AT504150B1 - Method and apparatus for bleaching teeth - Google Patents

Method and apparatus for bleaching teeth Download PDF

Info

Publication number
AT504150B1
AT504150B1 ATA1384/2006A AT13842006A AT504150B1 AT 504150 B1 AT504150 B1 AT 504150B1 AT 13842006 A AT13842006 A AT 13842006A AT 504150 B1 AT504150 B1 AT 504150B1
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
light
apparatus according
bleaching
bristle
bleaching apparatus
Prior art date
Application number
ATA1384/2006A
Other languages
German (de)
Other versions
AT504150A1 (en
Inventor
Alfred Konzett
Johann Dipl Ing Pingitzer
Bruno Pregenzer
Johann Dr Wernisch
Jörg Dr Wernisch
Sebastian Geiger
Original Assignee
Alfred Konzett
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Alfred Konzett filed Critical Alfred Konzett
Priority to ATA1384/2006A priority Critical patent/AT504150B1/en
Publication of AT504150A1 publication Critical patent/AT504150A1/en
Application granted granted Critical
Publication of AT504150B1 publication Critical patent/AT504150B1/en

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61CDENTISTRY; APPARATUS OR METHODS FOR ORAL OR DENTAL HYGIENE
    • A61C17/00Devices for cleaning, polishing, rinsing or drying teeth, teeth cavities or prostheses; Saliva removers; Dental appliances for receiving spittle
    • A61C17/16Power-driven cleaning or polishing devices
    • A61C17/22Power-driven cleaning or polishing devices with brushes, cushions, cups, or the like
    • A61C17/222Brush body details, e.g. the shape thereof or connection to handle
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61CDENTISTRY; APPARATUS OR METHODS FOR ORAL OR DENTAL HYGIENE
    • A61C17/00Devices for cleaning, polishing, rinsing or drying teeth, teeth cavities or prostheses; Saliva removers; Dental appliances for receiving spittle
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61CDENTISTRY; APPARATUS OR METHODS FOR ORAL OR DENTAL HYGIENE
    • A61C19/00Dental auxiliary appliances
    • A61C19/06Implements for therapeutic treatment
    • A61C19/063Medicament applicators for teeth or gums, e.g. treatment with fluorides
    • A61C19/066Bleaching devices; Whitening agent applicators for teeth, e.g. trays or strips
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61QSPECIFIC USE OF COSMETICS OR SIMILAR TOILET PREPARATIONS
    • A61Q11/00Preparations for care of the teeth, of the oral cavity or of dentures; Dentifrices, e.g. toothpastes; Mouth rinses
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61NELECTROTHERAPY; MAGNETOTHERAPY; RADIATION THERAPY; ULTRASOUND THERAPY
    • A61N5/00Radiation therapy
    • A61N5/06Radiation therapy using light
    • A61N5/0601Apparatus for use inside the body
    • A61N5/0603Apparatus for use inside the body for treatment of body cavities
    • A61N2005/0606Mouth
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61NELECTROTHERAPY; MAGNETOTHERAPY; RADIATION THERAPY; ULTRASOUND THERAPY
    • A61N5/00Radiation therapy
    • A61N5/06Radiation therapy using light
    • A61N5/0601Apparatus for use inside the body
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61NELECTROTHERAPY; MAGNETOTHERAPY; RADIATION THERAPY; ULTRASOUND THERAPY
    • A61N5/00Radiation therapy
    • A61N5/06Radiation therapy using light
    • A61N5/0613Apparatus adapted for a specific treatment
    • A61N5/062Photodynamic therapy, i.e. excitation of an agent

Abstract

Die Erfindung betrifft eine Bleichvorrichtung zum Bleichen von Zähnen nach dem Verfahren eines der vorhergehenden Ansprüche, mit einem in eine Mundhöhle einführbaren, mit einem Handgriff verbindbaren Arbeitskopf (5}, der eine borstenfeld- und/ oder schwammartige Weichstruktur (6) zum Ausbringen und Verreiben eines photoreaktiven und/oder -katalysierbaren Bleichmittels auf den Zähnen aufweist. Erfindungsgemäß ist vorgesehen, dass der Arbeitskopf (5) eine ein LED-Feld aufweisende Beleuchtungseinrichtung (12) zum Bestrahlen des Bleichmittels mit das Bleichmittel aktivierendem Licht an der Weichstruktur (6) aufweist, welche Beleuchtungseinrichtung (1) Licht im Wellenlängenbereich von 450 bis 480, dass das LED-Feld unter der Borstenträgerplatte im Inneren des Kopfes angeordnet ist, dass Licht leitende Borstenbüschel vorgesehen sind, wobei die Borstenbüschel verschieden stark Licht leitend ausgebildet sind, und dass die in der Borstenträgerplatte sitzenden Borstenabschnitte eine The invention relates to a bleaching apparatus for bleaching teeth according to the method of any preceding claim, insertable with one in an oral cavity, (with a handle connectable working head 5}, a borstenfeld- and / or sponge-like soft structure (6) for discharging and trituration of having photoreactive and / or -katalysierbaren bleaching agent on the teeth. According to the invention it is provided that the working head (5) has a an LED array having illumination means (12) for irradiating the bleaching agent with the bleach activating light to the soft structure (6), which A lighting device (1) light in the wavelength range from 450 to 480 that the LED array is disposed below the bristle support plate in the interior of the head, that light conductive bristle tufts are provided, wherein the bristle tufts light are different greatly made conductive, and that in the bristle carrier plate seated bristle sections one Strukturveränderung zur Verbesserung der Lichteinkoppelung besitzen have structural changes to improve the Lichteinkoppelung

Description

Beschreibung description

VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM BLEICHEN VON ZÄHNEN METHOD AND APPARATUS FOR BLEACHING TEETH

[0001] Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zum Bleichen von Zähnen, bei dem einphotoreaktives und/oder -katalysierbares Bleichmittel auf die Zähne aufgebracht und mit Lichtaktiviert wird. [0001] The present invention relates to a method for bleaching teeth is applied in the einphotoreaktives and / or -katalysierbares bleaching agent on the teeth and is light activated. Die Erfindung betrifft weiterhin eine Bleichvorrichtung zum Bleichen von Zähnennach einem solchen Verfahren, mit einem in eine Mundhöhle einführbaren, mit einem Handgriffverbindbaren Arbeitskopf, der eine borstenfeld- und/oder schwammartige Weichstruktur zumAusbringen und Verreiben eines solchen photoreaktiven und/oder -katalysierbaren Bleichmittelsauf den Zähnen aufweist. The invention further relates to a bleaching apparatus for bleaching Zähnennach such a method, insertable with one in an oral cavity, comprising a Handgriffverbindbaren working head zumAusbringen a borstenfeld- and / or sponge-like soft structure and trituration of such a photo reactive, and / or -katalysierbaren Bleichmittelsauf the teeth ,

[0002] Aufgrund unterschiedlicher Ernährungsgewohnheiten (zB durch Tee- oder Kaffeekon¬sum), durch Tabakkonsum oder teilweise als Folge von Erkrankungen, operativen Eingriffen,Entzündungen im Dentalbereich oder nach einer Wurzelspitzenresektion usw. können Verfär¬bungen an Zähnen auftreten. [0002] Due to different dietary habits (eg tea or Kaffeekon¬sum), by tobacco use or partly as a result of disease, surgery, inflammation in the dental field or after a Wurzelspitzenresektion etc. Verfär¬bungen can occur on teeth. Derartige Verfärbungen, die in der Regel am Zahnschmelz undam Dentin auftreten, sind für die betroffene Person störend, weshalb sich in den vergangenenJahren zahlreiche Verfahren zum Bleichen bzw. Aufhellen von Zähnen etabliert haben, beidenen auf die Zahnoberfläche ein Bleichmittel einwirkt, welches insbesondere durch Redoxre¬aktionen mit den die Verfärbung verursachenden Substanzen den Zahn wieder aufhellt. Such discoloration which undam Dentin generally occur on dental enamel, are irritating to the person concerned, have therefore been established in the past few years numerous methods for bleaching or brightening teeth, beidenen on the tooth surface a bleaching agent is applied, which, in particular by Redoxre¬ actions with the discoloration-causing substances brightens the tooth again. Häufigwerden bei solchen Verfahren Substanzen eingesetzt, die Radikale oder beispielsweise atoma¬ren Sauerstoff freisetzen, wie zB Peroxide. Often are employed in such methods substances which release radicals or, for example atoma¬ren oxygen such as peroxides. Nach bekanntem Stand der Technik unterscheidetman derzeit zwischen so genannten Home-Bleaching (Heimanwendungsverfahren) und sogenannten In-Office-Bleaching (in der Arztpraxis durchgeführte) Verfahren. According to the known prior art between so-called home bleaching currently unterscheidetman (Home application process) and so-called in-office bleaching (in the doctor's office carried out) method. Bei den Home-Bleaching Verfahren werden schwache oder stärkere Peroxidverbindungen verwendet, beidenen der reaktive Sauerstoff bzw. die Radikale chemisch ausgetrieben werden. In the home bleaching methods weak or more peroxide compounds are used, the reactive oxygen radicals or are chemically expelled beidenen. Durch denchemischen Prozess, der ohne Lichteinwirkung erfolgt, wird aufgrund der langen Bleichdauervon bis zu mehreren Stunden die Zahnschmelzoberfläche relativ stark angegriffen. By denchemischen process which is carried out without exposure to light, due to the long Bleichdauervon up to several hours, the enamel surface is relatively strongly attacked. DerartigeVerfahren bezeichnet man auch als chemisches Bleaching. Such methods are also referred to as a chemical bleaching. Beim so genannten dentalen In-Office-Bleaching, das nur von Zahnärzten oder Dentisten durchgeführt wird, erfolgt das Austrei¬ben des aktiven Sauerstoffs bzw. der Radikale aus dem eigentlichen Bleichmittel (meist starkePeroxidverbindungen) auf chemischem oder chemischem und photothermischem Weg durchden Einsatz von Lampen. In so-called dental in-office bleaching, which is carried out by dentists or dental practitioner, the Austrei¬ben of active oxygen or radicals from the actual bleaching takes place (usually starkePeroxidverbindungen) through the chemical or chemical and photothermal way use of lamps , Da bei normalen In-Office-Bleaching-Verfahren starke Peroxidverbin¬dungen verwendet werden, kann die Bleichdauer verkürzt werden. As used in normal in-office whitening procedure strong Peroxidverbin¬dungen, the bleaching time can be shortened. Dennoch kann man be¬obachten, dass der Zahnschmelz von den Chemikalien angegriffen wird. Nevertheless be¬obachten you that the enamel is attacked by the chemicals. Bei zusätzlicher ther¬mischer Unterstützung durch Lampen spricht man von so genannten photo thermischenBleachingverfahren. With additional support from ther¬mischer lamps is called so-called photothermal bleaching process. Durch zusätzliches Aufwärmen des Bleichmittels, das häufig als Gel aufge¬tragen wird, werden die starken Peroxidverbindungen rascher abgebaut, was die Dauer desBleichverfahrens zusätzlich verkürzt. By additionally warm up which is often aufge¬tragen as a gel of the bleaching agent, the strong peroxide compounds are rapidly degraded which the duration desBleichverfahrens additionally shortened. Wenngleich die verkürzte Bleichdauer grundsätzlich posi¬tiv für den Zahnschmelz ist, kann man dennoch vereinzelt Schädigungen am Zahnschmelzbeobachten. Although the shortened bleaching time is generally posi¬tiv for the enamel, you can still occasionally damage to the Zahnschmelzbeobachten. Dabei werden meist Lampensysteme eingesetzt mit hoher Strahlungsleistung: zBHalogenlampen mit 380 bis 500 Nanometer nach Filterung mit einer Intensität von 400 bis 1000mW/cm2 oder Plasma-Lichtbogenlampen (Argon, Xenon) mit Wellenlängen von 430 bis 505Nanometer nach Filterung und einer Intensität von 1600 bis 2000 mW/cm2. In this case, the air systems are used with high radiation performance usually: zBHalogenlampen with 380 to 500 nanometers after filtering with an intensity of 400 to 1000 mW / cm2 or plasma arc lamps (argon, xenon) with wavelengths of 430 to 505Nanometer after filtering and an intensity 1600-2000 mW / cm2. Bei so genanntenLaser-Bleachingverfahren, die man ebenfalls in die Kategorie der photothermischen Bleaching¬verfahren einstuft, werden Laser eingesetzt mit Ausgangsleistungen von ca. 1 Watt, was imVergleich zu einer herkömmlichen 75 Watt-Glühbirne eine um den Faktor 100 höhere Ein¬strahlintensität verursacht. In so-called laser whitening procedures that can also qualify for inclusion in the category of photothermal Bleaching¬verfahren, lasers are used with output power of about 1 watt, which causes in comparison to a conventional 75 watt bulb higher by a factor of 100 Ein¬strahlintensität. Aus diesem Grund liegen die Behandlungszeiten bei Laser-Bleachingverfahren bei etwa 30 bis 60 sec. und einer anschließenden Einwirkzeit von einigenMinuten. For this reason, the treatment times are laser bleaching process at about 30 to 60 sec., And a subsequent exposure time of a few minutes. Im Vergleich zu herkömmlichen chemischen Verfahren sind die Schädigungen amZahnschmelz bei photothermischen Verfahren deutlich verringert. Compared to conventional chemical methods, the damage amZahnschmelz in photothermal methods are significantly reduced. Nachteilig ist allerdings, dassdie Anschaffungskosten eines Lasers sehr hoch sind. A disadvantage, however, that the cost of a laser are very high. Außerdem muss das Bleichmaterialgenau auf den Laser abgestimmt werden, zB der Absorptionskoeffizient des Bleichmittels inVerbindung mit der peroxidischen Komponente, damit es zu keiner thermischen Überbelastungdes Zahnes, insbesondere der Pulpa, kommt. In addition, the bleaching material is exactly must be matched to the laser, for example, the absorption coefficient of the bleaching agent in conjunction with the peroxidic component, so that it is no thermal Überbelastungdes tooth, especially the pulp.

