New! View global litigation for patent families

EP2143894A1 - Combustion engine with a motor brake device and a valve lash adjusting mechanism - Google Patents

Combustion engine with a motor brake device and a valve lash adjusting mechanism

Info

Publication number
EP2143894A1
EP2143894A1 EP20090007580 EP09007580A EP2143894A1 EP 2143894 A1 EP2143894 A1 EP 2143894A1 EP 20090007580 EP20090007580 EP 20090007580 EP 09007580 A EP09007580 A EP 09007580A EP 2143894 A1 EP2143894 A1 EP 2143894A1
Authority
EP
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
engine
valve
valves
brake
combustion
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Granted
Application number
EP20090007580
Other languages
German (de)
French (fr)
Other versions
EP2143894B1 (en )
Inventor
Hans-Werner Ing. Dilly
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
MAN Truck and Bus AG
Original Assignee
MAN Truck and Bus AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Images

Classifications

    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F01MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; ENGINE PLANTS IN GENERAL; STEAM ENGINES
    • F01LCYCLICALLY OPERATING VALVES FOR MACHINES OR ENGINES
    • F01L13/00Modifications of valve-gear to facilitate reversing, braking, starting, changing compression ratio, or other specific operations
    • F01L13/06Modifications of valve-gear to facilitate reversing, braking, starting, changing compression ratio, or other specific operations for braking
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F01MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; ENGINE PLANTS IN GENERAL; STEAM ENGINES
    • F01LCYCLICALLY OPERATING VALVES FOR MACHINES OR ENGINES
    • F01L1/00Valve-gear or valve arrangements, e.g. lift-valve gear
    • F01L1/20Adjusting or compensating clearance
    • F01L1/22Adjusting or compensating clearance automatically, e.g. mechanically
    • F01L1/24Adjusting or compensating clearance automatically, e.g. mechanically by fluid means, e.g. hydraulically
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F01MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; ENGINE PLANTS IN GENERAL; STEAM ENGINES
    • F01LCYCLICALLY OPERATING VALVES FOR MACHINES OR ENGINES
    • F01L1/00Valve-gear or valve arrangements, e.g. lift-valve gear
    • F01L1/20Adjusting or compensating clearance
    • F01L1/22Adjusting or compensating clearance automatically, e.g. mechanically
    • F01L1/24Adjusting or compensating clearance automatically, e.g. mechanically by fluid means, e.g. hydraulically
    • F01L1/245Hydraulic tappets
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F01MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; ENGINE PLANTS IN GENERAL; STEAM ENGINES
    • F01LCYCLICALLY OPERATING VALVES FOR MACHINES OR ENGINES
    • F01L13/00Modifications of valve-gear to facilitate reversing, braking, starting, changing compression ratio, or other specific operations
    • F01L13/06Modifications of valve-gear to facilitate reversing, braking, starting, changing compression ratio, or other specific operations for braking
    • F01L13/065Compression release engine retarders of the "Jacobs Manufacturing" type

Abstract

The internal combustion engine (1) has a combustion chamber, from which exhaust gas is discharged by outlet valves (3,4). An engine brake assembly (2) is provided with a hydraulic valve-auxiliary unit (19), which is integrated in connecting mechanisms (5,6,7) connecting the outlet valves with a camshaft and which hold the outlet valves in an intermediate opened position during operated engine brake assembly. The hydraulic valve-auxiliary unit is connected to an additional oil circuit for feeding.

