New! View global litigation for patent families

DE10257146A1 - Thermal ablation probe for minimal invasive body tissue high frequency thermal treatment has temperature sensor on star shaped flexible arms with adjustable protrusion from insulating sheath - Google Patents

Thermal ablation probe for minimal invasive body tissue high frequency thermal treatment has temperature sensor on star shaped flexible arms with adjustable protrusion from insulating sheath

Info

Publication number
DE10257146A1
DE10257146A1 DE2002157146 DE10257146A DE10257146A1 DE 10257146 A1 DE10257146 A1 DE 10257146A1 DE 2002157146 DE2002157146 DE 2002157146 DE 10257146 A DE10257146 A DE 10257146A DE 10257146 A1 DE10257146 A1 DE 10257146A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
thermal
flexible
temperature
probe
insulating
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE2002157146
Other languages
German (de)
Inventor
Erik Flaxmeier
Ralf Steiner
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Admedes Schuessler GmbH
Original Assignee
Admedes Schuessler GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B18/00Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body
    • A61B18/04Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body by heating
    • A61B18/12Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body by heating by passing a current through the tissue to be heated, e.g. high-frequency current
    • A61B18/14Probes or electrodes therefor
    • A61B18/1492Probes or electrodes therefor having a flexible, catheter-like structure, e.g. for heart ablation
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B18/00Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body
    • A61B2018/00053Mechanical features of the instrument of device
    • A61B2018/00214Expandable means emitting energy, e.g. by elements carried thereon
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B2218/00Details of surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body
    • A61B2218/001Details of surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body having means for irrigation and/or aspiration of substances to and/or from the surgical site
    • A61B2218/002Irrigation

Abstract

A thermal ablation probe (14) has a temperature sensor (28) on the end and metal electrodes (16) for high frequency power application with star shaped flexible arms (26) having a spiral, zigzag or meander central section (M) adjusted and retracted by a flexible adjuster (36) and protruding from an insulating sheath (18). Includes Independent claims for the manufacture of the prove using microslitting of the tube (32).

