Connect public, paid and private patent data with Google Patents Public Datasets

Device for supplying the body with gas

Info

Publication number
WO2014009038A1
WO2014009038A1 PCT/EP2013/059419 EP2013059419W WO2014009038A1 WO 2014009038 A1 WO2014009038 A1 WO 2014009038A1 EP 2013059419 W EP2013059419 W EP 2013059419W WO 2014009038 A1 WO2014009038 A1 WO 2014009038A1
Authority
WO
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
gas
delivery
outlet
device
area
Prior art date
Application number
PCT/EP2013/059419
Other languages
German (de)
French (fr)
Inventor
Wolfgang WERZOWA
Dominikus GUGGENBERGER
Original Assignee
Werzowa Wolfgang
Guggenberger Dominikus
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Classifications

    • GPHYSICS
    • G01MEASURING; TESTING
    • G01PMEASURING LINEAR OR ANGULAR SPEED, ACCELERATION, DECELERATION, OR SHOCK; INDICATING PRESENCE, ABSENCE, OR DIRECTION, OF MOVEMENT
    • G01P13/00Indicating or recording presence, absence, or direction, of movement
    • G01P13/0006Indicating or recording presence, absence, or direction, of movement of fluids or of granulous or powder-like substances
    • G01P13/004Indicating or recording presence, absence, or direction, of movement of fluids or of granulous or powder-like substances by using the rotation of vanes
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B90/00Instruments, implements or accessories specially adapted for surgery or diagnosis and not covered by any of the groups A61B1/00 - A61B50/00, e.g. for luxation treatment or for protecting wound edges
    • A61B90/02Devices for expanding tissue, e.g. skin tissue
    • GPHYSICS
    • G01MEASURING; TESTING
    • G01PMEASURING LINEAR OR ANGULAR SPEED, ACCELERATION, DECELERATION, OR SHOCK; INDICATING PRESENCE, ABSENCE, OR DIRECTION, OF MOVEMENT
    • G01P13/00Indicating or recording presence, absence, or direction, of movement
    • G01P13/0006Indicating or recording presence, absence, or direction, of movement of fluids or of granulous or powder-like substances
    • G01P13/0013Indicating or recording presence, absence, or direction, of movement of fluids or of granulous or powder-like substances by using a solid body which is shifted by the action of the fluid
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B90/00Instruments, implements or accessories specially adapted for surgery or diagnosis and not covered by any of the groups A61B1/00 - A61B50/00, e.g. for luxation treatment or for protecting wound edges
    • A61B90/40Apparatus fixed or close to patients specially adapted for providing an aseptic surgical environment
    • A61B2090/401Apparatus fixed or close to patients specially adapted for providing an aseptic surgical environment using air flow
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B90/00Instruments, implements or accessories specially adapted for surgery or diagnosis and not covered by any of the groups A61B1/00 - A61B50/00, e.g. for luxation treatment or for protecting wound edges
    • A61B90/40Apparatus fixed or close to patients specially adapted for providing an aseptic surgical environment

Abstract

The invention relates to a surgical tool in the form of a gas delivery device (1) for delivering gas into the area of a site in the human or animal body that has been temporarily opened by a surgical intervention, with a gas delivery line (2), which can be connected to a gas source, and with a gas outlet area (3) having at least one gas outlet opening (4), preferably a multiplicity of gas outlet openings (4). To make a flow of gas identifiable, the gas delivery device (1) has a gas flow indicator (5).

Description

Vorrichtung zum Versorgen des Körpers mit Gas Die Erfindung bezieht sich auf ein chirurgisches Utensil in Form einer Gaszuführeinrichtung zum Zuführen von Gas in den Bereich einer durch einen chirurgischen Eingriff vorübergehend eröffneten Stelle eines menschlichen oder tierischen Körpers, mit einer Gaszuführleitung, die mit einer Gasquelle verbindbar ist, und einem Gasaustrittsbereich mit mindestens einer Gasaustrittsöffnung, vorzugsweise einer Vielzahl von Gasaustrittsöffnungen. Device for supplying the body with gas The invention relates to a surgical implement in the form of a gas supply means for supplying gas in the area of ​​a temporarily opened by a surgical site of a human or animal body, with a gas supply line which is connectable to a gas source and a gas exit region with at least one gas outlet opening, preferably a plurality of gas outlet openings.

Eine derartige Einrichtung ist aus der AT394075T bekannt. Such a device is known from AT394075T. Zweck einer derartigen Einrichtung besteht darin, im Bereich einer eröffneten Körperstelle eine Schutzatmosphäre zu bilden, die nicht-sterilisierte Luft des Operationsraumes von der Operationsstelle fernhält, wodurch Infektionen verhindert werden können. The purpose of such a device is to form a protective atmosphere in the region of an opened part of the body, keeps the non-sterilized air of the operating room from the surgical site, thereby infections can be prevented. Dabei kann es sich um Gase wie Kohlendioxid, Sauerstoff, Stickstoff, sterilisierte Luft enthaltende Gase oder andere medizinische Gase handeln. It may be gases such as carbon dioxide, oxygen, nitrogen, containing gases or other medical gases sterilized air. Medikamente und/oder Betäubungsmittel in Gasform können beigemengt sein. Medications and / or drugs in gaseous form may be added. Nachteilig an der in der AT394075T offenbarten Vorrichtung ist, dass das am OP- Tisch arbeitende Personal nicht überprüfen kann, ob gerade Gas in den Bereich der eröffneten Körperstelle strömt oder nicht. A disadvantage of the method disclosed in AT394075T device that operates on the operating table staff can not verify if just gas flows into the area of ​​the opened part of the body or not. Wenn überhaupt ist ein Gasfluss indirekt nur über eine gegebenenfalls an der Gasflasche vorhandene Manometeranzeige feststellbar. If ever a gas flow is indirectly detectable only via an optional manometer on the gas bottle. Die Gasflasche steht im Operationsraum jedoch regelmäßig im Abseits und ist vom am OP-Tisch operierenden Personal nicht zu sehen. However, the gas cylinder is in operation room regularly in offside and can not be seen by operating on the operating table staff. Unterbrechungen oder ein gänzlicher Ausfall des Gasflusses können daher nicht erkannt werden und stellen eine Gefährdung des Patienten dar. Interruptions or possible loss of the gas flow can not be detected, therefore, and pose a risk to the patient.

