EP1777174A1 - Plastic refuse receptacle - Google Patents

Plastic refuse receptacle Download PDF

Info

Publication number
EP1777174A1
EP1777174A1 EP20060018405 EP06018405A EP1777174A1 EP 1777174 A1 EP1777174 A1 EP 1777174A1 EP 20060018405 EP20060018405 EP 20060018405 EP 06018405 A EP06018405 A EP 06018405A EP 1777174 A1 EP1777174 A1 EP 1777174A1
Authority
EP
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
lid
waste container
cover
waste
container according
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Granted
Application number
EP20060018405
Other languages
German (de)
French (fr)
Other versions
EP1777174B1 (en )
Inventor
Christian Thoma
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Rotho Kunststoff AG
Original Assignee
Rotho Kunststoff AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Images

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65FGATHERING OR REMOVAL OF DOMESTIC OR LIKE REFUSE
    • B65F1/00Refuse receptacles; Accessories therefor
    • B65F1/04Refuse receptacles; Accessories therefor with removable inserts
    • B65F1/06Refuse receptacles; Accessories therefor with removable inserts with flexible inserts, e.g. bags or sacks
    • B65F1/062Refuse receptacles; Accessories therefor with removable inserts with flexible inserts, e.g. bags or sacks having means for storing or dispensing spare bags
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65FGATHERING OR REMOVAL OF DOMESTIC OR LIKE REFUSE
    • B65F1/00Refuse receptacles; Accessories therefor
    • B65F1/14Other constructional features; Accessories
    • B65F1/16Lids or covers
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65FGATHERING OR REMOVAL OF DOMESTIC OR LIKE REFUSE
    • B65F1/00Refuse receptacles; Accessories therefor
    • B65F1/14Other constructional features; Accessories
    • B65F1/16Lids or covers
    • B65F1/1623Lids or covers with means for assisting the opening or closing thereof, e.g. springs
    • B65F1/163Pedal-operated lids
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65FGATHERING OR REMOVAL OF DOMESTIC OR LIKE REFUSE
    • B65F7/00Cleaning or disinfecting devices combined with refuse receptacles or refuse vehicles

Abstract

The dustbin has a bin (1) that opens from on top, and a cap (2) that is on the bin. An additional receptacle is provided for admission of refuse bag rolls. The receptacle can be opened from an inner side of the cap. The receptacle is opened and closed with a hinged lid that includes spring locks and a holder. A cover (4) has a retaining unit for fixing a bin liner that projects from a duct when the cover is closed.

