Connect public, paid and private patent data with Google Patents Public Datasets

Method and network element for managing resources of a network element

Info

Publication number
WO2004002172A1
WO2004002172A1 PCT/DE2003/001819 DE0301819W WO2004002172A1 WO 2004002172 A1 WO2004002172 A1 WO 2004002172A1 DE 0301819 W DE0301819 W DE 0301819W WO 2004002172 A1 WO2004002172 A1 WO 2004002172A1
Authority
WO
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
database
network
element
central
resources
Prior art date
Application number
PCT/DE2003/001819
Other languages
German (de)
French (fr)
Inventor
Wolfgang Krille
Original Assignee
Siemens Aktiengesellschaft
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
    • H04L41/00Arrangements for maintenance or administration or management of packet switching networks
    • H04L41/02Arrangements for maintenance or administration or management of packet switching networks involving integration or standardization
    • H04L41/0213Arrangements for maintenance or administration or management of packet switching networks involving integration or standardization using standardized network management protocols, e.g. simple network management protocol [SNMP] or common management interface protocol [CMIP]
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04QSELECTING
    • H04Q3/00Selecting arrangements
    • H04Q3/0016Arrangements providing connection between exchanges
    • H04Q3/0062Provisions for network management
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
    • H04L41/00Arrangements for maintenance or administration or management of packet switching networks
    • H04L41/02Arrangements for maintenance or administration or management of packet switching networks involving integration or standardization
    • H04L41/0233Arrangements for maintenance or administration or management of packet switching networks involving integration or standardization using object oriented techniques, e.g. common object request broker architecture [CORBA] for representation of network management data
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
    • H04L41/00Arrangements for maintenance or administration or management of packet switching networks
    • H04L41/04Architectural aspects of network management arrangements
    • H04L41/046Aspects of network management agents
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
    • H04L41/00Arrangements for maintenance or administration or management of packet switching networks
    • H04L41/08Configuration management of network or network elements
    • H04L41/0803Configuration setting of network or network elements
    • H04L41/0806Configuration setting of network or network elements for initial configuration or provisioning
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
    • H04L41/00Arrangements for maintenance or administration or management of packet switching networks
    • H04L41/08Configuration management of network or network elements
    • H04L41/0803Configuration setting of network or network elements
    • H04L41/0813Changing of configuration
    • H04L41/082Changing of configuration due to updating or upgrading of network functionality, e.g. firmware

Abstract

According to the invention, at least one central database (MDB) for managing the resources of a network element and at least one decentralised database (SDB1 3) for respectively managing a partial resource (ISDN, POTS, E1) are provided in a network element (NE). The central database (MDB, SDB'1 3) is logically designed in the form of a tree structure, such that the at least one decentralised database (SDB1 3) simultaneously forms part of the tree structure of the higher-order central database (MDB, SDB'1 3), the distribution of the partial resources being reproduced by the tree structure in the network element. The access to the decentralised database (SDB1 3) of the at least one partial resource is carried out by means of the tree structure of the central database (MDB, SDB'1 3) in the framework of the management of the resources. Advantageously, management commands are transmitted to, for example, subagents representing the partial resources, in the network element, and management information is centrally stored in the central database.

Description

Beschreibung description

Verfahren und Netzwerkelement zum Verwalten von Ressourcen eines Netzwerkelementes The method and network element for managing resources of a network element

In aktuellen Kommunikationsnetzen werden darin angeordnete Kommunikationsnetzeinrichtungen bzw. Netzwerkelemente bzw. durch diese bereitgestellte Übertragungsressourcen durch zentrale Ressourcen-Verwaltungssysteme bzw. Netzwerkmanage- mentsysteme (NMS) überwacht und gesteuert. In current communications networks arranged therein communication network devices or network elements or those provided by transmission resources by central resource management systems and network management systems (NMS) monitored and controlled. In den Netzwerkelementen ist hierzu ein Management-Agent implementiert, der die Kommandos des zentralen Netzwerkmanagementsystems verarbeitet (z. B. Lesen und Setzen von Konfigurationsdaten bzw. Verwaltungsinformationen) und der selbständig den aktuellen Betriebszustand des jeweiligen Netzwerkelements überwacht und gegebenenfalls Meldungen über Zustandsänderungen - beispielsweise mittels Alarme - an das zentrale Netzwerkmanagementsystem übermittelt. In the network elements for this purpose, a management agent is implemented, which processes the commands of the central network management system (for example, reading and setting of configuration data and management information.) And the independently monitors the current operating status of the respective network element and optionally reports of changes of state - for example by means transmitted to the central network management system - alarms. Der üblicherweise als Software-Applikation ausgestaltete Agent in dem jeweiligen Netzwerkelement stellt dem zentralen Netzwerkmanagementsystem ein abstraktes Modell der physikalischen und logischen Ressourcen des Netzwerkelementes zur Verfügung - auch als MIB bzw. Management Information Base - bezeichnet. The usually designed as a software application agent in the respective network element is the central network management system an abstract model of the physical and logical resources of the network element is available - as MIB or Management Information Base - called. Auf die physikalischen und logischen Ressourcen des jeweiligen Netzwerkelementes bzw. auf die die- se Ressourcen repräsentierenden Verwaltungsinformationen - auch MO bzw. „Managed Objects* bezeichnet - kann das zentrale Netzwerkmanagementsystem über ein spezielles Managementprotokoll des Netzwerkelementes zugreifen. also called MO or "managed objects * - - on the physical and logical resources of the network element or to the DIE se resources representing management information can be accessed via a special management protocol of the network element, the central network management system. Die in aktuellen Kommunikationsnetzen angeordneten Netzwerkelemente stellen in der Regel verteilte Software-Systeme mit mehreren Baugruppen dar. Die Funktionen jeder Baugruppe werden durch einen separaten Prozessor überwacht und gesteuert. Arranged in current communication networks network elements make distributed software systems constitute a plurality of modules in the rule. The functions of each module are monitored by a separate processor and controlled. Die entsprechenden physikalischen und logischen Ressourcen (Managed Objects) des Netzwerkelementes sind auf die Baugruppen des Netzwerkele- mentes verteilt - auch als Teilressourcen bezeichnet. The respective physical and logical resources (Managed Objects) of the network element are distributed to the modules of the network element - also referred to as partial resources. Um eine zentrale Verwaltung der durch die Netzwerkelemente bereitgestellten Ressourcen bzw. Teilressourcen zu ermöglichen, muss der Management-Agent des jeweiligen Netzwerkelementes zur Ausführung der vom zentralen Netzwerkmanagementsystem übermittelten Kommandos und zur Ausführung der manage- mentagent-spezifischen Überwachungsfunktionen auf die im System verteilten physikalischen und logischen Ressourcen bzw. Teilressourcen über Schnittstellensystem zugreifen können (Problem 1) . In order to enable centralized management of the resources or partial resources provided by the network elements, the management agent of the respective network element for executing the commands transmitted from the central network management system and for performing the manage- ment agent-specific monitoring functions on distributed in system physical and logical must can access resources or partial resources via interface system (problem 1).

Ein weiteres Problem bei der zentralen Verwaltung der durch die Netzwerkelemente bereitgestellten Ressourcen bzw. Teilressourcen stellen die bei der Ausführung von Konfigurationsbzw. Another problem with the central management of the resources or partial resources provided by the network elements represent the in executing Konfigurationsbzw. Verwaltungshandlungen durch das zentrale Netzwerk anage- mentsystem entstehenden Verwaltungs-Informationen dar, welche die Konfiguration oder den Zustand der im jeweiligen Netzwerkelement verteilten Managed Objects bzw. physikalischen und logischen Ressourcen repräsentieren. Administrative actions is by the central network management system anage- resulting management information representing the configuration or condition of the respective distributed in the network element managed objects or physical and logical resources. Diese Verwaltungs- Informationen müssen an zentraler Stelle semi-permanent in dem jeweiligen Netzwerkelement gespeichert werden, damit das Netzwerkelement nach einem Neustart oder nach einem Baugruppenwechsel ohne externe Konfigurationsmaßnahmen seinen Funktionen wieder aufnehmen kann. This administrative information must be stored at a central point semi-permanently in the respective network element to the network element can receive after a restart or after a module replacement without external configuration measures its functions again. Die Verwaltung und die semipermanente Speicherung der Konfigurationsdaten bzw. Verwal- tungs-Informationen erfolgt in der Regel auf einer zentralen Baugruppe des jeweiligen Netzwerkelementes (zB auf einer Überwachungsbaugruppe) , so dass die Verwaltungs-Informationen für weitere zentrale Systemfunktionen wie z. The administration and the semi-permanent storage of the configuration data or management information is generally carried on a central assembly of the respective network element (eg, on a monitor board), so that the management information for other central system functions such. B. Backup, Restore und Audits zur Verfügung stehen (Problem 2) . As backup, restore and audits are available (Issue 2).

Bisher sind zwei Realisierungsvarianten bekannt, bei welchen eine zentrale Verwaltung von durch dezentrale Netzwerkelemente bereitgestellte Ressourcen bzw. Teilressourcen unter Berücksichtigung der beiden oben genannten Probleme ermöglicht wird. So far, two implementation variants are known, in which a central management of decentralized provided by network elements or resources partial resources taking into account the two above-mentioned problems possible. Zentrale Implementierung eines Management-Agenten in einem Netzwerkelement: Central implementation of a management agent in a network element:

Bei dieser Ausgestaltungsvariante (zentrale Implementierung) wird der Management-Agent und eine entsprechend zugeordnete zentrale Datenbasis auf einer zentralen Baugruppe des Netzwerkelementes implementiert. In this embodiment variant (central implementation) is implemented, the management agent and a correspondingly associated central database on a central module of the network element. Das oben genannte Problem 2 kann gelöst werden, da der Management-Agent und die zentrale Datenbasis einer Steuerungseinheit bzw. einem Prozessor zuge- ordnet und auf der selben zentralen Baugruppe implementiert sind. The above problem 2 can be solved because the management agent and the central data base of a control unit or a processor and assigns conces- are implemented on the same central module. Das oben genannte Problem 1 wird durch Einführung von Systemschnittstellen gelöst, über die die Verbindung zwischen dem Management-Agent (oder anderen funktional ähnlichen, zentralen Software-Subsystemen) und den im Netzwerkelement verteilten Software-Subsystemen realisiert ist, wobei die The above problem is solved by introducing 1 system interfaces, via which the connection between the management agent is implemented (or other functionally similar, central software subsystems) and distributed in the network element software-subsystems, said

Subsysteme für die Steuerung oder Überwachung der physikalischen und logischen Ressourcen des Netzwerkelements zuständig sind (z. B. Device Driver) . Subsystems are responsible for the control or monitoring of the physical and logical resources of the network element (eg. B. Device Driver).