[0003] Aus der DE 203 07 294 U1 ist eine zahnbürstenähnliche Gerätschaft bekannt, die anStelle des bei einer Zahnbürste üblichen Borstenfeldes einen spangenförmigen Bestrahlungs¬kopf aufweist. [0003] From DE 203 07 294 U1 discloses a toothbrush similar equipment is known which comprises a clasp-shaped Bestrahlungs¬kopf instead of the usual in a toothbrush bristle field. Dieser Bestrahlungskopf kann über die Zähne geschoben werden und bestrahltdie Zähne mit geeignetem Licht, um eine Bleichung der Zähne zu erreichen. This radiation head can be pushed over the teeth and bestrahltdie teeth with a suitable light to achieve a bleaching of the teeth. Bei dieser unmit¬telbaren Bestrahlung ohne Zuhilfenahme eines Bleichmittels bestehen jedoch die oben genann¬ten Nachteile. In this unmit¬telbaren irradiation without the use of a bleaching agent, however, the above genann¬ten disadvantages.

[0004] Weiterhin sind im Stand der Technik diverse Zahnbürsten bekannt, die Beleuchtungsein¬richtungen aufweisen, mittels derer verschiedene Bereiche der Mundhöhle einschließlich derZähne zu verschiedenen Zwecken beleuchtet werden können, vgl. [0004] Also known are various toothbrushes in the art having Beleuchtungsein¬richtungen, by means of which different areas of the oral cavity including the teeth may be illuminated for various purposes, see FIG. DE 20 2005 015767 U1,DE 20 2004 001004 U1, DE 20 2004 004628 U1, DE 295 17 758 U1 oder US 5,030,090. DE 20 2005 015767 U1, DE 20 2004 001 004 U1, DE 20 2004 004 628 U1, DE 295 17 758 U1 or US 5,030,090. Diesebekannten Zahnbürsten sind jedoch nicht zum Bleichen der Zähne vorgesehen; These known toothbrushes, however, are not intended for bleaching of the teeth; die eingesetz¬ten Lichtquellen sind dabei hinsichtlich Wellenlängenbereich und Lichtintensität auch nichtgeeignet, eine Zahnbleichung herbeizuführen. the eingesetz¬ten light sources are not suitable in terms of wavelength range and light intensity to bring about tooth bleaching.

[0005] Der vorliegenden Erfindung liegt daher die Aufgabe zugrunde, ein verbessertes Verfah¬ren sowie eine verbesserte Vorrichtung der genannten Art zu schaffen, die Nachteile des Stan¬des der Technik vermeiden und letzteren in vorteilhafter Weise weiterbilden. [0005] The present invention is therefore based on the object to provide an improved Verfah¬ren and an improved apparatus of the aforementioned type, avoiding the disadvantages of Stan¬des art and further the latter in an advantageous manner. Insbesondere solleine zeitsparende, einfache und für den Anwender vertraute Handhabung des Bleichprozesseserreicht werden, die nichtsdestotrotz eine effiziente Zahnbleichung ohne Schädigungen amZahnschmelz und am Zahnfleisch erreicht. In particular, time-saving, simple and familiar to the user handling of the bleaching processes achieved should be one which nevertheless achieves efficient tooth bleaching without damage amZahnschmelz and the gums.

[0006] Erfindungsgemäß wird diese Aufgabe durch ein Verfahren gemäß Anspruch 1 sowiedurch eine Vorrichtung gemäß Anspruch 19 gelöst. [0006] According to the invention this object is achieved by a method according to claim 1 and by an apparatus according to claim 19th Bevorzugte Ausgestaltungen der Erfindungsind Gegenstand der abhängigen Ansprüche. Preferred embodiments of the invention are subject of the dependent claims.

[0007] Anstelle wie beim Stand der Technik in einem zweistufigen Prozess zunächst dasBleichmittel beispielsweise mit einem Spatel, Pinsel oder ähnlichen Instrumenten aufzutragenund sodann einen sperrigen Beleuchtungskopf auf die Zähne zu setzen, um das Bleichmittel zuaktivieren, schlägt die vorliegende Erfindung einen einstufigen Prozess vor, bei dem dasBleichmittel auf den Zähnen verrieben und gleichzeitig aktiviert wird. [0007] In place as in the prior art in a two-step process, first dasBleichmittel example with a spatula, brush or similar instruments then aufzutragenund a bulky lighting head to put on the teeth to zuaktivieren the bleach, the present invention provides a single-step process before, during the dasBleichmittel is triturated on the teeth and simultaneously activated. Erfindungsgemäß wird dasBleichmittel mit einer borstenfeld- und/oder schwammartigen Weichstruktur auf den Zähnenverrieben und während des Verreibens durch an der Weichstruktur abgestrahltes Licht geeigne¬ter Wellenlänge und Intensität aktiviert. According to the invention dasBleichmittel is activated with a borstenfeld- and / or sponge-like structure to the soft Zähnenverrieben and during the Verreibens by radiated to the soft structure geeigne¬ter light wavelength and intensity. Hierzu wird eine zahnbürstenähnliche Bleichvorrichtungverwendet, deren Arbeitskopf einerseits eine Weichstruktur insbesondere in Form eines Bors¬tenfeldes, gegebenenfalls auch in Form einer bauschartigen Schwamm- oder Fliesstrukturaufweist und andererseits eine Beleuchtungseinrichtung besitzt, mittels derer an der Weich¬struktur das Bleichmittelaktivieren des Lichts auf das Bleichmittel abgestrahlt werden kann. For this purpose a toothbrush similar bleaching device is used, the working head on the one hand, a soft structure, in particular in the form of a Bors¬tenfeldes, optionally also in the form of a pad-like or sponge Fliesstrukturaufweist and on the other hand, has an illumination device by means of which radiated to the Weich¬struktur the bleach activation of the light on the bleaching agent can be. DieWeichstruktur ist geeignet, eine ausreichende Menge des vorzugsweise pastösen oder gelarti¬gen Bleichmittels aufzunehmen und wie beim normalen Zähneputzen durch Hin- und Herbewe¬gen der Weichstruktur auf die Zähne aufzutragen und auf diesen zu verreiben. DieWeichstruktur is adapted to receive a sufficient amount of preferably pasty or gelarti¬gen bleaching agent and to apply, as in a normal tooth brushing by way Herbewe¬gen the soft structure on the teeth to rub thereon. Vorteilhafter¬weise ist die drucknachgiebige Weichstruktur biege- und druckelastisch ausgebildet, um dasBleichmittel sanft zu verreiben und Irritationen am Zahnfleisch oder gar Schädigungen amZahnfleisch und den Zahnoberflächen zu verhindern. Vorteilhafter¬weise the drucknachgiebige soft structure is formed resistant to bending and pressure elastic to rub gently and dasBleichmittel amZahnfleisch to prevent irritation to the gums or even injury and the tooth surfaces. Dabei wird durch die in den Arbeitskopfbzw. Here is the the Arbeitskopfbzw. die Weichstruktur integrierte Beleuchtungseinrichtung und das davon abgestrahlte Lichtdas Bleichmittel gleichzeitig aktiviert. the soft structure integrated illumination device and the radiated therefrom Lichtdas bleach activated simultaneously.

[0008] In bevorzugter Weiterbildung der Erfindung wird das die Aktivierung des Bleichmittelsbewirkende Licht zumindest teilweise durch die Weichstruktur hindurchgeleitet und von derWeichstruktur insbesondere an dessen Arbeitsfläche abgestrahlt. [0008] In a preferred development of the invention the activation of the light Bleichmittelsbewirkende at least partially passed through the soft structure and radiated from derWeichstruktur in particular on its working surface. Bei Ausbildung der Weich¬struktur in Form eines Borstenfeldes kann das Licht durch die Borsten hindurchgeleitet werdenund an den Borstenenden abgestrahlt werden. When forming the Weich¬struktur in the form of a bristle array, the light can is passed through the bristles werdenund be radiated to the bristle ends. In Weiterbildung der Erfindung kann die Weich¬struktur dabei ein Borstenfeld mit einer Vielzahl von Borstenbüscheln umfassen, wobei zumin¬dest ein Teil der Borstenbüschel bzw. der zu Borstenbüscheln zusammengefassten Borsten alsLichtleiter ausgebildet sind. In the invention, the Weich¬struktur can comprise a bristle array having a plurality of tufts of bristles, wherein zumin¬dest a part of the tufts or bristles combined to form clusters of bristles alsLichtleiter are formed. Die Weichstruktur bzw. das Borstenfeld bildet dabei sozusagen einTeil der Beleuchtungseinrichtung. The soft structure and the bristle field forms as it were a part of the illumination device. Letztere ist dabei derart beschaffen, dass zumindest ein Teildes Lichts in die als Lichtleiter ausgebildeten Borstenbüschel eingekoppelt wird, so dass es von diesen weitergeleitet und an den freien Enden abgestrahlt werden kann. The latter is of such a nature that at least a portion of the light is coupled into the light guide configured as a tuft of bristles, so that it can be transmitted by them, and is radiated to the free ends.

