WO2011009840A4 - Sicheres anzeigen von nutzdaten auf einem telekommunikationsendgerät - Google Patents

Sicheres anzeigen von nutzdaten auf einem telekommunikationsendgerät Download PDF

Info

Publication number
WO2011009840A4
WO2011009840A4 PCT/EP2010/060441 EP2010060441W WO2011009840A4 WO 2011009840 A4 WO2011009840 A4 WO 2011009840A4 EP 2010060441 W EP2010060441 W EP 2010060441W WO 2011009840 A4 WO2011009840 A4 WO 2011009840A4
Authority
WO
WIPO (PCT)
Prior art keywords
data
display
filter
characterized
carrier
Prior art date
Application number
PCT/EP2010/060441
Other languages
English (en)
French (fr)
Other versions
WO2011009840A1 (de
Inventor
Michael Baldischweiler
Original Assignee
Giesecke & Devrient Gmbh
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Priority to DE102009033919.1 priority Critical
Priority to DE200910033919 priority patent/DE102009033919A1/de
Application filed by Giesecke & Devrient Gmbh filed Critical Giesecke & Devrient Gmbh
Publication of WO2011009840A1 publication Critical patent/WO2011009840A1/de
Publication of WO2011009840A4 publication Critical patent/WO2011009840A4/de

Links

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04MTELEPHONIC COMMUNICATION
    • H04M1/00Substation equipment, e.g. for use by subscribers; Analogous equipment at exchanges
    • H04M1/72Substation extension arrangements; Cordless telephones, i.e. devices for establishing wireless links to base stations without route selecting
    • H04M1/725Cordless telephones
    • GPHYSICS
    • G09EDUCATION; CRYPTOGRAPHY; DISPLAY; ADVERTISING; SEALS
    • G09CCODING OR CIPHERING APPARATUS FOR CRYPTOGRAPHIC OR OTHER PURPOSES INVOLVING THE NEED FOR SECRECY
    • G09C5/00Ciphering apparatus or methods not provided for in the preceding groups, e.g. involving the concealment or deformation of graphic data such as designs, written or printed messages
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04MTELEPHONIC COMMUNICATION
    • H04M2250/00Details of telephonic subscriber devices
    • H04M2250/14Details of telephonic subscriber devices including a card reading device

Abstract

Bei einem Verfahren zum Anzeigen von Nutzdaten (6) auf einer Anzeigeeinrichtung (4) eines Telekommunikationsendgeräts (2) werden zunächst Anzeigedaten (5) auf der Anzeigeeinrichtung (4) angezeigt, die die Nutzdaten (6) und die Nutzdaten (6) verschleiernde Stördaten (7) umfassen, um dann die angezeigten Anzeigedaten (5) mit Filterdaten (8) zu überlagern. Hierbei werden die Stördaten (7) und die Filterdaten (8) von einem mit dem TeIekommunikationsendgerät (2) verbundenen portablen Datenträger (1) derart aufeinander abgestimmt zeitlich variiert, dass in den angezeigten Anzeigedaten (5) die Nutzdaten (6) erkennbar sind.

