DE102018002510A1 - Device for activating and deactivating the power saving modes of copying and printing equipment through detection of direction of movement of people - Google Patents

Device for activating and deactivating the power saving modes of copying and printing equipment through detection of direction of movement of people

Info

Publication number
DE102018002510A1
DE102018002510A1 DE102018002510.2A DE102018002510A DE102018002510A1 DE 102018002510 A1 DE102018002510 A1 DE 102018002510A1 DE 102018002510 A DE102018002510 A DE 102018002510A DE 102018002510 A1 DE102018002510 A1 DE 102018002510A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
device
office
movement
person
direction
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Pending
Application number
DE102018002510.2A
Other languages
German (de)
Inventor
wird später genannt werden Erfinder
Original Assignee
Olaf Emcke
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Priority to DE102017003221 priority Critical
Priority to DE102017003221.1 priority
Application filed by Olaf Emcke filed Critical Olaf Emcke
Publication of DE102018002510A1 publication Critical patent/DE102018002510A1/en
Application status is Pending legal-status Critical

Links

Images

Classifications

    • GPHYSICS
    • G03PHOTOGRAPHY; CINEMATOGRAPHY; ELECTROGRAPHY; HOLOGRAPHY
    • G03GELECTROGRAPHY; ELECTROPHOTOGRAPHY; MAGNETOGRAPHY
    • G03G15/00Apparatus for electrographic processes using a charge pattern
    • G03G15/50Machine control of apparatus for electrographic processes using a charge pattern, e.g. regulating differents parts of the machine, multimode copiers, microprocessor control
    • G03G15/5004Power supply control, e.g. power-saving mode, automatic power turn-off
    • GPHYSICS
    • G01MEASURING; TESTING
    • G01SRADIO DIRECTION-FINDING; RADIO NAVIGATION; DETERMINING DISTANCE OR VELOCITY BY USE OF RADIO WAVES; LOCATING OR PRESENCE-DETECTING BY USE OF THE REFLECTION OR RERADIATION OF RADIO WAVES; ANALOGOUS ARRANGEMENTS USING OTHER WAVES
    • G01S13/00Systems using the reflection or reradiation of radio waves, e.g. radar systems; Analogous systems using reflection or reradiation of waves whose nature or wavelength is irrelevant or unspecified
    • G01S13/02Systems using reflection of radio waves, e.g. primary radar systems; Analogous systems
    • G01S13/50Systems of measurement based on relative movement of target
    • G01S13/58Velocity or trajectory determination systems; Sense-of-movement determination systems
    • G01S13/62Sense-of-movement determination
    • GPHYSICS
    • G01MEASURING; TESTING
    • G01SRADIO DIRECTION-FINDING; RADIO NAVIGATION; DETERMINING DISTANCE OR VELOCITY BY USE OF RADIO WAVES; LOCATING OR PRESENCE-DETECTING BY USE OF THE REFLECTION OR RERADIATION OF RADIO WAVES; ANALOGOUS ARRANGEMENTS USING OTHER WAVES
    • G01S15/00Systems using the reflection or reradiation of acoustic waves, e.g. sonar systems
    • G01S15/02Systems using the reflection or reradiation of acoustic waves, e.g. sonar systems using reflection of acoustic waves
    • G01S15/50Systems of measurement, based on relative movement of the target
    • G01S15/58Velocity or trajectory determination systems; Sense-of-movement determination systems
    • G01S15/62Sense-of-movement determination
    • GPHYSICS
    • G03PHOTOGRAPHY; CINEMATOGRAPHY; ELECTROGRAPHY; HOLOGRAPHY
    • G03GELECTROGRAPHY; ELECTROPHOTOGRAPHY; MAGNETOGRAPHY
    • G03G15/00Apparatus for electrographic processes using a charge pattern
    • G03G15/50Machine control of apparatus for electrographic processes using a charge pattern, e.g. regulating differents parts of the machine, multimode copiers, microprocessor control
    • G03G15/5075Remote control machines, e.g. by a host
    • G03G15/5091Remote control machines, e.g. by a host for user-identification or authorisation
    • GPHYSICS
    • G03PHOTOGRAPHY; CINEMATOGRAPHY; ELECTROGRAPHY; HOLOGRAPHY
    • G03GELECTROGRAPHY; ELECTROPHOTOGRAPHY; MAGNETOGRAPHY
    • G03G21/00Arrangements not provided for by groups G03G13/00 - G03G19/00, e.g. cleaning, elimination of residual charge
    • G03G21/14Electronic sequencing control

