DE10102256A1 - Network cable, in particular, electrical or optical network cable, comprises a cover with an outer layer of thermoplastic material which embeds micro bodies of high wear resistance - Google Patents

Network cable, in particular, electrical or optical network cable, comprises a cover with an outer layer of thermoplastic material which embeds micro bodies of high wear resistance

Info

Publication number
DE10102256A1
DE10102256A1 DE2001102256 DE10102256A DE10102256A1 DE 10102256 A1 DE10102256 A1 DE 10102256A1 DE 2001102256 DE2001102256 DE 2001102256 DE 10102256 A DE10102256 A DE 10102256A DE 10102256 A1 DE10102256 A1 DE 10102256A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
cable
power cord
jacket
micro
sheath
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Ceased
Application number
DE2001102256
Other languages
German (de)
Inventor
Michael Waskoenig
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Waskoenig & Walter Kabel Werk
Original Assignee
Waskoenig & Walter Kabel Werk
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Waskoenig & Walter Kabel Werk filed Critical Waskoenig & Walter Kabel Werk
Priority to DE2001102256 priority Critical patent/DE10102256A1/en
Publication of DE10102256A1 publication Critical patent/DE10102256A1/en
Ceased legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
    • H01BCABLES; CONDUCTORS; INSULATORS; SELECTION OF MATERIALS FOR THEIR CONDUCTIVE, INSULATING OR DIELECTRIC PROPERTIES
    • H01B7/00Insulated conductors or cables characterised by their form
    • H01B7/17Protection against damage caused by external factors, e.g. sheaths or armouring
    • H01B7/18Protection against damage caused by wear, mechanical force or pressure; Sheaths; Armouring
    • H01B7/1835Sheaths comprising abrasive charges
    • GPHYSICS
    • G02OPTICS
    • G02BOPTICAL ELEMENTS, SYSTEMS, OR APPARATUS
    • G02B6/00Light guides
    • G02B6/44Mechanical structures for providing tensile strength and external protection for fibres, e.g. optical transmission cables
    • G02B6/4401Optical cables
    • G02B6/4429Strengthening and protecting features
    • G02B6/4435Corrugated mantle
    • GPHYSICS
    • G02OPTICS
    • G02BOPTICAL ELEMENTS, SYSTEMS, OR APPARATUS
    • G02B6/00Light guides
    • G02B6/44Mechanical structures for providing tensile strength and external protection for fibres, e.g. optical transmission cables
    • G02B6/4401Optical cables
    • G02B6/4429Strengthening and protecting features
    • G02B6/4438Strengthening and protecting features facilitating insertion by fluid drag in ducts or capillaries
    • HELECTRICITY
    • H01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
    • H01BCABLES; CONDUCTORS; INSULATORS; SELECTION OF MATERIALS FOR THEIR CONDUCTIVE, INSULATING OR DIELECTRIC PROPERTIES
    • H01B7/00Insulated conductors or cables characterised by their form
    • H01B7/17Protection against damage caused by external factors, e.g. sheaths or armouring
    • H01B7/18Protection against damage caused by wear, mechanical force or pressure; Sheaths; Armouring
    • H01B7/184Sheaths comprising grooves, ribs or other projections

Abstract

The network cable, in particular, the electrical or optical network cable comprises a cover with an outer layer of thermoplastic material which embeds micro bodies of high wear resistance.