Description

  • [0001]
    Die Erfindung betrifft eine Brennkraftmaschine mit mindestens einem Brennraum, aus dem mittels mindestens eines Auslassventils Abgas abführbar ist, umfassend eine Motorbremseinrichtung mit einer hydraulischen Ventil-Zusatzsteuereinheit, die in einen das Auslassventil mit einer Nockenwelle verbindenden Verbindungsmechanismus integriert ist und die das Auslassventil bei betätigter Motorbremseinrichtung in einer zwischengeöffneten Stellung hält. The invention relates to an internal combustion engine having at least one combustion chamber, from the means of at least an exhaust valve of the exhaust gas can be discharged, comprising an engine braking means with a hydraulic valve additional control unit, which is integrated in an exhaust valve to a camshaft connecting link mechanism and the outlet valve when actuated engine brake device in holds between an opened position.
  • [0002]
    Derartige Brennkraftmaschinen sind beispielsweise in der Such internal combustion engines, for example, in the EP 0 736 672 B1 EP 0736672 B1 und and EP 1 526 257 A2 EP 1526257 A2 beschrieben. described. Bei den Motorbremseinrichtungen dieser Brennkraftmaschinen handelt es sich jeweils um eine Mischform aus einer Motorstaubremse und einer Dekompressionsbremse, die insbesondere auch als EVB (= Exhaust Valve Brake) bezeichnet wird. In the engine braking devices of this internal combustion engine are in each case to a mixed form of an exhaust brake and a compression release, in particular as EVB (= Exhaust Valve Brake) is referred to. Die hydraulische Ventil-Zusatzsteuereiriheit ist bei der Variante gemäß der The hydraulic valve Zusatzsteuereiriheit is in the variant of the EP 0 736 672 B1 EP 0736672 B1 in einen Kipphebel des Verbindungsmechanismus und bei der Variante gemäß der in a rocker arm of the link mechanism and the variant according to EP 1 526 257 A2 EP 1526257 A2 einseitig in eine zwei Auslassventile zugleich betätigende Ventilbrücke des Verbindungsmechanismus eingebaut. on one side at the same time operated in a two exhaust valve bridge of the link mechanism installed. Die Speisung der hydraulischen Ventil-Zusatzsteuereinheit mit Öl erfolgt mittels des ohnehin vorhandenen Ölkreises der jeweiligen Brennkraftmaschine. The supply of the hydraulic valve additional control unit with oil is carried out by means of the already existing oil circuit of the respective internal combustion engine. Bei beiden Varianten sind zum Ausgleich des Spiels des Auslassventils gesonderte Einstellschrauben vorgesehen, anhand derer bei der Motormontage und danach in regelmäßigen Serviceabständen die Ventilspieleinstellung vorgenommen wird. In both variants, separate adjustment screws are provided to compensate for the play of the exhaust valve by which the valve clearance adjustment is made in the engine assembly and thereafter at regular service intervals. Dies ist aufwändig. This is expensive. Falls das Ventilspiel vom Montage- oder Servicepersonal versehentlich zu klein eingestellt wird, kommt es zu einem Klappergeräusch des Auslassventils und es besteht die Gefahr einer Beschädigung am Ventiltrieb. If the valve clearance is set by the assembly or service personnel accidentally too small, there is a rattling noise of the exhaust valve, and there is a risk of damage to the valve train. Falls das Ventilspiel versehentlich zu groß eingestellt wird, öffnet das Auslassventil nicht ausreichend, so dass ein vollständiger Gasaustausch nicht gewährleistet ist. If the valve clearance is accidentally set too large, the exhaust valve does not open sufficiently, so that a complete gas exchange is not guaranteed.
  • [0003]
    Die Aufgabe der Erfindung besteht deshalb darin, eine Brennkraftmaschine der eingangs bezeichneten Art anzugeben, die mit möglichst geringem Montage- und Service-Aufwand einen sicheren und zuverlässigen Betrieb ermöglicht. The object of the invention is to provide an internal combustion engine of the type initially described that allows the lowest possible assembly and service costs a safe and reliable operation.
  • [0004]
    Zur Lösung dieser Aufgabe wird eine Brennkraftmaschine entsprechend den Merkmalen des Patentanspruchs 1 angegeben. To achieve this object an internal combustion engine is provided according to the features of claim 1. Die erfindungsgemäße Brennkraftmaschine umfasst auch einen hydraulischen Ventilspielausgleichsmechanismus für das Auslassventil, wobei der hydraulische Ventilspielausgleichsmechanismus zur Ölspeisung an einen Hauptölkreis angeschlossen ist, und die hydraulische Ventil-Zusatzsteuereinheit zur Ölspeisung an einen zusätzlich zu dem Hauptölkreis vorgesehenen Zusatzölkreis angeschlossen ist. The internal combustion engine according to the invention also includes a hydraulic valve play compensation mechanism for the exhaust valve, the hydraulic valve play compensation mechanism is connected to the oil supply to a main oil circuit, and the hydraulic valve additional control unit for the oil supply to an addition to the main oil circuit provided additional oil circuit is connected.
  • [0005]
    Die erfindungsgemäße Brennkraftmaschine hat also sowohl die für die Motorbremskraftwirkung günstige Ventil-Zusatzsteuereinheit als auch einen Ausgleichsmechanismus, der die Ventilspieleinstellung insbesondere automatisch durchführt. Thus, the inventive internal combustion engine has both favorable for the engine braking effect valve auxiliary control unit and a compensation mechanism, which performs the valve clearance adjustment in particular automatically. Eine zeit- und kostenaufwändige sowie fehleranfällige regelmäßige Einstellung von Hand erübrigt sich. A time- and cost-consuming and error-prone regular manual adjustment is unnecessary. Die erfindungsgemäße Brennkraftmaschine bietet also verglichen mit bisherigen mit einer Motorbremseinrichtung ausgestatteten Brennkraftmaschinen eine Zusatzfunktionalität, die den Betrieb sicherer und effizienter gestaltet. The inventive internal combustion engine offers so compared to previous equipped with an engine brake device engine an additional functionality that makes the operation safer and more efficient.
  • [0006]
    Der parallele Betrieb der Ventil-Zusatzsteuereinheit und des Ventilspielausgleichsmechanismus, die beide hydraulisch funktionieren, wird insbesondere auch durch die wechselseitige Entkopplung der Ölspeisung ermöglicht. The parallel operation of the valve additional control unit and the valve play compensation mechanism, both of which operate hydraulically, is made possible in particular by the mutual decoupling of the oil supply. Der Ventilspielausgleichsmechanismus deckt seinen Ölbedarf über den bei der Brennkraftmaschine insbesondere ohnehin vorhandenen Hauptölkreis, in dem während des Betriebs vorzugsweise ein im Wesentlichen konstanter Öldruck herrscht. The valve play compensation mechanism covers its oil needs from existing especially in the engine anyway main oil circuit in which there is preferably a substantially constant oil pressure during operation. Dagegen ist für den Betrieb der Ventil-Zusatzsteuereinheit und damit der Motorbremseinrichtung ein gesonderter Zusatzölkreis vorgesehen, der insbesondere weitestgehend unabhängig von dem Hauptölkreis arbeitet. In contrast, for operating the valve additional control unit and the engine braking device, a separate additional oil circuit is provided, which in particular operates largely independently of the main oil circuit. Alternativ können der Hauptölkreis und der Zusatzölkreis auch an eine zentrale Ölpumpe zur Druckerzeugung angeschlossen sein. Alternatively, the main oil circuit and the auxiliary oil circuit can also be connected to a central oil pump to generate pressure.
  • [0007]
    Der Zusatzölkreis, insbesondere dessen Öldruck, lässt sich ohne weiteres und vor allem auch ohne, die durch den Hauptölkreis gespeisten Bereiche und Komponenten der Brennkraftmaschine störend zu beeinflussen, gezielt und gesondert an die Funktionsweise und den Betriebszustand der Motorbremseinrichtung anpassen. The additional oil circuit, in particular the oil pressure can be easily and above all without affecting the fed through the main oil circuit and Components of the internal combustion engine disturbing adapt specifically and separately to the function and operation condition of the engine braking device. So ist beispielsweise eine Aktivierung und Deaktivierung der Motorbremseinrichtung möglich, indem die Ventil-Zusatzsteuereinheit dementsprechend mittels des Zusatzölkreises, vorzugsweise zentral, zu- bzw. abgeschaltet wird. Thus, an activation and deactivation of the engine brake device is for example possible by the valve additional control unit accordingly by means of the auxiliary oil circuit, preferably centrally, connected or is turned off. Die Ventil-Zusatzsteuereinheit der Motorbremseinrichtung wird vorzugsweise nur dann aktiviert, wenn dies tatsächlich gewünscht wird, also wenn die Motorbremse vom Fahrer betätigt worden ist. The valve additional control unit of the engine brake device is preferably only activated when it is actually desired, so if the engine brake has been operated by the driver. Während des normal befeuerten Motorbetriebs ist die Ventil-Zusatzsteuereinheit der Motorbremseinrichtung dagegen deaktiviert, wodurch eine in dieser Betriebssituation unerwünschte Bremswirkung zuverlässig unterbunden wird. During normal operation, the fired engine valve auxiliary control unit of the engine braking device is disabled, however, whereby undesirable in this operating situation braking effect is reliably prevented. Auch dies bietet einen verglichen mit dem Stand der Technik sichereren und effizienteren Betrieb sowohl während einer Motorbremsphase als auch während einer normalen Motorbetriebsphase. This also provides a comparison with the prior art safer and more efficient operation, both during an engine braking phase as well as during normal engine operation phase.
  • [0008]
    Vorteilhafte Ausgestaltungen der erfindungsgemäßen Brennkraftmaschine ergeben sich aus den Merkmalen der von Anspruch 1 abhängigen Ansprüche. Advantageous embodiments of the internal combustion engine according to the invention result from the features of the claims dependent on claim 1.
  • [0009]
    Günstig ist eine Variante, bei der ein Öldruck des Zusatzölkreises vorzugsweise zentral steuer- oder regelbar ist. Low is a variant in which an oil pressure of the auxiliary oil control circuit preferably centrally or regulated. Damit lassen sich sowohl der Einsatz der Motorbremswirkung als auch deren Stärke sehr genau einstellen und insbesondere auch je nach Betriebssituation verändern. This not only allows the use of the engine braking effect and their strength can be adjusted very precisely and in particular change depending on the operating situation. Außerdem kann die Ventil-Zusatzsteuereinheit so besonders einfach zu- oder abgeschaltet werden. In addition, the valve auxiliary control unit can be so special just switched on or off. Zur Beeinflussung des Öldrucks bzw. des Öldruckniveaus kann der Zusatzölkreis mit geeigneten Komponenten, wie zB Druckminderventilen oder Druckerhöhungsmitteln in Form einer Zusatzölpumpe, ausgestattet sein. For influencing the oil pressure or the oil pressure level of the auxiliary oil circuit can be provided in the form of an auxiliary oil pump with suitable components such as pressure relief valves or pressure increase means.
  • [0010]
    Weiterhin kann der Zusatzölkreis insbesondere mittels eines beispielsweise als Anschlag ausgeführten und insbesondere ohnehin vorhandenen Gegenhalters an die Ventil-Zusatzsteuereinheit angeschlossen sein. Furthermore, the addition of oil circuit may be connected to the valve additional control unit, in particular by means of a program executed, for example, as a stop, and in particular already existing counter-holder. Dies ist sehr platzsparend. This is very space-saving. Für die Speisung der Ventil-Zusatzsteuereinheit mit dem Öl des Zusatzölkreises ist dann zumindest im ventilnahen Bereich praktisch kein zusätzlicher Platz erforderlich. no additional space is then at least in the region close to the valve practically to power the valve additional control unit with the oil additive of the oil circuit is required.
  • [0011]
    Gemäß einer anderen bevorzugten Variante umfasst der Gegenhalter einen Ölzuleitungskanal mit einem Rückschlagventil, das insbesondere während einer Motorbremsphase einen dann unerwünschten Ölrückfluss in den Zusatzölkreis verhindert und die Ventil-Zusatzsteuereinheit blockt, so dass das Auslassventil in einer leicht geöffneten (= zwischengeöffneten) Stellung gehalten wird. According to another preferred variant of the counter-holder includes an oil supply passage with a check valve which prevents in particular during a motor-braking phase a then unwanted return flow of oil into the auxiliary oil circulation and the valve additional control unit blocks, so that the exhaust valve (between open =) in a slightly open position is held. Die Integration des Rückschlagventils in den Gegenhalter ist platzsparend. The integration of the check valve in the counter-holder saves space.