Description

  • Die Erfindung betrifft einen Abfallbehälter aus Kunststoff mit einem nach oben offenen Eimer und einem auf diesem aufsitzenden Deckel nach dem Oberbegriff des Anspruchs 1. Demgemäß weist der Deckel ein Zusatzfach zur Unterbringung von Zubehör auf. The invention relates to a waste container made of plastic with an upwardly open bucket and a 1 in this seated lid according to the preamble of claim Accordingly, the lid has an additional compartment for accommodating accessories.
  • Zum Sammeln und Entsorgen von Hausmüll, insbesondere Restmüll, ist es üblich, den Eimer eines Abfallbehälters der vorliegenden Art mit dünnwandigen Kunststoff-Müllbeuteln auszukleiden, welche zum Entleeren des Abfallbehälters zusammen mit dem Inhalt in das für die Müllabfuhr vorgesehene Behältnis gegeben werden. Collection and disposal of domestic waste, in particular waste, it is usual to line the bucket of a waste container of the present type with thin-walled plastic garbage bags which are added to the emptying of the waste container together with the content in the space provided for the refuse collection container. Üblicherweise werden solche dünnwandigen Müllbeutel zu Rollen zusammengefasst vertrieben. Typically, such thin-walled trash bags are sold grouped into roles. Von den Rollen kann dann bei Bedarf jeweils ein Müllbeutel an einer dafür vorgesehenen Perforation abgerissen werden. in each case a waste bag can be torn off at a designated perforation of the rollers then, if necessary.
  • Dementsprechend ist es zweckmäßig, zumindest eine Müllbeutel-Rolle in der Nähe des Abfallbehälters aufzubewahren, um bei Bedarf jederzeit einen neuen Müllbeutel zur Hand zu haben. Accordingly, it is appropriate to at least keep a trash bag roll near the waste at any time to have a new trash bags for future reference. Zu diesem Zweck ist es bereits bekannt, im Deckel eines Abfallbehälters der vorliegenden Art ein Zusatzfach für Zubehör vorzusehen, in welchem insbesondere eine oder mehrere Müllbeutelrollen untergebracht werden können. For this purpose it is already known to provide an additional compartment for accessories in the lid of a waste container of the present type in which in particular one or more trash bags can be accommodated. Um ein gefälliges Äußeres des Abfallbehälters zu gewährleisten, besteht solch ein Zusatzfach üblicherweise aus einer Vertiefung im Deckel, die nach außen von einer Klappe verschlossen wird. To ensure a pleasing appearance of the waste, such an auxiliary tray is usually composed of a recess in the lid, which is closed to the outside by a flap.
  • Nun bestehen Abfallbehälter der vorliegenden Art üblicherweise aus Kunststoff-Spritzgußteilen, um die Herstellungskosten im Rahmen zu halten. Now waste container of the present type are usually made of injection-molded plastics parts in order to keep the production costs in the frame. Bekanntermaßen sind die Spritzgrußwerkzeuge sehr teuer; It is known that the spray Greeting tools are very expensive; sie rechnen sich durch die möglichen hohen Stückzahlen an Produkten, die damit gefertigt werden können. they pay for themselves through the possible high volumes of products that can be manufactured with it.
  • Um eine Variante eines Abfallbehälters mit Zusatzfach und eine weitere Variante des - gleich aussehenden - Abfallbehälters ohne Zusatzfach zu fertigen, benötigt man im Stand der Technik allerdings zwei verschiedene Spritzgußwerkzeuge für die Deckel der beiden Varianten. A variant of a waste container with extra compartment and another variation of - look-alike - to produce waste without additional subject, however, you need two different injection molds for the cover of the two variants in the prior art. Dies ist für die Herstellungskosten des Abfallbehälters nicht optimal. This is not optimal for the production costs of the waste.
  • Dementsprechend liegt der vorliegenden Erfindung die Aufgabe zugrunde, einen Abfallbehälter, umfassend einen Eimer und einen darauf aufsitzenden Deckel mit Zusatzfach so zu verbessern, dass es möglich wird, den Deckel im nicht oder kaum modifizierten Spritzgußwerkzeug auch ohne Zusatzfach fertigen zu können. Accordingly, the present invention has for its object to comprehensively improve a bucket and a seated thereon lid with auxiliary compartment as a waste container, it is possible to manufacture the covers in little or no modified injection molding tool without additional compartment.
  • Diese Aufgabe ist durch einen Abfallbehälter mit den Merkmalen des Anspruchs 1 gelöst. This object is achieved by means of a waste container having the features of claim 1.
  • Vorteilhafte Ausgestaltungen und Weiterbildungen des Gegenstands der vorliegenden Erfindung finden sich in den Ansprüchen 2 bis 12. Advantageous embodiments and further developments of the subject matter of the present invention can be found in claims 2 to 12th
  • Ein erfindungsgemäßer Abfallbehälter unterscheidet sich vom bisherigen Stand der Technik im Wesentlichen also dadurch, dass das Zusatzfach von der Innenseite des Deckels her geöffnet werden kann. An inventive waste container thus differs from the prior art essentially in that the auxiliary tray from the inner side of the lid forth can be opened. Insofern kann der Deckel an seiner Außenseite identisch ausgebildet sein, ob ein Zusatzfach vorhanden ist oder nicht. This respect, the lid may be formed identically on its outer side, whether an additional compartment is present or not. Das Zusatzfach kann gleichzeitig als Korb oder Behälter ausgebildet sein, der an die Innenseite des Deckels angeklippst wird, so dass für die Version des Deckels des erfindungsgemäßen Abfallbehälters mit Zusatzfach das identische Spritzgusswerkzeug verwendet werden kann, wie für eine weitere Version ohne Zusatzfach. The auxiliary tray can be designed as a basket or container at the same time, which is clipped to the inside of the lid, so that the identical injection mold can be used for the version of the lid of the waste container according to the invention with additional compartment, such as for a further version without additional compartment.
  • Das Zusatzfach ist vorzugsweise so geformt und ausgestaltet, dass es eine oder gegebenenfalls auch mehrere Müllbeutel-Rollen aufnehmen kann. The auxiliary tray is preferably shaped and configured that it may be one or, where appropriate, also take several garbage bags rolls. Die Ausgestaltung des Zusatzfachs zur Aufnahme von mehreren Müllbeutel-Rollen ist insbesondere dann sinnvoll, wenn der erfindungsgemäße Abfallbehälter mit mehreren nach oben offenen Eimern zur Mülltrennung vorgesehen ist, welche von einem gemeinsamen aufsitzenden Deckel abgedeckt werden. The design of the supplementary compartment for receiving a plurality of garbage bags rolls is useful especially when the waste container of the invention is provided with a plurality of upwardly open buckets on recycling, which are covered by a common lid seated.
