EP2692978A1 - Sealing device for a moisture tight door connection - Google Patents

Sealing device for a moisture tight door connection Download PDF

Info

Publication number
EP2692978A1
EP2692978A1 EP20130179187 EP13179187A EP2692978A1 EP 2692978 A1 EP2692978 A1 EP 2692978A1 EP 20130179187 EP20130179187 EP 20130179187 EP 13179187 A EP13179187 A EP 13179187A EP 2692978 A1 EP2692978 A1 EP 2692978A1
Authority
EP
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
door
side
moisture
sealing
sealing device
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
EP20130179187
Other languages
German (de)
French (fr)
Inventor
Walter Gutjahr
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
ARDEX ANLAGEN GMBH
Original Assignee
Ardex Anlagen GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Images

Classifications

    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E06DOORS, WINDOWS, SHUTTERS, OR ROLLER BLINDS IN GENERAL; LADDERS
    • E06BFIXED OR MOVABLE CLOSURES FOR OPENINGS IN BUILDINGS, VEHICLES, FENCES OR LIKE ENCLOSURES IN GENERAL, e.g. DOORS, WINDOWS, BLINDS, GATES
    • E06B1/00Border constructions of openings in walls, floors, or ceilings; Frames to be rigidly mounted in such openings
    • E06B1/62Tightening or covering joints between the border of openings and the frame or between contiguous frames
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E06DOORS, WINDOWS, SHUTTERS, OR ROLLER BLINDS IN GENERAL; LADDERS
    • E06BFIXED OR MOVABLE CLOSURES FOR OPENINGS IN BUILDINGS, VEHICLES, FENCES OR LIKE ENCLOSURES IN GENERAL, e.g. DOORS, WINDOWS, BLINDS, GATES
    • E06B1/00Border constructions of openings in walls, floors, or ceilings; Frames to be rigidly mounted in such openings
    • E06B1/62Tightening or covering joints between the border of openings and the frame or between contiguous frames
    • E06B2001/628Separate flexible joint covering strips; Flashings

Abstract

The sealing unit (1) has a base plate (2), a moisture-proof rear wall (3) and two side walls (4,5) arranged opposite to side edges. A side portion having a base plate section, a rear wall section and a side wall arranged at the former side edge is connected in moisture-proof manner with another side portion having another base plate section, another rear wall section and another side wall arranged at the latter side edge. The latter side edge is opposite to the former side edge. The sealing unit is formed of a sheet metal, laminate film of plastic or from a plastic composite material.