  • [0012]
    Vorzugsweise hat der Gegenhalter weiterhin als Anschlagelement einen ersten Kolben einer in den Gegenhalter integrierten ersten hydraulischen Kolben-Zylinder-Einheit. Preferably, the counter-holder further has as a stop element a first piston integrated in the counter-holder first hydraulic piston-cylinder unit. Dadurch wird ein Spiel zwischen dem Gegenhalter und dem daran anstoßenden Teil des Verbindungsmechanismus automatisch ausgeglichen. This play between the anvil and the adjoining part because of the link mechanism is automatically compensated. Der Spielausgleich ist erforderlich, da aufgrund des Ventilspielausgleichsmechanismus die Lage des an den Gegenhalter anstoßenden Teils des Verbindungsmechanismus undefiniert ist. The clearance compensation is necessary since the position of abutting on the counter-support part of the link mechanism is undefined because of the valve play compensation mechanism. Die erste hydraulische Kolben-Zylinder-Einheit enthält außerdem vorzugsweise eine Rückstellstellfeder, die im normal befeuerten Motorbetrieb, bei dem im Zusatzölkreis insbesondere ein niedriger Öldruck eingestellt ist, eine Rückstellung des ersten Kolbens bewirkt. The first hydraulic piston-cylinder unit also preferably includes a return spring which causes a return of the first piston in the normal-fired engine operation is set in which, in addition oil circuit, in particular a low oil pressure. Bei Rückstellung des ersten Kolbens kann das verdrängte Öl durch insbesondere eine dem Zusatzölkreis zugehörige Durchgangsbohrung des Gegenhalters ablaufen. With provision of the first piston, the displaced oil to drain through a particular associated with the auxiliary oil circuit through bore of the anvil.
  • [0013]
    Gemäß einer weiteren bevorzugten Ausgestaltung ist die Ventil-Zusatzsteuereinheit als eine rückschlagventilfreie zweite hydraulische Kolben-Zylinder-Einheit mit einem zweiten Kolben und insbesondere mit einer Nachstellfeder ausgeführt. According to a further preferred embodiment, the valve additional control unit is designed as a check valve-free second hydraulic piston-cylinder unit with a second piston, and in particular with a reset spring.
  • [0014]
    Günstig ist weiterhin eine Variante, bei der die Ventil-Zusatzsteuereinheit mittels einer dritten hydraulischen Kolben-Zylinder-Einheit an den Ventilspielausgleichsmechanismus angeschlossen ist. Low is a further variant in which the valve additional control unit is connected to the valve play compensation mechanism by means of a third hydraulic piston-cylinder unit. Diese dritte hydraulische Kolben-Zylinder-Einheit koppelt die Ventil-Zusatzsteuereinheit und den Ventilspielausgleichsmechanismus in günstiger Weise miteinander. This third hydraulic piston-cylinder unit couples the valve additional control unit and the valve play compensation mechanism in a convenient manner. Die dritte hydraulische Kolben-Zylinder-Einheit erfüllt dabei mehrere Funktionen. The third hydraulic piston-cylinder unit fulfills several functions. So dient sie zum einen als Umschaltelement zwischen dem Motorbremsbetrieb und dem normal befeuerten Motorbetrieb. So it serves both as a switching element between the engine braking mode and the normal-fired engine operation. Außerdem nimmt sie Öl auf, das aus der ersten hydraulischen Kolben-Zylinder-Einheit beim Ausgleich des Spiels zwischen dem Gegenhalter und dem daran anstoßenden Teils des Verbindungsmechanismus verdrängt wird. It also refers to oil which is displaced from the first hydraulic piston-cylinder unit when compensation of the play between the counter-holder and the abutting portion because of the link mechanism. Insofern ist es gemäß einer weiteren günstigen Ausgestaltung vorgesehen, dass ein vorderer Ölaufnahmeraum der dritten hydraulischen Kolben-Zylinder-Einheit ein Aufnahmevolumen hat, das mindestens so groß ist wie dasjenige eines Öldruckraums der ersten hydraulischen Kolben-Zylinder-Einheit. To this extent, it is provided according to another favorable embodiment in that a front oil receiving space of the third hydraulic piston-cylinder unit has a receiving volume which is at least as large as that of an oil pressure chamber of the first hydraulic piston-cylinder unit.
  • [0015]
    Gemäß einer weiteren vorteilhaften Ausgestaltung weist ein dritter Kolben der dritten hydraulischen Kolben-Zylinder-Einheit in einer Seitenwand eine erste Absteueröffnung auf. According to a further advantageous embodiment, a third piston of the third hydraulic piston-cylinder unit in a side wall of a first cut-off port. Bei einer bestimmten Stellung des dritten Kolbens gibt diese erste Absteueröffnung einen mit dem Ventilspielausgleichsmechanismus verbundenen Ölkanal frei, so dass Öl aus dem Ventilspielausgleichsmechanismus und/oder aus der Ventil-Zusatzsteuereinheit abfließen kann. At a certain position of the third piston, this first cut-off port releases a connected to the valve play compensation mechanism oil passage, so that oil from the valve play compensation mechanism and / or can flow out of the valve additional control unit.
  • [0016]
    Bevorzugt ist es weiterhin, wenn der Ventilspielausgleichsmechanismus als vierte hydraulische Kolben-Zylinder-Einheit mit einem vierten Kolben ausgeführt ist, der in einer Seitenwand eine zweite Absteueröffnung aufweist. It is furthermore preferred, when the valve play compensation mechanism is designed as a fourth hydraulic piston-cylinder unit with a fourth piston having a second spill port in a side wall. Bei einer bestimmten Stellung des vierten Kolbens gibt diese zweite Absteueröffnung einen mit der Ventil-Zusatzsteuereinheit verbundenen Ölkanal frei, so dass Öl aus der Ventil-Zusatzsteuereinheit in den Ölaufnahmeraum der vierten hydraulischen Kolben-Zylinder-Einheit fließen und von dort abfließen kann. At a certain position of the fourth piston, this second cut-off port releases a connected with the valve additional control unit oil passage can so that oil flow out of the valve additional control unit to the oil receiving space of the fourth hydraulic piston-cylinder unit and flow from there.
  • [0017]
    Weitere Merkmale, Vorteile und Einzelheiten der Erfindung ergeben sich aus der nachfolgenden Beschreibung eines Ausführungsbeispiels anhand der Zeichnung. Further features, advantages and details of the invention will become apparent from the following description of an embodiment with reference to the drawing. Die einzige Figur zeigt eine ausschnittsweise Querschnittdarstellung eines Ausführungsbeispiels einer Brennkraftmaschine 1 mit einer Motorbremseinrichtung 2 und mit einem automatischen Ausgleichsmechanismus für sowohl das Ventilspiels als auch das Anschlagspiel der Motorbremseinrichtung 2. The sole figure shows a partial cross-sectional view of an embodiment of an internal combustion engine 1 with an engine braking device 2 and with an automatic balancing mechanism for both the valve play and the game stop the engine braking device. 2
  • [0018]
    Die Brennkraftmaschine 1 hat mehrere in der Figur nicht gezeigte Zylinder, die jeweils einen Brennraum aufnehmen. The internal combustion engine 1 has a plurality of cylinders, not shown in the figure, each accommodating a combustion chamber. Jedem dieser Brennräume ist mittels mindestens eines Einlassventils Luft oder ein Luft-Kraftstoff-Gemisch zuführbar. Each of these combustion chambers can be supplied by at least one air intake valve or an air-fuel mixture. Darüber hinaus hat bei dem gezeigten Ausführungsbeispiel jeder Brennraum zwei Auslassventile 3 und 4, mittels derer Abgas in einen Abgaskanal abführbar ist. In addition, in the illustrated embodiment, each combustion chamber has two exhaust valves 3 and 4, by means of which exhaust gas is discharged into an exhaust channel. Die Auslassventile 3 und 4 sind mittels einer gemeinsamen Ventilbrücke 5 mechanisch ansteuer- und betätigbar. The exhaust valves 3 and 4 are mechanically actuation by means of a common valve bridge 5 and can be actuated. Die Ventilbrücke 5 ist Teil eines Verbindungsmechanismus, der die Auslassventile 3 und 4 mit einer in der Figur nicht mit dargestellten Nockenwelle der Brennkraftmaschine 1 verbindet. The valve bridge 5 is part of a connecting mechanism that does not connects the exhaust valves 3 and 4 with a in the figure shown camshaft of the internal combustion engine. 1 Der Verbindungsmechanismus umfasst außerdem einen ebenfalls in der Figur nicht mit dargestellten drehbar gelagerten Kipphebel. The connecting mechanism also comprises a likewise non-rotatably mounted in the figure shown rocker arm. Der Kipphebel wirkt über einen teilweise dargestellten Kontaktbolzen 6 auf die Ventilbrücke 5. Hierzu ist der Kontaktbolzen 6 an seinem freien Ende mit einer kugelgelenkig angelenkten Stützkalotte 7 versehen. The rocker arm acts via a partially shown contact pins 6 on the valve bridge 5. For this purpose, the contact pins 6 is provided at its free end with a ball joint articulated Stützkalotte. 7
  • [0019]
    Im Innern des Kontaktbolzens 6 und der Stützkalotte 7 verläuft ein Ölzufuhrkanal 8 eines insbesondere zur Schmierung, aber auch zur hydraulischen Steuerung vorgesehenen Hauptölkreises der Brennkraftmaschine 1. Das in diesem Ölzufuhrkanal 8 geführte Öl hat während des Betriebs im Wesentlichen stets den gleichen konstanten Öldruck P Konstant . In the interior of the contact bolt 6 and the Stützkalotte 7, an oil supply passage 8 of an intended in particular for the lubrication, but also for hydraulic control main oil circuit of the internal combustion engine runs 1. The guided in this oil feed passage 8 oil has during operation substantially always the same constant oil pressure P constant.
  • [0020]
    Daneben verfügt die Brennkraftmaschine 1 über einen Zusatzölkreis, der im Wesentlichen unabhängig von dem Hauptölkreis ausgeführt ist. In addition, the internal combustion engine 1 has an auxiliary oil circuit, which is performed substantially independently of the main oil circuit. Der Zusatzölkreis ist mittels eines Ölzufuhrkanals 9 in einen Gegenhalter 10 geführt. The addition of oil circulation is guided by means of an oil supply channel 9 in a return holder 10th Der Gegenhalter 10 umfasst eine erste Kolben-Zylinder-Einheit 11 mit einem runden Anschlagkolben 12 und mit einer Rückstellstellfeder 13, deren Federkraft den Anschlagkolben 12 in seine eingefahrene Stellung, dh in Richtung des Ölzufuhrkanals 9 zurück drängt. The backstop 10 comprises a first piston-cylinder unit 11 having a circular stop piston 12 and with a restoring spring 13 whose spring force the stopping piston urges 12 in its retracted position, ie in the direction of the oil supply channel 9 is returned. In der in der Figur gezeigten ausgefahrenen Stellung des Anschlagkolbens 12 ist zwischen seiner hinteren Begrenzungsfläche 14 und dem Ölzufuhrkanal 9 ein Öldruckraum 15 gebildet. In the embodiment shown in the figure extended position of the stop piston 12 is between its rearward limiting surface 14 and the oil supply channel 9 an oil pressure chamber 15 formed. Ein Rückschlagventil 16 (= Rücklaufsperrventil) mit einer Kugel und einem Kugelsitz trennt den Öldruckraum 15 von dem Ölzufuhrkanal 9. Der ansonsten massiv und mit einer doppelt gestuften Außenkontur ausgebildete Anschlagkolben 12 hat eine zentrale Durchgangsbohrung 17, die durchgehend von der hinteren Begrenzungsfläche 14 bis zu einer vorderen Begrenzungsfläche 18 verläuft und die als Ölkanal dient. A check valve 16 (= return valve) with a ball and a ball seat separates the oil pressure chamber 15 9 out of the oil supply passage, the trained and with otherwise massively a dual-stepped outer contour stop piston 12 has a central through hole 17, the continuous from the rear boundary surface 14 to a front limiting surface 18 extends and which serves as the oil passage. Die vordere Begrenzungsfläche 18 bildet einen in der Position variablen Anschlag für die Ventilbrücke 5. The front boundary surface 18 forms a variable in the position of stop for the valve bridge. 5
  • [0021]
    Die Motorbremseinrichtung 2 der Brennkraftmaschine 1 ist vom EVB-Typ. The engine brake device 2 of the internal combustion engine 1 is of the EVB-type. Sie umfasst neben einem in der Figur nicht näher gezeigten Drosselelement im Abgaskanal sowie einer ebenfalls nicht näher gezeigten zentralen Steuer-/Regeleinheit auch für jeden Zylinder eine hydraulische Ventil-Zusatzsteuereinheit 19, die als zweite Kolben-Zylinder-Einheit in die Ventilbrücke 5 eingebaut ist. next to a not shown in detail in FIG throttle element it comprises in the exhaust passage and a central control / regulating unit also not shown in detail for each cylinder, a hydraulic valve additional control unit 19, which is installed as a second piston-cylinder unit in the valve bridge. 5 Das zweite Auslassventil 4 ist beim gezeigten Ausführungsbeispiel dagegen nicht mit einer derartigen Steuereinheit versehen. The second exhaust valve 4, however, is not provided with such a control unit in the illustrated embodiment. Nur das Auslassventil 3 trägt zum Betrieb der Motorbremseinrichtung 2 bei. Only the exhaust valve 3 contributes to the operation of the engine braking device. 2