Abstract

Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zur Aktivierung und Deaktivierung eines Energiesparmodus in einem Bürogerät. The invention relates to a device for activating and deactivating a power saving mode in an office device.

Description

  • Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf die Aktivierung und Reaktivierung von Büromaschinen, wie zum Beispiel Druckern oder Kopierer aus einem Energiespar- und/oder Schlafmodus durch Erkennung der Bewegungsrichtung einer Person. The present invention relates to the activation and reactivation of office machines, such as printers or copiers of an energy-saving and / or sleep mode by detection of a person's direction of movement.
  • Stand der Technik: State of the art:
  • Im Stand der Technik sind Druck- und Kopiergeräte, insbesondere tonerbasierende Geräte, mit Funktionen ausgestattet, welche bei Nichtgebrauch die Heizungseinheiten oder sonstige Elektronik herunterfahren, um den Energiebedarf zu reduzieren. In the prior art, printing and copying machines, particularly toner-based devices equipped with functions that shut down the heating units or other electronics when not in use to reduce energy consumption. Das zügige Aktivieren des Energiesparmodus ist vorteilhaft, um Kosten zu sparen und Geräuschemissionen zu reduzieren. The rapid activation of the energy-saving mode is advantageous in order to save costs and reduce noise emissions. Nachteilig an diesen Geräten ist es allerdings, dass eine schnelle Betriebsbereitschaft, die von Anwendern häufig eingefordert wird, durch eine zügige Aktivierung des Energiesparmodus gerade nicht gegeben ist beziehungsweise verhindert wird. The disadvantage of these devices, however, it is that a quick start-up, which is often demanded by users is not given by a rapid activation of the energy-saving mode is straight or prevented.
  • Das Reaktivieren von konventionellen Geräten geschieht üblicherweise durch manuelles Betätigen von Tasten oder Knöpfen an den Geräten oder durch Auslösen von Sensoren, beispielsweise durch das Anlegen von Kopiervorlagen. The reactivation of conventional devices is usually done by manual operation of keys or buttons on the devices or by triggering of sensors, for example by the application of templates. Vom Reaktivieren bis zum betriebsbereiten Zustand benötigt jedes Gerät allerdings eine gewisse Zeitspanne, wodurch die Effizienz von Arbeitsvorgängen reduziert und Arbeitszeit von Büroangestellten vergeudet wird, was betriebs- und volkswirtschaftlich unerwünscht ist. From Reactivate to working condition, however, each device needs a certain amount of time, thereby increasing the efficiency of operations and reduced working hours of office workers is wasted, which is operational and economically undesirable. Das Aktivieren des Energiesparmodus geschieht üblicherweise nach Ablauf eines definierten Zeitraums der Nichtbenutzung des Gerätes. The activation of the power saving mode is usually done after a defined period of non-use of the device.
  • Die bisherigen Ansätze, welche im Stand der Technik vorgeschlagen wurden, um die Geräte bei Bedarf schnell in einen betriebsbereiten Zustand zu versetzen, umfassen, je nach Gerät, den Einsatz von leistungsfähigeren Heizelementen, Toner mit niedrigerem Schmelzpunkt und einer Steuerelektronik, die schneller betriebsbereit ist. The previous approaches which have been proposed in the prior art to enable the devices quickly when needed in an operative state, comprise, depending on the device, the use of more powerful heating elements, toner having a lower melting point and a control electronics, which is faster operational. Da die konventionellen Ansätze zumeist einen optimierfähigen Kompromiss darstellen zwischen dem Einsparen von Energie und dem Bedarf, stets ein betriebsbereites Gerät vorzufinden, besteht die Aufgabe, die der vorliegenden Erfindung zugrunde liegt, darin, einen Mechanismus für oben genannte Geräte bereitzustellen, der nicht die Mängel und Nachteile des Standes der Technik aufweist und es ermöglicht, Energie zu sparen, Geräuschemissionen zu vermindern und dennoch eine schnelle Betriebsbereitschaft des Geräts zu ermöglichen. Since the conventional approaches usually represent an optimized performance compromise between saving energy and the need of always finding a fully functioning device which is the object underlying the present invention is based is to provide a mechanism for the above mentioned devices, not the shortcomings and has disadvantages of the prior art and makes it possible to save energy, reduce noise levels and yet to allow a quick start-up of the device.