Ziel der vorliegenden Erfindung besteht darin, eine Gaszuführeinrichtung bereitzustellen, die diesen Nachteil nicht aufweist und es dem Chirurgen oder Assistenten jederzeit ermöglicht, sich von einem vorhandenen Gasfluss zu überzeugen bzw. sofort festzustellen, wenn der Gasfluss unterbrochen ist. The aim of the present invention is to provide a gas supply apparatus which does not have this disadvantage and at any time allows the surgeon or assistant to be convinced of an actual gas flow and instantly determine if the gas flow is interrupted. Diese Kontrollmöglichkeit soll dem Chirurgen bzw. Assistenten auch dann zur Verfügung stehen, wenn er sich nicht vom Operationstisch entfernen kann. This control option should also be available to the surgeon or assistants available if he can not remove from the operating table. Dieses Ziel wird mit einer eingangs erwähnten Gaszuführeinrichtung dadurch erreicht, dass die Gaszuführeinrichtung einen Gasflussindikator zum Erkennbarmachen eines Gasflusses durch die Gaszuführeinrichtung aufweist. This object is achieved with an above-mentioned gas supply means characterized in that the gas supply means comprises a gas flow indicator for Identifying a gas flow through the gas supply means. Mit dem erfindungsgemäßen chirurgischen Utensil kann der Gasfluss bzw. das Vorhandensein eines Gasflusses auch von der Position des operierenden Personals kontrolliert werden, da die Gaszuführeinrichtung selbst einen Gasflussindikator aufweist. With the inventive surgical utensil of the gas flow or the presence of gas flow may also be controlled by the position of the operating personnel, since the gas supply means comprises a gas flow indicator itself. Probleme, die durch das Übersehen einer leer gewordenen Gasflasche oder einer unbemerkten Unterbrechung des Gasflusses aus sonstigen Gründen entstanden sind, werden durch die erfindungsgemäße Lösung zuverlässig beseitigt. Problems caused by the overlooking a now empty gas cylinder or an unnoticed interruption of the gas flow for other reasons are eliminated reliably by the inventive solution. Die Erfindung gewährleistet somit, dass der Gasfluss jederzeit kontrolliert werden kann und in Folge die Operationsstelle zuverlässig und ausreichend mit Gas versorgt wird. The invention thus ensures that the gas flow can be controlled at any time and in consequence, the surgical site is reliably and sufficiently supplied with gas. Als Gase können ua Kohlendioxid, Sauerstoff, Stickstoff, sterilisierte Luft enthaltende Gase oder andere medizinische Gase zum Einsatz kommen. As gases oxygen, nitrogen, sterilized air can containing gases or other medical gases are used, inter alia, carbon dioxide. Medikamente und/oder Betäubungsmittel können dem Gas beigemengt sein. Drugs and / or narcotics may be added to the gas.

Bevorzugt handelt es sich beim Erkennbarmachen um ein Sichtbarmachen des Gasflusses, jedoch könnte es sich alternativ oder zusätzlich um akustisches Erkennbarmachen handeln, zB wenn eine Kugel durch den Gasfluss ständig gegen eine Wand der Gaszuführeinrichtung schlägt. It is preferable that the Discoverable Make a visualization of the gas flow, but it could be an alternative or in addition to acoustic Recognizable Take, for example, if a ball hits ever by the gas flow against a wall of the gas supply.

Bevorzugt ist der Gasflussindikator im Inneren der Gaszuführeinrichtung angeordnet, wobei die Gaszuführeinrichtung zumindest im Bereich des Gasflussindikators zumindest teilweise transparent ist. the gas flow indicator is arranged inside the gas supply apparatus preferred with the gas supply means is at least partially transparent at least in the region of the gas flow indicator. Bei dieser Ausführungsform befindet sich der Gasflussindikator geschützt vor äußeren Einflüssen im vom Gas durchströmten Volumen und ist gleichzeitig von außen sichtbar. In this embodiment, the gas flow indicator is protected from external influences in flowed through by the gas volume and is visible from the outside at the same time.

Bevorzugt ist der Gasflussindikator im Bereich des Gasaustrittsbereiches angeordnet. the gas flow indicator in the region of the gas outlet region is preferably arranged. Unter Gasaustrittsbereich ist jener Endbereich der Gaszuführeinrichtung zu verstehen, der dem an die Gasquelle anschließbaren Ende der Gaszuführeinrichtung entgegengesetzt ist. Under the gas outlet region of that end region of the gas supply means is to be understood, which is opposite the connectable to the gas source end of the gas supply means. Dadurch wird der Gasfluss für den Chirurgen oder Assistenten direkt am Einsatzort, dh im Bereich der eröffneten Körperstelle, und somit in seinem unmittelbaren Sichtfeld erkennbar gemacht. This causes the gas flow to the surgeon or assistant directly on site, ie made visible in the opened part of the body, and thus in his immediate field of vision. Es ist aber auch denkbar, den Gasflussindikator im Bereich der Gaszuführleitung anzuordnen, ie als Teil der Gaszuführleitung, so dass der Gasfluss auch für Assistenten, die sich etwas abseits der eröffneten Körperstelle befinden, erkennbar ist. but it is also conceivable to arrange the gas flow indicator in the field of gas supply, ie so that the gas flow for assistants who are a little off the opened part of the body, can be seen as part of the gas supply line.

Bevorzugt weist die Gaszuführeinrichtung ein Gehäuse auf, in das die Gaszuführleitung mündet, wobei besonders bevorzugt die mindestens eine Gasaustrittsöffnung in der Wand des Gehäuses ausgebildet und der Gasflussindikator innerhalb des Gehäuses angeordnet ist. Preferably, the gas supply device has a housing into which the gas feed line opens, wherein particularly preferably formed at least one gas outlet opening in the wall of the housing and the gas flow indicator is placed within the housing. Einerseits kann die Ausbildung eines sich von der Gaszuführleitung in der Form unterscheidenden Gehäuses den eigentlichen Gasaustrittsbereich für das Personal besser lokalisierbar machen, andererseits kann das Gehäuse der Form des verwendeten Gasflussindikators angepasst sein. On one hand, the formation of which is different from the gas supply line in the form of the housing can make the actual gas outlet area for the personnel better localized, on the other hand, the housing of the shape of the gas flow indicator used may be adapted. Vorzugsweise ist das Gehäuse von der Gaszuführleitung abnehmbar ausgebildet, um Zugang zum Gasflussindikator herzustellen oder den Gasflussindikator, falls dieser durch das Gehäuse gelagert ist, zusammen mit dem Gehäuse abzunehmen. Preferably, the housing is formed from the gas supply line detachably to make access to the gas flow indicator or decrease the gas flow indicator, if this is supported by the housing, together with the housing.