  • [0022]
    Die Auslassventile 3 und 4 sind mit einem Schaft 20 bzw. 21 im Zylinderkopf axial beweglich gelagert und durch eine Schließfeder 22 bzw. 23 mit einer bestimmten Vorspannkraft in Schließrichtung beaufschlagt. The exhaust valves 3 and 4 are mounted for axial movement with a shaft 20 and 21 respectively in the cylinder head and is acted upon by a closing spring 22 or 23 with a certain biasing force in the closing direction. Die Schließkraft der Schließfeder 22 ist mit F Fed bezeichnet. The closing force of the closing spring 22 is denoted by F Fed.
  • [0023]
    Die dem Auslassventil 3 zugeordnete Motorbremseinrichtung 2 enthält, wie vorstehend bereits ausgerührt, die hydraulische Ventil-Zusatzsteuereinheit 19, deren runder Steuerkolben 24 in einer in der Ventilbrücke 5 vorgesehenen Zylinderbohrung 25 axial beweglich geführt ist. The exhaust valve 3 includes the associated engine brake device 2, already washed by stirring as above, the hydraulic valve additional control unit 19, the circular control piston is guided axially movable in an opening provided in the valve bridge 5 Cylinder bore 25 24th Der im Längsquerschnitt H-förmige Steuerkolben 24 stützt sich am oberen Ende des Schafts 20 des Auslassventils 3 ab. The longitudinal cross-section H-shaped control piston 24 is supported on the upper end of the stem 20 of the exhaust valve. 3 Die insbesondere rückschlagventilfreie Ventil-Zusatzsteuereinheit 19 umfasst außerdem eine Nachstellfeder 26, die auf einer von dem Schaft 20 abgewandten Seite des Steuerkolbens 24 in einem Steuerdruckraum 27 angeordnet ist und den Steuerkolben 24 gegen den Schaft 20 drückt. The particular check valve-free valve additional control unit 19 also includes an adjustment spring 26, which is arranged on a side facing away from the shaft 20 side of the control piston 24 in a control pressure chamber 27 and pushes the spool 24 against the shaft 20th Die mit F NFed bezeichnete Federkraft der Nachstellfeder 26 wirkt damit auch gegen die Schließkraft F Fed der Schließfeder 22. The designated F NfeD spring force of the adjustment spring 26 thus acts against the closing force F Fed of the closing spring 22nd
  • [0024]
    In den Steuerdruckraum 27 mündet an einer vom Steuerkolben 24 abgewandten Seite ein Ölkanal 28, mittels dessen Öl in den Steuerdruckraum 27 gelangen und auch aus dem Steuerdruckraum 27 wieder entweichen kann. In the control pressure chamber 27 opens at a side facing away from the control piston 24 side, an oil passage 28, reach by means of which oil in the control pressure chamber 27 and may also escape again from the control pressure chamber 27th Der Ölkanal 28 verläuft von dem Steuerdruckraum 27 zu einem Bereich einer Oberfläche der Ventilbrücke 5, der bei betätigter Motorbremseinrichtung 2 während eines Teils einer Bremszyklusperiode an der vorderen Begrenzungsfläche 18 des Anschlagkolbens 12 anliegt. The oil passage 28 extends from the control pressure chamber 27 to a portion of a surface of the valve bridge 5, which bears at operated engine brake device 2 during a portion of a braking cycle period at the front boundary surface 18 of the stop piston 12th Diese Betriebssituation mit am Anschlagkolben 12 anliegender Ventilbrücke 5 ist in der Figur dargestellt. This operating situation with a fitting on the stop piston 12 valve bridge 5 is shown in the figure.
  • [0025]
    An der vorderen Begrenzungsfläche 18 mündet die Durchgangsbohrung 17 des Anschlagkolbens 12 in eine Austrittsöffnung, die bei an der Ventilbrücke 5 anliegendem Anschlagkolben 12 konzentrisch zu einer Austrittsöffnung des Ölkanals 28 angeordnet ist. At the front boundary surface 18 of the through hole 17 of the stop piston 12 opens into an outlet opening, which is arranged concentrically with applied on the valve bridge 5 stop piston 12 to an outlet opening of the oil passage 28th In dieser Konstellation kann Öl des Zusatzölkreises über den Ölzufuhrkanal 9, den Öldruckraum 15, die Durchgangsbohrung 17, den Ölkanal 28 in den Steuerdruckraum 27 der hydraulischen Ventil-Zusatzsteuereinheit 19 gelangen. In this constellation, may oil of the auxiliary oil circuit via the oil supply channel 9, the oil pressure chamber 15, reach the through-hole 17 the oil passage 28 into the control pressure chamber 27 of the hydraulic valve additional control unit 19th Die Ventil-Zusatzsteuereinheit 19 ist also mittels der im Gegenhalter 10 eingebauten ersten Kolben-Zylinder-Einheit 11 temporär an den Zusatzölkreis angeschlossen. The valve additional control unit 19 is thus temporarily connected to the auxiliary oil circuit by means of the built-in counter support 10 the first piston-cylinder unit. 11 Solange die vordere Begrenzungsfläche 18 des Anschlagkolbens 12 an der Ventilbrücke 5 anliegt, besteht eine hydraulische Verbindung zwischen dem Zusatzölkreis und der Ventil-Zusatzsteuereinheit 19. As long as the front boundary surface 18 of the stop piston 12 abuts the valve bridge 5, there is a hydraulic connection between the auxiliary oil circuit and the valve additional control unit 19th
  • [0026]
    Ein Öldruck p Steuer bzw. ein Öldruckniveau des Zusatzölkreises lässt sich mittels nicht dargestellter Öldruckvariationsmittel verändern. An oil pressure control p and an oil pressure level of the auxiliary oil circuit can be changed by non-illustrated oil pressure variation means. Hierbei kann es sich beispielsweise um ein Druckminderventil oder um eine Ölpumpe handeln. This may for example be a pressure reducing valve or an oil pump. Auf diese Weise ist es möglich, den Öldruck p Steuer innerhalb des Zusatzölkreises sehr fein einzustellen, was insbesondere über eine Steuerung oder Regelung erfolgt. In this way it is possible to finely adjust the oil pressure p control within the auxiliary oil circuit, which is secured through control or regulation. Diese Aufgabe wird wiederum durch die in der Figur nicht mit dargestellte zentrale Steuer-/Regeleinheit der Motorbremseinrichtung 2 wahrgenommen. This objective is in turn perceived by the non-central in the figure shown control / regulation unit of the engine braking device. 2 Je nach dem in dem Zusatzölkreis eingestellten Öldruck p Steuer wird die hydraulische Ventil-Zusatzeinheit 19 ein- oder ausgeschaltet oder in ihrer im Folgenden noch näher erläuterten Wirkung auf die Verschiebeposition des Auslassventils 3 gesteuert oder geregelt. Depending on the setting in the auxiliary oil circuit oil pressure p, the hydraulic control valve auxiliary unit is switched on or off, or 19 controlled in more detail explained in the following effect on the displacement position of the exhaust valve 3 or regulated. Damit lässt sich die Bremskraftwirkung der Motorbremseinrichtung 2 sehr fein justieren. Thus, the braking effect of the engine braking device 2 can be adjusted very finely.
  • [0027]
    Die Ventil-Zusatzsteuereinheit 19, insbesondere deren Steuerdruckraum 27, ist hydraulisch an eine einen runden und im Längsquerschnitt U-förmigen Kolben 29, eine Rückstellfeder 30 sowie einen vorderen und einen hinteren Ölaufnahmeraum 31 bzw. 32 aufweisende dritte Kolben-Zylinder-Einheit 33 und an eine einen runden und im Längsquerschnitt ebenfalls U-förmigen Kolben 34, eine Nachstellfeder 35, einen Ölaufnahmeraum 36 aufweisende vierte Kolben-Zylinder-Einheit 37 angeschlossen. The valve additional control unit 19, in particular the control pressure chamber 27 is hydraulically connected to a a round and U-shaped in longitudinal cross-section of piston 29, a return spring 30 and a front and a rear oil receiving chamber 31 and 32 having third piston-cylinder unit 33 and to a round and a likewise U-shaped in longitudinal cross-section of piston 34, an adjusting spring 35, an oil receiving chamber 36 having fourth piston-cylinder unit 37 is connected. Dazu ist ein Ölkanal 38 vorgesehen, der den Steuerdruckraum 27, den vorderen Ölaufnahmeraum 31 und - bei einer bestimmten Stellung des Kolbens 34 - den Ölaufnahmeraum 36 miteinander verbindet. For this purpose, an oil passage 38 is provided, of the control pressure chamber 27, the front oil receiving chamber 31, and - connecting the oil receiving chamber 36 with each other - at a certain position of the piston 34th Der Ölkanal 38 ist durch eine erste innerhalb der Ventilbrücke 5 quer, dh senkrecht zu den Längsachsen der Schäfte 20 und 21, verlaufende Querbohrung gebildet. The oil passage 38 through a first within the valve bridge 5 transversely, that is formed perpendicular to the longitudinal axes of the shafts 20 and 21, extending transverse bore. Diese Querbohrung ist mit einem Verschluss 39 versehen. This transverse bore is provided with a closure. 39
  • [0028]
    Die dritte Kolben-Zylinder-Einheit 33 ist ein Umschaltelement, dessen Kolbenstellungen je nachdem, ob der Benutzer der Brennkraftmaschine 1 den normal befeuerten Motorbetrieb oder den Motorbremsbetrieb vorgibt, unterschiedlich sind. The third piston-cylinder unit 33 is a switching element, whose piston positions depending on whether the user of the internal combustion engine 1 sets the normal running engine operation or engine braking mode are different. Außerdem dient sein vorderer Ölaufnahmeraum 31 zur Aufnahme des in dem Öldruckraum 15 befindlichen Öls, wenn dieses Öl bei einer Rückwärtsbewegung des Anschlagkolbens 12 verdrängt wird. In addition, its front oil receiving chamber 31 when oil is displaced in a backward movement of the stop piston 12 serves to receive the oil present in the oil pressure chamber 15. Das maximale Aufnahmevolumen des vorderen Ölaufnahmeraums 31 ist deshalb mindestens so groß wie das des Öldruckraums 15. Weiterhin dient der dritte Kolben-Zylinder-Einheit 33 auch zur Ölableitung. The maximum absorption volume of the front oil receiving chamber 31 is therefore at least as large as that of the oil pressure chamber 15. Furthermore, serves the third piston-cylinder unit 33 also for the oil discharge. Sein hinterer Ölaufnahmeraum 32 ist deshalb mit einer Ölaustrittsöffnung 40 versehen. Its rear oil receiving chamber 32 is therefore provided with an oil outlet opening 40th Zusätzlich weist eine Seitenwand des Kolbens 29 eine Absteueröffnung 41 auf. In addition, a side wall of the piston 29 to a spill port 41st Bei einer bestimmten Stellung des Kolbens 29, nämlich genau der in der Figur gezeigten Stellung, verbindet diese Absteueröffnung 41 den hinteren Ölaufnahmeraum 32 mit einem weiteren quer innerhalb der Ventilbrücke 5 verlaufenden Ölkanal 42. Letzterer ist wiederum als Querbohrung ausgeführt, die mittels eines weiteren Verschlusses 43 gegenüber einem Ölaustritt abgedichtet ist. At a certain position of the piston 29, that is exactly the position shown in the Figure, connects this cut-off port 41 the rear oil receiving chamber 32 with a further transversely extending within the valve bridge 5 oil passage 42. The latter is in turn designed as a transverse bore by means of a further closure 43 is sealed against oil leakage.
  • [0029]
    Die vierte Kolben-Zylinder-Einheit 37 bildet einen hydraulischen Ventilspielausgleichsmechanismus, der das Spiel der Auslassventile 3 und 4 automatisch ausgleicht. The fourth piston-cylinder unit 37 forms a hydraulic valve play compensation mechanism which automatically compensates for the play of the exhaust valves 3 and 4. FIG. Die vierte Kolben-Zylinder-Einheit 37 ist an den Hauptölkreis angeschlossen. The fourth piston-cylinder unit 37 is connected to the main oil circuit. Hierzu hat der mit der Stützkalotte 7 des Kontaktbolzens 6 aufgrund der Federkraftwirkung der Nachstellfeder 35 in permanentem Kontakt stehende Kolben 34 in seinem Kolbenboden einen zentralen Ölzufuhrkanal 44, der konzentrisch zu dem Ölzufuhrkanal 8 des Kontaktbolzens 6 angeordnet ist. To this end, the standing in permanent contact with the Stützkalotte 7 of the contact pin 6 due to the spring force of the adjusting spring 35 piston 34 in its piston head a central oil supply passage 44 which is disposed concentrically with the oil supply passage 8 of the contact bolt. 6 An einem dem Ölaufnahmeraum 36 zugewandten Ende des Ölzufuhrkanals 44 ist ein Rückschlagventil 45 (= Rücklaufsperrventil) vorgesehen, dessen Kugel bei dem gezeigten Ausführungsbeispiel mittels einer zusätzlichen Rückschlagventilfeder in den Kugelsitz gedrückt wird. On a the oil receiving chamber 36 facing the end of the oil supply channel 44 a check valve 45 (= return valve) is provided, the ball is pushed in the shown embodiment by an additional check valve spring in the ball seat. Der Ölaufnahmeraum 36 ist an einer vom Kolben 34 abgewandten Seite zur Ölabsteuerung an den Ölkanal 42 angeschlossen. The oil receiving chamber 36 is connected to a side facing away from the piston 34 side to the oil passage Ölabsteuerung 42nd Außerdem weist auch eine Seitenwand des Kolbens 34 eine Absteueröffnung 46 auf, die bei einer bestimmten Stellung des Kolbens 34 den Ölaufnahmeraum 36 mit dem Ölkanal 38 verbindet. In addition, also a side wall of the piston 34 to a cut-off port 46, which connects the oil receiving chamber at a certain position of the piston with the oil passage 34 36 38th
