das Tochtergerät einen MPEG-Decoder aufweist. If it is MPEG encoded signals so they can be transmitted to the child machine in MPEG format when the child machine has an MPEG decoder. Das Hauptgerät braucht kein Display aufzuweisen, es ist dann als Auswahlgerät direkt nur beschränkt nutzbar. The main unit need not have a display, it is then as a selection device directly only limited usable. Es empfiehlt sich jedoch, dass dieses ein Display aufweist, insbesondere dann, wenn das Hauptgerät Bestandteil einer Fernsehgeräteanlage ist. However, it is recommended that it has a display, particularly when the main unit is part of a television system. Handelt es sich um digitale, verschlüsselte Empfangssignale, so können diese auch verschlüs selt an ein Tochtergerät übertragen werden, wenn sich hierin eine Entschlüsselungsschaltung befindet. If it is digital, encrypted received signals so they can be transferred to a repeater device also puzzled Locks when herein is a decryption circuit.

Claims (18)

  1. Verfahren zum Betreiben von miteinander über ein Funknetzwerk, ein Infrarotlicht-Übertragungsnetzwerk oder ein Leitungsnetzwerk verbundenen Rundfunkgeräten, von denen ein Rundfunkgerät ein Hauptgerät ist und mindestens einen auf verschiedene Bänder und/oder Frequenzen oder Kanäle abstimmbaren Tuner für terrestrisch verteilte oder über Kabel oder Satellit empfangbare analoge und/oder digitale Rundfunksignale und eine interaktive Sende/Empfangseinheit aufweist oder mit einer solchen verbunden ist und von denen mindestens ein weiteres Rundfunkgerät ein Tochtergerät ist, das mindestens eine interaktive Sende/Empfangseinheit zum Korrespondieren mit der Sende/Empfangseinheit des Hauptgerätes und zum Übertragen von Fernbedienungssignalen an das Hauptgerät und zum Empfangen von Informationssignalen und modulierten Signalen empfangbarer Rundfunksender vom Hauptgerät aufweist, wobei mindestens das Tochtergerät ein Anzeigedisplay aufweist, dadurch gekennzeichnet , – dass bei Abs Method of operating with one another via a radio network, an infrared light transmission network or a cable network connected radio equipment, of which a radio device is a master device and distributed at least one tunable to different bands and / or frequencies or channels tuner for terrestrial or receivable via cable or satellite analogue and / or comprises or digital broadcast signals and an interactive transmitting / receiving unit is connected with such and of which at least one further radio device is a slave device, the at least one interactive transmitting / receiving unit to correspond to the transmission / reception unit of the main device and for transmitting remote control signals having receivable at the main unit and for receiving information signals and modulated signals broadcast transmitter from the main unit, wherein at least the child machine has a display screen, characterized in that - at para timmung des Hauptgerätes mittels einer Orts- oder Fernbedienung Daten, die die Empfangsfrequenz, den Kanal und/oder die Bezeichnung des Programms und/oder des Senders enthalten, von der Sende/Empfangseinheit direkt oder auf Anfrage durch das Tochtergerät an dieses übertragen, aufbereitet und zur Anzeige gebracht werden, – dass die entsprechenden Daten aller anderen auswählbaren Empfangsfrequenzen, Kanäle und/oder Bezeichnungen der Programme und/oder der Sender der nicht abgestimmten Tuner ebenfalls an das Tochtergerät übertragen und zur Auswahl angezeigt werden, so dass der Benutzer des Tochtergerätes durch Eingabe eines Selektionsbefehls die Abstimmung des entsprechenden Tuners des Hauptgerätes auf die ausgewählte Empfangsfrequenz, den Kanal und/oder die Bezeichnung des Programms und/oder des Senders veranlassen kann, – wobei das Hauptgerät in Abhängigkeit von der vorgenommenen Abstimmung Daten der ausgewählten sowie aller auswählbaren Empfangsfrequenzen, Kanäle und timmung of the main unit by means of a local or