Bevorzugt weist das Gehäuse zumindest abschnittsweise einen größeren Querschnitt auf als die Gaszuführleitung, wodurch auch größere, zB von außen besser sichtbare Bauformen für den Gasflussindikator verwendet werden können. Preferably, the housing at least partially a larger cross section than the gas supply line, which also greater, for example, may be used externally more visible designs for the gas flow indicator.

Bevorzugt nimmt der Querschnitt des Gehäuses in Richtung der der Einmündung der Gaszuführleitung abgewandten Seite ab und sind Gasaustrittsöffnungen in diesem querschnittsabnehmendem Bereich des Gehäuses vorgesehen. Preferably, the cross-section of the housing in the direction of the junction takes the gas supply side facing away from and gas outlet openings in this area of ​​the housing querschnittsabnehmendem provided. Der austretende (und nicht sichtbare) Gasstrom kann dadurch gezielter auf die eröffnete Körperstelle gerichtet werden. The emergent (not visible) gas stream can be directed to the targeted body site opened.

Bevorzugt ist das Gehäuse eiförmig oder kugelförmig. Preferably, the housing is egg-shaped or spherical. Dies fördert die Verminderung von Turbulenzen beim Gasaustritt und ermöglicht besondere Bauformen des Gasflussindikators. This promotes the reduction of turbulence in the gas leakage and allows special types of gas flow indicator.

Bevorzugt ist der Gasflussindikator in einem Endbereich der Gaszuführleitung angeordnet. Preferably, the gas flow indicator is arranged in an end region of the gas supply line. Es handelt sich dabei um jenen Endbereich der Gaszuführleitung, der dem Bereich des Gasaustrittsbereiches zugewandt ist, wodurch ebenfalls die Erkennbarkeit eines Gasflusses in unmittelbarer Nähe des Einsatzortes gewährleistet ist. This is around that end region of the gas supply pipe, facing the area of ​​the gas outlet region, whereby also the visibility of a gas flow is ensured in the immediate vicinity of the location.

Bevorzugt wird der Gasflussindikator aus zumindest einem, innerhalb der Gaszuführeinrichtung beweglich gelagerten und durch den Gasstrom in Bewegung versetzbaren Bewegungselement gebildet. the gas flow indicator of at least one movably mounted within the gas supply device and formed by the gas flow moving displaceable moving element is preferred. Dies stellt eine besonders einfache Verwirklichung des Erfindungsgedankens dar, da unmittelbarer Rückschluss auf Vorhandensein und Stärke des Gasflusses gezogen werden kann. This represents a particularly simple implementation of the inventive concept, since the immediate conclusion can be drawn for the presence and strength of the gas flow. Darüber hinaus können derartige Einrichtungen besonders einfach und kostengünstig hergestellt werden. Moreover, such devices can be manufactured in a particularly simple and inexpensive.

Bevorzugt ist das Bewegungselement ein innerhalb der Gaszuführeinrichtung drehbar gelagertes Drehelement, wie eine Turbine oder ein Flügelrad. Preferably, the moving element is a rotatably mounted within the gas supply rotary member such as a turbine or an impeller. Die Bewegungsform ist durch die drehbare Lagerung vorgegeben, sodass nicht nur das Vorhandensein eines Gasflusses, sondern auch seine Stärke über die Drehgeschwindigkeit abgelesen bzw. abgeschätzt werden kann. The form of motion is predetermined by the rotatable support, so that not only the presence of a gas flow, but also its strength can be read from the rotational speed and estimated.

Bevorzugt ist das Bewegungselement eine innerhalb der Gaszuführeinrichtung frei bewegliche Kugel. Preferably, the moving member is a freely movable within the gas supply sphere. Dies stellt eine besonders einfache und zuverlässige Lösung dar, die neben der Sichtbarkeit auch eine akustische Erkennbarkeit durch das Anschlagen der Kugel an die Wand der Gaszuführeinrichtung beinhalten kann. This represents a particularly simple and reliable solution that can also include an acoustic recognition by striking the ball against the wall of the gas supply in addition to the visibility.

Bevorzugt ist das Bewegungselement ein innerhalb der Gaszuführeinrichtung an einem Ende befestigter Faden oder eine Fahne. Preferably, the moving member is received within the gas supply means at one end attached thread or a flag. Diese(r) wird im Gasstrom bewegt bzw. gestrafft. These (r) is moved in the gas flow or streamlined. Bevorzugt ist zumindest ein Abschnitt des Bewegungselementes auf Höhe der zumindest einen Gasaustrittsöffnung angeordnet. Preferably, at least a portion of the moving member at the level of at least one gas outlet opening is arranged. Dadurch wird der Gasfluss unmittelbar vor dem Gasaustritt erkennbar gemacht. Thus, the gas flow is made visible immediately prior to the gas outlet. Außerdem sorgt das Bewegungselement für eine zuverlässige Vermischung im Falle mehrerer beigefügter Gaskomponenten. In addition, the movement element ensures reliable mixing in the case of several enclosed gas components. Zudem werden Turbulenzen des austretenden Gases minimiert, wodurch eine möglichst laminare Gaszuführung ohne (turbulente) Vermischung mit der nicht sterilisierten Umgebungsluft erfolgt. Furthermore, turbulence of the exit gas to be minimized, whereby a laminar as possible without gas supply (turbulent) mixing with the unsterilized ambient air.