  • [0030]
    Im Folgenden werden die Wirkungsweisen und besondere Vorteile der Motorbremseinrichtung 2 sowie des Ventilspielausgleichsmechanismus näher beschrieben. Following are the modes of action and special advantages of the engine braking device 2 and the valve play compensation mechanism are described in detail.
  • [0031]
    Zunächst wird der Motorbremsbetrieb erläutert. First, the engine braking operation is explained. Bei Betätigung der Motorbremseinrichtung 2 wird das Drosselelement im Abgaskanal in Drosselstellung gebracht, wodurch sich Abgas im Abgaskanal zwischen der Auslassventilöffnung des Zylinders und dem Drosselelement staut. Upon actuation of the engine braking device 2, the throttle element is placed in the exhaust passage in the throttle position, whereby the exhaust gas accumulates in the exhaust passage between the exhaust valve opening the cylinder and the throttle element. Dieser Staudruck im Abgaskanal kann eine Zwischenöffnung des Auslassventils 3 bewirken, welche insbesondere am Ende des ersten Motortaktes (= Ansaugtakt) jedes Vier-Takt-Zyklus der Brennkraftmaschine 1 eintritt. This back pressure in the exhaust duct can cause an intermediate opening of the exhaust valve 3, which especially at the end of the first engine stroke (intake stroke) occurs every four stroke cycle of the internal combustion engine. 1 Aufgrund der im Brennraum des Zylinders und im Abgaskanal herrschenden Druckverhältnisse resultiert eine pneumatische Kraft F pn , die der Schließkraft F Fed der Schließfeder 22 entgegenwirkt und unter bestimmten Umständen das angesprochene Zwischenöffnen des Auslassventils 3 verursacht. Due to the pressure prevailing in the combustion chamber of the cylinder and in the exhaust passage pressure conditions results in a pneumatic force F pn that the closing force F Fed counteracts the closing spring 22 and causes the addressed intermediate opening of the exhaust valve 3, under certain circumstances.
  • [0032]
    Während des Ansaugtakts befindet sich der Kipphebel der Auslassventile 3 und 4 auf dem Nockengrundkreis der Nockenwelle. During the intake stroke, the rocker arms of the exhaust valves 3 and 4 is located on the cam base circle of the camshaft. Dadurch ist der Kolben 34 der vierten Kolben-Zylinder-Einheit 37 an seinem oberen Totpunkt. Thereby, the piston 34 of the fourth piston-cylinder unit 37 to its upper dead center. Die Absteueröffnung 46 ist verschlossen. The cut-off port 46 is closed. Diese Betriebssituation ist in der Figur gezeigt. This operating situation is shown in the figure.
  • [0033]
    Beaufschlagt man nun aufgrund der Betätigung der Motorbremse alle Zylinder des Motorzylinderblocks der Brennkraftmaschine 1 zentral mit dem Öl des Zusatzölkreises, indem ein entsprechend hoher Öldruck p Steuer eingestellt wird, wird der Anschlagkolben 12 jeder ersten Kolben-Zylinder-Einheit 11 auf die zugehörige Ventilbrücke 5 gedrückt. If one applied due to the operation of the engine brake all cylinders of the engine cylinder block of the engine 1 centrally with the oil of the auxiliary oil circuit by a correspondingly high oil pressure p control is set, the stop piston 12 is pressed each of the first piston-cylinder unit 11 to the associated valve bridge 5 , Der Steuerdruckraum 27 der Ventil-Zusatzsteuereinheit 19 (= zweite Kolben-Zylinder-Einheit) befüllt sich ebenso mit dem Öl des Zusatzölkreises wie der vordere Ölaufnahmeraum 31 der dritten Kolben-Zylinder-Einheit 33. Deren Kolben 29 bewegt sich deshalb in seinen unteren Totpunkt, wodurch die Absteueröffnung 41 geöffnet wird. The control pressure chamber 27 of the valve additional control unit 19 (= second piston-cylinder unit) filled just as with the oil of the auxiliary oil circuit as the front oil receiving chamber 31 of the third piston-cylinder unit 33. Its piston 29 therefore moves in its bottom dead center, whereby the cut-off port is opened 41st Diese Betriebssituation ist in der Figur gezeigt This operating situation is shown in the figure
  • [0034]
    In diesem Betriebszustand wird die aufgrund der Druckverhältnisse im Abgaskanal hervorgerufene pneumatische Kraft F pn durch eine hydraulische Kraft F Hyd unterstützt, die sich aufgrund der Beaufschlagung des Steuerdruckraums 27 mit dem Öl des Zusatzölkreises einstellt. In this operating state caused due to the pressure conditions in the exhaust passage pneumatic force F pn is assisted by a hydraulic force F Hyd, which occurs due to the impingement of the control pressure chamber 27 with the oil of the auxiliary oil circuit. Darüber hinaus unterstützt die Federkraft F NFed der Nachstellfeder 26 das Zwischenöffnen. In addition, the spring force F NfeD the adjustment spring 26 supports the intermediate opening. Ist die Summe der Federkraft F NFed , der pneumatischen Kraft F pn und der hydraulischen Kraft F Hyd größer als die Schließkraft F Fed der Schließfeder 22, erfolgt die Zwischenöffnung des Auslassventils 3. Is the sum of the spring force F NfeD, the pneumatic force F pn and the hydraulic force F Hyd greater than the closing force F Fed of the closing spring 22, the intermediate opening of the outlet valve 3 is carried out.
  • [0035]
    Über die Stärke der hydraulischen Kraft F Hyd kann also regulierend in diesen Prozess eingegriffen werden. About the strength of the hydraulic force F Hyd can therefore be a regulatory intervention in this process. Je nach dem im Zusatzölkreis eingestellten Öldruck p Steuer öffnet sich das Auslassventil 3 mehr oder weniger weit oder - bei sehr niedrigem Öldruck p Steuer im Zusatzölkreis - überhaupt nicht. Not - depending on the set in the auxiliary oil circuit oil pressure p control the exhaust valve 3 opens more or less or - p at very low oil pressure control in the auxiliary oil circuit.
  • [0036]
    Bei einer Zwischenöffnung des Auslassventils 3, folgt der Steuerkolben 24 aufgrund der Federkraft der Nachstellfeder 26 der Öffnungsbewegung des Auslassventils 3, wodurch sich zugleich das Volumen des Steuerdruckraums 27 vergrößert. At an intermediate opening of the exhaust valve 3, the spool 24 follows due to the spring force of the adjustment spring 26 of the opening movement of the exhaust valve 3, whereby at the same time increases the volume of the control pressure chamber 27th Es fließt Öl aus dem Zusatzölkreis in den Steuerdruckraum 27 nach, wodurch die Kraftwirkung der Nachstellfeder 26 unterstützt wird. It flows oil from the supplementary oil circuit in the control pressure chamber 27 by, whereby the force of the adjusting spring is supported 26th Da das Öl aufgrund des Rückschlagventils 16 nicht aus dem Steuerdruckraum 27 zurück in den Ölzufuhrkanal 9 des Zusatzölkreises fließen und aufgrund der geschlossenen Absteueröffnung 46 der vierten Kolben-Zylinder-Einheit 37 auch nicht anderweitig abfließen kann, wird der Steuerkolben 24 gegen die Schließkraft F Fed der Schließfeder 22 in Position und somit auch das mechanisch mit dem Steuerkolben 24 gekoppelte Auslassventil 3 in der zwischengeöffneten Stellung gehalten. Since the oil does not flow due to the check valve 16 from the control pressure chamber 27 back into the oil supply channel 9 of the auxiliary oil circuit and because of the closed cut-off port 46 of the fourth piston-cylinder unit 37 also can not flow elsewhere, the control piston 24 is directed against the closing force F Fed closing spring 22 in position and thus also held mechanically coupled to the control piston 24 in the exhaust valve 3 between open position. Der Steuerkolben 24 ist also in der Ventilbrücke 5 hydraulisch geblockt, wenn das Auslassventil 3 nach der anfangs des zweiten Taktes erfolgten Zwischenöffnung im weiteren Verlauf des zweiten und dritten Taktes wieder zum Schließen neigt. The control piston 24 is thus blocked hydraulically in the valve bridge 5, when the exhaust valve 3 tends made after the beginning of the second clock intermediate opening in the further course of the second and third clock again to close. Das Auslassventil 3 bleibt damit während des zweiten Taktes (= Kompressionstakt) und des folgenden dritten Taktes (= Expansionstakt) in der zwischengeöffneten Stellung, wodurch sich die gewünschte Motorbremswirkung einstellt. so that the exhaust valve 3 remains (= compression stroke) and the following third stroke (expansion stroke) in the intermediate open position, whereby the desired engine braking effect during setting of the second clock.
  • [0037]
    Wenn am Ende des dritten Taktes der Kipphebel die Ventilbrücke 5 aufgrund der Nockenwellensteuerung wieder belastet, um das Auslassventil 3 in die während des vierten Taktes vorgesehene vollständig geöffnete Stellung zu bringen, wird der Kolben 34 der vierten Kolben-Zylinder-Einheit 37 nach unten in Richtung seines unteren Totpunkts gedrückt, so dass sich die Absteueröffnung 46 öffnet. When the valve bridge loaded at the end of the third stroke, the rocker arm 5 due to the camshaft control again, in order to bring the exhaust valve 3 into the intended during the fourth clock fully open position, the piston 34 of the fourth piston-cylinder unit 37 downwards in the direction its bottom dead center is pressed, so that the spill port opens 46th Dann kann das im Steuerdruckraum 27 befindliche Öl über den Ölkanal 38, die Absteueröffnung 46, den Ölaufnahmeraum 36, den Ölkanal 42, die ohnehin bereits geöffnete Absteueröffnung 41 der dritten Kolben-Zylinder-Einheit 33, den hinteren Ölaufnahmeraum 32 und die Ölaustrittsöffnung 40 abfließen. Then the oil in the control pressure chamber 27 through the oil passage 38, the cut-off port 46, the oil receiving chamber 36, the oil passage 42, the already open cut-off port 41 of the third piston-cylinder unit 33, the rear oil receiving chamber 32 and the oil discharge port can flow 40th Zugleich bewegt sich die Ventilbrücke 5 aufgrund der Belastung durch den Kipphebel von dem Anschlagkolben 12 weg, so dass der Kontakt abreißt und sich auch der Ölkanal 28 öffnet. At the same time, the valve bridge 5 is moved due to the load by the rocker arm of the stop piston 12 away, so that the contact breaks off and also the oil passage 28 opens. Das in dem Steuerdruckraum 27 befindliche Öl kann also auch durch den Ölkanal 28 in den Bereich des Zylinderdeckels ausströmen. The oil in the control pressure chamber 27 can thus also flow out through the oil passage 28 into the region of the cylinder cover. Damit wird die hydraulische Blockung des Steuerkolbens 24 aufgehoben. In order for the hydraulic blocking of the control piston 24 is canceled. Der Ölabfluss aus dem Steuerdruckraum 27 wird auch dadurch unterstützt, dass der Steuerkolben 24 bei sich wieder schließendem Auslassventil 3 in Richtung seiner eingefahrenen Grundstellung (= oberer Totpunkt) zurückgedrückt wird. The oil flow from the control pressure chamber 27 is also supported by the fact that the control piston 24 at back closing exhaust valve 3 in the direction of its retracted position (= top dead center) is pushed back.
  • [0038]
    Beim Kipphebel-Rückhub wird nach dem erneuten Kontaktschluss zwischen der Ventilbrücke 5 und dem Anschlagkolben 12 außerdem auch der Anschlagkolben 12 in seinen oberen Totpunkt zurückgedrängt. When rocker arm return stroke is also pushed back after the renewed contact closure between the valve bridge 5 and the stop piston 12 and the stop piston 12 in its upper dead center. Das bis dahin im Öldruckraum 15 befindliche Öl kann in dem vorderen Ölaufnahmeraum 31 der dritten Kolben-Zylinder-Einheit 33 aufgenommen werden. The oil previously in the oil pressure chamber 15 located to be received in the front oil receiving chamber 31 of the third piston-cylinder unit 33rd Das Aufnahmevolumen des vorderen Ölaufnahmeraums 31 der dritten Kolben-Zylinder-Einheit 33 muss zur Aufnahme des aus dem Öldruckraums 15 abfließenden Öls ausreichend groß dimensioniert werden, damit sich das aus dem Öldruckraum 15 abfließende Öl nicht aufstaut und zu einer unerwünschten Bewegung des Steuerkolbens 24 führt. The absorption volume of the front oil receiving space 31 of the third piston-cylinder unit 33 must be of sufficient size to allow the flowing out of the oil pressure chamber 15 oil does not dams and results in an undesirable movement of the spool 24 for receiving the effluent from the oil pressure chamber 15 oil. Das Aufnahmevolumen des vorderen Ölaufnahmeraums 31 darf aber ein maximales Aufnahmevolumen nicht überschreiten, damit der Kolben 29 der dritten Kolben-Zylinder-Einheit 33 sicher in seinen unteren Totpunkt gelangt. However, the absorption volume of the front oil receiving space 31 must not exceed a maximum absorption volume, so that the piston 29 of the third piston-cylinder unit 33 safely reaches its bottom dead center. Andernfalls ist bei einer nachfolgenden Bewegung des Steuerkolbens 24 zum Zwischenöffnen des Auslassventils 3 der Steuerdruckraum 27 wegen des noch möglichen Resthubs des Kolbens 29 elastisch, wodurch das Auslassventil nicht in der zwischengeöffneten Stellung gehalten werden kann. Otherwise, the control pressure chamber 27 is elastic because of the potential still remaining stroke of the piston 29 during a subsequent movement of the control piston 24 to the intermediate opening of the exhaust valve 3, whereby the exhaust valve can not be kept in the intermediate open position. Am Ende des vierten Taktes (= Ausschubtakt) liegt die Ventilbrücke 5 jedenfalls wieder am Anschlagkolben 12 an und der Kipphebel hat wieder den Nockengrundkreis erreicht. At the end of the fourth stroke (exhaust stroke), the valve bridge 5 to give it back on the stop piston 12 and the rocker arm has again reached the cam base circle. Ein neuer Bremszyklus kann beginnen. A new braking cycle can begin.