Description

  • [0001] [0001]
    Die Erfindung betrifft eine Spreizstruktur zum Einführen in ein Hohlorgan, mit Spreizstäben, die sich ausgehend von einem ersten Verbindungsabschnitt im Wesentlichen in einer Längsrichtung der Spreizstruktur bis zu einem zweiten Verbindungsabschnitt erstrecken, über den Umfang der Spreizstruktur verteilt angeordnet sind und durch radiales Aufspreizen an eine Wand des Hohlorgans anlegbar sind. The invention relates to a spreading structure for insertion into a hollow organ, with spreader bars, which up to a second connecting portion extending from a first connecting portion substantially in a longitudinal direction of the spreading structure, are arranged distributed over the circumference of the spreading structure and by radial spreading into a wall the hollow organ can be applied. Ferner betrifft die Erfindung eine Verwendung der Spreizstruktur, eine Spreizvorrichtung und ein Verfahren zum Anordnen einer Spreizstruktur. Furthermore, the invention relates to a use of the spreading structure, a spreading device and method for arranging a spreading structure.
  • [0002] [0002]
    Spreizstrukturen der oben genannten Art werden als Implantate für einen begrenzten Zeitraum oder auf Dauer in ein Hohlorgan, wie beispielsweise Herz, Blutgefäße, Gallenwege, ableitende Harnwege, Magen-Darm-Trakt, Uterus und Hirnventrikel, eingesetzt, um beispielsweise Thromben oder Gallengangssteine zurückzuhalten. Spreizstrukturen of the above type are used as implants for a limited time or permanently into a hollow organ, such as heart, blood vessels, biliary tract, urinary tract, gastrointestinal tract, uterus and brain ventricles, in order to retain, for example, thrombus or bile duct stones. So sind verschiedene Arten von Thrombosefilter bekannt, die als Venenimplantat perkutan über die Vena femoralis oder die Vena jugularis in die Vena cava inferior oder die Vena cava superior eingeführt werden. Thus, various types of thrombosis filters are known, which are introduced as a vein graft percutaneous inferior via the femoral vein or the jugular vein into the inferior vena cava or the superior vena cava. Dort soll das Venenimplantat Thromben auf ihrem Weg zum Herzen zurückhalten und dadurch einer Lungenembolie vorbeugen. There the vein graft to retain thrombi on their way to the heart and thereby prevent a pulmonary embolism. Solche Implantate sind in der Regel mit konisch verlaufenden Streben oder Stäben gestaltet, die einen trichterförmigen Filterkorb bilden. Such implants are typically designed with a conically extending struts or rods, which form a funnel-shaped filter basket.
  • [0003] [0003]
    Ferner sind selbstexpandierende Endoprothesen zum Offenhalten von gangartigen Strukturen bekannt, die als sogenannte Stents auch in Blutgefäßen zum Einsatz kommen. Furthermore, self-expanding stents to hold open vein-like structures are known, which are used as so-called stents in blood vessels used. Stents sind in der Regel mit einem schlauchförmigen, mehr oder weniger feinmaschigen Drahtgewebe oder Drahtgeflecht gestaltet, das unter einer elastischen Rückstellkraft seiner Drähte radial expandierbar ist. Stents are typically designed with a tube-shaped, more or less fine-meshed wire mesh or wire mesh, which is radially expandable under an elastic restoring force of its wires.
  • [0004] [0004]
    Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, eine längliche Spreizstruktur bereitzustellen, die kostengünstig herstellbar und vielfältig verwendbar ist. The invention has the object of providing an elongated spreading structure which is inexpensive to manufacture and versatile usable.
  • [0005] [0005]
    Diese Aufgabe ist erfindungsgemäß mit einer Spreizstruktur und deren Verwendung, mit einer Spreizvorrichtung und mit einem Verfahren gemäß den Ansprüchen 1, 22, 23, 24, 26 und 27 gelöst. This object is inventively achieved by a spreading structure and the use thereof, with a spreading device and with a method according to claims 1, 22, 23, 24,. 26 and 27 Vorteilhafte Weiterbildungen der Erfindung sind in den Unteransprüchen definiert. Advantageous developments of the invention are defined in the dependent claims.
  • [0006] [0006]
    Erfindungsgemäß ist aus Spreizstäben ein Körper bzw. eine Spreizstruktur gestaltet, der in seiner Ruhelage oder in einem vorgespannten Zustand im Wesentlichen zylindrisch gestaltet ist. a body and a spreading structure is designed according to the invention of spreader bars, which is designed cylindrically in its rest position or in a pre-tensioned state substantially. Dafür kann die erfindungsgemäße Spreizstruktur in ihrer Ruhestellung länglich geformt sein und aus dieser Ruhestellung heraus gespreizt werden, oder sie kann in ihrer Ruhestellung eine ballonartige Form aufweisen und aus dieser Ruhestellung heraus in eine längliche Form komprimiert werden. For this, the spreading structure according to the invention may be shaped elongate in its rest position and can be spread out of this rest position, or it may in its rest position comprise a balloon-like shape and are compressed from this rest position into an elongated shape.
  • [0007] [0007]
    Bei dem erfindungsgemäßen Körper haben insbesondere die Spreizstäbe in Längsrichtung zumindest einen Bereich, der im Vergleich zu benachbarten Bereichen eine verringerte Biegesteifigkeit aufweist. In the inventive body, in particular the spreader in the longitudinal direction have at least one region having a reduced bending stiffness compared to the neighboring areas.
  • [0008] [0008]
    Die erfindungsgemäße Spreizstruktur kann sehr präzise und zugleich leicht komprimiert bzw. expandiert werden. The spreading structure according to the invention can be very accurate and at the same time be slightly compressed or expanded. Durch die erfindungsgemäß vorgesehenen Bereiche verringerter Biegesteifigkeit ist an den einzelnen Stäben eine Sollknickstelle gebildet, an der sich der Stab beim Zusammenziehen bzw. Komprimieren und Spreizen bzw. Expandieren definiert verformt. By inventively provided areas of reduced flexural rigidity of a predetermined bending point is formed at the individual bars, on which the rod upon contraction or compressing and spreading or expanding defined deformed. Erfindungsgemäß ist zugleich ein Fang- bzw. Filterkorb gebildet, dessen Stäbe besonders weit nach außen aufgespreizt werden können und der daher auch in großvolumigen Hohlorganen angeordnet werden kann. a catch or filter basket is formed at the same time According to the invention, the rods can be particularly wide spread outwards and can thus be disposed in large-volume hollow organs.
  • [0009] [0009]
    Die erfindungsgemäße Spreizstruktur kann zum Weiten und Offenhalten eines Gefäßes verwendet werden oder auch als Fangkörbchen beispielsweise für Blasensteine, Harnleitersteine, Nierensteine sowie für Gallengangsteine dienen. The spreading structure of the invention can be used for expanding and keeping open a vessel or as a catch basket, for example, bladder stones, ureteral stones, kidney stones, and for bile duct stones are used.
  • [0010] [0010]
    Darüber hinaus können durch das definierte Expandieren und Zusammenziehen der erfindungsgemäßen Spreizstruktur Fremdkörper im Ösophagus entfernt werden. In addition, can be removed by the defined expansion and contraction of the spreading structure debris invention in the esophagus.
  • [0011] [0011]
    Die Spreizstruktur gemäß der Erfindung findet daher vorteilhaft sowohl in der Urologie als auch in der Gastroenterologie Anwendung. therefore, the spreading structure according to the invention is advantageous both in urology and gastroenterology application.
  • [0012] [0012]
    Schließlich kann die erfindungsgemäße Spreizstruktur auch im Bereich des peripheren und des coronaren Blutsystems verwendet werden. Finally, the spreading structure according to the invention can also be used in the area of ​​the peripheral and coronary blood system. So kann die Spreizstruktur als Distal Embolic Protection oder als temporärer Vena Cava Filter dienen. Thus, the spreading structure can serve as a Distal Embolic Protection or as a temporary vena cava filter. Ferner kann mit der Erfindung ein Septal Okkluder System oder ein Aneurysma Okklusions System besonders vorteilhaft realisiert werden. Further, a Septal Occluder System, or an aneurysm occlusion system can be realized particularly advantageously with the invention.
  • [0013] [0013]
    Die erfindungsgemäße Spreizstruktur kann darüber hinaus als Metallelektrode verwendet werden, um an einer Wand des Hohlorgans Wärme einzubringen und dort beispielsweise eine Elektrokoagulation durchzuführen. The spreading structure according to the invention can moreover be used as the metal electrode in order to introduce heat to a wall of the hollow organ and to conduct, for example, an electrocoagulation.
  • [0014] [0014]
    Bei einer vorteilhaften Weiterbildung der Erfindung ist der mindestens eine Bereich mit verringerter Biegesteifigkeit im Vergleich zu den benachbarten Bereichen mit einem verringerten Querschnitt ausgebildet. In an advantageous development of the invention the at least one region of reduced flexural rigidity is formed compared to the adjacent regions with a reduced cross-section. Dabei wird innerhalb der einzelnen Bereiche vorteilhaft ein und dasselbe Material verwendet, so dass die Spreizstruktur insgesamt aus einem einzelnen Material hergestellt sein kann. In this case, an advantageous within the individual regions and the same material is used, so that the spreading structure may be made entirely of a single material. Als Material eignet sich besonders ein nicht korrodierendes Metall, insbesondere eine Edelstahllegierung. As the material is particularly a non-corrosive metal, in particular a stainless steel alloy is suitable. Besonders sinnvoll sind ferner Tantal, Niob, Kobaltlegierungen und andere Werkstoffe, zB Polymere, selbstabbaubare Werkstoffe (zB Milchsäure-Werkstoffe bzw. -Derivate). are particularly useful further tantalum, niobium, cobalt alloys and other materials such as polymers, biodegradable materials (eg lactic acid materials or derivatives). Dabei kann eine fremdexpandierende Spreizstruktur (insbesondere aus einer Nickel-Titan-Legierung, vor allem aus Nitinol) oder eine selbstexpandierende Spreizstruktur (insbesondere aus einer Form-Gedächnis-Legierung) gebildet sein. In this case, an externally-expanding spreading structure may be formed (in particular of a shape-Gedächnis alloy) (in particular from a nickel-titanium alloy, especially Nitinol) or a self-expanding spreading structure. Das Material kann elektrochemisch poliert oder beschichtet sein. The material may be electrochemically polished or coated. Der Bereich mit dem verringerten Querschnitt erwärmt sich bei Verwendung der Spreizstruktur als Metallelektrode besonders stark und führt daher zu einem gezielten Wärmeeintrag an der Wand des Hohlorgans. The area with the reduced cross-section is heated with the use of the spreading structure as the metal electrode particularly strong and therefore leads to a targeted heat transfer to the wall of the hollow organ.