Die zentrale Implementierung des Management-Agenten hat den Nachteil der Abhängigkeit zwischen der zentralen Agenten- Implementierung (der Management-Agent repräsentiert die Managed Objects bzw. Teilressourcen bzw. Ressourcen des Netzwerkelementes) und Veränderungen der Teilressourcen durch bei- spielsweise Veränderung der Bestückung des Netzwerkelementes. The central implementation of management agents has the disadvantage of the dependence between the central agent implementation (the management agent represents the Managed Objects or partial resources or resources of the network element) and changes of partial resources by examples play change the placement of the network element. Erweiterungen oder Veränderungen der Bestückung des Netzwerkelementes (z. B. durch Einfügen eines neuen Baugruppentyps) sind nur möglich, wenn der zentral implementierte Management- Agent, die zentrale Datenbasis und die jeweiligen System- schnittsteilen entsprechend angepasst werden. Extensions or alterations of the assembly of the network element (eg., By inserting a new module type) are only possible if the central management agent implemented, the central data base and the respective system section share are adjusted accordingly. Somit ist nachteilig die Einführung einer neuen Baugruppe bzw. eines neuen Baugruppen-Typen in das Netzwerkelement in der Regel mit einer Aktualisierung bzw. einem Upgrade der in der zentralen Baugruppe implementierten Software verbunden, was einen erhöhten technischen uns somit auch wirtschaftlichen Aufwand für die Implementierung und für die Konfigurierung der Software zu Folge. Thus, the introduction of a new module or a new module types in the network element is usually adversely associated with an update or upgrade of the implemented in the central assembly software, which increased technical us therefore economic effort for implementing and for configuring the software to order. Dezentrale Implementierung des Management-Agenten im Netzwerkelement: Decentralized implementation of the management agent in the network element:

Bei dieser Ausgestaltungsvariante wird der Management-Agent verteilt auf den Baugruppen des Netzwerkelementes implementiert. In this variant, the management agent is distributed implemented on the modules of the network element. Die dazugehörige Datenbasis wird wie bei der zentralen Implementierung auf einer zentralen Baugruppe des Netzwerkelementes implementiert. The corresponding data base is implemented as central implementation on a central module of the network element. Durch die dezentrale Agentenimplementierung werden die Sub-Agenten-Komponenten dort implemen- tiert, wo sich auch die zugehörigen Teilressourcen bzw. Managed Objects des Netzwerkelementes befinden. The decentralized agents implementing the sub-agent components are implemented performances there, where the associated partial resources and Managed Objects are the network element. Dadurch können neue Teilressourcen in das Netzwerkelement aufgenommen werden, welche keine Auswirkungen auf die zentral implementierten Management-Agenten - auch als Master-Agent bezeichnet - zur Folge haben. This new sub-resources can be added to the network element which does not affect the centrally deployed management agents - also known as master agent - also be impaired. Die Master-Agenten haben bei dieser Ausgestaltungsvariante nur noch das Weiterleiten der Management- Kommandos an die Sub-Agenten zu leisten, wodurch der oben genannte Nachteil der zentralen Implementierung, dh die nachteilige Abhängigkeit zwischen zentraler Agenten- Implementierung und Veränderungen der Teilressourcen bzw. Managed Objects vermieden wird. The master agent have to pay only the forwarding of the management commands to the sub-agents in this variant, whereby the above-mentioned disadvantage of central deployment, ie the adverse relationship between central agent implementation and changes in the partial resources or Managed Objects is avoided. Die nunmehr erforderliche Wei- terleitungsfunktion des Master-Agenten (Problem 1) wird hierbei auf Basis von Identifizierern bzw. auf Basis von Identifizierungsinformationen in der Anwendungsebene (Application- Layer) des Management-Protokolls realisiert. The now required WEI terleitungsfunktion the master agent (Problem 1) Here, on the basis of identifiers and on the basis of identification information in the application layer (application layer) of the management protocol is realized. Beispiele für Management-Protokolle sind „SISA-QD2* und „SNMP', wobei bei „SISA-QD2* die FG- und FE-Nummer und bei „SNMP' der jeweilige Object-Identifier als Identifizierungsinformation für den Ap- plication-Layer zur Verfügung gestellt werden. Examples of management protocols are "SISA QD2 * and" SNMP ", wherein at" SISA QD2 * FG and the FE number, and in "SNMP 'of the respective object identifier as identification information for the Ap- plication layer to Will be provided. Mit Hilfe der Management-Protokolle und der jeweiligen Identifizierungsinformationen der Application-Layer ist die Weiterleitungsfunk- tion des Master-Agenten dynamisch erweiterbar. With the help of management protocols and the respective identification information of the application layer which is Weiterleitungsfunk- tion of the master agent dynamically extensible.

Das oben genannte Problem 2 kann beispielsweise dadurch ge- löst werden, dass Sub-Agenten ihre semi-permanenten Konfigu- rations- bzw. Verwaltungs-Informationen als Datenfiles in einem Filesystem der zentralen Baugruppe ablegen. The above-mentioned Problem 2 can be charged, for example, dissolves in that sub-agents rations- their configurations or semi-permanent store management information as data files in a file system of the central assembly. Die dezentrale Implementierung des Management-Agenten weist Nachteile auf: The decentralized implementation of the management agent has disadvantages:

Durch die dezentrale Agenten-Implementierung werden die Ap- plication-Layer-Protokolle bis zu dem dezentralen Subagenten transportiert und dort verarbeitet, woraus in der Regel eine enge Bindung an das Management-Protokoll entsteht. The decentralized agent implementation, the Ap plication layer protocols are up to the decentralized subagents transported and processed, resulting in a close relationship with the management protocol usually arises. Der Wechsel des Management-Protokolls oder die Unterstützung zusätzlicher Management-Protokolle ist nur mit einem erhöhten Auf- wand zu realisieren. The change of the management protocol or to support additional management protocols is associated with an increased outlay to implement.

Des weiteren kann eine aus einer Sammlung von subagenten- spezifischen Datenbasen (Files) bestehenden Datenbasis nur schwer zentrale Systemfunktionen wie beispielsweise Backup, Restore und Audis unterstützen. Furthermore, support system behavior such as backup, restore and Audis one consisting of a collection of subagent specific data bases (files) database difficult.

Der Erfindung liegt somit die Aufgabe zugrunde, eine einfache, zentral gesteuerte Verwaltung von in Netzwerkelementen angeordneten Ressourcen bzw. Teilressourcen zu ermöglichen, wobei insbesondere die oben genannten Probleme vermieden werden sollen. The invention is thus based on the object to provide a simple, centralized management of spaced network elements resources or partial resources, in particular the above-mentioned problems to be avoided. Die Aufgabe wird ausgehend von einem Verfahren und einem Netzwerkelement gemäß den Merkmalen des Oberbegriffs der Patentansprüche 1 und 19 durch deren kennzeichnende Merkmale gelöst. The object is based on a method and a network element according to the features of the preamble of claims 1 and 19 achieved by the characterizing features.

Beim erfindungsgemäßen Verfahren zum Verwalten von Ressourcen von zumindest einem in einem Kommunikationsnetz anordenbaren Netzwerkelement umfassen die Ressourcen zumindest eine in dem Netzwerkelement vorgesehene Teilressource. In the inventive method for managing resources of at least one of which can be arranged in a communication network element, the network resources include at least one provided in the network element partial resource. Der wesentliche Aspekt des erfindungsgemäßen Verfahrens besteht darin, dass in dem Netzwerkelement zumindest eine die Ressourcen des Netzwerkelementes verwaltende zentrale Datenbasis und zumindest eine jeweils die zumindest eine Teilressource verwaltende dezentrale Datenbasis vorgesehen ist. The essential aspect of the inventive process is that at least one of the resources of the network element managing a central data base and at least one each of the at least one partial resource managing distributed data base is provided in the network element. Erfindungsgemäß ist die zentrale Datenbasis logisch in der Art und Weise in Form einer Baumstruktur ausgestaltet, dass die zumindest eine dezentrale Datenbasis gleichzeitig einen Bestandteil der Baum- Struktur der übergeordneten zentralen Datenbasis bildet, wobei durch die Baumstruktur die Verteilung der Teilressourcen in dem Netzwerkelement wiedergegeben ist. According to the invention the central data base is logically configured in the way in the form of a tree structure in that the at least one decentralized data base simultaneously forms a part of the tree structure of the parent central data base, the distribution of the partial resources is given in the network element through the tree structure. Im Rahmen der Verwaltung der Ressourcen erfolgt der Zugriff auf die dezentrale Datenbasis der zumindest einen Teilressource über die Baumstruktur der übergeordneten zentralen Datenbasis. As part of the management of resources, access to the distributed database of at least a partial resource on the tree structure of the parent central database.

Der wesentliche Vorteil des erfindungsgemäßen Verfahrens besteht darin, dass durch erfindungsgemäßen Einsatz der zentra- len Datenbasis zwei Funktionen realisiert sind. The main advantage of the method according to the invention is that two functions are realized by the inventive use of the central len database. Erfindungsgemäß werden im Netzwerkelement Management-Kommandos an beispielsweise die Teilressourcen repräsentierende Subagenten weitergeleitet und zusätzlich Verwaltungsinformationen zentral in zentraler Datenbasis - auch als Master-Datenbasis be- zeichnet - abgespeichert. According to management commands are passed, for example, the partial resources representing subagents and additional administrative information centrally in a central database in the network element to - Working as a master database records - stored. Die erfindungsgemäße zentrale Datenbasis ermöglicht auf vorteilhafte Weise die Verwendung einer einheitlichen Schnittstelle (Datenbasissynchronisation) für die Kommunikation von zentralen und dezentralen Verwaltungsagenten bzw. Software-Objekten. The central data base of the invention enables an advantageous manner the use of a uniform interface (data base synchronization) for communication between centralized and decentralized management agents or software objects. Die Verwaltung von Daten bzw. Informationen mittels Datenbasen, welche in Form einer The management of data or information by means of data bases which form a in

Baumstruktur ausgestaltet sind, stellt eine einfach zu lösende und durch Standardkomponenten unterstützte Programmieraufgabe dar, so dass das erfindungsgemäße Verfahren mit minimalen technischen und wirtschaftlichen Aufwand realisierbar ist. Tree structure are designed is a simple problem to be solved and supported by standard components programming task, so that the inventive method with minimal technical and economic costs can be realized. Somit reduziert sich weiterhin der Aufwand allgemein für die Pflege und Weiterentwicklung von auf die erfindungsgemäße zentrale Datenbasis abgestimmten Anwendungen, sowie der Aufwand bei der Einführung neuer Baugruppen, bzw. Baugruppentypen, beim Wechsel des Management-Protokolls oder bei der Imp- lementierung weiterer Management-Protokolle. Thus continues the effort generally reduces the maintenance and development of tailored to the invention the central database applications, and the cost of introducing new modules or module types, the change of the management protocol or the IMP lementierung other management protocols ,

Gemäß einer vorteilhaften Weiterbildung des erfindungsgemäßen Verfahrens bildet die zumindest eine dezentrale Datenbasis gleichzeitig einen Bestandteil der Baumstruktur der überge- ordneten zentralen Datenbasis (MDB, SDB Λ 1...3) in Form eines According to an advantageous development of the method according to the invention the at least one remote data base at the same time forms a part of the tree structure of the higher-level central data base (MDB, SDB Λ 1 ... 3) in the form of a

Teilbaums der Baumstruktur - Anspruch 2. Durch diese vorteilhafte Weiterbildung wird eine besonders einfache Definition einer dezentralen Datenbasis als Untermenge der zentralen Datenbasis ermöglicht. Subtree the tree - claim 2. This advantageous development, a particularly simple definition of a decentralized database as a subset of the central database is possible. Durch die Verwendung von Teilbäumen kann das erfindungsgemäße Verfahren, insbesondere die Synchronisierung von zentralen und dezentralen Datenbasen, besonders einfach und somit kostengünstig implementiert werden. Through the use of subtrees method of the invention, in particular the synchronization of central and local databases may be particularly simple and thus implemented at low cost.