  • [0039]
    Der Anschlagkolben 12 ist vorteilhafterweise (hydraulisch) nachführbar, so dass ein Anschlagspiel zwischen dem Gegenhalter 10 und der Ventilbrücke 5 automatisch ausgeglichen wird. The stop piston 12 is advantageously (hydraulic) repositionable, so that a stop clearance between the anvil 10 and the valve bridge 5 is automatically compensated. Dies ist auch deshalb günstig, da die genaue Lage der Ventilbrücke 5 aufgrund des durch die vierte Kolben-Zylinder-Einheit 37 bewirkten Ventilspielausgleichs nicht exakt definiert ist. This is also advantageous since the exact location of the valve bridge 5 is not exactly defined due to the by the fourth piston-cylinder unit 37 caused lash adjuster. Aufgrund der automatischen Nachführung des Anschlagkolbens 12 wird dessen Lage der jeweils aktuellen Lage der Ventilbrücke 5 angepasst, so dass kein Spalt zwischen dem Gegenhalter 10 und der Ventilbrücke 5 bleibt und die Versorgung der Ventil-Zusatzsteuereinheit 19 mit dem Öl des Zusatzölkreises sicher gestellt ist. Due to the automatic tracking of the stop piston 12 its location to the current position of the valve bridge 5 is adjusted so that no gap between the anvil 10 and the valve bridge 5 remains and the supply of the valve additional control unit is ensured with the oil of the auxiliary oil circuit 19th
  • [0040]
    Der Kolben 34 der vierten Kolben-Zylinder-Einheit 37, der primär für den Ventilspielausgleich bestimmt ist, erfüllt bei der Brennkraftmaschine 1 weitere Funktionen. The piston 34 of the fourth piston-cylinder unit 37, which is primarily intended for the valve play compensation, provides other functions in the internal combustion engine. 1 Er ist auch ein Steuerelement für den (EVB-)Motorbremszyklus und ein Durchflusselement für das abgesteuerte Öl. He is also a control for the (EVB) engine braking cycle and a flow element for the diverted oil.
  • [0041]
    Weiterhin ist die in der Ventilbrücke 5 vorgesehene Bohrungskonfiguration besonders günstig. Furthermore, provided in the valve bridge 5 hole configuration is particularly favorable. Sie ermöglicht insbesondere eine Verwendung des Öls sowohl für die funktionelle Bewegung, zB um das Auslassventil 3 in die zwischengeöffnete Stellung zu bringen und dort zu halten, als auch zur hydraulischen Steuerung der verschiedenen mechanisch bewegten Komponenten. in particular it enables use of the oil for both the functional movement, eg to bring the exhaust valve 3 in the intermediate open position and keep it there, as well as for the hydraulic control of the various moving mechanical components. So ist es beispielsweise besonders vorteilhaft, wenn die Längsachsen des Schafts 20, des Steuerkolbens 24, des Steuerdruckraums 27, des Anschlagkolbens 12 und des Öldruckraums 15 sowie die Mittenachsen des Ölkanals 28 und der Durchgangsbohrung 17 miteinander fluchten. So it is for example particularly advantageous when the longitudinal axes of the shaft 20, the control piston 24, the control pressure chamber 27, the stop piston 12 and the oil pressure chamber 15 and the center axes of the oil passage 28 and the through hole 17 are aligned.
  • [0042]
    Im Folgenden wird der normal befeuerte Motorbetrieb erläutert. The following is the normal-fired engine operation is explained. Dabei ist die Motorbremseinrichtung 2 deaktiviert bzw. ausgeschaltet. The engine braking device 2 is disabled or turned off. Hierzu bleibt zum einen das Drosselelement im Abgaskanal in geöffneter Stellung und zum anderen wird der Öldruck p Steuer im Zusatzölkreis - ggf. auch bis auf Null - reduziert. For this is the one the throttle element in the exhaust duct in the open position and, secondly, the oil pressure p control in the auxiliary oil circuit is - possibly even to zero - reduced. Die Anschlagkolben 12, der Steuerkolben 24 und der Kolben 29 sind dann am jeweiligen oberen Totpunkt. The stop piston 12, the control piston 24 and the piston 29 are at their respective top dead center. Der Anschlagkolben 12 wird in diesem Betriebszustand ohne nennenswerten Öldruck p Steuer aufgrund der Kraftwirkung der Rückstellfeder 13 in seine komplett eingefahrene Stellung gebracht. The stop piston 12 is brought into this operating state without significant oil pressure p due to the control force of the return spring 13 in its fully retracted position. In diesem Zustand schlägt der Anschlagkolben 12 nie an der Ventilbrücke 5 an. In this state, the stop piston 12 never strikes against the valve bridge fifth
  • [0043]
    Befindet sich der Kipphebel auf dem Nockengrundkreis der Nockenwelle ist auch der Kolben 34 der vierten Kolben-Zylinder-Einheit 37 an seinem oberen Totpunkt. the rocker arm is on the cam base circle of the camshaft and the piston 34 of the fourth piston-cylinder unit 37 to its upper dead center. Die Absteueröffnung 41 ist verschlossen. The cut-off port 41 is closed. Damit kann Öl des Hauptölkreises mittels der Ölzufuhrkanäle 8 und 44 in den Ölaufnahmeraum 36 strömen, von wo aus es nicht mehr entweichen kann, solange die Absteueröffnung 41 geschlossen bleibt. This allows oil from the main oil circuit by means of the oil supply channels 8 and 44 to flow into the oil receiving chamber 36, from where it can not escape as long as the spill port remains closed 41st Von dem unter dem konstanten Öldruck p Konstant stehenden Öl des Hauptölkreises strömt eine so große Menge in den Ölaufnahmeraum 36, dass das aktuelle Ventilspiel aufgrund der hydraulisch und durch die Nachstellfeder 35 bedingten Nachführung des Kolbens 34 ausgeglichen ist. Property of the p under the constant oil pressure of the main oil circuit constant oil flow such a large amount in the oil receiving space 36 that the actual valve play is compensated due to the hydraulic and caused by the adjusting spring 35 tracking the piston 34th Dies erfolgt ebenfalls automatisch. This is also done automatically. Hierbei kommt es auf nur sehr geringe Ölmengen an. This comes down to very small amounts of oil. Deshalb wird bei dem Rückschlagventil 45 die Kugel mittels einer gesonderten Feder in dem Kugelsitz gehalten. Therefore, the ball is held by means of a separate spring in the ball seat when the check valve 45th
  • [0044]
    Die vorstehend im Zusammenhang mit dem Motorbremsbetrieb beschriebene Wirkung der durch den Öldruck p Steuer des Zusatzölkreises bewirkten hydraulischen Kraft F Hyd auf die Zwischenöffnung des Auslassventils 3 kann mit Vorteil sowohl zur Motorbremsung als auch zur Sicherstellung eines ungestörten normal befeuerten Motorbetriebs verwendet werden. The effect of the p by the oil pressure control of the auxiliary oil circuit described above in connection with the engine braking mode effected hydraulic force F Hyd to the intermediate opening of the exhaust valve 3 can be used with advantage both for the engine braking, as well as to ensure an undisturbed normal fired engine operation. So kann es insbesondere im Zusammenhang mit den zur Reduzierung der Abgasemission veranlassten Maßnahmen dazu kommen, dass sich auch während des normal befeuerten Motorbetriebs im Abgaskanal ein hoher Staudruck ausbildet, so dass das Auslassventil 3 zu einer Zwischenöffnung tendiert. So it can happen especially in connection with the originated to reduce exhaust emission measures that a high dynamic pressure is formed during the normal-fired engine operation in the exhaust duct so that the exhaust valve 3 tends to an intermediate opening. Dies ist während des normal befeuerten Motorbetriebs unerwünscht und wird bei der mit der Motorbremseinrichtung 2 ausgestatteten Brennkraftmaschine 1 dadurch unterdrückt, dass der Öldruck p Steuer im Zusatzölkreis während des normal befeuerten Motorbetriebs stark reduziert oder sogar komplett abgeschaltet wird. This is undesirable during normal running engine operation, and is suppressed when equipped with the engine braking device 2 internal combustion engine 1, characterized in that the oil pressure p control in the auxiliary oil circuit during normal running engine operation is greatly reduced or even completely switched off. Damit sinkt auch die hydraulische Kraft F Hyd . Thus the hydraulic force F Hyd decreases. Sie liefert dann keinen nennenswerten gegen die Schließkraft F Fed wirkenden Beitrag. Then it provides no significant against the closing force F Fed acting post. Die Federkraft F NFed und die pneumatische Kraft F pn reichen alleine aber nicht aus, um eine geblockte Zwischenöffnung des Auslassventils 3 zu bewirken. The spring force F NfeD and the pneumatic force F pn are not enough alone out but to cause a blocked intermediate opening the exhaust valve. 3 Aufgrund des eingestellten niedrigen Öldrucks p Steuer im Zusatzölkreis wird die hydraulische Ventil-Zusatzsteuereinheit 19 während des normal befeuerten Motorbetriebs abgeschaltet bzw. deaktiviert. Due to the set low oil pressure p in the control circuit, the auxiliary oil hydraulic valve additional control unit 19 is turned off during the normal engine operation fired or deactivated.
  • [0045]
    Aufgrund des Zusatzölkreises mit dem gezielt einstellbaren Öldruck p Steuer lässt sich also sowohl während des Motorbremsbetriebs eine fein justierbare Bremskraftwirkung erreichen als auch während des normal befeuerten Motorbetriebs eine dann unerwünschte Motorbremswirkung sicher unterdrücken. Because of the additional oil circuit with specifically adjustable oil pressure p control so can be achieved both during engine braking operation a finely adjustable braking effect as safe suppress then unwanted engine braking effect even during the normally fired engine operation.
  • [0046]
    Bei der Brennkraftmaschine 1 entfällt während der Motormontage und auch während des späteren Betriebs jegliche Einstellung des Ventilspiels und auch des Anschlagspiels (= EVB-Spiels) zwischen dem Gegenhalter 10 und der Ventilbrücke 5. Der Ausgleich beider Spiele erfolgt aufgrund der diesbezüglich besonders günstigen Ausgestaltung der Motorbremseinrichtung 2 und des Ventilspielausgleichsmechanismus (= vierte Kolben-Zylinder-Einheit 37) automatisch. In the internal combustion engine 1 eliminates any adjustment of the valve clearance and the stop game (= EVB-play) between the counter support 10 and valve bridge 5. The balance of both games will be based on this regard particularly advantageous embodiment of the engine braking device during engine assembly and also during subsequent operation 2 and the valve play compensation mechanism (= fourth piston-cylinder unit 37) automatically. Insbesondere erfolgt auch ein automatischer Ausgleich der thermischen Ausdehnung der Auslassventile 3 und 4. Da keine Spiele überbrückt werden müssen, können die theoretisch vorgegebenen Steuerzeitpunkte exakter eingehalten werden. In particular, is also an automatic compensation of the thermal expansion of the exhaust valves 3 and 4. Since no games have to be bridged, the theoretically prescribed control time points can be maintained exactly. Dies wirkt sich günstig auf die Abgaswerte aus. This has a favorable effect on the exhaust emissions. Außerdem reduziert der Ausgleich des Ventil-Spiels und des EVB-Spiels die Geräuschentwicklung der Brennkraftmaschine 1. Es ergeben sich akustische Vorteile. In addition, the compensation of the valve play and EVB-play reduces the noise of the engine 1. This results in acoustic advantages.
  • [0047]
    Grundsätzlich können die beschriebenen Ausgleichsmechanismen auch bei den Einlassventilen eingesetzt werden. Basically, the compensation mechanisms described can also be applied to the intake valves. Die bei der Brennkraftmaschine 1 verwendeten Komponenten sind keine Sonderbauteile. The components used in the internal combustion engine 1 are no special components. So kann zB die Ventilbrücke 5 in ihrer Grundbauform auch bei anderen Brennkraftmaschinen verwendet werden, die nicht mit einer Motorbremseinrichtung ausgestattet sind. Thus, the valve bridge 5 can be used in its basic design with other internal combustion engines, for example, are not equipped with an engine braking device. Die Ventilbrücke enthält dann nur die vierte Kolben-Zylinder-Einheit 37 mit einem Kolben 34 ohne eine Absteueröffnung 46. Die anderen drei Kolben-Zylinder-Einheiten 11, 19 und 33 sind dagegen überflüssig. The valve bridge then only contains the fourth piston-cylinder unit 37 with a piston 34 without a cut-off port 46. The other three piston-cylinder units 11, 19 and 33, however, are unnecessary. Sie entfallen. They account.