  • Für eine möglichst effiziente und benutzerfreundliche Handhabung kann das Zusatzfach mit einer Scharnierklappe zu öffnen und zu verschließen sein. For the most efficient and user-friendly handling the auxiliary tray can be opened with a hinged flap and be sealed. Als Nebeneffekt ist eine solche Scharnierklappe insbesondere unter Verwendung eines Filmscharniers sehr unaufwendig im Spritzgussverfahren herstellbar. As a side effect, such a hinged flap is very inexpensive in particular using a film hinge produced by injection molding. Eine Scharnierklappe ist insbesondere dann von Vorteil, wenn das Zusatzfach als Korb oder Behälter ausgebildet ist, der in seiner Form einer Müllbeutel-Rolle angepasst ist. A hinged flap is in particular of advantage if the auxiliary tray is formed as a basket or container which is adapted in its form of a trash bag-roll. Denn dann kann die Müllbeutel-Rolle besonders leicht durch die geöffnete Scharnierklappe in das Zusatzfach eingelegt werden. Because then the garbage bag role can be very easily inserted through the open hinged flap in the auxiliary tray.
  • Wiederum im Sinne einer vorteilhaft effizienten und leichten Handhabbarkeit kann die Scharnierklappe einen Schnappverschluss und einen Griff aufweisen. Again, in the sense of an advantageously efficient and ease of handling, the hinged flap may have a snap closure and a grip.
  • Besondere Vorteile ergeben sich im Rahmen der vorliegenden Erfindung, wenn das Zusatzfach, das gegebenenfalls durch einen angeklippsten Korb oder Behälter im Zusammenwirken mit der durch diesen abgegrenzten Innenfläche des Deckels gebildet wird, eine Durchführung zur Außenseite des Deckels aufweist. Particular advantages are obtained in the present invention, when having additional compartment, which is optionally formed by a angeklippsten basket or container in cooperation with the volume defined by this internal surface of the lid a passage to the outside of the lid. Diese Durchführung kann nicht nur als Entlüftungsöffnung dienen, sondern sie kann insbesondere als Dosieröffnung oder Dosierschlitz zur vereinzelnden Entnahme von Müllbeuteln aus dem Zusatzfach ausgebildet sein. This implementation can not only serve as a vent, but can in particular be formed as a metering orifice or metering to be separated removal of waste bags from the additional compartment. Im letzteren Fall wird dann ganz einfach der von der Rolle als nächstes abzuwickelnde Müllbeutel durch die Dosieröffnung oder den Dosierschlitz hindurchgezogen, so dass dann bei geschlossenem Deckel des erfindungsgemäßen Abfallbehälters dieser eine Müllbeutel von außen - ohne den Abfallbehälter öffnen zu müssen - bis zur Perforation herausgezogen und dann abgerissen werden kann. In the latter case the unwound from the roll next garbage bag is then easily pulled through the metering orifice or metering, so that then this with the lid of the waste container according to the invention a trash bag from the outside - pulled out to the perforation and - without having to open the waste container can then be demolished. Mit einer solchen Ausgestaltung des Zusatzfachs des erfindungsgemäßen Abfallbehälters ergibt sich also eine Art integrierter Dosierspender für Müllbeutel. With such a configuration of the auxiliary compartment of the waste container according to the invention thus results a kind of built-in dispenser for trash bags.
  • Eine Ansammlung kompostierbarer Stoffe, wie es der Restmüll von Haushalten zu großen Teilen ist, hat die unangenehme Eigenschaft, bereits im Abfallbehälter Gärungs- und Fäulnisprozesse zu entwickeln. A collection of compostable materials, as is the residual waste from households in large part, has the unpleasant property to develop already in the waste tank fermentation and putrefaction. Dies bedeutet, dass der Deckel des Abfallbehälters möglichst dicht schließen muss, damit keine Fäulnisgase oder auch Pilzsporen in die Umgebung des Abfallbehälters gelangen. This means that the lid of the waste container must be as close as possible close to avoid putrefaction gases or fungal spores into the environment of the waste.
  • Denn dieser seht in aller Regel in einer Küche. For this look usually in a kitchen. Unter diesem Aspekt ist es vorteilhaft, wenn die eben genannte Durchführung vom Zusatzfach zur Außenseite des Deckels mit einer öffen- und schließbaren Abdeckung versehen ist. Under this aspect it is advantageous if the just mentioned implementation of the additional compartment to the outside of the lid is provided with an openable and closable cover. Diese Abdeckung kann als Klappe, jedoch auch als Schieber oder in sonstiger Art ausgebildet sein, und sie weist vorzugsweise ein Halteelement auf, mit dem ein aus der Durchführung ragender Müllbeutel insbesondere klemmend fixiert wird, wenn die Abdeckung geschlossen ist. This cover may be formed in any other kind of a flap, but also as a slide or, and preferably comprises a holding element with which a projecting from the implementation of garbage bag is in particular fixed by clamping when the cover is closed. Dies verhindert ein unabsichtliches Zurückrutschen des in der Durchführung steckenden Müllbeutels beim Öffnen des Deckels des Abfallbehälters oder gar des Zusatzfachs. This prevents unintentional sliding back of the end plugs in the implementation trash bag when opening the lid of the waste container or even the auxiliary compartment.
  • Die eben beschriebene Notwendigkeit eines möglichst geruchsdichten Aufsitzens des Deckels auf dem Eimer des erfindungsgemäßen Abfallbehälters bedingt allerdings zwangsläufig ein sperriges Verhalten des Deckels beim Öffnen desselben, und zwar ganz gleich, ob es sich um einen Stülpdeckel oder einen Klappdeckel handelt. The need for an odor-proof as possible bottoming of the lid on the bucket of the waste according to the invention requires just described, however, necessarily the same a bulky behavior of the lid when opened, namely, whether it is a snap-on lid or a hinged lid. Denn während des Öffnungsvorgangs vergrößert sich das durch den Abfallbehälter eingeschlossene Volumen und es entsteht ein leichter Unterdruck, der gegen die Kraft wirkt, die den Deckel öffnen soll. Because during the opening process, the volume enclosed by the waste container and there is a slight negative pressure acting against the force to open the lid increased. Um insofern die Handhabung des Abfallbehälters zu verbessern, ist es sinnvoll, eine Entlüftungsöffnung im Deckel vorzusehen. To the extent to improve the handling of the waste container, it is useful to provide a vent in the lid. Diese kann durch die oben beschriebene Durchführung gebildet sein, oder unabhängig von dieser vorgesehen sein. These may be formed by the above-described implementation, or be provided independently therefrom. In beiden Fällen bietet es jedoch besondere Vorteile, wenn die Entlüftungsöffnung von einem Geruchsfilter abgedeckt wird, beispielsweise einem Aktivkohle-Pad. In both cases, however, it offers particular advantages when the vent is covered by an odor filter, such as a charcoal pad. Fäulnisgase und Pilzsporen werden in diesem Geruchsfilter abgefangen, während ein Luftaustausch beim Öffnen und Schließen des Deckels möglich ist. Putrefaction gases and fungal spores are caught in this odor filter during an exchange of air during opening and closing of the lid is possible. Hierdurch wird dann auch der bekannte Schwall an Fäulnisgasen verhindert, der üblicherweise nach außen tritt, wenn der Deckel eines Abfallbehälters der vorliegenden Art geschlossen wird, insbesondere wenn es sich um einen Klappdeckel handelt, der aufgrund seines Eigengewichtes auf den Eimer fällt. In this way, the well-known surge of putrefaction gases is prevented then, usually occurs to the outside when the lid of a waste container of the present type will be closed, in particular if it is a hinged lid that falls on the bucket by its own weight.