Bevorzugt verläuft innerhalb der Gaszuführleitung ein formgebender Draht und ist das Bewegungselement an einem Abschnitt des Drahtes bewegbar gelagert. Preferably extends within the gas supply pipe a forming wire and is the moving member movably supported on a portion of the wire. Der biegbare und formgebende Draht ermöglicht durch Verbiegen die Vorgabe eines gewünschten Verlaufes der Gaszuführleitung. The bendable and forming wire by bending allows the specification of a desired course of the gas supply pipe. Gleichzeitig wird der Draht als Lagerung für das Bewegungselement genutzt. At the same time, the wire is used as storage for the moving element. In diesem Zusammenhang besonders bevorzugt ist ein Drehelement, zB Turbine oder Flügelrad, dessen Drehachse in der Längsachse des Drahtes liegt. In this connection, particularly preferred is a rotary element, such as turbine or impeller whose axis of rotation lies in the longitudinal axis of the wire.

Bevorzugt ist die Gaszuführleitung an ihrem Ende mit einem aufgesteckten und vorzugsweise abnehmbaren Abdeckelement versehen und wird das Bewegungselement zumindest indirekt vom Abdeckelement getragen. the gas supply pipe is preferably provided at its end with a mounted and preferably detachable cover member and the moving member is at least indirectly supported by the cover member. Zugang, Wartung, Reinigung und Austausch des Bewegungselementes sind auf diese Weise besonders einfach. Access, maintenance, cleaning and replacement of the moving element are particularly simple in this way.

Bevorzugt ist zumindest eine Gasaustrittsöffnung im Abdeckelement vorgesehen. Preferably, at least one gas outlet opening is provided in the cover member. Dadurch vereint das Abdeckelement mehrere Funktionen gleichzeitig. This makes the cover combines several functions simultaneously.

Bevorzugt weist das Abdeckelement an seiner Außenseite eine Umlenkstruktur zur Umlenkung bzw. zum Leiten des aus der zumindest einen Gasaustrittsöffnung austretenden Gases auf. Preferably, the cover element on its outer side to a baffle for deflecting and for directing at least one gas outlet opening exiting from the gas. Durch die Umlenkstruktur kann der austretende Gasfluss in die gewünschte Richtung gelenkt bzw. können dessen Eigenschaften positiv beeinflusst werden, zB Erzeugung eines möglichst laminaren Gasstromes. By redirecting the exiting gas flow can deflected in the desired direction and can be positively influenced its characteristics, such as generation of a laminar gas stream possible.

Im Folgenden werden bevorzugte Ausführungsformen der Erfindung anhand der Zeichnung näher beschrieben. In the following preferred embodiments of the invention will be described with reference to the drawing. Dabei zeigt Fig. 1 eine erfindungsgemäße Gaszuführeinrichtung von vorne und in Seitenansicht, Here, FIG. 1 shows a gas supply apparatus according to the invention from the front and in a side view,

Fig. 2 die Gaszuführeinrichtung aus Fig. 1 in Schnitten, Fig. 2, the gas supply apparatus of Fig. 1 in sections,

Fig. 3, 4, 5 und 6 Ausführungsformen der Erfindung jeweils von vorne und in Seitenansicht, Fig. 3, 4, 5 and 6 embodiments of the invention, respectively from the front and in a side view,

Fig. 7 eine Ausführungsform der Erfindung mit einer Umlenkstruktur für das austretende Gas von vorne und in Schnitten, und Fig. 8 eine weitere Ausführungsform der Erfindung von vorne und in Seitenansicht Fig. 7 shows an embodiment of the invention with a baffle for the gas emerging from the front and in sections, and Fig. 8 shows a further embodiment of the invention from the front and in a side view

Fig.9 eine zusätzliche Ausführungsform der Erfindung mit als Zwischenstück ausgebildetem Gasaustrittsbereich 9 shows an additional embodiment of the invention embodied as intermediate piece gas outlet area

Fig.10 eine weitere Ausführungsform der Erfindung mit als Zwischenstück ausgebildetem Gasaustrittsbereich 10 shows a further embodiment of the invention embodied as intermediate piece gas outlet area

Fig. 1 zeigt von vorne (links) und in Seitenansicht (rechts) ein chirurgisches Utensil in Form einer Gaszuführeinrichtung 1 zum Zuführen von Gas in den Bereich einer durch einen chirurgischen Eingriff vorübergehend eröffneten Stelle eines menschlichen Körpers. Fig. 1 shows from the front (left) and side view (right) to a surgical implement in the form of a gas supply apparatus 1 for supplying gas in the area of ​​a temporarily opened by a surgical site of a human body. In Fig. 2 ist dieselbe Einrichtung im Querschnitt (links) und im Schnitt entlang der Längsachse (rechts) zu sehen. In Fig. 2 the same device in cross-section (left) and along the longitudinal axis (right) in section can be seen. Die Gaszuführeinrichtung 1 umfasst eine Gaszuführleitung 2, vorzugsweise in Form eines flexiblen Schlauches, und einen Gasaustrittsbereich 3 mit mehreren Gasaustrittsöffnungen 4. An ihrem dem Gasaustrittsbereich 3 abgewandten Ende ist die Gaszuführleitung 2 mit einer (nicht näher dargestellten) Gasquelle, zB einer Gasflasche, verbindbar. The gas supply apparatus 1 includes a gas supply pipe 2, preferably in the form of a flexible hose, and a gas exit region 3 having a plurality of gas outlet openings 4 facing away from the gas exit region 3 end of the gas supply pipe 2 with a (not shown) gas source, such as a gas bottle, connected.

An dem Ende der Gaszuführleitung 2, das dem Gasaustrittsbereich 3 zugewandt ist, schließt ein Gehäuse 6 an, in dessen Wand die zB kreisförmigen Gasaustrittsöffnungen 4, vorgesehen sind. At the end of the gas supply pipe 2, which faces the gas outlet portion 3 includes a housing to 6, are provided in the wall for example, the circular gas outlet openings. 4 Das Gehäuse 6 samt Gasaustrittsöffnungen 4 ist zur die Positionierung im Bereich der vorübergehend eröffneten Stelle eines menschlichen oder tierischen Körpers vorgesehen. The housing 6 including the gas outlet orifices 4 is provided for positioning in the area of ​​the temporarily opened site of a human or animal body.