Claims (10)

  1. Brennkraftmaschine mit mindestens einem Brennraum, aus dem mittels mindestens eines Auslassventils (3, 4) Abgas abführbar ist, umfassend Internal combustion engine having at least one combustion chamber, from which via at least one exhaust valve (3, 4) can be discharged exhaust gas, comprising
    a) eine Motorbremseinrichtung (2) mit einer hydraulischen Ventil-Zusatzsteuereinheit (19), die in einen das Auslassventil (3) mit einer Nockenwelle verbindenden Verbindungsmechanismus (5, 6, 7) integriert ist und die das Auslassventil (3) bei betätigter Motorbremseinrichtung (2) in einer zwischengeöffneten Stellung hält, und a) an engine braking device (2) with a hydraulic valve additional control unit (19), the connection mechanism, the outlet valve (3) connected in one with a camshaft (5, 6, 7) is integrated, and the (the exhaust valve 3) (when actuated engine braking device holds 2) in an intermediate open position, and
    b) einen hydraulischen Ventilspielausgleichsmechanismus (37) für das Auslassventil (3, 4), b) a hydraulic valve play compensation mechanism (37) for the outlet valve (3, 4),
    wobei in which
    c) der hydraulische Ventilspielausgleichsmechanismus (37) zur Ölspeisung an einen Hauptölkreis angeschlossen ist, und c) the hydraulic valve play compensation mechanism (37) is connected to the oil supply to a main oil circuit, and
    d) die hydraulische Ventil-Zusatzsteuereinheit (19) zur Ölspeisung an einen zusätzlich zu dem Hauptölkreis vorgesehenen Zusatzölkreis angeschlossen ist. d) the hydraulic valve additional control unit (19) is connected to the oil supply to an addition to the main oil circuit provided additional oil circuit.
  2. Brennkraftmaschine nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass ein Öldruck (p Steuer ) des Zusatzölkreises steuer- oder regelbar ist. Internal combustion engine according to claim 1, characterized in that an oil pressure (p control) of the additional oil circuit controlled or regulated.
  3. Brennkraftmaschine nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass der Zusatzölkreis mittels eines Gegenhalters (10) an die Ventil-Zusatzsteuereinheit (19) angeschlossen ist. Internal combustion engine according to claim 1, characterized in that the additional oil circuit by means of a counter-holder (10) is connected to the valve additional control unit (19).
  4. Brennkraftmaschine nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, dass der Gegenhalter (10) einen Ölzuleitungskanal (9, 17) mit einem Rückschlagventil (16) enthält. Internal combustion engine according to claim 3, characterized in that the counter-holder (10) has an oil supply channel (9, 17) with a check valve (16).
  5. Brennkraftmaschine nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, dass der Gegenhalter (10) als Anschlagelement einen ersten Kolben (12) einer in den Gegenhalter (10) integrierten ersten hydraulischen Kolben-Zylinder-Einheit (11) enthält. Internal combustion engine according to claim 3, characterized in that the counter-holder (10) as a stop element a first piston (12) of the counter-holder (10) integrated first hydraulic piston-cylinder unit (11).
  6. Brennkraftmaschine nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Ventil-Zusatzsteuereinheit (19) als eine rückschlagventilfreie zweite hydraulische Kolben-Zylinder-Einheit mit einem zweiten Kolben (24) ausgeführt ist. Internal combustion engine according to claim 1, characterized in that the valve additional control unit (19) is designed as a check valve-free second hydraulic piston-cylinder unit with a second piston (24).
  7. Brennkraftmaschine nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Ventil-Zusatzsteuereinheit (19) mittels einer dritten hydraulischen Kolben-Zylinder-Einheit (33) an den Ventilspielausgleichsmechanismus (37) angeschlossen ist. Internal combustion engine according to claim 1, characterized in that the valve additional control unit (19) by means of a third hydraulic piston-cylinder unit (33) to the valve play compensation mechanism (37) connected.
  8. Brennkraftmaschine nach Anspruch 5 und 7, dadurch gekennzeichnet, dass ein vorderer Ölaufnahmeraum (31) der dritten hydraulischen Kolben-Zylinder-Einheit (33) ein Aufnahmevolumen hat, das mindestens so groß ist wie dasjenige eines Öldruckraums (15) der ersten hydraulischen Kolben-Zylinder-Einheit (11). Internal combustion engine according to claim 5 and 7, characterized in that a front oil receiving chamber (31) of the third hydraulic piston-cylinder unit (33) has a receiving volume which is at least as large as that of an oil pressure chamber (15) of the first hydraulic piston-cylinder unit (11).
  9. Brennkraftmaschine nach Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet, dass ein dritter Kolben (29) der dritten hydraulischen Kolben-Zylinder-Einheit (33) in einer Seitenwand eine erste Absteueröffnung (41) aufweist. Internal combustion engine according to claim 7, characterized in that a third piston (29) of the third hydraulic piston-cylinder unit (33) has a first cut-off port (41) in a side wall.
  10. Brennkraftmaschine nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass der Ventilspielausgleichsmechanismus als vierte hydraulische Kolben-Zylinder-Einheit (37) mit einem vierten Kolben (34), der in einer Seitenwand eine zweite Absteueröffnung (46) aufweist, ausgeführt ist. Is performed internal combustion engine according to claim 1, characterized in that the valve play compensation mechanism comprising a fourth hydraulic piston-cylinder unit (37) with a fourth piston (34) having a second spill port in a side wall (46).
EP20090007580 2008-07-11 2009-06-09 Combustion engine with a motor brake device and a valve lash adjusting mechanism Active EP2143894B1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200810032775 DE102008032775A1 (en) 2008-07-11 2008-07-11 Internal combustion engine with an engine brake device and a valve play compensation mechanism