Description

Die Erfindung bezieht sich auf ein Netzkabel, insbesondere ein elektrisches oder optisches Netzkabel, mit einem Mantel aus einem thermoplastischem Kunststoff.The invention relates to a power cord, in particular an electrical or optical power cord, with a jacket made of a thermoplastic.
Der Aufbau von Netzkabeln ist, abgesehen von Sonderanfertigungen für ganz spezielle Verwendungen, zumeist genormt. Ein genormtes Kabel hat zum Beispiel vier leitfähige, jeweils mit Isoliermaterial umhüllte Adern. Die Adern sind von einer Hülle, dem sogenannten Mantel, umschlossen. Der Mantel besteht zumeist aus Polyvinylchlorid oder einem Polyolefin und wird mittels fortlaufender Umspritzung der gebündelten Adern ausgebildet.The construction of power cords is, apart from Custom-made products for very special uses, mostly standardized. For example, a standardized cable has four conductive, cores covered with insulating material. The veins are from enclosed in a shell, the so-called coat. The coat consists mostly of polyvinyl chloride or a polyolefin and is achieved by continuously overmolding the bundled wires educated.
Aufgrund der chemischen und physikalischen Eigenschaften des Polyolefins eignen sich umhüllte Kabel zum Verlegen im Erdboden, haben aber den Nachteil, daß sie ritz- und abriebempfindlich sind. Insbesondere das Verlegen der Kabel im normalen Erdreich, aber auch das Verlegen in einem Bauwerk oder Gebäude kann dazu führen, daß die Oberfläche des Kabels bzw. seines Mantels angegriffen bzw. beschädigt wird.Because of the chemical and physical properties of the polyolefin, covered cables are suitable for laying in Earth, but have the disadvantage that they scratch and are sensitive to abrasion. In particular, laying the cables in the normal soil, but also laying in a building  or building can cause the surface of the cable or its coat is attacked or damaged.
Sollen solche Kabel in ihre Oberfläche gefährdenden Bereichen verlegt werden, sind besondere Maßnahmen zu treffen, welche den Verlegeaufwand, insbesondere die Verlegekosten, erheblich erhöhen.Should such cables endanger their surface Areas, special measures must be taken, which the laying effort, in particular the laying costs, increase significantly.
Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, ein Netzkabel zu schaffen, das eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Beschädigungen besitzt.The invention has for its object to a power cord create a high resistance to mechanical Has damage.
Dieses der Erfindung zugrundeliegende Problem ist möglichst kostengünstig zu bewältigen.This is the problem underlying the invention to manage as inexpensively as possible.
Diese Aufgabe wird durch die Lehre des Patentanspruches 1 gelöst und daneben durch die davon unabhängige, im Patentanspruch 2 offenbarte Lehre.This object is achieved through the teaching of claim 1 solved and besides by the independent, in Claim 2 disclosed teaching.
Vorteilhafte Weiterbildungen sind in den Unteransprüchen erläutert.Advantageous further developments are in the subclaims explained.
Gemäß den Erfindungen wird, mit anderen Worten ausgedrückt, vorgeschlagen, Mikroglaskugeln und/oder Quarzkörner, zum Beispiel Sand oder Kies, in definierter Körnung oder Verteilung, in Verbindung mit aus thermoplastischem Kunststoff, insbesondere Polyolefin hergestellten Mänteln für Netzkabel einzusetzen. Hierbei können die Mikroglaskugeln einmal als Außenhaut, insbesondere eingebettet in eine besondere Außenlage bzw. Außenhülle, auf das Kabel bzw. auf seinem Mantel aufgebracht werden, wobei die Mikroglaskugeln in einem Polyolefin fein verteilt angeordnet sind, oder der gesamte Kabelmantel besteht aus einem Gemisch aus Polyolefin und Mikroglaskugeln.In other words, according to the inventions expressed, proposed, micro glass balls and / or Quartz grains, for example sand or gravel, in a defined Grain or distribution, in connection with from thermoplastic, especially polyolefin use manufactured sheaths for power cables. in this connection can use the micro glass balls as an outer skin, in particular embedded in a special outer layer or outer shell the cable or applied to its jacket, the Micro glass balls in a polyolefin finely arranged  are, or the entire cable sheath consists of a mixture made of polyolefin and micro glass balls.