Description

  • Die Erfindung betrifft eine Dichtungseinrichtung für einen feuchtigkeitsdichten Türanschluss. The invention relates to a sealing device for a moisture-proof door connection.
  • Bei Türen wie beispielsweisen Balkontüren oder Terrassentüren, die einen Übergang von dem Gebäudeinneren in das Freie ermöglichen, sind üblicherweise besondere Maßnahmen erforderlich, um eine in dem Außenbereich vorgesehene wasserdichte bzw. feuchtigkeitsdichte Abdichtung des Untergrunds bis an die Türöffnung heranzuführen und eine feuchtigkeitsdichte Abdichtung im Bereich des Türsockels bzw. der Türschwelle zu ermöglichen. For doors as exemplary balcony doors or terrace doors which allow a transition from the interior of the building into the open air, special measures are normally required in order to introduce an opening provided in the exterior water-proof or moisture-proof seal of the substrate to the door opening, and a moisture-tight seal in the region of the door base or door threshold to enable.
  • Ein feuchtigkeitsdichter Anschluss einer Abdichtung, die auf einer Terrasse oder auf einem Balkon unterhalb der Bodenbelagselemente angeordnet ist, muss üblicherweise bis an den Türrahmen herangeführt und feuchtigkeitsdicht an den Türsockel oder an die Türschwelle anschließen, um zuverlässig verhindern zu können, dass Niederschlagswasser von dem Balkon oder der Terrasse durch undichte Stellen im Bereich der Türöffnung in das Mauerwerk und in das Gebäude eindringen können. A moisture-proof connection of a seal which is arranged on a terrace or on a balcony below the floor covering elements must usually up to the door frame zoom out and moisture-proof connected to the base of the door or on the door sill, to reliably prevent rainwater from the balcony or the terrace can penetrate through leaks in the door opening in the masonry and into the building. Dabei ist insbesondere der Übergangsbereich von einer flächigen Abdichtung auf dem Balkon oder auf der Terrasse hin zu dem Gebäude und der Türe von besonderer Bedeutung und sehr wichtig, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit von der flächigen Abdichtung in das Gebäude überführt wird. It is particularly the transition region from a flat seal on the balcony or on the terrace towards the building and the door of particular importance and very important to prevent moisture is transferred from the flat seal into the building.
  • Um das unerwünschte Eindringen von Niederschlagswasser oder Feuchtigkeit bei Balkontüren oder Terrassentüren zu erschweren ist oftmals vorgesehen, dass die Türschwelle einige Zentimeter über die Oberfläche des angrenzenden Balkon- oder Terrassenbelags hinausragt. To complicate the undesirable ingress of rain water or moisture at balcony doors or patio doors is often provided that the threshold protrudes a few centimeters above the surface of the adjacent balconies or terraces covering. Zunehmend werden allerdings auch weitestgehend ebene Türschwellen bzw. barrierefreie Türanschlüsse bei einem Balkon oder bei einer Terrasse gewünscht. but also largely flat doorsteps or disability-door connections are desired for a balcony or a terrace increasingly. In diesem Falle ist eine zuverlässige und feuchtigkeitsdichte Abdichtung im Bereich des Türanschlusses von besonderer Wichtigkeit. In this case, a reliable and moisture-tight seal in the area of ​​the door connector of particular importance. Zusätzlich muss durch geeignete Maßnahmen wie beispielsweise Entwässerungsrinnen sichergestellt werden, dass sich im Öffnungsbereich der Tür keine größeren Wassermengen auf der Oberfläche des Balkonbelags oder des Terrassenbelags ansammeln können, die dann über die Türschwelle in das Gebäude eindringen könnten. In addition, it must be ensured by appropriate measures such as drainage channels that can not accumulate large quantities of water on the surface of the balconies lining or terrace covering the opening portion of the door, which could then penetrate across the threshold into the building.
  • Die Ausführung barrierefreier Schwellen von Balkon-und Terrassentüren, bei den man ohne Aufkantung oder Schwelle vom Außenbelag auf gleicher Ebene in das Gebäude gehen kann, wird immer öfter gefordert. The design of barrier-free thresholds of balcony and patio doors, on to go without back splash or emerging from the outer coating on the same level in the building is required more often. Bei vielen Neubauten ist das schon ein Standard, damit die Nutzer einer Wohnung diese ein Leben lang und auch im Alter mit eventuell körperlichen Beeinträchtigungen bewohnen können. Many new buildings that is already a standard so that users can inhabit an apartment for a lifetime and even in old age with any physical impairments this.
  • Trotz alledem wird die Abdichtung von barrierefrei ausgeführten Türschwellen noch immer als besonders riskant angesehen. Despite all this, the sealing of barrier-free running doorsteps is still regarded as particularly risky. In den zurzeit geltenden Regelwerken werden sie noch immer als sogenannte Sonderkonstruktion bezeichnet, die mit dem Auftraggeber ausdrücklich zu vereinbaren ist. In the currently applicable regulations, they are still referred to as so-called special construction which is expressly agreed with the client. Handwerklich ist die Eindichtung barrierefreier Schwellen immer wieder eine große Herausforderung, weil hier mit größter Sorgfalt und unter erschwerten Bedingungen die verschiedensten Türelemente (aus Holz, Kunststoff, oder Aluminium) dauerhaft wasserdicht angeschlossen werden müssen. Technically the Additional sealing barrier-free thresholds is a major challenge over again because here with utmost care and under difficult conditions, the variety of door elements (wood, plastic, or aluminum) must be connected permanently waterproof.
  • Ein großes Problem ist regelmäßig, dass in der Reihenfolge der Gewerke Fenster und Türen bereits nach Fertigstellung der Rohbauarbeiten und vor Beginn der Estrich -und Verputzarbeiten eingebaut werden. A big problem is regular that in order of trades windows and doors are installed after completion of the structural work and before the screed -and Plastering. Der Einbau des Türrahmens erfolgt also üblicherweise zu einem Zeitpunkt, an dem für die Abdichtung von Balkon- und Terrassenflächen noch die Herstellung eines Gefälleestrichs für die Abdichtung abgewartet werden muss, die der Estrichleger im Regelfall erst deutlich später ausführt. So the installation of the door frame is usually at a time must be connected to the for sealing balconies and terraces still producing a sloping screed to wait for the sealing performed by the screed installer as a rule until much later.
  • Ein erfolgreiches Zusammenwirken von Fensterbauer und Abdichter wird auch dadurch erschwert, dass die Hersteller von Türelementen diese gerade nicht für den barrierefreien Einbau speziell präparieren. A successful interaction of window manufacturers and sealers is also complicated by the fact that manufacturers of door elements prepare them specifically just not for barrier-free installation. Das heißt, dass fast jedes Eindichten der Türen eine neue und individuelle Herausforderung ist. This means that almost any sealing in the doors is a new and individual challenge.
  • Die an der Baustelle gelebte Regel ist leider, dass sich Fensterbauer und Abdichter nicht abstimmen und der Abdichter eventuell seine Bedenken im Hinblick auf die Andichtung der Türe dem Auftraggeber mitteilt, weil sich diese Arbeiten als besonders schwierig erweisen. The lived at the site usually is not available in that window manufacturers and sealers not vote and sealers may his concerns with regard to the Andichtung the door telling the client, because this work may prove particularly difficult. Diese Reaktion führt meist zu Spannungen bzw. Unstimmigkeiten zum Auftraggeber und Architekten, weil Bedenken des Abdichters im Regelfall auch eine Einschränkung bzw. Ablehnung der Gewährleistung für dieses Detail der Gewerke zur Folge haben. This reaction usually leads to tensions and disagreements with the client and architect, because of concerns of the sealer also have a limitation or denial of warranty for this detail of the trades result in the rule.