Publications (2)

Publication Number Publication Date
EP2143894A1 true true EP2143894A1 (en) 2010-01-13
EP2143894B1 EP2143894B1 (en) 2014-12-03

Family

ID=41172418

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
EP20090007580 Active EP2143894B1 (en) 2008-07-11 2009-06-09 Combustion engine with a motor brake device and a valve lash adjusting mechanism

Country Status (3)

Country Link
EP (1) EP2143894B1 (en)
CN (1) CN101624925B (en)
DE (1) DE102008032775A1 (en)

Cited By (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102012100962A1 (en) 2011-02-10 2012-08-23 Avl List Gmbh Combustion engine has exhaust valve is held open during motor brake phase with motor brake device which formed by valve clearance input device having bordering piston extended from pressure chamber over relief valve
DE102012100963A1 (en) 2011-02-10 2012-08-30 Avl List Gmbh Internal combustion engine has two outlet valves per cylinder, which are actuated together through valve actuating unit by cam shaft over valve crosshead, and valve actuating unit has valve clearance compensation unit in actuating path
CN103527329A (en) * 2010-05-27 2014-01-22 上海尤顺汽车部件有限公司 Method and mechanical load bearing fixed chain type mechanism for generating auxiliary valve lifting curve of engine
DE102015016605A1 (en) 2015-12-22 2017-06-22 Man Truck & Bus Ag Internal combustion engine with an exhaust brake and a compression release
EP3187703A1 (en) 2015-12-22 2017-07-05 MAN Truck & Bus AG Combustion engine with an engine brake with exhaust throttle and a decompression brake
DE102016001933A1 (en) 2016-02-18 2017-08-24 Man Truck & Bus Ag Method of operation and control device for a continuous braking system of a vehicle

Citations (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0736672A2 (en) 1995-04-04 1996-10-09 Steyr Nutzfahrzeuge Ag Engine braking process for a four stroke internal combustion engine
WO1999051864A2 (en) * 1998-04-03 1999-10-14 Diesel Engine Retarders, Inc. Hydraulic lash adjuster with compression release brake
EP0974740A2 (en) * 1998-07-20 2000-01-26 Cummins Engine Company, Ltd. Compression release engine braking system
US6152104A (en) * 1997-11-21 2000-11-28 Diesel Engine Retarders, Inc. Integrated lost motion system for retarding and EGR
US6394067B1 (en) * 1999-09-17 2002-05-28 Diesel Engine Retardersk, Inc. Apparatus and method to supply oil, and activate rocker brake for multi-cylinder retarding
EP1526257A2 (en) 2003-10-24 2005-04-27 Man Nutzfahrzeuge Ag Exhaust braking device for a 4-stroke internal piston combustion engine

Patent Citations (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0736672A2 (en) 1995-04-04 1996-10-09 Steyr Nutzfahrzeuge Ag Engine braking process for a four stroke internal combustion engine
EP0736672B1 (en) 1995-04-04 1998-04-08 Steyr Nutzfahrzeuge Ag Engine braking process for a four stroke internal combustion engine
US6152104A (en) * 1997-11-21 2000-11-28 Diesel Engine Retarders, Inc. Integrated lost motion system for retarding and EGR
WO1999051864A2 (en) * 1998-04-03 1999-10-14 Diesel Engine Retarders, Inc. Hydraulic lash adjuster with compression release brake
EP0974740A2 (en) * 1998-07-20 2000-01-26 Cummins Engine Company, Ltd. Compression release engine braking system
US6394067B1 (en) * 1999-09-17 2002-05-28 Diesel Engine Retardersk, Inc. Apparatus and method to supply oil, and activate rocker brake for multi-cylinder retarding
EP1526257A2 (en) 2003-10-24 2005-04-27 Man Nutzfahrzeuge Ag Exhaust braking device for a 4-stroke internal piston combustion engine

Cited By (11)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
CN103527329A (en) * 2010-05-27 2014-01-22 上海尤顺汽车部件有限公司 Method and mechanical load bearing fixed chain type mechanism for generating auxiliary valve lifting curve of engine
DE102012100962A1 (en) 2011-02-10 2012-08-23 Avl List Gmbh Combustion engine has exhaust valve is held open during motor brake phase with motor brake device which formed by valve clearance input device having bordering piston extended from pressure chamber over relief valve
DE102012100963A1 (en) 2011-02-10 2012-08-30 Avl List Gmbh Internal combustion engine has two outlet valves per cylinder, which are actuated together through valve actuating unit by cam shaft over valve crosshead, and valve actuating unit has valve clearance compensation unit in actuating path
CN102678213A (en) * 2011-02-10 2012-09-19 Avl里斯脱有限公司 Internal combustion engine
CN102678213B (en) * 2011-02-10 2016-07-27 Avl里斯脱有限公司 internal combustion engine
DE102015016605A1 (en) 2015-12-22 2017-06-22 Man Truck & Bus Ag Internal combustion engine with an exhaust brake and a compression release
EP3184760A1 (en) 2015-12-22 2017-06-28 MAN Truck & Bus AG Combustion engine with an engine brake with exhaust throttle and a decompression brake
EP3187703A1 (en) 2015-12-22 2017-07-05 MAN Truck & Bus AG Combustion engine with an engine brake with exhaust throttle and a decompression brake
DE102015016723A1 (en) 2015-12-22 2017-08-03 Man Truck & Bus Ag Internal combustion engine with an exhaust brake and a compression release
DE102016001933A1 (en) 2016-02-18 2017-08-24 Man Truck & Bus Ag Method of operation and control device for a continuous braking system of a vehicle
EP3219561A1 (en) 2016-02-18 2017-09-20 MAN Truck & Bus AG Operating method and control device for a long-term braking system of a vehicle

Also Published As

Publication number Publication date Type
EP2143894B1 (en) 2014-12-03 grant
CN101624925B (en) 2014-01-29 grant
CN101624925A (en) 2010-01-13 application
DE102008032775A1 (en) 2010-01-14 application

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE202004000215U1 (en) Hand-held press tool appliance for connection of pipes etc. has regulating valve which remains closed when hydraulic pump fails and system pressure is below switch-off pressure
DE19826047A1 (en) A device for controlling a gas exchange valve for internal combustion engines
DE19908286A1 (en) Variable valve control for internal combustion engine, in which each cam device can move axially on setter shaft connected to operating device
DE4115457A1 (en) Injection nozzle for IC engine - incorporates hollow needle controlling first group of injection holes and loaded towards closure position by spring
EP0909883A1 (en) Arrangement and method for valve driving in a reversible diesel engine
DE19951591C1 (en) Exhaust gas return device for internal combustion engines has two exhaust flows sealed from each other in all valve positions by sealing element as axial guide element between valve plates
EP1526257A2 (en) Exhaust braking device for a 4-stroke internal piston combustion engine
EP1860328A1 (en) Control device for a double-acting pneumatic actuator
DE4318293A1 (en) Drag lever for IC engine poppet valve - combines two pistons longitudinally displaceable between lever and working chamber
EP0736672B1 (en) Engine braking process for a four stroke internal combustion engine
DE4232573A1 (en) Valve for IC engine combustion chamber - has second pressure chamber, connected to first chamber, and limited by pressure piston, subject to combustion chamber pressure
DE4324837A1 (en) Device for adjustment of the valve lift and valve timings of an inlet and exhaust valve
EP2143896A1 (en) Combustion engine with a motor brake device
DE19714141A1 (en) A hydraulic control arrangement
DE3810804A1 (en) A device for relative angular adjustment between two drive-connected standing waves
EP0694693A1 (en) Method and device for valve control
EP0593908A1 (en) Engine brake with exhaust throttle
DE4326332A1 (en) Rocker arm assembly interconnectable arms
DE19735482A1 (en) Hydraulic system
EP1072796A2 (en) Screw-type compressor
DE102006024793A1 (en) camshaft
EP0634564A1 (en) Deactivating device for internal combustion engine valve
DE4324987A1 (en) Device for the hydraulic adjustment of a camshaft
EP1493902A1 (en) Device for switching off a valve
DE4206696A1 (en) Hydraulic lifter for vehicle IC engine - has oil supply diverted from main oil circuit through rapidly-closing solenoid valve to intake valve control unit

Legal Events

Date Code Title Description
AK Designated contracting states:

Kind code of ref document: A1

Designated state(s): DE FR IT NL SE

17P Request for examination filed

Effective date: 20100114

RAP1 Transfer of rights of an ep published application

Owner name: MAN TRUCK & BUS AG

RIC1 Classification (correction)

Ipc: F01L 1/24 20060101AFI20140724BHEP

Ipc: F01L 13/06 20060101ALI20140724BHEP

Ipc: F01L 1/245 20060101ALI20140724BHEP

INTG Announcement of intention to grant

Effective date: 20140904

AK Designated contracting states:

Kind code of ref document: B1

Designated state(s): DE FR IT NL SE

REG Reference to a national code

Ref country code: DE

Ref legal event code: R096

Ref document number: 502009010289

Country of ref document: DE

Effective date: 20150115

REG Reference to a national code

Ref country code: NL

Ref legal event code: T3

REG Reference to a national code

Ref country code: SE

Ref legal event code: TRGR

REG Reference to a national code

Ref country code: DE

Ref legal event code: R097

Ref document number: 502009010289

Country of ref document: DE

26N No opposition filed

Effective date: 20150904

REG Reference to a national code

Ref country code: FR

Ref legal event code: PLFP

Year of fee payment: 8

REG Reference to a national code

Ref country code: FR

Ref legal event code: PLFP

Year of fee payment: 9

PGFP Postgrant: annual fees paid to national office

Ref country code: FR

Payment date: 20170629

Year of fee payment: 9

PGFP Postgrant: annual fees paid to national office

Ref country code: SE

Payment date: 20170627

Year of fee payment: 9

Ref country code: IT

Payment date: 20170623

Year of fee payment: 9

Ref country code: NL

Payment date: 20170627

Year of fee payment: 9

PGFP Postgrant: annual fees paid to national office

Ref country code: DE

Payment date: 20170831

Year of fee payment: 9