Mikroglaskugeln haben den Vorteil, daß sie die geringste Oberfläche pro Gewicht und Volumen besitzen, dabei eine absolute Isotropie aufweisen. Durch diese Eigenschaften eignet sich die Kugelform in besonderer Weise als Zusatz in einem Kunststoff, wobei die Vorteile des Werkstoffes, nämlich das Glas, darin bestehen, daß dieser Werkstoff eine hohe Härte und eine erhebliche chemische Beständigkeit aufweist. Versuche haben ergeben, daß Verschleiß an Extrudern, zum Beispiel bei Herstellen eines vollwandig aus einem Gemisch aus Kunststoff bzw. Polyolefin und Mikroglaskugeln bestehenden Kabelmantels oder des beispielsweise im Koextrusionsverfahren aufgebrachten Überzugs bzw. der Außenhülle, nicht auftritt, da offensichtlich die Kugelform keinen Verschleiß an den mechanischen Werkzeugen bedingt.Micro glass balls have the advantage of being the least Have surface per weight and volume, one have absolute isotropy. Suitable through these properties the spherical shape in a special way as an addition in one Plastic, the advantages of the material, namely that Glass, consist of the fact that this material has a high hardness and has a significant chemical resistance. tries have shown that wear on extruders, for example at Manufacture a solid wall from a mixture of plastic or polyolefin and micro glass balls of existing cable sheath or that applied, for example, in the coextrusion process Cover or the outer shell, does not occur because obviously the spherical shape has no wear on the due to mechanical tools.
Vorzugsweise sind die Mikroglaskugeln und/oder Quarzkörner mit einem Haftvermittler beschichtet, der ebenfalls aus einem thermoplastischen Kunststoff bestehen kann und dafür sorgt, daß eine gute Einbettung der Mikroglaskugeln in dem eigentlichen thermoplastischem Kunststoff, dem Polyolefin, erfolgt.The microglass balls and / or quartz grains are preferably coated with an adhesion promoter, which also consists of a thermoplastic can exist and ensures that a good embedding of the micro glass balls in the actual thermoplastic, the polyolefin, he follows.
Wird beispielsweise durch Koextrusion auf bzw. um die äußere Oberfläche, zum Beispiel eines handelsüblichen Kabels, ein Überzug bzw. eine Hülle aus einem Gemisch aus Polyolefin, beispielsweise Polyethylen und Mikroglaskugeln und/oder Quarzkörnern gelegt, wird hierdurch auf der Außenseite des kratzempfindlichen Mantels des Kabels eine glasartige Schicht aufgebracht, die dem Abrieb erheblichen Widerstand entgegensetzt. Gleichzeitig wird aber auch die Festigkeit des umhüllten Kabels erhöht, und zwar sowohl die Zugfestigkeit wie auch die Ringsteifigkeit, und insgesamt ergibt sich also eine höhere Zeitstandsfestigkeit des Kabels.For example, by coextrusion on or around the outer surface, for example a commercially available cable, a coating or casing made from a mixture of polyolefin, for example polyethylene and micro glass balls and / or  Quartz grains are placed on the outside of the scratch-sensitive sheath of the cable a glass-like layer applied, the abrasion considerable resistance opposes. At the same time, the strength of the sheathed cable increased, both tensile strength as also the ring stiffness, and overall there is one higher creep resistance of the cable.
Die Erfindung bietet darüber hinaus den wesentlichen Vorteil, daß jedes im Handel erwerbbare Kabel bei Bedarf auch noch nachträglich mit dem besonders abriebfesten zusätzlichen Überzug in Form einer um den Mantel gelegten Außenhülle versehen werden kann.The invention also offers the essential Advantage that any commercially available cable, if necessary later with the particularly abrasion-resistant additional Cover in the form of an outer shell placed around the jacket can be provided.