remote control data containing the reception frequency, the channel and / or the name of the program and / or of the transmitter is transmitted from the transmitting / receiving unit directly or on request by the slave device to this, processed and display are brought - in that the corresponding data from all other selectable reception frequencies, channels and / or names of programs and / or the transmitter of the untuned tuner also transmitted to the child machine and are displayed for selection, so that the user of the child device by entering a selection command, the tuning of the corresponding tuner of the main unit to the selected receiving frequency, the channel and / or the name of the program and / or the transmitter can initiate, - wherein the main unit in response to the modification tuning data of the selected and all selectable reception frequencies, channels, and /oder Bezeichnungen der Programme und/oder der Sender der nicht abgestimmten Tuner oder Frequenzbänder generiert und diese direkt an das Tochtergerät und/oder an ein Anzeigedisplay des Hauptgerätes zur Darstellung oder auf Anforderung durch ein Fernsteuersignal oder ein Signal einer Ortsbedienung am Haupt- oder Tochtergerät oder im Falle einer beabsichtigten Abstimmung des Hauptgerätes mittels Fernbedienungsgeber oder Ortsbedienung am Hauptgerät oder am Tochtergerät abgibt und – die empfangenen Rundfunksignale mittels der Sende/Empfangseinheit an das Tochtergerät übertragen und mindestens von dem aktivierten Tochtergerät dargestellt werden. generated / or names of programs and / or the transmitter of the untuned tuner or frequency bands, and this directly to the slave device and / or on a display screen of the main unit for display or on demand by a remote control signal or a signal of a local control at the main or subsidiary device or in the case of an intended tuning of the main unit by means of remote control or local control outputs and on the main unit or the slave device - the received radio signals are transmitted by means of the transmitting / receiving unit to the subsidiary unit and represented at least by the activated daughter device.
  2. Verfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass beim Einschalten eines Tochtergerätes die Kommunikation zwischen Tochter- und Hauptgerät automatisch hergestellt wird und im Falle, dass das Hauptgerät nicht eingeschaltet ist, dieses aktiviert wird und die Anzeige der Daten der auswählbaren Empfangsfrequenzen, Kanäle und/oder Bezeichnungen des Programms und/oder des Senders erfolgt oder bei bereits bestehender Abstimmung eines Tuners des Hauptgerätes dieser Programmbeitrag automatisch an das Tochtergerät übertragen wird und die Anzeige der bereitgestellten Daten auf Anforderung erfolgt, wobei diese bereits übertragen und gespeichert oder auf Anforderung erst vom Hauptgerät übertragen werden. A method according to claim 1, characterized in that the communication between the subsidiary and main unit is at power of a subsidiary device automatically prepared and in the event that the main unit is not turned on, this is activated and the display of the data of the selectable reception frequencies, channels, and / or takes place names of the program and / or the transmitter or in patients already tuning a tuner of the main unit of the program contribution is automatically transferred to the child machine, and is used to display the data provided upon request, these being already transferred and stored, or only transmitted on request from the main unit ,
  3. Verfahren nach Anspruch 1 oder 2, gekennzeichnet durch die Verwendung in einer Heim-Fernsehanlage, bestehend aus einem Fernsehempfangsgerät mit mindestens zwei Tunern oder mindestens einem Tuner mit zwei abstimmbaren Frequenzbändern und/oder mehreren Empfangsteilen als Hauptgerät und mindestens einem Tochtergerät als ein Gerät mit mindestens einer Monitorfunktion. The method of claim 1 or 2, characterized by the use in a home television system, comprising a television receiving apparatus having at least two tuners, or at least a tuner with two tunable frequency bands and / or more receiving parts as a master device and at least one slave device as a device having at least one monitor function.