Claims

GEÄNDERTE ANSPRÜCHE beim Internationalen Büro am 12. Januar 201 1 (12.01.201 1 ) eingegangen
1. Verfahren zum Anzeigen von Nutzdaten (6) auf einer Anzeigeeinrichtung (4) eines Telekommunikationsendgeräts (2), umfassend die Schritte: - Anzeigen (S2) von Anzeigedaten (5) auf der Anzeigeeinrichtung (4), die die Nutzdaten (6) und die Nutzdaten (6) verschleiernde Stördaten (7) umfassen; und
Überlagern (S3) der angezeigten Anzeigedaten (5) mit Filterdaten (8); dadurch gekennzeichnet, dass die Stördaten (7) und die Filterdaten (8) der- art aufeinander abgestimmt zeitlich variiert werden (Sl), dass in den angezeigten Anzeigedaten (5) die Nutzdaten (6) erkennbar sind (S4, S5), sofern die angezeigten Anzeigedaten (5) mit den Filterdaten (8) überlagert sind, und dass beim Anzeigen (S2) der Anzeigedaten (6) und beim Überlagern (S3) mit den Filterdaten (8) ein mit dem Telekommunikationsendgerät (2) elekt- risch verbundener portabler Datenträger (1) die Stördaten (7) und die Filterdaten (8) aufeinander abgestimmt zeitlich variiert (Sl).
2. Verfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass der portable Datenträger (1) die zeitlich variierenden Stördaten (7) derart erzeugt, dass die Nutzdaten (6) in den angezeigten Anzeigedaten (5) nicht erkennbar sind, und die Filterdaten als Farbfilterdaten (8) derart abgestimmt auf die Stördaten (7) zeitlich variierend erzeugt, dass durch die Überlagerung (S3) der Anzeigedaten (5) mit den Farbfilterdaten (8) eine Farbmischung der Farbfilterdaten (8) und der Anzeigedaten (5) derart erfolgt, dass die Nutzdaten (6) in den überlagerten Anzeigedaten (5) erkennbar sind (S4, S5).
3. Verfahren nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass die Filterdaten (8) unabhängig von den Nutzdaten (6) erzeugt werden.
GEÄNDERTES BLATT (ARTIKEL 19) 26
4. Verfahren nach einem der Ansprüche 2 oder 3, dadurch gekennzeichnet, dass die angezeigten Anzeigedaten (5) mit flächig angeordneten Farbfilterdaten (8) in Form einer farblich variierenden Hintergrundbeleuchtung der Anzeigeeinrichtung (4) oder eines auf die Anzeigeeinrichtung (4) auflegba- ren, farblich variierenden Filterelements (3) überlagert werden (S3).
5. Verfahren nach Anspruch , dadurch gekennzeichnet, dass das farblich variierende Filterelement (3) in Form einer zumindest semitransparenten und elektrochromen Folie oder eines zumindest teilweise, zumindest semi- transparenten und elektrochomen kartenfönrugen Datenträgers (9) auf die Anzeigeeinrichtung (4) aufgelegt wird.
6. Verfahren nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, dass der portable Datenträger (1) mit dem farblich variierenden Filterelement (3) in kontakt- behafteter oder kontaktloser Datenkommunikation steht und Steueranweisungen (11) zum abgestimmten zeitlichen Variieren der Farbfilterdaten (8) an das Filterelement (3) überträgt.
7. Verfahren nach Anspruch 6, dadurch gekennzeichnet, dass die Steuer- an Weisungen (11) gemäß dem SWP-Protokoll von dem portablen Datenträger (1) an eine NFC-Schnittstelle (13) des Telekommunikationsendgeräts (2) und von dort kontaktlos an das Filterelement (3) übertragen werden.
8. Verfahren nach einem der Ansprüche 5 bis 7, dadurch gekennzeichnet, dass auf der Anzeigeeinrichtung (4) eine Positionsmarke angezeigt wird, anhand der das Filterelement (3) der Anzeigeeinrichtung (4) derart überlagert werden kann (S3), dass die Nutzdaten (6) in den überlagerten Anzeigedaten (5) erkennbar werden (S5).
GEÄNDERTES BLATT (ARTIKEL 19) 27
9. Verfahren nach einem der Ansprüche 5 bis 8, dadurch gekennzeichnet, dass zum Betreiben des Filterelements (3) eine Betriebsenergie kontaktlos an das Filterelement (3) übertragen wird.