Werden die Kabel durch Kabelschutzrohre gezogen, ergibt sich weiterhin der Vorteil, daß die an der Außenoberfläche des Kabels vorstehenden Kugelkalotten der Mikroglaskugeln eine gute Führung des Kabels im Kabelschutzrohr bedingen. Die bisher bei Kabelschutzrohren erforderlichen Schmiermittel werden durch diesen Einsatz vermieden.If the cables are pulled through cable protection tubes, the result is the advantage that the on the outer surface of the Cable protruding spherical caps of the micro glass spheres one good routing of the cable in the cable protection tube is essential. The Lubricants previously required for cable protection tubes are avoided by this effort.
Als dritte erfindungsgemäße Alternative ist vorgesehen, daß die Kabel mit einer metallischen Umhüllung, zum Beispiel Aluminium oder Kupfer, versehen werden und dann außen auf der Umumhüllung einen Überzug aus der erfindungsgemäßen Masse aus Polyolefin und Mikroglaskugeln erhalten.As a third alternative according to the invention, that the cables with a metallic sheath, for example Aluminum or copper, and then on the outside of the Wrapping a coating from the mass of the invention Get polyolefin and micro glass balls.
Beim Verlegen der Kabel im Erdreich oder "Kabel im Kabelschutzrohr" oder beim "berstlining" oder "relining" oder auch auf dem Boden, treten hohe Reibungswiderstände auf, die einerseits einen großen maschinellen Kraftaufwand erforderlich machen, andererseits Zugspannungen in das Kabel einleiten, die unerwünscht sind, da sie zur Beschädigung der Kabel führen können.When laying the cables in the ground or "cables in Cable protection tube "or" berlining "or" relining "or even on the floor, high frictional resistances occur  on the one hand, a large amount of mechanical effort is required make, on the other hand, introduce tension into the cable, the are undesirable since they damage the cables can.
Zur Verringerung des Zugwiderstandes beim Verlegen der Kabel sind an der Außenseite der zusätzlich bzw. nachträglich angebrachten Außenhülle vorstehende Erhebungen vorgesehen, auf denen das Kabel aufliegt. Hierdurch wird die Auflagefläche des Kabels auf dem Boden oder in dem Boden oder in einem Kabelschutzrohr verringert, wodurch automatisch der Zugwider­ stand des Kabels beim Verlegen herabgesetzt wird.To reduce the drag resistance when laying the Cables are on the outside of the additional or subsequent attached protruding projections provided on the outer shell which the cable rests on. As a result, the contact surface of the Cable on the floor or in the floor or in one Cable protection tube is reduced, which automatically reduces tension level of the cable is reduced when laying.
Zur Verringerung des Zugwiderstandes beim Verlegen der Kabel kann an der äußeren Oberfläche des Kabels auch eine Gleitschicht vorgesehen sein. Hierdurch liegt das Kabel weiterhin mit seinem Umfang entweder auf dem Boden auf oder vollflächig das Kabel im Erdreich bzw. Boden an der Bodenwandung an, aber durch die aufgebrachte Gleitschicht wird der Zugwiderstand verringert, wobei die Gleitschicht auch so ausgebildet sein kann, daß sie sich beim Verlegen der Kabel im Boden auflöst oder vom Boden absorbiert wird.To reduce the drag resistance when laying the Cable can also have a on the outer surface of the cable Sliding layer may be provided. As a result, the cable lies continue with its circumference either on the floor or the entire surface of the cable in the ground or on the ground Bottom wall, but through the applied sliding layer the tensile resistance is reduced, the sliding layer also so can be designed so that when laying the cable in Soil dissolves or is absorbed by the soil.
Als besonders vorteilhafte Ausgestaltung wird vorgesehen, daß die Erhebungen als in Längsrichtung verlaufende, radial nach außen abstehende Längsrippen oder Längswulste bzw. Längsleisten ausgebildet sind.As a particularly advantageous embodiment, that the elevations as radial, in the longitudinal direction longitudinal ribs or beads protruding outwards or Longitudinal strips are formed.