  • Beschreibung der Erfindung: Description of the Invention:
  • Gelöst wird die Aufgabe durch die Merkmale der unabhängigen Ansprüche. The object is achieved by the features of the independent claims. Vorteilhafte Ausgestaltungen der Erfindung sind in den abhängigen Ansprüchen beschrieben. Advantageous embodiments of the invention are described in the dependent claims. Erfindungsgemäß ist eine Vorrichtung zur Aktivierung und Deaktivierung eines Energiesparmodus in einem Bürogerät vorgesehen, wobei die Vorrichtung Mittel zur Richtungserkennung einer Bewegung einer Person umfasst, wobei die Mittel dazu eingerichtet sind, zu erkennen, ob sich eine Person dem Bürogerät nähert oder sich von diesem entfernt. According to the invention a device for activating and deactivating a power-saving mode is provided in an office machine, wherein the device comprises means for detection of direction of movement of a person, said means being adapted to detect whether a person is approaching the office device or removed therefrom. Es ist im Sinne der Erfindung bevorzugt, dass Personen, die sich dem Gerät nähern, detektiert werden. It is preferred according to the invention is that persons who approach the device to be detected. Es ist insbesondere bevorzugt, dass die Richtung, in die sich eine Person bewegt, mit der vorgeschlagenen Vorrichtung detektiert werden kann. It is particularly preferable that the direction in which a person moves, may be detected with the proposed device. Dadurch wird vorteilhafterweise eine Reaktivierung des Bürogerätes ermöglicht, bevor die Person, bei der es sich zum Beispiel um einen Benutzer des Bürogeräts handeln kann, das Gerät erreicht. This reactivation of the office accessory is advantageously allows before the person, which may be a user of the business machine for example, reaches the device. Indem die vorgeschlagene Vorrichtung dazu eingerichtet ist, eine Richtung der Bewegung einer Person zu detektieren, kann wertvolle Zeit im Büroalltag gespart werden, wodurch vorteilhafterweise die der Erfindung zugrunde liegende Aufgabe gelöst wird. By the proposed device is adapted to detect a direction of movement of a person, valuable time can be saved in the office work, thereby advantageously the object underlying the invention is solved. Es ist im Sinne der Erfindung bevorzugt, dass das Bürogerät ausgewählt ist aus einer Gruppe umfassend Druckgeräte, Kopiergeräte, Faxgeräte oder Kombigeräte mit einer oder mehreren der genannten Funktionen. It is preferred according to the invention is that the office machine is selected from a group comprising pressure devices, copiers, fax machines, or combined devices having one or more of the aforementioned functions.
  • Die vorgeschlagene Vorrichtung ist ferner dazu eingerichtet, das Entfernen einer Person vom Gerät zu detektieren. The proposed device is further adapted to detect the removal of a person from the device. Durch das Entfernen der Person beziehungsweise durch das Signal in der Vorrichtung, das durch das Entfernen der Person erzeugt wird, kann vorteilhafterweise eine Energiesparfunktion des Bürogeräts aktiviert werden. By removing the person or by the signal in the device, which is produced by the removal of the person, advantageously a power saving function of the office machine can be activated. Dadurch wird vorteilhafterweise Strom eingespart und eine Geräuschemission reduziert. This advantageously saves power and reduces noise emissions. Es ist im Sinne der Erfindung bevorzugt, dass die Richtungserkennung mit Sensoren erfolgt, beispielsweise Ultraschallsensoren, Radarsensoren und/oder Lichtschranken mit Personenzählern. It is preferred according to the invention that the direction detection occurs with sensors, for example ultrasonic sensors, radar sensors and / or light barriers with people counters. Diese Lichtschranken können zum Beispiel an einer Tür angeordnet vorliegen, die beispielsweise einen Zugang zum entsprechenden Gerät gewährleistet. These light barriers can be arranged, for example on a door, for example, to ensure access to the corresponding device.
