DE102013110971A1 - A method for drying of paper webs and drying arrangement - Google Patents

A method for drying of paper webs and drying arrangement

Info

Publication number
DE102013110971A1
DE102013110971A1 DE201310110971 DE102013110971A DE102013110971A1 DE 102013110971 A1 DE102013110971 A1 DE 102013110971A1 DE 201310110971 DE201310110971 DE 201310110971 DE 102013110971 A DE102013110971 A DE 102013110971A DE 102013110971 A1 DE102013110971 A1 DE 102013110971A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
drying
heat
air
arrangement according
heat exchanger
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Pending
Application number
DE201310110971
Other languages
German (de)
Inventor
Gunter Richter
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
WEPA KRAFTWERK GmbH
Original Assignee
WEPA KRAFTWERK GMBH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Images

Classifications

    • DTEXTILES; PAPER
    • D21PAPER-MAKING; PRODUCTION OF CELLULOSE
    • D21FPAPER-MAKING MACHINES; METHODS OF PRODUCING PAPER THEREON
    • D21F5/00Dryer section of machines for making continuous webs of paper
    • D21F5/20Waste heat recovery
    • DTEXTILES; PAPER
    • D21PAPER-MAKING; PRODUCTION OF CELLULOSE
    • D21FPAPER-MAKING MACHINES; METHODS OF PRODUCING PAPER THEREON
    • D21F5/00Dryer section of machines for making continuous webs of paper
    • D21F5/18Drying webs by hot air

Abstract

Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Trocknung von Papierbahnen (100), die über einen rotierenden Trocknungszylinder (1) geführt werden und von einer Trocknungseinrichtung (2) mit Wärme beaufschlagt werden, wobei als Wärmequelle zur Erzeugung der Wärme das Rauchgas eines mit fossilen Brennstoffen befeuerten Dampferzeugers verwendet wird, wobei die Wärme zumindest teilweise in einen von der Trocknungseinrichtung (2) strömungstechnisch entkoppelten Wärmetransportkreislauf (4) eingebracht wird und von diesem zumindest teilweise in einen mit der Trocknungseinrichtung (2) strömungstechnisch gekoppelten Luftströmungskreis (7), innerhalb dessen Luft zur Trocknungseinrichtung (2) hin und von dieser weg strömt, übertragen wird. The invention relates to a method for drying of paper webs (100), over a rotating drying cylinder (1) are guided and are supplied with heat by a drying device (2), wherein as a heat source for generating the heat, the flue gas of a fossil fuel-fired steam generator is used, wherein the heat is at least partially fluidly decoupled in one of the drying device (2) heat transfer circuit (4) is introduced and from this at least partially fluidly coupled to a with the drying device (2) air flow circuit (7), (within which air for drying device 2) out and flows away from this transferred. Darüber hinaus betrifft die Erfindung eine Trocknungsanordnung zur Trocknung von Papierbahnen (100). Moreover, the invention relates to a drying assembly for the drying of paper webs (100).