  • [0015] [0015]
    Alternativ oder zusätzlich kann der mindestens eine Bereich mit verringerter Biegesteifigkeit mit einem nicht linearen Stababschnitt gestaltet sein, der bereits Biegungen oder Knicke aufweist und daher beim Spreizen der Spreizstäbe besonders stark verformt wird. Alternatively or additionally, the at least one region of reduced flexural rigidity can be designed with a non-linear rod portion, which already has bends or kinks, and is therefore particularly largely deformed in spreading the spreader bars. Der nicht lineare Stababschnitt führt ferner zu einer besonders intensiven Verankerung der erfindungsgemäßen Spreizstruktur an der Wand des behandelten Hohlorgans. The non-linear rod portion further leads to a particularly intensive anchoring of the spreading structure according to the invention on the wall of the treated hollow organ.
  • [0016] [0016]
    Für den erfindungsgemäßen Bereich mit verringerter Biegesteifigkeit eignet sich ferner insbesondere eine mäanderförmige Struktur. For the inventive region of reduced flexural rigidity is further in particular a meandering structure is suitable. Eine Mäanderstruktur ist durch abwechselnde gebogene und geradlinige Abschnitte gekennzeichnet, die sich in einer Fläche erstrecken. A meander pattern is characterized by alternating curved and straight portions that extend in an area. Die Fläche kann eben sein oder wie im vorliegenden Fall bevorzugt die Mantelfläche eines Kreiszylinders sein. The surface may be flat or, as in the present case preferably the outer surface of a circular cylinder to be. Dies bedeutet, dass für die erfindungsgemäße Spreizstruktur ein Rohr als Ausgangselement dient, aus dem die Spreizstäbe beispielsweise durch Laserschneiden herausgeschnitten werden. This means that a tube is used for the inventive spreading structure as an output element from which the spreader bars are cut for example by laser cutting. Die Mäanderstruktur ermöglicht eine besonders leichte Verformung senkrecht zur Fläche der Mäander. The meandering structure enables a particularly easy deformation perpendicular to the surface of the meander. Es ist daher ferner besonders vorteilhaft, wenn die Fläche der Mäander eine Tangentenebene an den Umfang der Spreizstruktur bildet. Further, it is therefore particularly advantageous when the surface of the meander forms a tangent plane at the periphery of the spreading structure.
  • [0017] [0017]
    Für den erfindungsgemäßen Bereich mit verringerter Biegesteifigkeit sind ferner die Wellenform oder die Zickzackform besonders geeignet. the wave form or the zigzag form are also particularly suitable for the novel region of reduced flexural rigidity. Die Wellenform ist durch aufeinanderfolgende im Wesentlichen jeweils abwechselnd gekrümmte Abschnitte gekennzeichnet, während die Zickzackform durch aufeinanderfolgende im Wesentlichen gerade Abschnitte gekennzeichnet ist, die an punktartigen Knickstellen aneinanderstoßen. The waveform is in each case curved portions alternately by successive substantially, while the zigzag sections is characterized by successive substantially straight, which abut each other at point-like kinks.
  • [0018] [0018]
    Um eine gezielte Verformung der Spreizstäbe in definierten Richtungen zu erzielen ist es ferner vorteilhaft, wenn der Bereich der verringerten Biegesteifigkeit im Querschnitt quadratisch gestaltet. To a targeted deformation of the spreader to achieve in defined directions, it is also advantageous if the area of ​​the reduced bending stiffness in the cross-section designed square.
  • [0019] [0019]
    Die Verbindungsabschnitte sind besonders vorteilhaft als zentrale Knotenpunkte im Bereich der Längsachse der Spreizstruktur ausgebildet. The connecting portions are particularly advantageously designed as a central nodes in the region of the longitudinal axis of the spreading structure. Die Verbindungsabschnitte bilden so an den Enden der Spreizstruktur, insbesondere an dem distalen Ende, je eine "Spitze", die ein Einführen, Fortbewegen und Herausführen der Spreizstruktur im Hohlorgan erleichtert. The connecting portions thus forming at the ends of the spreading structure, particularly at the distal end, depending on a "top", which facilitates insertion, Moving and feeding out the spreading structure in the hollow organ.
  • [0020] [0020]
    Ferner ist in mindestens einem der Verbindungsabschnitte eine Öffnung ausgebildet, durch die hindurch ein zentraler Stab bis zu dem zweiten Verbindungsabschnitt hindurchgeführt werden kann. Further, in at least one of the connection portions an opening is formed through which a central rod can be up to the second connecting portion passes through the. Mit dem zentralen Stab kann die erfindungsgemäße Spreizstruktur expandiert und komprimiert werden, indem der Abstand entlang der Längsachse der Spreizstruktur zwischen den Verbindungsabschnitten verringert bzw. vergrößert wird. With the central rod, the spreading structure according to the invention can be expanded and compressed by the distance along the longitudinal axis of the spreading structure is reduced between the connection portions and enlarged.
  • [0021] [0021]
    Die Verbindungsabschnitte sind besonders vorteilhaft im Wesentlichen zylindrisch gestaltet, so dass die Spreizstäbe regelmäßig verteilt an ihrem Umfang angeordnet sein können und somit insgesamt eine über den Umfang der Spreizstruktur gleichmäßig stabile Struktur geschaffen ist. The connecting portions are particularly advantageous in the substantially cylindrically designed so that the spreader can be arranged regularly distributed on its periphery and thus an overall stable uniformly over the circumference of the spreading structure structure is created.
  • [0022] [0022]
    Im Ausgangszustand der erfindungsgemäßen Spreizstruktur weisen die Spreizstäbe vorteilhaft jeweils ausgehend von einem Verbindungsabschnitt einen radial nach außen gebogenen ersten Abschnitt und einen nachfolgenden im Wesentlichen geraden zweiten Abschnitt auf. In the initial state of the spreading structure according to the invention the spreader bars advantageously have in each case starting from a connecting portion to a radially outwardly bent first section and a subsequent substantially straight second portion. An dem vorgebogenen ersten Abschnitt knicken die Spreizstäbe beim Expandieren bzw. Komprimieren der Spreizstruktur definiert, während von den im Wesentlichen geraden zweiten Abschnitten die Spreizkräfte als Druckkräfte bis zu dem erfindungsgemäßen Bereich mit verringerter Biegesteifigkeit übertragen werden. At the pre-bent first portion of the spreader bars bend defined in expanding or compressing the spreading structure, while the expansion forces be transferred as pressure forces to the invention region of reduced flexural rigidity of the second substantially straight sections. Die im Wesentlichen geraden Abschnitte biegen bzw. knicken bei der erfindungsgemäßen Spreizstruktur also im Wesentlichen nicht und führen daher zu einer besonders großen radialen Aufweitung der Spreizstruktur. The substantially straight sections bend or kink ie not and in the inventive spreading structure essentially therefore lead to a particularly large radial expansion of the spreading structure.
  • [0023] [0023]
    Um eine ausreichend stabile und zugleich als Filterkörbchen geeignete Spreizstruktur zu schaffen, sind besonders vorteilhaft insgesamt sechs Spreizstäbe vorgesehen, die über den Umfang der Spreizstruktur regelmäßig verteilt angeordnet sind. In order to provide a sufficiently stable and at the same time suitable as a filter basket spreading structure, a total of six spreader are particularly advantageous are provided which are arranged distributed over the periphery of the spreading structure regularly.
  • [0024] [0024]
    Zwischen mindestens zwei Spreizstäben der erfindungsgemäßen Spreizstruktur kann besonders vorteilhaft eine Filtermembran angeordnet sein, die durch das radiale Aufspreizen der Spreizstäbe in einen im wesentlichen entfalteten Zustand gebracht werden kann. Between at least two spreader bars of the spreading structure according to the invention can particularly advantageously be arranged, which can be brought by the radial spreading of the spreader bars in a substantially unfolded state a filter membrane. Auf diese Weise ist ein Filterkörper gebildet, der besonders vielseitig und gezielt auf die zum Teil sehr verschiedenen Einsatzbedingungen und Zielsetzungen angepaßt sein kann. In this way, a filter body is formed, which can be especially versatile and specifically adapted to the sometimes very different operating conditions and objectives.
  • [0025] [0025]
    Die Filtermembran erstreckt sich vorteilhaft, zwischen sämtlichen benachbarten Spreizstäben, so dass insgesamt ein Filter bzw. Filterkörper geschaffen ist, der im wesentlichen die gesamte Durchgangsfläche eines Kanals eines Hohlorgans überspannt. The filter membrane extends advantageous to offset all adjacent spreader bars, so that overall a filter or filter body is provided which spans the entire passage area of ​​a passage of a hollow organ substantially.
  • [0026] [0026]
    Die Filtermembran kann über die gesamte Außenhülle der erfindungsgemäßen Spreizstruktur ausgebildet sein, oder sich gezielt nur beginnend von einem distalen Endbereich der Spreizstruktur bis zu deren Mittelbereich erstrecken. The filter membrane may be formed over the entire outer shell of the spreading structure according to the invention, or selectively only starting from a distal end portion of the spreading structure to extend to the central portion thereof. Alternativ oder zusätzlich kann die Filtermembran sich beginnend von einem proximalen Endbereich der Spreizstruktur bis zu deren Mittelbereich erstreckt. Alternatively or additionally, the filter membrane may extends starting from a proximal end portion of the spreading structure up to the central portion thereof.
  • [0027] [0027]
    In der erfindungsgemäßen Filtermembran können mittels Bohrungen, geflochtenen Gewebesträngen und/oder einer Netzstruktur gezielt Poren auch unterschiedlicher Größe ausgebildet sein. In the inventive filter membrane fabric braided strands and / or a network structure can be selectively formed pores also of different sizes by means of bores. Die Filtermembran kann aber auch eine durchgehend geschlossene Hülle sein, an der Partikel oder dergleichen nur zwischen der Innenwand des Hohlorgans und dem radial äußeren Rand der Filtermembran zurückgehalten werden. However, the filter membrane may also be a continuous closed shell, are retained on the particles or the like, only between the inner wall of the hollow organ and the radially outer edge of the filter membrane.
  • [0028] [0028]