  • Es ist im Sinne der Erfindung bevorzugt, dass die Sensoren der Vorrichtung mechanisch so verbaut werden, dass ein Erfassungsbereich der Sensoren einstellbar ist. It is preferred according to the invention is that the sensors of the device are mechanically installed so that a detection range of the sensors is adjustable. Es ist insbesondere bevorzugt, dass die Mittel zur Richtungserkennung dazu eingerichtet sind, dass ein Bereich zur Erfassung einer Person einstellbar ist. It is particularly preferred that the means are adapted for direction detection means that a range is adjustable for detecting a person. Dies kann beispielsweise durch ihre mechanische Verbauung ermöglicht werden oder durch eine Anbringung der Mittel außerhalb des Bürogeräts, beispielsweise in einer Umgebung des Bürogeräts oder in einer Tür, in deren Nähe das Bürogerät aufgestellt ist. This can be enabled for example, by their mechanical obstruction or by attachment of the agent out of the office machine, for example in an environment of the office equipment or in a door, in the vicinity of the office machine is installed. Ferner ist es bevorzugt, dass eine Elektronik im Bürogerät so konfiguriert ist, dass sie an die jeweilige Umgebung und den jeweiligen Bedarf angepasst werden kann. Further, it is preferred that an electronic office machine is configured so that it can be adapted to the particular environment and the particular requirements.
  • Es ist im Sinne der Erfindung insbesondere bevorzugt, dass die Sensoren dazu eingerichtet sind, einen Abstand zwischen der Person und dem Bürogerät zu messen. It is particularly preferred according to the invention is that the sensors are adapted to measure a distance between the person and the office device. Wenn mindestens zwei solcher Abstandsmessungen ausgeführt werden, kann aus den ermittelten Daten bestimmt werden, ob eine Annäherung oder eine Entfernung der Person in Bezug auf das Bürogerät erfolgt. If at least two of these distance measurements are carried out, can be determined from the data determined whether an approaching or a distance of the person with respect to the office machine takes place. Ein alternativer Ansatz besteht in der Ausnutzung des Doppler-Effekts, um zu bestimmen, ob sich eine Person an das Bürogerät annähert oder sich von diesem entfernt. An alternative approach is to utilize the Doppler effect to determine whether a person approaches to the office device or removed therefrom. Anwendungstests haben gezeigt, dass die hier beschriebene Vorrichtung nicht nur im Bereich der Bürogeräte angewendet werden kann, sondern auch in anderen Bereichen der Technik. Application tests have shown that the device described here can be applied not only in the field of office equipment, but also in other areas of technology.
  • In einem weiteren Aspekt betrifft die Erfindung ein Verfahren zur Aktivierung und Deaktivierung eines Energiesparmodus in einem Bürogerät, was vorzugsweise durch eine Detektion und Auswertung von Personenbewegungen in einem Aufstellungsraum eines Bürogeräts erreicht wird. In another aspect, the invention relates to a process for the activation and deactivation of an energy saving mode in an office machine, which is preferably achieved by a detection and analysis of the movement of people in an installation space of an office machine. Vorzugsweise wird dadurch ein frühzeitiges Deaktivieren und Aktivieren der Bürogeräte ermöglicht. Thus, an early deactivation and activation of the office equipment is preferably made possible. Das Verfahren zur Aktivierung und Deaktivierung eines Energiesparmodus in einem Bürogerät umfasst die folgenden Schritte: The process for the activation and deactivation of an energy saving mode in an office device comprising the steps of:
  1. a) Bereitstellung eines Bürogeräts umfassend mindestens einen Sensor, der dazu eingerichtet ist, eine Richtung einer Bewegung mindestens einer Person in Bezug auf das Bürogerät zu erkennen, comprising to recognize a) providing a business machine at least one sensor which is adapted to a direction of a movement of at least one person with respect to the office machine,
  2. b) Detektion der Bewegung einer Person mit dem mindestens einen Sensor, b) detecting the movement of a person with the at least one sensor,
  3. c) Auswertung der ermittelten Bewegungsdaten hinsichtlich der Richtung der Bewegung der mindestens einen Person, c) evaluation of the determined movement data relating to the direction of movement of at least one person,