Die Erhebungen können auch als auf der Kabelaußenfläche bzw. der Außenumhüllung angeordnete Noppen gestaltet sein, die gegenüber dem vorgenannten Vorschlag der radialen Leisten, Rippen oder Wulste eine noch geringere Auflagefläche und Berührungsfläche mit dem das Kabel umgebenden Boden bzw. Erdreich bewirken.The elevations can also be seen on the outer surface of the cable or the outer casing arranged knobs can be designed  compared to the aforementioned proposal of the radial strips, Ribs or beads have an even smaller contact surface and Contact surface with the floor surrounding the cable or Effect soil.
Die Erhebungen können auch durch eine orangenhautartige Ausbildung der Außenseite des Kabels gebildet werden. Auch sind ähnlich einem Panzer einer Landschildkröte ausgeformte Erhebungen oder dergleichen Oberflächenstrukturierungen und Profilierungen denkbar.The elevations can also be characterized by an orange peel Formation of the outside of the cable are formed. Also are shaped like a shell of a tortoise Elevations or similar surface structures and Profiling possible.
Zusammenfassend ist festzustellen, daß der erfindungsge­ mäße Vorschlag zu einem überraschend positive Eigenschaften aufweisenden Kabel führt.In summary, it should be noted that the fiction moderate suggestion of a surprisingly positive properties having cable leads.
Ausführungsbeispiele der Erfindung werden nachfolgend anhand der Zeichnungen erläutert. Es zeigen:Embodiments of the invention are as follows explained using the drawings. Show it:
Fig. 1 und 2: einen Teillängsschnitt und einen Querschnitt eines einen Überzug aus einem Gemisch aus Polyolefin und Mikrokörpern hoher Abriebfestigkeit aufweisenden Kabels; Fig. 1 and 2: a partial longitudinal section and a cross section of a coating comprising of a mixture of polyolefin and microbodies high abrasion resistance cable;
Fig. 3 und 4: ein Kabel, das eine Metallumhüllung besitzt, die nach außen hin durch einen Über­ zug aus Mikrokörpern hoher Abriebfestigkeit und Trägermasse abgedeckt ist; FIGS. 3 and 4: a cable having a metal sheath, the train down by an over outwards is covered from microbodies high abrasion resistance and carrier composition;
Fig. 5: eine mikroskopische Darstellung der Vertei­ lung der Mikroglaskugeln in der Polyolefin­ trägermasse; Fig. 5: a microscopic representation of the distribution of the micro glass spheres in the polyolefin carrier mass;
Fig. 6: die Ansicht einer ersten Ausführungsform einer Außenhülle eines Kabels und FIG. 6 shows a view of a first embodiment of an outer shell of a cable and
Fig. 7: eine abgeänderte Ausführungsform der Außen­ hülle des erfindungsgemäßen Kabels. Fig. 7: a modified embodiment of the outer sheath of the cable according to the invention.
In Fig. 1 und 2 ist - in unterschiedlichen Maßstäben - der Teillängsschnitt eines Mantels eines Kabels 1 dargestellt. Das Kabel 1 besteht aus einem Kabelmantel 2, der mit einer Außenhülle 3 überzogen ist, wobei die Außenhülle 3 aus einer vorzugsweise durch ein Polyolefin gebildeten Trägermasse 9 besteht, in der Mikroglaskugeln 6 eingebettet sind. Wie dies deutlich die Fig. 5 zeigt, liegen die Mikroglaskugeln 6 fein verteilt in der Trägermasse 9 aus Polyolefin, wobei an der Oberseite des Kabels einige der Mikroglaskugeln 6 vorstehen, so daß dort die angestrebte hohe Abriebfestigkeit des Kabels erreicht wird. . The partial longitudinal section of a jacket of the cable 1 shown - in Figure 1 and 2 - in different scales. The cable 1 consists of a cable sheath 2 , which is coated with an outer shell 3 , the outer shell 3 consisting of a carrier mass 9 , preferably formed by a polyolefin, in which micro-glass balls 6 are embedded. As clearly shown in FIG. 5, the micro glass balls 6 are finely distributed in the carrier mass 9 made of polyolefin, some of the micro glass balls 6 protruding from the top of the cable, so that the desired high abrasion resistance of the cable is achieved there.