  • Fertigungstechnisch besonders vorteilhaft können das erfindungsgemäße Zusatzfach mit Durchführung zur Außenseite des Deckels und die Abdeckung derart miteinander kombiniert werden, dass die Abdeckung für die Durchführung auch als Geruchsfilterdeckel ausgebildet ist. Manufacturing technology, particularly advantageous auxiliary tray according to the invention with carrying out to the outside of the cover and the cover can be combined together such that the cover for the implementation is also formed as an odor filter cover. Dies kann insofern eine Kombinationswirkung entfalten, dass die Durchführung selbst als Entlüftungsöffnung dient und dementsprechend in der Abdeckung ein Geruchsfilter integriert ist. This can so far exhibit a combined effect that the implementation itself serves as a vent and is correspondingly integrated in the cover, an odor filter.
  • Alternativ kann eine Abdeckung vorgesehen sein, die die Durchführung und eine zusätzliche Entlüftungsöffnung nebeneinanderliegend überspannt und beispielsweise die Durchführung dicht abschließt, während über dem Geruchsfilter Öffnungen in der Abdeckung angebracht sind. Alternatively, a cover may be provided adjacent to one another spanning the implementation and an additional vent opening and is sealed tightly, for instance running while attached via the odor filter openings in the cover.
  • Ein Ausführungsbeispiel der vorliegenden Erfindung wird im Folgenden anhand der beigefügten Zeichnungen näher beschrieben und erläutert. An embodiment of the present invention will be described in more detail below with reference to the accompanying drawings and explained. Es zeigen: Show it:
  • Figur 1 Figure 1
    eine perspektivische Ansicht eines Abfallbehälters nach der Erfindung; a perspective view of a waste container according to the invention;
    Figur 2 Figure 2
    den geöffneten Deckel des Abfallbehälters aus Figur 1 in perspektivischer Ansicht; the opened lid of the waste container of Figure 1 in perspective view;
    Figur 3 Figure 3
    ein Detail des Deckels aus Figur 2; a detail of the cover of Figure 2;
    Figur 4 Figure 4
    eine seitliche Schnittdarstellung des Details aus Figur 3; a sectional side view of the detail of Figure 3;
    Figur 5 Figure 5
    eine weitere Ansicht des Deckels aus Figur 2; a further view of the cover of Figure 2;
    Figur 6 Figure 6
    eine perspektivische Ansicht des Deckels aus Figur 2 von oben. a perspective view of the lid of Figure 2 from above.
  • Der in Figur 1 perspektivisch dargestellte Abfallbehälter besteht im Wesentlichen aus einem nach oben offenen Eimer 1 und einem auf diesem aufsitzenden Deckel 2, wobei der Deckel 2 über ein Pedal 3 mittels einer (nicht sichtbaren) Tretmechanik vom Eimer 1 weggeschwenkt werden kann. The waste container shown in perspective in Figure 1 consists essentially of an open-topped bucket 1 and a cover 2 in this seated, the lid 2 can be pivoted about a pedal 3 by means of a (not visible) from the pedal mechanism bucket. 1 Etwa mittig im Deckel 2 ist eine Abdeckung 4 zu erkennen, die untenstehend näher erläutert wird. Approximately centrally in the cover 2, a cover 4 can be seen which will be explained in more detail below. Es handelt sich bei dem hier dargestellten Ausführungsbeispiel also um einen Treteimer als Abfallsammler, dessen Deckel 2 erfindungsgemäße Besonderheiten aufweist. It is thus, in the illustrated embodiment is a pedal bin as a waste collector, the lid 2 has specific features of the invention. Der Eimer 1 kann hierbei zur Aufnahme von mehreren Innenbehältern vorgesehen sein, um eine Mülltrennung zu ermöglichen. The bucket 1 can hereby be provided for receiving a plurality of inner containers, to allow waste separation.
  • Figur 2 zeigt den Deckel 2 des in Figur 1 dargestellten Abfallbehälters separat, und zwar in geöffnetem Zustand, dh um eine Schwenkachse 5 nach oben geschwenkt. Figure 2 shows the lid 2 of the waste container shown in Figure 1 separately, in the open state, that is pivoted about a pivot axis 5 to the top. Eine Kulissenführung 6 dient hierbei zur Aufnahme einer (nicht dargestellten) Schub- bzw. Zugstange, mit der Kräfte vom Pedal 3 auf den Deckel 2 übertragen werden. A sliding guide 6 serves in this case to receive a (not shown) push or pull rod, be transferred to the forces from the pedal 3 on the lid. 2 Der Deckel 2 ist an seiner Innenseite mit einem Zusatzfach 7 versehen, das sich mittels einer Scharnierklappe 8 öffnen und schließen lässt. The lid 2 is provided on its inside with an auxiliary tray 7, which can be opened by means of a hinge flap 8 and close. Wie deutlich zu erkennen ist, ist das Zusatzfach 7 in seiner Form einer Müllbeutel-Rolle angepasst. As can be clearly seen, the auxiliary tray 7 is shaped to fit a garbage bag role. Gleichzeitig ist das Zusatzfach 7 im Bereich der Schwenkachse 5 und der Kulissenführung 6 angeordnet, so dass der Schwerpunkt des Deckels 2 durch das Gewicht der in das Zusatzfach 7 zu legenden Müllbeutel-Rolle nicht nachteilig verändert wird. At the same time the auxiliary tray 7 in the region of the pivot axis 5 and the slide guide 6 is arranged so that the center of gravity of the cover 2 by the weight to be applied in the auxiliary tray 7 trash bags role is not adversely affected.
  • Zur Mitte des Deckels 2 hin ist neben dem Zusatzfach 7 eine Entlüftungsöffnung 9 zu erkennen, die als Gitteröffnung ausgebildet ist und, wie unten beschrieben wird, einen Geruchsfilter aufnehmen kann. To the center of the lid 2 down next to the additional pocket 7 is a venting opening 9 can be seen, which is formed as a grid opening, and as will be described below, can absorb an odor filter.