Im Bereich des Gasaustrittsbereiches 3, im vorliegenden Fall im Inneren des Gehäuses 6, befindet sich ein Gasflussindikator 5 in Form eines Bewegungselements 7 zum Erkennbarmachen eines Gasflusses durch die Gaszuführeinrichtung 1 . In the area of ​​the gas outlet region 3, in this case in the interior of the housing 6, a gas flow indicator 5 is in the form of a moving member 7 for Identifying a gas flow through the gas supply. 1 Ein Abschnitt des Bewegungselementes 7 ist dabei unmittelbar auf Höhe der Gasaustrittsöffnungen 4 angeordnet. A portion of the moving member 7 is arranged directly at the level of the gas outlet openings. 4

Das Bewegungselement 7 ist innerhalb der Gaszuführeinrichtung 1 beweglich gelagert und durch den Gasstrom in Bewegung versetzbar. The moving member 7 is mounted movably within the gas supply device 1 and displaceable by the gas flow in motion. Konkret handelt es sich in Fig. 1 um ein Drehelement in Form einer Turbine. Specifically, it is in Fig. 1 by a rotary element in the form of a turbine. Das Gehäuse 6 ist zumindest im Bereich des Gasflussindikators 5 zumindest teilweise transparent, um eine Bewegung des Bewegungselements 7 von außen erkennen zu können. The housing 6 is at least at least partially transparent, in order to detect a movement of the moving member 7 from the outside in the area of ​​the gas flow indicator. 5 Das Gehäuse 6 weist abschnittsweise einen größeren Querschnitt auf als die Gaszuführleitung 2 und kann somit ein entsprechend groß dimensioniertes Bewegungselement 7 beherbergen. The housing 6 in sections, has a larger cross-section than the gas supply line 2, and thus can accommodate a correspondingly large-sized moving member. 7

Der Querschnitt des Gehäuses 6 nimmt in Richtung der der Einmündung der Gaszuführleitung 2 abgewandten Seite ab, wobei die Gasaustrittsöffnungen 4 in diesem querschnittsabnehmendem Bereich des Gehäuses 6 vorgesehen sind. The cross-section of the housing 6 increases in the direction of the mouth of the gas supply pipe 2 side facing away from, the gas outlet openings 4 are provided in this querschnittsabnehmendem region of the housing. 6 In der Ausführungsform der Fig. 1 ist das Gehäuse 6 eiförmig, jedoch sind auch andere Formen denkbar, wie zB eine Kugelform, Ellipsoidform, etc.. Innerhalb der Gaszuführleitung 2 verläuft ein biegbarer und formgebender Draht 8, wobei das Bewegungselement 7 an einem Abschnitt des Drahtes 8 bewegbar (in diesem Fall drehbar) gelagert ist und somit von diesem getragen wird. In the embodiment of Fig. 1, the housing 6 is oval, but other shapes are also conceivable, such as passing a spherical shape, elliptical shape, etc .. Within the gas supply line 2 is a flexible and a shaping wire 8, wherein the moving member 7 at a portion of wire 8 movable (in this case rotated) is stored and is thus borne by the latter. Der Draht 8 dient dazu, den Verlauf einer flexiblen Gaszuführleitung, insbesondere eines Schlauches, zu definieren bzw. zu erhalten, um die Positionierung und Handhabung der Gaszuführeinrichtung am OP-Tisch zu erleichtern. The wire 8 is used to define the course of a flexible gas supply line, in particular a hose, or to obtain to facilitate the positioning and handling of the gas supply to the operating table.

Fig. 3 zeigt von vorne (links) und in Seitenansicht (rechts) eine Variante, die sich durch schlitzförmige Gasaustrittsöffnungen 4 auszeichnet. Fig. 3 shows from the front (left) and side view (right), a variant, which is characterized by slot-like gas outlet openings 4. Diese sind im vorderen Bereich des Gehäuses angeordnet und laufen jeweils zur Spitze des eiförmigen Gehäuses 6 zu. These are arranged in the front region of the housing and run in each case to the top of the egg-shaped casing. 6

Fig. 4 zeigt von vorne (links) und in Seitenansicht (rechts) eine Variante, die als Bewegungselement 7 eine im Gehäuse 6 gelagerte und dort frei bewegbare und durch den Gasfluss angetriebene Kugel aufweist. Fig. 4 shows from the front (left) and side view (right), a variant having, as a moving member 7 mounted in the housing 6 and freely movable therein and driven by the gas flow ball.

Fig. 5 zeigt von vorne (links) und in Seitenansicht (rechts) eine Variante, die als Bewegungselement 7 einen Faden aufweist, der an einem seiner Enden im Gehäuse 6 befestigt ist. Fig. 5 shows from the front (left) and side view (right), a variant having, as a moving member 7, a thread that is secured at one of its ends in the housing 6. Anstelle eines Fadens könnte auch eine Fahne verwendet werden. Instead of a thread and a flag could be used. Fig. 6 zeigt von vorne (links) und in Seitenansicht (rechts) eine Variante, die als Bewegungselement 7 ein Flügelrad aufweist, das in einem halbkugelförmigen Gehäuse 6 sitzt. Fig. 6 shows from the front (left) and side view (right), a variant having, as a moving member 7, an impeller, which sits in a hemispherical housing 6. Fig. 7 zeigt von vorne (links), in Seitenansicht (rechts) und in Schnitten A, B (unten) eine Variante, bei der der Gasflussindikator 5 in einem Endbereich der als Schlauch ausgebildeten Gaszuführleitung 2 angeordnet ist. Fig. 7 shows from the front (left) in a side view (right) and in sections A, B (below) a variant in which the gas flow indicator is arranged in an end region of the gas supply pipe 2 formed as a tube 5. Die Gaszuführleitung 2 ist an ihrem Ende mit einem aufgesteckten Abdeckelement 9 versehen. The gas supply line 2 is provided at its end with a mounted cover element. 9 Das Bewegungselement The moving element

7 wird teilweise vom Abdeckelement 9 und teilweise vom formgebenden Draht 8 getragen. 7 is partly borne by the cover 9 and partially from the forming wire. 8 Zumindest eine Gasaustrittsöffnung 4 ist im Abdeckelement 9 vorgesehen. At least one gas outlet opening 4 is provided in the cover. 9