Description

  • Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Trocknung von Papierbahnen, die über einen rotierenden Trocknungszylinder bewegt werden und von einer Trocknungseinrichtung mit Wärme beaufschlagt werden. The present invention relates to a method for drying of paper webs, which are moved over a rotating drying cylinder and are acted upon by a drying device with heat. Darüber hinaus betrifft die vorliegende Erfindung eine Trocknungsanordnung nach dem Oberbegriff des Anspruchs 5 zur Trocknung von Papierbahnen, die insbesondere zur Durchführung eines derartigen Verfahrens geeignet ist. Moreover, the present invention relates to a drying arrangement according to the preamble of claim 5 for the drying of paper webs, which is particularly suitable for carrying out such a method.
  • Bei der Papierherstellung wird eine Cellulosesuspension, aus der die Papierbahn erzeugt wird, zumindest einem rotierenden Trocknungszylinder einer Papierherstellungsvorrichtung zugeführt und anschließend mittels einer Glättungsvorrichtung geglättet und mittels einer Aufrollvorrichtung aufgerollt. In paper manufacture is a cellulosic suspension, from which the paper web is produced, fed to at least one rotary drying cylinder of a paper making apparatus and then smoothed by a smoothing device and rolled up by a retractor. Beim Durchlaufen des mindestens einen Trocknungszylinders (es können prinzipiell auch mehrere Trocknungszylinder vorgesehen sein) erfolgt die endgültige Entwässerung der Cellulosesuspension, so dass eine Trocknung der Papierbahn bewirkt wird. When passing through the at least one drying cylinder (it can in principle also be provided a plurality of drying cylinders), the final dewatering of the cellulosic suspension, so that drying of the paper web is effected. Typische Vorschubgeschwindigkeiten, mit denen die Cellulosesuspension dem rotierenden Trocknungszylinder zugeführt wird, betragen dabei rund 1700 bis 1800 m/min. Typical feed rates at which the cellulosic suspension is fed to the rotating drying cylinder, thereby amount to approximately 1700-1800 m / min. Zum Zwecke der Trocknung der Papierbahn weist die Papierherstellungsvorrichtung eine oder mehrere, insbesondere im Wesentlichen haubenartige Trocknungseinrichtungen auf, die jeweils einen Trocknungszylinder zumindest abschnittsweise umschließen und mit Trocknungswärme beaufschlagen können. For the purpose of drying the paper web, the paper-making apparatus to one or more, in particular essentially hood-like drying means each enclose at least a drying cylinder sections and can be acted upon by heat drying.
  • Der Papierherstellungsprozess ist allgemein ein sehr energieintensiver Prozess, bei dem neben Strom und Dampf auch fossile Brennstoffe, in erster Linie Erdgas, benötigt werden. The paper making process is generally a very energy intensive process, in which in addition to electricity and steam are primarily natural gas, also requires fossil fuels. So erfordert die Trocknung des Papiers sehr hohe Prozesstemperaturen, die typischerweise > 500°C sind. Thus, the drying of the paper requires very high process temperatures, typically> 500 ° C. Zur Bereitstellung der Trocknungswärme werden im Stand der Technik insbesondere einzelne Gasbrenner verwendet, welche in einem ungekoppelten Prozess Heißluft erzeugen, die den haubenartigen Trocknungseinrichtungen zugeführt werden. In order to provide the drying heat in particular individual gas burners are used in the prior art, which produce in an uncoupled process hot air which are supplied to the hood-like drying devices. Die The EP 2 298 988 A1 EP 2298988 A1 offenbart exemplarisch eine Trocknungsanordnung für Anlagen zur Herstellung von Papierbahnen mit einem entsprechenden Brenner, der dazu in der Lage ist, die Luft in einer haubenartigen Trocknungseinrichtung auf bis zu 600°C zu erwärmen. discloses an example a dryer assembly for plants for the production of paper webs with a corresponding burner to be able to heat the air in a hood-type drying device up to 600 ° C.
  • Auf Grund der stetig steigenden Kosten für fossile Brennstoffe, insbesondere für Erdgas, ist der Trocknungsprozess dementsprechend kostenintensiv. Due to the ever increasing cost of fossil fuels, especially natural gas, the drying process is therefore costly. Lösungsansätze zur Wiedergewinnung von Prozessenergie aus dem Papierherstellungsprozess selbst sind aus dem Stand der Technik bereits bekannt. Solutions for the recovery of process energy from the papermaking process itself are from the prior art already known. Das The US-Patent US 8,402,673 B2 US Patent 8,402,673 B2 US offenbart zum Beispiel die Wärmerückgewinnung aus einem Abgasschornstein einer Papierherstellungsvorrichtung. for example, discloses the recovery of heat from a flue gas chimney of a paper making apparatus. Die The MX 2009 000 969 A MX 2009 000 969 A beschreibt einen Wärmerückgewinnungsprozess, um zumindest einen Teil der Abwärme der Papiertrocknungshaube zurückzugewinnen. describes a recovery process, at least to recover a portion of the waste heat from the paper drying hood.
  • Der vorliegenden Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, ein alternatives Verfahren zur Trocknung von Papierbahnen und eine Trocknungsanordnung zur Verfügung zu stellen, die eine effiziente und kostengünstige Trocknung der Papierbahnen während des Papierherstellungsprozesses ermöglichen. The present invention has for its object to provide an alternative method for drying of paper webs and a drying arrangement available which enable efficient and cost-effective drying of the paper web during the papermaking process.
  • Die Lösung dieser Aufgabe liefert ein Verfahren der eingangs genannten Art mit den Merkmalen des kennzeichnenden Teils des Anspruchs 1. Hinsichtlich der Trocknungsanordnung wird diese Aufgabe durch eine Trocknungsanordnung der eingangs genannten Art mit den Merkmalen des kennzeichnenden Teils des Anspruchs 5 gelöst. The solution of this problem provides a method of the type mentioned by the features of the characterizing part of claim 1. With respect to drying arrangement, this object is achieved by a drying arrangement of the above-mentioned type with the features of the characterizing part of the claim. 5 Die Unteransprüche betreffen vorteilhafte Weiterbildungen der Erfindung. The sub-claims relate to advantageous developments of the invention.
  • Ein erfindungsgemäßes Verfahren zur Trocknung von Papierbahnen zeichnet sich dadurch aus, dass als Wärmequelle zur Erzeugung der Wärme das Rauchgas eines mit fossilen Brennstoffen befeuerten Dampferzeugers verwendet wird, wobei die Wärme zumindest teilweise in einen von der Trocknungseinrichtung strömungstechnisch entkoppelten Wärmetransportkreislauf eingebracht wird und von diesem zumindest teilweise in einen mit der Trocknungseinrichtung strömungstechnisch gekoppelten Luftströmungskreis, innerhalb dessen Luft zur Trocknungseinrichtung hin und von dieser weg strömt, übertragen wird. An inventive method for drying of paper webs is characterized in that the flue gas of a fossil fuel-fired steam generator is used as a heat source for generating the heat, the heat being at least partially placed in a fluidically decoupled from the drying means heat transport circuit and from this at least partially is transmitted in a fluidly coupled to the drying unit air flow circuit flowing within the air for drying device toward and away from. Dadurch kann eine effiziente Erwärmung der Papierbahnen beim Passieren des mindestens einen Trocknungszylinders erfolgen. This can be done efficiently heating of the paper web as it passes through the at least one drying cylinder. Das hier vorgestellte Verfahren ist dazu in der Lage, dem Trocknungsprozess Heißluft mit einer für die Papiertrocknung erforderlichen Temperatur von etwa 500°C zur Verfügung zu stellen, ohne dass im Luftströmungskreis selbst eine mit fossilen Brennstoffen betreibbare Erwärmungseinrichtung (zum Beispiel ein Gasbrenner) vorgesehen sein muss. The method presented here is to without the air flow circuit itself an operable with fossil fuel heating means must be provided (for example, a gas burner) in a position to provide the drying process, hot air with a time required for the paper drying temperature of about 500 ° C ,