  4. d) Deaktivierung eines Energiesparmodus des Bürogeräts, wenn sich die mindestens eine Person dem Bürogerät nähert, beziehungsweise Aktivierung des Energiesparmodus des Bürogeräts, wenn sich die mindestens eine Person von dem Bürogerät entfernt. d) deactivation of a power saving mode of the office device, when the at least one person approaches the office appliance, or activation of the power saving mode of the office device, when the at least one person from the office device is removed.
  • Es ist im Sinne der Erfindung, dass das Bürogerät und/oder die Sensoren über Mittel verfügen, die dazu eingerichtet sind, eine Auswertung der ermittelten Bewegungsdaten durchzuführen. It is within the meaning of the invention that the office device and / or the sensors are equipped with means which are adapted to perform an evaluation of the movement data detected. Es ist insbesondere bevorzugt, dass die Sensoren mit diesen Auswertemitteln verbunden vorliegen, um einen Datenaustausch zu gewährleisten. It is particularly preferred that the sensors be connected to these evaluation means, in order to ensure an exchange of data. Die Auswertemittel können auch dazu eingerichtet sein, die Aktivierung und die Deaktivierung des Energiesparmodus des Bürogeräts zu veranlassen beziehungsweise die entsprechenden Maßnahmen im Bürogerät zu bewirken. The evaluation can also be configured to cause the activation and deactivation of the power saving mode of the office device or to cause the appropriate action in the office equipment. Bei diesen Mitteln kann es sich beispielsweise um eine Datenverarbeitungsvorrichtung handeln, die vorzugsweise Teil des Bürogeräts ist. These means may, for example, be a data processing device, which is preferably part of the office equipment. Es ist im Sinne der Erfindung insbesondere bevorzugt, dass der Auswertungsschritt eine Unterscheidung in zwei unterschiedliche Bewegungsarten umfasst. It is particularly preferred according to the invention is that the evaluation step includes a distinction between two different types of motion. Insbesondere soll der Auswertungsschritt eine Zuordnung der detektierten Bewegungen in die Teilmengen „Person bewegt sich auf Bürogerät zu“ und „Person entfernt sich vom Bürogerät“ ermöglichen, so dass aufgrund dieser Unterscheidung eine Aktivierung oder Deaktivierung des Energiesparmodus bewirkt werden kann. Specifically, the evaluation step is a mapping of the detected movements in the subsets "person moves on office device to" "away from the office device person" enable, so that because of this difference, an activation or deactivation of the power saving mode can be effected and.
  • Zusammenfassend wird im Rahmen der vorliegenden Erfindung ein Verfahren und eine Vorrichtung zum Detektieren von Personenbewegungen zur frühzeitigen Deaktivieren und Aktivierung von Bürogeräten vorgeschlagen, um diese Bürogeräte frühzeitig aus einem Energiesparmodus in einen betriebsbereiten Modus zu versetzen und schnell in den energiesparenden und leisen Betriebsmodus zu versetzen. In summary, there is proposed a method and apparatus for detecting movements of persons to early deactivation and activation of office equipment in the context of the present invention to enable these office equipment at an early stage from a power saving mode to an operational mode and to move quickly in the energy-saving and silent mode of operation.
  • Die Erfindung wird durch die nachfolgende Figur näher beschrieben; The invention is further described by the following figure; es zeigt: it shows:
    • 1 1 Darstellung einer bevorzugten Ausführungsform der Erfindung Illustration of a preferred embodiment of the invention
    • 2 2 Darstellung einer bevorzugten Ausführungsform der Erfindung Illustration of a preferred embodiment of the invention 1 1 zeigt eine bevorzugte Ausführungsform der Erfindung. shows a preferred embodiment of the invention. Insbesondere zeigt In particular shows 1 1 , wie sich eine oder mehrere Personen dem Bürogerät (10) annähern. Such as one or more persons to the office machine (10) converge.