An seiner Außenseite weist das Abdeckelement 9 eine Umlenkstruktur 10 zur Umlenkung bzw. zum Leiten des aus der zumindest einen Gasaustrittsöffnung 4 austretenden Gases auf. 9 on its outside, the cover on a baffle 10 to deflect or for directing of the at least one gas outlet opening 4 exiting gas. Fig. 8 zeigt von vorne (links) und in Seitenansicht (rechts) eine Variante, bei der ein Abdeckelement 9 bündig mit der Gaszuführleitung 2 abschließt. Fig. 8 shows from the front (left) and side view (right), a variant in which a cover 9 is flush with the gas supply pipe. 2 Gasaustrittsöffnungen 4 sind sowohl im Abdeckelement 9 (zB in Form von Düsen) als auch in der als Schlauch ausgebildeten Gaszuführleitung 2 (zB in Form von Schlitzen) vorgesehen. Gas outlet openings 4 are provided both in the cover member 9 (for example in the form of nozzles) as well as in the gas feed line designed as a hose 2 (for example in the form of slits). Der Gasflussindikator 5 befindet sich hier in einem Bereich zwischen den Gasaustrittsöffnungen 4. Der Schlauch ist transparent, um den darin befindlichen Gasflussindikator 5 sichtbar zu machen. The gas flow indicator 5 is located here in a region between the gas outlet openings 4. The tube is transparent, in order to make the gas flow indicator therein 5 visible.

Der als Drehelement ausgebildete Gasflussindikator 5 ist einerseits durch den Draht Designed as a rotary member gas flow indicator 5 is on the one hand by the wire

8 gelagert anderseits durch ein Widerlager an der Innenseite des Abdeckelements 9. In allen oben beschriebenen Ausführungsformen kann das Abdeckelement 9 bzw. das Gehäuse 6 von der Gaszuführleitung 2 abnehmbar ausgebildet sein. 8 stored on the other hand by an abutment on the inside of the cover 9. In all embodiments described above, the cover 9 and the housing 6 can be designed to be removable from the gas supply pipe. 2 Das durch das Abdeckelement 9 bzw. durch das Gehäuse 6 gehaltene Bewegungselement 7, vorzugsweise in Form eines Drehelements, kann durch Abnehmen des Abdeckelements 9 bzw. des Gehäuses 6 ebenfalls einfach entnommen, ausgetauscht, gereinigt und/oder gewartet werden. The moving member 7 held by the cover 9 and through the housing 6, preferably in the form of a rotary member, by detaching the cover member 9 and the housing 6 is also easily removed, replaced, cleaned and / or be serviced.

Fig.9 zeigt von vorne (oben) und in Seitenansicht (unten) eine Variante, bei der der Gasaustrittsbereich 3 als Zwischenstück ausgebildet ist, dh. 9 shows from the front (top) and in side view (below) a variant in which the gas outlet region is designed as an intermediate piece 3, ie. einen Abschnitt der Gaszuführleitung 2 ausbildet. forming a portion of the gas supply pipe. 2 Im Detail ist auszuführen, dass das Gehäuse 6 in dieser Variante nicht am Ende der Gaszuführleitung 2 angeordnet ist, sondern an einem beliebigen Abschnitt entlang der Länge der Gaszuführleitung 2. Mit anderen Worten wird die Gaszuführleitung von zwei unterschiedlichen Seiten an das Gehäuse 6 gekoppelt. In detail, is to be executed, that the casing is not arranged 6 in this variant, at the end of the gas supply line 2, but at any portion along the length of the gas supply line 2. In other words, the gas supply from two different sides is coupled to the housing. 6 Das Gehäuse 6 kann dabei grundsätzlich Gasaustrittsöffnungen 4 aufweisen (Fig.9) oder aber ohne Gasaustrittsöffnungen 4 ausgebildet sein (Fig.10). The housing 6 may basically have gas outlet openings 4 (Figure 9) or formed without gas outlet openings 4 may be (Fig.10). In letzterem Fall wird das Gehäuse 6 vom Gas unter Bewegung des Gasflussindikators 5 durchströmt. In the latter case, the casing 6 is flowed through by gas under movement of the gas flow indicator. 5 Der Austritt des Gases aus der Gaszuführeinrichtung 1 erfolgt in diesem Fall aber erst am Ende der Gaszuführleitung 2, die mit einem entsprechenden Abschlusselement 1 1 , das porös ausgebildet sein kann, vorzugsweise schwammartig, versehen ist, welches Abschlusselemente 1 1 die Gasaustrittsöffnungen 4 aufweist und zur die Positionierung im Bereich der vorübergehend eröffneten Stelle eines menschlichen oder tierischen Körpers vorgesehen ist. The exit of the gas from the gas supply apparatus 1 is carried out but in this case only at the end of the gas supply pipe 2, which is provided with a corresponding closure element 1 1 which can be made porous, preferably spongy, which closing elements 1 1 has the gas outlet openings 4 and the positioning is provided in the area of ​​the temporarily opened site of a human or animal body. Die Erfindung ist nicht auf die dargestellten Ausführungsbeispiele beschränkt. The invention is not limited to the illustrated embodiments. Eine Vielzahl an Varianten, die die Form und Herstellung der Gasaustrittsöffnungen (zB gelocht, geschlitzt, gestanzt), die Form, Anordnung und Material des Gasflussindikators (zB aus Kunststoff oder aus Glas; transparent oder teiltransparent) oder die Form des Gehäuses (zB eiförmig, kugelförmig oder schlauchförmig) oder des Abdeckelementes betreffen, sind denkbar. A variety of variants that the form and production of the gas outlet openings (perforated example, slit, die-cut), the shape, arrangement and material of the gas flow indicator (eg of plastic or glass, transparent or partially transparent), or the shape of the housing (for example, egg-shaped, spherical or tubular concern) or the covering element, are conceivable. Der Gasflussindikator kann als Einwegprodukt oder zur wiederholten Desinfektion ausgelegt sein. The gas flow indicator can be designed as a disposable product, or for repeated disinfection.