  • In einer besonders vorteilhaften Ausführungsform wird vorgeschlagen, dass das Rauchgas durch Verbrennen von Reststoffen aus der Papierproduktion freigesetzt wird. In a particularly advantageous embodiment, the flue gas is released by burning waste from paper production is proposed. Somit kann die bei der Verbrennung der Reststoffe ohnehin freigesetzte Wärmeenergie sinnvoll in den Papiertrocknungsprozess eingebracht werden. Thus, the already released during the combustion of the waste heat energy can be usefully incorporated into the paper drying process. Die Reststoffe können in einem Reststoffkessel verbrannt werden und erzeugen dabei Rauchgase. The waste can be burned in a boiler residue and thereby produce fumes. Gemäß einschlägiger gesetzlicher Verordnungen müssen die Rauchgase innerhalb des eigentlichen Verbrennungsraums des Reststoffkessels auf einer Temperatur gehalten werden, die höher als 850°C ist. In accordance with relevant legal regulations, the flue gases must be kept within the actual combustion space of the residual fuel boiler to a temperature which is higher than 850 ° C. Eine derart hohe Temperatur ermöglicht es, dass die für den Papiertrocknungsprozess erforderliche Wärmeleistung dauerhaft auch nach der Wärmeübertragung auf die in dem Luftströmungskreis strömende Luft auf dem erforderlichen Temperaturniveau zur Verfügung gestellt werden kann. Such a high temperature allows the time required for the paper drying process heating power can be made permanently even after the transfer of heat to the air flowing in the air flow circuit air at the required temperature level.
  • Unter Umständen kann die Situation eintreten, dass die Temperatur der innerhalb des Luftströmungskanals strömenden Luft für die Papiertrocknung nicht ausreichend hoch ist. It is possible that a situation may arise that the temperature of the air flowing within the air flow channel air to the paper drying is not sufficiently high. In einer besonders vorteilhaften Ausführungsform wird daher vorgeschlagen, dass die Luft innerhalb des Luftströmungskreises nach der Übertragung von Wärme aus dem Wärmetransportkreislauf mittels einer Nacherwärmungseinrichtung, insbesondere mittels eines Gasbrenners nacherwärmt wird. In a particularly advantageous embodiment is therefore proposed that the air within the air flow circuit according to the transfer of heat from the heat transport circuit by means of a postheater, in particular by means of a gas burner is reheated. Die Nacherwärmungseinrichtung ist vorzugsweise selektiv aktivierbar beziehungsweise deaktivierbar, so dass sie bei Bedarf verwendet werden kann, um die Luft auf höhere Temperaturen aufzuheizen. The postheater is preferably selectively activated or deactivated so that it can be used when necessary to heat the air to higher temperatures.
  • In einer besonders bevorzugten Ausführungsform wird vorgeschlagen, dass die Wärme mittels einer wärmespeichernden Salzschmelze innerhalb des Wärmetransportkreislaufs transportiert wird. In a particularly preferred embodiment that the heat is transported within the heat transport cycle by means of a heat-storing molten salt is proposed. Die wärmespeichernde Salzschmelze dient als Wärmeträgerfluid dem Transport der Wärme von dem Ort der Wärmeeinkopplung in den Wärmetransportkreislauf, die insbesondere über einen ersten Wärmetauscher erfolgt, zum Ort der Wärmeauskopplung aus dem Wärmetransportkreislauf, die insbesondere über einen zweiten Wärmetauscher erfolgt. The heat-storing molten salt serves as a heat transfer fluid to transport the heat from the location of input of heat in the heat transfer circuit, which takes place in particular via a first heat exchanger, is carried to the place of heat extraction from the heat transport circuit, in particular via a second heat exchanger. Es hat sich gezeigt, dass sich Salzschmelzen als Wärmeträgerfluid besonders gut für das hier beschriebene Verfahren eignen, da sie in der Regel bis etwa 500°C, teilweise sogar bis etwa 600°C stabil sind. It has been shown that salt melts are useful as heat transfer fluid particularly suitable for the method described here, as they are generally stable to about 500 ° C, and sometimes even up to about 600 ° C. Derartige Salzschmelzen werden bei Temperaturen von etwa 150°C flüssig, so dass sie ein Fließverhalten, welches mit demjenigen von Wasser vergleichbar ist, haben und somit sehr einfach durch den Wärmetransportkreislauf gepumpt werden können. Such molten salts are liquid at temperatures of about 150 ° C, so that they have a rheology which is comparable to that of water, and can therefore be pumped through the heat transport circuit is very simple. Besonders gut geeignet sind Salzschmelzen, die Kaliumnitrat (KNO 3 ) enthalten. Particularly useful are molten salts that contain potassium nitrate (KNO 3). Beispielsweise kann als Wärmeträgerfluid eine Salzschmelze verwendet werden, die 60% NaNO 3 und 40% KNO 3 enthält. For example, a molten salt can be used as the heat carrier fluid that contains 60% NaNO3 and 40% KNO. 3 Im Vergleich zu der Verwendung von Luft als Wärmeträgerfluid, die grundsätzlich möglich wäre, können beim Einsatz von Salzschmelzen wesentlich kleinere Leitungsquerschnitte gewählt werden. Compared to the use of air as a heat transfer fluid, which would be possible in principle, the use of salt melts much smaller cable cross-sections can be selected. Die Wärmeverluste können dadurch ebenfalls relativ gering gehalten werden. The heat losses can thereby also be kept relatively low.
  • Eine erfindungsgemäße Trocknungsanordnung zeichnet sich dadurch aus, dass A drying arrangement according to the invention is characterized in that
    • – die Mittel zur Erzeugung von Heißluft einen mit fossilen Brennstoffen befeuerbaren Dampferzeuger umfassen, und - the means for generating hot air comprise a befeuerbaren fossil fuel steam generators, and
    • – die Trocknungsanordnung einen von der Trocknungseinrichtung strömungstechnisch entkoppelten und von einem Wärmeträgerfluid durchströmten Wärmetransportkreislauf umfasst, der so ausgebildet ist, dass die von dem Dampferzeuger freigesetzte Wärmeenergie zumindest teilweise in das Wärmeträgerfluid des Wärmetransportkreislaufs eingebracht werden kann und von diesem zumindest teilweise in den Luftströmungskreis übertragen werden kann. - the drying assembly comprises a fluidly decoupled from the drying means and through which flows a heat transfer fluid heat transfer circuit, which is designed such that the released from the steam generator heat energy can be partially introduced into the heat transfer fluid of the heat transport circuit at least and be at least partially transferred from this to the air flow circuit can , Dadurch wird eine Trocknungsanordnung geschaffen, die eine effiziente Erwärmung der Papierbahnen beim Passieren des mindestens einen Trocknungszylinders ermöglicht. This drying assembly is provided which enables efficient heating of the paper web as it passes through the at least one drying cylinder. Die hier vorgestellte Trocknungsanordnung ist so ausgebildet, dass sie dem Trocknungsprozess Heißluft mit Temperaturen von etwa 500°C zur Verfügung stellen kann, die für die Papiertrocknung benötigt werden, ohne dass im Luftströmungskreis selbst eine mit fossilen Brennstoffen betreibbare Erwärmungseinrichtung (zum Beispiel ein Gasbrenner) vorgesehen sein muss. The presented drying arrangement is designed such that it can provide the drying process, hot air with temperatures of about 500 ° C available that are required for paper drying without (for example, a gas burner) provided in the air flow circuit itself an operable with fossil fuel heating means have to be.
  • In einer besonders bevorzugten Ausführungsform wird vorgeschlagen, dass der Dampferzeuger ein Reststoffkessel ist, der so ausgebildet ist, dass er Reststoffe aus der Papierproduktion verbrennen kann. In a particularly preferred embodiment it is proposed that the steam generator is a waste material vessel which is designed so that it can burn residues from paper production.
  • Dadurch ist es möglich, die bei der Verbrennung der Reststoffe ohnehin freigesetzte Wärmeenergie sinnvoll zu verwenden und zumindest teilweise in den Papiertrocknungsprozess einzubringen. This makes it possible that anyway to be used in the combustion of waste heat released energy makes sense and at least partially contribute to the paper drying process.
