AT100054B - Verfahren zur Herstellung eines Fäkaldüngers. - Google Patents

Verfahren zur Herstellung eines Fäkaldüngers.

Info

Publication number
AT100054B
AT100054B AT100054DA AT100054B AT 100054 B AT100054 B AT 100054B AT 100054D A AT100054D A AT 100054DA AT 100054 B AT100054 B AT 100054B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
faecal
manure
production
desc
clms
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Inventor
Rudolf Howorka
Original Assignee
Rudolf Howorka
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Rudolf Howorka filed Critical Rudolf Howorka
Priority to AT100054T priority Critical
Application granted granted Critical
Publication of AT100054B publication Critical patent/AT100054B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 



  Verfahren zur Herstellung eines Fäkaldüngers. 
 EMI1.1 
 

**WARNUNG** Ende DESC Feld kannt Anfang CLMS uberlappen**.

Claims (1)

  1. **WARNUNG** Ende CLMS Feld Kannt Anfang DESC uberlappen**.
AT100054D 1921-03-09 1921-03-09 Verfahren zur Herstellung eines Fäkaldüngers. AT100054B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT100054T 1921-03-09

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT100054B true AT100054B (de) 1925-06-10

Family

ID=3619132

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT100054D AT100054B (de) 1921-03-09 1921-03-09 Verfahren zur Herstellung eines Fäkaldüngers.

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT100054B (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
AT100694B (de) Kontinuierlich wirkender Apparat zum Absorbieren von Gasen und Dämpfen mittels Kohle.
AT100340B (de) Impulserzeuger für selbsttätige Fernsprechanlagen.
AT100073B (de) Gasturbine.
AT100054B (de) Verfahren zur Herstellung eines Fäkaldüngers.
AT100041B (de) Anlage zum Abzapfen von feuergefährlichen Flüssigkeiten aus Lagerbehältern.
AT100042B (de) Glühlichtlampe für flüssige Brennstoffe.
AT100038B (de) Aus Profileisen zusammengesetzter Träger.
AT100075B (de) Vorrichtung zum gleichmäßigen Anziehen von Stopfbüchsen.
AT100079B (de) Vorrichtung zur Abdichtung von sich drehenden Wellen.
AT100082B (de) Schmiervorrichtung mit Abtropfstift für schwingende oder sich drehende Maschinenteile.
AT100190B (de) Verfahren und Vorrichtung zur Vorbereitung (z. B. Trocknen) der Brenn- und Schmelzstoffe für ihre unmittelbare Einführung in die Schmelzzone von Schachtöfen.
AT100210B (de) Saatgutbeize.
AT100221B (de) Anlage zum ununterbrochenen Ausziehen von zuckerhaltigen Materialien.
AT100226B (de) Zündpillenfeuerzeug mit losem Greifer.
AT100228B (de) Antrieb für den Walzenwagen von Tiegeldruckpressen.
AT100237B (de) Zündpillenfeuerzeug.
AT100247B (de) Eisenbetonkörper mit einspringenden Ecken und einer aus Längseisen und spiralförmiger Umschnürung bestehenden Armierung.
AT100264B (de) Dampflokomotive mit Kondensation.
AT100290B (de) Gelenkkrümmer für Förderrohre.
AT100339B (de) Hochvakuum-Röntgenröhre.
AT100025B (de) Sicherung gegen abnormale Spannungserhöhung in Wechselstromleitungen.
AT100360B (de) Vorrichtung zum Abdichten des Arbeitsraumes von Umlaufpumpen von Flüssigkeitsgetrieben.
AT100362B (de) Dampfanlage für schwankenden Dampfbedarf.
AT100363B (de) Getriebe.
AT100364B (de) Endlose Gelenkkette mit Drahtwindungen, Bändern od. dgl. für Flüssigkeitshebewerke mit Adhäsionswirkung.