Claims

PATENTANSPRÜCHE CLAIMS
1 . 1 . Chirurgisches Utensil in Form einer Gaszuführeinrichtung (1 ) zum Zuführen von Gas in den Bereich einer durch einen chirurgischen Eingriff eröffneten Stelle eines menschlichen oder tierischen Körpers, mit einer Gaszuführleitung (2), die mit einer Gasquelle verbindbar ist, und einem Gasaustrittsbereich (3) mit mindestens einer Gasaustrittsöffnung (4), vorzugsweise einer Vielzahl von Gasaustrittsöffnungen (4), dadurch gekennzeichnet, dass die Gaszuführeinrichtung (1 ) einen Gasflussindikator (5) zum Erkennbarmachen eines Gasflusses durch die Gaszuführeinrichtung (1 ) aufweist. (3) Surgical utensil in the form of a gas supply apparatus (1) for supplying gas into the region of an opened by a surgical site of a human or animal body, with a gas supply line (2), which is connectable to a gas source and a gas outlet region with at least one gas outlet opening (4), preferably a plurality of gas outlet openings (4), characterized in that the gas supply means (1) comprises a gas flow indicator (5) for Identifying a gas flow through the gas supply means (1).
2. Gaszuführeinrichtung nach Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet, dass der 2. gas supply apparatus according to claim 1, characterized, in that the
Gasflussindikator (5) im Inneren der Gaszuführeinrichtung (1 ) angeordnet ist, wobei die Gaszuführeinrichtung (1 ) zumindest im Bereich des Gasflussindikators (5) zumindest teilweise transparent ist. is arranged gas flow indicator (5) inside the gas supply means (1), wherein the gas supply means (1) at least in the region of the gas flow indicator (5) is at least partially transparent.
3. Gaszuführeinrichtung nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass der Gasflussindikator (5) im Bereich des Gasaustrittsbereiches (3) oder der Gaszuführleitung (2) angeordnet ist. 3. gas supply apparatus according to claim 1 or 2, characterized in that the gas flow indicator (5) in the region of the gas exit region (3) or the gas supply line (2) is arranged.
4. Gaszuführeinrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, dass die Gaszuführeinrichtung (1 ) ein Gehäuse (6) aufweist, in das die Gaszuführleitung (2) mündet, wobei vorzugsweise die mindestens eine Gasaustrittsöffnung (4) in der Wand des Gehäuses (6) ausgebildet und der Gasflussindikator (5) innerhalb des Gehäuses (6) angeordnet ist. 4. gas supply apparatus according to any one of claims 1 to 3, characterized in that the gas supply means (1) comprises a housing (6) into which the gas supply line (2) opens out, wherein preferably the at least one gas outlet opening (4) in the wall of the housing is formed (6) and arranged in the gas flow indicator (5) within the housing (6).
5. Gaszuführeinrichtung nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass das 5. gas supply apparatus according to claim 4, characterized in that the
Gehäuse (6) zumindest abschnittsweise einen größeren Querschnitt aufweist als die Gaszuführleitung (2). Housing (6) at least in sections has a larger cross-section than the gas supply line (2).
6. Gaszuführeinrichtung nach Anspruch 4 oder 5, dadurch gekennzeichnet, dass der Querschnitt des Gehäuses (6) in Richtung der der Einmündung der Gaszuführleitung (2) abgewandten Seite abnimmt und Gasaustrittsöffnungen (4) in diesem querschnittsabnehmendem Bereich des Gehäuses (6) vorgesehen sind. 6. gas supply apparatus according to claim 4 or 5, characterized in decreasing the cross section of the housing side (6) in the direction of the mouth of the gas supply line (2) facing away from and gas outlet openings (4) in this querschnittsabnehmendem region of the housing (6) are provided.
7. Gaszuführeinrichtung nach einem der Ansprüche 4 bis 6, dadurch gekennzeichnet, dass das Gehäuse (6) eiförmig oder kugelförmig ist. 7. gas supply apparatus according to any one of claims 4 to 6, characterized in that the housing (6) is egg-shaped or spherical.
8. Gaszuführeinrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, dass der Gasflussindikator (5) in einem Endbereich der Gaszuführleitung (2) angeordnet ist. 8. gas supply apparatus according to any one of claims 1 to 3, characterized in that the gas flow indicator (5) is arranged in an end region of the gas supply line (2).
9. Gaszuführeinrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 8, dadurch gekennzeichnet, dass der Gasflussindikator (5) aus zumindest einem, innerhalb der Gaszuführeinrichtung (1 ) beweglich gelagerten und durch den Gasfluss in Bewegung versetzbaren Bewegungselement (7) gebildet wird. 9. gas supply apparatus according to any one of claims 1 to 8, characterized in that the gas flow indicator (5) of at least one, within the gas supply device (1) moving member movably mounted and displaceable by the gas flow in motion (7) is formed.
10. Gaszuführeinrichtung nach Anspruch 9, dadurch gekennzeichnet, dass das 10. gas supply apparatus according to claim 9, characterized in that the
Bewegungselement (7) ein innerhalb der Gaszuführeinrichtung (1 ) drehbar gelagertes Drehelement, wie eine Turbine oder ein Flügelrad, ist. Moving member (7) within the gas supply device (1) rotatably mounted rotary member such as a turbine or an impeller.
1 1 .Gaszuführeinrichtung nach Anspruch 9, dadurch gekennzeichnet, dass das 1 1 .Gaszuführeinrichtung according to claim 9, characterized in that the
Bewegungselement (7) eine innerhalb der Gaszuführeinrichtung (1 ) frei bewegliche Kugel ist. Moving member (7) within the gas supply device (1) freely movable sphere.
12. Gaszuführeinrichtung nach Anspruch 9, dadurch gekennzeichnet, dass das 12. gas supply apparatus according to claim 9, characterized in that the
Bewegungselement (7) ein(e) innerhalb der Gaszuführeinrichtung (1 ) an einem Ende befestigte(r) Faden oder Fahne ist. Moving member (7) is a (n) within the gas supply means (1) attached to one end (r) thread or flag.
13. Gaszuführeinrichtung nach einem der Ansprüche 9 bis 12, dadurch gekennzeichnet, dass zumindest ein Abschnitt des Bewegungselementes (7) auf Höhe der zumindest einen Gasaustrittsöffnung (4) angeordnet ist. 13. gas supply apparatus according to any one of claims 9 to 12, characterized in that at least a portion of the moving member (7) at the level of at least one gas outlet opening (4) is arranged.
14. Gaszuführeinrichtung nach einem der Ansprüche 9 bis 12, dadurch gekennzeichnet, dass innerhalb der Gaszuführleitung (2) ein formgebender Draht (8) verläuft und das Bewegungselement (7) an einem Abschnitt des Drahtes (8) bewegbar gelagert ist. 14. gas supply apparatus according to any one of claims 9 to 12 is movably supported, characterized in that within the gas supply line (2) a forming wire (8) and the moving element (7) at a portion of the wire (8).
15. Gaszuführeinrichtung nach einem der Ansprüche 9 bis 12, dadurch gekennzeichnet, dass die Gaszuführleitung (2) an ihrem Ende mit einem aufgesteckten Abdeckelement (9) versehen ist und das Bewegungselement (7) zumindest mittelbar vom Abdeckelement (9) getragen wird. 15. gas supply apparatus according to any one of claims 9 to 12, characterized in that the gas supply line (2) is provided at its end with a mounted cover element (9) and the movement element (7) is supported at least indirectly from the cover (9).
16. Gaszuführeinrichtung nach einem der Anspruch 15, dadurch gekennzeichnet, dass zumindest eine Gasaustrittsöffnung (4) im Abdeckelement (9) vorgesehen ist. 16, gas supply device according to one of claim 15, characterized in that at least one gas outlet opening (4) is provided in the cover (9).
17. Gaszuführeinrichtung nach Anspruch 15 oder 16, dadurch gekennzeichnet, dass das Abdeckelement (9) an seiner Außenseite eine Umlenkstruktur (10) zur Umlenkung bzw. zum Leiten des aus der zumindest einen Gasaustrittsöffnung (4) austretenden Gases aufweist. 17, gas supply means according to claim 15 or 16, characterized in that the cover (9) on its outer side a baffle (10) for the deflection or for directing of the at least one gas outlet opening (4) exiting gas.
PCT/EP2013/059419 2012-07-12 2013-05-06 Device for supplying the body with gas WO2014009038A1 (en)