  • Das Herstellen von Türöffnungen im Mauerwerk oder in betonierten Wänden unterliegt Vorgaben bezüglich der jeweiligen Abmessungen, wie sie auch für alle anderen Bauteile Anwendung finden. The production of door openings in masonry or concrete walls subject to requirements regarding the respective dimensions as they apply to all other components. Diese Regelwerke lassen natürlich auch Toleranzen zu, sodass die Maße von Türöffnungen, selbst bei gleichem Sollmaß, deutlich variieren können. Of course, these rules can also tolerances, so the measurements of doorways, even with the same nominal size can vary significantly. Wenn eine Abdichtung in herkömmlicher Weise vor Ort aus Flüssigfolien, Kunststoff- oder Bitumenbahnen individuell hergestellt wird, können diese Toleranzen ohne weiteres berücksichtigt und im Einzelfall ausgeglichen werden. If a seal is produced individually in a conventional manner on site from liquid foils, plastic or bitumen sheets, these tolerances can be considered readily and balanced in each individual case.
  • Eine vorgefertigte Abdichtungseinrichtung müsste jedoch für jede Türöffnung millimetergenau gemessen und die Abdichtung passend hergestellt werden. However, a pre-sealing means takes a measured millimeter for each door opening and the seal are manufactured appropriately. Dies ist sehr zeitaufwändig, entsprechend kostenträchtig und setzt eine individuelle Fertigung für jede einzelne Schwelle voraus. This is very time consuming, costly and accordingly requires individual production for each threshold.
  • Es wird deshalb als eine Aufgabe der vorliegenden Erfindung angesehen, eine Dichtungseinrichtung für einen feuchtigkeitsdichten Türanschluss so auszugestalten, dass mit möglichst geringem Arbeitsaufwand eine zuverlässige und feuchtigkeitsdichte Abdichtung in einem Übergangsbereich einer Türöffnung zu einem angrenzenden Bodenbelag im Freien hergestellt werden kann. Therefore, it is regarded as an object of the present invention to design a sealing means for a moisture-proof door connection so that with the least possible effort reliable and moisture-proof seal in a transition region of a door opening can be produced at an adjacent flooring in the open. Gleichzeitig soll die Dichtungseinrichtung auch dafür geeignet sein, einen barrierefreien Übergang von einem Innenraum durch den Türrahmen hindurch nach draußen zu ermöglichen. At the same time the sealing means should also be adapted to provide a barrier-free transition from one interior through the door frame passes to the outside. Die Dichtungseinrichtung soll nach Möglichkeit eine sehr einfache auch für Nichtfachleute verarbeitbare Lösung bereitstellen, die durch einfachste Handhabung auch auf die verschiedensten Türöffnungsbreiten einstellbar und einzudichten ist. The sealing device is intended to provide a very simple workable also for non-professionals solution that can also be set to a variety of door opening widths and be sealed by ease of handling, if possible.
  • Diese Aufgabe wird erfindungsgemäß dadurch gelöst, dass die Dichtungseinrichtung eine Bodenplatte und jeweils feuchtigkeitsdicht anschließend eine Rückwand und zwei Seitenwände aufweist, wobei ein erstes Seitenteil mit einem ersten Bodenplattenabschnitt mit einem ersten Rückwandabschnitt und mit einer an einer ersten Seitenkante angeordneten ersten Seitenwand feuchtigkeitsdicht mit einem zweiten Seitenteil mit einem zweiten Bodenplattenabschnitt, mit einem zweiten Rückwandabschnitt und mit einer an einer der ersten Seitenkante gegenüberliegenden zweiten Seitenkante angeordneten zweiten Seitenwand verbunden ist. This object is inventively achieved in that the sealing means in moisture-proof then has a bottom plate and each having a back wall and two side walls, a first side portion having a first bottom plate portion having a first rear wall portion and having disposed on a first side edge of first side wall moisture-tight with a second side part is connected to a second bottom plate portion, arranged with a second rear wall portion and an opposite side edge of one of the first second side edge of the second side wall.
  • Um die Dichtungseinrichtung in unterschiedlich breiten Türöffnungen verwenden zu können besteht die Dichtungseinrichtung aus einem ersten Seitenteil und aus einem zweiten Seitenteil, die vorzugsweise überlappend neben einander angeordnet sind. In order to use the sealing device in different width door openings, the seal device comprises a first side portion and a second side part, which are preferably arranged in overlapping side by side. Dabei kann der Überlappungsbereich durch Zusammenschieben oder Auseinanderziehen der beiden Seitenteile nahezu beliebig vorgegeben werden und dadurch die Breite der Dichtungseinrichtung bzw. der Abstand der beiden Seitenwände voneinander an die Breite der Türöffnung angepasst werden. Here, the overlap region can be set almost arbitrarily by pushing together or pulling apart of the two side parts and thereby be adapted to the width of the door opening from each other, the width of the sealing means or the distance between the two side walls. Auf diese Weise ist es möglich, die Breite einer aus einheitlichen Seitenteilen vorgefertigten Dichtungseinrichtung an unterschiedliche Breiten der Türöffnungen anzupassen, in denen die Dichtungseinrichtung verwendet werden soll. In this way it is possible to adjust the width of a pre-fabricated from single side parts sealing device to different widths of door openings in which the sealing device to be used.
  • Dies ist vor allem deshalb vorteilhaft, da ein feuchtigkeitsdichter Anschluss der Dichtungseinrichtung an die seitlich angrenzenden und die Türöffnung begrenzenden Wandabschnitte angestrebt wird. This is especially advantageous because a moisture-proof connection of the sealing device is aimed at the laterally adjacent and the door opening limiting wall sections. Um einen feuchtigkeitsdichten Anschluss mit geringem Aufwand herstellen zu können ist es zweckmäßig bzw. notwendig, dass die Seitenwände der Dichtungseinrichtung seitlich an den angrenzenden Wandabschnitten der Türöffnung eng anliegen und eventuelle Spalten so schmal wie möglich gehalten werden. In order to produce a moisture-tight connection with little effort it is convenient or necessary that the side walls of the seal means fit tightly on the side of the adjacent wall portions of the door opening, and any gaps are kept as narrow as possible. In der Praxis erfordert allerdings nahezu jede Türöffnung eine individuelle Anpassung der Breite der Dichtungseinrichtung, da bereits die üblicherweise zulässigen Toleranzen bei der Herstellung der Türöffnung größer als diejenige Spaltbreite ist, die für einen einfach herzustellenden feuchtigkeitsdichten Anschluss der Dichtungseinrichtung an die angrenzenden Wandabschnitte nicht überschritten werden sollte. In practice, almost any door opening requires an individual adjustment of the width of the sealing device, as even the usually permissible tolerances in the manufacture of door opening is larger than that gap width, which should not be exceeded for a simple to produce moisture-proof connection of the sealing means on the adjacent wall sections ,
  • Die beiden Seitenteile müssen in der gewünschten Ausrichtung relativ zueinander lediglich in dem Überlappungsbereich feuchtigkeitsdicht miteinander verbunden werden. The two side parts have in the desired orientation relative to each other only moisture-tight manner in the overlapping area are connected to each other. Zu diesem Zweck kann beispielsweise ein wasserdichter Kleber verwendet werden, mit dem die beiden an die vorgegebene Breite der Türöffnung ausgerichteten Seitenteile miteinander verklebt werden. For this purpose, a waterproof adhesive may be used for example, with the two aligned to the predetermined width of the door opening side parts are glued together.
  • Mit der erfindungsgemäßen Dichtungseinrichtung werden bereits dem Fensterbauer Mittel zur Verfügung gestellt, mit denen eine verlässliche Eindichtung des kritischen Türdetails mit einfachen Handgriffen bereits zeitgleich im Zusammenhang mit seinem Einbau der Türelemente kombiniert werden kann. The inventive sealing device window manufacturers to provide funding already available that allow a reliable Additional sealing of the critical door details can be simultaneously combined in connection with its installation of door elements with simple moves already. Ein fehlerhafter oder undichter Einbau der konstruktiv einfach gestalteten Dichtungseinrichtung kann weitestgehend ausgeschlossen werden. A faulty or leaky fitting the design simply designed sealing device can be largely excluded. Der Abdichter kann später sein Gewerk fachgerecht daran anschließen und auch lange nach dem Einbau der Türelemente eine zuverlässige Abdichtung des Übergangs von den Türelementen zum Bodenbelag gewährleisten. The sealers can later connect his trades properly and ensure it long after the installation of door elements, a reliable seal of the transition from the door elements for flooring.