  • Vorzugsweise kann der Wärmetransportkreislauf einen ersten Wärmetauscher umfassen, der so ausgebildet ist, dass er zumindest einen Teil der Wärmeenergie des Rauchgases auf das Wärmeträgerfluid übertragen kann. Preferably the heat transport circuit may include a first heat exchanger which is designed such that it can transmit at least a portion of the heat energy of the flue gas to the heat transfer fluid. In einer besonders bevorzugten Ausführungsform besteht die Möglichkeit, dass der Dampferzeuger/Reststoffkessel einen Leerzug umfasst, innerhalb dessen der erste Wärmetauscher angebracht ist. In a particularly preferred embodiment there is the possibility that the steam generator / residual fuel boiler comprises an open pass, within which the first heat exchanger is attached. In dem Leerzug erreichen die bei der Verbrennung entstehenden Rauchgase typischerweise Temperaturen von etwa 700° bis 800°C. In the open pass the flue gases produced during combustion typically reach temperatures of about 700 ° to 800 ° C. Überraschend hat es sich ferner gezeigt, dass sich der Einbau des Wärmetauschers in den Leerzug ebenfalls positiv auf die Korrosionsneigung auswirken kann, da ein Teil der Wärmeenergie des Rauchgases vom Wärmetauscher aufgenommen wird und damit nicht den Korrosionsprozess, insbesondere Chlor-Hochtemperatur-Korrosion, begünstigt. Surprisingly, it has also been found that the incorporation of the heat exchanger in the empty train can have a positive effect on the corrosion tendency as well, since a part of the heat energy of the flue gas is absorbed by the heat exchanger and thus not the corrosion process, in particular chlorine-high-temperature corrosion favored.
  • Vorzugsweise kann der Wärmetransportkreislauf einen zweiten Wärmetauscher umfassen, der so ausgebildet ist, dass er zumindest einen Teil der von dem Wärmeträgerfluid aufgenommenen Wärmeenergie des Rauchgases auf die innerhalb des Luftströmungskreises strömende Luft übertragen kann. Preferably the heat transport circuit may include a second heat exchanger which is designed such that it can transmit at least a portion of the absorbed by the heat transfer fluid thermal energy of the flue gas to the air flowing within the air flow circuit air.
  • Für eine besonders effiziente Erwärmung der Luft hat es sich als vorteilhaft erwiesen, dass der Luftströmungskreis eine Bypass-Leitung umfasst, in der der zweite Wärmetauscher angeordnet ist. For a particularly efficient heating of the air it has proved to be advantageous that the air flow circuit comprises a bypass line, in which the second heat exchanger is arranged.
  • Um eine hohe Temperaturbeständigkeit zu erreichen, wird in einer besonders vorteilhaften Ausführungsform vorgeschlagen, dass der erste und/oder der zweite Wärmetauscher zumindest teilweise aus einem Keramikwerkstoff, insbesondere aus einem Keramikwerkstoff auf Basis von Siliziumkarbid, hergestellt sind/ist. In order to achieve a high temperature resistance, it is proposed in a particularly advantageous embodiment that the first and / or the second heat exchanger are at least partially made of a ceramic material, in particular of a ceramic material based on silicon carbide / is.
  • In einer vorteilhaften Ausführungsform besteht die Möglichkeit, dass der erste und/oder der zweite Wärmetauscher Schottheizflächen umfassen/umfasst. In an advantageous embodiment, there is the possibility that the first and / or the second heat exchanger bulkhead comprise / comprises. Schottheizflächen sind geschlossene und plattenartige Heizflächen, bei denen einzelne nebeneinander angeordnete Rohre mit diesen zugeordneten Stegen zu Rohr-Steg-Rohr-Kombinationen verschweißt sind. Bulkhead are closed and plate-like heating surfaces in which individual tubes arranged side by side with their associated webs to tube-web-tube combinations are welded. Sie zeichnen sich durch eine hohe Effizienz bei der Wärmeübertragung aus. They are characterized by high efficiency in heat transfer.
  • In einer besonders vorteilhaften Ausführungsform kann vorgesehen sein, dass innerhalb des Luftströmungskreises eine selektiv aktivierbare Nacherwärmungseinrichtung, insbesondere ein Gasbrenner, zum Nacherwärmen der Luft angeordnet ist. In a particularly advantageous embodiment can be provided that within the air flow circuit a selectively activatable postheater, in particular a gas burner, is arranged for reheating the air. Diese Nacherwärmungseinrichtung kann bei Bedarf selektiv zugeschaltet werden, wenn zum Beispiel die Temperatur der mittels des zweiten Wärmetauschers erwärmten Luft nicht ausreichend hoch sein sollte. This postheater can be selectively switched on as required, for example when the temperature of the heated means of the second heat exchanger air should not be sufficiently high. Im Idealfall wird die Luft jedoch ausreichend stark erwärmt, so dass der Gasbrenner überhaupt nicht aktiviert werden muss. Ideally, the air is, however, sufficiently strong heated so that the gas burner must not be activated.
  • In einer bevorzugten Ausführungsform wird vorgeschlagen, dass der Wärmetransportkreislauf ein Wärmeträgerfluidspeicherreservoir, insbesondere ein Salzschmelzereservoir, umfasst. In a preferred embodiment it is proposed that the heat transport circuit comprises a heat transfer fluid storage reservoir, in particular a salt melt reservoir. Innerhalb des Wärmeträgerfluidspeicherreservoirs kann ein Wärmeträgerfluid gespeichert werden und mittels einer Pumpvorrichtung durch den Wärmetransportkreislauf gepumpt werden. Inside the heat transfer fluid storage reservoir, a heat carrier fluid may be stored and pumped through the heat transport circuit by means of a pumping device. Wie oben erwähnt, hat sich die Verwendung einer Salzschmelze für den Wärmetransport als besonders vorteilhaft erwiesen. As mentioned above, the use of a molten salt for heat transfer than has proven particularly advantageous.
  • Weitere Merkmale und Vorteile der vorliegenden Erfindung werden deutlich anhand der nachfolgenden Beschreibung bevorzugter Ausführungsbeispiele unter Bezugnahme auf die beiliegenden Abbildungen. Other features and advantages of the present invention will become apparent from the following description of preferred embodiments with reference to the accompanying drawings. Darin zeigen therein
  • 1 1 eine schematisch stark vereinfachte Darstellung eines Teils einer Papierherstellungsvorrichtung mit einer Trocknungsanordnung zur Trocknung von Papierbahnen, die gemäß einem ersten Ausführungsbeispiel der vorliegenden Erfindung ausgeführt ist, a schematically highly simplified illustration of a portion of a papermaking machine with a drying assembly for the drying of paper webs, which is designed according to a first embodiment of the present invention,
  • 2 2 eine schematisch stark vereinfachte Darstellung eines Teils einer Papierherstellungsvorrichtung mit einer Trocknungsanordnung zur Trocknung von Papierbahnen, die gemäß einem zweiten Ausführungsbeispiel der vorliegenden Erfindung ausgeführt ist. a schematically highly simplified illustration of a portion of a papermaking machine with a drying assembly for the drying of paper webs, which is designed according to a second embodiment of the present invention.
  • In den Figuren sind gleiche beziehungsweise funktional gleiche Teile mit gleichen Bezugszeichen versehen. In the figures, identical or functionally identical parts are provided with the same reference numerals.
  • In In 1 1 ist ein Teil einer Papierherstellungsvorrichtung zur Herstellung von Papierbahnen is part of a paper making device for the production of paper webs 100 100 , insbesondere Hygienepapierbahnen, mit einer Trocknungsanordnung gemäß einem ersten Ausführungsbeispiel der vorliegenden Erfindung zur Trocknung der Papierbahnen , Especially tissue paper webs, with a drying arrangement according to a first embodiment of the present invention for drying the paper webs 100 100 gezeigt. shown. Zu erkennen ist ein während des Betriebs der Papierherstellungsvorrichtung rotierender Trocknungszylinder Evident is a rotating during operation of the paper machine drying cylinder 1 1 , dem eine Cellulosesuspension, aus der die Papierbahn To which a cellulosic suspension, from which the paper web 100 100 erzeugt wird, zugeführt wird und anschließend mittels einer hier nicht explizit dargestellten Glättungsvorrichtung geglättet sowie mittels einer hier ebenfalls nicht explizit dargestellten Aufrollvorrichtung aufgerollt wird. is generated, is supplied to and then smoothed by means of a not explicitly shown here smoothing device and is rolled by means of a likewise not shown explicitly here retractor. Beim Durchlaufen des Trocknungszylinders When passing through the drying cylinder 1 1 erfolgt eine endgültige Entwässerung der Cellulosesuspension, so dass im Ergebnis eine Trocknung der Papierbahn takes place, a final dewatering of the cellulosic suspension as a result, drying of the paper