  • Figur 3 zeigt ein Detail aus Figur 2, und zwar diejenige Seite des geöffneten Deckels 2, die die Schwenkachse 5 und die Kulissenführung 6 umfasst. Figure 3 shows a detail of Figure 2, namely the side of the open lid 2, which includes the pivot axis 5 and the link guide. 6 Die Scharnierklappe 8 ist hier geöffnet und gibt den Blick auf eine im Zusatzfach 7 bevorratete Müllbeutel-Rolle 10 frei. The hinged flap 8 is open here and there to look at a stockpiled in the auxiliary compartment 7 garbage bag role 10 free. Die Scharnierklappe 8 ist über ein Filmscharnier 11 mit dem restlichen Zusatzfach-Gehäuse verbunden, während ein Schlitz 12 in der Scharnierklappe 8 mit einem Schnapphaken 13 am Deckel 2 zusammenwirkt und einen mittels eines Griffs 14 zu öffnenden Schnappverschluss bildet. The hinge flap 8 is connected via a film hinge 11 to the remaining auxiliary tray housing, while a slot 12 cooperates in the hinge flap 8 with a snap hook 13 on the cover 2, and forms a means of a handle 14 to open snap fastener. Eine als Dosierschlitz 15 ausgeführte Durchführung ermöglicht das Durchstecken eines Müllbeutels 16 von der Müllbeutel-Rolle 10 durch den Deckel 2, so dass dieser Müllbeutel 16 an der Oberseite des Deckels 2 herausgezogen werden kann. A bushing designed as a metering slot 15 allows the through insertion of a trash bag 16 from the bin liner roll 10 by the lid 2, so that this garbage bags can be pulled out at the top of the lid 2 sixteenth
  • Dieses Funktionsprinzip verdeutlicht Figur 4 in einer seitlichen Schnittdarstellung des Details aus Figur 3. Von der im Zusatzfach 7 an der Unterseite des Deckels 2 liegenden Müllbeutel-Rolle 10 ist ein Müllbeutel 16 durch den Dosierschlitz 15 auf die Außenseite des Deckels 2 durchgeführt worden, so dass die Müllbeutel von der Müllbeutel-Rolle 10 von der Außenseite des Deckels 2 her sukzessive herausgezogen und abgetrennt werden können. This principle illustrated Figure 4 in a lateral sectional view of the detail of Figure 3. From the past on the underside of the lid 2 in the auxiliary tray 7 trash bags roller 10, a waste bag has been carried out 16 through the metering slot 15 to the outside of the lid 2 so that the trash bags can be pulled out successively from the trash bag-roll 10 from the outside of the lid 2 ago and separated. Zur leichteren Handhabung ist mit einer Vertiefung 17 im Deckel 2 ein Entnahmefach für den jeweils bereitliegenden Müllbeutel 16 gebildet. For ease of handling an extraction compartment for each lying ready garbage bag 16 is formed with a recess 17 in the lid. 2 Das Entnahmefach wird von der Abdeckung 4 nach oben verschlossen. The withdrawal compartment is closed by the cover 4 to the top. Die Abdeckung 4 weist an ihrer Innenseite einen Steg 18 als klemmendes Halteelement für den Müllbeutel 16 auf, so dass dieser beim Öffnen und Schließen des Deckels 2 nicht unbeabsichtigt wieder durch den Dosierschlitz 15 in das Zusatzfach 7 zurückrutscht. The cover 4 has on its inside a web 18 as clamping holding element for the waste bag 16, so that this does not unintentionally slipping back during opening and closing of the lid 2 back through the metering port 15 in the auxiliary tray. 7
  • Figur 4 verdeutlicht zusammen mit Figur 5 darüber hinaus, dass das Zusatzfach 7 durch einen separat spritzgegossenen Behälter 19 mit einer über das Filmscharnier 11 angelenkten Scharnierklappe 8 in Zusammenwirken mit einer dafür vorgesehenen Aufnahme 20 auf der Innenseite des Deckels 2 gebildet wird. Figure 4 illustrates, together with figure 5, moreover, that the auxiliary tray 7 is formed by a separately injection-molded container 19 having a hinged about the film hinge 11 hinge flap 8 in cooperation with a dedicated receptacle 20 on the inside of the lid. 2 Der Behälter 19 ist zusammen mit der Scharnierklappe 8 der Form der Müllbeutel-Rolle 10 angepasst, so dass diese ungehindert im geschlossenen Zusatzfach 7 abrollen kann, um die Müllbeutel 16 von der Außenseite des Deckels 2 her sukzessive entnehmen zu können. The container 19 is adapted together with the hinge flap 8 of the shape of the trash bags roller 10 so that they can roll in the closed auxiliary tray 7 without hindrance, to remove the waste bag 16 from the outside of the lid 2 ago successively.
  • In Figur 5 wird außerdem deutlich, dass der Behälter 19 mittels Rastelementen 21 an der Aufnahme 20 des Deckels 2 befestigt wird. In Figure 5 also clearly shows that the container 19 is secured by means of detent elements 21 on the receptacle 20 of the lid. 2 Neben der Aufnahme 20 für den Behälter 19 zur Bildung des Zusatzfachs 7 und der Vertiefung 17 zur Aufnahme des jeweils als nächstes zu entnehmenden Müllbeutels 16 zeigt Figur 5 wiederum eine gitterförmige Entlüftungsöffnung 9 im Deckel 2. In addition to the receptacle 20 for the container 19 to form the auxiliary compartment 7 and the recess 17 for receiving the to be taken in each case next trash bag 16, Figure 5 shows in turn a lattice-shaped vent aperture 9 in the cover. 2
  • Diese gitterförmige Entlüftungsöffnung 9 ist mit einer Vertiefung versehen, die zur Aufnahme eines Geruchsfilters 22 dient, wie in Figur 6 dargestellt. This grid-shaped air vent 9 is provided with a recess which serves to receive an odor filter 22 as shown in FIG. 6 Der Geruchsfilter 22 besteht aus einem Aktivkohle-Pad, das einfach in die Vertiefung über der Entlüftungsöffnung 9 eingelegt wird und dementsprechend leicht ausgetauscht werden kann. The odor filter 22 is made of a charcoal pad, which is simply inserted into the recess over the vent aperture 9 and can be easily replaced accordingly. Daneben befindet sich die Vertiefung 17 mit dem jeweils als nächstes zu entnehmenden Müllbeutel 16, der durch den Dosierschlitz 15 aus dem Zusatzfach 7 an der Innenseite des Deckels 2 entnommen werden kann. Next to it is the recess 17 with the to be removed in each case next trash bag 16, which can be removed through the metering slot 15 from the auxiliary tray 7 on the inside of the lid. 2 Die Abdeckung 4, die hier in die geöffnete Stellung verschwenkt ist, deckt den Dosierschlitz 15 und gleichzeitig die Vertiefung 17 ab, und darüber hinaus setzt sie sich in einen durch ein Gitter 23 gebildeten Geruchsfilterdeckel fort, der dementsprechend luftdurchlässig ausgebildet ist. The cover 4, which is pivoted here in the open position, covers the metering slot 15 and simultaneously the recess 17 off, and moreover, it continues into a space formed by a grid 23 odor filter cover, which is correspondingly formed air-permeable. Um das Gitter 23 herum ist eine umlaufende Rippe 24 zum Abdichten des Einlegefachs für den Geruchsfilter 22 vorgesehen, während der Steg 18 den Müllbeutel 16 beim Schließen der Abdeckung 4 klemmend festhält. To the grating 23 around a circumferential rib 24 is provided for sealing the insertion compartment for the odor filter 22 while the web 18 to the waste bag 16 when closing the cover 4 holds a clamping manner. Über Griffmulden 25 zugängliche Schnappelemente 26 sorgen für einen festen Sitz der Abdeckung 4 auf dem Deckel 2, auch wenn dieser mittels des Pedals 3 unsanft aufgeschwenkt wird. About grip recesses 25 accessible snap elements 26 provide for a tight fit of the cover 4 on the lid 2, even if this is pivoted roughly by means of the pedal. 3