10. Verfahren nach einem der Ansprüche 4 bis 9, dadurch gekennzeichnet, dass die flächig angeordneten Farbfilterdaten (8) mit mehreren verschiedenfarbigen, zeitlich unabhängig variierenden Farbfilterdatenbereichen (8a, 8b, 8c, 8d) auf das zeitliche Variieren der Stördaten (7) abgestimmt erzeugt werden.
11. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 10, dadurch gekennzeichnet, dass die Farbfilterdaten (8) zeitlich derart schnell variiert werden, dass die Nutzdaten (6) in einer sich aus den Farbfilterdaten (8) ergebenden Mischfarbe statisch erkennbar sind (S5).
12. Verfal ren nach einem der Ansprüche 1 bis 11, dadurch gekennzeichnet, dass in die Nutzdaten (6) ein Wasserzeichen eingebracht wird, dass nur bei Überlagerung (S3) der angezeigten Anzeigedaten (5) mit den Filterdaten (8) erkennbar ist.
13. Portabler Datenträger (1), der mit einem Telekommunikationsendgerät (2) elektrisch verbindbar ist, umfassend eine Steuereinrichtung, die eingerichtet ist, Nutzdaten (6) und die Nutzdaten (6) verschleiernde Stördaten (7) umfassende Anzeigedaten (5) auf einer Axizeigeeinrichtung (4) des Tele- kornmunikationsendgeräts (2) anzuzeigen, dadurch gekennzeichnet, dass die Steuereinrichtung ferner eingerichtet ist, beim Anzeigen der Anzeigedaten (5) die Stördaten (7) und zum Überlagern der angezeigten Anzeigedaten (5) geeignete Filterdaten (8) derart aufeinander abgestimmt zeitlich zu variieren, dass in den angezeigten Anzeigedaten (5) die Nutzdaten (6) erkennbar
GEÄNDERTES BLATT (ARTIKEL 19) 28
sind, sofern die angezeigten Anzeigedaten (5) mit den Filterdaten (8) überlagert sind.
14. Datenträger (1) nach Anspruch 13, dadurch gekennzeichnet, dass die Steuereinrichtung eingerichtet ist, ein Verfahren nach einem der Ansprüche 2 bis 13 zu realisieren, sofern der Datenträger (1) mit einem Telekommunikationsendgerät (2) elektrisch verbunden ist.
15. Kartenförmigen Datenträger (9) mit einem zumindest semitransparen- ten, elektrochromen Filterelement (3) zur flächigen Darstellung von Farbfilterdaten (8), das derart in einem Kartensubstrat (10) der Datenträgers (3) angeordnet ist, dass auf dem Filterelement (3) dargestellte Farbfilterdaten (8) auf einer Anzeigeeinrichtung (4) eines Telekommunikationsendgeräts (2) angezeigten Anzeigedaten (5) überlagert werden können, wobei der karten- förmige Datenträger (9) eingerichtet ist, mit einem portablen Datenträger (1) nach einem der Ansprüche 13 oder 14 derart in Datenkommunikation zu stehen, dass der portable Datenträger (1) die dargestellten Farbfilterdaten (8) derart auf zeitlich variierende, von den Anzeigedaten (5) umfasste Stördaten (7) abgestimmt zeitlich variierend erzeugt, dass bei der Überlagerung der Anzeigedaten (5) mit den Farbfilterdaten (8) von den Anzeigedaten (5) umfasste Nutzdaten (6) in den überlagerten Anzeigedaten (5) erkennbar sind.
16. Anzeigeanordnung, umfassend ein Telekommunikationsendgerät (2) mit einer Anzeigeeinrichtung (4), einen mit dem Telekommunikationsendge- rät (2) elektrisch verbundenen portablen Datenträger (1) nach Anspruch 13 oder 14 und gegebenenfalls einen mit dem portablen Datenträger (1) in Datenkommunikation stehenden kartenförmigen Datenträger (9) nach Anspruch 15.
GEÄNDERTES BLATT (ARTIKEL 19) 29
17. Anzeigeanordnung nach Anspruch 16, dadurch gekennzeichnet, dass der portable Datenträger (1) eine Mobilfunkkarte ist, die in ein Mobilfunkendgerät (2) eingesetzt werden kann, und der kartenförmige Datenträger (9) eine Chipkarte ist.
GEÄNDERTES BLATT (ARTIKEL 19)
PCT/EP2010/060441 2009-07-20 2010-07-19 Sicheres anzeigen von nutzdaten auf einem telekommunikationsendgerät WO2011009840A1 (de)