  4. Verfahren nach Anspruch 1 oder 2, gekennzeichnet durch die Verwendung in einer Tonrundfunk-Heimanlage, bestehend aus einem Hauptgerät mit mindestens zwei Tunern oder mindestens einem Tuner mit zwei abstimmbaren Frequenzbändern und mindestens einem Tochtergerät. The method of claim 1 or 2, characterized by the use in a radio broadcasting-home system, comprising a main unit having at least two tuners or a tuner with at least two tunable frequency bands and at least one slave device.
  5. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass als weitere Rundfunksignalquellen im Hauptgerät analoge oder digitale Bild- und/oder Tonaufzeichnungs- und/oder -wiedergabegeräte integriert oder an diesem angeschlossen sind. Method according to one of the preceding claims, characterized in that integrated as a further radio signal sources in the main unit, analog or digital video and / or audio recording and / or reproducing apparatus or are connected to this.
  6. Verfahren nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, dass die zusätzliche Signalquelle als auswählbare Quelle in der Übersicht mit dargestellt ist oder mindestens die Titel gespeicherter Programmbeiträge oder diese in einem Menü für die Quellenwahl gesondert dargestellt sind, und dass bei der Auswahl aus der Liste automatisch die Programmquelle, gleich ob durch die Betätigung der Bedienungseinrichtung des Hauptgerätes oder des Tochtergerätes angefordert, angesteuert wird. A method according to claim 5, characterized in that the auxiliary signal source is shown as a selectable source in the overview, or at least the title of stored program contributions or are separately shown in a menu for the source selection, and that automatically when selecting from the list the program source becomes equal if requested by the operation of the operating device of the main unit or of the subsidiary device driven.
  7. Verfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die demodulierten und/oder decodierten oder die durch eine Signalaufbereitung für die Wiedergabe aufbereiteten Rundfunksignale analog oder digital von der Sende/Empfangseinheit des Hauptgerätes an die Sende/Empfangseinheit des Tochtergerätes übertragen werden. The method of claim 1, characterized in that the demodulated and / or decoded or processed by a signal processing for reproducing broadcast signals are transmitted in analog or digital form from the transmitting / receiving unit of the main unit to the transmitting / receiving unit of the daughter device.
  8. Verfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das Hauptgerät kein Anzeigedisplay aufweist und nur die Abstimmdaten verwaltet und die Datenkommunikation mit den Tochtergeräten und die Rundfunksignalübertragung an diese sicherstellt. A method according to claim 1, characterized in that the main unit does not have a display screen and manages only the tuning data and the data communication with the subsidiary devices and the broadcast signal transmission ensures thereto.
  9. Fernsehgeräteanlage zum Durchführen eines Verfahrens nach einem oder mehreren der Ansprüche 1 bis 8, dadurch gekennzeichnet, dass sie enthält: – ein Hauptgerät mit mindestens einem auf verschiedene Bänder und/oder Frequenzen oder Kanäle abstimmbaren Tuner für terrestrisch verteilte oder über Kabel oder Satellit empfangbare analoge und/oder digitale Fernsehsignale und/oder Bild/Ton-Aufzeichnungs- und/oder -Wiedergabegeräte oder eine steuerbare Schnittstelle zu solchen Geräten als zusätzliche Quellen, – ein Abstimmsteuergerät, vorzugsweise ein mikroprozessorgesteuertes Abstimmsteuergerät, das über eine Ortsbedienung und/oder eine