Claims (12)

  1. Abfallbehälter aus Kunststoff, umfassend einen nach oben offenen Eimer (1) sowie einen auf diesem aufsitzenden und ein Zusatzfach (7) zur Unterbringung von Zubehör (10) aufweisenden Deckel (2), Plastic refuse containers, comprising an upwardly open bin (1) and a seated thereon, and an additional compartment (7) for the accommodation of accessories (10) having lid (2),
    dadurch gekennzeichnet, characterized,
    dass das Zusatzfach (7) von der Innenseite des Deckels (2) her geöffnet werden kann. that the additional compartment (7) from the inside of the lid (2) can be opened forth.
  2. Abfallbehälter nach Anspruch 1, Waste container according to claim 1,
    dadurch gekennzeichnet, characterized,
    dass das Zusatzfach (7) zur Aufnahme von Müllbeutel-Rollen (10) vorgesehen ist. that the additional compartment (7) for receiving garbage bag rollers (10) is provided.
  3. Abfallbehälter nach Anspruch 2, Waste container according to claim 2,
    dadurch thereby
    dass das Zusatzfach (7) mit einer Scharnierklappe (8) zu öffnen und zu verschließen ist. is that to open the auxiliary tray (7) with a hinge flap (8) and to close.
  4. Abfallbehälter nach Anspruch 3, Waste container according to claim 3,
    dadurch gekennzeichnet, characterized,
    dass die Scharnierklappe (8) einen Schnappverschluss (12, 13) und einen Griff (14) aufweist. that the hinge flap (8) has a snap closure (12, 13) and a handle (14).
  5. Abfallbehälter nach mindestens einem der Ansprüche 1 bis 4, Waste container according to any one of claims 1 to 4,
    dadurch gekennzeichnet, characterized,
    dass das Zusatzfach (7) eine Durchführung (15) zur Außenseite des Deckels (2) aufweist. that the additional compartment (7) has a duct (15) to the outside of the lid (2).
  6. Abfallbehälter nach den Ansprüchen 2 und 5, Waste container according to claims 2 and 5,
    dadurch gekennzeichnet, characterized,
    dass die Durchführung als Dosieröffnung oder Dosierschlitz (15) zur vereinzelnden Entnahme von Müllbeuteln (16) aus dem Zusatzfach (7) ausgebildet ist. is that formed the implementation as a metering orifice or metering port (15) to be separated removal of refuse bags (16) from the additional compartment (7).
  7. Abfallbehälter nach Anspruch 6, Waste container according to claim 6,
    dadurch gekennzeichnet, characterized,
    dass die Durchführung (15) mit einer öffenbaren und schließbaren Abdeckung (4) versehen ist. that the passage (15) having an openable and closable cover (4) is provided.
  8. Abfallbehälter nach Anspruch 7, Waste container according to claim 7,
    dadurch gekennzeichnet, characterized,
    dass die Abdeckung (4) ein Halteelement (18) zur Fixierung eines aus der Durchführung (15) ragenden Müllbeutels (16) aufweist. that the cover (4) has a holding element (18) for fixing one of the bushing (15) projecting trash bag (16).
  9. Abfallbehälter nach mindestens einem der Ansprüche 1 bis 8, Waste container according to any one of claims 1 to 8,
    dadurch gekennzeichnet, characterized,
    dass das Zusatzfach (7) im Wesentlichen aus einem an die Innenseite des Deckels (2) anklippsbaren Korb oder Behälter (19) gebildet ist. that the additional compartment (7) is formed substantially of a snap-on bottom to the inside of the lid (2) basket or container (19).
  10. Abfallbehälter nach mindestens einem der Ansprüche 1 bis 9, Waste container according to any one of claims 1 to 9,
    dadurch gekennzeichnet, characterized,
    dass der Deckel (2) eine Entlüftungsöffnung (9) aufweist, die von einem Geruchsfilter (22) abgedeckt ist. that the cover (2) has a vent opening (9), which is covered by an odor filter (22).
  11. Abfallbehälter nach den Ansprüchen 5 und 10, Waste container according to claims 5 and 10,
    dadurch gekennzeichnet, characterized,
    dass die Durchführung (15) als Entlüftungsöffnung dient. that the passage (15) serves as a vent opening.
  12. Abfallbehälter nach den Ansprüchen 7 und 10, Waste container according to claims 7 and 10,
    dadurch gekennzeichnet, characterized,
    dass die Abdeckung (4) für die Durchführung (15) außerdem als Geruchsfilterdeckel (23) dient. that the cover (4) for the passage (15) also as an odor filter cover (23) is used.
EP20060018405 2005-10-22 2006-09-02 Plastic refuse receptacle Expired - Fee Related EP1777174B1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200520016586 DE202005016586U1 (en) 2005-10-22 2005-10-22 Dustbin for use in kitchen, has bin opening from top, and cap that is on bin, where additional receptacle is opened and closed with hinged lid, and cover has retaining unit for fixing bin liner that projects from duct when cover is closed