Weitere vorteilhafte Ausgestaltungen des erfindungsgemäßen Verfahrens sowie ein Netzwerkelement zur Durchführung des Verfahrens sind den weiteren Ansprüchen zu entnehmen. Further advantageous embodiments of the inventive method and a network element for implementing the method are given in the further claims.

Im folgenden wird das erfindungsgemäße Verfahren an Hand mehrerer Zeichnungen näher erläutert. In the following, the inventive method is explained in more detail with reference to several drawings. Dabei zeigen show Here

FIG 1 ein Anwendungs-Szenario des erfindungsgemäßen Verfah- rens 1 shows an application scenario of the present invention procedural proceedings

FIG 2 ein Management-Modell für die Verwaltung von V5.2- 2 shows a management model for managing V5.2

Netzwerkelementen FIG 3 eine Abbildung der Datenstruktur (Baumstruktur) der zentral im Netzwerkelement angeordneten Datenbasis FIG 4 die Abbildung eines abstrakten Modells der durch das Netzwerkelement bereitgestellten physikalischen und logischen Ressourcen. Network elements 3 shows an illustration of the data structure (tree structure) of the centrally arranged in the network element database 4 shows the mapping of an abstract model of the services provided by the network element physical and logical resources.

FIG 1 zeigt in einem Blockschaltbild ein das erfindungsgemäße Verfahren realisierendes Anwendungs-Szenario bestehend aus einem in einem Kommunikationsnetz KN - zB ein Teilnehmeranschlussnetzwerk bzw. „Access Network* - angeordneten Netzwerkelement NE, durch welches über das standardisierte Vermittlungs-Protokoll V5.2 Teilnehmeranschlüsse TA bzw. Teil- nehmer TLN an eine Vermittlungseinrichtung VE angebunden werden. 1 shows in a block diagram a method according to the invention realisierendes application scenario consisting of a in a communication network CN - for example, a subscriber access network or "Access Network * - arranged network element NE, through which the standardized switching protocol V5.2 subscriber lines TA or . participants TLN are connected to a switching device VE. In dem Netzwerkelement NE sind mehrere verschiedenartige Baugruppen BG1...3 angeordnet, wobei die erste Baugruppe BG1 zum Anschluss von analogen Teilnehmern - „Pots Line Card* - die zweite Baugruppe zum Anschluss von digitalen Teilnehmern - „ISDN Line Card* - und die dritte Baugruppe als LAN- In the network element NE several different modules are BG1 arranged ... 3, wherein the first assembly BG1 for the connection of analogue subscribers - "Pots Line Card * - the second module for connection of digital subscribers -" ISDN line card * - and the third assembly as LAN

Anschluss - „ El Line Unit * - ausgestaltet ist. Connection - "El Line Unit * - is designed. Jede der drei Baugruppen BG1...3 realisiert somit einen Teil der durch das Netzwerkelement NE insgesamt bereitgestellten Ressourcen POTS, ISDN, El, wobei für die Verwaltung der jeweiligen Teilressourcen POTS, ISDN, El jeder Baugruppe BG1...3 eine dezentrale Datenbasis SDB1...3 - auch als „Slave-Datenbasis * be- zeichnet- zugeordnet ist. Each of the three modules BG1 ... 3 thus realizes a part of the total provided by the network element NE resources POTS, ISDN, El, and for managing the respective partial resources POTS, ISDN, El of each assembly BG1 ... 3, a distributed data base SDB1 ... 3 - Working assigned as "slave database * zeichnet-. In dem Netzwerkelement NE ist des weiteren eine zentrale Baugruppe ZBG angeordnet, welche eine zentrale, die gesamten Ressourcen des Netzwerkelementes NE verwaltende, in Form einer Baumstruktur ausgestaltete Datenbasis MDB zugeordnet ist. In the network element NE is further arranged a central assembly ZBG, which is assigned to a key, the full resources of the network element NE manage, configured in the form of a tree structure data base MDB. Der zentralen Datenbasis MDB - auch als „Master-Datenbasis* bezeichnet - ist ein die Verwaltung der Ressourcen des Netzwerkelementes NE steuernder zentraler Agent A zugeordnet. The central database MDB - also known as "master database called * - is assigned to manage the resources of the network element NE controlling central Agent A. In diesem Ausführungsbeispiel sind die dezentralen Datenbasen SDB1...3 auf der jeweiligen Baugruppe BG1...3 gespeichert. In this embodiment, the remote data bases SDB1 ... 3 on the respective module BG1 ... 3 are stored. Erfindungsgemäß sind die Slave-Datenbasen SDBl...3 bzw. die darin gespeicherten Informationen auch (zB als Kopie) in der zentralen Baugruppe ZBG gespeichert, wobei die Slave-Datenbasen bzw. die Kopien dieser Slave-Datenbasen - in FIG 1 als SDB , 1...3 gekennzeichnet - einen Bestandteil der Baumstruktur der zentralen Master-Datenbasis MDB bilden, dh jeweils einen Teilbaum der Master-Datenbasis MDB bilden. According to the invention the slave data bases MSDS ... 3 or the information stored therein are stored (eg, as a copy) in the central module ZBG, wherein the slave data bases or the copies of these slave data bases - in FIG 1 as a SDB, 1 ... 3 in - form part of the tree structure of the central master data base MDB, that each form a sub-tree of the master data base MDB.

Das Management-Modell für die Verwaltung von V5.2 Netzwerkelementen NE ist in den ETSI-Standards ITS 300-377-1 und ITS 300-376-1 definiert, wobei eine Realisierungsvariante des Ma- nagement-Modells in Form eines Blockschaltbildes unter Anwendung der in den genannten Standards verwendeten Nomenklatur in FIG 2 dargestellt ist. The management model for the management of network elements NE V5.2 defined in the ETSI standards ITS 300-377-1 and 300-376-1 ITS, wherein a variant implementation of the management model in the form of a block diagram using the used in the mentioned standard nomenclature is shown FIG. 2 Das in FIG 2 dargestellte Modell bildet mit kleinen Modifikationen die Basis für das interne Datenmodell des in FIG 1 dargestellten Anwendungs-Szenarios und bestimmt somit die Datenstruktur der im Netzwerkelement NE angeordneten, zentralen Master-Datenbasis MDB. The model shown in FIG 2 forms, with minor modifications, the base for the internal data model shown in Fig application scenario 1, and thus determines the data structure of which is arranged in the network element NE, central master data base MDB. Die Modifikationen ergeben, sich aus dem beschriebenen Aufbau des Netzwerkelementes - Equipment-Hierarchie -, welcher als Basisstruktur für das interne Datenmodell verwendet wird. The modifications shown from the described construction of the network element - that is used as a base structure for the internal data model - Equipment hierarchy. Das mo- difizierte Datenmodell ist in FIG 3 dargestellt. The mo- difizierte data model is shown in Fig. 3 Die zu verwaltenden Teilressourcen POTS, ISDN, El - auch als „Managed Objects* bezeichnet - des aus den oben genannten ETSI- Standards abgeleiteten Management-Modells wurden in das interne Datenmodell so eingefügt, dass eine Zuordnung der Managed Objects zu den physikalischen und logischen Ressourcen (POTS, ISDN, El), die sie repräsentieren, und den Baugruppen BG1...3, auf denen sie sich befinden, möglich ist. To administer, partial resources POTS, ISDN, El - also called "Managed Objects * indicates - the derived from the above-mentioned ETSI standards management model have been inserted into the internal data model so that an assignment of Managed Objects to the physical and logical resources is possible (POTS, ISDN, El) they represent, and the modules BG1 ... 3 on which they are located. Für das Ausführungsbeispiel sei angenommen, dass die V5-Protokoll- Verarbeitung auf der zentralen Baugruppe ZBG realisiert ist, auf welcher auch die Master-Datenbasis MDB implementiert ist. For the exemplary embodiment, it is assumed that the V5 protocol processing is realized on the central assembly ZBG is implemented in which the master data base MDB. In FIG 3 sind wiederum die drei im Netzwerkelement NE ange- ordneten Baugruppentypen - El Line Unit, Pots Line Card und ISDN Line Card - dargestellt, wobei die Baugruppen - in FIG 3 auch als PluglnUnit gekennzeichnet - in Steckvorrichtungen slotl...3 einer im Netzwerkelement NE vorgesehenen Baugruppen- halterung SHELF angeordnet sind. In FIG 3, the three are again in the network element NE reasonable associated module types - El Line Unit, Pots line card and ISDN line card - shown with the assemblies - in FIG 3 marked as PluglnUnit - slotl in plugs ... 3 of the network element NE provided Assemblies SHELF holder are arranged.

Der in der zentralen Baugruppe ZBG des Netzwerkelementes NE angeordnete Agent A stellt der zentralen Verwaltungseinrichtung NMS das in FIG 3 dargestellte abstraktes Modell der physikalischen und logischen Ressourcen des Netzwerkelementes NE bereit. The arranged in the central assembly ZBG of the network element NE Agent A, the central management device NMS that shown in FIG 3 abstract model of the physical and logical resources of the network element NE ready. Dieses abstrakte Modell wird auch als MIB bzw. Management Information Base bezeichnet. This abstract model is also known as MIB or Management Information Base. Mit Hilfe des zentralen Agenten A kann die zentrale Verwaltungseinrichtung NMS mittels eines Management-Protokolls auf die physikalischen und logischen Ressourcen bzw. Managed Objects des Netzwerkelemen- tes zugreifen. With the help of the central agent A centralized management device NMS may access by means of a management protocol on the physical and logical resources and the managed objects Netzwerkelemen- tes. Als externes Management-Protokoll sei in diesem Ausführungsbeispiel das Protokoll „SNMP* - Simple Network Management Protocol - angenommen - durch einen strichlierten Doppelpfeil verdeutlicht -, es können jedoch auch andere Management-Protokolle verwendet werden. As an external management protocol in this embodiment, the "SNMP protocol is * - Simple Network Management Protocol - adopted - illustrated by a dashed double arrow - but it can also be used other management protocols.