web 100 100 bewirkt werden kann. can be effected. Typische Geschwindigkeiten, mit denen die Cellulosesuspension dem rotierenden Trocknungszylinder zugeführt wird, betragen rund 1700 bis 1800 m/min. Typical speeds at which the cellulosic suspension is fed to the rotating drying cylinder, amount to approximately 1700-1800 m / min. Zum Zwecke der Trocknung der Papierbahn For the purpose of drying the paper web 100 100 ist eine vorliegend im Wesentlichen haubenartig geformte Trocknungseinrichtung is a presently substantially dome-like shaped drying device 2 2 vorgesehen, die sich abschnittsweise um den Trocknungszylinder provided which extend in sections around the drying cylinder 1 1 herum erstreckt und diesen mit der für die Trocknung der Papierbahn extends around and this with for drying the paper web 100 100 erforderlichen Trocknungswärme beaufschlagen kann. can act on drying heat necessary. Typische Trocknungstemperaturen liegen etwa im Bereich von 500°C und höher. Typical drying temperatures are in the range of 500 ° C and higher. Teilweise können die Trocknungstemperaturen bei einigen Papiersorten auch etwa 650°C bis etwa 700°C erreichen. In part, the drying temperatures can reach about 650 ° C to about 700 ° C for some grades of paper. Die für den Trocknungsprozess erforderliche Wärmeleistung liegt typischerweise im Bereich zwischen 4,5 MW und etwa 8 MW. The time required for the drying process heat output is typically in the range between 4.5 MW and 8 MW.
  • Um der Trocknungseinrichtung To the drying device 2 2 die erforderliche Wärmeenergie zur Verfügung stellen zu können, weist die Trocknungsanordnung eine Wärmequelle auf, die vorliegend das Rauchgas eines mit fossilen Brennstoffen befeuerten Dampferzeugers ist. to provide the required heat energy is available, the dryer assembly to a heat source is present, the flue gas of a fossil fuel-fired steam generator. In diesem Ausführungsbeispiel ist der Dampferzeuger ein mit Reststoffen aus der Papierproduktion befeuerter Reststoffkessel In this embodiment, the steam generator is a fired with waste materials from paper production residue boiler 3 3 . , Die Reststoffe werden in dem Reststoffkessel The residues are in the rest fuel boiler 3 3 verbrannt und es entstehen dabei Rauchgase. burned and there are while fumes. Gemäß einschlägiger gesetzlicher Verordnungen müssen die Rauchgase innerhalb des eigentlichen Verbrennungsraums des Reststoffkessels According to relevant legal regulations, the flue gases must be within the actual combustion chamber of residual fuel boiler 3 3 auf einer Temperatur gehalten werden, die höher als 850°C ist. be maintained at a temperature which is higher than 850 ° C. Eine derart hohe Temperatur gewährleistet, dass die für den Papiertrocknungsprozess erforderliche Wärmeleistung dauerhaft auf dem erforderlichen Temperaturniveau zur Verfügung gestellt werden kann. ensures such a high temperature that required for the paper drying process heating power can be made permanent at the required temperature level.
  • Da der unmittelbare Kontakt der heißen Rauchgase mit der Papierbahn Since the direct contact of hot flue gases with the paper web 100 100 destruktiv für diese wäre, weist die Trocknungsanordnung einen Wärmetransportkreislauf would be destructive for them, the drying arrangement a heat transport circuit 4 4 auf, der einen ersten Wärmetauscher in which a first heat exchanger 5 5 mit einer Anzahl hintereinander geschalteter Wärmetauscherkörper with a number of series-connected heat exchanger body 50 50 , . 51 51 , die vorliegend rohrförmig ausgebildet sind, sowie einen zweiten Wärmetauscher That are present a tubular design, and a second heat exchanger 6 6 umfasst. includes. In diesem Ausführungsbeispiel sind zwei rohrförmige Wärmetauscherkörper In this embodiment, two tubular heat exchange body 50 50 , . 51 51 vorgesehen, die so angeordnet und dazu ausgebildet sind, dass sie den heißen Rauchgasen Wärmeenergie entziehen können und diese in den Wärmetransportkreislauf provided, which are so arranged and adapted that they can resist the hot flue gases heat energy and this into the heat transport circuit 4 4 übertragen können. can transfer.
  • Vorliegend ist der erste Wärmetauscher In the present case, the first heat exchanger 5 5 mit den beiden Wärmetauscherkörpern with the two heat exchanger bodies 50 50 , . 51 51 in einem Leerzug in an open pass 30 30 des Reststoffkessels the residual fuel boiler 3 3 angeordnet, der sich besonders gut für den Einbau des ersten Wärmetauschers arranged, which particularly well suited for the installation of the first heat exchanger 5 5 eignet. suitable. In dem Leerzug In the empty train 30 30 erreichen die Rauchgase typischerweise Temperaturen von etwa 700° bis 800°C. typically reach the flue gases temperatures of about 700 ° to 800 ° C. Der erste Wärmetauscher The first heat exchanger 5 5 muss daher so ausgebildet sein, dass er diesen Temperaturen standhalten kann, da an den Außenseiten der rohrförmigen Wärmetauscherkörper therefore must be designed so that it can withstand these temperatures, since at the outer sides of the tubular heat exchanger body 50 50 , . 51 51 Temperaturen bis etwa 800°C auftreten können. Temperatures up to about 800 ° C occur. Im Inneren der rohrförmigen Wärmetauscherkörper Inside the tubular heat exchanger body 50 50 , . 51 51 herrschen Temperaturen, die etwa 600°C und mehr erreichen können. prevailing temperatures, which can reach about 600 ° C and more. Unmittelbar in den Rohrwandungen der Wärmetauscherkörper Directly in the tube walls of the heat exchanger body 50 50 , . 51 51 treten Temperaturen von etwa 700°C und mehr auf. occur at temperatures of about 700 ° C and more. Wenn die Wärmetauscherkörper When the heat exchanger body 50 50 , . 51 51 aus Stahl hergestellt sind, könnten unter Umständen die Grenzen der Temperaturfestigkeit dieses Werkstoffs erreicht werden. are made of steel, which limits the temperature resistance of this material could be achieved under certain circumstances. Als Alternative zum Werkstoff Stahl bietet es sich in einer besonders vorteilhaften Ausführungsform an, den ersten Wärmetauscher As an alternative to steel material, it offers itself in a particularly advantageous embodiment, the first heat exchanger 5 5 mit den Wärmetauscherkörpern with the heat exchanger bodies 50 50 , . 51 51 aus einem Keramikwerkstoff, insbesondere aus einem Keramikwerkstoff auf Basis von Siliziumkarbid, herzustellen. of a ceramic material, in particular of a ceramic material based on silicon carbide to produce. Es hat sich gezeigt, dass ein Wärmetauscher It has been shown that a heat exchanger 5 5 auf Siliziumkarbidbasis für den hier angestrebten Verwendungszweck besonders geeignet ist, da dieser Werkstoff eine besonders hohe Temperaturstabilität bei gleichzeitig guten Wärmeübertragungseigenschaften aufweist. is particularly suitable silicon carbide based for the intended purpose here, as this material has a particularly high temperature stability with good heat transfer properties. Überraschend hat es sich ferner gezeigt, dass sich der Einbau des Wärmetauschers Surprisingly, it has also been found that the installation of the heat exchanger 5 5 in den Leerzug in the empty train 30 30 ebenfalls positiv auf die Korrosionsneigung auswirkt, da ein Teil der Wärmeenergie vom Wärmetauscher also a positive effect on the corrosion tendency, since part of the heat energy from the heat exchanger 5 5 aufgenommen wird und damit nicht den Korrosionsprozess begünstigt. is taken and therefore does not promote the corrosion process.
  • Der Wärmetransportkreislauf The heat transport circuit 4 4 weist ferner einen Fluidströmungskreis further includes a fluid flow circuit 40 40 auf, innerhalb dessen ein Wärmeträgerfluid zirkulieren kann, sowie den oben bereits genannten zweiten Wärmetauscher on, within which a heat transfer fluid can circulate, as well as the second heat exchanger already mentioned above 6 6 zur Abgabe von Wärmeenergie auf. the tax on thermal energy. Das innerhalb des Fluidströmungskreises The inside of the fluid flow circuit 40 40 zirkulierende und mittels einer geeigneten, hier nicht explizit dargestellten Pumpvorrichtung gepumpte Wärmeträgerfluid nimmt bei der Wechselwirkung mit dem ersten Wärmetauscher circulating and pumped by a suitable, not explicitly shown here pumping device the heat transfer fluid takes in the interaction with the first heat exchanger 5 5 Wärmeenergie auf und gibt diese bei der Wechselwirkung mit dem zweiten Wärmetauscher Heat energy and releases it in the interaction with the second heat exchanger 6 6 zumindest teilweise wieder ab. at least partially off again.