Fernbedienung sowie über Tochtergeräte, die mit dem Hauptgerät über ein drahtloses Funk- oder Infrarotlicht-Netzwerk verbunden sind, steuerbar ist und die Verwaltung der Daten aller empfangbaren Sender und deren Programme sowie die von Programmbeiträgen von integrierter oder angeschlossener Bild/Ton-Aufzeichnungs- und/oder -Wiedergabeger Television installation according to one or more of claims 1 to 8, characterized in that it comprises, for carrying out a method: - a main unit having at least one tunable to different bands and / or frequencies or channels tuner for distributed terrestrial or receivable via cable or satellite analogue and / or digital television signals and / or picture / sound recording and / or reproducers or a controllable interface to such devices as additional sources, - a Abstimmsteuergerät, preferably a microprocessor controlled Abstimmsteuergerät that has a local control and / or a remote control and subsidiary devices that are connected to the main unit via a wireless radio or infrared light network, is controllable and managing the data of all receivable stations and their programs and program contributions of integrated or connected picture / sound recording and / or -Wiedergabeger te durchführt und eine Kommunikationsschnittstelle zu den Tochtergeräten steuert, über die mindestens die auswählbaren Daten für die Abstimmung sowie für die Quellensteuerung des Hauptgerätes über eine Sende/Empfangseinheit direkt oder auf Anfrage nach Auslösen eines Steuerbefehls mittels Orts- oder Fernbedienung durch ein Tochtergerät übertragen werden, – mindestens ein Tochtergerät mit einer Onscreen-Anzeige, in der die abgefragten und/oder empfangenen Daten automatisch während einer definierten Zeitperiode oder durch Auslösen eines Orts- oder Fernbedienungsbefehls zum Zwecke der Auswahl eines empfangbaren Programmbeitrags anzeigbar sind, wobei die Onscreen-Anzeige nach erfolgter Auswahl auf die vollflächige Wiedergabe des ausgewählten Programmbeitrags auf dem Display umschaltet, und in Abhängigkeit von der Auswahl eines empfangbaren Programmbeitrags das Abstimmsteuergerät die Darstellung der auswählbaren Daten neu zusammenstellt, – eine Sende/Empfangseinheit, te and performs communication interface to the child devices controls over which the selectable information for tuning and for the source controller of the main unit via a transmitting / receiving unit directly or upon request by triggering a control command to be at least transmitted by a slave device by means of local or remote control, - at least one slave device with a screen display in which the requested and / or received data can be displayed automatically during a defined period of time or by triggering a local or remote command is for the purpose of selecting a receivable program contribution, wherein the screen display after selection on switching the full-scale reproduction of the selected program contribution on the screen, and the new Abstimmsteuergerät compiles depending on the selection of a receivable program contribution, the representation of the selectable data, - a transmit / receive unit, die im Hauptgerät integriert oder über Schnittstellen mit diesem verbunden ist, die sowohl die Datenkommunikation als auch die Übertragung der demodulierten, decodierten und/oder für die Darstellung aufbereiteten Signale an die Sende/Empfangseinheit in jedem der Tochtergeräte mittels Funkfrequenzen oder Infrarotlicht sicherstellt. which is integrated in the main unit interfaced with this, the decoded both the data communication and the transmission of the demodulated, and / or processed for display signals ensures to the transmitting / receiving unit in each of the child devices via radio frequencies or infrared light.