  • Dadurch wird vorteilhafterweise ein Energiesparmodus des Bürogeräts ( This advantageously a power saving mode of the office device ( 10 10 ) deaktiviert. ) Disabled. Dargestellt in shown in 1 1 ist die Richtung (Pfeil, 14) der Bewegung von zwei Personen, die sich auf das Bürogerät ( is the direction (arrow 14) of the movement of two persons who are (on the office machine 10 10 ) zu bewegen. ) to move. Das Bürogerät ( The office equipment ( 10 10 ) umfasst Sensoren ( ) Includes sensors ( 12 12 ), bei denen es sich vorzugsweise um Bewegungssensoren handelt und die dazu eingerichtet sind, die Bewegung einer oder mehrerer Personen in Bezug auf das Bürogerät ( ), Which preferably are motion sensors and which are adapted to the movement of one or more persons (in terms of the office machine 10 10 ) zu erkennen. to recognize). Insbesondere sind die Sensoren ( In particular, the sensors ( 12 12 ) dazu eingerichtet, die Richtung der Bewegung ( ) Adapted to (the direction of movement 14 14 ), mit der sich die mindestens eine Person in Bezug auf das Bürogerät ( ), With which the at least one person (with regard to the office device 10 10 ) bewegt, zu erkennen. ), Moves to recognize. Vorzugsweise umfasst das Bürogerät ( Preferably, the office machine includes ( 10 10 ) einen oder mehrere Sensoren ( ) One or more sensors ( 12 12 ). ).
  • Das Bürogerät ( The office equipment ( 10 10 ) kann in einem Raum aufgestellt sein, bei dem es sich beispielsweise um einen Kopierraum oder ein Büro handelt. ) May be placed in a room, which is, for example, is a copy room or an office. Der Aufstellraum des Bürogeräts ( The installation of office equipment ( 10 10 ) weist vorzugsweise eine Tür ( ) Preferably has a door ( 16 16 ) auf, in dessen Rahmen weitere Sensoren zur Detektion der Bewegung mindestens einer Person integriert vorliegen können. ), May be present on integrated more sensors for detecting the movement of at least one person in the frame. In dieser bevorzugten Ausführungsform betrifft die Erfindung ein System umfassend die Vorrichtung und die zusätzlichen Sensoren, die vorzugsweise außerhalb des Bürogeräts ( In this preferred embodiment, the invention relates to a system comprising the device and the additional sensors, which are preferably (outside the business machine 10 10 ) angeordnet sind. ) Are arranged.
  • Insbesondere zeigt In particular shows 1 1 zeigt einen Grundriss eines Raumes, in dem ein Bürogerät ( shows a plan view of a room in which (an office machine 10 10 ) mit integriertem Radar-Sensor ( ) (With an integrated radar sensor 12 12 ) aufgestellt ist. ) Is set up. Der Sensor ( The sensor ( 12 12 ) ist dazu eingerichtet, eine Bewegungsrichtungserkennung durchzuführen. ) Is adapted to perform a movement direction detection. Der Sensor ( The sensor ( 12 12 ) ist dazu vorzugsweise auf eine Eingangstür ( ) Is preferably to (a front door 16 16 ) des Aufstellungsraumes gerichtet. ) The installation room directed. Sobald sich eine Person in den Aufstellungsraum begibt, „erwacht“ das Bürogerät ( Once a person enters the room where it "wakes up" the office equipment ( 10 10 ) aus dem Energiesparmodus und reaktiviert sich automatisch und selbstständig, bevor die betreffende Person an dem Bürogerät ( automatically and independently reactivated) from the power saving mode and before the person in question (in the office equipment 10 10 ) angekommen ist. ) has arrived. Ebenso sind die Sensoren ( Likewise, the sensors ( 12 12 ) dazu eingerichtet, zu erkennen, wenn sich die Person vom Gerät entfernt, wodurch der Energiesparmodus des Bürogeräts ( ) Configured to detect when the person is removed from the device, whereby the energy saving mode of office equipment ( 10 10 ) aktiviert wird. ) Is activated. Dies ist in This is in 2 2 zu sehen. to see.
  • 2 2 zeigt eine bevorzugte Ausführungsform der Erfindung. shows a preferred embodiment of the invention. Insbesondere zeigt In particular shows 2 2 , wie sich zwei Personen vom Bürogerät ( How two people (from the office equipment 10 10 ) entfernen. ) remove. Dadurch wird vorzugsweise ein Energiesparmodus des Bürogeräts ( Thus, a power saving mode of the office machine is preferably ( 10 10 ) aktiviert und Energie gespart und Geräuschemissionen verringert. ) Is activated and saves energy and reduces noise emissions.
  • Bezugszeichenliste LIST OF REFERENCE NUMBERS
  • 10 10
    Bürogerät office equipment
    12 12
    Sensor beziehungsweise Mittel zur Richtungserkennung einer Bewegung einer Person Sensor or means for detection of direction of movement of a person
    14 14
    Bewegungsrichtung einer Person Direction of movement of a person
    16 16
    Tür in einen Aufstellungsraum des Bürogeräts Door into a room where the office equipment