Bei der Ausführungsform gemäß den Fig. 3 und 4 umfaßt das Kabel 5 einen Kabelmantel 8 und eine auf die Außenseite des Kabelmantels 8 aufgebrachte Metallfolie 7, die nach außen hin wieder durch die Außenhülle 3 abgedeckt wird. Die Außenhülle 3 besteht dabei ebenfalls aus einer Trägermasse 9 und Mikroglaskugeln 6, wobei die Trägermasse 9 vorzugsweise ein Polyolefin ist. Das zuletzt beschriebene Kabel weist neben seiner hohen Diffusionssicherheit außerdem eine hohe Abriebfestigkeit auf und beides wird durch relativ kostengünstige Mittel erreicht. In the embodiment according to FIGS. 3 and 4, the cable 5 comprises a cable sheath 8 and a metal foil 7 applied to the outside of the cable sheath 8 , which is again covered to the outside by the outer sheath 3 . The outer shell 3 also consists of a carrier mass 9 and micro glass balls 6 , the carrier mass 9 preferably being a polyolefin. In addition to its high diffusion security, the cable described last also has a high abrasion resistance and both are achieved by relatively inexpensive means.
In den Fig. 7 und 8 ist mit 3 die zusätzliche Außenhülle eines Kabels bezeichnet. Auf der Außenhülle 3 sind gemäß den Ausführungsformen entsprechend Fig. 6 und 7 Erhebungen vorgesehen, die gemäß Fig. 6 als radiale Längsleisten 14 ausgebildet sind. Während in Fig. 6 eine einfache, im Querschnitt vierkantige Längsleiste 14 dargestellt ist, können im Sinn der vorliegenden Erfindung solche Leisten auch gefast, zugespitzt und/oder abgerundet sein.In Figs. 7 and 8 is designated with a cable 3 the additional outer shell. According to the embodiments according to FIGS. 6 and 7, elevations are provided on the outer shell 3 , which elevations are designed as radial longitudinal strips 14 according to FIG. 6. While FIG. 6 shows a simple longitudinal bar 14 with a square cross section, such bars can also be chamfered, pointed and / or rounded in the sense of the present invention.
Die Längsleisten 14 können nicht nur geradlinig in Längsrichtung des Kabels verlaufend ausgebildet sein, sondern sich auch zur Kabellängsachse in einem Winkel erstrecken.The longitudinal strips 14 can not only be straight in the longitudinal direction of the cable, but can also extend at an angle to the longitudinal axis of the cable.
Grundsätzlich ist noch anzumerken, daß unter den Schutzumfang der Erfindung auch andere Erhebungen fallen, die zum Beispiel schuppenartig ausgebildet sind.Basically, it should also be noted that among the Other surveys that fall within the scope of the invention for example, are formed like a scale.
Bei der Ausführungsform gemäß Fig. 7 sind die Erhebungen als Noppen 16 gestaltet, die über die Außenseite des Kabels bzw. der zusätzlichen Außenhülle 3 des Kabels verteilt angeordnet sind.In the embodiment according to FIG. 7, the elevations are designed as knobs 16 , which are arranged distributed over the outside of the cable or the additional outer sheath 3 of the cable.
Bei allen eingesetzten, die Erfindung verwirklichenden Konstruktionen ist zu berücksichtigen, daß die Kabel, auf die sich die Erfindung bezieht, nicht nur im Boden oder auf dem Boden verlegt werden, sondern auch in Kabelschutzrohren, zum Beispiel beim "berstlining"-Verfahren oder beim "relining"- Verfahren. Die zu verlegenden Kabel werden hauptsächlich gezogen. Dabei kann ein hoher Zugwiderstand auftreten. Durch eine Oberflächenstrukturveränderung ist die Außenseite des Kabels so gestaltet, daß beim Verlegen der Kabel im Erdreich bzw. Boden oder auf dem Boden oder in einem Kabelschutzrohr der Zugwiderstand beim Verlegen der Kabel verringert wird und somit die Kabel geringeren Zugkräften ausgesetzt sind.In all used to implement the invention Constructions should take into account that the cables on which the invention relates not only in the ground or on the Floor are laid, but also in cable protection tubes to Example with the "burst lining" process or with the "relining" - Method. The cables to be laid are mainly drawn. A high train resistance can occur. By a surface texture change is the outside of the  Cable designed so that when laying the cable in the ground or floor or on the floor or in a cable protection tube the tensile resistance when laying the cables is reduced and thus the cables are exposed to lower tensile forces.