[0009] Grundsätzlich kann dabei das gesamte Borstenbüschel zur Lichtübertragung genutztund das Licht gleichmäßig verteilt über das Borstenbüschelfeld abgegeben werden. [0009] In principle, in this case be the entire bristle tufts for light transmission genutztund the light uniformly distributed throughout the bristle tufts leave the field. Nach eineralternativen vorteilhaften Weiterbildung der Erfindung kann jedoch auch eine ungleiche Licht¬verteilung über das Borstenbüschelfeld bzw. die entsprechend ausgebildete Weichstrukturvorgesehen sein, beispielsweise kann an den Rändern der Weichstruktur eine geringereLichtintensität vorgesehen werden als im Zentrum der Weichstruktur, um das mit den Rändernder Weichstruktur häufiger in Berührung kommende Zahnfleisch weniger stark zu bestrahlen. However, according to an alternative advantageous embodiment of the invention, an unequal Licht¬verteilung via the bristle tufts field or correspondingly formed soft structure there may be provided, for example a geringereLichtintensität may be provided as in the center of the soft structure at the edges of the soft structure to the more common with the edges of the soft structure in irradiating contact coming gums less.

[0010] Um nicht nur das zwischen der Zahnoberfläche und der Arbeitsfläche der Weichstrukturbefindliche Bleichmittel zu bestrahlen, sondern auch das in der Weichstruktur eingelagerte, erstnach und nach abgegebene Bleichmittel zu aktivieren, kann in Weiterbildung der Erfindungvorgesehen sein, dass die Weichstruktur Lichtkanäle in Form von vorzugsweise kaminförmigenAussparungen aufweist, in die die Beleuchtungseinrichtung ebenfalls Licht hineinstrahlt, um dasdarin befindliche Bleichmittel zu aktivieren. [0010] In order not only to irradiate the between the tooth surface and the working surface of the Weichstrukturbefindliche bleach, but also embedded in the soft structure erstnach to activate and after discharged bleach, may be in development of the invention Pre seeing that the soft structure light channels in the form of preferably has chimney-shaped recesses into which the illumination device also emits light in order to activate dasdarin bleach located. Die kaminförmigen Aussparungen brauchen dabeikeine geometrisch regelmäßige Form wie bei einem Kamin im engeren Sinne besitzen, sondernes können auch unregelmäßig geformte Lichtkanäle vorgesehen sein, die vorteilhafterweisezumindest zur Arbeitsfläche der Weichstruktur hin offen ausgebildet sind, so dass das darineingelagerte Bleichmittel abgegeben werden kann. The chimney-shaped recesses do have this case no geometrically regular form, such as in a fireplace in a narrow sense, sondernes may also be irregularly shaped light channels provided which advantageously at least are formed open towards the working surface of the soft structure so that the darineingelagerte bleaching agent can be delivered. Bei Ausbildung der Weichstruktur in Formeines Borstenfeldes können die zwischen den Borstenbüscheln verbleibenden Freiräume bzw.Aussparungen als Lichtkanäle genutzt werden, dh die Beleuchtungseinrichtung gibt das Lichtvorteilhafterweise nicht nur in die Borsten, sondern auch in die Zwischenräume hinein ab. When forming the soft structure in the form of a bristle field, the remaining between the tufts freedom bzw.Aussparungen can be used as light channels, ie the lighting device is the light Advantageously, not only in the bristles, but also in the spaces inside from. InWeiterbildung der Erfindung können hierzu am Boden der Weichstruktur in dem ArbeitskopfLichtaustrittsöffnungen vorgesehen sein, die in Form von Materialaussparungen, insbesonderejedoch auch in Form von lichtdurchlässigen Wandungsabschnitten des Arbeitskopfes gebildetsein können. InWeiterbildung of the invention may for this purpose be provided in the working head light exit openings at the bottom of the soft structure, which can gebildetsein in the form of material cut-outs, but in particular also in the form of light-transmitting wall sections of the working head.

[0011] Um bei Ausbildung der Weichstruktur in Form eines Borstenfeldes die Lichteinkopplungin die Borstenbüschel nicht zu behindern, ist in Weiterbildung der Erfindung vorgesehen, dassdie Borstenbüschel nicht im Ankerstopfverfahren an dem entsprechenden Borstenträger befes¬tigt sind. [0011] In order not to hinder the Lichteinkopplungin bristle tufts when forming the soft structure in the form of a bristle array is provided in a further development of the invention that the tufts are not befes¬tigt in the armature pot procedure to the corresponding bristle carrier. Es sind vielmehr alternative Befestigungsmittel frei von Ankerplättchen vorgesehen.Beispielsweise können die Borstenbüschel an dem Borstenträger verklebt oder verschweißtsein. Rather, they are alternative fastening means free of anchor plates vorgesehen.Beispielsweise the tufts of bristles may be glued to the bristle carrier or verschweißtsein. Nach einer vorteilhaften Ausführung der Erfindung können in dem Borstenträger bei¬spielsweise Durchgangsausnehmungen vorgesehen sein, in die jeweils ein Borstenbüschelhineingestopft ist, so dass es auf der gegenüberliegenden Seite leicht heraustritt; According to an advantageous embodiment of the invention bei¬spielsweise through holes may be provided in the bristle support, in each of which a bristle tufts stuffed so that it easily comes out on the opposite side; dort kann dasBorstenbüschel beispielsweise mit Hilfe eines heißen Stempels verschweißt werden, so dasseine günstige Einkoppelung des Lichtes in die Borstenbüschel erreicht werden kann. there dasBorstenbüschel can be welded for example by means of a hot stamp, so that a favorable coupling of the light can be achieved in the tufts.

[0012] Alternativ können die Borstenbüschel jedoch auch jeweils von einem Ankerplättchengehalten sein, das in den Wandungen der Ausnehmungen im Borstenträger sitzt. [0012] Alternatively, the bristle tufts but may also be each of an armature platelet levels, which sits in the walls of the recesses in the bristle carrier. Um die Licht¬einkopplung zu verbessern, sind die um das Ankerplättchen umgeschlagenen Borsten in die¬sem Umschlagsbereich strukturverändert, insbesondere beispielsweise aufgeschmolzen oder inein einkoppelndes Material eingegossen. To improve the Licht¬einkopplung, the folded around the anchor plates bristles are structurally altered in die¬sem envelope region, in particular, for example, melted or cast inein einkoppelndes material. Der um das Ankerplättchen umgeschlagene Abschnittder Borstenbüschel besitzt hierdurch vorteilhafterweise eine effiziente Lichteinkoppelfläche. The turned around the anchor plates portion of the tufts has thus advantageously efficient light coupling.

[0013] Das Licht zur Aktivierung des Bleichmittels kann grundsätzlich auf verschiedenem Wegezu der Weichstruktur bzw. dem Borstenfeld des Arbeitskopfes gebracht werden. [0013] The light for activation of the bleaching agent can generally be brought to various Wegezu the soft structure and the bristle field of the working head. Nach einerbevorzugten Ausführung der Erfindung kann die Beleuchtungseinrichtung eine in den Arbeits¬kopf integrierte Lichtquelle aufweisen. According to a preferred embodiment of the invention, the lighting device may have a built-in Arbeits¬kopf light source. Insbesondere kann zumindest eine Lichtquelle untereiner die Weichstruktur tragenden Trägerplatte an dem Arbeitskopf angeordnet sein. In particular, a light source under a soft structure supporting the support plate to the working head can be arranged at least. Hierdurchkönnen der Aufwand einer Lichtleitung zum Arbeitskopf und die dabei auftretenden Verlustevermieden werden. Here are through Can the cost of a light line to the working head and the loss Ever Mieden occurring. Die unter der Trägerplatte der Weichstruktur liegende Lichtquelle kann dasLicht dabei unmittelbar in die vorteilhafterweise durch die Trägerplatte hindurchtretenden Bors¬tenbüschel hineinstrahlen. The underlying the support plate of the soft structure of the light source can radiate into dasLicht thereby directly into the advantageously passing through the support plate Bors¬tenbüschel. Alternativ oder zusätzlich kann die Trägerplatte der Weichstrukturzumindest abschnittsweise lichtdurchlässig ausgebildet sein, so dass das von der Lichtquelleabgestrahlte Licht durch die Trägerplatte hindurch in die darüberliegende Weichstruktur, insbe- sondere die darin vorgesehenen Lichtkanäle gelangen kann. Alternatively or additionally, the support plate of the soft structure can at least be partially formed transparent to light, so that this can pass from the Lichtquelleabgestrahlte light through the support plate and into the overlying soft structure, and in particular provided for therein light channels.

[0014] Nach einer bevorzugten Ausführung der Erfindung kann die Lichtquelle zumindest einLED umfassen, dass im Arbeitskopf angeordnet ist. [0014] According to a preferred embodiment of the invention may comprise einLED the light source at least that is arranged in the working head. Vorzugsweise können mehrere LEDs Ver¬wendung finden, insbesondere wenn die Weichstruktur eine größere Fläche besitzt und/odereine größere Fläche mit Licht beaufschlagt werden soll. Preferably a plurality of LEDs can be found Ver¬wendung, especially when the soft structure has a larger area and / or a larger area is to be exposed to light.

[0015] Um auch mit kleinbauenden und weniger lichtstarken Lichtquellen eine ausreichendeLichtintensität zu erreichen, kann in Weiterbildung der Erfindung die Beleuchtungseinrichtungeinen Reflektor aufweisen, der das von der zumindest einen Lichtquelle abgegebene Lichtweitestgehend vollständig auf die bzw. in die Weichstruktur wirft. [0015] In order to achieve even with small-sized and less high-intensity light sources, a ausreichendeLichtintensität, the illumination means comprises a have reflector in development of the invention, which raises the of the at least one light source emitted light largely completely on or in the soft structure. Der Reflektor kann beispiels¬weise aus einer verspiegelten Folie bestehen. The reflector may beispiels¬weise consist of a mirror film. Vorteilhaftenweise ist der Reflektor auf einer derWeichstruktur abgewandten Seite der Lichtquelle angeordnet, um sozusagen in die falscheRichtung geworfenes Licht zur Weichstruktur hinzulenken. Advantageously, the reflector is facing away from a derWeichstruktur side of the light source arranged to direct it were thrown into the wrong Erich tung light to soft structure.

[0016] Alternativ zu einer solchen unmittelbar im Arbeitskopf angeordneten Lichtquelle kann dieBeleuchtungseinrichtung auch eine Lichtquelle im Handgriff oder in einem Bürstenrohr zwi¬schen dem Handgriff und dem Arbeitskopf aufweisen, wobei vorteilhafterweise ein mit derLichtquelle wirkverbundener Lichtleiter zwischen der Lichtquelle und dem Arbeitskopf vorgese¬hen ist, um das von der Lichtquelle abgegebene Licht gezielt zum Arbeitskopf zu lenken. [0016] Alternatively to such a directly arranged in the working head light source may dieBeleuchtungseinrichtung a light source in the handle or in a brush tube zwi¬schen the handle and the working head, said advantageously is vorgese¬hen with the light source operatively connected light guide between the light source and the working head to direct the light emitted by the light source selectively to the working head. DieserLichtleiter kann grundsätzlich verschieden ausgebildet sein, beispielsweise in Form von in denHandgriff integrierten Lichtleitfasern. This light guide may be formed different in principle, for example in the form of integrated optical fibers in denHandgriff. Alternativ kann der Lichtleiter auch von dem Handgriffund/oder dem Bürstenrohr selbst gebildet sein. Alternatively, the light guide may also be formed by the Handgriffund / or the brush tube itself.