  • Die Dichtungseinrichtung kann zweckmäßigerweise vor dem Einsetzen des Türrahmens in die Türöffnung so unter den Türrahmen gestellt oder unterhalb eines Türrahmens angeordnet werden, dass die Rückwand und die Seitenwände bis an eine Unterkante des Türrahmens heranreichen. The sealing means can be provided advantageously before the insertion of the door frame in the door opening so under the door frame or disposed below a door frame, that the rear wall and the side walls reach to a lower edge of the door frame.
  • Die Dichtungseinrichtung bildet eine nach vorne zu dem angrenzenden Bodenbelags des Balkons oder der Terrasse offene Wanne, die an ihren Seitenwänden und an ihrer Rückwand bis an den Türrahmen heranreicht und eine vorgefertigte und zuverlässige Abdichtung insbesondere der Ecken bildet. The sealing means forms a forwardly adjacent to the floor covering of the balcony or the terrace open trough, the zoom range, and at its side walls and its rear wall as far as the door frame forms a prefabricated and particularly reliable sealing of the corners. In einem anschließenden Arbeitsschritt zu einem späteren Zeitpunkt muss lediglich die auf dem Balkon oder auf der Terrasse verlegte Abdichtung flüssigkeitsdicht an die zur Vorderseite hin offene Wanne angebunden werden. In a subsequent step, at a later date must be connected to the open towards the front pan merely laid on the balcony or on the terrace waterproofing liquid-tight. Ein arbeitsaufwändiges und fehleranfälliges Abdichten der oftmals schwer zugänglichen Ecken und Kanten an der Unterseite des bereits eingesetzten Türrahmens entfällt. account for a labor-intensive and error-prone sealing the often hard to reach corners and edges on the bottom of the door frame already in use.
  • Um eine zuverlässige Dichtwirkung gewährleisten zu können ist es üblicherweise lediglich erforderlich, dass die Rückwand und die Seitenwände der Dichtungseinrichtung ausreichend hoch sind und von unten kommend bis an die Türschwelle heranragen. To ensure a reliable sealing effect, it is usually only necessary that the rear wall and side walls of the sealing device are sufficiently high and Coming zoom protrude from the bottom up to the doorstep. Es ist jedoch grundsätzlich möglich, dass die Dichtungseinrichtung beispielsweise von dem Türbauer zusätzlich feuchtigkeitsdicht mit dem von ihm eingesetzten Türrahmen verbunden wird. However, it is in principle possible that the sealing means is moisture-tight manner, for example, by the door in addition to the Bauer used by him door frame.
  • Für die Anordnung der Dichtungseinrichtung im Bodenbereich der Türöffnung, bevor nachfolgend der Türrahmen eingesetzt und gegebenenfalls auf diese Dichtungseinrichtung aufgestellt wird, ist kein besonderes handwerkliches Geschick notwendig. For the arrangement of the sealing device in the bottom region of the door opening, before subsequently used the door frame and, if appropriate, placed on this sealing device, no particular skill is necessary. Es ist deshalb nicht erforderlich, einen Dachdecker bzw. einen erfahrenen Abdichtungsspezialisten mit der Durchführung dieses Arbeitsschrittes zu beauftragen. It is therefore not necessary to hire a roofer or an experienced Waterproofing Specialists with the implementation of this operation. Vielmehr kann die Dichtungseinrichtung mit geringem Aufwand von dem Türbauer vor oder während des Einsetzens des Türrahmens aufgestellt werden. Rather, the sealing device can be installed with little effort from the door Bauer before or during insertion of the door frame. Für das zu einem späteren Zeitpunkt erst erfolgende Abdichten und die dann erfolgende Fertigstellung des feuchtigkeitsdichten Türanschlusses fällt bei einer Verwendung dieser Dichtungseinrichtung nur noch ein geringer Arbeitsaufwand an. only a small amount of work is payable on a use of this seal means for at a later date only taking place sealing and then taking place completion of the moisture-proof door connection.
  • Das Dichtelement besteht im Wesentlichen aus zwei Teilen, die auch als linkes und rechtes Teil bezeichnet werden können. The sealing element essentially consists of two parts which can also be referred to as left and right part. Die beiden Teile verfügen über seitliche Aufkantungen, sodass Türelemente wirksam seitlich hinterfahren werden können, sowie jeweils eine Rückwand und ein Bodenteil, die bei den beiden Teilen überlappend miteinander verbunden werden. The two parts have lateral upstands, so that the door elements can be effectively behind drive side, and in each case a rear wall and a bottom part, which are connected to overlap in the two parts together. Im Überlappungsbereich der einzelnen Elemente kann beispielsweise mit einem flüssig/viskos auftragbaren Klebstoff in einfacher Weise eine dauerhafte und feuchtigkeitsdichte Verbindung geschaffen werden. In the overlap region of the individual elements a durable and moisture-tight connection can be created for example with a liquid / viscous coatable adhesive in a simple manner. Eine wasserdichte Verbindung kann aber auch durch eine vorderseitige Verbindung der beiden Teile mit einem geeigneten Klebeband erfolgen. but a watertight connection can also be effected by a front connection of the two parts with a suitable adhesive tape.
  • Die beiden Teile des Dichtungselementes können industriell vorgefertigt werden und Maße aufweisen, die eine möglichst breite Verwendungsbreite bieten. The two parts of the sealing element can be prefabricated industrially and have dimensions which offer the widest possible range of uses. Zum Beispiel können ein linkes Teil und ein rechtes Teil mit jeweils 70 cm Länge für Türöffnungen von 70 bis 120 cm verwendet werden. For example, a left part and a right part, each with 70 cm length for door openings can be from 70 to 120 cm is used. Innerhalb dieses Bereichs überlappen die beiden Teile bei kleineren Türweiten auf einer größeren Überlappungsfläche als bei großen Türweiten. Within this range, the two parts overlap at the smaller door widths on a larger area of ​​overlap than for large door width.
    Mit den beispielhaft genannten Maßen dürften 80 % bis 90 % aller Türweiten abgedichtet werden können, wodurch ein Verarbeiter eine hohe Flexibilität im Baustelleneinsatz erreicht. With the exemplified dimensions 80% are likely to be sealed to 90% of all door widths, creating a processor achieves a high degree of flexibility on the construction site. Ein vorab erforderliches individuelles Maßnehmen, lange Lieferzeiten und die Anfertigung von individuellen Einzelteilen entfallen und führen zu erheblichen Kosten-und Zeitvorteilen. A previously required individual taking measurements, long delivery times and the production of individual parts omitted and lead to significant cost and time benefits.
  • Um ein kraftschlüssiges hartes Aufliegen der üblicherweise dünnwandigen Formteile an harten Boden- und Wandflächen zu vermeiden, können zusätzlich dünnere weiche Schichten verwendet werden, die beispielsweise aus Vlies oder aus einem weichem Kunststoffmaterial, bzw. Gummi bestehen. A force-fitting contact of the hard usually thin-walled moldings of hard floor and wall surfaces to avoid, in addition soft thinner layers can be used, which consist for example of nonwoven fabric or of a soft plastic material or rubber.
  • Gemäß einer Ausgestaltung des Erfindungsgedankens ist vorgesehen, dass die Höhe der Rückwand und der Seitenwände mehr als 10 cm oder mehr als 15 cm beträgt. According to one embodiment of the inventive concept it is provided that the height of the rear wall and the side walls is more than 10 cm or more than 15 cm. Bei einer zu geringen Höhe der Rückwand und der Seitenwände kann die gewünschte Dichtungswirkung nicht gewährleistet werden. With too low height of the rear wall and the side walls the desired sealing effect can not be ensured. Sollte dagegen die Höhe der Rückwand und der Seitenwände zu groß für den Anwendungsfall sein, können die Rückwand und die Seitenwände vor Ort auf die gewünschte Höhe gekürzt und an die Einbausituation angepasst werden. If, however, the height of the back wall and the side walls be too large for the application, the rear wall and side walls can be cut on site to the desired height and adapted to the installation situation. Die Breite der Dichtungseinrichtung und damit der Abstand der beiden Seitenwände sind zweckmäßigerweise an die Breite der Türöffnung angepasst. The width of the seal means and thus the distance of the two side walls are suitably adapted to the width of the door opening.
  • Vorzugsweise ist vorgesehen, dass das erste Seitenteil und das zweite Seitenteil mit einem feuchtigkeitsdichten Klebeband miteinander verbunden sind. It is preferably provided that the first side portion and second side members are connected to each other with a moisture-proof tape. Die beiden in die Türöffnung eingestellten und an die Breite der Türöffnung angepassten angeordneten Seitenteile können vor Ort durch einfaches Überkleben der im Übergangsbereich verbleibenden Fuge mit einem Fugenband abgedichtet werden. The two set in the door opening and is adapted to the width of the door opening disposed side parts can be sealed with a joint tape by simply gluing the remaining in the transition region joint on site.