  • Als Wärmeträgerfluid können grundsätzlich verschiedene Medien verwendet werden. As a heat transfer fluid different media can be used in principle. Luft wäre zwar als Wärmeträgerfluid grundsätzlich geeignet, hat aber den Nachteil, dass für den Wärmetransport große Luftmengen erforderlich sind. Air would be suitable in principle as a heat transfer fluid, but has the disadvantage that the heat transport large volumes of air are required. Demzufolge müsste der Fluidströmungskreis Consequently, should the fluid flow circuit 40 40 entsprechend groß dimensioniert werden, was im Ergebnis relativ hohe Wärmeverluste zur Folge hätte. be correspondingly large, which would have relatively high heat losses in the result. Wesentlich effizienter für den Wärmetransport sind demgegenüber Flüssigkeiten. In contrast, much more efficient for heat transport are liquids. Thermoöle eignen sich als Wärmeträgerfluide in der Regel nur für Temperaturen bis maximal etwa 400°C. Thermo oils can be used as heat transfer fluids usually only for a maximum temperature of about 400 ° C. Erheblich besser für den vorliegenden Anwendungszweck geeignet sind Salzschmelzen, die in der Regel bis etwa 500°C, teilweise sogar bis etwa 600°C stabil sind. Significantly better suited for the present purpose are molten salts, which are generally stable to about 500 ° C, sometimes even up to about 600 ° C. Derartige Salzschmelzen werden bei Temperaturen von etwa 150°C flüssig, so dass sie ein Fließverhalten, welches mit demjenigen von Wasser vergleichbar ist, haben und somit sehr einfach durch den Fluidströmungskreis Such molten salts are liquid at temperatures of about 150 ° C, so that they have a rheology which is comparable to that of water, and therefore very simple through the fluid flow circuit 40 40 gepumpt werden können. can be pumped. Besonders gut geeignet sind Salzschmelzen, die Kaliumnitrat (KNO 3 ) enthalten. Particularly useful are molten salts that contain potassium nitrate (KNO 3). Beispielsweise kann als Wärmeträgerfluid eine Salzschmelze verwendet werden, die 60% NaNO 3 und 40% KNO 3 enthält. For example, a molten salt can be used as the heat carrier fluid that contains 60% NaNO3 and 40% KNO. 3 Im Vergleich zu der Verwendung von Luft als Wärmeträgerfluid können beim Einsatz von Salzschmelzen wesentlich kleinere Leitungsquerschnitte im Fluidströmungskreis Compared to the use of air as the heat transfer fluid considerably smaller cable cross-sections in the fluid flow circuit to the use of molten salts 40 40 gewählt werden. to get voted. Die Wärmeverluste können dadurch ebenfalls relativ niedrig gehalten werden. The heat losses can thereby also be kept relatively low.
  • 2 2 zeigt eine entsprechende Variante der Trocknungsanordnung, bei der im Wärmetransportkreislauf shows a corresponding variant of the drying arrangement in which the heat transport circuit 4 4 ein Salzschmelzereservoir a salt melt reservoir 41 41 insbesondere ein Salzschmelzetank, sowie eine Pumpvorrichtung in particular, a molten salt tank, and a pumping device 42 42 vorgesehen sind, um die Salzschmelze durch den Wärmetransportkreislauf zu pumpen. are provided in order to pump the salt melt by the heat transport circuit. Der erste Wärmetauscher The first heat exchanger 5 5 ist im zweiten Ausführungsbeispiel in der Bauform einer so genannten Schottheizfläche ausgeführt. is executed in the second embodiment in the design of a so-called bulkhead. Schottheizflächen sind geschlossene und plattenartige Heizflächen, bei denen einzelne nebeneinander angeordnete Rohre mit diesen zugeordneten Stegen zu Rohr-Steg-Rohr-Kombinationen verschweißt sind. Bulkhead are closed and plate-like heating surfaces in which individual tubes arranged side by side with their associated webs to tube-web-tube combinations are welded.
  • Um die haubenartige Trocknungseinrichtung The hood-like drying device 2 2 während des Betriebs mit heißer Luft zu versorgen, weist die Trocknungsanordnung einen Luftströmungskreis during operation to be supplied with hot air, the drying arrangement comprises an air flow circuit 7 7 auf, an den die Trocknungseinrichtung on to which the drying device 2 2 angeschlossen ist und der eine Ventilationsvorrichtung is connected and which has a ventilation device 70 70 umfasst, so dass die Heißluft mit hoher Geschwindigkeit innerhalb des Luftströmungskreises includes, so that the hot air at high speed within the air flow circuit 7 7 strömen kann. can flow. Die durch den Luftströmungskreis The air flow through the circuit 7 7 strömende Luft wird mittels des zweiten Wärmetauschers air flowing through the second heat exchanger 6 6 erwärmt. heated. Es hat sich in diesem Zusammenhang als besonders zweckmäßig erwiesen, den zweiten Wärmetauscher It has proven to be especially effective in this regard, the second heat exchanger 6 6 über eine Bypass-Leitung a bypass line 71 71 in den Luftströmungskreis in the air flow circuit 7 7 einzubinden. integrate. Beim Erreichen des zweiten Wärmetauschers Upon reaching the second heat exchanger 6 6 weist das durch den Fluidströmungskreis has the through the fluid flow circuit 40 40 strömende Wärmeträgerfluid eine Temperatur auf, die idealerweise etwa zwischen 550°C und 600°C liegt, so dass die Luft innerhalb des Luftströmungskreises flowing the heat transfer fluid has a temperature which is ideally approximately between 550 ° C and 600 ° C, so that the air within the air flow circuit 7 7 bei der Wechselwirkung mit dem zweiten Wärmetauscher in the interaction with the second heat exchanger 6 6 effizient erwärmt werden kann und der haubenartigen Trocknungseinrichtung can be efficiently heated and the hood-type drying device 2 2 zur Verfügung gestellt werden kann. can be provided. Der Bypass-Leitung The bypass line 71 71 ist vorliegend ein Gasbrenner in the present case a gas burner 8 8th nachgeschaltet, wie er bei den aus dem Stand der Technik bereits bekannten Trocknungsanordnungen ebenfalls vorhanden ist. downstream, as it is also present in the previously known from the prior art drying arrangements. Dieser Gasbrenner This gas burner 8 8th kann bei Bedarf selektiv zugeschaltet werden, wenn zum Beispiel die Temperatur der mittels des zweiten Wärmetauschers can be selectively switched on as required, for example when the temperature of the means of the second heat exchanger 6 6 erwärmten Luft nicht ausreichend hoch sein sollte. heated air should not be sufficiently high. Im Idealfall wird die Luft jedoch ausreichend stark erwärmt, so dass der Gasbrenner Ideally, the air is, however, sufficiently strong heated so that the gas burner 8 8th überhaupt nicht aktiviert werden muss. must not be activated. Mit Hilfe der Trocknungsanordnung können im Bereich der haubenartigen Trocknungseinrichtung Using the dryer assembly can in the hood-type drying device 2 2 die für die Papiertrocknung erforderlichen Temperaturen von etwa 500°C erreicht werden. required for the paper drying temperatures of about 500 ° C. Nach dem Passieren des Trocknungszylinders After passing through the drying cylinder 1 1 kühlt sich die Luft auf etwa 200°C ab. the air cools to about 200 ° C.
  • In einer alternativen Ausführungsform kann die Trocknungsanordnung so ausgelegt sein, dass sie die mittels des zweiten Wärmetauschers In an alternative embodiment, the drying arrangement may be so designed that they by means of the second heat exchanger 6 6 erwärmte Luft einer oder mehrerer Trocknungseinrichtungen heated air of one or more drying devices 2 2 einer oder mehrerer Papierherstellungsvorrichtungen bereitstellen kann. may provide one or more papermaking devices. Durch eine selektive Aktivierung des Gasbrenners By selective activation of the gas burner 8 8th können Spitzenlasten abgedeckt werden. Peak demand can be covered.
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDED IN THE DESCRIPTION
  • Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. This list of references cited by the applicant is generated automatically and is included solely to inform the reader. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. The list is not part of the German patent or utility model application. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen. The DPMA is not liable for any errors or omissions.
  • Zitierte Patentliteratur Cited patent literature
    • EP 2298988 A1 [0003] EP 2298988 A1 [0003]
    • US 8402673 B2 [0004] US 8402673 B2 [0004]
    • MX 2009000969 A [0004] MX 2009000969 A [0004]