FIG 4 zeigt in einem Blockschaltbild den prinzipiellen Aufbau eines V5-MIB-Moduls. FIG 4 is a block diagram showing the basic construction of a V5-MIB module. Die Managed Objects des Management- Modells der oben genannten ETSI-Standards sind auch in diesem Blockschaltbild wiederzufinden. The Managed Objects of the management model of the above-mentioned ETSI standards are also retrieve in this block diagram. Ihre Anordnung entspricht je- doch der Registrierungs-Hierarchie für SNMP. Then arranged in JE but the registration hierarchy for SNMP. Für Managed Objects des Typs „ElPhysPathTP* findet sich im V5-MIB-Modul kein zugehöriges SNMP-Objekt. For managed objects of type "ElPhysPathTP * can be found in the V5 MIB module no corresponding SNMP object. Dafür wird das SNMP-Objekt - „dsxlConfigTable* der DS1-MIB (RFC1406) verwendet. For this, the SNMP object - "dsxlConfigTable * the DS1-MIB (RFC1406) is used. Die Managed Objects für die Gerätebestückung werden ebenfalls durch ein Standard-MIB-Modul (auch als Entity-MIB bezeichnet) verwaltet. The Managed Objects for device assembly also by a standard MIB module (also called Entity MIB) managed.

Basiskomponente des erfindungsgemäßen Verfahrens stellt die in der zentralen Baugruppe ZBG angeordnete, in Form einer Baumstruktur ausgestaltete, zentrale Datenbasis MDB dar, welche folgende Eigenschaften aufweist: Base component of the inventive method, the assembly is arranged in the central ZBG, configured in the form of a tree structure that represents a central data base MDB, which has the following properties:

10 10

- Die in der zentralen Datenbasis MDB gespeicherten Datensätze bzw. Verwaltungsinformationen (Managed Objects) werden in einer oder mehreren Baumstrukturen verwaltet. - The data stored in the central data base MDB and records management information (Managed Objects) are administered in one or more tree structures. Jeder Datensatz wird eindeutig durch einen Schlüssel identifi- Each record is uniquely identified by a key

15 ziert, der sich durch die Aneinanderreihung der relativen Identifizierungsinformationen - auch als Identifier bezeichnet - der Datensätze des Pfades, beginnend mit dem o- bersten Datensatz - auch als Top-Datensatz bezeichnet - der Baumstruktur ergibt. 15 ed, which is characterized by the juxtaposition of the relative identification information - also referred to as Identifier - the records of the path, beginning with the o- burst data - also as a top record designates - the tree structure results. Durch diese erfindungsgemäße An- This inventive arrival

20 Ordnung der Datensätze (als Teilbaum) in der Baumstruktur der zentralen Datenbasis MDB sollen die physikalischen o- der logischen Beziehungen - auch als Containment-Beziehung bezeichnet - der verwalteten Systemressourcen POTS, ISDN, El verdeutlicht bzw. nachgebildet werden. 20 order of the records (as part of tree) in the tree structure of the central data base MDB are the physical o- logical relationships - as containment relationship called - the managed system resources POTS, ISDN, El clarified or be replicated. Jeder Datensatz each record

25 repräsentiert eine verwaltete physikalische oder logische Ressource (Managed Objects) oder die Zusammenfassung gleichartiger Ressourcen. 25 represents a managed physical or logical resource (Managed Objects) or the combination of similar resources.

- Vorteilhaft ist die zentrale Datenbasis MDB als typneutra- 30 le Datenbasis ausgestaltet. the central data base MDB is advantageous as typneutra- 30 le database configured -. Die Typneutralität wird dadurch erreicht, dass innerhalb der zentralen Datenbasis MDB nur Referenzen auf die jeweiligen Datensätze bzw. Verwaltungsinformationen, die in externen Speicherblöcken nur abgelegt sind, verwaltet werden. The type neutrality is achieved that only references to the respective records and management information which are stored in external memory blocks managed within the central data base MDB. Nur die nutzenden Soft- Only the-using software

3.5 ware-Objekte wie zB die Agenten kennen die Struktur der Datensätze; 3.5 software objects such as the agents know the structure of the records; gegebenenfalls kann mittels einer einfachen formalen Beschreibungsnotation für Datensätze auch der Zugriff auf einzelne Elemente eines Datensatzes durch Datenbasisfunktionen unterstützt werden. where appropriate, the access can be supported on individual elements of a data set by database functions through a simple formal description notation for records.

- Der zentralen Datenbasis bzw. Master-Datenbasis MDB ist zumindest eine Aktualisierungsfunktion zugeordnet, welche in der Art und Weise ausgestaltet ist, dass bei einer Änderung von einen der in der zentralen Baumstruktur angeordneten Managed Objects POTS, ISDN, El bzw. bei einer Änderung der die Managed Object repräsentierenden Verwal- tungsinformationen MO die jeweils entsprechende Slave- Datenbasis SDB1...3 bzw. die entsprechenden in der Slave- Datenbasis SDBl...3 gespeicherten Verwaltungsinformationen MO hinsichtlich der Änderungen aktualisiert werden. - The central data base and master data base MDB is associated with at least an update function which is designed in such manner that the event of a change of one of the disposed in the central tree structure managed objects POTS, ISDN, El or with a change the Managed Object MO representing management information each corresponding slave data base SDB1 ... 3 or the corresponding slave data base in the MSDS ... 3 stored management information MO be updated to include the changes. Ebenso können den Slave-Datenbasen SDBl...3 jeweils zumindest eine Aktualisierungsfunktion zugeordnet sein, welche in der Art und Weise ausgestaltet ist, dass bei einer Änderung von einen der in den Slave-Datenbasen SDB1...3 gespeicherten Managed Objects POTS, ISDN, El bzw. bei einer Änderung der die Managed Object repräsentierenden Verwaltungsinformati- onen die Master-Datenbasis MDB bzw. die entsprechenden, in der Master-Datenbasis MDB gespeicherten Verwaltungsinformationen hinsichtlich der Änderungen aktualisiert werden. Similarly, the slave data bases MSDS ... 3 are each at least be associated with an update function which is designed in such a way that, for a change of one of the slave data bases SDB1 ... 3 stored Managed Objects POTS, ISDN or the master data base MDB and the corresponding data stored in the master data base MDB management information is updated with respect to changes El with a change of the managed object representing the management information.

- Durch die der Master-Datenbasis MDB und/oder den Slave- Datenbasen SDBl...3 zugeordneten Aktualisierungsfunktionen werden beispielsweise Funktionen zur Registrierung und zur Change-Notifikation bereitgestellt, das heißt lokale Software-Objekte, dh lokal auf der jeweiligen Baugruppe ZBG, BG1...3 angeordnete Funktionen und/oder Prozesse wie bei- spielsweise Sub-Agenten können sich für bestimmte Datensätze bzw. Verwaltungsinformationen der jeweiligen Datenbasis MDB, SDBl...3 registrieren und erhalten bei jeder Änderung der registrierten Datensätze eine die Änderung anzeigende Meldung von der zentralen Datenbasis MDB oder von der jeweiligen Slave-Datenbasis SDB1...3. - By the master data base MDB and / or the slave data bases MSDS ... 3 associated updating functions are provided, for example, functions for registration and change notification, ie local software objects, that is local to the respective module ZBG, BG1 ... 3 arranged functions and / or processes as examples play as sub-agents can sign up for specific records and management information of the respective data base MDB, MSDS ... register 3 and received at each change of registered records a change indicating reporting the central data base MDB or from the respective slave data base SDB1 .... 3 In Abhängigkeit von der übermittelten Meldung werden weitere Funktionen durch die jeweiligen Software-Objekte durchgeführt. Depending on the transmitted message further functions by the respective software objects are performed. - Die zentrale Datenbasis MDB stellt weiterhin Funktionen zur Synchronisation von Slave-Datenbasen SDB1...3 bzw. einer Master-Datenbasis MDB bereit, das heißt die Synchronisati- onsfunktionen erlauben es, die Slave-Datenbasen SDB1...3 selbst wieder in Form einer Baumstruktur auszugestalten, wobei die Master-Datenbasis MDB jeweils an der Spitze der jeweiligen Slave-Datenbasen SDB1...3 angeordnet ist. - The central database MDB further provides functions for synchronizing the slave databases SDB1 ... 3 or a master data base MDB, ie onsfunktionen the Synchronisati- allow the slave data bases SDB1 ... 3 itself back into shape configure a tree structure, wherein the master data base MDB is respectively arranged at the top of the respective slave data bases SDB1 .... 3 Eine Slave-Datenbasis SDB1...3 kann sich für einen bestimmten Teilbaum der Master-Datenbasis MDB registrieren lassen. A slave database SDB1 ... 3 can be registered for a particular subtree of the master data base MDB. Bei Änderungen innerhalb des Teilbaumes der Master- Datenbasis MDB wird die jeweilige Slave-Datenbasis SDB1...3 über die Synchronisationsfunktion aktualisiert - auch als „Slave-Synchronisation* bezeichnet. If any changes within the sub-tree of the master data base MDB each slave database SDB1 ... 3 is updated via the synchronization function - also known as "slave synchronization *. Umgekehrt führt eine Änderung in der Slave-Datenbasis SDB1...3 innerhalb des registrierten Teilbaums zur Aktualisierung des Datensatzes in der Master-Datenbasis MDB - auch Master-Synchronisation bezeichnet. Conversely, a change results in the slave data base SDB1 ... 3 within the registered partial tree for updating the record in the master data base MDB - also referred to master synchronization. Es sei angemerkt, dass bei der Registrierung einer Slave-Datenbasis für einen Teilbaum der Master- Datenbasis die Datensätze des Teilbaums auf die Slave- Datenbasis übertragen werden. It should be noted that the records of the subtree being transferred to the slave database when registering a slave data base for a sub-tree of the master database. Die jeweiligen Software- Objekte (Master-, Sub-Agent) arbeiten daher immer mit lokal in der jeweiligen Baugruppe BG1...3 gespeicherten Daten bzw. Verwaltungsinformationen. The respective software objects (master, sub-agent), therefore, always working with locally in the respective assembly BG1 ... 3 stored data or management information. Die Konsistenz der Daten bzw. Verwaltungsinformationen von Slave- und Master- Datenbasis MDB, SDBl...3 wird durch die Synchronisations- Funktion erreicht. The consistency of the data or management information from slave and master data base MDB, MSDS ... 3 is achieved by the synchronization function.