  • Um eine zuverlässige Abdichtung der Ecken und Kanten der Dichtungseinrichtung zu erleichtern kann vorgesehen sein, dass jede Seitenwand mit jeweils einem angrenzenden Bereich der Rückwand und gegebenenfalls der Bodenplatte einen Überlappungsbereich aufweist. To provide a reliable sealing of the corners and edges of the sealing means may be provided to facilitate in that each side wall, each with an adjacent portion of the rear wall and optionally the base plate has an overlapping area. Anstelle eines unmittelbar in der Ecke bzw. in einer Kante zwischen zwei aneinandergrenzenden Wandflächen verlaufenden Spalts erleichtert die Überlappung der aneinandergrenzenden Wandflächen eine feuchtigkeitsdichte Abdichtung während der Herstellung der Dichtungseinrichtung. Instead of a direct extending in the corner, or in an edge between two adjacent wall surfaces of the gap, the overlap of the adjoining wall surfaces facilitates a moisture tight seal during manufacture of the sealing device.
  • Die Dichtungseinrichtung kann aus einem Metallblech, aus Kunststoff oder aus einem Kunststoffverbundmaterial hergestellt sein. The sealing means may be made of a metal sheet, made of plastic or a plastic composite material. Für die Herstellung der Dichtungseinrichtung aus einem Metallblech, Folienverbundblech muss lediglich ein geeigneter Zuschnitt aus einem ebenen Blechabschnitt hergestellt werden, um anschließend die Rückwand und die Seitenwände abkanten und feuchtigkeitsdicht miteinander verbinden zu können. For the production of the sealing device from a metal sheet, film composite sheet only an appropriate blank from a flat sheet section must be made in order to subsequently, the rear wall and the side walls folding and moisture-tight manner to be able to connect to each other. Der Aufwand und die Kosten für die Herstellung einer derartigen Dichtungseinrichtung sind vergleichsweise gering. The expense and the cost of producing such a sealing device is comparatively low. Es ist ebenfalls denkbar, die Dichtungseinrichtung durch geeignete Spritzverfahren oder Tiefziehverfahren aus Kunststoff oder aus einem Kunststoffverbundmaterial herzustellen. It is also conceivable to produce the sealing means by means of suitable injection molding process or thermoforming process of plastic or a plastic composite material.
  • Nachfolgend werden einige Ausführungsbeispiele des Erfindungsgedankens näher erläutert, die in der Zeichnung dargestellt sind. Some exemplary embodiments of the inventive concept will be explained in more detail, which are illustrated in the drawing. Es zeigt: It shows:
    • Fig. 1 Fig. 1 eine schematische Darstellung der Dichtungseinrichtung, a schematic representation of the sealing device,
    • Fig. 2 Fig. 2 eine Darstellung einer zweiteiligen Dichtungseinrichtung, a representation of a two-piece sealing device,
    • Fig. 3 Fig. 3 eine Darstellung einer anders ausgestalteten, ebenfalls zweiteiligen Dichtungseinrichtung, a representation of a different design, also two-part sealing device,
    • Fig. 4 Fig. 4 eine perspektivische Ansicht einer Dichtungseinrichtung, die in eine Türöffnung eingesetzt ist und auf der ein Türrahmen aufgestellt ist, und a perspective view of a sealing device which is inserted in a door opening and on which a door frame is established, and
    • Fig. 5 Fig. 5 eine schematische Schnittansicht durch einen Übergangsbereich von einem Gebäude zu einem Balkon, wobei unter dem Türrahmen die Dichtungseinrichtung angeordnet ist. is a schematic sectional view through a transition area of ​​a building to a balcony, said seal means is disposed under the door frame.
  • Eine in one in Fig. 1 Fig. 1 schematisch dargestellte Dichtungseinrichtung 1 für einen Türanschluss weist eine Bodenplatte 2 sowie feuchtigkeitsdicht mit der Bodenplatte 2 verbunden eine Rückwand 3 und zwei Seitenwände 4, 5 auf. Seal means schematically represented 1 for a door terminal has a bottom plate 2 as well as moisture-tight to the bottom panel 2 is connected a back wall 3 and two sidewalls 4, 5. Eine Breite b der Dichtungseinrichtung 1 ist an eine Breite einer Türöffnung angepasst, in der ein feuchtigkeitsdichter Türanschluss einer Abdichtung eines Balkonbelags oder eines Terrassenbelags erfolgen soll. A width b of the sealing device 1 is adapted to a width of a door opening in which a moisture-proof door connection of a sealing of a balcony covering or a terrace covering is to occur. Eine Höhe h der Rückwand 3 und der Seitenwände 4, 5 beträgt etwa 10 bis 15 cm und ist an eine Höhe einer Türschwelle eines Türrahmens angepasst, der in die Türöffnung eingesetzt werden soll. A height h of the rear wall 3 and side walls 4, 5 is about 10 to 15 cm and is adjusted to a height of a door sill of a door frame which is to be inserted into the door opening. Eine Tiefe t der Dichtungseinrichtung 1 ist zweckmäßigerweise etwas größer als eine Tiefe des Türrahmens, der in die Türöffnung eingesetzt wird. A depth t of the sealing device 1 is advantageously somewhat greater than a depth which is inserted into the door opening of the door frame.
  • Die Dichtungseinrichtung 1 wird in eine Türöffnung eingesetzt, bevor anschließend der Türrahmen montiert wird. The sealing device 1 is inserted into a door opening before and then the door frame is mounted. Dabei kann sich der Türrahmen entweder seitlich an dem angrenzenden Mauerwerk der Türöffnung abstützen oder aber mit geeigneten Abstandshaltern oder auf einem geeigneten Unterbau auf die Dichtungseinrichtung 1 aufgestellt und darauf abgestützt werden. Here, the door frame can either be supported laterally on the adjacent walls of the door opening or positioned with suitable spacers, or on a suitable base on the sealing device 1, and are supported thereon. Durch die Dichtungseinrichtung 1 wird eine zu einer Vorderseite 6 hin offene Wanne gebildet, die an der Rückwand 3 und an den Seitenwänden 4, 5 eine feuchtigkeitsdichte Abdichtung unter dem Türrahmen und um den Türrahmen herum bildet. Through the sealing device 1 a to a front side 6 which is open towards tub is formed on the rear wall 3 and side walls 4, a moisture-proof seal 5 forms under the door frame and to the door frame. Eine an die Vorderseite 6 angrenzende Abdichtung wie beispielsweise Dichtungsfolien oder Bitumenbahnen müssen lediglich feuchtigkeitsdicht im Bereich der Vorderseite 6 mit der Bodenplatte 2 verbunden werden. An adjacent to the front side 6 of sealing such as sealing films or bitumen sheets have only a moisture-tight be connected to the bottom plate 2 in the region of the front. 6 Eine feuchtigkeitsdichte Anbindung an der Unterseite des Türrahmens oder in den dann schwer zugänglichen Ecken der Türöffnung ist nicht erforderlich. A moisture-tight connection on the underside of the door frame or in the then difficult to reach corners of the door opening is not necessary.
  • In In Fig. 2 Fig. 2 ist die in is in Fig. 1 Fig. 1 lediglich schematisch dargestellte Dichtungseinrichtung 1 im Detail gezeigt. only seal device 1 shown schematically in detail. Die Dichtungseinrichtung 1 besteht aus zwei getrennt hergestellten Teilen, nämlich aus einem ersten Seitenteil 7 mit einem ersten Bodenplattenabschnitt 8, mit einem ersten Rückwandabschnitt 9 und mit einer an einer ersten Seitenkante 10 angeordneten ersten Seitenwand 11, sowie aus einem zweiten Seitenteil 12, das seinerseits aus einem zweiten Bodenplattenabschnitt 13, aus einem zweiten Rückwandabschnitt 14 und aus einem an einer der ersten Seitenkante 10 gegenüberliegenden zweiten Seitenkante 15 angeordneten zweiten Seitenwand 16. Das erste Seitenteil 7 und das zweite Seitenteil 12 sind relativ zueinander so angeordnet, dass sie sich in einem Überlappungsbereich 17 überlappen. The sealing device 1 consists of two separately manufactured parts, namely a first side panel 7 having a first bottom plate portion 8, with a first rear wall portion 9 and having disposed on a first side edge 10 of first sidewall 11 and a second side member 12, which in turn consists of a second bottom plate portion 13, arranged from a second rear wall portion 14 and from an on one of the first side edge 10 opposite second side edge 15, second side wall 16. the first side portion 7 and the second side member 12 are arranged relative to one another that they are in an overlapping region 17 overlap. Mit einem in dem Überlappungsbereich 17 aufgetragenen Klebemittel 18 ist das erste Seitenteil 7 feuchtigkeitsdicht mit dem zweiten Seitenteil 12 verklebt. With an applied in the overlap area 17 of adhesive 18, the first side part 7 is moisture-tight manner with the second side member 12 bonded. Die beiden miteinander verklebten Seitenteile 7, 12 bilden eine zu der Vorderseite 6 hin offene und feuchtigkeitsdichte Wanne, wie sie in The two bonded-together side parts 7, 12 form a to the front side 6 which is open towards and moisture-proof pan, as described in Fig. 1 Fig. 1 schematisch dargestellt ist. is shown schematically.