[0017] Ungeachtet der Anordnung der Lichtquelle im Arbeitskopf oder davon beabstandet imHandgriff bzw. Bürstenrohr erfolgt die Stromversorgung der Lichtquelle vorteilhafterweise vomHandgriff her. [0017] Regardless of the arrangement of the light source in the operating head or spaced therefrom imHandgriff or brush tube is carried out, the power supply of the light source advantageously vomHandgriff forth. In dem Handgriff kann eine Stromversorgung angeordnet sein, die über geeigne¬te elektrische Verbindungsmittel mit der Lichtquelle verbunden ist. In the handle a power supply may be arranged, which is connected via geeigne¬te electrical connection means with the light source. Die Stromversorgung kanndabei beispielsweise aus einer vorzugsweise aufladbaren Stromquelle im Handgriff bestehen.Alternativ kann jedoch auch eine externe Stromversorgung sein, so dass in diesem Fall die imHandgriff angeordnete Stromversorgung im Wesentlichen aus einem Kabelanschluss und ge¬gebenenfalls einem Spannungswandler bzw. -regier besteht. The power supply can, for example, from a preferably rechargeable power source in the handle bestehen.Alternativ but also an external power supply may be such that in this case, the imHandgriff arranged power supply consisting essentially of a cable connection and ge¬gebenenfalls a voltage converter or -regier exists.

[0018] In besonders vorteilhafter Weiterbildung der Erfindung ist die Weichstruktur zum Auf¬bringen und Verreiben des Bleichmittels auswechselbar ausgebildet. [0018] In a particularly advantageous development of the invention the soft structure is designed to be replaceable for Auf¬bringen and trituration of the bleach. Vorteilhafterweise kanndie Weichstruktur an einem austauschbaren Wechselträger befestigt sein, der von der Beleuch¬tungseinrichtung lösbar ist und lösbar an dem Arbeitskopf befestigt werden kann. Advantageously, kanndie soft structure may be attached to a replaceable exchange carrier which is detachable from the Beleuch¬tungseinrichtung and can be removably attached to the working head. Hierdurchkann bei Verschleiß die Weichstruktur ersetzt werden, ohne die Beleuchtungseinrichtung mit-austauschen zu müssen. Hereby can the soft structure to be replaced when worn without having to replace the with-illumination device. Ebenso kann der Handteil der Bleichvorrichtung gegebenenfalls ein¬schließlich des wesentlichen Teils des Arbeitskopfes von verschiedenen Personen benutztwerden; Similarly, the hand-held part of the bleaching apparatus may optionally be used ein¬schließlich of the essential part of the working head by different people; hierzu setzt lediglich jeder Anwender „seine“ Weichstruktur auf den Arbeitskopf. this just sets every user "his" soft structure on the working head.

[0019] Die Beleuchtungseinrichtung ist hinsichtlich ihres Wellenlängenbereiches und ihrerLichtintensität an das Bleichmittel angepaßt, um dieses in der gewünschten Weise zu aktivie¬ren, wenn das Bleichmittel auf den Zähnen verrieben wird. [0019] The lighting device is adapted in terms of their wavelength range and ihrerLichtintensität of the bleaching agent to aktivie¬ren this in the desired manner if the bleaching agent is rubbed on the teeth. Grundsätzlich können hierzu je nachBleichmittel verschiedene Wellenlängenbereiche erforderlich sein. Basically this different wavelength ranges may be required depending nachBleichmittel. Nach einer bevorzugtenAusführung der Erfindung strahlt die Beleuchtungseinrichtung Licht in einem Wellenlängenbe¬reich von 450 bis 480 Nanometer, vorzugsweise etwa 460 Nanometer ab. According to a preferred embodiment of the invention, the lighting device emits light in a Wellenlängenbe¬reich 450-480 nanometers, preferably about 460 nanometers from. Bei diesem Wellen¬längenbereich tritt eine Abkühlung des bestrahlten Bleichmittels ein. In this Wellen¬längenbereich a cooling of the irradiated bleach occurs.

[0020] Besonders von Vorteil ist es, wenn das verwendete Bleichmittel wenigstens einen Pho¬tokatalysator enthält, so dass die Lichtaktivierung des Bleichmittels in kürzester Zeit und insbe¬sondere während des Verreibens auf den Zähnen erfolgen kann. [0020] Particularly, it is advantageous, when the bleaching agent used contains a Pho¬tokatalysator at least so that the light activation of the bleaching agent in a short time and can occur during the insbe¬sondere Verreibens on the teeth.

[0021] Besonders günstig hat es sich herausgestellt, wenn der Photokatalysator als Nanoparti-kel ausgebildet ist. [0021] has particularly favorable proven it, when the photocatalyst is formed as nano Parti-kel. Nanopartikel haben den Vorteil, dass sie eine große Oberfläche aufweisenund damit günstige katalytische Eigenschaften besitzen. Nanoparticles have the advantage that they have a large surface area so aufweisenund favorable catalytic properties. Darüber hinaus sind sie in großenMengen verfügbar und aufgrund ihrer geringen Größe weisen sie keine negativen mechani¬schen Eigenschaften für den Zahn auf. In addition, they are available in large quantities and because of their small size, they have no negative mechani¬schen properties for the tooth. Unter Nanopartikel versteht man Teilchen mit einem Nanoparticles are understood particles having a

Durchmesser von etwa 1 Nanometer bis mehrere hundert Nanometer. Diameter of about 1 nanometer to several hundred nanometers.

[0022] Bevorzugt ist vorgesehen, dass der Photokatalysator ein Halbleiter ist, wobei es sich indiesem Fall als günstig herausgestellt hat, wenn die Nanopartikel bzw. Halbleiter aus der Grup¬pe Zn02, Si, α-Sn oder Ti02 kommen. [0022] It is preferably provided that the photocatalyst is a semiconductor, whereby it has in this case been found to be favorable if the nanoparticles or semiconductor from the Grup¬pe Zn02, Si, α-Sn or Ti02 come.

[0023] In einer bevorzugten Ausführungsvariante ist vorgesehen, dass die Nanopartikel Anatassind. [0023] In a preferred embodiment it is provided that the nanoparticles Anatassind. Bei Anatas handelt es sich um Titandioxid mit einem kubisch raumzentrierten Gitter, dasbesonders günstige Eigenschaften zur Erzeugung von Aktivsauerstoff aufweist. With anatase titanium dioxide is a body-centered cubic lattice, dasbesonders has favorable properties for the production of active oxygen.

[0024] Weiters ist vorgesehen, dass die Nanopartikel einen Durchmesser von nicht mehr als100 Nanometer aufweisen. [0024] Furthermore, it is provided that the nanoparticles have a diameter of not more than 100 nanometers. Aufgrund der Zahnstruktur haben sich Nanopartikel mit dem Durch¬messer von etwa 100 Nanometer als besonders zugänglich erwiesen und als ideale Photokata¬lysatoren zum Freisetzen von Aktivsauerstoff bzw. reaktiven Radikalen herausgestellt. Due to the tooth structure, nanoparticles with the Durch¬messer of about 100 nanometers have proven to be particularly accessible and proven to be ideal Photokata¬lysatoren to release active oxygen and reactive radicals.

[0025] Weiters ist vorgesehen, dass der Radikalbildner Wasserstoffperoxid und/oder ein Per-oxydabspalter ist, wobei es günstig ist, wenn im Bleichmittel das Wasserstoffperoxid in Formeiner wässrigen Lösung in einer Konzentration von 1 bis 10 %, vorzugsweise von etwa 5 %vorliegt. [0025] Furthermore, it is provided that the free radical hydrogen peroxide and / or a per-oxydabspalter, wherein it is favorable, if the hydrogen peroxide is present in the bleaching composition in the form of an aqueous solution in a concentration of 1 to 10%, preferably from about 5%.

[0026] Wenngleich das Bleichmittel bisher bereits ausgezeichnete Eigenschaften aufweist, istes dennoch günstig, wenn außerdem ein Verdickungsmittel vorhanden ist, wobei insbesonderevorgesehen ist, dass das Verdickungsmittel ein Acrylat ist. [0026] Although the bleaching agent already has excellent properties so far, however, it is low, also if a thickener is present, being in particular pre see that the thickener is an acrylate. Durch das Vorhandensein einesVerdickungsmittels ist es möglich, das Bleichmittel als Gel oder Paste auszubilden, das auf denZahn aufgetragen wird. By the presence of a thickening agent it is possible to form the bleaching agent as a gel or paste, which is applied to denZahn. Günstigerweise kann sich die beispielsweise peroxidische Substanz inder Matrix des Gels festsetzen und dort aufgrund der photokatalytischen Reaktion ideal freige¬setzt werden. Conveniently, the, for example, peroxidic substance may inthe set of the gel matrix and are ideal freige¬setzt there due to the photocatalytic reaction.

[0027] Aufgrund der starken oxidativen Reaktion von Wasserstoffperoxid hat es sich als günstigerwiesen, wenn eine alkalische Komponente oder eine Puffersubstanz zur Erhöhung des pH-Wertes vorhanden ist, wobei es sich anbietet, wenn die alkalische Komponente oder Puffersub¬stanz Na2C03 ist, da Natriumcarbonat einerseits nur schwach alkalisch ist und ausgezeichnetePuffereigenschaften hat und darüber hinaus geschmacksneutral ist. [0027] has Due to the strong oxidative reaction of hydrogen peroxide it is more favorable recognized when an alkaline component or a buffer substance for increasing the pH-value is present, it is convenient if the alkaline component or Puffersub¬stanz Na2C03, since sodium carbonate on the one hand only weakly alkaline and has excellent cushioning properties, and is also tasteless.