Claims (15)

1. Netzkabel, insbesondere elektrisches oder optisches Netzkabel, mit einem Mantel aus thermoplastischem Kunststoff, gekennzeichnet durch den Einsatz von Mikrokörpern hoher Abriebfestigkeit in dem Mantel.1. Power cable, in particular electrical or optical power cable, with a jacket made of thermoplastic material, characterized by the use of micro-bodies with high abrasion resistance in the jacket.
2. Netzkabel, insbesondere elektrisches oder optisches Netzkabel, mit einem Mantel aus thermoplastischem Kunststoff, gekennzeichnet durch den Einsatz von Mikrokörpern hoher Abriebfestigkeit in eine den Mantel umgebenden Außenhülle.2. Power cord, especially electrical or optical Power cord, with a jacket made of thermoplastic material, marked by the use of micro-bodies with high abrasion resistance in a the outer shell surrounding the jacket.
3. Netzkabel nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß die Mikrokörper durch Mikroglaskugeln (6) und/oder Quarzkörner gebildet sind.3. Power cord according to claim 1 or 2, characterized in that the micro-bodies are formed by micro-glass balls ( 6 ) and / or quartz grains.
4. Netzkabel nach einem der Ansprüche 1 oder 3, dadurch gekennzeichnet, daß die den Mantel (2) bildende Kunststoffmasse aus einem Gemisch aus Polyolefin (9) und Mikroglaskugeln (6) besteht. 4. Power cord according to one of claims 1 or 3, characterized in that the sheath ( 2 ) forming the plastic mass consists of a mixture of polyolefin ( 9 ) and micro glass balls ( 6 ).
5. Netzkabel nach Anspruch 2 und 3, dadurch gekennzeichnet, daß auf das einen Mantel (2) aufweisende Kabel (1) eine Außenhülle (3) aus einem Gemisch aus Polyolefin (9) und Mikroglaskugeln (6) und/oder Quarzkörnern aufgebracht ist.5. Power cable according to claim 2 and 3, characterized in that on the one jacket ( 2 ) having cable ( 1 ) an outer shell ( 3 ) made of a mixture of polyolefin ( 9 ) and micro-glass balls ( 6 ) and / or quartz grains is applied.
6. Netzkabel nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, daß die Außenhülle (3) mit dem Mantel (2) koextrudiert ist.6. Power cord according to claim 4, characterized in that the outer casing ( 3 ) is co-extruded with the jacket ( 2 ).
7. Netzkabel nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, daß zwischen der Außenhülle (3) und einem Kabelmantel (8) eine diffusionsdichte Metallage (7) angeordnet ist.7. Power cord according to claim 5, characterized in that a diffusion-tight metal layer ( 7 ) is arranged between the outer casing ( 3 ) and a cable jacket ( 8 ).
8. Netzkabel nach Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet, daß die Metallage (7) eine Folie ist.8. Power cord according to claim 7, characterized in that the metal layer ( 7 ) is a film.
9. Netzkabel nach einem der Ansprüche 7 und 8, dadurch gekennzeichnet, daß auch der Kabelmantel (8) aus einem Gemisch aus Polyolefin (9) und Mikroglaskugeln (6) und/oder Quarzkörnern besteht.9. Power cable according to one of claims 7 and 8, characterized in that the cable sheath ( 8 ) consists of a mixture of polyolefin ( 9 ) and micro glass balls ( 6 ) and / or quartz grains.
10. Netzkabel nach einem der Ansprüche 1 bis 9, dadurch gekennzeichnet, daß zur Verringerung des Zugwiderstandes beim Verlegen der Kabel an der Außenseite des Kabelmantels (8) bzw. der Umhüllung (3) über die eigentliche Außenoberfläche vorstehende Erhebungen vorgesehen sind, auf denen das Kabel aufliegt. 10. Power cable according to one of claims 1 to 9, characterized in that to reduce the tensile resistance when laying the cable on the outside of the cable jacket ( 8 ) or the sheath ( 3 ) on the actual outer surface projecting elevations are provided, on which Cable rests.
11. Netzkabel nach einem der Ansprüche 1 bis 9 dadurch gekennzeichnet, daß zur Verringerung des Zugwiderstandes beim Verlegen der Kabel an der Außenseite des Kabels eine Gleitschicht aufgetragen ist.11. Power cord according to one of claims 1 to 9 thereby characterized in that to reduce the train resistance when Lay the cables on the outside of the cable one Sliding layer is applied.
12. Netzkabel nach Anspruch 10, dadurch gekennzeichnet, daß die Erhebungen als radial zum Kabel stehende Längsleisten (14) ausgebildet sind.12. Power cord according to claim 10, characterized in that the elevations are designed as radial strips to the cable longitudinal strips ( 14 ).
13. Netzkabel nach Anspruch 10, dadurch gekennzeichnet, daß die Erhebungen als auf dem Kabelmantel (8) bzw. der Außenhülle (3) angeordnete Noppen (16) ausgebildet sind.13. Power cord according to claim 10, characterized in that the elevations are designed as on the cable sheath ( 8 ) or the outer shell ( 3 ) arranged knobs ( 16 ).
14. Netzkabel nach Anspruch 10, dadurch gekennzeichnet, daß die Erhebungen durch eine orangenhautartige Ausbildung der äußeren Oberfläche des Kabelmantels (8) bzw. der Außenhülle (3) gebildet sind.14. Power cord according to claim 10, characterized in that the elevations are formed by an orange peel-like design of the outer surface of the cable jacket ( 8 ) or the outer shell ( 3 ).
15. Netzkabel nach Anspruch 10, dadurch gekennzeichnet, daß die Erhebungen durch entgegen der Zugrichtung geneigte Schuppen an der äußeren Oberfläche des Kabelmantels (8) bzw. der Außenhülle (3) gebildet sind.15. Power cord according to claim 10, characterized in that the elevations are formed by scales inclined against the direction of pull on the outer surface of the cable sheath ( 8 ) or the outer sheath ( 3 ).
DE2001102256 2001-01-19 2001-01-19 Network cable, in particular, electrical or optical network cable, comprises a cover with an outer layer of thermoplastic material which embeds micro bodies of high wear resistance Ceased DE10102256A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2001102256 DE10102256A1 (en) 2001-01-19 2001-01-19 Network cable, in particular, electrical or optical network cable, comprises a cover with an outer layer of thermoplastic material which embeds micro bodies of high wear resistance