  10. Fernsehgeräteanlage nach Anspruch 9, dadurch gekennzeichnet, dass mehrere Tochtergeräte vorgesehen sind und dass parallel an alle Tochtergeräte die geänderten Daten der Abstimmmöglichkeiten übertragen und diese wahlweise oder direkt als Onscreen-Anzeige anzeigbar sind. Television installation according to claim 9, characterized in that several subsidiary apparatus are provided and that transmitted in parallel to all the subsidiary devices of the changed data Abstimmmöglichkeiten and these are either directly or as a screen display displayed.
  11. Fernsehgeräteanlage nach Anspruch 9, dadurch gekennzeichnet, dass das Hauptgerät ein Display enthält, auf dem ein Fernsehprogrammbeitrag darstellbar ist und dass das Hauptgerät über eine eigene Orts- und Fernbedienung auf andere Frequenzen, Kanäle und/oder Sender und Quellen umschaltbar ist, wobei die Auswahl nur innerhalb der angezeigten Daten möglich ist. Television installation according to claim 9, characterized in that the main unit includes a display on which a television program contribution can be represented and that the main unit has its own local and remote control to different frequencies, channels and / or channels and sources can be switched, the selection of only is possible within the displayed data.
  12. Fernsehgeräteanlage nach Anspruch 9, dadurch gekennzeichnet, dass die Tochtergeräte eine Netz- oder eine Batteriestromversorgungseinrichtung aufweisen. Television installation according to claim 9, characterized in that the subsidiary apparatus having a mains or battery power supply means.
  13. Tonrundfunkanlage zum Durchführen eines Verfahrens nach einem oder mehreren der Ansprüche 1 bis 8, dadurch gekennzeichnet, dass sie enthält: – ein Hauptgerät mit mindestens einem auf verschiedene Bänder und/oder Frequenzen oder Kanäle abstimmbaren Tuner für terrestrisch verteilte oder über Kabel oder Satellit empfangbare analoge und/oder digitale Tonrundfunksignale und/oder Ton-Aufzeichnungs- und/oder -Wiedergabegeräte oder eine steuerbare Schnittstelle zu solchen Geräten als zusätzliche Quellen, – ein Abstimmsteuergerät, vorzugsweise ein mikroprozessorgesteuertes Abstimmsteuergerät, das über eine Ortsbedienung und/oder eine Fernbedienung sowie über Tochtergeräte, die mit dem Hauptgerät über ein drahtloses Funk- oder Infrarotlicht-Netzwerk verbunden sind, steuerbar ist und die Verwaltung der Daten aller empfangbaren Sender und deren Programmen sowie die von Programmbeiträgen integrierter oder angeschlossener Ton- Aufzeichnungs- und/oder -Wiedergabegeräte durchf Tonrundfunkanlage according to one or more of claims 1 to 8, characterized in that it comprises, for carrying out a method: - a main unit having at least one tunable to different bands and / or frequencies or channels tuner for distributed terrestrial or receivable via cable or satellite analogue and / or digital Tonrundfunksignale and / or sound recording and / or reproducers or a controllable interface to such devices as additional sources, - a Abstimmsteuergerät, preferably a microprocessor controlled Abstimmsteuergerät, which, via a local control and / or a remote control and daughter units, the are connected to the main unit via a wireless radio or infrared light-network is controllable, and the management of the data of all receivable stations and their programs as well as the integrated or connected program contributions sound recording and / or reproducers carrying hrt und eine Kommunikationsschnittstelle zu den Tochtergeräten steuert, über die mindestens die auswählbaren Daten für die Abstimmung sowie für die Quellensteuerung des Hauptgerätes über eine Sende/Empfangseinheit direkt oder auf Anfrage nach Auslösen eines Steuerbefehls mittels Orts- oder Fernbedienung durch ein Tochtergerät übertragen werden, – mindestens ein Tochtergerät mit einem Anzeigedisplay, in dem die abgefragten und/oder empfangenen Daten automatisch oder durch Auslösen eines Orts- oder Fernbedienungsbefehls zum Zwecke der Auswahl eines empfangbaren Programmbeitrags anzeigbar sind und in Abhängigkeit von der Auswahl eines empfangbaren Programmbeitrags das Abstimmsteuergerät die Darstellung