  • Trotz der einheitlichen Abmessungen der beiden Seitenteile 7, 12 kann durch eine unterschiedliche und individuelle Vorgabe des Überlappungsbereichs 17 mit den beiden Seitenteilen 7, 12 eine Dichtungseinrichtung 1 mit einer unterschiedlich großen und an die jeweilige Einbausituation angepassten Gesamtbreite b hergestellt bzw. vor Ort fertiggestellt und montiert werden. Despite the uniform dimensions of the two side parts 7, 12 may by a different and individual specification of the overlap region 17 with the two side parts 7, 12 is a sealing device 1 having a differently sized and adapted to the respective installation situation overall width b prepared or completed on site and assembled become.
  • Bei dem in In the in Fig. 3 Fig. 3 schematisch dargestellten Ausführungsbeispiel einer abweichend ausgestalteten Dichtungseinrichtung 19 sind das erste Seitenteil 7 und das zweite Seitenteil 12 in einem Randbereich 20 des Überlappungsbereichs 17 mit einem wasserfesten und feuchtigkeitsdichten Klebebandstreifen 21 feuchtigkeitsdicht miteinander verbunden. Embodiment of a deviating designed sealing device 19 diagrammatically shown, the first side part 7 and the second side member 12 in an edge area 20 of the overlap region 17 with a waterproof and moisture-proof adhesive tape strip 21 moisture-proof connected to one another. Die beiden Seitenteile 7 und 12 können in einfacher Weise vor Ort übereinander angeordnet und in eine Türöffnung eingesetzt werden, um anschließend in der vorgesehenen Einbauposition mit dem Klebebandstreifen 21 fixiert und feuchtigkeitsdicht miteinander verbunden zu werden. The two side parts 7 and 12 can be arranged in a simple manner on site above the other and inserted into a door opening, to then fixed in the intended installation position with the adhesive tape strips 21 and moisture-proof to be connected together. Der hierfür erforderliche Aufwand ist gering. The required effort is low.
  • In den In the Fig. 4 und 5 FIGS. 4 and 5 ist jeweils eine exemplarische Einbausituation der in den is in each case an exemplary installation situation of the Fig. 1 und 2 Fig. 1 and 2 dargestellten Dichtungseinrichtung 1 abgebildet. Seal device 1 shown ready.
  • In eine Türöffnung 22 zu einem Balkon mit einer Balkondecke 23 ist die Dichtungseinrichtung 1 auf dem Untergrund bzw. in Höhe der Balkondecke 23 aufliegend angeordnet. In a door opening 22 to a balcony with a balcony slab 23, the sealing device 1 on the ground or in the amount of the balcony slab 23 is arranged resting. Die Breite b der Dichtungseinrichtung 1 ist dabei möglichst passend an die Breite der Türöffnung 22 angepasst, so dass die beiden Seitenwände 11, 16 jeweils seitlich an einem angrenzenden und die Türöffnung 22 begrenzenden Mauerwerksabschnitt 24 eng anliegen. The width b of the sealing device 1 is suitable as possible adapted to the width of the door opening 22, so that the two side walls 11, 16 are laterally closely abut an adjacent and the door opening 22 limiting masonry portion 24th Die aus den beiden Rückwandabschnitten 9, 14 gebildete Rückwand 3 der Dichtungseinrichtung 1 grenzt einen Außenbereich 25 gegenüber einem Innenbereich 26 eines nicht näher dargestellten Gebäudes ab. The back wall formed by the two back wall sections 9, 14 3 of the sealing device 1 is adjacent an outer region 25 from opposite an interior region 26 of a building not shown.
  • In der Türöffnung 22 ist ein Türrahmen 27 mit einer Türschwelle 28 und seitlichen Türzargen 29 angeordnet. In the doorway 22, a door frame 27 is arranged with a door sill 28 and side door frames 29th Die Türschwelle 28 ist dabei etwa in der Höhe der in dem Innenbereich 26 sowie in dem Außenbereich 25 angrenzenden Bodenbeläge angeordnet, die jedoch zu diesem Zeitpunkt noch nicht hergestellt bzw. eingebaut wurden. The door sill 28 is approximately at the level of 25 is arranged adjacent floor coverings in the interior region 26 and in the outer region, but which have not yet produced at this time or installed. Der Türrahmen 27 bzw. die Türschwelle 28 stehen auf der Dichtungseinrichtung 1 auf und sind gegenüber der Bodenplatte 2 der Dichtungseinrichtung 1 auf höhenverstellbaren Stützfüßen 30 abgestützt. The door frame 27 or the door sill 28 are on to the sealing device 1 and are supported on vertically adjustable support legs 30 relative to the bottom plate 2 of the sealing device. 1 Die Dichtungseinrichtung 1 wird zweckmäßigerweise unmittelbar vor dem Einsetzen des Türrahmens 27 in die Türöffnung 22 von dem Türenbauer oder dem Monteur des Türrahmens 27 eingebaut. The seal device 1 is installed advantageously immediately before the insertion of the door frame 27 in the door opening 22 of the door farmer or the installer of the door frame 27th Da für die richtige Montage der Dichtungseinrichtung 1 und die dadurch bewirkte feuchtigkeitsdichte Abdichtung der Türöffnung 22 in dem die die Türschwelle 28 umgebenden Bereich keine große Erfahrung oder handwerkliche Fertigkeit erforderlich ist, muss das Einsetzen der Dichtungseinrichtung 1 nicht von einem Dachdecker oder einem Abdichtungsspezialisten vorgenommen werden. in which as the door sill 28 surrounding region is not a great deal of experience or manual dexterity required for proper installation of the sealing device 1, and the thus caused moisture-tight sealing of the door opening 22, the insertion of the sealing device 1 need not be performed by a roofing or waterproofing specialists. Das zu einem späteren Zeitpunkt erfolgende Abdichten der Balkondecke 23 und der in diesem Zusammenhang erforderlichen feuchtigkeitsdichte Türanschluss kann dann sehr einfacher Weise durch eine feuchtigkeitsdichte Anbindung der Abdichtung im Bereich der Vorderseite 6 mit der Dichtungseinrichtung 1 durchgeführt werden. The taking place at a later time sealing the balcony slab 23 and the required in this context moisture-proof door connection can then very easily be performed by a moisture-tight connection of the sealing in the region of the front face 6 with the sealing device. 1
  • In der in In the in Fig. 5 Fig. 5 schematisch dargestellten Schnittansicht ist eine Einbausituation der Dichtungseinrichtung 1 exemplarisch dargestellt, bei der auch die jeweils angrenzenden Bodenbeläge gezeigt sind. -Sectional view schematically shown an installation situation of the sealing device 1 is shown as an example in which the respective adjacent floors are shown. Während in dem Innenbereich 26 ein Estrich 31 und darauf ein Teppichboden 32 verlegt sind, ist in dem Außenbereich 25 auf der Balkondecke 23 zunächst eine Dichtungsfolie 33 verlegt und anschließend Bodenplatten 34 in ein Mörtelbett 35 eingebettet. While in the interior region 26, a screed 31 and thereon a carpet are laid 32, a sealing sheet is laid 33 and then embedded in a mortar bed 35 base plates 34 in the outer region 25 on the balcony slab 23 initially. Um im Bereich der Türschwelle 28 eine zuverlässige Entwässerung von Niederschlagswasser in dem angrenzenden Außenbereich 25 zu gewährleisten ist zwischen der Türschwelle 28 und den angrenzenden Bodenplatten 34 eine Entwässerungsrinne 36 angeordnet. In the range of the threshold 28, a reliable drainage of rain water into the adjacent outer area 25 to ensure there is arranged a drainage channel 36 between the door sill 28 and the adjacent floor panels 34th Aus der Entwässerungsrinne 36 kann das darin zunächst gesammelte Wasser seitlich durch eine Drainagematte 37 abfließen, die auf der wasserundurchlässigen Dichtungsfolie 33 verlegt ist. therein initially collected water can flow laterally through a drainage mat 37, which is laid on the waterproof sealing film 33 from the drainage channel 36th Die Dichtungsfolie 33 ist im Bereich der Vorderseite 6 feuchtigkeitsdicht mit der Bodenplatte 2 der Dichtungseinrichtung 1 verbunden. The sealing sheet 33 is moisture-tight manner in the region of the front face 6 to the bottom plate 2 of the sealing device 1 is connected. Es ist nicht mehr erforderlich, die Dichtungsfolie 33 feuchtigkeitsdicht an der Unterseite oder an der Vorderseite der Türschwelle 28 anzubinden. It is no longer necessary, the sealing film 33 moisture-proof at the bottom or at the front of the door sill to bind 28th