    Claims (3)

    1. Vorrichtung zur Aktivierung und Deaktivierung eines Energiesparmodus in einem Bürogerät (10) dadurch gekennzeichnet , dass die Vorrichtung Mittel (12) zur Richtungserkennung (14) einer Bewegung einer Person umfasst, wobei die Mittel (12) dazu eingerichtet sind, zu erkennen, ob sich eine Person dem Bürogerät (10) näher oder sich von diesem entfernt, wobei die Vorrichtung dazu eingerichtet ist, bei einer Annäherung der Person an das Bürogerät (10) den Energiesparmodus zu deaktivieren, und wobei die Vorrichtung dazu eingerichtet ist, bei einer Entfernung der Person vom Bürogerät (10) den Energiesparmodus zu aktivieren. A device for enabling and disabling a power saving mode in an office machine (10) characterized in that the device comprises means (12) for direction detection (14) of a movement of a person, wherein the means (12) are adapted to detect whether a person office device (10) closer to or away from this, wherein the apparatus is adapted to disable to the office device in case of an approximation of the person (10) the power saving mode, and wherein the apparatus is adapted at a distance of the person from office equipment (10) to activate the power saving mode.
    2. Vorrichtung nach device according to Anspruch 1 claim 1 dadurch gekennzeichnet , dass die Mittel (12) zur Richtungserkennung ausgewählt sind aus einer Gruppe umfassend Ultraschallsensoren, Radarsensoren und/oder Lichtschranken mit Personenzählern. characterized in that the means (12) are selected for direction detection from a group comprising ultrasonic sensors, radar sensors and / or light barriers with people counters.
    3. Vorrichtung nach device according to Anspruch 1 claim 1 oder or 2 2 dadurch gekennzeichnet , dass die Mittel (12) eingerichtet sind, dass ein Bereich zur Erfassung einer Person einstellbar ist. characterized in that the means (12) are arranged such that a range is adjustable for detecting a person.
    DE102018002510.2A 2017-04-03 2018-03-27 Device for activating and deactivating the power saving modes of copying and printing equipment through detection of direction of movement of people Pending DE102018002510A1 (en)