[0028] Peroxide haben ein starkes Bestreben, unter großer Wärmeentwicklung zu zerfallen:zB 2H202 --> [0028] peroxides have a strong tendency to break down under high heat development: eg 2H202 - & gt; 2H20 +02 + 196,2 kJ. 2H20 + 02 + 196.2 kJ. Bei Zimmertemperatur ist die Zerfallsgeschwindigkeitallerdings extrem gering. At room temperature, the decay rate is extremely low, however. Man spricht von einer praktischen Beständigkeit oder einem met¬astabilen Zustand. One speaks of a practical resistance or a met¬astabilen state. Bei Erwärmen auf höhere Temperaturen zersetzt sich das Peroxid rasch,unter Umständen explosionsartig. When heated to higher temperatures, the peroxide decomposes rapidly, explosively under certain circumstances. Die große Zerfallshemmung von H202 beruht hierbei darauf,dass der erste Schritt der Thermolyse in einer energieaufwändigen Molekülspaltung in 2HO-Radikale besteht (HOOH + 211 kJ --> 2HO). The large decay inhibition of H202 is here based to the fact that the first step of thermolysis in an energy-intensive cleavage of the molecule in 2HO radicals is (HOOH + 211 kJ - & gt; 2HO). Diese setzen sich dann unter Auslösen einerRadikalkettenreaktion weiter mit Wasserstoffperoxid um (HO + H202 ~> H20 + H02; H02 + H202~> H20 + 02 + HO). This then put under triggering of a radical chain reaction further with hydrogen peroxide to (gt HO + H202 ~ & gt; H02 + H202 ~ &;; H20 + H02 H20 + 02 + FR). Durch geeignete Katalysatoren läßt sich die Zersetzungsgeschwindigkeitvon Wasserstoffperoxid stark erhöhen, sodass gegebenenfalls bei Raumtemperatur stürmischeSauerstoffentwicklung und bei hochkonzentrierten Lösungen wegen der starken durch die H202-Thermolyse bedingten Temperatursteigerungen sogar explosionsartiger Zerfall eintreten kann.Die charakteristische Eigenschaft von H202 ist insbesondere seine oxidierende Wirkung: H202 -> By suitable catalysts are the Zersetzungsgeschwindigkeitvon hydrogen peroxide can be greatly increased, so possibly even explosive decomposition occur kann.Die at room temperature stürmischeSauerstoffentwicklung and highly concentrated solutions because of the strong by the H202-thermolysis-induced temperature increases characteristic of H202 is especially its oxidizing effect: H202 - & gt ; H20 + O bzw. H202 + 2H+ + 2e' --> H20 + O or H202 + 2H + + 2e '- & gt; 2H20. 2H20. Die Normalpotentiale für H202 in saurer Lösungbetragen + 1,76 Volt, in alkalischer Lösung + 0,87 Volt. The normal potential for H202 in acid solution behavior + 1.76 volts in alkaline solution + 0.87 volts. Daher ist es günstig, dass das Bleich¬material während der Anwendung im alkalischen Bereich liegt und daher nur einen geringenchemischen Angriff bewirkt. Therefore, it is favorable that the Bleich¬material located during use in the alkaline range and thus causes only a slight chemical attack. Zudem wird das H202 im Gel im konkreten Fall stark verdünnt (etwa5 %), wodurch ein chemischer Angriff auch bei sehr langer Behandlungsdauer (über 1 Stunde)nach den bisherigen Untersuchungen auszuschließen ist. In addition, the H202 in the gel is in the concrete case highly diluted (about 5%), whereby a chemical attack, even with very long treatment period (about 1 hour) is to be excluded, according to previous investigations.

[0029] Weniger ausgeprägt ist die reduzierende Wirkung von H202: H202 -+ 2H + 02 bzw. H202--> [0029] Less pronounced is the reducing effect of H202: H202 - + 2H + 02 or H202 - & gt; 2H+ + 02 + 2e'. 2H + + 02 + 2e '. Die Normalpotentiale für H202 in saurer Lösung betragen +0,68 Volt und inalkalischer Lösung -0,07 Volt. The normal potential for H202 in acid solution are +0.68 volts and -0.07 volts inalkalischer solution. Die reduzierende Wirkung tritt also nur gegenüber ausgespro¬chenen Oxidationsmitteln auf. The reducing effect therefore occurs only over ausgespro¬chenen oxidants. Für das Bleichen der Zähne ist primär der beim Zerfall des H202entstehende atomare Sauerstoff verantwortlich. For the bleaching of the teeth of atomic oxygen in the decay of H202entstehende is primarily responsible. Die Normalpotentiale für atomaren Sauerstoff in sauren Lösungen liegen bei 2,42 Volt, in basischen Lösungen bei 1,59 Volt. The standard electrode potentials for atomic oxygen in acidic solutions are at 2.42 volts, in basic solutions at 1.59 volts. Bei einem erfin¬dungsgemäßen Bleichmittel liegt bei Arbeiten im basischen Bereich ein niedriger Wert desNormalpotentials für H202 und ein hoher Wert des Normalpotentials für Sauerstoff vor. In a erfin¬dungsgemäßen bleach, a low value for desNormalpotentials H202 and a high value of the standard potential for oxygen is present when working in the basic range. Damit istein niedriger Anteil des chemischen Angriffs der Zahnsubstanz zu erwarten, jedoch eine hoheOxidationsrate für die Zerstörung der An- bzw. Einlagerung des Zahnes gegeben. Thus Istein lower portion of the chemical attack of the tooth structure to be expected, however, where a high oxidation rate for the destruction of the attachment or incorporation of the tooth.

[0030] Weiters ist vorgesehen, dass die Nanopartikel bezogen auf das wasserfreie Bleichmittelin einer Konzentration (Masse/Masse) von etwa 1 bis 90 %, vorzugsweise in einer Konzentrati¬on von 60 bis 80 % vorliegen. [0030] Furthermore, it is provided that the nanoparticles are based on the anhydrous Bleichmittelin a concentration (mass / mass) of about 1 to 90%, preferably in an Konzentrati¬on of 60 to 80%. Besonders bevorzugt beträgt der Massenanteil etwa 75 %. More preferably, the mass fraction is about 75%. Es hatsich herausgestellt, dass bei derartig hohen Konzentrationen an Nanopartikeln die Sauerstoff¬abgabe rascher erfolgen und damit die Behandlungsdauer verkürzt werden kann. It turned out hatsich that Sauerstoff¬abgabe occur more quickly at such high concentrations of nanoparticles and thus the treatment time can be shortened.

[0031] Bei der Verwendung eines Verdickungsmittels ist vorgesehen, dass das Verdickungsmit¬tel in einer Konzentration (wasserfrei) von 10 bis 20 % vorliegt, bevorzugt etwa 17 % beträgt.Dies ist eine günstige Menge, um ein ideales Gel zu bilden. [0031] When using a thickening agent it is provided that the Verdickungsmit¬tel present in a concentration (anhydrous) of 10 to 20%, preferably about 17% beträgt.Dies is a convenient quantity to form a base gel.

[0032] Weiters ist vorgesehen, dass die alkalische Komponente in einer Konzentration (wasser¬frei) von unter 10 % vorliegt. [0032] Furthermore, it is provided that the alkaline component in a concentration (wasser¬frei) is present below 10%.

[0033] Insbesondere ist vorgesehen bei der Verwendung eines Halbleiters, dass Licht mit einerWellenlänge entsprechend der Bandlücke des Halbleiters verwendet wird. [0033] In particular, it is provided with the use of a semiconductor, that light is used having a wavelength corresponding to the band gap of the semiconductor. Alternativ zu denvorgenannten LEDs kann als Lichtquelle ggf. auch ein Argonlaser, ein KTP-Laser, ein Dioden¬laser oder ein Nd-Yag-Laser oder ein C02-Laser verwendet werden, deren Licht beispielsweiseüber geeignete Lichtfaserkabel in den Arbeitskopf bzw. die dort vorgesehene Weichstrukturgeleitet wird. As an alternative to denvorgenannten LEDs and an argon laser, a KTP laser, a Dioden¬laser or a Nd-Yag laser or a C02 laser may be used if necessary as a light source, whose light, for example through suitable optical fiber cable in the operating head or provided there softens structure headed. Bevorzugt ist jedoch die vorgenannte LED-Lösung. However, preferably, the aforementioned LED solution.

[0034] In einer bevorzugten Ausführungsvariante ist vorgesehen, dass Anataspartikel mit Lichteiner Wellenlänge im UV-nahen Bereich, vorzugsweise bei einer Wellenlänge von 380 bis 500Nanometer, besonders bevorzugt bei einer Wellenlänge von etwa 460 bis 470 Nanometer,bestrahlt werden. [0034] In a preferred variant it is provided that Anataspartikel be irradiated with light of a wavelength in the near UV range, preferably at a wavelength of 380 to 500Nanometer, particularly preferably at a wavelength of about 460-470 nanometers. Eine thermische Schädigung der Pulpa kann dann nicht eintreten, wenn dieLeistung der benötigten Lichtquellen im Milliwatt- bis Wattbereich liegt. Thermal damage to the pulp can not occur if dieLeistung the required light sources in the milliwatt is to watt range. Das für die katalytischeBleichung verwendete Gel wird bei einer solchen Bestrahlung nicht verändert. The gel used for the catalytic bleaching is not changed in such irradiation. Die im Bleichmit¬tel vorhandenen Nanopartikel mit Halbleitereigenschaften wirken als Katalysatoren, die beiBestrahlung zur Erzeugung von aktivem Sauerstoff dienen. Present in the Bleichmit¬tel nanoparticles with semiconducting properties act as catalysts, which serve beiBestrahlung of generating active oxygen. Die Wellenlänge der Strahlung wirdaus der Energielücke des Halbleiters ermittelt und hängt davon ab, wieviel Energie aufgewen¬det werden muss, um ein Elektron aus dem nichtleitenden Band des Halbleiters in das leitendeBand des Halbleiters anzuregen. The wavelength of the radiation determined wirdaus the energy gap of the semiconductor and depends on how much energy needs to be aufgewen¬det to excite an electron from the non-conductive band of the semiconductor in the conducting band of the semiconductor. Die aufgewendete Energie muss höher als diese Bandlücken¬energie sein. The energy used must be higher than this Bandlücken¬energie. Bei der Verwendung von Anatasnanopartikel hat es sich zB herausgestellt, dassdie günstigste Wellenlänge bei 380 bis 500 Nanometer vorzugsweise 450 bis 480 Nanometerliegt, die man mit am Markt befindlichen Leuchtdioden (LED) erzeugen kann. When using anatase nanoparticles, it has for example been found that the most favorable wavelength at 380 to 500 nanometers, preferably 450 to 480 nanometers, which can be produced with currently on the market light emitting diodes (LED). Die Leistungendieser LEDs liegen im Milliwattbereich und sind ausreichend zur Erzeugung des für das Blei¬chen notwendigen Aktivsauerstoffs. The performance of these LEDs are in the milliwatt range, and sufficient for the production of active oxygen necessary for the Blei¬chen. Bei den durchgeführten Untersuchungen wurde nebenLEDs mit verschiedenen Wellenlängen zwischen 320 und 500 Nanometer auch eine herkömm¬liche Aushärtelampe für so genannte Komposits eingesetzt. In the investigations carried out nebenLEDs was used with different wavelengths 320-500 nanometers is also a herkömm¬liche curing lamp for so-called composite. Die Bleichergebnisse sind ver¬gleichbar, dh es können für das erfindungsgemäße Verfahren auch herkömmliche Aushärte¬lampen verwendet werden. The bleaching results are ver¬gleichbar, meaning it can be used for the novel process and conventional Aushärte¬lampen. Es bieten sich darüber hinaus folgende Halbleiter bzw. deren Nano¬partikel für die Verwendung des erfindungsgemäßen Verfahrens an: Zinkoxid (Bandlücke 3,2eV) mit einer Anregungswellenlänge von etwa 387 Nanometer. There are, moreover, the following semiconductor or their Nano¬partikel for the use of the inventive method to: zinc oxide (bandgap 3,2eV) with an excitation wavelength of about 387 nanometers.

[0035] Silicium (Bandlückenenergie 1,1 eV) entsprechend einer Anregungswellenlänge von1127 Nanometer. [0035] Silicon (band gap energy of 1.1 eV) corresponding to an excitation wavelength von1127 nanometers.

[0036] α-Zinn (mit einer Bandlückenenergie von etwa 0,08 eV) entsprechend einer Anregungs¬wellenlänge von ca. 15 pm. [0036] α-tin (having a band gap energy of about 0.08 eV) corresponding to a Anregungs¬wellenlänge of about 15 pm.