Priority Applications (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE102009033919.1 2009-07-20
DE200910033919 DE102009033919A1 (de) 2009-07-20 2009-07-20 Sicheres Anzeigen von Nutzdaten auf einem Telekommunikationssendgerät

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
EP10734124A EP2457227A1 (de) 2009-07-20 2010-07-19 Sicheres anzeigen von nutzdaten auf einem telekommunikationsendgerät

Publications (2)

Publication Number Publication Date
WO2011009840A1 WO2011009840A1 (de) 2011-01-27
WO2011009840A4 true WO2011009840A4 (de) 2011-03-31

Family

ID=43012751

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
PCT/EP2010/060441 WO2011009840A1 (de) 2009-07-20 2010-07-19 Sicheres anzeigen von nutzdaten auf einem telekommunikationsendgerät

Country Status (3)

Country Link
EP (1) EP2457227A1 (de)
DE (1) DE102009033919A1 (de)
WO (1) WO2011009840A1 (de)

Family Cites Families (10)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
KR20040075359A (ko) * 2002-01-17 2004-08-27 코닌클리케 필립스 일렉트로닉스 엔.브이. 시각적 암호화를 사용한 안전한 데이터 입력 다이얼로그
AU2003209956A1 (en) 2002-04-08 2003-10-20 Koninklijke Philips Electronics N.V. Device for reconstructing a graphical message
CN1726507A (zh) * 2002-12-16 2006-01-25 皇家飞利浦电子股份有限公司 具有使用光偏振的光学加密的认证系统
GB0329304D0 (en) * 2003-12-18 2004-01-21 Koninkl Philips Electronics Nv Crypto display apparatus, system and method for displaying secured images
US7965861B2 (en) * 2006-04-26 2011-06-21 The Board Of Regents Of The University Of Texas System Methods and systems for digital image security
EP2062228A4 (de) * 2006-09-07 2011-05-25 Matthew Walker Transaktionsverifikation mit visuellem code
DE102007018802B3 (de) 2007-04-20 2008-08-28 Universität Tübingen Abhör- und manipulationssichere Verschlüsselung für Online-Accounts
DE102007052734B4 (de) * 2007-06-27 2010-12-30 Universität Tübingen Vorrichtung und Verfahren zur abhör- und manipulationssicheren Verschlüsselung für Online-Accounts
DE102007043843A1 (de) * 2007-07-21 2009-01-22 Borchert, Bernd, Dr. Abhörsichere Verschlüsselung für Online Accounts
DE102008006532A1 (de) * 2008-01-29 2009-07-30 Giesecke & Devrient Gmbh Anzeigen einer Nutzinformation auf einem Anzeigeelement

Also Published As

Publication number Publication date
DE102009033919A1 (de) 2011-01-27
WO2011009840A1 (de) 2011-01-27
EP2457227A1 (de) 2012-05-30

Similar Documents

Publication Publication Date Title
USD698820S1 (en) Display screen portion with icon
USD694262S1 (en) Display screen portion with icon
USD686244S1 (en) Display screen with an animated dial for a wireless communication device
USD687465S1 (en) Display screen portion with icon
USD695310S1 (en) Display screen portion with icon
USD718779S1 (en) Portable electronic device displaying graphic user interface
USD726739S1 (en) Portion of a display screen with icon
USD695311S1 (en) Display screen portion with icon
USD721722S1 (en) Portable electronic device displaying graphical user interface
TWI412992B (en) Method, electronic device, apparatus and computer readable medium for indicating location and direction of a graphical user interface element
USD695309S1 (en) Display screen portion with icon
USD687064S1 (en) Display screen portion with icon
USD688270S1 (en) Display screen portion with icon
WO2011083975A3 (en) Mobile device and method for operating content displayed on transparent display panel
WO2008033875A3 (en) Electronic devices having complementary bistable and refresh-based displays
WO2007143530A3 (en) Apparatus and method for displaying content on a portable electronic device
WO2012030793A3 (en) Providing results to parameterless search queries
USD719182S1 (en) Portable electronic device displaying graphical user interface
TWI322372B (en) Display systems, and electronic devices and displaying method using the same
TW200945179A (en) Electronic device and user interface display method thereof
USD726737S1 (en) Portion of a display screen with icon
EP2733598A3 (de) Graphische Benutzerschnittstellenübergänge auf einer tragbaren elektronischen Vorrichtung
EP2386938A3 (de) Mobiles Endgerät und Betriebsverfahren dafür
WO2011106468A3 (en) Multi-screen hold and page-flip gesture
WO2010101961A3 (en) Techniques for strengthening glass covers for portable electronic devices

Legal Events

Date Code Title Description
121 Ep: the epo has been informed by wipo that ep was designated in this application

Ref document number: 10734124

Country of ref document: EP

Kind code of ref document: A1

REEP Request for entry into the european phase

Ref document number: 2010734124

Country of ref document: EP

WWE Wipo information: entry into national phase

Ref document number: 2010734124

Country of ref document: EP

NENP Non-entry into the national phase in:

Ref country code: DE