- Die Slave-Datenbasen SDB1...3 können ebenfalls hierarchisch in mehreren Ebenen angeordnet werden, das heißt für einen - The slave data bases SDB1 ... 3 can also be arranged hierarchically in multiple levels, that is, for a

Teilbaum einer Slave-Datenbasis kann sich eine weitere Slave-Datenbasis registrieren lassen. Subtree of a slave database to another slave database can register. Zwischen diesen beiden Datenbasen entsteht wieder eine Master-Slave- Beziehung. Between these two databases, a master-slave relationship is formed again.

Der zentralen Datenbasis MDB können weitere Funktionen zugeordnet werden, wie beispielsweise die Erzeugung neuer Datensätze, das Löschen von Datensätzen und die Registrierung und Deregistrierung für die Change-Notifikation- und die Synchronisations-Funktion zur Laufzeit. The central database MDB additional functions can be assigned, such as the creation of new records, deleting records and the registration and de-registration of the change Notifikation- and the synchronization function at runtime.

- Für bestimmte Szenarien unterstützt die zentrale Datenbasis MDB zwei Datensatz-Referenzen per Datensatz-Schlüssel: eine „temporary* und eine „commited* Referenz zur Unterstützung von Typ „TRY*- und „Rollback* -Funktionen. - For certain scenarios, the central database MDB supports two data references by record key: a "temporary * and a" committed * Reference to support type "TRY * - and" rollback * functions.

- Zur Unterstützung von einzelnen Kommunikationsbeziehungen, die nicht der Baumstruktur der Master-Datenbasis MDB folgen, stellt die Datenbasis spezielle „Remote Access*- Funktionen zur Verfügung. - To support individual communication relationships that do not follow the tree structure of the master data base MDB, the database specific "Remote Access * - functions.

Mit einer gemäß den obigen Ausführungen ausgestalteten Datenbasis MDB als Basiskomponente wird das folgende Verfahren für die dezentrale Agentenimplementierung im Netzwerkelement NE definiert: With a designed according to the above data base MDB as the basic component, the following method for decentralized implementation agents in the network element NE is defined:

Die physikalischen und logischen Ressourcen des Netzwerkelementes NE werden als Managed Objects entsprechenden ihrer Containent-Beziehungen in der Baumstruktur der Master- Datenbasis MDB auf der zentralen Baugruppe ZBG des Netzwerkelementes verwaltet. The physical and logical resources of the network element NE are managed as managed objects corresponding to their Containent relationships in the tree structure of the master data base MDB on the central assembly ZBG of the network element. Beispielhaft sei zur Verdeutlichung der Containment-Beziehung folgende Angliederung von Managed Objects dargestellt, wobei die Nomenklatur der genannten ETSI- Standards verwendet wird: wherein the nomenclature of said ETSI standards is used example is shown following incorporation of Managed Objects for illustrating the containment relationship:

Networkelement (NE) => Equipment => EquipmentHolder (SHELF) => EquipmentHolder (Slot) => PluglnUnit Network Element (NE) => Equipment => Equipment Holder (SHELF) => Equipment Holder (slot) => PluglnUnit

Die Slave-Datenbasen SDB1...3 der jeweiligen Baugruppen BG1...3 registrieren sich für einen Teilbaum der Master-Datenbasis MDB mit dem zugehörigen „PluginUnit* -Datensatz als Top- Element. The slave data bases SDB1 ... 3 of the respective modules BG1 ... 3 register for a sub-tree of the master data base MDB with the corresponding "plug Unit * -record as a top item. Die Slave-Datenbasen von externem Equipment registrieren für sich einen Teilbaum mit dem zugehörigen „Equip- ment * -Datensatz als Top-Element. The slave databases of external equipment register for itself a subtree with the corresponding "Equipment * -record as a top item. Bei der Registrierung der Slave-Datenbasen SDB1...3 werden diese mit den aktuellen Datensätzen bzw. Verwaltungsinformationen der Master-Datenbasis MDB geladen. When registering, the slave data bases SDB1 ... 3 they are loaded with the current records and management information of the master database MDB. Sollte in der Master-Datenbasis MDB der Teilbaum noch nicht existieren, das heißt die Baugruppe ist noch nicht konfiguriert, so erzeugt die Baugruppe (bzw. das externe E- quipment) die erforderlichen Datensätze mit voreingestellten Werten bzw. Default-Daten (auch als Auto-Provisioning bezeichnet) . If the master database MDB of the sub-tree does not exist, that is, the assembly is not yet configured, the module generates (or external e quipment) the necessary records with the default values ​​and default data (also known as Auto -Provisioning called). Da die Master-Datenbasis MDB typneutral ist, können dabei auch neue Datensatz-Typen und neue Teilbaumstruktu- ren erzeugt werden, wobei die Erweiterung zur Laufzeit möglich ist. As the master database MDB type neutral, and new data types and new Teilbaumstruktu- can be generated reindeer about to the extension at runtime is possible.

Die lokal in den Baugruppen BG1...3 angeordneten Subagenten registrieren sich als lokale Software-Objekte für die Change- Notifikation-Funktion und konfigurieren die lokalen Ressourcen entsprechend den Daten der Datenbasis MDB. The locally ... 3 arranged in the assemblies BG1 subagents register as a local software objects for the change-notification feature and configure the local resources according to the data of the database MDB.

Über SNMP-Protokoll von der zentralen Verwaltungseinrichtung NMS an das Netzwerkelement NE übermittelte Kommandos werden mittels einer „Key-Translation-Funktion* auf Basis der Ob- ject-Identifier-Werte des Kommando-Telegramms zum dazugehörigen Datensatz der Master-Datenbasis MDB geleitet (Lesen oder Schreiben von Datensätzen) . Via SNMP protocol from the central management device NMS to the network element NE transmitted commands are passed by means of a "key-translation function * on the basis of Obwalden ject identifier values ​​of the command telegram to the corresponding record of the master data base MDB (Read or writing data sets). Bei einem Schreib- bzw. Set- Kommando wird der entsprechende Datensatz in der Master- Datenbasis MDB geändert. In a write or set-command of the corresponding record in the master data base MDB is changed. Über die Synchronisations- und Chan- ge-Notifikation-Funktion gelangt diese Änderung zum zuständigen Subagenten. About synchronization and Chan- ge-notification function that change reaches the competent subagents. Meldungen von Zustandsänderungen der Subagenten gelangen auf dem umgekehrten Weg zur Master-Datenbasis MDB und werden mittels einer „inversen Key-Translation- Funktion* zu entsprechenden Mitteilungen bzw. Telegrammen - auch als Trap- bzw. Notifikations-Telegramme bezeichnet - umgewandelt und an die zentrale Verwaltungseinrichtung NMS gesendet. Messages of state changes of subagents reach the opposite way to the master data base MDB and * means an "inverse key Translation- function to corresponding messages or telegrams - also referred to as a trap or Notifikations telegrams - converted and central to the management device NMS sent.

Die Daten bzw. Datensätze des Netzwerkelementes NE liegen in der Master-Datenbasis MDB strukturiert vor und können von zentralen Systemfunktionen wie z. The data or records of the network element NE are the master database MDB structured before and can of central system features such. B. semi-permanente Speicherung, Backup, Restore und Audits genutzt werden. As semi-permanent storage, backup, restore and audits are used.

Wie bereits erläutert wird durch die in Form einer Baumstruk- tur ausgestaltete zentrale Datenbasis MDB zwei Funktionen realisiert. two functions as already explained realized by the structure configured in the form of a Baumstruk- central data base MDB. Zum einen die Weiterleitung von Management- Kommandos und zum anderen die zentrale Ablage von Daten bzw. Verwaltungsinformationen in der Master-Datenbasis MDB. Firstly, the forwarding management commands and on the other to the central storage of data or management information in the master data base MDB. Wegen der Typneutralität, der dynamischen Erweiterbarkeit der zent- ralen Master-Datenbasis MDB und der Verwendung eines unabhängigen internen Datenmodells treten die bekannten Nachteile der eingangs genannten bekannten Lösungen nicht auf und es wird die Entkopplung von Funktionen der zentralen Baugruppe ZBG und den Managed Objects der dezentralen Baugruppen BG1...3 sowie eine bessere Entkopplung von Management-Protokoll und Applikations-Software (wie zB Agenten-Implementierungen erreicht. Because of the type of neutrality, the dynamic extensibility of the central master data base MDB and the use of an independent internal data model, the known disadvantages of the known solutions mentioned do not occur and it is the decoupling of the functions of the central assembly ZBG and the managed objects of the decentralized assemblies BG1 ... 3 and a better decoupling of management protocol and application software (such as agent implementations achieved.

Ein weiterer Vorteil ist die Verwendung einer einheitlichen Schnittstelle - hier die Datenbasis-Synchronisation - für die Kommunikation von zentralen und dezentralen Software- Objekten, wie zB für die Kommunikation zwischen einem zentralen Agenten A und den in den jeweiligen Baugruppen BG1...3 realisierten dezentralen Agenten. Another advantage is the use of a uniform interface - here the database synchronization - for communication between central and decentralized software objects, such as for communication between a central agent A and 3 ... realized in the respective assemblies BG1 decentralized agents. Die in diesem Ausführungs- beispiel gezeigte Anwendungs-Szenario ist nicht auf die geschilderte Kommunikation von zentralen (Master-) Agenten und dezentralen (Sub-) Agenten beschränkt, sondern kann beliebig erweitert werden und somit die sonst üblichen Message- Handler-Subsysteme der Applikations-Software ganz oder teil- weise ersetzen. The application scenario example shown in this execution is not agents and decentralized (sub) limited to the described communication central (master) agents, but can be extended and thus the usual message-handler subsystems of the application software in whole or part to replace. Durch die Verwendung der Baumstruktur in der Master-Datenbasis MDB reduziert sich der Aufwand allgemein für die Pflege und Weiterentwicklung der Applikations- Software, wie beispielsweise die Pflege von in den Netzwerkelement eingesetzten Agenten bzw. Subagenten. By using the tree structure in the master data base MDB, the effort generally reduces the maintenance and development of application software, such as the care of employed in the network element agents or subagents. Vorteilhaft wird zur Kommunikation zwischen der Master- Datenbasis MDB mit den jeweiligen Slave-Datenbasen SDB1...3 untereinander sowie zur Kommunikation mit dem jeweiligen Soft- ware-Objekten der Applikations-Software das Transportprotokoll IP (Internet Protokoll) und/oder UTP genutzt. Advantageously, the master data base MDB with the respective slave data bases SDB1 ... 3 with one another and to communicate with the respective software objects of the application software the transport protocol IP (Internet Protocol) and / or UTP used for communication between. Damit kann ein „Applikations-System* auf einem einzigen Personalcomputer oder verteilt auf beliebig vielen Personalcomputern realisiert werden. For an "Application System * on a single personal computer or distributed can be implemented on any number of personal computers.