[0037] Beim Bleichen muss die verwendete Laserstrahlung energetisch höher sein als dieBandlückenenergie der Nanopartikel, dh das Gel wird mit einer niedrigeren Wellenlänge alsdie Bandlückenenergie angeregt. [0037] In the bleaching of the laser radiation used must be energetically higher than dieBandlückenenergie of the nanoparticles, ie, the gel is excited with a lower wavelength than the band gap energy. So könnten beispielsweise auch herkömmliche Laser für dieoben genannten Nanopartikel verwendet werden. As well as conventional lasers could be used for the above-mentioned nanoparticles, for example. Es bieten sich zB Argonlaser (488 bis 514 There are, for example, argon laser (488-514

Nanometer), KTP- Laser (532 Nanometer), Diodenlaser (805 Nanometer) und Nd-Yag-Laser(1064 Nanometer) an. Nanometers), KTP laser (532 nm) diode laser (805 nm) and Nd-Yag laser (1064 nm) to. Mit einem C02-Laser (10600 nm) könnte ein α-Zinnnanopartikel angeregtwerden. With a C02 laser (10600 nm) may be excited a α-Zinnnanopartikel.

[0038] Nachfolgend wird die Erfindung anhand eines bevorzugten Ausführungsbeispiels undzugehöriger Zeichnungen näher erläutert. [0038] The invention based on a preferred embodiment undzugehöriger drawings is explained in detail. In den Zeichnungen zeigen: [0039] Fig. 1: ein schematisches Flußdiagramm zur Erläuterung der Wirkungsweise des mit einem Photokatalysator versehenen Bleichmittels und dessen Reaktion bei Licht¬bestrahlung, [0040] Fig. 2: eine perspektivische, schematische Darstellung einer als elektrische Zahnbürste ausgebildeten Bleichvorrichtung nach einer bevorzugten Ausführung der Erfin¬dung, und [0041] Fig. 3: eine Schnittansicht des Bürstenkopfes der Zahnbürste aus Fig. 2, die im Bürs¬ tenkopf angeordnete Lichtquelle unter dem Borstenträger zeigt. In the drawings: [0039] FIG. 1 is a schematic flow chart for explaining the operation of the bleaching agent provided with a photocatalyst and its reaction at Licht¬bestrahlung, [0040] FIG. 2 is formed a perspective, schematic illustration of an electrically operated toothbrush the bleaching apparatus according to a preferred embodiment of Erfin¬dung, and [0041] FIG. 3 is a sectional view of the brush head of the toothbrush of Fig 2 showing in Bürs¬ tenkopf light source arranged under the bristle carrier..

[0042] Der in Fig. 1 gezeigte Ablauf soll den Reaktionsmechanismus bzw. den zum Bleichenerforderlichen katalytischen Zyklus verdeutlichen. [0042] The flow shown in Fig. 1 is intended to illustrate the reaction mechanism or the catalytic bleach Required to cycle. In einem ersten Schritt trifft Licht im UV-nahen Bereich auf beispielsweise ein Anatasteilchen. In a first step, light is incident in the near-UV range, for example, a Anatasteilchen. Aufgrund der Halbleitereigenschaft undder Anregung durch das Licht wird ein Elektron aus dem nichtleitenden Band in das leitendeBand angeregt. Because of the semiconducting property andthe excitation by the light of an electron from the non-conductive tape is excited in the conductive band. Es kommt zur Bildung eines Elektrons im Leitband und eines Lochs im nichtlei¬tenden Band. Leads to the formation of an electron in conduction band and a hole in the nichtlei¬tenden band. Sowohl das Elektron als auch die Elektronenlücke wandern an die Oberfläche.Dort kann es zu einer Übertragung des Elektrons an Luftsauerstoff kommen und zur Bildungeines Superoxidradikals bzw. nimmt die Elektronenlücke ein Elektron eines Hydroxylions inwässriger Lösung auf. Both the electron and the electrons migrate to the gap Oberfläche.Dort there may be a transfer of the electron to oxygen in the air and form a superoxide radical or accepts the electron gap, an electron of a hydroxyl ion in aqueous solution. Die Hydroxylionen liegen aufgrund der Autoprotolyse von Wasser bzw.der basischen Komponente in ausreichender Menge vor. The hydroxyl ions are due to the autoprotolysis of water bzw.der basic component in sufficient quantity. In weiterer Folge katalysiert diesesHydroxylradikal den H202-Zerfall. Subsequently diesesHydroxylradikal catalyzes the H202 decay. Wenn nun noch eine basische Komponente anwesend ist,wird die linke Seite der Figur, also die Bildung des Hydroxylradikals begünstigt. When now is not a basic component present, the left side of the figure, that is the formation of the hydroxyl radical is favored. Die Reaktion mitdem Superoxidradikal 02 ist von untergeordneter Bedeutung. The reaction with said superoxide radical 02 is of secondary importance. Sind die Nanoteilchen zu groß, sokommt es innerhalb der Partikel zu Rekombinationen der Elektronen und Elektronenloch- bzw. -lückenpaare und damit wird die Erzeugung von Radikalen in der Lösung unterbunden. If the nanoparticles are too large, it sokommt within the particles to recombination of electrons and Elektronenloch- or -lückenpaare and thus the generation of free radicals in the solution is inhibited. Daherhaben auch größere Partikel, zB bei der Verwendung von herkömmlich gekauftem feinpulvri¬gem Titandioxid, keinen Bleicheffekt. Therefore, also have larger particles, for example with the use of conventionally purchased feinpulvri¬gem titanium dioxide, no bleaching effect. Die Lebensdauer der Radikale in basischer Lösung istdarüber hinaus höher als in saurem Milieu. The lifetime of the radicals in basic solution istdarüber also higher than in acid medium. Daher ist das leichtbasische Milieu weiter bevorzugt.Titandioxidnanopartikel sind Halbleiter mit einer Bandlückenenergie von ca. 3 eV, was einerAnregungswellenlänge von etwa 400 Nanometer entspricht. Therefore, the leichtbasische environment is further bevorzugt.Titandioxidnanopartikel are semiconductor with a bandgap energy of about 3 eV, corresponding to an excitation wavelength of about 400 nanometer.

[0043] Wie bereits beschrieben, können kleine Teilchen bereits den H202-Zerfall und die ther¬mische Anregung eines Zerfalls des H202 bewirken. [0043] As previously described, small particles can cause the already-H202 disintegration and ther¬mische excitation of a decomposition of the H202. Dieser Zerfall kann technisch auf einfacheWeise nicht gesteuert werden. This decay can be technically controlled in a simple manner. Abgesehen vom chemischen Angriff auf Zahn- und Zahnschmelzwürde bereits vor dem Aufträgen des Gels der Zerfall des H20 beginnen und der gewünschteBleicheffekt würde nicht mehr ausreichend gewährleistet sein. start apart from the chemical attack on tooth enamel and dignity before the orders of the gel of the disintegration of the H20 and the gewünschteBleicheffekt would no longer be sufficiently guaranteed. Bei einer erfindungsgemäßenAnwendung mit 5 %igem H202 und Anatasnanopartikel wird bei normalen Bedingungen keinZerfall beobachtet. In an application according to the invention with 5% H202 and anatase nanoparticles is observed in normal conditions, no decay. Wird hingegen das Gel mit ÜV-nahem Licht bestrahlt, beginnt der Zerfallnach einigen Sekunden, dh der quantitative Zerfall kann gesteuert werden durch die entspre¬chende Steuerung der Lichtzufuhr bzw. der Lichtleistung und Lichtenergie. If, however, the gel with UV, near-light-irradiated, of the Zerfallnach starts a few seconds, that is, the quantitative decay can be controlled by the entspre¬chende controlling the light supply and the light output and light energy. Eine Steuerung isteinerseits durch die Optimierung der Wellenlänge und den prozentualen Anteil der Nanopartikelmöglich. A control isteinerseits by optimizing the wavelength and the percentage of nanoparticles possible. Typischerweise weisen Nanopartikel der erfindungsgemäßen Art (zB Anatas) einespezifische Oberfläche von 70 bis 120 m2/g auf. Typically, nanoparticles of the inventive type (for example, anatase) a specific surface area of ​​70 to 120 m2 / g. Das Verfahren läuft vollständig ohne Erwär¬mung und daher treten auch keine thermischen Schädigungen des Zahns oder Zahnfleischesauf. The process is complete without Erwär¬mung and therefore also occur no thermal damage of the tooth or Zahnfleischesauf.

[0044] Die Aktivierung des Bleichmittels kann dabei vorteilhafterweise durch eine als elektrischeZahnbürste 1 ausgebildete Bleichvorrichtung 2 erfolgen, wie sie in Fig. 2 gezeigt ist. [0044] The activation of the bleaching agent can be advantageously carried out by an electrically operated toothbrush 1 bleaching apparatus 2, as shown in Fig. 2. DieseZahnbürste 1 umfaßt einen Handteil 3, der über ein Bürstenrohr 4 mit einem Arbeitskopf 5verbunden ist. This toothbrush 1 comprises a handle 3, which is 5verbunden a brush tube 4 with a working head. Der genannte Arbeitskopf 5 trägt dabei als Weichstruktur 6 ein Borstenfeld 7, das in der gezeichneten Ausführung im Wesentlichen eine runde Kontur besitzt und eine Vielzahlvon Borstenbüscheln 8 umfaßt. Said working head 5 transmits it as a soft structure 6 a bristle field 7, which has in the embodiment shown a substantially circular contour and a plurality of bristle tufts 8 comprises. Die genannten Borstenbüschel 8 sind dabei auf einem im We¬sentlichen plattenförmigen, in der gezeichneten Ausführung kreisrunden Borstenträger 9 befes¬tigt, der an dem Bürstenrohr 4 bzw. dem damit verbundenen Arbeitskopf 5 beweglich gelagertist. Said bristle tufts 8 are plate-shaped in a in We¬sentlichen, befes¬tigt in the embodiment shown, circular bristle carrier 9, the gelagertist to the brush tube 4 to the associated working head 5 or movable. Insbesondere kann der Borstenträger 9 um eine Drehachse drehbar sein, die sich quer zurLängsrichtung des Bürstenrohres 4 und im Wesentlichen parallel zur Längsrichtung der Bors¬tenbüschel 8 erstreckt. In particular, the bristle carrier 9 may be rotatable about an axis of rotation extending transversely to the longitudinal direction of the brush which tube 4 and substantially parallel to the longitudinal direction of the Bors¬tenbüschel. 8

[0045] Ein nicht näher dargestellter, an sich bekannter Antrieb kann einen Elektromotor in demHandteil 3 aufweisen, der von einem ebenfalls in dem Handteil 3 untergebrachten Akku herenergieversorgt wird und andererseits über einen ebenfalls nicht gezeigten Übertrager in demBürstenrohr 4 mit dem Borstenträger 9 verbunden ist, um diesen rotatorisch oszilierend um diegenannte Drehachse 10 anzutreiben. [0045] A not shown, known per se actuator can comprise an electric motor in demHandteil 3 which is herenergieversorgt by a likewise accommodated in the handle part 3 battery and on the other hand via a likewise not shown exchangers in demBürstenrohr 4 with the bristle carrier 9, it rotationally to oszilierend diegenannte to axis of rotation 10 to drive.