Publications (2)

Publication Number Publication Date
EP1777174A1 true true EP1777174A1 (en) 2007-04-25
EP1777174B1 EP1777174B1 (en) 2008-11-05

Family

ID=35512338

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
EP20060018405 Expired - Fee Related EP1777174B1 (en) 2005-10-22 2006-09-02 Plastic refuse receptacle

Country Status (3)

Country Link
EP (1) EP1777174B1 (en)
DE (2) DE202005016586U1 (en)
ES (1) ES2317391T3 (en)

Families Citing this family (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE202005016586U1 (en) * 2005-10-22 2005-12-22 Rotho Kunststoff Ag Dustbin for use in kitchen, has bin opening from top, and cap that is on bin, where additional receptacle is opened and closed with hinged lid, and cover has retaining unit for fixing bin liner that projects from duct when cover is closed

Citations (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE9319459U1 (en) * 1993-12-17 1995-04-13 Diefenbach Berndt Clippings
DE29613202U1 (en) * 1996-07-30 1996-11-07 Stoerk Kuefers Paul Container for receiving waste materials
DE202005002089U1 (en) * 2005-02-10 2005-04-14 Rotho Kunststoff Ag Waste bin with hinged lid and with at least two separate inner containers with one container with an additional lid for collecting waste for composting
DE202005016586U1 (en) * 2005-10-22 2005-12-22 Rotho Kunststoff Ag Dustbin for use in kitchen, has bin opening from top, and cap that is on bin, where additional receptacle is opened and closed with hinged lid, and cover has retaining unit for fixing bin liner that projects from duct when cover is closed

Patent Citations (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE9319459U1 (en) * 1993-12-17 1995-04-13 Diefenbach Berndt Clippings
DE29613202U1 (en) * 1996-07-30 1996-11-07 Stoerk Kuefers Paul Container for receiving waste materials
DE202005002089U1 (en) * 2005-02-10 2005-04-14 Rotho Kunststoff Ag Waste bin with hinged lid and with at least two separate inner containers with one container with an additional lid for collecting waste for composting
DE202005016586U1 (en) * 2005-10-22 2005-12-22 Rotho Kunststoff Ag Dustbin for use in kitchen, has bin opening from top, and cap that is on bin, where additional receptacle is opened and closed with hinged lid, and cover has retaining unit for fixing bin liner that projects from duct when cover is closed