Claims

Patentansprüche claims
1. Verfahren zum Verwalten von Ressourcen von zumindest einem in einem Kommunikationsnetz (KN) anordenbaren Netzwerkelement (NE) , wobei die Ressourcen (POTS, ISDN, El) zumindest eine in dem Netzwerkelement (NE) vorgesehene Teilressource (POTS, ISDN, El) umfassen, dadurchgekennzeichnet , dass in dem Netzwerkelement (NE) — zumindest eine die Ressourcen des Netzwerkelementes (NE) verwaltende zentrale Datenbasis (MDB) , und include 1. A method for managing resources of at least one in a communications network (KN) which can be arranged network element (NE), wherein the resources (POTS, ISDN, El) at least one in the network element (NE) provided partial resource (POTS, ISDN, El) , characterized in that in the network element (NE) - at least one of the resources of the network element (NE) managing a central data base (MDB), and
- zumindest eine jeweils die zumindest eine Teilressource (POTS, ISDN, El) verwaltende dezentrale Datenbasis (SDB1...3) vorgesehen ist, - at least one each of the at least one resource part (POTS, ISDN, El) managing distributed data base (SDB1 ... 3) is provided,
- dass die zentrale Datenbasis (MDB) logisch in der Art und Weise in Form einer Baumstruktur ausgestaltet ist, dass die zumindest eine dezentrale Datenbasis (SDBl...3) gleichzeitig einen Bestandteil der Baumstruktur der übergeordneten zent- ralen Datenbasis (MDB, SDB λ 1...3) bildet, wobei durch die - that the central data base (MDB) is logically configured in the way in the form of a tree structure in that the at least one remote data base (MSDS ... 3) at the same time a part of the tree structure of the parent cen- eral data base (MDB SDB, λ 1 ... 3), wherein by the
Baumstruktur die Verteilung der Teilressourcen (POTS, ISDN, El) in dem Netzwerkelement (NE) wiedergegeben ist, und Tree structure, the distribution of the partial resources (POTS, ISDN, El) in the network element (NE) is reproduced and
- dass im Rahmen der Verwaltung der Ressourcen der Zugriff auf die dezentrale Datenbasis (SDB1...3) der zumindest einen Teilressource (POTS, ISDN, El) über die Baumstruktur der ü- bergeordneten zentralen Datenbasis (MDB, SDB 1...3) erfolgt. - that under the management of resources, access to the remote database (SDB1 ... 3) of at least some resource (POTS, ISDN, El) on the tree structure of the Ü overarching central database (MDB, SDB 1 ... 3 ) he follows.
2. Verfahren nach Anspruch 1, dadurchgekennzeichnet , dass die zumindest eine dezentrale Datenbasis (SDB1...3) gleichzeitig einen Bestandteil der Baumstruktur der übergeordneten zentralen Datenbasis (MDB, SDB λ 1...3) in Form eines Teilbaums der Baumstruktur bildet. 2. The method according to claim 1, characterized in that the at least one remote data base (SDB1 ... 3) at the same time a part of the tree structure of the parent central data base (MDB, SDB λ 1 ... 3) is in the form of a subtree of the tree structure.
3. Verfahren nach Anspruch 1 oder 2, dadurchgekennzeichnet , dass die Datenbasen (MDB, SDB1...3) jeweils individuell konfigurierbare Verwaltungsinformationen (MO) der jeweils zu ver- waltenden Teilressource (POTS, ISDN, El) umfassen. 3. The method of claim 1 or 2, characterized in that the data base (MDB, SDB1 ... 3) are each individually configurable management information (MO) of the respective comparable to prevailing partial resource (POTS, ISDN, El) include.
4. Verfahren nach Anspruch 3, dadurchgekennzeichnet , dass die jeweiligen Verwaltungsinformationen (MO) sowohl in der zentralen Datenbasis (MDB, SDB Λ 1...3) als auch in der entsprechenden dezentralen Datenbasis (SDB1...3) gespeichert sind. 4. The method according to claim 3, characterized in that the respective management information (MO), both in the central data base (MDB, SDB Λ 1 ... 3) are stored and in the corresponding remote data base (SDB1 ... 3).
5. Verfahren nach Anspruch 3 oder 4, dadurchgekennzeichnet , - dass die zumindest eine dezentrale Datenbasis (SDB Λ 1...3) und/oder die entsprechenden Verwaltungsinformationen (MO) mittels einer innerhalb der Baumstruktur eindeutigen Identifizierungsinformation in der zentralen Datenbasis (MDB) identifizierbar sind, - dass beim Verwalten der zumindest einen Teilressource 5. The method of claim 3 or 4, characterized in that - the at least one remote data base (SDB Λ 1 ... 3) and / or the corresponding management information (MO) by means of a unique within the tree structure identification information in the central data base (MDB) are identifiable - that of managing the at least one partial resource
(POTS, ISDN, El) die entsprechende dezentrale Datenbasis (SDB X 1...3) und/oder die entsprechenden Verwaltungsinformationen (MO) mittels der Identifizierungsinformation in der Baumstruktur der zentralen Datenbasis (MDB) ermittelt wer- den, wobei der Verwaltungszugriff auf die ermittelte dezentrale Datenbasis (SDB1...3) und/oder auf die ermittelten Verwaltungsinformationen (MO) erfolgt. (1 ... SDB X 3) advertising determined (POTS, ISDN, El), the corresponding remote data base and / or the corresponding management information (MO) by means of the identification information in the tree structure of the central data base (MDB) to, wherein the management access the determined local data base (SDB1 ... 3) and / or to the determined management information (MO) is effected.
6. Verfahren nach einem der Ansprüche 5, dadurchgekennzeichnet , dass bei einer zentral gesteuerten Verwaltung der Ressourcen von einer zentralen Verwaltungseinheit (NMS) eine die jeweils zu verwaltende Teilressource (POTS, ISDN, El) des Netzwerkelementes (NE) repräsentierende Ressourcen-Information an das jeweilige Netzwerkelement (NE) übermittelt und aus der übermittelten Ressourceninformation die entsprechende Identifizierungsinformation abgeleitet wird. 6. The method according to claim 5, characterized in that, for a centrally controlled management of resources by a central management unit (NMS) a to be managed in each partial resource (POTS, ISDN, El) of the network element (NE) representing resources information to the each network element received (NE) and the corresponding identification information is derived from the transmitted resource information.
7. Verfahren nach einem der vorherigen Ansprüche, dadurchgekennzeichnet , 7. The method according to any one of the preceding claims, characterized in
- dass der zumindest einen Teilressource (POTS, ISDN, El) zumindest eine weitere Teilressource zugeordnet ist, für wel- ehe zumindest eine jeweils die zumindest eine weitere Teilressource repräsentierende weitere dezentrale Datenbasis vorgesehen ist, - that is at least a partial resource (POTS, ISDN, El) at least one further partial resource assigned for WEL before is provided at least one each of the at least one further partial resource representing more remote data base,
- dass die zumindest eine dezentrale Datenbasis (SDB 1...3, SDB1...3) logisch in der Art und Weise in Form einer Baum- Struktur ausgestaltet ist, dass die zumindest eine weitere dezentrale Datenbasis gleichzeitig einen Bestandteil der Baumstruktur der übergeordneten dezentralen Datenbasis (SDB 1...3, SDB1...3) bildet. - that the at least one remote data base (SDB 1 ... 3, SDB1 ... 3) logically in the way structure is configured in the form of a tree, that the at least one additional remote data base at the same time a part of the tree structure of the parent remote data base (SDB 1 ... 3, ... SDB1 3).
8. Verfahren nach einem der vorherigen Ansprüche, dadurchgekennzeichnet , dass die Teilressourcen (POTS, ISDN, El) jeweils zu verwaltende logische und/oder physikalische Ressourcen repräsentieren. 8. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the partial resources (POTS, ISDN, El) represent to manage each logical and / or physical resources.
9. Verfahren nach Anspruch 8, dadurchgekennzeichnet , dass die logischen und/oder physikalischen Ressourcen auf in dem Netzwerkelement (NE) angeordnete Baugruppen (BG1...3) ver- teilt sind. 9. The method according to claim 8, characterized in that the logical and / or physical resources arranged on in the network element (NE) assemblies (BG1 ... 3) are comparable divides.
10. Verfahren nach Anspruch 9, dadurchgekennzeichnet , dass die zumindest eine dezentrale Datenbasis (SDB1...3) auf der entsprechenden Baugruppe (BG1...3) angeordnet ist. 10. The method according to claim 9, characterized in that the at least one remote data base (SDB1 ... 3) is arranged on the corresponding assembly (3 BG1 ...).
11. Verfahren nach einem der vorherigen Ansprüche, dadurchgekennzeichnet , dass die zumindest eine zentrale Datenbasis (MDB) auf zumin- dest einer in dem Netzwerkelement (NE) angeordneten zentralen Baugruppe (ZBG) angeordnet ist. 11. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the at least one central data base (MDB) arranged on at least one in the network element (NE) the central assembly (ZBG) is arranged.
12. Verfahren nach einem der vorherigen Ansprüche, dadurchgekennzeichnet , dass anstelle der zumindest einen dezentralen Datenbasis (3DB λ 1...3) - jeweils eine typneutrale Referenz auf diese dezentrale Datenbasis (SDB1...3), oder - jeweils eine typneutrale Referenz auf eine Kopie dieser dezentralen Datenbasis (SDB Λ 1...3) den Bestandteil der Baumstruktur der übergeordneten, zentra- len Datenbasis (MDB) bildet. 12. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that instead of at least one decentralized data base (3DB λ 1 ... 3) - in each case a type-neutral reference to this remote data base (SDB1 ... 3), or - in each case a type-neutral reference to a copy of this decentralized data base (SDB Λ 1 ... 3) (MDB) forms the part of the tree structure of the parent, len central database.
13. Verfahren nach einem der Ansprüche 3 bis 12, dadurchgekennzeichnet , dass der zentralen Datenbasis (MDB) eine Aktualisierungsfunk- tion zugeordnet ist, durch welche bei einer Änderung der in einer der in der Baumstruktur angeordneten dezentralen Datenbasen (SDB X 1...3) gespeicherten Verwaltungsinformationen (MO) die jeweiligen in der entsprechenden dezentralen Datenbasis (SDBl...3) gespeicherten Verwaltungsinformationen (MO) hin- sichtlich der Änderungen aktualisiert werden. 13. The method according to any one of claims 3 to 12, characterized in that the central data base (MDB) a Aktualisierungsfunk- tion is associated, through which with a change in (in one of which is arranged in the tree structure decentralized data bases SDB X 1 ... 3 ) management information stored (MO), the respective (in the corresponding remote data base stored MSDS ... 3) management information (MO) with regard to the changes will be updated.
14. Verfahren nach einem der Ansprüche 3 bis 13, dadurchgekennzeichnet , dass der zumindest einen dezentralen Datenbasis (SDB1...3) eine Aktualisierungsfunktion zugeordnet ist, durch welche bei einer Änderung der in der zumindest einen dezentralen Datenbasis (SDBl...3) gespeicherten Verwaltungsinformationen (MO) die entsprechenden in der den Bestandteil der Baumstruktur der zentralen Datenbasis (MDB) bildenden dezentralen Datenbasis (SDB , 1...3) gespeicherten Verwaltungsinformationen (MO) aktualisiert werden 14. A method according to any one of claims 3 to 13, characterized in that the at least one decentralized data base (SDB1 ... 3) is associated with an update function, by which upon a change in the at least one decentralized data base (MSDS ... 3) stored management information (MO) in the corresponding part of the tree structure of the central data base (MDB) forming decentralized data base (SDB, 1 ... 3) stored management information (MO) are updated
15. Verfahren nach Anspruch 13 oder 14, dadurchgekennzeichnet , - dass zu zumindest einem Teil der in der zumindest einen dezentralen Datenbasis (SDB1...3) gespeicherten Verwaltungsin- formationen (MO) zumindest eine dezentrale Funktion und/oder zumindest ein dezentraler Prozess zuordenbar ist, 15. The method of claim 13 or 14, characterized in that - for at least the stored part of the at least one decentralized data base (SDB1 ... 3) administrative information (MO) at least one distributed function and / or at least a distributed process assignable is
- dass die der zentralen Datenbasis (MDB) und/oder die der zumindest einen dezentralen Datenbasis (SDB1...3) zugeordnete Aktualisierungsfunktion derart ausgestaltet ist, dass bei einer Änderung zumindest eines Teils der in der zumindest einen dezentralen Datenbasis (SDB1...3) und/oder in der zentralen Datenbasis (MDB) gespeicherten Verwaltungsinformationen (MO) die entsprechende zumindest eine zugeordnete de- zentrale Funktion und/oder der entsprechende zumindest eine zugeordnete dezentrale Prozess über die Änderung jeweils informiert wird. - that the central data base (MDB) and / or the at least one decentralized data base (SDB1 ... 3) assigned update function is designed such that, for a change in at least a portion of at least one decentralized data base (in the SDB1 ... 3) and / or in the central data base (MDB) stored management information (MO) the corresponding at least one associated distributed function and / or the corresponding at least in each case an associated distributed process informed about the change.
16. Verfahren nach einem der Ansprüche 13 bis 15, dadurchgekennzeichnet , 16. The method according to any one of claims 13 to 15, characterized in