[0046] Wie Fig. 3 zeigt, sitzt in dem Arbeitskopf 5 unterhalb des Borstenträgers 9, dh auf derdem Borstenfeld 7 abgewandten Seite des Borstenträgers 9 eine Lichtquelle 11 einer Beleuch¬tungseinrichtung 12, mit Hilfe derer das Borstenfeld 9 und das damit auf den Zähnen zu verrei¬bende Bleichmittel durch den Borstenträger 9 hindurch mit aktivierendem Licht bestrahlt wird. [0046] As shown in FIG. 3, is seated in the working head 5 is below the bristle carrier 9, ie facing away from derdem bristle field 7 side of the bristle carrier 9 a light source 11 a Beleuch¬tungseinrichtung 12, by means of which the bristle field 9 and thus on the teeth is irradiated to verrei¬bende bleach through the bristle carrier 9 to pass with activating light. Inder gezeichneten Ausführungsform umfaßt die Lichtquelle 11 eine Mehrzahl von LEDs 13, dieauf einer gemeinsamen Trägerplatte angeordnet sind. Indian drawn embodiment comprises the light source 11, a plurality of LEDs 13 are arranged dieauf a common carrier plate. Die genannte Lichtquelle 11 wird dabeiüber eine Versorgungsleitung 14 mit elektrischer Energie versorgt. Said light source 11 is thereby supplied via a supply line 14 with electric power. Die genannte Versorgungs¬leitung 14 kann sich im Bürstenrohr 4 erstrecken und in das Handteil 3 hineinverlaufen, um dortmit der darin vorgesehenen Stromquelle verbunden zu sein. Said Versorgungs¬leitung 14 may extend into and run in the handle part 3 to be connected to the dortmit therein current source in the brush tube. 4

[0047] Wie Fig. 3 zeigt, bestrahlt die in den Arbeitskopf 5 integrierte Lichtquelle 11 die Untersei¬te des Borstenträgers 9. Einerseits wird hierdurch Licht in die Borstenbüschel 8 eingekoppelt.Die Borstenbüschel 8 sind in Durchgangsausnehmungen in dem Borstenträger 9 befestigt,beispielsweise darin eingeklebt oder verschweißt. [0047] As shown in FIG. 3, 11 is irradiated integrated into the working head 5 light source Untersei¬te of the bristle carrier 9. On the one hand is thereby light in the tufts 8 eingekoppelt.Die bristle tufts 8 are fixed in through holes in the bristle carrier 9, for example, is glued or welded. Die der Lichtquelle 11 zugewandten Endender Borstenbüschel 8 dienen als Lichteingang, während die freien Enden der Borstenbüschel 8als Lichtausgang dienen, von dem das eingekoppelte Licht abgestrahlt wird. The light source 11 facing ends of the bristle tufts 8 are used as a light input, while the free ends of the tufts are 8als light output from which the input light is radiated. Die Borstenbü¬schel 8 selbst dienen als Lichtleiter. The Borstenbü¬schel 8 itself can serve as a light guide.

[0048] Andererseits ist der Borstenträger 9 selbst zumindest bereichsweise, insbesonderezwischen den Borstenbüscheln 8 lichtdurchlässig und/oder lichtleitend ausgebildet, so dass vonder Lichtquelle 11 auch die zwischen den Borstenbüscheln 8 verbleibenden Zwischenräumedes Borstenfeldes 7 mit Licht beschienen werden. [0048] On the other hand the bristle carrier 9 is itself at least partially, in particular between the bristle tufts 8 light-transmissive and / or light-conducting designed so that from the light source 11 and the remaining between the bristle tufts 8 interstices of the bristle array 7 are illuminated with light. Hierdurch kann zwischen den Borstenbü¬scheln 8 eingelagertes Bleichmittel aktiviert werden, während mit dem Borstenfeld 7 dasBleichmittel auf den zu behandelnden Zähnen verrieben wird. This allows intercalated bleaching agent to be activated between the Borstenbü¬scheln 8, while 7 dasBleichmittel is rubbed on the teeth to be treated with the bristle field.

[0049] Um die Lichtbeaufschlagung des Borstenträgers 9 bzw. des Borstenfeldes 7 auch beibegrenzter Leistung der Lichtquelle 11 zu optimieren, ist in Weiterbildung der Erfindung in demArbeitskopf 5 ein Reflektor 15 integriert, der in der gezeichneten Ausführung auf der dem Bors¬tenfeld 7 abgewandten Seite der Lichtquelle 11 angeordnet ist und an sich „falsch“ abgestrahl¬tes Licht auf den Borstenträger 9 bzw. das Borstenfeld 7 zu lenken. [0049] To the light exposure of the bristle carrier 9 and the bristle array 7 to optimize beibegrenzter power of the light source 11 is integrated a reflector 15 in the invention in demArbeitskopf 5, which on the Bors¬tenfeld 7 facing away in the illustrated embodiment side the light source 11 is arranged and "false" abgestrahl¬tes se light on the bristle carrier 9 and the bristle field 7 to steer. Der Reflektor 15 kann auseiner auf der Innenseite verspiegelten Schale beispielsweise in Form einer beschichteten Foliebestehen. The reflector 15 may ofa mirrored on the inside shell, for example in the form of a coated film existence.

[0050] Vorteilhafterweise ist der Borstenträger 9 mit dem daran befestigten Borstenfeld 7 aus¬wechselbar gestaltet. [0050] Advantageously, the bristle carrier 9 designed aus¬wechselbar with attached bristle field. 7 Er kann in an sich bekannter Weise einen Kupplungsabschnitt aufweisen,mittels dessen er lösbar am Arbeitskopf 5 befestigbar ist. It may have a coupling portion in manner known per se, by means of which it is releasably fastened on the working head 5. Die Beleuchtungseinrichtung 12 mits¬amt der Lichtquelle 11 verbleibt hingegen im Arbeitskopf 5, so dass lediglich das Borstenfeld 7getauscht wird. The illumination device 12 mits¬amt the light source 11 remains, however, in the working head 5 so that only the bristle field is 7getauscht.

Claims (20)

  1. Patentansprüche 1. Bleichvorrichtung zum Bleichen von Zähnen nach dem Verfahren eines der vorhergehen¬den Ansprüche, mit einem in eine Mundhöhle einführbaren, mit einem Handgriff verbindba¬ren Arbeitskopf (5), der eine borstenfeld- und/oder schwammartige Weichstruktur (6) zumAusbringen und Verreiben eines photoreaktiven und/oder -katalysierbaren Bleichmittels aufden Zähnen aufweist, dadurch gekennzeichnet, dass der Arbeitskopf (5) eine ein LED-Feld aufweisende Beleuchtungseinrichtung (12) zum Bestrahlen des Bleichmittels mit dasBleichmittel aktivierendem Licht an der Weichstruktur (6) aufweist, welche Beleuchtungs¬einrichtung (1) Licht im Wellenlängenbereich von 450 bis 480, vorzugsweise etwa 460 Na¬nometer abgibt, dass das LED-Feld unter der Borstenträgerplatte im Inneren des Kopfesangeordnet ist, dass Licht leitende Borstenbüschel vorgesehen sind, wobei die Borstenbü¬schel verschieden stark Licht leitend ausgebildet sind, und dass die in der Borstenträger¬platte sitz 1. A bleaching apparatus for bleaching teeth according to the method of one of the vorhergehen¬den claims, insertable with one in an oral cavity, comprising a handle verbindba¬ren working head (5) having a borstenfeld- and / or sponge-like soft structure (6) zumAusbringen and trituration of a photoreactive and / or -katalysierbaren bleach aufden teeth, characterized in that the working head (5) has a an LED array having illumination means (12) for irradiating the bleaching agent with dasBleichmittel activating light to the soft structure (6), which lighting ¬einrichtung (1) light in the wavelength range of 450 to 480 preferably about 460 Na¬nometer emits that the LED array is of the bristle carrier plate inside the head arranged that light conductive bristle tufts are provided, wherein the Borstenbü¬schel different degrees of light are conductive, and in that the seat in the Borstenträger¬platte enden Borstenabschnitte eine Strukturveränderung zur Verbesserung der Licht¬einkoppelung besitzen. bristle sections have a structural change to improve Licht¬einkoppelung.
  2. 2. Bleichvorrichtung nach Anspruch 1, wobei die Beleuchtungseinrichtung in den Arbeitskopf(5) integriert ist und/oder die Weichstruktur (6) einen Teil der Beleuchtungseinrichtung (12)bildet. 2. The bleaching apparatus according to claim 1, wherein the illuminating means is integrated into the working head (5) and / or the soft structure (6) forms a part of the illumination device (12).
  3. 3. Bleichvorrichtung nach Anspruch 1 oder 2, wobei die Weichstruktur (6) ein Borstenfeld (7)mit Borstenbüscheln (8) aufweist, wobei zumindest ein Teil der Borstenbüschel (8) alsLichtleiter ausgebildet ist und die Beleuchtungseinrichtung (12) derart beschaffen ist, dasszumindest ein Teil des Lichts in die als Lichtleiter ausgebildeten Borstenbüschel (8) einge¬speist, von diesen weitergeleitet und an den freien Enden der Borstenbüschel (8) abge¬strahlt wird. 3. The bleaching apparatus according to claim 1 or 2, wherein the soft structure (6) comprises a bristle field (7) with tufts of bristles (8), wherein at least some of the bristle tufts (8) alsLichtleiter is formed and the lighting device (12) is such that at least; some of the light in the einge¬speist formed as a light guide bristle tufts (8), forwarded from the latter and at the free ends of the bristle tufts (8) is abge¬strahlt.
  4. 4. Bleichvorrichtung nach Anspruch 3, wobei in verschiedene Borstenbüschel (8) verschiedenintensives Licht einspeisbar ist. 4. The bleaching apparatus according to claim 3, wherein in different bristle tufts (8) different intense light can be fed.
  5. 5. Bleichvorrichtung nach Anspruch 3 oder 4, wobei Borstenbüschel (8) unterschiedlicherLänge und/oder in zumindest einem Borstenbüschel (8) Borsten unterschiedlicher Längevorgesehen sind. 5. The bleaching apparatus according to claim 3 or 4, wherein the bristle tufts (8) of different length and / or in at least one tuft of bristles (8) are bristles of different lengths is provided.
  6. 6. Bleichvorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 5, wobei die Weichstruktur (6) Lichtka¬näle in Form von kaminförmigen Aussparungen aufweist und die Beleuchtungseinrichtung(12) Licht in die genannte Lichtkanäle strahlt. 6. The bleaching apparatus according to any one of claims 1 to 5, wherein the flexible structure (6) comprises Lichtka¬näle in the form of chimney-shaped recesses and the lighting means (12) light in said light irradiated channels.
  7. 7. Bleichvorrichtung nach einem der Ansprüche 3 bis 6, wobei die Lichtkanäle sich etwaparallel zu einer Borstenbüschellängsrichtung erstrecken und am Fuße der Borstenbüschel(8) Lichteinspeisemittel zum Einspeisen von Licht in die Lichtkanäle vorgesehen sind. 7. The bleaching apparatus according to one of claims 3 to 6, wherein the light channels extend approximately parallel to a longitudinal direction, and tufts of bristles at the base of the bristle tufts (8) are provided for feeding Lichteinspeisemittel of light in the light channels.
  8. 8. Bleichvorrichtung nach einem der Ansprüche 3 bis 7, wobei die Borstenbüschel (8) durchBefestigungsmittel frei von Ankerplättchen an einem Borstenträger befestigt sind. 8. The bleaching apparatus according to any one of claims 3 to 7, wherein the bristle tufts (8) by fixing means are free of fixed anchor plates to a bristle carrier.
  9. 9. Bleichvorrichtung nach Anspruch 8, wobei die Borstenbüschel (8) an dem Borstenträger (9)verklebt und/oder verschweißt sind. 9. The bleaching apparatus according to claim 8, wherein the bristle tufts (8) on the bristle carrier (9) glued and / or welded.
  10. 10. Bleichvorrichtung nach einem der Ansprüche 3 bis 7, wobei die Borstenbüschel jeweils voneinem in den Wandungen einer Borstenbüschelausnehmung sitzenden Anker gehaltensind, wobei ein um den Anker umgeschlagener Abschnitt des jeweiligen BorstenbüschelsMittel, insbesondere eine Strukturveränderung, zur Verbesserung der Lichteinkopplungaufweist. 10. The bleaching apparatus according to any one of claims 3 to 7, wherein each of the tufts of bristles ofa seated in the walls of a Borstenbüschelausnehmung armature are held, wherein a folded-over around the anchor portion of the respective tufts means, in particular a structural change, to improve the Lichteinkopplungaufweist.
  11. 11. Bleichvorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 10, wobei die Beleuchtungseinrichtung(12) zumindest eine Lichtquelle (11) aufweist, die unter einer die Weichstruktur (6) tragen¬den Trägerplatte an dem Arbeitskopf (5) angeordnet ist. 11. The bleaching apparatus according to any one of claims 1 to 10, wherein the illumination device (12) comprises at least one light source (11) which is arranged under a soft structure (6) tragen¬den carrier plate to the working head (5).
  12. 12. Bleichvorrichtung nach Anspruch 11, wobei die Trägerplatte zumindest teilweise lichtdurch¬lässig und/oder lichtleitend ausgebildet ist. 12. The bleaching apparatus according to claim 11, wherein the support plate is formed at least partially lichtdurch¬lässig and / or light-conducting.
  13. 13. Bleichvorrichtung nach Anspruch 11 oder 12, wobei die Lichtquelle (11) zumindest ein LED (13) umfasst, welches im Arbeitskopf (5) angeordnet ist. 13. The bleaching apparatus according to claim 11 or 12, wherein the light source (11) comprises at least one LED (13) which is arranged in the working head (5).
  14. 14. Bleichvorrichtung nach einem der Ansprüche 11 bis 13, wobei die Beleuchtungseinrichtung(12) einen Reflektor (15) aufweist, der auf einer der Weichstruktur (6) abgewandten Seiteder Lichtquelle (11) angeordnet ist und/oder von der Lichtquelle (11) abgestrahltes Lichtauf die und/oder in die Weichstruktur (6) lenkt. 14. The bleaching apparatus according to any one of claims 11 to 13, wherein the illumination device (12) comprises a reflector (15) facing away from one of the common structure (6) side of the light source (11) is arranged and / or from the light source (11) emitted directs light onto and / or into the soft structure (6).
  15. 15. Bleichvorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 14, wobei die Beleuchtungseinrichtung(12) einem in einem Handgriff oder einem Bürstenrohr (4) angeordnete Lichtquelle sowieeinen mit der Lichtquelle wirkverbundenen Lichtleiter zur Leitung des Lichts zum Arbeits¬kopf (5) aufweist. comprises 15. The bleaching apparatus according to any one of claims 1 to 14, wherein the illumination device (12) as well as an arranged one in a handle or a brush tube (4) light source with the light source operatively connected to the light guide for guiding the light to the Arbeits¬kopf (5).
  16. 16. Bleichvorrichtung nach Anspruch 15, wobei der Lichtleiter in den Handgriff und/oder in dasBürstenrohr integriert ist, insbesondere von dem Handgriff und/oder dem Bürstenrohr (4)gebildet ist. is 16. The bleaching apparatus according to claim 15, wherein the light guide is integrated into the handle and / or in dasBürstenrohr, in particular from the handle and / or the brush tube (4).
  17. 17. Bleichvorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 16, wobei die Beleuchtungseinrichtung(12) eine Stromversorgung aufweist, die zumindest teilweise in dem Handgriff angeordnetist. 17. The bleaching apparatus according to any one of claims 1 to 16, wherein the illumination device (12) has a power supply which is at least partially disposed in the handle.
  18. 18. Bleichvorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 17, wobei die Weichstruktur (6) aus¬tauschbar ausgebildet und von der Beleuchtungseinrichtung (12) lösbar ist. 18. The bleaching apparatus according to any one of claims 1 to 17, wherein the flexible structure (6) formed aus¬tauschbar and by the illumination device (12) is releasable.
  19. 19. Bleichvorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 18, wobei die Weichstruktur (6) beweg¬lich gelagert ist, wobei ein Antrieb zum Antreiben der Weichstruktur (6) vorgesehen ist. 19. The bleaching apparatus according to any one of claims 1 to 18, wherein the flexible structure (6) is mounted beweg¬lich, wherein a drive is provided for driving the flexible structure (6).
  20. 20. Bleichvorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 19, wobei sie als Zahnbürste ausgebil¬det ist. 20. The bleaching apparatus according to any one of claims 1 to 19, wherein it is ausgebil¬det as a toothbrush. Hierzu 3 Blatt Zeichnungen For this purpose, 3 sheets drawings
ATA1384/2006A 2006-08-17 2006-08-17 Method and apparatus for bleaching teeth AT504150B1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
ATA1384/2006A AT504150B1 (en) 2006-08-17 2006-08-17 Method and apparatus for bleaching teeth