Claims (14)

  1. Verfahren zur Trocknung von Papierbahnen ( A method for drying of paper webs ( 100 100 ), die über einen rotierenden Trocknungszylinder ( ), The (over a rotating drying cylinder 1 1 ) geführt werden und von einer Trocknungseinrichtung ( be performed), and (of a drying device 2 2 ) mit Wärme beaufschlagt werden, dadurch gekennzeichnet, dass als Wärmequelle zur Erzeugung der Wärme das Rauchgas eines mit fossilen Brennstoffen befeuerten Dampferzeugers verwendet wird, wobei die Wärme zumindest teilweise in einen von der Trocknungseinrichtung ( ) Are subjected to heat, characterized in that the flue gas of a fossil fuel-fired steam generator is used as a heat source for generating heat, wherein the heat is at least partially (in one of the drying apparatus 2 2 ) strömungstechnisch entkoppelten Wärmetransportkreislauf ( ) Fluidically decoupled heat transport circuit ( 4 4 ) eingebracht wird und von diesem zumindest teilweise in einen mit der Trocknungseinrichtung ( ) Is introduced and (of this at least partly in a drying device with the 2 2 ) strömungstechnisch gekoppelten Luftströmungskreis ( ) Air flow circuit fluidly coupled ( 7 7 ), innerhalb dessen Luft zur Trocknungseinrichtung ( ), (Within which air for drying device 2 2 ) hin und von dieser weg strömt, übertragen wird. ) Is back and flows away from this transferred.
  2. Verfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das Rauchgas durch Verbrennen von Reststoffen aus der Papierproduktion freigesetzt wird. A method according to claim 1, characterized in that the flue gas is released by burning of residues from the production of paper.
  3. Verfahren nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass die Luft innerhalb des Luftströmungskreises ( A method according to claim 1 or 2, characterized in that the air (within the air flow circuit 7 7 ) nach der Übertragung von Wärme aus dem Wärmetransportkreislauf ( ) (After the transmission of heat from the heat transport circuit 4 4 ) mittels einer Nacherwärmungseinrichtung, insbesondere mittels eines Gasbrenners ( ) (By means of a postheater, in particular by means of a gas burner 8 8th ) nacherwärmt wird. ) Is reheated.
  4. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, dass die Wärme mittels einer wärmespeichernden Salzschmelze innerhalb des Wärmetransportkreislaufs ( A method according to any one of claims 1 to 3, characterized in that the heat by means of a heat-storage salt melt within the heat transport circuit ( 4 4 ) transportiert wird. ) Is transported.
  5. Trocknungsanordnung zur Trocknung von Papierbahnen ( Dryer assembly for drying paper webs ( 100 100 ), umfassend – einen rotierbaren Trocknungszylinder ( ), Comprising - a rotatable drying cylinder ( 1 1 ), dem eine Cellulosesuspension zur Erzeugung einer Papierbahn ( ), The (a cellulosic suspension to produce a paper web 100 100 ) zuführbar ist, – Mittel zur Erzeugung von Heißluft, – einen Luftströmungskreis ( ) Can be fed, - means for generating hot air, - an air flow circuit ( 7 7 ), durch den die Heißluft strömen kann, – eine vorzugsweise im Wesentlichen haubenartige Trocknungseinrichtung ( (A preferably essentially hood-like drying device -) through which can flow the hot air, 2 2 ), die an den Luftströmungskreis ( ), Which (at the air flow circuit 7 7 ) angeschlossen ist und so ausgebildet ist, dass sie den Trocknungszylinder ( ) Is connected and is formed so that it (the drying cylinder 1 1 ) mit der Papierbahn ( ) (With the paper web 100 100 ) mit Heißluft beaufschlagen kann, dadurch gekennzeichnet, dass – die Mittel zur Erzeugung von Heißluft einen mit fossilen Brennstoffen befeuerbaren Dampferzeuger umfassen, und – die Trocknungsanordnung einen von der Trocknungseinrichtung ( ) Can act with hot air, characterized in that - the means for generating hot air comprise a befeuerbaren fossil fuel steam generator, and - the drying arrangement includes a (from the drying means 2 2 ) strömungstechnisch entkoppelten und von einem Wärmeträgerfluid durchströmten Wärmetransportkreislauf ( ) Fluidically decoupled and through which flows a heat transfer fluid heat transport circuit ( 4 4 ) umfasst, der so ausgebildet ist, dass die von dem Dampferzeuger freigesetzte Wärme zumindest teilweise in das Wärmeträgerfluid des Wärmetransportkreislaufs ( ), Which is formed so that the released heat from the steam generator at least partially (in the heat transfer fluid of the heat transport circuit 4 4 ) eingebracht werden kann und von diesem zumindest teilweise in den Luftströmungskreis ( ) May be introduced and at least partially (from that in the air flow circuit 7 7 ) übertragen werden kann. ) Can be transmitted.
  6. Trocknungsanordnung nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, dass der Dampferzeuger ein Reststoffkessel ist, der so ausgebildet ist, dass er Reststoffe aus der Papierproduktion verbrennen kann. Drying arrangement according to claim 5, characterized in that the steam generator is a waste material vessel which is designed so that it can burn residues from paper production.
  7. Trocknungsanordnung nach Anspruch 5 oder 6, dadurch gekennzeichnet, dass der Wärmetransportkreislauf ( Drying arrangement according to claim 5 or 6, characterized in that the heat transport circuit ( 4 4 ) einen ersten Wärmetauscher ( ) A first heat exchanger ( 5 5 ) umfasst, der so ausgebildet ist, dass er zumindest einen Teil der Wärmeenergie des Rauchgases auf das Wärmeträgerfluid übertragen kann. ), Which is formed so that it can transmit at least a portion of the heat energy of the flue gas to the heat transfer fluid.
  8. Trocknungsanordnung nach Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet, dass der Dampferzeuger/Reststoffkessel ( Drying arrangement according to claim 7, characterized in that the steam generator / residual fuel boiler ( 3 3 ) einen Leerzug ( ) An open pass ( 30 30 ) umfasst, innerhalb dessen der erste Wärmetauscher ( ) Comprises (within which the first heat exchanger 5 5 ) angebracht ist. ) Is attached.
  9. Trocknungsanordnung nach einem der Ansprüche 7 oder 8, dadurch gekennzeichnet, dass der Wärmetransportkreislauf ( Drying arrangement according to one of claims 7 or 8, characterized in that the heat transport circuit ( 4 4 ) einen zweiten Wärmetauscher ( ) A second heat exchanger ( 6 6 ) umfasst, der so ausgebildet ist, dass er zumindest einen Teil der von dem Wärmeträgerfluid aufgenommenen Wärmeenergie des Rauchgases auf die innerhalb des Luftströmungskreises ( ), Which is formed so that it (at least a portion of the absorbed by the heat transfer fluid thermal energy of the flue gas to the inside of the air flow circuit 7 7 ) strömende Luft übertragen kann. can transmit) flowing air.
  10. Trocknungsanordnung nach Anspruch 9, dadurch gekennzeichnet, dass der Luftströmungskreis ( Drying arrangement according to claim 9, characterized in that the air flow circuit ( 7 7 ) eine Bypass-Leitung ( ) A bypass line ( 72 72 ) umfasst, in der der zweite Wärmetauscher angeordnet ist. ) Includes, in the second heat exchanger is arranged.
  11. Trocknungsanordnung nach einem der Ansprüche 7 bis 10, dadurch gekennzeichnet, dass der erste und/oder der zweite Wärmetauscher ( Drying arrangement according to one of claims 7 to 10, characterized in that the first and / or second heat exchanger ( 5 5 , . 6 6 ) zumindest teilweise aus einem Keramikwerkstoff, insbesondere aus einem Keramikwerkstoff auf Basis von Siliziumkarbid, hergestellt sind/ist. ) Are at least partially made of a ceramic material, in particular of a ceramic material based on silicon carbide / is.
  12. Trocknungsanordnung nach einem der Ansprüche 7 bis 11, dadurch gekennzeichnet, dass der erste und/oder der zweite Wärmetauscher ( Drying arrangement according to one of claims 7 to 11, characterized in that the first and / or second heat exchanger ( 5 5 , . 6 6 ) Schottheizflächen umfassen/umfasst. ) Bulkhead comprise / comprises.
  13. Trocknungsanordnung nach einem der Ansprüche 5 bis 12, dadurch gekennzeichnet, dass innerhalb des Luftströmungskreises ( Drying arrangement according to one of claims 5 to 12, characterized in that (within the air flow circuit 7 7 ) eine selektiv aktivierbare Nacherwärmungseinrichtung, insbesondere ein Gasbrenner 8, zum Nacherwärmen der Luft angeordnet ist. ), Is arranged to reheat the air, a selectively activatable postheater, in particular a gas burner. 8
  14. Trocknungsanordnung nach einem der Ansprüche 5 bis 13, dadurch gekennzeichnet, dass der Wärmetransportkreislauf ( Drying arrangement according to one of claims 5 to 13, characterized in that the heat transport circuit ( 4 4 ) ein Wärmeträgerfluidspeicherreservoir, insbesondere ein Salzschmelzereservoir ( ) A heat transfer fluid storage reservoir, in particular a salt melt reservoir ( 41 41 ), umfasst. ) Comprises.
DE201310110971 2013-10-02 2013-10-02 A method for drying of paper webs and drying arrangement Pending DE102013110971A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201310110971 DE102013110971A1 (en) 2013-10-02 2013-10-02 A method for drying of paper webs and drying arrangement