    Vorteilhafte Größen der erfindungsgemäß vorgesehenen Poren liegen in einem Bereich von etwa 50 μm bis etwa 100 μm. Advantageous sizes of the pores are provided by this invention in a range from about 50 microns to about 100 microns.
  • [0029] [0029]
    Die Filtermembran ist sinnvollerweise aus Nitinol, ePTFE, Dakron, Polyester, Polyurethan, Polyacryl, Silikon und/oder EPDM herstellt. The filter membrane is usefully prepared from Nitinol, ePTFE, Dacron, polyester, polyurethane, acrylic, silicone and / or EPDM. Diese Materialien sind leicht zu falten und entfalten, verträglich und sind zugleich ausreichend stabil, um auch über einen langen Zeitraum die gewünschte Filterwirkung zu erzielen. These materials are easy to fold and unfold, tolerated and are also stable enough to achieve the desired filter effect over a long period of time.
  • [0030] [0030]
    Die Filtermembran kann besonders kostengünstig und stabil durch HF-Schweißen, Kleben, Umgießen, Warmluftpressen an mindestens einem Spreizstab befestigt werden. The filter membrane can be particularly cost-effective and stable by RF welding, gluing, overmolding, hot air presses are attached to at least a spreader bar. Alternativ oder zusätzlich kann die Filtermembran durch Tauchen und/oder Umsprühen an der Außenseite der Spreizstruktur zwischen mindesten zwei Spreizstäben ausgebildet sein. Alternatively or additionally, the filter membrane may be formed by dipping and / or Umsprühen on the outer side of the spreading structure between at least two spreader bars.
  • [0031] [0031]
    Die oben genannte Filtermembran, deren Eigenschaften und Merkmale insbesondere in den Ansprüchen 13 bis 21 näher definiert sind, kann auch ohne die im Kennzeichen des Anspruchs 1 genannten Merkmale zu einer erheblichen Verbesserung einer Spreizstruktur gemäß dem Oberbegriff des Anspruchs 1 beitragen. The above-mentioned filter membrane whose properties and characteristics in particular in the claims are defined in more detail 13 to 21, may also contribute without the stated in the characterizing portion of claim 1 to a considerable improvement of a spreading structure according to the preamble of claim 1. Eine solche Spreizstruktur, die eine Filtermembran aufweist, deren Längsstäbe jedoch nicht in Längsrichtung zumindest einen Bereich aufweisen, der im Vergleich zu benachbarten Bereichen eine verringerte Biegesteifigkeit ausfweist, eine entsprechend angepaßte Spreizvorrichtung und deren Verwendung stellen daher ebenfalls einen Gegenstand gemäß eines anderen Aspekts der Erfindung dar. Such spreading structure, having a filter membrane, however, the longitudinal rods do not have at least one portion in the longitudinal direction of the ausfweist a reduced bending stiffness compared to the neighboring areas, an appropriately matched expander and their use therefore likewise constitute an object, according to another aspect of the invention ,
  • [0032] [0032]
    Nachfolgend werden bevorzugte Ausführungsbeispiele einer erfindungsgemäßen Spreizstruktur anhand der beigefügten schematischen Zeichnungen näher erläutert. Hereinafter, preferred embodiments of a spreading structure according to the invention are explained in detail with reference to the accompanying diagrammatic drawings. Es zeigt: It shows:
  • [0033] [0033]
    1 1 eine Draufsicht einer ersten Ausführungsform einer erfindungsgemäßen Spreizstruktur, a plan view of a first embodiment of a spreading structure according to the invention,
  • [0034] [0034]
    2 2 die Seitenansicht II – II gemäß the side view II - II according to 1 1 , .
  • [0035] [0035]
    3 3 eine perspektivische Ansicht der Spreizstruktur gemäß a perspective view of the spreading structure according 1 1 an einer Vorrichtung zum Expandieren und Komprimieren der Spreizstruktur, an apparatus for expanding and compressing the spreading structure,
  • [0036] [0036]
    4 4 eine Draufsicht einer zweiten Ausführungsform einer erfindungsgemäßen Spreizstruktur, und a plan view of a second embodiment of a spreading structure according to the invention, and
  • [0037] [0037]
    5 5 die Seitenansicht V – V gemäß the side view V - V according to 4 4 . ,
  • [0038] [0038]
    In den In the 1 1 und and 2 2 ist eine Spreizstruktur is a spreading structure 10 10 veranschaulicht, die in ihrer Ausgangsstellung bzw. Ruhelage eine längliche bzw. nicht gespreizte Form aufweist und die in ein Hohlorgan, wie beispielsweise Herz, Blutgefäße, Gallenwege, ableitende Harnwege, Magen-Darm-Trakt, Uterus und Hirnventrikel, einsetzbar ist und dort sowohl als Stützorgan als auch als Fang- oder Filterkörbchen dienen kann. illustrated having an elongated or non-spread form in its starting position or rest position and which is in a hollow organ such as heart, blood vessels, biliary tract, urinary tract, gastrointestinal tract, uterus, and cerebral ventricles, can be used, and both as there can serve as a back-up member as a capture or filter basket. Ferner kann die Spreizstruktur Furthermore, the spreading structure 10 10 als Metallelektrode dienen, mittels der an einem Hohlorgan Wärme eingebracht werden kann. serve as a metal electrode can be introduced to a hollow body by means of heat.
  • [0039] [0039]
    Die Spreizstruktur the spreading structure 10 10 ist im Wesentlichen als länglicher Körper mit insgesamt sechs Spreizstäben is essentially an elongated body having a total of six spreader bars 12 12 gestaltet, die sich in Längsrichtung erstrecken und über den Umfang des Körpers gleichmäßig verteilt angeordnet sind. designed extending in the longitudinal direction and are arranged distributed uniformly over the circumference of the body. Vorteilhaft ist eine Gestaltung mit zwischen It is advantageous to design with between 2 2 und and 10 10 Spreizstäben, besonders vorteilhaft sind zwischen 4 und 8 Spreizstäbe vorgesehen. Spreader bars, particularly advantageously 4-8 spreader bars are provided.
  • [0040] [0040]
    An den beiden Enden der Spreizstruktur At the two ends of the spreading structure 10 10 sind zentral ein erster Verbindungsabschnitt are centrally a first connecting portion 14 14 bzw. ein zweiter Verbindungsabschnitt and a second connecting portion 16 16 ausgebildet. educated. Die Verbindungsabschnitte The connecting portions 14 14 und and 16 16 sind bevorzugt als zylindrische Hohlkörper bzw. Rohre gestaltet, mit deren Wand die Spreizstäbe are preferably configured as a cylindrical hollow bodies or pipes, with the wall of the spreader 12 12 jeweils verbunden sind. are respectively connected.
  • [0041] [0041]
    Die einzelnen Spreizstäbe The individual spreader 12 12 sind ausgehend von dem ersten Verbindungsabschnitt are from the first connecting portion 14 14 jeweils mit einem radial nach außen gebogenen ersten Abschnitt each provided with a radially outwardly bent first section 18 18 gestaltet, an den ein im Wesentlichen gerader Abschnitt configured to a substantially straight section 20 20 anschließt. followed. Der gerade Abschnitt The straight section 20 20 geht in einen dritten Abschnitt bzw. Bereich goes into a third portion or region 22 22 über, der mäanderförmig geformt ist, wobei unter Mäanderform die bereits oben definierte Form verstanden wird. above, which is formed in meandering fashion, wherein the shape of meander under defined above is meant. An diesen Abschnitt Of this section 22 22 schließt ein im Wesentlichen gerader vierter Abschnitt includes a substantially straight fourth section 24 24 an, der seinerseits in einen gebogenen fünften Abschnitt to, in turn, in a curved fifth portion 26 26 übergeht. passes. Der fünfte Abschnitt The fifth section 26 26 endet am zweiten Verbindungsabschnitt ends at the second connecting portion 16 16 . ,
  • [0042] [0042]
    Der zweite und der vierte Abschnitt The second and the fourth portion 20 20 bzw. 24 sind bezogen auf die Längsachse in einem Winkel von 20° zur Längsachse and 24, respectively are related to the longitudinal axis at an angle of 20 ° to the longitudinal axis 36 36 geneigt. inclined. Bevorzugt werden Winkel zwischen 10° und 80°, am bevorzugtesten sind bei einer Spreizstruktur are preferred angle between 10 ° and 80 °, most preferred at a spreading structure 10 10 mit länglicher bzw. nicht gespreizter Form in seiner Ruhelage Winkel zwischen 15° und 25°. with elongated and non-spread form in its position of rest angle of between 15 ° and 25 °. Auf diese Weise ist eine Anordnung geschaffen, bei der die Summe der Längen der einzelnen Abschnitte In this way, an arrangement is provided in which the sum of the lengths of the individual sections 18 18 , . 20 20 , . 22 22 , . 24 24 und and 26 26 größer ist als die Entfernung bzw. der Abstand entlang der Längsachse is greater than the distance or the distance along the longitudinal axis 36 36 zwischen den Verbindungsabschnitten between the connecting portions 14 14 und and 16 16 . ,
  • [0043] [0043]
    Die Lage und die eleastischen Eigenschaften der einzelnen Abschnitte The location and eleastischen properties of each section 20 20 bis to 26 26 sind durch die Art und die Stärke des verwendeten Materials beeinflußt. are influenced by the type and strength of the material used. Ferner sind diese Eigenschaften auch durch eine gezielte Wärmebehandlung beeinflußt worden, die auf einzelne dieser Abschnitte angewendet worden ist. Further, these properties have been influenced by a specific heat treatment that has been applied to one of these sections. Mit anderen Worten ist die dargestellte Spreizstruktur In other words, the spreading structure shown is 10 10 mit dieser Wärmebehandlung in einen Ausgangszustand vorgeformt worden, bei dem die Spreizstäbe been preformed with this heat treatment in an initial state in which the spreader 12 12 bereits vorgebogen sind. are already pre-bent.
  • [0044] [0044]
    Der dritte Abschnitt The third section 22 22 ist bei dem dargestellten Ausführungsbeispiel mäanderförmig, derart, dass er im Vergleich zu den benachbarten zweiten und vierten Abschnitten is meander-shaped in the illustrated embodiment, so as compared to the adjacent second and fourth portions 20 20 und and 24 24 eine verringerte Biegesteifigkeit aufweist. has a reduced bending stiffness. Die Mäanderform ist dabei mit kurzen Bögen und dazwischenliegenden kurzen Geraden gebildet, die jeweils im Querschnitt im Wesentlichen quadratisch sind. The meander shape is formed with short arcs and intermediate short straight line, which are square in cross-section substantially. Die restlichen Abschnitte The remaining sections 18 18 , . 20 20 , . 24 24 und and 26 26 sind hingegen im Querschnitt rechteckig gestaltet, wobei jeweils die Fläche ihrer Querschnitte größer als die Fläche des Querschnitts im dritten Abschnitt are, however, designed rectangular in cross-section, wherein in each case the surface of its cross-sections larger than the area of ​​the cross section in the third section 22 22 ist. is. Bei den im Querschnitt rechteckigen zweiten und vierten Abschnitten In the rectangular cross-section the second and fourth portions 20 20 und and 24 24 ist die längere Seite des Rechtecks radial nach außen gerichtet angeordnet. the longer side of the rectangle is arranged radially outward.