der auswählbaren Daten neu zusammenstellt, – eine Sende/Empfangseinheit, die im Hauptgerät integriert oder über Schnittstellen mit diesem verbunden ist, die sowohl die Datenkommunikation als auch die Übertragung der demodulierten, decodierten und/oder für die Darstel hrt, and a communication interface to the daughter devices controls the selectable data for the tuning and for the source controller of the main unit via a transmitting / receiving unit directly or upon request by triggering a control command via local or remote control are transmitted by a slave device via the at least - at least a child machine provided with a display screen in which the retrieved and / or received data can be displayed automatically or by triggering a local or remote command is for the purpose of selecting a receivable program contribution and the Abstimmsteuergerät the presentation of the selectable data again in response to the selection of a receivable program contribution together represents, - a transmitting / receiving unit, which is integrated in the main unit interfaced with this, the decoded both the data communication and the transmission of the demodulated, and / or for the depicting lung aufbereiteten Signale an die Sende/ Empfangseinheit in jedem der Tochtergeräte mittels Funkfrequenzen oder Infrarotlicht sicherstellt. lung conditioned signals to ensure the transmission / reception unit in each of the child devices via radio frequencies or infrared light.
  14. Tonrundfunkanlage nach Anspruch 13, dadurch gekennzeichnet, dass mehrere Tochtergeräte vorgesehen sind und dass parallel an alle Tochtergeräte die geänderten Daten der Abstimmmöglichkeiten übertragen und wahlweise oder direkt anzeigbar sind. Tonrundfunkanlage according to claim 13, characterized in that a plurality of subsidiary units are provided and that the changed data of the Abstimmmöglichkeiten transmitted in parallel to all child devices and selectively or directly displayed.
  15. Tonrundfunkanlage nach Anspruch 13, dadurch gekennzeichnet, dass das Hauptgerät ein Display enthält und über eine eigene Orts- und Fernbedienung auf andere Frequenzen, Kanäle und/oder Sender und Quellen umschaltbar ist, wobei die Auswahl nur innerhalb der angezeigten Daten möglich ist. Tonrundfunkanlage according to claim 13, characterized in that the main unit includes a display and is switchable with its own local and remote control to different frequencies, channels and / or channels and sources, wherein the selection is possible only within the displayed data.
  16. Tonrundfunkanlage nach Anspruch 13, dadurch gekennzeichnet, dass die Tochtergeräte eine Netz- oder eine Batteriestromversorgungseinrichtung aufweisen. Tonrundfunkanlage according to claim 13, characterized in that the subsidiary apparatus having a mains or battery power supply means.
  17. Tonrundfunkanlage nach einem der Ansprüche 13 bis 16, dadurch gekennzeichnet, dass die Tochtergeräte Aktivlautsprecher sind. Tonrundfunkanlage according to any one of claims 13 to 16, characterized in that the subsidiary apparatus are active speakers.
  18. Tonrundfunkanlage nach Anspruch 13, dadurch gekennzeichnet, dass das Hauptgerät einen RDS- und/oder DAB-Empfänger enthält. Tonrundfunkanlage according to claim 13, characterized in that the main unit includes a RDS and / or DAB receiver.
DE2003139123 2003-08-22 2003-08-22 Operating method for networked radios, especially in the home environment, wherein a main receiving unit is connected to daughter units via a cable, wireless or infrared network so that program and command data can be exchanged Withdrawn DE10339123A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2003139123 DE10339123A1 (en) 2003-08-22 2003-08-22 Operating method for networked radios, especially in the home environment, wherein a main receiving unit is connected to daughter units via a cable, wireless or infrared network so that program and command data can be exchanged