Applications Claiming Priority (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201310110971 DE102013110971A1 (en) 2013-10-02 2013-10-02 A method for drying of paper webs and drying arrangement
EP20140187484 EP2857582B1 (en) 2013-10-02 2014-10-02 Method for drying paper webs and drying assembly

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102013110971A1 true true DE102013110971A1 (en) 2015-04-02

Family

ID=51659538

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE201310110971 Pending DE102013110971A1 (en) 2013-10-02 2013-10-02 A method for drying of paper webs and drying arrangement

Country Status (2)

Country Link
EP (1) EP2857582B1 (en)
DE (1) DE102013110971A1 (en)

Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE10039317A1 (en) * 2000-08-11 2002-04-11 Alstom Power Boiler Gmbh Steam generating plant
US7716850B2 (en) * 2006-05-03 2010-05-18 Georgia-Pacific Consumer Products Lp Energy-efficient yankee dryer hood system
EP2298988A1 (en) 2009-09-16 2011-03-23 Novimpianti Drying Technology S.r.l. Drying and desiccating system for plants for producing web-like paper material
DE102010055450A1 (en) * 2010-12-21 2012-06-21 Linde Ag storage container
US8402673B2 (en) 2006-12-22 2013-03-26 Voith Patent Gmbh Method for drying a fibrous web

Patent Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE10039317A1 (en) * 2000-08-11 2002-04-11 Alstom Power Boiler Gmbh Steam generating plant
US7716850B2 (en) * 2006-05-03 2010-05-18 Georgia-Pacific Consumer Products Lp Energy-efficient yankee dryer hood system
US8402673B2 (en) 2006-12-22 2013-03-26 Voith Patent Gmbh Method for drying a fibrous web
EP2298988A1 (en) 2009-09-16 2011-03-23 Novimpianti Drying Technology S.r.l. Drying and desiccating system for plants for producing web-like paper material
DE102010055450A1 (en) * 2010-12-21 2012-06-21 Linde Ag storage container

Also Published As

Publication number Publication date Type
EP2857582B1 (en) 2016-05-25 grant
EP2857582A1 (en) 2015-04-08 application

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE202008002599U1 (en) Solar thermal hybrid power plant
DE102006000174A1 (en) Oil premix burner and operating method thereof
DE102009031436A1 (en) Method and apparatus for keeping hot coke oven chambers during standstill a waste heat boiler
EP0709561A1 (en) Power plant
DE19518644A1 (en) Process for generating steam by burning solid dried fuel, esp. for driving power station turbines
DE3604842A1 (en) Heating boiler
EP0777036A1 (en) Chemical operation of a water-steam cycle
DE102004048932A1 (en) Power plant for generating of electrical and/or thermal energy has one or more medium temperature heat consumer supplied via flow of heat transfer fluid with heat energy with energy content deriving from geothermal reservoir
DE10041413A1 (en) Operating method for power generating station with gas turbine group with part of generated steam fed into cooling air guide system before or after superheating
DE19606917A1 (en) Heat exchanger arrangement to dry fuel
DE19717158A1 (en) Through steam generator and method for starting a continuous steam generator
DE19734862A1 (en) Steam pressure system
DE3636554A1 (en) Process and apparatus for denitrating nitrogen oxide-laden flue gases of a sulphur-containing fuel-fired steam generator
EP0098481A2 (en) Method for generating electric power in a combined power plant with fluidised bed combustion
EP0553709A1 (en) Device for introducing a gas in a liquid
EP0001419A1 (en) Installation with a heat pump for central heating and for domestic water heating
EP0106344A2 (en) Condenser boiler
DE10050520A1 (en) Method for operating a combustion chamber of a gas turbine powered by dried brown coal utilizes water removed from the brown coal in a fluidized bed dryer
EP2213939A2 (en) Method for operating an oxidation plant and oxidation plant
DE4409338A1 (en) Steam generator for steam turbine or propulsion drive
DE102009014805A1 (en) Energy recovery system for use in system of baking oven operated with gas- or oil burners, has heat exchanger chamber provided with inlet for oven waste gas or fumes, and cleaning chamber provided with outlet connected to chimney
DE4342156C1 (en) Arrangement for improving the efficiency of a power station (generating station) or the like
DE3731720A1 (en) Method for drying solids
EP0286892A1 (en) Catalytic nitrogen-removing device for flue gases
DE3525642A1 (en) Integrated coal drying device for steam boilers or fluidised-bed furnaces

Legal Events

Date Code Title Description
R163 Identified publications notified
R082 Change of representative

Representative=s name: FRITZ PATENT- UND RECHTSANWAELTE PARTNERSCHAFT, DE