  • [0045] [0045]
    Insgesamt sind in dem mäanderförmigen Abschnitt Overall, in the meandering section 22 22 ca. approximately 10 10 Mäander ausgebildet. Meander formed. Vorteilhaft ist eine Gestaltung mit zwischen It is advantageous to design with between 5 5 und and 15 15 Mäandern, insbesondere vorteilhaft sind zwischen 8 und 12 Mäandern. Meanders in particular are advantageous 8-12 meanders. Der dritte Abschnitt The third section 22 22 mit der verringerten Biegesteifigkeit ist im Wesentlichen gleich lang bemessen wie die zweiten und vierten Abschnitte with the reduced bending stiffness is essentially dimensioned the same length as the second and fourth portions 20 20 und and 24 24 . , Im Verhältnis zu diesen Abschnitten In relation to these sections 20 20 , . 22 22 und and 24 24 sind die gebogenen Abschnitte are the bent portions 18 18 und and 26 26 kurz gestaltet. just designed. Die Amplitude der Mäander des dritten Abschnitts The amplitude of the meandering of the third portion 22 22 ist etwa doppelt so groß wie die Breite der benachbarten Abschnitte is about twice as large as the width of the adjacent sections 20 20 und and 24 24 . , Vorteilhaft ist eine Amplitude die etwa der 1,5- bis 2,5-fachen Breite der benachbarten Abschnitte Advantageously, an amplitude of approximately 1.5 to 2.5 times the width of the adjacent sections 20 20 und and 24 24 entspricht. equivalent. Besonders vorteilhaft ist eine Amplitude die etwa der 1,7- bis 2,3-fachen Breite entspricht. Particularly advantageous is an amplitude corresponding to about 1.7 to 2.3 times the width. Die Dicke der Mäander entspricht dabei vorzugsweise der Dicke der benachbarten Abschnitte The thickness of the meander preferably corresponds to the thickness of the adjacent portions 20 20 und and 24 24 . ,
  • [0046] [0046]
    Im ersten und zweiten Verbindungsabschnitt In the first and second connecting portions 14 14 und and 16 16 sind jeweils Durchgangsöffnungen are respectively through openings 28 28 ausgebildet, durch die eine Stange oder ein Stab bzw. ein Rohr oder eine Kanüle formed by a rod or a rod or a tube or cannula 30 30 einer Expansions- und Kompressionsvorrichtung bzw. Spreizvorrichtung an expansion and compression means or spreader 32 32 eingeschoben werden kann, wie sie in can be inserted, as in 3 3 veranschaulicht ist. is illustrated. Die Verbindungsabschnitte The connecting portions 14 14 und and 16 16 sind ferner bevorzugt mit einer Wandstärke versehen, die größer ist als die radiale Dicke der Spreizstäbe are furthermore preferably provided with a wall thickness which is greater than the radial thickness of the spreader 12 12 . ,
  • [0047] [0047]
    Von der Spreizvorrichtung From spreading 32 32 ist der Stab is the rod 30 30 an dem Verbindungsabschnitt at the connecting portion 14 14 befestigt und ferner von einem Rohr attached, and further by a tubular 34 34 umgeben, das an den Verbindungsabschnitt surround the connecting portion to the 16 16 geschoben werden kann bzw. an diesem befestigt ist. can be pushed or is attached thereto.
  • [0048] [0048]
    Mit der Spreizvorrichtung With the spreading 32 32 kann der Abstand entlang der Längsachse , the distance along the longitudinal axis 36 36 der Spreizstruktur the spreading structure 10 10 zwischen den beiden Verbindungsabschnitten between the two connecting portions 14 14 und and 16 16 verändert und dadurch die Spreizstruktur changed and thereby the spreading structure 10 10 expandiert oder komprimiert werden. are expanded or compressed. Dabei wirken zwischen den Verbindungsabschnitten In this act between the connecting sections 14 14 und and 16 16 auf die einzelnen Spreizstäbe the individual spreader 12 12 bei der dargestellten Spreizvorrichtung In the illustrated expanding device 32 32 Druckkräfte, die diese Spreizstäbe Pressure forces this spreader 12 12 zusammendrängen, wodurch der dritte Abschnitt crowded together, whereby the third section 22 22 radial nach außen bewegt und geknickt bzw. gebogen wird. moved and bent radially outwardly and is bent. Die Spreizstäbe the spreader bars 12 12 verformen sich elastisch, sie bewegen sich in Ihrer Mitte wieder radial nach innen, wenn der Druck durch das Rohr elastically deform, they move in their mid back radially inward when the pressure through the tube 34 34 verringert oder gelöst wird. is reduced or released.
  • [0049] [0049]
    Die Spreizvorrichtung the spreading 32 32 und die Spreizstruktur and the spreading structure 10 10 sind insgesamt in eine Umhüllung total in an enclosure 38 38 eingeschoben, mittels der sie in ein Hohlorgan eingebracht werden können. inserted, by means of which they can be inserted into a hollow organ. In dem Hohlorgan wird die Spreizstruktur In the hollow organ which is spreading structure 10 10 mittels des Stabes by means of the rod 30 30 aus der Umhüllung from the envelope 38 38 herausgeschoben, so dass die Spreizstruktur pushed out, so that the spreading structure 10 10 mit dem Rohr to the pipe 34 34 dann an die Wand des Hohlorgans angespreizt werden kann. can then be spread on the wall of the hollow organ.
  • [0050] [0050]
    Alternativ kann die Spreizstruktur in ihrer Ruhestellung bereist gespreizt sein und mittels einer Vorrichtung zusammengezogen werden, die zwischen den Verbindungsabschnitten eine Zugkraft in Längsrichtung der Spreizstruktur erzeugt. Alternatively, the spreading structure may be spread traveled in its rest position and are pulled together by means of a device which generates a pulling force in the longitudinal direction of the spreading structure between the connecting portions.
  • [0051] [0051]
    Beim Verformen werden aufgrund der verhältnismäßig geringen Biegesteifigkeit der dritten Abschnitte During deformation are due to the relatively low bending stiffness of the third portions 22 22 diese Abschnitte besonders leicht und zugleich besonders stark verformt, während die im Wesentlichen geraden Abschnitte these portions at the same time particularly strong and deformed particularly easily, while the substantially straight portions 20 20 und and 24 24 verhältnismäßig stabil sind und nahezu nicht verformt sondern nur insgesamt radial nach außen bzw. nach innen geschwenkt werden. are relatively stable and are virtually not deformed but only pivoted generally radially outwards or inwards. Daher "knicken" die Spreizstäbe 12 beim Expandieren- bzw. Komprimieren an den dritten Abschnitten Therefore, "bend" the spreader bars 12 at the expand- or compressing the third portions 22 22 und können insgesamt in einem Winkel von bis zu 180° gebogen werden. and total can be bent at an angle of up to 180 °. Die beiden Abschnitte The two sections 20 20 und and 24 24 gelangen in eine in enter one in 3 3 veranschaulichte Stellung, in der sie sich im Wesentlichen parallel erstrecken. illustrated position, essentially in which they extend parallel. In dieser Stellung ist die Spreizstruktur In this position, the spreading structure 10 10 maximal expandiert. maximally expanded.
  • [0052] [0052]
    In In 4 4 und and 5 5 ist eine zweites Ausführungsbeispiel einer Spreizstruktur is a second embodiment of a spreading structure 10 10 veranschaulicht, bei dem zwischen sämtlichen Spreizstäben illustrated in which among all the spreader bars 12 12 eine Filtermembran a filter membrane 40 40 angeordnet ist. is arranged. Die Filtermembran The filter membrane 40 40 ist als ein Netz gestaltet, das vergleichbar mit der Stoffbespannung eines Regenschirmes an den Spreizstäben is designed as a network similar to the fabric cover of an umbrella to the spreader bars 12 12 befestigt ist. is attached. Die Filtermembran The filter membrane 40 40 ist im dargestellten Beispiel an der Innenseite der Stäbe angeordnet und kann durch radiales Aufspreizen der Spreizstäbe is arranged on the inner side of the rods in the example shown and can, by radial spreading of the spreader 12 12 in einen im wesentlichen entfalteien Zustand gebracht werden. are brought into a substantially entfalteien state.
  • [0053] [0053]
    Auf diese Weise ist ein Filterkörper gebildet, der besonders vielseitig und gezielt, insbesondere als Blutpartikelfilter und als Fremkörpereinfanghilfe oder als weitere Anwendung in der Contrast Nephropathy eingesetzt werden kann. In this way, a filter body is formed, which can be used particularly versatile and specifically, in particular a particulate filter and blood as Fremkörpereinfanghilfe or as a further application in the Contrast Nephropathy.
  • [0054] [0054]
    Die Filtermembran The filter membrane 40 40 ist beginnend von einem distalen Endbereich der Spreizstruktur is starting from a distal end portion of the spreading structure 10 10 bis zu deren Mittelbereich ausgebildet. up to the central portion thereof is formed.
  • [0055] [0055]
    In der Filtermembran In the filter membrane 40 40 sind durch geflochtene Gewebestränge are by braided fabric strands 44 44 des oben erwähnten Netzes Poren the aforementioned network pores 42 42 ausgebildet, die eine Größe von etwa 50 μm bis etwa 100 μm aufweisen. formed having a size of about 50 microns to about 100 microns. Die Gewebestränge The tissue strands 44 44 bilden dabei in der Ebene des Netzes eine Wabenstruktur mit sechseckigen Waben. form in the plane of the net, a honeycomb structure with hexagonal honeycomb.
  • [0056] [0056]
    Die Filtermembran The filter membrane 40 40 ist aus Nitinol, ePTFE, Dakron, Polyester, Polyurethan, Polyacryl, Silikon oder EPDM herstellt. is prepared from Nitinol, ePTFE, Dacron, polyester, polyurethane, polyacrylic, silicone or EPDM. Diese Materialien sind leicht zu falten und entfalten, und sind insbesondere ausreichend stabil, um auch über einen langen Zeitraum die gewünschte Filterwirkung zu erzielen. These materials are easy to fold and unfold, and in particular are stable enough to achieve the desired filter effect over a long period of time.
  • [0057] [0057]
    Im Mittelbereich der Spreizstruktur In the central region of the spreading structure 10 10 ist die Filtermembran is the filter membrane 40 40 durch HF-Schweißen von innen an den Spreizstäben by RF welding to the inside of the spreader bars 12 12 befestigt. attached.
  • 10 10
    Spreizstruktur spreading structure
    12 12
    Spreizstäbe spreader
    14 14
    erster Verbindungsabschnitt the first connecting portion
    16 16
    zweiter Verbindungsabschnitt second connecting portion
    18 18
    erster Abschnitt first section
    20 20
    zweiter Abschnitt second part
    22 22
    dritter Abschnitt third section
    24 24
    vierter Abschnitt fourth section
    26 26
    fünfter Abschnitt fifth section
    28 28
    Durchgangsöffnung Through opening
    30 30
    Stab Rod
    32 32
    Spreizvorrichtung spreading
    34 34
    Rohr pipe
    36 36
    Längsachse longitudinal axis
    38 38
    Umhüllung wrapping
    40 40
    Filtermembran filter membrane
    42 42
    Pore pore
    44 44
    Gewebestrang tissue strand