Applications Claiming Priority (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
ATA1384/2006A AT504150B1 (en) 2006-08-17 2006-08-17 Method and apparatus for bleaching teeth
PCT/EP2007/007293 WO2008019870A1 (en) 2006-08-17 2007-08-17 Method and device for whitening teeth

Publications (2)

Publication Number Publication Date
AT504150A1 AT504150A1 (en) 2008-03-15
AT504150B1 true AT504150B1 (en) 2015-09-15

Family

ID=38799316

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
ATA1384/2006A AT504150B1 (en) 2006-08-17 2006-08-17 Method and apparatus for bleaching teeth

Country Status (2)

Country Link
AT (1) AT504150B1 (en)
WO (1) WO2008019870A1 (en)

Families Citing this family (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP2030591A1 (en) 2007-09-01 2009-03-04 Fotona d.d. Method for operating a laser system and laser system for cosmetically bleaching teeth
USD723282S1 (en) 2014-03-17 2015-03-03 Gosmile, Inc. Toothbrush head
USD787189S1 (en) 2014-03-17 2017-05-23 Gosmile, Llc Toothbrush
USD778061S1 (en) 2015-06-23 2017-02-07 Gosmile, Llc. Toothbrush
USD776936S1 (en) 2015-06-23 2017-01-24 Gosmile, Llc Toothbrush head

Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE19654108A1 (en) * 1996-12-23 1998-06-25 Massholder Karl F Dr A method for cleaning a surface and cleaning system
US20040019990A1 (en) * 2002-08-01 2004-02-05 Farrell Lawrence W. Enhanced dental hygiene system with direct UVA photoexcitation
JP2006061292A (en) * 2004-08-25 2006-03-09 Mitsubishi Gas Chem Co Inc Tooth bleaching method and plaque controlling method

Family Cites Families (9)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
JPH0373106A (en) 1989-08-14 1991-03-28 Omron Corp Optical medical toothbrush
US5306143A (en) * 1992-10-15 1994-04-26 Laser Medical Technology, Inc. Dental hygiene appliance
DE19541429A1 (en) 1995-11-07 1997-05-15 Gnathodent Struensee Dentallab Mouth hygiene device with incorporated light source
US7329273B2 (en) * 2001-11-29 2008-02-12 Palomar Medicaltechnologies, Inc. Tissue penetrating oral phototherapy applicator
DE20307294U1 (en) 2003-05-09 2003-10-09 Horstmann Uwe Optical toothbrush has optical fibre bundle light feed to elastic radiating units with gum seals and fitting over teeth like brush
US20050050659A1 (en) * 2003-09-09 2005-03-10 The Procter & Gamble Company Electric toothbrush comprising an electrically powered element
DE202004001004U1 (en) 2004-01-23 2005-03-24 Merlaku Kastriot Toothbrush has at least one uv light source preferably a uv light diode with an energy source coupled through a switch with all the elements being in a small housing
DE202004004628U1 (en) 2004-03-25 2004-07-29 Wagner, Gertrud Toothbrush has illuminated brush area using super-bright light diode inclined in the toothbrush neck
DE202005015767U1 (en) 2005-10-07 2006-01-05 Belski, Wladimir Toothbrush, comprising LEDs at neck activated by battery also powering indicator at stand

Patent Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE19654108A1 (en) * 1996-12-23 1998-06-25 Massholder Karl F Dr A method for cleaning a surface and cleaning system
US20040019990A1 (en) * 2002-08-01 2004-02-05 Farrell Lawrence W. Enhanced dental hygiene system with direct UVA photoexcitation
JP2006061292A (en) * 2004-08-25 2006-03-09 Mitsubishi Gas Chem Co Inc Tooth bleaching method and plaque controlling method

Also Published As

Publication number Publication date
AT504150A1 (en) 2008-03-15
WO2008019870A1 (en) 2008-02-21

Similar Documents

Publication Publication Date Title
Kimura et al. Treatment of dentine hypersensitivity by lasers: a review
Conlan et al. Biostimulation of wound healing by low‐energy laser irradiation A review
DE69433277T2 (en) A device for light-activated therapy
JP2520996B2 (en) Physiological tissue removal device
US6290496B1 (en) Apparatus and method for photothermal destruction of oral bacteria
DE60130995T3 (en) Device for curing materials by means of light radiation
RU2320379C2 (en) Device for bleaching body parts applicable in medicine and dentistry in particular and having optoelectric and chemical means as ingredients
US20060240375A1 (en) Method and device for improving oral health
US7544204B2 (en) Control of halitosis-generating and other microorganisms in the non-dental upper respiratory tract
CA2659011C (en) Method and apparatus for electrochemically whitening teeth
US8021148B2 (en) Intraoral light-emitting device
US6764309B2 (en) Method and laser apparatus for preventing tooth decay
JP6513753B2 (en) System for treating skin disorders using at least one narrow band light source in a skin brush having an oscillating brush head
AU2006247036C1 (en) Electromagnetic radiation emitting toothbrush and dentifrice system
US20070160958A1 (en) Method and apparatus for tooth rejuvenation and hard tissue modification
US20050080465A1 (en) Device and method for treatment of external surfaces of a body utilizing a light-emitting container
CN1174737C (en) Composition for bleaching teeth or for treating skin complaints and mucous membrane disorders and method for preparing the same
US20060194164A1 (en) Oral appliance with heat transfer mechanism
EP0927544A2 (en) Toothbrush
US20080097278A1 (en) Treatment of Skin with Light and a Benefit Agent
US7329274B2 (en) Conforming oral phototherapy applicator
US20080060148A1 (en) Sensor responsive electric toothbrushes and methods of use
EP1192933B1 (en) Tooth bleaching compositions and method of bleaching discolored tooth
US7802988B2 (en) Method for whitening teeth
KR100545895B1 (en) Method for bleaching discolored tooth by titanium dioxide photocatalyst

Legal Events

Date Code Title Description
MM01 Lapse because of not paying annual fees

Effective date: 20170817