- dass zu zumindest einem Teil der in der zentralen Datenbasis (MDB) gespeicherten Verwaltungsinformationen (MO) zumindest eine zentrale Funktion und/oder zumindest ein zentraler Prozess zuordenbar ist - dass die der zentralen Datenbasis (MDB) und/oder die der zumindest einen dezentralen Datenbasis (SDB1...3) zugeordnete Aktualisierungsfunktion derart ausgestaltet ist, dass bei einer Änderung zumindest eines Teils der in der zentralen Datenbasis (MDB) und/oder in der zumindest einen dezentra- len Datenbasis (SDB1...3) gespeicherten Verwaltungsinformationen (MO) die entsprechende zumindest eine zugeordnete zentrale Funktion und/oder der entsprechende zumindest eine zugeordnete zentrale Prozess über die Änderung jeweils informiert wird. - that to at least a part of the in the central data base (MDB) stored management information (MO) at least one key function and / or at least a central process is assigned - that the central data base (MDB) and / or the at least one decentralized data base (SDB1 ... 3) assigned update function is designed such that, for a change in at least part of in the central data base (MDB) and / or stored in the at least one decentralized data base (SDB1 ... 3) management information (MO ) corresponding at least in each case informs the corresponding at least one associated central function and / or an associated central processing of the change.
17. Verfahren nach einem der Ansprüche 10 bis 16, dadurchgekennzeichnet , dass die zu dem zumindest einem Teil der in der zumindest einen dezentralen Datenbasis (SDB1...3) gespeicherten Verwal- tungsinformationen (MO) zugeordnete zumindest eine dezentrale Funktion und/oder der zumindest eine zugeordnete dezentrale Prozess auf der jeweiligen Baugruppe (BG1...3) angeordnet ist. 17. The method according to any one of claims 10 to 16, characterized in that to the stored at least a portion of the at least one decentralized data base (SDB1 ... 3) administration information (MO) associated with at least one decentralized function and / or the at least an associated distributed process on the respective assembly (BG 1 ... 3) is arranged.
18. Verfahren nach einem der Ansprüche 11 bis 17, dadurchgekennzeichnet , dass die zu dem zumindest einem Teil der in der zentralen Datenbasis (MDB) gespeicherten Verwaltungsinformationen (MO) zugeordnete zumindest eine zentrale Funktion und/oder der zumindest eine zugeordnete zentrale Prozess auf einer zentralen Baugruppe (ZBG) angeordnet ist. 18. The method according to any one of claims 11 to 17, characterized in that to the stored at least a portion of the central data base (MDB) management information (MO) associated with at least one key function and / or the at least one associated central processing on a central assembly (ZBG) is arranged.
19. In einem Kommunikationsnetz (KN) anordenbares Netzwerk- element (NE) mit durch das Netzwerkelement (NE) bereitgestellte Ressourcen (POTS, ISDN, El), welche zumindest eine in dem Netzwerkelement (NE) vorgesehene Teilressource (POTS, ISDN, El) umfassen dadurchgekennzeichnet , - dass in dem Netzwerkelement (NE) 19. In a communication network (KN) which can be arranged network element (NE) with through the network element (NE) provided resources (POTS, ISDN, El), which at least one in the network element (NE) provided partial resource (POTS, ISDN, El) characterized in comprising, - in that the network element (NE)
— zumindest eine die Ressourcen des Netzwerkelementes (NE) verwaltende zentrale Datenbasis (MDB) , und - at least one of the resources of the network element (NE) managing a central data base (MDB), and
— zumindest eine jeweils die zumindest eine Teilressource (POTS, ISDN, El) verwaltende dezentrale Datenbasis (SDB1...3) vorgesehen ist, - at least one each of the at least one resource part (POTS, ISDN, El) managing distributed data base (SDB1 ... 3) is provided,
- dass die zentrale Datenbasis (MDB) logisch in der Art und Weise in Form einer Baumstruktur ausgestaltet ist, dass die zumindest eine dezentrale Datenbasis (SDB1...3) gleichzeitig einen Bestandteil der Baumstruktur der übergeordneten zentralen Datenbasis (MDB, SDB λ 1...3) bildet, wobei durch die Baumstruktur die Verteilung der Teilressourcen (POTS, ISDN, El) in dem Netzwerkelement (NE) wiedergegeben ist, und - that the central data base (MDB) is logically configured in the way in the form of a tree structure in that the at least one remote data base (SDB1 ... 3) at the same time a part of the tree structure of the parent central data base (MDB, SDB λ. 1 ..3) which is being represented by the tree structure, the distribution of the partial resources (POTS, ISDN, El) in the network element (NE), and
- dass Zugriffsmittel zum Zugriff auf die zentrale Datenbasis (MDB) im Rahmen der Verwaltung der Ressourcen vorgesehen sind , wobei die Zugriffsmittel derart ausgestaltet sind, dass der Zugriff auf die dezentrale Datenbasis (SDB1...3) der zumindest einen Teilressource (POTS, ISDN, El) über die Baumstruktur der übergeordneten zentralen Datenbasis (MDB, SDB Λ 1...3) erfolgt. - that access means (MDB) are provided as part of the management of resources for accessing the central data base, said access means are configured such that the access to the remote data base (SDB1 ... 3) the at least one partial resource (POTS, ISDN ... 3) is El) (on the tree structure of the parent central data base MDB, SDB Λ. 1
20. Netzwerkelement nach Anspruch 19, dadurchgekennzeichnet , dass die zentrale Datenbasis (MDB) derart ausgestaltet ist, dass die zumindest eine dezentrale Datenbasis (SDB1...3) gleichzeitig einen Bestandteil der Baumstruktur der übergeordneten zentralen Datenbasis (MDB, SDB Λ 1...3) in Form eines Teilbaums der Baumstruktur bildet. 20. A network element according to claim 19, characterized in that the central data base (MDB) is designed such that the at least one remote data base (SDB1 ... 3) at the same time a part of the tree structure of the parent central data base (MDB, SDB Λ 1 .. .3) forms in the form of a subtree of the tree structure.
21. Netzwerkelement nach Anspruch 19 oder 20, dadurchgekennzeichnet , dass die Datenbasen (MDB, SDB1...3) derart ausgestaltet sind, dass diese jeweils individuell konfigurierbare Verwaltungsinformationen (MO) der jeweils zu verwaltenden Teilressourcen (POTS, ISDN, El) umfassen. 21. A network element according to claim 19 or 20, characterized in that the data base (MDB, SDB1 ... 3) are designed such that they each individually configurable management information includes (MO) to be managed in each partial resources (POTS, ISDN, El).
22. Netzwerkelement nach einem der Ansprüche 19 bis 21, dadurchgekennzeichnet , dass die Teilressourcen (POTS, ISDN, El) jeweils zu verwal- tende logische und/oder physikalische Ressourcen des Netzwerkelementes (NE) repräsentieren. 22. A network element according to any one of claims 19 to 21, characterized in that the partial resources (POTS, ISDN, El) each to be managed tend logical and / or physical resources of the network element (NE) represent.
23. Netzwerkelement nach Anspruch 22, dadurchgekennzeichnet , dass die logischen und/oder physikalischen Ressourcen auf in dem Netzwerkelement (NE) angeordnete Baugruppen (BG1...3) verteilt sind. 23. A network element according to claim 22, characterized in that the logical and / or physical resources arranged on in the network element (NE) assemblies (BG1 ... 3) are distributed.
24. Netzwerkelement nach Anspruch 23, dadurchgekennzeichnet , dass die zumindest eine dezentrale Datenbasis (SDBl...3) auf der entsprechenden Baugruppe (BG1...3) angeordnet ist. 24. A network element according to claim 23, characterized in that the at least one remote data base (MSDS ... 3) is arranged on the corresponding assembly (3 BG1 ...).
25. Netzwerkelement nach einen der Ansprüche 19 bis 24, dadu rc hgekennzeichnet , dass die zumindest eine zentrale Datenbasis (MDB) auf zumindest einer in dem Netzwerkelement (NE) angeordneten zentralen Baugruppe (ZBG) angeordnet ist. 25. The network element of any one of claims 19 to 24, dadu rc hgekennzeichnet that the at least one central data base (MDB) is arranged on at least one in the network element (NE) arranged central assembly (ZBG).
26. Netzwerkelement nach Anspruch 25, dadurchgekennzeichnet , dass auf der zumindest eine zentralen Baugruppe (ZBG) Aktua- lisierungsmittel vorgesehen sind, durch welche bei einer Änderung der in der den Bestandteil der Baumstruktur der zent- ralen Datenbasis (MDB) bildenden dezentralen Datenbasis 26. A network element according to claim 25, characterized in that on the at least one central module (ZBG) actuaries are lisierungsmittel provided by which forming with a change in the the part of the tree structure of the central data base (MDB) remote data base
(SDB X 1...3) gespeicherten Verwaltungsinformationen (MO) die jeweiligen in der entsprechenden dezentralen Datenbasis (SDBl...3) gespeicherten Verwaltungsinformationen (MO) hinsichtlich der Änderungen aktualisiert werden. (SDB X 1 ... 3) stored management information (MO) in the respective the respective remote data base (MSDS ... 3) stored management information (MO) are updated to include the changes.
27. Netzwerkelement nach einem der Ansprüche 23 bis 26, dadurchgekennzeichnet , dass auf der zumindest einen Baugruppe (BG1...3) Aktualisierungsmittel vorgesehen sind, durch welche bei einer Änderung der in der zumindest einen dezentralen Datenbasis (SDB1...3) gespeicherten Verwaltungsinformationen (MO) die entsprechenden in der den Bestandteil der Baumstruktur der zentralen Datenbasis (MDB) bildenden dezentralen Datenbasis (SDB 1...3) gespeicherten Verwaltungsinformationen (MO) aktualisiert werden 27. A network element according to any one of claims 23 to 26, characterized in that on the at least one assembly (BG1 ... 3) updating means are provided by which data stored in a change in the at least one decentralized data base (SDB1 ... 3) management information (MO) in the corresponding part of the tree structure of the central data base (MDB) forming decentralized data base (SDB 1 ... 3) stored management information (MO) are updated
28. Netzwerkelement nach Anspruch 27, dadurchgekennzeichnet , 28. A network element according to claim 27, characterized in
- dass auf der zumindest einen Baugruppe (BG1...3) zumindest eine baugruppenindividuelle Funktion und/oder zumindest ein baugruppenindividueller Prozess realisiert ist, - that at the at least one assembly (BG1 ... 3) at least one module-individual function and / or at least one module-individual process is realized,
- dass die auf der zumindest einen Baugruppe (BG1...3) vorgesehenen Aktualisierungsmittel derart ausgestaltet sind, - that at the at least one assembly (BG1 ... 3) provided update means are designed such
- dass zumindest ein Teil der baugruppenindividuellen Funktionen und/oder der zumindest eine baugruppenindividuelle Prozess zu zumindest einen Teil der auf der jeweiligen - that at least a part of the module-individual functions and / or the at least one module-individual process to at least part of the respective on the
Baugruppe (BG1...3) gespeicherten Verwaltungsinformationen (MO) zuordenbar ist, — dass bei einer Änderung zumindest eines Teils der auf der zumindest einen Baugruppe (BG1...3) gespeicherten Verwaltungsinformationen (MO) eine die Änderung anzeigende Information der zumindest einen jeweils zugeordneten bau- gruppenindividuellen Funktion und/oder dem zumindest einen zugeordneten baugruppenindividuellen Prozess übermittelt wird. Assembly (BG1 ... 3) stored management information (MO) is assigned, - that stored at a change in at least a portion of at the at least one assembly (BG1 ... 3) management information (MO), a the change information indicating the at least one respectively associated module-individual function and / or the at least one associated module-individual process is transmitted.
29 . 29th Netzwerkelement nach einem der Ansprüche 25 bis 28 , dadurchgekennzeichnet , A network element according to any one of claims 25 to 28, characterized in
— dass auf der zumindest einen zentralen Baugruppe (ZBG) zumindest eine baugruppenindividuelle Funktion und/oder zumindest ein baugruppenindividueller Prozess realisiert ist, - that on the at least one central module (ZBG) at least one module-individual function and / or at least one module-individual process is realized,
— dass die auf der zumindest einen zentralen Baugruppe (ZBG) vorgesehenen Aktualisierungsmittel derart ausgestaltet sind, - that at the at least one central module (ZBG) provided update means are designed such
— dass zumindest ein Teil der baugruppenindividuellen Funktionen und/oder der zumindest eine baugruppenindividuelle Prozess zu zumindest einen Teil der auf der zentralen Bau- gruppe (ZBG) gespeicherten Verwaltungsinformationen (MO) zuordenbar ist, - that at least a part of the module-individual functions and / or the at least one module-individual process to at least a stored part of the construction on the central group (ZBG) management information (MO) is assigned,
— dass bei einer Änderung zumindest eines Teils der auf der zumindest einen zentralen Baugruppe (ZBG) gespeicherten Verwaltungsinformationen (MO) eine die Änderung anzeigende Information der zumindest einen jeweils zugeordneten baugruppenindividuellen Funktion und/oder dem zumindest einen zugeordneten baugruppenindividuellen Prozess übermittelt wird. - that the change information indicative of the at least transmits a respectively associated module-specific function and / or the at least one associated module-individual process with a change at least a portion of the data stored on the at least one central module (ZBG) management information (MO).
PCT/DE2003/001819 2002-06-20 2003-06-02 Method and network element for managing resources of a network element WO2004002172A1 (en)