Claims (28)

  1. Spreizstruktur ( spreading structure ( 10 10 ) zum Einführen in ein Hohlorgan, mit Spreizstäben ( ) (For insertion into a hollow organ, with spreader bars 12 12 ), die sich ausgehend von einem ersten Verbindungsabschnitt ( ), Which, starting (from a first connecting portion 14 14 ) im Wesentlichen in einer Längsrichtung ( ) Is essentially (in a longitudinal direction 36 36 ) der Spreizstruktur ( () Of the spreading structure 10 10 ) bis zu einem zweiten Verbindungsabschnitt ( ) To a second connecting portion ( 16 16 ) erstrecken, über den Umfang der Spreizstruktur ( ) Extend (along the circumference of the spreading structure 10 10 ) verteilt angeordnet sind und durch radiales Aufspreizen an eine Wand des Hohlorgans anlegbar sind, dadurch gekennzeichnet , dass die Spreizstäbe ( ) Are distributed and can be applied by radial spreading into a wall of the hollow organ, characterized in that the spreader ( 10 10 ) in Längsrichtung zumindest. ) In the longitudinal direction at least. einen Bereich ( a region ( 22 22 ) aufweisen, der im Vergleich zu benachbarten Bereichen ( ) Which the (compared to adjacent regions 20 20 , . 24 24 ) eine verringerte Biegesteifigkeit aufweist. ) Has a reduced bending stiffness.
  2. Spreizstruktur nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass der mindestens eine Bereich ( Spreading structure according to claim 1, characterized in that the (at least one area 22 22 ) mit verringerter Biegesteifigkeit im Vergleich zu den benachbarten Bereichen ( ) (With a reduced bending stiffness compared to the neighboring areas 20 20 , . 24 24 ) mit einer verringerten Querschnittsfläche ausgebildet ist. ) Is formed with a reduced cross-sectional area.
  3. Spreizstruktur nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass der mindestens eine Bereich ( Spreading structure according to claim 1 or 2, characterized in that the (at least one area 22 22 ) mit verringerter Biegesteifigkeit mit einem nicht linearen Stababschnitt gestaltet ist. ) Is designed with a reduced bending stiffness with a non-linear rod portion.
  4. Spreizstruktur nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, dass der mindestens eine Bereich ( Spreading structure according to any one of claims 1 to 3, characterized in that the (at least one area 22 22 ) mit verringerter Biegesteifigkeit mit einem mäanderförmigen Stababschnitt gestaltet ist. ) Is designed with a reduced bending stiffness with a meander-shaped bar portion.
  5. Spreizstruktur nach einem der Ansprüche 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, dass der mindestens eine Bereich mit verringerter Biegesteifigkeit mit einem wellenförmigen Stababschnitt gestaltet ist. Spreading structure according to any one of claims 1 to 4, characterized in that the at least one region of reduced flexural rigidity is shaped with a wavy rod portion.
  6. Spreizstruktur nach einem der Ansprüche 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, dass der mindestens eine Bereich mit verringerter Biegesteifigkeit mit einem zickzackförmigen Stababschnitt gestaltet ist. Spreading structure according to any one of claims 1 to 5, characterized in that the at least one region of reduced flexural rigidity is shaped with a zigzagging rod portion.
  7. Spreizstruktur nach einem der Ansprüche 1 bis 6, dadurch gekennzeichnet, dass der mindestens eine Bereich ( Spreading structure according to any one of claims 1 to 6, characterized in that the (at least one area 22 22 ) mit verringerter Biegesteifigkeit im Querschnitt quadratisch gestaltet ist. ) Is designed with a reduced bending stiffness in the cross-sectional square.
  8. Spreizstruktur nach einem der Ansprüche 1 bis 7, dadurch gekennzeichnet, dass die Verbindungsabschnitte ( Spreading structure according to any one of claims 1 to 7, characterized in that the connecting portions ( 14 14 , . 16 16 ) als zentrale Knotenpunkte der Spreizstäbe ( ) (As central nodal points of the spreader 12 12 ) im Bereich der Längsachse ( ) (In the region of the longitudinal axis 36 36 ) der Spreizstruktur ( () Of the spreading structure 10 10 ) ausgebildet sind. ) Are formed.
  9. Spreizstruktur nach einem der Ansprüche 1 bis 8, dadurch gekennzeichnet, dass in mindestens einem der Verbindungsabschnitte ( Spreading structure according to any one of claims 1 to 8, characterized in that (in at least one of the connecting portions 16 16 ) eine Öffnung ( ) Has an opening ( 28 28 ) ausgebildet ist, durch die hindurch ein zentraler Stab ( ) Is formed (through which a central rod 30 30 ) bis zu dem zweiten Verbindungsabschnitt ( ) Up to the second connecting portion ( 14 14 ) hindurchgeführt werden kann. ) Can be passed.
  10. Spreizstruktur nach einem der Ansprüche 1 bis 9, dadurch gekennzeichnet, dass die Verbindungsabschnitte ( Spreading structure according to any one of claims 1 to 9, characterized in that the connecting portions ( 14 14 , . 16 16 ) im Wesentlichen zylindrisch gestaltet sind. ) Are designed substantially cylindrical.
  11. Spreizstruktur nach einem der Ansprüche 1 bis 10, dadurch gekennzeichnet, dass im Ausgangszustand der Spreizstruktur ( Spreading structure according to any one of claims 1 to 10, characterized in that (in the initial state of the spreading structure 10 10 ) die Spreizstäbe ( ), The spreader ( 12 12 ) jeweils ausgehend von einem Verbindungsabschnitt ( ) In each case starting (from a connecting portion 14 14 , . 16 16 ) einen radial nach außen gebogenen ersten Abschnitt ( ) Has a radially outwardly bent first section ( 18 18 , . 26 26 ) und einen nachfolgenden im Wesentlichen geraden zweiten Abschnitt ( ) And a subsequent substantially straight second portion ( 20 20 , . 24 24 ) aufweisen. ) respectively.
  12. Spreizstruktur nach einem der Ansprüche 1 bis 11, dadurch gekennzeichnet, dass sechs Spreizstäbe ( Spreading structure according to any one of claims 1 to 11, characterized in that six spreader ( 12 12 ) vorgesehen sind, die insbesondere über den Umfang der Spreizstruktur ( ) are provided, in particular (over the circumference of the spreading structure 10 10 ) regelmäßig verteilt angeordnet sind. ) Are distributed regularly.
  13. Spreizstruktur ( spreading structure ( 10 10 ) insbesondere nach einem der Ansprüche 1 bis 12, zum Einführen in ein Hohlorgan, mit Spreizstäben ( ) In particular according to one of claims 1 to 12, for insertion into a hollow organ (with spreader bars 12 12 ), die sich ausgehend von einem ersten Verbindungsabschnitt ( ), Which, starting (from a first connecting portion 14 14 ) im Wesentlichen in einer Längsrichtung ( ) Is essentially (in a longitudinal direction 36 36 ) der Spreizstruktur ( () Of the spreading structure 10 10 ) bis zu einem zweiten Verbindungsabschnitt ( ) To a second connecting portion ( 16 16 ) erstrecken, über den Umfang der Spreizstruktur ( ) Extend (along the circumference of the spreading structure 10 10 ) verteilt angeordnet sind und durch radiales Aufspreizen an eine Wand des Hohlorgans anlegbar sind, dadurch gekennzeichnet, dass zwischen mindestens zwei Spreizstäben ( ) Are distributed and can be applied by radial spreading into a wall of the hollow organ, characterized in that (between at least two spreader bars 12 12 ) eine Filtermembran ( ) A filter membrane ( 40 40 ) angeordnet ist, die durch das radiale Aufspreizen der Spreizstäbe ( is arranged), which (by the radial spreading of the spreader 12 12 ) in einen im wesentlichen entfalteten Zustand gebracht werden kann. ) Can be brought in a substantially unfolded state.
  14. Spreizstruktur nach Anspruch 13, dadurch gekennzeichnet, daß zwischen sämtlichen benachbarten Spreizstäben ( Spreading structure according to claim 13, characterized in that (between all adjacent spreader bars 12 12 ) jeweils eine Filtermembran ( ) Each have a filter membrane ( 40 40 ) angeordnet ist. ) Is arranged.
  15. Spreizstruktur nach Anspruch 13 oder 14, dadurch gekennzeichnet, daß die Filtermembran ( Spreading structure according to claim 13 or 14, characterized in that the filter membrane ( 40 40 ) sich beginnend von einem distalen Endbereich der Spreizstruktur bis zu deren Mittelbereich erstreckt. ) Extend extends starting from a distal end portion of the spreading structure to the central portion thereof.
  16. Spreizstruktur nach einem der Ansprüche 13 bis 15, dadurch gekennzeichnet, daß die Filtermembran ( Spreading structure according to one of claims 13 to 15, characterized in that the filter membrane ( 40 40 ) sich beginnend von einem proximalen Endbereich der Spreizstruktur bis zu deren Mittelbereich erstreckt. ) Extend extends starting from a proximal end portion of the spreading structure to the central portion thereof.
  17. Spreizstruktur nach einem der Ansprüche 13 bis 16, dadurch gekennzeichnet, daß in der Filtermembran ( Spreading structure according to any one of claims 13 to 16, characterized in that (in the filter membrane 40 40 ) mittels Bohrungen, geflochtenen Gewebesträngen ( () By means of bores, braided fabric strands 44 44 ) und/oder einer Netzstruktur Poren ( () And / or a network structure pore 42 42 ) ausgebildet sind. ) Are formed.
  18. Spreizstruktur nach Anspruch 16, dadurch gekennzeichnet, daß die Poren ( Spreading structure according to claim 16, characterized in that the pores ( 42 42 ) einen freien Durchmesser von etwa 50 μm bis etwa 100 μm aufweisen. ) Have a free diameter of about 50 microns to about 100 microns.
  19. Spreizstruktur nach einem der Ansprüche 13 bis 18, dadurch gekennzeichnet, daß die Filtermembran ( Spreading structure according to one of claims 13 to 18, characterized in that the filter membrane ( 40 40 ) aus Nitinol, ePTFE, Dakron, Polyester, Polyurethan, Polyacryl, Silikon und/oder EPDM herstellt ist. ) Nitinol, ePTFE, Dacron, polyester, polyurethane, acrylic, silicone and / or EPDM is prepared.
  20. Spreizstruktur nach einem der Ansprüche 13 bis 19, dadurch gekennzeichnet, daß die Filtermembran ( Spreading structure according to one of claims 13 to 19, characterized in that the filter membrane ( 40 40 ) durch HF-Schweißen, Kleben, Umgießen, Warmluftpressen an mindestens einem Spreizstab ( ) (By RF welding, gluing, overmolding, hot air presses on at least one spreader bar 12 12 ) befestigt ist. ) Is attached.
  21. Spreizstruktur nach einem der Ansprüche 13 bis 20, dadurch gekennzeichnet, daß die Filtermembran ( Spreading structure according to one of claims 13 to 20, characterized in that the filter membrane ( 40 40 ) durch Tauchen und/oder Umsprühen zwischen mindesten zwei Spreizstäben ( ) (By dipping and / or between at least two spreader bars Umsprühen 12 12 ) ausgebildet ist. ) is trained.
  22. Verwendung einer Spreizstruktur ( Using a spreading structure ( 10 10 ) nach einem der Ansprüche 1 bis 21 als Fangkörbchen für Blasensteine, Harnleitersteine, Nierensteine oder Gallengangsteine, zum Fangen von Fremdkörpern im Ösophagus, in der Urologie, in der Gastroenterologie, im Bereich des peripheren und des coronaren Blutsystems, als Distal Embolic Protection, als temporärer Vena Cava Filter, in einem Septal Okkluder System und/oder in einem Aneurysma Okklusions System, und/oder als Blutpartikelfilter, Fremdkörpereinfanghilfe, und/oder in der Contrast Nephropathy. ) According to one of claims 1 to 21 as a catch basket for bladder stones, ureteral stones, kidney stones or bile duct stones, trapping of foreign bodies in the esophagus, in urology, gastroenterology, in the area of ​​the peripheral and coronary blood system, as Distal Embolic Protection, as a temporary vena cava filter, occluder in a Septal system and / or in an aneurysm occlusion system, and / or as blood particle filter, Fremdkörpereinfanghilfe, and / or in the Contrast nephropathy.
  23. Verwendung einer Spreizstruktur ( Using a spreading structure ( 10 10 ) nach einem der Ansprüche 1 bis 22 als Metallelektrode, um an einer Wand des Hohlorgans Wärme einzubringen, insbesondere um dort eine Elektrokoagulation durchzuführen. ) According to one of claims 1 to 22 as a metal electrode in order to introduce to a wall of the hollow organ heat, in particular to perform an electrocoagulation there.
  24. Spreizvorrichtung mit einer Spreizstruktur ( Spreading device with a spreading structure ( 10 10 ) nach einem der Ansprüche 1 bis 21 und mit einem zentralen Stab ( ) (According to any of claims 1 to 21 and with a central rod 30 30 ), der durch die Spreizstruktur ( ), Which (through the spreading structure 10 10 ), insbesondere durch einen ersten der Verbindungsabschnitte ( (), In particular through a first of the connecting portions 16 16 ) hindurchgeführt und an dem gegenüberliegenden zweiten Verbindungsabschnitt ( ) And passed (at the opposite second connecting portion 14 14 ) befestigt ist, und mit einem Rohr ( ) Is attached, and (with a tube 34 34 ), das den zentralen Stab ( ), Which (the central bar 30 30 ) umgibt und mittels dem der erste Verbindungsabschnitt ( ) Surrounds and (by means of which the first connecting portion 16 16 ) in Längsrichtung des zentralen Stabes ( ) (In the longitudinal direction of the central rod 30 30 ) auf diesem verschoben werden kann. ) Can be moved on this.
  25. Spreizvorrichtung nach Anspruch 24, gekennzeichnet durch eine Umhüllung ( Spreading device as claimed in claim 24, characterized by a coating ( 38 38 ), in die die Spreizstruktur ( ), In which (the spreading structure 10 10 ), der zentrale Stab ( ), The central rod ( 30 30 ) und das Rohr ( ) And the tube ( 34 34 ) einschoben werden können, wobei die Spreizstruktur ( ) Can be einschoben, wherein the spreading structure ( 10 10 ) während oder nach ihrem Herausschieben aus der Umhüllung ( () During or after its sliding out of the enclosure 38 38 ) geöffnet werden kann. ) Can be opened.
  26. Verfahren zum Anordnen einer Spreizstruktur ( A method for arranging a spreading structure ( 10 10 ) nach einem der Ansprüche 1 bis 21 in einem Hohlorgan, gekennzeichnet durch die Schritte: Anordnen der Spreizstruktur ( ) According to one of claims 1 to 21 in a hollow organ, characterized by the steps of: (arranging the spreading structure 10 10 ) an einer Spreizvorrichtung ( ) (At a spreading 32 32 ) nach Anspruch 24 oder 25; ) According to claim 24 or 25; Einschieben der Spreizstruktur ( Inserting the spreading structure ( 10 10 ) an der Spreizvorrichtung ( ) (On the spreader 32 32 ) im zumindest teilweise komprimierten Zustand in das Hohlorgan; ) In the at least partially compressed state in the hollow organ; und Spreizen der Spreizstruktur ( and spreading the spreading structure ( 10 10 ) durch Verringern des Abstands zwischen den Enden der Spreizstruktur ( ) (By reducing the distance between the ends of the spreading structure 10 10 ) in Längsrichtung ( ) longitudinal ( 36 36 ). ).
  27. Verfahren zum Anordnen einer Spreizstruktur nach einem der Ansprüche 1 bis 21 in einem Hohlorgan, gekennzeichnet durch die Schritte: Anordnen der Spreizstruktur ( A method for arranging a spreading structure according to one of claims 1 to 21 in a hollow organ, characterized by the steps of: arranging the spreading structure ( 10 10 ) in einer Umhüllung ( ) (In an enclosure 38 38 ) im zumindest teilweise komprimierten Zustand; ) In the at least partially compressed state; Einschieben der Umhüllung ( Pushing the wrapper ( 38 38 ) in das Hohlorgan; ) In the hollow organ; und Herausschieben der Spreizstruktur ( and pushing out the spreading structure ( 10 10 ) aus der Umhüllung ( ) (From the envelope 38 38 ) wobei sich die Spreizstruktur ( ) Wherein the spreading structure ( 10 10 ) selbsttätig spreizt oder gespreizt werden kann. ) Spreads automatically or can be spread.
  28. Verfahren nach Anspruch 26, gekennzeichnet durch die Schritte: Anordnen der Spreizstruktur ( The method of claim 26, characterized by the steps of: arranging the spreading structure ( 10 10 ) in einer Umhüllung ( ) (In an enclosure 38 38 ) im zumindest teilweise komprimierten Zustand; ) In the at least partially compressed state; Einschieben der Umhüllung ( Pushing the wrapper ( 38 38 ) in das Hohlorgan; ) In the hollow organ; und Herausschieben der Spreizstruktur ( and pushing out the spreading structure ( 10 10 ) aus der Umhüllung ( ) (From the envelope 38 38 ) wobei sich die Spreizstruktur ( ) Wherein the spreading structure ( 10 10 ) selbsttätig spreizt oder gespreizt werden kann. ) Spreads automatically or can be spread.
DE2002157146 2002-12-06 2002-12-06 Thermal ablation probe for minimal invasive body tissue high frequency thermal treatment has temperature sensor on star shaped flexible arms with adjustable protrusion from insulating sheath Withdrawn DE10257146A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2002157146 DE10257146A1 (en) 2002-12-06 2002-12-06 Thermal ablation probe for minimal invasive body tissue high frequency thermal treatment has temperature sensor on star shaped flexible arms with adjustable protrusion from insulating sheath