Priority Applications (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT29212 2012-07-12
ATGM292/2012 2012-07-12

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
EP20130720944 EP2872066A1 (en) 2012-07-12 2013-05-06 Device for supplying the body with gas

Publications (1)

Publication Number Publication Date
WO2014009038A1 true true WO2014009038A1 (en) 2014-01-16

Family

ID=48875320

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
PCT/EP2013/059419 WO2014009038A1 (en) 2012-07-12 2013-05-06 Device for supplying the body with gas

Country Status (2)

Country Link
EP (1) EP2872066A1 (en)
WO (1) WO2014009038A1 (en)

Citations (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US6386196B1 (en) * 2000-03-13 2002-05-14 Steven E. Culton Warning device for oxygen delivery system failure
WO2003086220A1 (en) * 2002-04-15 2003-10-23 Cardia Innovation Ab A device for the supply of a gas
WO2009032399A1 (en) * 2007-09-06 2009-03-12 M2 Group Holdings, Inc. Occlusion sensing system for infusion pumps
WO2012078247A1 (en) * 2010-12-06 2012-06-14 Dynamic Medical Strategies, Llc Fluid flow indicator and method

Patent Citations (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US6386196B1 (en) * 2000-03-13 2002-05-14 Steven E. Culton Warning device for oxygen delivery system failure
WO2003086220A1 (en) * 2002-04-15 2003-10-23 Cardia Innovation Ab A device for the supply of a gas
WO2009032399A1 (en) * 2007-09-06 2009-03-12 M2 Group Holdings, Inc. Occlusion sensing system for infusion pumps
WO2012078247A1 (en) * 2010-12-06 2012-06-14 Dynamic Medical Strategies, Llc Fluid flow indicator and method

Also Published As

Publication number Publication date Type
EP2872066A1 (en) 2015-05-20 application

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP0281650B1 (en) Aerosol sprayer
DE3708390A1 (en) Refrigerated counter cabinet
DE19902847C1 (en) Nebulizer combines inhalation and outlet valves in single unit, reducing parts count, simplifying and cheapening manufacture and repair, and producing a more compact and elegant unit
DE102006058625B3 (en) Fibers gluing system for producing e.g. medium density fiberboard plates, has nozzles that are transferred in gluing operation from standby into operating positions to glue fibers and transferred during operation interruption
DE4133973A1 (en) Device for spraying fluid jet onto conical surface - comprises inner chamber with front aperture for jet outlet and set back cylindrical surface
WO2004098689A1 (en) Nebulizer-connecting device for respirators or similar
WO1999024101A1 (en) Spontaneous breathing device with continuous positive air pressure (cpap device)
WO2005056465A1 (en) Container treatment device with a gas curtain
DE10331583B3 (en) Nozzle piece for a dental powder stream device has several nozzle openings formed in the casing surface of the front end of a tubular partial length of the nozzle piece
DE19942853A1 (en) Showerhead assembly
EP1607106A1 (en) Apparatus for sterilzing containers using H2O2
DE19913945A1 (en) Device to process fluid, especially cleaning device for medical or dental hand pieces; has component, such as magnet coupling, to connect pressurised container for cleaning fluid with device
EP2123180A1 (en) Device for inserting additives into a previously rounded line for the manufacture of tobacco products
DE4210807C2 (en) air passage
WO2000033967A1 (en) Device for generating an aerosol
DE19902844C1 (en) Vaporizer for medicine, for inhalation purposes
DE4301757C1 (en) Floor- or ceiling-outlet for ventilation air - has perforated cover plate and swirl-inducer with blade-pitch
DE102007044790A1 (en) One-hand instrument for ophthalmic surgery
EP0271597A1 (en) Check valve for installation in the fluid conduit of a medical apparatus
DE19928289A1 (en) Medical endoscope for internal medical examinations and surgical procedures has an access channel away from optical fiber and optical system connections to provide simpler cleaning and power connections to be made
DE4107403A1 (en) Open-end spinning machine
DE202006003981U1 (en) Rinsing device for medical instruments, for connection to rinsing pipe, comprises unit with holding sections and open regions for instruments
DE3924568A1 (en) Spinning device with cleanable drallduesenaggregat
WO2004052436A1 (en) Inhalation therapy device
DE102008052796A1 (en) Flushing method for medical instruments, involves adjusting and treating flushable instrument components or hollow instruments side by side in series or in parallel orientation

Legal Events

Date Code Title Description
121 Ep: the epo has been informed by wipo that ep was designated in this application

Ref document number: 13720944

Country of ref document: EP

Kind code of ref document: A1

NENP Non-entry into the national phase in:

Ref country code: DE