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2001102256 DE10102256A1 (en) 2001-01-19 2001-01-19 Network cable, in particular, electrical or optical network cable, comprises a cover with an outer layer of thermoplastic material which embeds micro bodies of high wear resistance

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE10102256A1 true DE10102256A1 (en) 2002-08-14

Family

ID=7671049

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE2001102256 Ceased DE10102256A1 (en) 2001-01-19 2001-01-19 Network cable, in particular, electrical or optical network cable, comprises a cover with an outer layer of thermoplastic material which embeds micro bodies of high wear resistance

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE10102256A1 (en)

Cited By (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP1420278A2 (en) * 2002-11-15 2004-05-19 Alcatel Jacket materials and fiber optic cable design for duct application
EP2990846A4 (en) * 2013-04-25 2016-12-07 Sumitomo Electric Industries Optical fiber cable
DE102015210867A1 (en) * 2015-06-12 2016-12-15 Leoni Kabel Holding Gmbh Electric line and method for producing an electrical line
WO2018144529A1 (en) * 2017-02-01 2018-08-09 Commscope Technologies Llc Low friction indoor/outdoor optic fiber cable with fluted outer shape

Citations (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE8901210U1 (en) * 1989-02-03 1989-03-16 Kabelmetal Electro Gmbh, 3000 Hannover, De
DE2554942C2 (en) * 1975-12-06 1989-09-14 Kabelmetal Electro Gmbh, 3000 Hannover, De
DE4126559A1 (en) * 1991-08-10 1993-02-11 Philips Patentverwaltung Electrical, optical, communications or power cable for blowing into channel - has radial protrusions on surface, and thin covering sheath applied for smooth movement in channel
DE19644870A1 (en) * 1995-10-30 1997-05-07 Felten & Guilleaume Energie Electrical cable laid e.g. in grooves without spring back

Patent Citations (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE2554942C2 (en) * 1975-12-06 1989-09-14 Kabelmetal Electro Gmbh, 3000 Hannover, De
DE8901210U1 (en) * 1989-02-03 1989-03-16 Kabelmetal Electro Gmbh, 3000 Hannover, De
DE4126559A1 (en) * 1991-08-10 1993-02-11 Philips Patentverwaltung Electrical, optical, communications or power cable for blowing into channel - has radial protrusions on surface, and thin covering sheath applied for smooth movement in channel
DE19644870A1 (en) * 1995-10-30 1997-05-07 Felten & Guilleaume Energie Electrical cable laid e.g. in grooves without spring back

Cited By (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP1420278A2 (en) * 2002-11-15 2004-05-19 Alcatel Jacket materials and fiber optic cable design for duct application
EP1420278A3 (en) * 2002-11-15 2004-12-15 Alcatel Jacket materials and fiber optic cable design for duct application
EP2990846A4 (en) * 2013-04-25 2016-12-07 Sumitomo Electric Industries Optical fiber cable
DE102015210867A1 (en) * 2015-06-12 2016-12-15 Leoni Kabel Holding Gmbh Electric line and method for producing an electrical line
US10014092B2 (en) 2015-06-12 2018-07-03 Leoni Kabel Holding Gmbh Electrical line and method for manufacturing an electrical line
WO2018144529A1 (en) * 2017-02-01 2018-08-09 Commscope Technologies Llc Low friction indoor/outdoor optic fiber cable with fluted outer shape

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE2949812C2 (en)
DE2829205C2 (en)
DE10393985B4 (en) Heated handle and method for its manufacture
DE3145845C2 (en)
DE60029848T2 (en) Method and device for dividing a channel into chambers
DE10124362B4 (en) Tension element for lifts
EP3109865A1 (en) Hybrid cable and use of such a hybrid cable
DE69916970T2 (en) INTERIOR COVERING PART WITH GROOVES FOR THE INTEGRATED SHAPING OF ELECTRICAL CIRCUITS
DE3318233C3 (en)
DE3335325C2 (en)
DE69433048T2 (en) lifting rope
EP0504493A1 (en) Installation channel for supply lines
DE60102061T2 (en) Individually protected strands, their use in construction technology and processes for their manufacture
EP0849411B1 (en) Sound-absorbing panels
DE60032503T2 (en) FIBER OPTIC CONNECTION CABLE
EP0439749B1 (en) Threaded joint
DE3535827C2 (en) Overhead cable for electrical and optical transmission
DE10320811B3 (en) Floor covering made of an elastomer material used e.g. in public buildings has a structured surface with non-uniformly distributed, partly overlapping rectangular or square protrusions
DE3816496A1 (en) PLASTIC-INSULATED ELECTRIC LADDER
DE3543106A1 (en) ELECTRIC CABLE FOR USE AS WINDING STRING FOR LINEAR MOTORS
EP1444703B1 (en) Flexible electrical line
EP0393013B1 (en) Tensioning-bundle comprising tensioning members
EP2716437B1 (en) Use of a compound material with electric conductors
DE69934601T2 (en) A method and apparatus for installing a fiber optic cable element
DE102009039556A1 (en) Illuminating system i.e. line- or surface illuminating system, for inner lining of motor vehicle, has fiber bundle arranged in enclosed plastic shroud in which side-emitting fibers are movable in axial direction against each other

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
8131 Rejection