Applications Claiming Priority (9)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2002157146 DE10257146A1 (en) 2002-12-06 2002-12-06 Thermal ablation probe for minimal invasive body tissue high frequency thermal treatment has temperature sensor on star shaped flexible arms with adjustable protrusion from insulating sheath
US10705395 US20040153056A1 (en) 2002-11-11 2003-11-10 Probe
EP20030026005 EP1417936B1 (en) 2002-11-11 2003-11-11 Probe with a metal electrode and method of manufacturing such an electrode
US10534594 US7988662B2 (en) 2002-11-11 2003-11-11 Metal electrode
DE2003509710 DE50309710D1 (en) 2002-11-11 2003-11-11 metal electrode
DE2003513661 DE50313661D1 (en) 2002-11-11 2003-11-11 Probe with metal electrode and method for manufacturing such an electrode,
JP2005506653A JP4312759B2 (en) 2002-11-11 2003-11-11 Metal electrode
PCT/EP2003/012600 WO2004043279A8 (en) 2002-11-11 2003-11-11 Metal electrode
EP20030776897 EP1567081B1 (en) 2002-11-11 2003-11-11 Metal electrode

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE10257146A1 true true DE10257146A1 (en) 2004-06-24

Family

ID=32336076

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE2002157146 Withdrawn DE10257146A1 (en) 2002-12-06 2002-12-06 Thermal ablation probe for minimal invasive body tissue high frequency thermal treatment has temperature sensor on star shaped flexible arms with adjustable protrusion from insulating sheath

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE10257146A1 (en)