    Priority Applications (2)

    Application Number Priority Date Filing Date Title
    DE102017003221 2017-04-03
    DE102017003221.1 2017-04-03

    Publications (1)

    Publication Number Publication Date
    DE102018002510A1 true DE102018002510A1 (en) 2018-10-04

    Family

    ID=63524576

    Family Applications (1)

    Application Number Title Priority Date Filing Date
    DE102018002510.2A Pending DE102018002510A1 (en) 2017-04-03 2018-03-27 Device for activating and deactivating the power saving modes of copying and printing equipment through detection of direction of movement of people

    Country Status (1)

    Country Link
    DE (1) DE102018002510A1 (en)

    Citations (5)

    * Cited by examiner, † Cited by third party
    Publication number Priority date Publication date Assignee Title
    JPH0545471A (en) * 1991-08-20 1993-02-23 Mita Ind Co Ltd Image former
    US20080170258A1 (en) * 2007-01-15 2008-07-17 Miho Yamamura Image forming apparatus
    EP2680563A2 (en) * 2012-06-29 2014-01-01 Kyocera Document Solutions Inc. Image forming apparatus and control method therefor
    US20160227064A1 (en) * 2008-12-17 2016-08-04 Canon Kabushiki Kaisha Image processing apparatus and method of controlling the same
    US20160307080A1 (en) * 2013-06-28 2016-10-20 Fuji Xerox Co., Ltd. Power controlling device, image processing apparatus, computer readable medium, and power controlling method

    Patent Citations (5)

    * Cited by examiner, † Cited by third party
    Publication number Priority date Publication date Assignee Title
    JPH0545471A (en) * 1991-08-20 1993-02-23 Mita Ind Co Ltd Image former
    US20080170258A1 (en) * 2007-01-15 2008-07-17 Miho Yamamura Image forming apparatus
    US20160227064A1 (en) * 2008-12-17 2016-08-04 Canon Kabushiki Kaisha Image processing apparatus and method of controlling the same
    EP2680563A2 (en) * 2012-06-29 2014-01-01 Kyocera Document Solutions Inc. Image forming apparatus and control method therefor
    US20160307080A1 (en) * 2013-06-28 2016-10-20 Fuji Xerox Co., Ltd. Power controlling device, image processing apparatus, computer readable medium, and power controlling method

    Similar Documents

    Publication Publication Date Title
    EP1455044B1 (en) Device for detecting an obstacle in the opening area of a mobile closing element
    DE10336335B4 (en) Closing device for vehicles
    DE3229988C2 (en) An apparatus for controlling a press with computer signals
    DE10120067C1 (en) Mobile communications device has incorporated biometric sensor for fingerprint checking for activation of communications device
    DE102009012889B4 (en) Embedded contactless detection system
    EP1620265B2 (en) System for inspecting a printed image
    EP2437962B1 (en) Method and system for controlling the opening and closing of a door or trunk of a vehicle
    DE102013210309A1 (en) Proximity switches and method for adjusting the sensitivity for
    DE3542484C2 (en)
    DE102004050512B4 (en) Vehicle pedestrian detection system
    DE10297401T5 (en) Capacitive multi-range clamping protection order
    DE102010056171A1 (en) A method of automatically actuating a closing element of a vehicle, as well as corresponding apparatus and vehicle
    DE102013206118A1 (en) Proximity switch arrangement and method with adaptive time delay
    DE10100617A1 (en) Controllable arrangement having user authentication
    DE10046406A1 (en) Finger recognition device has positioning device for indicating where finger is to be placed for contactless detection
    DE102010030935A1 (en) Sensitivity control in Abhängkeit from contact form
    DE102013217670A1 (en) Door lock release on proximity switch base
    DE19724952C2 (en) Power-operated windows device with sensor malfunction detection
    DE102012106522A1 (en) A method for authentication of a driver in a motor vehicle
    WO2006093523A3 (en) Computerized scheme for distinction between benign and malignant nodules in thoracic low-dose ct
    EP1343303A3 (en) Information processing system, apparatus and method, and storage medium that stores program readable by information processing apparatus
    DE102004038906B4 (en) A method for detecting moving objects in a monitoring device and monitoring device
    EP1256154B1 (en) Method of electronically monitoring and controlling a process for the adjustment of mobile parts
    EP2076458B1 (en) Device for monitoring a conveying system
    EP1485693B1 (en) Method for checking the operability of a pressure sensor

    Legal Events

    Date Code Title Description
    R086 Non-binding declaration of licensing interest
    R012 Request for examination validly filed
    R002 Refusal decision in examination/registration proceedings