Claims (6)

  1. Dichtungseinrichtung (1, 19) für einen feuchtigkeitsdichten Türanschluss, die aus einem feuchtigkeitsdichten Material hergestellt ist, dadurch gekennzeichnet, dass die Dichtungseinrichtung (1, 19) eine Bodenplatte (2) und jeweils feuchtigkeitsdicht anschließend eine Rückwand (3) und zwei an gegenüberliegenden Seitenkanten (10, 15) angeordnete Seitenwände (4, 5 bzw. 11, 16) aufweist, wobei ein erstes Seitenteil (7) mit einem ersten Bodenplattenabschnitt (8), mit einem ersten Rückwandabschnitt (9) und mit einer an einer ersten Seitenkante (10) angeordneten ersten Seitenwand (11) feuchtigkeitsdicht mit einem zweiten Seitenteil (12) mit einem zweiten Bodenplattenabschnitt (13), mit einem zweiten Rückwandabschnitt (14) und mit einer an einer der ersten Seitenkante (10) gegenüberliegenden zweiten Seitenkante (15) angeordneten zweiten Seitenwand (16) verbunden ist. Sealing means (1, 19) for a moisture-proof door connector which is made of a moisture-proof material, characterized in that the sealing device (1, 19) has a bottom plate (2) and in each case moisture-proof then a rear wall (3) and two on opposite side edges ( 10, 15) arranged side walls (4, 5, 11, 16), wherein a first side portion (7) having a first bottom plate portion (8), having a first rear wall portion (9) and with an (at a first side edge 10) disposed first side wall (11) moisture-tight with a second side portion (12) having a second bottom plate section (13), with a second rear wall portion (14) and having a at one of the first side edge (10) opposite second side edge (15) disposed second sidewall ( 16 is connected).
  2. Dichtungseinrichtung (1, 19) nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass eine Höhe der Rückwand (3) und der Seitenwände (4, 5 bzw. 11, 16) mehr als 10 cm, vorzugsweise mehr als 15 cm beträgt. Sealing means (1, 19) according to claim 1, characterized in that a height of the rear wall (3) and the side walls (4, 5 or 11, 16) is more than 10 cm, preferably more than 15 cm.
  3. Dichtungseinrichtung (7, 19) nach Anspruch 1 oder Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass das erste Seitenteil (7) überlappend neben dem zweiten Seitenteil (12) angeordnet ist. Sealing means (7, 19) according to claim 1 or claim 2, characterized in that the first side portion (7) is arranged to overlap adjacent to the second side portion (12).
  4. Dichtungseinrichtung (19) nach einem der vorangehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das erste Seitenteil (7) und das zweite Seitenteil (12) mit einem feuchtigkeitsdichten Klebeband (21) miteinander verbunden sind. Sealing means (19) according to any one of the preceding claims, characterized in that the first side portion (7) and the second side part (12) with a moisture-proof tape (21) are connected together.
  5. Dichtungseinrichtung (1, 19) nach einem der vorangehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass jede Seitenwand (4, 5, bzw. 11, 16) mit jeweils einem angrenzenden Bereich der Rückwand (3 bzw. 9, 14) einen Überlappungsbereich aufweist. Sealing means (1, 19) according to one of the preceding claims, characterized in that each side wall (4, 5, or 11, 16) each having an adjacent region of the rear wall (3 or 9, 14) has an overlap area.
  6. Dichtungseinrichtung (1, 19) nach einem der vorangehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Dichtungseinrichtung (1, 19) aus einem Metallblech, Folienverbundblech aus Kunststoff oder aus einem Kunststoffverbundmaterial hergestellt ist. Sealing means (1, 19) according to one of the preceding claims, characterized in that the sealing device (1, 19) from a metal sheet, film composite sheet made of plastic or a plastic composite material.
EP20130179187 2012-08-03 2013-08-02 Sealing device for a moisture tight door connection Withdrawn EP2692978A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201220102939 DE202012102939U1 (en) 2012-08-03 2012-08-03 Sealing device for a moisture-proof door connection

