CH105399A - Verfahren zur Herstellung eines indigoiden Farbstoffes. - Google Patents

Verfahren zur Herstellung eines indigoiden Farbstoffes.

Info

Publication number
CH105399A
CH105399A CH105399DA CH105399A CH 105399 A CH105399 A CH 105399A CH 105399D A CH105399D A CH 105399DA CH 105399 A CH105399 A CH 105399A
Authority
CH
Switzerland
Prior art keywords
production
dye
indigoid dye
orange
indigoid
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Inventor
Gesellschaft Fuer Chemis Basel
Original Assignee
Chem Ind Basel
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Chem Ind Basel filed Critical Chem Ind Basel
Publication of CH105399A publication Critical patent/CH105399A/de

Links

Classifications

    • CCHEMISTRY; METALLURGY
    • C09DYES; PAINTS; POLISHES; NATURAL RESINS; ADHESIVES; COMPOSITIONS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; APPLICATIONS OF MATERIALS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • C09BORGANIC DYES OR CLOSELY-RELATED COMPOUNDS FOR PRODUCING DYES, e.g. PIGMENTS; MORDANTS; LAKES
    • C09B7/00Indigoid dyes
    • C09B7/12Other thionaphthene indigos

Landscapes

  • Chemical & Material Sciences (AREA)
  • Organic Chemistry (AREA)
  • Coloring (AREA)

Description


      Verfahren    zur Herstellung eines     indigoiden        Farbstoffes.       Es     wurde    .gefunden, dass man einen     indi-          goiden    Farbstoff herstellen kann, wenn man  das     Acenaphthenchinon    mit     7-C111.or-2,1-          naphththioindoxyl        kondensiert.    Der Farb  stoff stellt ein orangerotes Pulver dar, das  sich     in    Schwefelsäure mit olivgrüner Farbe  löst.

   Er bildet eine braune     Küpe        und:    färbt  Baumwolle in orangen Tönen von sehr     guten          Echtheitseigeneshaften.     



  <I>Beispiel:</I>  182     Teile        Acenaphthenchinon    und     234     Teile     7-Chlor-2,1-naphththioindoxyl    werden  in 4000 Teilen Alkohol suspendiert und     nach     Zugabe von 5 Teilen konzentrierter Salzsäure  zum Sieden erhitzt. Nach kurzer Zeit ist die    Kondensation     beendigt.    Der .abgeschiedene  Farbstoff     wird,abfiltriert,    gewaschen und ge  trocknet.

Claims (1)

  1. PATENTANSPRUCH: Verfahren zur Rerstellung eines indi- goiden Farbstoffes, dadurch gekennzeichnet, dass man Acenaphthenchinon mit 7-Chlör- 2,1-naphththioind-oxyl kondensiert. Der Farb stoff stellt ein orangerotes Pulver dar, das sich in Schwefelsäure mit olivgrüner Farbe löst.
    Er bildet eine Küpe und färbt Baum wolle in orangen Tönen von sehr guten E:cht- heitseigenstb aften.
CH105399D 1922-11-18 1923-05-19 Verfahren zur Herstellung eines indigoiden Farbstoffes. CH105399A (de)

Applications Claiming Priority (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
CH100705T 1922-11-18
CH105399T 1923-05-19

Publications (1)

Publication Number Publication Date
CH105399A true CH105399A (de) 1924-06-16

Family

ID=25705836

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
CH105399D CH105399A (de) 1922-11-18 1923-05-19 Verfahren zur Herstellung eines indigoiden Farbstoffes.

Country Status (1)

Country Link
CH (1) CH105399A (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
CH105399A (de) Verfahren zur Herstellung eines indigoiden Farbstoffes.
CH106447A (de) Verfahren zur Herstellung eines neuen indigoiden Farbstoffes.
CH105400A (de) Verfahren zur Herstellung eines indigoiden Farbstoffes.
CH107135A (de) Verfahren zur Herstellung eines indigoiden Farbstoffes.
CH105398A (de) Verfahren zur Herstellung eines neuen indigoiden Farbstoffes.
CH107133A (de) Verfahren zur Herstellung eines indigoiden Farbstoffes.
CH106455A (de) Verfahren zur Herstellung eines neuen indigoiden Farbstoffes.
CH106468A (de) Verfahren zur Herstellung eines indigoiden Farbstoffes der Anthracenreihe.
CH104929A (de) Verfahren zur Herstellung eines neuen indigoiden Farbstoffes.
CH156024A (de) Verfahren zur Herstellung eines neuen Küpenfarbstoffes.
CH107528A (de) Verfahren zur Herstellung eines indigoiden Farbstoffes.
CH106456A (de) Verfahren zur Herstellung eines neuen indigoiden Farbstoffes.
CH107340A (de) Verfahren zur Herstellung von einem neuen Küpenfarbstoff.
CH106452A (de) Verfahren zur Herstellung eines neuen indigoiden Farbstoffes.
CH106445A (de) Verfahren zur Herstellung eines neuen indigoiden Farbstoffes.
CH106555A (de) Verfahren zur Herstellung von einem neuen Küpenfarbstoff.
CH106466A (de) Verfahren zur Herstellung eines indigoiden Farbstoffes der Anthracenreihe.
CH116085A (de) Verfahren zur Herstellung eines indigoiden Farbstoffes der Anthracenreihe.
CH103143A (de) Verfahren zur Herstellung eines neuen indigoiden Farbstoffes.
CH105656A (de) Verfahren zur Herstellung eines neuen indigoiden Farbstoffes.
CH121499A (de) Verfahren zur Herstellung eines neuen Küpenfarbstoffes.
CH163280A (de) Verfahren zur Herstellung eines neuen Küpenfarbstoffes.
CH156027A (de) Verfahren zur Herstellung eines neuen Küpenfarbstoffes.
CH105397A (de) Verfahren zur Herstellung eines indigoiden Farbstoffes.
CH106457A (de) Verfahren zur Herstellung eines neuen indigoiden Farbstoffes.