Cited By (18)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP2517755A1 (en) * 2004-10-05 2012-10-31 Medtronic Ardian Luxembourg S.à.r.l. Methods and apparatus for renal neuromodulation
EP2570154A3 (en) * 2004-10-05 2013-04-03 Medtronic Ardian Luxembourg S.à.r.l. Methods and apparatus for renal neuromodulation
US8444640B2 (en) 2002-04-08 2013-05-21 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods and apparatus for performing a non-continuous circumferential treatment of a body lumen
US8612022B1 (en) 2012-09-13 2013-12-17 Invatec S.P.A. Neuromodulation catheters and associated systems and methods
US8774913B2 (en) 2002-04-08 2014-07-08 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods and apparatus for intravasculary-induced neuromodulation
US8774922B2 (en) 2002-04-08 2014-07-08 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Catheter apparatuses having expandable balloons for renal neuromodulation and associated systems and methods
US8818514B2 (en) 2002-04-08 2014-08-26 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods for intravascularly-induced neuromodulation
US8834464B2 (en) 1999-04-05 2014-09-16 Mark T. Stewart Ablation catheters and associated systems and methods
US8888773B2 (en) 2012-05-11 2014-11-18 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Multi-electrode catheter assemblies for renal neuromodulation and associated systems and methods
WO2015006573A1 (en) * 2013-07-11 2015-01-15 Boston Scientific Scimed, Inc. Medical device with stretchable electrode assemblies
US8956352B2 (en) 2010-10-25 2015-02-17 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Catheter apparatuses having multi-electrode arrays for renal neuromodulation and associated systems and methods
US8986294B2 (en) 2002-04-08 2015-03-24 Medtronic Ardian Luxembourg S.a.rl. Apparatuses for thermally-induced renal neuromodulation
US9095321B2 (en) 2012-11-21 2015-08-04 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Cryotherapeutic devices having integral multi-helical balloons and methods of making the same
US9131978B2 (en) 2002-04-08 2015-09-15 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods for bilateral renal neuromodulation
US9179974B2 (en) 2013-03-15 2015-11-10 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Helical push wire electrode
US9579149B2 (en) 2014-03-13 2017-02-28 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Low profile catheter assemblies and associated systems and methods
US9707035B2 (en) 2002-04-08 2017-07-18 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods for catheter-based renal neuromodulation
US9919144B2 (en) 2011-04-08 2018-03-20 Medtronic Adrian Luxembourg S.a.r.l. Iontophoresis drug delivery system and method for denervation of the renal sympathetic nerve and iontophoretic drug delivery

Cited By (41)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US8834464B2 (en) 1999-04-05 2014-09-16 Mark T. Stewart Ablation catheters and associated systems and methods
US9554848B2 (en) 1999-04-05 2017-01-31 Medtronic, Inc. Ablation catheters and associated systems and methods
US9289255B2 (en) 2002-04-08 2016-03-22 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods and apparatus for renal neuromodulation
US9131978B2 (en) 2002-04-08 2015-09-15 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods for bilateral renal neuromodulation
US8454594B2 (en) 2002-04-08 2013-06-04 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Apparatus for performing a non-continuous circumferential treatment of a body lumen
US8548600B2 (en) 2002-04-08 2013-10-01 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Apparatuses for renal neuromodulation and associated systems and methods
US9827041B2 (en) 2002-04-08 2017-11-28 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Balloon catheter apparatuses for renal denervation
US8721637B2 (en) 2002-04-08 2014-05-13 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods and apparatus for performing renal neuromodulation via catheter apparatuses having inflatable balloons
US8740896B2 (en) 2002-04-08 2014-06-03 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods and apparatus for performing renal neuromodulation via catheter apparatuses having inflatable balloons
US8768470B2 (en) 2002-04-08 2014-07-01 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods for monitoring renal neuromodulation
US9125661B2 (en) 2002-04-08 2015-09-08 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods and apparatus for renal neuromodulation
US8774922B2 (en) 2002-04-08 2014-07-08 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Catheter apparatuses having expandable balloons for renal neuromodulation and associated systems and methods
US8818514B2 (en) 2002-04-08 2014-08-26 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods for intravascularly-induced neuromodulation
US8444640B2 (en) 2002-04-08 2013-05-21 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods and apparatus for performing a non-continuous circumferential treatment of a body lumen
US8852163B2 (en) 2002-04-08 2014-10-07 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Renal neuromodulation via drugs and neuromodulatory agents and associated systems and methods
US9827040B2 (en) 2002-04-08 2017-11-28 Medtronic Adrian Luxembourg S.a.r.l. Methods and apparatus for intravascularly-induced neuromodulation
US8934978B2 (en) 2002-04-08 2015-01-13 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods and apparatus for renal neuromodulation
US9757193B2 (en) 2002-04-08 2017-09-12 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Balloon catheter apparatus for renal neuromodulation
US9707035B2 (en) 2002-04-08 2017-07-18 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods for catheter-based renal neuromodulation
US8986294B2 (en) 2002-04-08 2015-03-24 Medtronic Ardian Luxembourg S.a.rl. Apparatuses for thermally-induced renal neuromodulation
US8774913B2 (en) 2002-04-08 2014-07-08 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods and apparatus for intravasculary-induced neuromodulation
US9023037B2 (en) 2002-04-08 2015-05-05 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Balloon catheter apparatus for renal neuromodulation
US9675413B2 (en) 2002-04-08 2017-06-13 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods and apparatus for renal neuromodulation
US9138281B2 (en) 2002-04-08 2015-09-22 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods for bilateral renal neuromodulation via catheter apparatuses having expandable baskets
EP2517755A1 (en) * 2004-10-05 2012-10-31 Medtronic Ardian Luxembourg S.à.r.l. Methods and apparatus for renal neuromodulation
EP2572753A3 (en) * 2004-10-05 2013-05-22 Medtronic Ardian Luxembourg S.à.r.l. Methods and apparatus for renal neuromodulation
EP2570154A3 (en) * 2004-10-05 2013-04-03 Medtronic Ardian Luxembourg S.à.r.l. Methods and apparatus for renal neuromodulation
EP3108930A1 (en) * 2004-10-05 2016-12-28 Medtronic Ardian Luxembourg S.à.r.l. Apparatus for renal neuromodulation
US8956352B2 (en) 2010-10-25 2015-02-17 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Catheter apparatuses having multi-electrode arrays for renal neuromodulation and associated systems and methods
US8998894B2 (en) 2010-10-25 2015-04-07 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Catheter apparatuses having multi-electrode arrays for renal neuromodulation and associated systems and methods
US9919144B2 (en) 2011-04-08 2018-03-20 Medtronic Adrian Luxembourg S.a.r.l. Iontophoresis drug delivery system and method for denervation of the renal sympathetic nerve and iontophoretic drug delivery
US9452017B2 (en) 2012-05-11 2016-09-27 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Multi-electrode catheter assemblies for renal neuromodulation and associated systems and methods
US9138292B2 (en) 2012-05-11 2015-09-22 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Multi-electrode catheter assemblies for renal neuromodulation and associated systems and methods
US9855096B2 (en) 2012-05-11 2018-01-02 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Multi-electrode catheter assemblies for renal neuromodulation and associated systems and methods
US8888773B2 (en) 2012-05-11 2014-11-18 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Multi-electrode catheter assemblies for renal neuromodulation and associated systems and methods
US8612022B1 (en) 2012-09-13 2013-12-17 Invatec S.P.A. Neuromodulation catheters and associated systems and methods
US9095321B2 (en) 2012-11-21 2015-08-04 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Cryotherapeutic devices having integral multi-helical balloons and methods of making the same
US9888961B2 (en) 2013-03-15 2018-02-13 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Helical push wire electrode
US9179974B2 (en) 2013-03-15 2015-11-10 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Helical push wire electrode
WO2015006573A1 (en) * 2013-07-11 2015-01-15 Boston Scientific Scimed, Inc. Medical device with stretchable electrode assemblies
US9579149B2 (en) 2014-03-13 2017-02-28 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Low profile catheter assemblies and associated systems and methods

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US5913896A (en) Interwoven dual sinusoidal helix stent
DE19857887B4 (en) Anchoring support for a heart valve prosthesis
DE19531659C2 (en) stent
US20070250148A1 (en) Systems, apparatus and methods related to helical, non-helical or removable stents with rectilinear ends
EP0800800A1 (en) Stent for transluminal implantation in a hollow organ
DE10010073A1 (en) Tie piece for heart valve prosthesis consists of hooked elements, and extra hooked elements, fixed by arms or base pieces
DE4407079B4 (en) Intraluminally jig and graft
DE4303181A1 (en) An implantable catheter
DE10253634A1 (en) endoprosthesis
EP1516600B1 (en) Stent
DE60018318T2 (en) Stent with variable thickness
DE10103000B4 (en) Radial reexpandierbare stent
DE102008028308A1 (en) Vascular implant for treating cerebral posterior circulation aneurysm, has lattice structure with deflection unit forming cone with apex that faces structure or three-dimensional curvature that extends towards axial end of structure
DE19950756B4 (en) Supporting prosthesis with longitudinal flexibility and processes for their preparation
DE102006056283A1 (en) Occlusion device for closing left heart auricle of patient, has cladding bag provided with fillable opening at its proximal end and partially made of thermoplastic polyurethane, where bag is partially filled with non-degradable plastic
DE3823060A1 (en) catheter
DE10302447A1 (en) Implantable device for closing holes or making connections in human or animal bodies has a contractable supporting structure formed from a single wire-like element
EP0734698B1 (en) Stent for transluminal implantation into hollow organs
EP0481365A1 (en) Device for expanding a stenosis in a body duct
DE19633901A1 (en) Stent in the form of a tube section-like support structure
EP1157673B1 (en) Stent, position's element and delivery catheter
DE102006050385A1 (en) Implantable mechanism for use in human and/or animal body for e.g. closing atrium septum defect, has partial piece that is folded back on another partial piece from primary form into secondary form of carrying structure
DE19524653A1 (en) Placeholder for disposing in a body tube
DE102004045994A1 (en) Stent for implantation in or around a hollow organ with marker elements from a radiopaque material
DE10155191A1 (en) medical implant

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
8139 Disposal/non-payment of the annual fee