Priority Applications (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE10227556.4 2002-06-20
DE10227556 2002-06-20

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
EP20030760550 EP1514434A1 (en) 2002-06-20 2003-06-02 Method and network element for managing resources of a network element

Publications (1)

Publication Number Publication Date
WO2004002172A1 true true WO2004002172A1 (en) 2003-12-31

Family

ID=29795834

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
PCT/DE2003/001819 WO2004002172A1 (en) 2002-06-20 2003-06-02 Method and network element for managing resources of a network element

Country Status (2)

Country Link
EP (1) EP1514434A1 (en)
WO (1) WO2004002172A1 (en)

Cited By (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US7729286B2 (en) 2005-10-07 2010-06-01 Amdocs Systems Limited Method, system and apparatus for telecommunications service management
US7797425B2 (en) 2005-12-22 2010-09-14 Amdocs Systems Limited Method, system and apparatus for communications circuit design
US8082335B2 (en) 2005-11-18 2011-12-20 Amdocs Systems Limited Method and system for telecommunications network planning and management
US8380833B2 (en) 2006-02-20 2013-02-19 Amdocs Systems Limited Method of configuring devices in a telecommunications network

Citations (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP1158720A2 (en) * 2000-05-25 2001-11-28 Alcatel USA Sourcing, L.P. Network node management system and method using proxy by extensible agents

Patent Citations (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP1158720A2 (en) * 2000-05-25 2001-11-28 Alcatel USA Sourcing, L.P. Network node management system and method using proxy by extensible agents

Non-Patent Citations (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Title
DANIELE M ET AL: "Agent Extensibility (AgentX) Protocol Version 1" IETF RFC 2741, Januar 2000 (2000-01), Seiten 1-91, XP002247971 *

Cited By (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US7729286B2 (en) 2005-10-07 2010-06-01 Amdocs Systems Limited Method, system and apparatus for telecommunications service management
US8082335B2 (en) 2005-11-18 2011-12-20 Amdocs Systems Limited Method and system for telecommunications network planning and management
US7797425B2 (en) 2005-12-22 2010-09-14 Amdocs Systems Limited Method, system and apparatus for communications circuit design
US8380833B2 (en) 2006-02-20 2013-02-19 Amdocs Systems Limited Method of configuring devices in a telecommunications network

Also Published As

Publication number Publication date Type
EP1514434A1 (en) 2005-03-16 application

Similar Documents

Publication Publication Date Title
WO2000079408A2 (en) Method for data care in a network of partially replicated database systems
DE3818087A1 (en) Digital communications system with a computer controller
EP0734186A2 (en) Method for controlling an access network and an access network and an exchange therefor
EP1653308A1 (en) Method and apparatus for providing and storing information
EP0303870A2 (en) Modular structured digital communication system with operational and reliable components
DE19813754A1 (en) Radio communication network configuration method
EP1117221A2 (en) Method for Service offering in a Telecommunication Network
WO2003067853A2 (en) System and method for analyzing a network and/or generating the topology of a network
DE19740718A1 (en) Network management realignment
DE102004030781A1 (en) SCADA system for process monitoring and data handling has client server arrangement providing low data transmission loads
DE19758032A1 (en) CAN interface for multiple data processing networks and method for operating an interface
DE19947083A1 (en) Configuring a telecommunication network with a plurality of grid regions
EP1081897A1 (en) Transmission system for a remote adjustment of subscriber terminals
EP1005216A2 (en) Method and system for the validation of configuration data for telecommunications systems
EP0825524A1 (en) Method for naming of objects
DE19628168A1 (en) Networked multi media kiosk system
DE19940048A1 (en) Generic alignment method in a multi-manager environment
DE10055118A1 (en) Program and data monitoring method for digital data processing system checks each program, interpreted data and active internet information in installation mode for virus detection
WO2006032608A1 (en) Self-adapting bandwidth management
WO1999022491A1 (en) System for connecting network elements of communications installations to a telecommunications management network
DE102004051130A1 (en) A method and Automation system for operating and / or observing at least one field device,
DE102004017529A1 (en) Automation network and automation equipment, network component and field device for such a network
WO2005034428A2 (en) Method for synchronizing alarms in a management system of a communications network
WO2004032447A2 (en) Method for updating the local management system in at least one network element of a telecommunication network
WO2002049273A2 (en) Automatic configuration of a network

Legal Events

Date Code Title Description
AL Designated countries for regional patents

Kind code of ref document: A1

Designated state(s): AT BE BG CH CY CZ DE DK EE ES FI FR GB GR HU IE IT LU MC NL PT RO SE SI SK TR

AK Designated states

Kind code of ref document: A1

Designated state(s): CN US

DFPE Request for preliminary examination filed prior to expiration of 19th month from priority date (pct application filed before 20040101)
121 Ep: the epo has been informed by wipo that ep was designated in this application
WWE Wipo information: entry into national phase

Ref document number: 2003760550

Country of ref document: EP

WWP Wipo information: published in national office

Ref document number: 2003760550

Country of ref document: EP

WWW Wipo information: withdrawn in national office

Ref document number: 2003760550

Country of ref document: EP