Also Published As

Publication number Publication date Type
ES2317391T3 (en) 2009-04-16 grant
DE202005016586U1 (en) 2005-12-22 grant
EP1777174B1 (en) 2008-11-05 grant
DE502006001991D1 (en) 2008-12-18 grant

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US4660758A (en) Waste separator-receptacle for recycling of materials with environmental control dispenser and holder
US6568555B1 (en) Garbage receptacle with incorporated liner compartment
US6047843A (en) Compartmented receptacle for use in recycling and waste disposal
US6019242A (en) Multi-compartment container and lid therefor
EP0582240B1 (en) Support ring for bags or sacks, especially laundry bags
US5076458A (en) Recyclable trash collection station for household usage
US7703622B1 (en) Compartmentalized trash and recyclable container
DE10148997B4 (en) Device for sealing a container
EP0205766B1 (en) Case with hinged lid for cigarettes or the like
DE4209258A1 (en) Paint waste and cleaning material collector - fits on spray gun nozzle opening and has stop valve and movable flap for cleaning material
US7290674B1 (en) Bifurcated trash bin
DE3524781A1 (en) Rubbish bin
US4860910A (en) Paper separation device for waste containers
DE3531554A1 (en) Refuse container with lid
EP0284059A2 (en) Device for the segregated storage of refuse
US5007581A (en) Garbage collection device
DE3718359A1 (en) Apparatus for receiving and compacting waste
US3807299A (en) Trash compactor with removable liner
DE3701363A1 (en) Refuse container insert bag insert
DE3931573A1 (en) Container with press-in lid closure - has rotary mounted tear-off tab with closure element for covering hole
EP0691278A1 (en) Package with an outer container and an inner enclosure and method of making same
DE4132958A1 (en) Foot pedal operated refuse bin - has insert inside outer housing, with connecting bar between flap lid and pedal consisting of two armed lever
EP1074486A1 (en) Electric domestic appliance for differentiated waste disposal
DE3937670A1 (en) Recycling system for household rubbish - has multi-part household bins for emptying by vehicles into individual fractions

Legal Events

Date Code Title Description
AX Request for extension of the european patent to

Extension state: AL BA HR MK YU

AK Designated contracting states:

Kind code of ref document: A1

Designated state(s): AT BE BG CH CY CZ DE DK EE ES FI FR GB GR HU IE IS IT LI LT LU LV MC NL PL PT RO SE SI SK TR

17P Request for examination filed

Effective date: 20071025

AKX Payment of designation fees

Designated state(s): AT DE ES FR IT NL

17Q First examination report

Effective date: 20080124

AK Designated contracting states:

Kind code of ref document: B1

Designated state(s): AT DE ES FR IT NL

REF Corresponds to:

Ref document number: 502006001991

Country of ref document: DE

Date of ref document: 20081218

Kind code of ref document: P

NLV1 Nl: lapsed or annulled due to failure to fulfill the requirements of art. 29p and 29m of the patents act
REG Reference to a national code

Ref country code: ES

Ref legal event code: FG2A

Ref document number: 2317391

Country of ref document: ES

Kind code of ref document: T3

PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

Ref country code: NL

Free format text: LAPSE BECAUSE OF FAILURE TO SUBMIT A TRANSLATION OF THE DESCRIPTION OR TO PAY THE FEE WITHIN THE PRESCRIBED TIME-LIMIT

Effective date: 20081105

26N No opposition filed

Effective date: 20090806

PGFP Postgrant: annual fees paid to national office

Ref country code: AT

Payment date: 20090921

Year of fee payment: 4

PGFP Postgrant: annual fees paid to national office

Ref country code: ES

Payment date: 20100921

Year of fee payment: 5

PGFP Postgrant: annual fees paid to national office

Ref country code: FR

Payment date: 20100930

Year of fee payment: 5

PGFP Postgrant: annual fees paid to national office

Ref country code: DE

Payment date: 20100929

Year of fee payment: 5

PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

Ref country code: IT

Free format text: LAPSE BECAUSE OF FAILURE TO SUBMIT A TRANSLATION OF THE DESCRIPTION OR TO PAY THE FEE WITHIN THE PRESCRIBED TIME-LIMIT

Effective date: 20081105

REG Reference to a national code

Ref country code: FR

Ref legal event code: ST

Effective date: 20120531

REG Reference to a national code

Ref country code: DE

Ref legal event code: R119

Ref document number: 502006001991

Country of ref document: DE

Effective date: 20120403

PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

Ref country code: DE

Free format text: LAPSE BECAUSE OF NON-PAYMENT OF DUE FEES

Effective date: 20120403

PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

Ref country code: FR

Free format text: LAPSE BECAUSE OF NON-PAYMENT OF DUE FEES

Effective date: 20110930

REG Reference to a national code

Ref country code: AT

Ref legal event code: MM01

Ref document number: 413347

Country of ref document: AT

Kind code of ref document: T

Effective date: 20110902

PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

Ref country code: AT

Free format text: LAPSE BECAUSE OF NON-PAYMENT OF DUE FEES

Effective date: 20110902

REG Reference to a national code

Ref country code: ES

Ref legal event code: FD2A

Effective date: 20130417

PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

Ref country code: ES

Free format text: LAPSE BECAUSE OF NON-PAYMENT OF DUE FEES

Effective date: 20110903