Publications (1)

Publication Number Publication Date
EP2692978A1 true true EP2692978A1 (en) 2014-02-05

Family

ID=48915912

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
EP20130179187 Withdrawn EP2692978A1 (en) 2012-08-03 2013-08-02 Sealing device for a moisture tight door connection

Country Status (2)

Country Link
EP (1) EP2692978A1 (en)
DE (1) DE202012102939U1 (en)

Families Citing this family (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP3141687A1 (en) * 2015-09-08 2017-03-15 Profine GmbH Seal for a door preventing movement behind it

Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US4555882A (en) * 1983-10-20 1985-12-03 Moffitt Gregory A Moisture guard for window frames, door jambs and the like
US6401402B1 (en) * 2001-02-07 2002-06-11 Mark F. Williams Pre-folded flashing systems and method
US20060137263A1 (en) * 2004-12-14 2006-06-29 Jeff Casey Modular flashing system
US20060260213A1 (en) * 2005-04-13 2006-11-23 Williams Mark F Pan flashing with sill wedge
US20100162634A1 (en) * 2004-06-02 2010-07-01 Mishko Teodorovich Apparatus and method for door and window head flashing

Family Cites Families (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US5542217A (en) * 1994-09-13 1996-08-06 Larivee, Jr.; William V. Molded one-piece entry door flashing pan
DE10310326B4 (en) * 2003-03-10 2013-05-29 Bosig Gmbh Corner piece for use with a sealing tape for sealing connecting joints between a window frame and a window reveal of a building
US7222462B2 (en) * 2003-12-17 2007-05-29 Astro Plastics, Inc. Sill pan system
DE10360940B4 (en) * 2003-12-23 2018-08-30 Inge Frey speed bump
US7877940B2 (en) * 2007-07-24 2011-02-01 Quanex Corporation Entryway for disposition in a door opening of a building

Patent Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US4555882A (en) * 1983-10-20 1985-12-03 Moffitt Gregory A Moisture guard for window frames, door jambs and the like
US6401402B1 (en) * 2001-02-07 2002-06-11 Mark F. Williams Pre-folded flashing systems and method
US20100162634A1 (en) * 2004-06-02 2010-07-01 Mishko Teodorovich Apparatus and method for door and window head flashing
US20060137263A1 (en) * 2004-12-14 2006-06-29 Jeff Casey Modular flashing system
US20060260213A1 (en) * 2005-04-13 2006-11-23 Williams Mark F Pan flashing with sill wedge

Non-Patent Citations (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Title
None

Also Published As

Publication number Publication date Type
DE202012102939U1 (en) 2013-11-06 grant

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP1593796A1 (en) Plane element and method for forming the lateral coupling means of plane elements
DE4326441A1 (en) Footstep-sound insulation
EP0748179B1 (en) Frame for making wall edges
DE3925780A1 (en) Noise and heat retaining barrier for ceilings - comprising layer of mineral wool attached by flat-headed fastener and covered by light concrete layer and plastic film
EP1582685A2 (en) Profile to join a coat of plaster to a window frame or the like, with a base part and a joining part
DE19600077A1 (en) Building element with wall stone
DE19950130A1 (en) A mountable on a window frame or door frame bar
DE102007048801A1 (en) Plate shape insulating element for use with system for thermal insulation of buildings, particularly in dado of buildings, has multilevel structure with insulating layer and protective layer
DE3527507C2 (en)
DE102006047437B3 (en) Carrier element for mounting variable barrier-free showering areas with slope for floor drain, is provided with floor covering with recess
DE10159284B4 (en) Building board, in particular floor panel
DE4441646A1 (en) Method of assembling cover e.g. floor tiles for balcony, terrace etc.
EP1088944A2 (en) Joint sealing
EP2072748A2 (en) Holding element for a shading device
DE102008035007A1 (en) Thermal insulation system and / or wall refurbishment of buildings
DE19704715A1 (en) Polystyrene foam thermal insulation sheet with angular structures
DE202007017751U1 (en) Thermal insulation system and prefabricated thermal insulation element for such a system
DE202007003943U1 (en) Insert for producing water-tight wall/floor seals after installation of baths, shower trays or kitchen appliances comprises a frame strip and a sealing strip that has a water-impermeable overlap strip that changes into a permeable strip
DE202009009015U1 (en) Flexible joint tape for sanitary installation items
DE10030729A1 (en) Plate element for construction of walls, ceilings or roofs of buildings comprises a concrete and wooden structure provided with an inner layer which consists of a mechanically stable, self-supporting material
DE10154767A1 (en) Floor tile has additional groove formed between underside of tile and tongue and extends over length of side edge to form lower lip which when tiles are interconnected fits at least partially beneath lower lip of main groove
DE10237076A1 (en) Method for sealing joints in plasterboard surfaces using press fit elastic sealing strips inserted into the gaps and secured by ratchet grips
DE19709428A1 (en) Trim strip for door frame and window frame
DE19905622A1 (en) Component for insulating external openings, e.g. doors and windows, comprises prefinished longitudinal sections which can be joined together.
DE102007048802A1 (en) Fastening element e.g. punching-bending part, for plate-shaped insulating element, has side piece exhibiting projection that extends perpendicular to side piece and is in engagement with recess in side surface of insulating element

Legal Events

Date Code Title Description
AK Designated contracting states:

Kind code of ref document: A1

Designated state(s): AL AT BE BG CH CY CZ DE DK EE ES FI FR GB GR HR HU IE IS IT LI LT LU LV MC MK MT NL NO PL PT RO RS SE SI SK SM TR

AX Request for extension of the european patent to

Extension state: BA ME

17P Request for examination filed

Effective date: 20140804

RBV Designated contracting states (correction):

Designated state(s): AL AT BE BG CH CY CZ DE DK EE ES FI FR GB GR HR HU IE IS IT LI LT LU LV MC MK MT NL NO PL PT RO RS SE SI SK SM TR

RIN1 Inventor (correction)

Inventor name: ARDEX ANLAGEN GMBH

RAP1 Transfer of rights of an ep published application

Owner name: ARDEX ANLAGEN GMBH

RIN1 Inventor (correction)

Inventor name: GUTJAHR WALTER

17Q First examination report

Effective date: 20170818

18W Withdrawn

Effective date: 20171120