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2003139123 DE10339123A1 (en) 2003-08-22 2003-08-22 Operating method for networked radios, especially in the home environment, wherein a main receiving unit is connected to daughter units via a cable, wireless or infrared network so that program and command data can be exchanged

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE10339123A1 true true DE10339123A1 (en) 2004-12-23

Family

ID=33483108

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE2003139123 Withdrawn DE10339123A1 (en) 2003-08-22 2003-08-22 Operating method for networked radios, especially in the home environment, wherein a main receiving unit is connected to daughter units via a cable, wireless or infrared network so that program and command data can be exchanged

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE10339123A1 (en)

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102006006860A1 (en) * 2006-02-13 2007-08-16 Technisat Digital Gmbh Device for alpha numeric representation of program-accompanying additional information in displaying device, has displaying device with television connected by upper side band port receiving current supply from upper side band port
WO2008070641A2 (en) * 2006-12-04 2008-06-12 Ibiquity Digital Corporation Network radio receiver

Citations (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE19629773C1 (en) * 1996-07-23 1997-10-16 Loewe Opta Gmbh Sound and video signal apparatus control system for various rooms of dwelling
DE19725898A1 (en) * 1997-06-13 1998-12-17 Brose Fahrzeugteile Entertainment system for motor vehicle
DE10007282A1 (en) * 2000-02-17 2001-11-08 Technisat Digital Gmbh Radio broadcast reception method involves tuning receivers from multimedia terminal through server to a specific channel
EP0859306B1 (en) * 1997-02-17 2003-02-05 Sony Corporation Electronic equipment control apparatus, electronic equipment control method and electronic equipment

Patent Citations (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE19629773C1 (en) * 1996-07-23 1997-10-16 Loewe Opta Gmbh Sound and video signal apparatus control system for various rooms of dwelling
EP0859306B1 (en) * 1997-02-17 2003-02-05 Sony Corporation Electronic equipment control apparatus, electronic equipment control method and electronic equipment
DE19725898A1 (en) * 1997-06-13 1998-12-17 Brose Fahrzeugteile Entertainment system for motor vehicle
DE10007282A1 (en) * 2000-02-17 2001-11-08 Technisat Digital Gmbh Radio broadcast reception method involves tuning receivers from multimedia terminal through server to a specific channel

Cited By (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102006006860A1 (en) * 2006-02-13 2007-08-16 Technisat Digital Gmbh Device for alpha numeric representation of program-accompanying additional information in displaying device, has displaying device with television connected by upper side band port receiving current supply from upper side band port
DE102006006860B4 (en) * 2006-02-13 2009-04-16 Technisat Digital Gmbh A process for the alphanumeric display of program-accompanying additional information
WO2008070641A2 (en) * 2006-12-04 2008-06-12 Ibiquity Digital Corporation Network radio receiver
WO2008070641A3 (en) * 2006-12-04 2009-01-15 Ibiquity Digital Corp Network radio receiver
US8041292B2 (en) 2006-12-04 2011-10-18 Ibiquity Digital Corporation Network radio receiver

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US3581209A (en) Cable television program capacity enhancement
US4316217A (en) Method and apparatus for connecting a cable television system to a video cassette recorder
US4302771A (en) Wire broadcasting system with subscriber controlled switched program selection
US5249043A (en) Device for dispatching video and/or audio signals between several receivers
US4843482A (en) Device for recording satellite TV broadcasts
US6807676B1 (en) Methods of formatting data to maximize the readability and the amount of song identification information displayed on a limited number of lines
US5784095A (en) Digital audio system with video output program guide
US4039954A (en) Signal distribution device for a cable television
US4454538A (en) Data communication in CATV system
US5898455A (en) Interface modules and methods for coupling combined communication signals to communication receivers
US4085422A (en) Fee-charging apparatus for television sets
US5512963A (en) Apparatus and methods for providing combining multiple video sources
US5585837A (en) Distribution of local video signal with consumer cable television signal
US4908859A (en) Receiver access interface to service components in television channel
US3990012A (en) Remote transceiver for a multiple site location in a two-way cable television system
US4586081A (en) Method and apparatus for secure audio channel transmission in a CATV system
US5031045A (en) CATV terminal device having a program booking timer function
US4667243A (en) Television receiver for direct broadcast satellite signals
US6133910A (en) Apparatus and method for integrating a plurality of video sources
US5592482A (en) Video distribution system using in-wall wiring
EP0002434A1 (en) Remote control for the controlling and switching and the commuting of functions and of control magnitudes in telecommunication equipment
DE4421307A1 (en) Remote control system for electrical equipment
US4272791A (en) Method and apparatus for video recording
DE4240187A1 (en) Displaying information from video text signals on screen - generating text table representing all TV programmes available from different transmitters without switching between transmitters
DE4321304A1 (en) System for controlling and/or monitoring devices

Legal Events

Date Code Title Description
OAV Applicant agreed to the publication of the unexamined application as to paragraph 31 lit. 2 z1
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
8130 Withdrawal